Dehnungsstreifen an den Hüften: was es ist und wie man sie loswerden kann

Dehnungsstreifen an den Hüften sind heute ein häufiges Problem für Frauen und Männer.

Stretching (Stria) ist eine Narbenveränderung in der Haut, die aufgrund einer Verletzung der Elastizität der Haut auftritt. Die Ursache ihres Auftretens ist nicht immer ein mechanischer Effekt.

Sie erscheinen im Zusammenhang mit biochemischen Veränderungen im Körper einer Frau. Die Striae kann sich auf dem Bauch, der Brust, dem Gesäß und dem Fußrücken befinden. Sie haben unterschiedliche Farbe und Größe.

Das Strecken kann sowohl dunkelviolett als auch weiß sein. Das hängt von der Dauer des Problems ab. Frische Streifen haben eine rote Farbe mit einer violetten Tönung. Später erhellen sie sich. Das Netzwerk verfügt über Fotos, mit denen Sie die Dehnungsstreifen am Körper erkennen und die Schwere des Problems bestimmen können. Striae sind nicht anfällig für ultraviolettes Licht. Dies bedeutet, dass sie keiner Bräune ausgesetzt sind. Im Sommer sind daher besonders Dehnungsstreifen an den Hüften sichtbar.

Die Hauptursachen für

Vor Beginn der Behandlung muss die Ursache des Problems ermittelt werden.

Meistens sind Dehnungsstreifen an den Hüften das Ergebnis von:

  • Kraftheben und andere Arten des Gewichthebens.
  • Scharfe Gewichtszunahme. (Dies ist die häufigste Ursache. Die Haut dehnt sich dramatisch aus und zeigt Streifen).
  • Hormonelle Veränderungen. Ein starkes hormonelles Ungleichgewicht tritt während der Pubertät auf, daher können bei Jugendlichen häufig Schlieren beobachtet werden.
  • Bestimmte Medikamente einnehmen. Besonders diejenigen, die zur Gruppe der Glukokortikoide gehören. Sie können schwere Fettleibigkeit verursachen.
  • Krankheiten des endokrinen Systems. Aufgrund dieses Problems treten viele andere auf, darunter auch Striae. Daher ist es wichtig, rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen, um die Situation nicht zu verschlimmern.

Über die Ursachen der Schlieren kann anhand ihres Standorts beurteilt werden. Vertikale Streifen sind meistens die Ursache für Schwangerschaft oder Gewichtsveränderungen. Eine Horizontale - signalisiert die Probleme des endokrinen Systems.

Das Entfernen von Dehnungsstreifen wird häufig von einer oder mehreren beliebten Methoden verwendet. Sie können auch ein hausgemachtes Peeling mit ätherischem Mandelöl herstellen. Zusätzlich zur Selbstbehandlung von Schwangerschaftsstreifen können Sie auf den Salon zurückgreifen. Zum Beispiel umwickeln oder massieren.

Von was erscheinen Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln: Wege, um loszuwerden, Vorbeugung

Je dünner der äußere Film der Epidermis ist, desto mehr Blutgefäße treten durch. Beschädigte Blutgefäße scheinen durch die obere Schicht der Epidermis, die verkümmert.

Im Laufe der Zeit ist das Unterhautgewebe mit Bindernarbengewebe gefüllt und die Streifen verblassen und werden schließlich weiß.

Dies erklärt das Auftreten von Dehnungsstreifen an Hüfte, Brust und Bauch. Nicht nur Frauen sind betroffen, sondern auch Männer.

Wie zu reinigen

Dehnungsstreifen sind zwar lila, blau oder rot, aber sie lassen sich leichter entfernen. Dies bedeutet, dass der Atrophieprozess der Haut gerade erst begonnen hat und noch gespeichert werden kann. Je heller die Strecke, desto schwieriger ist es, sie loszuwerden. Daher sind weiße Hautstreifen, bei denen Melanin bereits fehlt, sehr schwer zu behandeln.

Das öl

Um Dehnungsstreifen zu entfernen, können Sie die Haut elastischer machen. Dafür gibt es viele Methoden und Mittel. Eine der Optionen für die Verwendung von Pflanzenölen. Diese Methode eignet sich zum Entfernen von frischen Dehnungsstreifen. Mischen Sie 1 Teil Neroli-Öl mit 1 Teil Limetta-Öl. Auf 2 Teilen Öl von Lavendel, Petitgrain und Mandarine. Die resultierende Flüssigkeit wird 10 Minuten lang mit Massagebewegungen in die Problemzonen eingerieben. Nach dem Eingriff das Weizenkeimöl einreiben.

Hilft auch mit Dehnungsstreifen an den Hüften und einem anderen Rezept. 30 ml Jojobaöl sollten mit Nelken-, Minz- und Lavendelöl kombiniert werden. Sie brauchen nur 2 Tropfen. Dort werden 4 Tropfen Geraniumöl zugegeben. Die resultierende Mischung wird jeden Tag 10 Minuten in die Haut gerieben. Überschüssige Öle am Ende des Eingriffs werden mit einer Serviette entfernt.

Kosmetische Produkte

Es gibt eine Reihe von Kosmetika. Wenn der Rhythmus des Lebens keine Zeit für die unabhängige Vorbereitung von Masken erfordert, können Sie vorgefertigte Produkte verwenden.

Wenn Sie solche Fertigprodukte kaufen, müssen Sie zuerst auf die Zusammensetzung achten. Es sollte die folgenden Komponenten enthalten: Hyaluronsäure, ätherische Öle, Pflanzenextrakte, Vitamine, Elastin, Aminosäuren und Peptide, Kollagen. Effektive Mittel sind nicht billig, aber das Ergebnis ist das Geld wert.

Verfahren

Wenn Sie nicht warten und einen Finger in den Himmel stecken wollen, sollten Sie dem Spezialisten vertrauen. In unserer Zeit sind die Büros von Kosmetikerinnen immer für ihre Kunden geöffnet. Hier erfahren Sie ausführlich, warum hässliche und unnötige Dehnungsstreifen auf den Hüften auftreten, und helfen sie mit modernen Verfahren zu beseitigen.

In den Salons können folgende Verfahren durchgeführt werden: Balneotherapie, Thalassotherapie, Spa, Mesotherapie, die Ozon-Sauerstoff-Methode zur Beschleunigung des Stoffwechsels in der Epidermis, chemisches Peeling und Laserpolieren. Welches Verfahren zu wählen ist, beraten Experten nach der ersten Inspektion. Solche Methoden zum Umgang mit Dehnungsstreifen können als die schnellste und effektivste bezeichnet werden.

Prävention

Es ist viel einfacher, das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern, die den Look, insbesondere für Mädchen, beeinträchtigen, als sie später zu behandeln. Um das Problem hässlicher Streifen an Oberschenkel, Gesäß und Bauch zu vermeiden, müssen einfache Regeln befolgt werden. Erlauben Sie nicht, dass sich die Haut stark streckt. Am meisten geht es um Mädchen, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Keine Notwendigkeit, dramatischen Gewichtsverlust zu genießen. Anstelle eines Problems besteht tatsächlich die Gefahr, dass ein anderes Problem entsteht.

Um abzunehmen, brauchen Sie 2-3 kg pro Monat, aber nicht mehr. An dem Tag benötigen Sie 1,5 - 2 Liter Trinkwasser. Schließlich ist der Wassermangel im Körper einer der Gründe, warum Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln auftreten und später zunehmen. Drittens folgen Sie der Diät. Es sollte mehr Gemüse und Obst, Pflanzenöle sowie mageres Fleisch und Fisch enthalten. Diese Produkte sind nicht nur für die Haut, sondern auch für den ganzen Körper von Nutzen.

Viertens, Sport treiben. Dies sollte jedoch in Maßen erfolgen, da sich das Problem nur durch übermäßige und abrupte Last verschlimmern wird. Daher sollte die Last allmählich erhöht werden. Es ist besser, mit einem leichten Lauf oder mit Gymnastik zu beginnen. Es ist besser, die Trainer abzulehnen. Fünftens regelmäßig duschen. Der scharfe Wasserstrahl bewirkt eine Massagewirkung, die sich auf die Haut und ihren äußeren und inneren Zustand auswirkt. Sechstens, achten Sie auf Ihre Hormone.

Schließlich kann seine Veränderung auch die Bildung von Dehnungsstreifen auslösen. Dies gilt insbesondere für Frauen während der Schwangerschaft und für diejenigen, die Babys haben. Während dieser Zeit ist der Körper der Frau nicht vorhersagbar. Die Hauptbedingung für das effektive und schnelle Entfernen von Dehnungsstreifen ist das rechtzeitige Eingreifen.

Dabei werden Dehnungsstreifen erst am Ende gebildet, um sie viel leichter zu beseitigen als diejenigen, die am Körper schon lange vorhanden sind. Aber auch in diesem Fall nicht verzweifeln. Alles ist fixierbar, wenn Sie mehrere Methoden gleichzeitig verwenden. Sie sollten sich jedoch darauf vorbereiten, dass die Behandlung viel Zeit und Mühe erfordert.

http://med88.ru/rastjazhki/na-bedrah/

Warum erscheinen Dehnungsstreifen auf den Hüften und wie werden sie entfernt?

Das Hüftdehnen ist ein Problem, dem viele moderne Frauen gegenüberstehen. Was sind die Gründe für einen solchen Hautfehler? Wie entferne ich Dehnungsstreifen? Antworten auf diese Fragen finden Sie im Artikel.

Warum erscheinen Dehnungsstreifen auf den Hüften?

Bei drastischen Veränderungen des Körpers (Veränderungen des Hormonsystems, Gewichtszunahme, Schwangerschaft) hat die Haut nicht immer Zeit, an den richtigen Stellen zu wachsen. Ihre inneren Schichten sind zerbrochen, wodurch sich Längs- oder Querstreifen bilden. Und das Blut aus den geplatzten Blutgefäßen verleiht den Wunden einen rotvioletten Farbton. All dies kann sich nur mit der Zeit auflösen.

In der Medizin ist es üblich, einen anderen Namen für Dehnungsstreifen zu verwenden - Striae. Die subkutanen Schichten nehmen zu und tragen zur Wiederherstellung der Unversehrtheit der Beschichtung bei. Wenn keine Aktion ausgeführt wird, erscheinen weiße Dehnungsstreifen auf den Hüften.

Dehnungsstreifen an den Hüften - die Gründe für ihr Auftreten:

  • hormonelle Störungen im Körper;
  • scharfe Gewichtszunahme (5 kg oder mehr);
  • Schwangerschaft
  • Teenager-Reifung.

Kann man alte Dehnungsstreifen loswerden?

Die weiße Farbe der Streifen zeigt, dass sie vor langer Zeit erschienen sind. Wir müssen uns sehr anstrengen, um sie loszuwerden. Zuerst müssen Sie Ihre Ernährung überarbeiten und dazu mehr Meeresfrüchte und Fisch, Gemüse und Kräuter, Nüsse und Früchte hinzufügen. Viel Wasser trinken. Verzichten Sie nicht auf spezielle Verfahren - Peelings, Packungen, Massagen und Kompressen. In besonders komplexen und vernachlässigten Fällen ist es sinnvoll, sich an einen Kosmetiker und sogar an einen plastischen Chirurgen zu wenden.

Strii folk methoden loswerden

Frische Dehnungsstreifen an den Hüften können Sie selbst entfernen. Es gibt einige

Hauspeeling

Eine spezielle Mischung hilft, die Haut elastischer zu machen und die Anzahl der Dehnungsstreifen deutlich zu reduzieren. Um sichtbare Ergebnisse zu erhalten, müssen Sie die Oberschenkel einmal wöchentlich mit einem Peeling abreiben. Die Technologie ist wie folgt: Entfernen Sie die Schale aus einer Orange, mischen Sie sie mit gemahlenem Kaffee, Meersalz, Olivenöl oder Sauerrahm. Wir reiben das Peeling in die dampfende Haut unter der Dusche, bis eine leichte Rötung auftritt. Die Dauer dieses Verfahrens beträgt 10 Minuten.

Ätherische Öle

Möchten Sie die Elastizität der Haut verbessern und frische Dehnungsstreifen beseitigen? Ätherische Öle sind in dieser Hinsicht hervorragende Hilfsmittel. Heute können sie in jeder Apotheke erworben werden.

Rezept Nr. 1 - mischen Sie Haselnussöl, Orange, Weizengras und Rosmarin. Das resultierende Produkt sollte täglich auf die Hüften aufgetragen werden und vertikale Bewegungen von den Knien bis zum Bauch ausführen.

Rezept Nummer 2 - Mischen Sie das Öl Mandarin (2 Tropfen), Neroli (3 Tropfen) und Lavendel (3 Tropfen). Versuchen Sie, diese Proportionen einzuhalten. Um alte Dehnungsstreifen zu reduzieren, sollten Sie Weizenkeimöle hinzufügen. Die Mischung reibt sich jeden Tag nach einem warmen Bad in die Haut der Oberschenkel.

Wundercreme

Kostspielige Mittel sind nicht immer effektiv. Entfernen Sie Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln und gewöhnliche Sahne, die zu Hause zubereitet wird. Der Hauptbestandteil ist Mama. Für die Zubereitung einer wunderbaren Creme benötigen Sie nur 1 g dieser Substanz. Sie können Mamapillen kaufen. Also, lösen Sie es in einem Löffel Wasser auf und geben Sie es in die Tube mit der Babycreme. Die resultierende Mischung sollte täglich auf den Ort der Bildung von Dehnungsstreifen aufgetragen werden. Sichtbare Ergebnisse werden in 2-3 Wochen angezeigt.

So entfernen Sie Dehnungsstreifen an den Hüften: Hausverfahren

Änderungen in der Ernährung und Anwendung ätherischer Öle auf der Haut reichen nicht aus, um Dehnungsstreifen vollständig zu beseitigen. Ohne spezielle Verfahren werden Sie in kurzer Zeit keine guten Ergebnisse erzielen. Was kannst du zu Hause machen? Wir bieten mehrere Möglichkeiten an.

Massage

Dieses Verfahren wird dazu beitragen, Hautton und Elastizität zu verbessern. Um die Durchblutung in Problemzonen zu verbessern, genügt ein leichtes Kribbeln. Bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren, können Sie eine Mischung ätherischer Öle oder eine spezielle Creme auf die Haut auftragen.

Wraps

Hier können Sie alle kosmetischen Produkte verwenden, die Kollagen in ihrer Zusammensetzung enthalten.

Die Verwendung von Spezialwerkzeugen

Heute finden Sie in Geschäften und Apotheken Cremes, um Dehnungsstreifen im Bauch und in den Oberschenkeln zu beseitigen. Ihre Kosten variieren zwischen 100 und 1500 Rubel. Viele Kunden haben keine Angst vor dem Preis, aber eine Vielzahl von Werkzeugen, die unangenehme Dehnungsstreifen an den Hüften beseitigen. Fotos von Mädchen vor und nach der Verwendung solcher Cremes werden häufig direkt auf die Verpackung gelegt. Soll ich es glauben? Zunächst sollten Sie die Zusammensetzung des Gels oder der Creme studieren. Wenn es ätherische Öle (mindestens 2-3 Arten), Milchsäure, natürliche Pflanzenbestandteile oder Extrakt aus Soja enthält, können Sie dieses Werkzeug sicher kaufen.

Salonbehandlungen

Wenn Sie mit den Dehnungen nicht fertig werden können, ist es sinnvoll, eine professionelle Kosmetikerin zu kontaktieren. Die von ihm zugewiesenen Verfahren hängen vom Gesamtzustand Ihres Körpers sowie von der Menge und Qualität der verfügbaren Dehnungsstreifen ab.

Die wichtigsten Methoden zum Umgang mit Striae:

  1. Aromatherapie (es werden raffinierte Pflanzenöle verwendet).
  2. Warme und kalte Packungen. Als Zutaten

Nachwort

Jetzt wissen Sie, wie Sie Dehnungsstreifen an den Hüften entfernen. Wenn Sie sich bereits intensiv mit der Lösung dieses Problems befassen, werden Sie die unangenehmen weißen und rosa Streifen auf der Haut bald vergessen.

http://www.syl.ru/article/154768/new_pochemu-poyavlyayutsya-rastyajki-na-bedrah-i-kak-ih-ubrat

Der Passagier

Wir sind alle Passagiere eines einzigen Schiffes namens Erde

Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft an den Hüften

Dehnungsstreifen an den Hüften: was es ist und wie man sie loswerden kann

Dehnungsstreifen an den Hüften sind heute ein häufiges Problem für Frauen und Männer.

Stretching (Stria) ist eine Narbenveränderung in der Haut, die aufgrund einer Verletzung der Elastizität der Haut auftritt. Die Ursache ihres Auftretens ist nicht immer ein mechanischer Effekt.

Sie erscheinen im Zusammenhang mit biochemischen Veränderungen im Körper einer Frau. Die Striae kann sich auf dem Bauch, der Brust, dem Gesäß und dem Fußrücken befinden. Sie haben unterschiedliche Farbe und Größe.

Das Strecken kann sowohl dunkelviolett als auch weiß sein. Das hängt von der Dauer des Problems ab. Frische Streifen haben eine rote Farbe mit einer violetten Tönung. Später erhellen sie sich. Das Netzwerk verfügt über Fotos, mit denen Sie die Dehnungsstreifen am Körper erkennen und die Schwere des Problems bestimmen können. Striae sind nicht anfällig für ultraviolettes Licht. Dies bedeutet, dass sie keiner Bräune ausgesetzt sind. Im Sommer sind daher besonders Dehnungsstreifen an den Hüften sichtbar.

Die Hauptursachen für

Vor Beginn der Behandlung muss die Ursache des Problems ermittelt werden.

Meistens sind Dehnungsstreifen an den Hüften das Ergebnis von:

  • Kraftheben und andere Arten des Gewichthebens.
  • Scharfe Gewichtszunahme. (Dies ist die häufigste Ursache. Die Haut dehnt sich dramatisch aus und zeigt Streifen).
  • Hormonelle Veränderungen. Ein starkes hormonelles Ungleichgewicht tritt während der Pubertät auf, daher können bei Jugendlichen häufig Schlieren beobachtet werden.
  • Bestimmte Medikamente einnehmen. Besonders diejenigen, die zur Gruppe der Glukokortikoide gehören. Sie können schwere Fettleibigkeit verursachen.
  • Krankheiten des endokrinen Systems. Aufgrund dieses Problems treten viele andere auf, darunter auch Striae. Daher ist es wichtig, rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen, um die Situation nicht zu verschlimmern.

Über die Ursachen der Schlieren kann anhand ihres Standorts beurteilt werden. Vertikale Streifen sind meistens die Ursache für Schwangerschaft oder Gewichtsveränderungen. Eine Horizontale - signalisiert die Probleme des endokrinen Systems.

Das Entfernen von Dehnungsstreifen wird häufig von einer oder mehreren beliebten Methoden verwendet. Sie können auch ein hausgemachtes Peeling mit ätherischem Mandelöl herstellen. Zusätzlich zur Selbstbehandlung von Schwangerschaftsstreifen können Sie auf den Salon zurückgreifen. Zum Beispiel umwickeln oder massieren.

Von was erscheinen Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln: Wege, um loszuwerden, Vorbeugung

Je dünner der äußere Film der Epidermis ist, desto mehr Blutgefäße treten durch. Beschädigte Blutgefäße scheinen durch die obere Schicht der Epidermis, die verkümmert.

Im Laufe der Zeit ist das Unterhautgewebe mit Bindernarbengewebe gefüllt und die Streifen verblassen und werden schließlich weiß.

Dies erklärt das Auftreten von Dehnungsstreifen an Hüfte, Brust und Bauch. Nicht nur Frauen sind betroffen, sondern auch Männer.

Wie zu reinigen

Dehnungsstreifen sind zwar lila, blau oder rot, aber sie lassen sich leichter entfernen. Dies bedeutet, dass der Atrophieprozess der Haut gerade erst begonnen hat und noch gespeichert werden kann.

Dehnungsstreifen an der Innenseite der Oberschenkelursache

Je heller die Strecke, desto schwieriger ist es, sie loszuwerden. Daher sind weiße Hautstreifen, bei denen Melanin bereits fehlt, sehr schwer zu behandeln.

Das öl

Um Dehnungsstreifen zu entfernen, können Sie die Haut elastischer machen. Dafür gibt es viele Methoden und Mittel. Eine der Optionen für die Verwendung von Pflanzenölen. Diese Methode eignet sich zum Entfernen von frischen Dehnungsstreifen. Mischen Sie 1 Teil Neroli-Öl mit 1 Teil Limetta-Öl. Auf 2 Teilen Öl von Lavendel, Petitgrain und Mandarine. Die resultierende Flüssigkeit wird 10 Minuten lang mit Massagebewegungen in die Problemzonen eingerieben. Nach dem Eingriff das Weizenkeimöl einreiben.

Hilft auch mit Dehnungsstreifen an den Hüften und einem anderen Rezept. 30 ml Jojobaöl sollten mit Nelken-, Minz- und Lavendelöl kombiniert werden. Sie brauchen nur 2 Tropfen. Dort werden 4 Tropfen Geraniumöl zugegeben. Die resultierende Mischung wird jeden Tag 10 Minuten in die Haut gerieben. Überschüssige Öle am Ende des Eingriffs werden mit einer Serviette entfernt.

Kosmetische Produkte

Es gibt eine Reihe von Kosmetika. Wenn der Rhythmus des Lebens keine Zeit für die unabhängige Vorbereitung von Masken erfordert, können Sie vorgefertigte Produkte verwenden.

Wenn Sie solche Fertigprodukte kaufen, müssen Sie zuerst auf die Zusammensetzung achten. Es sollte die folgenden Komponenten enthalten: Hyaluronsäure, ätherische Öle, Pflanzenextrakte, Vitamine, Elastin, Aminosäuren und Peptide, Kollagen. Effektive Mittel sind nicht billig, aber das Ergebnis ist das Geld wert.

Verfahren

Wenn Sie nicht warten und einen Finger in den Himmel stecken wollen, sollten Sie dem Spezialisten vertrauen. In unserer Zeit sind die Büros von Kosmetikerinnen immer für ihre Kunden geöffnet. Hier erfahren Sie ausführlich, warum hässliche und unnötige Dehnungsstreifen auf den Hüften auftreten, und helfen sie mit modernen Verfahren zu beseitigen.

In den Salons können folgende Verfahren durchgeführt werden: Balneotherapie, Thalassotherapie, Spa, Mesotherapie, die Ozon-Sauerstoff-Methode zur Beschleunigung des Stoffwechsels in der Epidermis, chemisches Peeling und Laserpolieren. Welches Verfahren zu wählen ist, beraten Experten nach der ersten Inspektion. Solche Methoden zum Umgang mit Dehnungsstreifen können als die schnellste und effektivste bezeichnet werden.

Prävention

Es ist viel einfacher, das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern, die den Look, insbesondere für Mädchen, beeinträchtigen, als sie später zu behandeln. Um das Problem hässlicher Streifen an Oberschenkel, Gesäß und Bauch zu vermeiden, müssen einfache Regeln befolgt werden. Erlauben Sie nicht, dass sich die Haut stark streckt. Am meisten geht es um Mädchen, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Keine Notwendigkeit, dramatischen Gewichtsverlust zu genießen. Anstelle eines Problems besteht tatsächlich die Gefahr, dass ein anderes Problem entsteht.

Um abzunehmen, brauchen Sie 2-3 kg pro Monat, aber nicht mehr. An dem Tag benötigen Sie 1,5 - 2 Liter Trinkwasser. Schließlich ist der Wassermangel im Körper einer der Gründe, warum Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln auftreten und später zunehmen. Drittens folgen Sie der Diät. Es sollte mehr Gemüse und Obst, Pflanzenöle sowie mageres Fleisch und Fisch enthalten. Diese Produkte sind nicht nur für die Haut, sondern auch für den ganzen Körper von Nutzen.

Viertens, Sport treiben. Dies sollte jedoch in Maßen erfolgen, da sich das Problem nur durch übermäßige und abrupte Last verschlimmern wird. Daher sollte die Last allmählich erhöht werden. Es ist besser, mit einem leichten Lauf oder mit Gymnastik zu beginnen. Es ist besser, die Trainer abzulehnen. Fünftens regelmäßig duschen. Der scharfe Wasserstrahl bewirkt eine Massagewirkung, die sich auf die Haut und ihren äußeren und inneren Zustand auswirkt. Sechstens, achten Sie auf Ihre Hormone.

Schließlich kann seine Veränderung auch die Bildung von Dehnungsstreifen auslösen. Dies gilt insbesondere für Frauen während der Schwangerschaft und für diejenigen, die Babys haben. Während dieser Zeit ist der Körper der Frau nicht vorhersagbar. Die Hauptbedingung für das effektive und schnelle Entfernen von Dehnungsstreifen ist das rechtzeitige Eingreifen.

Dabei werden Dehnungsstreifen erst am Ende gebildet, um sie viel leichter zu beseitigen als diejenigen, die am Körper schon lange vorhanden sind. Aber auch in diesem Fall nicht verzweifeln. Alles ist fixierbar, wenn Sie mehrere Methoden gleichzeitig verwenden. Sie sollten sich jedoch darauf vorbereiten, dass die Behandlung viel Zeit und Mühe erfordert.

Was tun, wenn Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft auf den Hüften auftreten?

Gepostet am: 08 Feb 2016 um 18:52

Wenn die mittlere Hautschicht eher oberflächlich verlängert wird, treten während der Schwangerschaft Dehnungsstreifen auf der Hüfte auf. Der Hauptgrund für ihr Auftreten wird als hormonelle Veränderungen und Ernährungsdefizite angesehen, die den Kollagenspiegel beeinflussen. Wenn gleichzeitig die werdende Mutter schnell an Gewicht zunimmt, wird die Haut nicht länger mit intensiver Spannung und Brüchen fertig.

Im Anfangsstadium sind Dehnungsstreifen an den Beinen während der Schwangerschaft von rosa bis kräftigem Violett gefärbt. Häufig erscheinen sie auf den Hüften. Gebildete Narben erhalten anschließend eine helle Farbe. Alte Dehnungsstreifen an der Hüfte während der Schwangerschaft sind mit herkömmlichen Mitteln schwer zu beseitigen.

Weil es besser ist, solche Hautfehler zu vermeiden. Oft verhindern die üblichen Übungen für Hüfte, Duschen und Massage mit einer Bürste Überdehnung.

Gewichtskontrolle ist auch ein wichtiger Faktor für die Prävention. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Frauen, die ein Kind erwarten, fasten müssen. In der Zukunft sollte Mutters Diät immer Produkte sein, die genügend Antioxidantien und Omega-Fette enthalten. Sie helfen, den normalen Ton der Fasern aufrechtzuerhalten und verhindern, dass sie brechen.

Warum erscheinen Dehnungsstreifen auf den Hüften und wie werden sie entfernt?

Auch der Ausschluss einfacher Kohlenhydrate, die die Elastizität beeinflussen, ist zu berücksichtigen.

Wenn der Fötus bereits groß genug ist, kann es während der Schwangerschaft zu einer Dehnung zwischen den Beinen kommen. Dies trägt auch zum vergrößerten Uterus bei, der die Venen komprimiert, was zu Schwellungen und erhöhtem Beinvolumen führt. Im Schrittbereich können aufgrund der hormonellen Umwandlung Streifen auftreten. Bänder vor der Geburt werden elastischer und entspannter, was zu einer Verringerung der Elastizität der Hautfasern führen würde. Normalerweise ist die Bildung von Dehnungsstreifen von Juckreiz begleitet.

Treten während der Schwangerschaft Dehnungsstreifen auf der Hüfte auf, muss sofort die Ausbreitung verhindert werden. Der einfachste Weg ist eine Massage mit Peeling. Schmieren Sie die Problemzonen nach dem Eingriff mit Öl, das die Vitamine A und E enthält. Weizen- oder Orangensamenöl kann verwendet werden (wenn keine Allergie vorliegt). Schwere Artillerie zur Vorbeugung ist die Einnahme von Antioxidantien (Ascorutin). Bevor Sie jedoch auch harmlose Vitamine einnehmen, müssen Sie einen Frauenarzt konsultieren.

Interessantes Material zu diesem Thema!

Dehnungsstreifen am Bauch
Werdende Mütter sind oft besorgt über Dehnungsstreifen am Bauch (Foto), die sich manifestieren...

http://pasmr21.ru/rastjazhki-pri-beremennosti-na-bedrah/

Was verursacht Dehnungsstreifen an Gesäß und Oberschenkeln?

Etwa 80% der Frauen fragen sich mindestens einmal im Leben, warum Dehnungsstreifen auf der Hüfte auftreten. Nicht nur schwangere Frauen, auch alle, die drastisch abgenommen oder zugenommen haben, können auf ihrer Haut dünne rötliche Streifen bemerken, beispielsweise ein Spinnennetz, das leicht juckt. Es dauert 1-2 Wochen und dieses Spinnennetz breitet sich zu den Seiten aus und einen Monat später sind es schon echte rote Dehnungsstreifen. Nach ein paar Monaten beginnen sie zu verblassen und nach sechs Monaten werden sie weiß. Es ist schwierig und teuer, weiße Dehnungsstreifen an den Hüften zu behandeln

Die Haut hält nicht mit Gewichtsänderungen Schritt

Die Ursachen der Striae zu kennen, ist wichtig, weil atrophische Veränderungen manchmal durch gefährliche Krankheiten verursacht werden. Ein gesunder Mensch hat nur drei Zustände, bei denen die Haut solche Schäden unweigerlich erleidet:

  1. Gewichtszunahme. Hautzellen teilen sich mit einer Rate, die die täglichen Erneuerungskosten deckt. Wenn das Körpergewicht jedoch schneller zunimmt, als die Epidermis Zeit zum Wachsen hat, besteht eine tiefe oder oberflächliche Lücke. Der Körper behandelt diesen Schaden und füllt den Raum mit dichtem Bindegewebe. Von der Epidermis (Haut) unterscheidet sich dieser Stoff in Textur, Farbe und Relief. Es ist blass, es gibt keine Talg- und Schweißdrüsen, seine Oberfläche ist leicht gewellt. In Bezug auf die Hautebene sinkt sie um 1-4 mm. Es ist ziemlich schwierig, die Zusammensetzung des Gewebes einer atrophischen Narbe zu ändern, wenn Dehnungsstreifen blau werden. Die meisten Volksmethoden sind nicht mehr wirksam.
  2. Beim Abnehmen gibt es andere Prozesse. Das Volumen des subkutanen Fettgewebes und manchmal der Muskeln wird rasch reduziert, die Haut wird zuerst schlaff und sackt dann ab. Wenn dieser Prozess von Dehydratation begleitet wird, kann der Körper nicht genügend Substanzen herstellen, die für Elastizität benötigt werden - und es treten Bereiche mit Atrophie auf. In diesem Fall haben Dehnungsstreifen an den Knoten normalerweise eine kleine Fläche und befinden sich entlang der Innenfläche des Oberschenkels. Unter dem Gesäß erscheinen auch Falten, die mit Querstrecken punktiert sind.
  3. Bei Cellulite steigt die Wahrscheinlichkeit von Schwangerschaftsstreifen unabhängig von Schwankungen des Körpergewichts um mindestens 50 Prozent. Im Bereich der Cellulite, Mikrozirkulation und Stoffwechselprozesse in der Epidermis verändern sich die Kollagensynthese, eine Substanz, die der Haut Elastizität verleiht. Die Haut erhält ein hügeliges Relief, sie wird unelastisch. Im Laufe der Zeit, mit erblichen Tendenzen, beginnen bestimmte Teile des Deckels zu verkümmern, eine Streifenbildung erscheint.

Rote Dehnungsstreifen enthalten eine große Anzahl von Gefäßen, in denen der Heilungsprozess aktiv ist. Wenn die Blutgefäße absterben, verblasst die Narbe und wird weiß. Am Ende gibt es keine lebenden Zellen, Nervenenden oder Kapillaren im Pansen, sie bestehen ausschließlich aus Fibrinfasern, sind schwach empfindlich und reagieren nicht auf ultraviolettes Licht.

Interessant Juckreiz, der über Verletzungen an Dehnungsstreifen an der Hüfte klagte, ist mit der Regeneration des Gewebes und den Vorgängen der aktiven Zellteilung verbunden.

Welche Krankheiten sagen Dehnungsstreifen aus?

Manchmal beginnt sich die Haut wie ohne Grund zu verändern, doch in Wirklichkeit signalisieren diese Veränderungen pathologische Prozesse im endokrinen System des Körpers. Was bewirkt, dass die Haut an den Oberschenkeln atrophiert:

  1. Stoffwechselstörungen im Zusammenhang mit der Arbeit der Nebennieren oder der Hypophyse. Eine übermäßige Menge eines Hormons namens Cortisol beeinflusst die Stoffwechselvorgänge in der Haut, wodurch es seine Elastizität verliert und Mikrotraumata schneller durchläuft. Während diese Tränen heilen, treten Streifen auf.
  2. Hypothyreose Im Normalfall ist eine Abnahme der Schilddrüsenfunktion mit Skalierung und Trockenheit der Haut verbunden, im fortgeschrittenen Stadium führt Hypothyreose jedoch zu atrophischen Narben. Besonders schnell treten solche Veränderungen während der Schwangerschaft auf, wenn Masse und Volumen des Körpers dramatisch zunehmen.
  3. Übermäßige Menge an Ultraviolett. Es ist bewiesen, dass diejenigen, die zu viel Sonnenbaden, die Haut unter Dyshidrose leiden. Je weniger fettig die Haut ist, desto wahrscheinlicher ist es, wenn sie gedehnt wird, reißt sie - und der Spalt wird mit Bindegewebe gefüllt.

Um herauszufinden, warum die Hüften mit Streifen bedeckt waren, müssen Sie die folgenden Spezialisten besuchen:

Von Ärzten verschriebene Tests tragen dazu bei, dass die Gesundheit in Ordnung ist. Besonders dringend müssen Sie zum Arzt gehen, wenn die Dehnungsstreifen nicht helfen, Cremes zu heilen.

Tipp! Wenn neben den Hautsymptomen auch Beschwerden über Haarausfall auftreten, handelt es sich definitiv um eine Verletzung des Hormonsystems. Salben und Masken lösen das Problem hier nicht.

Wann ist es Zeit zu handeln

Nicht jeder weiß, dass Dehnungsstreifen im Laufe der Zeit altern und es schwieriger wird, sie zu behandeln. Wenn Sie beim Einsetzen rosa juckender Streifen sofort Volksheilmittel und Medikamente einnehmen, können Sie tiefe Narben vermeiden.

Dehnungsstreifen an der Innenseite des Oberschenkels lassen sich mit körperlichen Übungen und einer kontrastierenden Seele gut behandeln (Sie müssen die Hüften mit einem Strahl massieren). Diese Gegend ist schwach durchblutet, es kommt oft zu Stagnation. Massage und Bewegung werden schnell die Muskeln und die Haut in Ordnung bringen.

An der Außenseite des Oberschenkels und am Gesäß können Sie zu Hause abrasive Peelings und Peelings verwenden. Hier ist die Fettschicht dicker, Sie können abgestorbene Hautschuppen von der Haut abkratzen und keine Angst vor einer Dyshidrose haben. Das Bad mit Umhüllungen auf Pflanzenölbasis erwies sich als hervorragend.

Wenn Sie der Haut schnell wieder ein attraktives Aussehen verleihen möchten, müssen Sie die Rezepte aus Dehnungsstreifen schnell anwenden. Wenn mehr als ein halbes Jahr seit dem Zeitpunkt der Hautatrophie vergangen ist, werden lokale Heilmittel unwirksam, ein aggressives Peeling oder Laserpolieren ist erforderlich.

Wir sind sehr dankbar, wenn Sie es bewerten und in sozialen Netzwerken teilen.

http://helperskin.ru/orastyazhkah/ot-chego-poyavlyayutsya-rastyazhki-na-bedrax

Dehnungsstreifen an den Hüften: Ursachen und Reinigung des Hauses und der Kabine

Das Problem der Dehnungsstreifen an den Hüften ist Frauen aus erster Hand bekannt, die jemals mit Übergewicht gekämpft oder ein Kind zur Welt gebracht haben, und es gelang jemandem, sie in ihren Teenagerjahren kennenzulernen. Die Gründe sind unterschiedlich, aber unabhängig von ihnen möchte ich der Haut ihr glattes und elastisches Aussehen verleihen. Darüber hinaus ist es unmöglich, dies zu verzögern - Versuche, vernachlässigte Narben zu Hause zu entfernen, sind nutzlos, aber es ist durchaus möglich, relativ frische zu bewältigen oder eine Prophylaxe im Voraus durchzuführen.

Was verursacht Dehnungsstreifen an Gesäß und Hüfte?

Die Spannung der Haut in Kombination mit dem Mangel an Kollagen und anderen Substanzen im Körper, die für die Epidermis notwendig sind, trägt zum Auftreten von Mikrotraumen der Unterhautgewebe und der Zellulose bei. Die Unmöglichkeit der vollständigen Genesung führt dazu, dass sich an der Schadensstelle streifenförmige Narben bilden - Dehnungsstreifen, im Volksmund Dehnungsstreifen genannt. Solche Narben sind von Natur aus atrophisch, die Länge variiert zwischen 0,5 und 10 cm und die Breite kann 0,5–0,7 cm erreichen.Frisch unterscheiden sich in der Regel im Braun- oder Blau-Violett-Farbton, doch mit der Zeit verblassen die Streifen merklich. Aber warum erscheinen sie?

Zu den Hauptursachen für kosmetische Defekte gehört die genetische Veranlagung. Häufig kommt es vor, dass aufgrund der Struktur der Dermis einfach keine Zeit für eine rechtzeitige Erholung vorhanden ist. Darüber hinaus ist die weit verbreitete Ansicht, dass Dehnungsstreifen nur ein weibliches Problem sind - ein Mythos, der auch bei Männern vorkommen kann. Striae treten bei Profisportlern oder Besitzern des "Bierbauches" auf. Die Läsionen sind identisch: Die Narben erscheinen hauptsächlich am Bauch, an der Brust und an den Beinen und betreffen weniger den Rücken oder die Schultern. Oberschenkel sind auch keine Ausnahme, ihre Haut ist dünn und zart, besonders von innen.

Darüber hinaus hat das hormonelle Gleichgewicht einen großen Einfluss auf den Zustand der Haut und des Körpers. Jede Fehlfunktion des endokrinen Systems kann zu Dehnungsstreifen führen, auch ohne dass das Gewicht zunimmt. Aber wir sprechen nicht immer von pathologischen Veränderungen oder schweren Erkrankungen, sondern auch zu vorübergehenden Verstößen, hervorgerufen durch:

  • Einnahme von Hormonpräparaten, Kontrazeptiva oder anabolen Steroiden;
  • Pubertät bei Jugendlichen;
  • Schwangerschaft, einschließlich aufgrund von hohem Wasser, Gewichtszunahme oder einem großen Kind;
  • Wechseljahre

Fotogalerie: Dehnungsstreifen an den Hüften

Selbst das unbedenkliche Befolgen des sportlichen Lebensstils wird in einigen Fällen zu einem weiteren Grund für das Auftreten von Dehnungsstreifen, sei es beim Turnen, beim Powerlifting oder beim regelmäßigen Krafttraining mit Kniebeugen. Kombinieren Sie nicht Sport mit einer drastischen Ernährungsumstellung, einer kalorienarmen Ernährung und einem Austrocknen des Körpers, wodurch der Einsatz von Kohlenhydraten fast vollständig unterbunden wird. Der entscheidende Faktor ist natürlich die Genetik, aber auf eine intensive Prophylaxe von Dehnungsstreifen und Mineral-Vitamin-Komplexen kann nicht verzichtet werden - der Mangel an Kalorien oder Nährstoffen senkt den Hautton.

Wie Sie Dehnungsstreifen an den Hüften zu Hause loswerden

Wenn Sie die Narben an den Hüften in einem Vorgang vollständig bewältigen können, funktioniert dies nicht. Wie bei einem integrierten Ansatz. Es gibt keine Wunder bei einem solchen Verschwinden, aber es gibt ein beeindruckendes „Aber“ - bei regelmäßiger Hautpflege werden Dehnungsstreifen weniger ausgeprägt.

Massage

Wenn die Massage richtig durchgeführt wird, können sich Problemzonen schnell glätten und straffen. Dies ist eine Art temperierendes Training der Haut, bei dem die Dehnung ohne Folgen gelehrt wird. Zusammen mit diesem stimulierte die Produktion von Elastin mit Kollagen.

Bevor Sie Ihre Hüften massieren, sollten Sie sie unbedingt mit Creme, Gel oder Öl einfetten. Sie können die Haut nicht abziehen oder ziehen - sie erhöht nur die Striae. Über dem Knie beginnend sollten die Bewegungen leicht und prickelnd sein, ohne Beschwerden. Wenn sich der Bereich erwärmt und rot wird, ist es ratsam, mit dem folgenden Verfahren fortzufahren: Wickeln, Abziehen oder anderes.

Honigmassage

Die Massage mit Honig passt nicht zu den Besitzern von frischen Schwangerschaftsstreifen - die Haut ist stark betroffen, was mehr schaden als nützen kann. Wenn die Dehnungsstreifen jedoch alt sind oder Spuren von Cellulite an den Oberschenkeln vorhanden sind, ist das Verfahren hilfreich.

Honigmassage bezieht sich auf das Anti-Cellulite-Verfahren und kann sowohl zu Hause als auch im Salon durchgeführt werden

Eine kleine Menge Naturhonig (Buchweizen und Kalk ist nützlich) wird auf die Handfläche aufgetragen. Falls gewünscht, können Sie der Masse 2–5 Tropfen Zitronensaft oder ätherische Öle von Zitrusfrüchten hinzufügen. Problemzonen werden 10 Minuten lang mit leichten Klatschen massiert oder bis die Zusammensetzung von der Haut aufgenommen wird.

Wie man eine Massage aus der Dose verwendet, um Dehnungsstreifen an den Hüften zu entfernen

Ein weiterer Weg, um Striae und Cellulite loszuwerden - Massagedosen. Denken Sie daran, dass es gegen Krampfadern kontraindiziert ist und ausschließlich von Spezialbanken durchgeführt werden sollte. Glücklicherweise sind sie kostengünstig und in fast jeder Apotheke zu finden.

Das Glas sollte sanft entlang der Massagelinien bewegt werden.

Hydromassage

Zu den sanften Massagemethoden gehören Hydromassagen. Es ist jedoch nicht notwendig, die Sauna, das Wellnesscenter oder das Spa zu besuchen. Alternative zu Hause wird eine aus der Kindheit bekannte Kontrastdusche und Schaumbadekugeln sein. Letzteres kann unabhängig gekauft und hergestellt werden. Wir benötigen folgende Komponenten:

  • 10 art. l Soda;
  • 5 EL. l Zitronensäure;
  • 2 EL. l Meersalz;
  • 15–20 Tropfen ätherisches Zitrusöl;
  • 1 TL Mandelöl (Olivenöl);
  • 1 EL. l Milchpulver oder Sahne;
  • getrockneter Lavendel

Kochen von Bällen:

  1. Zuerst müssen Sie Soda, Säure und Salz in einem Glasbehälter gut mischen.
  2. Dann gießen Sie das Öl vorsichtig ein (zuerst wichtig).
  3. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen: Lavendel und Milchpulver. Die Masse sollte plastisch werden. Wenn es zerbröckelt, können Sie Wasser hinzufügen, aber ziemlich viel, sonst geht die Reaktion mit einem Zischen einher.
  4. Die fertige Mischung wird in die Form für zukünftige rasende Bälle gegeben.
  5. Nach etwa einer halben Stunde sind sie trocken und einsatzbereit.

Hausgemachte Cremes

Die einfachste Möglichkeit ist, die gekaufte Creme anzureichern, wobei dem Baby oder Panthenol der Vorzug gegeben wird. Und um es nützlich zu machen, brauchen Sie:

  • 50 g Base;
  • 1 g Mumiyo (halbe Tablette);
  • 15–20 ml Wasser.

Hausgemachte Sahne kochen:

  1. Erwärmen Sie das Wasser, damit sich die Mumie auflösen kann.
  2. Mumiyo ins Wasser geben.
  3. Wenn die Lösung abgekühlt ist, mischen Sie sie in die Creme.

Das resultierende Werkzeug wird 1-2 Mal am Tag und nicht weniger als einem Monat verwendet. Allmählich werden die Streifen dünner und blass. Und um die Wirkung zu verstärken, können Sie der Creme ätherische Öle hinzufügen:

  • 3–10 Tropfen Neroli oder Limemet;
  • 8–20 Tropfen Lavendel, Zitrusfrüchte oder Petitgrain (Orangenbaumblätter).

Die Menge an Äther hängt von der Qualität und Abhängigkeit der Haut ab - verdünnte Öle sind harmlos, aber ein Überschuss an Naturprodukt führt zu Verbrennungen.

Video: ein wunderbares Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen mit Mumiyo

Joghurt gegen frische Dehnungsstreifen

Zur Vorbeugung ist es sinnvoll, 1-3 mal pro Woche eine Maske zu verwenden:

  • 20–30 ml Pfirsich- oder Mandelöl;
  • 1 Zitronenschale;
  • ein Glas Naturjoghurt.
  1. Die Zitronenschale entfernen und auf einer feinen Reibe reiben.
  2. Mischen Sie die Schale mit der ausgewählten Butter. Um das Zusammenspiel der Komponenten zu verbessern, wird empfohlen, die Mischung richtig zu mischen.
  3. Lassen Sie die Mischung 10 Minuten stehen und mischen Sie sie anschließend mit dem Joghurt.

Nach 10–20 Minuten kann die Maske auf die Oberschenkel aufgetragen werden, ein Überziehen mit Polyethylen ist nicht erforderlich. Nach einer halben Stunde wird die Zusammensetzung mit warmem Wasser abgewaschen.

Wie man selbstgemachte Creme für Schwangerschaftsstreifen macht

Falls gewünscht, kann die Creme gegen Schlieren unabhängig hergestellt werden. Der einzige Punkt ist, dass die Aromen der verwendeten Zutaten angenehm sein und miteinander kombiniert werden sollten. Die Creme sollte aus drei Phasen bestehen - fest, flüssig und aktiv. Sie sind in der Regel Butters:

Für das Rezept werden 50–60 g feste Pflanzenöle genommen. Jeder von ihnen ist auf seine eigene Art nützlich für die Haut und zielt darauf ab, Dehnungsstreifen zu beseitigen, aber ihre Hauptaufgabe besteht darin, eine cremige Mischung herzustellen. Mit demselben Erfolg passen daher Propolis, Bienenwachs oder anderes Wachs, an dessen Natürlichkeit kein Zweifel besteht.

Die flüssige Phase besteht aus Grundölen:

  • Jojoba;
  • Mandel;
  • Aprikose;
  • Pfirsich;
  • Olive;
  • Weizenkeime.

Genug 20-30 g eines oder mehrerer Öle aus der Liste.

Und die letzte Zutat ist Ester. Die Grenze liegt bei 30 Tropfen mit jeweils 3 bis 10. Am besten geeignet:

Hausgemachte Sahne kochen:

  1. Butters werden in einem Wasserbad geschmolzen.
  2. Gleichzeitig werden die Grundöle auf die gleiche Temperatur erhitzt.
  3. Sobald die Konsistenz der ersten Flüssigkeit flüssig ist, werden beide Phasen gemischt und abkühlen gelassen - die Mischung sollte warm sein, aber nicht heiß.
  4. Fügen Sie dann Ether hinzu. Zu diesem Zeitpunkt kann die zukünftige Creme mit Vitamin E, flüssigem Panthenol oder Aevit angereichert werden.
  5. Dann wird es notwendig sein, die Zusammensetzung gründlich zu mischen (Schlagsahne) und in einen geeigneten Behälter zu gießen. Wenn es abkühlt, wird es dick und angenehm anzuwenden.
Hausgemachte Sahne sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden

Scrubs

Wie beim Peeling entfernt das Peeling die oberste Schicht der Epidermis. Dies wirkt sich geringfügig auf die Anzahl der Dehnungsstreifen aus, wird jedoch weniger wahrnehmbar. Wiederum werden Anti-Cellulite-Rezepte bevorzugt:

  • Ein Glas mittelgroßes Meersalz, verdünnt in 100-150 ml Sahne, um eine mäßig dicke Konsistenz zu erhalten. Die Mischung wird 5–10 Minuten lang infundiert und anschließend mit Massagebewegungen auf die Oberschenkel aufgetragen. Nach 10–20 Sekunden wird es mit warmem Wasser abgewaschen.
  • Die Reste von schlafendem Kaffeesatz werden im Verhältnis 3: 1 mit Mandel- oder Olivenöl vermischt und in ähnlicher Weise auf Salzpeeling aufgetragen.
Zur Zubereitung fein gemahlenen Kaffees eignet sich das Peeling besonders gut für Honig, Sahne und Zucker

In der Hausmischung ist es nützlich, ätherische Öle zuzusetzen. Wenn Sie einen wärmenden Effekt haben möchten, kann die Komposition mit einer Prise Kurkuma, Zimt oder Senf ergänzt werden.

Wraps

Wrap gilt als eines der effektivsten Mittel zur Körperpflege. Das Geheimnis liegt in der Auswahl der Komponenten. Und je nach Art des Verfahrens werden sie unterschieden:

  • Erkältung - beseitigt Schwellungen und erhöht den Gesamttonus. Die aufgetragene Zusammensetzung sollte kühl oder Raumtemperatur sein und die Dauer der Anwendung - bis zu 4 Stunden.
  • Hot - beschleunigt den Stoffwechsel und die Blutzirkulation im Hautgewebe. Die Mischung sollte während der Anwendung heiß sein, aber nicht verbrühen. Die Belichtungszeit beträgt höchstens eine halbe Stunde.
Der Verpackungsvorgang kann zu Hause und in der Kabine durchgeführt werden, die Leistung wird dadurch nicht beeinträchtigt

Traubenmaske

  1. Frischer Traubenbrei in Püree.
  2. 1 TL hinzufügen Mandelöl und sofort auf die Oberschenkel setzen.
  3. Wickeln Sie die behandelten Bereiche mit Folie ein und halten Sie sie bis zu 60 Minuten lang.
  4. Dann die Reste der Mischung abwaschen. Verwenden Sie zum Fixieren eine Creme mit Mama.

Ölanwendung

Für die Base werden 30 ml eines beliebigen Basisöls für den Körper verwendet. Legen Sie es in ein Wasserbad und mischen Sie, während es erhitzt wird, 1 TL. Meersalz mit 3–10 Tropfen Orangenether und der gleichen Menge Wacholder. Sie können normales Speisesalz oder sogar Zucker verwenden. Wenn die Mischung mit ätherischem Öl gesättigt ist, gießen Sie sie in die Basis und rühren, bis sie aufgelöst ist. Die resultierende Flüssigkeit wird auf eine angenehme Temperatur abgekühlt, mit einer großzügigen Schicht aufgetragen und mit Polyethylen umwickelt. Nach 15 bis 30 Minuten wurde abgewaschen.

Fertigkosmetik

Ideal für diejenigen, die sich ungern mit hausgemachten Rezepten herumschlagen - Produkte, die zur Reduzierung von Dehnungsstreifen verwendet werden. Zuerst sollten Sie jedoch unbedingt die Zusammensetzung überprüfen. Ein gutes Mittel sollte enthalten:

  • Vitamine - Retinol (A), Tocopherol (E) und Ascorbinsäure (C);
  • Grundöle und ätherische Öle;
  • Kollagen;
  • Elastin;
  • Hyaluronsäure;
  • Dexpanthenol (Provitamin B5);
  • Pflanzenextrakte;
  • Peptide und Aminosäuren.

Das Produkt mit solchen Komponenten befeuchtet, nährt, stellt wieder her und verbessert den Hautton. Einige tragen zur Fettverbrennung und Glättung von Cellulite bei. Sie können jedoch nur bei ständiger Anwendung in Kombination mit Hausverfahren als wirksam bezeichnet werden.

Trotz der Tatsache, dass die Floresan Fitness Body-Serie auf Gewichtsreduzierung abzielt, tragen manche Produkte dazu bei, Dehnungsstreifen teilweise zu beseitigen

Der größte Teil des Marktes für solche Produkte wird jedoch nicht durch Schlankheitsprodukte besetzt, sondern durch Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft. Die beliebtesten sind:

  • Sanosan - Deutsche Creme zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen bei trockener und empfindlicher Haut. Aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung ist es während der Stillzeit sicher.
  • Bayer Bepantol - ein Produkt aus Deutschland, präsentiert in Form einer Emulsion und Creme für Dehnungsstreifen. Enthält neben Kollagenaktivatoren einen Mineralkomplex und reduziert laut Hersteller die vorhandenen und verhindert das Entstehen neuer Narben.
  • Weleda - Massage- und Prophylaxeöl (Deutschland) für trockene oder dehydrierte Haut. Erhöht die Elastizität der Dermis, glättet Spuren von Narben.
  • Mustela - Creme aus Frankreich für jeden Hauttyp, kann für Massagen verwendet werden. Sowohl zur Vorbeugung als auch zur Beseitigung von Dehnungsstreifen geeignet.

Fotogalerie: Kosmetik für Schwangerschaftsstreifen

Saloon-Methoden

Trotz der Zusicherung von Werbeslogans garantieren professionelle Dehnungsentfernungsverfahren nicht einmal 80% des Ergebnisses. Die Effizienz hängt weitgehend von den individuellen Merkmalen des Organismus, der angewandten Methode, der Ausrüstung und der Professionalität des Spezialisten ab. Und angesichts der Tatsache, dass dieses Vergnügen nicht zu den billigen gehört, müssen Sie alles sorgfältig abwägen, bevor Sie die endgültige Entscheidung treffen. Salons können Kunden anbieten:

  • Chemisches Ablösen des Problembereichs in Kombination mit Photothermolyse (fraktionaler Laser). Letztere wirkt auf die unteren Schichten der Dermis ein und erzeugt Mikroschäden an der Stelle der Dehnungsstreifen - das Verfahren fördert die Kollagenproduktion und die Heilung von Narben. Die Hautoberfläche wird geglättet und die Streifen werden dünner. Als einer der Vorteile wird eine relativ kurze Erholungsphase angesehen, aber die Kosten sind hoch, die Behandlung eines Teils des Oberschenkels kostet etwa 40 Tausend Rubel.
  • ELOS-Verjüngung (Elektrooptische Synergie) - eine Kombination aus gepulstem Licht und elektrischem Strom. Es wird verwendet, um kosmetische Defekte der Haut und Altersflecken zu beseitigen. Das Verfahren ist auf alte Dehnungsstreifen anwendbar und reduziert diese durch Erwärmung atrophierter Bereiche. Der durchschnittliche Preis pro Sitzung beträgt 3-10 Tausend Rubel. je nach Lage und Anzahl der Strii an den Hüften.
  • Mesotherapie besteht aus einer Reihe von Injektionen von Vitaminen und speziellen Anti-Aging-Medikamenten an Stellen, an denen die Haut gestreckt wird. Die Methode ist wirksam, um frische Narben zu stoppen und zu beseitigen, während für die alte komplexe Therapie aus verschiedenen Peelings erforderlich ist. Die Kosten eines Verfahrens variieren zwischen 2,5 und 8 Tausend Rubel.
  • Mikrodermabrasion - mechanische Reinigung, auch zur Entfernung von Dehnungsstreifen. Die Methode ist traumatisch, daher nicht für empfindliche Haut des Oberschenkelteils oder große Bereiche geeignet. Ein weiterer Nachteil ist eine lange Heilung und sorgfältige Pflege. Der Preis des Verfahrens beträgt 3 bis 6 Tausend Rubel. abhängig von der Zone.
  • Ultraschall - fühlt sich an wie eine Vibromassage. Atrophierte Bereiche zerfallen unter dem Einfluss der Apparatur, und die zuvor angewendeten Mittel dringen tiefer in die Schichten der Dermis ein. Die Kosten dieses Verfahrens betragen ungefähr viertausend Rubel.

Eine extreme Maßnahme ist die Bauchdeckenplastik, bei der überschüssige Haut mit all ihren Fehlern operativ entfernt wird. Es wird hauptsächlich am Bauch durchgeführt, aber auch die Oberschenkel und Arme können operiert werden.

Video: Entfernung von Dehnungsstreifen an den Oberschenkeln durch Laserpolieren

Kontraindikationen für Salonverfahren

Einige der Salonverfahren sind schmerzhaft und erfordern daher die Verwendung von Schmerzmitteln oder Cremes, während andere eine örtliche Betäubung erfordern. Vergessen Sie nicht, dass professionelle Methoden Kontraindikationen haben:

  • onkologische Erkrankungen;
  • Schwangerschaft und Stillen;
  • Alter der Kinder (bis 18 Jahre);
  • Krampfadern;
  • Wunden oder entzündliche Prozesse in den Oberschenkeln;
  • dermatologische Probleme;
  • Erkältungen und andere Krankheiten, die das Immunsystem schwächen.

Vorbeugende Maßnahmen

Grundlegende Prävention besteht darin, das Gewicht innerhalb einer angenehmen Norm zu halten. Wenn hormonelle Kontrazeptiva oder Medikamente für alles verantwortlich sind, wird empfohlen, die Einnahme abzubrechen und einen Arzt zu konsultieren und die Therapie anzupassen. Gleiches gilt für anabole Steroide bei Sportlern, sie müssen aufgegeben werden. Jede endokrine Erkrankung unterliegt einer obligatorischen Behandlung, wenn die Veränderung des Hormonspiegels nicht mit biologischen Faktoren zusammenhängt: Reife, Schwangerschaft oder Menopause. Im Allgemeinen ist die Suche und Beseitigung der Ursache die Hauptaufgabe, die das Auftreten von Dehnungsstreifen auf der Haut verhindert.

Extremer Gewichtsverlust geht fast immer mit dem Auftreten von Dehnungsstreifen einher.

Überschüssiges Salz im Körper hält überschüssige Flüssigkeit zurück und führt zu Ödemen, Cellulite und Dehnungsstreifen. Natürlich sollten Sie dies nicht ablehnen, aber es ist wünschenswert, das Essen in Maßen zu messen. Vitamine A, E, K, C, Omega-Säuren und Produkte, die diese enthalten, sind äußerst vorteilhaft. Darüber hinaus wird empfohlen, einige Aspekte des Lebens zu beachten:

  • Power Auch wenn die Dehnungsstreifen vererbt wurden, ist es sinnvoll, die Diät zu überarbeiten. Ein Satz zusätzlicher Pfunde oder Gewichtsabnahme spielt nicht immer eine Rolle. Tatsache ist, dass eine ausgewählte Ernährung die Hautqualität verbessert. Lebensmittel müssen die notwendigen Vitamine und Mineralien enthalten, die in Gemüse, Obst und anderen Produkten der Saison zu finden sind. Der Body-Watcher sollte seinerseits Fette nicht von der Diät ausschließen - eine solche Einschränkung führt zu einem Elastizitätsverlust der Dermis und zu Trockenheit.
  • Gesunden Lebensstil. Das Aufladen am Morgen, selbst wenn es kurz ist, hilft, den Körper in Form zu halten. Besonders, wenn es mit dem Trinkprogramm und dem Schlaf von 7–9 Stunden kombiniert wird. Die völlige Weigerung des Rauchens und des Alkohols wird zweifellos den Körper heilen, aber diese Präventionsmaßnahme ist nicht jedermanns Sache. Als Alternative reicht es aus, zumindest den Übermaß an schlechten Gewohnheiten zu beseitigen.
  • Regelmäßige Pflege. Es beinhaltet Feuchtigkeitsspender, Duschen, Massagen, Peeling, Ganzkörperwickel usw. Es beschleunigt die Regeneration der Dermisschichten. Sie sollten sich jedoch nicht mitreißen lassen, selbst die nützlichsten Öle führen zum gegenteiligen Effekt. Zur Prophylaxe reichen je nach Hauttyp 2-3 Behandlungen pro Woche.
  • Sport Dies ist nicht unbedingt ein lästiges Training. Abendspaziergänge an der frischen Luft, Schwimmen, Yoga oder Laufen - Sie können für unendlich lange Zeit hausgemachte Sorten aufzählen, aus denen Sie wählen können.

Bewertungen

Ich war schon immer ein Befürworter der Theorie, dass Dehnen Genetik ist, und Sie werden nicht davonlaufen. Die Mutter, die während der Schwangerschaft etwa 20 kg gesammelt hatte, kämpfte nicht mit Schlieren. Es wurde damals nicht akzeptiert und es gab nichts... Sie hatte sehr viele von ihnen, wie einige meiner Verwandten. Als ich erfuhr, dass ich schwanger war, entschied ich: Ich werde alles tun, um diese unangenehmen Folgen zu vermeiden. Im Verlauf ging die ganze "Armee":

  • Escabel Cream Panthenol 6%, 250 ml für 350 Minuten;
  • Balsam-Gel Mama Cofort, 175 ml für 400 Rubel. (2 Tuben);
  • Mama Cofort Körpercreme, 100 ml für 300 r. (3 Tuben);
  • Feuchtigkeitscreme Nivea Soft, 100 ml für 245 Minuten;
  • Organic Shop Körpermousse, 250 ml für 223 r.;
  • kosmetisches Mandelöl, 25 ml für 54 p. (2 Flaschen);
  • Kosmetiköl Jojoba, 25 ml für 82 p. (2 Flaschen);
  • Delphin Coco 100% kaltgepresstes Kokosöl I, 110 ml für 250 Rubel;
  • Körperpeeling „Sanddorn auf Buchweizenhonig. Geheimnisse der sibirischen Travniza ", 300 ml für 97 p.;
  • Scrub “Cloudberry on Sugar. Geheimnisse der sibirischen Travniza ", 300 ml für 97 p.;
  • harter Waschlappen für 210 p.

Ergebnis Ab dem 8. Monat hatte ich Dehnungsstreifen an den Hüften. In der Mitte von 9 - auf der Brust und am Bauch. Nicht sehr viel, aber das sind sie! Ich frage mich also, ob es mehr davon gab, wenn ich nicht fast zwei Liter verschiedener Mittel aufgesogen und dreitausend ausgegeben hätte. Ich beruhige mich darauf, dass ich ein guter junger Mann bin, ich war nicht faul und führte jeden Tag Prozeduren durch. Daher ist die Dehnung nicht so groß wie sie sein könnte. Aber jetzt bin ich mir sicher, dass Striae Genetik sind! Aber auf keinen Fall kann alles von alleine fließen, die Haut braucht Pflege und Feuchtigkeit.

OK_ksana

http://irecommend.ru/content/borba-s-rastyazhkami-vo-vremya-beremennosti-kremy-geli-masla-skraby-mozhno-li-obmanut-gineti

Wenn sie noch rot sind, können Sie sie entfernen, ich habe es getan. Es gibt aber viele Nuancen. Ich habe keine teuren Cremes, Packungen und anderen Müll verwendet... Ich habe die Haut einfach in ihre vorherige Form gebracht! Ich habe es nicht angerührt, es wurde nur schlimmer durch Massagen und Kribbeln. Stattdessen trug sie eine Creme in kreisenden Bewegungen auf. Gut geeignetes F99-Fett- oder Leinsamenöl. Auf diese Weise entfernte ich das Raster der roten Dehnungsstreifen von den Knien bis zu den Hüften - alle Oberschenkel befanden sich in diesem Greuel, und jetzt gibt es keine Spur mehr.

Mary Barmy

http://talkyland.com/talky/9519/

Zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen sind hausgemachte Massagefliesen wirksam, sie befeuchten und erhöhen die Hautelastizität. Es gibt viele Rezepte, ich habe Kokosnuss- und Kakaobutter im Verhältnis 1: 3 verwendet, Bienenwachs (für Härte) und ätherisches Pfefferminzöl - ich möchte keinen wärmenden Effekt. Und wenn Sie Anti-Cellulite benötigen, fügen Sie Zitrusfrüchte hinzu. Verschiedene Optionen während der Schwangerschaft verwendet, half es.

Brennnessel hilft bei Dehnungsstreifen: Die Blätter werden an einem warmen Ort mit Olivenöl, Trauben- oder Pfirsichöl infundiert, dann mit einem Dampfbad und einer Filtration. Aktiv genutztes Salzpeeling (die restlichen Blätter der Brennnessel mit Meersalz), mit dem der Kaffee nicht riskiert wird. Auf dem Körper gibt es die Dehnungsstreifen, die während einer Zeit des schnellen Wachstums erlangt werden, man kann ihnen so viele Jahre nichts Besonderes antun und sie stören nicht. Und das Entstehen neuer zu verhindern, lohnt sich.

ArLety

http://irecommend.ru/content/shokolad-kofe-sol-maslo-skraby-lenivoe-obertyvanie-massazhnye-plitki-ot-rastyazhek-prostye-r

Während der Schwangerschaft schmierte ich meine Füße 1-2 Mal pro Woche mit Calendulaöl. Und nachdem er geboren hatte, benutzte er es noch drei Monate. Ich hatte keine einzige Strecke. Eine schwangere Freundin war skeptisch gegenüber Ölen und kaufte Creme für dreihunderttausend Dehnungsstreifen. Es half nicht, 2 Streifen erschienen, dann entschied sie sich, meinen Weg zu versuchen - es gibt keine neuen Dehnungsstreifen, die alten strecken sich nicht. Wenn es relevant ist, rate ich Ihnen zur Kenntnis zu nehmen, dass dieses Öl in einer Apotheke ca. 50 € kostet.

TreFLe

http://irecommend.ru/content/sekret-baleriny-dlya-uprugosti-kozhi-ot-tsellyulita-i-rastyazhekfoto

Dehnung in der Kindheit erhalten, sobald es schnell zu wachsen begann. Wenn es so war, erinnere ich mich nicht genau, aber das Ergebnis blieb auf der Hüfte und im unteren Rückenbereich. Aber dann hat es mich nicht weiter gestört, alles kam mit einer Schwangerschaft. Ich habe verstanden - ich möchte die schönste Mutter des Kindes sein. So begann der Kampf mit den gegenwärtigen und zukünftigen Dehnungsstreifen. Zumal ich eine Veranlagung habe: Meine Mutter ist alles in den Striae, also gab es keine Hoffnung für die Genetik, sie musste sich auf sich selbst verlassen.

Um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden, gibt es viele Cremes, ich habe eine - "9 Monate" - gekauft, aber mir wurde klar, dass es keine war, und entschied mich, sie selbst zu kochen. Ich hatte Zeit für das Auto, also untersuchte ich die Quellen der Sahneherstellung, indem ich aus Dehnungsstreifen auf ein Stück Öl schrieb, das für Schwangere nicht kontraindiziert war. Später, nachdem ich mit dem Kochen begonnen hatte, habe ich alles in einer Mischung verwendet. Ein weiterer Jojoba fügte hinzu, um sicher zu gehen.

Es stellte sich eine wundervoll duftende Creme heraus, deren Geruch ich im Laufe der Zeit nicht ertragen konnte. Die Alternative wurde plötzlich gefunden - einer meiner Bekannten sagte, dass es nicht nötig sei, etwas zu erfinden: Man muss nur mit Kokosöl schmieren, und ich werde glücklich sein. Die Bekannte, die zweimal geboren hat, ohne Dehnungsstreifen an ihrem Körper... nun, wie kann ich es nicht glauben? Ich fing jeden Tag an, dies zu tun, ich vermisste keinen einzigen, ich hatte Angst. Das Ergebnis - eine einzige Strecke.

La_sirene

http://irecommend.ru/content/kak-ya-smogla-ubrat-tsellyulit-v-domashnikh-usloviyakh-i-predotvratit-rastyazhki-moya-progra

Dehnungsstreifen sind seit meiner Kindheit, sogar an der Wirbelsäule, da ich sehr schnell gewachsen bin (etwa 183 cm groß). Leider sind sie schon alt und was auch immer sie verwenden - Creme für Schwangere, Mimuyo, Peelings - nichts hilft. Daher versuche ich, einfach gut zu schrubben und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Silber-Rosmarin

http://irecommend.ru/content/moya-borba-s-tsellyulitom-i-rastyazhkami-posle-pokhudeniya-s-52go-do-42go-razmera

Als Teenager war ich mit dem Problem der Dehnung konfrontiert - im Alter von 14 Jahren. Sie krochen von außen auf die Oberschenkel. Anfangs durchscheinend, dünn und weiß, aber nach 6 Jahren begannen breite und dunkle Dehnungsstreifen zu erscheinen, etwas, aber auffällig. In diesem Fall hat sich das Gewicht überhaupt nicht verändert, höchstwahrscheinlich ist dies ein Merkmal der Haut.

Ich habe mit ihnen 2 Jahre lang mit der regelmäßigen Verwendung von Cremes zur Regeneration gekämpft. Es gab spezielle und hausgemachte (nach den Rezepten des Internets), aber absolut nichts half, auch nicht Öl. Versuchte eine spezielle Creme Belita zu verwenden... weder kalt noch heiß.

In diesem Winter hat sich Badaga entschieden. Zuerst kaufte ich das Gel, später verwendete ich es lokal, bei Prellungen und Entzündungen im Gesicht - Badyagas Puder war an der Reihe. Was habe ich erreicht? Nach einigen Anwendungen ist die Haut glatter geworden, es gibt keine ausgeprägten Striae, die dunklen sind heller geworden und die blassen sind weniger auffällig, da die Haut von oben mit neuer Haut gespannt wurde.

Sunny_Spring

http://irecommend.ru/content/kak-izbavitsya-ot-rastyazhek-strii-na-bedrakhtele-kak-ustranit-umenshit-rastyazhki-strii-bad

Leider können weder zu Hause noch teure Verfahren alte Dehnungsstreifen spurlos beseitigen. Maximale Möglichkeiten - machen sie kleiner und weniger wahrnehmbar. Dies ist jedoch kein Grund zur Verzweiflung, eine rechtzeitige Prävention wird dazu beitragen, dass sich das Problem nicht verschlimmert.

http://molodei.com/rastyazhki/kak-ubrat-rastyazhki-na-bedrah.html
Weitere Artikel Über Allergene