Protargol - alles über die Droge

Protargol (Silberproteinat) ist eine kolloidale Lösung von Silber, die als wässrige kolloidale Lösung hergestellt und verwendet wird und eine adstringierende, entzündungshemmende und ausgeprägte antiseptische Wirkung aufweist. Es ist ein Pulver (Trockenextrakt) mit 7,8–8,3% Silber, aus dem in den Produktionsabteilungen der Apotheke eine und / oder zweiprozentige wässrige Lösung hergestellt wird, die in Form von Nasentropfen, Augentropfen und Waschlösungen verwendet wird Blase Dieses Medikament wird aktiv zur Behandlung entzündlicher Prozesse in der Ophthalmologie, Urologie und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde eingesetzt und wird zur Behandlung entzündlicher Prozesse einschließlich eitriger Rhinitis, Konjunktivitis, Adenoiditis, Pharyngitis, Urethritis verschrieben. Die wichtigsten positiven Eigenschaften von Protargol sind das Fehlen dysbiotischer Störungen der Darmflora (Darmdysbiose) und das Fehlen einer Abhängigkeit. Es ist für die Behandlung komplizierter Rhinitis verschiedener Genese geeignet - bei langwieriger eitriger Rhinitis, Sinusitis, Ethmoiditis und Frontitis, zur Behandlung von rezidivierender und langwieriger Nasopharyngitis und Pharyngitis sowie für die Behandlung von Adenoiditis und eitrigen entzündlichen Prozessen des Mittelohrs. Bei überwiegend eitrigen oder komplizierten Entzündungen der Augenschleimhaut (Bindehaut) sowie bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Harntraktes (Zystitis und Urethritis). Und um die Entwicklung von Blepharitis bei Neugeborenen zu verhindern.

Pharmakologische Eigenschaften von Protargol und Wirkmechanismus

Die Grundlage für den Wirkmechanismus von Protargol auf den geschädigten, infolge des Entzündungsprozesses der Schleimhäute oder der Hautoberfläche entstandenen Film bildet die Bildung eines Schutzfilms, der durch Silberablagerung von Proteinen entsteht, die Empfindlichkeit der Schleimhäute verringert und die Vasokonstriktion aktiviert, was zu einer Hemmung von Entzündungsreaktionen führt. Silberionen haben auch die Fähigkeit, die Fortpflanzung verschiedener Bakterien, der Pilzflora und in geringerem Maße von Viren zu hemmen. Bei einem niedrigeren Prozentsatz hat die kolloidale Lösung von Protargol eine bakteriostatische Wirkung und bei einer höheren Konzentration eine bakterizide Wirkung auf die bakterielle und pilzpathogene Flora.

Indikationen zur Verwendung

Eine wässrige kolloidale Lösung von Protargol wird zur Behandlung von Rhinitis verschiedener Ätiologien (Rhinitis, Sinusitis, Ethmoiditis, Frontitis), bei Entzündungen der Augenschleimhaut (Konjunktivitis), zur Behandlung von Pharyngitis und Nasopharyngitis, zur Behandlung von Adenoitis und Entzündungsprozessen des Mittelohrs (ooratatum) verwendet Erkrankungen der Harnröhre (Blasenentzündung und Urethritis). Und auch, um die Entwicklung von Blepharitis bei Neugeborenen zu verhindern.

Form der Freisetzung von Protargol

Der Wirkstoff Protargol ist in Form einer 1% igen und 2% igen wässrigen kolloidalen Lösung zur lokalen Verwendung erhältlich.

Dies ist eines der wenigen Arzneimittel auf dem modernen Pharmamarkt, das nur frisch verwendet werden muss, um eine Lösung in einer Apotheke zu bestellen, und wenn das Verfallsdatum abgelaufen ist, erwerben Sie erneut eine neue Lösung mit der gewünschten Konzentration. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die einzigartigen Eigenschaften von Silberionen, die in einer kolloidalen Lösung von Protargol enthalten sind, eine wirksame antiseptische Wirkung entfalten. Es ist jedoch sehr schwierig, aktive Metallionen zu erhalten, da Silber schnell zu einem gebundenen Zustand wird. Aber diese Qualität wird bei der Herstellung von Trockenextrakt verwendet. Silber wird zunächst mit einem Proteinsubstrat assoziiert, das anschließend getrocknet wird. Die kolloidale Lösung, die bisher in der medizinischen Praxis aktiv eingesetzt wurde und heute nicht an Bedeutung verloren hat, wird aus Trockenextrakt gewonnen, der in destilliertem Wasser gelöst wird. Durch die Dissoziationsreaktion gelangen Silberionen aus Proteinkomplexen in den aktiven Zustand und gelangen durch das Wasser in die Bakterien- und Pilzzellen, wodurch die Prozesse ihrer Vitalaktivität gestört werden.

Die Protargol-Lösung wird in der Produktionsabteilung der Apotheke hergestellt, die medizinische Lösungen aus medizinischen Rohstoffen herstellt. In einem kleinen Dorf haben Apotheken normalerweise keine eigene Produktionsabteilung, die mit der Herstellung von Medikamenten beschäftigt ist. Sie müssen sich eine nahe gelegene Stadt suchen und die Droge aufsuchen, wo sie vorbereitet werden kann. Der Apotheker bereitet die Tropfen in der Apotheke auf, indem er den Trockenextrakt einfach mit destilliertem Wasser mischt und der Zubereitungsprozess selbst dauert nicht lange. Trockenextrakt zu erhalten und unabhängig zu verdünnen, funktioniert jedoch nicht, da die Zubereitungsmethode und das genaue Abwägen aller erforderlichen Zutaten eingehalten werden müssen. Bestellung und Kauf von Protargol kann nur auf Rezept erfolgen.

Bevor Sie mit der Anwendung von Protargol beginnen, müssen Sie wissen, dass es ein sehr wirksames, aber nicht völlig harmloses Medikament ist, das Nebenwirkungen und Kontraindikationen sowie die genaue Einhaltung der Empfehlungen des behandelnden Arztes hat - die Dosis, die Konzentration, die Dosis während des Tages und die Dauer der Anwendung bei verschiedenen pathologischen Erkrankungen Bedingungen bei Kindern und Erwachsenen.

Protargol Anwendung

Dieses Medikament ist nur für den lokalen Gebrauch bestimmt.

Bei der Behandlung entzündlicher Augenerkrankungen wird Protargol in Form einer 1% - oder 2% igen Lösung verschrieben: Bei Erwachsenen und Kindern werden zwei bis drei Tropfen etwa zwei bis vier Mal pro Tag durch Auftropfen der Augen verabreicht.

Zur Behandlung von urologischen Infektionen (Zystitis und Urethritis) wird eine 2% ige kolloidale Lösung des Rauschgifts Protargol verwendet, die zum Waschen der Harnröhre und der Blase verwendet wird.

Für die Behandlung von otolaryngologischen Erkrankungen (Rhinitis, Pharyngitis, Otitis) sollten Erwachsenen und Kindern 1% oder 2% Protargol-Lösung zweimal täglich drei bis fünf Tropfen verordnet werden, die in jedes Nasenloch gegeben werden.

Besondere Empfehlungen für die Verwendung des Arzneimittels in Form einer kolloidalen wässrigen Lösung sind - gründliches Waschen der Nase (insbesondere in der Kindheit) vor dem Ablegen des Arzneimittels. Nach dem Halten der Nasentoilette sollte das Baby auf den Rücken gelegt werden und die vom Arzt verordnete Tropfenmenge in jeden Nasengang eingebracht werden, wobei die Häufigkeit des Gebrauchs tagsüber eingehalten wird. Die Instillation von Protargol wird morgens und abends durchgeführt, und die Wirkung dieses Arzneimittels tritt in zwei oder drei Tagen auf. Die Dauer der Behandlung mit Protargol wird vom behandelnden Arzt bestimmt.

Nebenwirkungen von Protargol

Es sollte beachtet werden, dass dieses Medikament wie jedes andere Medikament eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen kann, insbesondere wenn es in unzureichender Dosierung oder langfristig und unkontrolliert verwendet wird. Dazu gehören: allergische Reaktionen - Schleimhautreizungen, Juckreiz, Urtikaria, atopische Dermatitis, Augenrötung, Angioödem oder anaphylaktischer Schock. Es kann auch sein: trockener Mund, Taubheit oder Brennen, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit oder Schwindel.

Gegenanzeigen

Die Verwendung des Arzneimittels Protargol ist für schwangere Frauen und beim Stillen eines Kindes sowie bei erhöhter individueller Empfindlichkeit des Arzneimittels oder seiner Bestandteile (insbesondere Silber und seiner Eiweißbestandteile) kontraindiziert.

Diese Tatsache ist der Hauptgrund für die signifikante Einschränkung der Verwendung dieses ziemlich wirksamen Arzneimittels und die Notwendigkeit einer sorgfältigen Sammlung allergischer Anamnese. Daher werden Erwachsene und Kinder mit einer hohen Neigung zu allergischen Reaktionen oder mit nachteiligen Familienallergien sowie einer verminderten Immunität Protargol nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet. In der Kindheit wird Protargol nur in 1% iger kolloidaler Lösung verwendet.

Eltern von kleinen Kindern sollten sich der oralen Einnahme der Droge bewusst sein. Kinder bis zu drei oder vier Jahren haben eine unglaubliche Neugier und fast keine Selbsterhaltung und persönliche Sicherheit, so dass es oft genug ist, wenn ein kleines Kind eine große Menge des Medikaments durch den Mund konsumiert, was bei der Verwendung von Protargol zu schweren Vergiftungen und sogar zum Tod führen kann. Darüber hinaus muss beachtet werden, dass Silber ein Schwermetall mit einer bestimmten Gefahrenklasse und einem zulässigen Konzentrationsniveau ist. Wie die meisten Schwermetalle kann sich Silber mit konstantem Fluss ansammeln und wird langsam aus dem Körper entfernt. Beim Eintritt in den Magen-Darm-Trakt dringt dieses chemische Element aufgrund seiner physikochemischen Eigenschaften leicht in den Blutkreislauf ein und verbreitet sich im ganzen Körper. Silber kann in der Haut und den Schleimhäuten, in den Nieren, im Knochenmark, in der Milz, in den Kapillarwänden, in der Hornhaut und in der Augenlinse und in den endokrinen Drüsen abgelagert werden. Die Ansammlung von Silber im menschlichen Körper verursacht eine bestimmte Krankheit, die Argyrose genannt wird. Wenn sich also ein kleines Kind in der Familie befindet, müssen Sie immer die Menge des Arzneimittels überwachen und es außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Protargol für Kinder

Die heilenden Eigenschaften des Silbers werden seit jeher von Menschen zur Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten genutzt. Daher verwenden viele Eltern, die die Wirksamkeit der Protargol-Lösung bemerken, manchmal ohne nachzudenken, diese bei der ersten Notwendigkeit - eine leichte Erkältung, Husten oder das Einsetzen einer Virusinfektion. Und das stimmt nicht. Nur ein Arzt sollte dieses Medikament verschreiben und darf nur frisch in der Apotheke zubereitet verwendet werden.

Die Behandlung mit Protargol sollte mit einem vollständigen Verständnis der Vorteile und Risiken der Verwendung dieses Arzneimittels durchgeführt werden.

Bei der Auswahl eines wirksamen Arzneimittels für Kinder, insbesondere bei der Behandlung länger anhaltender entzündlicher Prozesse in der Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen (Rhinitis oder Sinusitis), werden die Eltern von der Meinung eines vertrauten Kinderarztes oder eines Kinder-Hals-Nasen-Ohrenarztes geleitet. Bis heute gibt es eine Reihe moderner Medikamente - Sprays und Tropfen, die von ihren Herstellern als absolut sichere und gleichzeitig nicht weniger wirksame Medikamente als Tropfen in Protargols Nase eingestuft werden. Aber Praktiker, die die Möglichkeit haben, alle positiven Eigenschaften dieses Arzneimittels realistisch einzuschätzen und mit all seinen Nebenwirkungen bestens vertraut sind - schreiben es oft in ihrer medizinischen Praxis vor, weil es seine Aufgabe fehlerlos und schnell erledigt. Eine Reihe von positiven Wirkungen besitzen - adstringierende, entzündungshemmende und ausgeprägte antiseptische Wirkung, Protargol bei strikter Anwendung gemäß den Anweisungen! - Bei der Behandlung von eitrigen Entzündungen der Nasenhöhle, des Nasopharynx, der Augenschleimhaut oder bei schweren eitrigen Infektionen des Harnsystems bei Kindern ist die vorgeschriebene Dosierung, Lösungskonzentration, Anwendungshäufigkeit, Dauer und gemäß den Durchführungsbestimmungen das wirksamste Mittel. Durch die Verwendung dieses Arzneimittels bei Neugeborenen können Sie eine Infektion der Augenlider und eine sehr häufige Komplikation nach der Geburt vermeiden - die Entwicklung einer Blepharitis bei Neugeborenen. Zur gleichen Zeit zerstört Protargol als hochwirksames Medikament schnell alle Bakterien - gramnegative und grampositive, aerobe und anaerobe, während die Sucht nicht gebildet wird und keine Darmdysbiose verursacht.

Bei guter individueller Verträglichkeit von Silber und seiner Proteinfraktionen, die in dieser Zubereitung zur Bindung von Ionen bei der Zubereitung von Trockenextrakt verwendet werden, ist es daher notwendig, die Behandlungszeit streng zu kontrollieren, das Arzneimittel nur dann zu verwenden, wenn es unbedingt notwendig ist, und lange Behandlungspausen einzulegen. In diesem Fall sind Komplikationen wie Argyrie, eine Krankheit, die durch eine Veränderung der Hautfarbe aufgrund von Ablagerungen von Silberionen in ihren Zellen gekennzeichnet ist, die sich im Körper im Übermaß angesammelt haben, vollständig ausgeschlossen.

Protargol fällt

Protargol ist ein Arzneimittel, das nur zur lokalen Anwendung in Form von Tropfen bestimmt ist und in Form einer 1% igen und 2% igen wässrigen kolloidalen Lösung vorliegt. langwierigen eitrige Rhinitis, Sinusitis, etmoidita, Stirnhöhlenentzündung, mit überwiegend eitrigen oder kompliziert durch eine Entzündung der Schleimhäute der Augen (Konjunktivitis), zur Behandlung von rezidivierenden und langwierigen Pharyngitis und Nasopharyngitis, zur Behandlung von adenoiditis und eitrige Entzündungsmittelohr - Es ist für die Behandlung von komplizierten Rhinitis unterschiedlicher Ätiologie verwendet (Otitis) sowie bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Harnröhre (Blasenentzündung und Urethritis). Und um die Entwicklung von Blepharitis bei Neugeborenen zu verhindern.
Bei der Behandlung entzündlicher Augenerkrankungen wird Protargol in Form einer 1% - oder 2% igen Lösung verschrieben: für Erwachsene und Kinder, indem zwei bis drei Mal täglich zwei bis drei Tropfen getrunken werden.

Bei der Behandlung von otolaryngologischen Erkrankungen (Rhinitis, Pharyngitis, Otitis) bei Erwachsenen und Kindern wird eine 1% ige oder 2% ige Protargol-Lösung durch Eintropfen in die Nase aus drei bis fünf Tropfen zweimal täglich in jedes Nasenloch appliziert.

Die Dauer der Behandlung mit Protargol wird vom behandelnden Arzt bestimmt.

Wo kann man Protargol kaufen?

Protargol-Lösung ist kein Medikament, das in fertiger Form in der Apothekenkette frei verkauft wird. Es wird von einem Apotheker hergestellt, der in der Produktionsabteilung einer Apotheke medizinische Lösungen herstellt. Bestellung und Kauf von Protargol kann nur auf Rezept erfolgen.

In einem kleinen Dorf haben Apotheken normalerweise keine eigene Produktionsabteilung, die sich mit der Herstellung von Medikamenten befasst. Sie müssen also eine nahegelegene Stadt suchen, in der sich solche Apotheken befinden. Vorher haben Sie die Apotheken-Hotline konsultiert, oder Sie finden auch Informationen im Internet.

Die Apotheke bereitet die Tropfen in der Apotheke auf, indem sie den Trockenextrakt einfach mit destilliertem Wasser mischt. Die Herstellung der Kolloidlösung dauert etwas Zeit. Trockenextrakt zu erhalten und unabhängig zu verdünnen, funktioniert jedoch nicht, da die Zubereitungsmethode und das genaue Abwägen aller erforderlichen Zutaten eingehalten werden müssen.

Protargol Preis

Protargol für den Preis ist für jeden Patienten erhältlich, der 70-80 Rubel beträgt, aber dies ist nicht der Hauptvorteil dieses Medikaments. Im Gegensatz zu einer Reihe hochmoderner Medikamente - Sprays und Tropfen, die von ihren Herstellern als absolut sicher und nicht weniger wirksam als die Nasentropfen von Protargol eingestuft werden, sind sie in ihrem Spektrum der pathogenen bakteriellen Mikroflora (gramnegativ und grampositiv) unterlegen. aerobe und anaerobe Mikroorganismen) und Pilzflora. Es verursacht auch keine Darmdysbiose und Sucht wird nicht dazu gebildet. Eine Kombination aus aktiven entzündungshemmenden und adstringierenden Wirkungen ergänzt nur die Qualität, Schnelligkeit und Wirksamkeit der Wirkung.

Es ist jedoch auch notwendig zu wissen, dass Protargol ein sehr wirksames, aber nicht völlig harmloses Mittel ist, das Nebenwirkungen und Kontraindikationen aufweist und dass die Empfehlungen des behandelnden Arztes genau befolgt werden müssen - Dosis, Konzentration, Tagesdosis und Dauer der Anwendung. verschiedene pathologische Zustände bei Erwachsenen und Kindern. Daher ist Protargol nicht das Mittel der Wahl im Anfangsstadium einer laufenden Nase oder während einer Virusinfektion, der ersten Manifestationen einer Konjunktivitis oder sogar einer vermuteten Sinusitis. Er wird nur in einer medizinischen Einrichtung ernannt, nachdem er von einem Kinderarzt, einem Allgemeinarzt oder einem Hals-Nasen-Ohrenarzt untersucht wurde, falls dies bei der Behandlung anderer Arzneimittel unbedingt erforderlich ist oder nicht.

Protargol Bewertungen

Protargol- oder Silberproteinatlösung ist eine silberhaltige Proteinverbindung, die ein starkes Adstringens hat, ein einzigartiges antiseptisches und stark entzündungshemmendes Mittel. Dieses Gerät hat den Anschein eines braungelben Pulvers mit leicht bitterem Geschmack und geruchlos, gut löslich in Wasser. Der Silbergehalt liegt zwischen 7,8 und 8,3%. Aus dem Pulver (Trockenextrakt) in Apotheken bereiten Sie 1-2% oder 5% Lösungen vor, die zur topischen Verabreichung verwendet werden. Die Desinfektions- (antiseptische) Fähigkeit der Protargol-Lösung nimmt proportional zu ihrer Konzentration zu. In derselben Beziehung stehen Schwere und Häufigkeit von Nebenwirkungen (je höher die Konzentration - desto höher das Risiko). In dieser Hinsicht wird dieses Medikament nicht bei den ersten Manifestationen einer Konjunktivitis, im Anfangsstadium einer Rhinitis oder bei einer banalen Virusinfektion verschrieben. Darüber hinaus ist die Anwendung die genaue Einhaltung der Empfehlungen des behandelnden Arztes - Dosis, Konzentration, Häufigkeit der Anwendung während des Tages und Dauer der Anwendung bei Erwachsenen und Kindern. Protargol wird nur in einer medizinischen Einrichtung nach ärztlicher Untersuchung verschrieben, wenn es absolut notwendig ist oder keine wirksame Behandlung mit anderen Arzneimitteln erfolgt. Zur Behandlung der komplizierten Rhinitis mit anhaltender eitriger Rhinitis oder Sinusitis (Sinusitis, Ethmoiditis und Frontitis), zur Behandlung von rezidivierender und anhaltender Nasopharyngitis und Pharyngitis, zur Behandlung von eitrigen Entzündungsprozessen des Mittelohrs (Otitis) und Adenoiditis. Und auch bei vorwiegend eitrigen oder komplizierten Entzündungen der Augenschleimhaut sowie bei der Behandlung entzündlicher Erkrankungen der Harnröhre (Blasenentzündung und Urethritis).

Es muss jedoch beachtet werden, dass seine Verwendung nur mit einer guten individuellen Toleranz gegenüber Silber und seinen Proteinfraktionen, einer strengen Kontrolle der Behandlungszeiten und der Verwendung des Arzneimittels nur dann möglich ist, wenn dies unbedingt erforderlich ist, wobei lange Pausen zwischen den Behandlungen erforderlich sind.

http://nasmork-rinit.com/meditsinskie-preparaty/145-protargol-vse-o-preparate

Sibmama - über Familie, Schwangerschaft und Kinder

Protargol. Gibt es Nebenwirkungen?

Ann's Beitrag »Di 20.11.2007 12:53

Hat jemand nachteilige Reaktionen auf Protargol festgestellt? Passieren sie oder nicht?
Ärzte und Apotheker sagen nein, das passiert nicht.

Gestern tropfte Protargol nachts zu einem Kind, nachts wachte er mit Übelkeitsbeschwerden auf, es herrschte eine Temperatur. Am Morgen Galle zerreißen.
Lebensmittelvergiftungen sind ausgeschlossen.
Könnte dies eine Reaktion auf Protargol sein?

Tatsache ist, dass dies vor etwa 1,5 Jahren war, aber ich war damals überzeugt, dass das Protargol überfällig war und nicht getropft werden konnte (obwohl auf der Flasche geschrieben war - die Haltbarkeitsdauer von 1 Monat, und seit dem Öffnen der Flasche verging eine Woche Das Ende des einjährigen Zeitraums betrug noch 2,5 Wochen. Jetzt ist es definitiv nicht überfällig, er wurde gestern in der Apotheke gekauft.)

Nachricht P_Olka »Di 20.11.2007 13:10

Ann's Beitrag »Di 20.11.2007 um 13:18 Uhr

Nachricht Lana »Di 20.11.2007 13:54

Sie beriet sich mit vielen Ärzten zu diesem Thema. Und unabhängig davon wurde berichtet, dass allergische Reaktionen auf Medikamente wie Protargol und Collargol sehr häufig auftreten.
Im Internet wurden diese Informationen zitiert - und ich habe mich auch mit den häufigen allergischen Reaktionen auf diese Medikamente beschäftigt. Sie können anders aussehen.

Unser Baby hatte eine allergische Reaktion auf das Halsband in einer anderen Form. Er schwoll sofort (unmittelbar nach der Instillation) die Nasenschleimhaut (Nasopharynx) an, der Schleim schwoll an und nahm zu. Er begann zu würgen. Es ist gut, dass wir zu dieser Zeit im Krankenhaus waren. Die Ärzte erklärten die Situation - dies ist eine Allergie gegen dieses Medikament. Jetzt können wir es absolut nicht in der Behandlung sowie als Protargol verwenden.
Das Kind dann beim Aufstoßen, in dem Gelee war Schleim zusammen mit dem Halsband. In den Kot und dann gab es diese Droge. Die allergische Reaktion war augenblicklich.
Nach dem Waschen des Auslaufs wurde es für das Kind leichter zu atmen, was jedoch die Situation nicht vollständig verbesserte. Weil Es hat sich bereits eine allergische Reaktion entwickelt, und wir mussten immer noch sehr lange gegen allergische Rhinitis und Schleimhautödeme „loswerden“.
Wenn Sie jemals eine ungewöhnliche Reaktion bemerken - seien Sie vorsichtig.

Die Nachricht von Nagy "Di 20.11.2007 16:00

Kaufen Sie Lehrbuch Selivanova frants.yaz. 6,7,8 cl> 2011 s / s, kann SEHR VIEL verwendet werden!

Kaufe (Rosman) Harry Potter Halbblutprinz oder tausche ihn gegen den Feuerkelch (Rosman). Die richtige Übersetzung!

http://forum.sibmama.ru/viewtopic.php?t=62417

Hyundai Creta Engine

Protargol ist eine Silberlösung mit ausgeprägten entzündungshemmenden Eigenschaften. Die Einzigartigkeit dieses Medikaments besteht darin, dass es nicht sofort möglich ist, es von der Apothekenkette zu kaufen. Diese Substanz wird in Form von feinem Pulver hergestellt, das vor Gebrauch mit Wasser verdünnt wird. Es scheint, dass alles extrem einfach ist, aber es ist nicht immer möglich, das Pulver zu Hause richtig zu verdünnen. Um zu verhindern, dass das Medikament seine Eigenschaften verliert, müssen Sie wissen, wie Protargol gelagert wird.

Allgemeine Merkmale des Arzneimittels

Protargol in einer Apotheke vorbestellt, wo es ein Speziallabor gibt. Der Apotheker weist dem Käufer den Tag zu, an dem er zu den Fertigtropfen kommen muss, und erklärt, wie er Protargol aufbewahren soll. Die Lösung von Silber wird niemals zuvor vorbereitet, und es hat keinen Sinn. In nur zwei Wochen verliert das Medikament seine heilenden Eigenschaften und wird unbrauchbar.

Der Wirkmechanismus dieser Droge ist. Protargol umhüllt die geschädigte Schleimhaut der Nasengänge und trägt zur Verengung der Blutgefäße bei. Diese Substanz wirkt sich nicht nur auf Krankheitserreger, sondern auch auf Pilze negativ aus. Die Wirkung auf Viren ist nicht sehr ausgeprägt.

Dieses Medikament wird seit mehreren Jahrzehnten zur Behandlung von Rhinitis eingesetzt. Diese Beliebtheit erklärt sich nicht nur durch eine hohe Effizienz, sondern auch durch einen sehr niedrigen Preis.

Protargol sollte nach dem Öffnen nicht länger als 2 Wochen gelagert werden, obwohl einige Ärzte der Meinung sind, dass das Medikament bei Kälte ein Monat lang verwendet werden kann. Es sollte jedoch bedacht werden, dass das Medikament nach 2 Wochen Lagerung allmählich seine medizinischen Eigenschaften verliert.

Protargol und heute oft mit verschiedenen eitrigen Prozessen ernannt, obwohl die pharmazeutische Industrie viele moderne Antiseptika produziert.

Hinweise

Die Hauptindikationen für die Verschreibung von Protargol sind solche Krankheiten:

    Diese Krankheit wird meistens mit Antibiotika behandelt, aber Protorgol kann die Therapie ergänzen und den Entzündungsprozess schnell beseitigen. Dieses Medikament wird häufig bei eitriger Otitis verschrieben und lässt die Infektion nicht weiter verbreiten.
  • Konjunktivitis Diese Infektionskrankheit betrifft das Auge. Die Sehorgane sind wässrig, brennen und schmerzen treten in ihnen auf. Bei Vernachlässigung werden die Augen sehr sauer, Eiter erscheint. Augenärzte verschreiben Protargol, um Entzündungen zu reduzieren und die Schleimhaut aus dem Eiter zu spülen.
  • Sinusitis Diese Pathologie tritt häufig bei der Freisetzung von Eiter aus den Nasengängen auf. Protargol beseitigt wirksam Bakterien und Pilze und beschleunigt die Regeneration.
  • Blasenentzündung Verwenden Sie das Medikament in urologischer Praxis zum Waschen des Harnleiters.

Damit ein Medikament wirksam ist, sollte die Haltbarkeit nach dem ersten Öffnen 2 Wochen betragen.

Bewahren Sie die Silberlösung außerhalb der Reichweite von Kindern auf, um schwere Vergiftungen zu vermeiden.

Regeln für die Medikamentenlagerung

Protorgol sollte nicht zu Hause verdünnt werden. Wenn es aufbewahrt wird, sollte es zwei Wochen aufbewahrt werden. Einige Experten meinen, dass es möglich ist, das Arzneimittel bis zu einem Monat zu verwenden. Trockenpulver im Apothekennetz zu kaufen und zu verdünnen versuchen, ist sinnlos, wenn es keine pharmazeutische Ausbildung und spezielle Messinstrumente gibt. Bei der Zucht ist es wichtig, die Konzentration richtig zu bestimmen, da eine schwache Lösung keine Wirkung zeigt und eine starke Lösung Schleimhautverätzungen verursachen kann.

Selbstmedikation und Medikamentenbestellung ohne ärztliche Verschreibung sind ebenfalls nicht erforderlich. Die Konzentration der Silberlösung kann in jedem Fall variieren. Die meisten Drogerien geben solche Medikamente nicht ohne Rezept aus. Die Zubereitung der Zusammensetzung dauert nicht lange, schon nach einer halben Stunde können Sie Ihre Bestellung beim Apotheker entgegennehmen.

Protorgol kein Wunder ist nicht in fertiger Form verfügbar. Dieses Arzneimittel ist instabil und zersetzt sich sehr schnell. Daher ist es nicht nur wichtig, sie richtig vorzubereiten, sondern auch bestimmte Lagerbedingungen einzuhalten.

Übernehmen und lagern Sie Protargol zu Hause unter Beachtung bestimmter Regeln:

  • Die Tropfen werden an einem kühlen und dunklen Ort gelagert. Das Medikament muss in der Originalverpackung gelagert werden. Apotheker gießen das Medikament in dicke und dunkle Glasflaschen. Sie können eine Flasche nicht im Licht lassen, sie ist nach jedem Gebrauch im unteren Fach des Kühlschranks versteckt.
  • Wenn pharmazeutische Erfahrung vorhanden ist und die Lösung zu Hause vorbereitet wird, werden dickwandige Glaswaren und ein Glaslöffel zum Verdünnen von Silberpulver verwendet. Wasser wird zur Injektion genommen oder destilliert. Die vorbereitete Lösung wird mit einem fest verschlossenen Deckel in dunkle Glasfläschchen gefüllt und im Kühlschrank aufbewahrt. Zur Aufrechterhaltung der Verweildauer wird ein Etikett auf die Flasche geklebt, auf dem das Verdünnungsdatum, der Zeitpunkt und die Konzentration des Wirkstoffs angegeben sind.
  • Trockenes Pulver, das in einer Apotheke gekauft wurde, sollte an einem kühlen und dunklen Ort gelagert werden, um Feuchtigkeit zu vermeiden. Wenn das Pulver versehentlich nass wird, wird es ungeachtet der Zeit, die nach dem Kauf vergangen ist, weggeworfen.
  • Wenn das Arzneimittel mehrere Stunden lang warm gehalten wurde oder in direktem Sonnenlicht lag, sollte es auch weggeworfen werden. In diesem Fall fällt Silber zuerst aus und löst sich dann wieder auf, die Wirkung eines solchen Arzneimittels funktioniert nicht.

Die Haltbarkeit von Protargol wird von den Apothekern angegeben. Normalerweise wird empfohlen, die Silberlösung nicht länger als 30 Tage zu lagern. Gleichzeitig wird Protorgol, das unter Apothekenbedingungen hergestellt wurde, 2 Wochen gelagert. Und das Medikament Sialor, das in Form eines Sets zur Herstellung von Tropfen vorliegt, kann länger aufbewahrt werden. In der Gebrauchsanweisung von Sialor ist die Lagerung der vorbereiteten Lösung für einen Monat zulässig.

Um festzustellen, dass die Lösung bereits ungeeignet ist, ist dies durch das Erscheinungsbild durchaus möglich. Silberschorf tritt an den Wänden der Phiole auf und die Silberlösung selbst wird ungleichmäßig.

Vor jedem Gebrauch wird die Flasche mit Protargol einige Minuten in den Handflächen erwärmt und dann geschüttelt.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Protorgol ist ein ziemlich giftiges Medikament, das schwere allergische Reaktionen hervorrufen kann. Bei der Behandlung mit einer Silberlösung werden häufig Hautausschläge, Juckreiz und Schwellungen der Schleimhäute beobachtet. Eine interessante Eigenschaft der Lösung ist, dass sie für Neugeborene und Babys sicherer ist als für Erwachsene. Unmittelbar nach der Geburt wird das Baby mit einer Silberlösung begraben, um eine Infektion zu verhindern.

Bei Personen, die in der Vergangenheit Allergien hatten, ist es wünschenswert, die Behandlung mit Silberlösung abzulehnen. Verschreiben Sie dieses Arzneimittel nicht für schwangere und stillende Frauen.

Bei einer Überdosis des Medikaments kann es zu Kopfschmerzen und Trockenheit im Mund kommen.

Protorgol wird am häufigsten zur Behandlung einer Erkältung verwendet, die durch eine Infektion verursacht wird. Dieses Medikament hat sich über mehrere Jahrzehnte bewährt und wird daher immer noch Erwachsenen und Kindern verschrieben.

Protargol ist ein Silbermedikament, das antiseptische, adstringierende und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt.

Form und Zusammensetzung freigeben

Protargol-Dosierungsformen sind eine wässrige Lösung und Pulver zur Lösungsherstellung.

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Silberproteinat (kolloidales Silber).

Indikationen zur Verwendung

Protargol ist für die Behandlung von entzündlichen und entzündlichen Erkrankungen in der HNO-Praxis, Augenheilkunde und Urologie bestimmt. Insbesondere ist die Verwendung von Protargol bei Konjunktivitis, Epilepsie, chronischer Rhinitis, akuter und chronischer Nasopharyngitis, Pharyngitis, Sinusitis, Sinusitis, Adenoiditis, eitrigen und entzündlichen Prozessen im Mittelohr, Zystitis, Urethritis angezeigt.

Darüber hinaus wird das Medikament zur Diagnose der Durchgängigkeit der Tränenwege verwendet.

In der Neonatologie wird die Lösung zur Vorbeugung von Blepharitis bei Neugeborenen eingesetzt.

In der Gynäkologie wird Protargol für Endometritis, Vaginitis, Zervizitis, Adnexitis, Salpingitis, erotische Gebärmutterhalsläsionen und eine Reihe anderer Erkrankungen des weiblichen Genitaltrakts verschrieben.

Gemäß den Anweisungen von Protargol beruht die Wirkung des Arzneimittels auf seiner Fähigkeit, einen Schutzfilm auf den betroffenen Schleimhäuten und der Haut zu bilden (dies ist auf die Ablagerung von Proteinen durch Silber zurückzuführen). Gleichzeitig verengen die Gefäße die Patienten, die Empfindlichkeit der Haut und der Schleimhäute nimmt ab und die Entzündungsreaktionen werden unterdrückt. Darüber hinaus stören Silberionen die Vitalaktivität von Viren und Bakterien und verhindern deren Vermehrung im Körper.

Gegenanzeigen

Die Anweisungen von Protargol wiesen darauf hin, dass die Verwendung der Lösung bei Personen, die eine Überempfindlichkeit gegen Silberproteinat aufweisen, kontraindiziert ist.

Darüber hinaus wird das Medikament nicht für schwangere und stillende Frauen verschrieben. Wenn Sie Protargol während der Stillzeit anwenden müssen, müssen Sie das Stillen vorübergehend aufgeben.

Dosierung und Verwaltung

Erwachsene und Kinder zur Behandlung entzündlicher Augenerkrankungen zeigen die Verwendung von ein oder zwei Prozent Lösung. Protargol sollte 2-3 mal täglich 2-3 Tropfen in das betroffene Auge geträufelt werden.

Bei urologischen Infektionen (z. B. bei chronischer Gonorrhoe-Urethritis) wird eine zweiprozentige Lösung verwendet. Sie waschen den Patienten nach einer entzündeten Harnröhre und Blase.

In der HNO-Praxis wird Protargol zur Instillation der Nase verwendet. Es wird empfohlen, dies zweimal täglich zu tun, jeweils 3-5 Tropfen. 1-5% ige Lösung gurgeln und schmieren die Schleimhäute.

Bevor Sie Protargol anwenden, spülen Sie die Nase gründlich ab, zum Beispiel mit einer hochreinen Lösung von Natriumchlorid (Kochsalzlösung). Dies ist besonders wichtig, wenn es um die Behandlung von Kindern geht.

Nach dem Waschen wird die Nasenhöhle des Kindes auf den Rücken gelegt und die erforderliche Anzahl Tropfen in jeden Nasengang injiziert. Die Instillation wird zweimal täglich durchgeführt - morgens und abends.

Nach 2-3 Tagen der Anwendung von Protargol zeigt die Therapie ein spürbares Ergebnis. Komplette Behandlung - 2 Wochen.

Es ist möglich, nur gekochtes Wasser mit Raumtemperatur zu pulverisieren.

Nebenwirkungen

Protargol hat ein hohes Sicherheitsprofil und wird von Erwachsenen und Kindern gut vertragen. In einigen Fällen können Brennen, Jucken der behandelten Oberfläche und leichte Reizung der Schleimhäute auftreten.

Es gibt keine Berichte über eine Überdosierung von Protargol.

Besondere Anweisungen

Bei Lagerung in einem warmen Raum zerfällt das Silberprotein, und die Verwendung des Arzneimittels wird unpraktisch. Die Lösung verliert ihre Eigenschaften, wenn sie in hell erleuchteten oder für Sonnenlicht offenen Bereichen gelagert wird: Unter dem Einfluss von Licht fällt Silber aus und kristallisiert, wodurch seine weitere Auflösung unmöglich wird. Die Lösung, in der der Niederschlag vorliegt, ist nicht geeignet und sollte zerstört werden.

Protargol-Pulver sollte vor Feuchtigkeit geschützt werden, da es bei Nässe seine Eigenschaften verliert und für die Verwendung ungeeignet wird.

Bei der Zubereitung der Lösung zu Hause ist zu beachten, dass Sie kein Geschirr aus Eisen und Kunststoff verwenden können. Es wird empfohlen, das Pulver in einem sterilen Glasbehälter aufzulösen. Vor der Verwendung der Flasche mit Protargol-Lösung sollte gründlich geschüttelt werden.

Es gibt keine verlässlichen Daten zur pharmakologischen Interaktion des Arzneimittels. Es wird angenommen, dass es in den meisten Fällen in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet werden kann. Die Möglichkeit, ein anderes Arzneimittel in Kombination mit Protargol zu verwenden, sollte jedoch mit dem Arzt abgesprochen werden.

Protargol wirkt sich nicht nachteilig auf die Geschwindigkeit von motorischen und psychischen Reaktionen, auf die Sehschärfe und die Konzentrationsfähigkeit aus. Daher kann Protargol von Personen verwendet werden, die an Aktivitäten jeglicher Art teilnehmen.

Analoge

Sialor, Silberprotein.

Aufbewahrungsbedingungen

Protargol sollte in einem fest verschlossenen, dunklen Glasbehälter an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden. Haltbarkeit - 3 Jahre. Die aus Pulver hergestellte Lösung sollte nicht länger als 30 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Protargol ist ein Arzneimittel, das kolloidales Silber enthält. Das Medikament hat antiseptische, antibakterielle, entzündungshemmende, adstringierende Eigenschaften. Das Medikament Protargol wurde häufig zur Behandlung von eitrigen entzündlichen Erkrankungen eingesetzt und wird häufig in der Ophthalmologie, Hals-Naryngologie und häufig in der Urologie eingesetzt.

Es wird zur Behandlung von Rhinitis, Pharyngitis, Mittelohrentzündung (Otitis media) verschrieben.
Eine sehr wichtige Eigenschaft dieses Arzneimittels ist, dass es im Gegensatz zu Antibiotika keine Dysbiose verursacht. In Apotheken wird das Medikament in Form einer wässrigen Lösung angeboten.

Welche anderen Krankheiten werden mit Protargol-Medikamentenlösung verschrieben, wie wird sie angewendet? Lassen Sie uns dies anhand der Anweisungen herausfinden.

Die medizinische Lösung, die auf die entzündete Schleimhaut oder Hautoberfläche fällt, bildet den dünnsten Schutzfilm. Es entsteht aufgrund der Wirkung von Silberionen auf Proteine, wodurch die Empfindlichkeit der Schleimhäute und der Haut verringert wird. Infolgedessen verengen sich die Blutgefäße und die Entzündungsreaktionen werden deutlich reduziert, die Entwicklung der Entzündung stoppt.

Darüber hinaus unterdrückt Silber, das Teil des Medikaments ist, die Vitalaktivität aller Arten, Bakterien, Pilze und einiger Viren.

Was ist Protargol-Zusammensetzung?

Wie wir bereits wissen, besteht diese Droge aus Wasser und Silber. Wenn Sie seine Menge auf dem Metall neu berechnen, beträgt die Protargollösung 7,8% Silber.

Wie Sie sehen, ist die Zusammensetzung des Arzneimittels sehr einfach, es enthält keine komplexen Chemikalien. Deshalb kann die Lösung zur Behandlung von Kindern verwendet werden. Gleichzeitig ist es jedoch unmöglich, ein absolut sicheres Medikament in Betracht zu ziehen, insbesondere angesichts der Kontraindikationen, die es trotzdem hat.

Was sind Protargol-Analoga?

Strukturelle Analoga des Wirkstoffs sind Argovit, Vitargol und der Wirkstoff Collargol.

Collargol enthält neben Protargol den Wirkstoff Silberionen. Aber das ist alles, was sie gemeinsam haben. Und es geht nicht nur um den Gehalt an Silber in der Zubereitung (Collargol hat das Zehnfache). Tatsache ist, dass die Kernproteine, die Teil von Collargol sind, völlig verschieden sind. Daher ist es unmöglich, in seine Nase zu tropfen!

Was sind die Indikationen für die Verwendung von Protargol?

Eine wässrige Lösung von Protargol wird zur Behandlung von Rhinitis verschrieben. Es ist insbesondere in die komplexe Behandlung von Sinusitis, Ethmoiditis, Stirnsinusitis eingeschlossen. Effektive kolloidale Lösung bei der Behandlung von Augenentzündungen (Konjunktivitis). Zuordnen zu Pharyngitis, Adenoiden, Otitis.

Das Medikament ist in den Behandlungsplan für Entzündungen der Harnröhre, insbesondere Zystitis, Urethritis, eingeschlossen. Er wird auch von Kinderärzten verschrieben, um einer Blepharitis bei Säuglingen vorzubeugen.

Was ist Protargol, Dosierung?

Kolloidale Lösung wird nur topisch verwendet:

Bei entzündlichen Läsionen des Auges werden 1% oder 2% des Arzneimittels 2-3 Tropfen auf jedes Auge verordnet. 2-4 mal täglich tropfen.

Bei infektiösen urologischen Erkrankungen, insbesondere Zystitis, Urethritis, wird eine 2% ige kolloidale Lösung von Protargol zum Waschen der Harnröhre verwendet.

Rhinitis, Pharyngitis, Otitis werden mit 1% oder 2% iger Lösung behandelt. Tropfen Sie 3 bis 5 Tropfen zweimal täglich.

Und dennoch für die Behandlung von Kindern, die nur 1% Kolloidlösung verwenden.

Bevor Sie das Medikament in die Nasenwege tropfen, sollten diese sorgfältig gereinigt und mit abgekochtem Wasser gespült werden. Dies gilt insbesondere für die Behandlung von Kindern. Wenn das Kind noch klein ist, legen Sie es auf den Rücken und reinigen Sie die Nase sorgfältig. Erst danach können Sie 1% Protargol-Lösung abtropfen. Bei Kindern sollte die Behandlungsdauer vom behandelnden Arzt festgelegt werden.

Was sind die Protrargol-Kontraindikationen?

Trotz seiner einfachen Zusammensetzung hat das Medikament immer noch Kontraindikationen. Unter den Kontraindikationen zeigt die Gebrauchsanweisung von Protargol, dass es nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden kann. Protargol ist bei Menschen mit Überempfindlichkeit gegen Eiweiß oder Silber kontraindiziert. Es kann nicht für Patienten jeden Alters mit einer Neigung zu Allergien sowie Personen mit eingeschränkter Immunität verwendet werden.

Denken Sie daran, dass das Medikament nur aus medizinischen Gründen und unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden darf.

Übrigens möchte ich Sie daran erinnern, dass jede Behandlung mit einem gründlichen Studium der Originalanweisungen für das Medikament beginnen sollte. Dieser Text wird als informativ betrachtet und soll allgemein mit der Droge bekannt gemacht werden. Gesundheit!

Das Medikament wurde 1964 entwickelt und wird bereits jetzt von Ärzten erfolgreich eingesetzt. Protargol - Gebrauchsanweisungen für Kinder und Erwachsene enthalten in jeder Packung des Arzneimittels die Zusammensetzung des Antiseptikums, die in jedem Alter zur Instillation geeignet ist. Das Medikament liefert ein hervorragendes Ergebnis bei der Behandlung von Schleimhautentzündungen. Kinderärzte verschreiben bei Bedarf Protargol-Kinder, die Behandlung entzündlicher Prozesse, eitriger Rhinitis und anderer akuter Pathologien, die durch eine bakterielle Infektion verursacht werden.

Protargol für Kinder

Es ist ein universeller antiseptischer, entzündungshemmender, antibakterieller Wirkstoff, der auf einer kolloidalen Lösung von Silber basiert. Nasentropfen Protargol für Kinder gemäß den für 2 Jahre geltenden Anweisungen, Arzneimittel in einigen privaten und öffentlichen Apotheken hergestellt. Es gibt Analoga der Droge, die aus Wasser und einer "Silber" -Tablette bestehen, beispielsweise "Sialor". Man wirft die Pille einfach in die Flüssigkeit und wartet auf die Auflösung, es entsteht eine fertige kolloidale Lösung.

Zusammensetzung

Protargol besteht aus einem Pulver, das ein Konzentrat aus Silberproteinat enthält. Für Kinder gibt es eine leichte Form - Protargol Tropfen für Kinder, bestehend aus:

  • gereinigtes Wasser;
  • Silbertabletten (in Bezug auf Metalle 7,8%).

Um die thermodynamische Stabilität zu gewährleisten, werden den Tröpfchen spezielle stabilisierende Substanzen zugesetzt:

Formular freigeben

Es produziert für Kinder Protargol in Form einer dunkelbraunen Flüssigkeit in einer geruchlosen Phiole, hat einen leicht bitteren Nachgeschmack. Die Konzentration der Lösung hängt von der Schwere der therapeutischen Wirkungen der Verwendung des Arzneimittels ab (maximal 8,3%). Nasentropfen sind in Form einer Lösung von 1 und 2% erhältlich. Das Paket enthält immer Anweisungen zur Verwendung von Protargol für einen Erwachsenen und ein Kind.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Nasentropfen Protargol für Kinder haben eine ausgeprägte schützende, adstringierende, antiseptische therapeutische Wirkung. Das Medikament tötet die meisten pathogenen und opportunistischen Mikroorganismen ab und ist auch wirksam gegen Moraxcell, Staphylococcus streptococcus. Diese Mikroben verursachen oft echte Atemwegserkrankungen (bakterielle Rhinitis, bakterielle Rhinitis usw.). Protargol gelangt nach den für den lokalen Gebrauch verwendeten Anweisungen nicht in den systemischen Kreislauf der Nasenschleimhaut.

Protargol - Indikationen zur Verwendung

Ärzte verschreiben Medikamente für verschiedene Pathologien der oberen Atemwege, die infektiösen und entzündlichen Ursprungs sind. Nach den Anweisungen zu den Anwendungsangaben gehören folgende Fälle:

  • Behandlung von Rhinitis (Entzündung der Nase), die allergischen, entzündlichen Ursprung hat;
  • chronische Erkrankungen der Nasenschleimhaut;
  • Sinusitis (Sinusitis, Sinusitis);
  • Behandlung von pathologischen Formationen an der Schleimhaut der Nasenhöhle, in der Regel werden sie im Kindesalter gebildet (Adenoide);
  • zur Durchführung hygienischer Eingriffe in der Nasenhöhle, anwendbar für Säuglinge;
  • nach der Operation zum Waschen der Wundoberfläche der Nasenhöhle Nasennebenhöhlen;
  • in der Herbst-Winter-Periode eignet sich zur Vorbeugung von Infektions- und Entzündungskrankheiten der oberen Atemwege, bei Wechsel der Klimazone, Wohnort einer Person.

Gegenanzeigen

Dieses Arzneimittel ist für Neugeborene strengstens verboten. Protargol wird nicht für Kinder unter einem Jahr empfohlen. Das Gerät kann bei einem Kind einen toxischen Schock verursachen, der häufig zum Tod führt. Laut den Anweisungen ist die Verwendung von Protargol verboten, wenn:

  • Stillen, Schwangerschaft, falls das Medikament benötigt wird, wird die Fütterung für die Dauer der Therapie unterbrochen;
  • Die orale Verabreichung ist wegen hoher Toxizität verboten.
  • Das Medikament ist kontraindiziert bei individueller Intoleranz, allergischer Reaktion auf die Bestandteile von Protargol.

Dosierung und Verwaltung

Eine 1% ige Lösung eignet sich gut für die Instillation in die Nase. Für ein Kind unter 12 Jahren sind 2 Tropfen zweimal pro Tag ausreichend, für ältere Kinder sind 2 bis 4 Tropfen dreimal pro Tag erlaubt. Wenn Sie bemerken, dass das Kind an der Außenseite der Nase eine starke Rötung hat, die Atmung schwer geworden ist oder andere Anzeichen von Nebenwirkungen beobachtet werden, sollten Sie die Anwendung von Protargol sofort beenden. Entsprechend den Anweisungen vor der Anwendung des Werkzeugs benötigen Sie:

  1. Entfernen Sie alle Zerfallsprodukte aus den Nasenkanälen und entladen Sie diese.
  2. Verwenden Sie für Kinder von 4-7 Jahren eine Watte, um die inneren Hohlräume zu spülen.
  3. Führen Sie das Verfahren sehr sorgfältig durch, um die Schleimhaut nicht zu verletzen. Durch Wunden kann Silber in die Blutgefäße gelangen.

Früher ernanntes Protargol für Säuglinge, aber gemäß der modernen Forschung wird das Mindestalter von 5 Jahren angenommen. Zusätzlich zu dem oben beschriebenen toxischen Schock kann es in verschiedenen Teilen des menschlichen Körpers zu einer Silberkonzentration kommen. Bei Säuglingen dauert es etwa 3-4 Tage, dann entwickelt sich eine arginöse Krankheit (Hautfarbe ändert sich aufgrund einer hohen Konzentration an Silberionen). Bei Kindern, die älter als 2 Jahre sind, dauert es etwa 4 Tage, um diese Komplikation zu entwickeln. Bei Überempfindlichkeit gegen die Komponente kann sich der Prozess jedoch beschleunigen.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Derzeit liegen keine Studien zur Verträglichkeit von Protargola mit anderen Medikamenten vor. Laut Ärzten ist es zulässig, das Arzneimittel zusammen mit anderen Arzneimitteln zu verwenden. Es gibt keine registrierten Daten zu Konflikten mit Medikamenten. Es wird jedoch empfohlen, den behandelnden Arzt über die von Ihnen eingenommenen Mittel zu informieren, damit der Arzt gegebenenfalls den Behandlungsverlauf unter Berücksichtigung der Interaktion von Protargol korrigieren kann.

Nebenwirkungen

Gelegentliche Fälle einer Überdosierung sind Dermatitis, Urtikaria, Angioödem. Es ist notwendig, das Medikament sofort abzusetzen und einen Arzt zu konsultieren. Patienten haben häufiger folgende Nebenwirkungen:

  • Augenrötung;
  • Kopfschmerzen;
  • trockener Mund, Durst;
  • Wenn die Lösung instilliert wird, tritt Juckreiz auf, in der Nase brennt.
  • erhöhte Schläfrigkeit;
  • Schwindel

Laut den Gebrauchsanweisungen und Bewertungen von Personen ist das Medikament für den Außengebrauch für Kinder sicher. Es ist strengstens untersagt, Protargol nach innen zu nehmen, da Silber eine toxische Wirkung auf das Baby hat, es schnell ins Blut aufgenommen wird und in die inneren Organe eindringt. Es ist wichtig, dass das Arzneimittel von Kindern ferngehalten wird, damit es nicht durch Zufall getrunken wird.

Analoge

Manchmal ist es unmöglich, Protargol in einer Apotheke zu finden, da dieses Arzneimittel nicht fertig verkauft wird. Die Eigenschaften des Silbers nach dem Mischen schwächen, so dass die Herstellung der Lösung in der Reihenfolge erfolgt. Aus diesem Grund müssen Sie manchmal nach Medikamentenanaloga suchen, die Sie verwenden können:

  1. Sprühen, lässt Sialor fallen. Das Werkzeug enthält Silberionen, wobei Protargol ähnliche Eigenschaften aufweist. Dies ist der Hauptunterschied im Preis, da Sialor etwa 250 Rubel kostet. für 10 ml. Ein Wirkstoff wird aus Pulver in Form einer Tablette (im Lieferumfang enthalten) und gereinigtem Wasser hergestellt, die die Möglichkeit bietet, das Medikament zu Hause selbst zu mischen. Es ist einfacher, dieses Analog zu verwenden, kostet aber mehr.
  2. Polydex. Ein weiteres Spray mit entzündungshemmenden, vasokonstriktorischen und antiseptischen Eigenschaften. Es besteht aus Polymyxin, Phenylephrin und anderen Bestandteilen. Es verursacht selten Nebenwirkungen, verfügt jedoch über eine solide Liste von Gegenanzeigen. Nach den Anweisungen, die nur für Kinder über 2,5 Jahre vorgeschrieben sind.
  3. Isofra Antibiotikum auf der Basis von pharmazeutischem Sulfat in Form eines Sprays zur Behandlung von entzündlichen HNO-Erkrankungen. Geeignet zur Behandlung von Rhinitis bei Säuglingen.
  4. Albucid Es wird zur Behandlung von Konjunktivitis verwendet, aber Kinderärzte verschreiben Babys ein Mittel zur Behandlung einer laufenden Nase. Besitzt die Eigenschaften des Arzneimittels, um Bakterien zu bekämpfen, tötet Krankheitserreger auf den Membranen der Nasenschleimhaut. Nebenwirkungen werden selten berichtet, und Allergien, Schweißausbrüche und Patientenbewertungen treten in Einheiten auf.

Wurde Ihr Kind grün und reichlich in die Nase entlassen? Dies ist ein deutliches Zeichen für eine bakterielle Infektion. Wie kann man Rhinitis beseitigen und Komplikationen vermeiden? Dies wird dem Tool "Protargol" helfen. Es ist ein wirksames Medikament, das die Erkältung bakteriellen Ursprungs bewältigen kann. Die Einzigartigkeit des "Protargol" bedeutet - in seiner Zusammensetzung sowie den Merkmalen des Verkaufs. Heute erfahren wir, was die Besonderheiten dieses Tools sind, was der Preis ist und wo es gekauft werden kann. Und definieren Sie, was Menschen und Ärzte darüber denken.

Wann verwenden?

Bedeutet "Protargol", dessen Gebrauchsanweisung nicht immer an einer Arzneimittelflasche angebracht ist. Der Arzt kann in solchen Fällen ein Kind verordnen:

Prävention von Blepharitis (Entzündung der Ränder der Augenlider) bei Säuglingen.

Dieses Medikament wird meistens von Ärzten zur Behandlung von Bakterien verschrieben, seltener für die übrigen oben aufgeführten Diagnosen. Daher werden wir dieses Mittel bei der Behandlung von bakterieller Rhinitis weiter diskutieren.

Zusammensetzung

Die Lösung "Protargol" in der Nase enthält folgende Elemente:

Silber - 7,8% in Bezug auf Metall.

Wie Sie sehen können, ist die Zusammensetzung des Medikaments sehr einfach. Aus diesem Grund verschreiben Kinderärzte sie aktiv an Kinder. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Gerät sicher ist und keine Nebenwirkungen hat. Als nächstes wird geprüft, was für eine Gefahr das Medikament ist und welche negativen Punkte nach der Verwendung solcher Tropfen beobachtet werden können.

Wirkung des Arzneimittels

Die Lösung "Protargol" aus einer Erkältung wirkt straffend auf die Nasenschleimhaut. Dieses Medikament verhindert auch die Vermehrung von Bakterien und wirkt entzündungshemmend. Daher wird es häufig bei Infektionen verschrieben, die durch Rhinitis, Konjunktivitis und Otitis kompliziert sind.

Bei Verwendung dieses Werkzeugs auf der Schleimhaut bildet sich ein Schutzfilm. Durch diesen Effekt nimmt die Empfindlichkeit ab, die Gefäße verengen sich, der Entzündungsprozess stoppt. Das Medikament "Protargol" verursacht im Gegensatz zu antibakteriellen Medikamenten keine Dysbiose, während es Bakterien perfekt eliminiert oder deren Aktivität blockiert. Aufgrund dieser Eigenschaft gilt das Medikament bei der Behandlung von Kindern als sicher. Sie müssen jedoch wissen, dass es sich bei diesem Medikament nicht um ein unabhängiges Medikament handelt. Es sollte parallel zu anderen Medikamenten verwendet werden, die auf die Beseitigung bakterieller Infektionen abzielen.

Behandlung von chronischer Rhinitis, Otitis

Tropfen "Protargol", deren Gebrauchsanweisung dem Käufer gegeben werden sollte, werden Kindern mit Rhinitis und Otitis wie folgt zugeordnet:

Für Kinder von 3 bis 12 Jahren - 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch zweimal täglich. Die Behandlungsdauer kann zwei Wochen betragen. Vor dem Fallenlassen der Nase muss das Kind die Nasenpassage entfernen. Dann sollte der Junge oder das Mädchen auf den Rücken gelegt werden, Medikamente in einer Pipette einnehmen und das Mittel der Reihe nach in jedes Nasenloch tropfen.

Für Kinder über 12 Jahre - 3-4 mal viermal täglich.

Protargol, ein Arzneimittel für Kinder gegen Rhinitis, zeigt seine maximale Wirksamkeit im Rahmen einer komplexen Therapie.

Die Gebrauchsanweisung für die Lösung muss an der Arzneimittelflasche angebracht werden. Leider erfüllen Apotheker diese Bedingung sehr oft nicht und geben dem Produkt keine Einlage. Und es stellt sich heraus, dass eine Person, die das Medikament Protargol in einer Apotheke erwirbt, eine Flasche Fertigarzneimittel in die Hand nimmt, auf der nur der Name des Arzneimittels steht. Dies kann jedoch nicht als korrekt betrachtet werden, da eine Person wissen muss, welche Art von Medizin von welcher Therapie ausgeübt wird. Auch die Herstellung eines Arzneimittels übernimmt, wie jeder Hersteller medizinischer Präparate, die Verantwortung für seine Herstellung. Daher kann eine Person, die dieses Gerät bestellt, sicher Anweisungen verlangen, und der Apotheker ist verpflichtet, sie ihm zu geben.

Kann ich das Medikament in Bezug auf das Baby verwenden?

Auf die Frage: „Kann das Produkt„ Protargol “auf das Baby getropft werden?“ - es gibt keine eindeutige Antwort. Die Anweisungen für das Medikament bedeuten nicht, dass dieses Medikament behandelt werden kann und Kleinkinder. Es gibt das Alter an, bei dem der Wirkstoff verwendet werden kann, und beträgt 3 Jahre. Dennoch verschreiben einige Kinderärzte Babys dieses Medikament. Sie geben den Eltern zwar klare Empfehlungen zur Therapie. Ärzte raten daher, die Nase des Babys nicht zu vergraben, sondern mit einem in Protargol eingetauchten Wattestäbchen zu behandeln. Für ein solches Schlagmittel reicht die Infanterie. Kinderärzte konzentrieren sich auf die Dauer der Behandlung mit diesem Werkzeug. So verbieten sie Eltern, dieses Medikament für Säuglinge länger als 1 Woche zu verwenden. Eine längere Anwendung von Protargol bei Säuglingen ist kontraindiziert. Wenn das Medikament nach 7 Tagen plötzlich keine Ergebnisse zeigte, sollten Sie die Einnahme dieses Medikaments abbrechen und zu anderen Medikamenten wechseln.

Augendosierung für Augenerkrankungen

Wenn der Arzt Protargol für Kinder verschrieben hat, dessen Preis für jeden erschwinglich ist, sollte er auch seiner Mutter sagen, wie sie es richtig anwenden soll. Bei entzündlichen Augenerkrankungen müssen Sie eine 1-2% ige Lösung des Arzneimittels kaufen und die Ohren 2 - 4 mal täglich 2 Tropfen einnehmen. Nach dem Einführen des Mittels in den Gehörgang muss das Ohr mit einem Wattestäbchen verschlossen und 5 Minuten lang liegen gelassen werden, um ein Verschütten des Präparats zu verhindern. Dann sollte der gleiche Vorgang mit dem zweiten Ohr durchgeführt werden.

Kosten von

Tropfen "Protargol", dessen Anweisungen bestimmen, dass sie sowohl in die Nase als auch in die Ohren eingebracht werden können, sind eine instabile Verbindung. Deshalb wird es nicht kommerziell hergestellt. Finden Sie das Medikament "Protargol" in der Apotheke ist unwahrscheinlich, es wird nicht in den Regalen gelegt. Das Medikament kann auf Bestellung gekauft werden. Es gibt auch Apotheken, in denen dieses Werkzeug für eine halbe Stunde vorbereitet wird. Wenn also eine Person dringend das Medikament "Protargol" braucht, kann sie warten, bis der Spezialist sie vorbereitet.

Die Kosten dieser 2% igen Lösung für Kinder variieren zwischen 60 und 80 Rubel pro Flasche mit 10 ml. Darüber hinaus sollte sich jede Mutter bewusst sein, dass die Haltbarkeit des Medikaments "Protargol" nicht mehr als 20 Tage beträgt. Dann beginnt die Lösung zu zerfallen, und das Arzneimittel kann nicht mehr angewendet werden. Deshalb sollten wir nicht die Bedingungen seines Lebens vergessen und sicherstellen, dass sie überwacht werden, um das Kind nicht zu verletzen.

Positives Feedback von Kinderärzten

Tropfen in der Nase "Protargol" für Kinder Bewertungen von Spezialisten sind mehrdeutig. Einige Ärzte sprechen ihn positiv an, andere dagegen empfehlen sie nicht zur Behandlung von bakterieller Rhinitis, Otitis und Pharyngitis. Diejenigen Ärzte, die mit diesem Instrument in vorteilhafter Weise verbunden sind, versichern jedoch, dass dieses Medikament bei Beachtung der Anweisungen und aller Empfehlungen des Arztes nur von Nutzen ist. Dieses Arzneimittel entfernt Bakterien und verhindert, dass sie weiter in den Körper eindringen. Als Beleg für ihr Vertrauen in die Wirksamkeit der Mittel betonen Kinderärzte, dass Protargol-Tropfen seit langem verwendet werden. In den 70er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts wurden die Menschen mit dieser Lösung behandelt.

Negatives Feedback von Kinderärzten

Tropfen in der Nase "Protargol" für Kinder haben ein negatives Feedback von Ärzten. Einige Ärzte glauben, dass dieses Medikament nicht für Kinder unter 5 Jahren verordnet werden sollte. Kinderärzte erklären diese Einstellung einfach zur Medizin: Für Babys können diese Tropfen unsicher sein. Tatsache ist, dass es in dieser Zubereitung Silber gibt. Und es kann sich in den Organen und Geweben von Jungen und Mädchen ansammeln, was später zu verschiedenen Komplikationen führt. Immerhin wird Silber, das in das Blut gelangt, im ganzen Körper verteilt: Nieren, Leber, Milz sammeln sich auf den Schleimhäuten, der Linse und der Hornhaut des Auges, in der Schilddrüse. Aus diesem Grund verbieten einige Kinderärzte Eltern den Kauf dieses Arzneimittels für Kinder unter 5 Jahren.

Positives Feedback der Eltern

Tropfen in der Nase "Protargol" für Kinder Bewertungen Mütter und Väter bekommen meistens Zustimmung. So stellen viele Eltern fest, dass dieses Tool schnell mit länger anhaltender Rhinitis bakteriellen Ursprungs fertig wird. Nach dem Auftragen des Kindes trat weniger grüner Ausfluss aus der Nase auf, dann wurden sie durchsichtig und verschwanden bald ganz.

Der Preis ist ein weiterer Vorteil von Protargol. Immerhin ist das Werkzeug verkauft, können wir für einen Cent sagen, während die Wirkung davon auf einen anständigen Betrag geschätzt werden kann. Nicht immer teure Medikamente, die in Apotheken verkauft werden, ergeben ein solches Ergebnis wie das Medikament "Protargol". Daher freuen sich die Eltern, dass diese Tropfen ein budgetäres, aber gleichzeitig wirksames Mittel zur Bekämpfung der bakteriellen Erkältung sind.

Negatives Feedback von Eltern

Leider sind „Protargol“ -Nasentropfen für Kinder nicht nur kostenlos, sondern auch missbilligend. Einige Mütter begrüßen daher ein solches Instrument nicht, wie einige Ärzte, die der Meinung sind, dass dies den Körper des Kindes schädigen könnte. Denn das in der Zubereitung enthaltene Silber wird, wie bereits erwähnt, in menschlichen Organen abgelagert, was höchst unerwünscht ist. Die Eltern, die diese Droge gekauft und ihr Kind behandelt haben, sprechen oft negativ über diese Tropfen. Ihre Erinnerungen an die Behandlung von Rhinitis sind nicht die angenehmsten. Einige Mütter sagen, dass die Tropfen "Protargol", wenn sie sich anziehen, nicht gewaschen werden können. Und das stimmt wirklich. Wenn diese Tröpfchen auf das Bett oder auf einige Kleidungsstücke fallen, müssen Sie sich bemühen, die Flecken vom Medikament zu entfernen.

Ein weiterer negativer Punkt, auf den Eltern achten (es ist unmöglich, ihn nicht zu erwähnen), ist die geringe Haltbarkeit. Sparen Sie das Medikament nicht mehr als 20 Tage.

Einige Mütter schreiben auch in den Foren, dass sich dieses Medikament verschlechtert hat, dass er zuerst geholfen hat und dann aufgehört hat zu handeln. Schuld ist aber nicht die Droge "Protargol", sondern die Mutter. Wie alle anderen Mittel können diese Tropfen nicht oft verwendet werden, da sie süchtig machen können. Genau das passiert mit den Kindern, deren Eltern sich oft mit Protargol die Nase vergraben. Das Ergebnis ist, dass sich das Mädchen oder der Junge bereits an diese Droge gewöhnt, so dass es nicht funktioniert. Auch kann die Wirkung des Medikaments nicht abwarten, wenn eine Person abgelaufene Tropfen verwendet. Um einen solchen unangenehmen Moment zu vermeiden, muss die Haltbarkeit der Lösung vor dem Gebrauch unbedingt überprüft werden. Immerhin kann "Protargol" nicht mehr als 20 Tage gespeichert werden.

Und einige Eltern merken auch an, dass dieses Medikament den Kindern Unwohlsein bringt. Das nach Instillation bei Jungen und Mädchen beginnt im Hals zu kitzeln.

Und noch ein Minus von Tropfen "Protargol" ist, dass man sie nicht in jeder Apotheke kaufen kann, sondern nur auf Rezept. Und oft kann es nur auf Bestellung gemacht werden. Daher müssen Sie manchmal mehr als eine Apotheke aufsuchen, um solche Tropfen kaufen zu können.

Medizin "Protargol": Lagerung

Sie müssen dieses Medikament in einer fest verschlossenen Flasche aufbewahren, weg von der Sonne sowie neugierigen Augen und Händen von Kindern. Schließlich kann ein Kind eine Flasche sehen, die ihn interessiert. Das Kind kann danach greifen, es holen und ausschütten oder trinken, was sehr gefährlich ist und katastrophale Folgen haben kann. Bewahren Sie das Arzneimittel am besten im Kühlschrank auf. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Temperatur nicht unter 10 Grad fällt. Daher ist es wünschenswert, Tropfen auf der Türablage des Kühlschranks zu sparen. Die Haltbarkeit der Droge beträgt nur 20 Tage. Nach dieser Zeit sollte das Medikament entfernt werden.

Nebenwirkungen

Im Allgemeinen treten Nebenwirkungen nach einer Rhinitis-Therapie mit Protargol selten auf. Neugeborenen und älteren Kindern ist es verboten, dieses Medikament einzunehmen, wenn sie empfindlich darauf reagieren. Die Nebenwirkungen sind zwar selten, aber immer noch vorhanden. Daher kann der Wirkstoff "Protargol" in Einzelfällen immer noch das Auftreten von unerwünschten Reaktionen hervorrufen:

Kopfschmerzen, Schwindel;

Urtikaria, Angioödem, atopische Dermatitis.

Analoge

Wie oben erwähnt, kann das Medikament, das dem Artikel gewidmet ist, bei langfristiger Verwendung eine Sucht und die Entwicklung von Nebenwirkungen verursachen. Um dies zu verhindern, sollten Eltern wissen, was „Protargol“ -Tropfen ersetzen kann. Dieses Medikament hat mehrere Analoga. Sie enthalten auch Silber, aber ihre Konzentration in diesen Arzneimitteln ist unterschiedlich. Ähnlich zu den Wirkungen von Medikamenten, die die Tropfen "Protargol" ersetzen können, sind solche Mittel wie "Collargol", "Argovit", "Vitargol", "Protargol Sialor". Vom Standpunkt der Kosten aus gesehen wird das Medikament, dem der Artikel gewidmet ist, den Eltern am meisten kosten.

Medizin "Protargol Sialor" in der Nase: Beschreibung

Dieses Tool, das für die gleichen Probleme wie das Medikament "Protargol" verwendet wird. Der einzige Unterschied ist, dass das Medikament "Sialor Protargol" massiv in Apotheken verkauft wird, um es leicht zu finden. Während Protargol-Tropfen von lokalen Apothekern hergestellt werden und auf Bestellung hergestellt werden. Das Medikament "Sialor Protargol" ist ein Kit zur Herstellung einer Lösung, die eine Tablette und ein Lösungsmittel enthält. Vor der Verwendung wird das Fläschchen, das ebenfalls mit dem Kit verbunden ist, mit einem Lösungsmittel infundiert und anschließend eine Pille hinzugefügt. Dann sollte das Gefäß gründlich geschüttelt werden, bis die Pille vollständig aufgelöst ist. Der Vorteil des Medikaments "Protargol Sialor" ist eine längere Haltbarkeit. Sie können dieses Set also für 2 Jahre speichern. Wenn eine Person jedoch bereits eine Lösung vorbereitet hat, beträgt die Haltbarkeit 30 Tage. Der Nachteil dieses Arzneimittels gegenüber dem Wirkstoff "Protargol" sind die Kosten. Für das Tool "Protargol Sialor" müssen Sie also etwa 300 Rubel bezahlen. Es ist viel teurer als das übliche Medikament Protargol.

In einigen Fällen ist das Medikament nützlich und was sind seine schädlichen Wirkungen?

Bei der Behandlung von Rhinitis wirkt sich dieses Mittel günstig aus, wenn die Rhinitis von eitrigem Nasensekret begleitet wird, das durch die pathologische Bakterienflora verursacht wird. Wenn jedoch die Ursache für grüne Sekrete im Virus ist, sind diese Tropfen nicht nur nutzlos, sondern auch schädlich. Durch die Zerstörung der Bakterienflora verschaffen sie Viren eine bequeme Lebensumgebung. Denn solche Erreger werden keine Wettbewerber mehr haben.

Wie ist zu verstehen, wann es möglich ist und in welchen Fällen es nicht möglich ist, das Medikament "Protargol" zu verwenden? Schauen Sie sich nur den Ausfluss aus der Nase an. Wenn sie transparent, reichlich und flüssig sind, ist dies das Bild einer Virus-Rhinitis. Und wenn der Abfluss eitrig ist und eine grünliche Farbe hat, können wir über Bakterien sprechen. Und genau diese Rhinitis wird mit "Protargol" behandelt. Auf keinen Fall sollte sich eine Mutter mit ihrem Kind selbstmedizinisch behandeln, wenn seine laufende Nase durch eine Allergie verursacht wird. Hier ist die Lösung nicht nur nutzlos, sondern auch gefährlich. Er hat zwar eine leichte Allergie, aber in diesem Fall können diese Tropfen nicht verwendet werden.

Jetzt wissen Sie alles über die Droge "Protargol". Gebrauchsanweisung, Zusammensetzung, Kosten, Analoga sind Ihnen bekannt. Sie fanden auch heraus, dass Kinderärzte und Eltern über dieses Instrument nachdenken, das wirksam gegen bakterielle Rhinitis wirkt. Einige Experten empfehlen es, während andere es nicht empfehlen. Daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf von Protargol mit einem Kinderarzt über den möglichen Einsatz dieser Tropfen in Bezug auf das Kind zu beraten.

http://moriana.ru/pneumonia-inflammation-of-the-lungs/protargol-allergicheskie-reakcii-kapli-protargol-dlya-lecheniya-nasmorka.html
Weitere Artikel Über Allergene