Liste der wirksamsten Psoriasis-Tabletten

Hallo, liebe Leser. Pharmazeutische Unternehmen stellen jetzt verschiedene Psoriasis-Pillen her, die die Symptome der Krankheit unterdrücken, indem sie deren Ausbreitung unterdrücken. Richtig ausgewählte Medikamente wirken sich positiv aus, vorausgesetzt, der Patient entspricht den Empfehlungen des Arztes, ohne die vorgeschriebene Dosierung und den Behandlungsverlauf zu verletzen.

Welche Art von oraler Medikation wurde bei Psoriasis verschrieben? Wie kann ich sie richtig anwenden? Was ist eine Liste von Gegenanzeigen? Alles, was Sie aus dem heutigen Artikel lernen.

Welche Medikamente werden verschrieben?

Die Behandlung der Psoriasis muss komplex sein. Verschiedene Medikamente werden verschrieben, um die beste therapeutische Wirkung zu erzielen:

  • Antihistaminika Sie sind notwendig, wenn sich die Krankheit akut entwickelt, begleitet von starkem Juckreiz und Brennen der Haut.
  • Hormonelle Pillen. Sie tragen zu einer schnellen Erholung durch entzündungshemmende Wirkung bei. In Verbindung mit anderen Mitteln akzeptiert.
  • Enzyme Sie helfen dabei, den Entzündungsprozess zu unterdrücken und die schützenden Eigenschaften des Körpers zu verbessern.
  • Enterosorbentien. Mit ihrer Hilfe wird die Entwicklung der Pathologie verlangsamt: Anzeichen von Vergiftungen und Entzündungsherden werden eliminiert.
  • Hepatoprotektoren. Diese Medikamente werden für Störungen des Verdauungstrakts verschrieben, da dies das Immunsystem schwächen kann.
  • Antibiotika Dies sind Medikamente, die der akuten Pathologie verschrieben werden. Sie beseitigen Entzündungen, hemmen die Ausbreitung von Plaques auf gesunder Haut.
  • NSAIDs. Nichtsteroidale Medikamente haben eine beruhigende Wirkung auf die Haut, sie wirken gut bei Juckreiz, Schwellungen und Schmerzen (besonders bei Psoriasis-Arthritis).
  • Zytostatika oder Immunsuppressiva. Die Bildung von Antikörpern gegen das eigene Epithelgewebe hemmen.
  • Homöopathie Natürliche Substanzen an der Basis solcher Wirkstoffe verursachen weniger Nebenwirkungen.

Alle Arzneimittel werden vom Arzt individuell verordnet, wobei die Entwicklung der Krankheit, das Alter des Patienten, die Körpermerkmale und das Vorhandensein von Kontraindikationen berücksichtigt werden. Selbstbehandlung ist gefährlich!

UNSERE LESER EMPFEHLEN!

Juckreiz, Peeling, Rötung und andere Symptome verschwinden! Unsere Leser verwenden diese Methode bereits. Weiter lesen …

Antihistamin

Welche antiallergischen Medikamente werden verschrieben? Es gibt mehrere Generationen von Medikamenten in dieser Gruppe:

Erste Generation

Sie haben eine starke, aber kurze Aktion, so dass sie oft trinken müssen - bis zu dreimal pro Tag. Aufgrund ihrer sedativen, hypnotischen Wirkung werden sie denen verschrieben, bei denen der Krankheitsverlauf durch Stress verursacht wird. Sie hören schnell auf zu jucken, helfen bei der Bekämpfung von Schlaflosigkeit.

Nach 2–3 Wochen nach der Einnahme solcher Antihistaminika tritt eine Sucht auf, daher sollten die Medikamente abwechselnd angewendet werden.

Hier ist eine Liste von Pillen:

Zweite Generation

Entwickelt für die Behandlung schwerer und chronischer Formen der Psoriasis. Es reicht aus, sie einmal am Tag zu trinken, da sie eine lange therapeutische Wirkung haben. Ein großes Plus - sie verursachen keine Schläfrigkeit:

Dritte Generation

Sie machen nicht süchtig. Hierbei handelt es sich um Metaboliten, die Verbrennungen und Juckreiz mit einer minimalen Anzahl von Nebenwirkungen unterdrücken. Das Ergebnis ist bereits am ersten Tag sichtbar. Für die beste Wirkung wird empfohlen, sie mit Calciumpräparaten zu kombinieren.

Hier ist eine Liste von Metaboliten, die zur Behandlung von Psoriasis-Läsionen verwendet werden:

Hormonell

Dies sind schwerwiegende Arzneimittel, deren Einnahme ohne ärztlichen Rat untersagt ist. Bei unsachgemäßer Dosierung kann die Gesundheit erheblich beeinträchtigt werden.

Metipred

Synthetisches Medikament mit entzündungshemmender Wirkung auf den Körper. Reduziert die Ausbreitungsrate abnormaler Zellen im Hautgewebe durch Unterdrückung des Immunsystems.

Wirksame Metipred bei schweren Formen der Krankheit, Psoriasis-Arthritis. Der Preis beginnt bei 300 Rubel.

Betamethason

Diese Tabletten haben sich bei der Behandlung von vulgärer, pustulöser Psoriasis, Psoriasis, Schädigung der Kopfhaut und Psoriasis-Arthritis bewährt.

Gegenanzeigen - Schwangerschaft, Stillzeit, Kindheit, Herz, Gefäßpathologie, schwere Hautläsionen der Pilznatur.

Immunstimulanzien

Dies sind Medikamente, die die Immunität stimulieren.

Milgamma

Mit diesem Medikament wird Psoriasis am Körper, Kopf, behandelt. Apotheken verkaufen Kapseln und Tabletten. Der Wirkstoff ist Vitamin B1 und B.

Das Medikament ist ausgezeichnet bei der Bekämpfung von Entzündungen, Schmerzen und Schwellungen. Es aktiviert auch die Regeneration der Haut. Der Preis variiert zwischen 300 und 1400 Rubel.

Befungin

Es hat eine antiseptische, analgetische, regenerierende, immunstimulierende Wirkung auf die Psoriasis des Patienten. Ein großer Vorteil ist die nahezu vollständige Sicherheit für den Menschen, dank derer das Medikament bis zu 100% positives Feedback erhalten hat. Kosten - 500 bis 600 Rubel.

Hepatore licopid

Tablets, mit denen es möglich ist, die Immunität anzupassen und zu stimulieren. Dadurch verschwinden Psoriasis-Plaques, Juckreiz, Rötungen werden reduziert. Das Medikament wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, schützend, immunmodulatorisch und regenerierend auf die Haut.

Es hilft, nicht nur Psoriasis, sondern auch andere Hautprobleme loszuwerden. Der allgemeine Kurs dauert 10–20 Tage, abhängig vom Schweregrad der Pathologie. Die maximalen Kosten können bis zu 2000 Rubel betragen.

Enzyme

Wenn die Symptome der Psoriasis von Verdauungsstörungen begleitet werden, können die folgenden Medikamente verschrieben werden:

  • Mezim Forte - dreimal täglich eingenommen, 2 Tabletten zu den Mahlzeiten;
  • Creon 10.000, dreimal täglich 1–2 Kapseln;
  • Pankreatin;
  • Panzinorm;
  • Wobenzym

Kaufen Sie eines dieser Medikamente in der Online-Apotheke. Zustellung in jede Stadt per Post von Russland.

Enterosorbentien

Sie werden vor oder während der Behandlung verschrieben, um den Körper von Schadstoffen, Toxinen, zu reinigen. Tabletten:

  • Weiße Kohle;
  • Aktivkohle;
  • Filtrum.

Hepatoprotektoren

Diese Medikamente werden verschrieben, um die Leberfunktion zu erhalten, da Psoriasis die Arbeit beeinträchtigen kann (Preise in Rubel angegeben):

  • Heptral (1600–2000);
  • Karsil (350–400);
  • Allohol (ab 200).

Antibiotika

Diese Medikamente werden vom Arzt nur dann verschrieben, wenn sie dringend benötigt werden, wenn die Psoriasis mit dem Zusatz einer Infektion schwerwiegend ist. Das kann sein:

Denken Sie daran: Antibiotika unterdrücken sowohl pathogene als auch nützliche Mikroflora. Um es wiederherzustellen, werden Probiotika mitgenommen - Eubikor, Bakset, Linex und andere.

Retinoide

Dies sind Medikamente mit Vitamin A. Sie normalisieren die Zellteilung, was im Kampf gegen Psoriasis sehr wichtig ist.

Neotigason

Es ist das kanadische Medikament Neotigazon wert, das recht teuer ist (von zweitausend bis viertausend), aber aufgrund seiner Wirksamkeit rechtfertigt es diese Mittel. Wird während einer schweren Form der Krankheit ernannt, wenn eine andere Behandlung nicht ausreicht.

Der allgemeine therapeutische Kurs dauert 4 Monate mit einer kurzen Pause, in der der Patient einer Phototherapie unterzogen wird.

Zytostatika oder Immunsuppressiva

Sie unterdrücken die Immunität durch ihre antidepressiven Eigenschaften. Es wird empfohlen, solche Medikamente einzunehmen:

  • Cyclophosphamid;
  • Cyclosporin;
  • Mercaptopurin;
  • Azathioprin;
  • Methotrexat und Analoga (Tabletten aus Österreich, Russland, Israel).

Homöopathie

Dies sind sichere, zuverlässige Medikamente, die keine negativen Folgen haben und ein Minimum an Kontraindikationen aufweisen. Das beliebteste homöopathische Mittel gegen Psoriasis ist Psoril. Erhältlich in Form von Granulat, Tabletten und Salben im Wert von etwa 750 Rubel pro Packung.

Nach der Verwendung dieses Arzneimittels verschwindet pustulöser Ausschlag, Brennen, Jucken, Schälen wird reduziert. Es kann während der Exazerbation und während der Remission verwendet werden.

Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine

Sie haben eine milde Wirkung, verbessern den Hautzustand und unterstützen die Immunität. Wir empfehlen diese Ergänzungen für Psoriasis:

Es gibt jetzt viele Vitamine, also wählen Sie die, die Ihnen am besten gefällt. Preiswerte Ergänzungen unterscheiden sich in der Zusammensetzung nicht sehr von den teuren.

Psoriasis-Tabletten einer neuen Generation

Chinesisches Xiao Yin Pian

Ihre Kosten beginnen ab 1200 Rubel für 120 Tabletten. Dieses Präparat enthält natürliche Bestandteile pflanzlichen Ursprungs, die Entzündungen beseitigen und die Produktion neuer Epidermiszellen aktivieren.

Chinesische Wissenschaftler behaupten, dass das Medikament die Haut befeuchtet, hyperämischen Ausschlag lindert, Juckreiz verursacht und den Körper mit Energie versorgt. Nehmen Sie die Pillen dreimal täglich (5-7 Stück) während des Monats ein.

Fumaderm

Sehr teures, aber sehr wirksames deutsches Arzneimittel mit Fumarsäure zur Beseitigung der Symptome der Psoriasis. Der Preis beginnt bei 25 Tausend Rubel. Nahezu 65% der Patienten, die diese Pillen einnehmen, zeigen 6 Wochen nach Beginn der Therapie ein vollständiges Verschwinden der Psoriasis-Plaques.

Da das Medikament jedoch sehr giftig ist, belastet es die Leber, weshalb es wichtig ist, Hepotoprotektoren mitzunehmen.

Imupsora

Ein indisches homöopathisches Mittel mit entzündungshemmender, regenerierender und entzündlicher Wirkung auf die Psoriasishaut. Der Preis ist niedrig - etwa 400 Rubel pro Packung.

Denken Sie daran, dass vor allem Psoriasis-Pillen eine große Liste von Kontraindikationen und negativen Nebenreaktionen aufweisen.

Konsultieren Sie daher vor Beginn der Behandlung unbedingt Ihren Arzt. Dies gilt insbesondere für Frauen und Kinder, da für diese Patientengruppe viele Medikamente verboten sind. Gesundheit!

http://psoriaz.site/tabletki-ot-psoriaza/

Welche Medizin zur Behandlung von Psoriasis?

Gegenwärtig gibt es verschiedene Medikamente gegen Psoriasis, deren pharmazeutische Wirkungen darauf abzielen, die inneren und visuellen Symptome der Psoriasis zu neutralisieren.

Um die maximale Wirkung bei der Behandlung von Psoriasis zu erzielen, werden völlig unterschiedliche Formen von Medikamenten verwendet (Salben, Lotion, Balsam, Cremes, Spray). Denken Sie jedoch daran, dass nur der KOMPLEXE ANSATZ zur Behandlung der Psoriasis das Ergebnis so positiv wie möglich machen kann!

Eigenschaften von Medikamenten gegen Psoriasis

Psoriasis ist eine chronische Krankheit, die durch periodische Remissionen und Verschlimmerungen der Haut gekennzeichnet ist. Es gibt viele Medikamente zur Behandlung (Salben, Tabletten, Sprays usw.). Arzneimittel gegen Psoriasis reduzieren das Abschälen der Haut, Juckreiz, Rötungen sowie andere negative Manifestationen des Körpers, die dem Patienten Unbehagen bereiten.

Wenn eine solche Therapie nicht dazu beigetragen hat, die negativen Symptome der Psoriasis zu bewältigen, wird die stärkste Behandlung eingesetzt - Immunsuppressiva. Meist werden solche Medikamente für die Entwicklung von Psoriasis am Kopf verschrieben. Diese Medikamente zeigen maximale Ergebnisse in der Behandlung, aber es ist wichtig zu wissen, dass sie die meisten unerwünschten Ereignisse haben.

Bevor Sie mit der Behandlung von Psoriasis mit Medikamenten beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren und einige erforderliche Untersuchungen durchführen. Dies bestimmt die Medikamente (Pillen, Salben usw.), die in jedem einzelnen Fall am wirksamsten sind. Es ist durchaus möglich, dass die einfache Anwendung einer Salbe ausreicht, um die Psoriasis-Manifestationen an Ellbogen, Kopf, Knien, Haut usw. zu beseitigen. oder Creme, um die Struktur der Nägel wiederherzustellen.

Arzneimittel äußere Einwirkung

Externe Drogen sind:

  • Sahne;
  • hormonelle und nicht hormonelle Salben;
  • Gele (auch für Nägel);
  • Sprays;
  • Heftpflaster für die Haut;
  • natürliche öle;
  • Shampoos;
  • Meersalz.

Der Zweck eines Arzneimittels hängt von der Schwere und Schwere der Psoriasis-Symptome auf der Haut ab.

CREME Diese Darreichungsform gilt als die geeignetste zur Neutralisierung von Hautkrankheiten, insbesondere an den Beinen und Ellbogen. Die Bestandteile der Hautcremes sind Emulgatoren, der Wirkstoff, Wasser und Öle.

Vitamin D-Einschlusscreme:

CALCIPOTRIOL. Dieses Hautarzneimittel ist ein künstliches Analogon der Vitamin D3-Gruppe, das mit Steroidarzneimitteln kombiniert werden kann. Positive Ergebnisse von Calcipotriol werden durch Kombination mit einer UV-Behandlung der Haut erzielt.

CREME AKRIDERM. Das Medikament hat folgende Wirkung auf die Haut:

  • antiexudativ;
  • entzündungshemmend;
  • antiallergisch;
  • antiedematos und juckreizstillend.

Der Wirkstoff des Medikaments Akriderm ist Betamethasondipropionat, das die Phagozytose der Haut unterdrückt und die Gewebepermeabilität verringert, wodurch das Auftreten von Hautödem verhindert wird.

KREMGEN Behandelt die kombinierten Medikamente gegen Psoriasis, die Haut effektiv von Juckreiz und Allergien befreit. Bei der Anwendung (an den Ellenbogen, Knien, Fußsohlen und anderen Körperteilen) wird die Verhinderung eines Sauerstoffmangels der Haut beobachtet.

Nicht weniger beliebt sind die folgenden Mittel für die Haut:

  • Mesoderm, Uniderm;
  • Betaderm, Triderm usw.

Salbe Äußere Heilmittel für Haut in Form von Salben, die gegen Psoriasis verordnet werden, werden in 2 Gruppen unterteilt:

Nicht-hormonell - haben eine milde Wirkung auf den Patienten, im Gegensatz zur hormonellen Behandlung, die die Symptome der Psoriasis auf der Haut schnell lindert. Glucocorticosteroide können jedoch bei längerer Anwendung sowie bei vielen unerwünschten Ereignissen süchtig machen.

1. Hormonelle Salbe Glucocorticosteroid-Zubereitungen weisen in ihrer Zusammensetzung verschiedene Wirkstoffe auf, von denen ihre medizinischen Eigenschaften abhängen.

  • Die Gruppe von Medikamenten zur Entwicklung von Psoriasis, die Mometason (Glucocorticosteroid) enthält, umfasst: Avecort, Nasonex, Uniderm, Monovo, Elok und Silkaren.
  • Die Gruppe der Betamethasone: Betazon, Betasalik, Diprospan, Akriderm, Vipsogal und Flosteron.
  • Flumetasone: Lokasalen, Lokakorten, Lorinden usw.
  • Ultralanovy-Nummer: Fluokortolon, Flunitzar, Sinaflan, Sinoderm.
  • Triamcinolon: Kenacort, Ftorocort, Polcortolon, Ftoderm, Nazacort.
  • Hydrokortisone: Laticort, Hyoxyson, Sibicort und Oxicort, Hydrocortison-Salbe.
  • Clobetasol-Serie: Dermoveit, Cloveit, Powecourt-Medikament usw.
  • Budesonides: Apulein, Pulmicort-Suspension.
  • Triamcinolone: ​​Berlicort, Kenalog, Nazarkort, Triacort und Ftorocort.
  • Diese Medikamente werden zur Entwicklung von Entzündungsprozessen eingesetzt.

Expertenmeinungen warnen davor, dass Sie das Medikament für längere Zeit nicht verwenden können, da dies atrophische Hautveränderungen verursachen kann. Darüber hinaus ist es besonders wichtig, den Wirkstoff des Arzneimittels für Patienten mit individueller Empfindlichkeit gegenüber seinen Bestandteilen zu kennen.

2. Nicht-hormonelle Salbe. Der Vorteil nicht-hormoneller Salben bei der Bekämpfung der äußeren Manifestationen der Psoriasis ist die Sicherheit.

Am häufigsten verwendet:

  • Zink- und Salicylsalbe;
  • Daivobet und Akrustal;

Es ist jedoch zu beachten, dass nicht-hormonelle Medikamente gegen Psoriasis viel länger und schwächer sind, um mit Hautproblemen fertig zu werden.

GELS Es gibt verschiedene Arten von Gelen gegen Psoriasis:

  • hormonelle - Flucinar;
  • kombiniert - Xamiol;
  • homöopathisch - Psoril mit Teer;
  • mit Panthenol - Bepanten;
  • Antihistaminika - Fenistil;
  • Kosmetik mit pflanzlichen Inhaltsstoffen - Zosterin usw.

In der Regel werden Gele verschrieben, um die Symptome der Psoriasis in offenen Hautbereichen (Ellbogen, Hände usw.) zu neutralisieren.

Gel-Psoriasis-Mittel werden verschrieben zur Anwendung bei:

  • vulgäre Psoriasis der Haut;
  • pustulöse Form der Psoriasis;
  • mit Psoriasis der Kopfhaut;
  • Nagel-Psoriasis;
  • Gelenkformen der Psoriasis.

Die therapeutische Wirkung der Gele beruht auf der Umhüllung der betroffenen Hautbereiche mit einer Gelbasis, die sich positiv auf die Haut des Patienten auswirkt.

SPRAY Diese Mittel werden für die regelmäßige Behandlung von Psoriasis-Läsionen im Körper verschrieben und sind während der Remission von Psoriasis am wirksamsten. Trotz der Tatsache, dass die Sprays keine Steroidkomponenten enthalten, haben sie eine gute Anti-Puriatic-Wirkung.

Am häufigsten ernannt:

  • Skin Cap (Unterdrückung des Pilzwachstums, insbesondere auf der Kopfhaut);
  • Spray 999 (zur Behandlung von Psoriasis-Plaques am Körper zugeordnet).

Öle. Zusammen mit Medikamenten zur Behandlung von Psoriasis-Manifestationen auf der Haut werden häufig Öle verwendet. Dieser Trend bei der Behandlung von Psoriasis ist nicht neu. Seit der Antike haben die Volksheiler natürliche Öle als therapeutischen Effekt auf die Haut verwendet.

In der Zeit der Exazerbation gegen Psoriasis werden 2 Ölgruppen verwendet:

1. Wesentlich: Bergamotte, Oregano, Jasmin, Kamille, Zeder, Lavendel, Teebaum, Kümmel, Minze.

Diese Öle werden meistens für den allgemeinen Komplex der antipsychotischen Therapie verschrieben.

2. Essen. Von den psoriatischen Symptomen zu Hause helfen Speiseöle, die den Entzündungsprozess gut beseitigen, Hautirritationen lindern und die Regenerationsprozesse beschleunigen.

Diese Öle umfassen: Olivenöl, Leinsamen, Klette.

SHAMPOOS Bei der komplexen Behandlung der Psoriasis der Kopfhaut kommt den Shampoos neben Ölen eine große Bedeutung zu. Es kann als traditionelle Shampoos (mit Teerzusatz) und als neue Medikamente verwendet werden.

  • Degary In ihnen ist Teer (von Wacholder, Birke und Kiefer). Die Teergruppe der Shampoos umfasst Tan, Algopix, 911 Teer, Friderm Tar. Diese Shampoos neutralisieren effektiv den Juckreiz am Kopf.
  • Antimykotische Diese Shampoos enthalten zusätzlich antimykotische Inhaltsstoffe. Der Wirkstoff dieser Medikamente ist Ketoconazol. Die beliebtesten sind Vichy, Keto Plus, Nizoral, Bioderma und Squafan. Die Nachteile von Shampoos beinhalten die Möglichkeit, den Juckreiz bei den ersten Anwendungen zu verstärken.
  • Therapeutisch. Dazu gehören Shampoos mit Salicil, Harnstoff, Ichthyol und Zink, die anti-mykotisch wirken. Diese Kategorie umfasst Liberiderm, Etrivex, Skin Cap.
  • Kosmetik Solche Shampoos haben eine gesunde Wirkung auf die betroffenen Bereiche der Kopfhaut und verhindern deren Austrocknung. Zu den wirksamen kosmetischen Shampoos gehören Sulsen, Natura und Friederm Balance.
  • Baby Aufgrund der Tatsache, dass in Shampoos für Kinder aufgrund von Psoriasis-Anzeichen keine verschiedenen chemischen Zusätze vorhanden sind, sind sie ideale Mittel zur Behandlung. Die beliebtesten sind Nipp und Baby Johnsons.

Verwendung von Meersalz

Salz hat eine positive Wirkung, die sich auf alle Körperteile positiv auswirkt. Eine gute Wirkung des Salzes wird bei psoriatischen Symptomen der Nägel und bei Gelenkschäden an Händen und Füßen beobachtet.

Salz wird in Form von therapeutischen Bädern verwendet (1 kg pro 2 Liter kochendes Wasser), die nicht länger als 20 Minuten eingenommen werden. innerhalb von 7 Tagen. Salzentspannende Wirkung auf den Körper des Patienten, beschleunigt die Regenerationsprozesse, verbessert die Nagelstruktur und neutralisiert die Psoriasis-Manifestationen in den Gelenken.

Bei diesen Diagnosen wird empfohlen, auf eine alternative Methode (Salzanwendung) zuzugreifen, die auf die psoriatischen Hautpartien aufgetragen wird.

Medizinische Pflaster

Die Zusammensetzung der medizinischen Pflaster umfasste Öle (Kampfer und Eukalyptus), Methylsalicylate, Fluocycid, Borneol. Heftpflaster sollen Psoriasis-Plaques (besonders an den Ellenbogen) zu Hause entfernen. Sie wirken regenerierend, entzündungshemmend und antiallergisch auf den Körper des Patienten. Experten zufolge waren Patches gegen Psoriasis 2015-2016 bei den Patienten am gefragtesten.

Neue Mittel ("Zarte Haut" und "Quannaydae Xinmeisu Tegao"), die in der komplexen Behandlung von Psoriasis der Haut verwendet werden, werden in der medizinischen Praxis als "Plaque-Killer" bezeichnet, da sie die Aktivität von Epidermiszellen unterdrücken.

Medikamente zur oralen Verabreichung

Medikamente zur Einnahme werden in der Regel nur bei der komplexen Therapie der Krankheit verschrieben.

Solche Arzneimittel sind in Gruppen unterteilt:

  • Antihistaminika;
  • homöopathisch
  • Hepatoprotektoren;
  • Antibiotika;
  • Enterosorbentien;
  • Immunsuppressiva;
  • Vitaminpräparate.

Jede Gruppe von Medikamenten gegen Psoriasis ist durch bestimmte Auswirkungen auf den Körper des Patienten gekennzeichnet.

I. HOMEOPATHISCHE VORBEREITUNGEN. Homöopathische Mittel werden häufig gegen Psoriasis eingesetzt.

Die Liste der Drogen umfasst:

  • Psoriathen (Salbe) und Psorinohel werden oral für alle Formen der Psoriasis verschrieben;
  • Formicicum atsidum - für schwere Komplikationen in allen Teilen des Körpers (Ellbogen, Knie usw.) vorgeschrieben;
  • Album Arsenicum - ein Medikament, das wirksam ist für ein reichhaltiges Schälen der Haut mit kleinen Schalen;
  • Yodatum Arsenicum - ernannte geschwächte und ältere Patienten;
  • Hydrocolite - das Medikament wird verschrieben, um die starken Abplatzungen am Körper zu beseitigen;
  • Calcarya Carbonica - wird zur Verdickung von Psoriasis-Plaques auf Haut und Nagelpilz verwendet;
  • Mangan wird verschrieben, um die Gelenke an Ellbogen und Knien zu behandeln.
  • Petroleum - ein Wirkstoffbrunnen stellt die Struktur der Nägel wieder her.

Homöopathische Präparate werden individuell nach dem Zustand des Patienten ausgewählt - dies ist die Hauptbedingung für die Wirksamkeit der Homöopathie.

Ii. Antihistaminika Diese pharmakologische Gruppe wird bei starkem Juckreiz, Schwellungen der Haut und allergischen Reaktionen verschrieben.

Dazu gehören:

  • Claritin, Diazolin;
  • Zyrtec, Suprastin;
  • Loratadin, Erius usw.

Zusätzlich zu juckreizlindernden Wirkungen können Antihistaminika eine leicht sedierende Wirkung haben und den Schlaf des Patienten normalisieren.

Iii. HEPATOPROTEKTOREN. Kann einem Patienten mit begleitenden Komplikationen der Psoriasis in Form von Verletzungen des Gastrointestinaltrakts zugeordnet werden.

Die beliebtesten Hepatoprotektoren sind:

  • Essentiale Tabletten und Licopid;
  • Droge Kars und Silimar.

Besonders hervorzuheben ist das Medikament Licopid, das neben den hepatoprotektiven Eigenschaften eine immunmodulatorische Wirkung hat, wodurch es von allen Medikamenten dieser Gruppe abhebt.

Iv. ANTIBIOTIKA. Mit der Entwicklung der Psoriasis befasst, in extremen Fällen, wenn die Psoriasis durch die akute Entwicklung infektiöser Prozesse kompliziert wird.

Ihr Arzt kann folgende Antibiotika verschreiben:

  • Penicillin (Amoxicillin);
  • Makrolid (Erythromycin);
  • Cephalosporin (Cefazolin).

Es ist wichtig zu wissen, dass alle Formen von Antibiotika nach ärztlicher Beratung verschrieben werden.

V. VITAMIN-KOMPLEXE. Vitamine und Spurenelemente sind im Körper eines jeden Menschen vorhanden. Sie helfen dabei, die Funktionsfähigkeit des Immunsystems wiederherzustellen und tragen zur allgemeinen Verbesserung des Körpers bei.

Um Psoriasis loszuwerden, sind folgende Vitamin-Komplexe geeignet:

  • Dekamevit und Complivit;
  • Undevit, Gegsavit und Revit.

Darüber hinaus sind Vitamin E und A Vitaminpräparate, die in Aevit enthalten sind, für den obligatorischen Verzehr vorgeschrieben. In einer eigenständigen Form ist Vitamin A in Retinol und E - in Alpha-Tocopherol enthalten. Vitaminkomplexe wirken sich positiv auf den Fettstoffwechsel aus, verbessern die Nagelstruktur und Stoffwechselprozesse. Zweimal im Jahr wird eine Vitamintherapie empfohlen.

Vi. SORBENTE. Bei der Neutralisierung der Psoriasis ist die rechtzeitige Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper des Patienten, die sich häufig im Gastrointestinaltrakt ansammeln, von nicht geringer Bedeutung.

Zur schnellen Entfernung von Toxinen bei Psoriasis werden Enterosorbentien (Aktivkohle-Tabletten, Enterosgel, Polysorb und Polyphephan-Tabletten) verordnet.

Die Verwendung dieser Medikamente bei Psoriasis wird nicht nur während der Verschlimmerung, sondern auch in der komplexen Therapie verschrieben.

VII. IMMUNOSUPRESSORS (Zytostatika). Die wirksame Wirkung dieser Arzneimittel hängt von der zytostatischen Wirkung auf die zelluläre Zusammensetzung des Lymphsystems ab. Das bekannteste Immunsuppressivum ist Methotrexat. Die Anwendung ist jedoch auf eine hohe Toxizität und viele Nebenwirkungen (Hepatitis, Kopfschmerzen, Erbrechen, Nierenfunktionsstörungen usw.) beschränkt.

Ein besseres Immunsuppressivum wird als Sandimmun (Cyclosporin-A) betrachtet. Die Sandimmun-Therapie wird nur in einem Krankenhaus für 6-7 Wochen durchgeführt. Wenn der Patient eine solche Therapie gut verträgt, wird der Kurs 2r wiederholt. Im Jahr.

Zur Verbesserung der Zellatmung und der allgemeinen Entgiftung des Körpers kann Reamberin-Infusionslösung verabreicht werden, deren aktive Komponente Bernsteinsäure ist.

Trotz der kontroversen Meinungen von Experten ist der langwirkende Hormonwirkstoff Diprospan eines der wirksamsten Arzneimittel gegen Psoriasis aus der Gruppe der Antistatika. Seine Wirksamkeit wird durch die Wirkstoffe erklärt, Diprospan wird jedoch aufgrund der schwerwiegenden Folgen nur gegen solche Formen wie Psoriasis-Arthritis, Erythrodermie und pustulöse Psoriasis verordnet.

Biologische Präparate gegen Psoriasis

Biologische Medikamente (Enbrel, Remicade) werden bei schweren Formen der Psoriasis eingesetzt. Biologische Präparate werden durch Infusion verabreicht und blockieren die negative Reaktion des Immunsystems.

Darüber hinaus ist die Möglichkeit negativer Manifestationen nicht vollständig verstanden, und viele Wissenschaftler glauben, dass solche Medikamente gegen Psoriasis das Risiko für die Entwicklung bösartiger Hauttumoren erhöhen können.

Traditionelle Behandlungen für Psoriasis

Volksheilmittel wurden lange vor dem Auftreten der traditionellen Medizin eingesetzt. Psoriasis galt lange Zeit als „verdammte“ Krankheit, und Heiler behandelten ihn heimlich zu Hause, während sie strengste Geheimhaltung wahren. Und selbst jetzt, trotz der gut entwickelten Medizin, haben die Volksrezepte nicht an Bedeutung verloren, vor allem weil solche Behandlungsmethoden auf die Wirkung von Heilkräutern zurückzuführen sind.

Um Psoriasis loszuwerden, werden die folgenden Rezepte verwendet:

  • Zu Hause können Sie ein warmes Bad mit Schöllkraut kochen. Dazu 3 EL einnehmen. Schöllkraut gemahlen und 0,5 Liter gegossen. kochendes Wasser, dann abseihen und zu dem zum Baden vorbereiteten Wasser geben;
  • Häufig verwenden Volksheiler eine Mischung aus Kalanchoe-Saft (10 g), Honig (10 g) und Eukalyptusöl (30 g). Alle Zutaten werden gemischt und die resultierende Lösung wird 2-3-mal täglich auf die Hautpartien aufgetragen;
  • Bei Psoriasis der Ellbogen und der palm-plantaren Form zu Hause können Sie das Kombucha verwenden, um den Entzündungsprozess auf der Haut zu lindern. Lassen Sie dazu Hände und Füße für 30-40 Sekunden mit Kombucha 1 Stunde vor dem Schlafengehen in eine Lösung fallen und warten Sie (ohne zu wischen), bis sie sich trocknen.
  • Für die orale Verabreichung zu Hause können Sie eine Abkochung von Lorbeerblättern vorbereiten. Für diese 20 gr. Gebrochene Lorbeerblätter werden 2 EL gebraut. kochendes Wasser für 10 Minuten, danach wird die Lösung filtriert und dreimal täglich ½ Esslöffel genommen. während der woche;
  • zu Hause gegen Psoriasis effektive Abkochung von Kletten und Löwenzahnwurzeln (1 EL), die mit 1 EL gefüllt sind. kochendes Wasser und 7-10 Minuten in Brand gelassen. Nach dem Abseilen wird empfohlen, die Brühe in Form von 100 ml zu nehmen. 3 p. am Tag.

Trotz der Tatsache, dass Folk-Methoden zur Beseitigung der Psoriasis als sicher gelten, müssen Sie sich vor der Anwendung mit Ihrem Arzt beraten.

Psoriasis-Zubereitungen aus China

Die Jahre 2015 - 2016 zeichnen sich durch eine große Beliebtheit von Medikamenten aus China aus, die die Psoriasis-Symptome auf der Haut neutralisieren, was allen modernen Fortschritten in der Pharmakologie entspricht. Chinesische Ärzte sind bekannt für ihre Behandlung von Krankheiten, die in erster Linie auf die Aktivierung der Ressourcen des Körpers abzielt. Bis heute wurden viele Medikamente aus China gegen Psoriasis eingesetzt.

Salbe "KING SKIN". Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels aus China umfasst Ket-Augennazol und Clobetasolpropionat. Weitere Bestandteile des Arzneimittels während der Entwicklung von Psoriasis sind Bestandteile pflanzlichen Ursprungs (Kachari, Kurkuma, Sandelholz usw.).

Arzneimittel (Salbe) aus China hat entzündungshemmende, immunsuppressive und antiallergische Wirkungen. Es wird empfohlen, gegen psoriatische moderate Manifestationen und Pilzinfektionen der Nägel zu verwenden.

"PSORIASIS CREME". Die Zusammensetzung der medizinischen Creme umfasst Komponenten wie Sophora, Perlenpulver und Osthol. Dieses Medikament aus China hat eine beruhigende und entzündungshemmende Wirkung und lindert Hautirritationen, einschließlich Psoriasis-Manifestationen an Händen und Füßen. Die maximale Wirksamkeit des Arzneimittels wird bei kontinuierlicher Anwendung über 7 Tage beobachtet. Darüber hinaus haben Arzneimittel in dieser Gruppe den Vorteil, dass sie zu Hause auf der Haut angewendet werden können.

LOTION "FUFAN". Eines der beliebtesten Drogen aus China. Es enthält Säuren (Salicylsäure und Fluor) sowie Borneol.

Salicylsäure verhindert die Entwicklung von Mykosen, einschließlich des Nagelbereichs. Fluorsäure neutralisiert den pathologischen Prozess auf der Haut. Borneol wirkt kühlend und schmerzstillend auf die Psoriasishaut.

Darüber hinaus fördert "Fufan" die schnelle Regeneration des Hautgewebes und verbessert die lokale Immunität. Die Lotion kann im ganzen Körper sowie auf der Kopfhaut verwendet werden. "Fufan" macht die Hornhaut weich, absorbiert so viel wie möglich und hinterlässt keine Rückstände auf der Kleidung.

"Fufan" hilft, die Durchblutung im betroffenen Körperbereich zu normalisieren, eine sekundäre Infektion der Haut zu verhindern und kann zu Hause verwendet werden.

TABLETTEN "XIAOYIN". Chinesische Tabletten bestehen aus Pastinaken, Sophora, Angelikaner, Vogelhäuschen, Pfingstrosen und Geißblatt. Pharmakologische Eigenschaften von Arzneimitteln werden durch die kombinierte Wirkung von pflanzlichen Zubereitungen auf die Haut bestimmt.

Es wird empfohlen, Tabletten in einer komplexen Therapie einzunehmen, da sie eine schwache therapeutische Wirkung gegen Psoriasis-Manifestationen auf der Haut haben. "Xiaoyin" hat keine Nebenwirkungen und kann auch bei Kindern eingenommen werden.

Ein Merkmal von Psoriasis-Mitteln gegen Psoriasis aus China ist ihre natürliche Zusammensetzung und das vollständige Fehlen von Chemikalien. In der Regel haben sie die minimale Anzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen, was die Psoriasis-Therapie so sicher wie möglich macht.

Es sollte beachtet werden, dass alle Arzneimittel, einschließlich chinesischer Drogen, nicht ohne vorherige Absprache mit einem Arzt verwendet werden können. Nur ein hochqualifizierter Spezialist kann unter Berücksichtigung der Merkmale des Organismus und des Verlaufs der Psoriasis herausfinden, welche Medikamente für den Patienten geeignet sind.

ARTIKEL IST IN RUBRIC - Krankheiten, Psoriasis.

Kommentare zum Artikel „Welche Medikamente zur Behandlung von Psoriasis? "

Während der Exazerbation verwendete ich hormonelle Salbe Triderm und nahm auch Suprastin mit starkem Juckreiz, wechselte dann aber zu einem nicht-hormonellen Medikament, Naftaderm. Obwohl es lange Zeit verwendet werden musste, war es sicher und effektiv. Und um die Haut nicht zu trocknen, benutzte Leinöl.

Kommentar hinzufügen Antwort abbrechen

Copyright © 2016 Allergie. Die Materialien auf dieser Website sind geistiges Eigentum des Inhabers der Internet-Site. Das Kopieren von Informationen aus dieser Ressource ist nur mit vollständig aktivem Link zur Quelle zulässig. Vor der Verwendung von Materialien ist die Konsultation mit einem Arzt obligatorisch.

http://allergiyanet.ru/zabolevaniya/psoriaz/lekarstvo-ot-psoriaza.html

Was sind die Heilmittel für Psoriasis: ihre Überprüfung und Wirksamkeit

Psoriasis ist eine hartnäckige Krankheit. Es kommt selten vor, dass Sie es ohne Medikamente loswerden. Die Pathologie wird je nach Schweregrad mit Medikamenten verschiedener Gruppen behandelt. Wenn Sie sich für das richtige Medikament entscheiden, können Sie eine stabile Remission erreichen.

Hormonelle Drogen

Hormonelle Medikamente - Salben und Pillen - haben eine starke therapeutische Wirkung, um schwere Formen der Psoriasis bewältigen zu können.

Vorteile von Hormonpräparaten:

  1. Geschwindigkeitsleistung.
  2. Regeneration der Haut.
  3. Einfache Anwendung Behandlung schwerer Formen.

Die Wirksamkeit von Hormonarzneimitteln wird durch eine Reihe von Nachteilen ernsthaft beeinträchtigt:

  1. Sie gewöhnen sich schnell an den Körper.
  2. Wenn Sie die Behandlung abbrechen, kann sich die Behandlung verschlimmern.
  3. Negative Wirkung auf die Haut.

Hormonelle Pillen

Hormontabletten - ein starker Wirkstoff, der von einem Arzt für komplexe und fortgeschrittene Formen der Psoriasis verschrieben wird:

    Metipred Diese synthetische Droge gehört zu Glukokortikoiden. Der Wirkstoff ist Methylprednisolon. Es hat einen starken, komplexen Effekt, aber es hat viele Nebenwirkungen und vor allem - es hemmt die Immunität. Es hat eine Wirkung - entzündungshemmend, antiallergisch, immunsuppressiv.

Der Durchschnittspreis beträgt 300 Rubel. Freisetzungsformen - Tabletten mit 4 und 16 mg in Durchstechflaschen und Kunststoffbehältern.

  • Betamethason: Tabletten mit dem gleichen Wirkstoff. Betamethason ist ein synthetisches Kortikosteroid, das eine ähnliche Wirkung wie Prednison, entzündungshemmend, antiallergisch und entzündungshemmend hat. Es kann viele Handelsnamen haben - Betnelan, Betnezol, Betnovat, Celeston.

  • Zur oralen Freisetzung von Betamethason Tabletten mit 0,5 mg Wirkstoff. Es ist vorgeschrieben, wenn ein langer Kurs (Wochen, Monate) zur Behandlung systemischer Erkrankungen des Immunsystems erforderlich ist. Der Preis des Medikaments hängt von der Anzahl der Tabletten und der Marke ab. Im Durchschnitt sind die Kosten für eine Blase 200 Rubel.

    Hormonelle Salbe

    Der Wirkstoff in Hormonsalben ist Glucocorticosteroidhormon. Diese Substanzen werden im Körper von der Nebennierenrinde produziert. Hormone lindern allergische Reaktionen, hemmen die Immunität, wirken schock- und antioxidativ. Alle Salben sind in 4 Kategorien unterteilt - schwache, moderate, starke und sehr starke Wirkung.

    Beliebte Hormonsalben:

    1. Latikort Wirkstoff - Hydrocortison Behandelt Salben mit schwacher Wirkung. Es gibt ein Analogon in Form einer Creme - es wird bei akuten Wehzuständen und Salbe verwendet - für Subakute. Sie können sich für die Behandlung von Kindern ab 6 Monaten bewerben. Die Kopfhaut darf behandelt werden.
    2. Elokom. Äußeres Mittel in Form von Salben, Cremes und Lotionen. Es gibt auch eine verbesserte Version - Elokom-S (Salbe). In beiden Zubereitungen ist der Wirkstoff das potente Hormon Mometason. Es gibt Salicylsäure in Elokom-S. Lindert Juckreiz, verengt Blutgefäße und beseitigt Papeln mit exsudierender Psoriasis. Und Salicylsäure hilft der Haut, sich zu schälen. Risiken und Nebenwirkungen - Hautatrophie, Brennen, Sekundärinfektionen und mehr. Der Preis einer Röhre von 15 g - 350/750 Rubel. (Elokom / Elokom-S).
    3. Dermoveit Es enthält ein starkes Hormon - Clobetasolpropionat. Besonders sorgfältig im Gesicht auftragen. Mit der Entwicklung der Infektion verschrieben zusätzliche antibakterielle Mittel. Der Kurs wird einzeln ausgewählt, jedoch nicht länger als einen Monat. Die betroffenen Stellen 1-2-mal täglich schmieren. Durch die Anwendung wird die Haut dünner im Gesicht, die Gefäße werden aufgeweitet und es treten Warzen auf. Es gibt einen Gewöhnungseffekt - es ist notwendig, die Salbe nicht mehr zu verwenden, da die Symptome der Psoriasis wiederkehren. Ein Rohr von 25 g - 430-450 Rubel. Die Wirksamkeit der Salbe - 43%.
    4. Afloderm Der Wirkstoff ist das Hormon Alklomethason Dipropionat. Salbe mit vielen Kontraindikationen. Verbrennungen gefährlich anwenden. Vor dem Gebrauch müssen Sie einen Arzt aufsuchen und konsultieren. Bewerben Sie sich nicht länger als 3 Wochen. Der Preis einer Röhre beträgt 20 g - 380 Rubel.
    5. Advantan. Der Wirkstoff ist Methylprednisolonaconat. Kann auf großen Hautbereichen angewendet werden. Erwachsene können bis zu 3 Monate verwenden. Preis für 15 g - 550 Rubel. Auch in Form von Creme und Emulsion eingespritzt.
    6. Fluorocort. Der Wirkstoff ist ein mäßig wirkendes Hormon - Triamcinolon. Entzündungshemmende und antiallergische Salbe, lindert den Juckreiz und beseitigt den Auswurf. Verwenden Sie nicht bis zu 6 Jahre. Die Behandlung dauert bis zu 10 Tage. Viele Nebenwirkungen, die von Muskelatrophie reichen und mit mehreren Karies enden.

    Nicht-hormonelle Drogen

    Im Gegensatz zu Hormonpräparaten haben nicht-hormonelle Medikamente keine ausgeprägte therapeutische Wirkung, sie haben jedoch keine schwerwiegenden negativen Folgen. Diese Medikamente werden immer in der Anfangsphase der Psoriasis-Behandlung verschrieben, und nur wenn sie nicht die gewünschte Wirkung zeigen, setzen die Ärzte eine Hormontherapie fort.

    Nicht-hormonelle Salbe

    Dies sind sichere Vorbereitungen für die äußerliche Anwendung. Ihre Vorteile gegenüber Hormonpräparaten:

    • kann lange ohne Sucht und Überdosierung verwendet werden;
    • keine negativen Auswirkungen auf das Hormonsystem;
    • Substanzen aus fetthaltigen Salben werden vom Körper besser aufgenommen;
    • behandelt effektiv die Haut;
    • einige Kontraindikationen;
    • Rohstoffe - natürliche und sichere Zutaten.

    Beliebte nicht-hormonelle Psoriasis-Salbe:

    • Salicylsalbe. Der Wirkstoff ist Salicylsäure. Erhältlich in Salbe 2%, 3%, 5% und 10%. Wunden und Verbrennungen, Allergien und Irritationen zuordnen. Unterdrückt das Sekret der Talgdrüsen. Setzen Sie sich rechts auf die Plaketten. Kurs - 1-3 Wochen Kontraindiziert bei Überempfindlichkeit und Nierenversagen. 25 g im Wert von 20-30 Rubel.
    • Zinocap Salbe auf der Basis von Zinkpyrithion. Es hat eine komplexe Wirkung, es wird gegen Seborrhoe, Pilz, Mikroben, Psoriasis eingesetzt. Der Kurs dauert nicht mehr als 1,5 Monate. Vom Körper gut vertragen. Bei allergischen Reaktionen auf die Bestandteile kontraindiziert. Form Release 25/50 g Tuben im Wert von 400/700 Rubel.
    • Dayvoneks Der Wirkstoff ist Calcipotriol. Salbe speziell zur Behandlung von Psoriasis. Es wird empfohlen, parallel zu Kortikosteroidsalben mit einem Abstand von 12 Stunden zu applizieren, Dosierung - bis zu 15 g pro Tag. Nebenwirkungen sind Dermatitis, Verschlimmerung der Psoriasis. Zulässig ab 6 Jahren. Preis pro 30 g Tube - 1200 Rubel.
    • Losterin Der Wirkstoff ist Naphthalanöl. Entzündungshemmendes Medikament. Neben der Salbe gibt es Creme, Gel und Shampoo. Verbessert den Hautzustand, beseitigt Juckreiz und Schuppenbildung. Es zeigt sich gut bei der Behandlung von Problemhaut (siehe Psoriasis im Gesicht). Bewerben Sie sich 2-4 Wochen. Es gibt keine Gegenanzeigen, eine Nebenwirkung brennt. Die Kosten für 75 ml Tube - 600-700 Rubel.
    • Zinksalbe Wirkstoff - Zinkoxid Preiswertes und öffentlich verfügbares Werkzeug. Es hilft bei Akne, Psoriasis, Dermatitis, Hämorrhoiden und vielen anderen Hautproblemen. Der Verlauf der Behandlung von Psoriasis - ein Monat. Bis zu 6 mal pro Tag anwenden. Kann zur Prophylaxe verwendet werden. Kontraindiziert nur bei Überempfindlichkeit. Preis für 25 g - 30 Rubel.

    Zubereitungen auf Senfbasis

    Senfmittel ist eine extrem giftige Substanz, daher erfordert die Verwendung von Medikamenten, die darauf basieren, äußerste Vorsicht. Es wird empfohlen, die Behandlung mit den Mindestdosen zu beginnen. Beliebte Senfzubereitungen:

    • Psoriasin. Besteht aus Dichlordiethylsulfid und Vaseline. Mit Psoriasis und Glatze auftragen. Reiben Sie 6 Tage lang in die betroffenen Bereiche, machen Sie eine Pause und wiederholen Sie den Kurs noch 3-4 Mal. Kontraindiziert bei Nieren- und Leberproblemen. UV-Strahlung sollte vermieden werden. Die Kosten für eine Tube von 75 ml - 650-700 Rubel.
    • Antipsoriaticum. Es bezieht sich auf die Mittel der Psoriasis. Wirkstoff - Tichloretilamin. 1-2 mal anwenden. Der Kurs dauert 3-5 Wochen. Vor Gebrauch verdünnt. Ultraviolette Strahlung ist kontraindiziert. Kann nicht auf die Brustdrüsen angewendet werden.

    Drogen auf der Basis von Teer

    Birkenteer ist ein wirksames Anti-Puriatic-Mittel. Die Zusammensetzung dieser Medikamentengruppe kann auch Teer von Kiefern und Wacholder einschließen. Diese Naturstoffe sind aktiv - sie wirken entzündungshemmend und hemmen die Zellteilung.

    Reinigungsmittel können Reizungen verursachen, daher sollten sie sorgfältig angewendet werden - probieren Sie zuerst eine kleine Körperstelle aus. Bei normaler Toleranz wird das Volumen des Medikaments erhöht. Teer ist phototoxisch, daher sollte die Salbe im Sommer nicht auf exponierte Haut aufgetragen werden - es können allergische Reaktionen auftreten.

    Teerpräparate werden in verschiedenen Formen hergestellt:

    • Salbe Besonders beliebte Vishnevsky-Salbe. Der zweite Name der Droge ist Balsamico Liniment. Dies ist ein inländisches Produkt, das auf der Basis von Birkenteer, Xeroform und Rizinusöl hergestellt wird. Salbe trocknet, desinfiziert, verringert die Durchlässigkeit der Gefäße. Heilt die Psoriasis nicht vollständig - wird als zusätzliches Therapiemittel eingesetzt. Es kostet 40 g - 35 Rubel. Apotheken verkaufen auch andere Teersalben - Antrasulfonic, Anthramine, Colloidin.
    • Shampoo Die Hauptkomponente ist Teer. Es gibt Shampoos mit Birke, Weide, Kiefer und Kohlenteer. Diese Substanz reinigt die Epidermis effektiv von abgestorbenen Zellen, beseitigt Entzündungen, Peeling und Juckreiz.

    Unter den beliebten tar Shampoos "Psorilom" (aus Birkenteer, Extrakte aus Kamille, hintereinander, Hypericum und Schöllkraut), "Algopiks" (von Wacholderteer), "Friderm tar‚(gereinigter Kohlenteer)," 911 tar "und" Tana "(Aus Birkenteer und Kokosöl). Shampoos werden 1-2 Mal pro Woche verwendet, sie werden als therapeutische und prophylaktische Mittel verwendet. Die Kosten für Shampoos liegen zwischen 140 und 650 Rubel.

  • Seife Es wird fest und flüssig hergestellt. Enthält 10% natürlichen Birkenteer. Die Produkte sind naturbelassen und enthalten daher keine Farbstoffe, Duftstoffe oder Stoßdämpfer. Die Seife hat einen unangenehmen Geruch und eine unansehnliche Farbe. Es wirkt entzündungshemmend, antimikrobiell, antiseptisch und beruhigend.

  • Trocknet Wundflächen, lindert Juckreiz und Schmerzen. Wird bei Psoriasis, Seborrhoe, Akne, Pilzerkrankungen, gynäkologischen Erkrankungen und Viruserkrankungen eingesetzt. Es sollte ein Stück Seife 140 g sein - 30-40 Rubel. Flüssige Teerseife (250 g) - 140-160 Rubel.

    Feste Ölzubereitungen

    Präparate mit gereinigtem festem Öl werden seit Jahrzehnten zur Behandlung von Psoriasis eingesetzt. Festes Öl wird durch andere nützliche Substanzen ergänzt, wodurch die Wirksamkeit erhöht wird.

    • Reduktion des Peelings, Reinigung der Haut von Plaques;
    • Beseitigung von Juckreiz und Brennen;
    • Verringerung der Entzündung;
    • Beschleunigung der Hautregeneration, Wundheilung und Wundheilung.

    Beliebte Salbe mit Fett:

    • Acrustal Die Zusammensetzung umfasst Zedern- und Eukalyptusöl, Schafgarbenöl, Extrakte aus Kamille, Aloe, Wacholder, Ringelblume, Hagebutte, Weizenkeime. Die Behandlung dauert 2-3 Monate. Salbe schmiert die betroffenen Stellen. Vollnatürliches Produkt ohne Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Geeignet für schwangere und stillende Frauen. Bewerben Sie sich für 6 Stunden, 1-2 mal am Tag. Die Wirkung ist in 2 Wochen erreicht. Ohne Verband auftragen. Kann die Reizung verstärken. Die Kosten für 65/165 ml - 600/1600 Rubel.
    • Antipsor In der Zusammensetzung - medizinisches Fett und natürliche Inhaltsstoffe der fernöstlichen Flora. 2 mal am Tag in die betroffenen Stellen eingerieben. Nicht abwaschen Bis zur vollständigen Reinigung der Haut verwenden - es kann 20 bis 70 Tage dauern. 100 g kostet etwa 700 Rubel.
    • Kartalin Enthält pflanzliche Substanzen, natürlichen Honig und Salicylsäure. Zur Behandlung von Dermatosen, Psoriasis. Die Salbe wird mindestens 12 Stunden ohne Reiben auf die Haut aufgetragen, die Wirkung macht sich nach 2 Wochen bemerkbar. Der Kurs dauert mehrere Monate - bis zum vollständigen Verschwinden der Plaques. 125 g Tube - 1000 Rub.
    • Der Magnipsor Fettfett wird mit heilenden Mineralien und Salzen, Wurzelextrakten und Pflanzenölen ergänzt. Das Medikament enthält Salicylsäure. Tragen Sie eine dünne Schicht auf die betroffenen Bereiche auf. Nicht abwaschen Zuerst juckt die Haut. 125 g ist 1350 Rubel wert.
    • Rybakov Salbe Dichte Bräune Substanz. Es hat einen bestimmten Geruch. In der Komposition zusammen mit Fett, Menthol und borischer Vaseline.
    • Pikladol. Enthält natürliche Inhaltsstoffe - Birkenteer, Tannenextrakt, Schöllkrautextrakt. Bewerben, bis eine Remission auftritt. Der Preis von 30 ml - 150-200 Rubel.
    • Psoryl In der Zusammensetzung dieser Salbe finden sich viele Pflanzenextrakte und Öle. Die Pflanzen für die Zubereitung von Mitteln - Holunder, Kamille, Mariendistel, Schafgarbe, Johanniskraut und andere. Die betroffenen Stellen dreimal täglich schmieren. Nicht abwaschen Kann mit allen Drogen kombiniert werden. Es gibt keine Gegenanzeigen. Der Preis von 30 ml - 350 Rubel.

    Salzbehandlung

    Im Kampf gegen die Psoriasis muss man eine ganze Reihe von therapeutischen Methoden anwenden, einschließlich äußerlicher Heilmittel und eines Bades mit Heilkomponenten. Meersalz enthält nützliche Inhaltsstoffe:

    • Jod Desinfektion und Beseitigung von Entzündungen.
    • Brom Beruhigender Effekt
    • Kalzium Verbesserung der Blutgerinnung, Porenreinigung.
    • Kalium Nahrungszellen.
    • Magnesium. Muskelgewebe entspannen und Unterhautfett auflösen.

    Die Vorteile von Meersalz bei Psoriasis:

    • wirkt heilend auf Wunden und Risse;
    • Verbesserung der Stoffwechselprozesse und der Durchblutung;
    • Peeling, Juckreiz, Brennen, Entzündungen und Rötungen werden eliminiert.

    Salzbäder werden durch Verdünnen von 10 g Salz in einem Liter Wasser (37 ° C) aufgenommen. Badezeit - 20 Minuten. Die Häufigkeit der Verfahren - zweimal pro Woche. Salzwasser von der Haut wird nicht abgewaschen.

    Sie können auch das Salzbad hinzufügen:

    • Soda Fügen Sie hinzu, um das Epithel zu erweichen und die Stoffwechselprozesse seiner Zellen zu aktivieren.
    • Jod Bei Wunden und Rissen auf der Haut 10 ml Jod in das Bad geben - zur Desinfektion.
    • Kräuterabkochung Das Wasser mit Meersalz wird in die Brühe von Schöllkraut, Kamille, Teer, Ringelblume, Kiefernnadeln, Salbei, Baldrian, Süßholz gegeben.

    Kontraindikationen für Salzbäder sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen und instabiler Blutdruck. In solchen Fällen werden Salzlösungen als Kompressen verwendet. Die mit Meersalzlösung angefeuchtete Binde wird auf die betroffenen Stellen aufgebracht. Nach dem Trocknen wird die Kompresse entfernt.

    Bierhefe Arzneimittel

    Bierhefe enthält Vitamine der Gruppe B - der Stoffwechsel hängt von ihnen ab. Die Aktivierung des letzteren hilft der Haut, sich selbst zu reinigen.

    Hefe ist wichtig, 1-2 mal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, oral einzunehmen. Erwachsene ernennen einen Esslöffel. Hefe mit Wasser abgewaschen oder in 120 ml Milch verdünnt. Die Behandlung muss mit dem Arzt abgestimmt werden.

    Kontraindikationen für die Aufnahme von Bierhefe können sein:

    • Nierenversagen;
    • Gicht;
    • Pilzkrankheiten;
    • fortgeschrittenes Alter;
    • allergische Reaktion.

    Immunmodulatoren

    Immunmodulatoren widerstehen dem Autoimmun-Entzündungsprozess, der bei Psoriasis auftritt. Diese Medikamente, die die Aktivität der T-Lymphozyten der Hautepidermis unterdrücken, können eine nachhaltige Remission erreichen.

    Immunmodulatoren werden unterteilt in:

    1. Immunstimulanzien - extrem selten angewendet. Zum Beispiel, wenn ein Patient neben Psoriasis HIV hat. Beliebte Immunstimulanzien - Milgamma, Befungin, Heptor licopid.
    2. Immunsuppressiva - werden im Rahmen der komplexen Antipsorientherapie eingesetzt.

    Medikamente haben schwerwiegende Nebenwirkungen. Aufgrund der Maßnahmen zur Verringerung der Immunität ist es für Immunsuppressiva verboten, Kinder, schwangere und stillende Frauen, Allergien und HIV-positive Medikamente einzunehmen.

    Methotrexat

    Leistungsfähiges Antitumor- und Antimykotikum-Immunsuppressivum. Es hat eine lange Liste von Indikationen - Krebs, Sarkom, Psoriasis, rheumatoide Arthritis. Kontraindiziert bei Immunschwäche, Überempfindlichkeit, Schwangerschaft - kann zum Tod des Kindes führen. Verursacht schwere Nebenwirkungen.

    Es wird unter strenger ärztlicher Aufsicht genommen - der Zustand des peripheren Bluts und der pH-Wert des Urins werden überprüft. Alkohol, Impfungen, Zahnbehandlungen und hepatotoxische Medikamente werden nicht empfohlen. Vermeiden Sie Schnitte, Sport, Konzeption. Die Kosten für die Verpackung (50 Tabletten von 2,5 mg) - 140-150 Rubel.

    Infliximab

    Eines der besten Medikamente gegen Psoriasis. Das Medikament ist auch unter dem Handelsnamen "Remicade" erhältlich. Der Wirkstoff ist Infliximab. Biologisches Immunsuppressivum, bestehend aus einem chimären Protein - Mensch (75%) und Maus (25%). Sechs Monate lang aus dem Körper ausgeschieden. Wird in Kombination mit Methotrexate verwendet. Treten Sie intravenös ein. Sehr teures Medikament. 1 Flasche kostet 25-50 Tausend Rubel.

    Efalizumab

    Der Wirkstoff ist Efalizumab. Auch unter dem Namen "Raptiva" produziert. Es ist ein Lyophilisat für subkutan injizierte Lösungen mit abwechselnden Injektionsstellen. Antipsoriatisches Immunsuppressivum. Nur für die Behandlung von Erwachsenen anwenden. Erhältlich in 125 mg Durchstechflaschen. Bei malignen Tumoren kontraindiziert. Erfordert Thrombozyten- und Leukozytenkontrolle. Die fertige Lösung ist zur sofortigen Verwendung bestimmt - die Reste werden zerstört. Nicht zusammen mit anderen Immunsuppressiva anwenden. Mögliche Verschlimmerung der Psoriasis.

    Thymodepressin

    Es ist angezeigt bei Psoriasis, Anämie und rheumatoider Arthritis. Der Wirkstoff ist Gamma-D-Glutamyl-D-Tryptophan Dinatrium. Ein Immunsuppressivum darf ab einem Alter von 2 Jahren angewendet werden. Das Medikament wird innerhalb von 15 Minuten im ganzen Körper verteilt und an einem Tag vollständig angezeigt. Erfordert die Kontrolle der Leukozytenwerte. Kann Allergien auslösen. In Form einer Injektionslösung und Nasentropfen erhältlich. Spray wird häufig als Erhaltungstherapie und zur Verhinderung von Rückfällen verschrieben. Mögliche Verschlimmerung oder Zugang von Infektionen.

    Enbrel

    In Form einer Injektionslösung erhältlich. Der Wirkstoff ist Etanercept. Es ist bei Psoriasis-Arthritis angezeigt. Verbessert die körperliche Aktivität und verringert das Risiko von Schäden an peripheren Gelenken. Bei Beendigung der Behandlung ist die Verschlimmerung möglich. Langsam von der Injektionsstelle aufgenommen - maximale Konzentration nach 48 Stunden.

    Bioverfügbarkeit - 76%. Die Eliminationszeit beträgt 80 Stunden und kann sowohl in Kombination mit Methotrexat als auch als Monotherapie bei Unwirksamkeit oder Unverträglichkeit von Methotrexat verordnet werden. Kann ab 8 Jahren verwendet werden. Verpackungskosten - ab 12.000 Rubel.

    Arava

    Der Wirkstoff ist Leflunomid. Die Release-Formular - Tabletten. Indikationen - arthropathische Psoriasis. Es hat entzündungshemmende, antiproliferative und immunsuppressive Wirkungen. Es neigt dazu, sich im Gewebe anzusammeln und wird lange aus dem Körper injiziert. Bewerben Sie sich ab 18 Jahren. Nach Beendigung der Medikamenteneinnahme wird "Waschen" durchgeführt - 8 g Kolestiramin werden dreimal täglich oder Aktivkohle verordnet. Die Waschzeit beträgt 11 Tage. Paketpreis (30 Tabletten von 20 mg) - 110 Rubel.

    Homöopathische Mittel

    Der Hauptvorteil der Homöopathie ist das Minimum an Risiken und Nebenwirkungen. Dies wird durch die mikroskopischen Dosierungen der Komponenten erklärt. Der Nachteil ist die Dauer der Behandlungskurse. Die Essenz der Homöopathie bei der Behandlung von Psoriasis besteht in einer allmählichen Zunahme der inneren Kräfte des Körpers, die mit äußeren und inneren Reizen zu kämpfen haben. Langfristige Remission wird durch Aktivierung der verborgenen Ressourcen des Körpers erreicht.

    Was ist bei der Behandlung von Psoriasis mit Homöopathie zu beachten?

    • Alle Gelder müssen zertifiziert sein.
    • die Behandlung erfolgt wie vorgeschrieben und unter ärztlicher Aufsicht;
    • Passen Sie die Dosis nicht selbst an.
    • Kaufen Sie homöopathische Arzneimittel nur in Apotheken oder bei einem Arzt.

    Psorinohel

    Lösung für die Verwaltung von i / m. Wirkstoff - komplex. Es wirkt entzündungshemmend, immunmodulatorisch, regenerierend, antiexudativ und keratolytisch. Normalisiert beeinträchtigte Körperfunktionen. Enthält Wirkstoffe tierischen und pflanzlichen Ursprungs. Es ist bei Erkrankungen der Haut verschiedener Genese, Lebererkrankungen und Intoxikationen angezeigt. Eine allergische Reaktion ist möglich. Die Kosten des Medikaments (5 Ampullen) - 560-600 Rubel.

    Psoriaten

    Der Wirkstoff ist eine Matrixtinktur aus Padubolic Mahonia. Das Medikament ist als hellbeige Salbe erhältlich. Es wirkt entzündungshemmend und entzündungshemmend. Enthält natürliche Substanzen aus der Rinde von Magonia (Zierstrauch der Berberitzenfamilie). Wird beim Schälen der Haut verwendet. Reduziert die Bildung von Skalen. Die Verwendung von Salbe verringert das Risiko eines erneuten Auftretens. 50 g Salbe in einer Tube kostet etwa 660 Rubel.

    Arsenicum Yodatum

    Dies ist Arsenjodid, das aus zwei chemischen Elementen der entgegengesetzten Wirkung besteht. Die Wechselwirkung von Arsenicum und Iodide. Arsen verbessert die Verdauung, wirkt entzündungshemmend, wirkt antiseptisch und analgetisch.

    Jod hat eine positive Wirkung auf Herz, Blutgefäße, Verdauung, Zentralnervensystem und Hautbild. Irritierend und ätzend, ärgerlich und wässrig. Formfreisetzung - Granulat. Gegenanzeigen - Überempfindlichkeit gegen die Komponenten. Der Preis des Medikaments hängt von der Dosierung ab, in Apotheken - ab 75 Rubel.

    Silicea

    Acidum Silicicum (Silicea, Silicea, Silicea terra) ist in Form von Granulat und Gel erhältlich. Entzündungshemmendes Mittel Wird auch zur Behandlung von psychischen Störungen verwendet. Aus Kieselsäure hergestellt. Das Medikament wird aus reinem Silica hergestellt, das aus Bergkristallen gewonnen wird. Die Substanz fördert die Granulierung und Vernarbung. Das Gel wird auch für das Herpesvirus verschrieben. Die Kosten für 5 g Granulat - 45-60 Rubel. Der Preis des Gels - 270-300 Rubel.

    Erdöl

    Petroleum (Petroleum) - ein Produkt der Raffination von Kerosin oder Steinkohlenteer. Es ist ein flüssiges Öl mit hohem Kohlenstoffgehalt. Es wird schlecht mit koffeinhaltigen Produkten und mit Alkaloiden kombiniert. Stimuliert die Wiederherstellung der Homöostase und Regulierung der Anpassungsmechanismen.

    Es hat eine breite Palette von Indikationen - von Psoriasis bis hin zu chronischer Bronchitis. Erhältlich in Form von Granulat oder Tropfen, die auf leeren Magen konsumiert werden. Es gibt keine Gegenanzeigen. Es wird nicht empfohlen, mit immunsuppressiven Medikamenten zu kombinieren. Auch erhältlich unter den Handelsnamen Petroleum Plus und Petroleum Rectified.

    Sepia

    Die Droge ist eine komplexe Aktion. Wirksam in schweren Stadien der Psoriasis - wenn sich Risse bilden. Hilft bei Juckreiz und Rötungen, macht die Haut weicher und elastischer. Zuweisung auch bei schlaffer, anfälliger für Hautpigmentierung. In Form von Tropfen hergestellt, die in Wasser gelöst werden. Hergestellt aus den geheimen Drüsen der Tintenfische. Es gibt keine Informationen zur Überdosierung. Kontraindikationen - individuelle Intoleranz. Verkauft in Flaschen von 25 ml.

    Schwefel

    Das Medikament ist Schwefel, hergestellt nach den Prinzipien der Homöopathie. Der zweite Name ist homöopathischer Schwefel. Es wirkt entzündungshemmend, resorbierbar und antibakteriell. Entfernt Giftstoffe durch die Haut. Kann die Symptome kurzfristig verschlimmern.

    Es hat die Fähigkeit, die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber Medikamenten zu verbessern. Behandelt psoriatische Läsionen und Suppurationen. Nicht für häufigen Gebrauch empfohlen. Erhältlich in Form von Salbe und Granulat. Bei Patienten mit Diabetes sorgfältig auftragen - in der Zusammensetzung befindet sich Zucker.

    Sorbentien

    Psoriasis geht mit der Ansammlung toxischer Substanzen im Körper einher. Das Vorhandensein von Toxinen erschwert die Erholung und verringert die Abwehrkräfte. Um Giftstoffe mit verschiedenen Sorbentien zu entfernen.

    Polysorb

    Der Wirkstoff ist kolloidales Siliciumdioxid. Erhältlich in Pulverform, aus der eine Suspension zum Einnehmen hergestellt wird. Weißes Pulver ist geruchlos. Beim Verdünnen in Wasser bildet sich eine Suspension. Es hat Desintegrations- und Adsorptionswirkung. Durch die Bindung von Toxinen entfernt das Medikament sie aus dem Körper. Befreit auch von Radionukliden, Antigenen, Schwermetallsalzen, Alkohol. Zeigt Stoffwechselprodukte an - Harnstoff, Bilirubin, Lipidkomplexe.

    Kontraindiziert bei Zwölffingerdarmgeschwür und gastrointestinalen Blutungen. Es gibt keine Daten zur Überdosierung. Nehmen Sie niemals trockenes Pulver unverdünnt ein. Die Kosten für das Medikament Polysorb in Säcken von 3 g (10 Stück) - 400 Rubel. Bänke von 25 g - 220 Rub.

    Aktivkohle

    Wirkstoff - Aktivkohle (Aktivkohle). Ein adsorbierendes Medikament, das Giftstoffe entfernt. Es hat eine antidiarrheale Wirkung. Sammelt Alkaloide, Toxine, Barbiturate, Schwermetallsalze. Nicht absorbiert, durch den Darm ausgeschieden. Zu den Indikationen gehören atopische Dermatitis und Allergien.

    Kontraindikationen sind ähnlich wie bei Polysorb - Blutungen, Geschwüre usw. Wird mit Wasser aufgenommen. Die Wirkung der aufgelösten Tabletten beginnt nach 15 Minuten, das Ganze - nach eineinhalb Stunden. Verpackung 250 mg (10 Tabletten) - kostet 8-10 Rubel.

    Enterosgel

    Mit Psoriasis auftragen, wenn mehr natürliche Sorbentien den Körper nicht reinigen. Es wirkt adsorbierend und entgiftend. Der Wirkstoff ist Polymethylsiloxanpolyhydrat. 100 g Gel - 100% des Wirkstoffs, 100 g Paste - 70%.

    Das Gel ist eine feuchte weiße Masse, die an Gelee erinnert. Bereiten Sie eine Suspension für die orale Verabreichung vor. Das Medikament wird in Plastikbehältern, Tuben und Beuteln verkauft. Nicht vom Darm aufgenommen. Kontraindiziert bei Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, Obstruktion und Darmatonie. Kinder können aus dem Jahr mitgenommen werden - süßer Enterosgel.

    Das Medikament hilft bei Psoriasis und stellt das ordnungsgemäße Funktionieren des Verdauungstrakts, der Leber und der Nieren wieder her. Dies stabilisiert den Stoffwechsel, stärkt das Immunsystem und reduziert die Anzahl pathogener Mikroorganismen. Preis - ab 360 Rubel.

    Polyphepan

    Der Wirkstoff ist hydrolysiertes Lignin. In 1 g Pulver - aus 900 mg Wirkstoff, in 1 g Granulat 500 mg, in 1 g Tablette - 375 mg. Pulver - dunkelbraun, ohne Geschmack und Geruch. Granulate und Tabletten sind ebenfalls dunkelbraun und lösen sich in Wasser.

    Es wirkt entgiftend, regenerierend und adsorbierend. Entfernt Giftstoffe, verbessert die Mikroflora und stärkt das Immunsystem. Kontraindiziert bei allergischen Reaktionen auf das Medikament, bei Verstopfung und Gastritis. Vor den Mahlzeiten in Wasser gelöst einnehmen. Dies ist ein billiges Medikament, die Kosten für die Verpackung - von 30 Rubel.

    Antiallergisch

    Die Aufgabe von Antihistaminika ist die Beseitigung von Juckreiz.

    Alle antiallergischen Medikamente sind in 3 Generationen unterteilt:

    1. Diazolin, Suprastin, Fenkrol - wird verschrieben, wenn die Psoriasis durch Stress verursacht wird.
    2. Cyproheptadin, Claritin, Sempreks, Ebastin - für chronische Psoriasis verschrieben.
    3. Telfast, Zyrtec, Glentset - starke Medikamente, die am ersten Tag das Ergebnis liefern.

    Suprastin

    Der Wirkstoff ist Chlorpyramin. Es gibt zwei Formen der Freisetzung - Tabletten und Injektionen (Ampullen von 1 ml). Antiallergikum, Antihistaminikum. Es hat eine starke beruhigende Wirkung. Beeinflusst das zentrale Nervensystem und die Kapillarpermeabilität. Der Effekt kommt in 15-20 Minuten. Spitzenaktion - nach 1 Stunde. Die Effektdauer beträgt 6 Stunden. Kontraindiziert bei Asthma, Magengeschwür, Glaukom, Herzrhythmusstörungen, Herzinfarkt, Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Mit Essen genommen, ohne zu kauen. Mit Wasser abgewaschen. Verpackungskosten - von 120 Rub.

    Ebastine

    Die Droge ist die zweite Generation. Der Wirkstoff ist Ebastin. Es hat eine starke antiallergische Wirkung. Übertrifft in Aktion viele Histamine. Das Medikament gehört zu Piperidinderivaten. Es blockiert Histamin-Rezeptoren, verhindert die Entwicklung der Kapillarpermeabilität, reduziert Juckreiz, Schwellung und Hyperämie.

    Die Auswirkungen treten eine Stunde nach der Aufnahme auf und dauern 2 Tage. Keine beruhigende Wirkung. Die tägliche Dosierung hat keinen Einfluss auf die Kontrollmechanismen. Erhältlich in Form von Tabletten von 10 und 20 mg und in Form von Sirup. Akzeptieren Sie unabhängig von der Mahlzeit. Die maximale Tagesdosis beträgt 100 mg. Erhältlich unter dem Handelsnamen Kestin. Der Preis von 10 mg (5 Tabletten) - 240 Rubel.

    Semprex

    Der Wirkstoff ist Acrivastin. Es ist bei Allergien und Dermatitis angezeigt. Es hat antiexudative und antiallergische Wirkung. Form Release - 8 mg Kapseln. Im Falle einer Überdosierung - Magen-Darm-Störungen, Benommenheit und Kopfschmerzen. Bei der Steuerung von Maschinen ist Vorsicht geboten. Die Kosten für die Verpackung von Kapseln von 8 mg (12 Stück) - 2600 Rubel.

    Cyprohepatdin

    Der Wirkstoff ist Cyproheptadin. Handelsname - Peritol Es hat antiallergische, antihistaminische, antiserotoninische Wirkung. Die Droge lindert den Juckreiz. Es hat eine beruhigende Wirkung. Verpackungskosten (20 Tabletten) - 160 Rubel. Auch in Sirup erhältlich.

    Zyrtec

    Der Wirkstoff ist Cetirizin. Form Release - Tropfen und Pillen. Dieses Antihistaminikum lindert Juckreiz, reduziert das Exsudat, verringert die Kapillarpermeabilität, verhindert das Anschwellen des Gewebes und eliminiert Hautreaktionen auf Allergene. Kann für Kinder ab 6 Jahren verwendet werden. Kosten - ab 190 Rubel.

    Hepatoprotektoren

    Bei schwerer Psoriasis ist nicht nur die Haut, sondern auch die Leber betroffen. Daher sollten Patienten mit Psoriasis in Kombination mit anderen Arzneimitteln Hepatoprotektoren einnehmen. Diese Medikamente stellen die Leberzellen wieder her und behalten ihre Funktionalität.

    Karsil

    Wirkstoff - Extrakt aus Mariendistelfrüchten. Es hat eine antitoxische und hepatoprotektive Wirkung. Es ist für toxische Leberschäden angezeigt. Kontraindiziert bis zu 5 Jahre. Nicht mit akuter Intoxikation und Überempfindlichkeit einnehmen. Überdosis keine Informationen. Formular freigeben - Dragee. Verpackungskosten - von 345 Rubel.

    Phosphogliv

    Wirkstoffe sind Glycyrrhizinsäure und Phospholipide. Die Einnahmeform besteht aus Kapseln und Lyophilisat zur intravenösen Verabreichung. Zuweisung von Hepatitis, Ekzem, Psoriasis. Behandelt Erkrankungen der Leber und der Haut. In der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert, Kinder unter 12 Jahren. Nebenwirkungen - Hautausschlag, Schwellung, erhöhter Druck. Nur auf Rezept erhältlich. Verpackungskosten - 500 Rubel.

    Essentiale forte

    Der Wirkstoff ist Phospholipide. Zuweisung von Hepatitis, Psoriasis, Strahlungssyndrom. Kontraindiziert bei Überempfindlichkeit gegen Phosphatidylcholin oder Kapselkomponenten. Das Medikament wird gut vertragen, kann aber Verdauungsstörungen (Durchfall) verursachen. Überdosierungen wurden nicht berichtet. Form Release - 300 mg Kapseln. Verpackungskosten - ab 660 Rubel.

    Antimykotische

    Die Verwendung von Antimykotika ist ein wichtiger Bestandteil der komplexen Therapie der Psoriasis. Ihre Aufgabe ist es, die Sekundärinfektion von Plaques durch Pilzinfektionen zu verhindern.

    Keto plus

    Shampoo mit antimykotischer Wirkung. Reduziert Juckreiz und Peeling. Der Wirkstoff ist Ketoconazol und Zinkpyrithion. In seborrhea vom Kopf dargestellt, flechtenfarbene Psoriasis. Es hat eine lokale antimykotische Wirkung. Erhältlich in Form einer rosafarbenen Suspension mit angenehmem Geruch. Verpackung 60 und 150 ml. Kosten - ab 500 Rubel.

    Nizoral

    Antimykotische Medikamente. Der Wirkstoff ist Ketoconazol. Es ist angezeigt für Seborrhoe, Mykosen, Psoriasis, Flechten, Candidiasis. Erhältlich in Form von Tabletten, Shampoo und Sahne. Schwächt Juckreiz und Peeling. Kosten - von 370 Rubel.

    Lamisil

    Der Wirkstoff ist Terbinafin. Antimykotikum eines breiten Spektrums, verschrieben für Mykose und Candidiasis. Es wirkt fungizid und fungistatisch. Freisetzungsformen - Tabletten, Spray, Salbe. Kosten - ab 380 Rubel.

    Bioderma

    Das Labor "Bioderma" (Frankreich) bietet Kosmetika zur Behandlung von Hautirritationen und Dermatosen an. Bioderm-Präparate helfen, das Problem der Skalierung der Kopfhaut zu lösen - sie werden bei Schuppen, Seborrhoe und Psoriasis angewendet. Shampoos, Shampoos-Cremes und Emulsionen von Bioderm wirken entzündungshemmend und pilzhemmend.

    Vitamine

    Bei der Behandlung von Psoriasis werden notwendigerweise Vitamin-Komplexe verschrieben, um das Immun- und Stoffwechselsystem zu normalisieren. Vitamine sollten unter täglicher Dosierung eingenommen werden. Für die Psoriasis sind die Vitamine A, B, D, E erforderlich.

    Retinoide

    Bei Psoriasis werden Vitamin-A-Medikamente verschrieben - Retinoide. Sie tragen zur Normalisierung der Zellteilung bei. Retinol - Vitamin A, löst Fett, wird zur Behandlung von Hautkrankheiten verwendet. Bei Psoriasis werden nicht nur Medikamente verschrieben, sondern auch Produkte mit Vitamin A - Pfeffer, Leber und Butter. Viel Vitamin A ist auch in Fischöl enthalten.

    Vitamin ist für Epithelzellen lebensnotwendig, aber seine Verwendung in reiner Form kann den gegenteiligen Effekt hervorrufen - Reizung und Abschälen der Haut. Retinoid-Medikamente haben die gleichen Funktionen, weisen jedoch strukturelle Unterschiede auf.

    Alle Retinoide sind in drei Gruppen unterteilt:

    • Die erste Generation Alitretinoin, Retinolacetat, Tretinoin, Isotretinoin.
    • Zweite Generation Atsitretin, Etretinat.
    • Dritte Generation Beksaroten, Tazaroten.

    Isotretinoin und Tretinoin sind natürliche Substanzen, Tazaroten sind synthetisch.

    Vitaminkomplexe

    Vitaminkomplexe wirken am besten bei der Behandlung von Psoriasis - sie fördern die Hautregeneration, stärken die Nägel und wirken sich positiv auf das zentrale Nervensystem aus. Bei der Behandlung von Psoriasis sind die Vitamine A, E, C und D besonders wichtig.

    Für Psoriasis verschriebene Vitamin-Komplexe:

    • Aevit Die Freisetzungsform sind Tabletten und Kapseln mit den Vitaminen A und E. Sie wirken immunstimulierend. Es hilft bei der Behandlung von Psoriasis, stärkt die Nägel, Haare, Haut. Verpackungskosten (20 Tabletten) - 80-120 reiben.
    • Compl. Es enthält 8 Mineralstoffe und 11 Vitamine. Stärkt das Immunsystem, Haut, Haare und Nägel. Beeinflusst Stoffwechselprozesse, beseitigt Hautausschläge. Die Kosten für den Vitaminkomplex - 150-200 Rubel.
    • Methionin Das Medikament wird zur Behandlung der Leber sowie zur Vorbeugung verschrieben. Oft wird es bei Psoriasis verschrieben. Methionin - U Vitamin, lebensnotwendig. Verwenden Sie nur wie von einem Arzt verordnet. Verpackungspreis - von 33 Rubel.
    • Undevit Inlandsprodukt mit einem Komplex der Vitamine A, B, C und E. Die Form der Freisetzung - fällt ab. Kosten - 50-80 Rubel.
    • Askorutin. Die Droge mit Vitaminen der Gruppen P und C ist Rutin und Ascorbinsäure. Entladen für die Behandlung von Hautkrankheiten.

    Chinesische medizin

    Chinesische Psoriasis-Produkte werden aus natürlichen und umweltfreundlichen Produkten hergestellt. Im Gegensatz zu aggressiven Hormonpräparaten haben sie keine schwerwiegenden Nebenwirkungen und reinigen die Haut sanft und stellen ihre Struktur auf zellulärer Ebene wieder her.

    König der Haut

    Dies ist eine chinesische Salbe aus natürlichen Zutaten. Es hat eine tonisierende, anästhetische und entzündungshemmende Wirkung. Die Rolle eines natürlichen Antibiotikums spielt das Kapsakachari, ein Antiseptikum mit fein gefärbtem Basilikum, und Kurkuma nährt die Salbe mit Vitaminen und Spurenelementen. Es hilft bei Hautkrankheiten und hat folgende Auswirkungen:

    • beseitigt Hyperämie;
    • reduziert juckreiz und abblättern
    • verlangsamt das Wachstum von Plaques;
    • pflegt die Haut;
    • stellt die Struktur der Epidermis wieder her.

    Bewerben Sie sich 7-30 Tage. Preis - 1200 Rubel.

    Fufan

    Lotion, die auch "Clean Skin" genannt wird. Neue orientalische Medizin. Als Teil - eines starken Hormons Fluocinonid sowie Salicylsäure, Kampfer und anderen Komponenten. Das Medikament ist absolut sicher, es riecht gut und hat eine leichte Konsistenz. Es wäscht sich nicht ab, es wird absorbiert und hinterlässt keine fettigen Flecken. Es lindert Juckreiz, wirkt antiallergisch, tötet Krankheitserreger ab, stellt den Blutfluss wieder her und die Zellteilungsrate. Die Kosten des Medikaments betragen 500 bis 800 Rubel.

    Nano-Gel

    Hormonelle Präparation mit Silberionen. Die Zusammensetzung wird mit Minzextrakt, Vitaminen, Mineralien, Pflanzenölen und einer Reihe anderer Komponenten ergänzt. Zur Behandlung von Psoriasis und anderen mit Hautläsionen assoziierten Krankheiten. Legen Sie psoriatische Plaques kreisförmig auf. Die Kosten des Medikaments betragen 1000 Rubel.

    Yiganerjing

    Creme-Uganerzhing speziell für die Behandlung von Psoriasis. Es besteht aus natürlichen Bestandteilen - japanischer Sophora, Wurzelbiss, Gledichia-Extrakt, Kochia, Amur-Samt, Maulbeer-Wurzel, Lotus-Extrakt, Metol und Stechpalme. Die Salbe kühlt ab, macht die Dermis weicher, nährt sie, stellt sie wieder her, entfernt das Peeling. Verschrieben für Ekzeme, Psoriasis, Seborrhoe, Candidiasis, Pilz.

    • beseitigt Juckreiz und Flush;
    • erhöht die lokale Immunität;
    • erhöht die Durchblutung;
    • stellt Gewebe wieder her.

    Die Behandlung dauert einen Monat. Die Kosten betragen etwa 1000 Rubel.

    Quannaide Xinmeisu Tiegao Klebstoff

    Psoriasis-Gips beseitigt einfach und effektiv die Pathologie und verlängert die Remission. Das Pflaster ist mit der Zusammensetzung imprägniert, die nach den Rezepten alter Heiler erstellt wurde.

    In der Zusammensetzung der Imprägnierung:

    • Borneol - bakterizide und entzündungshemmende Wirkung;
    • Eukalyptusöl - beruhigende Wirkung und Wiederherstellung der Hautstruktur;
    • Fluocinoid - Beseitigung von Schwellungen, Rötungen, unangenehmen Symptomen;
    • Kampferöl - Heilung und Verhinderung der Bildung von Papeln.

    Das Pflaster entfernt Juckreiz, Schwellungen, Abschälen und andere Symptome von Psoriasis. Lege einen Patch für zwei Tage. Kurs - 10-15 Verfahren. Der Preis eines Patches - 50 Rubel.

    Drogen der neuen Generation

    Wissenschaftler suchen weiter nach wirksamen Medikamenten gegen Psoriasis - die Krankheit ist trotz des gesamten Therapiekomplexes schwierig zu behandeln. Nachfolgend sind Arzneimittel aufgeführt, die sich auf die neue Generation von Arzneimitteln gegen Psoriasis beziehen.

    Laminin

    Das Medikament wird aus einem Extrakt aus Hühnereiern hergestellt, die auf besondere Weise verarbeitet werden. Im Hühnerembryo - viele Komponenten, die sich positiv auf den Verlauf der Behandlung der Psoriasis auswirken. Die Zusammensetzung von Laminin - etwa zwei Dutzend Aminosäuren, Vitamine, Mineralien. Die Kosten des Medikaments betragen 2500 Rubel.

    Imupsora

    Indische Medizin, die direkt auf die Haut einwirkt. Mineralischer und pflanzlicher Komplex. Ayurvedische Creme, bestehend aus - Melia persian, Rubium cardiocephalus, Kurkuma, Pongamia. Unterdrückt den Entzündungsprozess. Es ist ein homöopathisches Mittel mit juckreizlindernder, entzündungshemmender und regenerierender Wirkung. Preis - 400 Rubel.

    Fumaderm

    Das Medikament basiert auf Fumarsäure. Die Behandlung wird unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt. Die Dosis wird schrittweise erhöht. Hemmt die Arbeit einer Reihe von Genen, die für die Produktion von an Entzündungen beteiligten Substanzen verantwortlich sind. Die Einnahme des Arzneimittels reduziert die Blutspiegel von Immunsystemzellen, die an der Entwicklung von Psoriasis und Autoimmunkrankheiten beteiligt sind. Nebenwirkungen - Verdauungsstörungen. Preis - ab 25 000 Rubel.

    Psoriasis ist eine schwere Autoimmunerkrankung, die schwer zu behandeln ist. Um eine stabile Remission zu erreichen, ist eine komplexe Behandlung mit Medikamenten aus verschiedenen Gruppen erforderlich. Die Auswahl der medikamentösen Behandlung und die Kontrolle ihrer Verwendung ist Aufgabe des behandelnden Arztes.

    http://domadoktor.ru/1411-preparaty-ot-psoriaza.html
    Weitere Artikel Über Allergene