Salbe Flutsinar

Droge, Hormonmittel. Anwendung: Behandlung der akuten Dermatitis.

Ungefährer Preis (zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels):

  • Salbe - 225-243 Rubel.
  • Gel - 236-241 Rubel.

Heute werden wir über die Salbe und das Gel "Flutsinar" berichten.

Was ist der Unterschied zwischen Salbe und Gel? In einigen Fällen hilft dieses Tool bei der Heilung von obsessiver Hautkrankheit. In solchen Fällen ist es besser, diese Salben und das Gel nicht zu verwenden.

Salbe Flutsinar - Hormonpräparat aus Glukokortikoiden

Flucinar ist ein starkes Hormon-Medikament. Es wird bei schweren Hautkrankheiten angewendet, die bei allgemeiner Verschlechterung der Gesundheit auftreten. Das Medikament ist in der Lage, den Entzündungsprozess zu stoppen, Juckreiz und Hautverletzungen nicht-infektiöser Natur zu lindern.

Glukokortikosteroide - Hormone, die bei Stress von den Nebennieren produziert werden. Sie sind an der Wiederherstellung des Körpers nach Verletzungen beteiligt, helfen bei Blutverlust. Beeinflussen stark die Selbstregulation des Immunsystems. Die Hormone dieser Gruppe helfen dem Körper, sich selbst zu heilen, und helfen dabei, Krankheiten zu beseitigen, sie wirken als entzündungshemmende Medikamente.

Wenden Sie das Mittel äußerlich an.

Geben Sie das Medikament in Form von Salbe und Gel frei.

Wirkstoff

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Fluocinolonacetonid. Es ist ein entzündungshemmendes Medikament.

Die Verwendung von Salbe und Flutsinar-Gel

Flucinar-Salbe wird bei Psoriasis in der akuten Phase verschrieben, wenn es notwendig ist, Juckreiz und Entzündung zu lindern, um den Allgemeinzustand des Patienten zu normalisieren.

Nach der ersten Anwendung beseitigt die Salbe die Symptome der Erkrankung und erleichtert die Position des Patienten.

Indikationen für die Ernennung des Arzneimittels in Form einer Salbe können folgenden Krankheiten dienen:

  • Dermatitis - seborrheisch und atopisch;
  • Ekzem - Kontakt und Impetiginous;
  • Erythema multiforme;
  • Dermatomyositis;
  • Flechten erythematös und flach.

Die Salbe lindert effektiv Juckreiz und allergische Manifestationen im Biss von Wespen, Bienen, Mücken und Urtikaria.

Es ist verboten, Flucinar als Mittel gegen Akne zu verwenden - das Medikament macht süchtig und es können schwerwiegende Folgen auftreten.

Flucinar Gel wird zur Behandlung des behaarten Körpers verwendet.

Das Gel wird bei Psoriasis, seborrhoischer Dermatitis und Lichen planus der behaarten Bereiche verwendet.

Flutsinar N

Hierbei handelt es sich um eine hormonelle Salbe, die zwei Wirkstoffe enthält - Fluocinolonacetonid (250 µg) und Neomycin (500 µg).

Erhältlich in Form von weißer Salbe.

Flucinar H wird bei allergischen oder entzündlichen Erkrankungen der Haut verschrieben, an die sich eine sekundäre bakterielle Infektion anschließt.

Das Medikament blockiert den Entzündungsprozess, beseitigt allergische Manifestationen und wirkt juckreizstillend.

Gebrauchsanweisung und Verwendungsmethode

Flucinar-Salbe und Gel

Das Instrument wird von einem Dermatologen verschrieben, nachdem die individuellen Merkmale des Patienten untersucht wurden: Anamnese, Allgemeiner Gesundheitszustand, Alter und Geschlecht.

Methode der Verwendung

Salbe oder Gel wird mit einer dünnen Schicht auf die geschädigte Hautpartie aufgetragen und sanft gerieben.

Bei Psoriasis wird ein luftdichter Verband angelegt, um das Eindringen von Luft in die Wunde zu verhindern.

Medikamentendosierung

Verwenden Sie die Salbe / Gel ein- bis dreimal pro Tag. An einem Tag dürfen bis zu zwei Gramm Gel oder Salbe verwendet werden. Während der sieben Behandlungstage ohne besondere Anweisungen verwenden die Ärzte eine Salbenröhre (15 g), nicht mehr.

Die Dauer der Behandlung mit Flucinar sollte zwischen sieben und vierzehn Tagen liegen.

Wenn Flucinar zur Behandlung von Gesichtsläsionen verschrieben wird, darf es nicht länger als eine Woche verwendet werden.

Nebenwirkungen

Auswirkungen auf den Körper Fluocinolon kann von Reaktionen begleitet werden:

  • lokale - vulgäre und rosa Akne, trockene Haut, Ausdünnung, Verlangsamung des Epidermis-Wachstums, Haarausfall oder Überwuchs, Follikulitis, Dermatitis, Sekundärinfektion;
  • allergisch - Urtikaria, makulopapulöser Ausschlag;
  • Systemisches Ödem, erhöhter Blutzuckerspiegel, Bluthochdruck, immunsuppressive Zustände (treten normalerweise auf, wenn das Medikament unter einem Verband aufgetragen wird).

Die Verwendung von Salben auf den Augenlidern kann zu Katarakten oder Glaukom führen.

Das Medikament wird bei kurzem Gebrauch in begrenzten Bereichen gut vertragen.

Nebenwirkungen treten bei wiederholtem Gebrauch auf.

Gegenanzeigen

Flucinar ist in folgenden Fällen unbedingt verboten:

  • Alter bis zu zwei Jahren;
  • Es gibt eine rosa Akne oder Akne auf der Haut.
  • die hormonelle Anpassungsphase bei Frauen - jugendliche Mädchen und Frauen in den Wechseljahren;
  • Hauttumoren und ihre Pretumorzustände;
  • pilzliche, virale und bakterielle Hautveränderungen.

Gebrauchseigenschaften während der Schwangerschaft

Es wurde keine organisierte Forschung zu den Auswirkungen von Flucin auf Schwangerschaft und fötale Entwicklung durchgeführt. In den ersten Monaten der Schwangerschaft wird das Medikament nicht verordnet, in den zweiten und dritten Jahren ist die Verwendung von Salben im Extremfall zulässig.

Medikament während des Stillens

Es gibt keine Daten zur Konzentration von Fluocinolon in der Muttermilch. Die Studie mit Glucocorticosteroidhormonen hat jedoch gezeigt, dass ihre Anzahl die Gesundheit und Entwicklung des Kindes nicht beeinträchtigt. Bei Bedarf wird das Medikament daher in kurzen Dosen in begrenzten Dosen verschrieben. Salbe wird nicht auf die Haut der Brust aufgetragen.

Flucinar in der Kindheit

Kleinkinder verschreiben das Medikament nicht. Tragen Sie die Salbe oder das Gel für zwei Jahre einmal täglich auf. Der Ausschlag auf Flucinars Gesicht ist nicht verschmiert.

Verschreiben Sie Mädchen auch nicht während der Pubertät.

Sicherheitsvorkehrungen

Die Eigenschaften von Flucinera sind wie folgt:

  • das Medikament wird nicht auf große Hautbereiche aufgetragen;
  • Vermeiden Sie häufige Wiederholungen der Behandlung mit Salben - dies ist mit Komplikationen des endokrinen Systems und der Haut verbunden.
  • nicht für die Behandlung von Hautausschlägen für lange Zeit verwendet;
  • Die Anwendung von Salbe im Gesicht verursacht mehr allergische Reaktionen und Nebenwirkungen als in anderen Bereichen, da das Medikament in diesem Bereich besser aufgenommen wird.
  • mit vorsorglicher Ernennung älterer Menschen;
  • Die Verwendung des Arzneimittels kann die Entwicklung einer sekundären bakteriellen Infektion auslösen.
  • Am Ort der Infektion wird eine antimikrobielle und antimykotische Behandlung durchgeführt.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Machen Sie während der Behandlung keine Impfungen, da das Medikament das Immunsystem hemmt.

Flucinar ist mit antibakteriellen Mitteln kompatibel.

Analoga der Droge

Erinnere dich! Hormonpräparate ersetzen kann nur ein qualifizierter Fachmann sein.

Hormonell

Flucinara-ähnliche Fluocinolon-Zubereitungen werden zusammen mit dem Wirkstoff verwendet:

Die Fluciderm-Salbe ist ein gutes Analogon zu Flucinera.

Verwenden Sie es nicht länger als 14 Tage. Ein Tag reicht aus, um sich einmalig zu bewerben.

Flucar ist ein recht wirksames Mittel, es ist jedoch neben den Beschränkungen für Flucinar auch für Pocken, Herpes und Sporotrichose verboten.

Sinaflan ist bei bestimmten Infektionskrankheiten wie Syphilis kontraindiziert. Nach ärztlicher Verordnung anwenden.

Ersetzt mit einem anderen Hormon

Flucinar wird manchmal durch hormonelle Präparate durch ein anderes aktives Hormon ersetzt:

  • Triderm - enthält Betamethason, Clotrimazol und Gentamicin;
  • Fluorocort - der Wirkstoff Triamcinolon;
  • Akriderm - enthält das Hormon Betamethason.

Hormonell

Manchmal ist es sinnvoller, antiseptische Salben anstelle von Hormonen zu verwenden. Bekannte nichthormonale Analoga von Flucinara:

  • Bepantin - Salbe oder Creme zur schnellen Regeneration der Haut;
  • Radevit ist ein pflegendes Pflegestoff für die Haut.

Vergleich von Analoga für den Preis

Günstig

Die folgenden Analoga sind billiger als Flucinara selbst:

  • Salbe Sinaflan;
  • Avecort. Der Wirkstoff ist das Hormon Mometason. Zur Verwendung bei Tuberkulose, Syphilis und Pilzinfektionen verboten.
  • Momat Das Medikament mit dem Hormon Mometason, das die gleichen Kontraindikationen wie Avecort hat.
  • Celestoderm-B. Weisen Sie Kinder ab sechs Monaten zu. Enthält das Hormon Betamethason.

Lieber

Salbe Elokom Produktion der Vereinigten Staaten ist teurer Flutsinara. Als Teil des Medikaments Hormon Mometason.

Die Liste der Gegenanzeigen ist ähnlich wie bei Flucinar.

Flucinar - eine starke Hormondroge

Flucinar sollte mit äußerster Vorsicht angewendet werden.

Ein Hautkontakt für mehr als 14 Tage ist nicht sicher.

Das Flucinar-Gel wird zur Behandlung des behaarten Teils verwendet.

Die Verwendung des Arzneimittels für Kinder unter zwei Jahren ist verboten

http://mazikrem.ru/flutsinar/

Flutsinar-Salbe: Gebrauchsanweisung

Salbe- und Flutsinar-Gel stellen eine pharmakologische Gruppe von Glucocorticosteroiden für die lokale äußerliche Anwendung dar. Sie werden zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen der Haut nicht infektiösen Ursprungs eingesetzt.

Beschreibung der Darreichungsform, Zusammensetzung

Flucinar Gel und Salbe haben eine eher zähflüssige Konsistenz und weiße Farbe. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Fluocinolonacetonid, sein Gehalt in 1 g Salbe oder Gel beträgt 0,25 mg. Die Zusammensetzung der Salbe umfasst solche Hilfsstoffe:

  • Weißes Petrolatum
  • Zitronensäure
  • Propylenglykol
  • Wasserfreies Lanolin

Gel als zusätzliche Hilfskomponente enthält auch mehrere Verbindungen, darunter:

  • Trilon B.
  • Propylenglykol
  • Carbopol 940.
  • Zitronensäure
  • Ethanol
  • Triethanolamin
  • Propylhydroxyparabenzoat.
  • Methylhydroxyparabenzoat.

Das Gel und die Flucinar-Salbe befinden sich in einer Röhre in einer Menge von 15 g. Eine Kartonpackung der Zubereitung enthält eine Tube mit einem Gel oder einer Salbe sowie eine Anmerkung.

Pharmakologische Wirkung, Pharmakokinetik

Der Hauptwirkstoff des Salben- und Gelflucinars beeinflusst das Immunsystem. Es reduziert die Migration von Neutrophilen in das Zentrum der Entzündungsreaktion, beeinflusst eine Reihe von Enzymen, unterdrückt diese (Cyclogenase, Phospholipase) -Aktivität und reduziert dadurch die Konzentration von biologisch aktiven Verbindungen von Entzündungsmediatoren (Prostaglandine, Tumornekrosefaktor, Interleukine). Diese Verbindung stabilisiert auch die Membranen der Fettzellen, wodurch die Freisetzung von Histamin, das für die Entwicklung einer allergischen Reaktion verantwortlich ist, erheblich reduziert wird. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist ein Derivat der Hormone Glucocorticosteroide. Aufgrund dieser biologischen Wirkungen hat es eine ausgeprägte entzündungshemmende, juckreizstillende und antiallergische Wirkung. Durch Aktivität ist der Wirkstoff 40-mal größer als Prednison.

Indikationen zur Verwendung

Die Verwendung einer Flucinar-Salbe oder eines Gels ist zur Behandlung nichtinfektiöser entzündlicher und allergischer Hauterkrankungen angezeigt. Dazu gehören:

  • Neurodermitis ist eine chronisch entzündliche Pathologie, die durch eine Verletzung der Innervation der Haut gekennzeichnet ist.
  • Ekzem ist ein entzündlicher Prozess allergischen Ursprungs.
  • Lichen planus ist eine chronische Hautläsion, die auch die Schleimhäute beeinflussen kann.
  • Psoriasis ist eine Hautläsion, deren Ursprung bisher nicht zuverlässig festgestellt wurde.
  • Seborrhoische Dermatitis ist ein entzündlicher Prozess der Haut, begleitet von einer erhöhten funktionellen Aktivität der Talgdrüsen.

Das Medikament wird auch mit unzureichender therapeutischer Wirksamkeit von anderen Medikamenten der pharmakologischen Gruppe von Glucocorticosteroiden verwendet.

Gegenanzeigen

Absolute medizinische Kontraindikationen für die Anwendung von Flucinar Salbe oder Gel sind Tumorprozesse in der Haut, bakterielle (einschließlich Tuberkulose), Pilze, virale Läsionen, Akne sowie individuelle Unverträglichkeit gegen einen der Bestandteile dieses Arzneimittels. Bevor Sie mit der Anwendung des Arzneimittels beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass keine medizinischen Kontraindikationen vorliegen.

Art der Anwendung, Dosierung

Flucinar Gel und Salbe sind zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Sie werden 1-2 mal täglich auf die betroffene Hautoberfläche aufgetragen. Die maximale tägliche Menge des Arzneimittels sollte 2 g nicht überschreiten Bei einer schweren Psoriasis darf nach dem Auftragen der Salbe ein Okklusivverband aufgetragen werden. Für die Behandlung der Gesichtshaut ist es bevorzugt, ein Gel zu verwenden, der Therapieverlauf sollte 2 Wochen nicht überschreiten. Bei Kindern über 2 Jahren wird das Medikament 1 Mal pro Tag auf kleinen Hautbereichen mit Vorsicht angewendet. Die Dauer des Therapieverlaufs wird in den meisten Fällen vom Arzt individuell festgelegt, abhängig von der Art des pathologischen Prozesses und seiner Herkunft.

Nebenwirkungen

Vor dem Hintergrund der Verwendung von Flutsinar-Gel oder -salbe mögliche Entwicklung negativer pathologischer Reaktionen auf der Haut, darunter:

  • Verdünnung (Atrophie) der Haut und des Unterhautgewebes im Bereich der Anwendung des Arzneimittels.
  • Lupus-like-Syndrom mit relativ mildem Verlauf mit Ausdünnung der Haut.
  • Das Auftreten oder die Verschlimmerung von Anzeichen von Lichen planus.
  • Unterbrechung der Hautregenerationsprozesse mit verzögerter Wundheilung.
  • Punktblutung auf der Haut (Petechien).
  • Das Auftreten von Dehnungsstreifen (Stria) auf der Haut.
  • Steroid Purpura ist ein Symptomkomplex, der durch die Exposition gegenüber Glukokortikoiden verursacht wird.
  • Ein Hautausschlag in Form von Papeln.
  • Hirsutismus - verstärktes Haarwachstum auf der Haut.
  • Kahlheit, die sich bei Frauen entwickeln kann.

Wenn nach Beginn der Anwendung des Gels oder der Flucinar-Salbe Anzeichen von Nebenwirkungen auftreten, sollte die Anwendung des Arzneimittels auf der Haut gestoppt werden und ein Arzt konsultiert werden, der die Möglichkeit einer weiteren Behandlung mit diesem Arzneimittel feststellt.

Funktionen der Verwendung

Bevor Sie mit der Anwendung von Flucinar Gel oder Salbe beginnen, sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen und einige Vorsichtsmaßnahmen beachten. Dazu gehören:

  • Es wird nicht empfohlen, das Medikament auf großen Hautflächen und über einen längeren Zeitraum anzuwenden, um Komplikationen oder Nebenwirkungen zu vermeiden.
  • Das Auftreten einer ausgeprägten Reizung nach dem Auftragen des Arzneimittels auf die Haut ist die Grundlage für die Beendigung seiner Verwendung.
  • Bei starker Austrocknung der Haut nach Beginn der Anwendung des Arzneimittels sind 5% Salicylsalbe zulässig.
  • Es wird nicht empfohlen, das Medikament während der Schwangerschaft sowie bei jungen Mädchen während der Pubertät zu verwenden, da die Aufnahme des Hauptwirkstoffs in den systemischen Kreislauf nicht ausgeschlossen ist.
  • Das Medikament ist mit Antimykotika verträglich.
  • Während der Einleitung der Behandlung mit diesem Wirkstoff von Lichen Planus ist eine Verschlimmerung der Manifestationen möglich.
  • Das Medikament beeinflusst die funktionelle Aktivität der Strukturen des Nervensystems nicht direkt.

Im Apothekennetz werden Flucinar-Salbe und Gel ohne ärztliche Verschreibung abgegeben. Zweifel über den korrekten Gebrauch des Medikaments sind die Grundlage für die Konsultation eines Facharztes.

Überdosis

Daten zum Überschreiten der empfohlenen therapeutischen Dosis von Flucinar-Salbe oder Gel liegen derzeit nicht vor.

Analoga der Flucinar-Salbe

In Zusammensetzung und pharmakologischen Wirkungen für eine Salbe oder ein Flucinar-Gel sind die Zubereitungen Sinaflan, Flukort, Ezacinon, Sinalar gleichartig.

Richtige Lagerung

Die Haltbarkeit von Flucinar Gel beträgt 3 Jahre, für Salben 5 Jahre. Es ist wichtig, das Arzneimittel in seiner Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit bei einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C zu lagern.

Gel und Salbe Flutsinar Preis

Die durchschnittlichen Kosten von Flucinar in Apotheken in Moskau hängen von der Darreichungsform ab:

  • Salbe - 225-243 Rubel.
  • Gel - 236-241 Rubel.
http://bezboleznej.ru/flutsinar

Salbe Flutsinar: Gebrauchsanweisungen, Bewertungen, Preis, Angaben

Flutsinar-Salbe - Gebrauchsanweisungen, Bewertungen, Preis.

Dieses Werkzeug ist eine der besten Substanzen, um verschiedene Herde der Epidermis loszuwerden.

Sie können es an jedem Apothekenkiosk oder in der Apotheke kaufen.

Flutsinar hat viele Analoga.

Es wird empfohlen, diese Salbe nach Rücksprache mit einem Spezialisten - einem Dermatologen - zu verwenden.

In welchen Fällen wird verwendet

Es ist notwendig, sich zu bewerben:

  • Für Ekzeme verschiedener Arten.
  • Mit Dermatitis bei Kindern und Erwachsenen.
  • Wenn in chronischer Form beraubt.
  • Toksidermii.
  • Mit seborrhoischer Dermatitis.
  • Wenn Windelausschlag.
  • Bei Verbrennungen ersten Grades.
  • Nesselsucht
  • Mit rotem lymphatischen Lupus.
  • Mit flachen Flechten.

Kursbehandlung bedeutet kurz genug. Es wirkt schnell und lindert Entzündungen.

Flutsinar-Salben Gebrauchsanweisung

Es wird als synthetisches Glucocorticoid-Steroid mit äußerer Anwendung angesehen.

Die Substanz beschleunigt das Verschwinden von Juckreiz, allergische Manifestationen und hilft, entzündliche Prozesse zu beseitigen.

Die Zubereitung enthält Fluocinolinacetonid und Hilfsstoffe.

Das Gel ist zur Behandlung von:

  • Psoriasis auf dem Kopf.
  • Flache Flechten verursachen starken Juckreiz.
  • Seborrhoische Dermatitis der Epidermis der Haare.
  • Scruffy
  • Nicht zur Behandlung von bakteriellen Hautinfektionen empfohlen.
  • Infizierter Windelausschlag.
  • Impetigo

Erhältlich in zwei Formen: Salbe und Gel.

Möglichkeiten, das Medikament zu verwenden

Empfang bedeutet zweimal am Tag. Der Kurs dauert maximal zwei Wochen.

Die Anwendung des Medikaments im Gesicht erfordert besondere Pflege und nur sieben Tage.

Die Dosierung bleibt unnötig zwei Gramm. Es ist egal, Gel oder Salbe.

Für Kinder über zwei Jahren wird empfohlen, die Substanz einmal täglich zu verwenden.

Es ist notwendig, kleine Bereiche der Epidermis zu bearbeiten. Körperteile mit dünner Haut sollten wegen ihrer schnellen Resorption nur als letzter Ausweg mit diesem Wirkstoff behandelt werden.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Allergie - Brennen, Juckreiz, Kontaktdermatitis, Urtikaria.
  • Auf der Haut können Hyperpigmentierung, Depigmentierung, Haarausfall, intensives Haarwachstum auftreten.
  • Das auf die Augenlider wirkende Arzneimittel ist kontraindiziert, um die Entwicklung von Katarakten oder Glaukom zu vermeiden.
  • Flucinar fällt nicht unter die Bandage, es kann zu einer intensiven Absorption des Mittels kommen, wodurch Schwellungen auftreten, die Immunität abnimmt und der Druck ansteigt.

Gebrauch des Medikaments während der Schwangerschaft

Während der Empfängnis des Kindes und bis zu zwölf Wochen ist die Verwendung des Arzneimittels strengstens verboten.

Danach ist es möglich, mit sehr kurzer Einwirkzeit und in kleinen Bereichen der betroffenen Haut aufzutragen.

Flucinar wird zur Behandlung vieler Hautkrankheiten verwendet. Es ist jedoch nicht ratsam, es ohne ärztliches Rezept zu verwenden, und es kann sogar gefährlich sein.

Medikamentenlagerung

Bewahren Sie den Kühlschrank nicht bei direkter Sonneneinstrahlung bei Raumtemperatur auf.

Die übermäßige Dosierung auf den Körper bedeutet. Die Verwendung dieses Werkzeugs in großen Bereichen des infizierten Bereichs kann lange Zeit zur Entwicklung von arterieller Hypertonie und Ödem führen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Immunität zu verringern.

Das hormonelle Medikament sollte streng auf dem Liner verwendet werden.

Es ist ratsam, die Anweisungen sorgfältig durchzulesen, um zu verstehen, wie das Arzneimittel einzunehmen ist und ob es in Ihrem Fall zu beachten ist.

Flucinara-Analoga

  • Beloderm.

Es wird verwendet, um Entzündungen während der Verschlimmerung von atopischem Ekzem, münzenähnlichem Sonnenpilz, Kontaktdermatitis, Psoriasis, Neurodermitis zu lindern.

Zur Behandlung von toxischen Ekzemen, Neurodermitis, akutem Ekzem bei Kindern und starkem Sonnenbrand.

Behandelt erfolgreich Ekzeme - Psoriasis, Lichen planus, tragbaren Windeldermatitis, Sonnendermatitis.

Hilft bei der Beseitigung von Juckreiz und Entzündungen, bewältigt erfolgreich Ekzeme, Dermatitis, Kinderdiathese, Psoriasis.

Kurze Behandlung nichtinfektiöser Entzündungen der Epidermis der trockenen Form, tuberkulöser Lupus, Lichen planus, Flechtenentzug.

Es wird zur Behandlung von schwerer Dermatose, Ekzemen verschiedener Lokalisation, Knochendyshidrose, Verbrennungen ersten Grades und Psoriasis eingesetzt.

In Apotheken ist der Preis für diese Medikamente etwas niedriger als für Flucinara, aber die Wahl ist nicht das Geld, sondern die Wirkung der Substanz auf den einzelnen Organismus.

Flutsinar-Bewertungen

Diathese - am häufigsten in unserer Zeit tritt bei Neugeborenen auf. Mein Unglück begann zwei Monate nach der Geburt des ersten Kindes. Eines Nachts hatte das Kind einen Ausschlag im Gesicht.

Bis zum Morgen war das gesamte Gesicht des Babys bis zur Unkenntlichkeit gekämmt. Behandelt von all den Ratschlägen der Kinderärzte. Drei Tage lang kam es zu Verbesserungen und dann wurde alles wieder aufgenommen. Die letzte Hoffnung war Flucin-Gel, was, wie üblich, von Oma vorgeschlagen wird.

Zuerst versuchte ich, das Gel auf meine Wunde aufzutragen. Es war ein Gefühl der Kühle, und ich fühlte den ganzen Tag keine anderen Empfindungen. Das Kind wurde zuerst mit destilliertem Wasser und einem leicht aufgetragenen Gel mit einem Tuch gereinigt.

Solche Vorgänge wurden morgens und abends durchgeführt. Nach drei Tagen ging fast alles. Das Mittel wurde weitere vier Tage angewendet.

Mehr als ein halber Monat ist bereits vergangen, und unser Gesicht ist sauber, wir schlafen perfekt. Das Risiko ist natürlich berechtigt.

Schauen Sie sich das Foto an und sehen Sie, warum Mami es getan hat. Auf das gequälte Kind zu schauen, ist einfach unerträglich.

Ich lese die Rezensionen von Flutsinara und kann nicht verstehen, warum manche Benutzer so schlecht von ihm sprechen. Ich benutze dieses Werkzeug seit über dreißig Jahren. Natürlich nicht jeden Tag, aber ich verwende es zwei- oder dreimal pro Jahr.

Die Droge hat mich für immer vor Psoriasis bewahrt. Denn sobald Rötungen an Armen oder Beinen auftreten, wende ich mich der Salbe zu, deren Wirkung mir bekannt ist.

Jedem ist klar, dass Ekzem individuell behandelt wird. Was einer Person geholfen hat, kann einer anderen weh tun. Aber ich bin sehr zufrieden mit der Aktion von Flucinara. Das Medikament ist in der Medizin weit verbreitet. Komplexe Erkrankungen der Haut werden mit Hilfe eines bekannten Medikaments erfolgreich überwunden. Wenn ein Medikament unter der Aufsicht eines Spezialisten verwendet wird, werden die Folgen seiner Verwendung nicht auftreten. Und wenn einige Patienten eine Unverträglichkeit gegenüber Substanzen aus der Zusammensetzung der Mittel haben, kann dies schnell korrigiert werden, indem sie durch ein anderes für Sie geeignetes Arzneimittel ersetzt werden.

http://derm-info.ru/polezno-znat/preparaty/flutsinar-maz.html

FLUZINAR N 15.0 OINTMENT

Ähnliche Produkte

Pharmazeutische Anlage Elf A.O.

Pharmazeutische Anlage Elf A.O.

Murom Instrumentenfabrik, JSC

Murom Instrumentenfabrik, JSC

Murom Instrumentenfabrik, JSC

Lesen Sie über das Produkt

Flutsinar N Gebrauchsanweisung

Dosierungsform

Salbe in Form einer hellgelben, durchscheinenden, öligen, weichen Masse mit einem leichten spezifischen Geruch

Zusammensetzung

Fluocinolonacetonid 250 ug

Hilfsstoffe: Propylenglykol, flüssiges Paraffin, wasserfreies Lanolin, weißes Vaseline.

Pharmakodynamik

Das kombinierte Präparat zur topischen Verabreichung, dessen Wirkung von seinen Bestandteilen bestimmt wird. Neomycinsulfat ist ein Breitspektrum-Aminoglykosid-Antibiotikum, das bakterizid gegen grampositive (psi, psi, psi. Streptococcus pneumoniae) und p-Phyten (Escherichia coli, Shigella dysenteria spp., Shigella flexneri spp., Shigellamaddis spp.) Ist.) Mikroorganismen; in Bezug auf Streptococcus spp. inaktiv Fluocinolonacetonid ist ein synthetisches GCS, das die Blutgefäße verengt, die Membranpermeabilität verringert, die mitotische Aktivität, die Immunreaktion und die Freisetzung von Entzündungsmediatoren reduziert.

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: sehr selten - Juckreiz, Reizung; manchmal der Zusatz einer Sekundärinfektion durch Neomycin-resistente Mikroorganismen; bei längerer Anwendung auf der Haut des Gesichts - Steroidakne, Teleangiektasie, Striae, Hautatrophie, periorale Dermatitis, Depigmentation, Alopezie, Hirsutismus; selten - Urtikaria, makulopapulöser Ausschlag.

Systemische Nebenwirkungen: Bei längerer Anwendung oder Anwendung auf ausgedehnten Oberflächen können sich systemische Nebenwirkungen von GCS sowie oto- und nephrotoxische Wirkungen von Neomycin entwickeln.

Vertriebsfunktionen

Besondere Bedingungen

Bei einer Virusinfektion oder Mykose sollten die entsprechenden Medikamente gleichzeitig angewendet werden. Aufgrund der potentiellen Nefro-und Ototoksichnosti kann nicht für lange Zeit sowie in großen Mengen verwendet werden.

Hinweise

Allergomatose kompliziert durch bakterielle Infektion durch Neomycin-empfindliche Flora:

- allergische Dermatitis (einschließlich Kontakt, berufliche, solare) Dermatitis;

- Ekzem (einschließlich Kontakt, konstitutionell, münzenartig, seborrheisch);

- Psoriasis (einschließlich der Kopfhaut);

- Dermatose, die nicht mit anderen Kortikosteroiden (einschließlich Lichenusus, Lupus erythematodes / Hautmanifestationen /) behandelt werden kann;

- Sekundärinfektionen mit Insektenstichen.

Bakterielle Hautinfektionen durch neomycinempfindliche Flora, die durch die Entwicklung allergischer Reaktionen kompliziert werden:

Burns ich grad.

Gegenanzeigen

- bakterielle (durch neomycinunempfindliche Mikroorganismen verursachte) Infektionen der Haut;

- Virusinfektionen der Haut (Herpes, Windpocken);

- Pilzinfektionen der Haut;

- Bedingungen nach der Immunisierung;

- Hautmanifestationen der Syphilis;

- chronische Dermatose des Gesichts;

- Laktation (Stillen);

- Alter der Kinder bis zu 2 Jahren;

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

  • Sie können Flutsinar n 15.0 salbe in Shushenskoye in Ihrer Apotheke kaufen, indem Sie Apteka.RU bestellen.
  • Der Preis für Flutsinar und 15,0 Salbe in Shushensky beträgt 190,00 Rubel.

Die nächsten Lieferpunkte in Shushenskoye finden Sie hier.

Preise für Flucinar N in anderen Städten

Dosierung

Äußerlich anwenden. Eine kleine Menge Salbe wird mit einer dünnen Schicht auf die betroffenen Hautbereiche aufgetragen 2-3, und nachdem der Prozess abgeklungen ist, verwenden Sie einen luftdurchlässigen Verband. Bei übermäßigem Abschälen (Flechtenbildung) der Hornhautschicht der Epidermis oder übermäßiger Keratinisierung der modifizierten Bereiche kann die Salbe unter einem Okklusivverband aufgetragen werden, der alle 24 bis 48 Stunden gewechselt werden sollte. Die Behandlungsdauer beträgt nicht mehr als 2 Wochen.

Verwenden Sie nicht mehr als 2 g Salbe pro Tag.

Bei Kindern, die älter als 2 Jahre sind, wird das Medikament 1-mal / in begrenzten Bereichen der Haut mit einem kurzen Verlauf verordnet.

http://apteka.ru/shushenskoe/catalog/flucinar-n-150-maz_80465/

FLUZINAR N 15.0 OINTMENT

Ähnliche Produkte

Pharmazeutische Anlage Elf A.O.

Murom Instrumentenfabrik, JSC

Pharmazeutische Anlage Elf A.O.

Grünes Dubrava, CJSC

Murom Instrumentenfabrik, JSC

Murom Instrumentenfabrik, JSC

Lesen Sie über das Produkt

Flutsinar N Gebrauchsanweisung

Dosierungsform

Salbe in Form einer hellgelben, durchscheinenden, öligen, weichen Masse mit einem leichten spezifischen Geruch

Zusammensetzung

Fluocinolonacetonid 250 ug

Hilfsstoffe: Propylenglykol, flüssiges Paraffin, wasserfreies Lanolin, weißes Vaseline.

Pharmakodynamik

Das kombinierte Präparat zur topischen Verabreichung, dessen Wirkung von seinen Bestandteilen bestimmt wird. Neomycinsulfat ist ein Breitspektrum-Aminoglykosid-Antibiotikum, das bakterizid gegen grampositive (psi, psi, psi. Streptococcus pneumoniae) und p-Phyten (Escherichia coli, Shigella dysenteria spp., Shigella flexneri spp., Shigellamaddis spp.) Ist.) Mikroorganismen; in Bezug auf Streptococcus spp. inaktiv Fluocinolonacetonid ist ein synthetisches GCS, das die Blutgefäße verengt, die Membranpermeabilität verringert, die mitotische Aktivität, die Immunreaktion und die Freisetzung von Entzündungsmediatoren reduziert.

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: sehr selten - Juckreiz, Reizung; manchmal der Zusatz einer Sekundärinfektion durch Neomycin-resistente Mikroorganismen; bei längerer Anwendung auf der Haut des Gesichts - Steroidakne, Teleangiektasie, Striae, Hautatrophie, periorale Dermatitis, Depigmentation, Alopezie, Hirsutismus; selten - Urtikaria, makulopapulöser Ausschlag.

Systemische Nebenwirkungen: Bei längerer Anwendung oder Anwendung auf ausgedehnten Oberflächen können sich systemische Nebenwirkungen von GCS sowie oto- und nephrotoxische Wirkungen von Neomycin entwickeln.

Vertriebsfunktionen

Besondere Bedingungen

Bei einer Virusinfektion oder Mykose sollten die entsprechenden Medikamente gleichzeitig angewendet werden. Aufgrund der potentiellen Nefro-und Ototoksichnosti kann nicht für lange Zeit sowie in großen Mengen verwendet werden.

Hinweise

Allergomatose kompliziert durch bakterielle Infektion durch Neomycin-empfindliche Flora:

- allergische Dermatitis (einschließlich Kontakt, berufliche, solare) Dermatitis;

- Ekzem (einschließlich Kontakt, konstitutionell, münzenartig, seborrheisch);

- Psoriasis (einschließlich der Kopfhaut);

- Dermatose, die nicht mit anderen Kortikosteroiden (einschließlich Lichenusus, Lupus erythematodes / Hautmanifestationen /) behandelt werden kann;

- Sekundärinfektionen mit Insektenstichen.

Bakterielle Hautinfektionen durch neomycinempfindliche Flora, die durch die Entwicklung allergischer Reaktionen kompliziert werden:

Burns ich grad.

Gegenanzeigen

- bakterielle (durch neomycinunempfindliche Mikroorganismen verursachte) Infektionen der Haut;

- Virusinfektionen der Haut (Herpes, Windpocken);

- Pilzinfektionen der Haut;

- Bedingungen nach der Immunisierung;

- Hautmanifestationen der Syphilis;

- chronische Dermatose des Gesichts;

- Laktation (Stillen);

- Alter der Kinder bis zu 2 Jahren;

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

  • Sie können Flutsinar n 15.0 salbe in Moskau in Ihrer Apotheke kaufen, indem Sie Apteka.RU bestellen.
  • Der Preis für Flutsinar und 15,0 Salbe in Moskau - 201,00 Rubel.
  • Gebrauchsanweisung für Flutsinar n 15.0 Salbe.

Die nächstgelegenen Lieferpunkte in Moskau finden Sie hier.

Preise für Flucinar N in anderen Städten

Dosierung

Äußerlich anwenden. Eine kleine Menge Salbe wird mit einer dünnen Schicht auf die betroffenen Hautbereiche aufgetragen 2-3, und nachdem der Prozess abgeklungen ist, verwenden Sie einen luftdurchlässigen Verband. Bei übermäßigem Abschälen (Flechtenbildung) der Hornhautschicht der Epidermis oder übermäßiger Keratinisierung der modifizierten Bereiche kann die Salbe unter einem Okklusivverband aufgetragen werden, der alle 24 bis 48 Stunden gewechselt werden sollte. Die Behandlungsdauer beträgt nicht mehr als 2 Wochen.

Verwenden Sie nicht mehr als 2 g Salbe pro Tag.

Bei Kindern, die älter als 2 Jahre sind, wird das Medikament 1-mal / in begrenzten Bereichen der Haut mit einem kurzen Verlauf verordnet.

http://apteka.ru/catalog/flucinar-n-150-maz_80465/

Flutsinar

Flucinar 0,025% 15g Gel zur äußerlichen Anwendung

Valeant (Polen) Droge: Flucinar

Flucinar 0,025% 15g Salbe zur äußerlichen Anwendung

Valeant (Polen) Droge: Flucinar

Analoga des Wirkstoffs

Sinaflan 0,025% 15g Liniment zur äußerlichen Anwendung

Murom PZ (Russland) Vorbereitung: Sinaflan

Sinaflan 0,025% 15g Liniment zur äußerlichen Anwendung

Nizhpharm (Russland) Droge: Sinaflan

Sinaflan 0,025% 10g Salbe zur äußerlichen Anwendung

Altaivitamin (Russland) Droge: Sinaflan

Sinaflan 0,025% 10g Salbe zur äußerlichen Anwendung

Nizhpharm (Russland) Droge: Sinaflan

Sinaflan 0,025% 15g Salbe zur äußerlichen Anwendung

Murom PZ (Russland) Vorbereitung: Sinaflan

Analoga aus der Kategorie Dermatitis Zubereitungen

Advantan 0,1% 15 g Sahne

Bayer Pharma AG (Italien) Wirkstoff: Advantan

Belogent 15g Sahne

Belupo (Kroatien) Vorbereitung: Belogent

Belosalik 30g Salbe

Belupo (Kroatien) Vorbereitung: Belosalik

Hydrocortison 1% 10g Salbe

Triderm 15g Creme zur äußerlichen Anwendung

Bayer Pharma AG Zubereitung: Triderm

Analoga aus der Kategorie Dermatologische Zubereitungen

Vulnuzan 45g Salbe

Sopharma (Bulgarien) Vorbereitung: Vulnuzan

Cicaderma 30g Salbe

Laboratories Boiron (Frankreich) Vorbereitung: Tsikaderma

Argosulfan 2% 15g Sahne

Elf A.O. Pharmazeutische Anlage (Polen) Zubereitung: Argosulfan

Acarbin 80ml Spray

Farmatshoytishe Fabrik Montavit Gesellschaft mbH (Österreich) Vorbereitung: Acherbin

Betadine 10% 20g Salbe zur äußerlichen Anwendung

Pharmazeutische Anlage von Aegis (Ungarn) Droge: Betadine

Gebrauchsanweisung Flutsinar

Zusammensetzung und Freigabeform

Indikationen zur Verwendung Flutsintsar

  • Ekzem;
  • Psoriasis;
  • Neurodermitis;
  • atopische Dermatitis;
  • seborrhoische Dermatitis,
  • verbrennt

Gegenanzeigen Flucinar

  • Aale;
  • Herpes;
  • Windpocken;
  • Pilzhautläsionen;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Flutsinar Anwendung während der Schwangerschaft und bei Kindern

Flucinar Dosierung

  1. Staatliches Arzneimittelregister;
  2. Anatomische und therapeutisch-chemische Klassifizierung (ATX);
  3. Nosologische Einstufung (ICD-10);
  4. Offizielle Anweisungen des Herstellers.

Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer
Unser Betreiber ruft Sie selbst an!

Zunächst können Sie die gesamte Medikamentendatenbank durchsuchen, ohne sich auf Verfügbarkeit und Preise einer bestimmten Apotheke zu beziehen.

Bei der Auswahl einer bestimmten Apotheke können Sie anhand des Sortiments und der Verfügbarkeit nach Produkten suchen sowie genaue Preise und Informationen zu Sonderpreisen im Rahmen des ASNA-Economy-Programms anzeigen.

Mit dem Programm verbundene Apotheken sind mit gekennzeichnet

http://www.asna.ru/product/flutsinar/

Flutsinar

Heute zum Verkauf

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

Gel zur äußerlichen Anwendung von 0,025% in Form einer farblosen, transparenten geleeartigen Masse mit schwachem Ethanolgeruch.

Hilfsstoffe: Propylenglykol, Ethanol, Dinatriumedetat, Zitronensäure, Methylparahydroxybenzoat, Propylparahydroxybenzoat, Carbomer 980, Trolamin, gereinigtes Wasser.

15 g - Aluminiumtuben (1) - Kartonagen.

Salbe zur äußerlichen Anwendung 0,025% weiß oder leicht weiß.

Hilfsstoffe: Propylenglykol, Zitronensäure, wasserfreies Lanolin, weißes Vaseline.

15 g - Aluminiumtuben.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Pharmakologische Wirkung

Synthetisches GCS zur äußerlichen Anwendung. Es hat eine entzündungshemmende, antipruritische, antiallergische und exsudative Wirkung.

Der Mechanismus der entzündungshemmenden Wirkung ist nicht vollständig verstanden. Fluocinolonacetonid hemmt die Synthese von Prostaglandinen und Leukotrienen durch Hemmung der Aktivität von Phospholipase A2 und reduziert die Freisetzung von Arachidonsäure aus Zellmembranphospholipiden. Verhindert lokale allergische Reaktionen in der Haut. Antiexudative Wirkung durch Vasokonstriktorwirkung.

Pharmakokinetik

Dringt leicht in die Haut durch das Stratum Corneum ein. Es unterliegt keiner Biotransformation in der Haut und reichert sich im Stratum corneum an. Fluocytolonacetonid ist bereits 15 Tage nach dem topischen Auftragen in der Haut zu finden.

Bei der äußerlichen Verabreichung von Fluocinolon kann Acetonid leicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen werden und allgemeine Auswirkungen haben. Der absorbierte Teil wird hauptsächlich in der Leber biotransformiert und wird als Verbindungen mit Glucuronsäure und in geringen Mengen in ungebundener Form aus dem Körper ausgeschieden. Meist mit Urin und etwas mit Galle ausgeschieden.

Die Resorption von Fluocinolonacetonid ist ausgeprägter, wenn es auf die Haut des Gesichts und der betroffenen Haut aufgetragen wird sowie Okklusivverbände. Darüber hinaus erhöht sich die Resorption des Arzneimittels bei häufigem Gebrauch und bei Anwendung auf großen Hautbereichen. Die Resorption des Medikaments bei Kindern ist stärker ausgeprägt als bei Erwachsenen.

Hinweise zur Verwendung des Arzneimittels

Akute und schwere nichtinfizierte, trockene entzündliche Hauterkrankungen verschiedener Herkunft, begleitet von Juckreiz und Hyperkeratose, behandelbar mit GCS:

- Psoriasis (einschließlich Psoriasis der Kopfhaut);

- Psoriasis der Kopfhaut;

- seborrhoische Dermatitis, insbesondere der behaarten Haut;

- lichen planus, begleitet von starkem Juckreiz;

Flucinar in Form eines Gels ist angezeigt für die Behandlung von mit Haaren bedeckter Haut sowie für Patienten, die das Arzneimittel aufgrund von Komponenten der Salbengrundlage nicht als Salbe vertragen.

Dosierungsschema

Äußerlich 1-2 mal am Tag auftragen. Die Behandlung mit Flucinar sollte 1-2 Wochen nicht überschreiten.

Auf der Haut des Gesichts wird das Medikament sehr vorsichtig und nicht länger als 1 Woche angewendet.

Wenn dies nicht erforderlich ist, sollte die Einnahme des Arzneimittels während des Tages 2 g Gel oder Salbe nicht überschreiten.

Kindern, die älter als 2 Jahre sind, wird das Medikament 1 Mal / Tag mit Vorsicht in kleinen Hautbereichen verordnet.

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: Akne, poststeroidnaya vaskulärer Purpura, epidermalen Wachstumshemmung, Atrophie des subkutanen Fettgewebes, trockene Haut, erhöhtes Haarwachstum oder Alopezie, Melasma oder Hautverfärbungen, Atrophie der Haut und Teleangiektasien, periorale Dermatitis, Follikulitis, sekundär infizierten Läsionen der Haut.

Allergische Reaktionen: manchmal - Urtikaria, makulopapulöser Ausschlag.

Bei Verwendung von Okklusivverbänden sind systemische Reaktionen möglich: Ödem, Hypertonie, immunsuppressive Wirkung.

Bei der Anwendung des Arzneimittels auf die Haut der Augenlider können Glaukom oder Katarakt auftreten.

Bei kurzzeitiger Anwendung und Anwendung auf kleinen Oberflächen verursacht das Medikament normalerweise keine signifikanten Nebenwirkungen. Nebenwirkungen treten häufig bei längerem Gebrauch auf.

Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels

- bakterielle Hautkrankheiten;

- virale Hautkrankheiten;

- Pilzerkrankungen der Haut;

- Wundhautläsionen;

- Tumorhauterkrankungen;

- präkanzeröse Zustände der Haut;

- Rosa und Akne vulgaris;

- Alter der Kinder bis zu 2 Jahren;

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft und Stillzeit

Kontrollierte Teratogenitätstests bei der lokalen Anwendung von Fluocinolonacetonid während der Schwangerschaft wurden nicht durchgeführt. Verwenden Sie das Medikament nicht im ersten Schwangerschaftsdrittel. Die Anwendung des Arzneimittels im II und III Trimester der Schwangerschaft ist nur möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus überwiegt.

Es ist nicht bekannt, inwieweit Fluocinolonacetonid bei äußerlicher Anwendung in die Muttermilch übergeht. Daher wird das Arzneimittel während der Stillzeit mit äußerster Vorsicht nur in Ausnahmefällen kurz und in begrenzten Hautbereichen verschrieben. Das Medikament darf nicht auf die Haut der Brustdrüsen aufgetragen werden.

Nach der oralen Anwendung von GCS wurde in der Muttermilch keine signifikante Menge an Hormonen festgestellt, die Auswirkungen auf das Neugeborene haben könnten.

Besondere Anweisungen

Vermeiden Sie eine längere Einnahme des Medikaments. Bei längerer Anwendung von GCS in großen Hautbereichen steigt die Häufigkeit von Nebenwirkungen in Form von peripherem Ödem, Bluthochdruck, Hyperglykämie und immunsuppressiver Wirkung.

Mit der Entwicklung einer Sekundärinfektion am Ort des Arzneimittels sollte eine antibakterielle und antimykotische Therapie verordnet werden.

Bei Patienten mit Glaukom und Katarakten sollte das Arzneimittel bei äußerster Vorsicht auf der Haut der Augenlider oder im Augenbereich angewendet werden, was möglicherweise auf die Symptome der Erkrankung zurückzuführen ist.

Bei Anwendung auf die Haut nimmt die Resorption des Arzneimittels zu und selbst nach kurzzeitiger Anwendung steigt die Möglichkeit von Nebenwirkungen (Teleangiektasie, Hautatrophie, periorale Dermatitis). Verwenden Sie das Medikament in diesem Bereich sollte besonders vorsichtig sein.

Vorsicht ist geboten, das Medikament sollte bei Patienten mit atrophischen Hautveränderungen, insbesondere bei älteren Patienten, verordnet werden.

Überdosis

Fälle von Überdosierung sind selten.

Symptome: Bei Nichteinhaltung des Dosierungsschemas (Langzeitgebrauch des Arzneimittels in großen Hautbereichen) können sich systemische Nebenwirkungen des Arzneimittels entwickeln, z. B. Blutdruckanstieg, Ödem, Immunsuppressiva.

Behandlung: Drogenentzug.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Während der Behandlung mit Flucinar sollten aufgrund der immunsuppressiven Wirkung des Arzneimittels keine Impfungen und Impfungen erfolgen.

Apothekenverkaufsbedingungen

Das Medikament ist auf Rezept erhältlich.

Aufbewahrungsbedingungen

Das Gel sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C aufbewahrt werden, um ein Einfrieren zu verhindern. Haltbarkeit - 3 Jahre.

Die Salbe sollte für Kinder bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C aufbewahrt werden. Haltbarkeit - 5 Jahre.

http://www.rigla.ru/shop/forms/flutsinar/

Anweisungen, Preis, Bewertungen und Analoga der Salbe "Flutsinar"

Das Mittel zur äußerlichen Anwendung "Flutsinar" ist bekannt für seine entzündungshemmenden, juckreizstillenden und antiallergischen Eigenschaften. Es ist all jenen bekannt, die an Psoriasis und anderen Hautkrankheiten leiden. Dieser Artikel enthält Anweisungen zur Verwendung und eine Überprüfung der Salbe "Flutsinar": Angaben, Preis, Bewertungen und andere Informationen.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament ist ein Glukokortikosteroid. Es ist hormoneller, synthetischer Herkunft, was seinen erschwinglichen Preis erklärt. Die Hauptsubstanz - Fluocinolonacetonid - und mehrere weitere. Dringt gut in die Epidermis ein.

Erhältlich in zwei Versionen: Salbe und Gel, jeweils 0,025%.

Aktion

Bei Verwendung der Salbe wird die Arbeit der Nebennieren und der Hypophyse behindert, wodurch die ACTH-Synthese reduziert wird. Dies führt dazu, dass die Empfindlichkeit der Haut abnimmt. Rötung und Brennen werden je nach Krankheit, Schweregrad und Zustand des Patienten viel oder weniger beseitigt.

Hinweise

Der direkte Zweck des Mittels ist die Behandlung verschiedener Dermatitis nicht-infektiöser Natur, die durch Hautrötung, Juckreiz, Brennen gekennzeichnet sind:

  • Manifestation der Psoriasis;
  • Ekzem;
  • verschiedene Dermatitis;
  • gemeinsame Urtikaria;
  • toksidermiya;
  • systemischer Lupus erythematodes.

Darüber hinaus gibt es Hinweise auf eine einmalige Verwendung, wenn eine individuelle Intoleranz gegenüber den Bissen bestimmter Insekten oder Verbrennungen von Brennnesseln und anderen ähnlichen Pflanzen besteht.

Gegenanzeigen

Vor der Verwendung muss das Medikament untersucht werden, wenn es verboten ist:

  • jede infektiöse Dermatitis (verursacht durch Pilze, Viren, Bakterien), periorale Dermatitis;
  • individuelle Intoleranz gegenüber einem der Bestandteile der Salbe;
  • für Kinder unter 2 Jahren;
  • in der frühen Schwangerschaft;
  • 2 Wochen vor und nach der Impfung;
  • syphilitische und trophische Geschwüre;
  • Herpes;
  • Hautkrebs;
  • Sarkom;
  • verschiedene mechanische Schäden an der Haut.

Nebenwirkungen

Synthetisches Hormon, das der Hauptwirkstoff der Salbe ist, kann Nebenwirkungen verursachen. In den meisten Fällen ist die Ursache ihrer Manifestation die falsche Dosierung oder Verwendung des Arzneimittels für lange Zeit. Man sollte jedoch die Wahrscheinlichkeit nicht ignorieren und Unabhängigkeit in der Behandlung zeigen.

Welche Art von Reaktion ist durch die Behandlung mit Flucinar möglich?

  • Juckreiz, Brennen, Trockenheit;
  • Verletzung der Kopfhaut (Haarausfall oder umgekehrt Wachstum) am Ort der Anwendung der Salbe;
  • Hautausschläge und Akne;
  • Atrophie, Verfärbung und andere Hautveränderungen;
  • Urtikaria;
  • geschwollen;
  • Störung des Immunsystems;
  • Entwicklung von Augenerkrankungen (Katarakte, Glaukom), wenn Flucinar seit Jahrhunderten topisch verwendet wird.

Gültiges und ungültiges Volumen

Anwendungshinweise deuten an, dass die Dosierung nur 2 g pro Tag betragen sollte. Wenn das Medikament unkontrolliert angewendet wird oder Sie es auf sehr große Hautbereiche auftragen müssen, kann es zu einer Überdosierung des Medikaments kommen. Solche Fälle sind extrem selten, aber manchmal passieren sie in der Praxis. Eine Überdosierung erhöht die Nebenwirkungen, und wenn sich eine davon manifestiert, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Die Anwendung der Salbe sollte sofort abgebrochen werden.

Kombination mit anderen Arzneimitteln

Da Flucinar überwältigend auf das Immunsystem wirkt, ist die gleichzeitige Anwendung mit Impfung und Immunisierung kontraindiziert.

Wenn Sie Salbe mit ototoxischen und nephrotoxischen Mitteln anwenden, kann dies ihre Wirkung verstärken.

Schwangerschafts- und Stillzeit

Anwendungshinweise verbieten die Anwendung von Salben im frühen Stadium der Schwangerschaft (die ersten drei Monate). Eine spätere Anwendung ist zulässig, jedoch nur in kurzen Kursen und nur, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter den Schaden für das Kind im Mutterleib übersteigt.

Das Gleiche passiert beim Stillen. Zu diesem Zeitpunkt wird Flucinar-Salbe auch äußerst selten, mit Vorsicht und nur im Einzelfall verschrieben. Während des Gebrauchs ist es nicht akzeptabel, dass das Medikament auf die Haut der Brust gerät.

Wie bewerbe ich mich?

"Flutsinar" wird nur lokal als externer Agent verwendet. Nach 8-12 Stunden während der Exazerbation und nach 12-24 Stunden, wenn die Manifestationen der Erkrankung abzunehmen beginnen, eine dünne Schicht auf die Problemzonen der Haut auftragen.

Bei Bedarf können Sie einen leichten atmungsaktiven Verband anlegen. Wenn an der Applikationsstelle der Salbe Peeling oder Keratinisierung beobachtet wird, kann alle 1-2 Tage ein Okklusivverband aufgetragen werden.

Für ein Kind von 2 Jahren und älter, obwohl zulässig, ist „Flucinar“ begrenzt vorgeschrieben - an einigen Stellen einmal täglich in einem Kurzkurs.

Dauer der Behandlung

Hinweise zur Verwendung weisen darauf hin, dass die Verwendung von "Flintsinar" 14 Tage dauert. Eine unabhängige Steigerung in diesem Zeitraum ist mit dem Auftreten von Nebenwirkungen und einer Abnahme der Wirksamkeit des Arzneimittels verbunden.

Andere Funktionen

Zunächst ist zu bedenken, dass die Salbe nur so angewendet werden sollte, wie es vom Arzt verschrieben wurde, obwohl sie ohne Verschreibung freigesetzt wird.

Es ist nicht möglich, den Behandlungsverlauf zu verletzen, da seine Reduktion den Therapieverlauf stören kann und eine Verlängerung zu Nebenwirkungen führen kann. Die Salbe enthält starke Hormone, so dass eine Überdosierung andere, nicht weniger schwerwiegende Verletzungen der Arbeit der inneren Organe verursachen kann.

Wenn an den Stellen, an denen Flucinara verwendet wird, eine sekundäre Infektion auf der Haut aufgetreten ist, sollten zusätzlich antibakterielle und fungizide Mittel verordnet werden.

Wenn die Diagnose einer Augenerkrankung bestätigt ist, ist die Verwendung von Salbe an den Augenlidern und im Augenbereich kontraindiziert.

Es wird sehr sorgfältig empfohlen, "Flucine" im Gesicht sowie für Patienten mit dünner Haut und Menschen mittleren Alters, die unter Verdünnung der Haut leiden, zu verwenden.

Der Faktor, der Fluciner für viele Kunden erschwinglich macht, ist der Preis. Salbe kostet zwischen 160 und 300 Rubel. Der Preis im Internet unterscheidet sich nicht von der Apotheke.

Ähnliche Mittel

Analoge "Flutsinara" gibt es unterschiedliche, grundsätzlich unterscheiden sie sich durch den Preis. Es gibt billiger:

Es gibt diejenigen, deren Preis die Kosten für "Flutsinara" übersteigt:

Bewertungen

Es gibt sowohl positive als auch negative Patientenbewertungen. Auf jeden Fall bemerkt fast jeder, dass die Salbe sehr schnell zu wirken beginnt und sehr hilft. Viele Patienten behaupten, dass keine Nebenwirkungen beobachtet wurden, und die Behandlung ist erfolgreich. Der Preis ist nicht unheimlich und kann in jeder Apotheke frei gekauft werden.

Es gibt jedoch auch negative Bewertungen, in denen festgestellt wird, dass die Salbe schlecht auf die Haut einwirkt, sie verdünnt, die inneren Organe stört, die Immunität erheblich reduziert, den hormonellen Hintergrund des Körpers verletzt und süchtig macht. Die Erleichterung des Zustands kann schnell kommen, aber auch die Symptome kehren schnell zurück und verschlimmern sich sogar. Erschwinglicher Preis und gleichzeitig ein kleiner Vorteil des Medikaments.

Experten weisen auch darauf hin, dass Fluciner bei langfristiger Anwendung süchtig machen kann, wodurch seine Wirksamkeit verringert wird. Auch sollte den individuellen Eigenschaften des Organismus große Aufmerksamkeit gewidmet werden.

http://myskinhealth.ru/sredstva/instrukciya-cena-otzyvy-i-analogi-mazi-flucinar.html

FLUZINAR

◊ Salbe zur äußerlichen Anwendung von weißer oder fast weißer Farbe, durchscheinend, fett.

Sonstige Bestandteile: Propylenglykol - 50 mg, Zitronensäure - 0,01 mg, wasserfreies Lanolin - 40 mg, weißes Petrolatum - bis zu 1 g.

15 g - Aluminiumtuben (1) - Kartonpackungen.

Bei normaler oder rosa Akne kann sich die Krankheit verschlimmern.

Mit Vorsicht bei Säuglingen und Mädchen während der Pubertät.

Fluocinolonacetonid ist mit antimikrobiellen Mitteln kompatibel.

http://health.mail.ru/drug/flutsinar/
Weitere Artikel Über Allergene