Avamys mit Allergien

Avamys gegen Allergien ist ein Hormon-Medikament. Seine pharmakologische Wirkung drückt sich durch die entzündungshemmende Wirkung des synthetischen Glucocorticosteroids Fluticasonfuroat aus. Eine Sprühdosis enthält 27,5 µg Wirkstoff.

Dieses Medikament wurde für die Anwendung entwickelt und zugelassen und beseitigt aktiv allergische Rhinitis und andere saisonale Erkrankungen. Darüber hinaus hat das Medikament mehrere Vorteile gegenüber anderen Antihistaminika: Durch die frühzeitige Anwendung von Avamys können Sie ein stabiles positives Ergebnis erzielen.

Das Spray beseitigt schnell die Schwellung der Nasenschleimhäute, trägt dazu bei, den Schleim aus der Nasenhöhle zu reduzieren und erleichtert vor allem den allgemeinen Zustand des Patienten. Avamys ist auch dann wirksam, wenn die Krankheit vernachlässigt wird und allergische Komplikationen auftreten.

Das Spray enthält Komponenten, die den Eintritt in die Nasenschleimhaut erleichtern und die hormonelle Absorption verbessern. Dazu gehören: Polysorbate, Dextrose, Cellulose, Nichtalconiumchlorid und Dinatriumedetat.

Pharmakologische Wirkung

Nachdem sich das Mikropartikel-Aerosol auf der Innenseite der Nase festgesetzt hat, wird eine teilweise Absorption des Fluticasonfuroats durchgeführt. Dies trägt zu geringen systemischen Auswirkungen des Medikaments auf den gesamten Körper des Patienten bei.

Die Metabolismusphase von Avamys betrifft die Leber. Danach werden fast alle Arzneimittel und ihre Bestandteile mit dem Kot ausgeschieden. Die restlichen 2% des Arzneimittels werden von den Nieren mit dem Urin ausgeschieden. Zahlreiche Studien des Medikaments zeigten keine Auswirkungen auf bestimmte Kategorien von Patienten nach Geschlecht oder Alter.

Bei Menschen mit einer Funktionsstörung der Leber- und Nierenspray wirkt sich dies nicht negativ auf die vorgesehenen Organe oder den gesamten Körper aus. Bei gleichzeitiger Anwendung einer Allergiedosis von 400 mg kann die Wirkstoffkonzentration im Plasma jedoch ansteigen. Die übliche Dosierung von -110 mcg verursacht keine nachteiligen Wirkungen. Pathologische Veränderungen in den Nieren können die Produktion von synthetischem Hormon im Spray nicht reduzieren.

Avamys erfordert keine Dosisanpassung für ältere Patienten, da diese die Konzentration im Blut selten übersteigt. Die intranasale Anwendung des Sprays bei Kindern bei der Behandlung von allergischer Rhinitis sollte 110 Mikrogramm nicht überschreiten. Diese Dosierung wird einmal innerhalb von 24 Stunden eingenommen und vollständig aus dem Blutplasma entfernt.

Indikationen zur Verwendung

Die Indikationen für die Verwendung eines Aerosolpräparats sind die folgenden Symptome:

Das Auftreten von ganzjähriger oder saisonaler Rhinitis bei erwachsenen Patienten und Kindern ab 2 Jahren, wenn die Tropfen nicht die gewünschte Wirkung haben.

Das Auftreten von Adenoiden erfordert die Entfernung der Schwellung der Nasenschleimhaut.

Darüber hinaus kann Avamys für alle Erkrankungen verschrieben werden, die eine starke Schleimsekretion aus den Nasengängen betreffen.

Gegenanzeigen

Kontraindikationen für die Verwendung von Avamys sind folgende Manifestationen:

  • erhöhte Anfälligkeit für das Medikament und seine Bestandteile;
  • chronische Nierenerkrankung;
  • Nasenspray darf nicht bei Kindern unter zwei Jahren angewendet werden. So verwenden Kinder besser spezielle Tropfen gegen Allergien.
  • mit Vorsicht ist während der Schwangerschaft anzuwenden, ausgenommen Fälle, in denen potenzielle Risiken aus Gründen der Zweckmäßigkeit gerechtfertigt sind;
  • Avamys sollte nicht mit häufigem Nasenbluten verschrieben werden, da das Medikament die Schleimhaut beeinflusst.

Darüber hinaus wird das Medikament nach Operationen in der Nasenhöhle und nach Wundverletzungen nicht verschrieben.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Aerosol gegen Allergien kann in einigen Fällen eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen, darunter:

  • das Auftreten von nasalen Blutungen mäßig oder mild. In den meisten Fällen kann diese Nebenwirkung auftreten, wenn ein Spray länger als 1,5 Monate verwendet wird.
  • das Auftreten von hyperämischem Hautausschlag und Pruritus;
  • plötzliche Entwicklung einer allergischen Reaktion (anaphylaktischer Schock und Angioödem);
  • Darüber hinaus kann bei Kindern eine längere Verwendung des Sprays zu einer Verzögerung der körperlichen Entwicklung führen. Wenn der Bedarf an einer Langzeitbehandlung mit Avamys besteht, ist es daher wichtig, die physikalischen Parameter rechtzeitig zu kontrollieren, um das Wachstum des Babys zu messen. Bei der Erfassung des Rückstands an anthropometrischen Indikatoren sollte die Dosis auf ein Minimum reduziert werden, was die gewünschte Wirkung hat oder das Medikament vollständig abbricht.

Der behandelnde Arzt kann die Anwendung von Aerosol bei schwangeren Frauen nur mit potenzieller Gefahr für die Frau aufgrund der möglichen Risiken für das zukünftige Baby vorschreiben. Bei Bedarf kann Avamys in der Stillzeit in der Mindestdosis verordnet oder durch spezielle Tropfen ersetzt werden.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Die gleichzeitige Anwendung von Ritonavir mit Fluticasonfuroat ist kontraindiziert. Dies kann den systemischen Einfluss von Avamys erhöhen.

Die gemeinsame Verabreichung von systemischen Kortikosteroiden und Sprays kann die Pharmakologie eines Antihistaminikums verbessern.

Die gleichzeitige Verwendung von Spray und Inhibitoren der CYP 3A4-Gruppe verstärkt die Wirkung von Avamys, sodass diese Kombination mit Vorsicht verschrieben wird.

Überdosis

Bisher sind keine Informationen über eine Überdosierung des Arzneimittels bekannt.

Bei höheren Dosierungen ist eine allgemeine Beobachtung des Patienten erforderlich.

Es gibt kein Gegenmittel für Avamys. Wenn Sie die Dosis überschreiten, sollte eine symptomatische Behandlung erfolgen.

Anweisung

Nasenspray sollte verwendet werden, indem abwechselnd in jedes Nasenloch gespritzt wird.

  • Kinder ab 12 Jahren sowie erwachsene Patienten sollten einmal täglich 2 Avamys-Injektionen anwenden.
  • Kindern von 6 bis 11 Jahren wird empfohlen, alle 24 Stunden ein Spray zu nehmen. Im Falle einer unzureichenden Wirksamkeit kann die Dosis bis zu zweimal erhöht werden. Nach Erreichen des gewünschten Ergebnisses muss jedoch auf eine einzelne Aerosolzufuhr umgestellt werden.
  • Die Verwendung von Avamys ist für Kinder unter 2 Jahren absolut kontraindiziert! Nur Tropfen sind erlaubt. Dies ist auf mögliche Komplikationen zurückzuführen, die bei der Aerosol-Injektion auftreten können. Ein Kind in diesem Alter kann bei der Verabreichung des Arzneimittels nicht den Atem anhalten, wie in der Zusammenfassung des Arzneimittels gefordert. Daher kann ein Nasenspray in die Trachea, die Bronchien und auch in die Speiseröhre eindringen. Darüber hinaus ist das Medikament in der Lage, die Entwicklung von Eustachitis und Otitis media zu provozieren;
  • Trotz seiner positiven Dynamik ist das Medikament ein hormoneller Wirkstoff und kann bei Kindern unter zwei Jahren den Hormonhaushalt stören.
  • Bei Patienten, die älter als 60 Jahre sind, und bei komplizierten Nierenerkrankungen ist keine Dosisanpassung erforderlich.

Bei reduzierter Funktionalität in der Leber wird die Dosisanzahl mit Hilfe des behandelnden Arztes nach Durchführung einer biochemischen diagnostischen Untersuchung ausgewählt. Die Behandlung wird durch den Zeitpunkt der Exposition gegenüber den toxischen Wirkungen von Allergien auf den Körper des Patienten bestimmt.

Das Medikament ist als prophylaktisches Mittel unwirksam.

Nutzungsbedingungen Nasenspray

Avamys ist in einem eleganten Plastikbehälter erhältlich, der einem Deo ähnelt. Zunächst sollten Sie den Füllstand des Arzneimittels im Behälter überprüfen. Dafür gibt es ein spezielles Fenster. Wenn die erforderliche Sprühmenge vorhanden ist, können die folgenden Schritte ausgeführt werden.

  1. auf der Flaschenseite ist eine Seite mit einem speziellen Ventil ausgestattet, das beim Drücken das Aerosol versprüht;
  2. Vor der Verwendung des Aerosols bei Allergien sowie bei mehr als 30 Tagen nicht verwendeter Durchstechflasche muss die Leistung überprüft werden. Dazu müssen Sie die Dose innerhalb von 10-15 Sekunden gründlich schütteln, ohne die Kappe abzunehmen. Wenn Sie die Kappe entfernen, müssen Sie das Sprühventil wiederholt drücken, bis ein Luftstrahl auftritt.
  3. Zuerst müssen Sie die Nase von Schleim reinigen, dann den Kopf leicht nach vorne neigen. Die Düse sollte abwechselnd in die Nasengänge eingeführt werden. Es sollte beachtet werden, dass die Spitze zur äußeren Nasenwand gerichtet sein sollte und nicht zum Septum der Nase;
  4. Als nächstes müssen Sie einen tiefen, langsamen Atemzug nehmen und gleichzeitig die Sprühdose drücken, um das Medikament zu sprühen. Das Ausatmen nach dem Einatmen sollte durch den Mund erfolgen. Dieser Vorgang wird für die zweite Hälfte der Nase wiederholt;
  5. Die Avamys-Flasche sollte immer fest verschlossen und vor Staub und Schmutz geschützt sein. Vermeiden Sie, die Schleimhäute der Augen zu sprühen. Bei Berührung mit den Augen mit klarem Wasser spülen;
  6. Wischen Sie nach dem Eingriff die Spitze mit einem trockenen Tuch oder Tuch ab. In keinem Fall kann es mit scharfen Gegenständen gereinigt werden. Dies kann die Spitze beschädigen und das Sprühen des Medikaments unmöglich machen.

Die hauptsächliche Wirkung der Anwendung von Avamys tritt 6-8 Stunden nach der ersten Sitzung auf. Die maximale Medikamentenexposition tritt nach 3-4 Tagen regelmäßiger Anwendung des Aerosols auf.

Analoge

Avamys hat keine Analoga in seiner Struktur. Es gibt jedoch Medikamente, die ihm therapeutisch ähnlich sind. Dazu gehören:

  • Dexamethason, Allergoferon, Histafen;
  • Absorbierte 10, Vibrocil, Allertek;
  • Nasonex, Xylometazolin, Burlicort;
  • Erbisol, Suprastinex, Celeston;
  • Sprühen Sie von den kalten Ferveks.

Bewertungen

Gegenwärtig gibt es viele verschiedene Allergien. Daher entwickelt die Medizin neue Medikamente, um diese Krankheit zu bekämpfen. Spray bezieht sich auf einen von ihnen. Patienten, die dieses Antihistaminikum in der Nase verwenden, stellen die Wirksamkeit und ein Minimum an Nebenwirkungen fest.

Trotz der Tatsache, dass dieses Medikament im Vergleich zu anderen Arzneimitteln mit ähnlicher Wirkung nicht billig ist, deckt ein positiver therapeutischer Effekt diesen Nachteil ab. Die Kosten des Arzneimittels hängen von der Anzahl der im Kanister enthaltenen Dosen sowie von den Preisschwankungen in den Apothekenketten ab.

Der Durchschnittspreis für Avamys reicht von 500 Rubel bis 700. Es ist zu beachten, dass fast alle hormonellen Mittel in der Nase recht teuer sind. Zum Beispiel: Die durchschnittlichen Kosten von Nasonex liegen zwischen 800 Rubel und 1000 pro Flasche.

Viele Patienten weisen jedoch darauf hin, dass das Medikament im Voraus eingenommen werden sollte, da es einen kumulativen Effekt hat. Bei einigen Patienten kam es nur am dritten oder fünften Tag zu einer Erleichterung, was für Allergiker lange genug ist. Es ist wichtig zu beachten, dass das Medikament die verstopfte Nase vollständig lindert und die volle Atmungsfunktion ermöglicht.

Darüber hinaus hilft Spray in der Kindheit, den Verlauf von Allergien zu lindern. Einige Eltern befürchteten, dass nach dem Absetzen des Medikaments wieder allergische Symptome auftreten. Die Erfahrung der Anwendung hat jedoch das Gegenteil bewiesen: Nach der Aufhebung von Avamys atmen Kinder absolut frei und die Symptome der Krankheit kehren nicht lange zurück.

Viele sagen die Bequemlichkeit der Verwendung des Medikaments. Sie können jederzeit einen kleinen stylischen Ballon mit Avamys zur Hand haben, den Sie in Ihre Tasche oder Handtasche stecken können, ohne befürchten zu müssen, dass sich eine mikrobielle Infektion darin befindet.

Das Spray macht nicht süchtig und verursacht im Gegensatz zu anderen Anti-Allergie-Medikamenten keine Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit.

Das nasale Mittel mit Hilfe des Wirkstoffs in seiner Zusammensetzung hilft bei der Linderung akuter allergischer Symptome. Bevor Sie das Aerosol verwenden, sollten Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen, insbesondere wenn geplant ist, das Spray oder ähnliche Tropfen in die kombinierte therapeutische Behandlung von Kindern einzubeziehen.

Avamys ist ein Hormonarzneimittel, daher ist es notwendig, die vorgeschriebene Dosierung und die angegebenen Zeiträume genau zu beachten. Sie können das Medikament nicht ohne die Ernennung des behandelnden Arztes selbst einnehmen.

http://allergiyanet.ru/lekarstva/sprej-ot-allergii-avamis.html

Sprühen Sie Avamys vor Allergien und billigen Gegenstücken

Avamys Nasenspray ist ein in England hergestelltes Hormonpräparat zur Bekämpfung saisonaler Allergien bei Erwachsenen und Kleinkindern. Es ist auch wirksam bei Adenoiden bei Kindern und Nasennebenhöhlen mit verstopfter Nase und Atemnot.

Anweisungen für die Anwendung in diesem Fall sind besonders wichtig für die Untersuchung: Die erwartete Maßnahme wird nur bei ordnungsgemäßer Verwendung des Arzneimittels gemäß den Empfehlungen für die Aufnahme erfolgen.

Gebrauchsanweisung: Art der Anwendung und Dosis

Patientenbewertungen und Empfehlungen von HNO-Ärzten legen nahe, dass es bei der Verwendung des Sprays unbedingt erforderlich ist, die in der Gebrauchsanweisung von Avamys aufgeführten Regeln und Behandlungspläne des Arzneimittels strikt einzuhalten.

Vor dem ersten Auftragen oder nach längerem Nichtgebrauch des Sprays:

  1. Vor der ersten Verwendung müssen Sie das Gehäuse einige Sekunden lang schütteln, ohne die Abdeckung abzunehmen. Gleichzeitig wird die dicke Mischung im Inneren flüssig und steht zum Sprühen zur Verfügung.
  2. Beurteilen Sie den Medikamentenpegel im Gerät, indem Sie das Licht im Sichtfenster betrachten. In Packungen mit einer kleinen Dosierung (jeweils 30 und 60 Dosen) ist die Menge der Lösung sofort ersichtlich, in einer großen Packung mit 120 Dosen befindet sich der Füllstand über dem Rand des Fensters und wird nach mehreren Anwendungen sichtbar.
  3. Entfernen Sie die Schutzabdeckung und prüfen Sie die Bereitschaft des Geräts, indem Sie den Knopf mit einem Finger oder mit beiden Händen gleichzeitig fest drücken. Die Flasche sollte senkrecht von Ihnen aufgestellt werden. Es sollte eine Wolke von Medikamentendämpfen erscheinen.
  4. Wischen Sie die Spritzdüse und die Kappe mit einer Serviette ab. Reinigen Sie das Loch der Spritzdüse nicht mit spitzen Gegenständen (Nadel, Stift). Spritzkasten zum Schutz schließen.

Methode der Verwendung von Spray:

  1. Reinigen Sie die Nasengänge, helfen Sie Kindern, sich die Nase zu schnäuzen, oder verwenden Sie einen Sauger.
  2. Schütteln Sie die Flasche gut.
  3. Nehmen Sie die Abdeckung vom Gehäuse ab, und überprüfen Sie die Lösungsstufe.
  4. Halten Sie das Gerät senkrecht und führen Sie die Düse vorsichtig in die Nase ein. Gleichzeitig ist die Richtung der Spitze nach außen, zum Ohr und nicht nach innen wichtig.
  5. Atmen Sie gleichzeitig mit der Nase tief durch und drücken Sie die Taste, um das Arzneimittel zu verabreichen. Eine Presse entspricht einer Dosis des Arzneimittels.
  6. Nehmen Sie das Gerät aus der Nase und atmen Sie durch den Mund aus.
  7. Führen Sie an den anderen Nasenlöchern ähnliche Aktionen aus. Versuchen Sie, die Lösung von den Augen fernzuhalten. Wenn dies passiert, spülen Sie die Augen mit viel klarem Wasser.
  8. Bedecken Sie das Spray unbedingt mit einer Schutzkappe, um das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub zu vermeiden.


Um das beste Ergebnis zu erzielen, sollte das Medikament regelmäßig zur gleichen Tageszeit eingenommen werden. Gebrauchsanweisung Avamys warnt, dass das Medikament keine schnelle Wirkung hat. Die Wirkung der Komponenten des Sprays beginnt etwa 6 bis 8 Stunden nach dem Beginn des Empfangs und erreicht innerhalb weniger Tage ein Maximum.

Gebrauchsanweisung für Kinder

Bei Kindern unter 12 Jahren wird die Dosis des Arzneimittels halbiert. Eine Injektion pro Tag ist ausreichend (55 μg).

Babys

Nach den Anweisungen des Arzneimittels Avamys gelten Kinder bis zu zwei Jahren als inakzeptabel, weil sie keine ausreichenden Studien in dieser Altersgruppe erhalten. Darüber hinaus besteht bei Babys die Gefahr, dass die Lösung in die Ohrhöhle, das Atmungssystem oder die Speiseröhre gelangt, und das Hormonhaushalt wird durch die Einnahme eines synthetischen Hormons verletzt.

Während der Schwangerschaft

Gebrauchsanweisung Avamys betrachtet Schwangerschaft nicht als Kontraindikation, stellt jedoch klar, dass schwangere Frauen keine Daten über die Verwendung des Arzneimittels haben. In dieser Kategorie wurden keine klinischen Studien durchgeführt. Manchmal verschreiben Fachärzte während der Schwangerschaft ein Nasenspray, wenn der Nutzen dieses Arzneimittels die möglichen Schäden für das ungeborene Kind überwiegt.

Stillen

Für Erwachsene

Personen über 12 Jahren wird empfohlen, die Behandlung mit einer Dosis von 110 µg pro Tag zu beginnen, was zwei Injektionen in die rechte und linke Nasenpassage täglich entspricht. Mit dem Anschein nachhaltiger Ergebnisse zur Aufrechterhaltung des Zustands wird die Dosierung halbiert (eine Dosis pro Tag). Wenn nach einer Woche keine ordnungsgemäße Wirkung der Behandlung auftritt, sollten Sie überlegen, Avamys durch ein Analogon zu ersetzen.

Zusammensetzung und Freigabeform

Zusammensetzung Avamys gemäß Gebrauchsanweisung:

  • Der Wirkstoff ist ein synthetisches Hormon der Glucocorticosteroid-Gruppe (GCS) von Fluticasonfuroat. In den beiden Sprays befinden sich 27,5 µg Hormon.
  • Destilliertes Wasser
  • Emulgator,
  • Glukose
  • Zellulose.

Die Konsistenz der Lösung Avamis - eine homogene Suspension weißer Farbe, die in einer Ampulle aus hellorangem Glas eingeschlossen ist. Zur bequemen Aufnahme wird das Glas in einem Kunststoffbehälter mit Sichtfenster zur visuellen Beobachtung der verbleibenden Menge der Zubereitung, der Düse zum Aufsprühen der Suspension und eines Knopfes zur genauen Dosierung geliefert. Um das Spritzgerät vor Verstopfungen zu schützen, wird das Gerät mit einem abnehmbaren Deckel verschlossen. Das Medikament wird in Kartons mit 30, 60 und 120 Dosen verkauft.

Kosten für Avamys Nasenspray

Der Herstellungsprozess eines Hormons ist aufgrund der hohen Rohstoffkosten und der komplexen Verarbeitungstechnologie teuer. Daher ist der erhebliche Preis von Avamys durch die Besonderheiten der Fertigung gerechtfertigt.

Wie viel kostet das Spritzen von Avamys? Die Kosten variieren je nach Anzahl der Dosen in der Durchstechflasche. Die maximale Dosierung von 120 Dosen in Russland beträgt je nach Region und Apotheke 550 bis 750 Rubel. Es ist günstiger, ein großes Paket zu kaufen, vor allem wenn es eine kleine Allergie in der Familie gibt, wenn das Medikament immer in der Reiseapotheke enthalten sein sollte.

Pharmakologische Wirkung

Gebrauchsanweisung Avamys kennzeichnet es als lokales entzündungshemmendes Mittel. Fluticasonfuroat beeinflusst die Produktion seiner eigenen Hormone nicht und wird innerhalb kurzer Zeit über die Leber, dann den Darm, praktisch ohne Berührung der Nieren, aus dem Körper ausgeschieden.

Durch das Sprühen der Lösung über den Nasopharynx und die Nasennebenhöhlen können Sie die maximale Anzahl von Rezeptoren auf der Schleimhaut verwenden und deren Aktivität auf Substanzen reduzieren, die in den Körper eindringen. Eine unnötige Schutzreaktion gegen Allergene wird blockiert, die Schwellung geht zurück, die Gefäße verengen sich und die Rhinitis hört auf.

Hinweise

Es gibt drei Hauptindikationen für die Einnahme von Avamys-Spray:

  • Allergische Rhinitis;
  • Adenoide bei Kindern;
  • eitrige Sinusitis.

Die Ärzte empfehlen die Selbstverschreibung des Arzneimittels nur bei saisonaler allergischer Rhinitis. Dann ist es besser, die Bewerbung in zwei Wochen vor Beginn der Saison zu starten. Solche Taktiken helfen, eine gefährliche Zeit ohne die üblichen Probleme zu überstehen.

Bei Komplikationen in Form von Adenoiden oder Antritis-Wachstum wird empfohlen, die Verwendung des Arzneimittels mit dem Arzt zu besprechen. In solchen Fällen wird Avamys normalerweise mit anderen Manipulationen und Medikamenten kombiniert.

Mit einer Erkältung

Avamys Nasenspray hat sich bei der Behandlung von Allergien während der Blütezeit sowie beim Umgang mit Allergenen, die das Leben das ganze Jahr über schwierig machen, bewährt: Staub, sechs Tiere usw. Durch die Interaktion mit nasopharyngealen Rezeptoren können Sie Reaktionen auf Reize von außen verhindern und die üblichen Manifestationen in Form von Juckreiz, Niesen und reichlich laufender Nase vermeiden.

Bei einer bakteriellen Erkältung ist der Empfang von Avamys ohne die Verwendung von Antibiotika unwirksam.

Wenn Sinusitis

Nasenspray als unabhängiges Mittel gegen Sinusitis von Otolaryngologen wird als ineffektiv angesehen, daher tritt Avamys normalerweise als Hilfskomponente in den Komplex der medikamentösen Therapie ein. Das Medikament beseitigt wirksam das Ödem, befreit die Nasenwege vom Eiter und bereitet die Schleimhaut für die Wirkung anderer Medikamente vor.

Mit Adenoiden

Eine laufende Nase bei Kindern wird oft durch Adenoiditis erschwert. Wie bei der Sinusitis beseitigt Avamys Spray nur die Symptome, kann die Krankheit jedoch nicht ohne die gleichzeitige Verwendung anderer Medikamente heilen. Die Hauptaktion von Avamys zielt darauf ab, die Nasenatmung mit verstopfter Nase zu lindern und das allgemeine Wohlbefinden junger Patienten zu verbessern.

Gegenanzeigen

Gemäß den Anweisungen für die Anwendung von Avamys wird das Arzneimittel bei schwerwiegenden Leberverletzungen nicht angezeigt, und bei Überempfindlichkeit gegen den Hauptwirkstoff Fluticason.

Wechselwirkungen mit Medikamenten und Überdosierung

Die Gebrauchsanweisung Avamys empfahl nicht, die Kombination von Ritonavir und Substanzen aus der Gruppe der Glucocorticosteroide aufgrund der gegenseitigen Verstärkung der Wirkung mit einem Nasenspray zu kombinieren.

Fälle von Überdosierung wurden auch bei einer 24-fachen Überschussdosis nicht beobachtet.

Nebenwirkungen

Die häufigste Komplikation bei der Verwendung eines Sprays sind Nasenbluten und Geschwüre an der Nase. Dies ist bei einem langen Empfang von mehr als 6 Wochen möglich. Obwohl die Dauer der Anwendung des Instruments in keiner Weise begrenzt ist, sollten Sie die Dauer der medikamentösen Behandlung sorgfältig prüfen.

Allergische Hautreaktionen sind möglich: Urtikaria, Juckreiz, Schwellung.

Analoga der Droge

Bei der Wahl eines Analogon von Avamys, das nur billiger ist, muss berücksichtigt werden, dass es keine absolut identischen Arzneimittel gibt. Am nächsten zu den Komponenten, die in der Gebrauchsanweisung des Avamis-Sprays aufgeführt sind, ist sein analoger Fliksonaze.

Nasonex unterscheidet sich von Nasonex, ähnlich der therapeutischen Wirkung der Nase, basierend auf einem anderen Hormon, aber die Wirkung und der Anwendungsbereich sind identisch mit Avamysu. Bitte beachten Sie, dass diese Analoga aufgrund der Besonderheit ihrer Produktion und des Rohstoffpreises auch nicht billig sind.

Was ist besser als Avamis oder Nasonex?

Wenn es notwendig ist, ein Analogon von Avamys zu finden (zum Beispiel, wenn eine Allergie gegen das wirkende Hormon auftritt), raten die Ärzte meistens Nasonex Nasenspray.

Es ist unmöglich, die Frage eindeutig zu beantworten: Was besser ist als Avamis oder Nasonex, ist unmöglich. Beide Sprays sind potente Hormonarzneimittel mit der gleichen Wirkung, Kontraindikationen und Nebenwirkungen, die durch den Eintritt von Kortikosteroiden in Arzneimittel verursacht werden. Bei der Entscheidung, was für Allergien am besten ist, für Adenoide bei Kindern und für die Nebenhöhlen, sollte man sich auf die individuelle Reaktion des Körpers auf die Behandlung verlassen. Jemand passte besser zu Avamis, jemand Nazoneks. Beachten Sie, dass letzteres bei gleichem Volumen teurer ist. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Auswahl haben, wenden Sie sich an einen Hals-Nasen-Ohrenarzt.

Aufbewahrungsbedingungen

Das ungeöffnete Präparat wird bei einer Temperatur von 15 bis 30 Grad im Schatten gelagert. Das Arzneimittel sollte nicht eingefroren werden. Die Erste-Hilfe-Ausrüstung mit Medikamenten sollte an einem sicheren Ort für Kinder aufbewahrt werden. Wenn die Verpackung intakt ist, ist das Medikament 3 Jahre lang verwendbar.

Lagerung nach dem Öffnen

Nach dem Öffnen darf das Nasenspray nicht länger als zwei Monate verwendet werden. Dann muss er recycelt werden.

Fazit

Avamys Nasenspray ist ein wirksames Mittel gegen allergische Rhinitis. In Kombination mit antimikrobiellen Medikamenten zur Behandlung von Sinusitis und Adenoiden.

Die Einnahme der Sprühlösung mit dem Hormon Fluticason erlaubt nicht die Anwendung bei Säuglingen (unter zwei Jahren) und Personen mit schweren Leberfunktionsstörungen. Mit Einschränkungen wird Avamys von stillenden Frauen und schwangeren Frauen angewendet.

Bei bestimmungsgemäßer Einnahme verursacht das Arzneimittel keine Nebenwirkungen und ist vor einer Überdosierung geschützt. Analoga des Sprays sind Nazonex und Fliksonaze.

http://pulmonologiya.com/preparaty/nasmork/avamis.html

Avamys - Nasenspray für diejenigen, die effektiv behandelt werden möchten

Avamys - ein hormonelles Nasenspray in Form eines Sprays. Es wird als Medikament zur symptomatischen Therapie eingesetzt. Zeigt die Wirkung bei der Behandlung von Rhinitis, die als Symptom von Allergien auftritt. Es ist auch für Sinusitis und Adenoide vorgeschrieben. Mittel zur Entfernung von Entzündungen und Schwellungen, bekämpft verstopfte Nase. Es gibt Einschränkungen bezüglich der Aufnahme, die Dosierung des Medikaments ist altersabhängig.

Avamys wird oft als Nasentropfen bezeichnet, obwohl seine offizielle Freisetzungsform ein Spray ist, es besteht aus einem Spender und einem Spender. Die gesprühte Flüssigkeit hat eine helle einheitliche Farbe und keinen ausgeprägten Geruch. Erhältlich in Flaschen mit 30, 60 und 120 Dosen.

Die Wirkung der Zusammensetzung wird durch den Wirkstoff Fluticasonfuroat erreicht, der 27,5 µg pro Dosis erreicht. Zusätzlich werden Wasser, Dinatriumedetat, Benzalkoniumchlorid, Polysorbat 80, Glucose und Pulpe dispergiert verwendet.

Vor- und Nachteile

Die praktische Anwendung kann folgende Vorteile ausmachen:

  • ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung;
  • Mangel an Schläfrigkeitseffekt;
  • praktische Flasche in der Anwendung;
  • wirtschaftliche Verpackung.

Aus den negativen Punkten:

  • hoher Preis;
  • entfernt Adenoide nicht vollständig;
  • Zugehörigkeit zu Hormonpräparaten;
  • Einige Patienten haben in den letzten Tagen der Anwendung Trockenschleimhaut.

Pharmakologische Wirkung

Die aktive Komponente ist ein synthetisches trifluoriniertes GCS. Bei Wechselwirkung mit der Schleimhaut tritt eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung auf. Als Folge davon löst sich die Schwellung auf, die Gefäße verengen sich, die Atmung wird wiederhergestellt.

Die Substanz ist fast vollständig an Plasmaproteine ​​gebunden. Bei einmaliger Anwendung des Arzneimittels in einer Dosierung von maximal 110 µg ist es nicht möglich, die Plasmakonzentration der Zusammensetzung zu messen, da sie unbedeutend bleibt. Wechselwirkung mit Plasmaproteinen - 99%.

Der Stoffwechselprozess findet in der Leber statt und Cytochrom-Enzyme sind daran beteiligt. Durch die Reaktion wird ein inaktiver Metabolit gebildet. In der Leber und im Darm wird die Zusammensetzung leicht absorbiert - sie hat die geringste systemische Wirkung auf den Körper.

Bei einmaliger Anwendung einer Einzeldosis beträgt die Bioverfügbarkeit des Arzneimittels 0,5%. Ausscheidung hauptsächlich über den Magen-Darm-Trakt mit Fäkalien.

Für diejenigen, die daran interessiert sind, wie lange das Nasenspray beginnt zu wirken, ist es wichtig zu wissen, dass Avamys einen systematischen Einsatz erfordert, daher kommt das Ergebnis nur bei regelmäßiger Anwendung.

Bevor Sie ein Nasenspray Avamis verwenden, ist es wichtig, die Gebrauchsanweisung zu lesen, um sie richtig an Kinder und Erwachsene weiterzugeben.

Indikationen und Kontraindikationen

Avamys für allergische Rhinitis verschrieben. Das Medikament wird jedoch häufig als zusätzliches Instrument zur Behandlung von Sinusitis und Adenoiden zur Vorbeugung von Sinusitis verwendet.

Avamys wird nicht ernannt, wenn:

  • es besteht Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Sprays;
  • der Patient wird mit Ritonavir behandelt;
  • Der Patient wurde nicht zwei Jahre alt.

Bei Patienten mit Leberproblemen ist Vorsicht geboten.

Zur Anwendung während der Schwangerschaft / Stillzeit sind keine Daten verfügbar. Ein Eintritt ist möglich, wenn der Nutzen für die Frau gegenüber den Risiken für das Baby überwiegt. Es gibt auch keine Sicherheit für Kinder unter 6 Jahren, daher ist diese Kategorie nicht vorgeschrieben.

Gebrauchsanweisung

Bevor Sie das Produkt zum ersten Mal verwenden, müssen Sie die Flasche vorbereiten:

  • Schütteln Sie das verschlossene Fläschchen acht Sekunden lang.
  • Entfernen Sie die Schutzkappe durch leichtes Drücken auf beiden Seiten.
  • Drücken Sie mehrmals auf den Spender (an der Seite) und geben Sie das Medikament in die Luft ab.
  • Nach dem Spritzen im Leerlauf kann das Spray bestimmungsgemäß verwendet werden.

So verwenden Sie das Hormon Nasal Drug Avamis:

  • neigen Sie Ihren Kopf vor dem Eingriff leicht nach vorne;
  • Setzen Sie die Spitze in das Nasenloch, während Sie die Flasche senkrecht halten.
  • gleichzeitig einatmen und die taste drücken;
  • Ziehen Sie das Handstück und lassen Sie Luft durch den Mund ab.
  • mache das Verfahren vom anderen Nasenloch aus;
  • Wischen Sie den Spender nach Beendigung des Vorgangs mit einer Serviette ab und bringen Sie die Kappe wieder auf.

Dosis und Art der Anwendung

Entsprechend der Anmerkung wird Avamys Allergiemedikament in den folgenden Dosen verwendet:

  • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren - einmal täglich 2 Injektionen in jedes Nasenloch;
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren - einmal täglich für 1 Injektion in jede Nasenpassage;
  • Ältere Menschen - 2 Injektionen in jedes Nasenloch einmal täglich.

Bei Nieren- und Leberfunktionsstörungen ist keine Dosisanpassung erforderlich. Die maximale Dosierung beträgt 110 µg pro Tag. Um einen normalen Zustand aufrechtzuerhalten, reicht es aus, das Medikament in einer Injektion zu verwenden.

Wenn ein therapeutischer Effekt erzielt wird, kann die Dosierung reduziert werden. Die medikamentöse Behandlung wird für die Dauer des Allergens durchgeführt, nachdem die Anwendung beendet wurde. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie lange Avamys bei allergischer Rhinitis, Adenoiden und anderen Problemen angewendet werden kann.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Nebenwirkungen treten sowohl im Nasopharynx als auch bei anderen Organen auf. Zu den negativen Punkten:

  • Hautausschlag;
  • Geschwüre in der Nase;
  • Angioödem;
  • Kopfschmerzen;
  • Sehbehinderung;
  • Nasenbluten;
  • Trockenheit und Reizung;
  • Verbrennen der Schleimhäute der Nase;
  • Wachstumsverzögerung bei langem Gebrauch und in hohen Konzentrationen.

Da das Medikament in kleinen Dosen in den systemischen Kreislauf gelangt, ist eine Überdosierung unwahrscheinlich und die Toxizität niedrig. Ähnliche Fälle wurden nicht erfasst. Wenn der Patient das Medikament in großen Dosen eingenommen hat, wird sein Zustand überwacht.

Kompatibilität mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung von Avamys und GKS berücksichtigen lokale oder systemische Aktionen ihre allgemeine systemische Wirkung. Die Übertragung auf das Medikament im Falle der Verwendung anderer Steroide sollte mit Vorsicht erfolgen. Bei längerem Gebrauch von Avamys und in hohen Dosen ist die systemische Wirkung des Arzneimittels nicht ausgeschlossen.

Die gleichzeitige Verabreichung von Inhibitoren von CYP3A4 und Avamys wird mit Vorsicht durchgeführt. Nicht kombinieren mit Ritonavir wegen erhöhter Wirkung.

Analoge

Für Glucocorticosteroid-Wirkstoffe mit ähnlicher Wirkung gehören:

  1. Basierend auf Mometason, Allertek Nazo (600), Nasonex (800), Glenspray (550), Mometason (600).
  2. Basierend auf Beclomethason - Beconaze ​​(450 rub), Nasobek (200).
  3. Auf der Grundlage von Fluticason - Fliksonaze ​​(700), Sinoflurin (390), Nazarel (380).

Weitere Informationen

Haltbarkeit: 3 Jahre nach dem Öffnen - bis zu 2 Monate.

Lagerbedingungen: an einem trockenen Ort mit t <30 С, не хранить в холодильнике.

Urlaub - nach Rezept.

Preis: Avamys 120 Dosen - 590 Rubel, Avamys 60 Dosen - 300 Rubel.

Bewertungen von Patienten und Ärzten

Mein Mann ist seit mehreren Jahren allergisch. Mit dem Einsetzen des Frühlings beginnt Unwohlsein - laufende Nase, Niesen, Geschmacksverlust, Kopfschmerzen. Aufgrund der verstopften Nase gab es Konzentrationsprobleme bei der Arbeit, der Schlaf war gestört. Ich bestand darauf, dass mein Mann einen Spezialisten aufsuchte. An der Rezeption verschrieb ihm der Allergologe Avamys. Nach der ersten Anwendung war der Effekt nur einen Tag später nicht sofort spürbar. Nach einigen Tagen zeigte sich jedoch ein starker Sprüheffekt - Verstopfung, laufende Nase, Schwellungen waren verschwunden. Kosten Avamisa ziemlich groß, aber das Ergebnis ist es wert.

Tarasevich Svetlana, 35 Jahre

Mir wurde Avamis verschrieben, sie sagten, es sollte kurzzeitig verwendet werden, weil es sich um hormonelle handelt. Das Tool ist natürlich nicht ganz billig (es kostet 600 Rubel), aber seine Kosten sind wirtschaftlich. Die Flasche liegt sehr angenehm in der Hand, rutscht nicht ab und ist einfach zu bedienen. Ich denke, es wäre möglich, die Verpackungskosten zu senken, und dann wäre das Medikament leichter zugänglich. Das betrifft nun die Anwendung. In den ersten Tagen machte er morgens und abends zwei Spritzen. Dann einmal pro Tag während der Woche. Das Medikament half wirklich, die geschwollene, verstopfte Nase zu beseitigen. Aber am siebten Tag fühlte ich eine trockene Nase. Ich werde beim Empfang einige Ratschläge geben. Injektionen müssen beim Einatmen erfolgen. Vorher werden die Nasengänge gewaschen oder gereinigt. Während des Gebrauchs muss ein Luftbefeuchter verwendet werden.

Alexander Petrovich, 43 Jahre

Bei saisonalen Allergien wird Avamis gerettet. Entfernt verstopfte Nase, stoppt die Flüssigkeitsabgabe und das Niesen. Das Ergebnis fühlte sich irgendwo am dritten Tag an. Am Ende der Behandlung gibt es eine leichte Verbrennung und Trockenheit. Abgeschlossen - bei Bedarf anwenden. Ich benutze den Kurs, wenn die Symptome einer allergischen Rhinitis stark stören und die Lebensqualität beeinträchtigen.

Tamara Alekseevna, 55 Jahre alt

Avamys bezieht sich auf Kortikosteroide und ist zur symptomatischen Behandlung von allergischer Rhinitis gedacht. Ich denke, das Medikament ist im Vergleich zu anderen Kortikosteroiden ziemlich wirksam und gleichzeitig weicher. Entfernt Schwellungen und hat eine starke entzündungshemmende Wirkung. Um die volle Wirkung der Dosierung zu erreichen, wird nicht übersprungen. Ich möchte Patienten darauf hinweisen, dass das Mittel nicht von einer normalen Rhinitis mit ARVI und ARI stammt.

Sergienko PM, Allergologe

Hervorragende Glukokortikosteroid-Medizin, hilft bei der Behandlung von allergischer Rhinitis und atopischen Märschen. Die Anwendung ist nur nach ärztlicher Verschreibung zulässig, die erste Wirkung ist am zweiten Tag der Therapie möglich. Die Kosten für das Spray sind hoch, aber der Effekt ist völlig gerechtfertigt.

Chepurnoy M. G., Arzt

Hervorragendes Medikament bei der Behandlung von allergischer Rhinitis. Es ist ein aktuelles Hormon, das Kindern ab zwei Jahren gestattet ist. Es gibt Fälle, in denen das Spray schwangeren Frauen verordnet wurde. Eigennutzung ist verboten. Mögliche negative Manifestationen in Form von Blutungen aus der Nase. Die Kosten des Medikaments stimmen voll und ganz mit dem wahrgenommenen Effekt überein.

http://allergia.life/lekarstva/ot-allergii/avamis.html

Avamys mit allergischer Rhinitis

Avamys mit allergischer Rhinitis

Avamys - ein unverzichtbares Hilfsmittel bei allergischer Rhinitis

Avamis Allergiespray ist ein Hormonpräparat und basiert auf der entzündungshemmenden und antiallergischen Wirkung von Glukokortikoiden. Dieses Medikament gehört zu einer neuen Generation von Medikamenten und eignet sich für alle, die an allergischer Rhinitis und anderen saisonalen Erkrankungen leiden.

Das englische Antiallergiespraymittel Avamis gehört zu derselben Gruppe wie Fliksonese und Nasonex, die in Polen bzw. Belgien hergestellt werden. Das Medikament hat mehrere Vorteile gegenüber anderen Mitteln. Bei einer frühen Anwendung liefert Avamys in schwierigen und vernachlässigten Fällen bemerkenswerte Ergebnisse. Wenn Manifestationen von Rhinitis auftreten, beseitigt Avamys schnell die Schwellung der Nasenschleimhaut, reduziert den Ausfluss aus der Nasenhöhle und verbessert vor allem den Allgemeinzustand des Patienten, was letztendlich zur Verbesserung der Lebensqualität beiträgt.

Mit dem Allergiespray von Avamys fühlt sich eine Person unter schwierigen Bedingungen wohl, wenn sie Kälte ausgesetzt ist und mit Pollen- und Pappelflusen, Staub, dh der Wirkung eines für den Körper negativen Allergens, konfrontiert wird.

Die Zusammensetzung von Avamys umfasst den Wirkstoff Fluticasonfuroat, ein Hormon der Glucocorticoid-Serie. Synthetisches Hormon bewältigt die allergische Rhinitis erfolgreich und beugt Komplikationen vor: Antritis und Sinusitis, die häufig bei unbehandelter Rhinitis auftreten.

Avamys Hormonspray für Allergien, das die Schwellung der Nasenschleimhaut perfekt beseitigt, erleichtert bei Bedarf das Eindringen von antimikrobiellen Wirkstoffen in die Nebenhöhlen. Bei richtiger Anwendung hat das Medikament keine Nebenwirkungen. Bevor Sie das Produkt verwenden, sollten Sie jedoch die Anweisungen sorgfältig lesen, die mit dem Arzneimittel in der Verpackung enthalten sind.

Gebrauchsanweisung Avamisa

Allergie Avamys wird als Nasenspray angewendet. Die Wirkung des Arzneimittels beruht auf der antiallergischen, entzündungshemmenden und ödematösen therapeutischen Wirkung des Wirkstoffs, die die Rezeptoren der Nasenschleimhaut beeinflusst. Und Rezeptoren brauchen sich nicht vor der Umwelt zu schützen, da Glukokortikoide selbst starke Bindungen zwischen den Rezeptoren und dem Wirkstoff bilden.

Spray wirkt auf die gesamte Oberfläche der Schleimhaut und schützt sie besser, sogar tief in die Falten der Kieferhöhlen. Darüber hinaus ist das Spray schnell und bequem zu verwenden. Es ist zu bedenken, dass die Behandlung von Kindern mit Avamys erst im Alter von drei Jahren beginnen kann.

Indikationen zur Verwendung von Avamys

Natürlich ist die Hauptindikation für die Verwendung von Avamys-Spray die allergische Rhinitis. Aber nicht nur. Avamys ist indiziert für die Entzündung der Kieferhöhlen, Pharyngitis, Adenoide bei Kindern als Adjuvans.

Avimys verwenden für Allergien

Es muss beachtet werden, dass die Auswahl der Dosierung des Arzneimittels, die Häufigkeit und die Dauer der Anwendung nur ein Arzt ist. Es ist unmöglich, das Medikament selbst zu verschreiben.

Wie benutze ich den Spender?

Zuerst müssen Sie den Arbeitsstatus des Spenders überprüfen. Dazu müssen Sie einen Testklick machen und sicherstellen, dass der Spender nicht verstopft ist.

Dann wird empfohlen, die Sprühflasche mehrmals zu schütteln. Dies ist zum Mischen der Wirkstoffpartikel mit einem Lösungsmittel notwendig, da die Lösung die Form einer Suspension hat. Vergessen Sie nicht, die Nasenhöhle vor dem Sprühen der Suspension zu reinigen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Kontraindikationen für die Anwendung von Avamys bei Allergien sind:

Idiosynkrasie der Droge

Kinder unter drei Jahren

Neigung zu Nasenbluten.

Nebenwirkungen umfassen eine Reihe von Bedingungen:

Das Medikament kann selten Nasenbluten verursachen

selten Angioödem, anaphylaktischer Schock - mit Intoleranz

Herzklopfen, ein Blutdruckabfall - in Kombination mit Ritonavir und Ketoconazol.

Allergie Avamys Preis

Die Kosten für das Medikament in Apotheken hängen von der Anzahl der Dosen ab und liegen zwischen 410 und 690 Rubel - für 30, 60, 120 Dosen.

Das Medikament ist zum Teil teuer, aber man muss bedenken, dass alle hormonellen Medikamente einen hohen Preis haben. Dies spricht in keiner Weise von einem Ersatz des Medikaments durch ein billigeres, da die Medikamente ein anderes Wirkprinzip haben und das übliche Naphthyzin niemals das zur Behandlung der allergischen Rhinitis wirksame Medikament, das Avamys-Spray, ersetzen wird.

In welchen Fällen wird Avamys bei Allergien verschrieben und wie werden sie richtig angewendet?

Guten Tag, liebe Leser! Wann brauchen Sie eine Allergie gegen Avamys? Und hier ist die Antwort: Wenn Ihre Nase zuerst auf den Reizstoff reagiert. Verstopfung der Nase, Rhinitis, Schwellungen, Niesen - dies sind die Begleiter von Intoleranz gegenüber Sechs, Pollen, Staub und ähnlichen Reizstoffen.

Bei einer Überempfindlichkeit der Nahrungsmittel kann übrigens auch die Nase gelegt werden, so dass die Tropfen auch für solche Allergien nützlich sind. Lassen Sie uns dieses Medikament näher betrachten und lernen, es richtig anzuwenden.

Mit Nasenspray

Die Droge kommt in der Form eines Sprays vor, aber bei den einfachen Leuten wird es häufig Nasentropfen genannt. Dies ist eine weiße, undurchsichtige Suspension, deren Hauptbestandteil mikronisiertes Fluticasonfuroat ist. Darüber hinaus sind in der Zusammensetzung des Arzneimittels:

Der Preis für die oben genannten Tropfen für die Nase beträgt 600 bis 700 Rubel, weshalb viele zu hoch erscheinen. Wenn Sie jedoch ein Medikament probieren, können Sie verstehen, dass seine Wirksamkeit die Kosten vollständig rechtfertigt.

Hormon ist eine Droge oder nicht?

Avamys Nasentropfen sind ein Hormonpräparat, das üblicherweise als Corticosteroid bezeichnet wird. Seine Hauptwirkung ist lokal (dringt nicht in das Blut ein und beeinträchtigt nicht die inneren Organe).

In die Nasengänge eindringend, setzt es sich auf den Schleimhäuten ab, absorbiert aber nicht vollständig. Dank der Sorptionsmittel in der Zusammensetzung des Sprays werden Reizstoffe entfernt, die durch die Schleimhäute der Nase in den Körper gelangen. Darüber hinaus beruhigt das Medikament die Schleimhäute, lindert Schwellungen und beseitigt die Symptome einer allergischen Rhinitis.

Wer wird ernannt

Diese Nasentropfen werden Menschen verschrieben, die eine laufende Nase aufgrund von Intoleranz jeglicher Art haben.

Es kann bei Überempfindlichkeit gegen Staub, zur Blüte (Pollinose), bei Wolle und Daunen sowie bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit Erkältung eingesetzt werden. Daher können die wichtigsten Angaben ausgedrückt werden als:

  • allergische Rhinitis;
  • verstopfte Nase;
  • Niesen;
  • Juckreiz und Schwellung;
  • übermäßiges Schleimsekret aus der Nase.

In der medizinischen Forschung wurde nachgewiesen, dass Avamys die Beseitigung anderer Anzeichen, wie z. B. die Konjunktivitis, positiv beeinflusst.

Ein weiterer Vorteil der im Artikel beschriebenen Medikamente ist das Fehlen schwerer Kontraindikationen. Möchten Sie wissen, in welchen Situationen es besser ist, auf dieses Spray zu verzichten?

http://stop-allergies.ru/avamis-pri-allergicheskom-rinite/

Allergie Avamys

Sie können allergische Symptome wie verstopfte Nase und Atemnot mit Medikamenten loswerden. Zu diesen Mitteln gehören Tropfen und Sprühnebel in der Nase. Ein allgemeines Medikament gegen Allergien ist Avamys.

Avamys Allergie Nasenspray

Avamys Nasenspray ist ein Hormonpräparat zur Behandlung von Allergiesymptomen bei Erwachsenen und Kindern. Hersteller - UK. Darüber hinaus ist das Medikament zur Behandlung von verstopfter Nase mit Adenoiden und Sinusitis vorgesehen.

  • Glucocorticoid-Gruppe des synthetischen Hormons - Fluticasonfuroat.
  • Destilliertes Wasser
  • Glukose
  • Zellstoff

Avamys ist eine Lösung in Form einer homogenen Suspension von weißer Farbe, die in einer hellorangen Glasflasche eingeschlossen ist. Für eine bequemere Verwendung des Sprays ist auf der Glasflasche eine Kunststoffschale angebracht. Auf der Flasche befinden sich ein Sprühgerät und ein Knopf mit einer genauen Dosierung.

Wie kann ich ein Allergiespray auf Avamys Nase auftragen?

Damit Sie das Avamis-Spray einnehmen können, benötigen Sie:

  • Bevor Sie das Medikament verwenden, müssen Sie es schütteln, ohne die Abdeckung zu entfernen. Dies muss geschehen, damit die Suspension flüssig und homogen wird.
  • Nachdem das Fläschchen geschüttelt wurde, muss es auf Funktionsfähigkeit überprüft werden: Betätigen Sie das Sprühventil einige Male und feuern Sie einen Strahl ab.
  • Nach der Reinigung der Nasenkanäle sollten Sie die Spitze des Sprühgeräts abwechselnd in jedes Nasenloch einführen und das Arzneimittel sprühen.
  • Wenn Sie auf den Flaschendispenser drücken, sollten Sie Luft holen, um das Spray besser in die Nasenkanäle einzudringen. Die Ausatmung erfolgt durch den Mund.

Die Durchstechflasche sollte geschlossen und trocken aufbewahrt werden. Wenn Spray in Ihre Augen gelangt, sollten sie gespült werden.

Nach dem Spritzen die Sprühspitze mit einem trockenen, sauberen Tuch reinigen.

Allergie Nasentropfen Avamys

Fluticason ist ein Wirkstoff des Medikaments Avamis, hat eine antiallergische Wirkung. Dank ihm werden Mediatoren des allergischen Prozesses nicht freigesetzt und gelangen nicht in den Blutkreislauf. Der Prozess der Entzündung ist blockiert. Bei der Anwendung von Arzneimitteln mit Fluticason ist es nicht erforderlich, Antihistaminika einzunehmen, da im Blut keine Spuren von Histamin vorhanden sind.

Hormonelle Tropfen Avamys mit Ausnahme der antiallergischen Wirkung und der entzündungshemmenden Wirkung. Dieses Medikament ist in jedem Stadium der Behandlung von allergischen und katarrhalischen Erkrankungen wirksam. Sie sollten jedoch wissen, dass jedes Hormonarzneimittel eine negative Eigenschaft hat - die Immunität zu unterdrücken. Daher sollte es gemäß den medizinischen Indikationen und in von einem Spezialisten festgelegten Dosierungen angewendet werden.

Nasonex oder Avamis - was ist am besten bei Allergien?

Beide Medikamente haben einen ausländischen Hersteller in Großbritannien (Avamis) und Belgien (Nasonex). Avamys gewinnt den Preis von Nasonex, weil es viel billiger ist. Diese Medikamente sind hormonell, so dass jedes Medikament nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten angezeigt wird.

Nasonex wird prophylaktisch angewendet, ist jedoch für Kinder (bis zu 2 Jahre) und für Patienten nach operativer Behandlung der Nasennebenhöhlen verboten.

Avamys hat keine strengen Kontraindikationen, es wird während der Schwangerschaft verordnet. Daher ist es in dieser Hinsicht treuer. Das Medikament Avamys hat jedoch einen erheblichen Nachteil. Wenn ein ARVI bei einem Patienten erkannt wird, muss dieses Spray nicht genommen werden.

Für die Behandlung von Adenoiden wird Nasonex-Spray empfohlen. Wenn die Krankheit nicht durch allergische Rhinitis belastet wird, lindert Nasonex die Schwellung der Adenoide, was die normale Funktion des Trommelfells beeinträchtigt. Die Behandlung von Adenoiden erfordert die Einnahme von oralen Antiallergika.

http://allegiya.ru/avamis-ot-allergii.html

Keine Allergien!

medizinisches Nachschlagewerk

Avamis Nasenspray-Anweisungen

Eine Dosis des Arzneimittels enthält den Wirkstoff - mikronisiertes Fluticasonfuroat - 27,5 μg + Hilfsstoffe (Cellulose, Polysorbat, Dinatriumedetat, Dextrose, Wasser).

Nasentropfen Avamis hergestellt in Form einer Suspension von weißem, homogenem. Die Suspension ist in Ampullen aus dunkelorangem Glas mit einem Volumen von 30, 60 oder 120 Dosen enthalten.

Entzündungshemmend, Kortikosteroid.

Avamys (Avamys) eine hormonelle Droge oder nicht?

Das Arzneimittel enthält ein fluoriertes Kortikosteroid, daher handelt es sich um ein Hormonarzneimittel mit lokaler Wirkung.

Auf die Nasenschleimhaut gelangt, wird das Medikament absorbiert, aber nicht vollständig. Es wird in der Leber verstoffwechselt. Wenn es jedoch in kleinen Dosen eingenommen wird, kann seine Menge im Blutplasma nicht gemessen werden.

Fluticason ist zu über 99% an Proteine ​​gebunden. Im Körper (Leber) spaltet sich kein Fluticason auf.

Die Abgabe des Wirkstoffs aus dem Körper durch den Verdauungstrakt mit Kot.

Bei Patienten mit Nieren- und Lebererkrankungen (geringfügig) hat das Arzneimittel keine schädlichen Auswirkungen auf den Körper.

Sprühen Sie in die Nase Avamys, das bei allergischer Rhinitis im Rahmen einer komplexen Therapie verschrieben wird.

Nasenspray wird mit Vorsicht angewendet, wenn:

  • schwere Lebererkrankungen und Funktionsstörungen;
  • Arzneimittelallergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • gleichzeitige Anwendung mit Ritonavir;
  • Kinder bis sechs Jahre.

Anweisungen zu Avamys (Methode und Dosierung)

Tropfen werden intranasal verwendet. Das Medikament beginnt innerhalb von acht Stunden nach der Anwendung zu wirken, meistens wird die gewünschte Wirkung innerhalb von ein bis zwei Tagen nach Beginn der Anwendung des Sprays erzielt.

Entsprechend der Gebrauchsanweisung Avamisa:

Die Sprühflasche ist mit einer Schutzkappe am Spritzgerät ausgestattet, ein spezielles Fenster, das Niveau der Präparation ist im Torus sichtbar. In Fläschchen mit 120 Dosen kann der Füllstand zunächst durch Verpackungen verborgen werden und wird nach längerem Gebrauch sichtbar.

Schütteln Sie die Flasche vor dem ersten Gebrauch des Medikaments gut (Sekunden 10) und machen Sie sechs Injektionen im Leerlauf in die Luft. Dann erzeugen Sie beim Inhalieren, indem Sie den Zerstäuber an die Außenwand des Nasenkanals richten und die Flasche senkrecht halten, die erforderliche Anzahl von Drücken auf den Zerstäuberknopf (Sie können zwei Finger verwenden). Atmen Sie nach Gebrauch durch den Mund aus, wischen Sie den Spender mit einem feuchten Tuch ab und schließen Sie den Deckel.

  • Lassen Sie Feuchtigkeit in das Spritzgerät eindringen.
  • Versuchen Sie, das Sprühgerät selbst mit einer Nadel zu reinigen.
  • Lassen Sie die Flasche offen, um ein Verstopfen und versehentliches Drücken einer Taste zu vermeiden.
  • Sprühen Sie das Medikament in die Augen (bei Kontakt mit klarem Wasser spülen).

Wenn das Spritzgerät nicht mehr funktioniert:

  • Wenn die Medikation beendet ist, überprüfen Sie den Füllstand in einem speziellen Fenster.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Spitze nicht verstopft ist (verwenden Sie keine Nadel zum Reinigen).
  • Der Medikamentenbehälter ist möglicherweise beschädigt oder wurde lange Zeit unbedeckt gelassen.
  • Bereiten Sie die Durchstechflasche wie vor dem ersten Gebrauch erneut vor.

In klinischen Studien trat trotz Überdosierung von 50 Dosen über 4 Tage keine Überdosierung auf.

Während der Forschung wurde nicht beobachtet.

Die Kombination mit Ritonavir wird nicht empfohlen, um eine gegenseitige Verstärkung der Fluticason-Exposition zu vermeiden.

An einem für kleine Kinder unzugänglichen Ort. Bei Temperaturen von 0 bis 30 Grad. Das Medikament nicht einfrieren.

Im geschlossenen Zustand - 3 Jahre.

Nach dem ersten Gebrauch - 2 Monate.

Baconase, Nasophan, Nasal, Nasonex, Polydex mit Phenylephrin, Fliksonaze, Nasonex sinus, Flutinex.

Der Preis von Analoga kann erheblich vom Original abweichen.

Was ist besser: Avamis oder Nasonex mit Adenoiden?

Nasonex ist auch ein Hormonpräparat bei allergischer Rhinitis, dessen Kosten jedoch etwas höher sind als die des Originals. Das Analogon hat einen größeren Anwendungsbereich und wird im Körper weniger metabolisiert. Beide Medikamente werden für Allergien und Adenoide verschrieben.

Während der Schwangerschaft und während der Stillzeit wird in der Regel kein Arzneimittel verordnet.

Bewertungen von Avamys Spray sind gut. Die Foren stellen die hohe Wirksamkeit des Medikaments und die einfache Anwendung fest. Nasentropfen lindern die Schwellung der Nasenschleimhaut und lindern Unbehagen. Das einzige, was verwirrt, sind die relativ hohen Kosten und die Tatsache, dass das Medikament ein hormoneller Wirkstoff ist.

Reviews for sinus: Obwohl die Krankheit kein direkter Indikator für die Aufnahme von Geldern ist, wird sie häufig verordnet. Das Nasenspray beseitigt Stauungen und Schwellungen und lässt andere Substanzen frei in die Entzündungsstelle eindringen.

Bewertungen, wenn Kinder erhalten: Ärzte verschreiben Avamys häufig bei Kindern mit Adenoiden, was zu einer Verbesserung des Zustands führt. In seltenen Fällen kommt es zu Nasenbluten (in der Regel nach sehr langer Aufnahme) und Schleimhautgeschwüren.

Der Durchschnittspreis von Avamys-Spray beträgt 520 Rubel für 120 Dosen des Arzneimittels. Kaufen Sie 30 Dosen Tropfen in der Ukraine - 57 UAH, 60 Dosen - 95 UAH.

Avamys Spray 27,5 mcg / Dosis 120 Dosen GalaxySmithKline

Avamys Nasenspray wurde mit einer Dosis von 27,5 mcg / Dosis für 120,1 Dosen verabreicht

AvamisGlaxo Wellcome, Großbritannien

Avamys Nasenspray 27,5 mcg / Dosis 120 Dosen GlaxoSmithKline (UK)

Avamys Spray nas.27,5 µg / Dosis 120 Dosen Glaksosmitklyayn

Avamys Spray nas.27,5 µg / Dosis 120 Dosen Glaksosmitklyayn

Avamys 27,5 mcg / Dosis 120 Dosen Spray naz.doz.Glakso Opereyshens UK Limited (Vereinigtes Königreich)

Avamys Nasenspray ist ein in England hergestelltes Hormonpräparat zur Bekämpfung saisonaler Allergien bei Erwachsenen und Kleinkindern. Es ist auch wirksam bei Adenoiden bei Kindern und Nasennebenhöhlen mit verstopfter Nase und Atemnot.

Anweisungen für die Anwendung in diesem Fall sind besonders wichtig für die Untersuchung: Die erwartete Maßnahme wird nur bei ordnungsgemäßer Verwendung des Arzneimittels gemäß den Empfehlungen für die Aufnahme erfolgen.

Patientenbewertungen und Empfehlungen von HNO-Ärzten legen nahe, dass es bei der Verwendung des Sprays unbedingt erforderlich ist, die in der Gebrauchsanweisung von Avamys aufgeführten Regeln und Behandlungspläne des Arzneimittels strikt einzuhalten.

Vor dem ersten Auftragen oder nach längerem Nichtgebrauch des Sprays:

  1. Vor der ersten Verwendung müssen Sie das Gehäuse einige Sekunden lang schütteln, ohne die Abdeckung abzunehmen. Gleichzeitig wird die dicke Mischung im Inneren flüssig und steht zum Sprühen zur Verfügung.
  2. Beurteilen Sie den Medikamentenpegel im Gerät, indem Sie das Licht im Sichtfenster betrachten. In Packungen mit einer kleinen Dosierung (jeweils 30 und 60 Dosen) ist die Menge der Lösung sofort ersichtlich, in einer großen Packung mit 120 Dosen befindet sich der Füllstand über dem Rand des Fensters und wird nach mehreren Anwendungen sichtbar.
  3. Entfernen Sie die Schutzabdeckung und prüfen Sie die Bereitschaft des Geräts, indem Sie den Knopf mit einem Finger oder mit beiden Händen gleichzeitig fest drücken. Die Flasche sollte senkrecht von Ihnen aufgestellt werden. Es sollte eine Wolke von Medikamentendämpfen erscheinen.
  4. Wischen Sie die Spritzdüse und die Kappe mit einer Serviette ab. Reinigen Sie das Loch der Spritzdüse nicht mit spitzen Gegenständen (Nadel, Stift). Spritzkasten zum Schutz schließen.

Methode der Verwendung von Spray:

  1. Reinigen Sie die Nasengänge, helfen Sie Kindern, sich die Nase zu schnäuzen, oder verwenden Sie einen Sauger.
  2. Schütteln Sie die Flasche gut.
  3. Nehmen Sie die Abdeckung vom Gehäuse ab, und überprüfen Sie die Lösungsstufe.
  4. Halten Sie das Gerät senkrecht und führen Sie die Düse vorsichtig in die Nase ein. Gleichzeitig ist die Richtung der Spitze nach außen, zum Ohr und nicht nach innen wichtig.
  5. Atmen Sie gleichzeitig mit der Nase tief durch und drücken Sie die Taste, um das Arzneimittel zu verabreichen. Eine Presse entspricht einer Dosis des Arzneimittels.
  6. Nehmen Sie das Gerät aus der Nase und atmen Sie durch den Mund aus.
  7. Führen Sie an den anderen Nasenlöchern ähnliche Aktionen aus. Versuchen Sie, die Lösung von den Augen fernzuhalten. Wenn dies passiert, spülen Sie die Augen mit viel klarem Wasser.
  8. Bedecken Sie das Spray unbedingt mit einer Schutzkappe, um das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub zu vermeiden.

Um das beste Ergebnis zu erzielen, sollte das Medikament regelmäßig zur gleichen Tageszeit eingenommen werden. Gebrauchsanweisung Avamys warnt, dass das Medikament keine schnelle Wirkung hat. Die Wirkung der Komponenten des Sprays beginnt etwa 6 bis 8 Stunden nach dem Beginn des Empfangs und erreicht innerhalb weniger Tage ein Maximum.

Bei Kindern unter 12 Jahren wird die Dosis des Arzneimittels halbiert. Eine Injektion pro Tag ist ausreichend (55 μg).

Nach den Anweisungen des Arzneimittels Avamys gelten Kinder bis zu zwei Jahren als inakzeptabel, weil sie keine ausreichenden Studien in dieser Altersgruppe erhalten. Darüber hinaus besteht bei Babys die Gefahr, dass die Lösung in die Ohrhöhle, das Atmungssystem oder die Speiseröhre gelangt, und das Hormonhaushalt wird durch die Einnahme eines synthetischen Hormons verletzt.

Gebrauchsanweisung Avamys betrachtet Schwangerschaft nicht als Kontraindikation, stellt jedoch klar, dass schwangere Frauen keine Daten über die Verwendung des Arzneimittels haben. In dieser Kategorie wurden keine klinischen Studien durchgeführt. Manchmal verschreiben Fachärzte während der Schwangerschaft ein Nasenspray, wenn der Nutzen dieses Arzneimittels die möglichen Schäden für das ungeborene Kind überwiegt.

Der Penetrationsgrad von Fluticasonfuroat in die Muttermilch wurde nicht untersucht. Daher ist es möglich, Avamys Nasenspray während der Stillzeit in Ausnahmefällen auf Rezept zu nehmen.

Für Erwachsene

Personen über 12 Jahren wird empfohlen, die Behandlung mit einer Dosis von 110 µg pro Tag zu beginnen, was zwei Injektionen in die rechte und linke Nasenpassage täglich entspricht. Mit dem Anschein nachhaltiger Ergebnisse zur Aufrechterhaltung des Zustands wird die Dosierung halbiert (eine Dosis pro Tag). Wenn nach einer Woche keine ordnungsgemäße Wirkung der Behandlung auftritt, sollten Sie überlegen, Avamys durch ein Analogon zu ersetzen.

Zusammensetzung Avamys gemäß Gebrauchsanweisung:

  • Der Wirkstoff ist ein synthetisches Hormon der Glucocorticosteroid-Gruppe (GCS) von Fluticasonfuroat. In den beiden Sprays befinden sich 27,5 µg Hormon.
  • Destilliertes Wasser
  • Emulgator,
  • Glukose
  • Zellulose.

Die Konsistenz der Lösung Avamis - eine homogene Suspension weißer Farbe, die in einer Ampulle aus hellorangem Glas eingeschlossen ist. Zur bequemen Aufnahme wird das Glas in einem Kunststoffbehälter mit Sichtfenster zur visuellen Beobachtung der verbleibenden Menge der Zubereitung, der Düse zum Aufsprühen der Suspension und eines Knopfes zur genauen Dosierung geliefert. Um das Spritzgerät vor Verstopfungen zu schützen, wird das Gerät mit einem abnehmbaren Deckel verschlossen. Das Medikament wird in Kartons mit 30, 60 und 120 Dosen verkauft.

Der Herstellungsprozess eines Hormons ist aufgrund der hohen Rohstoffkosten und der komplexen Verarbeitungstechnologie teuer. Daher ist der erhebliche Preis von Avamys durch die Besonderheiten der Fertigung gerechtfertigt.

Wie viel kostet das Spritzen von Avamys? Die Kosten variieren je nach Anzahl der Dosen in der Durchstechflasche. Die maximale Dosierung von 120 Dosen in Russland beträgt je nach Region und Apotheke 550 bis 750 Rubel. Es ist günstiger, ein großes Paket zu kaufen, vor allem wenn es eine kleine Allergie in der Familie gibt, wenn das Medikament immer in der Reiseapotheke enthalten sein sollte.

Gebrauchsanweisung Avamys kennzeichnet es als lokales entzündungshemmendes Mittel. Fluticasonfuroat beeinflusst die Produktion seiner eigenen Hormone nicht und wird innerhalb kurzer Zeit über die Leber, dann den Darm, praktisch ohne Berührung der Nieren, aus dem Körper ausgeschieden.

Durch das Sprühen der Lösung über den Nasopharynx und die Nasennebenhöhlen können Sie die maximale Anzahl von Rezeptoren auf der Schleimhaut verwenden und deren Aktivität auf Substanzen reduzieren, die in den Körper eindringen. Eine unnötige Schutzreaktion gegen Allergene wird blockiert, die Schwellung geht zurück, die Gefäße verengen sich und die Rhinitis hört auf.

Es gibt drei Hauptindikationen für die Einnahme von Avamys-Spray:

  • Allergische Rhinitis;
  • Adenoide bei Kindern;
  • eitrige Sinusitis.

Die Ärzte empfehlen die Selbstverschreibung des Arzneimittels nur bei saisonaler allergischer Rhinitis. Dann ist es besser, die Bewerbung in zwei Wochen vor Beginn der Saison zu starten. Solche Taktiken helfen, eine gefährliche Zeit ohne die üblichen Probleme zu überstehen.

Bei Komplikationen in Form von Adenoiden oder Antritis-Wachstum wird empfohlen, die Verwendung des Arzneimittels mit dem Arzt zu besprechen. In solchen Fällen wird Avamys normalerweise mit anderen Manipulationen und Medikamenten kombiniert.

Avamys Nasenspray hat sich bei der Behandlung von Allergien während der Blütezeit sowie beim Umgang mit Allergenen, die das Leben das ganze Jahr über schwierig machen, bewährt: Staub, sechs Tiere usw. Durch die Interaktion mit nasopharyngealen Rezeptoren können Sie Reaktionen auf Reize von außen verhindern und die üblichen Manifestationen in Form von Juckreiz, Niesen und reichlich laufender Nase vermeiden.

Bei einer bakteriellen Erkältung ist der Empfang von Avamys ohne die Verwendung von Antibiotika unwirksam.

Nasenspray als unabhängiges Mittel gegen Sinusitis von Otolaryngologen wird als ineffektiv angesehen, daher tritt Avamys normalerweise als Hilfskomponente in den Komplex der medikamentösen Therapie ein. Das Medikament beseitigt wirksam das Ödem, befreit die Nasenwege vom Eiter und bereitet die Schleimhaut für die Wirkung anderer Medikamente vor.

Eine laufende Nase bei Kindern wird oft durch Adenoiditis erschwert. Wie bei der Sinusitis beseitigt Avamys Spray nur die Symptome, kann die Krankheit jedoch nicht ohne die gleichzeitige Verwendung anderer Medikamente heilen. Die Hauptaktion von Avamys zielt darauf ab, die Nasenatmung mit verstopfter Nase zu lindern und das allgemeine Wohlbefinden junger Patienten zu verbessern.

Gemäß den Anweisungen für die Anwendung von Avamys wird das Arzneimittel bei schwerwiegenden Leberverletzungen nicht angezeigt, und bei Überempfindlichkeit gegen den Hauptwirkstoff Fluticason.

Wechselwirkungen mit Medikamenten und Überdosierung

Die Gebrauchsanweisung Avamys empfahl nicht, die Kombination von Ritonavir und Substanzen aus der Gruppe der Glucocorticosteroide aufgrund der gegenseitigen Verstärkung der Wirkung mit einem Nasenspray zu kombinieren.

Fälle von Überdosierung wurden auch bei einer 24-fachen Überschussdosis nicht beobachtet.

Die häufigste Komplikation bei der Verwendung eines Sprays sind Nasenbluten und Geschwüre an der Nase. Dies ist bei einem langen Empfang von mehr als 6 Wochen möglich. Obwohl die Dauer der Anwendung des Instruments in keiner Weise begrenzt ist, sollten Sie die Dauer der medikamentösen Behandlung sorgfältig prüfen.

Allergische Hautreaktionen sind möglich: Urtikaria, Juckreiz, Schwellung.

Bei der Wahl eines Analogon von Avamys, das nur billiger ist, muss berücksichtigt werden, dass es keine absolut identischen Arzneimittel gibt. Am nächsten zu den Komponenten, die in der Gebrauchsanweisung des Avamis-Sprays aufgeführt sind, ist sein analoger Fliksonaze.

Nasonex unterscheidet sich von Nasonex, ähnlich der therapeutischen Wirkung der Nase, basierend auf einem anderen Hormon, aber die Wirkung und der Anwendungsbereich sind identisch mit Avamysu. Bitte beachten Sie, dass diese Analoga aufgrund der Besonderheit ihrer Produktion und des Rohstoffpreises auch nicht billig sind.

Wenn es notwendig ist, ein Analogon von Avamys zu finden (zum Beispiel, wenn eine Allergie gegen das wirkende Hormon auftritt), raten die Ärzte meistens Nasonex Nasenspray.

Es ist unmöglich, die Frage eindeutig zu beantworten: Was besser ist als Avamis oder Nasonex, ist unmöglich. Beide Sprays sind potente Hormonarzneimittel mit der gleichen Wirkung, Kontraindikationen und Nebenwirkungen, die durch den Eintritt von Kortikosteroiden in Arzneimittel verursacht werden. Bei der Entscheidung, was für Allergien am besten ist, für Adenoide bei Kindern und für die Nebenhöhlen, sollte man sich auf die individuelle Reaktion des Körpers auf die Behandlung verlassen. Jemand passte besser zu Avamis, jemand Nazoneks. Beachten Sie, dass letzteres bei gleichem Volumen teurer ist. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Auswahl haben, wenden Sie sich an einen Hals-Nasen-Ohrenarzt.

Das ungeöffnete Präparat wird bei einer Temperatur von 15 bis 30 Grad im Schatten gelagert. Das Arzneimittel sollte nicht eingefroren werden. Die Erste-Hilfe-Ausrüstung mit Medikamenten sollte an einem sicheren Ort für Kinder aufbewahrt werden. Wenn die Verpackung intakt ist, ist das Medikament 3 Jahre lang verwendbar.

Nach dem Öffnen darf das Nasenspray nicht länger als zwei Monate verwendet werden. Dann muss er recycelt werden.

Avamys Nasenspray ist ein wirksames Mittel gegen allergische Rhinitis. In Kombination mit antimikrobiellen Medikamenten zur Behandlung von Sinusitis und Adenoiden.

Die Einnahme der Sprühlösung mit dem Hormon Fluticason erlaubt nicht die Anwendung bei Säuglingen (unter zwei Jahren) und Personen mit schweren Leberfunktionsstörungen. Mit Einschränkungen wird Avamys von stillenden Frauen und schwangeren Frauen angewendet.

Bei bestimmungsgemäßer Einnahme verursacht das Arzneimittel keine Nebenwirkungen und ist vor einer Überdosierung geschützt. Analoga des Sprays sind Nazonex und Fliksonaze.

Allergische Rhinitis tritt saisonal und ganzjährig auf und verursacht bei Patienten oft schwere Beschwerden. Gestartete schwere Formen der Krankheit sind bei Erwachsenen und Kindern nicht ungewöhnlich. Nicht-hormonelle Nasentropfen helfen oft schlecht, die Atmung in der Nase ist schwierig, Kopfschmerzen entwickeln sich, Schleimhautreizungen treten auf.

Mit geringer Wirksamkeit der Therapie verschreiben Ärzte Corticosteroide für die topische Anwendung. Allergie Nasenspray Avamys ist ein Hormonarzneimittel mit aktiven entzündungshemmenden Eigenschaften. Die Gebrauchsanweisung weist auf die Hauptpunkte der Therapie bei der Verwendung des Arzneimittels hin.

  • Zusammensetzung und Aktion
  • Formular zur Arzneimittelfreigabe
  • Indikationen zur Verwendung
  • Gegenanzeigen
  • Gebrauchsanweisung
  • Für Erwachsene
  • Für Kinder
  • Mögliche Nebenwirkungen
  • Überdosis
  • Welche Medikamente können nicht mit Spray Avamis kombiniert werden
  • Kosten von
  • Lagerbedingungen
  • Analoge
  • Bewertungen

Fluticasonfuroat ist ein aktiver Bestandteil des Hormonarzneimittels Avamys. Eine Dosis zur Injektion in den Nasengang enthält 27,5 µg des Wirkstoffs.

Das Medikament reduziert die Manifestationen der allergischen Rhinitis signifikant oder beseitigt sie vollständig. Patienten beachten: Nach dem Auftragen des Sprays verbessert sich die Durchgängigkeit der Nasengänge. Der Wirkstoff unterdrückt allergische Entzündungen und beugt Verschlimmerungen der chronischen Form der Erkrankung vor.

Das Medikament mit Fluticason wird nicht vollständig resorbiert, der Stoffwechsel erfolgt in der Leber. Der Abzug des Wirkstoffs erfolgt mit Kot, die Nieren sind praktisch nicht betroffen.

Avamys Nasenspray ist eine weiße, einheitliche Suspension. Das Medikament wird in Flaschen gegossen, die wie ein trockenes Deo aussehen. In Apothekenketten gibt es Kapazitäten mit unterschiedlichen Volumina: 30, 60 oder 120 Dosen.

Komfortable Spitze ermöglicht es Ihnen, das Medikament tief in den Nasengang einzuleiten. Zur Kontrolle des Suspensionsniveaus in der Durchstechflasche wird ein spezielles "Fenster" bereitgestellt.

Erfahren Sie mehr über die Regeln der Ernährung und Ernährung bei Hautallergien bei Erwachsenen und Kindern.

Anweisungen zur Verwendung von Advantan-Creme zur Behandlung von Allergien werden auf dieser Seite beschrieben.

Avamys-Spray wird im Rahmen einer umfassenden Behandlung für ganzjährige und saisonale Formen der allergischen Rhinitis verschrieben. Nach der Einnahme des Medikaments erscheint eine freie Nasenatmung, die Gewebeschwellung nimmt ab. Die Zusammensetzung zur intranasalen Verabreichung beseitigt spürbare Beschwerden.

Die Verwendung eines lokalen Kortikosteroids ist nur durch Verschreibung des behandelnden Arztes erlaubt: Ein fluoriertes Hormonarzneimittel ist ein wirksames Mittel. Es ist wichtig, daran zu denken: Unkontrollierter Empfang, Verletzung der Häufigkeit der Eingriffe, Einmal- und Tagesdosis, unberechtigte Änderung des Therapiezeitpunkts beeinflussen den Zustand verschiedener Organe.

Hinweis! Das hormonelle Mittel ist wirksam bei eitriger Sinusitis und Adenoiden bei Kindern.

Kortikosteroid wird in den folgenden Fällen nicht verschrieben:

  • bestätigte Allergie gegen den Wirkstoff oder die Zusatzstoffe;
  • das Kind ist nicht 2 Jahre alt;
  • der Patient verwendet Ritonavir;
  • offenbarte schwere Lebererkrankung;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit.

Allgemeine Informationen:

  • entzündungshemmendes Medikament zur intranasalen Anwendung nur auf Empfehlung eines Allergologen;
  • Vor Beginn der Therapie sollte der Patient wissen, dass der therapeutische Effekt nicht sofort, sondern nach 7–8 Stunden auftritt. Der aktive Einfluss auf die Symptome einer allergischen Rhinitis macht sich erst nach ein bis zwei Tagen bemerkbar, da sich Fluticasonfuroat in den schleimigen Nasengängen ansammelt;
  • die lokale Wirkung des Arzneimittels erklärt die niedrige Konzentration des Wirkstoffs im Blutplasma;
  • Während der Behandlung ist es wichtig, die Dosierung für Kinder und Erwachsene zu beachten.
  • Korrektur der Nasensprayrate für einen Tag - die Kompetenz des Arztes.

Anwendungsregeln:

  • Konsultieren Sie vor Beginn der Behandlung einen Arzt, lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch und untersuchen Sie die Durchstechflasche.
  • gut schütteln, 6 Testinjektionen in die Luft machen;
  • Halten Sie den Kopf während des Verfahrens fast aufrecht, kippen Sie nicht nach hinten.
  • Atmen Sie ein, richten Sie die Spitze des Zerstäubers auf den äußeren Teil des Nasengangs und drücken Sie den Zerstäuberknopf aktiv. Behalten Sie eine Flasche Spray aufrecht;
  • Nachdem Sie das Arzneimittel injiziert haben, atmen Sie durch den Mund aus, nehmen Sie ein feuchtes Tuch, wischen Sie die Spitze gut ab und verschließen Sie den Behälter fest.

Verboten:

  • verdünntes antiallergisches Medikament;
  • Reinigen Sie den Spender mit einer Nadel oder einem Stift.
  • zur Behandlung der entzündeten Augenlider und der Sklera der Augen bei allergischer Konjunktivitis mit Medikamenten;
  • Um den Behälter offen zu halten: Mikroben durchdringen die Reste des Arzneimittels in der Öffnung des Verneblers. Es ist schwierig, das Produkt zu verwenden, wenn die Spitze verstopft ist.

Anwendungsregeln:

  • Schütteln Sie die Sprühflasche und spritzen Sie die Suspension in jeden Nasenkanal.
  • Einzeldosis - 55 µg Fluticasonfuroat oder 2 Injektionen;
  • Häufigkeit der Verfahren - 1 Mal pro Tag;
  • nach 12 Jahren ist die gleiche Dosierung des Nasensprays für junge Patienten wie für Erwachsene geeignet;
  • Bei älteren Menschen wird die Tagesdosis für das Medikament nicht angepasst: Das Medikament wirkt trotz der hormonellen Komponente sanft auf den Körper.

Avamys: Gebrauchsanweisung für Kinder:

  • Es ist verboten, das Spray für Kinder unter zwei Jahren zu verwenden: In dieser Zeit dürfen aufgrund der geringen Länge der Nasengänge bei Babys nur Nasentropfen eingesetzt werden;
  • Im Alter von zwei bis elf Jahren verabreichen Sie 1 Injektion Avamys-Suspension in jedes Nasenloch.

Es ist wichtig! Die Verwendung des Arzneimittels in Form eines Sprays für bis zu zwei Jahre führt zu Otitis media, Eustachitis, die zum Eindringen der Suspension in den Hals, die Bronchien und die Luftröhre führt. Die Einnahme des Medikaments führt zu einer zusätzlichen Belastung des Körpers und erhöht die negative Wirkung der Hormone.

Mögliche Nebenwirkungen

Die intranasale Verabreichung von Kortikosteroid erklärt eine eher „weiche“ Wirkung auf den Körper, das Fehlen systemischer Reaktionen. Die lokale Wirkung eines Hormonarzneimittels ist die Ursache für das geringe Risiko unerwünschter Reaktionen.

Einige Patienten hatten während der Therapie negative Manifestationen:

  • Kopfschmerzen;
  • Blutungen aus den Nasengängen;
  • allergischer Hautausschlag, Urtikaria, schwere allergische Reaktionen;
  • In seltenen Fällen führte ein Hormonarzneimittel bei Kindern zu Verstopfung.

Eine geringe Adsorption in den Blutkreislauf erklärt das Fehlen von Komplikationen mit einer spürbaren Überschreitung der täglichen Dosis für vier Tage. Eine übermäßige Einnahme von Fluticasonfuroat über einen längeren Zeitraum erhöht das Risiko von Nebenwirkungen.

Erfahren Sie mehr über die Symptome einer Aspirin-Allergie und die Behandlungsregeln der Pathologie.

Wie sieht eine Allergie aus und wie tritt sie auf? Lesen Sie die Antwort an diese Adresse.

Folgen Sie dem Link und sehen Sie, ob eine Ananas-Allergie vorliegen kann und wie sie sich manifestiert.

Ärzte empfehlen nicht die gleichzeitige Anwendung von Avamys Nasenspray und des Medikaments Ritonavir. Verstöße gegen die Regel verstärken die Wirkung von Fluticasonfuroat, und negative Reaktionen sind möglich.

Antiallergisches, entzündungshemmendes Medikament Avamis - ziemlich teuer. Hormonelle Droge, die in Großbritannien hergestellt wird. Trotz des hohen Preises erwerben viele Patienten ein vom Arzt verordnetes Medikament: Die Zusammensetzung zeigt eine spürbare Wirkung, die bei der schwachen Wirkung von nicht hormonellen Medikamenten hilft.

Durchschnittskosten:

  • Preis Avamys Spray 30 Dosen - 270 Rubel;
  • Avamys Nasenspray, 120 Dosen - von 550 bis 720 Rubel.

Empfehlungen gemäß den Anweisungen:

  • Wischen Sie nach dem Vorgang das Spritzgerät ab, und schließen Sie den Deckel.
  • Stellen Sie sicher, dass das Arzneimittel nicht in die Hände von Kindern fällt.
  • Bewahren Sie eine Flasche Nasenspray bei einer Temperatur von 0... + 30 ° C auf;
  • Einfrieren von Medikamenten ist verboten;
  • Sie können den Behälter mit dem Medikament nicht in der Nähe von Wärmequellen aufbewahren.

Fluticason-basiertes Hormonspray zur Behandlung von allergischer Rhinitis kann durch Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung ersetzt werden. Die Auswahl der Kortikosteroide für den lokalen Gebrauch wird vom behandelnden Arzt vorgenommen. Viele hormonale Nasalprodukte gehören zur mittleren und hohen Preisklasse.

Analoga von Avamis:

  • Fliksonaze.
  • Nazofan.
  • Flutinex.
  • Beconaze
  • Polydex mit Phenylephrin.
  • Nasonex.

Trotz der hohen Kosten des Arzneimittels erhielt Avamys Nasal Spray viele positive Bewertungen. Das Medikament wird oft Kindern verschrieben, die Verträglichkeit ist gut. Nebenwirkungen sind in den meisten Fällen selten - in Abhängigkeit von der Häufigkeit und Dauer der Anwendung.

Viele Eltern stellten fest, dass das Hormonarzneimittel die Nasenatmung bei Adenoiden und Nasennebenhöhlen bei Kindern erleichtert. Das Arzneimittel mit Fluticason hilft auch bei schweren und fortgeschrittenen Formen der allergischen Rhinitis bei Kindern. Tipp: Lassen Sie die Durchstechflasche nicht offen, damit die verbleibende Menge nicht den Auslass im Spritzgerät blockiert.

Eine laufende Nase allergischer Natur erfordert einen integrierten Behandlungsansatz. Oft sind die Symptome so schmerzhaft, dass der Patient gereizt wird, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Atemnot auftreten, Kinder entwickeln Probleme mit den Mandeln mit ständiger Verstopfung der Nase. Zur Linderung von Anzeichen einer Allergie verschriebenes Nasenspray Avamis. Bei strikter Befolgung der Anweisungen verursacht das Hormonarzneimittel keine negativen Reaktionen, die freie Nasenatmung kehrt zurück.

Video - ein Überblick über die Behandlung saisonaler Allergien mit Avamys-Spray:

Heutzutage gibt es viele verschiedene Medikamente zur Behandlung von allergischer Rhinitis. Die beliebtesten sind Nasentropfen und Sprays, die synthetische Hormone enthalten - Glukokortikoide. Ihre Anzahl umfasst das Medikament Avamis, Gebrauchsanweisungen und Analoga, die wir berücksichtigen.

Avamys ist ein Nasenspray, das zur Behandlung einer Erkältung aufgrund einer allergischen Natur angewendet wird.

Es basiert auf einem fluorierten Kortikosteroid, einer aktiven hormonellen Komponente, die den systemischen Kreislauf nicht durchdringt und ein lokales Wirkungsspektrum aufweist. Avamys kann als unverzichtbares Medikament für Allergiker bezeichnet werden, da es auch bei fortgeschrittener und komplizierter Form der Erkrankung für positive Ergebnisse verwendet werden kann.

Das Medikament hat aufgrund seines Wirkstoffs Fluticasonfuroat, synthetisiertem Glucocorticosteroid, eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Avamys steigt in die Nasenschleimhaut ein und beseitigt in kurzer Zeit Schwellungen, beseitigt die Erkältungssymptome für eine Weile und normalisiert das allgemeine Wohlbefinden des Patienten.

Laut den Anweisungen von Avamys können Sie vorübergehend die Allergene vergessen, die eine Person umgeben und eine allergische Rhinitis verursachen. Der Wirkstoff Fluticasonfuroat wirkt nicht nur gegen Allergien, sondern verhindert auch die Entwicklung von Komplikationen, die im Laufe der Zeit auftreten können.

Darüber hinaus wird Avamys bei Adenoiden und Nasennebenhöhlen angewendet, da es Entzündungen in den Nasennebenhöhlen erfolgreich beseitigt.

Nur in Form eines Nasensprays erhältlich. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist zu 99% an Plasmaproteine ​​gebunden. Fluticasonfuroat kann die Barriere der Leber und des Darms in der „primären“ Form „passieren“, vor deren Hintergrund der Wirkstoff leicht inaktiviert und aus dem Körper entfernt werden kann, ohne sich darin anzusammeln. Aus diesem Grund hat es eine minimale systemische Wirkung auf den Körper. In Form von Nasentropfen Avamis nicht verfügbar.

Die Kosten eines Nasensprays Avamis, das für 120 Dosen bestimmt ist, variieren zwischen 500 und 600 Rubel.

Gemäß den Anweisungen wird Avamys Nasenspray in den folgenden Fällen verschrieben:

  • saisonale oder persistierende allergische Rhinitis;
  • Sinusitis, Sinusitis - als eines der Medikamente in der komplexen Therapie;
  • Adenoide in der Kindheit.

Das Medikament wird intranasal verabreicht. Die Gebrauchsanweisung für das Spray Avamis stellte fest, dass die regelmäßig empfohlene Einnahme des Medikaments die beste therapeutische Wirkung erzielen kann. Bedeutet "8 Stunden" nach dem Auftragen.

Avamys Nasenspray ist in einer Glasflasche mit einem speziellen Kunststoffetui erhältlich. Jedes Paket hat einen Indikator - ein kleines Fenster, mit dem Sie die Menge des Arzneimittels verfolgen können.

Die obligatorische Vorbereitung des Arzneimittels vor der ersten Verwendung ermöglicht es, anschließend die erforderliche therapeutische Sprühdosis aufzusprühen.

Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • ohne die Schutzkappe von der Flasche zu entfernen, schütteln Sie sie 10 Sekunden lang, wodurch die dicke Suspension des Arzneimittels flüssiger und spritzbereit wird;
  • Nehmen Sie den Deckel von der Flasche und ziehen Sie ihn vorsichtig in Ihre Richtung.
  • Nehmen Sie die Flasche senkrecht, richten Sie die Spitze von sich weg, drücken Sie den Knopf mehrmals - eine kleine Menge des Arzneimittels sollte in Form eines leichten Sprays aus der Spitze austreten. Jetzt ist das Spray vollständig einsatzbereit.

Nach der Vorbereitung der Zubereitung für den direkten Gebrauch ist es notwendig, die Nasengänge gründlich zu reinigen und den Kopf nach vorne zu neigen. Dann die Spitze abwechselnd in jedes Nasenloch einführen und einen Sprühstrahl gleichzeitig mit der Inhalation in die Innenwand der Nasenhöhle senden.

Während dieser Manipulation ist es wichtig, die Einnahme des Arzneimittels auf die Schleimhaut des Auges zu verhindern, in diesem Fall müssen diese gründlich mit klarem, fließendem Wasser gespült werden.

Bei allergischer Rhinitis bei Kindern über 12 Jahren und bei erwachsenen Patienten besteht die Einnahme des Arzneimittels aus zwei Sprays in jeder Nasenpassage einmal täglich.

Wenn die Symptome einer Rhinitis nach einigen Tagen nachlassen, können Sie die Dosierung des Arzneimittels 1 Mal pro Tag auf ein einziges Spray in jedes Nasenloch reduzieren. Dosisanpassungen bei älteren Patienten sind ausgeschlossen.

Bei Kindern unter 12 Jahren ist die Dosierung in den Anweisungen für das Avamys-Nasenspray angegeben - ein Spray einmal täglich. Wenn der therapeutische Effekt schwach ist, darf die Dosis des Arzneimittels auf zwei Sprays erhöht werden.

Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird von einem Spezialisten bestimmt, der sich nach dem Zustand des Patienten und der Dauer der Allergenwirkung richtet.

Bei Neugeborenen und Kleinkindern sind die Besonderheiten der Behandlung von allergischer Rhinitis in der Anleitung nicht angegeben, aus verschiedenen Gründen wird die Verwendung des Arzneimittels in diesem Alter nicht empfohlen.

  • Erstens kann das Medikament beim Sprühen in die Eustachische Röhre gelangen und die Entwicklung einer Otitis provozieren.
  • Zweitens kann der Sprühnebel aufgrund der Tatsache, dass ein kleines Kind die Einatmungs- und Ausatmungsaktion nicht verzögern kann, in den oberen Atemwegen sein - der Trachea und der Bronchien sowie manchmal in der Speiseröhre.
  • Drittens kann ein kleines Kind infolge der Anwendung von Avamys ein hormonelles Ungleichgewicht mit schwerwiegenden Folgen erfahren.

Die Vorteile des Avamys-Nasensprays sind:

  • das Fehlen der Suchtbildung des Arzneimittels aufgrund fehlender systemischer Wirkungen auf den Körper;
  • eine kleine Liste von Gegenanzeigen;
  • Möglichkeit der Verwendung bei Kindern ab 2 Jahren;
  • hohe Effizienz im Kampf gegen fortgeschrittene und komplizierte Formen der Krankheit.

Die Nachteile des Medikaments umfassen die folgenden Punkte:

  • Das Medikament kann nicht bei Neugeborenen und Kindern unter 2 Jahren verwendet werden.
  • Es wird nicht empfohlen, das Gerät bei gleichzeitiger Lebererkrankung und respiratorischen Virusinfektionen zu verwenden.
  • nicht zu vorbeugenden Zwecken verwendet.

Nebenwirkungen sind:

  • Nasenbluten in leichter und mittelschwerer Form;
  • das Auftreten von Ausdrücken auf der Nasenschleimhaut bei unangemessen langer Verwendung des Medikaments;
  • allergische oder augenblickliche Hautreaktion in Form von Angioödem, anaphylaktischem Schock, Urtikaria;
  • Verzögerung bei der intellektuellen und körperlichen Entwicklung bei kleinen Kindern.

Alle Nebenwirkungen sind normalerweise das Ergebnis einer unsachgemäßen und längeren Verwendung des Arzneimittels. Keine Selbstmedikation, Avamys sollte nur unter Aufsicht eines Spezialisten angewendet werden.

Das Medikament Avamys hat einen lokalen Wirkmechanismus, besteht jedoch aus Hormonen und wenn es zusammen mit anderen Hormonarzneimitteln, oral oder als Injektion, angewendet wird, besteht die Gefahr einer Überdosis.

In den Anweisungen für das Medikament wird auch die folgende Liste von Kontraindikationen aufgeführt: individuelle Intoleranz einzelner Komponenten des Medikaments, Neigung zur Entwicklung von Nasenbluten, Lebererkrankungen, Kinder unter 2 Jahren.

Mit Vorsicht wird Avamys für schwangere und stillende Frauen empfohlen.

Im Nasenspray Avamys gibt es keine Analoga mit einer identischen medizinischen Formel.

Es gibt jedoch Medikamente mit einer ähnlichen chemischen Struktur, aber der Wirkstoff ist Fluticasonpropionat und nicht Fluticasonfuroat wie in Avamys: Dies sind Sinuflurin (Indien), Fliksonaze ​​(Großbritannien) und Nazarel (Tschechische Republik).

Diese Medikamente sind identische Analoga in Bezug zueinander, der Unterschied besteht nur in ihren Kosten und Dosierungen.

Sie sind jedoch dem Wirkstoff Avamys hinsichtlich der pharmakologischen Eigenschaften unterlegen: Fluticasonfuroat hat eine stärkere entzündungshemmende Wirkung im Gegensatz zu Fluticasonpropionat. Die Liste der Kontraindikationen und Nebenwirkungen zwischen Avamis und seinen Analoga ist ähnlich, da alle diese Medikamente Glucocorticosteroide enthalten, dh hormonell sind.

Unter den vielen Medikamenten, die speziell für die Behandlung von allergischer Rhinitis entwickelt wurden, werden auf synthetischen Hormonen basierende Medikamente bevorzugt, die für Allergiker praktisch notwendig sind. Eine angemessene Behandlung solcher Medikamente kann auch in laufenden Situationen zu positiven Ergebnissen führen.

Avamys Nasenspray beseitigt schnell Schleimhautödeme und Symptome einer allergischen Rhinitis und verbessert gleichzeitig das Wohlbefinden des Patienten. Mit diesem Medikament kann jeder Mensch, der an einer saisonalen oder ganzjährigen Rhinitis leidet, seine gewohnte Lebensweise fortsetzen und die Manifestationen der Krankheit und Allergene, die uns überall umgeben, vergessen.

http://no-allergy.ru/2018/02/24/sprey-dlya-nosa-avamis-instrukciya/
Weitere Artikel Über Allergene