Pollenüberwachung 2019

Für viele russische Bürger verursachen Blütenpflanzen Allergien, daher ist das Pollenmonitoring von 2019 für sie sehr wichtig. Damit können Sie das Verhalten von Pollen vorhersagen. Dank ihm können viele Menschen die Risiken für ihre Gesundheit bestimmen.

INHALT

Mit der Blüte bestimmter Pflanzen erleben einige Bürger unseres Landes jedes Jahr eine Bestäubung. Das betrifft:

Sobald der Massenaustritt von Bürgern aus der Stadt beginnt, erscheinen sofort die Aufrufe der Patienten an die Krankenhäuser. Eine allergische Reaktion wird nicht durch das Vorhandensein von Pollen in der Umgebungsluft beeinflusst, sondern durch die Qualitätsindikatoren. Um die Situation irgendwie vorhersagen zu können, wird die Pollenverteilung überwacht. Es ist bemerkenswert, dass die maximale Allergie nicht durch die Massenblüte der Pflanzen verursacht wird, sondern durch den Beginn des Abstaubens.

Zweck der Pollenüberwachung

Diese Studien werden durchgeführt um:

  • Bestimmen Sie die Zusammensetzung von Pollen.
  • enthüllen Bäume, die bald oder schon blühen
  • blühte;
  • Erkennen Sie die kritischsten Allergene, um den Patienten wirksam zu helfen.

Das erste Monitoring in der Russischen Föderation wurde von MSU-Spezialisten durchgeführt. Sie analysierten den Pollen und zählten ihn mit speziellen volumetrischen Fallen, die den Inhalt des umgebenden Raumes ansammeln konnten.

Diese Fallen hatten spezielle Klebebänder, die alle Elemente in der Luft sammelten. Alle Elemente wurden mit speziellen Farbstoffen bemalt. Als nächstes wurden die gesammelten organischen Substanzen im Labor unter einem Mikroskop untersucht.

In unserem Land gibt es heute kein vollständiges System zur Untersuchung von Pollen. Im ganzen Land gibt es ein paar vollwertige Stationen, die eine ähnliche Überwachung durchführen. Ihr Standort ist Rjasan und Moskau. Das Fehlen einer größeren Anzahl solcher Stationen erklärt sich aus den hohen Kosten der entsprechenden Geräte und dem großen Arbeitsaufwand.

Das Problem der Beobachtung ist, dass die Forschung innerhalb von vierzig Kilometern erfolgt. Die Schwierigkeit besteht auch darin, dass die Forschung nicht in Echtzeit durchgeführt werden kann. Sie können eine Schätzung für die zukünftige oder vergangene Periode vornehmen.

Die maximal zulässige Konzentration von Pollen (MPC) für jede Person hat ihre eigene. Sie kann durch den Gesundheitszustand bestimmt werden, basierend auf der Konzentration einer bestimmten Art von Pollen.

Folgende Pollenforschungsdienste sind derzeit in Betrieb:

Feature des Dienstes "Pollen Club"

Einer der führenden Analysten dieser Anwendung, A. Mirgorodsky, erläuterte die Funktionsweise dieses Onlinedienstes. Seine Arbeit kann mit der Arbeit des Yandex-Dienstes verglichen werden. Staus. Die Benutzer der Anwendung äußern sich zu ihrem Gesundheitszustand. Dadurch entsteht eine allgemeine Vorstellung von der Situation in der Stadt. Dieser Service verfügt auch über Daten aus dem Archiv der Anlagenstaubreinigung der Vorjahre. Darüber hinaus informiert der Dienst über die meteorologische Situation in der Region und darüber, wann Birkenblüten oder Knospen an anderen kritischen Bäumen und Pflanzen anschwellen.

Die gleichzeitige Einreichung mehrerer Indikatoren verbessert das Gesamtbild der Region und die mit blühenden Pflanzen verbundenen Risiken.

Ebenso wichtig ist die Tatsache, dass die Anwendung in Echtzeit arbeitet. Die Informationen in der Anwendung werden ständig aktualisiert. Der Service ist auch bequem, weil er spezifisch an das Allergen bindet.

In vielen Ländern gibt es ähnliche Anwendungen. Alle finden Unterstützung in den Machtstrukturen. Russland ist keine Ausnahme. Sosem kürzlich wurde "Pollen Club" als der beste Service für ein Mobiltelefon ausgezeichnet.

Wie funktioniert die Anwendung?

Wie oben erwähnt, basiert der Dienst auf den Meinungen der Benutzer über ihre Gesundheit zum Zeitpunkt des Bestäubens von Anlagen. Jeder Allergiker kann die Anwendung aktivieren und darüber sprechen, wie er sich in einer bestimmten Region fühlt. Berühren Sie dazu einfach das Symbol, das für den Gesundheitszustand verantwortlich ist. Eine Person beurteilt unabhängig das Allergenrisiko. Es sei darauf hingewiesen, dass das Ausmaß der Wirkung von Allergenen selbst von Spezialisten geschaffen wurde, die seit zwanzig Jahren die Reaktion des Körpers auf die Blüte verschiedener Pflanzen beobachten.

Die eingehenden Informationen werden ständig aktualisiert und sind für Allergien verfügbar. Gehen Sie dazu einfach in den Bereich "Stau" und klicken Sie auf das entsprechende Symbol.

Der Service funktioniert im ganzen Land. Wenn Sie sich in eine Region der Russischen Föderation begeben müssen, können Sie die Anwendung aktivieren. Wählen Sie die Region im Abschnitt „Pollen. Staus ", um mehr über Pollen von Birke, Weide usw. zu erfahren.

Die Karte des Wohlbefindens ermöglicht es einer Person, alle Risiken für ihre Gesundheit selbst zu bestimmen. Ärzte können diesen Service auch nutzen, um ihren Patienten die richtigen Empfehlungen zu geben.

Den Erstellern dieses Dienstes zufolge wollten sie die Staubindikatoren nicht nur nach Zeit, sondern auch nach Ort verknüpfen. Wenn Sie zum Beispiel in Rostow leben und nach Moskau müssen, sollten Sie unbedingt die Situation in zwei Städten vergleichen. Es kann vorkommen, dass in Ihrer Heimatstadt Ihre Allergie bereits vergangen ist, und in der neuen, Birke, Weide, Eiche usw. gerade erst zu blühen. Nur durch die Beurteilung der Situation in zwei Städten entscheiden Sie, ob Sie Ihre Heimatstadt verlassen sollten.

Die Anwendung wurde kürzlich aktualisiert. Nun ist es nicht nur möglich, ihr Wohlbefinden in verschiedenen Regionen des Landes zu feiern, sondern auch die Grenzwerte verschiedener Allergene zu bestimmen. Der Benutzer kann auch über die Symptome seines Körpers zu diesem oder jenem Pollen berichten.

Was erwartet Sie im Jahr 2019?

Experten zufolge wird Birkenpollen im Jahr 2019 vor allem Allergien betreffen. Insbesondere seine Proteinkomponenten - Bet v1 können sich über beträchtliche Entfernungen erstrecken. Manche Menschen mit Allergien werden nicht einmal ahnen, warum sich ihre Gesundheit verschlechtert hat.

http://g2019.su/pylcevoj-monitoring-2019/

Gruppe

Pollenclub. Pollinose kontrolliert

Information

Andere

Aktionen

19.118 Datensätze Zu Community-Datensätzen

Informationen für diejenigen, die dieses Jahr zu uns gekommen sind.

1. Jeder ist willkommen, wir sind hier lustig, produktiv und sehr informativ

2. Wann beginnt die Birke im zentralen Bundesdistrikt zu verstauben - wir können nur im April vorhersagen. Niemals zuvor. Das ist absolut nichts. Ganze Geschichte anzeigen...

3. Dass im Südrussland bereits Birken, Erlen, Haselnuss usw. blühen - das ist normal.

4. Wir haben ein Projekt PHOTOKHOTA, Sie können ein Foto eines Pflanzenallergens mit Datum und Ort der Aufnahme einfügen.

5. Wohin zu fliehen und wo diese Blütezeit: Wir haben für 3 Jahre Aufnahmen unserer Teamkollegen auf unserer Karte pollen.club/map gesammelt. Button "Reviews" - zeigt alles, was die Leute uns geschrieben haben. Der "Archiv" -Button - Sie finden Woche für Woche Informationen darüber, welches Allergen ist und wie aktiv es abgestaubt wird.

6. Tion ist sehr gut! (warum: verwende die Suche auf dem Band).

7. Filter in der Nase - nicht sehr gut (warum: benutzen Sie die Suche auf dem Band).

8. Masken und Schutzbrillen beim Abstauben - sehr gut (warum: im Band suchen!)

9. Was ist eine Kreuzung, große und kleine Eichhörnchen, wie schreibt man eine Bescheinigung (Probe) für die Schule, wenn das Kind zu Hause sitzt oder die Blütezeit verlässt, welche Bescheinigung auf dem Flughafen ausgestellt wird, wenn Sie Medikamente (Formular) einnehmen - suchen Sie im Band nach Stichwort !

10. Wir arbeiten an der Anwendung (falls jemand ausfliegt). Wir planen ein Update.

11. Drifts sind möglich! Und Pollen aus Europa können in wenigen Tagen zu uns fliegen.

12. Im Regen während des Abstauben kann nicht mehr laufen. Es wird schlimmer (warum - Suche auf dem Band)

13. Auf der Parade am 9. Mai - nicht. Sie können 2 Wellen abstauben.

14. Die Pollenkonzentration in der Luft und die Allergenität von Pollenprotein sind verschiedene Dinge. Und zu Beginn des Pollenstaubes "giftiger".

15. 2-3 Tage vor dem Beginn des Abstaubens können bei Allergikern negative Symptome auftreten.

16. Die Regeln der Gemeinschaft verboten das Platzieren von Drogenposten.

17. Um 18.00 Uhr im Band geht der Posten "Evening Chat" - Sie können ponitieren, pisteritieren, Fragen stellen, das Negative abwerfen, aber ohne die Matte zensiert werden.

18. Wenn Ihr Beitrag nicht beantwortet wird, liegt dies nicht daran, dass sich alle Schurken nicht um Sie kümmern, es wiederholt sich einfach und es ist besser, die Suche im Feed zu starten.

19. Markieren Sie den Gesundheitszustand in der Anwendung (wenn Sie gegangen sind und nicht gegangen sind), helfen Sie Ihren Teamkollegen mit Tipps.

Alles Frieden, Ruhe, gesunder Menschenverstand, Ihr Pollenclub

http://vk.com/pollen.club

Wie viel Pollen ist heute in der Luft?

Experten des Nationalparks Sotschi warnten Bewohner und Gäste von Sotschi, die zu Allergien neigen, vor der Gesundheitsgefährdung durch das Auftreten von Zypressen im Arboretum der Stadt.

„Immergrüne Zypressen sind mit Gelbtönen bedeckt - dies ist kein Zeichen saisonbedingter Austrocknung. Im Gegenteil, die Pflanze versucht mit all ihren Kräften, möglichst viele Fruchtknoten zu bilden, in denen später Samen reifen werden “, sagte der Pressedienst des Nationalparks Sotschi.

Zypressenpollen können Anfälle einer akuten Pollinose verursachen, die sich als scharfe Reaktion auf die Blüte von Pflanzen äußert.

Nach Angaben der Organisation wird die Blütezeit der Zypressen im Arboretum bis Ende April andauern. Wenn Sie also einen Park für Allergien besuchen, ist es nicht überflüssig, Medikamente mitzunehmen. sochinews.io

Die Erlen- und Haselblüte begann in Europa

Der 13. Februar verzeichnete in Österreich den Beginn der Blüte von Erlen und Haselnüssen.
Der österreichische Aerobiologiedienst konzentrierte sich in seinen vorläufigen Prognosen auf die Daten des Beginns des Beginns des Erlen- und Haselstaubs in der ersten Februarwoche. Aber niedrige Temperaturen dehnten den Beginn des vollen Staubwuchses aus.
Gegenwärtig wurde eine Nachricht herausgegeben, die sich auf die Erfassung der durchschnittlichen Erlen- und Haselpollenkonzentration im Land bezieht.
Als Referenz: Die Blüte beginnt unter bestimmten Bedingungen, bei einer Temperatur von etwa 5 ° C und ohne Niederschlag.
Mit dem kommenden sonnigen und warmen Wetter werden Bedingungen für die Massenbestäubung dieser frühblühenden Arten im Land geschaffen.

Am 16. Februar kündigte der Polnische Aerobiologische Dienst auf der offiziellen Website den Beginn der Blüte von Erlen und Haselnüssen an.

In Russland hat der Staubabstrich von Birke und Hasel begonnen

Wie unsere Teamkollegen berichten, begann die Birke auf der Krim zu blühen. Im Dorf wurden einige staubige Exemplare beobachtet. Partenit.


Derzeit wird die Temperatur von 9 bis 11 Grad in Aluschta vorhergesagt, in Simferopol von 14 bis 15 Grad.
Wenn diese Lufttemperatur eingehalten wird, kann die Birke in den vorgeschriebenen 20-23 Tagen entstauben.
In Sotschi staubt die Haselnuss, laut unseren Teamkollegen, bei voller Geschwindigkeit Staub, während Personen, die an Pollinose leiden, alle Folgen eines Kontakts mit einem Allergen haben.
In Anapa begann der Saftfluss in der Nähe der Birken, Birkenohrringe verändern ihre Form und begannen zu wachsen. Bei der optimalen Temperatur kann die Staubphase in etwa 27 bis 30 Tagen auftreten.

Neujahrsferien ohne Allergien. Top Länder, in denen allergene Pflanzen anfangen zu stäuben

Lange Ferien zu Neujahrsferien bieten den Russen die Möglichkeit, sich zu entspannen, oft bei Reisen in den Süden, in Länder, in denen der ewige Sommer herrscht. Allergiker müssen besonders vorsichtig sein, da in dieser Klimazone im Dezember und Januar bestimmte Pflanzen blühen, deren Pollen Allergien auslösen kann. Der Pollen Club analysierte Staubkalender in Ländern, in denen Russen häufig in den Urlaub fahren. Wir stellen Ihnen allgemeine Informationen zur Verfügung.

  1. Eibe Das Anfangsstadium der Bestäubung von Anlagen Spitzenstaub - im Februar
  2. Erle Der Beginn des Abstaubens ist Ende Dezember. Spitze des Staubs - die zweite Januarhälfte
  3. Birke Der Beginn des Abstaubens ist die ersten zwei Januarwochen. Spitzenstaub - April.
  4. Kiefer Der Beginn des Abstaubens ist die ersten zwei Januarwochen. Peak - Ende März
  5. Eine Esche Der Beginn des Abstaubens ist die ersten zwei Januarwochen.
  1. Hazel Beginnen Sie mit dem Abstauben ab der zweiten Januarwoche.
  1. Eibe Beginnen Sie mit dem Abstauben. Spitzenstaub im März
  2. Getreide. Leichte Bestäubung bestimmter Arten.
  1. Cypress Der Beginn der Blüte in den ersten Januarwochen. Peak - Mitte April.
  2. Pappel Der Beginn der Blüte in den ersten Januarwochen. Höhepunkt im April.
  3. Willow Im Januar blühen. Der Höhepunkt ist die erste Märzwoche.
  4. Birke Leichte Blüte im Januar. Der Höhepunkt ist die erste Märzwoche.
  1. Cephaliophora tropica. Beginn des Abstaubens im Januar
  1. Mimose Silber. Blüte im Januar bemerkt.
  1. Cypress Leichtes Abstauben im Januar
  2. Zeder Leichtes Abstauben im Januar
  1. Kalina duftend. Im Januar blühen.
  1. Cypress Beginnen Sie mit dem Abstauben
  2. Pomennitsa Arzneimittel. Spitzenstaub
  3. Wegerich Beginnen Sie mit der Blüte.
  1. Eukalyptus Spitzenstaub
  2. Cypress Spitzenstaub
  3. Dope Spitzenstaub
  4. Phoenicia Forest Spitzenstaub
  5. Ulmenbaum Spitzenstaub

Die Eibe (lat. Taxáceae) ist eine Familie von Nadelbäumen, Sträuchern oder Bäumen, von denen die meisten immergrün sind und nur wenige Blätter für den Winter verlieren. Eibe gehört zu den giftigen Pflanzen. Ihre Nadeln, Triebe und Holz sind giftig. Die alten Griechen und Römer wussten von dieser Eigenschaft der Anlage. Plinius der Ältere und Julius Cäsar schrieben über die tödlichen Auswirkungen von Eibengift. Die Eibe enthält die Alkaloide Taxin und Ephedrin sowie das Glykosid Taxyantin. Alkaloid Taxin ist in fast allen Teilen der Pflanze vorhanden und verursacht Dermatitis. Essen von Blättern einer Eibe, sterben einige Tiere. Die Arbeiter waren dabei, Eibenlandungen zu scheren, schnell genug Kopfschmerzen, Schwindel und sogar Erbrechen. So wirken auf den Menschen flüchtige Substanzen, die von der Pflanze ausgeschieden werden.

Cephaliophora tropica ist eine besondere Pilzart. CEPHALIOPHORA anzeigen

Kalina duftend - recht große immergrüne Pflanze mit spektakulären weißen und rosa Blüten. Es kann 6 m hoch und 4-5 breit sein. Die Blätter sind glatt und hellgrün. Duftende winzige weiße Blüten werden in einer großen Rispe gesammelt.

Quellen

Luftverschmutzung und Luftverkehrskontrolle, CURRENT SCIENCE, VOL. 111, NO. 9., 10. NOVEMBER 2016

Atmosphärische Pollenkonzentrationen in Antalya, Südtürkei Aycan Tosunoglu • Mustafa Kemal Altunoglu • Adem Bicakci • Ozkan Kilic • Taner Gonca • Ilkay Yilmazer • Gülşah Saatcioglu • Ahmet Akkaya • Sevcan Celenk • Yakup Canitez • Hulusi Malyer • Nihat Sapan empfangen: 14. März 2014 / Angenommen: 24. September 2014 / Online veröffentlicht: 1. Oktober 2014 Springer Science + Business Media Dordrecht 2014 Aerobiologia (2015) 31: 99–109

Fluktuations der Birke (Betula L.) pollen Jahreszeiten in Polen Małgorzata Puc1,2 *, Tomasz Wolski3, Irene Câmara Camacho4, Dorota Myszkowska5, Idalia Kasprzyk6, Łukasz Grewling7, Małgorzata Nowak7, Elżbieta Weryszko-Chmielewska8, Krystyna Piotrowska-Weryszko9, Kazimiera Chłopek10, Katarzyna Dąbrowska-Zapart10, Barbara Majkowska-Wojciechowska11, Zofia Balwierz12, Małgorzata Malkiewicz13, Agnieszka Grinn-Gofroń14, Alina Stacewicz1,2, Aleksandra Kruczek1,2, Katarzyna Borycka6

Analyse des Pollenfluges in der Luft in Nikosia (Zypern) · Februar 2012 DOI: 10.1007 / s10661-012-2540-1 · Quelle: PubMed

Luftallergene, Atopie und allergische Rhinitis in der Abteilung für Pädiatrie im Nahen Osten - Allergie Immunologie, King Abdullaziz Universität für Gesundheitswissenschaften, King Abdulaziz Medical University, Jeddah

STUDIE ÜBER AEROBIOLOGIE VON ALEXANDRIA, ÄGYPTEN VON GAMAL EL-GHAZALY, * HASAN YUSEF, * MANAL AHMED ** und POLIXENI KOTZAMANIDOU EL-GHAZAL Y *** * Universität von Katar, Doha, Katar. ** Universität Alexandria, Fakultät für Naturwissenschaften, Alexandria, Ägypten. *** Palynologisches Labor S-10405 Stockholm, Schweden.

http://pollen.club/

Pollenmonitoring 2018: Welcher Service zu wählen ist

Hallo, liebe Leser. Heute sprechen wir in diesem Artikel über Portale, die den Pollen von Allergenen überwachen.

Welche Dienste gibt es, wie können sie Allergien helfen?

Überwachung der Allergenpollenmenge: Wählen Sie die für Sie am besten geeignete aus

Viele Menschen auf der Welt sind heute an einer Bestäubung erkrankt, und die Bürger reagieren meistens auf Pollen.

Jeder Allergiker versucht während der Blüte der Pflanzen einige Maßnahmen zu ergreifen: Urlaub machen, Antihistaminika einlagern, möglichst wenig aus dem Haus gehen, Allergiemaske tragen.

Heute ist es möglich, den Pollengrad eines "gefährlichen" Baums oder Grases zu überwachen.

Die Pollenüberwachung 2018 für den Benutzer unterscheidet sich nicht von der Überwachung des Wetters im Internet.

Der Zweck der Überwachung von Pollen besteht darin, festzustellen, ob der Pollen in der Luft der gefährlichste Reizstoff ist, um Bäume und Gräser zu identifizieren, die kurz vor dem Blühen stehen oder bereits verblasst sind.

In Russland wurden Dienste geschaffen, um den Staubgrad zu ermitteln und sich auf verschiedene Weise vor einer Verschlimmerung der Krankheit zu schützen.

"Allergotop"

Die Website "Allergotop" enthält sehr wichtige Informationen für Personen, die unter Pollenallergien leiden.

Aus dem Kalender der staubenden Pflanzen können Sie herausfinden, welche Art von Pollen in Ihrer Stadt oder Region derzeit vorherrscht.

Darüber hinaus veröffentlicht das Portal viele nützliche Informationen zu Symptomen, Diagnoseverfahren und zur Behandlung von Allergien.

Allergiker haben das Portal zusammen mit führenden Wissenschaftlern erstellt.

An der biologischen Fakultät der Moskauer Staatlichen Universität forschen sie seit fast einem Vierteljahrhundert, um die Konzentration von Pollen in der Luft zu verfolgen.

Dank ihrer Arbeit kann jetzt ein Allergiker ein tägliches Risikobild erhalten.

Pollen in der Luft werden durch Pollenfallen überwacht.

Was ist das? Auf den Dächern von Forschungszentren befindliche Geräte sammeln Pollenkörner aus der Luft.

Der Pollen haftet an dem Band, das sich bewegt, dh Sie können die stündliche Pollenmenge bestimmen.

Die Färbung mit einer speziellen Zusammensetzung hebt den Pollen im Band genau hervor. Dann wird es unter einem Mikroskop untersucht, die Anzahl seiner Körner wird berechnet, dh die Konzentration des Reizes wird bestimmt.

Diese Informationen erlauben es uns, die weitere Entwicklung der Situation mit Staub zu prognostizieren.

Früher hat Allergothop, das Monitoring von Veröffentlichungen, nur den in Moskau und Umgebung von Moskau lebenden Menschen geholfen. In diesem Jahr wird die Anzahl der Pollenallergene für die Einwohner von St. Petersburg, die Einwohner von Stavropol und Ryazan, Sotschi und Tjumen sowie Minsk überwacht.

Das Portal informiert Sie, wenn der erste Pollen in der Region auftritt, und informiert Allergiker über den Beginn der Blüte der häufigsten irritierenden Pflanzen. Die Website bietet aktuelle Informationen und eine Prognose für das Abstauben.

"Pollenclub"

"Pollen Club", eine mobile Anwendung für Allergiker, arbeitet online, bietet eine Karte und Vorhersagen für fünf Tage nach Region.

Hier finden Sie auch kompetente Beratung zu dieser Art von Allergie. Laden Sie die Anwendung kostenlos herunter.

Die Anwendung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Region und Ihr Reizmittel auszuwählen, kann natürlich eine große Hilfe für die Personen sein, die an Pollinose erkrankt sind.

Die Anwendung meldet nicht das Vorhandensein von Pollenfallen, höchstwahrscheinlich fehlen sie.

Die prognostische Hauptbasis ist das Feedback der Benutzer. Diese Informationen werden ständig aktualisiert.

Jeder Teilnehmer kann seinen Gesundheitszustand durch Anklicken der roten, gelben oder grünen Farbe anzeigen. Die Fixierung von Markierungen hängt mit der Standortbestimmung des Benutzers zusammen.

Das Projekt befindet sich in der Entwicklung. Die Gründer (Wissenschaftler der Wissenschaften und Akademiker renommierter russischer Institute und Akademien) betonen, dass die Grundlage für eine analytische Prognose möglicherweise das Wohlergehen von Individuen sein kann, aus deren Botschaften ein allgemeines Rätsel für einen bestimmten Ort gebildet wird.

Darüber hinaus werden Daten zur Bestäubung in der Vergangenheit sowie aktuelle Informationen von Wettervorhersagern für die Analyse verwendet.

Die Macher des Projekts sind zuversichtlich, dass die Wirksamkeit des Pollenmonitorings durch die Kombination von zwei Arten von Informationen erreicht wird: Informationen von Experten und Nutzerfeedback.

Um den "Pollen Club" nutzen zu können, müssen Sie ihn ausführen. Auf der Hauptseite werden die Hauptreize für diese Minute und der Grad ihrer Aktivität angezeigt (z. B. niedrig, erhöht oder mittel, aber anfällig für Wachstum).

Sie können das Hauptallergen selbst auswählen und mit dem Symbol markieren.

Die Anwendung hat eine Zehn-Punkte-Skala: Mit ihrer Hilfe lässt sich der Grad der Allergenaktivität leicht beurteilen, was ein individuelles Risiko bedeutet.

Der Benutzer sieht in welchen Bereichen der Stadt die höchste Pollenmenge.

Allergiker, die unter Pollen leiden, wie Erlen, sehen im Anhang Informationen über die Gesundheit ihrer Art. Es gibt Prognosen für Regenfälle, die den Verlauf der Bestäubung erheblich erleichtern.

Dank Pollenmonitoring können Sie entscheiden, ob Sie ausgehen oder zu Hause bleiben, Medikamente einnehmen oder nicht, ob Sie einen Arzt aufsuchen.

Neben der Überwachung, Empfehlungen von Experten, einem persönlichen Tagebuch, in dem der Benutzer seinen Zustand feststellt, kann er die Zeit der Verschärfung leichter bewältigen.

Yandex

Die Fähigkeit, die Pollenkonzentration in der Luft in Yandex zu überwachen, wurde erst vor kurzem bekannt.

Neben den üblichen meteorologischen Informationen bietet Yandex jetzt auch eine Pollenkarte für Allergiker an. Es wird aus Informationen der Firma Aerostate unter Verwendung von Pollenfallen zusammengestellt.

Yandex-Mitarbeiter selbst entsorgen keine Pollenfallen mit Daten von Aerostate, um die Pollenverteilung vorherzusagen.

Kartennutzer sehen die aktuelle Pollenlage und Prognose für die kommende Woche. Die Yandex-Pollenkarte ermöglicht es, „gefährliche“ Orte für Allergien zu vermeiden.

Benutzer, die auf allergene Pflanzen achten, erhalten Daten darüber, wo, wann und wie intensiv die Blüte der Pflanze auftritt und allergische Symptome hervorruft.

Der Dienst bietet Informationen zu den fünfzehn Bäumen und Gräsern mit dem höchsten Pollenallergenitätsgrad, z. B. Birken und Ragweed.

Um ein vollständiges Bild zu erstellen, ist Yandex auch dabei, die Bewegung von allergenen Pollenkörnern von anderen Orten aus zu verfolgen.

Beispielsweise wird das Vorhandensein von Erlenpollen oder Asche bei einer bestimmten Windrichtung in der Hauptstadt festgestellt, wenn sich keine solchen Bäume darin befinden.

Die Pollenverfolgung deckt viele Regionen der Russischen Föderation und der Nachbarländer ab. Informationen werden täglich aktualisiert.

Darüber hinaus können Sie mit dem neuen Service schnell die erforderlichen Informationen über präventive Maßnahmen und die Behandlung der Krankheit vom Yandex.Health-Portal erhalten. Beim Service können Sie sich auch für eine Beratung mit einem Spezialisten anmelden.

Neben der Sieben-Tage-Prognose können Portalbenutzer die langfristigen Daten betrachten, die durch die Verwendung von Statistiken für die letzten Jahre erstellt wurden.

So kann eine Allergikerin im Voraus mit der Einnahme von Antihistaminika beginnen, so dass eine intensive Blüte ihn nicht überrascht.

Prognozallergie-Website

Dieser Pollenüberwachungsdienst wurde in Zusammenarbeit mit einem pharmazeutischen Unternehmen entwickelt, das Arzneimittel für allergische Erkrankungen herstellt.

Analytische Prognosen des Portals basieren auf Informationen zum Kauf von Antihistaminika in der Apothekenkette.

Meteorologische Daten, Parameter der Bestäubung von Pflanzen nach Jahreszeiten werden berücksichtigt (die Methoden zur Abschätzung der Parameter werden jedoch nicht erwähnt).

Berücksichtigt auch die Ansichten der Teilnehmer in sozialen Netzwerken und Foren zu allergischen Themen.

Ausländische Dienstleistungen

Zusätzlich zu den russischen Diensten, die Pollenmonitoring durchführen, um Menschen, deren Gesundheit von der Blüte der Pflanzen abhängt, das Leben zu erleichtern, können Sie fremde wählen.

  • Die von europäischen Allergologen erstellte Online-Vorhersagekarte hilft Allergikern dabei, herauszufinden, wo und wann sie äußerst vorsichtig sein müssen. Die Karte zeigt auch den Pollengehalt verschiedener Reizstoffe in der Luft in den letzten 10-15 Jahren. Daten von mehr als dreihundert europäischen Messstationen. Auf Karten werden Zonen mit unterschiedlichen Gefahrenstufen in unterschiedlichen Farben dargestellt. Der Vorteil des Services für die Russen: Wenn Sie eine Reise planen, können Sie das Pollenmonitoring in einem bestimmten Land und in einer bestimmten Stadt in Europa anzeigen.
  • Das amerikanische Portal Allergy Pollen Count ist für Amerikaner mit Allergien und Touristen, die in die USA reisen, erforderlich.

Pollenüberwachung: Allergiepflege

Eine Allergikerin weiß genau, wann „sein“ Allergen blüht.

Dank Internet-Diensten, die den Pollengehalt in der Luft überwachen und Vorhersagen treffen, hat in den letzten Jahren eine an Pollinose erkrankte Person echte Hilfe in Form von unschätzbaren detaillierten Informationen und Vorhersagen erhalten.

Durch die Verfolgung der Überwachungsergebnisse auf den Online-Karten können Sie die Gesundheitsgefährdung wirklich einschätzen und rechtzeitig die erforderlichen Maßnahmen ergreifen.

http://allergo.pro/pyltsevoj-monitoring-2018/

Kalender bestäubt windbestäubte allergene Pflanzen

Was Sie wissen müssen, um die Konzentration und Prognose der Konzentration von Pollen in der Luft während der Staubsaison

Es ist bekannt, dass der Schweregrad der Symptome der Pollinose im Zeitraum der Verschlimmerung von der Konzentration der Pollen der ursächlich signifikanten Pflanze in der Luft abhängt.

Allergiebewusstes Wissen über den Luftgehalt der Pollenkörner und die entsprechende Wahrscheinlichkeit des Auftretens und Schweregrads der Krankheitssymptome ermöglicht

  • Planen Sie Ihren Tag in Bezug auf die Möglichkeit, auf die Straße zu gehen, korrigieren Sie die symptomatische Therapie und fügen Sie, falls erforderlich, zusätzliche Kosten hinzu
  • Bestimmen Sie den Zeitraum, in dem er den Staubbereich verlassen muss, und wählen Sie einen sicheren Aufenthaltsort (in schweren Fällen) [1].

Früher konnte ein Patient das Risiko einer Verschlechterung seines Zustands näherungsweise einschätzen, da er wusste, dass die Konzentration von Pollen in der Luft morgens bei trockenem Wind das Maximum erreicht [1]. Nun erkennen Wissenschaftler jedoch, dass die Auswirkungen des Wetters auf die Pollenkonzentration in der Luft und das Risiko einer Verschlechterung der Pollinose nicht eindeutig sind. Außerdem kann Pflanzenpollen Hunderte oder Tausende von Kilometern durch Luftmassen transportiert werden, und selbst an Tagen, an denen das Wetter keine großen Mengen an Pollenkörnern in der Luft fördert, oder selbst wenn die Bestäubungszeit bereits vorbei ist, können hohe Pollenkonzentrationen aus anderen Regionen auftreten [1, 3]. Daher ist es wichtig, dass während der Bestäubungsperiode die Konzentration von Pollenkörnern in der Luft gemessen wird, die mit speziellen Geräten gemessen wird [3].

Um eine frühzeitige Aufnahme einer antiallergischen Grundtherapie am Vorabend der Verschlimmerung, den Abbruch der Therapie in 2-3 Wochen nach dem angeblichen Abbruch des Abstaubs und die Planung der ASIT während des Jahres zu beginnen, ist es außerdem erforderlich, den ungefähren Beginn der Abstaubsaison ursächlich bedeutender Pflanzen zu kennen, die während vieler Beobachtungsjahre festgestellt wurden [1, 2, 3 ].

Methoden zur Bestimmung der Pollenkonzentration in der Luft

Die Aeropullinologie ist ein Bereich der Wissenschaft, der die folgenden Fragen untersucht:

  • Kontrolle der qualitativen und quantitativen Zusammensetzung des Pollenregens (einer Kombination aus Pflanzenpollen und Pilzsporen, die in der Atmosphäre zirkulieren), den Gesetzen seiner Entstehung,
  • Merkmale der saisonalen und täglichen Dynamik des Bestäubens bestimmter Pflanzenarten,
  • die Rolle der Pollenkörner bei der Entstehung und Entwicklung der Pollinose,
  • Analyse von Änderungen in den Eigenschaften und der Struktur von Pollenkörnern unter dem Einfluss einer sich verändernden Umgebung.

Die Lösung der obigen Probleme zu einem gewissen Grad ist mit dem Problem der Überwachung des aeropaenologischen Zustands der Atmosphäre, dh der täglichen Messung der Menge und der qualitativen Zusammensetzung der Pollenkörner, verbunden.

In Westeuropa ist seit Ende der achtziger Jahre ein ganzes Netz von Stationen zur Überwachung der Zusammensetzung von Pollenregen mit rund 600 Stationen in Betrieb. In Russland wird seit 1992 auf der Grundlage der Moskauer Staatlichen Universität die erste Flugplatzstation betrieben, die nach der von der Internationalen Vereinigung der Aerobiologen (IAA) vorgeschlagenen Methodik arbeitet. Diese Station ist Teil eines einheitlichen europäischen aeropaenologischen Netzwerks (EAN) und tauscht Informationen mit anderen europäischen Stationen aus.

Ein entwickeltes Netzwerk zur Verfolgung des Inhalts und der quantitativen Zusammensetzung von Pollen in der Atmosphäre wurde jedoch noch nicht geschaffen.

Aeropalynologische Untersuchungen umfassen: Sammlung von Pflanzenpollen und Sporen von Pilzen in der Luft, deren Identifizierung, quantitative Bestimmung durch visuelle Zählung im Sichtfeld des Mikroskops und die Entwicklung von Staubkalendern [2, 5].

Die Sammlung von Pflanzenpollen und Pilzsporen in Moskau wird von Spezialisten der Abteilung für Höhere Pflanzen der Biologischen Fakultät der Staatlichen Universität Moskau auf dem Dach des Universitätsgebäudes durchgeführt, wo spezielle Geräte installiert sind, die Pollen und Sporen aus der Atmosphäre abfangen.

Das Funktionsprinzip solcher Geräte reduziert sich auf das Pumpen von Luft durch sie und die Ablagerung von Schwebeteilchen auf einem speziellen Objektträger oder Klebeband, wodurch die tägliche und stündliche Dynamik der Pollenkonzentration in der Luft bestimmt werden kann. Während des Pallinationszeitraums nehmen Fachleute täglich Messwerte von diesen Geräten ab und analysieren das Material unter einem Mikroskop.

Es ist zu beachten, dass die Pollen-Konzentration in einer Höhe von 10 bis 20 Metern, wo die Messungen durchgeführt werden und die Konzentration in der Höhe des menschlichen Wachstums für Pollen von Gras und Unkraut sowie Schimmelpilzen variieren kann (für diese Gruppen von Allergenen kann die Konzentration auf menschlichem Wachstum höher sein). aber vergleichbar mit Baumpollenkörnern [2, 3].

Staubkalender für eine Reihe von Städten in Russland und im nahen Ausland

Basierend auf einem Vergleich der Ergebnisse der Bestimmung der Pollenkonzentration während der Pallination seit vielen Jahren haben die Wissenschaftler für eine Reihe von Städten in Russland und im nahen Ausland einen „Kalender für das Abstauben von windbestäubten Pflanzen“ erstellt, der ungefähr den Beginn und das Ende der Pollenbildung sowie die maximale Pollenkonzentration vorhersagen kann.

Der Staubkalender für Zentralrussland und die Nachbarländer basiert auf den Materialien der Forscher: R.А. Khanferyan (Krasnodar), B.A. Chernyaku, N. S. Korotkov (Irkutsk), K.A. Krebs (Rostow am Don). E.E. Severovoy (Moskau), N. S. Gurina (Minsk), A.I. Ostrouvova (Krasnodar), N. S. Gurina und N.G. Astafyeva (Saratov), ​​N.P. Gantar (Odessa), L.G. Nikolskaya, G.B. Fedoseeva, N.I. Ivanova, E.F. Ryzhik (St. Petersburg), L.I. Savina, N.I. Molokova, V.V. Epstein (Krasnojarsk), N.D. Beklemisheva und Mitarbeiter (Alma-Ata) [4].

In diesem Kalender werden die Hauptgruppen der Pflanzen in der Blütezeit in Blumen hervorgehoben:

  • grüne, windbestäubte Bäume
  • gelbe gräser,
  • Orange - Asteraceae und andere Unkräuter.

Allergene Pflanzen in Europa abstauben

Unterschiede in der Zusammensetzung von Pollen und Bestäubungsperioden der wichtigsten windbestäubten Pflanzen, die zu einer Bestäubung führen können, sind hauptsächlich klimatisch bedingt (je nach Region).

Die klimatischen Merkmale Europas können die Unterschiede in den Staubperioden von windbestäubten Anlagen von denen in Russland bestimmen. Das heißt, wenn ein Patient, der an einer Pollinose in europäischen Ländern leidet, reist, kann er die Krankheit zu einer Zeit verschlimmern, wenn in seiner Heimatstadt die Symptome der Krankheit noch nicht begonnen haben oder bereits beendet sind.

Während Langzeitbeobachtungen zum Abstauben der Hauptpflanzen in Europa haben Forscher des Europäischen Verbandes der Allergiker und Kliniken (EAACI) unter Beteiligung des Europäischen Verbandes der Asthma- und Allergie-Vereinigungen saisonale Ablagerungsmuster der Hauptwindanlagen für verschiedene Länder Europas ermittelt.

Klimatische Unterschiede verursachen Unterschiede in den Staubperioden in den Ländern Europas mit gemäßigtem Klima und den Ländern Südeuropas (den Ufern des Mittelmeers und des Schwarzen Meeres).

Nachstehend der Staubkalender für Berlin für 2016, dessen Daten für europäische Länder mit gemäßigtem Klima gelten.

Die Pollenbelastung wird durch die folgenden Farben angezeigt:

  • grün - Zeitraum mit geringer Pollenbelastung (weniger als 4 Pollenkörner pro Kubikmeter),
  • gelb - mäßige Belastung (4-20 Pollenkörner pro Kubikmeter),
  • Orange - eine starke Pollenladung (21-50 Pollenkörner pro Kubikmeter),
  • Rot ist eine sehr starke Pollenladung (mehr als 50 Pollenkörner pro Kubikmeter) [6].

In den Ländern der Mittelmeer- und Schwarzmeerküste sind die Staubperioden allergener Pflanzen unterschiedlich.

Der Erlen- und Haselpollenanteil ist im Januar und Februar höher als in den gemäßigten europäischen Ländern. Von Februar bis April staubt es auch Zypressen und Gras, in den nördlichen Regionen fehlt das Heilkittel. Im März werden in den Ländern der Schwarzmeerküste beträchtliche Mengen von Birkenpollen beobachtet, und in den Ländern der Mittelmeerküste wird Gras bestäubt.

In den südeuropäischen Ländern ist im April nur die Blüte der medizinischen Stauden relevant, so dass Patienten mit Sensibilisierung gegen Baumpollenallergene beim Umzug in diese Region keine Anzeichen einer verstärkten Pollinose aufweisen. Im Mai gibt es einen Höhepunkt in der Konzentration von Graspollen sowie von Pollen des Olivenbaums, auf die auch die Anwohner aufmerksam machen. Im Juni stäuben nur die Heil- und Olivenbäume (deren Pollen nicht von Menschen aus gemäßigten Ländern angetroffen wird). Im Juli beginnt das Absterben des Wermuts und Pollen des Mohns sind noch vorhanden.

Im August ist in den Ländern der Mittelmeerküste die Konzentration von Pollen in der Luft minimal. Im September tritt in diesen Ländern die zweite Welle zunehmenden Wermutpollen und Wiesenmantels auf. Im Oktober erfolgt die Bestäubung des Wiesenmusters, im November und Dezember wird keine Bestäubung von Pflanzen beobachtet [7].

So staubt in Ländern Südeuropas bei Patienten, die für Allergene sensibilisiert sind, Pflanzenpollen aus Ländern mit gemäßigtem Klima von Februar bis Juli, wenn Pollen der Hauptgruppen von allergenen windbestäubten Pflanzen (Bäume, Getreide und Unkraut) in früheren Zeiten in der Luft vorhanden sind als in der mittleren Spur (zum Beispiel nicht im April, sondern im Februar). Von August bis Ende des Jahres gibt es praktisch keinen Pollen von Pflanzen, auf deren Allergene Menschen in gemäßigten Ländern sensibilisiert werden können.

Informationen zur Konzentration von Pollen in der Luft im Internet

In Moskau werden Informationen über die Pollenkonzentration während der Staubsaison täglich im Internet veröffentlicht. Dies geht aus Daten hervor, die von der Aeropullinological Station der Moscow State University erhalten wurden. Häufiger kann es auf den Websites von Gemeinschaften von Patienten mit Allergien oder auf Websites gefunden werden, die sich der Förderung von antiallergischen Medikamenten widmen.

Im Jahr 2016 standen jedoch während der Bestäubungsperiode keine Pollenüberwachungsdaten zur Verfügung.

http://www.allergyfree.ru/category/kalendar_pileniya.html

Die Blütezeit der Birke im Jahr. Pollenüberwachung in Russland zur Unterstützung von Allergien

Die Allergiesaison 2016 ist eröffnet: Mitte März flog der erste Pollenflug. Allergien im Allgemeinen und Pollenallergien im Besonderen sind ein breites Thema, und es wird mehrere Blogbeiträge darüber geben.

Zu Beginn schlagen wir vor, den Pollen mit zwei Visierzielen auszustatten: quantitativ und qualitativ. Eine quantitative Betrachtung: Wie viel Pollen ist in der Luft, die wir atmen, und auf welche Pollenüberwachungsdienste sollte geachtet werden? Qualitative Betrachtung: Welche Anzeichen sollten Allergenpollen haben und wie sieht es unter einem Elektronenmikroskop aus?

Wie viel Pollen ist in der Luft?

Die Pollenkonzentration in der Luft wird mittels Pollenüberwachung bewertet. In Russland gibt es zwei Dienstleistungen: Kestin und den Pollen Club.

Kestin Pollen Monitoring wurde gemeinsam mit dem Russischen Verband für Allergiker und klinische Immunologen (RAAKI), der Moscow State University und dem Pharmaunternehmen Takeda entwickelt. Der Dienst veröffentlicht tägliche Überwachungsergebnisse in Form eines Kreisdiagramms und kommentiert den Tag von Allergiespezialisten.

Sie können auch die historischen Daten der vergangenen Spielzeiten sehen. Der Dienst arbeitet in mehreren großen Städten Russlands. Im Jahr 2016 hat Kestin die Ergebnisse des Pollenmonitorings noch nicht veröffentlicht. Wir denken, dass Sie von Tag zu Tag auf die ersten Daten warten können.

Pollenmonitoring Pollenclub ist eine mobile Anwendung für Allergiker, das erste derartige Projekt in Russland. Bisher funktioniert der Dienst nur in Moskau, aber andere Städte sind in einer Reihe. Der Dienst bietet auch tägliche Pollenüberwachungsberichte und praktische Expertenberatung. Chip Service Pollen Club - ein Indikator für die Gesundheit von Allergien, die die Anwendung nutzen.

Im Gegensatz zu Kestin hat das Monitoring des Pollenclubs bereits eine neue Saison eröffnet. Und nach den ersten Daten ist trotz des kalten Marsches bereits der erste Pollen in Moskau geflogen. Der 16. März begann, Erlen und Haselnuss zu "verstauben". Die Konzentration von Erlenpollen aus der Hauptstadtluft betrug am 16. und 17. März bis zu 250 Einheiten / m3 und Haselnuss - bis zu 15 Einheiten / m3. Und bereits am 17. März stellten 50% der Benutzer der Anwendung einen sich verschlechternden Gesundheitszustand fest.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie die Anwendung aussieht, finden Sie hier ein schönes Bild mit Screenshots von der Club Pollen-Site.

Welcher Pollen verursacht eine allergische Reaktion?

Zustandsnummer 1. Viel Pollen

Verschiedene Pflanzen blühen zu unterschiedlichen Zeiten, und während der allergischen Jahreszeit ersetzt ein Pollen den anderen. Manche Menschen sind nur gegen eine Pflanze allergisch. In diesem Fall dauert die Verschlimmerung 1-1,5 Monate. Andere haben eine sogenannte polyvalente Allergie, "Allergie gegen alles". Bei solchen Allergikern kann die Verschlimmerung die gesamte Warmperiode vom Frühling bis Herbst dauern.

Hier ist ein Blumenkalender einiger in Russland üblicher Pflanzen.

Zustandsnummer 2. Pollen lassen sich leicht über weite Strecken transportieren.

Die meisten allergenen Pollen gehören zu den windbestäubten Pflanzen. Ihre Pollenkörner sind leicht, trocken und glatt. Sie sind leicht über weite Strecken zu transportieren. Beispiele: Birke, Erle, Weide, Haselholz, Eiche, Fichte, Kiefer, Wermut, Brennnessel, Zimt, Haferflocken.

Erle, Korngröße 25-50 µm

Birke, Korngröße: 30-50 µm

Kiefer, Korngröße: 45-65 µm

Wermut, Korngröße: 20-50 µm

Polleninsektenpflanzen in der Luft fast nicht. Es ist klebrig, wird auf kurze Strecken übertragen, setzt sich schnell ab und verursacht selten Allergien. Die Ausnahme sind einige Pflanzen mit hoher Pollenproduktion. Zum Beispiel Klee. Manchmal „staubt“ es so stark, dass sich trotz der Bestäubung eine hohe Konzentration an Pollen in der Luft ansammelt.

Klee, Korngröße: 10-12 Mikron

Zustandsnummer 3. In Pollen steckt viel allergenes Protein

Fazit

Zu Hause können Sie sich vor solchen Pollen nur hinter dicht geschlossenen Fenstern und Frischluftbelüftung mit guten Filtern verstecken.

"Ausflüge" auf der Straße sind besser zu planen, da Sie wissen, wie empfindlich das Allergen ist. Behalten Sie Ihre persönlichen Statistiken mit Pollenüberwachung - dies erleichtert Ihnen das Leben.

Später im Blog werden wir darüber schreiben, was mit dem allergenen Protein im Körper passiert, wie sich die allergische Reaktion entwickelt und wie die Allergie behandelt werden kann. Gleichzeitig werden wir über die Mittel zur Vorbeugung gegen Allergien sprechen, einschließlich der Filterung der Raumluft aus Pollenkörnern (10-100 Mikron) und ihrer Fragmente (0,1-10 Mikron).

Und für den Samen - eine weitere Makroaufnahme, diesmal nicht Martin Ogerli, sondern unser eigener. So sehen HEPA-Filterfasern aus

Bei globaler Umweltzerstörung und Klimaveränderungen wird jährlich eine Zunahme allergischer Erkrankungen beobachtet. Die Zahl der Patienten mit Pollinose steigt unweigerlich unabhängig von ihrem Wohnort (Großstädte, Dörfer, Dörfer). Von nicht versichert weder alt noch jung. Heute alarmieren Ärzte die Anzahl der Fälle, und sogar Babys verschonen die Krankheit nicht.

Jeder löst das Problem auf seine eigene Weise: Einige ändern den Ort der Luxation, andere vermeiden direkten Kontakt und andere schlucken ständig Tabletten. Aber oft hilft nichts davon. Um Allergikern das Leben zu erleichtern, wurden spezielle Dienstleistungen geschaffen, die täglich Pollenmonitoring oder eine Überwachung der saisonalen Pollenkonzentration in der Biosphäre durchführen.

Innovative Entdeckung der saisonalen Allergieprävention

Eine solche Prognose wurde in vielen EU-Ländern und zusammen mit Meteorologen, Pharmaunternehmen und der Gesundheitsorganisation erfolgreich durchgeführt. Dienste überwachen regelmäßig das Wachstum und die Blüte von Pflanzen, die Ergebnisse der Arbeiten und die in den Informationen über die Allergenkonzentration gemeldeten Änderungen werden in einer einzigen elektronischen Datenbank erfasst und im Fernsehen übertragen.

Das Pollenmonitoring wird in Moskau, Samara, St. Petersburg, Krasnodar und anderen regionalen Zentren der Russischen Föderation durchgeführt. Zur Rückverfolgung werden Fingerfallen oder Fallen installiert, bei denen es sich um kompakte, belüftete Kammern handelt, die Luft mit Staub aufnehmen und deren Zusammensetzung, Vorhandensein und Anzahl gefährlicher Allergene automatisch erkennen.

Lösung gefunden

Pollenmonitoring ist ein einzigartiges Programm, mit dem Sie die Dynamik, die Konzentration von Pollenkörnern und die Sporen von Pilzen in der Atmosphäre gründlich analysieren und die Öffentlichkeit unverzüglich darüber warnen können. Dies bietet die Gelegenheit, rechtzeitig einen präventiven Kurs zu beginnen, um damit verbundene klinische Manifestationen zu blockieren. Tägliche informative Bulletins zur quantitativen Zusammensetzung von Allergenen helfen Ärzten, die Dosierung der Medikamente richtig anzupassen.

Wo sehen Sie die Ergebnisse der Überprüfung?

Alle erhaltenen Analysen zum Zustand der Biosphäre sind öffentlich verfügbar, jeder Benutzer im Web kann sich mit ihnen vertraut machen. Das Pollenmonitoring wird seit 2001 auf dem Territorium der Russischen Föderation durchgeführt. Alle Daten werden vom ersten Tag an archiviert. Sie können auch durch Festlegen der Interessenregion untersucht werden. Durch dieses Projekt können Allergiker auch den Gefährdungsgrad selbstständig bestimmen und vorbeugend vorbeugen. Darüber hinaus wird das Überwachungsprogramm die Menschen mit Pflanzenarten vertraut machen, über den Lebensraum und die Blütezeit sprechen.

Zweifellos soll das Pollenmonitoring der Menschheit helfen, Pollinose bekämpfen und Schutzmaßnahmen ergreifen. Wenn Sie den genauen Zeitpunkt der Blüte kennen, können Sie den Körper "bewaffnen" und nicht unangenehmen Manifestationen aussetzen. Sie brauchen nicht ständig Medikamente zu nehmen, sitzen in vier Wänden und reduzieren die Ausgänge zur Straße, wodurch Begegnungen mit schädlichem Pollen vermieden werden. Allergologen und Immunologen empfehlen, die Luftfeuchtigkeit im Raum streng zu überwachen, um die Konzentration der Pilzsporen zu reduzieren.

Es ist ratsam, in der Zeit der Verschlimmerung (saisonale Blüte) Reinigungsmittel zu verwenden, um Lebensmittel zu kontrollieren. Um das Eindringen von Allergenen zu reduzieren, spülen Sie regelmäßig die Schleimhaut. Vergessen Sie natürlich nicht, Antiallergika wie "Kestin" einzunehmen. Das Pollenmonitoring ist, wie wir festgestellt haben, ein notwendiges Projekt, das zum Wohl der Gesellschaft geschaffen wurde.

Daten zur Pollenüberwachung: Der Einfachheit und Klarheit halber wurde die Farbanzeige des Pollen- und Schimmelpilzpegels in der Luft ("Ampelsystem") eingeführt.

Wenn Sie Überwachungsdaten nach fünf Tagen zusammenfassen, wird angezeigt das höchste während dieser Zeit die Konzentration von Pollen und Pilzen.

Die Informationen werden aktualisiert, wenn neue Daten von der Gruppe der Biologen der TSU unter der Leitung von Ph.D. erhalten werden. Ss Tupitsyn.

Achtung! Wenn Sie oder jemand in Ihrer Nähe eine Pollenallergikerin ist, ist es an der Zeit, den Arzt Ihres Allergologen zu besuchen. August ist die Zeit des Unkrauts: Der Wermut staubt immer noch, die Kochbanane und die Blüte (Brennnessel, Quinoa), und das Abstauben der Gräser dauert immer noch an - wie Sie sehen, ist es schon viel weniger intensiv. Raw Tjumen Sommer "liefert" uns Schimmelpilze. Im letzten Jahrzehnt des August hat die Erwärmung eine Überraschung in Form einer Erhöhung der Menge und Diversität der Pollen in der Luft und sogar in Form von wiederholtem Blühen / Abstauben gebracht! Am Tag eines heftigen Gewitters am 27. August wurden fast alle Pollen aus der Luft ausgewaschen. Erinnern Sie sich, dass sich der ein oder andere Tag besser fühlte? Wie Sie sehen, ist die Staubaktivität Mitte September verschwunden. Die 1. Saison der Pollenmessstation ist fast vorbei. SOON fasst seine Ergebnisse zusammen und - der Beginn der Saison der Behandlung der Pollinose mit der ASIT-Methode! Erleiden Sie keine Allergien, es kann unter Kontrolle gehalten werden!

Interessante Tatsache: In der Tyumen-Pollenfalle fielen nicht nur Pollen und Schimmelpilze, sondern auch Allergene wie Staubmilben - sie fielen in unsere Haut

Das Schaf wurde im Juni Pappelflusen gebracht. Außerdem können Sie auf den Fotos den Schmutz der atmosphärischen Luft unserer Straßen sehen.

Es ist erwiesen, dass die Verschmutzung durch chemische Schadstoffe (in der Stadt sind dies hauptsächlich Abgase) die allergieauslösenden Eigenschaften von Pollen drastisch erhöht, was Allergien erschwert. Dies ist ein weiterer Grund, sich an die Notwendigkeit zu erinnern, die Ökologie unserer Stadt zu schützen. Denn unermüdlich verwenden wir persönliche Fahrzeuge, rauchen und verbrennen ständig Abfälle. Wir selbst beeinflussen unsere eigene Gesundheit und die Gesundheit unserer Kinder und Enkelkinder!

2017 begann der Sommer zu regnen und abzukühlen, und viele Pflanzen blühen später als üblich. Zahlreiche Regenfälle reduzieren die Pollenmenge in der Luft, was für Allergiker gut ist.

Trotzdem stören Allergien nicht die üblichen Vorsichtsmaßnahmen während der Blüte von Pflanzen - Allergene.

Bei Allergien gegen jede Art von Pflanze ist eine bestimmte Jahreszeit gekennzeichnet, in der diese Pflanzenart staubig ist und der Pollen in der Luft liegt.

Pollen aus der Luft setzen sich auf der Schleimhaut von Nase, Augen und Bronchien ab und verursachen die charakteristischen Symptome.

Verstopfte Nase und Juckreiz

Wässriger Nasenausfluss

Gefühl von "Sand" in den Augen

Juckreiz und Rötung der Augenlider, Bindehaut

Zusätzlich zu den oben genannten Anzeichen einer Allergie können Patienten mit Heuschnupfen auch andere Symptome haben - Schlafstörungen, chronische Müdigkeit und schnelle Müdigkeit. Alle diese Symptome führen zu einer erheblichen Verschlechterung der Lebensqualität von Allergikern und reduzieren ihre tägliche Aktivität, berufliche Tätigkeit oder Studie erheblich.

Im Laufe der Zeit können sich auch Symptome von Asthma bronchiale anschließen, die zuerst nur während des Abstaubens auftreten und später dauerhaft sein können.

Mit mehreren nützlichen Tipps können Sie allergische Anfälle im Sommer deutlich reduzieren. Beachten Sie außerdem unbedingt den Termin Ihres Allergologen.

Wie geht man im Sommer mit Allergien um?

  1. Holen Sie sich einen Luftreiniger nach Hause, er absorbiert die mit Allergenen gesättigte Luft (Pollen, Haushaltsstaub, Wolle und Tierhautteile, Abgase), erzeugt eine mehrstufige Reinigung und gibt saubere Luft zurück in den Raum.
  2. Sorgen Sie für optimale Luftfeuchtigkeit im Raum. Zu hohe Luftfeuchtigkeit trägt zur Entwicklung der Plazenta bei, die selbst ein starkes Allergen darstellt.
  3. Versuchen Sie, nicht früh am Morgen auszugehen, da in dieser Zeit die maximale Konzentration von Pollen in der Luft beobachtet wird. Die beste Zeit zum Spazierengehen ist Abend und Zeit nach Regen, da Wassertropfen Pollen bilden, die verhindern, dass er sich über weite Strecken ausbreitet. Berücksichtigen Sie die Wettervorhersage bei der Planung von Wanderungen.
  4. Duschen oder baden Sie nach einem Spaziergang, damit Sie den Körper von Staub oder Pollen abwaschen können. Wenn es nicht möglich ist, sich gründlich zu waschen, dann mindestens die Nase waschen oder mindestens gründlich ausspülen. Auch nach dem Besuch der Straße schön zum Umziehen.
  5. Tägliche tägliche Nassreinigung! Wenn Sie die Reinigung mit einem Staubsauger bevorzugen, sollten Sie ein Modell mit einem antiallergischen Filter kaufen, der die kleinsten Partikel zurückhält.
  6. Allergien bereiten den Sommerbewohnern viele Probleme und Unannehmlichkeiten. Die Arbeit an der frischen Luft wird zu einer echten Qual. Also, planen Sie eine Reise in das Land, vergessen Sie nicht, zuverlässige Medikamente von Allergien zu holen. Sonnenbrillen sind ein guter Schutz gegen allergische Konjunktivitis. Es ist ratsam, einen Verband im Gesicht oder Nasenfilter zu haben.
  7. Hüten Sie sich vor Insekten, deren Biss eine allergische Reaktion auslösen kann.
  8. Wenn Sie allergisch gegen die Sonne sind, sollten Sie unbedingt auf einen Strandurlaub verzichten. An heißen und sonnigen Tagen müssen Sie auch auf der Straße vorsichtig sein.
  9. Bevor Sie sich für ein Land entscheiden, sollten Sie möglichst viel über die lokale Küche, Pflanzen, Insekten und das Klima erfahren. Allergien können jeden Urlaub zum Leidensweg machen. Besuchen Sie Ihren Allergologen, er hilft Ihnen bei der Auswahl des Arzneimittels und gibt nützliche Tipps.
  10. Beim Autofahren ist es besser, die Fenster fest zu schließen.
  11. Es ist besser, die gewaschenen Sachen zu Hause zu trocknen, nicht auf der Straße.
http://zdos.ru/der-blüher-zeit-der-der-birch-in-der-jahres-pollenmonitoring-in-russland-zu-hilfe-allergie-patienten.html

Biologen zählten Pollen in der Moskauer Luft

Mitte April ist in der Atmosphäre der Hauptstadt der meiste Pollen Erle und Hasel. Birkenstaub wird Anfang Mai erwartet. Dies wurde den Korrespondenten von Infox.ru von Spezialisten für aeropatologisches Monitoring gemeldet.

Im Frühling blühen Gras und Bäume. Aber nicht alle sind glücklich: Millionen Menschen leiden weltweit an Pollenallergien. Während der Blüte niesen sie, sie laufen aus der Nase, ihre Augen werden rot und wässrig, und in manchen Fällen kommt es zu asthmatischen Symptomen. Allergische Reaktionen auf Pollenpollinose während der Pflanzenstaubspitzen betreffen Millionen von Menschen, insbesondere in Großstädten. Der Gesundheitszustand und die Leistungsfähigkeit hängen von der Menge der Pollenkörner verschiedener Pflanzen in der Luft ab.

Die Pollen-Konzentration in der Atmosphäre wird an den Stationen der aeropatinologischen Überwachung überwacht. In 49 Ländern der Welt gibt es 595 Stationen, das dichteste Netzwerk Europas. 1992 erschien die erste Aeropatologiestation in unserem Land - an der biologischen Fakultät der Moskauer Staatlichen Universität. M. V. Lomonosov. In diesem Frühjahr haben Universitätsbiologen eine regelmäßige Überwachungssaison eröffnet. Sie nehmen täglich von März bis einschließlich September Zeugnis ab.

B. Pollen beobachtet wird

"Als wir anfingen zu arbeiten, waren wir daran interessiert, die Zusammensetzung von Pollen in der Atmosphäre zu studieren und einen Zeitplan für das Abstauben von Pflanzen für die Region Moskau zu erstellen", sagte Svetlana Polevova, Forscherin am Department of Higher Plants. "Während in Europa eine solche Arbeit seit mehr als einem Jahrzehnt andauert, tun dies in unserem Land gelegentlich einzelne Enthusiasten, aber niemand hat mit einem speziellen Gerät, einer volumetrischen Pollenfalle, gearbeitet."

Die Pollenfalle befindet sich auf dem Dach der Wetterstation der Moscow State University. Die Wetterfahne lässt sie im Wind drehen, und durch das Loch in der Luft schwebende Partikel fallen auf das Klebeband in der Trommel. Der Uhrmechanismus sorgt für eine langsame Drehung der Trommel, so dass sich das Band vor dem Loch bewegt und ein neuer Teil der Partikel auf einen neuen Abschnitt fällt. Jeden Morgen wechselt der Offizier die Trommel in der Falle. Die tägliche „Pollenernte“ wird zur Analyse ins Labor gebracht.

Bevor Sie unter einem Mikroskop auf einen Objektträger legen, Pollenfarbe. Nur lebende Pollenkörner werden in rosa gefärbt - mit Zellen im Inneren. Es ist wichtig, sie von toten Pollenschalen zu unterscheiden, da nur lebender Pollen Allergien auslösen kann. Der Pollenfilm ist in Transsektionen unterteilt, und die einzelnen Pollen werden durch die einzelnen Pollen nach Tageszeit erfasst. Nach diesen Daten berechnen sie die Konzentration der Staubkörner in einem Kubikmeter Luft pro Tag.

Was rauscht in der Aprilluft

Heute befinden sich in Proben die meisten Pollenkörner der Erle - sie ist in vollem Gange. Viel Haselnusspollen, obwohl seine Spitze des Abstaubens bereits hinterher ist. Eine Pappel stößt auf - sie fängt gerade an zu blühen und Ulme. In einzelnen Exemplaren gibt es Pollen Birken. Sie wurden aus der Ferne aus den südlichen Regionen gebracht. In der Region Moskau blüht die Birke noch nicht.

"Birke ist das Hauptallergen in unserer Region", erklärt Svetlana Polevova. - Sie wird Anfang Mai wahrscheinlich nach den Maiferien blühen. Kann wegen des kalten Wetters etwas verweilen. " Wenn eine Birke blüht, macht sie den Großteil des Pollens aus, ihre Konzentration kann 20 bis 25.000 Pollenkörner pro Kubikmeter Luft erreichen. Die Hauptperiode des Birkenstaubens dauert 10 bis 20 Tage, aber die ersten Staubkörner können zwei Wochen vorher erscheinen und letztere können bis zum Ende des Sommers in der Atmosphäre beobachtet werden. Birkenpollen kann aus der Ferne zu uns gebracht werden - aus den südlichen Regionen Russlands, der Ukraine, Weißrussland und Polen. Experten sagen, dass es von Luftmassen mit starken Antizyklonen getragen wird, die von südlichen und südwestlichen Winden begleitet werden.

Jetzt steht Wissenschaftlern und Ärzten ein Plan für das Abstauben von Pflanzen für Moskau und die Region Moskau zur Verfügung. In der Region Moskau beginnt die Erle abzustauben - ab dem dritten März-Jahrzehnt. Etwas später - Anfang April - Haselnuss, Mitte April (manchmal später) - Birke, Weide, Pappel, Ulme. Ende April - Anfang Mai - Ahorn und Esche, Mitte Mai - Kiefer und Fichte und Eiche. In Nadelbäumen ist das Bestäuben langanhaltend und einzelne Pollenkörner werden bis zum Ende des Sommers in der Luft erfasst.

Laut dem Leiter der Aeropatologie-Leitung, einer führenden Forscherin an der Fakultät für Biologie der Staatlichen Universität Moskau, Elena Severova, besteht eine gewisse Periodizität beim Abstauben von Moskauer Bäumen. So wird in Birke, Pappel und Kiefer alle drei Jahre die maximale Pollenproduktivität beobachtet, in Eiche, Fichte und Hasel - ein zweijähriger Zyklus.

Unsichtbare Saboteure

Moskauer Beobachter registrieren 15 der 18 wichtigsten allergenen Pflanzen auf der Liste der Europäischen Gesellschaft für Spiolinologen. Da die Region Moskau eher im Norden liegt, haben wir weniger als der Durchschnitt in Europa.

Allergische Reaktionen werden durch Proteine ​​verursacht, die dem Menschen fremd sind und auf die Schleimhaut fallen. "Das Pollenkorn ist ein männlicher Gametophyt, in dem sich zwei oder drei Zellen befinden, einschließlich Spermien zur Befruchtung eines Eies", erklärt Svetlana Polevova. - Es enthält viele verschiedene Proteine, z. B. Proteine, die den Pflanzentyp während der Befruchtung erkennen (Freund oder Feind). Alle können Allergene sein. “

Erkrankungen, die durch Allergien gegen Pollen hervorgerufen werden, gehören zur Gruppe der Pollinosen. Der gebräuchliche Begriff "Heuschnupfen" tauchte zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf. Heu galt als Ursache dieser Krankheit. Später haben Ärzte die Beziehung zu Pollen hergestellt. Allergische Rhinitis (der heutige Name für diese Krankheit) verursacht Schwellungen der Schleimhäute, laufender Nase und Bindehautentzündung. Von allen europäischen Ländern ist es am häufigsten in Italien anzutreffen, wo ein Drittel der Bevölkerung darunter leidet.

Manchmal kommt es bei Hautausschlägen und Blasen zu einer Pollinose. Die schwerwiegendste Erkrankung, die eine Pollenallergie hervorrufen kann, ist jedoch Asthma bronchiale. Es ist am häufigsten in Nord- und Südamerika und Australien, wo mehr als 10% der Bevölkerung betroffen sind.

Das wichtigste Symptom der Pollinose ist die Saisonalität der Krankheit. Der Schweregrad der Erkrankung hängt von der Konzentration der Pollen in der Atmosphäre ab, die mit der Zeit variiert.

Russische Birke ist gefährlich für Europäer

Der gefährliche Pollengehalt variiert nicht nur für verschiedene Pflanzenarten, sondern auch für die Bevölkerung in verschiedenen Regionen. Zum Beispiel erreicht Birke in Zentralrussland auf dem Höhepunkt der Bestäubung eine Konzentration von 20 bis 25.000 Pollenkörnern pro Kubikmeter Luft. Und unsere Bevölkerung ist besser, wer ist schlechter, erlebt aber diese Zeit. In Europa ist die Bevölkerung für diese Pollenmenge völlig ungeeignet.

Vor drei Jahren, in der Zeit des Massenstaubens von Birken in Russland und Weißrussland, übertrug ein mächtiger Antizyklon eine Wolke aus Birkenpollen nach Westeuropa, die sich in Dänemark ansiedelte. Eine Katastrophe ist passiert. Alle Menschen, die auf den Pollen reagierten, wurden sofort krank, und das war für sie völlig unerwartet, da die örtliche Birke bereits verblasst war. In West- und Südeuropa ist die übliche Spitzenkollenkonzentration viel niedriger.

Birke - obwohl das am häufigsten vorkommende, aber nicht das stärkste Allergen. Gefährlich für Allergien im mittleren Bereich von Getreide und Wermut.

Einfaches und gefährliches Alien

Das stärkste Allergen ist Ambrosia. Dieses aus Amerika in unser Land gebrachte Unkraut in den südlichen Regionen ist so weit verbreitet, dass es Wermut verdrängt. Nach Angaben des Stavropol-Territoriums nehmen im August und September während der Blütezeit von Ambrosia Krankenhausbleche bis zu 40% der Bevölkerung ein und die Region erleidet enorme Verluste.

Aus den südlichen Regionen Russlands und der Ukraine bewegt sich das Unkraut sehr aktiv entlang der Eisenbahn nach Norden. Früher durchlief Ambrosia im Klima der mittleren Zone keinen vollständigen Entwicklungszyklus und blühte nicht, sondern passte sich an, und jetzt sind mehrere Blütenpopulationen in der Region Moskau bekannt. Ambrosia-Pollen wurde im August 2000 erstmals in Moskau „gefangen“ und wird seitdem jedes Jahr in der Moskauer Luft in immer stärkerer Konzentration vorgefunden.

Experten untersuchen die Muster des Langstreckentransportes, wenn er tausende Kilometer mit dem Wind zurücklegt. Es ist verlockend zu lernen, wie solche Transfers basierend auf der Vegetation und den Wetterbedingungen vorhergesagt werden können. Die finnischen Wissenschaftler haben unter Beteiligung von Forschern aus Dänemark, Österreich, Finnland, Norwegen und Russland ein Modell für den Ferntransport von Birkenpollen entwickelt. Dieses Modell kann verwendet werden, um das Risiko einer weiträumigen Abdrift von Birkenpollen in jeder Region zu bewerten.

Überprüfen Sie den Kalender

Pollenüberwachungsdaten sind öffentlich verfügbar. Sie werden täglich aktualisiert und von den Empfehlungen des Allergologen begleitet, wie er sich verhalten soll und welche Maßnahmen zu ergreifen sind, damit empfindliche Menschen nicht in gefährlichen Zeiten leiden.

Moskauer Bahnhof arbeitet als Zentrum des nationalen Netzwerks. Elena Severova fasst die Daten der Aeropaline-Stationen Russlands zusammen, die ihre Zustimmung erteilt haben, und stellt den europäischen Kalender auf. Dieser Kalender spiegelt die aktuelle Luftfahrtsituation in verschiedenen Ländern wider. Es ist sehr nützlich für Reisende: Wenn Sie irgendwohin gehen, müssen Sie wissen, wie Sie sich dort fühlen werden und ob Sie bequem arbeiten und ruhen können.

http://d.infox.ru/news/9/science/human/14689-biologi-poscitali-pylcu-v-moskovskom-vozduhe
Weitere Artikel Über Allergene