Gründe, warum der Körper nach dem Pool juckt

Ein Besuch im Pool wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Erfahrene Kinderärzte empfehlen Eltern, Babys frühzeitig aufzunehmen und in den Schwimmunterricht zu bringen.

Durch die umfassende Aktivität des Körpers während des Schwimmens entwickelt sich das Kind, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Skoliose, der Probleme des Bewegungsapparates, beseitigt wird. Was tun, wenn der ganze Körper nach dem Besuch des Pools juckt?

Wasserdesinfektion

Mann im Pool

In jedem Pool, der von vielen Menschen besucht wird, kann auf die Desinfektion von Wasser nicht verzichtet werden. Chlorierung und andere Desinfektionsmittel werden für diese Zwecke verwendet. Auf der einen Seite ist Bleichmittel ein starkes Gift.

Auf der anderen Seite gibt es in modernen Badeanstalten trotz der Errungenschaften der Wissenschaft keine geeigneten Methoden zur Desinfektion von Wasser. Zusätzlich können Sie Meersalz hinzufügen, wodurch die Wirkung der Desinfektion verbessert wird.

Juckreiz beseitigen

Nach dem Training im Pool juckt der Körper? Es gibt also eine allergische Reaktion auf Chlor. Diese Komponente ist das stärkste Allergen.

Wenn Chlor in die Schleimhäute, in die Haut und in die Atmungskanäle gelangt, kann dies nicht nur Juckreiz verursachen, sondern auch ernsthafte Veränderungen. Das Warten auf die Verschlechterung der Gesundheit lohnt sich natürlich nicht. Es sind dringend Maßnahmen zu ergreifen.

Was ist in dieser Situation zu tun? Die vernünftigste Lösung ist, einen Arzt zu konsultieren. Bevor Sie jedoch einen Spezialisten aufsuchen, sollten Sie Antihistaminika einnehmen. Bei einer negativen Reaktion der Atemwege muss die Nase mit Nasensprays gespült werden. Wenn die Haut nach dem Pool juckt, duschen Sie zuerst.

Sehr oft klagen die Besucher des Beckens über Juckreiz im After, in der Leistengegend und in den Achselhöhlen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Haut in diesen Bereichen sanft ist und schneller auf äußere Reize reagiert. Was tun, wenn nach dem Schwimmen im Pool Juckreiz herrscht?

Nach dem Duschen, das mit einem milden Reinigungsmittel eingenommen werden sollte, schälen und kratzen, mit einer Feuchtigkeitscreme oder Hautlotion behandeln.

Allgemeine Empfehlungen

Frau im Pool

Um keine Antwort auf die Frage zu finden, was zu tun ist, wenn nach einem Pool Kratzer auftreten, muss der Hautkontakt mit Salzwasser minimiert werden. Zusätzlich sollten folgende Empfehlungen beachtet werden:

  1. Die optimale Dauer des Unterrichts sollte nicht mehr als eine Stunde betragen.
  2. Nachdem Sie das Wasser verlassen haben, duschen Sie sich sofort und spülen Sie Salzablagerungen und Chlor sorgfältig ab.
  3. Bei den ersten Anzeichen von Peeling, Juckreiz und trockener Haut Feuchtigkeitslotionen auftragen. Ausgezeichnete Wirkung gibt die Verwendung von Babycreme.

Ergebend

Was tun, wenn es nach einem Pool juckt? Vor dem Unterricht können Sie ein Antihistaminikum einnehmen. Danach gründlich mit einem Intimpflegegel oder einer Babyseife abwaschen. Um die negativen Auswirkungen von Salzwasser auf die Haut zu reduzieren, behandeln Sie den Körper mit einem Feuchtigkeitsspender oder einer Lotion. Diese Mittel können durch eine Babycreme ohne synthetische Zusätze ersetzt werden.

http://zudches.ru/telo/telo-cheshetsya-posle-bassejna

Füße jucken nach Pool

Eine gute Masseurin - Julia

Bewertungen zu Massagen in Moskau und St. Petersburg von der Autorenseite

Die Auswirkungen der Massage auf die Haut. Bewertet von Yuli, St. Petersburg Masha, Moskau. Massage von Cellulite Massage nach der Geburt. Review Nadya, Petersburg Körperkorrektur. Stellungnahme von Eleonora, MSC-Massagetherapeut Alexander über den Massagetherapeuten Valentin Denisov-Melnikov Spezielle Anti-Cellulite-Massage. Julia, Moskau Nastya, St. Petersburg. Reduzierung der Lautstärke von Julia, Moskau. Die Ergebnisse der Massage Ekaterina, Peter, Rezension über Anti-Cellulite-Massage. Veronica, Moskau. Empfindungen aus der Massage Julia, MSC: Valentine ist ein sehr guter Masseur. Probieren Sie es aus!
Archivierte Version des Forums

Nach der trockenen Haut des Pools, wie die Haut vor Bleichmittel im Pool geschützt wird. Juckt, trocknet die Haut nach dem Pool. Hautpflege nach dem Pool.

Meine Herren, die Frage! Ich habe trockene Haut nach dem Pool.

Gibt es ein Mittel für den Körper, das die Wirkung von Desinfektionsmitteln aufhebt?

Aber Nicht so einfach. Vor dem Betreten des Pools kann nicht auf die Haut aufgetragen werden. Nach einer Weile duschen Sie einfach mit Gel oder Seife. Und dann zieht der wütende Cerberus im Gesicht der Krankenschwester in der Umkleidekabine jeden nieder, der versucht, Körpercreme zu verwenden und später etwas auf den Körper zu legen - dies ist nur zu Hause. Haare sparen Öl, aber Gesicht und Körper - gar nichts. Sag mir, wie ich die Haut im Pool schützen kann?

- Was sind diese Kräfte einer Krankenschwester? Wo sind sie Versuchen Sie es mit einem Sprühnebelspray 150 ml, Artikel: 63164, der die Haut sofort mit Feuchtigkeit versorgt und keine fettigen Spuren hinterlässt.

Ja und Duschgel benötigen Sie mit Ölen weicher, um Hautirritationen nach dem Pool zu vermeiden.

- Ist das eine Art faschistischer Pool oder was ist das Wesentliche für das Verbot der Anwendung von Sahne auf den Körper? Wir haben nur das Parfüm in der Umkleidekabine dürfen nicht verwendet werden, weil Die Belüftung ist schlecht und Salben mit scharfen Gerüchen wie Eukalyptus oder Tanne. Und Creme auftragen - niemand hat ein Verbot. Vor allem, wenn Sie für eine Sitzung im Pool bezahlen.

- Butter Johnson Baby vor dem Duschen schmieren, das wir vor dem Pool nehmen, in der Dusche, niemand kontrolliert, wie man sich dort wäscht. Es wird keine Schutzschicht vorhanden sein. Jedes Öl reicht aus.

- Und wenn Sie sich waschen, abwischen und dann unter die Dusche, um etwas zu legen. Und so, ja, der faschistische Pool. Vielleicht widerspricht dies dem Lohn, es ist möglich, sich auf Rospotrebnadzor zu beziehen, wenn nicht auf Faulheit.

- Ich benutzte waschbare Körperklimageräte vom Typ Nivea. Ich war zu faul, nach dem Duschen in einem stickigen Ankleideraum Körpermilch aufzutragen, aber man fühlte sich wie ein klebriger, rutschiger Film auf dem Körper. Nicht sicher über die pflegenden Eigenschaften des Produkts, weil Zu Hause trug sie auch vor dem Zubettgehen Milch auf. Nun habe ich diesen Conditioner abgelehnt, im Sommer ist es unter Short-Dresses möglich, sich im Umkleideraum für die Hautpflege nach dem Pool mit Milch zu streuen.

- Im Pool gibt es eine große Routine, einige kommen heraus, andere treten ein, und es bleibt nicht viel Zeit, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

- Dann sind "es gibt wenig Zeit" und "die Krankenschwester zieht sich zurück" sind Fakten, die nicht miteinander verbunden sind. Kann sich eine Schwester beeilen? Dann muss man sich selbst folgen, so dass nach der Dusche noch 3-5 Minuten zur Hautpflege verbleiben, wenn die Haut nach dem Pool trocknet. Es ist wichtig, auf die Krankenschwester zu schauen, Supervisor zu einer Zeit, das ist ihre Aufgabe. Und zu ziehen und zu verbieten, wenn noch Zeit genug ist - ich bezweifle das sogar für sie in einer Höhe. Am wahrscheinlichsten zählen Sie einfach nicht auf die Zeit und die Krankenschwester wurde angeklagt. Beim Lesen auf diese Weise.

Von welchem ​​Rat kann man nur sein - etwas früher aus dem Wasser steigen und nicht auf die letzte Minute der Sitzung warten.

- Und wer kümmert sich, wer was nach einer Sitzung schmiert? Sag mir: Ich werde noch nicht zusammenkommen - ich werde nicht gehen, deinen Zeitplan auf normale Weise ändern und die Leute ruhig zusammenkommen lassen.

- Aber es scheint mir nicht wert zu sein, eine Tonne Müll auf den Poolarbeiter zu werfen, weil ihr Chef irrational einen Zeitplan aufstellt. Es hängt wenig davon ab.

- Okay, lass sie schnell in ihre Hose springen. Für den Rest stimme ich zu. Ich hätte mich mit einem solchen Pool zusammengetan, anstatt mich anzupassen. Oder bringen Sie Ihre Beschwerden optional zu den Behörden und schwören Sie nicht auf die Person, die nichts löst.

- Die Zeit ist kurz, und daher beeilt sich die Krankenschwester, und wie der Verwalter erklärte, folgten nicht alle Mädchen und Frauen dem Verbot der Verwendung von stark riechenden Mitteln und Aerosolen. Und ehrlich gesagt muss die Damengarderobe im städtischen Schwimmbad einer Provinzstadt keine "Schönheitsrituale" abhalten. Besser beraten, wie Sie die Haut vor Bleichmitteln im Pool schützen können, beispielsweise ein wirklich feuchtigkeitsspendendes Duschgel.

- Ein Mitarbeiter dort hat nichts damit zu tun. In jedem zweiten Pool gibt es ein Verbot von Aerosolen (und viele Menschen sprühen Haarspray oder Antitranspirantien so sehr, dass sie nichts atmen können). Und bei Sprays mit Zitrus- und Christbaumaromen, die stark allergen sind - die Verwaltung kann eine Vielzahl von Beschwerden von denen erhalten, die unter Allergien zu ersticken beginnen, oder von selbstsüchtigen Mädchen, die auf Schönheit oder Überreizung mit Deziki hinweisen.

Die Verwaltung kann die Belüftung im Umkleideraum des Schwimmbeckens nicht verbessern und verstärken, da die Gefahr besteht, dass Besucher aus der Dusche kommen.

Aber! Zum Beispiel juckt Ihre Haut nach einem Pool. Wenn Sie nicht schwören, sondern dem Hausmeister richtig und höflich erklären, dass diese Creme und die anderen nicht verletzt werden, aber Sie persönlich die Haut lebendig erhalten müssen - dies hat bei unseren Mädchen immer funktioniert.

Diese scheinbar dummen Regeln des Verbots klingen seltsam, aber die Verwaltung des Beckens rechtfertigte sie. Nur Cremes fallen in keiner Weise darunter.

Wenn plötzlich dieser seltene Fall auftritt, wenn die Aufsichtsperson ein „Watchman-Syndrom“ hat und sie die Autorität überschreitet, wird die Verwaltung Sie ohne Probleme hören und Sie treffen.

Suchen Sie nach einem feuchtigkeitsspendenden Duschgel - der Motor sprengt das Abgasrohr. Sehr irrational

- Und vorher hatte ich sogar eine Allergie gegen den Pool auf der Haut. Also ich liebe Lush, und sie haben cremige Duschgels (zum Beispiel Yuzu und Cocoa, Comfort), befeuchten die Haut sehr gut, danach ist keine zusätzliche Feuchtigkeitspflege erforderlich. Die Aromen sind lecker, sparsamer Konsum. Also rate ich.

- Duschöl. Ich mag es sehr, ich trage es ohne Waschlappen auf, ich habe nur Handflächen auf meinem Körper, die Haut ist weich, auch ohne Creme, und nach dem Pool gibt es keine Hautjucken.

- Und wenn Ihnen das Geld nicht leid tut, dann das L`Occitane Mandelöl. Es wird übrigens jetzt auch in Refs verkauft, was billiger und bequemer ist (in eine kleinere Flasche füllen). Öl von Yves Rocher zum Duschen - mir persönlich fehlte entweder Seife oder Feuchtigkeit, ich kam aus der Dusche, entweder gewaschen oder nicht, obwohl ich eine halbe Flasche davon hatte.

Eine weitere Option ist die Pflege der Haut nach dem Pool. Dove hat eine Serie für trockene Haut mit Ölen, billig, wütend, sehr gut, nahm sie für Ausflüge in die Turnhalle und zum Pool mit, bewältigte die Aufgabe, zunächst "mit Feuchtigkeit zu versorgen".

- Es gibt ein Hilfsmittel: Sie sagen der Krankenschwester mit fester und selbstbewusster Stimme, dass Sie nach dem Pool Hautcreme verwenden werden, weil Sie dies für notwendig erachten und diese Aktion nicht beeinträchtigen. Versuchen Sie es mit einem guten Werkzeug. Es hilft mir

- Yves Rocher hat Öl zum Duschen - ist billiger als L'Occitane, ich glaube, ich kann mir auch eine Probe kaufen, manchmal habe ich nach einem Pool Rötungen der Haut.

Und was würdest du dem Autor der Post empfehlen?

Sie können die Lektüre in unserem Forum kommentieren und diskutieren

Speziell für die Website Krasotulya.ru vorbereitet

http://www.krasotulya.ru/news/detail.php?ID=4565

Hautpflege nach dem Pool

Inhalt des Artikels [ausblenden]

Juckreiz und Juckreiz - verursacht trockene Haut nach einem Pool

Jedes Wasser trocknet unsere Haut - es verdunstet von der Oberfläche und entwässert die Zellen. Die Anwesenheit von Bleichmittel in Wasser verstärkt diesen Effekt. Als Ergebnis finden Sie im besten Fall ein Gefühl von Hautverengung und im schlimmsten Fall ein Peeling, eine Reizung oder sogar eine allergische Reaktion.

Sie werden sagen - warum gehen Sie mit Bleichmittel in den Pool, Sie müssen einen finden, wo das Wasser auf andere Weise gereinigt wird. Leider ist dies zumindest in Russland unwahrscheinlich: Nach den Standards des Sanepidnadzor sollte die Menge an „Bleichmittel“ in jedem Becken mindestens 0,4 mg / l betragen. Es ist notwendig, damit Besucher keine auf der Haut lebenden Mikroorganismen miteinander teilen. Die Bedingungen für die Vermehrung von Bakterien in einer warmen und feuchten Umgebung des Pools sind ideal. Die Chlorierung von Wasser begrenzt ihre Anzahl und Überlebensfähigkeit besser als die Ionisierung oder Ozonisierung.

So pflegen Sie Ihre Haut nach einem Pool

Die Enge der Haut nach dem Pool ist also durchaus gerechtfertigt. Wir werden es jedoch nicht akzeptieren. Um dies zu vermeiden, genügt es, drei einfache Regeln zu befolgen:

1. Waschen Sie sich unmittelbar nach dem Pool in der Dusche ab

Spülen Sie nicht einfach ab und laufen Sie, um sich zu sammeln, und versuchen Sie, das gesamte chlorierte Wasser abzuwaschen. Ohne Waschlappen und Duschgel geht das nicht. Gel ist besser, eine cremige Konsistenz zu wählen, idealerweise sollte es Sheabutter oder Sheabutter enthalten - sie befeuchtet die Haut. Haare sind auch besser zu waschen, auch wenn Sie es unter der Haube versteckt haben.

Tipp: Um nicht zu vergessen, ein Duschgel, einen Waschlappen und alles andere bei jeder Fahrt zum Pool mitzunehmen, ist es besser, ein separates Set an Kosmetika im Pool zu haben (Sie können ein kleines Reiseset kaufen) und es immer in Ihrer Sporttasche mitzunehmen.

2. Tragen Sie das Hautpflegemittel sofort nach dem Duschen auf.

Planen Sie Ihre Trainingszeit im Voraus, da Sie nach dem Schwimmen mindestens eine halbe Stunde für die Reinigung benötigen. Nach einer Dusche im Pool (und abends nicht zu Hause!) Sollten Sie Körper und Gesicht auf jeden Fall mit einer Feuchtigkeitscreme behandeln, ansonsten können Sie dem Gefühl der Anspannung nicht entgehen. Bevor Sie ausgehen, müssen Sie warten, bis es richtig absorbiert wird.

Tipp: Achten Sie bei der Wahl einer Feuchtigkeitscreme, die Sie nach dem Schwimmen auftragen, darauf, wie schnell sie aufgenommen wird. Es ist sinnvoller, Experimente in Kosmetikgeschäften durchzuführen, Cremes auf die Haut der Hände aufzutragen und die Zeit zu überprüfen. Wie die Praxis zeigt, spielt der Zeitpunkt der Inanspruchnahme der Gelder eine entscheidende Rolle, wenn Sie aus dem Pool kriechen und zu spät zu einem Meeting kommen. Wenn Sie wissen, dass die Creme in einer Minute aufgenommen wird, werden Sie diese Minute höchstwahrscheinlich für Ihre eigene Schönheit opfern. Körperöle sind normalerweise sehr nahrhaft und ölig, daher ist die Anwendung während des Tages nicht besonders praktisch, wenn Sie sich nicht klebrig fühlen möchten. Lotionen und Körpermilch werden jedoch in Sekundenschnelle aufgenommen: Während Sie sie auf eine Hand legen, hat die andere Zeit Zeit, vollständig zu trocknen. Es ist besser, weniger Nährstoffe aufzutragen, aber sofort als ein unglaublich nützliches Öl, aber nach drei Stunden.

3. Vergessen Sie nicht die Nährstoffe für Körper und Zuhause

Um die Haut zart und mit Feuchtigkeit zu versorgen, müssen Sie nicht zu Hause faul sein. Hier können Sie Super-Body-Butters, reine Sheabutter, Sheabutter oder Kokosnuss verwenden. Während der Nacht haben sie Zeit, sich vollständig zu absorbieren, und am Morgen werden Sie die Wirkung sehen und fühlen. Denken Sie daran, dies jeden Tag zu tun: Legen Sie dieses Element in Ihre tägliche To-Do-Liste, finden Sie ein Werkzeug, das Sie wirklich mögen, und legen Sie es an prominenter Stelle ins Badezimmer.

Tipp: Wenn Sie nach dem Duschen und Baden faul sind und Ihren Körper gründlich mit Feuchtigkeit versorgen, versuchen Sie es nicht nach, sondern während des Wasserprozesses. Leider funktionieren diese Rezepte nicht für den Pool, aber nachdem Sie nach dem Schwimmen nach Hause zurückgekehrt sind, können Sie sie problemlos anwenden. Das Universalrezept für die feuchtigkeitsspendende Haut ist eine pflegende Badezimmerbombe, die nur in Wasser aufgelöst werden muss und das Aroma und das Ergebnis genießen kann. Es gibt eine noch einfachere Option, für die Sie nur einen Sack Milch (aber keine Magermilch) benötigen. Es reicht aus, einen Liter Milch in das Bad zu gießen, 15-20 Minuten einzuweichen, und Sie benötigen keine zusätzlichen Nährstoffe mehr für die Haut.

http://www.jv.ru/news/30457-uhod-za-kozhej-posle-bassejna.html

Nach dem Pool trocknet die Haut oder wie man Bleichmittel besiegt

Ich war vor einer Woche hier im Pool. Ich bin kein großer Fan solcher Orte, ich bevorzuge natürliche Stauseen (vorzugsweise irgendwo in heißen Ländern), aber dann hat ein Freund die Firma überzeugt. Ich hatte eine tolle Zeit, nur dann überkam mich ein Problem, das ich als unerfahrener Mensch nicht erwartet hatte: Die Haut wurde sehr trocken und begann sich abzuziehen! Ich wusste nicht, was ich damit anfangen sollte und ging auf die einzige Art und Weise, wie ich nachgeprüft habe und für mich zugänglich war - ich kam ins Internet. Es stellt sich heraus, dass ich nicht der einzige bin! Ich habe viele Kameraden im Unglück.

Der Pool ist nicht nur ein öffentlicher Ort, wenn er nicht desinfiziert würde, wäre er ein sozial gefährlicher Ort! Holen Sie sich eine Infektion wie ein Pilz - einfach spucken! Aus diesem Grund werden Liter Chemikalien in das Wasser gegossen - in der Regel werden sie auf der Basis von Chlor oder Brom hergestellt. Auch aktiver Sauerstoff wird verwendet - dies ist die schonendste Methode für die Haut. Vor allem aber ist es unser Lieblingsbleichmittel! Sie wird die Infektion abtöten, aber was passiert mit Haut und Haaren? Immerhin löst es buchstäblich das schützende Schmiermittel auf, das unsere Poren abgeben! Haben Sie versucht, anstelle von Schaumstoff ein Bad zu nehmen, um ein beliebtes Reinigungsmittel in das Bad zu gießen und in etwas Wasser einzutauchen? Natürlich werden beim Reinigen der Pools Standards beachtet, aber unsere Dermis leidet immer noch und ich, wie viele Besitzer trockener und empfindlicher Haut, ist eine klare Bestätigung dafür!

Lesen Sie weiter

Okay, genug Beschwerden! Müssen handeln Natürlich ist es kaum möglich, die Wirkung von Bleichmittel vollständig zu neutralisieren, aber es ist durchaus möglich, die negativen Auswirkungen auf ein Minimum zu reduzieren. Die erste Regel: Die Haut sollte geschützt werden, bevor Sie zum Pool gehen. Ich möchte Sie nicht fünf Minuten vor dem Schwimmen dazu drängen, ein Glas Fett zu gießen! Du tauchst, und von dir kreist du im Wasser - ein Ölgemälde im wahrsten Sinne des Wortes! Aber zum Schmieren der Haut, beispielsweise zu Hause mit einer Feuchtigkeitscreme oder einem Ölspray, stört das überhaupt nicht. Wie sollte das Werkzeug in die Haut eingerieben werden, bis es vollständig absorbiert ist. Dies ist der erste Schritt, um Ihre Haut vor Bleiche zu schützen.

Wir machen den zweiten Schritt nach dem Schwimmen oder besser nach dem Duschen - es ist notwendig, die Bleichmittel vom Körper abzuwaschen, nicht nur mit Wasser, sondern auch mit einem Schwamm und Gel! Die Haut nach diesem Eingriff muss erneut verwöhnt werden! Für diese Zwecke kann jedes geeignete Feuchtigkeitsmittel verwendet werden. Und nicht nur! Der Rat einer Frau hat mir sehr gut gefallen. Nach dem Pool schmiert sie nach Sonnenbrand! Die, auf denen so etwas wie After Sun geschrieben ist. In der Regel enthalten sie verschiedene hautberuhigende Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Aloe Vera oder Heilöle - Shea, Karite. Toll, wenn die Creme die Vitamine A und E enthält. Nach dem Bräunungsprodukt - die Originalversion! Wenn Sie mich trotzdem in den Pool bringen, werde ich mir auf jeden Fall eine Notiz machen!

Siehe auch: Trockene und raue Haut an den Ellenbogen: Wie soll das Problem gelöst werden?

Es ist notwendig, nicht nur die Haut im Pool, sondern auch die Haare zu schützen, da sie sich sonst mit der Zeit in übergetrocknetes Stroh verwandeln können. Die Lösung für alle Probleme - Silikon- oder Gummikappe, die eng am Kopf anliegt und das Eindringen von Wasser und Bleichmittel verhindert. Viele mögen diese Hüte nicht, aber umsonst! Bevor Sie zum Pool gehen, können Sie eine spezielle unlösbare Schutzlotion auf das Haar auftragen, die das Austrocknen unter dem Einfluss von Bleichmittel verhindert. Waschen Sie Ihre Haare nach dem Pool mit einem milden Shampoo und tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Maske auf.

Und mehr Wenn Sie nach dem Becken mit roten, schuppigen Stellen bedeckt sind, geschieht dies möglicherweise auch aufgrund der Tatsache, dass Sie allergisch auf Bleichmittel reagieren. In dieser Situation können Ihnen traditionelle Mittel möglicherweise nicht helfen. Wenn dies der Fall ist, rate ich Ihnen, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie zum Pool gehen! Von der Sünde weg! Und traue nicht denen, die sagen, dass sie kein Bleichmittel im Pool haben. Höchstwahrscheinlich trifft dies nicht zu. Nach den SanPin-Normen sollte der Chlorgehalt im Wasser mindestens 0,3 mg / l betragen. Ein Pool ohne Chlor ist also entweder ein Marketingzug seiner Besitzer oder eine Verletzung von SanPin. Der dritte ist nicht gegeben!

http://for-skin.ru/posle-bassejna-soxnet-kozha-ili-kak-pobedit-xlorku/

Kosmetik für Schwimmbäder

Wie kann man Haare und Haut vor Bleichmittel schützen? Einfache Tools helfen

Nun, der Sommer ist vorbei, der Urlaub und das Meer sind für viele zu angenehmen Erinnerungen geworden. Es ist Zeit, wieder zu arbeiten und in den Indoor-Sportanlagen zu trainieren. Hallo, Joggingstrecke und Pool.

Schwimmen ist ein großartiges Training für den ganzen Körper und in vielerlei Hinsicht ein herausfordernder Sport. Für professionelle Schwimmer sind Peeling-Nägel, trockenes und brüchiges Haar, Juckreiz und Schuppenbildung auf der Haut üblich. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, ist das Ganze Bleichmittel.

Wie Bleichpulver die Haut schädigt

Obwohl es sich im Innenhof des 21. Jahrhunderts befindet, haben sie zur Desinfektion von Wasser noch keine Mittel erfunden, die billiger und praktischer als Hypochlorite sind, die im Wasser freies Chlor freisetzen. Er ist es, der mit Schweiß, Proteinen, Lipiden unserer Haut und Haare reagiert und Chloramine bildet, weshalb wir nach einem Pool nach Bleiche riechen.

Der Chlorgehalt in Schwimmbädern muss auf einem bestimmten Niveau gehalten werden (niedrig). Je mehr Menschen es gibt, desto mehr "Bakterien" und fast alle Sportvereine sündigen, indem sie die Konzentration der Substanz im Wasser erhöhen. Die Logik ist einfach: Ein verblichener Badeanzug und trockenes Haar ist besser als ein Pilz und andere Hautinfektionen. Dadurch bildet sich auf der Haut eine Patina, die nicht so leicht abzuwaschen ist.

Wenn Sie sich an die Struktur der Haut erinnern, werden Sie verstehen, dass die "Plaque" nur auf abgestorbenen Hautschuppen verbleibt, die am natürlichsten von selbst verschwinden. Wenn Sie also ein paar Mal im Monat zum Pool gehen, haben Sie nichts zu befürchten, höchstwahrscheinlich werden Sie keine negativen Konsequenzen spüren. Das Maximum Ihres Sport-Badeanzugs wird sich schneller als ein Badeanzug zur Erholung verschleißen. Wenn Sie jedoch mindestens zwei Mal pro Woche den Pool besuchen, trocknen Haut und Haare ohne angemessene Pflege aus.

Natürlich hat die Haut von Säugetieren eine Schutzschicht aus Fetten (Lipiden), manchmal nicht schwach. Schauen Sie sich Wasservögel an - dort, wo die Schutzschicht um 200% vorgerückt ist. Da Menschen jedoch keine Biber sind, werden diese Lipide früher oder später durch längeren Kontakt mit chlorhaltigem Wasser entfernt und der „Schild“ fällt. Trockenheit, rote Flecken, langes Peeling werden Ihre Begleiter sein.

Hier sind einige einfache Regeln und Tipps, wie Sie sich vor Chemikalien schützen können.

Haarpflege

Vor dem Baden: Trockenes Haar absorbiert Wasser wie ein Schwamm, das ist offensichtlich. Bevor Sie das Becken betreten, befeuchten Sie Ihr Haar. Dadurch wird die "Absorption" von Chemikalien verlangsamt. Wenn Ihnen dies nicht ausreicht, können Sie ein wenig Kokosnussöl oder ein beliebiges Industrieprodukt auf Silikon- oder Ölbasis auf das Haar auftragen - in der Regel sind diese Produkte als unlösbar positioniert. So schaffen Sie eine zusätzliche Barriere zwischen Wasser und Haar, da sich Öl und Wasser nicht mischen.

Viele Menschen raten Ihnen, Conditioner oder Haarbalsam anzuwenden, aber ich empfehle Ihnen dringend, dies nicht zu tun. Denken Sie daran, da diese Produkte mit Wasser abgewaschen werden (sie enthalten Emulgatoren - Substanzen, die das Öl und Wasser in eine Emulsion verwandeln), was bedeutet, dass Sie dies eher tun Schwimmen schlammigen Federn gewaschen Conditioner.

Tragen Sie unbedingt einen Hut. Natürlich schützt Sie keines der Kappenmodelle zu 100% vor Bleichmittel, verringert aber das Risiko erheblich.

Auf dem Markt gibt es spezielle Haarpflegemittel für Sportler. Vor vielen Jahren hat sich das amerikanische Frauenschwimmteam an Entwickler mit einem solchen Problem gewandt, und heute gibt es spezielle Balsame auf Rizinus- und Olivenölbasis, die vor dem Training angewendet werden können (zum Beispiel Philip Kingsley Swimcap Cream). Sie kosten teuer und sind auf dem russischen Markt leider nicht vertreten, aber glücklicherweise ist das übliche Öl mit ihrer Wirkung vergleichbar.

Nach dem Schwimmen: Wenn ich Berichte von Bloggern über ihre Kosmetik in der Turnhalle und im Pool las, bin ich entsetzt. Mehr als vier Haarpflegemittel: Shampoo, Balsam, unauslöschbare Mittel, Styling, für die Haarspitzen... Ich frage mich aufrichtig, wer so viel Zeit hat, in der Dusche und im Umkleideraum zu stampfen? Profisportler, die 6 Stunden in der Woche mehrere Stunden im Wasser verbringen, kosten ein viel geringeres Arsenal.

Wenn Sie Ihr Haar bereits vor dem Schwimmen geschützt haben, müssen Sie es danach nur noch gut mit Wasser ausspülen. Wenn Ihr Haar immer noch nach Bleichmittel riecht, verwenden Sie das Shampoo, am besten vergessen Sie „2 in 1“ - Sie erhalten ausreichend Kondition, waschen Sie Ihre Haare und sparen Sie Platz in Ihrer Tasche. Dies ist sicherlich keine Lösung für jeden Tag, denn heute sind solche Shampoos (im Gegensatz zu den 80er Jahren) den Conditionern immer näher gekommen, und zu viele Conditioner (an den Haaren haften) wirken stumpf. Aber fürs Training sind sie durchaus geeignet (vielleicht sogar als Duschgel).

Wenn dies für Sie nicht ausreicht (wenn Sie wegen des "Bleichmittels" in Panik geraten) oder wenn Sie, wie ich, einen katastrophalen Mangel an Zeit zum Waschen haben, neutralisieren Sie das Chlorspray mit Vitamin C. Tragen Sie das Haar einfach auf, verteilen Sie es und spülen Sie es mit Wasser ab bedeutet (wenn Sie es natürlich verwenden).

Alles Geniale ist einfach: Vitamin C wird seit langem und weltweit für die Neutralisierung von Chlor eingesetzt (denken Sie an Heimfilter mit Vitamin C für chloriertes Wasser). Es gibt kein großes Geheimnis: Bei der Reaktion mit Ascorbinsäure entsteht Salz, das geruchlos ist und leicht mit Wasser abgewaschen werden kann. Übrigens hat die Marke Swimspray eine ganze Reihe von Vitamin C für die Pflege nach dem Pool freigegeben.

Hautpflege

Vor dem Schwimmen: Wenn Sie nicht bereit sind, in einem Neoprenanzug auf eine Strecke zu gehen, ist die beste Prävention eine gesunde Haut. Verwenden Sie morgens und abends täglich eine "regenerierende" Creme. Stellen Sie sicher, dass Sie das Werkzeug an Händen und Füßen anwenden, da dort praktisch kein Talg vorhanden ist, was bedeutet, dass diese Bereiche zuerst leiden. Bevorzugen Sie die Creme: Obwohl die Cremetexturen „schwerer“ sind, wirken sie feuchtigkeitsspendender als Milch oder Lotion.

Ceramide und Lipide - das ist eine Schutzbarriere. Wenn Chlorwasser sie aus der Haut spült, ist es sinnvoll, ihren Mangel regelmäßig mit Hilfe von Kosmetika zu füllen. Das Cholesterin wird zuerst aus der Haut gespült und kann auf dem Etikett wie Cholesterin aussehen. Oder suchen Sie nach Phytosterolen / Sterinen, Phytosterolen.

Wenn Sie an atopischer Dermatitis oder einem Ekzem leiden - insbesondere bei Kindern - kann der Kontakt mit Chlor im Wasser sehr unangenehm sein. Eine allergische Reaktion wird sich entwickeln. Für solche empfindliche Haut gibt es Mittel, die vor dem Schwimmen angewendet werden müssen. In der Regel handelt es sich dabei um Emulsionen auf Basis von pflanzlichen oder silikonhaltigen Mineralölen, die den Kontakt mit Wasser verhindern oder eher minimieren. Wir sind natürlich sowieso weit von den Enten entfernt, aber das Schwimmen mit diesem Film kann länger dauern und es gibt keine "Scheidungen" im Wasser.

Nach dem Baden: Hauptaufgabe ist das Abwaschen oder Neutralisieren von Chlor. Duschgel und / oder Vitamin-C-Spray sollten sich in Ihrer Tasche befinden. Aber Duschgels sind anders, es ist besser, Reinigungsmittel mit abrasiven Partikeln zu verwenden. Sie entfernen die oberste Schicht der abgestorbenen Schuppen zusammen mit der Chlorbeschichtung. Wählen Sie keine transparenten Gele, sie enthalten in der Regel aggressive Tenside, bevorzugen Cremestrukturen mit Glycerin, Ölen und anderen feuchtigkeitsspendenden Zusätzen.

Die nächste Stufe ist Erholung und Hydratation. Sie können dasselbe Mittel wie zu Hause verwenden, Sie können eine leichtere, schnell absorbierte Geleebeschaffenheit wählen. Suchen Sie nach Vitamin C und E (Antioxidantien), lassen Sie sich nicht durch die Mineralöle in der Liste einschüchtern - jetzt ist es genau das, was Sie brauchen: Erstellen Sie einen Schutzfilm, der der Haut hilft, Feuchtigkeit zu "binden".

Wenn Sie immer noch allergische Manifestationen haben oder sich der Zustand eines Ekzems verschlechtert hat, wenden Sie zweimal täglich eine Salbe mit 1% Hydrocortisol an. Wenn nach einigen Tagen keine Verbesserungen festgestellt wurden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wie Sie sehen, können Hautschäden im Pool leicht vermieden werden, ohne dass ein Beutel voller Kosmetika vorhanden ist. Unser Körper ist unglaublich stabil und Sie müssen nur ein paar einfache Regeln befolgen, um ihm ein wenig zu helfen.

Produkte zum Thema: Gesichtscreme, Körperöl, Shampoo, Duschgel, Hydrocortisol

http://apteka.ru/info/articles/krasota-i-zdorove/kosmetika-dlya-basseyna/

Hallo

Russischsprachiges Informations- und Boltologieforum

SOS. Pruritus nach Pool

Moderator: DoktorEugene

SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von shokoladnitsaa »Do 26.02.2009, 03:43 Uhr

Einmal gab es so ein Problem, aber nicht lange. Und jetzt ging ich zu Jim und fing jeden Tag an zu schwimmen. und auf dich Nur unerträglicher Juckreiz und schlecht schlafen deshalb.

-Begrenzen Sie den Pool zweimal pro Woche (nur bei Wassergymnastik).
-Ich ging nach Sivies und der Apotheker empfahl:

"7 intensive Feuchtigkeitscremes"
GOLD BOND
ULTIMATIV
Heilung
Hauttherapie-Creme

Es hilft ein wenig. Und es tut mir leid, den Pool werfen zu müssen. Hilfe-Beratung

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von clever "Do 26.02.2009 08:21

shokoladnitsaa hat geschrieben: Einmal gab es ein solches Problem, aber nicht lange. Und jetzt ging ich zu Jim und fing jeden Tag an zu schwimmen. und auf dich Nur unerträglicher Juckreiz und schlecht schlafen deshalb.

-Begrenzen Sie den Pool zweimal pro Woche (nur bei Wassergymnastik).
-Ich ging nach Sivies und der Apotheker empfahl:

"7 intensive Feuchtigkeitscremes"
GOLD BOND
ULTIMATIV
Heilung
Hauttherapie-Creme

Es hilft ein wenig. Und es tut mir leid, den Pool werfen zu müssen. Hilfe-Beratung

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von shokoladnitsaa »Do 26.02.2009, 14:06 Uhr

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von clever "Do 26.02.2009, 20:35 Uhr

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von ofni »Fr 27 Feb 2009 04:26

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von shhelda »Fr 27 Feb 2009 10:23

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von shokoladnitsaa »Fr 27 Feb 2009 17:02

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von shokoladnitsaa »Sa 28 Feb 2009 15:34

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von Dweller »Mo Mar 02, 2009 17:56

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von Pechvogel Luke »Mon Mar 02, 2009 18:19

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von shokoladnitsaa »Di 03. März 2009, 03:41 Uhr

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von Vlad1977 »Di 3. März 2009, 4:15 Uhr

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von Lida »Di 03. März 2009, 10:02 Uhr

Wenn Sie mit der Behandlung beginnen möchten, dann zum Beispiel bei perioraler Dermatitis oder etwas anderem - verwenden.

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von shokoladnitsaa »Di 03. März 2009, 11:02 Uhr

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von shokoladnitsaa »Di 03. März 2009, 15:20 Uhr

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von mamik »Di 03. März 2009, 23:31 Uhr

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von shokoladnitsaa »Mi 04. März 2009, 03:28 Uhr

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von shokoladnitsaa »Do 05. März 2009, 16:51 Uhr

Sie kam mit einer Verabredung mit einem Fizishhen zurück. Er versicherte mir, dass er keine Hormonpräparate verschreiben würde. Ich habe in einer Apotheke bestellt, gebracht und sehe:
Salbe "Hydrocortisonvalerat" Creme USP, 0,2% Ist dies kein Hormonagens?
Jedes Gramm enthält: 2 mg Hydrocortisonvalerat in einer hydrophilen Basislinie, 9 mb, zweibasisches Natriumphosphat, Methylparaben, Propylenglycolo, Natriumhydroxid, Stearath-2
Es scheint ein Hydrocartison zu sein, aber es gibt immer noch ein Wort "Valerate". Diese Susterases sind irgendwie verdächtig. Wer versteht das? Sag mir, Plyiz
Aber die Salbe ist gut. Nur denke ich, wenn er mit einer Salbe aufgebläht wird, sind dann vielleicht Pillen hormonell? Ich möchte das absolut nicht

Tabletten: IC HYDROXYZINE HCL 10 MG TBLEGLN
Wer hat von ihnen gehört?
Hatte eine Überweisung an einen Dermatologen, aber als ich wieder zu ihm komme

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von Annetta »Do 05. März 2009, 17:04 Uhr

shokoladnitsaa hat geschrieben: Zurück von der Appliance mit dem physischen. Er versicherte mir, dass er keine Hormonpräparate verschreiben würde. Ich habe in einer Apotheke bestellt, gebracht und sehe:
Salbe "Hydrocortisonvalerat" Ist dies kein Hormonagens?
Jedes Gramm enthält: 2 mg Hydrocortisonvalerat in einer hydrophilen Basislinie, 9 mb, zweibasisches Natriumphosphat, Methylparaben, Propylenglycolo, Natriumhydroxid, Stearath-2
Es scheint ein Hydrocartison zu sein, aber es gibt immer noch ein Wort "Valerate". Diese Susterases sind irgendwie verdächtig. Wer versteht das? Sag mir, Plyiz
Aber die Salbe ist gut. Nur denke ich, wenn er mit einer Salbe aufgebläht wird, sind dann vielleicht Pillen hormonell? Ich möchte das absolut nicht

Tabletten: IC HYDROXYZINE HCL 10 MG TBLEGLN
Wer hat von ihnen gehört?

Es scheint mir, dass diese gewöhnliche Hydrocortison-Creme, die in Apotheken verkauft wird, nur synthetisch ist.
Und Pillen wie ein Antihistaminikum, schauen Sie hier, es scheint für Neurosen verschrieben zu sein, aber manchmal hilft es bei Ekzemen

Re: SOS. Pruritus nach Pool

Beitrag von Yoko »Do 05. März 2009, 17:06 Uhr

Ja, es ist eine hormonelle Salbe (synthetisches Kortikosteroid, Namensmarke - Westcort). Vor der perioralen Dermatitis, über die Lida berichtete, ist es nicht so einfach, sich mit diesem Mittel behandeln zu lassen. Der übliche Termin für diese Situation.

Eine Pille kann Ihnen besser als Atarax bekannt sein. Antihistamin in einer kleinen Dosis. Kann beruhigend wirken. Online lesen, es sollte viele Informationen geben.

Die übliche Behandlung äußerer allergischer Reaktionen im Prinzip.

http://forum.privet.com/viewtopic.php?t=144888

Ausschlag nach Pool

Fragen zu Hautausschlägen nach dem Pool

Viele gehen zum Pool. Für Liebhaber des Schwimmens ist dies eine Gelegenheit, in der kalten Jahreszeit zu schwimmen. Für Liebhaber eines gesunden Lebensstils ist dies eine Methode, um den Körper in gutem Zustand zu halten. Für diejenigen, die abnehmen möchten, ist dies eine effektive und angenehme Art, zusätzliche Pfunde zu verlieren. Es gibt Menschen, denen Ärzte therapeutisches Schwimmen verschreiben. Kinder im Pool können schwimmen lernen, sich verhärten und dadurch ihre Gesundheit verbessern.

Es kommt jedoch jedes Jahr zu einer wachsenden Zahl von Fällen, in denen eine Person aufgrund allergischer Reaktionen auf Chlor den Pool nicht besuchen möchte. In erster Linie äußert sich die Reaktion in Form eines Hautausschlags, aber Augen, Haare und Atmungsorgane können betroffen sein.

Was und warum in den Pool gießen?

Sanitäre Dienstleistungen erfordern die obligatorische Dekontaminierung öffentlicher Pools. Die Chlorierung von Wasser ist die beliebteste Methode. Produkte auf Chlorbasis sind relativ kostengünstig, leicht anzuwenden und töten die pathogene Flora gut ab. Allerdings hat der Besucher nach dem Pool mit chlorhaltigem Wasser negative Reaktionen.

Es gibt jedoch nur wenige Alternativen zu dieser Methode der Wasseraufbereitung. Dazu gehören Ozonisierung, Behandlung mit Silberionen, ultraviolettes Licht und Ultraschall. Leider sind diese Methoden nur für kleine Becken wirksam, sie reichen für große Wassermengen nicht aus.

Ausschlag nach Pool - Bleichmittel?

Die Ansicht, dass eine Allergie gegen Chlor auftritt, ist jedoch nicht ganz richtig. Chlor gehört nicht zu Allergenen und verursacht nach den hygienischen Normen seiner Verwendung keine Gefahr.

Die Reaktion findet an spezifischen Verbindungen statt, die während der chemischen Reaktion von Chlorderivaten mit Substanzen gebildet werden, die Teil von Schweiß, Urin, Hautzellen und Haaren sind. Durch die Reaktion entstehen organische Verbindungen - Amine und anorganische Chloramine. Sie verursachen allergische Reaktionen.

Interessanterweise riecht das Wasser im Pool ohne menschliche "Produkte" nicht. Der Geruch von Chlor stammt von der Verschmutzung des Wassers durch den Menschen und je mehr Verschmutzung, desto stärker der Geruch.

Warum tritt ein Ausschlag nach einem Pool auf?

Es gibt viele Haushaltschemikalien, die Chlorverbindungen enthalten, die Reaktion tritt jedoch meistens nach dem Pool auf. Dies kann durch die Tatsache erklärt werden, dass der gesamte Körper mit Wasser in Kontakt kommt und die Dauer der Interaktion ziemlich groß ist.

Es wird festgestellt, dass eine allergische Reaktion oft von der im Pool verbrachten Zeit abhängt. Je größer diese ist, desto stärker ist die Reaktion. Das Schlimme ist, dass es nicht sofort auftreten kann, sondern nach mehreren Besuchen im Pool, wenn sich viel Allergen im Blut angesammelt hat. Dann wird es schwieriger, Allergien zu beseitigen.

Symptome einer Chlorallergie im Pool

Um das Auftreten einer allergischen Reaktion auf Chlor nicht zu versäumen, müssen Sie den Zustand der Haut, der Haare und der Atmungsorgane sorgfältig überwachen. Wenn Sie ungewöhnliche Reaktionen feststellen, sollten Sie die Ursache des Auftretens feststellen, da Allergien nicht nur nach dem Besuch des Pools auftreten können. Wenn ein Kind in den Pool geht, vergessen Sie nicht, es zu überprüfen, um Probleme in einem frühen Stadium zu erkennen.

Hautausschlag an Körper, Händen oder Füßen

Hautirritationen sind bei allen Badegästen fast unvermeidlich, vor allem bei Menschen mit trockener Haut. Gesunde Menschen haben leichte Anzeichen von Hautläsionen: Trockenheit, Spannungsgefühl und Rissbildung sowie leichtes Jucken können auftreten. Zunächst ist die Haut unter den Armen und in der Leistengegend betroffen.

Bei verminderter Immunität gibt es bereits Anzeichen einer Kontaktdermatitis: starker Juckreiz, Trockenheit, Rötung und Abschälen der Haut, und es kommt zu einem Hautausschlag ohne Hautausschlag.

Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, kann die Kontaktdermatitis chronisch werden, und die Symptome sind schwerwiegender: Trockenheit wird zu Schuppen und Rissen, und der Ausschlag wird zu Geschwüren und Erosion.

Kontaktdermatitis kann sich nach 2 Wochen des Beckenbesuchs entwickeln und in einigen Monaten chronisch werden.

Die oben beschriebenen Symptome entstehen durch die mechanische Einwirkung von chlorhaltigem Wasser. Symptome einer kontaktallergischen Dermatitis sind: Juckreiz der Haut, insbesondere an Stellen, die mit einem Badeanzug oder Badehose bedeckt sind, Rötung und Schwellung der Haut, das Auftreten von Blasen unterschiedlicher Größe, die sich spontan öffnen und zu einer feuchten Erosion führen.

Wirkung auf die Augen

Durch die mechanische Reizung der Schleimaugen entsteht ein brennendes Gefühl in den Augen, sie werden rot und schwellen an. Nach dem Training verschwinden diese Symptome jedoch schnell, meistens im Laufe der Zeit, die Augen gewöhnen sich daran und es gibt überhaupt keine Reizung.

Eine andere Sache - allergische Konjunktivitis. Seine Symptome treten normalerweise eine halbe Stunde nach dem Training auf. Die Augenlider jucken stark, ihre Ränder werden rot, das Weiß der Augen ebenfalls rot und das Reißen beginnt. Allmählich sind die Tränen nicht mehr durchsichtig, aber die Schleimhaut und die Schwellung der Augenlider nehmen zu. Nach 1-2 Tagen ist die Produktion von Tränenflüssigkeit reduziert und dies führt zu einem Gefühl von Trockenheit und "Sand" in den Augen. Wenn sich die Augen bewegen, treten Schmerzen auf, tritt Photophobie auf und die Sehschärfe nimmt ab. Später verwandelt sich der Schleim in Eiter, die Wimpern an den unteren Augenlidern fallen heraus.

Atmen

Am hartnäckigsten sind Läsionen des Atmungssystems. Fast jeder bekommt eine Schleimhautreizung im Nasopharynx, die jedoch innerhalb einer Stunde nach dem Training verschwindet.

Allergische Rhinitis hat andere Anzeichen, sie können entweder sofort nach dem Training oder nach einer Weile auftreten. In diesem Fall gibt es Juckreiz und Kribbeln in der Nase, paroxysmales Niesen und eine stark laufende Nase, was zu verstopfter Nase und Atemnot führt. Dann kommt es zu einer starken Schwellung der Nasenschleimhaut, die mit einem bläulichen Schimmer blass wird und mit Flecken bedeckt wird, und die Nasenflügel entzünden sich und werden rot.

In schweren Fällen können anaphylaktische Reaktionen und Angioödeme auftreten.

Wie nach dem Pool Allergien loswerden

Wenn nach dem Besuch des Pools eine allergische Reaktion auftritt, sollte ein Antihistaminikum eingenommen werden, beispielsweise Suprastin oder Claritin. Für die Behandlung von allergischer Rhinitis und Konjunktivitis verwenden Sie spezielle Tropfen.

Wenn eine akute Reaktion auftritt, rufen Sie einen Rettungswagen an. Sie müssen bedenken, dass der Arzt am häufigsten im Pool ist. Er kann in diesem Fall helfen und eine Injektion eines Antihistaminikums vornehmen.

Wenn allergische Reaktionen auf Chlor auftreten, wird meistens eine spezielle Therapie durchgeführt, bei der ein Allergen in kleinen Dosen in den Körper eingebracht wird und dieses Widerstand leistet. Wenn es nicht hilft, ist es besser, einen Pool zu finden, in dem alternative Methoden der Wasserdesinfektion eingesetzt werden.

Maßnahmen zur Verhinderung der Entstehung von Allergien nach dem Pool

Viele Frauen baden sich im Pool mit Make-up, das ist inakzeptabel, weil Die Reaktion durch den Kontakt von Kosmetika und Bleichmittel kann unvorhersehbar sein. Daher muss Make-up entfernt werden.

Um Allergien nach dem Pool zu vermeiden, sollten Sie unbedingt duschen und die Reste von Chlorwasser vom Körper abwaschen. Schmieren Sie die Haut nach dem Duschen mit feuchtigkeitsspendender Milch oder Lotion.

Es ist besser, das Haar mit einer speziellen Silikonkappe zu schützen, um den Kontakt mit Wasser zu vermeiden. Wenn Sie keinen Hut verwenden, müssen Sie nach dem Pool Ihre Haare mit Shampoo waschen.

Die Augen werden durch eine spezielle Schwimmbrille geschützt. Sie müssen einzeln ausgewählt werden, damit sie die Haut nicht zusammendrücken und gleichzeitig das Wasser nicht durchlassen.

Die Nase muss mit einem speziellen Spray oder mindestens gekochtem Wasser gespült werden. Verweilen Sie nach dem Schwimmen nicht im Pool, um keine schädlichen Dämpfe einzuatmen, und spazieren Sie an der frischen Luft.

http://sblpb.ru/diagnostika/385-syp-posle-bassejna

Bleichmittelallergie im Pool

Viele haben beim Besuch des Pools von Bleichmittelallergien gehört, andere sind leider persönlich aufgetaucht. Die Symptome solcher Allergien manifestieren sich als Augenreizung (Rötung, Schwellung, Brennen), Hautreizung (Peeling, Rötung, Trockenheit) und Störungen der Atemwege (laufende Nase, Niesen, Atemnot). In diesem Artikel werden wir versuchen, diese wichtige Frage etwas zu verstehen und einige Empfehlungen zu geben, mit denen Sie die Manifestationen von Allergien reduzieren können.


Die Chlorierung wird üblicherweise zur Desinfektion von Wasser in öffentlichen Schwimmbädern verwendet, da dieses Verfahren gegen pathogene Mikroben sehr effektiv ist und auch nicht teuer ist. Egal wie Bleichpulver ein Gift ist, der Gebrauch wird von den geltenden Hygienevorschriften und dem Fehlen geeigneter Alternativen bestimmt. Dieselben Hygienevorschriften regeln den Gehalt an Restchlor in Wasser. Durch die Verringerung der Konzentration unter die Mindestgrenze wird der Pool geschlossen, da er zu einem Nährboden für Infektionen werden kann, da das Wasser in einem solchen Pool für pathogene Mikroben ein hervorragendes Nährmedium wird. Wenn die Konzentration zu hoch ist, besteht die Gefahr der Besuchervergiftung.

Zur Minimierung des Chlorgehalts werden andere Methoden der Wasserdesinfektion in Kombination mit Chlorierung verwendet, beispielsweise Ozonung und Ultraviolett.

Es stellt sich die Frage: Kann man einen Pool finden, in dem überhaupt keine Chlorung eingesetzt wird? Wahrscheinlich kannst du. aber nur klein oder privat. Wenn wir über öffentliche Schwimmbäder sprechen, lautet die Antwort nein.

Über die Natur des Phänomens

Chlor, das zur Desinfektion im Pool verwendet wird, reagiert mit einer großen Anzahl von Chemikalien, die im menschlichen Schweiß, im Urin, in den Haaren und in der Haut enthalten sind. Durch solche Reaktionen entstehen Nebenprodukte, von denen einige gesundheitsschädlich sein können. Diese Substanzen, die in den Körper gelangen (durch die Schleimhäute und die Haut), machen ihn anfälliger und empfindlicher gegen Allergene (Staub, Tierhaare, Blütenstaub von Blütenpflanzen). Daher kann auch bei einer nicht allergischen Person nach dem Schwimmen in einem Pool allergische Symptome auftreten. Je mehr Zeit ein Athlet im Pool verbringt, desto mehr Symptome treten auf. Dies gilt sowohl für die Häufigkeit der Kurse als auch für deren Dauer. Eine allergische Reaktion kann sofort oder einige Zeit nach dem Ende der Sitzung auftreten.

Wie gehe ich mit einer Bleichmittelallergie um?

Um Bleichmittelallergien zu reduzieren, empfiehlt es sich, nach einem Pool zu suchen, in dem verschiedene Methoden der Wasserdesinfektion verwendet werden, was normalerweise weniger Bleichmittel in Wasser und Luft bedeutet. Antihistaminika helfen, die Manifestationen einer Allergie zu verhindern oder zu reduzieren (Tabletten werden normalerweise vor dem Training eingenommen, Nasensprays - falls eine Reaktion der Atemwege auftritt), aber dies ist eine symptomatische Behandlung, und Sie sollten sich auf keinen Fall mitreißen lassen. Mal sehen, was mit spezifischen Manifestationen von Allergien getan werden kann.

Augenreizung

So schützen Sie Ihre Augen beim Schwimmen im Pool:

  • Die wirksamste Maßnahme zur Vermeidung von Augenreizungen ist die Verwendung einer Schwimmbrille. Sie schützen Ihre Augen vor dem Eindringen von chlorhaltigem Wasser und flüchtigen chlorhaltigen Verbindungen.
  • Bevor Sie den Pool besuchen, müssen Sie Make-up (einschließlich wasserfester Kosmetika) entfernen, um die Reaktion von Chlorverbindungen mit Kosmetika und dekorativen Kosmetika zu verhindern.
  • Verwenden Sie keine Kontaktlinsen, wenn Sie im Pool schwimmen. Wenn Sie Ihre Sicht korrigieren müssen, können Sie eine Schwimmbrille mit Dioptrien verwenden.

Hautreizung

Bleichpulver und Haare wirken sich nachteilig aus. Sie können stumpf, spröde werden und sogar herausfallen.

So schützen Sie Haut und Haare und reduzieren die negativen Auswirkungen des Kontakts mit chlorhaltigem Wasser:

  • Bevor Sie ins Wasser gehen, sollten Sie unbedingt mit Seife (Duschgel) und Waschlappen duschen. Dies hilft, Rückstände von Kosmetika und organischen Verbindungen zu entfernen, die notwendigerweise mit Chlor reagieren würden.
  • Tragen Sie eine Badekappe, um die Belastung durch Ihr Haar zu reduzieren. Und obwohl keine Kappe das Eindringen von Wasser vollständig ausschließt, ist es für diejenigen, die beim Eintauchen des Kopfes schwimmen, besser, eine Silikonkappe zu verwenden (sie hält die Wärme, reibt die Haare nicht und wird nicht nass). Für diejenigen, die sich mit Wasseraerobic oder Schwimmen beschäftigen, ohne ihren Kopf einzutauchen, ist ein Stoffhut ausreichend.
  • Waschen Sie Ihre Haare nach dem Duschen gründlich.
  • Verwenden Sie nach dem Duschen eine milde und feuchtigkeitsspendende Lotion, einen Balsam oder eine Körpercreme. In den meisten Fällen reicht das aus. Sie können Babycreme verwenden.

Reaktion aus den Atemwegen

So reduzieren Sie die Wirkung von Bleichmittel auf die Atemwege und reduzieren die negativen Auswirkungen:

  • Versuchen Sie, die Aufnahme von chlorhaltigem Wasser durch Nase und Mund so gering wie möglich zu halten.
  • Sie können eine Nasenklammer verwenden
  • Bevor Sie den Pool besuchen, duschen Sie mit Seife und Waschlappen: Je weniger organische Verbindungen Sie und andere Besucher haben, desto weniger chlorhaltige Verbindungen werden durch Reaktionen hervorgerufen
  • Spülen Sie die Nasenhöhle nach dem Spülen mit kühler physikalischer Lösung, speziellen Mitteln (z. B. Aqua Maris) oder kühlem Wasser ab
  • Duschen Sie nach dem Pool, waschen Sie Ihre Haare
  • Bleiben Sie nicht länger im Hallenbad, als für das Training notwendig ist, gehen Sie so schnell wie möglich an die frische Luft
  • Manchmal (nicht regelmäßig!) Können Sie die neueste Generation von Antihistaminika verwenden, die auf die Symptome von Allergien wirken. Um allergischen Reaktionen vorzubeugen, können Sie vor dem Unterricht eine Pille einnehmen. Ein antiallergisches Nasenspray oder Tropfen können bei Bedarf verwendet werden, um eine verstopfte Nase zu lindern und Rhinitis zu reduzieren. In diesem Artikel benenne ich absichtlich nicht die Namen der Arzneimittel, da vor der Verwendung der Produkte der pharmazeutischen Industrie ein Arzt konsultiert werden sollte.

Persönliche Erfahrung

Weder in der Kindheit noch im reifen Alter hatte ich Allergien. Selbst als ich regelmäßig in den Pool ging, bemerkte ich mehrere Monate lang keine ungewöhnlichen Manifestationen. Ich hatte zwar nach dem Unterricht oft rosa Augen und bemerkte eine vorübergehende Abnahme der Sehkraft. Ich erklärte mir diese Irritation durch Wasser (solche Manifestationen wurden nur gemacht, als Wasser in die Schwimmgläser gelangte) und trat zurück. Ich versuche, meine Augen zu schützen und einen direkten Kontakt mit Wasser zu verhindern: Sobald das Wasser in meine Brille geraten ist, höre ich auf zu schwimmen und schütte es aus. Ich frage mich immer noch, wie Leute ohne Brille schwimmen...

Mit der Zeit machte ich darauf aufmerksam, dass ich unmittelbar nach dem Unterricht zu niesen anfing, es dauerte 20 bis 30 Minuten und ging dann sicher vorüber. Allmählich wurde das Niesen intensiver und länger, zusätzlich trat eine Rhinitis auf. Es irritierte - Rotz bei der Arbeit - nicht das angenehmste, an das man denken musste, aber am Ende des Tages war alles vorbei.

Mit der Zeit verstärkten sich die Symptome. Eine verstopfte Nase, begleitet von einer intensiven Rhinitis, trat etwa 4–5 Stunden nach dem Training auf. Wenn ich also abends verlobt war und vorher keine Zeit hatte, ins Bett zu gehen, wurde ich von einem Haufen Taschentücher gequält und konnte natürlich nicht mit einer verstopften Nase einschlafen. Es kam zu dem Punkt, dass es manchmal einfacher war, nicht ins Bett zu gehen, sondern ein paar Filme im Sitzen zu sehen (aus irgendeinem Grund gibt es weniger Manifestationen). Ich wechselte mehrere Pools, in einem davon mit einem besonders stabilen Bleichmittel-Aroma, fühlte ich die Freude trockener Haut. Die Wahrheit ist, dass ich leicht mit Hilfe der Bodylotion fertig wurde, die nach dem letzten Duschen aufgetragen wurde.

Die Manifestationen der Atemwege störten mich so sehr, dass ich sogar zum Hausarzt in der Klinik ging. Eine junge Ärztin, anscheinend nur aus dem Institut, riet mir, nicht in den Pool zu gehen. Als mir klar wurde, dass der Rat nicht zu mir passte, empfahl sie mir, Antihistamin-Pillen zu trinken (obwohl ich es vor oder nach dem Pool nicht sagen konnte).

Im Zusammenhang mit diesem Besuch erinnere ich mich an eine bärtige Anekdote:
- Herr Doktor, was ist das wirksamste Mittel gegen sexuell übertragbare Krankheiten?
- Tee!
- Vorher oder nachher
- Stattdessen

Apropos Antihistaminika: Sie helfen sogar einem meiner Freunde mit der gleichen Bleichmittelallergie. Ich denke, das würde mir helfen... aber jetzt kämpfe ich anders.

Für mich selbst habe ich folgende Regeln entwickelt:

  1. Ich versuche weniger zu essen und nehme Wasser aus dem Pool
  2. Ich mache nicht länger als eine Stunde, denn das Muster "Je länger ich schwimme - je mehr Allergie" ist in der Praxis bestätigt worden
  3. Versuchen Sie nicht, sich in der Schüssel aufzuhalten, um zu sehen, wie andere Leute schwimmen
  4. Waschen Sie die Bleichmittelreste gründlich ab, nachdem Sie das Wasser verlassen haben, und reinigen Sie meine Nase gründlich
  5. Ich esse einen großen Nahrungsriegel oder sogar zwei in einem Protein-Kohlenhydrat-Fenster (je größer der Balken, desto besser) - ich weiß nicht warum, aber es hilft. Achten Sie darauf, dass Sie nach dem Training innerhalb von 2 Stunden normal essen.
  6. Wenn ich das Gefühl habe, dass meine Haut mit der Zeit trockener geworden ist, verwende ich nach dem Duschen eine Feuchtigkeitscreme für den Körper
  7. Wenn ich abends trainiere, gehe ich spätestens 2,5 - 3 Stunden nach dem Training ins Bett, bis ich abgedeckt bin. Übrigens ist es besser, auf dem Rücken einzuschlafen, so dass weniger Nase liegt.
Was ist das Ergebnis: Die Probleme konnten nicht vollständig beseitigt werden, es stellte sich jedoch heraus, dass sich die Manifestationen von verstopfter Nase und laufender Nase um 65-85% (nicht einmal) verringerten. Ich schlafe normal, wenn ich nicht aufwache. Nun, verweigern Sie sich nicht die Lust, nach einem Training zu poehen.

http://plavaem.info/allergia_na_hlorku.php
Weitere Artikel Über Allergene