Backrezepte ohne Eier und Milchprodukte

Rezepte für das Backen ohne Eier werden heutzutage immer beliebter. Viele Menschen haben möglicherweise Allergien gegen dieses Produkt, manche werden zu Unterstützern des Vegetarismus.

Daher haben wir beschlossen, einige davon in unserem Artikel zu sammeln.

Sie werden in der Lage sein, sie zumindest jeden Tag in die Praxis umzusetzen, was Ihnen zwar nicht viel Arbeit macht, aber außergewöhnlichen Genuss bringt.

Auf diese Weise verwöhnen Sie sich und Ihre Angehörigen.

Die Verwendung von Molkereiprodukten beim Backen ist nicht mehr erforderlich. Daher haben wir beschlossen, Ihnen zu zeigen, wie Sie dies vermeiden können.

All diese Rezepte sind einfach und gleichzeitig sind die Gerichte sehr lecker: Sie müssen nur zum Laden laufen und alles kaufen, was Sie zum Kochen brauchen.

Schokoladenkuchen ohne Eier und Milch

Schokoladenkuchen ohne Eier und Milchprodukte schmücken jeden Feiertagstisch in Ihrem Haus und nicht nur - es ist auch ein gutes Geschenk.

Wenn Sie dieses Rezept wählen, erhalten Sie den perfekten Kuchen für einen mageren Kuchen.

Zur gleichen Zeit verwenden:

  1. 3 EL. Mehl
  2. 2 EL. Zucker
  3. 6 EL. l Kakao
  4. 2 TL Soda
  5. 2 TL Backpulver
  6. 2/3 Art. Pflanzenöl
  7. 2 EL. Gewässer
  8. 1 EL. l 9% Essig
  9. 2 TL Vanille, egal ob Extrakt oder Zucker
Schokoladenkuchen ohne Eier und Milch

Mischen Sie in einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten.

Nehmen Sie noch einen und verbinden Sie die Flüssigkeit. Dann mischen Sie alles zu einer einheitlichen Konsistenz.

Die Form, in der Sie alles backen, gut einfetten, den Teig hineingießen, alles auf 180 Grad vorwärmen lassen.

45–60 Minuten backen. Sie können schneiden, einzelne Kuchen machen, sie mit Marmelade oder einer beliebigen Sahne abschäumen.

Maismehl-Kuchen

Das folgende Backrezept für Allergien ohne Eier, Milch und Gluten ist auch sehr lecker und einfach - Sie können sich einfach nicht losreißen.

Dieses Rezept ist nur ein Glücksfall für diejenigen, die eine Diät einhalten müssen.

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

  1. Maismehl - etwa 100 gr
  2. Zucker - bis zu 70 Gramm
  3. Banane - nicht unbedingt reif
  4. Pflanzenöl - bis zu 80 ml
  5. Wasser - 50 ml
  6. Salz - Prise
  7. Soda - 2/3 TL, gelöscht
Maismehl-Kuchen

Wärmen Sie den Ofen von Anfang an (bis zu 180 Grad) vor. Sie können eine Pfanne mit Wasser auf den Boden stellen.

Zucker in Puderzucker zerdrücken, wenn dies nicht möglich ist, kaufen Sie gebrauchsfertig im Laden.

Mit einem Mixer die Banane mit Puderzucker hacken, ein paar Minuten lang die bereits zerdrückten Kartoffeln mit einem Löffel schlagen.

Nehmen Sie eine kleine Schüssel, mischen Sie Wasser und Pflanzenöl, bringen Sie alles zum Kochen und fügen Sie nach und nach Mehl hinzu.

Kombinieren Sie zwei fertige Mischungen und schlagen Sie sie mit einem Mixer etwa 5 Minuten lang.

Fügen Sie Salz, Soda hinzu und mischen Sie erneut, dann können Sie den fertigen Teig 30–35 Minuten lang in den Ofen schieben.

Tipp: Wenn Sie gesund bleiben und das Allergierisiko reduzieren möchten, können Rezepte ohne Eier und Milch helfen.

Rezepte für süßes Gebäck ohne Eier, verschiedene Optionen

Wenn Sie beim Kochen keine kulinarischen Meisterwerke der Eier verwenden, können Sie Kefir in die Schüssel geben und nicht im Ofen backen, sondern im Schmortopf.

Optionen können sehr unterschiedlich sein. Wir werden über einige von ihnen sprechen.

Blaubeer-Cupcake

Von den Komponenten benötigen Sie:

  1. Mehl - 200 gr
  2. Zucker - 100 gr
  3. Heidelbeere - 200 gr
  4. Pflanzenöl - 8 EL. l
  5. Wasser - 200 ml
  6. Slaked Soda - 1 Teelöffel
  7. Zimt - 2 Teelöffel
Blaubeer-Cupcake

Alle trockenen Zutaten werden gemischt, Wasser und Soda hinzugefügt, also bereiten wir den Teig vor und fügen am Ende Beeren hinzu.

Davor spülen und in Mehl einrollen.

Pflanzenöl in den Teig gießen, mischen. Eine Auflaufform mit Butter einreiben, den Teig hineingießen und 45 Minuten in den Backmodus bringen.

Tipp: Wenn Sie an Ihren kulinarischen Fähigkeiten zweifeln, können Sie zuerst Gebäck ohne Eier zubereiten und nach jedem Rezept mit Foto suchen.

Mannik

Mannic kann seinen Platz im Buch Ihrer Rezepte einnehmen.

Dieses Rezept zum Backen ohne Eier nur mit Kefir ist für slawische Völker traditionell.

Das Hauptbindemittel ist Flachsmehl. Es ist besonders nützlich, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren.

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

  1. Wasser - 300 ml
  2. Hefe - 5 gr
  3. Grieß - 3 ½ st. l
  4. Leinenmehl - 15 gr
  5. Kefir - 110 ml
  6. Orangensaft - 75 ml
  7. Zucker - 165 gr
  8. Zitronenschale - 2 TL
  9. Olivenöl - 210 ml
Mannik

Also weiter mit dem Kochen. Erhitzen Sie zuerst das Wasser ein wenig, aktivieren Sie die Hefe in 100 ml für etwa 10 Minuten.

Rühren Sie Mehl, Grieß, Zucker mit Schärfe.

Nehmen Sie ein anderes Gefäß, gießen Sie den Saft und das verbleibende Wasser, dann Olivenöl und Kefir.

Mischen Sie alle vorbereiteten Zutaten, der letzte sollte eine Hefelösung sein.

Alles gut mischen, 8 Stunden ziehen lassen, dabei mit Folie bedecken.

Dann findest du eine geschwollene Masse. Schlagen Sie es eine halbe Minute lang mit einem Mixer.

Jetzt können Sie alles sicher in Form gießen und 50 Minuten bei 165 Grad in den Ofen stellen.

Saure Sahnekekse

Rezepte zum Backen aus Joghurt ohne Eier sind auch eine gute Option für Ihren Tisch.

Wir möchten Ihnen die leckersten Kekse für Tee vorstellen, mit denen Sie alle Ihre Gäste verwöhnen können.

Um dies zu tun, nimm Folgendes:

  1. Mehl - 400 gr
  2. Zucker - 100 gr
  3. Sauermilch - 2 EL
  4. Pflanzenöl - etwa 50 Gramm, aber immer an das Substitutionsprinzip denken: Öl - kleiner, Sauermilch - mehr
  5. Frisch gepresster Zitronensaft - 2 EL. l
  6. Soda - halber Teelöffel
  7. Zuckerpulver kann es ein wenig sein, ausschließlich zum Besprühen.
  8. Butter zur Schmierung
Saure Sahnekekse

Zum Joghurt müssen Sie Zucker hinzufügen, wenn Sie sehr süße Kekse möchten, fügen Sie noch etwas hinzu, aber übertreiben Sie es nicht.

Fügen Sie dort Öl hinzu und mischen Sie mit einem Mixer eine Masse zu einer cremigen Textur.

Löschen Sie das Soda und fügen Sie es dem fertigen Barren hinzu, dann das Mehl.

Es muss gesiebt werden, dann wird das Backen üppig. Hände kneten den Teig.

Wenn Sie Marmelade oder Beeren hinzufügen, können Sie einen wunderbaren Kuchen backen. Rollen Sie das Blatt unter das Backblech.

Ihre Dicke sollte etwa einen halben Zentimeter betragen. Der Ofen sollte auf 180 Grad vorgeheizt werden.

Fetten und backen. Holen Sie sich fertige Kekse, rollen Sie in Pulver - ein großartiges Dessert für Tee ist fertig.

Der nächste Schritt besteht darin, kulinarische Köstlichkeiten aus Reismehl zu kochen, diese eifreien Backrezepte werden Ihr Herz erobern.

Kekse mit Banane und Nüssen

  1. Reismehl - 2 Gläser
  2. Pflanzenöl - 130 gr
  3. Zucker - 180 gr
  4. Banane
  5. Ein apfel
  6. Rosine - 200 gr
  7. Nüsse - 100 gr, Sie können die auswählen, die Sie mögen.
  8. Ein halber Teelöffel Zimt, Salz, Soda
  9. Prise Nelken
Kekse mit Banane und Nüssen

Zu Beginn des Kochvorgangs sieben Sie das Mehl und mischen es mit trockenen Zutaten. Der Zucker muss aufbewahrt werden.

Butter, Banane, Zucker glatt rühren.

Alles zusammen und dann gut mischen.

Bereiten Sie die Früchte und Nüsse vor, die Sie ausgewählt haben. Rosinen mahlen, Apfel und Nüsse hacken, in den Teig geben.

Verwenden Sie das spezielle Backpapier und formen Sie kleine runde Kekse aus dem bereits vorbereiteten Teig.

Schicken Sie sie innerhalb von 20 Minuten in den Ofen, der zuvor auf 180 Grad erhitzt worden war.

Hausgemachtes Gebäck - es ist immer sehr lecker und gesund.

Wenn Sie sich für das Thema Backen ohne Eier interessieren, teilen wir Ihnen in diesem Artikel Rezepte für auf dieselbe Weise zubereitete Kuchen mit.

http://life-sup.ru/recepty-vypechki-bez-yaic-i-molochnyh-produktov/

Die besten Rezepte zum Backen ohne Eier, Butter und Milch

In jedem Fall ist dies kein Grund, leckeres hausgemachtes Backen abzulehnen. Was kann man ohne tierische Produkte backen: Eier, Butter, Milch und Milchprodukte?

Schokoladenkuchen

Zutaten:

Kakao - 6 EL. (Allergiker können es mit Johannisbrotbaum ersetzen)

Salz - auf der Spitze eines Messers

Backpulver für Teig - 1 TL (Anmerkung, Soda kann nicht ersetzt werden)

Vanille oder Vanille - auf der Spitze eines Messers

Pflanzenöl - 5 EL. Löffel

Kochen:

Kakao, Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Vanille in einer Schüssel mischen. Mischen Sie das Wasser in einer anderen Schüssel mit Pflanzenöl und gießen Sie die trockenen Zutaten hinein. Rühren, bis die Klumpen vollständig verschwunden sind.

Den Teig in die Form geben und mit Folie abdecken. In der Folie ein paar Löcher für Dampf machen. Bei 180 ° C 30 Minuten backen, dann die Folie entfernen und weitere 10 Minuten backen. Der fertige Cupcake kann in zwei Teile geschnitten und mit Kirschmarmelade gefüllt werden.

Bananenkekse

Zutaten:

Reife Bananen - 2 Stück

Vanillezucker - 1 Beutel (10-15 g)

Pflanzenöl - 0,5 EL.

Gehackte Nüsse - 0,5 M. (Allergiker können Trockenfrüchte einnehmen)

Backpulver für Teig - 1 TL

Salz - auf der Spitze eines Messers

Zitronensaft - 2 TL

Kardamom - optional

Kochen:

Bananen hacken, Zitronensaft hineingießen, mischen. Fügen Sie Zucker und Butter hinzu. Mehl, Vanille, Backpulver für den Teig in ein anderes Gefäß sieben und Nüsse dazugeben. Gießen Sie die trockene Mischung in die Bananen und mischen Sie sie gründlich. Backblech mit Backpapier oder Silikonmatte abdecken. Hände mit Pflanzenöl eingefettet. Nehmen Sie den Teig, rollen Sie die walnussgroßen Kugeln und verteilen Sie diese in einem Abstand von 3 cm auf einem Backblech. Bei 180 ° C 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und die Kekse auf einem Backblech lassen, erst nach dem Abkühlen entfernen.

Schwarze Johannisbeerkuchen

Zutaten:

Zucker - 3 EL im Teig

Pflanzenöl - 5 EL.

Vanille, Salz, Soda - an der Spitze eines Messers

Beeren oder geschnittenes Obst - 1 EL.

Stärke - 1-2 St.l.

Kochen:

Den Teig kneten, in Folie einwickeln und in den Kühlschrank stellen. Die Beeren spülen und abtropfen lassen, die Früchte in Stücke schneiden. Mit Zucker und Stärke mischen (die Füllung wird dicker und beim Backen nicht abtropfen).

1/3 des Teigs trennen. Den restlichen Teig ausrollen und in Form bringen, so dass der Boden mit den Seiten herausgedreht wird. Legen Sie die Füllung, rollen Sie den zweiten Teil des Teigs aus und bedecken Sie den Kuchen von oben. Machen Sie 5-6 Dampfauslässe.

Im Ofen bei einer Temperatur von 170 ° C für 35-40 Minuten backen. Lassen Sie den fertigen Kuchen vollständig abkühlen und entfernen Sie ihn.

Baklava

Leider ist es für Allergiker unwahrscheinlich, dass sie dieses Rezept anpassen werden: Hier ist zu viel Zucker, und eine Nuss kann nicht durch etwas anderes ersetzt werden. Aber der Rest des süßen Zahnes wird sich freuen.

Zutaten:

Mehl - 3-4 Gläser

Wasser - 1,5 Tassen

Pflanzenöl - 3 EL.

Salz - auf der Spitze eines Messers

Gehackte Nüsse - 400 g

Vanillezucker - 1 Beutel (10-15 g)

Saft und Schale einer Zitrone.

Kochen:

3 Tassen Mehl sieben, Wasser mit Salz und Pflanzenöl mischen und in Mehl gießen. Den Teig kneten. Wenn der Teig klebrig bleibt, fügen Sie nach und nach eine vierte Tasse Mehl hinzu, bis der Teig aus Ihren Händen ragt. Den Teig mit Folie abdecken und 20 Minuten ruhen lassen.

Alle Produkte für die Füllung mischen, Zimt und Vanillezucker gut mischen. Den Sirup in der Pfanne kochen, abkühlen lassen.

Der Teig ist in fünf Teile unterteilt. Rollen Sie ein Teil so aus, dass der Boden und die Seiten der Baklava ausgelegt und in eine Glas- oder Silikonform gelegt werden. Schmieren Sie diesen Kuchen mit Butter, gießen Sie drei Esslöffel Füllung darüber und streichen Sie ihn glatt. Die restlichen Stücke teilen sich in zwei Teile und rollen aus, Sie erhalten 8 Kuchenschichten. Jede Torte auf die Füllung legen, mit Butter leicht einfetten und mit Füllung bestreuen. Legen Sie den letzten Kuchen, bedecken Sie das Formular mit einem Handtuch und lassen Sie es mindestens 15-20 Minuten stehen. Ofen auf 180 ° C vorheizen. Mit einem Messer vorsichtig in Diamanten schneiden, damit das Messer die untere Teigschicht nicht durchschneidet und die Backform 25 Minuten lang auflegt. Ziehen Sie die Form heraus und gießen Sie die Hälfte des fertigen Sirups auf die Baklava. Legen Sie weitere 15 Minuten in den Ofen, entfernen Sie die Hälfte des restlichen Sirups und geben Sie die Hälfte ein. Für weitere 15 Minuten in den Ofen geben (bis sie goldbraun sind, den Sirup herausnehmen und zum Abkühlen wieder in den Ofen geben. Das vollständig gebackene Baklava mit heißem Tee und Beeren servieren.

Honig-Karotte

Geriebene Möhren - 150 g

Honig - 200 g (Allergien können durch normalen Sirup ersetzt werden)

Pflanzenöl - 80 ml

Trockenfrüchte (Rosinen, getrocknete Aprikosen, Datteln usw.) - 100 g

Kokosraspeln - 50 g

Apfelsaft - 150 ml

Gehackte Walnüsse - 125 g (Allergiker können einfach nicht in einen sauren Apfel schneiden oder schneiden)

Orangen - 2 Stück (schale und saft)

Zimt, Muskatnuss 0,5 TL.

Soda oder Backpulver - 1 TL.

Zuckerpulver zum Dressing - 3 EL.

Kochen:

Walnüsse hacken oder blättern durch einen Fleischwolf. Saft aus den Orangen auspressen, die Schale abnehmen und hacken. Alle Produkte (außer Mehl und Nüsse) in einen Topf geben, auf das Feuer stellen und 3-4 Minuten kochen lassen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. In die abgekühlte Masse Soda gießen und kräftig mischen. Mehl hinzufügen, umrühren, Nüsse dazugeben und in die Auflaufform geben. Bei einer Temperatur von 180 ° C ca. 40-50 Minuten backen (Kontrollbereitschaft mit einem Zahnstocher). Den Lebkuchen in der Form abkühlen, vorsichtig entfernen und mit Puderzucker bestreuen.

http://detstrana.ru/article/roditeli/pitanie/luchshie-retsepty-vypechki-bez-yaits-masla-i-moloka/

Rezepte und Gebäck ohne Eier und Milch

Hallo! Ich bin der Mann, der nicht nur leckere Kuchen kocht, sondern auch süßen Teig für Tee ohne Eier!

Backen ohne Eier und Milch ist ein häufiges Phänomen, aber jemand verwendet diese Produkte aus gesundheitlichen Gründen überhaupt nicht, jemand mag sie überhaupt nicht.

Möchten Sie einfacher und kostengünstiger backen? Dann lassen Sie uns solche süßen Rezepte untersuchen, die ohne Produkte wie Milch und Eier hergestellt werden. Solches Backen ist einfach zuzubereiten, lasst uns Rezepte mit Fotos studieren!

Röhrchen ohne Eier und Milch

Kekse ohne Eier werden von denen gegessen, die sich an eine Diät halten wollen. Verschiedene getrocknete Früchte wie Rosinen, getrocknete Aprikosen, Nüsse können in solche Kekse gegeben werden.
Wir fangen an, dieses Rezept zu kochen:

  1. Getrocknete Aprikosen müssen sehr gut vom Schmutz gespült werden. Füllen Sie es für 20-30 Minuten mit kochendem Wasser.
  2. Nach dieser Zeit werden getrocknete Aprikosen durch einen Fleischwolf gedreht.

Teig ohne Eier kochen!

  1. Im Mineralwasser müssen Sie Zucker und Butter hinzufügen und gut mischen. Fügen Sie Mehl hinzu und kneten Sie den Teig.
  2. Der Teig muss zu einer großen Schicht ausgerollt und in Streifen geschnitten werden, die wir in Dreiecke schneiden. Wir legen getrocknete Aprikosen auf jedes Dreieck und wickeln es in eine Tube.
  3. Der Ofen muss eingeschaltet werden, um sich auf 180 Grad zu erwärmen. Wir legen unsere Produkte auf ein gefettetes Ölblatt.

Das Backen ist für ungefähr 20 Minuten vorbereitet. Wenn Sie möchten, können Sie Puderzucker machen und das Backen damit streuen! Backen ohne Eier ist fertig! Wir studieren die folgenden Rezepte mit Fotos!

Ungewöhnliche Kekse

Lassen Sie uns ein weiteres Rezept für süße Kekse aus pflanzlichen Produkten herstellen. Alles ist ganz leicht und einfach zubereitet, auch wenn Sie ein Mann sind, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können es kochen! Welche Produkte müssen wir kaufen?

Weizenmehl (150 Gramm), 1 Tee. Löffel Soda oder Backpulver, 1 Tasse Zucker (ca. 200 g), 55 g Margarine, Erdnussbutter, Wasser 50 ml, Leinsamen (1 Tisch. Löffel, vorzugsweise gemahlen), dunkle Schokolade (80 g)

Fangen wir an, das Rezept zu kochen!

  1. Vorgemahlene Leinsamen sollten etwa eine halbe Stunde in einem Glas Wasser eingeweicht werden. In einer Schüssel Mehl, Soda, Zucker hinzufügen und mischen. Wir fügen alle unsere Öle, Wasser hinzu und kneten den Teig (es ist besser, zuerst alle Öle miteinander zu mischen).
  2. Fügen Sie Leinsamen und geriebene Schokolade auf einer groben Reibe hinzu und kneten Sie den Teig glatt.
  3. Teilen Sie den Teig in 10 gleiche Teile, formen Sie eine flache runde Form und legen Sie ihn auf ein Blatt.
  4. Ofen vorheizen. Das Backen ohne Eier und Milch wird etwa 10-15 Minuten gebacken.

Lass uns jetzt noch ein paar coole und sehr leckere Rezepte ohne Eier lesen!

Leckere Gebäckbrötchen

Wir sind mit Keksen fertig, lass uns noch etwas tun, wie zum Beispiel Brot! Welche Produkte brauchen wir zum Kochen:

Für den Teig benötigen Sie: Weizenmehl der höchsten Qualität (465 Gramm), Zucker (50 Gramm), 10 Gramm Hefe (etwa 2 Teelöffel) und 280 ml Wasser. Füllung: Rastbutter (2-3 Tische. Löffel), Zucker und Zimt nach Geschmack.

Mit dem Kochen beginnen:

  1. Warmes Wasser in die Schüssel geben, aber nicht heiß, Zucker und Hefe hinzugeben, gut umrühren. Gießen Sie das Mehl nach und nach und kneten Sie den Teig.
  2. Lassen Sie den Test 30 Minuten laufen, er wird geringfügig größer.
  3. Die Zeit ist vergangen, legen Sie nun den Teig auf den Tisch und rollen Sie ihn zu einer etwa 5-6 mm dicken Schicht. Öl, mit Zimt bestreuen, halte einen Teelöffel für ein leichtes Aroma aus.
  4. Streuen Sie auch mit Zucker auf das Auge, je mehr süßer, wir rollen zu einer Rolle, befestigen die Naht und schneiden in 12 gleiche Brötchen.
  5. Lassen Sie die Brötchen etwa eine halbe Stunde auf einem eingefetteten Backblech stehen, die Naht sollte unten sein. Sie werden an Größe zunehmen.
  6. Als nächstes den Ofen auf 180 Grad erhitzen. Backen ohne Milch und Eier dauert etwa 20 Minuten. Wir studieren die folgenden Rezepte ohne Eier!

Ungewöhnlicher kleiner Kuchen!

Wenn Sie etwas originelleres wollen, dann machen wir einen großen Cupcake!

Dafür brauchen wir eine große Form, in meinem Fall handelt es sich um eine Silikonform. Wenn Sie oft beim Backen frönen, dann muss diese Form in Ihrem Arsenal sehr günstig sein! Welche Produkte brauchen wir zum Kochen:

Hirsemehl (175 g), Zucker (135 g), ein Teelöffel Soda, Kakaopulver 45 g, rast. Öl 85 g, Wasser 240 ml.

Beginnen Sie zu kochen!

  1. Wasser, Butter, Kakao, Soda oder Backpulver, Zucker in den Behälter geben und gut mischen, bis alles glatt ist, das Mehl allmählich zugeben und den halbflüssigen Teig kneten.
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig in die Pfanne geben und ca. 40 Minuten backen.

Prüfen Sie, ob der Teig fertig ist, ein Streichholz oder ein Zahnstocher. Wir studieren die folgenden Rezepte ohne Eier!

Backen auf Kefir

Lass uns etwas auf Kefir kochen! Ich dachte, warum kochen wir keine Kefirpasteten mit Kartoffeln! Sie können jede Füllung setzen, die Sie wollen! Welche Produkte brauchen wir:

Weizenmehl 600 Gramm, ein voll facettiertes Glas Kefir (das sind 250 ml), eine Prise Salz, ein halber Teelöffel Salz, 1 Tee. Löffel Zucker. Für die Füllung benötigen Sie 0,5 kg Kartoffeln

Beginnen Sie mit dem Rezept ohne Eier zu kochen:

  1. Wir fangen an, mit Teig zu kochen, gießen Kefir in eine Schüssel, fügen Soda hinzu, Zucker, Salz, mischen. Nach und nach Mehl hinzufügen und einen weichen Teig kochen. Wenn Sie den Teig kneten, legen Sie ihn eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank.
  2. Die Kartoffeln schälen und kochen, 3-4 Esslöffel Butter oder Gemüse dazugeben und gut pellen, bis sie glatt sind. Optional können Sie anstelle von Pflanzenöl die Zwiebel in Öl anbraten und bereits in die vorgepressten Kartoffeln gießen, aber Zwiebeln lieben nur sehr wenige Menschen!
  3. Jetzt werden wir unsere Hände und den Tisch mit Pflanzenöl einfetten, den Teig zu Wurst rollen und in Stücke schneiden.
  4. Wir nehmen ein Stück und machen ein Oval mit unseren Händen, füllen die Füllung, schließen es und braten die Pastetchen auf beiden Seiten in Pflanzenöl, bis sie goldbraun sind! Gebratenes Gebäck ist auch ausgezeichnet! Ich hoffe, dass Ihnen meine Rezepte sehr gefallen haben! Besuchen Sie andere Rezepte meiner Site!

Fastiges Gebäck oder Gebäck für Vegetarier

Wir alle lieben Backen, aber nicht immer und nicht alle können es essen, zum Beispiel wegen einer strengen Diät - jemandem wegen des Fastens, jemandem, der seinem Gesundheitszeugnis zufolge aussagt.

Aber wie oft möchten Sie, aber auch in solchen Fällen gibt es magere Mehlspeisen, die gegessen werden können. Hoffentlich müssen die Kuchen ohne Eier, die Sie und Ihr Haushalt probieren müssen.

Magerer Brownie-Kuchen

Zur Vorbereitung benötigen wir:

zwei Gläser Mehl und Zucker, 3 Esslöffel Kakao, ein Glas Wasser und Pflanzenöl, Backpulver nach Anleitung, Salz, Vanillin.

Mit dem Kochen beginnen:

  1. Mischen Sie in einem großen Behälter alle Zutaten, die in diesem Rezept fließen, gießen Sie Wasser und Öl hinzu und kneten Sie gut.
  2. Wir legen in der Form zum Backen aus.
  3. Das Backen erfolgt eine halbe Stunde in einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen.
  4. Der Grad der Bereitschaft ist besser mit einem Streichholz zu überprüfen: Das Gebäck wird in der Mitte durchbohrt, wenn das Streichholz nass ist, ist der Teig nicht gebacken.

Unser Backen wird in beliebigen Teestücken oder Gelee serviert. Guten Appetit!

Achtung! Der Kuchen wird zähflüssig, und wenn Sie bröckeliger werden möchten, lassen Sie ihn etwas länger im Ofen.

Schokoladenkuchen ohne Eier und Milchprodukte

Zur Vorbereitung benötigen wir:

25 Esslöffel Mehl, 16 Esslöffel Zucker, ein Glas Kakao, kein volles Glas raffiniertes Öl, zwei Gläser Wasser, ein Esslöffel Essig, Soda, Vanillin.

Mit dem Kochen beginnen:

  1. Mischen Sie in einem großen Behälter alle losen Zutaten dieses Rezepts.
  2. Mit flüssigen Zutaten auffüllen und gut mischen, bis sie homogen sind.
  3. In der vorbereiteten Form, geölt, die entstandene Masse einfüllen.
  4. Das Backen erfolgt eine Stunde lang in einem Ofen, der auf 180 ° C erhitzt wurde.
  5. Nach dem Abkühlen backen und mit Puderzucker füllen.

Servierte unser Backen beliebige Tee. Guten Appetit!

Achtung! Wenn wir in Kuchenformen backen, beträgt die Backzeit eine halbe Stunde. Und wenn Sie ein paar dieser Kuchen backen und in der entsprechenden Creme einweichen, erhalten Sie einen wunderbaren mageren Kuchen.

Mager Cupcakes

Zur Vorbereitung benötigen wir:

12 Esslöffel Mehl, 4 Esslöffel Zucker, kein volles Glas Kakao, 2 Esslöffel Stärke, 4 Esslöffel raffiniertes Öl, 250 g Wasser, Essig, Salz, Soda, Vanillin.

Mit dem Kochen beginnen:

  1. Bei niedriger Geschwindigkeit gründlich mischen, alle oben genannten Zutaten mischen.
  2. Formen zur Herstellung von Muffins, die gut mit Margarine verschmiert sind.
  3. Füllen Sie die zuvor erhaltene Masse in vorbereitete Formen.
  4. Das Backen erfolgt eine Viertelstunde lang in einem Ofen, der auf 180 ° C erhitzt wird.
  5. Der Grad der Bereitschaft ist besser mit einem Zahnstocher zu überprüfen: Backen wird in der Mitte durchbohrt, wenn das Streichholz nass ist, ist der Teig nicht gebacken.
  6. Mit Puderzucker oder Schokoladenglasur bestreuen.

Achtung! Cupcakes kommen erst nach dem Abkühlen aus der Form.

http://ivanrogal.ru/vypechka-iz-testa/bez-yaic-i-moloka-recepty-s-foto.html

Mager Kuchen

Kuchenauflauf "Kirschgenuss"

Ursprünglich sollte der Kuchen mager sein, aber statt Agar lege ich Gelatine ein (aber wenn Sie es mit Agar herstellen, erhalten Sie einen völlig mageren Kuchen! + Bonus Rezept ist eine magere Schokoladenglasur, die sich nicht nur für diesen Kuchen eignet, sondern auch für andere Desserts!

Fastentorte "Napoleon"

Sehr guter Teig! Kuchen können wie Seidenpapier dünn ausgewalzt werden. Es ist leicht zu verarbeiten, es reißt nicht und nach dem Backen fällt es sehr knusprig aus. Dieser Teig kann auch für die inkompatible Version verwendet werden. Und Sahne nach Ihrem Geschmack! Ich habe eine magere Kokosmilch.

Kuchen "Magie des Frühlings"

Dieser Kuchen ist ohne Eier, ohne Butter und ohne Milch. Kann es lecker sein? Glaub mir, er ist wunderschön! Es ist auch für diejenigen möglich, die das Fasten halten, sich an Vegetarismus und die richtige Ernährung halten. Echter Frühlingskuchen, der gute Laune, Freude, Leichtigkeit und viel Lächeln vermittelt.

Erdbeer-Käsekuchen ohne Käse

Als ich mich entschied, dieses Dessert zu machen, dachte ich, es wäre köstlich. Natürlich habe ich beim Kochen ein wenig versucht und der Geschmack des fertigen Kuchens war mehr oder weniger stark vertreten. Aber als ich es heute ausprobierte, war ich schockiert! Es ist wirklich einem Käsekuchen sehr ähnlich, obwohl es kein Gramm Käse oder Sahne gibt! Stellen Sie sicher, dass Sie diesen tollen Kuchen kochen, zumal er einfach und einfach zuzubereiten ist! Und als Bonus erhalten Sie ein spannendes Spiel "Erraten Sie, woraus besteht das?" und Schutzbrillen von Haushalten)

Magerer Schokoladen-Kirschkuchen

Es kommt einfach so vor, dass ich oft mit dem Fasten Geburtstag habe, und hier wird es notwendig, etwas Festliches zu kochen, so dass ich das Fasten nicht bremse und meine Freunde verwöhne. Wie toll, in diesem Fall hilft das Internet, in seinen offenen Räumen finden Sie immer ein gutes Rezept und haben Zeit, um es bis zur gewünschten Stunde X zu probieren. Diese Torte ist unglaublich lecker, mit einer zarten, samtigen Struktur, die Torte ist weich, feucht, duftend, einfach nur Genuss!

Kuchen aus dem Nichts

Dies ist ein Rezept für den besten, schnellen Kuchen, wenn der Kühlschrank leer ist, Sie aber etwas Leckeres für den Tee wünschen. Der Teig wird ohne Eier, Milch und Butter zubereitet. Einfach, lecker und schnell!

Fastentorte "Primavera"

Primavera oder "Frühling" auf Italienisch. Weiße Schicht aus Kokosnuss-Souffle und Schokoladenkuchen sowie die Erdbeerfüllung, die an den Sommer erinnert. Bei der Zusammensetzung des Kuchens handelt es sich nicht einmal um Pflanzenöl.

Kuchen ohne backen "Halva"

Köstlicher, gesunder Kuchen. Perfekt für die Post.

Fastenkuchen mit Beerencreme

Manchmal muss in der Post etwas Festliches gebacken werden. In dieser Hinsicht interessierte mich das Rezept für einen mageren Vanillepuddingschwamm. Nach diesem Rezept wurde geboren. Der Kuchen ist klein, etwa sechs Portionen.

Zitronen-Zitronen-Napoleon-Kuchen

Fortsetzung des Themas der Zitronenrezepte. Sehr Zitronenkuchen mit einer sanften Zitronencreme. Saftig und lecker.

Teilen Sie mit Ihren Freunden eine Auswahl an mageren Rezepten!

  • Siehe auch:
  • Fastenzeitrezepte
  • Fastenzeit Frühstück
  • Fastensalate
  • Erste Gänge
  • Zweite Gänge
  • Magere Soße
  • Mageres Dessert
  • Mageres Gebäck
  • Magerer Teig
  • Fisch in der Post
  • Oilless Rezepte
  • Artikel posten

Wenn Sie mit etwas in einem neuen Design nicht zufrieden sind, schreiben Sie Ihre Kommentare, damit wir sie korrigieren können.

Login ohne Registrierung

Sie können sich auf dieser Site anmelden.
unter deinem namen

http://www.povarenok.ru/postnye-recepty/postnye-torty/?page=2

15 leckere Gerichte ohne Fleisch, Eier und Milch

AdMe.ru hat ein paar einfache und herzhafte Gerichte mitgenommen, bei denen Sie nicht mehr zwischen lecker und gesund wählen müssen.

Gemüsepizza

Zutaten:

  • Hefe - 25 g
  • Wasser (warm) - 150 ml
  • Zucker - 0,5 TL
  • Salz - 0,3 Teelöffel
  • Pflanzenöl - 2 EL. l
  • Mehl - 300 g
  • Möhren - 1 Stck
  • Champignons - 400 g
  • Tomatenpaste (oder Ketchup) - 3 EL. l
  • Bulgarischer Pfeffer - 1 Stck
  • Grüns
  • Knoblauch - 2 Nelken
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Tomate - 1 Stück
  • Zitronensaft

Vorbereitungsmethode:

  1. Teig: In einer Schüssel die Hälfte mit warmem Wasser, 0,5 TL Zucker, Hefe mischen und an einen warmen Ort stellen. Nach 10-15 Minuten steigt die Hefe mit einem Hut auf.
  2. Das restliche warme Wasser, Salz und Pflanzenöl in die Schüssel geben. Rühren Sie sich und gießen Sie langsam das gesiebte Mehl, kneten Sie den Teig so, dass er hinter den Händen bleibt.
  3. Für 1 Stunde in die Gärung geben.
  4. Sauce: Karotten auf einer mittleren Reibe reiben, Tomatenpaste hinzugeben, salzen, mit Zitronensaft oder einigen Zitronensäurekristallen ansäuern, Kräuter dazugeben und 10-15 Minuten unter dem Deckel schmoren. Wenn die Sauce zu dünn ist, mit etwas Stärke oder Mehl eindicken. Fügen Sie der Knoblauchsoße mehrere Knoblauchzehen hinzu, damit das Gewürz abschmecken kann.
  5. Inzwischen braten fein gehackte Champignons mit Zwiebeln in Pflanzenöl.
  6. Den Teig leicht kneten, mit einem Nudelholz ausrollen oder die Hände auf die gewünschte Größe und Dicke strecken und auf ein Backblech legen. Mit Soße bestreuen, Zwiebeln mit Champignons, gehackten Tomaten, gehacktem Paprika und 20 Minuten bei 160-170 Grad in den Ofen geben.

Rübensuppe mit Rotkohl

Zutaten:

  • mittlere Rübe - 4 Stück
  • Rotkohl - 400 g
  • Kartoffeln - 400 g
  • kleine Zwiebel - 1 Stck.
  • Sojamilch - 200 ml
  • Sojasahne optional
  • frische Kräuter optional
  • Sesamöl - 1 EL. l
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitungsmethode:

  1. Rüben, Zwiebeln und Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden. Kohl auch grob gehackt.
  2. Das Gemüse in einen Topf geben, Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen und 15-20 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse gar ist.
  3. Suppe in einem Mixer zu einer einheitlichen Konsistenz vermahlen, Sesamöl und Sojamilch dazugeben, salzen, pfeffern und gut mischen.
  4. Vor dem Servieren mit gehacktem Grün bestreuen und falls gewünscht Sojasahne hinzufügen.

Kartoffel-Pilz-Rolle

Zutaten:

  • Kartoffelpüree (für Kartoffelteig) - 700 g
  • Stärke (für Kartoffelteig) - 3 EL. l
  • Zwiebel (Füllung) - 250 g
  • Möhren (Füllung) - 250 g
  • Champignons (Füllung) - 250 g
  • Salz (nach Geschmack)
  • Grüns - 20 g

Vorbereitungsmethode:

  1. Die Zwiebel fein hacken, die Möhren auf einer mittleren Reibe reiben. Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln hinzufügen. Bei starker Hitze unter ständigem Rühren braten, bis sie transparent ist.
  2. Gießen Sie geriebene Karotten.
  3. Rühren und Braten unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich sind.
  4. Die Champignons fein hacken und mit Gemüse in eine Pfanne geben. Rühren und braten Sie etwa 3 Minuten unter Rühren. Salz abschmecken.
  5. Kartoffelpüree gut mischen, um Klumpen zu vermeiden, und die Stärke einrühren. Backblech mit Backpapier abdecken und Kartoffelpaste auslegen. Legen Sie das Backblech in einen vorgeheizten Ofen und backen Sie es 15-20 Minuten bei einer Temperatur von 200-220 Grad, bis es leicht gebräunt ist.
  6. Verteilen Sie die Gemüsefüllung auf der Kartoffelschicht.
  7. Petersilie und Dill fein hacken und auf die Füllung auftragen.
  8. Rollen Sie die Schicht vorsichtig zu einer Rolle auf und trennen Sie gleichzeitig das Papier. Die Rolle mit Pflanzenöl belegen und 15 Minuten in den Ofen geben.
  9. Rollen Sie fertig! Heiß servieren! Rolle ist gut mit Ketchup!

Kohlrouladen mit Pilzen

Zutaten:

  • Weißkohl - 1,5 kg
  • Reis (ich habe Basmati) - 400 g
  • Bulgarischer Pfeffer (grün und rot) - 250 g
  • Zwiebel - 100 g
  • Karotte - 150 g
  • Knoblauch - 1 Gewürznelke
  • geschälte Sellerie - 2 EL. l
  • Champignons (weiß trocken) - 15 g
  • Olivenöl - 100 ml
  • Walnüsse (groß geschnitten) - 4 EL l
  • Dill - 1 EL. l
  • Tomatenmark - 2 EL. l
  • Brühe (Gemüse) - 500 ml
  • Tomate - 200 g
  • gemahlenes Salz und schwarzer Pfeffer abschmecken

Vorbereitungsmethode:

  1. Mit der Vorbereitung der Kohlblätter beginnen. Schneiden Sie den Stiel ab, legen Sie die Gabeln in einen Beutel, binden Sie ihn ein, machen Sie mit einem Zahnstocher ein paar Punkte und setzen Sie ihn 10 Minuten lang in die Mikrowelle (ich habe eine alte und schalte die größte Kraft ein). Gabeln holen - fertige Gussteile selbst werden davon getrennt. Falls erforderlich, setzen Sie den Stecker wieder in die Mikrowelle.
  2. Ich liebe kleine Duckies für 1-2 Häppchen, da sie Beilagen sind, entschied ich mich, sie für zwei Häppchen zu kochen. ))
  3. Falten Sie das Blatt zur Hälfte und schneiden Sie die Verdickung schräg ab. Schneiden Sie das Blatt in zwei Hälften.
  4. Füllung: Pilze 15 Minuten mit kochendem Wasser übergießen. Pfeffer in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Karotten reiben, Sellerie hinzufügen und leicht anbraten.
  5. Fügen Sie Pfeffer und geschnittene Pilze, Tomatenmark und Nüsse hinzu.
  6. Reis hinzufügen, alles 1-2 Minuten braten. Gießen Sie 150 ml Wasser und kochen Sie, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Salz und Pfeffer Die Füllung abkühlen lassen.
  7. Decken Sie die hitzebeständige Form mit geschnittenem Kohl ab. Legen Sie die Füllung auf das Kohlblatt, näher an der scharfen Kante. Minimieren Sie den Strohhalm. Wir drehen den verdrehten gefüllten Kohl in einer Faust und füllen ihn innen mit Kohl an den Seiten. Und wir bekommen eine sehr lange und sehr gepflegte Blaubeere.
  8. Streuen Sie den gefüllten Kohl über die Blätter. Die gefüllten Kohlrouladen mit Gemüsebrühe gießen und mit frisch geschnittenen Tomatenscheiben darauf verteilen.
  9. Mit Folie dicht verschließen und in einem Ofen, der auf 190 Grad erhitzt wurde, 40 Minuten ab Beginn des Kochens der Brühe backen.
  10. Entfernen Sie die Folie und legen Sie sie weitere 10-12 Minuten in den Ofen. Backen, bis sie goldbraun sind.

Meeresfrüchte-Suppe

Zutaten:

  • Weißwein - 2 EL.
  • Bund Petersilie
  • Ingwerwurzel - 2 cm
  • Nelke - 5-6 Stck.
  • Bund Koriander
  • Chili-Pfeffer
  • 1 Teller getrocknete Nori-Algen (oder ein Bündel Frühlingszwiebeln)
  • 12 große Garnelen oder 2 Tintenfisch
  • Mittlere Kartoffeln - 3 Stück
  • Bund grüne Zwiebeln
  • Möhren - 2 Stück

Vorbereitungsmethode:

  1. Gemüse waschen und putzen. Karotten und Kartoffeln fein hacken, Nelken in die Zwiebeln stecken. Füllen Sie das Gemüse mit 1 Liter Wasser und Weißwein. Zum Kochen bringen, den Schaum entfernen und weitere 20 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen, Zwiebel entfernen und gehackte Petersilie, Koriander und Ingwer hinzufügen. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen und über Nacht kühlen.
  2. Garnelen (oder Tintenfisch) kochen. Garnelen (oder in Streifen geschnittene Tintenfische), Nori-Algen (oder Frühlingszwiebeln) und eine kleine Prise Chilischote auf jeden Teller geben. Mit heißer Suppe füllen und sofort mit Croutons Schwarzbrot und Knoblauch servieren.

Tofu-Salat

Zutaten:

  • Grünkohl - 200 g
  • durchschnittliche Möhre - 3 Stück
  • Tofu - 200 g
  • orange - 1 stück
  • Tomate - 1 Stück
  • Cashew - Handvoll
  • Thymian nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl - 2 EL. l
  • Oregano nach Geschmack

Vorbereitungsmethode:

1. Schneiden Sie die Tomate in sehr kleine Stücke und mischen Sie sie mit Olivenöl und Thymian. Salz, Pfeffer und Tofu hinzufügen, gewürfelt. Mindestens 30 Minuten und vorzugsweise eine Stunde einwirken lassen.

2. Die Kohlblätter fein hacken. Karotten schälen und reiben. Kohl und Karotten in einer Salatschüssel mischen, mit Oregano bestreuen. Drücken Sie den Saft aus der Orange und gießen Sie den Salat darüber und fügen Sie etwas Olivenöl hinzu. Salz und Pfeffer

3. Tofu in einer Teflonpfanne ohne Butter goldbraun braten, abkühlen lassen und zum Salat geben. Vor dem Servieren mit Cashewnüssen bestreuen.

Bohnensalat mit Orangendressing

Zutaten:

  • 1 Dose (400 g) rote Bohnen
  • 1 Dose (420 g) weiße Limabohnen
  • mittlerer Bund Koriander
  • 1 Orange
  • kleiner Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL. l Olivenöl extra vergine
  • auf eine Prise getrocknetes Oregano und Basilikum
  • Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Vorbereitungsmethode:

  1. Zum Anrichten den weißen Teil der Frühlingszwiebeln fein hacken, den Knoblauch hacken. Mit einer Reibe die Orangenschale entfernen, den Saft auspressen. Den Saft und die Schale, die Zwiebel und den Knoblauch in einen Mixer geben und die restlichen Zutaten zum Dressing geben. 1 Minute glatt schlagen.
  2. Beide Bohnensorten in ein Sieb geben, mit gekochtem Wasser abspülen, trocknen und in eine Schüssel geben. Fügen Sie fein gehackte Zwiebelfedern hinzu (der restliche grüne Teil), gießen Sie das Dressing ein, mischen Sie es und stellen Sie es 30 Minuten in den Kühlschrank.
  3. Fügen Sie vor dem Servieren Korianderblätter hinzu, die von den Stielen genommen werden, und mischen Sie erneut.

Ofenkartoffeln mit Pilzen

Zutaten:

  • Kartoffeln - 1 kg
  • frische Champignons - 400 g
  • Zwiebel - 1 Kopf
  • Knoblauch - 2 Nelken
  • Salz abschmecken
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Mayonnaise mager - 20 g
  • Pflanzenöl - 5 EL. l
  • Wasser - 150 ml

Vorbereitungsmethode:

  1. Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch schälen, Pilze von der Haut entfernen, alles gründlich waschen.
  2. Schneiden Sie die Kartoffeln in Scheiben und kochen Sie, bis sie halb in Salzwasser gegart sind (etwa 5 Minuten nach dem Kochen ausschalten), das Wasser abtropfen lassen.
  3. Zwiebel in dünne Halbringe schneiden und in Pflanzenöl goldgelb braten. Champignons schneiden als bequem und fügen Sie Zwiebeln hinzu. Salz, Pfeffer, fein gehackten oder geriebenen Knoblauch hinzufügen. Wenn Pilze Saft geben, fügen Sie magere Mayonnaise hinzu, mischen Sie alles gründlich und fügen Sie Wasser hinzu. Alle Zutaten für weitere 2 Minuten löschen und vor Hitze schützen.
  4. Nehmen Sie die tiefe Form des Glases (oder was es ist) und legen Sie die Kartoffeln und die Pilzsauce aus. Wenn Sie mehr Bratensoße wünschen, fügen Sie etwas Wasser oder Kartoffelbrühe hinzu.
  5. Ofen auf 180 bis 200 Grad vorheizen und ca. 25 bis 30 Minuten backen. Guten Appetit!

Reis mit Kokoscreme und Mango

Zutaten:

  • gekochter Basmati-Reis - 250 g
  • Kokoscreme - 400 ml
  • brauner Zucker - 90 g
  • Safran - 4 Fäden
  • mango - 1 stück
  • Anis - 0,5 TL

Vorbereitungsmethode:

  1. Kokoscreme in einen Topf geben, Zucker hinzufügen und 4 Esslöffel Sirup und Safran belassen.
  2. Bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren die Sahne zum Kochen bringen und den Reis hinzufügen. Sieden Sie 5-10 Minuten und rühren Sie weiter.
  3. Bereiten Sie zu diesem Zeitpunkt den Sirup vor. Gießen Sie dazu den restlichen Zucker in einen Topf und fügen Sie Wasser hinzu (8 Esslöffel). Zum Kochen bringen, Anis hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Dann vom Herd nehmen und leicht abkühlen.
  4. Den fertigen Reis mit geschnittener Mango dekorieren und über den Sirup gießen. Warm servieren.

Apfelkuchen

Zutaten:

  • Mehl - 225 g
  • Zucker - 175 g
  • Salz - 2 g
  • Pflanzenöl (raffiniert) - 5 EL. l
  • Backpulver - 4 Teelöffel
  • Mineralwasser (Kohlensäure) - 250 ml
  • Apfel (groß) - 4 Stück
  • Kurkuma (für Farbe) - 0,5 TL.
  • Puderzucker (zum Dressing) - 3 EL. l

Vorbereitungsmethode:

  1. Form vorbereiten, mit Pflanzenöl einfetten und mit Mehl bestreuen. Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Alles in die Schüssel geben: Mehl, Zucker, Backpulver, Salz, Kurkuma. Löffel alles gut mischen. Fügen Sie Pflanzenöl und Mineralwasser mit Kohlensäure hinzu. Alles gut mischen.
  3. Gießen Sie den Teig in die Form auf die Äpfel. In den vorgeheizten Ofen stellen. Temperatur von 180 Grad - für 30-40 Minuten bis zur Fertigstellung.
  4. Fertiger Apfelkuchen aus dem Ofen. Lass es abkühlen.
  5. Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Honigkuchen

Zutaten:

  • Wasser (warm gekocht) - 250 ml
  • Honig - 2 EL l
  • Zucker - 0,5 EL.
  • Pflanzenöl (geruchlos) - 0,5 EL.
  • Weizenmehl - 1.5-2 Art.
  • Soda (nicht gelöscht) - 1,5 Teelöffel
  • Salz - Prise

Vorbereitungsmethode:

  1. Gießen Sie warmes Wasser in eine Tasse, fügen Sie Honig, Zucker, eine Prise Salz und ein geruchloses Pflanzenöl hinzu. Gut umrühren.
  2. Mehl mit Soda mischen und in eine Tasse sieben. Mit einem Schneebesen glatt rühren. Der Teig sollte ohne Klumpen gießen - etwas dünner als der Teig für Pfannkuchen.
  3. Zu diesem Teig können beliebte Trockenfrüchte und Nüsse hinzugefügt werden. Formen in etwa 2/3 der Höhe einfüllen - die Cupcakes steigen perfekt auf.
  4. Wir backen bei 200 Grad zu einer schönen braunen Farbe. Zu der Zeit - etwa 20 Minuten. In der Form etwas abkühlen lassen, entfernen.

Brownie

Zutaten:

  • Mehl - 2 EL l
  • Kakaopulver - 3 EL. l
  • Zucker - 2 EL l
  • Soda (ich habe immer 1 Teelöffel Backpulver ohne Rutsche) - 1/4 Teelöffel
  • Püree (Obst) - 12 EL. l (200 ml)
  • Prise Salz

Vorbereitungsmethode:

  1. Mehl sieben. Fügen Sie Kakao, Zucker und Backpulver hinzu. Vanillin, wenn du willst. Für mich ist der Geruch von Schokolade im Überfluss.
  2. Fügen Sie Apfelmus und eine Prise Salz hinzu. Sie können Ihre hausgemachten Kartoffelpüree verwenden. In der Regel nimmt das Püree etwa 200 ml.
  3. Es sollte die Teigkonsistenz von dicker Sahne, leicht und luftig werden. Wenn Sie Brownies mit Nüssen wollen, fügen Sie ein halbes Glas grob gehackte Walnüsse hinzu.
  4. Verschiebung in Silikonform (ich habe 9,5 × 16,5 cm) oder Formen für Cupcakes. Senden Sie die Mikrowelle für 2-4 Minuten mit voller Kapazität ein. Ich habe 900 Watt, 4 Minuten gebacken. Möglicherweise benötigen Sie mehr oder weniger Zeit, um sich an Ihre Mikrowelle anzupassen. Die Hauptsache ist, das Oberteil trocken und leicht federnd zu machen.

Pfannkuchen

Zutaten:

  • Mehl - 2 EL
  • Wasser - 1,5 st.
  • Trockenhefe - 7 g
  • Zucker (mit einer Folie) - 1 EL. l
  • Salz (ohne Dias) - 1 TL
  • Pflanzenöl (zum Braten) - 2 EL. l

Vorbereitungsmethode:

  1. Zucker, Salz und Hefe in eine Schüssel geben. Alles warmes Wasser einfüllen, nicht umrühren und 5 Minuten stehen lassen, bis sich die Hefe verteilt. Inzwischen Mehl sieben.
  2. Nun alles mit einem Löffel homogen mischen. Wie sich die Masse aufrühren sollte, stellte sich wiederum ohne Klumpen heraus. Dies kann leicht mit einem gewöhnlichen Löffel erreicht werden.
  3. Die Schüssel mit dem Teig mit Plastikfolie abdecken und eine halbe Stunde an einem warmen, ruhigen Ort liegen lassen.
  4. Nach einer halben Stunde, wenn der Teig gewachsen ist, können Sie Pfannkuchen kochen. Dazu die Pfanne gut erwärmen; kann mit Antihaftbeschichtung verwendet werden, kann in Pflanzenöl gebraten werden. Nun ein sehr wichtiger Punkt - der Teig vermischt sich nicht. Nehmen Sie es einfach mit einem Löffel und legen Sie es auf eine heiße Pfanne!
  5. Bratpfannkuchen auf beiden Seiten. Sie fallen sehr großartig aus!

Bagels mit Marmelade

Zutaten:

  • Wasser (lauwarm) - 1 EL.
  • Presshefe - 30 g
  • Zucker - 1 EL. l
  • Salz
  • Sonnenblumenöl (raffiniert) - 0,5 EL.
  • Weizenmehl - 3 EL.
  • Marmelade (best of Antonovka) - 1 EL.

Vorbereitungsmethode:

  1. Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, Zucker und eine Prise Salz hinzufügen. Gießen Sie die Hälfte des Mehls in die Schüssel. Nach und nach verdünnte Hefe, Sonnenblumenöl, Mehl hinzufügen und mit einem Messer schneiden, um den Teig zu kneten. Der Teig eignet sich zum Kneten und Schneiden.
  2. Den Teig in 3 Teile teilen. Rollen Sie aus jedem Teil einen ca. 5 mm dicken Kreis aus und schneiden Sie ihn in 8 Teile, wie auf dem Foto gezeigt. Mehl ist nicht notwendig, der Teig klebt nicht.
  3. Einen breiten Teil etwas verteilen, 1 Teelöffel Marmelade einlegen, die Ränder gut verschließen, damit die Marmelade nicht fließt. Ziehen Sie das schmale Ende länger und wickeln Sie es ein.
  4. Auf ein mit Pflanzenöl gefettetes Backblech legen. Im Ofen goldbraun backen.

Kirschschokoladen-Cupcake

Zutaten:

  • Backpulver (voll) - 1 TL.
  • Salz - 1/4 Teelöffel
  • Vanillezucker - 1 Packung
  • Kakaopulver - 2 EL. l
  • Honig - 2 EL l
  • Zucker - 0,5 EL.
  • Kirsche (gefroren) - 400 g
  • Mehl - 2 EL
  • Pflanzenöl - 0,5 EL.

Vorbereitungsmethode:

1. Kirsche im Voraus auftauen in eine Schüssel geben, wenn sie auftaut. Der Saft sammelt sich am Boden der Schüssel. Sie muss sorgfältig und vorsichtig in ein Glas gegossen werden.

2. Zum Kirschsaft müssen Sie warmes Wasser hinzufügen, damit Sie ein Glas Flüssigkeit - Kirschwasser erhalten. Ofen eingeschlossen 180 Grad.

3. Fetten Sie eine Kuchenform oder kleine Formen mit Pflanzenöl ein.
Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, separat in eine Schüssel sieben.

4. Mischen Sie in einer tiefen Schüssel Pflanzenöl, Honig, Zucker, Vanillezucker und Salz, gießen Sie Kirschwasser hinzu und rühren Sie den Zucker um. Kirsche und Mehl dazugeben, glatt rühren.

5. Dann den Teig in eine Form gießen. Backen Sie ca. 50 Minuten, bereit, mit einem hölzernen Zahnstocher zu überprüfen. Bereit, den Cupcake in der Form ein wenig abzukühlen, und dann vollständig - auf dem Grill. Dann den Cupcake mit Puderzucker bestreuen. Haben Sie eine schöne und schlanke Tee-Party!

http://www.adme.ru/zhizn-kuhnya/15-vkusnejshih-blyud-bez-myasa-yaic-i-moloka-1218910/

Sweet Post: 7 Desserts ohne Milch, Butter und Eier

Süße Zähne in der Post haben es schwer. Schließlich sind die meisten ihrer Lieblingsdesserts alles andere als mager. Das Backen wird hauptsächlich mit Milch und Eiern durchgeführt, Desserts ohne Teig werden normalerweise mit Sahne gekocht, und sogar Schokolade und Milch werden der Schokolade hinzugefügt.

Tatsächlich ist das Fasten kein Grund, Süßigkeiten abzulehnen. Sie können großartige Cupcakes und Muffins ohne Eier zubereiten, zarte Milchauflauf und Gelee völlig mager machen. Wir haben 7 exzellente Rezepte für magere Desserts gesammelt, sowohl recht mühsam als auch sehr einfach.

Schokoladenmagerer Kuchen

  • 3 EL. l Kakao
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 3 EL. l Gewässer

Schritt 1. Kombinieren Sie Salz, Soda, Mehl, Zucker, Kakao und Vanille. Rühren

Schritt 2. Kaffee und Pflanzenöl schlagen, Essig hinzufügen. Trockene Zutaten einrühren. Schleifen bis glatt.

Schritt 3. Legen Sie es in das mit Pflanzenöl gefettete Formular und geben Sie es in den Ofen, der auf 180 Grad erhitzt ist.

Schritt 4. 50 Minuten backen.

Schritt 5. Entfernen und in Form lassen, bis es vollständig abgekühlt ist.

Schritt 6. Für die Glasur die Zutaten mischen und bei schwacher Hitze kochen.

Schritt 7. Nehmen Sie den Kuchen aus der Form und gießen Sie ihn über die heiße Glasur.

Kokos-Erdbeer-Gelee

Schritt 1. Kokosnussmilch öffnen und einige Stunden im Kühlschrank einkochen lassen.

Schritt 2. Mahlen Sie die Erdbeeren in Kartoffelpüree, fügen Sie den größten Teil des Zuckers hinzu. Fügen Sie Agar-Agar hinzu und erwärmen Sie alles für 5-7 Minuten.

Schritt 3. Verteilen Sie die Erdbeeren auf den Eisbechern und kühlen Sie ab, bis Sie die Gelee bekommen.

Schritt 4. Mischen Sie die Kokosmilch mit Zucker und Vanille, wischen Sie etwas mit einem Schneebesen, obwohl es bereits ziemlich dick sein sollte.

Schritt 5. Mit Kokosmilchcreme auffüllen. Mit Kokosnusskrumen bestreuen.

Beerenstreusel

Füllung:

  • 2 Tassen Preiselbeeren
  • 1 Tasse Zucker
  • eine Prise Zimt

Schritt 1. Zutaten für den Teig hacken den Mixer in eine große Krume.

Schritt 2. Aufgetaute Beeren in drei Teile. Füllen Sie einen Teil mit einem Mixer, fügen Sie Zimt und die Hälfte Zucker hinzu.

Schritt 3. Die Beeren in die Form geben, ganze Beeren dazugeben und mit Zucker bedecken.

Schritt 4. Mit Krümel bestreuen.

Obst- und Müsliriegel

Schritt 1. Die Äpfel reiben, die Banane zerdrücken.

Schritt 2. Hacken Sie die Walnüsse fein und gießen Sie 5 Minuten lang kochendes Wasser über die Rosinen.

Schritt 3. Mischen Sie alle Zutaten.

Schritt 4. Decken Sie das Backblech mit Pergament ab und legen Sie die Mischung darauf.

Schritt 5. Eine halbe Stunde bei 180 Grad backen.

Schritt 6. Schneiden Sie in Stangen, bis die Formation heiß ist.

Mageres Muffins mit Schokolade und Kirsche

Schritt 1. Die Kirsche auftauen. Extrahieren Sie den Saft in ein Glas und füllen Sie 2/3 Tasse mit kochendem Wasser auf.

Schritt 2. Mehl mit Backpulver, Zimt und Kakao mischen.

Schritt 3. Mischen Sie in einem anderen Behälter Pflanzenöl, Honig, Kirschwasser und Zucker.

Schritt 4. Flüssige und trockene Zutaten mischen, sehr schnell mischen.

Schritt 5. Rühren Sie die Kirschen in den Teig.

Schritt 6. Teigformen füllen und 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen stellen.

Schritt 7. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Halva

Schritt 1. Die Nüsse in einer trockenen Pfanne braten, mit einem Mixer vermahlen, aber nicht abstauben.

Schritt 2. Rosinen zu den Nüssen geben und zusammen schneiden.

Schritt 3. Butter und geschmolzenen Honig zu den Nüssen und Rosinen geben.

Schritt 4. Legen Sie den Halva auf ein Backblech, formen Sie ihn und warten Sie, bis er abgekühlt ist. Dann können Sie in Diamanten oder Quadrate schneiden.

Mageres Baiser

Schritt 1. Die Äpfel schälen, ohne sie zu schneiden. Im Ofen backen.

Schritt 2. Schneiden Sie die Kerne ab und reiben Sie die Äpfel durch ein Sieb.

Schritt 3. Gießen Sie Eis in ein großes Becken, stellen Sie eine Schüssel hinein, in die Sie Apfelmus und Zucker geben.

Schritt 4. Bei niedriger Geschwindigkeit mit einem professionellen Mixer schlagen, bis die Masse weiß wird, sich verdickt und dem geschlagenen Protein ähnlich wird. Es dauert ungefähr 2 Stunden.

Schritt 5. Bedecken Sie das Backblech mit Papier, streichen Sie die Apfelmasse mit einem Löffel darauf, so dass kleine Meringues erhalten werden.

Schritt 6. Bei 150 Grad backen, bis die Kuchen aushärten.

Kommentare (0)


    Hier hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Sei der Erste

Aktuelle Ausgaben "Küche"

Beliebt

Kommentiert

2019 Argumenty i Fakty JSC-Generaldirektor Ruslan Novikov. Chefredakteur der Wochenzeitschrift „Arguments and Facts“ Igor Chernyak. Direktor für digitale Entwicklung und neue Medien AiF.ru Denis Khalaimov. AIF.ru Chefredakteur Vladimir Shushkin.

http://www.aif.ru/food/recipies/retcepty_postnykh_desertov
Weitere Artikel Über Allergene