Was ist so gefährlich, dass es in die Liste der verbotenen Substanzen aufgenommen wurde?

Der Verkauf von Schnittmimosenblüten, die von vielen mit gelben, flaumigen Klumpen geliebt werden, wird vor allem am Vorabend des Frühlingsfrauenurlaubs immer noch sein.

Tatsächlich werden für die Herstellung psychotroper Substanzen / Drogen (industriell in der Pharmakologie) die Wurzeln und Rinden des Pflanzenstamms Mimosa prairies (Desmanthus illinoensis) und Mimosa hostilis (Mimosa hostilis, Mimosa tenuiflora) verwendet.

Für diese (und einige andere potenziell gefährliche) Pflanzen (und ihre Teile) wird das Territorium der Russischen Föderation verboten (Verteilung und Produktion von Knospen).
Die Resolution des Obersten Sanitätsarztes der Russischen Föderation G. Onishchenko über die Produktion und den Verkehr von Pflanzen (mit psychotropen Eigenschaften) wurde bereits 2012 unterzeichnet.

(Die Basis - die Auflösung №28 vom 02.05.2012)

Die Mimose, die im Frühjahr zum Verkauf steht, eine der zahlreichen Akazienarten, ist nichts Gefährliches
Vor allem wegen der Blumen, die zu Hause verboten sind, funktionieren Drogen nicht. Daher ist es nicht sinnvoll, den Verkauf der "Mimose" zu verbieten, an die wir alle gewöhnt sind. Und in der Liste der verbotenen Pflanzen nicht.

Premierminister Medwedew erweiterte die Liste der vom Menschenhandel verbotenen narkotischen und psychotropen Substanzen - Dekret Nr. 26 vom 18. Januar 2017.

http://www.moscow-faq.ru/q/wayoflive/tak-opasna-mimoza-chto-eyo-vklyuchili-v-spisok-zapreschyonnyih-veschestv-78362

Mimose

Mimose ist eine zarte, zerbrechliche, sehr empfindliche Pflanze. Mit einer leichten Berührung ihrer zerbrechlichen hellgelben Blätter faltet sie sie sofort zusammen und versteckt sie. Außerdem scheinen seine Blätter die Farbe der Blätter zu verändern: Statt der bunten grünen Spitzen zeigt sie uns den unteren Teil der Blätter, die eine leicht rötliche Farbe haben. Und wer wird dann sagen, dass Pflanzen keine Seele haben? Kein Wunder, dass es so heißt. Immerhin kommt das Wort "Mimose" aus dem griechischen Wort "Mimos", was Nachahmer, Pantomime und Mimikry bedeutet. Gerüchten zufolge verhält sich Mimose beim Anblick einer gerissenen Person auf die gleiche Weise.

Der Lebensraum dieser Pflanze ist hauptsächlich das Territorium Südamerikas. Seine Höhe kann bis zu 20 m betragen, aber auch dieser Strauch hat sich bemerkenswert festgesetzt und ist hier jedoch viel kleiner, irgendwo bis zu 4 m hoch. Für viele Frauen ist ein Strauß gelber Mimosen ein Symbol für Frühling, funkelnden Spaß und Jugend.
Übrigens gibt es verschiedene Arten von Pflanzen mit dem Namen „Mimosa“, nämlich: Mimosa (Leguminosengewächse), Akatomidnaya mimosa, Stachelmimosen, Stachelfruchtkilber, Spina-Früchtblüher, Mayosa, Odatefruit Mimosa, Multiple Mimosa, Shymply Mimosa, 300 und mehr. Und das sind nur die häufigsten Typen. Aber zum Glück können sie leicht voneinander unterschieden werden. Schließlich geben die Namen der Arten bereits eine gewisse Vorstellung vom Aussehen der Pflanze. Die meisten dieser Pflanzen wachsen auf freiem Feld, vergessen aber nicht, dass sich unter ihnen Zimmerpflanzen befinden. Der berühmteste Vertreter von Zimmerpflanzen - Mimosa schüchtern.

Medizinische Eigenschaften

Jeder kennt Mimosen als Zierpflanze. Aber nur wenige wissen um seine medizinischen Eigenschaften. Und doch ist diese Blume unglaublich vielseitig.
Und jetzt gehen wir zu einer detaillierten Beschreibung seiner medizinischen Eigenschaften, die nicht weniger vielfältig sind.

Mimose wird verwendet für:

  • starke Blutung bei Hämorrhoiden;
  • Infektion bei Wunden, Geschwüren und Fissuren;
  • schneidet;
  • Wiederherstellung der normalen Funktion der Gewebe des menschlichen Körpers;
  • Schlangenbisse (als Gegenmittel);
  • Angina-Krankheit (Teil der Medikamente);
  • Durchfallerkrankung;
  • hohe Temperatur;
  • Zahnschmerzen (verwende die Wurzeln der Pflanze).

Es hat antiseptische, heilende und adstringierende Eigenschaften. Behandelt Hautkrankheiten. Wird in der Medizin und bei Verbrennungen zur schnellen Regeneration der Haut verwendet. Die Rohstoffe für Medikamente sind Mimosenblätter sowie deren Wurzeln, Rinden- und Gummipflanzen.

Mimosa-Kaugummi-Lösung ist eine großartige Arbeit, wenn Sie sie einem Einlauf hinzufügen und als Umhüllungsmittel für Darmentzündungen und Magen-Darm-Geschwüre verwenden.

Verwendung in der Kosmetik

Ätherisches Öl wird aus Mimosenblüten gewonnen. Dieses Öl wird zur Herstellung von hochwertigen Parfüms verwendet. Neben den heilenden Eigenschaften ist Mimose auch in der Kosmetik gefragt.
Zunächst enthält Mimose Kollagen. Und jeder weiß, dass Kollagen ein Protein ist, das für unseren Körper unerlässlich ist. Denn das biologische Alter eines Menschen wird durch das Vorhandensein und den Zustand von Proteinen bestimmt. Daher wird Kollagen auch als "Protein der Jugend" bezeichnet.
Mimose hat ein wunderbar feines Aroma, Aromaöl wird daraus zubereitet. Bei der Verwendung beruhigt sich eine Person schnell und gönnt sich einen unbeschwerten Schlaf. Für empfindliche Menschen wirkt dieser Duft wie ein Balsam.
Unverzichtbar ist der Beitrag der Wunderpflanze für die weibliche Schönheit. Kosmetika, darunter Mimosen, werden von Mädchen, Frauen und Frauen im Alter verwendet, da für diese Produkte keine Altersbeschränkungen gelten.
Solche Kosmetika werden häufig zur Hautpflege verwendet: ölig und sehr empfindlich. Perfekt erfrischt und klingt. Es macht Falten weniger auffällig, hat starke regenerierende Eigenschaften für die Haut.
Wenn in Ihrem Kosmetikvorrat keine Mittel enthalten sind, die Mimosen enthalten - spielt es keine Rolle! Fügen Sie Ihrer Lieblingscreme oder -lotion einen Tropfen Aromaöl hinzu - dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Haut Frische und Straffheit zu verleihen.

Mimose für Liebe und Harmonie

Wie wir bereits festgestellt haben, kann Mimose Stress perfekt abbauen. Es gibt der Seele Optimismus. Mimosenaromaöl „wirkt“ auch als Aphrodisiakum. Unersetzliche Aromaöl-Mimose und für Frauen mit prämenstruellem Syndrom oder Menopause. Um Schmerzen zu lindern, genügt es, ein paar Tropfen ätherisches Öl zu nehmen.

Es wird auch gesagt, dass Mimosenöl eine wohltuende Wirkung auf Menschen mit selbstsüchtigem Temperament hat, nämlich, dass sie weich werden, sie ruhiger und anfälliger machen. Und für eine unkommunikative Person können Sie mit diesem Duft den Kontakt mit den Menschen einstellen.

Rezepte der traditionellen Medizin

1. Therapeutisches Bad mit Zusatz von Mimosenaromaöl

Wenn Sie unruhig schlafen, ist dieses Rezept ideal für die Erholung, hilft zur Ruhe. Nach einem solchen Bad werden Sie wie ein Baby schlafen.
Um ein solches Bad zuzubereiten, müssen wir warmes Wasser hineingießen und verschiedene Aromaöle hinzufügen: 5 Tropfen Lavendel, 3 Tropfen Kamille und 2 Tropfen Mimosen. Es sollte beachtet werden, dass solche Bäder nicht länger als 20 Minuten eingenommen werden sollten.

2. Honig und Zitronencreme

Zuerst mahlen Sie die Schale von 3 frischen Zitronen und gießen Sie sie mit einem Glas kochendem Wasser. Diese Infusion sollte 8-10 Stunden mit einem Deckel bedeckt sein. Dann sollte die Brühe durch das Käsetuch gezogen werden und gut ausdrücken. Danach 1 Teelöffel Honig und die gleiche Menge Avocadoöl hinzufügen. Drücken Sie dort den Saft von 3 Zitronen zusammen und mischen Sie alles mit 2 Esslöffeln Sahne und Sauerrahm, 3 Esslöffeln Alkohol oder alkoholhaltigen Substanzen (vorzugsweise kampferischer Alkohol). Fügen Sie auch ein Glas mit einem Aufguss aus Rosenblättern, Jasmin und weißer Lilie hinzu, das im Voraus zubereitet werden muss. Zum Schluss Aromaöl hinzufügen: 3 Tropfen Rosenöl, Sandelholz und Mimosen. Nehmen Sie sich Zeit, um die Zutaten zu mischen. Es sollte allmählich zur Bildung einer Emulsion hinzugefügt werden. Das Ergebnis sollte eine Creme mit einem angenehmen Geruch und wohltuender Wirkung auf unsere Haut sein.

3. Mimosa speichert von ORZ

Um mit der Temperatur, Halsschmerzen und akuten Atemwegserkrankungen fertig zu werden, benötigen wir unsere getrockneten Mimosensträuße. Seien Sie nicht faul und füllen Sie mit einem Glas kochendem Wasser 2 Esslöffel zerstoßene Zweige unserer "Wunderpflanze". Dann das Kochgut innerhalb von 30 Minuten in ein Wasserbad geben. Die Abkochung sollte 15-20 Minuten lang infundiert werden. Dann sollte es gefiltert werden (heiß!) Und Sie können sicher gurgeln.
Dieser therapeutische Effekt wird durch den Gehalt an Tanninen in den Mimosenzweigen erklärt (etwa 34 Prozent).

http://ltravi.ru/nervnaya/mimoza.html

Allergie gegen Mimosen: Behandlung und Vorbeugung

Gibt es eine Allergie gegen Mimosen?

Die Anzahl der Allergene steigt von Jahr zu Jahr. Häufig kann der menschliche Körper unzureichend auf viele gewöhnliche Substanzen reagieren. Viele Menschen entwickeln eine allergische Reaktion auf Blumen, für die eine schöne Blütezeit zu Mehl wird.

Unter diesen Blumen kann Mimose sein. Viele Menschen haben diese Art von Allergie erlebt, zum Beispiel im Urlaub oder wenn sie direkt mit einer Blume in Kontakt gekommen sind. Die Erscheinungsformen solcher Allergien sind sehr unterschiedlich. Manchmal nehmen Menschen, die nicht wissen, ob es eine Allergie gegen Mimosen gibt, eine Erkältung oder eine andere Krankheit. Dies ist gefährlich: Mangelnde Behandlung kann zu Komplikationen führen.

Wenn eine Person eine solche Allergie nicht heilt, führt jeder neue Kontakt mit einer körpereigenen Substanz zu einer noch stärkeren Manifestation der Allergie. Die Intensität und Häufigkeit von Komplikationen wird zunehmen.

Sanfte Mimosen sind ein häufiger Bestandteil von Frühlingssträußen, besonders für den Feiertag vom 8. März. Leider stellen solche empfindlichen Blumenarrangements viele Gefahren für Frauen und Männer dar, die diese Blumen geben. Es stellt sich also heraus, dass schüchterne Mimosen eine heftige allergische Reaktion in unserem Körper verursachen können.

Wenn eine Person allergisch gegen Pollen ist, verursacht Mimose möglicherweise eine charakteristische gewalttätige Reaktion des Körpers. Der Pollen dieser Pflanze enthält Protein mit einer sehr komplexen chemischen Formel. Es ist dieses Protein, das bei Allergien eine Menge Leiden verursacht.

Charakteristische Anzeichen einer Mimosenallergie

Mimose - eine Blume mit einem charakteristischen angenehmen Geruch. Leider ist eine Allergie gegen Mimosen, deren Symptome sich bei jedem Menschen unterscheiden können, hauptsächlich mit diesem Geruch verbunden. Und wenn Sie bereits eine Allergie gegen alle möglichen Gerüche haben, seien Sie vorsichtig: Diese schüchterne Blume kann viele unangenehme Reaktionen hervorrufen.

Ist Mimose das ganze Jahr über allergisch? Nein, es ist gefährlich während seiner intensiven Blüte. Die Intensität der Reaktion hängt von der Allergenmenge ab, die in den Körper gelangt.

Das Vorhandensein von Pruritus ist das erste Anzeichen einer allergischen Reaktion.

Charakteristische Anzeichen einer allergischen Reaktion des Organismus auf Mimosen sind wie folgt:

    • Rötung der Haut;
    • Starker Juckreiz, manchmal unerträglich;
    • Das Auftreten eines kleinen, manchmal weinenden Ekzems;
    • Reichliche Abgabe von Tränen;
    • Rötung der Augen und Bindehaut;
    • Trockener und sehr intensiver Husten. Es tritt auf, wenn eine Person wegen einer Allergie gegen Mimosengeruch besorgt ist. Atemwegsläsionen sind auch für Asthmatiker charakteristisch.

Quincke-Ödem ist die gefährlichste Manifestation von Allergien.

Allergien gegen Mimosen können solche Krankheiten verursachen:

    1. Allergische Dermatitis Es äußert sich in Rötung der Haut sowie dem Auftreten von Ödemen und anderen Defekten.
    2. Quincke schwillt an. Es ist besonders gefährlich, wenn es den Kehlkopf erfasst. In diesem Fall kann es den Luftzutritt zu den unteren Atemwegen blockieren und zum Ersticken führen.
    3. Bronchialasthma
    4. Allergische Konjunktivitis
    5. Allergische Rhinitis, gekennzeichnet durch die Freisetzung von reichlich wässrigem Schleim und unkontrollierbarer Rhinitis.

Eine besonders gefährliche Komplikation der Mimosenallergie ist der anaphylaktische Schock. Es manifestiert sich in der blitzartigen Entwicklung der systemischen Reaktion des Körpers:

  • Bronchospasmus;
  • Quincke-Krankheit vom Blitztyp;
  • scharfer Schmerz;
  • Hautausschlag;
  • schneller generalisierter Pruritus;
  • starker Blutdruckabfall.

Allergie gegen Mimosen bei Kindern

Wenn Sie Kinder in Ihrer Familie haben, versuchen Sie, diese Blumen so weit wie möglich von ihnen fernzuhalten. Immerhin wird eine Mimosenallergie bei Kindern immer häufiger. Im Allgemeinen ist fast jedes zehnte Kind anfällig für eine allergische Reaktion auf diese Blume. Kinder haben die folgenden Symptome:

  • Hautausschlag. Die Tendenz zu solchen Ausbrüchen tritt im Kindesalter auf und bleibt im Erwachsenenalter bestehen.
  • Rhinitis, auch bekannt als "Heuschnupfen". Langfristige Manifestationen der Rhinitis verursachen Schwierigkeiten bei der Nasenatmung, Schwellungen der Nasenschleimhaut und andere Beschwerden. Allergische Rhinitis ist immer saisonal bedingt.
  • Hautausschlag, gekennzeichnet durch sehr starken Juckreiz (Urtikaria).
  • Eine Entzündung der Konjunktiva äußert sich in einem Schmerzgefühl in den Augen, Schmerzen und einem Fremdkörpergefühl ("Sand"). Macht auf die reichliche Trennung der Tränen aufmerksam.
  • Atembeschwerden und Asthma. Dies ist ein sehr gefährliches Symptom. Passen Sie auf: Wenn das Kind plötzlich schwer atmen kann und aus der Ferne Pfeifen und Geräusche zu hören ist, rufen Sie sofort einen Arzt an. In einem solchen Zustand tritt tatsächlich eine progressive Verengung des Kehlkopfes auf. Dieser Zustand ist für Kinder durch die Entwicklung von Sauerstoffmangel (Hypoxie) gefährlich.

Eine Allergie gegen Mimosen (und jede andere Blüte) bei einem Kind kann zu folgenden Komplikationen führen:

  • Chronisch und schwer durch Kopfschmerzen zu gehen, die das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit reduzieren
  • Das Auftreten von Kratzern auf der Haut. Starkes Kratzen kann zu Blutvergiftung führen.
  • Angioödem;
  • Suffocation;
  • Anaphylaktischer Schock.

Allergie-Komplikationen sind sehr schwierig und manchmal unmöglich, sich selbst zu überwinden. In diesem Fall ein dringender Arztbesuch.

Allergie-Behandlungsregeln

Viele Menschen, die nicht wissen, wie sich eine Allergie gegen Mimosen manifestiert, haben es nicht eilig, sie zu behandeln, weil sie denken, sie hätten eine infektiöse oder andere Krankheit entwickelt. Es ist also absolut unmöglich zu tun. Sie müssen einen Arzt aufsuchen, der ein wirksames Antihistaminikum verschreiben wird.

Alle Antihistaminika sind in drei Generationen unterteilt. Und wenn Medikamente der ersten Generation wie Diazolin, Suprastin, Fenkrol und andere Schläfrigkeit verursachen, bewirken die Antihistaminika der zweiten und dritten Generation unmittelbar nach der Verabreichung eine dauerhafte und dauerhafte therapeutische Wirkung. Die Dauer beträgt mindestens einen Tag nach der Verabreichung. Das Medikament "Erius" gilt heute als das sicherste Mittel zur Behandlung von Allergien.

Kinder brauchen auch eine wirksame Allergiebehandlung. Und nur ein Arzt kann ihnen dabei helfen. Achten Sie darauf, das Kind dem Arzt zu zeigen, damit Sie das am besten geeignete Antiallergikum auswählen können. In der Regel verschreibt der Arzt Kombinationsprodukte der zweiten oder dritten Generation für Kinder, die allergische Manifestationen ohne Nebenwirkungen bewältigen können.

Allergiemedizin für Kinder und Erwachsene sollte immer verfügbar sein. Es ist unmöglich, den Beginn einer allergischen Reaktion vorherzusagen. Durch die frühzeitige Anwendung des Arzneimittels werden die Manifestationen der Erkrankung deutlich reduziert und das Risiko einer ernsthaften Komplikation nahezu aufgehoben.

Prävention von Mimosenallergien

Um die Manifestation einer Allergie gegen diese Pflanze zu verhindern, muss zunächst eine Vorbeugung durchgeführt werden. Die wichtigste vorbeugende Maßnahme ist die vollständige Entfernung des Allergens. Während der Blütezeit dieser Pflanze ist es notwendig, die Fenster ständig zu öffnen, besonders am Morgen. Das Lüften sollte nachts oder abends erfolgen, wenn die Konzentration des Allergens in der Luft minimal ist.

Bei einem hohen Risiko für atypische allergische Reaktionen auf diese Blume wird dringend empfohlen, sie nicht in Blumensträußen als Geschenk zu verwenden.

Denken Sie daran, dass die Menschen in modernen Städten von vielen schädlichen Faktoren (z. B. Luft- und Wasserverschmutzung) betroffen sind. Diese Menschen haben ein hohes Risiko, allergische Reaktionen zu entwickeln, unter anderem auch auf Mimosen. Denken Sie daran, dass Vorsicht und Vorsicht die wichtigsten vorbeugenden Maßnahmen gegen Allergien sind.

Wenn Sie im Text einen Fehler finden, teilen Sie uns dies bitte mit. Markieren Sie dazu einfach den Text mit einem Fehler und drücken Sie Umschalt + Eingabe oder klicken Sie einfach hier. Herzlichen Dank!

Vielen Dank, dass Sie uns über den Fehler informiert haben. In naher Zukunft werden wir alles reparieren und die Seite wird noch besser!

http://pro-allergiyu.ru/allergiya-na-mimozu-kak-proyavlyaetsya-zabolevanie-lechenie-i-profilaktika.html

Mimose - ein Allergen oder nicht?

Wie schön es ist, im Frühjahr einen Mimosenzweig in eine Vase zu geben, sein zartes Aroma und seine reiche Farbe erinnern uns daran, dass die Hitze bald kommen und der Schnee schmelzen wird.

Leider wurde in der medizinischen Praxis in letzter Zeit zunehmend eine Pollinose diagnostiziert (eine allergische Reaktion des Körpers auf Pollen von einer Vielzahl von Pflanzen). Aber was ist mit Mimosen, ist es ein Allergen, ist es schädlich oder nicht der Geruch von Mimosen, die in das Haus gebracht werden?

Mimosenallergie ist ein häufiges Phänomen bei Menschen mit einer hohen Allergenität für blühende Pflanzen. Allergische Manifestationen können sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern erfasst werden.

Ursachen einer allergischen Reaktion auf Mimosen

Pollinose ist eine Erkrankung, die sich beim Menschen durch das Eindringen von Pflanzenpollen in den Körper entwickelt. Die Krankheit betrifft die Atmungsorgane, die Haut, die Schleimhaut und die inneren Organe. Winzige Pollenpartikel, die von der Blüte ausgeschieden werden, dringen durch die Nasengänge in den menschlichen Körper ein, steigen in die unteren Atemwege ab und beeinflussen die Schleimhäute der Augen.

Mimosa ist eine Pflanze, die während der Blütezeit etwas Pollen produziert, aber ein starkes, anhaltendes Aroma hat. Es ist der Geruch der Blume und bewirkt das Auftreten einer unzureichenden Reaktion des Körpers beim Einatmen.

Ätherische Öle, die von der Pflanze in die Luft produziert werden, sind für das angenehme Aroma der Blume verantwortlich, diese flüchtigen Verbindungen werden vom Körper oft als starkes Allergen wahrgenommen.

Der Blütenstaub der Blume enthält Proteine ​​mit einer komplexen chemischen Formel. Selbst mikroskopische Dosen, die während der Inhalation in den Körper gelangt sind, können die Entwicklung einer allergischen Reaktion auslösen. Wiederholte Einnahme von Allergen führt zu schwereren Manifestationen.

In der heutigen Welt werden zunehmend Allergien bei Kindern aufgrund eines schlechten Umfelds, eines schwachen Immunsystems, häufiger Erkältungen oder eines erblichen Faktors diagnostiziert. Der Geruch einer Blume kann eine unzureichende Reaktion des Körpers eines kleinen Kindes verursachen, weshalb duftende Blumensträuße nicht in einem Raum aufgestellt werden können, in dem sich das Kind lange Zeit befindet.

Manifestationen

Der Geruch von Mimosen ist stark und spezifisch, er ist am häufigsten für die Manifestation spezifischer Symptome bei einer an Pollinose erkrankten Person verantwortlich.

Allergie gegen Mimosen charakteristische Symptome:

  1. Hautmanifestationen, darunter: das Auftreten von Rötungen, starker Juckreiz im ganzen Körper, kleine schuppige Akne, Ekzeme.
  2. Das Auftreten einer allergischen Rhinitis, begleitet von unkontrollierbarem Niesen, der Freisetzung von flüssigem Schleim aus den Nasengängen, Schwellung des Nasopharynx, trockenem und intensivem Husten.
  3. Die Entwicklung einer allergischen Konjunktivitis, begleitet von starkem Reißen, Schwellung der Augen, Schwellung.
  4. In einigen Fällen werden allgemeine Schwäche, Kopfschmerzen, Blutdruckabfall und Fieber diagnostiziert.

In einigen Fällen können die folgenden gefährlichen Komplikationen auf den Geruch einer Pflanze bei einer Allergikerin erfasst werden:

  • Entwicklung von Asthma bronchiale;
  • Entwicklung des Quincke-Ödems - eine allergische Reaktion des Körpers, ausgedrückt in einem Ödem des Kehlkopfes, die einen Erstickungsanfall verursacht, da er nicht einatmen kann;
  • Entwicklung eines anaphylaktischen Schocks - eine Blitzreaktion, begleitet von Bronchospasmen, starken Schmerzen, Schwellung des Larynx und Nasopharynx, einem Blutdruckabfall.

Oft ist sich eine Person lange Zeit keiner Allergie gegen den Geruch einer Blume bewusst, was saisonalen Viruserkrankungen eine schlechte Gesundheit zuordnet.

Die Identifizierung eines spezifischen Allergens und eine komplexe Behandlung allergischer Manifestationen helfen dabei, mit der Krankheit fertig zu werden.

Diagnose und Behandlung

Diagnosemethoden zum Nachweis von Allergenen umfassen:

  • Untersuchung durch einen Allergologen, Anamnese-Sammlung;
  • komplettes Blutbild, Immunglobulin-E-Test;
  • provokative Tests;
  • Hauttests zur Identifizierung eines bestimmten Allergens.

Die Behandlung der Erkrankung ist komplex, sie wird von einem Allergologen verschrieben, nachdem ein bestimmtes Allergen mit Hilfe der Diagnostik identifiziert wurde. Umfassende Maßnahmen umfassen:

Vollständige Beseitigung des Kontakts mit dem Allergen.

  • natürlich Antihistaminika nehmen;
  • Empfangen von Adsorptionsmitteln;
  • die Verwendung von Medikamenten, die lokale Symptome lindern: antiallergische Gele und Salben für die Haut, Augentropfen, Nasenspray;
  • Einhaltung präventiver Maßnahmen, die das Auftreten wiederholter Manifestationen verhindern;
  • in schweren Fällen die Ernennung von Hormonpräparaten.

Nützliche Empfehlungen

Die Einhaltung einer Reihe vorbeugender Maßnahmen trägt dazu bei, allergische Manifestationen des Geruchs und Pollen von Mimosen zu vermeiden.

Wenn sich eine Allergie gegen Pflanzengerüche bestätigt, sollte jeglicher Kontakt mit dem Allergen vermieden werden:

  • Blumenarrangements sorgfältig auswählen, damit sie keine Pflanzenzweige enthalten;
  • Verwenden Sie Kosmetika und Parfums mit Vorsicht, die Mimosen enthalten.

Wenn die Allergiker in der Gegend leben, in der die Pflanze wächst:

  • Es ist notwendig, die Straße während der Blütezeit so wenig wie möglich zu besuchen.
  • Lüften Sie den Raum am Morgen nicht, wenn die Konzentration von Pflanzenpollen in der Luft am höchsten ist.
  • tägliche Nassreinigung;
  • mehrmals täglich duschen.

Schlechte Ökologie, häufige Erkältungen und ständiger Stress sind Faktoren, die die Entwicklung allergischer Reaktionen auslösen. Um Allergien zu vermeiden, sollten Sie das Immunsystem ständig stärken, einen gesunden Lebensstil führen und Stresssituationen vermeiden.

http://allergiku.info/allergeny/rasteniya/vreden-zapah-mimozy-allergiya/

Mimose: Frauengesundheitsgeschmack

In der jüngeren Vergangenheit war Mimose ein Symbol für den 8. März. Aber auch heute, wenn am Frauentag kein Mangel an luxuriösen Blumen herrscht, kann der bescheidene Charme einer zarten Pflanze mit flauschigen gelben Blüten den anspruchsvollsten Menschen berühren, und der Duft hebt Ihre Stimmung.

Und das Vertrauen wird wiederkommen und von der Angst befreit werden

Die Blüten der Mimosen, deren botanischer Name Akazie ist, sind silbrig und enthalten ein ätherisches Öl von gelber Farbe mit einem starken angenehmen Geruch. Dieses Öl wird zur Herstellung von Parfums verwendet. Vielleicht erklärt dies, dass der Duft von Mimosen sich besonders positiv auf Frauen auswirkt. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, sich zu entspannen und auf Frauen zu achten, die zu Frigidität neigen. Für Paare bringt dieses Öl Vertrauen zurück und erleichtert die Lösung von Konfliktsituationen.

Silber Akazienöl ist ein wunderbares natürliches Antidepressivum, es beruhigt, lindert Angstzustände, hilft bei Überanstrengung, hat einen guten, vollen Schlaf. Es reicht aus, 1-2 Tropfen Öl in das Bad zu geben, um sich gut zu fühlen. Darüber hinaus wird es erfolgreich eingesetzt, um negative Symptome von Wechseljahrsbeschwerden, prämenstruellem Syndrom und Menstruationsbeschwerden zu lindern. In der Kräutermedizin wird Mimosenöl in Stresssituationen verschrieben. Es wirkt sich positiv auf herzlose, selbstsüchtige Menschen aus und macht sie weicher und anfälliger für die Erfahrungen und Gefühle anderer Menschen. Es hilft, Menschen dazu zu bringen, mit anderen zu kommunizieren.

Ein beruhigendes Bad für diejenigen, die unruhig schlafen: Gießen Sie warmes Wasser in das Bad und fügen Sie 5 Tropfen Lavendelöl, 3 Tropfen Kamillenöl und 2 Tropfen Mimosenöl hinzu. Der Empfang eines medizinischen Bades sollte nicht länger als 20 Minuten dauern.

Gut für die Haut

Silberakazienöl ist für die Hautpflege, insbesondere für fettige und empfindliche Haut, unverzichtbar. Es erfrischt, reinigt, strafft die Haut und verlängert die Jugend. Öl kann sogar Falten glätten. Genug, um 1 Tropfen Öl in die Tages- und Nachtcreme zu geben. Es kann der Körpercreme in Lotionen hinzugefügt werden. Darüber hinaus wirkt es adstringierend und entzündungshemmend, heilt Wunden perfekt und strafft die Haut. Die heilenden Eigenschaften von Mimosen werden in der Medizin bei der Behandlung von Verbrennungen zur schnellsten Regeneration der Haut genutzt.

Duftende Creme: Zerdrückte Schale von 3 frischen Zitronen, gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, lassen Sie es 8-10 Stunden unter einem Deckel, dann durchgießen Sie das Käsetuch und drücken Sie es gut aus. Infusion kombiniert mit 1 Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Avocadoöl, Saft von 3 Zitronen, 2 EL. Löffel Sahne oder Sauerrahm, 3 EL. Löffel Köln- oder Kampferalkohol und 1/2 Tasse vorgefertigter Aufguss aus Rosenblüten, Jasmin oder weißer Lilie. Fügen Sie 3 Tropfen aromatische Öle hinzu - Rosen, Sandelholz, Mimosen. Sie müssen die Zutaten allmählich mischen und etwas hinzufügen, um eine Emulsion herzustellen.

Hals und Gelenke heilen

Getrocknete Mimosenzweige können bei der Behandlung akuter Atemwegserkrankungen hilfreich sein, wenn der Hals schmerzt und die Temperatur ansteigt. Brühe aus Akaziensilber in der Volksmedizin wird gegen Durchfall und Verdauungsstörungen eingesetzt.

Entzündungshemmendes Dekokt: 2 EL. Löffel zerstoßener Zweige gießen ein Glas kochendes Wasser und kochen 30 Minuten lang in einem Wasserbad. Bestehen Sie auf 15 Minuten, Belastung. Heißes Dekokt Gurgeln.

Mimose hat eine gute Wirkung auf das Herz-Kreislauf-, Verdauungs- und Hormonsystem, hilft bei der Reinigung des Blutes, stimuliert die Funktion der Gallenblase und der Leber, wirkt auf die Sinne und das Nervensystem.

Blumentinktur: 2 Teelöffel Silber-Akazienblüten gießen 100 g Alkohol oder Wodka in einem verschlossenen Behälter. Nehmen Sie zweimal täglich 15-20 Tropfen mit Wasser ein. In der Volksmedizin wird diese Tinktur zum Schleifen von Gelenkschmerzen verwendet.

ACHTUNG! Rezepte können nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden.

Mimose in einem Traum ist ein schlechtes Zeichen

Die Menschen glauben, dass Mimosen entstehen, wenn der böse Mann zitternd erscheint und seine Blätter verbirgt. Mit ihren offensichtlichen positiven Eigenschaften im Traum ist diese Pflanze ein unerwünschter Gast. In den Traumbüchern wird darauf hingewiesen, dass die Blume der Mimosen von Stress, Neurose, Schwächung des Immunsystems und sogar von Herzproblemen träumt.

Silberakazie wird bei magischen Handlungen verwendet, einschließlich der Reinigung (verstreut), deren Zweck darin besteht, Liebe, Heilung und prophetische Träume anzuziehen. Für Träume müssen Sie es natürlich unter das Kissen legen, auf dem Sie schlafen. Ein Bad mit Silberakazie (oder das Abreiben der Akazieninfusion) entfernt Schäden und den bösen Blick und schützt vor zukünftigen Problemen.

Salat "Mimosa"

Der festliche Salat "Mimosa" ist gut, weil er einfach zuzubereiten ist und Raum für Fantasie bei der Zubereitung bietet. Sie können die Produkte verwenden, die in der Küche immer vorhanden sind: Ein Glas Fischkonserven, Kartoffeln, Apfel, Käse, Eier, Mayonnaise. Die Hauptsache, die alle Rezepte vereint, ist, dass der Salat in Schichten wie ein Kuchen gelegt wird und seine Oberfläche mit geriebenem Eigelb bestreut ist, was diesem Gericht eine erstaunliche Ähnlichkeit mit den flauschigen Farben der Mimose verleiht.

Im klassischen Rezept: Dosenlachs - 1 Dose, Zwiebel - 1 St., Hartgekochte Eier - 5 Stück, Käse - 100 g, Butter - 50 g, Mayonnaise - 200 g.

Salat ist Schichten auf einer flachen Platte gestapelt.

1. Schicht: Lachsbrei aus der Dose mit einer Gabel, mit fein gehackten Zwiebeln bestreuen und mit Mayonnaise bestreichen;

2. Schicht - mit geriebenem Eiweiß bestreuen und mit Mayonnaise bestreichen;

3. Schicht - holländischen Käse, gerieben, mit Mayonnaise bestreuen;

4. Schicht - bestreuen Sie gekühlte und geriebene Butter;

Schicht 5 - mit Eigelb bestreuen, gerieben auf einer feinen Reibe.

Den Salat 1,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum Servieren mit Petersilie wie mit Mimosenzweigen dekorieren.

http://yagazeta.com/stil-zhizni/sovety/mimoza-_aromat_zhenskogo_zdorovya/

Mimosa ist beschämend - Beschreibung, nützliche Eigenschaften

Familie - Mimose.
Beschreibung Mimosen scheuen die Art der mehrjährigen krautigen Pflanzen. Es handelt sich um eine medizinische, dekorative Zimmerpflanze mit einer Höhe von 70 cm, die Blätter sind komplex gefiedert und empfindlich, wenn sie sich berühren, werden sie paarweise gefaltet und fallen wie beschämt herab, daher wird die Pflanze schüchtern genannt.

Die Blätter falten sich auch im Dunkeln. Auf den Stielen befinden sich Dornen, die nach unten gebogen sind. Die Blüten sind flauschige kleine Kugeln von rosa-lila Farbe, die in axillaren Blütenständen gesammelt werden. Blütezeit von Februar bis April. Die Frucht ist ein Bob mit 2-8 dunkelbraunen oder schwarzen Samen, die von August bis September reifen.

Die Pflanze wird durch Insekten und Wind bestäubt. Mimosen werden in Räumen und Gewächshäusern auf der ganzen Welt angebaut. Nicht für den Anbau auf Weiden vorgesehen, da es giftig ist und Viehvergiftungen verursachen kann. Wenn Sie allergisch gegen Pollen sind, ist Mimose zu Hause für Sie nicht geeignet.

Wie für Mimosen zu sorgen

Bashful Mimosa ist eine photophile Pflanze. Stellen Sie die Pflanze daher in einen hellen, sonnigen Raum. Auch die Pflanze liebt Wärme, die empfohlene Temperatur beträgt 20 - 24 ° C. Mimosa fordert hohe Luftfeuchtigkeit, daher muss es ggf. gesprüht werden.

Wasser regelmäßig, aber nicht zu viel Feuchtigkeit zulassen. Während der Wachstumsphase (Frühling-Herbst) muss zweimal im Monat mit Blumendünger gefüttert werden. Jedes Jahr umgepflanzt. Die Zusammensetzung des Bodens für Mimosen: Rasenboden - Teil 2, Blattboden - Teil 1, Sand - 0,5. Verbreite Mimosen-Samen oder Stecklinge.

Wie behandelt man Mimosen?

Es kann durch eine Spinnmilbe befallen werden, ein dünnes weißes Spinnennetz ist auf der Unterseite der Blätter und an den Trieben sichtbar. Besprühen Sie die Pflanze mit einem Präparat aus Blütenschädlingen, zum Beispiel "Aktellik", je nach Schädigungsgrad.

Nützliche heilende Eigenschaften

Blätter Mimosenschädlinge besitzen medizinische Eigenschaften. Im Osten werden die Blätter zur schnellen Heilung von Wunden, Rissen und Schnitten verwendet, da sie eine schnelle Regeneration der Haut fördern. Tinktur wird auch bei der Herstellung von Arzneimitteln zur Behandlung von Angina pectoris verwendet.

Die Wurzeln der Mimosen haben eine antipyretische Wirkung, sie werden zur Behandlung von Zahnschmerzen und Durchfall verwendet. Aus den Blumen wird Aromaöl gewonnen, das in der Parfümerie verwendet wird, sowie um Stress abzubauen. Getrocknete Mimosen werden für einen erholsamen Schlaf am Kopf platziert.

Mimosen-Bashful wirkt wohltuend auf das Verdauungsorgan, das Herz-Kreislauf-System, das Hormonsystem, das Nervensystem und die Sinnesorgane. Es dient zur Stimulierung der Leber- und Gallenblasenfunktionen und hilft bei der Reinigung des Blutes.

Rezepte

Eine Abkochung von Mimosenzweigen von Entzündungen.
Mimosenzweige (getrocknet) hacken - 2 EL. Löffel, kochendes Wasser einfüllen - 1 Tasse, in ein Wasserbad geben und eine halbe Stunde lang erhitzen. Dann die Brühe 15 Minuten ziehen lassen und abseihen. Das resultierende Dekokt Gurgeln.

Bad mit Zusatz von Aromaöl-Mimosen zur Erholung.
Füllen Sie das Bad mit Wasser und fügen Sie Lavendel-Aromaöl hinzu - 5 Tropfen, Kamille - 3 Tropfen, Mimose - 2 Tropfen. Badezeit 20 Minuten, nicht mehr.

http://ziz-fackt.ru/mimoza-stydlivaya-opisanie-poleznye-svojstva.html

Mimosen (Silberakazien) in den Rezepten der traditionellen Medizin (Heilpflanzen)

Jeder kennt und liebt eine wunderbare Pflanze - Mimose. Seine schönen duftenden goldgelben Äste sind längst zu einem Symbol des Frühlings geworden. Biologen wissen natürlich, dass diese Pflanze tatsächlich zur Gattung der Akazien gehört, und ihr eigentlicher botanischer Name ist Silberakazie. Mimosen und Akazien gehören zu derselben Hülsenfruchtfamilie: 1852 wurde die Silberakazie erstmals im Kaukasus auf einem Bauernhof in der Nähe von Kutaisi gepflanzt. Im ersten Winter waren die Pflanzen vollständig ausgefroren. Später begann er an anderen Orten der kaukasischen Küste zu wachsen. Jetzt kann sie in Gärten, Parks, auf der Straße gefunden werden. In den Bergen an den Südhängen bildet sie ein zusammenhängendes Dickicht und lebt wild.

Akazienblüten sind überraschend klein, mit vielen Staubblättern in jeder Blüte mit hellgelben Filamenten und hellgelben Antheren. Die Blüten werden in kugelförmigen Köpfen gesammelt. Die Fülle von goldenen Staubblättern in Blumen macht die Blütenstände extrem zart und flauschig, und in Kombination wirken sie sehr beeindruckend.

Das Aroma der Akazie silbrig in Form von Aromaölen beruhigt und sorgt für einen guten Schlaf. Es ist ein Balsam für empfindliche Menschen. Dies ist ein gutes natürliches Antidepressivum.

Das Pflanzenöl wirkt adstringierend und entzündungshemmend und ist für die Hautpflege unverzichtbar, insbesondere ölig und besonders empfindlich. Perfekt erfrischend, hat gute antiseptische Eigenschaften. Glättet die Falten. Verlängert die Jugend der Haut, Töne.

Als Zusatz zu Ihrer Lieblingscreme oder Körperlotion ist Aromatherapieöl eine hervorragende Ergänzung zur Körperpflege. Außerdem heilt er Wunden perfekt und stellt die Haut wieder her.

Die Eigenschaften von Mimose und deren Kollagen werden in der Medizin bei der Behandlung von Verbrennungen zur schnellsten Regeneration der Haut genutzt.

Eine der Akazienarten synthetisiert Substanzen, die auf Krebszellen einen bemerkenswerten Effekt haben können. Akazie lernte, wie man vor Millionen von Jahren Flugsubstanzen als wirksames Mittel zur Schädlingsbekämpfung synthetisiert. Der Wirkmechanismus von Avicinen besteht darin, die Apoptose ("Suizid") der betroffenen Zellen zu induzieren.

Einer Gruppe von Wissenschaftlern der University of Arizona gelang es, den Wirkungsmechanismus der Luftfahrt herauszufinden. Es wurde gezeigt, dass Avicine mit dem Protein, dem nuklearen Faktor kV, interagieren, das die Anfälligkeit von Zellen für Stress steuert. Dieser Faktor reguliert normalerweise, wie Zellen auf verschiedene Umweltfaktoren wie Entzündungen und Immunreaktionen sowie Apoptose reagieren. Avicine konnten den Kernfaktor kV beeinflussen und so das Auftreten von Krebs verhindern.

Aromaöl-Mimose wirkt entzündungshemmend, beruhigend, reinigt das Blut, stärkt die Leber, die Gallenblase und die Blase. In der Aromatherapie wird es für erhöhte Nervosität und Reizbarkeit empfohlen. Darüber hinaus wird es erfolgreich eingesetzt, um negative Symptome von Wechseljahrsbeschwerden, prämenstruellem Syndrom und Menstruationsbeschwerden zu lindern. Zu diesem Zweck werden Verfahren wie Aromalampen und Massage- und Therapiebad mit Aromaölen verwendet.

Darüber hinaus hilft dieses Tool bei der Überarbeitung.

Wir bieten Ihnen verschiedene Rezepte der traditionellen Medizin an, zum Beispiel ein therapeutisches Bad für diejenigen, die unruhig schlafen.
Um ein wohltuendes Bad vorzubereiten, gießen Sie warmes Wasser in das Bad und fügen Sie 5 Tropfen Lavendel-Aromaöl, 3 Tropfen Kamille und 2 Tropfen Mimosen hinzu. Der Empfang eines medizinischen Bades sollte nicht länger als 20 Minuten dauern.

Zitronenhonigcreme. Gehackte Schale 3 frische Zitronen gießen ein Glas kochendes Wasser, lassen Sie es 8-10 Stunden unter einem Deckel, dann durch Gaze abseihen und gut ausdrücken. Infusion kombiniert mit 1 Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Avocadoöl, Saft von 3 Zitronen, 2 Esslöffel Sahne oder Sahne, 3 Esslöffel Kölnischwasser oder Kampferalkohol und ein halbes Glas vorgefertigter Infusionen aus Rosenblüten, Jasmin oder weißer Lilie. Zum Schluss das Aromaöl hinzufügen: 3 Tropfen Rose, Sandelholz, Mimosen. Sie müssen die Zutaten allmählich mischen und etwas hinzufügen, um eine schöne Emulsion zu erhalten.

Mimosen können bei akuten Atemwegsinfektionen helfen. Wenn Ihnen am 8. März Mimosen verabreicht wurden, dann werfen Sie die Blumensträuße nicht zu Boden, wenn sie vollständig trocken sind. Sie können bei der Behandlung von akuten Atemwegserkrankungen (ARI) nützlich sein, wenn der Hals schmerzt und die Temperatur ansteigt.

Zwei Esslöffel zerquetschte Zweige gießen ein Glas kochendes Wasser und kochen 30 Minuten lang in einem Wasserbad. Bestehen Sie 15-20 Minuten lang, belasten Sie die Brühe heiß und gurgeln. Die therapeutische Wirkung wird durch darin enthaltene Tannine erzielt (bis zu 34 Prozent).

http://health.wild-mistress.ru/wm/health.nsf/publicall/602f44958db1102ac325745a00056575

Was ist nützliche Mimose

Eines der Symbole des kommenden Frühlings ist die sanfte Mimose. Nur wenige wissen, dass es sich bei dieser schönen Blume um eine Akazienart handelt, nämlich Silberakazie. Er war in der Antike beliebt. Im alten Ägypten waren die goldenen Blüten der Mimosen ein Symbol für die Wiedergeburt des Sonnengottes Horus. Und die Akazie galt als Baum des Lebens, außerdem wurde ihr Holz im Schiffbau verwendet. Laut der Bibel hat Noah aus Akazien seine Arche gebaut. Heutzutage werden sowohl Akazie als auch Mimosentyp in der Aromatherapie und in der Medizin häufig verwendet.

In der Aromatherapie wird ätherisches Mimosenöl verwendet. Konkrete Mimosen von dunkelgelber oder brauner Farbe, die ein starkes und anhaltendes Kräuterwürzaroma besitzen, werden aus Blättern und Blüten gewonnen. Nach der Verarbeitung des Betons hat das Mimosen-Absolue eine helle Honigfarbe, deren Aroma nicht so würzig wird, die holzigen Blumennoten erscheinen.
Blumige Noten von Aroma-Mimosen geben ein Gefühl von Ruhe und Harmonie, lindern Müdigkeit und Anspannung und bauen Stress ab. Es wird empfohlen, das ätherische Akazienöl in Stresssituationen, Sorgen und Erlebnissen zu verwenden. Der Duft wird helfen, sich zu beruhigen, von Schlaflosigkeit zu befreien, und in den richtigen Situationen wirkt er stimulierend.

Mimosen werden häufig in der Kosmetologie verwendet. Sie mag besonders die Besitzer von fettiger und empfindlicher Haut. Diese heilende Blume wirkt entzündungshemmend, heilend und regenerierend. Wenden Sie es als antiseptische, nährende, straffende und glättende Falten an.

Entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften von Mimosen werden für medizinische Zwecke verwendet. Mimosa hilft bei der Organisation der Arbeit des Verdauungssystems, des Nervensystems, des endokrinen Systems und des Herz-Kreislaufsystems, reinigt das Blut und stellt die Funktion der Sinne, der Leber und der Gallenblase wieder her. Silberakazie ist auch für ihre beruhigenden, schmerzstillenden und fiebersenkenden Eigenschaften bekannt.

Als "weibliche" Blume hilft Mimose dabei, den Menstruationszyklus zu etablieren, den Fluss der Menopause und das prämenstruelle Syndrom zu erleichtern und das Verlangen nach Frigidität wiederherzustellen. Zu diesem Zweck können Sie ein Bad mit ätherischem Mimosenöl nehmen, zur Massage verwenden oder zur Aromalampe hinzufügen.

© 2014, lass uns gesund sein! Alle Rechte vorbehalten Jegliche Verwendung von Materialien von der Site "Let's be health!" Ohne aktiven Link zur Quelle, offen für die Indexierung, ist es verboten!

http://zdravsite.ru/chem-polezna-mimoza/

Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Mimosen, Rezepturen für den Gebrauch?

Mimose, nicht nur schöne, sondern auch sehr heilende Pflanze, wird auch Silberakazie genannt.

Aufgrund seiner heilenden Eigenschaften wird Mimose bei Verbrennungen, Halsschmerzen, stilvollen Kopfschmerzen und hohen Temperaturen eingesetzt.

Ätherisches Öl wird aus den Blüten der Mimosen hergestellt, was für den menschlichen Körper sehr nützlich ist. Dank des Öls können Sie verschiedene Erkältungen heilen, die Leber stärken, die Immunität stärken, Entzündungen der Blase heilen, das Öl heilt Wunden gut.

Mimosenöl kann zu Hause hergestellt werden, es lohnt sich, die Mimosenblüten und die Blätter gut zu waschen, Pflanzenöl hinzuzufügen und 5-7 Tage zu lassen.

Mimosa hat viele nützliche Eigenschaften.

Dank des aromatischen ätherischen Öls von Mimosa können Sie Depressionen bewältigen und den Schlaf verbessern.

Tee aus Mimosen senkt die Körpertemperatur, bekämpft verschiedene Erkrankungen der Mundhöhle.

Um Tee zu machen, kosten Sie Mimosenblüten zum Waschen, gießen Sie kochendes Wasser ein und lassen Sie es 2-3 Stunden ruhen.

Dieser Tee kann gurgeln.

Für empfindliche Haut stellen Sie verschiedene Masken und Cremes her, darunter Mimosen.

Aufgrund der verschiedenen Vitamine, die in der Zusammensetzung von Blüten und Blättern von Mimosen enthalten sind, macht die Creme die Haut schön, weich und weich und pflegt sie mit verschiedenen nützlichen Substanzen.

Für die Zubereitung nahrhafter Sahne benötigen Sie: Honig - 1 Teelöffel Mimose (Zweige und Blüten mit Blättern), Sahne - 2 Esslöffel, Zitrone - 2 Stück.

Zweige meiner Mimose, kochendes Wasser einfüllen, 3 Stunden stehen lassen.

Mixer Zitrone mahlen, zu der Tinktur aus Mimose geben, Honig, Sahne, Avocadoöl (2 Tropfen) und 1 Esslöffel Wodka hinzufügen. Ich mische alles gut und lasse es 1 Tag stehen.

Die Creme kann auf die Haut aufgetragen werden.

Sie können einfach eine gewöhnliche Gesichtscreme nehmen und 4 Tropfen ätherisches Mimosenöl hinzufügen.

Ätherisches Mimosenöl, oft hinzugefügt, um sich zu entspannen, viel positive Energie zu bekommen und die Stimmung zu verbessern.

http://www.bolshoyvopros.ru/questions/1384495-kakie-poleznye-svojstva-mimozy--recepty-primenenija.html

Mimose - heilende Schönheit

Die Verwendung von Mimosen als Heilpflanze ist äußerst vielfältig. Es kann als Gegenmittel für Schlangenbisse, Magen-Darm-Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen des Rachens und bei hohen Temperaturen im Allgemeinen, Verbrennungen und Schnitte, Blutungen verschiedener Art empfohlen werden, da es antiseptische und heilende Eigenschaften hat.

Wie einfach ist es Mimosen, Krankheiten zu bekämpfen?

Der einfachste Weg ist, zerquetschte Mimosenäste separat oder zusammen mit Tee als Bestandteil von Kräuterzubereitungen zu brauen. Solche Zusammensetzungen können zum Gurgeln bei Halsschmerzen oder einfach zum Trinken bei Erkältungen und akuten respiratorischen Virusinfektionen sowie zur Vorbeugung verwendet werden.

Sehr gut für die Gesundheit und ätherisches Mimosenöl. Es wird zur Behandlung von Erkältungen sowie zur Stärkung des Immunsystems empfohlen, um eine Reihe von Entzündungen der inneren Organe, Verbrennungen, zu bekämpfen.

Übrigens wird das ätherische Mimosenöl auch in der Kosmetologie verwendet, beispielsweise bei der Herstellung von Parfums, Kosmetika für die empfindliche Hautpflege und Anti-Falten-Produkten.

Nützlicher Hinweis: Verwenden Sie Aromaöl-Mimosen gegen Stress. Ein paar Tropfen dieses Öls verbessern die Stimmung, entspannen sich und machen die absurde Natur fast milder. Einige Tropfen Mimosenöl können mit normaler Gesichts- oder Handcreme angereichert werden. Es gibt auch Rezepte für wirksame Kosmetika auf der Basis von Mimosen, insbesondere unter Verwendung von Mimosenöl oder dessen Abkochung. Mimosenöl kann einfach verwendet werden, wenn Sie es zur Entspannung in das Bad geben.

http://www.kakprosto.ru/kak-926305-mimoza---lechebnaya-krasota
Weitere Artikel Über Allergene