Tizin Alergi Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte

Die Zusammensetzung der komplexen Therapie der allergischen Rhinitis und Pollinose umfasst Mittel der lokalen Exposition. Dies ist ein Nasentropfen oder -spray, der entwickelt wurde, um die Symptome einer laufenden Nase zu lindern.

Und Tizin Alerdzhi kann ein solches Medikament sein, es wird Erwachsenen und Kindern ab einem bestimmten Alter verschrieben.

Indikationen zur Verwendung

Spray Tizin Allergie, die von Allergikern den Patienten verschrieben wird:

  1. Die Erscheinungsformen der ganzjährigen oder saisonalen Rhinitis zu beseitigen;
  2. Bei einer Pollinose, die bei einer Rhinokonjunktivitis auftritt.

Die geschätzte Wirksamkeit der Verwendung dieses Medikaments sollte von einem Arzt auf der Grundlage der Untersuchung und Untersuchung des Patienten beurteilt werden.

MEHR LESEN: Wie das Medikament bei Tierallergien verschrieben wird.

Form und Zusammensetzung freigeben

Tizin Alergi ist als Spray erhältlich. Die Lösung des Arzneimittels ist eine weiße Suspension, in einer Dosis gibt es 50 µg des Wirkstoffs.

ATH-Code des Arzneimittels - R01AC02. Der Hauptwirkstoff von Levocabastin ist Levocabastin.

Zur Herstellung der Arzneimittelhilfsstoffe verwendet:

  • Propylenglykol;
  • Natriumhydrophosphat;
  • Natriumhydrophosphatmonohydrat;
  • Hypromellose;
  • Benzalkoniumchlorid;
  • Polysorbat;
  • Dinatriumedetat;
  • Wasser zur Injektion

Die Suspension wird in Plastikflaschen gefüllt, von denen jede 10 ml Lösung enthält, was 100 Dosen entspricht. Die Flaschen sind mit einem Spender und einer Schutzkappe ausgestattet.

TYZINE®ALERGY wird in Belgien von der Firma JANSSEN PHARMACEUTICA, N.V.

Das Medikament gehört zu den antiallergischen Medikamenten, die in der HNO-Praxis topisch angewendet werden.

Tizin Alergi gehört zu H1-Histamin-Rezeptorenblockern.

Nach intranasaler Anwendung, Niesen, Nasenausfluss, Juckreiz und Stau beginnen sich nach ca. 5 Minuten abzunehmen.

Die therapeutische Wirkung hält 12 Stunden an.

Levocabastin ist zu 55% mit Blutproteinen assoziiert. Die Halbwertszeit beträgt 35 bis 40 Stunden, wobei die unveränderte Form des Arzneimittels von den Nieren ausgeschieden wird.

Gebrauchsanweisung

Die Wirksamkeit der Beseitigung der Symptome einer allergischen Rhinitis mit Hilfe des Medikaments Tizin Alergi hängt davon ab, wie gut das Arzneimittel angewendet wird.

Vor dem ersten Gebrauch muss das Gerät vorbereitet werden. Dazu müssen Sie:

  • Entfernen Sie die Schutzkappe von der Flasche.
  • 3-4 mal drücken, um das Spritzgerät zu drücken und zur Seite zu lenken. Es sollte eine weißliche "Wolke" geben;
  • Das Medikament ist gebrauchsfertig;
  • Vor jedem Sprühen muss die Flasche kräftig geschüttelt werden.

Tizin Alerji spritzte in jede Nasalpassage von 100 mg, das heißt in zwei Dosen. Nutzungshäufigkeit - 2-mal täglich in regelmäßigen Abständen.

Bei einer akuten Rhinitis mit schweren Symptomen kann der Arzt mehrere Tage lang ein Spray verschreiben, das 3-4 mal täglich gespritzt wird.

Vor dem Versprühen der Droge müssen die Nasengänge von Schleim befreit werden.

Direkt während der Verabreichung des Medikaments müssen Sie durch die Nasengänge atmen.

Gegenanzeigen.

Tezin Alergi wird nicht ernannt:

  • Kinder unter 6 Jahren;
  • Patienten mit Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels.

Es wurden keine signifikanten Fälle einer Überdosierung von Levocabastin festgestellt. Bei versehentlicher Einnahme großer Sprühmengen in die Mundhöhle und in den Verdauungstrakt tritt Tachykardie auf, der Blutdruck sinkt, Schläfrigkeit tritt auf.

Die Behandlung einer solchen Vergiftung soll die Entfernung von Levocabastin beschleunigen; dies kann durch die Aufnahme von Wasser in großen Mengen erreicht werden.

Tizin Alergi verursacht wenige Nebenwirkungen. Bei weniger als einem Prozent der Patienten während der klinischen Studien wurden folgende Änderungen festgestellt:

  • Übelkeit;
  • Kopfschmerzen und gelegentlicher Schwindel;
  • Schläfrigkeit;
  • Schmerzen im Kehlkopf und Rachenraum, trockener Husten;
  • Nasenbluten;
  • Schmerz, Brennen und Trockenheit in den Nasengängen;
  • Erhöhte Müdigkeit;
  • In seltenen Fällen treten Tachykardien und allergische Reaktionen auf, die sich durch Bronchospasmen, Atemnot und Augenlidödem äußern.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Tezin Alergi wurde bei der Behandlung schwangerer Frauen nicht klinisch getestet. Daher empfiehlt der Hersteller nicht, dass dieses Arzneimittel während der gesamten Schwangerschaft angewendet wird.

Diese Empfehlung gilt nicht für Fälle, in denen die beabsichtigte Verwendung des Arzneimittels ein mögliches Risiko für den Fötus rechtfertigt. Aber Verschreibung von Tizin Alerdzhi schwanger sollte Arzt.

Es wird angenommen, dass bis zu etwa 0,6% der intranasalen Sprühdosis in der Muttermilch enthalten sind und daher während der Stillzeit in den Körper des Kindes gelangen.

Aufgrund der begrenzten Anzahl von Studien ist es unmöglich zu sagen, wie sich Tizin Alergi auf das Kind auswirkt. Daher wird empfohlen, das Stillen für die Dauer seiner Anwendung abzulehnen.

Verwenden Sie bei Verletzung der Nieren.

Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion wird das Medikament mit Vorsicht verschrieben, dh der Arzt muss die Notwendigkeit seiner Verwendung bewerten.

Verwenden Sie bei Kindern und im Alter.

Für Kinder unter 6 Jahren wird Tizin Alergi nicht ernannt. Im Alter nimmt die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen zu, daher sollte das Spray mit Vorsicht angewendet werden, ohne dass Dosierung und Häufigkeit der Anwendung überschritten werden.

Besondere Anweisungen

Auswirkungen auf die Fähigkeit, komplexe Mechanismen und den Transport zu verwalten:

Tizin Alergi hat, wenn es in der vom Hersteller empfohlenen Dosierung verwendet wird, keine ausgeprägte sedierende Wirkung und verringert die Reaktionsgeschwindigkeit nicht.

In Fällen, in denen während der Anwendung des Sprays Schläfrigkeit beobachtet wird, sollten Sie sich weigern, gefährliche Aktivitäten auszuführen, die schnelle Reaktionen und ständige Aufmerksamkeit erfordern.

  • Nach dem Verfallsdatum darf das Medikament weder auf die Straße noch ins Abwasser geworfen werden. Die Flasche sollte in einen Beutel gelegt, fest gebunden und in einen Behälter mit Müll gegeben werden. Diese Maßnahmen sind zum Schutz der Umwelt notwendig.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

In klinischen Studien wurde keine Wechselwirkung von Levocabastin und Ethanol beobachtet. Die Wirkung von Ethanol und Diazepam bei der Anwendung von Tizin Alerji in therapeutischen Dosen nimmt nicht zu.

Gleichzeitige Behandlung mit Inhibitoren der Isoenzyme Ketoconazol und Erythromycin beeinflussen das intranasale Sprühen der Pharmakokinetik von Tizin Alerji nicht.

Oxymetazolin kann die Resorption von Levocabastin während der Verwendung dieser beiden Medikamente reduzieren. Eine Interaktion mit anderen intranasalen Agenzien wurde nicht durchgeführt.

Befreiungsbedingungen aus Apotheken und Lagerbedingungen.

Tezin Alergi bezieht sich auf nicht verschreibungspflichtige Medikamente.

Lagerspray ist an einem unzugänglichen Ort erforderlich, die Lagertemperatur sollte 25 Grad nicht überschreiten.

Wenn die Lagerbedingungen erfüllt sind, kann das Produkt ab dem Zeitpunkt der Freigabe 2 Jahre lang verwendet werden.

Die geschätzten Kosten des Medikaments betragen 330 bis 400 Rubel pro Flasche in 10 ml.

Analoga der Droge

Tezin Alergi hilft in den meisten Fällen, mit allen Manifestationen der allergischen Rhinitis fertig zu werden.

Wenn jedoch die Symptome der Krankheit nicht verschwinden oder eine Überempfindlichkeit gegen das Medikament besteht, ist es notwendig, eines der Analoga zu wählen.

  • GESCHICHTE Der Hauptwirkstoff ist auch Levocabastin. Spray wird seit 6 Jahren ernannt. In diesem Fall wird die Medikation abgebrochen, wenn die Wirkung von Histimet für drei Tage nicht markiert ist. Innerhalb eines Jahres sollte die Gesamtnutzungsdauer dieses Sprays intranasal 4 Wochen nicht überschreiten.
  • VIZIN Allergie. Das Medikament enthält Levocabastin, ist jedoch nur in Form von Augentropfen zur Behandlung von allergischer Konjunktivitis verfügbar. Augentropfen können ab 12 Jahren verwendet werden.
  • REACTIN Das Spray besteht aus Levocabastin und Hilfskomponenten. Es wird zur Behandlung von allergischer Rhinitis und Pollinose verschrieben. Die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren, bei Verletzung der Nierenfunktion und im Alter ist verboten.

Die Analoga Tizin Alerdzhi sollten nur von einem Allergologen ausgewählt werden. Wir sind der Meinung, dass Sie sich für weitere Tropfen in der Nase von Kinderallergien interessieren.

Bewertungen

Galina Iwanowna, 49 Jahre alt.

„Im Frühling, wenn Pflanzen blühen, habe ich eine schreckliche, laufende Nase. Ich habe viele Werkzeuge ausprobiert und Tizin Alergi war unter ihnen.

Das Spray wirkt schnell - die Verstopfung und der Abfluss des Schleims vergehen buchstäblich in 10 Minuten, aber dieses Medikament trocknet die Schleimhaut stark aus und wirkt 12 Stunden lang nicht, wie der Hersteller verspricht.

Von den Vorteilen - praktische Verpackung mit Spender und schneller Wirkung, so dass ich dieses Spray immer als Erste Hilfe bei einer Erkältung bei mir habe. "

„Ich habe seit meiner Jugend eine sehr symptomatische allergische Rhinitis. Es entwickelt sich auf Staub und Tierhaaren.

Mit der Entwicklung der Krankheit beginne ich, antiallergische Pillen zu trinken und wenn möglich Tyzin Alergi sofort in die Nase zu spritzen.

In diesen Fällen, wenn ich die Orte, an denen ein gefährliches Allergen vorliegt, fast sofort verlasse, beseitigt Tizin so gut wie alle Manifestationen einer Allergie.

Wenn der Reizstoff jedoch weiterhin in der Luft ist, verschwinden die Symptome der Rhinitis nicht vollständig.

Ich weiß, dass Hormonsprays und Allergietropfen viel effizienter arbeiten, aber sie gewöhnen sich daran, deshalb möchte ich sie nicht verwenden. "

„Tizin Alerdzhi hat für ihre Töchter gekauft. Einer hat regelmäßig eine laufende Nase auf Hausstaub, der andere leidet unter Allergien gegen Birkenpollen.

Die Droge half weder dem einen noch dem anderen. Auf altmodische Weise stoppen wir die Symptome weiterhin mit Pillen und hoffen, dass sie bald ein Mittel erfinden werden, das zu 100 Prozent hilft und keine Sucht verursacht. “

Andrei Maksimovich, 58 Jahre alt.

„Das Spray hat mir überhaupt nicht geholfen. Tizin Alerdzhi wurde mir von einem Allergologen wegen Rhinokonjunktivitis verschrieben, die im Sommer an Wildblumen auftrat.

Er benutzte streng die Anweisungen, räusperte sich, dann sprühte er auf.

Entschuldigung für das ausgegebene Geld, das Medikament half überhaupt nicht, die Atmung zu erleichtern, das einzige, was festgestellt wurde, war eine Verringerung des Schleims aus den Nasengängen.

„Zum dritten August in Folge habe ich eine schwere Allergie, die sich durch verstopfte Nase, Niesen und Schleimsekret manifestiert. Ich vermute, dass all dies Ambrosie verursacht, aber noch nicht zum Arzt gekommen ist.

In diesem Jahr hat mir die Apotheke geraten, Tizin Alergi Spray auszuprobieren, und er hat mir geholfen.

Nach dem ersten Gebrauch fühlte ich eine große Erleichterung, und nachts schlief ich zum ersten Mal seit mehreren Tagen gut. Dank des Herstellers ist dieses Medikament jetzt immer bei mir zu Hause. “

Wichtige Schlussfolgerungen

Aus den obigen Ausführungen können wir schließen, dass Tizin Alergi kein Hormonarzneimittel ist, und dies ist der Hauptvorteil gegenüber Nasensprays Nasonex und Avamys. Wie die medizinische Praxis gezeigt hat, ist es jedoch nicht für jeden geeignet.

Und vor allem hängt dies nicht mit der fehlerhaften Verschreibung des Medikaments durch einen Allergologen zusammen, sondern mit der Unfähigkeit des Sprays, die starken allergischen Reaktionen zu überwinden, die sich bei jedem Patienten unterschiedlich zeigen.

Dies kann erst nach drei Tagen der Einnahme von Tizin Alergi festgestellt werden. Wenn das Arzneimittel bei Ihnen nicht wirkt, sollten Sie zu stärkeren hormonellen Nasensprays gehen, jedoch nur nach Absprache mit einem Arzt.

http://allergiik.ru/tizin-alerdzhi.html

TIZIN ® ALERGY (TYZINE ® ALERGY) Gebrauchsanweisung

Inhaber der Zulassungsbescheinigung:

Produziert von:

Kontaktinformationen:

Dosierungsform

Form, Verpackung und Zusammensetzung freigeben Tizin ® Alergi

Sprüh-Nasendosis 50 μg / Dosis in Form einer homogenen weißen Suspension.

Sonstige Bestandteile: Propylenglykol - 48,26 & mgr; l, Natriumhydrogenphosphat - 8,66 mg, Natriumhydrogenphosphatmonohydrat - 5,38 mg, Hypromellose (2910 5 mPa.s) - 2,5 mg, Polysorbat 80 - 1 mg, Benzalkoniumchlorid - 0,15 mg (als 50% ige Lösung - 0,03 ml), Dinatriumedetat - 0,15 mg, Wasser für Injektionszwecke - bis zu 1 ml.

10 ml (100 Dosen) - Flaschen aus Polyethylen hoher Dichte (1) mit einer Sprühflasche und einer Schutzkappe aus Polyethylen niedriger Dichte - Kartonpackungen.

Pharmakologische Wirkung

Levocabastin - ein selektiver Histamin-H-Blocker1-lang wirkende Rezeptoren. Nach intranasaler Anwendung beseitigt Tizin ® Alerdzhi die Symptome einer allergischen Rhinitis: Nasenausfluss, Niesen, Juckreiz in der Nase.

Lokale Wirkung tritt nach 5 Minuten ein. Die Aktion dauert bis zu 12 Stunden.

Pharmakokinetik

Absaugung und Verteilung

Bei jeder intranasalen Verabreichung mit einer Rate von 50 & mgr; g / Dosis werden etwa 30 bis 40 & mgr; g Levocabastin absorbiert. Cmax Levocabastin im Plasma wird etwa 3 Stunden nach der Verabreichung über die Nase erreicht.

Levocabastin ist zu etwa 55% an Plasmaproteine ​​gebunden.

Stoffwechsel und Ausscheidung

Der Hauptmetabolit von Levocabastin, Acylglucuronid, wird während der Glucuronidierung gebildet, die der Hauptstoffwechselweg ist.

T1/2 Levocabastin dauert etwa 35 bis 40 Stunden, wobei Levocabastin hauptsächlich in unveränderter Form (etwa 70% der aufgenommenen Menge) im Urin ausgeschieden wird.

Indikationen Medikament Tizin ® Alerdzhi

Dosierungsschema

Erwachsene und Kinder über 6 Jahre intranasal verabreicht, 2 Dosen (100 μg) in jeder Nasenpassage 2-mal pro Tag. Die Einnahme des Arzneimittels sollte fortgesetzt werden, bis die Symptome beseitigt sind. Bei schwerwiegenden Symptomen kann das Medikament 3-4 Mal pro Tag angewendet werden.

Der Patient sollte vor der Anwendung des Sprays und der Inhalation durch die Nase während der Verabreichung darauf hingewiesen werden, dass die Nasenwege freigegeben werden müssen.

Entfernen Sie vor dem ersten Gebrauch die Schutzkappe und drücken Sie wiederholt auf die Sprühdüse, bis ein Nebel erscheint. Die Flasche ist zur weiteren Verwendung bereit. Droge inhalieren durch die Nase.

Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch.

Nebenwirkungen

Bestimmung der Häufigkeit von Nebenwirkungen: sehr häufig (> 1/10), häufig (> 1/100, 1/1000, 1/10 000, ®). Allergien bei schwangeren Frauen sind nicht vorhanden. Daher sollte das Arzneimittel während der Schwangerschaft nicht verwendet werden, außer wenn Der wahrgenommene Nutzen für die Mutter rechtfertigt das potenzielle Risiko für den Fötus.

Basierend auf der Bestimmung der Konzentration von Levocabastin im Speichel und in der Muttermilch von stillenden Frauen, die einmal 0,5 mg Levocabastin erhalten haben, wird erwartet, dass dem Kind während der Stillzeit etwa 0,6% der gesamten intranasalen Levocabastin-Dosis verabreicht werden können. Aufgrund der begrenzten Anzahl klinischer und experimenteller Daten ist bei der Verwendung von Tizin Alergi Nasenspray bei stillenden Frauen Vorsicht geboten. Falls erforderlich, sollte die Ernennung des Arzneimittels während der Stillzeit das Stillen beenden.

http://www.vidal.ru/drugs/tyzine%20alergy__39943

Lokales Mittel, das negative Reaktionen beseitigt - Tizin Alergi-Spray: Gebrauchsanweisung und Beschreibung des Arzneimittels

Bei einer komplexen Therapie der Pollinose, Rhinitis oder allergischen Konjunktivitis werden lokale Mittel empfohlen, die negative Reaktionen beseitigen. Tezin Alergi Spray ist ein wirksames Medikament mit einer verlängerten Wirkung. Das Medikament darf sich an Erwachsene und Kinder wenden, die ein bestimmtes Alter erreicht haben.

Wie funktioniert die Droge? Welche Vorteile bietet das antiallergische Tizin Alergi Spray? Die Gebrauchsanweisung hilft dabei herauszufinden, wer das richtige Arzneimittel hat, welche Dosierung für Kinder und erwachsene Patienten erforderlich ist.

Zusammensetzung und Freigabeform

Levocabastin ist ein aktiver Bestandteil des Sprays zur Behandlung von allergischer Rhinitis, beseitigt die Schwellung der Nasengänge und verringert das Volumen des durchscheinenden Schleims bei der Pollinose. Der Wirkstoff wirkt selektiv auf Histamin H1-periphere Rezeptoren und reduziert die Wirkung negativer Reaktionen, die durch die Freisetzung von Histamin verursacht werden.

Die Patienten spüren schnell die positive Wirkung eines antiallergischen Sprays mit relativ geringen Nebenwirkungen. Zu den Vorteilen von Levocabastin zählt das Fehlen karzinogener und mutagener Wirkungen. In der empfohlenen Dosierung gibt es keine negativen Auswirkungen auf die Fertilität.

Das Medikament wird in Phiolen aus dichtem Polyethylen gegossen. Ein Behälter enthält 100 Dosen des Arzneimittels, das Volumen der Suspension beträgt 10 ml.

Weiße Flüssigkeit enthält Levocabastin (in einer Dosis - 50 μg des Wirkstoffs). Für eine bequeme Anwendung ist jede Flasche mit einem praktischen Spender und einer Kappe ausgestattet, die den Behälter vor Kindern schützt.

Tizin Alerdzhi Vorbereitung wird in Belgien hergestellt.

Wie und was sind Allergien an den Händen in Form von roten Flecken zu behandeln? Finden Sie effektive Behandlungsmöglichkeiten heraus.

Anweisungen zur Anwendung von Suprastinex für Kinder und Erwachsene sind auf dieser Seite beschrieben.

Aktion

Das Medikament auf der Basis von Levocabastin zeigt eine spürbare antiallergische Wirkung. Bereits nach 5–10 Minuten zeigen sich erste Anzeichen einer körperlichen Belastung:

  • Häufigkeit des Niesens nimmt ab;
  • Schwellung und verstopfte Nase werden reduziert;
  • das Volumen des Schleimabflusses aus der Nase nimmt ab;
  • Die Wirkung von intranasalem Spray hält bis zu 12 Stunden an.

In unveränderter Form werden Levocabastin-Rückstände über die Nieren ausgeschieden. Aus diesem Grund ist der Arzt verpflichtet, vor der Verschreibung des Arzneimittels Tests vorzuschreiben und den Zustand wichtiger Organe festzustellen. Bei schwerem Nierenversagen sind Medikamente erforderlich, die das Ausscheidungssystem weniger stark beeinflussen.

Indikationen zur Verwendung

Antihistamin zur topischen Anwendung wirkt bei folgenden Erkrankungen:

  • durch Rhinokonjunktivitis komplizierte Pollinose;
  • saisonale oder ganzjährige allergische Rhinitis.

Gegenanzeigen

In den folgenden Fällen wird ein anderer Name für ein antiallergisches Medikament ausgewählt:

  • der Patient ist unter 6 Jahre alt;
  • zeigte eine übermäßige Empfindlichkeit gegenüber Levocabastin oder Hilfskomponenten;
  • Schwangerschaft (keine Daten aus klinischen Studien, Verwendung von Tizin Alergi Nasenspray ist äußerst unerwünscht);
  • Stillzeit. Die intranasale Dosis antiallergischer Medikamente (bis zu 0,6%) kann in die Muttermilch und dann in den Körper des Babys geraten. Für die Zeit der Anwendung des Sprays sollte das Stillen aufhören.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Es ist wichtig, die Anmerkungen zum antiallergischen Spray sorgfältig zu lesen: Oftmals tritt die schlechte Wirksamkeit des Arzneimittels auf, wenn die Zusammensetzung falsch verwendet wird. Die strikte Einhaltung der Dosierung ist eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung, insbesondere bei Kindern.

Anwendungsregeln:

  • Entfernen Sie die Schutzkappe.
  • Richten Sie das Spritzgerät vor dem ersten Verfahren zur Seite und drücken Sie es drei- bis viermal. Ein heller weißer „Nebel“ sollte erscheinen.
  • vor jedem Gebrauch muss der Behälter mit der Suspension gut geschüttelt werden;
  • Vor der Verwendung der Antihistamin-Zusammensetzung muss die Nase von der Ansammlung von flüssigem Schleim befreit werden.
  • bei intranasaler Verabreichung des Medikaments gut einatmen;
  • sprühen Sie 2 Dosen eines antiallergischen Medikaments in jede Nasenkanal (Levocabastingehalt - 100 µg);
  • optimale Anwendungshäufigkeit - zweimal täglich, vorzugsweise mit gleichem Abstand;
  • Bei Rhinitis mit akuten Symptomen kann der Allergologe häufiger Sprühmittel verschreiben - bis zu viermal. Unabhängig die Dosierung erhöhen und die Häufigkeit der Anwendung ist verboten;
  • Bei negativen Reaktionen die Verwendung der antiallergischen Zusammensetzung abbrechen, einen Arzt aufsuchen, um ein Analogon oder ein Arzneimittel mit einem anderen Wirkstoff auszuwählen.

Mögliche Nebenwirkungen

Die negative Reaktion auf den Wirkstoff und die Zusatzstoffe hat unterschiedliche Häufigkeiten: von 1 Fall oder mehr pro 10 Personen bis zu weniger als 1 Fall pro 1000 Patienten. Wenn die Dosierung beobachtet wird, erscheinen die Häufigkeit der Anwendung, negative Reaktionen mit mildem und mittlerem Schweregrad selten, ausgeprägte Komplikationen treten bei einem minimalen Prozentsatz der Patienten auf, häufiger bei Überdosierung. Vor Beginn der Behandlung ist es wichtig, die Anweisungen zu studieren und mögliche Nebenwirkungen zu klären.

Relativ oft gibt es negative Reaktionen:

  • Müdigkeit;
  • Übelkeit;
  • Sinusitis;
  • Kopfschmerzen;
  • Beschwerden im Kehlkopf und Nasopharynx;
  • Nasenbluten;
  • Schwindel

Selten tritt eine negative Antwort in Form der folgenden Reaktionen auf:

  • verstopfte Nase;
  • Überempfindlichkeit;
  • Schwellung der Nasenschleimhaut;
  • Angstzustände;
  • trockene Nasengänge;
  • Tachykardie;
  • Bronchospasmus;
  • geschwollene Augenlider;
  • Kurzatmigkeit;
  • Gefühl von häufigem Herzschlag.

Kosten und Lagerungsregeln

Tisine Alergy Nasenspray zur Beseitigung von Allergiesymptomen gehört zur mittleren Preisklasse: Eine 10-ml-Flasche kostet durchschnittlich 320 Rubel. Regelmäßiges Sprühen gegen den kalten Tizin Xylo ist billiger: 105 Rubel, Volumen - 10 ml. Preis Tizin Xylo Bio - 210 Rubel für 10 ml.

Hauptempfehlungen:

  • ein antiallergisches Spray in einer Plastikflasche wird bei einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C aufbewahrt;
  • Kein Sonnenschein sollte den Behälter erreichen.
  • das Medikament ist 24 Monate gültig;
  • Nach Ablauf der Lagerzeit darf der Behälter mit Spritzrückständen nicht in das Abwasser oder auf die Straße geworfen werden. Auf diese Weise wird die Umwelt verschmutzt. Die beste Option ist, die Durchstechflasche in Polyethylen zu platzieren, fest zu binden und in den Mülleimer zu werfen.

Allergie-Spray-Analoga

In Apothekenketten gibt es verschiedene Arten von Medikamenten, die in ihrer Wirkung und ihrer Wirkkomponente ähnlich sind. Bei negativen Reaktionen auf Tizin-Allergie wählt der Arzt ein anderes Mittel zur Beseitigung der Symptome von Rhinokonjunktivitis und Pollinose.

Was ist die Allergie im Gesicht bei Säuglingen und wie wird die Pathologie behandelt? Wir haben die Antwort!

Lesen Sie unter dieser Adresse die Vor- und Nachteile der ASIT-Therapie für die Allergiebehandlung.

Folgen Sie dem Link http://allergiinet.com/allergiya/simptomy/na-glazah.html und lesen Sie die Informationen zur Behandlung von Augenlidallergien.

Effektive Analoga:

  • Reaktin Der Wirkstoff ist Levocabastin. Medikament mit Antihistaminikum, antiallergische Wirkung. Spray Nasal Reactin ist geeignet für Patienten mit Allergien ab 6 Jahren, im Alter mit Vorsicht vorgeschrieben, mit schwerer Niereninsuffizienz.
  • Vizin Alergi. Effektive Augentropfen mit dem gleichen Wirkstoff wie in der Reactin-Zubereitung. Bei einer allergischen Konjunktivitis lindert der Wirkstoff schnell Allergien, beseitigt das Reißen, die Rötung der Augenlider und die Bindehaut und verringert den Juckreiz. Das Medikament darf ab 12 Jahren angewendet werden.
  • Histimette Der gleiche Wirkstoff, das Alter des Patienten beträgt 6 Jahre und älter. Es ist wichtig, die Reaktion auf das Medikament zu beobachten: Wenn nach 3 Tagen keine spürbare Wirkung auftritt, ist es unmöglich, die Nase länger zu tropfen. Die maximal zulässige Behandlungsdauer mit dem Histimetr-Medikament während des Jahres beträgt 4 Wochen. Das Tragen von weichen Kontaktlinsen ist bei einer allergischen Konjunktivitis im Auge verboten.

Bewertungen

Viele Patienten glauben, dass Tizin Alergi Spray bei verstopfter Nase vor allergischen Reaktionen gut hilft. Nach dem Auftragen einer therapeutischen Suspension zeigt sich Schläfrigkeit selten: Sie können Ihre täglichen Aktivitäten ausführen und ein Auto fahren. Ein weiterer Vorteil des Medikaments - die Anwendungsmöglichkeit für Kinder ab 6 Jahren.

Einige Patienten glauben, dass das lokale Allergie-Tizin-Mittel gegen Allergien nicht aktiv genug ist. Ihrer Meinung nach beseitigt sie rasch eine verstopfte Nase, lindert unangenehme Empfindungen, Schwellungen der Nasengänge, Spray der auf Xylometazolin basierenden Rhinitis Tizin. Tizin-Tropfen sind für Kinder ab zwei Jahren geeignet (Wirkstoff ist Tetralisinhydrochlorid). Möglicherweise war der Grund für die schwächeren Wirkungen eines antiallergischen Sprays die individuelle Reaktion des Körpers.

http://allergiinet.com/lechenie/preparaty/tizin-alerdzhi.html

Gebrauchsanweisung für Tizin Alergi Spray, Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Gegenwärtig haben Spezialisten auf dem Gebiet der Pharmakologie eine Vielzahl von Medikamenten gegen Pathologien der oberen Atemwege entwickelt. Eines dieser Arzneimittel ist Tizin Alergi Spray, dessen Gebrauchsanweisung vor der Anwendung des Arzneimittels zur Behandlung studiert werden muss. Es wird nicht empfohlen, Tropfen ohne ärztliches Rezept zu verwenden. Kontraindikationen sollten vor der Anwendung untersucht werden.

Zusammensetzung und Freigabeform

Der Hauptbestandteil von "Tizina Alerdzhi" ist Levocabastin. Hilfskomponenten umfassen Substanzen wie Propylenglycol, Polysorbat, Natriumhydrophatholat, Wasser zur Herstellung von Injektionen, Natriumhydrogenphosphatmonohydrat und eine Anzahl anderer Substanzen. Erhältlich "Tizin" in Form eines Nasensprays. Andere Dosierungsformen des Arzneimittels wurden nicht nachgewiesen.

Pharmakologische Wirkung

Levocabastin gilt als selektiver Histaminrezeptorblocker, der sich durch eine verlängerte Wirkung auszeichnet. Nach dem Auftragen der Nase entfernt das Spray die verstopfte Nase, Niesen und Schwellungen.

Die Wirkdauer beträgt bis zu 12 Stunden. Der Effekt tritt 5-7 Minuten nach der Injektion in die Nasennebenhöhlen auf.

Hinweise zur Zulassung

"Tizin Alergi" wird hauptsächlich bei der Behandlung von saisonaler und ganzjähriger Rhinitis verwendet, die auf allergische Formen zurückzuführen ist. Für die Behandlung anderer Erkrankungen der Nasennebenhöhlen ist Spray nicht vorgesehen. "Tizin Alergi" zur Behandlung von allergischer Rhinitis wird nur von einem Arzt verordnet.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Während der klinischen Versuche, die während der Entwicklung des Sprays durchgeführt wurden, wurden folgende Nebenwirkungen identifiziert:

  • Übelkeit
  • Sinusitis
  • Oft gibt es Kopfschmerzen, in seltenen Fällen Schwindel und Schläfrigkeit.
  • Schmerzhafte Empfindungen im Hals und im Kehlkopf.
  • Blutungen aus der Nase.
  • In seltenen Fällen Atemnot und Schwellung der Schleimhaut der Nasennebenhöhlen.
  • Herzklopfen
  • Schwellung in den Augenlidern.
  • Gefühl von Trockenheit und Schmerzen sowie Brennen in der Nasenhöhle.

Gegenanzeigen sind:

  • Allergie gegen die Bestandteile des Medikaments.
  • Kinder unter 6 Jahren

Mit äußerster Vorsicht wird das Spray zur Behandlung von Rhinitis bei älteren Menschen und bei Patienten mit Nierenerkrankungen verwendet.

Gebrauchsanweisung

Nehmen Sie das Medikament in der Dosierung ein, die der Arzt nach der Untersuchung des Patienten verordnet hat. Das Medikament wird erwachsenen Patienten und Kindern nach sechs Jahren nasal verabreicht. In jedes Nasenloch wurden zweimal täglich 2 Dosen injiziert. Bei einer ausgeprägten Symptomatologie der allergischen Rhinitis erhöht sich die Anzahl der Injektionen an einem Tag um das 3-4-fache.

Vor der Injektion von Tizina Alergi sollten die Nasengänge vom angesammelten Schleim befreit werden, damit das Medikament frei in den Körper gelangen kann. Schütteln Sie die Sprühflasche vor der Injektion.

Es ist erwähnenswert, dass Sie beim Autofahren und beim Verwenden des Sprays äußerst vorsichtig sein müssen. Aufgrund des Auftretens von Schläfrigkeit während der Therapie kann die Konzentration und Aufmerksamkeit abnehmen. Wenn dieses Symptom den Patienten stört, sollten daher gefährliche Aktivitäten während der Behandlung verworfen werden.

Überdosis

Bei einer Überdosierung mit einem Spray hat der Patient eine Tachykardie und einen Blutdruckabfall. Eine Überdosierung kann nur dann auftreten, wenn der Spray hineingelangt ist.

Es gab jedoch keine Fälle von Überdosierung mit Tizin Alergi. Bei Überdosierung viel Wasser trinken. Dies ermöglicht eine schnellere Entfernung von Levocabastin aus dem Körper.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Bei der Aufteilung der Droge und des Alkohols wurden keine negativen Auswirkungen beobachtet. Wechselwirkungen mit anderen Nasensprays wurden nicht untersucht. Wenn Sie mit Oxymetazolin interagieren, kann die Wirksamkeit von Levocabastin herabgesetzt sein. Gemeinsame Aufnahme mit anderen Arzneimitteln "Tizina" hat keine Auswirkungen auf den Körper.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Studien, die die negativen Auswirkungen auf den Fötus aufgrund der Anwendung von "Tizina Alerdzhi" während der Schwangerschaft bestätigen würden, wurden nicht durchgeführt. Es wird jedoch nicht empfohlen, Spray für Frauen zu verwenden, es sei denn, der potenzielle Nutzen für die Mutter ist höher als der Schaden für das Kind.

http://viplor.ru/preparaty/tizin-alerdzhi-sprej-instruktsiya

Tizin Alergi

Tizin Alergi: Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Lateinischer Name: Tyzine Allergie

ATX-Code: R01AC02

Wirkstoff: Levocabastin (Levocabastin)

Hersteller: Janssen Pharmaceutica (Belgien)

Aktualisierung der Beschreibung und des Fotos: 22.11.2014

Preise in Apotheken: ab 155 Rubel.

Tizin Alergi ist ein lokales antiallergisches Medikament, das in der HNO-Praxis eingesetzt wird.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsform - Spray Nasendosis: weiße homogene Suspension (im Karton 1 Flasche à 10 ml mit Schutzkappe und Spray).

Die Zusammensetzung von 1 ml Spray:

  • Wirkstoff: Levocabastin - 0,5 mg (Levocabastinhydrochlorid - 0,54 mg);
  • Hilfskomponenten: Benzalkoniumchlorid - 0,15 mg (in Form einer 50% igen Lösung - 0,03 ml); Natriumhydrogenphosphat - 8,66 mg; Propylenglykol - 0,048 26 ml; Dinatriumedetat - 0,15 mg; Natriumhydrophosphatmonohydrat - 5,38 mg; Polysorbat 80-1 mg; Hypromellose - 2,5 mg; Wasser für Injektionszwecke - bis zu 1 ml.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Tizin Alergi gehört zu den Antiallergika, selektiven Histamin-H-Blockern.1-lang wirkende Rezeptoren. Hilft bei der Beseitigung der Symptome einer allergischen Rhinitis - Nasenausfluss, Niesen, Juckreiz in der Nasenhöhle.

Der lokale Effekt entwickelt sich innerhalb von 5 Minuten nach der Injektion, seine Dauer beträgt 12 Stunden.

Pharmakokinetik

Nach jeder intranasalen Verabreichung einer Einzeldosis (0,05 mg) werden 0,03 bis 0,04 mg Levocabastin absorbiert. Zeit, um C zu erreichenmax (maximale Konzentration einer Substanz) im Plasma - ca. 3 Stunden.

Die Bindung von Levocabastin an Plasmaproteine ​​beträgt etwa 55%.

Der Hauptmetabolit von Levocabastin ist Acylglucuronid. Es wird in der Leber durch Glucuronidierung (Hauptweg für die Bildung von Metaboliten) gebildet.

T1/2 (Eliminationshalbwertszeit) von Levocabastin - von 35 bis 40 Stunden. Meist unverändert von den Nieren ausgeschieden.

Indikationen zur Verwendung

Gemäß den Anweisungen wird Tezin Alerdzhi zur symptomatischen Behandlung von saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis verschrieben.

Gegenanzeigen

  • Alter bis 6 Jahre;
  • Stillzeit;
  • individuelle Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge.

Relative (Tezin-Allergie wird unter ärztlicher Aufsicht verschrieben):

  • beeinträchtigte Nierenfunktion;
  • fortgeschrittenes Alter;
  • Schwangerschaft

Gebrauchsanweisung Tizina Alergi: Methode und Dosierung

Spray Tizin Alerdzhi zur intranasalen Injektion.

Die Flasche sollte vor jedem Gebrauch geschüttelt werden.

Die empfohlene Dosierung des Arzneimittels (unabhängig vom Alter): 2 mal täglich 0,1 mg (2 Dosen) in jeder Nasenpassage. Bei Bedarf kann die Nutzungshäufigkeit bis zu 3-4 Mal pro Tag erhöht werden.

Die Therapie sollte bis zur Beseitigung der Symptome durchgeführt werden.

Die Nasenhöhle muss vor dem Gebrauch des Sprays gereinigt werden. Während der Einführung des Medikaments müssen Sie intensiv durch die Nase atmen.

Entfernen Sie vor dem ersten Gebrauch die Schutzkappe und drücken Sie die Sprühdüse mehrmals (bis eine Nebelblase erscheint).

Nebenwirkungen

Mögliche Nebenreaktionen (> 10% - sehr häufig;> 1% und 0,1% und 0,01% und

Tizin Alergi: Preise in Online-Apotheken

TIZIN ALERDZhI 50mkg / Dosis 10ml Spray Nasal dosiert

Tizin Alergi-Spray Nasal 50 mcg / Dosis 10 ml 100 Dosen

Tezin Alergi Spray Nasal 50 mcg / Dosis 100 Dosen (10 ml)

Ausbildung: Erste Moskauer Staatliche Medizinische Universität, benannt nach I.М. Sechenov, Spezialität "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsgefährdend!

Laut einer WHO-Studie erhöht ein tägliches Gespräch von einer halben Stunde über ein Mobiltelefon die Wahrscheinlichkeit eines Gehirntumors um 40%.

Hustenmedizin "Terpinkod" ist einer der Top-Seller, keineswegs wegen seiner medizinischen Eigenschaften.

Früher war es so, dass Gähnen den Körper mit Sauerstoff anreichert. Diese Stellungnahme wurde jedoch widerlegt. Wissenschaftler haben bewiesen, dass eine Person mit einem Gähnen das Gehirn kühlt und seine Leistung verbessert.

Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten etwa zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, sollten Sie nicht mehr als zwei Scheiben pro Tag essen.

Um den Patienten herauszuziehen, gehen Ärzte oft zu weit. Zum Beispiel einen gewissen Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte über 900 Neoplasmabehandlungen.

Jeder hat nicht nur eindeutige Fingerabdrücke, sondern auch eine Zunge.

Allein in den USA geben Allergiemedikamente mehr als 500 Millionen US-Dollar pro Jahr aus. Glauben Sie immer noch, dass ein Weg gefunden werden kann, um eine Allergie endgültig zu bekämpfen?

Studien zufolge haben Frauen, die wöchentlich ein paar Gläser Bier oder Wein trinken, ein erhöhtes Brustkrebsrisiko.

Viele Medikamente wurden zunächst als Arzneimittel vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Mittel gegen Babyhusten vermarktet. Und von Ärzten wurde Kokain als Anästhesie und als Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen.

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar.

Während des Lebens produziert der Durchschnittsmensch bis zu zwei große Speichelbecken.

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung von arterieller Hypertonie entwickelt.

Der 74-jährige Australier James Harrison ist etwa 1000 Mal Blutspender geworden. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So hat der Australier etwa zwei Millionen Kinder gerettet.

In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem ein Chirurg die Operation eines Patienten ablehnen kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person sollte schlechte Gewohnheiten aufgeben und braucht dann vielleicht keine Operation.

Wenn sich Liebende küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 Kalorien pro Minute, tauscht aber gleichzeitig fast 300 verschiedene Bakterienarten aus.

Jeder hatte früher mit Erkältungen auf seine Weise zu kämpfen. Jemand wird ausschließlich durch Volksheilmittel wie Knoblauch- oder Himbeermarmelade und Tee mit Zitrone behandelt, und jemand ist dabei.

http://www.neboleem.net/tizin-alerdzhi.php

Gebrauchsanweisung für Spray TIZIN ® Alergi

Registrierungsnummer: P N014198 / 02.

Handelsname: TIZIN ® Allergie.

Internationaler, nicht proprietärer Name: Levocabastine.

Dosierungsform: Spray Nasendosierung.

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

Sprüh-Nasendosis 50 μg / Dosis in Form einer homogenen weißen Suspension.

1 ml Levocabastinhydrochlorid, was dem Gehalt an Levocabastin 540 µg, 500 µg entspricht

Sonstige Bestandteile: 48,26 μl Propylenglykol, 8,66 mg Natriumhydrogenphosphat, 5,38 mg Natriumhydrogenphosphatmonohydrat, 2,5 mg Hypromellose (2910 5 mPa.s), 80 mg Polysorbat, 150 mg Benzylchlorid (als 50% ige Lösung - 30 µl), Dinatriumedetat - 150 µg, Wasser für Injektionszwecke - bis zu 1 ml.

10 ml (100 Dosen) - Flaschen aus Polyethylen hoher Dichte mit einem Sprühgerät und einer Schutzkappe aus Polyethylen niedriger Dichte (1) - Pappkartons.

Klinisch-pharmakologische Gruppe: Antiallergikum zur topischen Anwendung in der HNO-Praxis

Spray Nasendosis 50 μg / Dosis: fl. 10 ml (100 Dosen) mit einem Sprühgerät - P N014198 / 02, 07.07.10. Gültigkeitsreg. Beats. nicht begrenzt.

Antiallergikum, ein selektiver Blocker von Histamin-H1-Rezeptoren von lang wirkenden. Nach intranasaler Anwendung beseitigt TIZIN ® Alerdzhi die Symptome einer allergischen Rhinitis: Nasenausfluss, Niesen, Nasenjucken.

Lokale Wirkung tritt innerhalb von 5 Minuten ein. Die Aktion dauert bis zu 12 Stunden.

Absaugung und Verteilung

Bei jeder intranasalen Verabreichung mit einer Rate von 50 & mgr; g / Dosis werden etwa 30 bis 40 & mgr; g Levocabastin absorbiert. Die Cmax von Levocabastin im Plasma wird etwa 3 Stunden nach intranasaler Verabreichung erreicht.

Die Bindung von Levocabastin an Plasmaproteine ​​beträgt etwa 55%.

Stoffwechsel und Ausscheidung

Der Hauptmetabolit von Levocabastin, Acylglucuronid, wird durch Glucuronisierung gebildet. Dies ist der Hauptpfad für die Bildung von Metaboliten.

T1 / 2 von Levocabastin beträgt etwa 35 bis 40 Stunden und wird von den Nieren hauptsächlich in unveränderter Form ausgeschieden.

http://www.tyzine.ru/preparaty/instrukcii/tizin-alerdzhi

TIZIN ALERDZHI Gebrauchsanweisung

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

N Spray Nasendosis 50 µg / Dosis in Form einer homogenen weißen Suspension.

Sonstige Bestandteile: 48,26 μl Propylenglykol, 8,66 mg Natriumhydrogenphosphat, 5,38 mg Natriumhydrogenphosphatmonohydrat, 2,5 mg Hypromellose (2910 5 mPa.s), 80 mg Polysorbat, 150 mg Benzylchlorid (als 50% ige Lösung - 30 µl), Dinatriumedetat - 150 µg, Wasser für Injektionszwecke - bis zu 1 ml.

10 ml (100 Dosen) - Flaschen aus Polyethylen hoher Dichte mit einem Sprühgerät und einer Schutzkappe aus Polyethylen niedriger Dichte (1) - Pappkartons.

Die Beschreibung des Arzneimittels basiert auf den offiziellen Gebrauchsanweisungen und ist vom Hersteller genehmigt.

Pharmakologische Wirkung

Antiallergikum, selektiver Histamin-H-Blocker1-lang wirkende Rezeptoren. Nach intranasaler Anwendung beseitigt Tizin ® Alerdzhi die Symptome einer allergischen Rhinitis: Nasenausfluss, Niesen, Juckreiz in der Nase.

Lokale Wirkung tritt innerhalb von 5 Minuten ein. Die Aktion dauert bis zu 12 Stunden.

Pharmakokinetik

Absaugung und Verteilung

Bei jeder intranasalen Verabreichung mit einer Rate von 50 & mgr; g / Dosis werden etwa 30 bis 40 & mgr; g Levocabastin absorbiert. Cmax Levocabastin im Plasma wird etwa 3 Stunden nach intranasaler Verabreichung erreicht.

Die Bindung von Levocabastin an Plasmaproteine ​​beträgt etwa 55%.

Stoffwechsel und Ausscheidung

Der Hauptmetabolit von Levocabastin, Acylglucuronid, wird durch Glucuronisierung gebildet. Dies ist der Hauptpfad für die Bildung von Metaboliten.

T1/2 Levocabastin dauert etwa 35-40 Stunden und wird von den Nieren weitgehend unverändert ausgeschieden.

Hinweise

- symptomatische Therapie bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis.

Dosierungsschema

Erwachsene und Kinder über 6 Jahre intranasal verabreicht, 2 Dosen (100 μg) in jeder Nasenpassage 2-mal pro Tag. Die Einnahme des Arzneimittels sollte fortgesetzt werden, bis die Symptome beseitigt sind. Bei schwerwiegenden Symptomen kann das Medikament 3-4 Mal pro Tag angewendet werden.

Der Patient sollte darauf hingewiesen werden, dass vor der Anwendung des Sprays die Nasenhöhle gereinigt werden muss und während der Injektion durch die Nase eingeatmet wird.

Entfernen Sie vor dem ersten Gebrauch die Schutzkappe und drücken Sie wiederholt auf die Sprühdüse, bis ein Nebel erscheint. Die Flasche ist zur weiteren Verwendung bereit. Droge inhalieren durch die Nase.

Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch.

Nebenwirkungen

Unerwünschte Ereignisse wurden bei ≥1% der Patienten während klinischer Studien gemeldet

Seitens des Verdauungssystems: Übelkeit.

Vom Nervensystem: Kopfschmerzen, Benommenheit, Schwindel.

Seitens der Atemwege: Schmerzen im Rachen und Kehlkopf, Nasenbluten, Husten.

Sonstiges: Müdigkeit, Schmerzen an der Injektionsstelle.

Nebenwirkungen, die bei 1/10 beobachtet wurden, sind häufig (> 1/100, 1/1000, 1/10 000, ® Alergi bei schwangeren Frauen nicht vorhanden. Daher sollte das Arzneimittel nicht während der Schwangerschaft verwendet werden, außer in Fällen, in denen der beabsichtigte Nutzen dafür besteht Mutter rechtfertigt das potenzielle Risiko für den Fötus.

Basierend auf der Bestimmung der Konzentration von Levocabastin im Speichel und in der Muttermilch von stillenden Frauen, die einmal 0,5 mg Levocabastin erhalten haben, wird erwartet, dass dem Kind während der Stillzeit etwa 0,6% der gesamten intranasalen Levocabastin-Dosis verabreicht werden können. Aufgrund der begrenzten Anzahl klinischer und experimenteller Daten ist bei der Verwendung von Tizin Alergi Nasenspray bei stillenden Frauen Vorsicht geboten. Falls erforderlich, sollte die Ernennung des Arzneimittels während der Stillzeit das Stillen beenden.

Besondere Anweisungen

Einfluss auf die Fähigkeit, Motortransport- und Kontrollmechanismen zu steuern

Das Medikament in der empfohlenen Dosis hat in der Regel keine klinisch ausgeprägte sedierende Wirkung und verringert die Reaktionsgeschwindigkeit im Vergleich zu Placebo nicht. Im Falle von Schläfrigkeit bei der Verwendung des Arzneimittels sollten keine potenziell gefährlichen Aktivitäten ausgeführt werden, die erhöhte Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen erfordern.

Entsorgungsregeln

Der Patient sollte darüber informiert werden, dass das Medikament, wenn es unbrauchbar geworden ist oder abgelaufen ist, nicht in das Abwasser oder auf die Straße geworfen werden sollte. Es ist notwendig, das Medikament in den Beutel zu legen und in den Müll zu legen. Diese Maßnahmen tragen zum Umweltschutz bei.

Überdosis

Es wurden keine Berichte über eine Überdosierung von Levocabastin berichtet.

Symptome: Bei versehentlicher Einnahme, Abnahme des Blutdrucks, Tachykardie, leichte Sedierung möglich.

Behandlung: Bei Einnahme sollte der Patient viel Flüssigkeit trinken, um die Freisetzung von Levocabastin durch die Nieren zu beschleunigen.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

In klinischen Studien gab es keine Wechselwirkung mit Ethanol. Bei der Anwendung von Tizin Alergi Nasenspray in üblichen Dosierungen trat auch keine Erhöhung der Wirkung von Diazepam oder Ethanol auf.

Die gleichzeitige Anwendung von CYP3A4-Isoenzym-Inhibitoren Ketoconazol oder Erythromycin beeinflusste die Pharmakokinetik von Levocabastin bei intranasaler Verabreichung nicht.

Mögliche lokale Wechselwirkungen mit anderen intranasalen Medikamenten wurden nicht ausreichend untersucht, mit Ausnahme der Wechselwirkung mit Oxymetazolin, das bei intranasaler Verabreichung die Resorption von Levocabastin vorübergehend reduzieren kann.

Apothekenverkaufsbedingungen

Das Medikament ist zur Verwendung als OTC zugelassen.

Aufbewahrungsbedingungen

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 2 Jahre.

http://glavzdorov.ru/preparat/tizin-alerdzhi

Tizin Alergi, Spray

Analoge

Histimette, Reactin - Derzeit nicht verfügbar.

Durchschnittlicher Online-Preis *, 345 r. (10 ml)

Wo kaufen?

Gebrauchsanweisung

Tizin Alergi Spray wurde speziell für die Behandlung von allergischer Rhinitis bei Erwachsenen und Kindern entwickelt. Das Instrument hat aufgrund von Levocabastin eine lokale Wirkung. Der Effekt erscheint in wenigen Minuten.

Dosierung und Verabreichung

Das Medikament wird intranasal verabreicht. Kindern ab 6 Jahren und Erwachsenen werden zweimal täglich 2 Dosen (100 µg) in jedes Nasenloch verabreicht. Wenn die Symptome ausgeprägt sind, können Sie häufiger sprühen - 3-4 Mal täglich. Die Behandlung muss bis zur vollständigen Heilung fortgesetzt werden.

Vor dem Gebrauch sollte das Medikament die Nase waschen. Die Verwendung von Geldern:

  1. Schutzkappe entfernen.
  2. Drücken Sie die Sprühdüse mehrmals, bis sich eine sichtbare Wolke bildet.
  3. Schütteln Sie die Durchstechflasche und injizieren Sie das Arzneimittel in beide Nasenlöcher, indem Sie beim Spritzen mit der Nase einatmen.
  4. Schutzkappe tragen.

Gegenanzeigen

Es ist strengstens untersagt, Tizin Alergi nur in zwei Fällen zu verwenden - bei Kindern unter 6 Jahren und bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Spray im Alter verwenden und die Nierenfunktion beeinträchtigen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament wird nicht für schwangere Frauen empfohlen, da keine entsprechenden Studien durchgeführt wurden. Der Arzt kann dieses Instrument verschreiben, aber nur, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter die möglichen Risiken für den Fötus überwiegt.

Es gibt Belege dafür, dass Levocabastin auch nach einmaliger Anwendung des Werkzeugs in den Speichel und in die Muttermilch eindringt.

Etwa 0,6% der akzeptierten Dosis des Arzneimittels können während der Fütterung in den Körper des Kindes gelangen. Verwenden Sie daher bei Bedarf ein Nasenspray, um die Laktation zu beenden.

Überdosis

Es gab keine Hinweise auf eine Überdosierung von Levocabastin. Bei versehentlichem Verschlucken ist es theoretisch möglich:

  • Druckabfall;
  • moderate Sedierung;
  • Tachykardie.

Wenn solche Symptome auftreten, sollte das Opfer reichlich getrunken werden. Dadurch wird die Entfernung von Levocabastin durch die Nieren beschleunigt.

Nebenwirkungen

Während der medikamentösen Behandlung können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Übelkeit;
  • Kopfschmerzen und Schwindel;
  • Tachykardie;
  • Schmerzen im Kehlkopf und Rachenraum;
  • Blutungen aus der Nase;
  • Husten;
  • Müdigkeit und Unwohlsein;
  • allergische Reaktionen;
  • Schwellung der Schleimhaut;
  • Kurzatmigkeit.

Bei weniger als 1% der Patienten wurden in klinischen Studien Nebenwirkungen an der Injektionsstelle festgestellt:

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament ist in Form eines dosierten Nasensprays erhältlich. Verpackt in 10 ml Sprühflaschen, was 100 Dosen entspricht.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels ist wie folgt:

  • Levocabastin (Wirkstoff);
  • Propylenglykol;
  • Natriumphosphat;
  • Hypromellose;
  • Polysorbat;
  • Natriumhydrophosphatmonohydrat;
  • Benzalkoniumchlorid;
  • Edetat Dinatrium;
  • Wasser

Pharmakologie und Pharmakokinetik

Tizin Alergi - Antiallergikum. Der Wirkstoff in seiner Zusammensetzung ist Levocabastin, ein selektiver Blocker von H1-Histaminrezeptoren. Es beseitigt die Symptome einer allergischen Rhinitis - Nasenausfluss, Juckreiz und Niesen.

Das Medikament beginnt innerhalb von 5 Minuten nach dem Einsprühen in die Nasenlöcher lokal zu wirken. Die Wirkung hält bis zu 12 Stunden an.

Etwa 80% des aufgenommenen Levocabastins werden in seiner ursprünglichen Form mit dem Urin ausgeschieden. Die Halbwertszeit dauert etwa 35 bis 40 Stunden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Die Wechselwirkungen des Arzneimittels mit anderen nasalen topischen Mitteln sind kaum verstanden. Es wurde jedoch festgestellt, dass die Resorption von Levocabastin in Kombination mit Oxymetazolin abnimmt.

Besondere Anweisungen

Bei Verwendung in empfohlenen Dosierungen verursacht das Arzneimittel keine starke beruhigende Wirkung und verringert die Reaktionsgeschwindigkeit im Vergleich zu Placebo nicht. Im Falle von Schläfrigkeit müssen Sie das Autofahren aufgeben und gefährliche Arbeiten ausführen, die Aufmerksamkeit und schnelle psychomotorische Reaktionen erfordern.

Nach dem Verfallsdatum können Sie das Arzneimittel nicht mehr auf die Straße werfen oder in den Abwasserkanal füllen. Sie müssen das Medikament in den Beutel geben und in den Müll werfen. Solche Maßnahmen sorgen für den Umweltschutz.

Verfallsdatum

Lagerbedingungen

Die für Kinder unzugängliche Stelle liegt bei +25 Grad.

Apothekenverkaufsbedingungen

Bewertungen

(Hinterlassen Sie Ihr Feedback in den Kommentaren)

[su_quote cite = "Veronica, Ufa"] Wenn sich meine Allergien verschlechtern, bekomme ich immer eine gruselige, laufende Nase, die nies, aber ich ziehe es vor, keine Pillen zu nehmen. Dieses Mal kaufte ich Tizin Alergi - ich sah Anzeigen im Fernsehen, dann las ich Rezensionen im Internet. Ich benutze es seit 2 Wochen und bin bereit meine Meinung zu teilen. Ich spürte das Ergebnis am zweiten Tag: Eine laufende Nase begann zu laufen, und die Nase selbst schien leichter geworden zu sein - die Schwellung verschwand merklich. Die Wirkung hält etwa 10 Stunden an. Wenn ich vor dem Schlafengehen spritze, schlafe ich bis zum Morgen gut. Ich habe bereits vergessen, wie schrecklich es ist, nachts aufzuwachen, weil man nicht mit der Nase einatmen kann.

[su_quote cite = "Matvey, Arkhangelsk"] Alle warten auf den Sommer, schwärmen Ausflüge zum Meer, zum Grillen, und ich habe Angst vor dieser Zeit. Ich bin allergisch gegen Blütenpflanzen, Pollen, Pappelflusen. Letztes Jahr habe ich auf Anraten meiner Freunde Tizin Alerji gekauft. Das Spray funktionierte in wenigen Minuten. Die Überlastung war nicht sofort vergangen, aber ich fing an zu schnuppern, ein brennendes Gefühl ließ nach. Am nächsten Tag atmete ich fast frei. Jetzt werde ich jedes Mal mit diesem Spray behandelt, wenn die Verschlimmerung beginnt. [/ su_quote]

* - Der Durchschnittswert unter mehreren Verkäufern zum Zeitpunkt der Überwachung ist kein öffentliches Angebot.

Hinterlassen Sie Ihr Feedback zum Medikament Antwort abbrechen

Beliebt:

Kostenlose ärztliche Beratung

Ohne einen Trick. Hinterlassen Sie einfach Ihre Frage in den Kommentaren und der Spezialist wird sie beantworten.

Vollständige Liste (über 150 Artikel) mit Preisen, regelmäßig aktualisiert.

Identifizieren Sie den Pilz per Foto

Wann zum Arzt gehen? Wir bieten an, um herauszufinden, wie Nagelpilz in verschiedenen Stadien aussieht.

Kann man an einem Tag heilen? Arten, wie man Infektionen vermeidet, Übertragungswege, Drogen.

Kann man an einem Tag heilen? Arten, wie man Infektionen vermeidet, Übertragungswege, Drogen.

Wie entferne ich Warzen?

Warzen bei Kindern, Papillome und Kondylome bei Erwachsenen, was ist die Gefahr der Entfernung zu Hause?

Drossel bei Frauen

Drossel oder vaginale Candidiasis ist jeder zweiten Frau aus erster Hand bekannt.

Dermatitis: Foto und Beschreibung

Es ist möglich, dass der Fleck auf der Haut überhaupt kein Pilz ist. Vergleichen Sie Fotos, um sicherzugehen.

Wenn ein charakteristischer Ausschlag vorliegt, müssen Sie zum Arzt oder zumindest zur Apotheke laufen.

Männliche Candidiasis

Aus irgendeinem Grund glauben Vertreter der starken Hälfte der Menschheit, dass Soor das Vorrecht von Frauen ist, aber dies ist nicht der Fall.

Wie soll der Pilz behandelt werden?

Liste der Medikamente für verschiedene Pilzarten. Salben, Cremes, Firnisse, Kerzen, Tabletten - Vergleiche, Bewertungen, Kosten.

Test für Ärzte

Testen Sie Ihre Kenntnisse in der Dermatologie, wenn Sie ein Spezialist oder Student sind.

http://xn----btbfgpcpblyt3f.xn--p1ai/tizin-alerdzhi-sprej/
Weitere Artikel Über Allergene