So entfernen Sie Dehnungsstreifen auf den Papsttipp - Kosmetikerinnen für schöne Haut am Gesäß

Stretching ist nicht das angenehmste Phänomen. Sie repräsentieren die inneren Risse der Epidermisschichten. Am stärksten betroffen sind Körperteile wie Bauch, Brust, Oberschenkel und Gesäß. Wie entferne ich Dehnungsstreifen auf dem Papst, wenn dieser appetitliche Bereich das Aussehen von Dehnungsstreifen erfahren hat? Dafür gibt es viele Möglichkeiten. Zunächst müssen Sie jedoch herausfinden, warum Dehnungsstreifen im Allgemeinen auf dem Gesäß erscheinen.

Dehnungsstreifen am Gesäß: die Ursachen für

Die Antwort auf die Frage, warum Dehnungsstreifen auf dem Papst erscheinen, kann im Einzelfall unterschiedlich sein. Am häufigsten führen folgende Gründe zu diesem Problem:

  • Unsachgemäße Ernährung. Dehnungsstreifen können eine Folge des Missbrauchs von Fett, Mehl und Süß sein. Süßes Wasser mit Kohlensäure und alkoholische Getränke wirken sich ebenfalls negativ auf die Haut aus.
  • Starke Gewichtsschwankungen. Wenn eine Person schnell an Gewicht verliert oder sich erholt, hat die Haut keine Zeit für eine solche Geschwindigkeit, weil sie nachgibt und an Elastizität verliert. Dehnungsstreifen sind eine direkte Folge davon. Experten empfehlen daher dringend, nicht abzunehmen oder sich schnell zu erholen. Das Gewicht kann wieder geändert werden, aber mit Dehnungsstreifen umzugehen, ist problematischer.
  • Profisport. Athleten "verdienen" oft Dehnungsstreifen und gewinnen schnell Muskelmasse.
  • Hormonelles Ungleichgewicht. Wenn hormonelle Störungen im Körper auftreten, beeinträchtigen eine Reihe von Hormonen die Elastizität der Haut. Seine oberen Schichten werden normalerweise dünner, und körperliche Aktivität, auch wenn sie unbedeutend ist, bewirkt das Auftreten von Dehnungsstreifen. Sie haben anfangs eine rot-violette Farbe, was sich dadurch erklärt, dass das Bindegewebe die Hautbrüche ersetzt und mit der Zeit weiß wird.
  • Schwangerschaft Während des Tragens eines Babys nehmen Frauen aktiv an Gewicht zu, außerdem wird der Körper hormonell umstrukturiert. Die Haut kann sich physisch nicht schnell an diese Änderungen anpassen. All dies kann die Antwort auf die Frage sein, welche Dehnungsstreifen auf der Unterseite erscheinen.

Wie man Dehnungsstreifen am Gesäß loswird

Nachdem Sie verstanden haben, von welchen Dehnungsstreifen auf dem Papst die Rede ist, können Sie einen aktiven Kampf mit ihnen beginnen. Bitte beachten Sie, dass es umfassend sein sollte. Spezielle Mittel, zu Hause und gekauft, werden Ihnen beim Umgang mit Strecken helfen, aber die Hauptsache, die hervorgehoben werden sollte, ist Ihre Ernährung und Ihr Lebensstil, ohne dass Sie sich anpassen müssen. Sie werden keinen Erfolg haben.

Richtige Ernährung im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen

Der Zustand der Haut wird maßgeblich davon bestimmt, ob der Körper alle Komponenten erhält, die er braucht. Bei der Frage, wie man Dehnungsstreifen am Gesäß entfernen kann, ist die richtige Ernährung sehr wichtig, insbesondere die folgenden Komponenten:

  • Vitamin A. Nimmt aktiv an dem Prozess der Hauternährung und -wiederherstellung teil, hilft, es elastisch und geschmeidig zu machen, fördert die Zellerneuerung. Quellen für diese Komponente sind Karotten, Broccoli, Fischöl und Innereien.
  • Vitamin C. Es hat eine heilende Wirkung, trägt zur Straffung von Wunden und Narben bei, beschleunigt die Kollagensynthese und nimmt an den Bindungsprozessen der Haut teil. Quellen für Vitamin C - Zitrusfrüchte, Beeren, Gemüse, Wildrose, Paprika.
  • Vitamin E. Vitamin E ist als Schönheitsvitamin bekannt. Es hilft, den Stoffwechsel aufrechtzuerhalten, verjüngt sich, wirkt wundheilend und ist ein Antioxidans. Die Hauptquellen für Vitamin E sind Nüsse, Trockenfrüchte und Pflanzenöle. Auch davon ist viel in der Avocado enthalten.
  • Zink Dieses Spurenelement ist wichtig, weil es an der Kollagensynthese beteiligt ist. Wenn diese Substanz im Körper ausreichend ist, wird das Risiko von Schwangerschaftsstreifen deutlich verringert. Dieses Mineral ist in Kakao und Bitterschokolade, magerem Fleisch, Nebenprodukt und essbarer Gelatine enthalten.

Vergessen Sie auch nicht, ausreichend Wasser zu trinken. Es wird empfohlen, hautschädliche Produkte wie Fast Food, Fett usw. von der Ernährung auszuschließen.

Wir entfernen Dehnungsstreifen am Gesäß mit Übung

Körperliche Aktivität im Umgang mit Striemen ist auch nicht die letzte Rolle. Einfache Übungen tragen dazu bei, den Problembereich mit Sauerstoff und Blut zu versorgen. Dadurch wird die Haut dichter und straffer und Dehnungsstreifen am Gesäß werden enger und weniger sichtbar. Sie können folgende Grundübungen beachten:

  • Es ist notwendig, auf einem Stuhl zu sitzen und den Körper gerade zu halten. Fassen Sie den Stuhl mit Ihren Händen an und fahren Sie mit den Beinen auf und ab. Wiederholen Sie die Übung etwa 25 Mal, machen Sie einfach drei Sätze. Diese Übung stärkt die Muskeln in den Hüften.
  • Sie müssen sich auf den Boden legen, ein Bein nach oben heben, um einen rechten Winkel zu bilden, und Sie spüren die Verspannung der Muskeln. Wiederholen Sie dasselbe für das andere Bein. Mindestens drei Sätze von 15 Mal für jedes Bein machen.
  • Auf dem Bauch liegen, die Hände auseinander. Heben Sie zuerst das rechte Bein an und senken Sie es dann ab. Gleiches gilt für das linke Bein. Versuchen Sie, Ihr Bein so hoch wie möglich zu strecken. Die Bewegung sollte langsam und sanft sein, so dass Sie die maximale Muskelspannung spüren. Tun Sie ein paar Sätze 10 Mal für jedes Bein.
  • Position - auf dem Boden liegend. Beine im rechten Winkel gebogen. Heben Sie ein Bein an und versuchen Sie, den Oberschenkel an die Decke zu bringen. Halten Sie die obere Position einige Sekunden lang und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Machen Sie dasselbe für das andere Bein. Insgesamt wird empfohlen, für jedes Bein zehn Mal ein paar Ansätze durchzuführen.

Hausgemachte Peelings und Cremes für Dehnungsstreifen am Gesäß

Bei der Frage, wie man Dehnungsstreifen am Gesäß loswerden kann, können Peelings und Cremes die besten Helfer sein. Sie können in Kosmetikgeschäften vorgefertigte Optionen auswählen und diese zu Hause vorbereiten. Hausgemachte Rezepte werden von ihrer Natürlichkeit angezogen sowie von der Tatsache, dass Sie die Komposition speziell für sich selbst auswählen können. Betrachten Sie einige wirksame Rezepte.

Hollywood-Peeling

Es wird vermutet, dass dieses Werkzeug im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen von Hollywood-Stars verwendet wird. Wir können dieses Rezept auch übernehmen.

Für die Zubereitung müssen Sie vorgepressten Naturkaffee, braunen Zucker oder großes Meersalz sowie Massageöl, das Sie und Ihr Baby verwenden können.

Mischen Sie in einem tiefen Behälter alle Komponenten zusammen. Die Mischung sollte zähflüssig, nicht zu dick oder flüssig sein. Legen Sie die Masse in eine Nylonsocke und reiben Sie sie zehn Minuten lang vorsichtig in die Problemzonen. Spülen Sie das Peeling mit warmem Wasser ab. Es ist notwendig, Mittel dreimal pro Woche zu verwenden. Nach ein paar Wochen können Sie eine deutliche Verbesserung zum Besseren feststellen.

Scrub von Dehnungsstreifen mit Salz und Glycerin

Für dieses Peeling benötigen Sie großes Meersalz, flüssigen Honig und Glyzerin.

Fügen Sie in einem Behälter einen Teelöffel Glyzerin und Honig und einen halben Teelöffel Salz hinzu. Rühren Sie die Mischung gründlich um und bringen Sie sie sofort auf das Gesäß. Reiben Sie das Peeling fünf Minuten lang durch die Massagebewegungen. Dann mit einem Waschlappen und Duschmittel abwaschen.

Mit Butter und Mandarinenschalen abreiben

Ein sehr ungewöhnliches Rezept, obwohl sehr effektiv. Dafür braucht man Olivenöl, Karotten und Mandarinenschalen.

In einem Küchenmixer eine halbe Karotte, eine Mandarinenschale und vier Esslöffel Butter schlagen, um ein dickes Püree zu erhalten. Das Werkzeug wird in Massagebewegungen in die feuchte Haut einmassiert und anschließend mit warmem Wasser gespült. Schmieren Sie die Haut nach Abschluss des Verfahrens mit einer Feuchtigkeitscreme. Das Fertigprodukt kann ab dem Herstellungsdatum fünf Tage in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank gelagert werden.

Creme für Schwangerschaftsstreifen mit Mama

Das Mittel gegen Mumie gilt als eines der besten im Kampf gegen Schlieren. Es ist besonders effektiv, wenn die Dehnungsstreifen rot sind und kürzlich gebildet wurden.

Sie benötigen lediglich eine feuchtigkeitsspendende oder normale Creme sowie Mumie, Flüssigkeit oder Tabletten. Mama mit Wasser weich machen und mit Sahne mischen. Das resultierende Werkzeug wird mit Massagebewegungen in das Gesäß gerieben. Es muss vollständig absorbiert werden. Wiederholen Sie den Vorgang für einen Monat zweimal täglich. Dies hilft, die Dehnungsstreifen einzuengen und sie weniger sichtbar zu machen.

Salon Möglichkeiten, um Dehnungsstreifen zu beseitigen

Wenn Hausmittel nicht mit Striae fertig werden, können Sie auf die Dienste von Spezialisten zurückgreifen, indem Sie einen Schönheitssalon oder eine Kosmetikklinik besuchen. Es gibt eine Vielzahl von Verfahren zum Entfernen von Dehnungsstreifen. Es macht Laser, Ultraschall, Ozon, spezielle Massage, Mesotherapie und so weiter.

Für ein weiter fortgeschrittenes Problem benötigen Sie möglicherweise ein tiefes chemisches Peeling mit Säuren. Obwohl die Prozedur ziemlich stark ist, ist sie sehr schmerzhaft und traumatisch, da bei den Dehnungsstreifen eine Oberflächenverbrennung der inneren Schicht der Epidermis auftritt. Denken Sie auch daran, dass für jedes der Verfahren eine Reihe von Kontraindikationen bestehen, und es ist Sache des Spezialisten, zu entscheiden, welches für Ihren speziellen Fall geeignet ist.

Dehnungsstreifen am Gesäß: Vorbeugung

Dehnungsstreifen auf dem Papst, wie man sie loswerden kann, die, wie Sie wissen, aus verschiedenen Gründen resultieren. Und selbst wenn Sie sie durch ein teures Salonverfahren entfernen, garantiert dies nicht, dass sie nicht mehr angezeigt werden. Es ist wichtig, auf Dehnungsprävention zu achten.

Alles ist ganz einfach. Es ist wichtig zu essen und sich zu bewegen. Vermeiden Sie auch drastische Gewichtsverlust und Gewichtszunahme - einschließlich Muskelmasse. Schwangeren wird empfohlen, ihre Haut mit Ölen und speziellen Cremes zu schützen. Zur Vorbeugung können Sie eine Vielzahl von Wraps und Peelings für zu Hause verwenden. Darüber hinaus können sie die Haut straffen und Cellulite beseitigen.

Das Wichtigste im Kampf gegen Dehnungsstreifen am Gesäß - ein integrierter Ansatz und Regelmäßigkeit. Wählen Sie für sich die geeignetsten Methoden, um sie zu beseitigen, und geben Sie nicht auf. Es ist möglicherweise nicht möglich, die Streifen vollständig zu beseitigen, aber sie sollten auf jeden Fall weniger auffallen.

http://www.fitnessera.ru/kak-ubrat-rastyazhki-na-pop-sovety-kosmetologov-dlya-krasivoj-kozhi-yagodic.html

Wie schnell Dehnungsstreifen an Papst und Hüfte, Körper und Bauch zu Hause loswerden

Dehnungsstreifen oder sogenannte Streifen bilden sich aufgrund der dramatischen Dehnung der Haut. Manchmal wird diesem Faktor eine unausgewogene Ernährung hinzugefügt. Leder mit Dehnungsstreifen sieht nicht ästhetisch ansprechend aus, daher denken viele darüber nach, wie man sie loswerden kann. Dehnungsstreifen sind oft auf dem Papst und den Hüften lokalisiert. Es ist unmöglich, sie vollständig loszuwerden, aber Sie können sie weniger sichtbar machen.

Wie Dehnungsstreifen richtig behandeln - wann beginnen?

Das Ergebnis der Behandlung von Schwangerschaftsstreifen hängt im Wesentlichen von drei Faktoren ab:

  • Zeit, um mit der Behandlung zu beginnen. Es ist notwendig, zu einem Zeitpunkt Anstrengungen zu unternehmen, wenn die Dehnungsstreifen noch rosa oder violett sind. Sie sind den Masken, Packungen und Massagen gut ausgesetzt. Wenn sie weiß werden (dies geschieht nach etwa sechs Monaten), ist es nicht mehr möglich, die Situation ernsthaft zu ändern.
  • aggregierte Methoden. Für ein möglichst schnelles Ergebnis und eine erfolgreiche Behandlung ist es notwendig, mehrere Methoden gleichzeitig anzuwenden, einschließlich der richtigen Ernährung, Bewegung, Massage und aller Arten von Anwendungen.
  • Ordnungsmäßigkeit der Anwendung. Nur regelmäßige Abläufe können den Erfolg im Umgang mit Strebungen garantieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie das Problem in kurzer Zeit lösen können. Die Behandlung wird lange dauern.

Wie entferne ich alte Dehnungsstreifen?

Von der alten Strecke des Priesters, die wie weiße Narben aussieht, ist es unmöglich, sie vollständig zu beseitigen. Sie können sie jedoch erheblich reduzieren, indem Sie Cremes auf der Basis von Hyaluronsäure und Retinol, Badyagu sowie Salonverfahren und chirurgische Entfernung verwenden.

Richtige Ernährung und Dehnungsstreifen

Um Dehnungsstreifen auf dem Papst schneller unsichtbar zu machen und sie zu beseitigen, müssen Sie die richtige Ernährung organisieren. Die Ernährung sollte reich an Substanzen wie Vitamin A, C, E, Zink sein.

  • Vitamin A kommt in großen Mengen in Gemüse von gelber und oranger Farbe vor, beispielsweise in Karotten sowie in Produkten wie grünem Salat, Broccoli und Fischöl. Wenn dieses Vitamin in ausreichender Menge verwendet wird, regt es Stoffwechselprozesse an, macht die Haut geschmeidig und elastisch. Darüber hinaus stimuliert es die Kollagenproduktion.
  • Vitamin C ist auch an der Kollagenproduktion beteiligt. Es beschleunigt die Heilung von Narben und Wunden. Viel Vitamin C ist in Zitrusfrüchten, Beeren, Kiwis und vor allem viel Wildrose enthalten. Um den Körper mit Vitamin C aufzufüllen, wird empfohlen, einen Obstsalat aus diesen Produkten zu essen und Hagebuttenbrühe zu trinken.
  • Vitamin E hat antioxidative Eigenschaften, kehrt den Hautton zurück, heilt Wunden und stabilisiert den Stoffwechsel. Es ist in getrockneten Früchten, Nüssen und vor allem in Pflanzenölen enthalten.
  • Vitamin B verleiht der Haut Geschmeidigkeit und Elastizität, die in Tierleber, Nüssen, Bohnen und Fisch vorkommt.

Zink ist auch für die Herstellung von Kollagen notwendig und schafft wiederum Bedingungen für die Heilung der bereits erhaltenen Dehnungsstreifen und verhindert die Bildung neuer Dehnungsstreifen. Damit der Körper mehr Zink erhält, ist es notwendig, dunkle Schokolade und Kakao in die Diät-Geleeartikel aufzunehmen.

Wie man Dehnungsstreifen am Papst loswird, beraten Experten die Ernährungswissenschaftler. Sie empfehlen, pflanzliche Produkte, mageres Rindfleisch und Fisch, Meeresfrüchte und Süßigkeiten zu bevorzugen.

Es ist wichtig, nicht zu viel zu essen, um nicht an Gewicht zuzunehmen, was zur Bildung von Dehnungsstreifen führt.

Übung zur Verringerung der Schlieren

In Kombination mit anderen Methoden wird die Verwendung von Übungen empfohlen. Sie helfen dabei, die Hautelastizität zu erreichen, den Tonus zu verbessern und Cellulite zu beseitigen. Sie tragen zur Aktivierung von Stoffwechselprozessen, Blutsättigung mit Sauerstoff und deren Zufluss in die geschädigte Haut bei. Aber als unabhängiges Trainingsmittel wird es unwirksam sein.

Hier einige Übungen, die helfen, Dehnungsstreifen an Papst und Hüften zu reduzieren:

  1. Die Übung zielt auf die Stärkung der Hüftmuskulatur. Man muss sich auf einen Stuhl setzen und sich aufrichten. Hände ruhen auf dem Sitz an den Seiten. Führen Sie abwechselnd die Beine an und senken Sie sie. Es sind drei Zyklen von 20 Wiederholungen erforderlich.
  2. Auf dem Rücken platziert, die Beine um 90 ° angewinkelt. Heben Sie zuerst das linke (oder rechte) Bein an. Verzögern Sie einige Sekunden, senken Sie das Bein und kehren Sie zurück. Wiederholen Sie die gleichen Bewegungen für das andere Bein. Es reicht aus, 3 Zyklen mit 10 Wiederholungen durchzuführen.
  3. Aus der Rückenlage wird das rechte Bein hochgezogen und gedehnt, so dass das Gesäß gespannt ist. Wiederholen Sie die Übungen für das linke Bein. Mache drei Zyklen mit 15 Wiederholungen.
  4. Auf seinem Bauch liegend breitete er die Arme aus. Heben Sie alternativ ein Bein an, während Sie nach oben fahren. Führen Sie zwei Zyklen von 10 Übungen aus.
  5. Machen Sie Ausfallschritte. Von dem Standfuß aus, die Hände am Gürtel, machen die Beine zusammen einen großen Schritt nach vorne und setzen sich, wobei sie sich auf das vordere Bein stützen. Sie müssen diese Position für 10-20 Sekunden einrasten und dann zurückgehen. Sie machen das gleiche für das andere Bein. 5-10 mal wiederholen.
  6. Kniebeugen Stehen Sie aufrecht mit leicht gespreizten Beinen auf, beginnen die Hände im Schloss am Hinterkopf langsam zu hocken und die Waden sind angespannt. Rückkehr zur ursprünglichen Position. Machen Sie 5-10 Wiederholungen in einem Zyklus und 2-3 Zyklen.
  7. Aus einer stehenden Position auf Händen und Knien heben sie das rechte, dann das linke Bein an und kehren in ihre ursprüngliche Position zurück. Machen Sie bis zu 10 Wiederholungen. Sie können ein gerades Bein anheben oder in einem Winkel von 90 Grad beugen.
  8. Mahi Stehend in einer Haltung Füße schulterbreit, Hände am Gürtel, 5-10 schwingt das gerade Bein abwechselnd hin und her, dann zur Seite.
  9. Es wird auch empfohlen, mehrere Minuten am Tag mit einem Seil zu springen.
  10. Sie können eine unvollständige Hocke mit Socken heben und die Knie auseinander bewegen. Dies ist der sogenannte Plié-Squat.

Massage

Das Massageverfahren ist sehr effektiv, wenn es regelmäßig und insbesondere mit Nährstoffzusammensetzungen wie Mandel- oder Orangenöl, einer Creme auf Algenbasis, durchgeführt wird. Es empfiehlt sich, zu diesem Zweck einen speziellen Fäustling zu kaufen.

Performance-Technik: sanfte Bewegungen im Kreis, mit etwas Druck ausgeführt.

Scrubs

  1. In einer Schüssel mischen Sie braunen Zucker (kann durch Meersalz ersetzt werden), gemahlenen Kaffee und Massageöl. Nehmen Sie alle Kosmetika wie Olivenöl, Klette, Pfirsich, Mandel. Die Kombination der Komponenten wird so gewählt, dass die Masse nicht sehr flüssig und nicht sehr dick war, dann sollte die Masse zu einer Nylonsocke gefaltet werden und im Bereich von Dehnungsstreifen mit einer solchen Vorrichtung 10 Minuten lang auf die Haut geführt werden, wobei das Peeling in die Haut gerieben wird. Dann wird der Rest der Mischung in der Dusche gewaschen. Der Effekt ist nach 2 Wochen sichtbar, wenn Sie das Peeling dreimal wöchentlich anwenden.
  2. Das nächste Peeling besteht aus Meersalz, Glycerin und Honig. Müssen Sie 1 TL nehmen Honig, Glycerin und 0,5 TL. Meersalz. Alle Komponenten sollten gut mit dieser Zusammensetzung der Haut mit Dehnungsstreifen gemischt und gerieben werden. Nach einem solchen Vorgang für 5 Minuten ist es notwendig, die Zusammensetzung mit einem Waschlappen unter der Dusche zu waschen. Das Tool ist besonders effektiv, wenn Sie diesen Vorgang zweimal täglich mit morgendlicher und abendlicher Dusche durchführen.
  3. Im Winter können Sie ein Peeling mit Mandarinenschalen vorbereiten. Brechen Sie das Mandarin-Sandpapier in kleine Stücke auf, geben Sie es in einen Mixer und fügen Sie kleine, in Stücke geschnittene Karotten hinzu. Gießen Sie in 4 EL. Olivenöl und alles unterbrochen von einem Mixer bis eine dicke Masse. Vor dem Auftragen sollte die Haut mit Wasser angefeuchtet werden. Anschließend sollten die Bewegungen reibend aufgetragen werden, um die Zusammensetzung zu verteilen. Nachdem Sie die Dehnung einige Minuten lang massiert haben, entfernen Sie die Zusammensetzung mit fließendem warmem Wasser und wenden Sie eine Feuchtigkeitscreme an.
  4. Ein weiteres Peeling besteht aus ganz einfachen Zutaten, die immer im Haus sind. Es werden 100 Gramm Zucker, Salz und Pflanzenöl benötigt. Alle Zutaten müssen gemischt und in das Gesäß gerieben werden. Nach 10 Minuten sollte das Produkt abgewaschen werden, die Haut mit einem Tuch abwischen und eine Feuchtigkeitscreme auftragen.
  5. Das Kaffee-Peeling tont und poliert die Haut. Für die Zubereitung müssen Sie 100 g gemahlenen Kaffee einnehmen und mit kochendem Wasser (100 ml) aufbrühen, damit der Brei entsteht. Sie können Schlafkaffee verwenden, aber es ist besser, nicht zu sparen. Zur Kaffeemasse 5 Tropfen hinzufügen. ätherisches Orangenöl und 50 ml Olivenöl. Die Zusammensetzung wird zur Massage des Gesäßes verwendet. Nach dem Auftragen wird eine Feuchtigkeitscreme auf die Haut aufgetragen.
  • Auf der Grundlage von Kaffee können Sie andere Peelings machen. Hier ist ein anderes Beispiel. Rühren Sie 4 EL. gemahlener Kaffee und 1 TL Zimt, fügen Sie 30 ml kosmetisches Öl, wie Mandel oder Olivenöl hinzu und tropft ein paar Tropfen ätherisches Öl der Pampelmuse.
  • Sie nehmen das Pulver aus blauem Ton und gemahlenem Kaffee zu gleichen Teilen ein. Erzielen Sie eine cremige Konsistenz, indem Sie Mineralwasser in die Mischung geben.

Crema

  1. Für die Zubereitung der Creme von Mumiyo benötigen Sie eine flüssige Zusammensetzung. Aber wenn Sie ihn nicht finden könnten, können Sie es mit Pillen tun. Es ist notwendig, die Mumiyo-Tablette zu zerdrücken, mit Wasser und 1 TL zu mischen. Sahne Es sollte eine ölige Konsistenz ergeben. Die Zusammensetzung wird einfach in die geschädigte Haut eingerieben, bis sie absorbiert wird. Dieses Werkzeug hilft, Dehnungsstreifen fast unsichtbar zu machen. Es ist notwendig, die Creme täglich zu verwenden. Die Reste der Mischung werden 7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.
  2. Mit Mama kann man auch ohne Creme ein Produkt herstellen, dann werden nur Tabletten (2-3 Stück) und Wasser verwendet. Zusätzlich können Sie Rosenöl (1. Esslöffel) hinzufügen. Die Creme wird zur Massage verwendet.
  3. 5-6 Löwenzahnblätter und 3 untere Blätter Aloe mahlen in einem Mixer. Zu dieser Mischung werden dann 50 g Mehl aus Haferflocken und 80 ml Olivenöl gegeben. Die Zusammensetzung sollte zu einer einheitlichen Konsistenz gemischt und für 15 Minuten mit Dehnungsstreifen gerieben werden, dann wird sie mit warmem Wasser abgewaschen. Die Haltbarkeit der Zusammensetzung beträgt nicht mehr als 3 Tage.
  4. Die Badyagi-Creme wird wie folgt zubereitet: Nehmen Sie etwas Badyagi-Pulver und verdünnen Sie es mit 3% Wasserstoffperoxid, um eine Aufschlämmung herzustellen. Die Zusammensetzung wird von Hand mit einem Handschuh aufgetragen, um die Haut nicht zu beschädigen und die Dehnungsstreifen zu massieren. Lassen Sie die Mischung nach einer leichten Massage für 5 Minuten weitere 15 Minuten auf der Haut und waschen Sie sie dann ab.

Masken für Dehnungsstreifen

Eine Maske mit Hefezusatz macht Dehnungsstreifen auf dem Gesäß weniger sichtbar. Es hat eine pflegende Wirkung, Töne, macht die Haut weicher und seidiger. 15 g Hefe werden in 100 ml vorgewärmte Sahne gegossen, gemischt und an einem warmen Ort belassen, bis die Hefe arbeitet: Dauerhafter Schaum erscheint auf der Oberfläche.

Dann werden 50 g Honig, der zuvor in einem Wasserbad geschmolzen wurde, der Mischung zugesetzt, gemischt und die Haut mit Dehnungsstreifen behandelt. 30 Minuten einwirken lassen, dann mit Wasser abwaschen und die Haut mit einem Handtuch abtrocknen.

Masken mit Honig und Ingwer helfen, Dehnungsstreifen am Papst schnell zu beseitigen

Ingwermaske reizt die Haut, erhöht die Durchblutung und beschleunigt die Hauterneuerung. Dadurch werden die Dehnungsstreifen geglättet.

Sie müssen einen vorläufigen Test für eine allergische Reaktion durchführen, da Ingwer Juckreiz und Brennen verursachen kann.

In einer Schüssel 30 g weißes Tonpulver, Ingwerpulver (30 g) und Mineralwasser (100 ml) mischen. Alle Zutaten mischen und auf Dehnungsstreifen setzen. 15-20 Minuten stehen lassen und dann mit Wasser abwaschen. Die Haut mit einem Handtuch abtrocknen und eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Wraps

Um Dehnungsstreifen am Papst zu entfernen und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, sollten Sie eine Masse zum Einwickeln vorbereiten (die Sie unten auswählen können).

Nach einem der Rezepte müssen Sie 50 g Kakaobutter und 80 g Honig einnehmen. Um die Masse zu schmelzen, muss ein Dampfbad hergestellt werden. Wenn das Öl flüssig wird, sollte es auf 40 Grad abgekühlt werden und Honig hinzufügen. Dann werden die Komponenten gemischt und auf die vorgesiebte Haut des Gesäßes aufgetragen.

Die aufgetragene Komposition wurde von oben mit einem Film umwickelt, mit einem Federschal umwickelt oder mit einer warmen Decke bedeckt. Nach 40 Minuten wird die Zusammensetzung abgewaschen. Ein gutes Ergebnis kann erzielt werden, wenn Sie 10 Wrapping-Sitzungen durchführen.

Experten empfehlen auch, blaue Tonverpackungen herzustellen. Tonpulver muss mit Wasser zu einer cremigen Konsistenz verdünnt werden. Es reicht aus, 2 EL zu nehmen. Ton Paste auf die Haut auftragen, müssen Sie mit Frischhaltefolie abdecken und in etwas Warmes verwandeln.

Nach einem anderen Rezept müssen Sie das kaltgepresste Olivenöl in einem Wasserbad aufwärmen und zum Einwickeln verwenden. Die Zusammensetzung der Dehnung am Boden fällt aus, wenn Sie 2 Esslöffel mischen. Olivenöl oder Pflanzenöl und 2-3 Kappe. irgendein ätherisches.

Sie können auch Butter mit hausgemachtem oder gekauften Apfelessig hinzufügen. Mix sollte in gleichen Anteilen sein.

Alle obigen Zusammensetzungen werden auf ähnliche Weise angewendet:

  1. Zuerst duschen und die Haut schrubben.
  2. Dann auf die Gesäß- und Oberschenkelposition verteilen.
  3. Wickeln Sie den behandelten Bereich mit Plastikfolie ein und tragen Sie warme Kleidung.
  4. Sie liegen 40-60 Minuten lang, bedeckt mit einer Decke.

Es gibt Kontraindikationen für Verpackungen:

  • kardiovaskuläre Erkrankungen;
  • Krampfadern;
  • die Periode der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • allergisch gegen Bestandteile der Zusammensetzung;
  • hohes Fieber;
  • Hautkrankheiten;
  • Infektion;
  • Krebserkrankungen;
  • endokrine Krankheiten.

Ölanwendung

Um die Dehnungsstreifen zu beseitigen, die gerade auf dem Papst erschienen sind, sind ätherische Öle perfekt (da Sie keine konzentrierten Öle auf die Haut auftragen sollten, müssen Sie sie mit Grundöl verdünnen).

Zum Beispiel funktioniert eine solche Mischung gut:

  1. 3 EL. Kosmetiköl (Basis) + 2 Kapseln. Öle von Lavendel, Orange, Geranium (Neroli).
  2. 9 EL. Olivenöl (Basis) + 1 EL. Weizenkeimöl + 10 Kap. ätherisches Rosenöl.

Ölmischungen müssen aktiv mit Dehnungsstreifen eingerieben werden.

Wenn Dehnungsstreifen bereits weiße Farbe angenommen haben, sollten Sie andere Formulierungen vorbereiten:

  • 2 Kappe. Lavendelöl + 2 Kappe. Orangenöl + 2 Kap. Petitgrainöl + 1 Kappe. Lemetta + 1 Kappe Neroli - all diese ätherischen Öle müssen in 30 ml Weizenkeimöl injiziert werden.

In einem Wasserbad müssen 70 kg Kokosöl und die gleiche Menge Shea-Butter geschmolzen werden. Die Komponenten werden aktiv gemischt, fügen Sie 70 mg Jojobaöl hinzu. Dann tropfen Sie 10 Kappe. Ölmischung, hergestellt aus den ätherischen Ölen von Neroli, Mandarine und Lavendel, 20 Kap. Rizinusöl, 7 Kap. Vitamin A und 7 Kap. Vitamin E. Die geschmolzene Zusammensetzung wird mit einem Holzspatel geschlagen. Es muss in Dehnungsstreifen eingerieben werden.

Bäder

Zusätzlich zu Masken, Packungen und anderen Verfahren wird empfohlen, ein Bad zu nehmen. Zum Beispiel können Sie dem Bad Meersalz und ein paar Tropfen ätherisches Öl aus Wacholder, Minze und Lavendel hinzufügen.

Anstelle von Öl können Sie eine Mischung aus Kräutern - Lavendel und Ringelblume - zu gleichen Teilen verwenden. Die Badzeit variiert zwischen 15 und 20 Minuten. Es ist notwendig, solche Bäder jeden zweiten Tag zu nehmen. Darüber hinaus sollte das Bad sesshaft sein, d.h. Sie sind nicht vollständig eingetaucht.

Kontrastdusche

Die Kontrastdusche hilft, den Hauttonus zu verbessern, die Mikrozirkulation im Blut zu aktivieren und Stoffwechselprozesse zu beschleunigen. Es sollte täglich eingenommen werden. Zuerst leiten Sie einen Strom von einer Dusche in den Bereich der Erweiterungen. Heißes Wasser wird in kaltes Wasser umgewandelt und wechselt somit. Ich ende immer mit kaltem Wasser.

Es ist schwierig, Dehnungsstreifen auf der Unterseite weniger sichtbar zu machen und noch schwerer, sie vollständig zu entfernen. Mit Hilfe von Hausmitteln ist dies nicht immer möglich, da alte Dehnungsstreifen Bindegewebsnarben sind. In jedem Fall werden durch eine komplexe und systematische Behandlung hervorragende Ergebnisse erzielt.

Video zum Entfernen von Dehnungsstreifen auf dem Papst

Warum erscheinen und wie Dehnungsstreifen auf dem Papst entfernt werden:

So entfernen Sie Dehnungsstreifen und Dehnungsstreifen:

http://ladysdream.ru/kak-izbavitsya-ot-rastyazhek-na-pope.html

Wie entferne ich Dehnungsstreifen am Papst - ist das möglich?


Dehnungsstreifen auf der Haut? Was ist das und wie sehen sie aus? Der Körper jeder Person unter dem Einfluss negativer Faktoren neigt dazu, sich zu verändern. Rückkehr der früheren Attraktivität kann nur den Grund auf den Grund gehen.

Heute werden wir über das Entfernen von Dehnungsstreifen am Priester zu Hause sprechen, aber zuerst wollen wir herausfinden, was mit ihrem Äußeren zusammenhängt.

Ursachen für Dehnungsstreifen auf der Haut

Das Auftreten von Dehnungsstreifen wird durch das Reißen tiefer Schichten der Epidermis verursacht. Es bilden sich violette Narben, die jedoch im Laufe der Zeit wie weiße Narben erscheinen.

Achtung! Je mehr Zeit seit dem Auftreten hässlicher Streifen vergeht, desto schwieriger ist es, sie loszuwerden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie verzweifeln müssen. Es gibt viele Wege, die in der Praxis sehr effektiv sind.

An die meisten Frauen wird gedacht, wie man Dehnungsstreifen am Papst und an den Oberschenkeln entfernt, weil sie meistens beim Tragen eines Kindes, dh einer Schwangerschaft, auftreten. Der Grund für die Modifikation des Gesäßes sind hormonelle Veränderungen. Während 9 Monaten werden Signalchemikalien im weiblichen Körper produziert, sodass der Körper auf die Wehen vorbereitet ist. Insbesondere besteht das Ziel darin, das Bindegewebe zu schwächen, so dass das Kind den Geburtskanal leichter passieren kann. Da Hormone den gesamten Körper betreffen, entspannen sich die Gewebe im gesamten Körper, so dass Dehnungsstreifen an den unerwartetsten Stellen auftreten.

Dehnungsstreifen für Männer

Um Schwangerschaftsstreifen am Priester zu Hause zu entfernen, suchen nicht nur Frauen. Die Praxis zeigt, dass Männer mit dem Problem konfrontiert werden können. Der zweite Grund für solche Hautveränderungen ist Fettleibigkeit. Wenn das subkutane Fett zu stark wird, hält die Haut solchen Belastungen nicht mehr stand und beginnt sich zu strecken. Das Auftreten von Mikrotraumen ist unvermeidlich. Ärzte weisen darauf hin, dass bei einem erhöhten Körpergewicht das Gleichgewicht von Hormonen und anderen für den Körper nützlichen Substanzen gestört werden kann.

Dehnungsstreifen für Teenager

Einige Eltern müssen darüber nachdenken, wie sie Dehnungsstreifen von einem Jugendlichen entfernen können, da sie aufgrund des beschleunigten Wachstums von Muskelgewebe und Knochen einen ähnlichen Defekt aufweisen.

Es tritt unter Athleten auf, besonders unter denen, die das Bodybuilding lieben. Es gibt bestimmte Faktoren, unter deren Einfluss die Wahrscheinlichkeit einer Streifenbildung deutlich zunimmt. Dazu gehören Pubertät, trockene oder reife Haut und Probleme mit dem endokrinen System. Neben der Schwangerschaft kann bei bestimmten Sportarten eine Prädisposition für Fettleibigkeit auf der genetischen Ebene liegen.

Der Schlüssel zum wirksamen Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen

Wie schnell Dehnungsstreifen auf dem Papst entfernt werden können, müssen wir dies herausfinden. Aber! Bevor Sie mit der Beschreibung wirksamer Methoden fortfahren, müssen Sie die grundlegenden Behandlungsregeln verstehen.

  • Zunächst muss alles pünktlich erledigt werden. Zuerst sind Dehnungsstreifen rot, dann verfärben sie sich violett, und nach etwa sechs Monaten werden die Narben weiß und gelten als alt. Es ist ratsam, in der Anfangsphase ihrer Entwicklung Maßnahmen zu ergreifen.
  • Zweitens wird empfohlen, verschiedene Methoden gleichzeitig zu verwenden. Ein integrierter Ansatz liefert ein positives Ergebnis.
  • Drittens ist Systematik bei der Bekämpfung von Verstauchungen wichtig. Aktion von Zeit zu Zeit wird keine Leistung erbringen.

Es ist wichtig! Im Kampf gegen dieses Problem müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass Sie nicht schnell zurechtkommen können. Der Prozess erfordert Ausdauer und Geduld.

Dehnungsstreifen auf dem Papst - was tun?

Zahlreiche Reviews zeigen, dass es möglich ist, das Problem zu lösen. Wenden wir uns dem Hauptpunkt zu, mit welchen Mitteln und wie Dehnungsstreifen an den Beinen und am Boden entfernt werden. Sie können spezielle Cremes verwenden, die in Apotheken verkauft werden.

Das Verfahren ist wie folgt:

  1. duschen Sie zuerst, wischen Sie Ihren Körper trocken;
  2. dann schmieren Sie die beschädigte Haut;
  3. Warten auf volle Absorption.

Das Verfahren wird zwei Monate lang zweimal täglich wiederholt. Einige bevorzugen es, ihre eigenen Mittel (Butter, Peeling, Sahne) zuzubereiten, mit denen sie dann mit Schlieren kämpfen. Denken Sie daran, dass Sie vor dem Entfernen von Dehnungsstreifen am Papst nach der Geburt einen Warntest durchführen müssen, um unerwünschte Reaktionen zu vermeiden.

Wir entfernen Dehnungsstreifen am Papstumschlag

Die Anzahl der wirksamen Verfahren kann auch das Umwickeln mit speziellen Formulierungen in Form von kaltgepresstem Pflanzenöl, Tonpaste, Apfelessig einschließen. Diejenigen, die daran interessiert sind, weiße Dehnungsstreifen vom Papst zu entfernen, müssen verstehen, dass in diesem Fall die Reihenfolge der Aktionen besonders wichtig ist.

Salzbäder mit Dehnungsstreifen

Der Prozess beginnt mit dem Duschen, dem Massieren von Problemzonen mit einem Peeling oder einem üblichen Waschlappen, die notwendigerweise hart sind. Dann die vorbereitete Mischung auf das Gesäß und die Hüften geben und mit Plastikfolie umwickeln. Tragen Sie lockere Kleidung und legen Sie sich 40-60 Minuten unter eine warme Decke. Am Ende duschen Sie sich warm und legen Sie die Droge aus den Schlieren auf die Haut.

Diese Technik hat Kontraindikationen. Sie sollten sich daher mit Ihrem Arzt über das Thema beraten: Ist es möglich, Dehnungsstreifen am Papst durch Umwickeln zu entfernen.

Wasserbehandlungen werden ebenfalls als wirksam angesehen, beispielsweise Aromabäder oder Salzbäder. Sie werden für 20 Minuten im Abstand von einem Tag akzeptiert. Ein weiteres Entfernen von Dehnungsstreifen auf dem Papst hilft beim Training in Form von speziellen Bewegungen.

http://zdorovie-soveti.ru/krasota/kak-ubrat-rastjazhki-na-pope.html

Warum gibt es auf dem Papst Dehnungsstreifen und wie werden diese vom Gesäß entfernt?

Ein schöner Körper mit glatter Haut und engen Konturen zieht immer das Auge an, und es überrascht nicht, dass jeder Mensch gut aussehen möchte. Auf dem Weg zur Schönheit stehen sowohl Frauen als auch Männer vor vielen Schwierigkeiten, einschließlich Dehnungsstreifen. Es gibt sie in beiden Geschlechtern, nur Frauen sind stärker gefährdet. Rote oder weiße Streifen auf dem Papst können nicht gefallen, sie reduzieren das Selbstwertgefühl und das Vertrauen in ihre Attraktivität. Aufgrund dessen, was sie erscheinen und ob es möglich ist, sie zu entfernen - schauen wir uns diese Probleme an.

Was verursacht Dehnungsstreifen am Papst: die Ursachen für Dehnungsstreifen

Jede Dehnung ist im Kern ein Bruch der inneren Hautschichten, der sichtbare Verformung der äußeren Hautschichten verursacht. Die Beute ist der Bereich, in dem die Streifen weniger häufig erscheinen, insbesondere im Vergleich zu Bauch und Flanken, und obwohl dieser Körperteil fast immer vor neugierigen Augen geschlossen ist, beeinflusst der Defekt das Vertrauen der Person in sein Aussehen stark.. Der Prozess ist immer derselbe: der Spalt der Kollagenfasern aufgrund von Überspannung der einen oder anderen Art, das Überwachsen des Spaltes mit Narbengewebe und das Auftreten eines auf der Haut sichtbaren Streifens. Die Gründe für dieses Phänomen können viele sein:

  • Teenagerschichten sind sehr häufig. Das aktive Wachstum des Körpers ist nicht immer von der gleichen aktiven Entwicklung der Haut begleitet, wodurch die Fasern stark gespannt werden und leicht zerreißen;
  • Übergewicht. Mit zu viel Fett ist die Haut mit Mikrotraumen bedeckt;
  • Dehnungsstreifen können nach dem Abnehmen auftreten;
  • Oft tritt das Problem nach der Geburt auf, dh in der Zeit der hormonellen Anpassung des Körpers der Frau. Viele Menschen sind durch diese Tatsache verwirrt, da Dehnungsstreifen im Magen eine offensichtliche Folge sind, aber auf der Unterseite ist es unverständlich. Tatsache ist, dass sich während des Tragens eines Babys die Hormone sowie die Form des Brustkorbs, des Bauches, der Oberschenkel und der Priester ändern, und zusammen mit der Entwicklung von Substanzen zur Entspannung der Gewebe und Dehnungsstreifen gebildet werden;
  • Hormontherapie;
  • intensive körperliche Anstrengung für trockene und dünne Haut;
  • Probleme im endokrinen System;
  • genetische Veranlagung;
  • einige Krankheiten.

Rote, blaue und weiße Streifen - ist es möglich, sie loszuwerden?

Dank der Farbe kann bestimmt werden, wie alt die Streifen auf der Haut sind. Daher ist jede Dehnung eine Verletzung, daher ist es offensichtlich, dass sie unmittelbar nach dem Auftreten eine rote oder rosafarbene Nuance hat. Es ist nicht verwunderlich, wenn diese Stellen etwas anschwellen - der Körper kämpft mit jeglicher Art von Schaden im Körper. Wenn beim Zerbrechen auch kleine Gefäße betroffen waren, ist die Farbe sehr gesättigt, sogar braun. In diesem Zustand kann der Defekt mehrere Monate betragen, und es wird angenommen, dass es in dieser Zeit am einfachsten ist, ihn zu beseitigen. Bei Dehnungsstreifen am Papst, wie bei jeder Krankheit, wird das Ergebnis umso auffälliger und schneller, je früher mit der Behandlung begonnen wurde.

Die zweite Stufe sind Dehnungsstreifen unter einem Jahr, die einen blauvioletten Farbton annehmen. Frisches Bindegewebe ist zunächst mit kleinen Gefäßen gut gesättigt. Mit zunehmendem Alter der Narben sterben und verschwinden die Kapillaren, was dem Gewebe den normalen Stoffwechsel entzieht und zu Verfärbungen führt. Mit solchen Dehnungsstreifen können Sie auch kämpfen, aber der Prozess wird schwieriger.

Alte Dehnungsstreifen haben eine weiße Farbe und sind über ein Jahr alt. Sie werden hinsichtlich der Fähigkeit, den Fehler zu beheben, als am schwierigsten angesehen, und manchmal ist dies völlig unmöglich. Es gibt jedoch wirksame Methoden, die den Schweregrad der Hautstreifen deutlich reduzieren und sie fast unsichtbar machen.

Kann man alte Dehnungsstreifen an den Beinen und Beinen entfernen?

Alte Laufstreifen, die längst eine weiße Farbe angenommen haben, können nicht vollständig vom Körper entfernt werden. Manchmal, wenn es absolut notwendig ist, sie zu entfernen, greifen sie zu einer plastischen Operation und schneiden einfach die beschädigten Bereiche aus. Dies ist jedoch eine radikale Methode, die nur bei einzelnen Fehlern möglich ist. Aber geben Sie nicht auf - moderne Methoden ermöglichen es Ihnen, die Erleichterung auszugleichen, die Intensität ihrer Schwere zu reduzieren und sie so nahe wie möglich an den Zustand der umgebenden Haut zu bringen. Dies ist ein langer Prozess, der viel Mühe erfordert, aber dadurch werden die Dehnungsstreifen unauffällig.

Warum gibt es Streifen am Gesäß?

Der Bruch der Kollagenfasern, der zu Dehnungsstreifen führt, kann von starkem Juckreiz begleitet sein. Dies ist ein normales Phänomen, ein Signal des Körpers, dass die Haut einer Verformung ausgesetzt ist. Ein solches Symptom weist häufig auf einen Mangel an Feuchtigkeit in der Umgebung und die Notwendigkeit einer dringenden Wiederauffüllung hin, da sich mit derselben Aktivität weiterhin neue Dehnungsstreifen bilden. Der Prozess hängt vollständig von den Hautzuständen und -eigenschaften ab. Beispielsweise kann Juckreiz auf dem vorbereiteten Gesäß auftreten, Dehnungsstreifen bilden sich jedoch nicht. Was auch immer die Gründe für die Erklärung des Prozesses sein mögen, es ist unmöglich, die Haut zu zerkratzen - dies kann die Schwere der Tränen erhöhen und sie verschlimmern. Es ist besser, eine spezielle Creme mit beruhigender Wirkung zu verwenden.

Shoppen Sie Cremes, Gele und Salben, um die unteren Streifen zu entfernen

Zu den Hauptfaktoren, die das Risiko für Striien am Gesäß erhöhen, ist zu trockene Haut. Die bequemste Form, um damit umzugehen, ist Creme, aber die Mittel können auch in Form eines Gels präsentiert werden. Zusammensetzungen für Schwangerschaftsstreifen sind in der Regel mit vorteilhaften Komponenten, Elastin und Kollagen, angereichert, die sich positiv auf den Zustand der Haut insgesamt auswirken.

In den Läden und Apotheken bot sich eine Vielzahl von Optionen für Produkte von strii an jedem Körperteil an, und Sie müssen die besten aus Erfahrung wählen. Sie können eine der folgenden Optionen ausprobieren:

  • Sahne Vichy Integrale Werking;
  • Clarins Stretch Mark Control Creme;
  • Sahne Dr. Pierre Ricaud;
  • Sahne von Faberlic;
  • Gel Lierac Phytolastil;
  • Gel von Biokon;

spezielle sichere Cremes für Schwangere stillender Mütter (Mom Comfort, 9 Monate, Pregnacare, Vichy usw.).

Welche Öle helfen von stryj: Liste der Besten

Natürliche Öle sind ein hervorragendes Mittel zum Entfernen vorhandener und zur Vermeidung von noch nicht aufgetretenen Dehnungsstreifen. Sie kämpfen mit den Hauptrisikofaktoren - unzureichende Hautfeuchtigkeit und unzureichende Produktion von Kollagen und Elastin -, die die Haut mit allen notwendigen nützlichen Komponenten versorgen. Mit einer Mischung aus festen, flüssigen und ätherischen Ölen können Sie eine wirksame Creme herstellen, die leicht in die Haut einzieht und spürbare Verbesserungen hervorbringt. Kokosnussöl, Sheabutter, Olivenöl, Weizenkeimöl und Mandelöl eignen sich hervorragend als Basis. Sie können sie mit ätherischen Ölen von Lavendel, Mandarine, Rosmarin usw. hinzufügen.

Vitamine A und E stellen eine gute Ergänzung zu dieser Zusammensetzung dar. Im Allgemeinen sind alle Öle, die leicht in die Haut aufgenommen werden, sie befeuchten, die Elastizität erhöhen und die Probleme der Trockenheit und des Mangels an Kollagen beseitigen, geeignet.

So entfernen Sie schnell den Hautfehler zu Hause

Magische Werkzeuge, die unangenehme Schlieren sofort beseitigen würden, gibt es einfach nicht. Dies ist ein schwieriges Problem, und wenn Sie einiges anwenden, ist es wichtig, Konstanz und Ausdauer zu beachten. Nur so können Sie mit den ersten Ergebnissen nicht warten.

Massage gegen Dehnungsstreifen

Stretching kann auch bei Jugendlichen auftreten, daher sollten die Kampfmittel so umweltfreundlich und sicher wie möglich sein. Ein wichtiger Schritt bei der Behandlung des Problems ist die Massage, die in wiederholten Kursen von 15 Behandlungen durchgeführt werden muss (Pausen sollten nicht zu lang sein).

Auf dem Gesäß oder an einer anderen Stelle sollte das Verfahren zwei Arten des Aufpralls umfassen - kreisende Bewegungen und leichte Kneifbewegungen. Sie sollten nicht zu stark und intensiv sein, sonst kann die Situation nur verschärft werden. Für das Verfahren müssen Sie Öl verwenden.

Rezepte der Volksheilmittel: wirksame Masken und Peelings

Das Schrubben der Haut und das Auftragen von nährenden Masken ist ein wirksames Maßnahmenpaket, das sowohl die Wirkung der Glättung der Haut als auch die aktive Feuchtigkeitspflege kombiniert. Es ist zu überlegen, dass es in Gegenwart von Dehnungsstreifen nicht möglich ist, zu grobe Peelings anzuwenden. Es ist sinnvoll, sich auf die kleinsten Partikel zu konzentrieren, um einen empfindlichen Effekt zu erzielen. Die beliebteste Option kann als Kaffee-Schale bezeichnet werden. Um es herzustellen, müssen Sie fein gemahlenen Kaffee mit einer kleinen Menge kochendem Wasser gießen, um ein wenig gebrüht zu werden. Nach dem Abkühlen fügen Sie ein paar Tropfen Kokosnussöl, Olivenöl, Weizenkeime oder Flachs hinzu. Die resultierende Mischung wird während der Dusche verwendet.

Danach können Sie eine Aloe-Maske auftragen. Um einige fleischige Blätter zu kneten, fügen Sie ein paar Tropfen Olivenöl und zwei Kapseln Vitamin E hinzu und tragen Sie dann eine Stunde lang auf die Haut des Gesäßes auf.

Honigpackung oder mit Mumie von Striae und Cellulite

Betrachten Sie einige populärere und effektivere Methoden zum Umgang mit Dehnungsstreifen:

  1. Mumie wird häufig für den Kampf gegen Dehnungsstreifen als das effektivste und schnellste Mittel empfohlen. Die Anwendung ist sehr einfach: Eine zerdrückte Tablette wird in einer kleinen Menge Wasser verdünnt und zu 100 Gramm Ihrer bevorzugten Feuchtigkeitscreme gegeben.
  2. Honigpackungen haben sich als Verfahren für Cellulite und Dehnungsstreifen erwiesen. Es ist auch sehr einfach: Honig wird auf das Gesäß aufgetragen, danach wird der Bereich in Plastikfolie eingewickelt, um einen thermischen Effekt zu erzeugen, und in dieser Form mehrere Stunden belassen.

Kabinenverfahren helfen, das Problem schnell zu lösen.

Es gibt aggressivere Methoden, mit denen Sie Strii auf dem Papst schnell loswerden können. Sie haben jedoch einige Kontraindikationen und sind bei Missbrauch recht gefährlich.

Chemische Schale

Chemisches Peeling beinhaltet die Anwendung aggressiver Säuren auf Dehnungsstreifen, die die Epidermis ausbrennen und die Regeneration der Hautzellen in der Zukunft anregen. Stress, der Gewebe erfährt, bewirkt, dass sich Elastin und Kollagen bilden, und erholen sich. Das Ereignis wird durchgeführt, um die Haut des Gesäßes zu aktualisieren, und dafür ist in der Regel eine Prozedur ausreichend. Als Wirkstoff kann Trichloressigsäure oder Phenolsäure verwendet werden. Das Verfahren ist sehr aggressiv, es wird nur unter Anästhesie durchgeführt, und es gibt daher keine Möglichkeit, von einer häuslichen Anwendung der Methode zu sprechen. Falsches Peeling führt zu schweren Verätzungen und Pigmentveränderungen. Es gibt auch Kontraindikationen, da die Methode toxisch ist, einschließlich Herzkrankheiten, Problemen mit den Gefäßen und dem Atmungssystem. Dies ist eine medizinische Veranstaltung, dh sie sollte von einem qualifizierten Spezialisten durchgeführt werden.

Laser Stretch Behandlung

Die gebräuchlichste Methode zum Entfernen von Dehnungsstreifen kann als Laser-Peeling bezeichnet werden, was vor der Herbst-Winter-Periode empfohlen wird (da nach den Behandlungen für 3-4 Monate kein Sonnenbaden mehr möglich ist). Die Veranstaltung erfordert eine lange Vorbereitung - für einige Monate müssen Sie die Haut des Gesäßes mit bestimmten Cremes bearbeiten, und erst danach können Sie zur Sitzung kommen. Es wird unter Vollnarkose durchgeführt, wobei das Narbengewebe mit einem Laser bearbeitet und verbrannt wird. In der Regel dauert es etwa eine Stunde. Danach müssen Sie zwei Wochen lang spezielle Maßnahmen mit spezieller Kosmetik zur aktiven Hautwiederherstellung durchführen. Dies ist das sogenannte Polieren der Haut.

Es gibt andere Konfigurationen der Laserkorrektur, die auf einen weniger aktiven Effekt schließen lassen und folglich für eine Reihe von Verfahren ein Ergebnis erzielen: Phototherapie (um den Strecken die gleiche Farbe wie das umgebende Gewebe zu geben), Photothermolyse usw.

Mesotherapie

Mesotherapie beinhaltet die Einführung bestimmter Substanzen in die verletzte Haut, bei Dehnungsstreifen kann es sich um Aminosäuren, Kollagen, Algenextrakt usw. handeln. Der Druck dringt direkt durch die Poren der Haut ein. Ein solches Verfahren gilt als das sicherste, da medizinische Seren normalerweise keine für den Körper schädlichen Bestandteile enthalten. Kontraindikationen für die Durchführung des Verfahrens bestehen wie in jedem anderen Fall: Blutkrankheiten, Infektionen, onkologische Diagnosen, Schwangerschaftszeit des Babys und Gallensteine.

Was tun mit den restlichen Narben am Papst?

Einige Dehnungsstreifen, die normalen Narben von Natur aus sehr ähnlich sind, können nach den Eingriffen verschwinden, andere bleiben zurück. Dies ist nicht überraschend, insbesondere wenn die Mängel bereits alt sind. Alles, was in einer solchen Situation getan werden kann, ist das weitere Auftragen von Salben und Feuchtigkeitsmitteln, damit die Haut glatt bleibt und die Dehnungsstreifen für neugierige Augen unsichtbar bleiben.

Video: Der beste Weg, um sich zu dehnen

Das Entfernen von Dehnungsstreifen ist ein langwieriger Prozess und erfordert erhebliche Kosten für professionelles Werkzeug. Sie können jedoch selbst ein wirksames Werkzeug mit natürlichen Ölen vorbereiten. Das Rezept für aromatischen Balsam ist in diesem Video detailliert beschrieben.

Bewertungen

Kristina: Ich habe seit der Pubertät Dehnungsstreifen. Sie haben mich nie gestört, aber jetzt plane ich eine Schwangerschaft, und es wurde unheimlich, sie vollständig abzudecken, deshalb werde ich Öle zur Vorbeugung verwenden.

Oleg: Ich habe Dehnungsstreifen an den Seiten, am Boden und am Rücken, die während der Periode des aktiven Wachstums entstanden sind. Sie sagten, dass nur komplexe Vorgänge gelöscht werden können, dies jedoch nicht.

Anya: Vichy ist ein sehr wirksames Mittel gegen strii!

Vic: Nach der Geburt verwende ich eine ganze Reihe von Prozeduren: Massage, Kaffeepeeling, Ölemulsion und Creme mit Mama.

http://cosmetictrends.ru/uhod/dlya-tela/rastyazhki-na-pope.html

Warum gibt es Dehnungsstreifen an Gesäß, Oberschenkeln und Beinen und wie man sie loswerden kann

Die meisten Frauen sehen sich dehnen. Dieser Hautfehler verursacht psychische Beschwerden, daher ist es wichtig, rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen. Heute gibt es eine Reihe von Maßnahmen zur Bekämpfung von Strebungen, die zu Hause angewendet werden können.

Warum treten Dehnungsstreifen auf?

Dehnungsstreifen sind ein Hautfehler in Form von rosa und roten Streifen. Meistens tritt das Problem in Bereichen des Körpers auf, die einer maximalen Dehnung unterliegen. Striae sind Mikrotraumen einzelner Hautfasern. Sie treten mit einer erheblichen Dehnung der Epidermis auf. In diesem Fall sind Dehnungsstreifen nicht gesundheitsgefährdend, sondern nur ein Schönheitsfehler. Der Problembereich besteht aus Brust, Bauch, Oberschenkeln, Gesäß und Beinen. Es gibt verschiedene Gründe.

Die Hauptursachen für Dehnungsstreifen an Hüfte, Beinen und Gesäß:

  • scharfe Gewichtszunahme;
  • verminderte Elastizität der Fasern der Epidermis (genetisches Merkmal);
  • aktiver Sport, nämlich Kniebeugen;
  • Mangel an Hautfeuchtigkeit, zu starker Austrocknung;
  • hormonelle Störungen.

Eine wichtige Ursache für Schlieren ist die verringerte Elastizität der Epidermis. So kann eine Frau bereits mit einer leichten Gewichtszunahme Dehnungsstreifen aufweisen, während eine andere auch bei starker Gewichtszunahme nicht auftritt. Am häufigsten treten Streifen während der Schwangerschaft, in einem Übergangsalter, sowie unter Verletzung der Produktion von Nebennierenhormonen Cortisol auf.

In seltenen Fällen können horizontale Streifen auftreten, nicht vertikal. Dies weist auf schwerwiegende Störungen des endokrinen Systems hin.

Arten von Dehnungsstreifen

Je nach Entwicklungsstand gibt es verschiedene Arten von Dehnungsstreifen:

  1. Rot - tritt in der Anfangsphase unmittelbar nach dem Mikrobruch der Fasern auf. Sie haben eine helle Farbe und sind oft tief. Ihre Breite kann von wenigen Millimetern bis zu 0,5 cm variieren.
  2. Rosa - das sind normalerweise keine sehr frischen Dehnungsstreifen. Im Gegensatz zum Anfangsstadium sind sie blasser und weniger auffällig.
  3. Weiß - kennzeichnen die letzte Entwicklungsstufe. Gleichzeitig werden Dehnungsstreifen leicht und kaum wahrnehmbar. Es verbleiben jedoch kleine Aussparungen.

Die Haut im Bereich der Stria ist sehr empfindlich gegen Reizstoffe. Selbst wenn Sie es mit einer Massage übertreiben, können Sie die Symptome verschlimmern.

Video: Umgang mit Striae

Wie werden Dehnungsstreifen im Bereich von Gesäß, Hüften und Beinen entfernt?

Wie die Praxis zeigt, ist der Umgang mit frischen Dehnungsstreifen viel einfacher als bei alten. Wenn sich auf dem Körper längere Zeit Schlieren bilden, ist es problematisch, sie für immer loszuwerden. In einer Schönheitssalon-Umgebung werden häufig chemische Peelings verwendet, was zu guten Ergebnissen führt. Aufgrund der aggressiven Wirkung von Säuren kommt es zu einer Verbrennung der Epidermis. Gleichzeitig wird die Produktion von Kollagen eigenen Fasern stimuliert. Dadurch wird die Haut erneuert.

Verwenden Sie zusätzlich einen Laser. Bis heute ist diese Methode eine der effektivsten. Das Verfahren wird in örtlicher Betäubung durchgeführt. Mit Hilfe eines Lasers kommt es zu einer Kauterisation der betroffenen Bereiche, was zu einer Kruste führt, die dann verschwindet. An seiner Stelle bleibt eine gesunde und ästhetisch ansprechende Haut.

Wenn Sie Peeling und Verfahren zur Befeuchtung der Epidermis im Bereich der Striae kombinieren, können auch alte Dehnungsstreifen weniger ausgeprägt sein. Kombinieren Sie dazu mehrere Mittel. Zuerst müssen Sie die Hornhaut durch Abschälen entfernen und den Problembereich sanft massieren. Verwenden Sie dann eine Feuchtigkeitscreme.

Home Methoden

Die effektivsten Wege, um Dehnungsstreifen zu beseitigen, sind die folgenden:

  1. Infusion regenerieren. Es werden Kamillenblüten in Höhe von 2 EL genommen. l Rohstoffe müssen heiße Milch gießen und einige Stunden bestehen. Dann filtern und befeuchten Sie ein Stück Baumwolltuch in Flüssigkeit und tragen Sie es 20 Minuten lang auf den Problembereich auf. Um ein solches Verfahren durchzuführen, sollte es 3 Mal pro Woche im Monat erfolgen.
  2. Olivenöl. Zusätzlich benötigte Mandeln. Beide Arten von Ölen müssen 1 TL einnehmen. und mischen bis eine homogene Zusammensetzung. Reiben Sie die Mischung jeden Tag vor dem Schlafengehen nach dem Duschen im Bereich der Dehnungsstreifen ein. Die Dauer der Behandlung von 1 Monat und mehr.
  3. Kokos- und Mandelöle. Sie müssen in gleichen Anteilen gemischt und täglich im Bereich der Dehnungsstreifen mit Massagebewegungen angewendet werden. Bewerben Sie sich mindestens einen Monat.
  4. Kaffee Benötigt gedünsteten Kuchen. Sie müssen den Bereich der Dehnungsstreifen massieren. Ein so einfaches Peeling regt die Regenerationsprozesse perfekt an und Kaffee wirkt antioxidativ. Es ist notwendig, das Verfahren 2 Mal pro Woche während des Monats durchzuführen.
  5. Mumiyo Sie können ein Universalhilfsmittel für alle Arten von Schwangerschaftsstreifen vorbereiten. Dazu benötigen Sie 1 Tablette Mumiyo, die in 1 EL zerkleinert und aufgelöst werden muss. l Wasser Fügen Sie dann die gleiche Menge Babycreme hinzu und mischen Sie alles gründlich. Die erhaltene Struktur einmal täglich mit den Massierbewegungen anwenden. Die Behandlung dauert einen Monat.

Die besten Hausmittel, die für eine effektive Schale verwendet werden können, sind Kaffee und Meersalz. Drücken Sie während des Eingriffs nicht zu viel auf den Problembereich. So ist es möglich, die dünne Haut im Bereich der Schlieren zu beschädigen.

Fotogalerie: nützliche Komponenten im Komplex, um Dehnungsstreifen zu beseitigen

Massagebehandlung von Unvollkommenheiten

Die Behandlung von Dehnungsstreifen an Hüfte, Gesäß und Beinen kann mit einer Massage ergänzt werden. Dieser Ansatz ist sehr effektiv, wenn Sie alle Regeln beachten:

  1. Führen Sie das Verfahren täglich nach dem Baden oder Duschen durch.
  2. Verwenden Sie während der Massage Öle von Dehnungsstreifen - Mandel-, Oliven- oder Kokosnussöl.
  3. Machen Sie keine grob kitzelnden Manipulationen.
  4. Die Massage sollte eher einem intensiven Streicheln und Klopfen des Problembereichs entsprechen.
  5. Die Aktion muss mindestens 5-7 Minuten lang ausgeführt werden.

Der Ablauf der Verfahren sollte mindestens 10 Tage betragen. Dann musst du eine Pause machen und es wiederholen. Es ist sehr effektiv, ätherisches Rosmarinöl zu Basisformulierungen hinzuzufügen. Damit können Sie verschiedene Arten von Strii in kurzer Zeit loswerden.

In Gegenwart von Dehnungsstreifen ist es besser, die Massagemassage und andere Arten von Vakuumwirkung abzulehnen. Andernfalls können Sie nur den Schweregrad von Dehnungsstreifen erhöhen. Tatsächlich tritt während des Verfahrens eine Mikroverletzung der Haut auf.

Vorbeugende Maßnahmen

Um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern, müssen Sie eine Reihe von Empfehlungen einhalten:

  • übermäßige Bräunung vermeiden;
  • trinken Sie mehr Flüssigkeiten;
  • befeuchten Sie die Haut ständig mit Ölen und Cremes;
  • massieren Sie regelmäßig die Haut, während Sie ein Bad nehmen;
  • Verwenden Sie Körperpeelings und Peelings.

Die Ernährung spielt eine bedeutende Rolle. Es wird empfohlen, mehr Pflanzenfasern zu verwenden. Das Menü sollte eine ausreichende Menge an frischem Gemüse, Obst, Müsli und Säften enthalten.

Bewertungen zum Entfernen von Dehnungsstreifen

Mädchen, Mädchen und Frauen, fast jeder von uns hat ein Problem wie das Dehnen. Die häufigste Ursache ihres Auftretens sind hormonelle Überspannungen oder Störungen, Schwangerschaften sowie schnelle Gewichtszunahme oder plötzlicher Gewichtsverlust. Ich gehöre zu der Zahl, in der Dehnungsstreifen als Teenager ab 13 Jahren auftauchten. Im Moment sind sie fast 7 Jahre alt und ich habe bisher noch nichts ausprobiert. In letzter Zeit wurde oft darüber nachgedacht, dass es an der Zeit sei, Geld für einen Laser zu sparen, aber wie viele Leute schreiben - selbst ein Laser hilft nicht jedem. Vor ungefähr sechs Monaten entdeckte ich eine wirklich lohnende Möglichkeit, dieses Problem zu beseitigen, und auch eine sehr billige. Jetzt mehr über ihn. Wir gehen in die Apotheke und kaufen Wasserstoffperoxid und Badyag-Pulver, es kostet 15 Rubel, nur Pulver! Daran sind Ihre Kosten und die Kosten. Ich habe das früher im Badezimmer gemacht, aber das ist, wie es Ihr Herz begehrt. Mischen Sie Badyuga mit Peroxid bis zum Brei und wählen Sie einen kleinen (!) Hautbereich, der Dehnungsstreifen behandelt. Warum ist es klein - denn dann werden die Empfindungen nicht die angenehmsten sein, und um nicht zu leiden und dann meine Meinung nicht zu ändern, um den Kampf fortzusetzen, bilden wir kleine Zonen. Ich empfehle Ihnen, die gesamte Prozedur mit Handschuhen durchzuführen. Wir reiben diesen Haferbrei in die Zone, die wir ausgewählt haben, wir reiben ihn stark ein, so dass wir die Rötung sehen können. Sie können ihn einige Minuten einwirken lassen und ihn dann sauber abwaschen, da von diesem Moment an die Beschwerden beginnen. Alles dauert ungefähr 5 Minuten, dann habe ich das Panthenol aufgetragen, dann nur eine fettige Creme.

DashaBut

http://otzovik.com/review_269138.html

Viele Frauen wissen was Dehnungsstreifen sind. Sie erscheinen nach der Geburt, nach einem dramatischen Gewichtsverlust, aber aus verschiedenen Gründen, und sie haben jeweils ihre eigenen. Hier bin ich keine Ausnahme. Einer meiner Freunde ging zum Schatz. Das Zentrum machte auch bezahlte Injektionen, um Dehnungsstreifen zu beseitigen, aber keine Methode kann ein hundertprozentiges Ergebnis garantieren. Wenn Dehnungsstreifen mit ihnen „frischer“ sind, ist die Hauptsache, dies rechtzeitig zu tun, aber wenn Dehnungsstreifen schon lange bestehen, ist es viel schwieriger. Aber reduzieren Sie trotzdem ihre Anzahl und machen Sie es weniger sichtbar. Natürlich sollten Sie Peeling, Massage, Duschen usw. durchführen, aber es gibt ein beliebtes Rezept, das auch hilft (es ist natürlich besser, alles in einem Komplex zu tun). Lösen Sie drei bis vier Gramm Mumie auf ( und natürlich) in einem Esslöffel gekochtem Wasser und mit einer Tube Cellulite-Creme oder Baby-Creme von 80 oder 100 Gramm mischen. Reiben Sie die resultierende Masse ein oder zweimal täglich an Stellen ein, an denen sich Dehnungsstreifen befinden. Bewahren Sie dieses Werkzeug im Kühlschrank auf.

Tanyunya

http://otzovik.com/review_201184.html

Liebe Mütter! Ich möchte die Rezepte teilen, die mir geholfen haben, Schwangerschaftsstreifen wirklich zu reduzieren. Sofort reservieren - ich hatte sie nach der zweiten Schwangerschaft ziemlich viel. Der betroffene Bereich ist die Hüfte. So 1. Sie haben mehr als einmal darüber gesprochen. Der Hauptbestandteil ist Mumie. Ich kaufe die tablettierte Version. Ich ziehe es vor, die Mischung für eine, maximal zwei Zwecke zu kochen. Ich halte, wenn überhaupt, bis zum nächsten Tag im Kühlschrank. Was muss getan werden? Zwei Tabletten Mumie-Löffel auf einer Untertasse, fügen Sie eine Ihrer bevorzugten Cremes hinzu (von Kindern bis zur Anti-Cellulite), fügen Sie zwei oder drei Tropfen Orangen- oder Grapefruitöl hinzu und mischen Sie die Mumienpartikel in der Mischung, bis sie vollständig aufgelöst sind. Die Mischung kann in ihrer Konsistenz unterschiedlich sein - abhängig von der hinzugefügten Creme. Wenn Sie Anti-Cellulite-Creme hinzufügen, wird die Flüssigkeit flüssiger, was nicht jeder mag. Die Massage sollte auf die gereinigte Haut angewendet werden. Methode 2. Absolut harmlos. Zutaten: Weizenkeimöl oder Traubenkernöl plus ätherisches Mandarinenöl / Nevroli / Lavendel - Ihre Wahl. Die Anteile sind wie folgt: 3 Tropfen Mandarinöl / Nevrol / Lavendel / Nelke / Minze auf 5–6 ml Grundöle. Auf die gereinigte Haut auftragen. Eine kleine Warnung: Vorsicht beim Hinzufügen von Ölen = Proportionen beachten! Gegenanzeigen: individuelle Unverträglichkeit der Komponenten! Im Wechsel dieser Methoden konnte ich Dehnungsstreifen fast vollständig entfernen. Viel Glück auch dir !!

Christina Igorevna

http://otzovik.com/review_180748.html

Test: Fermencol Stretch Mark Correction Kit - Ein gutes Mittel gegen Dehnungsstreifen, das bei längerem Gebrauch den Laser ersetzen kann Pros: Es funktioniert! und entfernt Dehnungsstreifen, eine praktische Düse und das Gel fällt nicht in die Hände, ersetzt den Laser Nachteile: Sie müssen es täglich morgens schmieren und abends sind die Röhrchen klein. Ich hatte nach der Geburt rote Dehnungsstreifen auf dem Bauch. Ich habe im Internet gelesen, dass nur ein Laser alte Dehnungsstreifen spart. Deshalb habe ich Geld gespart und bin in die Speke-Klinik gegangen. Dort empfahl mir die Kosmetikerin jedoch, Fermencol Elactin gegen Dehnungsstreifen zu testen. Sie sagte, es sei eine Neuheit, und der Hersteller sei bewiesen. Außerdem werden die alten Dehnungsstreifen noch nicht gleichzeitig vom Laser entfernt und es ist teuer. Nun, es ist angenehmer, einen Bauch zu schmieren, als etwas mit einem Laser darauf zu tun, also stimmte ich zu, das Wundermittel zu versuchen. Ich kaufte dieses Set und beschmierte es jeden Tag morgens und abends. Der Arzt warnte, dass es keinen sofortigen Effekt gebe und es erforderlich sei, 1,5 bis 2 Monate zu schmieren, wie in den Anweisungen beschrieben. Hier ist das Ergebnis für einen Monat Gebrauch: Dehnungsstreifen sind nicht vollständig vergangen, aber der Effekt ist enorm! Sie wurden fast unsichtbar. Ich kann nicht einmal glauben, dass ich diese roten gruseligen Streifen hatte! Ich füge die Fotos vorher und nachher bei. Das Foto erschien nur dank dem Arzt. Im Allgemeinen werde ich es weiter verwenden, ich denke, dass sie in einem weiteren Monat vollständig verschwinden werden, da es bereits einen solchen Effekt gibt!

AnastasiaSM

http://otzovik.com/review_2181680.html

Die Behandlung von Dehnungsstreifen in der Anfangsphase der Entwicklung ist immer wirksam. Mit den alten Dehnungsstreifen muss man lange kämpfen. Wenn Sie jedoch eine Reihe von Tools verwenden, können Sie sehr bald eine positive Dynamik erreichen. Es wird empfohlen, die Haut mit speziellen Cremes mit UV-Filtern vor den schädlichen Auswirkungen von ultraviolettem Licht zu schützen.

http://afrodita.guru/rastyazhki/kak-ubrat-rastyazhki-na-pope.html
Weitere Artikel Über Allergene