Die Psychologie der Krankheit - die Prost

Die körperliche Verfassung jedes Menschen ist mit seiner inneren Wahrnehmung der umgebenden Welt verbunden. Wenn es negativ ist, können Krankheiten lebenslang auftreten. Schnupfen und Erkältung sind solche pathologischen Prozesse. Es gibt auch einen eindeutigen Zusammenhang zwischen dem Persönlichkeitstyp und den sich entwickelnden Krankheiten. Forschungen auf diesem Gebiet, die die amerikanische Psychologin Louise Hay im Laufe der Jahre durchgeführt hat, beweisen, dass es einen Zusammenhang zwischen Emotionen gibt.

Die Fähigkeit psychologischer Faktoren, verborgene Erfahrungen auf den physischen Zustand einer Person zu projizieren, wird als Psychosomatik bezeichnet. Ärzte auf der ganzen Welt haben längst erkannt: psychosomatische Ursachen sind die Grundlage der meisten Pathologien. Das Wissen um die Bedingungen des Auftretens von Krankheiten hilft, Beschwerden viel effektiver zu behandeln.

Louise Hey: Interpretation des Kopfes kalt

Laut der amerikanischen Psychologin Louise Hay ist die Ursache der Krankheit ungelebte, negative Emotionen unseres Unterbewusstseins, unterschätztes Selbstwertgefühl, Perfektionismus, Einsamkeit, verletzter Stolz.

Einen gewissen Einfluss haben auch die gleichgültigen Reaktionen anderer, an die sich eine Person, die eine laufende Nase hat, allmählich gewöhnt. Die angesammelten Emotionen äußern sich in der Bildung verschiedener Probleme mit den Nasengängen. Denn der Körper dieser Person symbolisiert Selbstwertgefühl und Selbstwertgefühl und reagiert scharf auf Gefühle und Beleidigungen.

Der Psychologe schlägt vor, die psychosomatischen Ursachen der Rhinitis mit positiven Befunden zu lösen. Dies sind kurze, positive Sätze. Mehrmals wiederholt, setzen sie das Unterbewusstsein in die richtige Richtung und fixieren sich auf der mentalen Ebene. Louise Hay sagt folgendes über Rhinitis und Erkältung: Diese Krankheiten, die sich aus emotionalen Gründen entwickelt haben, werden durch regelmäßig verwendete Affirmationen beseitigt.

Sorten von Rhinitis

Es gibt zwei Varianten des pathologischen Prozesses: Rhinitis und Sinusitis. Komplizierte Form der zweiten Krankheit ist Sinusitis.

Rhinitis

Die Entzündung der Nasenschleimhaut wird als Rhinitis bezeichnet. Seine somatischen Faktoren des Auftretens sind:

  • Misstrauen;
  • Perfektionismus;
  • mangelnde Bereitschaft, mit einer bestimmten Person zu kommunizieren;
  • Besessenheit mit ihren Problemen;
  • Beleidigung;
  • Selbsthypnose, basierend auf der Tatsache, dass die Krankheit ansteckend ist.

Sinusitis

Sinusitis ist eine Entzündung der Nasennebenhöhlen. Emotional wird zur Folge von:

  • Unfähigkeit, Gefühle auszudrücken;
  • Einsiedler-Lebensstil;
  • Eigentumseinstellung gegenüber Menschen, materielle Güter.

Sinusitis

Eine eitrige Entzündung der Kieferhöhle wird Sinusitis genannt. Meistens wird es zu einer Komplikation einer Erkältung oder Erkältung. Psychosomatische Krankheit entsteht als Folge von:

  • ständig unterdrücktes Selbstmitleid;
  • hohes Selbstwertgefühl;
  • Wut, Wut auf andere;
  • Gefühle der Ohnmacht, in einer schwierigen Lebenssituation "in die Enge getrieben".

Kinder laufende Nase

Kleinkinder wissen nicht, wie sie dem übermäßigen Druck einer großen Anzahl von äußeren Reizen effektiv widerstehen können. Emotionale Ursachen für Erkältungen und Schnupfen sind oft mangelnde Aufmerksamkeit, Elternliebe oder ständige Auseinandersetzungen in der Familie, die das Kind auf diese Weise blockieren möchte. Sobald das Kind krank wird, beginnt es sofort zu heilen, zu bedauern, zu streicheln. So bekommt das Baby die richtige Portion Pflege.

Erkältung

Neben äußeren Faktoren, die einen pathologischen Prozess verursachen können, haben die Erfahrungen auch einen wesentlichen Einfluss auf die Erkältungsbildung.

  • starker anhaltender Stress;
  • unterdrückter Zorn, Groll, Zorn;
  • Mangel an Aufmerksamkeit, Mitgefühl;
  • Müdigkeit;
  • mangelnde Umsetzung in Beruf und Privatleben.

Lösung

Es ist wichtig, jeden Moment zu genießen, die Vorteile zu schätzen, sich selbst zu lieben, die Menschen freundlich zu behandeln und mit ihnen mehr zu kommunizieren. Konfliktsituationen müssen angesprochen werden, Ressentiments und Enttäuschung zum Ausdruck bringen, nicht in sich selbst ansammeln. Sie müssen immer noch lernen, zwischen echten und weit hergeholten Problemen zu unterscheiden.

Ein großes Interesse an Ablenkung vom Selbstgraben ist eine interessante Angelegenheit. Manchmal reicht es aus, jemandem zu helfen, an sich zu glauben, und alle störenden Symptome verschwinden von selbst.

http://gaimoritstop.ru/luiza-xej-nasmork.html

Louise Hay: "Alles, was Sie wissen müssen, wird zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu Ihnen kommen."

Louise Hay Was ich glaube: Das Leben ist sehr einfach. Was wir geben, bekommen wir! Wir selbst sind die Quelle unserer eigenen Erfahrungen, die umgebende Realität und alles andere darin. Auf der anderen Seite, nachdem wir Harmonie und Gleichgewicht in unserem Bewusstsein hergestellt haben, fangen wir an, dasselbe im Leben zu finden.

  1. Der Punkt der Macht ist hier und jetzt - in unseren Gedanken.
  2. Jeder, auch ich, ist voll verantwortlich für alle Ereignisse in ihrem Leben, für das Beste und das Schlechteste. Jeder unserer Gedanken schafft buchstäblich unsere Zukunft.
  3. Die Kräfte des Universums urteilen oder kritisieren uns nie. Sie akzeptieren uns so wie wir sind. Und dann spiegeln sie automatisch unseren Glauben wider.
  4. Die Menschen, die uns Leiden gebracht haben, waren genauso eingeschüchtert wie Sie jetzt.
  5. Wir bilden unsere Überzeugungen in der Kindheit aus und bewegen uns dann durch das Leben und stellen Situationen wieder her, die zu unseren Überzeugungen passen würden.
  6. Die Vergangenheit ist für immer vorbei. Dies ist eine Tatsache und es gibt nichts zu tun. Sie können jedoch unsere Gedanken über die Vergangenheit ändern. Wie auch immer, es ist dumm, sich im Moment zu bestrafen, nur weil dich jemand vor langer Zeit beleidigt hat.
  7. Wir müssen uns die Entscheidung treffen, uns zu befreien und allen ohne Ausnahme zu vergeben, vor allem uns selbst. Lass uns nicht wissen, wie wir vergeben sollen, aber wir müssen das unbedingt wollen.
  8. Sobald ein Mensch krank wird, muss er in sein Herz schauen, wem er vergeben soll.
  9. Wenn wir uns selbst lieben, unsere Handlungen billigen und selbst bleiben, wird unser Leben so schön, dass Sie es nicht mit Worten sagen können.
  10. Selbstakzeptanz und Selbstakzeptanz sind der Schlüssel für positive Veränderungen in unserem Leben.
  11. Unter keinen Umständen können Sie sich nicht kritisieren.
  12. Sich selbst zu lieben bedeutet, die Tatsache der Existenz Ihrer Persönlichkeit zu feiern und Gott für das Geschenk des Lebens dankbar zu sein.
  13. In jedem von uns ist noch ein dreijähriges Kind, das Angst hat und nur ein wenig Liebe will.
  14. Alles, was Sie geben, kommen Sie zurück.
  15. Um den anderen zu ändern, müssen Sie sich zuerst ändern. Wir müssen unseren Gedankengang ändern.
  16. Je mehr ich mich an einer Aussage festhalte, desto klarer ist es für mich, dass ich mich aus dieser Aussage befreien muss.
  17. Wenn etwas in unserem Leben für uns einfach ist, dann sind dies keine Lektionen, das wissen wir bereits.
  18. Der größte Widerstand ist in uns aus Angst - die Angst vor dem Unbekannten.
  19. Wenn es keine Verurteilung gäbe, würde es keine Manifestation davon geben.
  20. „Ich möchte den verborgenen Wunsch, unwürdig zu sein, loswerden. Ich verdiene alles Beste im Leben, und ich erlaube mir, es mit Liebe anzunehmen! “
  21. Ihr Verstand ist Ihr Instrument und Sie entscheiden, wie Sie es verwenden.
  22. Sich ständig an Ihre Vergangenheit zu erinnern, bedeutet, sich bewusst kranker zu machen.
  23. Liebe ist die einzige Antwort auf eines unserer Probleme, und der Weg zu einem solchen Staat führt über Vergebung. Vergebung löst die Beleidigung auf.
  24. Unser Körper spricht die ganze Zeit zu uns. Wenn wir uns nur die Zeit genommen hätten zuzuhören. Jede Körperzelle reagiert auf jeden Gedanken und jedes Wort.
  25. Alle unsere Beziehungen zur Außenwelt spiegeln unsere Einstellung zu uns selbst wider.
  26. Liebe ist keine äußerliche Manifestation, sie ist immer in uns!
  27. Eine Aussage spiegelt Ihren Glauben wider.
  28. Selbstkritik ist die Einbeziehung Ihres Egos. Sie sind so sehr an Ihren Verstand gewöhnt, sich ständig zu erniedrigen und Veränderungen zu widerstehen, so dass es jetzt nur noch schwer für Sie ist, nicht auf das zu achten, was es Ihnen sagt.
  29. ... Lassen Sie diese Gedanken ruhig durch Ihr Bewusstsein gehen, sie haben natürlich keine Macht über Sie, vorausgesetzt, dass Sie sie selbst nicht wählen werden. Solche Gedanken sind Ihr Widerstand gegen Veränderungen.
  30. Unsere Gedanken haben keine Macht über uns, bis wir uns selbst unterwerfen.
  31. Werfen Sie die Gedanken weg, die Sie unglücklich machen, tun Sie Dinge, die Ihnen gefallen, und treffen Sie Menschen, mit denen Sie sich gut fühlen.
  32. Um der Besitzer all der wunderbaren Dinge zu werden, müssen Sie zuerst daran glauben, dass sie möglich sind.
  33. Wenn wir uns entschließen, Verantwortung zu übernehmen, verschwenden wir keine Zeit, beschuldigen die Zeit, die Menschen und die Umstände, etwas, das nichts mit uns zu tun hat.
  34. Alle Ereignisse, die in Ihrem Leben bis zum gegenwärtigen Moment stattgefunden haben, waren das Ergebnis Ihrer Gedanken und Überzeugungen, die aus der Vergangenheit kamen.
  35. Löse die Vergangenheit mit Liebe, sei ihm dankbar, dass du dich in dieses Bewusstsein gebracht hast.
  36. Wenn Sie einen negativen Gedanken haben, sagen Sie ihr einfach "Danke für Ihre Teilnahme".
  37. Ihre Mission ist es, die Personifikation eines schönen und liebevollen Lebensprinzips zu sein.
  38. Unabhängig davon, in welcher Lebensphase Sie sich befinden, in welchem ​​Beitrag Sie dazu beigetragen haben und was darin passiert, Sie tun immer alles. Was ist in Ihrer Macht - auf Ihrem aktuellen Niveau des Verständnisses, Wissens und Bewusstseins.
  39. Unsere innere Stärke hängt davon ab, wie wir unser Recht schätzen, in diesem guten Leben würdig zu sein.
  40. Glaube zu finden ist ein sofortiger Prozess, ein Sprung ins Nichts. Sie müssen sich nur der inneren Kraft des universellen Geistes hingeben und diese anvertrauen.
  41. Ich glaube, dass ich alle notwendigen Kenntnisse habe, ich glaube, dass sie sich um mich kümmern, auch wenn ich die Situation nicht unter Kontrolle habe.
  42. Ich bin eins mit der Kraft, die mich erschaffen hat. Ich bin sicher In meiner Welt ist alles schön.
  43. Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.
  44. Unsere Beleidigung und unser Zorn beziehen sich nur auf uns, auf unsere Fähigkeit, uns selbst zu vergeben.
  45. Vertrauen Sie dem Leben. Wohin das Schicksal dich geworfen hat, ist Reisen notwendig. Sie müssen das Feld der Lebenserfahrung durchqueren und für sich selbst nachsehen, wo die Wahrheit ist und wo die Lüge ist. Und dann können Sie in Ihr inneres Zentrum zurückkehren - die Seele, klar und weise.
  46. Alle so genannten Probleme sind nichts anderes als die Chance, uns wieder zu verändern und zu wachsen.
  47. Menschen, die keine Liebe für sich selbst empfinden, wissen nicht, wie sie vergeben sollen.
  48. Liebe dich jetzt.
  49. Zunächst müssen Sie alles, was wir zuvor abgelehnt haben, in sich aufnehmen. Nimm den Teil von dir, der lächerlich, dumm, unordentlich, verängstigt erscheint. Jeder Teil von dir.
  50. Denken Sie jedes Mal, wenn Sie sagen, dass Sie Angst haben, an das innere Kind. Das sagt er diese Worte. Lassen Sie das Kind verstehen und glauben, dass Sie sich unter keinen Umständen von ihm abwenden und niemals im Stich lassen. Sie werden immer in seiner Nähe sein und niemals aufhören, Sie zu lieben.
  51. Liebe zu einer anderen Person und Ehe ist großartig, aber das Hinübergehen und die Romantik mit sich selbst ist ewig. Er ist für immer. Liebe die Familie in dir: das Kind, die Eltern und die Jahre, in denen sie getrennt sind.
  52. Sie und nur Sie sind für Ihr Leben verantwortlich. Sie können Ihre Zeit verschwenden, indem Sie sich über die Hartnäckigkeit von Angehörigen oder die bedrückende Atmosphäre des Elternhauses beschweren. Dabei behalten Sie die Vorstellung von sich selbst als unglücklicher Märtyrer und Opfer. Ein solcher Ansatz ist möglich, wenn Sie ihn jedoch nicht ablehnen, werden Sie kein Glück im Leben sehen.
  53. Wenn wir Angst haben, bemühen wir uns, alles unserer Kontrolle unterzuordnen. Daher lassen wir keine positiven Veränderungen in unserem Leben zu. Vertrauen in das Leben Es hat alles was wir brauchen.
  54. Wenn wir etwas ohne Erlaubnis nehmen - wir verlieren, wenn wir geben - erhalten wir, und es gibt keinen anderen Weg.
  55. Wenn Ihre Selbstliebe zunimmt, wächst das Selbstwertgefühl. Die Änderungen, die Sie benötigen, werden schneller und einfacher durchgeführt, wenn Sie genau wissen, was Sie vom Leben erwarten. Liebe findet nicht außerhalb des Menschen statt - sie lebt in ihm. Je mehr du liebst, desto mehr Liebe umgibt dich.
  56. Geben Sie ein Zehntel Ihres Einkommens an und machen Sie sich bereit für neue Bareinnahmen.
  57. In der Welt von allem, was im Überfluss vorhanden ist, wartet er nur darauf, dass Sie sich entscheiden, seine unzähligen Reichtümer kennenzulernen. Geld - viel mehr als Sie ausgeben können. Menschen - mehr als Sie in Ihrem ganzen Leben getroffen haben. Freude - mehr als du dir vorstellen kannst. Wenn Sie es glauben, haben Sie alles, was Sie wollen.
  58. Sich selbst zu lieben bedeutet, den Zweck Ihres Lebens zu bestimmen, eine Lieblingsaktivität zu finden.
  59. Investiere deine Liebe in alles, was du tust. Wenn Sie in Schwierigkeiten sind, wenden Sie sich nach innen: Welche Lektion sollte aus dieser Situation gezogen werden?
  60. Wenn Sie enttäuscht wurden, wiederholen Sie das, was Sie in Ihrem Leben sehen möchten, und nehmen Sie es dann mit Freude und Dankbarkeit in Ihrem Herzen auf.
  61. Rivalität und der Vergleich mit anderen sind zwei Haupthindernisse, um kreativ zu werden.
  62. Jeder von uns hat eine unzerstörbare Bindung zum Universum und zum Leben im Allgemeinen. Die Kraft in uns dient dazu, die Horizonte unseres Bewusstseins zu erweitern.
  63. Kritik verletzt immer jemanden oder verletzt. Wenn jemand um Ihre Meinung bittet, versuchen Sie, eine Sprache zu vermeiden, die einer Verurteilung oder Kritik nahekommen würde.
  64. Schuldgefühle haben nichts mit tatsächlichen Ereignissen zu tun.
  65. Probleme sind eine Chance zur Selbstentwicklung.
  66. Jede Veränderung in unserem Leben kann nur von uns selbst ausgehen.
  67. Behandeln Sie Änderungen wie die Reinigung der Wohnung. Zuerst eine Sache, dann eine andere, und Sie sehen, dass alles scheint.
  68. Um an Stärke zu gewinnen und die vorgenommenen Änderungen abzuschließen, braucht es Zeit. Zeit und ständige Anstrengung.
  69. Du musst nicht alles glauben. Alles, was Sie wissen müssen, wird zur richtigen Zeit am richtigen Ort ankommen.
http://mirror-venus.ru/ezoterika/luiza-hej-vse-chto-vy-dolzhny-znat-pridet-k-vam-v-nuzhnom-meste-v-nuzhnoe-vremya

Woher kommen Krankheiten von Psychosomatik?

Eine Person mit einem traurigen Gesicht ist eindeutig traurige Gedanken. In dieser Hinsicht interessante Gesichter der älteren Menschen. Sie sind ein direktes Spiegelbild ihrer Denkweise während ihres ganzen Lebens. Und wie wirst du aussehen, wenn du alt wirst? In diesem Buch gebe ich eine vollständige Liste der metaphysischen Diagnose und der psychischen Ursachen vieler Erkrankungen. Dies ist bei etwa 90–95% der Fall.

Der Kopf repräsentiert uns. Das zeigen wir der Welt. Wir erkennen den Kopf. Wenn mit dem Kopf etwas nicht stimmt, bedeutet das, dass etwas mit uns nicht stimmt.

Haar steht für Stärke. Wenn wir sehr ängstlich sind, erstellen wir einen "Stahlgürtel", der normalerweise in der Schultermuskulatur beginnt und dann zum Kopf und manchmal zu den Augen geht. Haare wachsen durch den Haarfollikel. Wenn der Schädel stark belastet wird, schließen sich diese Taschen automatisch, und die Haare beginnen zu sterben und fallen aus. Wenn die Spannung anhält und der Schädel sich nicht entspannt, hören die Haare auf zu wachsen. Das Ergebnis - Glatze. Frauen begannen glatzköpfig zu werden, seit sie die Männerwelt der "Business" betraten.

Natürlich merken wir das nicht immer, denn viele Perücken sehen völlig natürlich aus.

Ohren sind ein Symbol für die Fähigkeit zu hören und zu hören. Wenn eine Person Gehörprobleme hat, bedeutet dies, dass etwas in ihrem Leben passiert, das sie völlig ablehnt zu hören. Ohrenschmerzen ist ein Beispiel für den größten Ärger über das, was Sie hören. Kinder haben oft Ohrenschmerzen. Sie, die Armen, müssen zu Hause alles hören, was sie nicht hören wollen. Es ist verboten, Ärger über ein Kind auszudrücken, und da es fast unmöglich ist, etwas zu ändern, führt diese Unmöglichkeit zu Schmerzen in den Ohren.

Taubheit ist eine lange - vielleicht lebenslange - Unwilligkeit, jemandem zuzuhören. Achtung: Wenn wir einen Partner mit einem Hörgerät sehen, sagt der andere, ohne anzuhalten.

Augen sprechen über die Möglichkeit des Sehens. Wenn wir Augenprobleme haben, bedeutet das normalerweise, dass wir uns weigern, etwas zu sehen - entweder in uns selbst oder in unserem Leben. Wenn ich kleine Kinder mit Brille sehe, weiß ich, dass etwas nicht zu Hause ist, sie weigern sich buchstäblich, etwas anzusehen. Wenn sie ihre häusliche Situation nicht ändern können, zerstören sie buchstäblich ihre Sicht, so dass ihre Augen die Fähigkeit verlieren, klar zu sehen.

Kopfschmerzen treten auf, wenn wir uns minderwertig fühlen. Wenn das nächste Mal der Kopf weh tut, halten Sie einen Moment inne und fragen Sie sich, wo Sie sich gedemütigt fühlen und warum. Vergeben Sie sich, lassen Sie dieses Gefühl los und Ihre Kopfschmerzen werden von selbst verschwinden.

Migräne wird von Menschen geschaffen, die perfekt sein wollen, sowie von Menschen, die sich in diesem Leben sehr irritiert haben.

Der Hals und der Hals sind sehr interessant. Der Hals ist die Fähigkeit zur Flexibilität des Denkens, die Fähigkeit, die andere Seite des Problems zu sehen und den Standpunkt einer anderen Person zu verstehen. Wenn wir Nackenprobleme haben, bedeutet dies, dass wir stur sind und uns weigern, flexibler zu sein. Die Kehle repräsentiert unsere Fähigkeit, für uns selbst aufzustehen und nach dem zu fragen, was wir wollen. Halsprobleme entstehen aus dem Gefühl, dass wir "kein Recht" haben, und aus dem Gefühl unserer eigenen Minderwertigkeit. Halsschmerzen sind immer ein Ärgernis. Wenn er von einer Erkältung begleitet wird, dann gibt es auch Verwirrung. Kehlkopfentzündung bedeutet normalerweise, dass wir so wütend sind, dass wir buchstäblich nicht sprechen können. Der Hals ist außerdem ein Teil des Körpers, auf den sich unsere gesamte kreative Energie konzentriert.

Krankheiten, die mit den Drüsen und der Schilddrüse in Verbindung stehen, zeigen daher an, dass Sie im kreativen Sinne nicht das tun könnten, was Sie möchten. Im Bereich des Halses treten zuerst unsere Veränderungen auf. Wenn wir uns gegen Veränderungen wehren, haben wir oft Probleme mit unseren Kehlen. Achten Sie darauf, wie wir manchmal ohne Grund beginnen zu husten. Oder jemand anderes fängt an zu husten. Was genau wird in diesem Moment gesagt? Worauf reagieren wir? Könnte es Sturköpfigkeit, Widerstand oder Beweise dafür sein, dass wir uns im Prozess der Veränderung befinden?

Die Rückseite ist ein Unterstützungssystem. Rückenprobleme zeigen an, dass Sie eine unzureichende Unterstützung empfinden. Zu oft denken wir, dass wir von Familie und Freunden unterstützt werden. In Wirklichkeit ist es die Unterstützung des Universums und des Lebens selbst.

Probleme mit dem oberen Rücken sind ein Zeichen unzureichender emotionaler Unterstützung: "Mein Mann (Liebhaber, Freund) versteht und unterstützt mich nicht." Der mittlere Teil des Rückens steht in direktem Zusammenhang mit dem Schuldgefühl. Hast du Angst vor dem, was du hinter dir hast, oder versteckst du dort etwas? Hast du das Gefühl, dass dich jemand hinten getroffen hat?

Sorgen Sie sich ständig um Ihr Geld? Wie ist Ihre monetäre Situation? Sie kann eine Ursache für Rückenbeschwerden sein.

Licht ist die Fähigkeit, Leben zu nehmen und zu geben. Lungenprobleme entstehen in der Regel aus unserer mangelnden Bereitschaft oder Angst, das Leben in vollem Umfang zu leben, oder weil wir glauben, dass wir nicht das Recht haben, in voller Kraft zu leben. Diejenigen, die viel rauchen, leugnen normalerweise das Leben. Sie verstecken sich hinter der Maske, ein Gefühl ihrer Minderwertigkeit.

Brust - die Personifikation der Mutterschaft. Wenn es Probleme mit den Brustdrüsen gibt, bedeutet dies, dass wir unsere Aufmerksamkeit buchstäblich auf eine andere Person, eine Sache oder eine Situation richten. Wenn es Brustkrebs gibt, ist es auch ein angehäufter Ärger oder Ärger. Befreie dich von der Angst und wisse, dass der Geist des Universums in jedem von uns aktiv und aktiv ist.

Das Herz symbolisiert natürlich die Liebe und die Blutfreude. Wenn wir keine Liebe und keine Freude im Leben haben, schrumpft das Herz buchstäblich und wird kalt. Infolgedessen beginnt das Blut langsamer zu fließen, und wir gehen allmählich zu Anämie, Gefäßsklerose, Herzinfarkt (Herzinfarkt) über. Wir verwickeln uns manchmal so sehr in die Lebensdramen, dass wir uns selbst schaffen, dass wir die Freude, die uns umgibt, überhaupt nicht bemerken. Ein goldenes Herz, ein kaltes Herz, ein schwarzes Herz, ein liebendes Herz - was ist dein Herz?

Der Magen verarbeitet, verdaut alle neuen Ideen und Situationen. Was und wen kann man "verdauen"? Wenn wir Probleme mit dem Magen haben, bedeutet das normalerweise, dass wir nicht wissen, wie wir eine neue Lebenssituation aufnehmen können. Wir haben Angst. Viele von uns erinnern sich an die Zeit, als Passagierflugzeuge erst angefangen haben zu fliegen. Für uns waren das Neuigkeiten - die Idee, in den Himmel zu fliegen, und es war extrem schwierig für uns, sie in unserem Gehirn aufzunehmen. Auf jedem Sitz gab es Taschen, die uns helfen würden, wenn wir uns schlecht fühlten. Und wir haben sie fast immer benutzt. Nun, viele Jahre später, obwohl Pakete noch bereitgestellt werden, verwendet sie niemand. Wir haben endlich die Idee des Fliegens aufgenommen.

Ein Magengeschwür ist mehr als nur Angst, ein Gefühl, dass wir nicht gut genug oder vollständig sind. Wir haben Angst, dass wir nicht gut genug sind für unsere Eltern, Chefs, Lehrer usw. Wir können buchstäblich nicht verstehen, was wir sind. Ab und zu versuchen wir anderen zu gefallen. Egal welche Position Sie bei der Arbeit einnehmen, Ihnen fehlt möglicherweise das Selbstwertgefühl. Die Antwort auf die Lösung eines solchen Problems ist die Liebe. Menschen, die sich lieben und respektieren, haben keine Geschwüre. Sei sanft und aufmerksam auf das Kind in dir und unterstütze und respektiere es immer.

Gallensteine ​​symbolisieren die angesammelten bitteren Gedanken sowie Stolz, der Sie daran hindert, sie loszuwerden. Versuchen Sie die folgende Übung: Sagen Sie sich ständig: „Ich lasse meine Vergangenheit gerne los. Das Leben ist schön und ich auch. “

Probleme mit der Blase, dem Anus und den Genitalien beruhen auf perversen Vorstellungen über unseren Körper und die Funktionen, die er ausführt. Jedes Organ unseres Körpers spiegelt das Leben selbst großartig wider! Wir glauben nicht, dass das Leben schmutzig und sündig ist. Warum denken wir so über die Genitalien? Der Anus ist so schön wie die Ohren. Ohne den After konnten wir keine Schlacken loswerden und würden sehr schnell sterben. Jeder Teil unseres Körpers und jede Funktion, die er ausführt, ist vollkommen normal, natürlich und schön. Unsere Genitalien wurden zum Vergnügen geschaffen. Diese Tatsache zu leugnen bedeutet, Schmerz und Strafe zu erzeugen.

Sex ist schön und es ist völlig normal für uns, Sex zu haben, genauso wie essen und trinken. Stellen Sie sich für einen Moment die Unendlichkeit des Universums vor. Es fällt uns schwer, uns das überhaupt vorzustellen. Und im Universum gibt es viele Galaxien. Viele Planeten drehen sich um die Sonne, darunter die Erde. Und es ist unglaublich schwer für mich, mir vorzustellen, dass die Macht, die das gesamte Universum geschaffen hat, nur ein alter Mann ist, der auf den Wolken sitzt und... unsere Genitalien beobachtet! Und genau dies wurde vielen von uns als Kinder beigebracht. Es ist sehr wichtig für uns, diesen Unsinn loszuwerden.

Aber versteh mich nicht falsch. Ich predige auf keinen Fall freien Sex mit jemandem. Es ist nur so, dass viele unserer Regeln für lange Zeit veraltet sind, so dass viele gegen sie verstoßen und zu Heuchlern werden. Wenn wir die Schuld der Sexualität aus unserem Bewusstsein entfernen und den Menschen beibringen, sich selbst und daher andere zu lieben und zu respektieren, werden sie nur dann automatisch im Namen des Höchsten - Güte und Freude - leben. Wir haben alle so viele Probleme mit der Sexualität, weil wir uns selbst verabscheuen und uns selbst verabscheuen. Deshalb behandeln wir uns und andere schlecht. Es reicht nicht aus, in Schulen Sexualerziehung zu geben. Auf einer tieferen Ebene müssen wir Kindern ermöglichen zu verstehen, dass ihre Körper, Genitalien und Sexualität für die Freude geschaffen sind.

Die Eierstöcke stehen für kreative Energie. Probleme mit ihnen sind unausgesprochene kreative Möglichkeiten.

Füße tragen uns durchs Leben. Fußprobleme deuten auf die Angst vor einer Bewegung oder die Unwilligkeit hin, sich in eine bestimmte Richtung zu bewegen. Unsere Beine tragen uns, ziehen, ziehen und darauf groß, fett, voll von kindlichen Beleidigungen eines Hüftsitzes. Die Unwilligkeit zum Handeln äußert sich oft in schwerwiegenden Problemen mit den Beinen. Krampfadern sind entweder ein Haus oder ein Job, den Sie hassen.

Unfälle sind keine "Fälle".

Wie alles andere in unserem Leben schaffen wir sie. Ich muss überhaupt nicht sagen: "Ich möchte, dass mir ein Unfall passiert". Wir schaffen einfach ein mentales Glaubenssystem, das einen Unfall auslösen kann. Einige von uns lassen ständig etwas passieren, während andere das Leben ohne einen einzigen Kratzer leben.

Unfälle sind Ausdruck von Irritation und Ressentiments. Sie sind Ausdruck von Hoffnungslosigkeit und völligem Mangel an Freiheit eines Menschen, seine Gefühle auszudrücken.

Unfälle sind auch ein Aufstand gegen einen Regierungsbeamten. Wir sind so wütend, dass wir jemanden schlagen wollen, und stattdessen schlagen wir uns selbst. Wenn wir wütend auf uns sind, fühlen wir uns schuldig, wenn wir buchstäblich Bestrafung für uns suchen, geschieht dies in Form eines Unfalls. Auf den ersten Blick sind wir nur unschuldige Opfer eines Unfalls. Durch den Unfall können wir Hilfe und Mitgefühl bei anderen suchen. Wir sind von Wunden umspült und passen auf uns auf. Oft sind wir gezwungen, manchmal lange im Bett zu liegen. Und wir stöhnen vor Schmerzen. Mit Hilfe des Schmerzes sagt uns unser Körper, woran wir im Leben arbeiten müssen. Die Größe des Schmerzes zeigt, wie grausam wir uns bestrafen wollten.

Rheuma ist eine Krankheit, die aus ständiger Kritik an sich und anderen entsteht. Menschen mit Rheuma ziehen normalerweise Menschen an, die sie ständig kritisieren. Dies liegt an ihrem eigenen Glauben, dass sie andere kritisieren müssen. Sie haben einen Fluch - es ist ihr Wunsch, ständig mit jedem Menschen in jeder Situation "perfekt" zu sein. Ihre Last ist wirklich unerträglich.

Asthma Eine Person mit Asthma hat das Gefühl, nicht das Recht zu haben, sich selbst zu atmen. Kinder mit Asthmatikern sind normalerweise Kinder mit einem hochentwickelten Gewissen. Sie tragen die Schuld für alles. Manchmal hilft ihnen die Umsiedlung, vor allem wenn die ganze Familie nicht mitkommt. Kinder mit Asthma erholen sich normalerweise. Dies wird durch die Schule erleichtert, neue Lebenssituationen, wenn ein Angriff erneut auftritt, als ob jemand eine Taste gedrückt hätte.

Krebs ist eine Erkrankung, die durch tiefe Ressentiments verursacht wird, die buchstäblich den Körper zu fressen beginnen. In der Kindheit passiert etwas, das unseren Glauben an das Leben untergräbt. Dieser Fall wird nie vergessen, und die Person lebt mit einem Gefühl von großem Selbstmitleid. Es ist manchmal schwierig für ihn, eine lange, ernsthafte Beziehung zu haben. Das Leben für einen solchen Menschen besteht aus endlosen Enttäuschungen. Das Gefühl der Hoffnungslosigkeit und der Hoffnungslosigkeit herrscht in seinem Kopf vor, es ist leicht für ihn, andere für ihre Probleme verantwortlich zu machen. Menschen mit Krebs sind sehr selbstkritisch. Als ich von meiner eigenen Erfahrung überzeugt wurde, heilt die erworbene Fähigkeit, sich selbst zu lieben und sich selbst als eine zu akzeptieren, Krebs.

Übergewicht ist nichts weiter als ein Schutzbedürfnis. Wir suchen Schutz vor Schmerz, Kritik, Sexualität, Beleidigungen usw. Eine umfangreiche Auswahl, nicht wahr? Ich war noch nie fett, aber ich habe aus eigener Erfahrung gelernt, dass ich, wenn ich unsicher fühle und es egal ist, automatisch um ein paar Kilogramm fett wird. Wenn die Bedrohung verschwindet, verschwindet auch das Übergewicht. Der Kampf gegen die Welt ist eine Verschwendung von Energie und Zeit. Sobald Sie aufhören, Widerstand zu leisten, normalisiert sich Ihr Gewicht sofort. Vertrauen Sie auf sich selbst, auf den Prozess des Lebens, und verzichten Sie auf negative Gedanken - dies sind Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren.

Meines Erachtens zeugt der Schmerz jeder Herkunft von Schuldgefühlen. Und Schuld ist immer auf der Suche nach Strafe, Strafe verursacht wiederum Schmerzen. Chronische Schmerzen entstehen durch chronische Schuldgefühle, die so tief in uns begraben sind, dass wir oft nicht einmal davon wissen. Schuld ist ein wertloses Gefühl. Dieses Gefühl hilft niemandem, es kann die Situation nicht ändern. Befreie dich also aus dem Gefängnis.

Bedienung (beliebig). Das Eingreifen des Chirurgen ist beispielsweise bei Verletzungen der Arme oder Beine erforderlich, damit sich die Person auf die Genesung konzentrieren kann und darauf, dass dies nicht noch einmal geschieht. In der Medizin gibt es heute viele hervorragende Ärzte, die sich ganz der Hilfe von Menschen verschrieben haben. Immer mehr Ärzte beginnen mit ganzheitlichen Methoden zu heilen. Die meisten unserer Ärzte wollen sich jedoch nicht mit den Ursachen von Krankheiten befassen, sondern behandeln nur Symptome und Wirkungen.

Sie tun dies auf zwei Arten: Sie vergiften sie entweder mit Drogen oder sie schneiden sie. Chirurgen werden abgeschnitten, und wenn Sie zu einem Chirurgen gehen, wird er auf jeden Fall eine Operation empfehlen. Wenn Sie keine Wahl haben, bereiten Sie sich bitte darauf vor, damit Sie sich schnell und unkompliziert erholen können. Einer meiner Freunde musste dringend operieren. Vor der Operation sprach sie mit einem Chirurgen und einem Anästhesisten. Sie bat sie, angenehme leichte Musik während der Operation einzuschalten und einander und nur in sanften Farben zu kontaktieren. Die Krankenschwester tat dasselbe nach der Operation. Die Operation verlief gut und mein Freund erholte sich in Rekordzeit. Hören Sie nach der Operation ständig die Musik, die Sie lieben, und sagen Sie sich ständig: „Ich erhol mich schnell. Jeden Tag fühle ich mich besser und besser. “

Tumore sind falsche Wucherungen. Die Auster nimmt ein winziges Sandkorn und baut eine harte, glänzende Schale um sich selbst zu schützen. Wir nennen ein Sandkorn eine Perle und bewundern seine Schönheit. Wir nehmen wie eine Auster einen Groll und rennen damit herum, bis sie sich in einen Tumor verwandelt. Ich nenne es "alten Film scrollen". Ich bin überzeugt, dass die Tumoren bei Frauen in der Gebärmutter, den Eierstöcken usw. darauf zurückzuführen sind, dass sie den emotionalen Schmerz, der als Folge des Schlages aufgetreten ist, zu ihrer Weiblichkeit hinnehmen und bis zum Auftreten des Tumors ihr Leben lang damit verbunden sind. Ich nenne es einfach: "Er hat mich sehr verletzt." Wenn Ihre Beziehung zu jemandem aufhört, bedeutet das überhaupt nicht, dass Sie nicht in Ordnung sind, und dies beweist überhaupt nicht, wofür wir wirklich stehen. Es geht nicht darum, was mit uns in diesem Leben passiert, sondern wie wir darauf reagieren. Wir sind ausnahmslos zu 100 Prozent für alles verantwortlich, was uns passiert.

Autor - Louise Hay

Wie dieser Artikel? Teilen Sie mit Ihren Freunden auf Facebook:

http://bege-mot.ru/interesnoe/otkuda-berutsya-bolezni-podskazki-iz-psihosomatiki/

Louise Hay: "Alles, was Sie wissen müssen, wird zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu Ihnen kommen."

Louise Hay Was ich glaube: Das Leben ist sehr einfach. Was wir geben, bekommen wir! Wir selbst sind die Quelle unserer eigenen Erfahrungen, die umgebende Realität und alles andere darin. Auf der anderen Seite, nachdem wir Harmonie und Gleichgewicht in unserem Bewusstsein hergestellt haben, fangen wir an, dasselbe im Leben zu finden.

  1. Der Punkt der Macht ist hier und jetzt - in unseren Gedanken.
  2. Jeder, auch ich, ist voll verantwortlich für alle Ereignisse in ihrem Leben, für das Beste und das Schlechteste. Jeder unserer Gedanken schafft buchstäblich unsere Zukunft.
  3. Die Kräfte des Universums urteilen oder kritisieren uns nie. Sie akzeptieren uns so wie wir sind. Und dann spiegeln sie automatisch unseren Glauben wider.
  4. Die Menschen, die uns Leiden gebracht haben, waren genauso eingeschüchtert wie Sie jetzt.
  5. Wir bilden unsere Überzeugungen in der Kindheit aus und bewegen uns dann durch das Leben und stellen Situationen wieder her, die zu unseren Überzeugungen passen würden.
  6. Die Vergangenheit ist für immer vorbei. Dies ist eine Tatsache und es gibt nichts zu tun. Sie können jedoch unsere Gedanken über die Vergangenheit ändern. Wie auch immer, es ist dumm, sich im Moment zu bestrafen, nur weil dich jemand vor langer Zeit beleidigt hat.
  7. Wir müssen uns die Entscheidung treffen, uns zu befreien und allen ohne Ausnahme zu vergeben, vor allem uns selbst. Lass uns nicht wissen, wie wir vergeben sollen, aber wir müssen das unbedingt wollen.
  8. Sobald ein Mensch krank wird, muss er in sein Herz schauen, wem er vergeben soll.
  9. Wenn wir uns selbst lieben, unsere Handlungen billigen und selbst bleiben, wird unser Leben so schön, dass Sie es nicht mit Worten sagen können.
  10. Selbstakzeptanz und Selbstakzeptanz sind der Schlüssel für positive Veränderungen in unserem Leben.
  11. Unter keinen Umständen können Sie sich nicht kritisieren.
  12. Sich selbst zu lieben bedeutet, die Tatsache der Existenz Ihrer Persönlichkeit zu feiern und Gott für das Geschenk des Lebens dankbar zu sein.
  13. In jedem von uns ist noch ein dreijähriges Kind, das Angst hat und nur ein wenig Liebe will.
  14. Alles, was Sie geben, kommen Sie zurück.
  15. Um den anderen zu ändern, müssen Sie sich zuerst ändern. Wir müssen unseren Gedankengang ändern.
  16. Je mehr ich mich an einer Aussage festhalte, desto klarer ist es für mich, dass ich mich aus dieser Aussage befreien muss.
  17. Wenn etwas in unserem Leben für uns einfach ist, dann sind dies keine Lektionen, das wissen wir bereits.
  18. Der größte Widerstand ist in uns aus Angst - die Angst vor dem Unbekannten.
  19. Wenn es keine Verurteilung gäbe, würde es keine Manifestation davon geben.
  20. „Ich möchte den verborgenen Wunsch, unwürdig zu sein, loswerden. Ich verdiene alles Beste im Leben, und ich erlaube mir, es mit Liebe anzunehmen! “
  21. Ihr Verstand ist Ihr Instrument und Sie entscheiden, wie Sie es verwenden.
  22. Sich ständig an Ihre Vergangenheit zu erinnern, bedeutet, sich bewusst kranker zu machen.
  23. Liebe ist die einzige Antwort auf eines unserer Probleme, und der Weg zu einem solchen Staat führt über Vergebung. Vergebung löst die Beleidigung auf.
  24. Unser Körper spricht die ganze Zeit zu uns. Wenn wir uns nur die Zeit genommen hätten zuzuhören. Jede Körperzelle reagiert auf jeden Gedanken und jedes Wort.
  25. Alle unsere Beziehungen zur Außenwelt spiegeln unsere Einstellung zu uns selbst wider.
  26. Liebe ist keine äußerliche Manifestation, sie ist immer in uns!
  27. Eine Aussage spiegelt Ihren Glauben wider.
  28. Selbstkritik ist die Einbeziehung Ihres Egos. Sie sind so sehr an Ihren Verstand gewöhnt, sich ständig zu erniedrigen und Veränderungen zu widerstehen, so dass es jetzt nur noch schwer für Sie ist, nicht auf das zu achten, was es Ihnen sagt.
  29. ... Lassen Sie diese Gedanken ruhig durch Ihr Bewusstsein gehen, sie haben natürlich keine Macht über Sie, vorausgesetzt, dass Sie sie selbst nicht wählen werden. Solche Gedanken sind Ihr Widerstand gegen Veränderungen.
  30. Unsere Gedanken haben keine Macht über uns, bis wir uns selbst unterwerfen.
  31. Werfen Sie die Gedanken weg, die Sie unglücklich machen, tun Sie Dinge, die Ihnen gefallen, und treffen Sie Menschen, mit denen Sie sich gut fühlen.
  32. Um der Besitzer all der wunderbaren Dinge zu werden, müssen Sie zuerst daran glauben, dass sie möglich sind.
  33. Wenn wir uns entschließen, Verantwortung zu übernehmen, verschwenden wir keine Zeit, beschuldigen die Zeit, die Menschen und die Umstände, etwas, das nichts mit uns zu tun hat.
  34. Alle Ereignisse, die in Ihrem Leben bis zum gegenwärtigen Moment stattgefunden haben, waren das Ergebnis Ihrer Gedanken und Überzeugungen, die aus der Vergangenheit kamen.
  35. Löse die Vergangenheit mit Liebe, sei ihm dankbar, dass du dich in dieses Bewusstsein gebracht hast.
  36. Wenn Sie einen negativen Gedanken haben, sagen Sie ihr einfach "Danke für Ihre Teilnahme".
  37. Ihre Mission ist es, die Personifikation eines schönen und liebevollen Lebensprinzips zu sein.
  38. Unabhängig davon, in welcher Lebensphase Sie sich befinden, in welchem ​​Beitrag Sie dazu beigetragen haben und was darin passiert, Sie tun immer alles. Was ist in Ihrer Macht - auf Ihrem aktuellen Niveau des Verständnisses, Wissens und Bewusstseins.
  39. Unsere innere Stärke hängt davon ab, wie wir unser Recht schätzen, in diesem guten Leben würdig zu sein.
  40. Glaube zu finden ist ein sofortiger Prozess, ein Sprung ins Nichts. Sie müssen sich nur der inneren Kraft des universellen Geistes hingeben und diese anvertrauen.
  41. Ich glaube, dass ich alle notwendigen Kenntnisse habe, ich glaube, dass sie sich um mich kümmern, auch wenn ich die Situation nicht unter Kontrolle habe.
  42. Ich bin eins mit der Kraft, die mich erschaffen hat. Ich bin sicher In meiner Welt ist alles schön.
  43. Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.
  44. Unsere Beleidigung und unser Zorn beziehen sich nur auf uns, auf unsere Fähigkeit, uns selbst zu vergeben.
  45. Vertrauen Sie dem Leben. Wohin das Schicksal dich geworfen hat, ist Reisen notwendig. Sie müssen das Feld der Lebenserfahrung durchqueren und für sich selbst nachsehen, wo die Wahrheit ist und wo die Lüge ist. Und dann können Sie in Ihr inneres Zentrum zurückkehren - die Seele, klar und weise.
  46. Alle so genannten Probleme sind nichts anderes als die Chance, uns wieder zu verändern und zu wachsen.
  47. Menschen, die keine Liebe für sich selbst empfinden, wissen nicht, wie sie vergeben sollen.
  48. Liebe dich jetzt.
  49. Zunächst müssen Sie alles, was wir zuvor abgelehnt haben, in sich aufnehmen. Nimm den Teil von dir, der lächerlich, dumm, unordentlich, verängstigt erscheint. Jeder Teil von dir.
  50. Denken Sie jedes Mal, wenn Sie sagen, dass Sie Angst haben, an das innere Kind. Das sagt er diese Worte. Lassen Sie das Kind verstehen und glauben, dass Sie sich unter keinen Umständen von ihm abwenden und niemals im Stich lassen. Sie werden immer in seiner Nähe sein und niemals aufhören, Sie zu lieben.
  51. Liebe zu einer anderen Person und Ehe ist großartig, aber das Hinübergehen und die Romantik mit sich selbst ist ewig. Er ist für immer. Liebe die Familie in dir: das Kind, die Eltern und die Jahre, in denen sie getrennt sind.
  52. Sie und nur Sie sind für Ihr Leben verantwortlich. Sie können Ihre Zeit verschwenden, indem Sie sich über die Hartnäckigkeit von Angehörigen oder die bedrückende Atmosphäre des Elternhauses beschweren. Dabei behalten Sie die Vorstellung von sich selbst als unglücklicher Märtyrer und Opfer. Ein solcher Ansatz ist möglich, wenn Sie ihn jedoch nicht ablehnen, werden Sie kein Glück im Leben sehen.
  53. Wenn wir Angst haben, bemühen wir uns, alles unserer Kontrolle unterzuordnen. Daher lassen wir keine positiven Veränderungen in unserem Leben zu. Vertrauen in das Leben Es hat alles was wir brauchen.
  54. Wenn wir etwas ohne Erlaubnis nehmen - wir verlieren, wenn wir geben - erhalten wir, und es gibt keinen anderen Weg.
  55. Wenn Ihre Selbstliebe zunimmt, wächst das Selbstwertgefühl. Die Änderungen, die Sie benötigen, werden schneller und einfacher durchgeführt, wenn Sie genau wissen, was Sie vom Leben erwarten. Liebe findet nicht außerhalb des Menschen statt - sie lebt in ihm. Je mehr du liebst, desto mehr Liebe umgibt dich.
  56. Geben Sie ein Zehntel Ihres Einkommens an und machen Sie sich bereit für neue Bareinnahmen.
  57. In der Welt von allem, was im Überfluss vorhanden ist, wartet er nur darauf, dass Sie sich entscheiden, seine unzähligen Reichtümer kennenzulernen. Geld - viel mehr als Sie ausgeben können. Menschen - mehr als Sie in Ihrem ganzen Leben getroffen haben. Freude - mehr als du dir vorstellen kannst. Wenn Sie es glauben, haben Sie alles, was Sie wollen.
  58. Sich selbst zu lieben bedeutet, den Zweck Ihres Lebens zu bestimmen, eine Lieblingsaktivität zu finden.
  59. Investiere deine Liebe in alles, was du tust. Wenn Sie in Schwierigkeiten sind, wenden Sie sich nach innen: Welche Lektion sollte aus dieser Situation gezogen werden?
  60. Wenn Sie enttäuscht wurden, wiederholen Sie das, was Sie in Ihrem Leben sehen möchten, und nehmen Sie es dann mit Freude und Dankbarkeit in Ihrem Herzen auf.
  61. Rivalität und der Vergleich mit anderen sind zwei Haupthindernisse, um kreativ zu werden.
  62. Jeder von uns hat eine unzerstörbare Bindung zum Universum und zum Leben im Allgemeinen. Die Kraft in uns dient dazu, die Horizonte unseres Bewusstseins zu erweitern.
  63. Kritik verletzt immer jemanden oder verletzt. Wenn jemand um Ihre Meinung bittet, versuchen Sie, eine Sprache zu vermeiden, die einer Verurteilung oder Kritik nahekommen würde.
  64. Schuldgefühle haben nichts mit tatsächlichen Ereignissen zu tun.
  65. Probleme sind eine Chance zur Selbstentwicklung.
  66. Jede Veränderung in unserem Leben kann nur von uns selbst ausgehen.
  67. Behandeln Sie Änderungen wie die Reinigung der Wohnung. Zuerst eine Sache, dann eine andere, und Sie sehen, dass alles scheint.
  68. Um an Stärke zu gewinnen und die vorgenommenen Änderungen abzuschließen, braucht es Zeit. Zeit und ständige Anstrengung.
  69. Du musst nicht alles glauben. Alles, was Sie wissen müssen, wird zur richtigen Zeit am richtigen Ort ankommen.
http://mirkrasoty.life/interesnoe/luiza-hej-vse-chto-vy-dolzhny-znat-pridet-k-vam-v-nuzhnom-meste-v-nuzhnoe-vremya

Louise Hay's Table - Ursachen von Krankheiten und gesundheitlichen Bestätigungen

Bücher der berühmten Louise Hay werden nicht nur Weltbestseller, sondern helfen wirklich vielen Menschen, sich und ihr Leben zu verändern. Die vom Autor verfasste und veröffentlichte Tabelle mit positiven Bejahungen gesundheitlicher und psychosomatischer Ursachen von Krankheiten (Krankheiten) in alphabetischer Reihenfolge ist eine ideale Anweisung für diejenigen, die sich und ihre Umwelt harmonisieren wollen und glücklich und gesund sein wollen! Wir empfehlen auch, die Louise Hay Wirbelsäulen-Tabelle zu studieren.

Die berühmte Schriftstellerin wandte sich durch ihr eigenes Beispiel an und zeigte, dass körperliche und geistige Gesundheit von der Person selbst abhängt. Der Louise-Hay-Tisch ist heute das wichtigste Buch, das die Verfechter der traditionellen Medizin schweren Patienten empfehlen. Sogar Skeptiker, die schon immer verschiedenen spirituellen Praktiken gegenüber standen, begannen, die Krankheitstafeln von Louise Hay zu lesen und zu studieren. Die Essenz der Bioenergietheorie ist einfach und vielen bekannt: Indem Sie Ihre Gedanken und Gedanken ändern und betäubte Klischees entfernen, können Sie viele Beschwerden beseitigen.

Das erste war das Wort. Louise war sich dessen bewusst und erzeugte positive gesundheitliche Bestätigungen. Das Wort und heilt und kann töten. In der Gesundheitstabelle von Louise Hay kann jede Person den richtigen Satz finden, um bei der Heilung von Beschwerden zu helfen. Abgesehen von der körperlichen Gesundheit wirken sich solche Sätze perfekt auf das mentale Feld einer Person aus und verbessern alle anderen Faktoren des Alltags: Studium, Arbeit und Privatleben. Wenn Sie in Ihrem Leben eine neue Seite voller Glück und Gesundheit, positiver Emotionen und Liebe öffnen möchten, hilft Ihnen der Tisch von Louise Hey.

Laden Sie die Krankheitstabelle von Louise Hay hier herunter. Oder lesen Sie unten:

http://ezoport.ru/psihologiya/tablica-luizy-hej.html

Osteoarthritis von Burbo Lys

Der Begriff "Psychosomatik" ist völlig veraltet. Es erschien 1818 und wurde von Ärzten verwendet, um die Beziehung zwischen Krankheiten und dem Zustand der menschlichen Psyche zu bezeichnen. Zum Beispiel die Ursachen von Epilepsie oder Krebs, die sie in starken Erfahrungen mit Ärger und Scham erlebten. Die Anhänger dieser Theorie wurden behandelt, insbesondere die Psyche, und glaubten, dass zunächst einmal die damit verbundenen Probleme beseitigt werden müssten und der menschliche Körper den Rest alleine bewältigen kann.

Man sollte jedoch nicht denken, dass die Psychosomatik nur eine der populären Lehren ist. Im Kern stützt es sich auf wissenschaftliche Beweise, die bestätigen, dass ein Zusammenhang zwischen der menschlichen Psyche und seinem Wohlbefinden besteht. Die Ursachen von Krankheiten sind in starken Gefühlen und je mehr sie zum Ausdruck gebracht werden, desto schwerwiegender ist die Pathologie, die sie verursachen können.

Die Pathologien, die nicht nur durch organische, sondern auch durch psychologische Faktoren ausgelöst werden, werden als psychosomatische Störungen bezeichnet.

Warum und wie schmerzt dein Rücken?

Für die Behandlung von Gelenken setzen unsere Leser erfolgreich SustaLife ein. Aufgrund der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr...

Psychologische Ursachen können viele Pathologien verursachen, die von einer einfachen Erkältung bis hin zu schweren Störungen in der Arbeit von Organen und Systemen reichen. Der Rücken bildet keine Ausnahme von dieser Regel, insbesondere die Lendenwirbelsäule, die die maximale Belastung ausmacht und die sich durch eine hohe Mobilität auszeichnet.

Aus Sicht der Psychosomatik ist die Wirbelsäule eine flexible Säule des Lebens, die Zukunft und Vergangenheit verbindet. Er reflektiert wie ein Spiegel alles, was einem Menschen passiert, passiert oder passieren kann. Darüber hinaus kann die Wirbelsäule den Zustand anderer Organe und Gewebe beeinflussen und positive oder negative Energie durch spezielle Kanäle auf sie übertragen.

Gründe

Es gibt mehrere Hauptursachen, die Probleme in der Lendenwirbelsäule verursachen können. Dazu gehören:

  • Lange Zeit starke nervöse Anspannung.
  • Betonen Sie, dass eine Person nicht alleine zurechtkommt.
  • Ungelöste Konflikte, insbesondere interne. Zwar können auch zwischenmenschliche Schmerzen im unteren Rückenbereich auftreten.
  • Unterdrückung starker Emotionen, insbesondere negativer Gefühle wie Ärger, Ärger, Ärger oder Angst.
  • Psychologische Verletzungen, egal wie viel Zeit seit ihrem Auftreten vergangen ist.

Neben den üblichen Gründen gibt es auch besondere, gerade für Erkrankungen der Lendenwirbelsäule charakteristische Erkrankungen. Sie wurde von Louise Hay identifiziert und klassifiziert - einer der Begründer der Selbstheilungsbewegung und einer anerkannten Expertin auf dem Gebiet der Psychosomatik. Sie erstellte auch eine Tabelle, anhand derer der jeweilige Wirbel am stärksten gelitten hat, um die Ursache für negative Erfahrungen herauszufinden. Nach der Hey-Tabelle ist jede negative Emotion mit einem bestimmten Wirbel der Lendengegend verbunden.

Mögliche Ursache der Verletzung

Als Experte auf dem Gebiet der Psychosomatik glaubt Louise Hay, dass die Gewohnheit des negativen Denkens und der ständigen negativen Emotionen ein Versagerungsprogramm für eine Person und Probleme im Zusammenhang mit der Wirbelsäule bilden.

Die Daten in der Tabelle von Louise Hay helfen, eine effizientere Methode zur Lösung von Rückenproblemen zu entwickeln. Dies sollte jedoch nur mit einem Arzt erfolgen. Selbstbehandlung in einer solchen Situation schmerzt eher als hilft.

Symptome

Es gibt keine klare Definition von Symptomen wie bei somatischen Erkrankungen bei psychosomatischen Erkrankungen. Abhängig davon, an welchen der Wirbel die Anzeichen der Pathologie betroffen sind, sind sie unterschiedlich und für verschiedene Krankheiten maskiert. Im Falle der Lendengegend kann sich diese Störung manifestieren:

  1. Schmerzen im unteren Rücken nach dem Schlaf und Bewegungssteifigkeit.
  2. Kribbeln oder Gänsehaut.
  3. Kälte und Taubheit der Zehen, die Entwicklung von Plattfuß.
  4. Verletzung des Menstruationszyklus bei Frauen.
  5. Probleme beim Wasserlassen
  6. Verstopfung oder umgekehrt persistierende Darmstörungen.

Symptome, die sich aus psychosomatischen Erkrankungen der Wirbelsäule ergeben, sind allgemeiner Natur und können Anzeichen für sehr unterschiedliche Erkrankungen sein. Daher können Sie die Behandlung erst nach einer genauen Diagnose beginnen.

Folgen von Verstößen

Jeder Abschnitt der Wirbelsäule kann auf unterschiedliche Weise auf verschiedene psychische Probleme reagieren. Zum Beispiel führen Erkrankungen im Thoraxbereich fast immer zu Herzproblemen und im Gebärmutterhals - zu einer Durchblutungsstörung im Gehirn. Louise Hay führte bestimmte Muster zwischen der Krankheit und dem Zustand, der sie verursacht. Wenn Ihnen Ihre Rückenprobleme, insbesondere im Bereich der Lendenwirbelsäule, bekannt sind, lesen Sie unbedingt den Tisch von Louise Hey.

Psychosomatische Störungen und durch sie verursachte Wirbelverlagerungen im unteren Rücken können die folgenden Probleme hervorrufen:

Nach demselben Prinzip teilt Louise Hay die anderen Abschnitte in der Wirbelsäule auf, für die es jeweils einen eigenen Tisch gibt. Zum Beispiel können Luxationen im Zervikalbereich Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Halsschmerzen und sogar Allergien auslösen. Störungen im Thoraxbereich laut Theorie der Hay - Erkrankungen der Lunge und des Herzens, des Magens und der Nieren. Die Verlagerung der Wirbel im Sakral- oder Steißbein kann Hämorrhoiden hervorrufen.

Diagnose

Manche Menschen können sich völlig den Gefühlen hingeben und andere in ihrem Zustand engagieren. Andere hingegen versuchen immer, alles in sich zu behalten. Aber sowohl im ersten als auch im zweiten Fall gehen starke Gefühle nirgendwo hin, sie gehen tief in das menschliche Unterbewusstsein über, sammeln sich an und beeinflussen Ihre Gesundheit.

Natürlich beruht nicht jede Krankheit auf einer psychologischen Komponente. Auch Viren und Infektionen von Menschen, die in ständiger nervöser Anspannung stehen, betreffen häufiger als solche, die ein stabiles Nervensystem haben können. Es bestehen jedoch noch kleine Unterschiede in solchen Zuständen:

  • Die Krankheit ist beständig und verschwindet trotz der Bemühungen von Ärzten und Behandlung überhaupt nicht oder zieht sich nur für kurze Zeit zurück.
  • Wenn der Patient wieder unter Stress steht, in Konflikt gerät oder sich in einer anderen unangenehmen Situation befindet, treten die Symptome wieder auf und verschlimmern sich häufig.

Laut Statistik hatten etwa 38% der Menschen, die mit Rückenschmerzen klagten, keine somatische, sondern eine psychosomatische Erkrankung.

Eine genaue Diagnose psychosomatischer Störungen ist etwas komplizierter als bei einfachen somatischen Erkrankungen. Dazu müssen Sie nicht nur einen Therapeuten, einen Neuropathologen, sondern auch einen Psychiater aufsuchen.

Behandlung

Die Behandlung psychosomatischer Störungen der Lenden-, Brust- oder Halswirbelsäule sollte komplex sein. Die medikamentöse Behandlung hängt in erster Linie davon ab, welche Symptome sie manifestierten. Es werden jedoch hauptsächlich folgende Gruppen von Medikamenten einbezogen:

  1. Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente.
  2. Antidepressiva, Anxiolytika und Beruhigungsmittel, die bei erhöhter Nervosität und Schlaflosigkeit helfen.
  3. B-Vitamine, die die Funktion des Nervensystems verbessern.

Neben der medikamentösen Behandlung zur Beseitigung somatischer Symptome umfasst die Therapie notwendigerweise eine Psychotherapie. Tatsächlich ist es gerade die Hauptkomponente, denn ohne Psychokorrektur und Beseitigung der Grundursache wird die Krankheit nach einiger Zeit wieder auftreten. Louise Hay alle, die an Problemen mit dem unteren Rücken leiden, rät jeden Tag, mir Aussagen zu sagen, die negative Emotionen beseitigen sollen. Darüber hinaus kann die Behandlung von Ärzten verwenden:

  • Kognitive Psychotherapie oder verschiedene Schulungen, Vorträge, Tagebuch mit Beobachtungen und Aufgaben eines Psychotherapeuten.
  • Kunsttherapie oder Behandlung mit Musik, Malerei, Filmen und sogar Märchen.
  • Psychoanalyse, die hilft, alte, insbesondere Kinder, Ängste und Straftaten zu erkennen.
  • Körperorientierte Therapie, die auf der Arbeit durch den menschlichen Körper mit seinen Emotionen und Ängsten basiert.
  • Neurolinguistische Programmierung.
  • Gestalttherapie.

Gruppen und Muster des Drogenkonsums sowie Methoden der Psychokorrektur werden jeweils individuell festgelegt.

http://sro-rap.ru/simptomy/artroz-po-liz-burbo/
Weitere Artikel Über Allergene