Was zu tun ist und wie man Dehnungsstreifen am Gesäß entfernt

Dehnungsstreifen sind Dehnungsstreifen oder weiße geprägte Streifen, die als Folge von Brüchen in den inneren Worten der Haut auftreten. Der Körper für die Erholung erhöht die Menge des Bindegewebes, was sich in Spuren unterschiedlicher Breite und Länge äußert. Sie treten häufig am Gesäß auf.

Je älter die Strecke, desto schwieriger ist es, sie loszuwerden. Um sie zu beseitigen oder Manifestationen zu reduzieren, muss auf moderne Technologien und besondere Mittel zurückgegriffen werden. Wie Sie Dehnungsstreifen am Gesäß entfernen, lesen Sie in diesem Artikel.

Lesen Sie in diesem Artikel.

Hauptempfehlungen

Um Striae loszuwerden, sollten Sie bestimmte Regeln beachten:

  • Vorbeugen ist am besten. Zu diesem Zweck werden systematische Befeuchtung und Pflege der Haut, Peeling, Massagen und Sport empfohlen. Durch die ständige Pflege bleibt die Menge an Kollagen und Elastin in der Dermis erhalten, was zu einer besseren Dehnung und weniger Traumata beiträgt.
  • Sie müssen so früh wie möglich mit Stria behandelt werden. Dehnungsstreifen haben anfangs eine rötliche Farbe und lassen sich am einfachsten entfernen. Dann wechselt es zu lila, bläulich oder rosa.
  • Aber einige Monate später sterben die Kapillaren ab, und die Streifen werden heller und werden dann ganz weiß. In diesem Fall ist es fast unmöglich, Dehnungsstreifen am Gesäß zu entfernen. Ihre Manifestationen werden nur geringfügig reduziert.
  • Die Arbeit an dem Problem sollte im Komplex liegen. Nur die Kombination aller Methoden zum Umgang mit Dehnungsstreifen führt zu einem sichtbaren und zuverlässigen Ergebnis.
  • Regelmäßige und systematische Pflege. Nur die ständige Verwendung selbst der einfachsten Methoden, um mit Dehnungsstreifen umzugehen, hilft dabei, sie effektiver zu beseitigen als die Verwendung leistungsstärkerer Methoden, jedoch von Zeit zu Zeit.

Und hier mehr zur Mesotherapie der Hüften.

So entfernen Sie Dehnungsstreifen am Gesäß zu Hause

Aufgrund des Zeitmangels und der hohen Preise für Verfahren im Schönheitssalon suchen viele Mädchen nach alternativen Wegen, um Dehnungsstreifen zu beseitigen. Oft ist es ihnen wichtig, wenn die Dehnungsstreifen am Gesäß zu Hause genauso gut entfernt werden können wie in der Kabine. Ja, aber es wird viel mehr Mühe kosten.

Kontrastdusche

Eine starke Änderung der Wassertemperatur verbessert die Blutzirkulation, wodurch die Sauerstoffversorgung des Gewebes erhöht wird. Es beschleunigt auch Stoffwechselprozesse und erhöht den Hautton. Es ist wünschenswert, das Verfahren jeden Tag nach der Hauptdusche durchzuführen, mit heißem Wasser zu beginnen und mit kalt zu beenden.

Selbstmassage

Es ist nicht nötig, einen teuren Spezialisten zu besuchen, jedes Mädchen kann einfache Bewegungen beherrschen. Die Massage trägt zur Aktivierung, Regeneration und Wiederherstellung des Gewebes bei, stimuliert die Durchblutung und den Lymphfluss. Es ist notwendig, regelmäßig ein ähnliches Verfahren für Problembereiche der Haut mit Hilfe von Bewegungen wie Kribbeln, Kneten und Klopfen durchzuführen.

Es ist effizienter, zusätzlich Cremes und Öle gegen Dehnungsstreifen und Cellulite zu verwenden sowie die Epidermis zu befeuchten und zu elastifizieren.

Physische Übungen

Je elastischer die Muskeln, desto besser der Hautzustand. Daher sind bestimmte Übungen in einem umfassenden Programm zum Entfernen von Dehnungsstreifen an Gesäß und Oberschenkeln enthalten. Die folgenden Arten von Stress stärken die Muskelfasern:

  • Stürmt nach vorne. Ausgangsposition - gerade stehen, Hände an der Taille, Beine zusammen. Ein Schritt vorwärts und dann kniend. Danach müssen Sie in die Ausgangsposition zurückkehren. Sie können es zuerst auf einem Bein tun, dann wechseln oder sofort abwechselnd.
  • Einfache Kniebeugen. Die Beine sind schulterbreit auseinander, die Knie sollten um 90 Grad gebogen sein. Insgesamt 10 - 15 Kniebeugen.
  • Das Studium der Rückseite des Oberschenkels. Auf allen vieren stehend heben und strecken sich die Beine parallel zum Boden.
  • Mahi Ausgangsposition - stehend, Hände in der Taille. Die Beine müssen der Reihe nach vorwärts gehen. Führen Sie dann Schwünge zu den Seiten aus und arbeiten Sie durch die Innenfläche.

Schrubben

Regelmäßiges Peeling hilft auch dabei, die Zellen schneller zu erneuern, während sie mehr natürliches Kollagen und Elastin produzieren. Sie schützen die Haut vor Beschädigungen, machen sie elastischer. Scrub ist eine der einfachsten Kosmetika, die Sie zu Hause selbst machen können. Die folgenden Rezepte helfen:

  • Zuckersalz. In gleichen Anteilen kombinieren Sie diese Schüttgüter, dann werden sie mit Olivenöl und allen wichtigen Zutaten gerührt. Das Abreiben ist genau und ohne Druck notwendig.
  • Kaffee Die Körner müssen fein gemahlen werden und dann dick gekocht werden. Nach dem Abkühlen mit Olivenöl und einem Anti-Cellulite-Ester mischen: Orange, Bergamotte, Zitrone, Lavendel oder Minze.
  • Sahne und Salz. Die beiden Zutaten werden sorgfältig gemischt. Die Sahne sollte dick sein, wie saure Sahne. Der Mischung kann Shea- oder Jojobaöl zugesetzt werden.
Kaffee schrubben

Die Massage von Problemzonen dauert etwa fünf Minuten. Die Arbeit am Gesäß sollte stärker sein und eine kreisförmige Bewegung machen. Nach dem Duschen oder Baden besser waschen, wenn die Haut weich und gedämpft ist. Nach dem Eingriff muss ein spezielles feuchtigkeitsspendendes Pflegemittel gegen Dehnungsstreifen und Cellulite aufgetragen werden.

Cremes und Öle

Diese Phase der Pflege ist äußerst wichtig, besonders nach Wasseraktivitäten. Cremes und Öle erhöhen den Hautton, regen die Erneuerung der Hautzellen an, gleichen die Farbe aus, verjüngen die Epidermis. Sie können die folgenden Produkte unabhängig voneinander vorbereiten:

  • Ätherische Öle Rosmarin, Zitrusfrüchte, Bergamotte, Hagebutte, Neroli und Mandeln helfen beim Dehnen.
  • Traubenkernöl Es muss nach einem Bad oder Kaffee schrubben.
  • Mumie Tabletten passen nicht. Wir brauchen nur natürlich. Es wird geknetet und mit Sahne gemischt. Massage sollte gerieben werden, bis sie vollständig absorbiert ist. Die Bewerbungsdauer beträgt einen Monat.
  • In der üblichen Creme können Sie die Vitamine A und E hinzufügen.

Sehen Sie sich das Video zum Entfernen von Dehnungsstreifen zu Hause an:

Bäder und Packungen

Zu Hause können Sie die folgenden Verfahren ausführen, um Dehnungsstreifen, Cellulite und zusätzliche Zentimeter zu bekämpfen:

  • Tonverpackung. In einer nichtmetallischen Schüssel mischen Sie weiß oder rot mit warmem Wasser. Bringen Sie einen Zustand von Sauerrahm. Als nächstes fügen Sie Weizenkeimöl oder Traubenkernöl und Aloesaft hinzu. Die Mischung wird auf das Gesäß aufgetragen. Wenn alle mit einem Film umwickelt sind, können Sie eine Decke oder einen warmen Teppich verstecken. Halten Sie für ca. 20 - 30 Minuten, dann abspülen und die Creme auftragen.
  • Mit Apfelessig. Es muss im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnt werden. Auf die Haut auftragen und mit Folie abdecken. 15 bis 20 Minuten halten, dann abspülen und mit Sahne bestreichen.
  • Bad mit Meersalz. 0,5 kg Mineralstoff werden in Wasser gelöst. Nehmen Sie ein Bad, sollte es 15 - 20 Minuten dauern, dann wenden Sie ein Mittel gegen Dehnungsstreifen an.
Effektives Bad mit Meersalz

Kosmetische Produkte aus hässlichen Streifen am Körper

Gut für die Arbeit fertig Shop Produkte verzeihen strii. Sie sollten nicht nach Preis wählen, es ist besser, sich auf die Komposition zu konzentrieren. Die Hauptkomponenten sollten sein:

  • Alpha Hydroacids. Sie beschleunigen die Zellregeneration, verjüngen die Haut und reduzieren das Auftreten von Defekten. Es ist am besten, sie nach Wasseranwendungen am Abend anzuwenden. Während des Tages können solche Cremes, die mit ultraviolettem Licht reagieren, Verbrennungen verursachen.
  • Retinoide. Diese Substanzen tragen zur Erneuerung und Wiederherstellung von Zellen in den tiefen Schichten bei. Solche Cremes sind in einem regulären Geschäft und in der Apotheke erhältlich.

Wie entferne ich weiße Streifen an Gesäß und Oberschenkeln in der Kabine?

Wenn sich die Dehnungsstreifen bereits aufgehellt haben, können nur Cremes und Bäder nicht mehr zurechtkommen. Sie müssen komplexere und kostspieligere Verfahren anwenden. Die moderne ästhetische Kosmetologie bietet viele Möglichkeiten, weiße Dehnungsstreifen am Gesäß zu entfernen. Die folgenden Verfahren sind am effektivsten.

Ultraschall

Diese Methode eignet sich besser für frische Dehnungsstreifen. Ultraschall dringt in tiefere Hautschichten ein und löst interne Stoffwechselprozesse und Zellregeneration aus. Nach 10 - 12 Behandlungen können Dehnungsstreifen entfernt werden.

Laserpolieren

Diese Methode gilt als die effektivste. Das Verfahren wird nicht von schmerzhaften Empfindungen begleitet. In diesem Fall genügen ein paar Sitzungen, um selbst die alten Dehnungsstreifen vollständig zu beseitigen. Die Dauer jedes - etwa 15 - 20 Minuten.

Mesotherapie

Die Kosmetikerin injiziert spezielle biologisch aktive Substanzen unter die Haut, die natürliche Prozesse auslösen. Bei der Mesotherapie werden Aminosäuren, Kollagen, Algen verwendet. Zusätzlich ist die Dermis mit Vitaminen angereichert, sie wird elastischer und straffer.

Chemische Schale

Auf die Problemzonen wird eine spezielle Säure aufgetragen, wodurch die Produktion von eigenem Kollagen und Elastin aktiviert wird. Dies ist die unabhängige Regeneration von Geweben. Das Verfahren erfordert Geduld, da die alten Hautschichten langsam ablaufen. Außerdem ist es unmöglich, nach dem Abschälen in der Sonne zu erscheinen. Sie müssen es also lange vor der Strandsaison tun.

Chemisches Gesäßpeeling

Ozontherapie

Bei diesem Verfahren wird in die subkutanen Schichten eine spezielle Mischung eingebracht, die die Zellerneuerung stimuliert. Verwenden Sie dazu das Ozon-Sauerstoff-Gemisch.

Das Auftreten von Dehnungsstreifen verhindern

Um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern, sollten sie regelmäßig vorbeugend behandelt werden. Es beinhaltet:

  • Richtige Ernährung. Eine Person sollte ausreichend Wasser, Vitamine und Nährstoffe zu sich nehmen, um nicht zuzunehmen und die Haut nicht zu dehnen. Die Diät sollte unraffinierte Pflanzenöle, Meeresfrüchte, Fleisch, Leber, Gemüse und Nüsse enthalten. Alle sind Vitaminquellen der Gruppen B, E und A. Es ist auch nützlich, die Einnahme von Mineralkomplexen durchzuführen.
  • Regelmäßige Bewegung ist wichtig. Guter Muskeltonus sorgt für straffe und elastische Haut.
  • Es ist notwendig, die Dermis ständig zu pflegen, zu befeuchten, zu entfernen und prophylaktische Mittel gegen Dehnungsstreifen einzusetzen.
  • Striae treten häufig während der Schwangerschaft und Stillzeit auf, daher ist es wichtig, spezielle Unterwäsche zu tragen, damit nicht die gesamte Belastung auf die Haut fällt. Dann wird es nicht stark gedehnt.

Und hier mehr über die Ptosis des Gesäßes.

Dehnungsstreifen sind ein häufiger kosmetischer Defekt. Sie können sowohl zu Hause als auch mit Hilfe moderner Methoden der Kosmetologie bekämpft werden. Einfache Tipps und Regeln helfen, diese Probleme zu vermeiden und frühzeitig zu beseitigen.

Wenn eine Ptosis des Gesäßes aufgetreten ist, ist es nicht einfach, sie zu entfernen. Die anfängliche Korrektur kann durch körperliche Übungen erfolgen, die Operation wird in einem schwierigen Maße helfen. Was sind einige Möglichkeiten, um Ptosis loszuwerden?

Das Verfahren der Hüftmesotherapie ist sehr beliebt, da es schwierig ist, Fett und Cellulite an den Beinen zu beseitigen, insbesondere an der Innenseite des Gesäßes. Nach den Injektionen besteht ein signifikanter Unterschied vor und nach dem Eingriff.

Eine Massage für Schwangerschaftsstreifen für Männer und Frauen. Dank ihm können Sie das Problem auf dem Bauch, der Brust loswerden. Effektives Vakuum und andere Arten, aber während der Schwangerschaft kann man nicht jeder.

Wie Sie Cellulite an den Hüften entfernen, ist in unserem Artikel leicht zu finden. Übungen, Packungen, Sport- und Lebensstiländerungen helfen, das Problem von der Rückseite, außen, am Gesäß zu lösen.

http://plasticinform.com/sredstva-i-uhod/uhod-za-telom/kak-ubrat-rastyazhki-na-yagoditsah.html

So entfernen Sie Dehnungsstreifen auf den Papsttipp - Kosmetikerinnen für schöne Haut am Gesäß

Stretching ist nicht das angenehmste Phänomen. Sie repräsentieren die inneren Risse der Epidermisschichten. Am stärksten betroffen sind Körperteile wie Bauch, Brust, Oberschenkel und Gesäß. Wie entferne ich Dehnungsstreifen auf dem Papst, wenn dieser appetitliche Bereich das Aussehen von Dehnungsstreifen erfahren hat? Dafür gibt es viele Möglichkeiten. Zunächst müssen Sie jedoch herausfinden, warum Dehnungsstreifen im Allgemeinen auf dem Gesäß erscheinen.

Dehnungsstreifen am Gesäß: die Ursachen für

Die Antwort auf die Frage, warum Dehnungsstreifen auf dem Papst erscheinen, kann im Einzelfall unterschiedlich sein. Am häufigsten führen folgende Gründe zu diesem Problem:

  • Unsachgemäße Ernährung. Dehnungsstreifen können eine Folge des Missbrauchs von Fett, Mehl und Süß sein. Süßes Wasser mit Kohlensäure und alkoholische Getränke wirken sich ebenfalls negativ auf die Haut aus.
  • Starke Gewichtsschwankungen. Wenn eine Person schnell an Gewicht verliert oder sich erholt, hat die Haut keine Zeit für eine solche Geschwindigkeit, weil sie nachgibt und an Elastizität verliert. Dehnungsstreifen sind eine direkte Folge davon. Experten empfehlen daher dringend, nicht abzunehmen oder sich schnell zu erholen. Das Gewicht kann wieder geändert werden, aber mit Dehnungsstreifen umzugehen, ist problematischer.
  • Profisport. Athleten "verdienen" oft Dehnungsstreifen und gewinnen schnell Muskelmasse.
  • Hormonelles Ungleichgewicht. Wenn hormonelle Störungen im Körper auftreten, beeinträchtigen eine Reihe von Hormonen die Elastizität der Haut. Seine oberen Schichten werden normalerweise dünner, und körperliche Aktivität, auch wenn sie unbedeutend ist, bewirkt das Auftreten von Dehnungsstreifen. Sie haben anfangs eine rot-violette Farbe, was sich dadurch erklärt, dass das Bindegewebe die Hautbrüche ersetzt und mit der Zeit weiß wird.
  • Schwangerschaft Während des Tragens eines Babys nehmen Frauen aktiv an Gewicht zu, außerdem wird der Körper hormonell umstrukturiert. Die Haut kann sich physisch nicht schnell an diese Änderungen anpassen. All dies kann die Antwort auf die Frage sein, welche Dehnungsstreifen auf der Unterseite erscheinen.

Wie man Dehnungsstreifen am Gesäß loswird

Nachdem Sie verstanden haben, von welchen Dehnungsstreifen auf dem Papst die Rede ist, können Sie einen aktiven Kampf mit ihnen beginnen. Bitte beachten Sie, dass es umfassend sein sollte. Spezielle Mittel, zu Hause und gekauft, werden Ihnen beim Umgang mit Strecken helfen, aber die Hauptsache, die hervorgehoben werden sollte, ist Ihre Ernährung und Ihr Lebensstil, ohne dass Sie sich anpassen müssen. Sie werden keinen Erfolg haben.

Richtige Ernährung im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen

Der Zustand der Haut wird maßgeblich davon bestimmt, ob der Körper alle Komponenten erhält, die er braucht. Bei der Frage, wie man Dehnungsstreifen am Gesäß entfernen kann, ist die richtige Ernährung sehr wichtig, insbesondere die folgenden Komponenten:

  • Vitamin A. Nimmt aktiv an dem Prozess der Hauternährung und -wiederherstellung teil, hilft, es elastisch und geschmeidig zu machen, fördert die Zellerneuerung. Quellen für diese Komponente sind Karotten, Broccoli, Fischöl und Innereien.
  • Vitamin C. Es hat eine heilende Wirkung, trägt zur Straffung von Wunden und Narben bei, beschleunigt die Kollagensynthese und nimmt an den Bindungsprozessen der Haut teil. Quellen für Vitamin C - Zitrusfrüchte, Beeren, Gemüse, Wildrose, Paprika.
  • Vitamin E. Vitamin E ist als Schönheitsvitamin bekannt. Es hilft, den Stoffwechsel aufrechtzuerhalten, verjüngt sich, wirkt wundheilend und ist ein Antioxidans. Die Hauptquellen für Vitamin E sind Nüsse, Trockenfrüchte und Pflanzenöle. Auch davon ist viel in der Avocado enthalten.
  • Zink Dieses Spurenelement ist wichtig, weil es an der Kollagensynthese beteiligt ist. Wenn diese Substanz im Körper ausreichend ist, wird das Risiko von Schwangerschaftsstreifen deutlich verringert. Dieses Mineral ist in Kakao und Bitterschokolade, magerem Fleisch, Nebenprodukt und essbarer Gelatine enthalten.

Vergessen Sie auch nicht, ausreichend Wasser zu trinken. Es wird empfohlen, hautschädliche Produkte wie Fast Food, Fett usw. von der Ernährung auszuschließen.

Wir entfernen Dehnungsstreifen am Gesäß mit Übung

Körperliche Aktivität im Umgang mit Striemen ist auch nicht die letzte Rolle. Einfache Übungen tragen dazu bei, den Problembereich mit Sauerstoff und Blut zu versorgen. Dadurch wird die Haut dichter und straffer und Dehnungsstreifen am Gesäß werden enger und weniger sichtbar. Sie können folgende Grundübungen beachten:

  • Es ist notwendig, auf einem Stuhl zu sitzen und den Körper gerade zu halten. Fassen Sie den Stuhl mit Ihren Händen an und fahren Sie mit den Beinen auf und ab. Wiederholen Sie die Übung etwa 25 Mal, machen Sie einfach drei Sätze. Diese Übung stärkt die Muskeln in den Hüften.
  • Sie müssen sich auf den Boden legen, ein Bein nach oben heben, um einen rechten Winkel zu bilden, und Sie spüren die Verspannung der Muskeln. Wiederholen Sie dasselbe für das andere Bein. Mindestens drei Sätze von 15 Mal für jedes Bein machen.
  • Auf dem Bauch liegen, die Hände auseinander. Heben Sie zuerst das rechte Bein an und senken Sie es dann ab. Gleiches gilt für das linke Bein. Versuchen Sie, Ihr Bein so hoch wie möglich zu strecken. Die Bewegung sollte langsam und sanft sein, so dass Sie die maximale Muskelspannung spüren. Tun Sie ein paar Sätze 10 Mal für jedes Bein.
  • Position - auf dem Boden liegend. Beine im rechten Winkel gebogen. Heben Sie ein Bein an und versuchen Sie, den Oberschenkel an die Decke zu bringen. Halten Sie die obere Position einige Sekunden lang und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Machen Sie dasselbe für das andere Bein. Insgesamt wird empfohlen, für jedes Bein zehn Mal ein paar Ansätze durchzuführen.

Hausgemachte Peelings und Cremes für Dehnungsstreifen am Gesäß

Bei der Frage, wie man Dehnungsstreifen am Gesäß loswerden kann, können Peelings und Cremes die besten Helfer sein. Sie können in Kosmetikgeschäften vorgefertigte Optionen auswählen und diese zu Hause vorbereiten. Hausgemachte Rezepte werden von ihrer Natürlichkeit angezogen sowie von der Tatsache, dass Sie die Komposition speziell für sich selbst auswählen können. Betrachten Sie einige wirksame Rezepte.

Hollywood-Peeling

Es wird vermutet, dass dieses Werkzeug im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen von Hollywood-Stars verwendet wird. Wir können dieses Rezept auch übernehmen.

Für die Zubereitung müssen Sie vorgepressten Naturkaffee, braunen Zucker oder großes Meersalz sowie Massageöl, das Sie und Ihr Baby verwenden können.

Mischen Sie in einem tiefen Behälter alle Komponenten zusammen. Die Mischung sollte zähflüssig, nicht zu dick oder flüssig sein. Legen Sie die Masse in eine Nylonsocke und reiben Sie sie zehn Minuten lang vorsichtig in die Problemzonen. Spülen Sie das Peeling mit warmem Wasser ab. Es ist notwendig, Mittel dreimal pro Woche zu verwenden. Nach ein paar Wochen können Sie eine deutliche Verbesserung zum Besseren feststellen.

Scrub von Dehnungsstreifen mit Salz und Glycerin

Für dieses Peeling benötigen Sie großes Meersalz, flüssigen Honig und Glyzerin.

Fügen Sie in einem Behälter einen Teelöffel Glyzerin und Honig und einen halben Teelöffel Salz hinzu. Rühren Sie die Mischung gründlich um und bringen Sie sie sofort auf das Gesäß. Reiben Sie das Peeling fünf Minuten lang durch die Massagebewegungen. Dann mit einem Waschlappen und Duschmittel abwaschen.

Mit Butter und Mandarinenschalen abreiben

Ein sehr ungewöhnliches Rezept, obwohl sehr effektiv. Dafür braucht man Olivenöl, Karotten und Mandarinenschalen.

In einem Küchenmixer eine halbe Karotte, eine Mandarinenschale und vier Esslöffel Butter schlagen, um ein dickes Püree zu erhalten. Das Werkzeug wird in Massagebewegungen in die feuchte Haut einmassiert und anschließend mit warmem Wasser gespült. Schmieren Sie die Haut nach Abschluss des Verfahrens mit einer Feuchtigkeitscreme. Das Fertigprodukt kann ab dem Herstellungsdatum fünf Tage in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank gelagert werden.

Creme für Schwangerschaftsstreifen mit Mama

Das Mittel gegen Mumie gilt als eines der besten im Kampf gegen Schlieren. Es ist besonders effektiv, wenn die Dehnungsstreifen rot sind und kürzlich gebildet wurden.

Sie benötigen lediglich eine feuchtigkeitsspendende oder normale Creme sowie Mumie, Flüssigkeit oder Tabletten. Mama mit Wasser weich machen und mit Sahne mischen. Das resultierende Werkzeug wird mit Massagebewegungen in das Gesäß gerieben. Es muss vollständig absorbiert werden. Wiederholen Sie den Vorgang für einen Monat zweimal täglich. Dies hilft, die Dehnungsstreifen einzuengen und sie weniger sichtbar zu machen.

Salon Möglichkeiten, um Dehnungsstreifen zu beseitigen

Wenn Hausmittel nicht mit Striae fertig werden, können Sie auf die Dienste von Spezialisten zurückgreifen, indem Sie einen Schönheitssalon oder eine Kosmetikklinik besuchen. Es gibt eine Vielzahl von Verfahren zum Entfernen von Dehnungsstreifen. Es macht Laser, Ultraschall, Ozon, spezielle Massage, Mesotherapie und so weiter.

Für ein weiter fortgeschrittenes Problem benötigen Sie möglicherweise ein tiefes chemisches Peeling mit Säuren. Obwohl die Prozedur ziemlich stark ist, ist sie sehr schmerzhaft und traumatisch, da bei den Dehnungsstreifen eine Oberflächenverbrennung der inneren Schicht der Epidermis auftritt. Denken Sie auch daran, dass für jedes der Verfahren eine Reihe von Kontraindikationen bestehen, und es ist Sache des Spezialisten, zu entscheiden, welches für Ihren speziellen Fall geeignet ist.

Dehnungsstreifen am Gesäß: Vorbeugung

Dehnungsstreifen auf dem Papst, wie man sie loswerden kann, die, wie Sie wissen, aus verschiedenen Gründen resultieren. Und selbst wenn Sie sie durch ein teures Salonverfahren entfernen, garantiert dies nicht, dass sie nicht mehr angezeigt werden. Es ist wichtig, auf Dehnungsprävention zu achten.

Alles ist ganz einfach. Es ist wichtig zu essen und sich zu bewegen. Vermeiden Sie auch drastische Gewichtsverlust und Gewichtszunahme - einschließlich Muskelmasse. Schwangeren wird empfohlen, ihre Haut mit Ölen und speziellen Cremes zu schützen. Zur Vorbeugung können Sie eine Vielzahl von Wraps und Peelings für zu Hause verwenden. Darüber hinaus können sie die Haut straffen und Cellulite beseitigen.

Das Wichtigste im Kampf gegen Dehnungsstreifen am Gesäß - ein integrierter Ansatz und Regelmäßigkeit. Wählen Sie für sich die geeignetsten Methoden, um sie zu beseitigen, und geben Sie nicht auf. Es ist möglicherweise nicht möglich, die Streifen vollständig zu beseitigen, aber sie sollten auf jeden Fall weniger auffallen.

http://www.fitnessera.ru/kak-ubrat-rastyazhki-na-pop-sovety-kosmetologov-dlya-krasivoj-kozhi-yagodic.html

Was verursacht Dehnungsstreifen an der Unterseite

Fast jeder hat Dehnungsstreifen, auch Männer. Diese Tatsache gibt jedoch keinen Grund zur Freude. "Gestreiften" Gesäß - kein Grund zum Stolz. In diesem Artikel werden alle Geheimnisse für das Beseitigen defekter Striae eröffnet.

Gründe

Dehnungsstreifen sind Brüche im Bindegewebe, die durch Verdünnung der Kollagenfasern und Elastinmangel entstehen. Als Ergebnis erscheinen rot-violette Narben, die sich mit der Zeit aufhellen.

Dieser Defekt der Dermis verursacht:

  1. schwache Regenerationsfähigkeit der Haut;
  2. geringe Elastizität der Dermis, die ein erblicher Faktor ist;
  3. Hypersekretion des Hormons Cortisol, das zum Auftreten von Striae beiträgt;
  4. starkes Wachstum des Körpers (Jugend, Bodybuilding);
  5. Schwangerschaft
  6. endokrine Krankheiten, hormonelle Dysfunktion;
  7. Kurzwahl oder Gewichtsverlust.

Was wird in Kliniken angeboten?

In der Medizin gibt es mehrere Möglichkeiten, um Dehnungsstreifen auf der Unterseite zu entfernen. Es versteht sich, dass dies ein langer Prozess ist, der erhebliche finanzielle Investitionen und Geduld erfordert.

Dehnungsstreifen können mit verschiedenen klinischen Methoden entfernt werden:

  • Mesotherapie;
  • mit Laserbelichtung;
  • chemisches Peeling.

Merkmale der Mesotherapie

Kosmetikerinnen loben diese Methode wegen ihrer Wirksamkeit. Die Methode der traditionellen Mesotherapie ist harmlos und verursacht keine unangenehmen Empfindungen.

Der Spezialist führt das Medikament (Pflanzenextrakte, Vitamine) mit Nadeln in den betroffenen Bereich ein.

Nach einer gewissen Zeit (etwa sechs Monate) tritt eine Regeneration der Epidermis auf.

Dieses Verfahren hat jedoch besondere Kontraindikationen:

  • infektiöser entzündlicher Prozess;
  • wiederkehrender Herpes;
  • erhöhte Körpertemperatur.

Diese Methode wird auch zur Bekämpfung von Cellulite eingesetzt, da dadurch Cholesterin entfernt wird.

Spezifische Effekte des Lasers

Die Verwendung eines Lasers im Kampf gegen Schlieren ist die effektivste Methode. Der Mechanismus wirkt sich auf die tiefen Schichten der Epidermis aus und initiiert die Zellregeneration.

Experten für Kosmetikkliniken empfehlen:

  1. Technologie, die die Haut nicht beschädigt. Der Laser wirkt auf Streifen und stellt die Struktur der Dermis wieder her.
  2. Laserpolitur, deren Wirkung nach dem ersten Eingriff spürbar ist. Die hohen Kosten, Schmerzen und Schwellungen nach dem Eingriff verringern jedoch die Beliebtheit dieser Sitzungen erheblich.
  3. Laserlifting. Gilt für schlaffe alte Haut, regeneriert, stellt sie wieder her.

Es reicht aus, für einige Wochen eine Kosmetikerin zu besuchen, um unsichtbare Dehnungsstreifen an der Unterseite zu machen.

Video: Technik

Chemisches Peelingverfahren

Kosmetikerinnen verwenden spezielle Säuren, um sie an den betroffenen Stellen aufzustellen. Diese Säuren dringen in die Hautschichten ein und lösen diese zusammen mit den Dehnungsstreifen auf. Die Haut wird nivelliert, ihre Struktur wird verbessert.

Rote, blaue und weiße Dehnungsstreifen: Was ist der Unterschied?

Die Haut besteht aus drei Schichten:

  • epidermis
  • derma,
  • subkutanes Fettgewebe.

Blutgefäße in der inneren Hautschicht verleihen den Dehnungsstreifen eine gewisse Schattierung. Anschließend werden die Gefäße leer und die Narben - Perlmutt. Ihre Farbe ändert sich auch nach dem Bräunen nicht. Weiße Dehnungsstreifen am Papst lassen sich kaum entfernen.

Unterscheiden Sie auch zwischen einzelnen und mehreren Dehnungsstreifen. Ihre Anzahl hängt von den Eigenschaften der Haut, dem Dehnungsgrad und dem Hormonspiegel ab.

Eine merkwürdige Tatsache! Bei Frauen mit Übergewicht treten aufgrund von hormonellem Ungleichgewicht häufig Dehnungsstreifen auf.

Die Farbe der defekten Streifen am Gesäß ändert sich in einigen Monaten: Rote und blaue Dehnungsstreifen gelten bis zu sechs Monaten als "jung", werden dann weiß und sind nicht mehr entfernbar.

Was bieten Schönheitssalons an?

Der Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen am Papst ist keine leichte Aufgabe. Schließlich braucht es viel Zeit, um sie loszuwerden.

Glücklicherweise bietet die Kosmetologie eine Reihe von Salonverfahren an:

  • Umhüllung (mit Algen, Schlamm, Ton);
  • Massage, die die Durchblutung verbessert;
  • Die Ultraschalltherapie ist nur bei kleinen Streifen wirksam;
  • Microcurrent-Verfahren bildet ein neues Bindegewebe an der betroffenen Stelle;
  • Photopigmentierung - der Einfluss von Fotozellen auf das Narbengewebe.

Mittel und Methoden zur Beseitigung von Narben - im Überfluss. Wenden Sie sich an einen qualifizierten Arzt, der die entsprechende Option auswählen wird.

Beachten Sie! Keine therapeutische Methode kann Streifen vollständig entfernen. Sie können nur verfärbt werden.

So entfernen Sie Dehnungsstreifen am Priester zu Hause

Wege, um Dehnungsstreifen zu Hause zu entfernen, sind nicht kosteneffektiv und im Anfangsstadium der Narbenbildung wirksam. Es genügt, das Problem gründlich zu untersuchen und die Mittel zur Behandlung des Mangels zu bestimmen.

Die Verwendung von kosmetischen Zubereitungen

Die beliebteste Methode der Selbstentsorgung von Strii. Aber von den Cremes, Salben, Gelen und Lotionen "Magie" zu erwarten und ein schnelles Update der Haut ist leider nicht nötig.

Die Zusammensetzung solcher Fonds muss Kollagen, Algen, Silikon, ätherische Öle usw. enthalten.

Alle aufgeführten Inhaltsstoffe sind für die Rekonstruktion der Epidermis, deren Ernährung und Hydratation bestimmt.

Ölanwendung

Alle Arten von Ölen sind aktive "Kämpfer" mit Dehnungsstreifen. Besonders wirkungsvolles Mandel-, Oliven- und Weizenkeimöl. Denn eine hohe Konzentration an Vitamin E stellt die Hautstruktur wieder her. Um Dehnungsstreifen auf der Unterseite zu entfernen, sollten Sie das Öl täglich einreiben.

Tonverpackung

Das Verpackungsverfahren wird nicht nur in Schönheitssalons durchgeführt. Heimmethode ist nicht minderwertig.

Ton ist ein weit verbreitetes Produkt, das in jedem Kosmetikfachhandel verkauft wird. Gepulverter blauer Ton kann bei regelmäßiger Anwendung Schlieren entfernen.

Maske in Form von saurer Sahne auf die Haut legen, mit einem Film und einem warmen Tuch umwickelt. Der Eingriff dauert mehrmals pro Woche etwa eine Stunde. Dadurch wird die Haut erneuert und kommt in Ton.

Wie verwende ich Pfefferpflaster für Cellulite? Anweisungen im Artikel.

Scrubs

Gemahlener Kaffee und grobes Salz werden mit jeglichem Pflanzenöl vermischt. Reiben Sie die Mischung vor der Wasserbehandlung in die Haut des Gesäßes. Diese Methode entfernt das Horngewebe und fördert die Durchblutung.

Kann man alte entfernen?

Alte Stria sehen optisch wie verfärbte Narben aus. Sie heben sich stark von der Haut ab, da in den atrophierten Bereichen kein Melanin vorhanden ist. Entfernen Sie alte Narben am Gesäß. Die Wirkung hängt jedoch von der menschlichen Physiologie und den Einschränkungen der Streifen ab.

Die Korrektur der alten Dehnungsstreifen am Papst erfolgt mit Hilfe von:

  • Cremes, die Hyaluronsäure und Retinol enthalten;
  • Badyag - Süßwasserschwamm, der Streifen abstreift und poliert;
  • das oben beschriebene Laserverfahren;
  • chirurgischer Eingriff - Bauchdeckenstraffung. Radikale Methode der Resektion von Atrophie und schlaffen Geweben des Bauches.

Es ist besser, die Narben ohne zu zögern loszuwerden, wenn sie auf der Haut einen Juckreiz verspüren. In diesem Fall werden nicht knifflige Wege zu Hause ausreichen.

Wird Übung helfen?

Die Narben des Priesters mithilfe von körperlichen Übungen zu entfernen, ist keine praktikable Aufgabe. Sportliche Aktivitäten können nur die Hautelastizität verbessern und Cellulite beseitigen.

Aber die Übung zu ignorieren lohnt sich nicht. Dies ist schließlich der ideale Weg, um Dehnungsstreifen zu verhindern und die Gesäßzone in gutem Zustand zu halten.

Warum juckt es?

Juckreizsymptome und das Verlangen nach Juckreiz sind wahre Anzeichen für eine Dehnung der Haut. Die verfeinerte Epidermis bricht und verursacht Unbehagen. Leider bald das Auftreten von unschönen roten oder blauen Streifen. Da wirkt sich der Mangel an Kollagen und Elastin aus.

Eine unzureichende Synthese dieser Komponenten äußert sich meistens in:

  1. Menschen mit körperlich harter Arbeit;
  2. Profisportler;
  3. Menschen mit Erkrankungen des Hormonsystems;
  4. schwangere Frauen.
http://plastgid.ru/rastjazhki-na-pope/

Warum gibt es auf dem Papst Dehnungsstreifen und wie werden diese vom Gesäß entfernt?

Ein schöner Körper mit glatter Haut und engen Konturen zieht immer das Auge an, und es überrascht nicht, dass jeder Mensch gut aussehen möchte. Auf dem Weg zur Schönheit stehen sowohl Frauen als auch Männer vor vielen Schwierigkeiten, einschließlich Dehnungsstreifen. Es gibt sie in beiden Geschlechtern, nur Frauen sind stärker gefährdet. Rote oder weiße Streifen auf dem Papst können nicht gefallen, sie reduzieren das Selbstwertgefühl und das Vertrauen in ihre Attraktivität. Aufgrund dessen, was sie erscheinen und ob es möglich ist, sie zu entfernen - schauen wir uns diese Probleme an.

Was verursacht Dehnungsstreifen am Papst: die Ursachen für Dehnungsstreifen

Jede Dehnung ist im Kern ein Bruch der inneren Hautschichten, der sichtbare Verformung der äußeren Hautschichten verursacht. Die Beute ist der Bereich, in dem die Streifen weniger häufig erscheinen, insbesondere im Vergleich zu Bauch und Flanken, und obwohl dieser Körperteil fast immer vor neugierigen Augen geschlossen ist, beeinflusst der Defekt das Vertrauen der Person in sein Aussehen stark.. Der Prozess ist immer derselbe: der Spalt der Kollagenfasern aufgrund von Überspannung der einen oder anderen Art, das Überwachsen des Spaltes mit Narbengewebe und das Auftreten eines auf der Haut sichtbaren Streifens. Die Gründe für dieses Phänomen können viele sein:

  • Teenagerschichten sind sehr häufig. Das aktive Wachstum des Körpers ist nicht immer von der gleichen aktiven Entwicklung der Haut begleitet, wodurch die Fasern stark gespannt werden und leicht zerreißen;
  • Übergewicht. Mit zu viel Fett ist die Haut mit Mikrotraumen bedeckt;
  • Dehnungsstreifen können nach dem Abnehmen auftreten;
  • Oft tritt das Problem nach der Geburt auf, dh in der Zeit der hormonellen Anpassung des Körpers der Frau. Viele Menschen sind durch diese Tatsache verwirrt, da Dehnungsstreifen im Magen eine offensichtliche Folge sind, aber auf der Unterseite ist es unverständlich. Tatsache ist, dass sich während des Tragens eines Babys die Hormone sowie die Form des Brustkorbs, des Bauches, der Oberschenkel und der Priester ändern, und zusammen mit der Entwicklung von Substanzen zur Entspannung der Gewebe und Dehnungsstreifen gebildet werden;
  • Hormontherapie;
  • intensive körperliche Anstrengung für trockene und dünne Haut;
  • Probleme im endokrinen System;
  • genetische Veranlagung;
  • einige Krankheiten.

Rote, blaue und weiße Streifen - ist es möglich, sie loszuwerden?

Dank der Farbe kann bestimmt werden, wie alt die Streifen auf der Haut sind. Daher ist jede Dehnung eine Verletzung, daher ist es offensichtlich, dass sie unmittelbar nach dem Auftreten eine rote oder rosafarbene Nuance hat. Es ist nicht verwunderlich, wenn diese Stellen etwas anschwellen - der Körper kämpft mit jeglicher Art von Schaden im Körper. Wenn beim Zerbrechen auch kleine Gefäße betroffen waren, ist die Farbe sehr gesättigt, sogar braun. In diesem Zustand kann der Defekt mehrere Monate betragen, und es wird angenommen, dass es in dieser Zeit am einfachsten ist, ihn zu beseitigen. Bei Dehnungsstreifen am Papst, wie bei jeder Krankheit, wird das Ergebnis umso auffälliger und schneller, je früher mit der Behandlung begonnen wurde.

Die zweite Stufe sind Dehnungsstreifen unter einem Jahr, die einen blauvioletten Farbton annehmen. Frisches Bindegewebe ist zunächst mit kleinen Gefäßen gut gesättigt. Mit zunehmendem Alter der Narben sterben und verschwinden die Kapillaren, was dem Gewebe den normalen Stoffwechsel entzieht und zu Verfärbungen führt. Mit solchen Dehnungsstreifen können Sie auch kämpfen, aber der Prozess wird schwieriger.

Alte Dehnungsstreifen haben eine weiße Farbe und sind über ein Jahr alt. Sie werden hinsichtlich der Fähigkeit, den Fehler zu beheben, als am schwierigsten angesehen, und manchmal ist dies völlig unmöglich. Es gibt jedoch wirksame Methoden, die den Schweregrad der Hautstreifen deutlich reduzieren und sie fast unsichtbar machen.

Kann man alte Dehnungsstreifen an den Beinen und Beinen entfernen?

Alte Laufstreifen, die längst eine weiße Farbe angenommen haben, können nicht vollständig vom Körper entfernt werden. Manchmal, wenn es absolut notwendig ist, sie zu entfernen, greifen sie zu einer plastischen Operation und schneiden einfach die beschädigten Bereiche aus. Dies ist jedoch eine radikale Methode, die nur bei einzelnen Fehlern möglich ist. Aber geben Sie nicht auf - moderne Methoden ermöglichen es Ihnen, die Erleichterung auszugleichen, die Intensität ihrer Schwere zu reduzieren und sie so nahe wie möglich an den Zustand der umgebenden Haut zu bringen. Dies ist ein langer Prozess, der viel Mühe erfordert, aber dadurch werden die Dehnungsstreifen unauffällig.

Warum gibt es Streifen am Gesäß?

Der Bruch der Kollagenfasern, der zu Dehnungsstreifen führt, kann von starkem Juckreiz begleitet sein. Dies ist ein normales Phänomen, ein Signal des Körpers, dass die Haut einer Verformung ausgesetzt ist. Ein solches Symptom weist häufig auf einen Mangel an Feuchtigkeit in der Umgebung und die Notwendigkeit einer dringenden Wiederauffüllung hin, da sich mit derselben Aktivität weiterhin neue Dehnungsstreifen bilden. Der Prozess hängt vollständig von den Hautzuständen und -eigenschaften ab. Beispielsweise kann Juckreiz auf dem vorbereiteten Gesäß auftreten, Dehnungsstreifen bilden sich jedoch nicht. Was auch immer die Gründe für die Erklärung des Prozesses sein mögen, es ist unmöglich, die Haut zu zerkratzen - dies kann die Schwere der Tränen erhöhen und sie verschlimmern. Es ist besser, eine spezielle Creme mit beruhigender Wirkung zu verwenden.

Shoppen Sie Cremes, Gele und Salben, um die unteren Streifen zu entfernen

Zu den Hauptfaktoren, die das Risiko für Striien am Gesäß erhöhen, ist zu trockene Haut. Die bequemste Form, um damit umzugehen, ist Creme, aber die Mittel können auch in Form eines Gels präsentiert werden. Zusammensetzungen für Schwangerschaftsstreifen sind in der Regel mit vorteilhaften Komponenten, Elastin und Kollagen, angereichert, die sich positiv auf den Zustand der Haut insgesamt auswirken.

In den Läden und Apotheken bot sich eine Vielzahl von Optionen für Produkte von strii an jedem Körperteil an, und Sie müssen die besten aus Erfahrung wählen. Sie können eine der folgenden Optionen ausprobieren:

  • Sahne Vichy Integrale Werking;
  • Clarins Stretch Mark Control Creme;
  • Sahne Dr. Pierre Ricaud;
  • Sahne von Faberlic;
  • Gel Lierac Phytolastil;
  • Gel von Biokon;

spezielle sichere Cremes für Schwangere stillender Mütter (Mom Comfort, 9 Monate, Pregnacare, Vichy usw.).

Welche Öle helfen von stryj: Liste der Besten

Natürliche Öle sind ein hervorragendes Mittel zum Entfernen vorhandener und zur Vermeidung von noch nicht aufgetretenen Dehnungsstreifen. Sie kämpfen mit den Hauptrisikofaktoren - unzureichende Hautfeuchtigkeit und unzureichende Produktion von Kollagen und Elastin -, die die Haut mit allen notwendigen nützlichen Komponenten versorgen. Mit einer Mischung aus festen, flüssigen und ätherischen Ölen können Sie eine wirksame Creme herstellen, die leicht in die Haut einzieht und spürbare Verbesserungen hervorbringt. Kokosnussöl, Sheabutter, Olivenöl, Weizenkeimöl und Mandelöl eignen sich hervorragend als Basis. Sie können sie mit ätherischen Ölen von Lavendel, Mandarine, Rosmarin usw. hinzufügen.

Vitamine A und E stellen eine gute Ergänzung zu dieser Zusammensetzung dar. Im Allgemeinen sind alle Öle, die leicht in die Haut aufgenommen werden, sie befeuchten, die Elastizität erhöhen und die Probleme der Trockenheit und des Mangels an Kollagen beseitigen, geeignet.

So entfernen Sie schnell den Hautfehler zu Hause

Magische Werkzeuge, die unangenehme Schlieren sofort beseitigen würden, gibt es einfach nicht. Dies ist ein schwieriges Problem, und wenn Sie einiges anwenden, ist es wichtig, Konstanz und Ausdauer zu beachten. Nur so können Sie mit den ersten Ergebnissen nicht warten.

Massage gegen Dehnungsstreifen

Stretching kann auch bei Jugendlichen auftreten, daher sollten die Kampfmittel so umweltfreundlich und sicher wie möglich sein. Ein wichtiger Schritt bei der Behandlung des Problems ist die Massage, die in wiederholten Kursen von 15 Behandlungen durchgeführt werden muss (Pausen sollten nicht zu lang sein).

Auf dem Gesäß oder an einer anderen Stelle sollte das Verfahren zwei Arten des Aufpralls umfassen - kreisende Bewegungen und leichte Kneifbewegungen. Sie sollten nicht zu stark und intensiv sein, sonst kann die Situation nur verschärft werden. Für das Verfahren müssen Sie Öl verwenden.

Rezepte der Volksheilmittel: wirksame Masken und Peelings

Das Schrubben der Haut und das Auftragen von nährenden Masken ist ein wirksames Maßnahmenpaket, das sowohl die Wirkung der Glättung der Haut als auch die aktive Feuchtigkeitspflege kombiniert. Es ist zu überlegen, dass es in Gegenwart von Dehnungsstreifen nicht möglich ist, zu grobe Peelings anzuwenden. Es ist sinnvoll, sich auf die kleinsten Partikel zu konzentrieren, um einen empfindlichen Effekt zu erzielen. Die beliebteste Option kann als Kaffee-Schale bezeichnet werden. Um es herzustellen, müssen Sie fein gemahlenen Kaffee mit einer kleinen Menge kochendem Wasser gießen, um ein wenig gebrüht zu werden. Nach dem Abkühlen fügen Sie ein paar Tropfen Kokosnussöl, Olivenöl, Weizenkeime oder Flachs hinzu. Die resultierende Mischung wird während der Dusche verwendet.

Danach können Sie eine Aloe-Maske auftragen. Um einige fleischige Blätter zu kneten, fügen Sie ein paar Tropfen Olivenöl und zwei Kapseln Vitamin E hinzu und tragen Sie dann eine Stunde lang auf die Haut des Gesäßes auf.

Honigpackung oder mit Mumie von Striae und Cellulite

Betrachten Sie einige populärere und effektivere Methoden zum Umgang mit Dehnungsstreifen:

  1. Mumie wird häufig für den Kampf gegen Dehnungsstreifen als das effektivste und schnellste Mittel empfohlen. Die Anwendung ist sehr einfach: Eine zerdrückte Tablette wird in einer kleinen Menge Wasser verdünnt und zu 100 Gramm Ihrer bevorzugten Feuchtigkeitscreme gegeben.
  2. Honigpackungen haben sich als Verfahren für Cellulite und Dehnungsstreifen erwiesen. Es ist auch sehr einfach: Honig wird auf das Gesäß aufgetragen, danach wird der Bereich in Plastikfolie eingewickelt, um einen thermischen Effekt zu erzeugen, und in dieser Form mehrere Stunden belassen.

Kabinenverfahren helfen, das Problem schnell zu lösen.

Es gibt aggressivere Methoden, mit denen Sie Strii auf dem Papst schnell loswerden können. Sie haben jedoch einige Kontraindikationen und sind bei Missbrauch recht gefährlich.

Chemische Schale

Chemisches Peeling beinhaltet die Anwendung aggressiver Säuren auf Dehnungsstreifen, die die Epidermis ausbrennen und die Regeneration der Hautzellen in der Zukunft anregen. Stress, der Gewebe erfährt, bewirkt, dass sich Elastin und Kollagen bilden, und erholen sich. Das Ereignis wird durchgeführt, um die Haut des Gesäßes zu aktualisieren, und dafür ist in der Regel eine Prozedur ausreichend. Als Wirkstoff kann Trichloressigsäure oder Phenolsäure verwendet werden. Das Verfahren ist sehr aggressiv, es wird nur unter Anästhesie durchgeführt, und es gibt daher keine Möglichkeit, von einer häuslichen Anwendung der Methode zu sprechen. Falsches Peeling führt zu schweren Verätzungen und Pigmentveränderungen. Es gibt auch Kontraindikationen, da die Methode toxisch ist, einschließlich Herzkrankheiten, Problemen mit den Gefäßen und dem Atmungssystem. Dies ist eine medizinische Veranstaltung, dh sie sollte von einem qualifizierten Spezialisten durchgeführt werden.

Laser Stretch Behandlung

Die gebräuchlichste Methode zum Entfernen von Dehnungsstreifen kann als Laser-Peeling bezeichnet werden, was vor der Herbst-Winter-Periode empfohlen wird (da nach den Behandlungen für 3-4 Monate kein Sonnenbaden mehr möglich ist). Die Veranstaltung erfordert eine lange Vorbereitung - für einige Monate müssen Sie die Haut des Gesäßes mit bestimmten Cremes bearbeiten, und erst danach können Sie zur Sitzung kommen. Es wird unter Vollnarkose durchgeführt, wobei das Narbengewebe mit einem Laser bearbeitet und verbrannt wird. In der Regel dauert es etwa eine Stunde. Danach müssen Sie zwei Wochen lang spezielle Maßnahmen mit spezieller Kosmetik zur aktiven Hautwiederherstellung durchführen. Dies ist das sogenannte Polieren der Haut.

Es gibt andere Konfigurationen der Laserkorrektur, die auf einen weniger aktiven Effekt schließen lassen und folglich für eine Reihe von Verfahren ein Ergebnis erzielen: Phototherapie (um den Strecken die gleiche Farbe wie das umgebende Gewebe zu geben), Photothermolyse usw.

Mesotherapie

Mesotherapie beinhaltet die Einführung bestimmter Substanzen in die verletzte Haut, bei Dehnungsstreifen kann es sich um Aminosäuren, Kollagen, Algenextrakt usw. handeln. Der Druck dringt direkt durch die Poren der Haut ein. Ein solches Verfahren gilt als das sicherste, da medizinische Seren normalerweise keine für den Körper schädlichen Bestandteile enthalten. Kontraindikationen für die Durchführung des Verfahrens bestehen wie in jedem anderen Fall: Blutkrankheiten, Infektionen, onkologische Diagnosen, Schwangerschaftszeit des Babys und Gallensteine.

Was tun mit den restlichen Narben am Papst?

Einige Dehnungsstreifen, die normalen Narben von Natur aus sehr ähnlich sind, können nach den Eingriffen verschwinden, andere bleiben zurück. Dies ist nicht überraschend, insbesondere wenn die Mängel bereits alt sind. Alles, was in einer solchen Situation getan werden kann, ist das weitere Auftragen von Salben und Feuchtigkeitsmitteln, damit die Haut glatt bleibt und die Dehnungsstreifen für neugierige Augen unsichtbar bleiben.

Video: Der beste Weg, um sich zu dehnen

Das Entfernen von Dehnungsstreifen ist ein langwieriger Prozess und erfordert erhebliche Kosten für professionelles Werkzeug. Sie können jedoch selbst ein wirksames Werkzeug mit natürlichen Ölen vorbereiten. Das Rezept für aromatischen Balsam ist in diesem Video detailliert beschrieben.

Bewertungen

Kristina: Ich habe seit der Pubertät Dehnungsstreifen. Sie haben mich nie gestört, aber jetzt plane ich eine Schwangerschaft, und es wurde unheimlich, sie vollständig abzudecken, deshalb werde ich Öle zur Vorbeugung verwenden.

Oleg: Ich habe Dehnungsstreifen an den Seiten, am Boden und am Rücken, die während der Periode des aktiven Wachstums entstanden sind. Sie sagten, dass nur komplexe Vorgänge gelöscht werden können, dies jedoch nicht.

Anya: Vichy ist ein sehr wirksames Mittel gegen strii!

Vic: Nach der Geburt verwende ich eine ganze Reihe von Prozeduren: Massage, Kaffeepeeling, Ölemulsion und Creme mit Mama.

http://cosmetictrends.ru/uhod/dlya-tela/rastyazhki-na-pope.html

Ursachen und Möglichkeiten, um Dehnungsstreifen am Gesäß zu beseitigen

Dehnungsstreifen oder auch als Streifen bezeichnet, sind innere Lücken in den Schichten der Epidermis der Haut. Meistens erscheinen Dehnungsstreifen auf dem Körper unbemerkt, aber manchmal gibt es ein unangenehmes Brennen oder Jucken, wenn die Haut bricht. Sie haben die Form von Narben, zahlreichen dünnen Streifen oder einer Serpentinenform und treten hauptsächlich an Gesäß, Oberschenkeln, Brust und Bauch auf. Und die Frage, wie man Dehnungsstreifen am Gesäß entfernen kann, beunruhigt viele Menschen.

Farbstreckung und Lage

Für die Farbe von Dehnungsstreifen stehen die Blutgefäße, die sich auf dem Bindegewebe der Haut befinden. Anfangs sind die Streifen rot oder violett, aber mit der Zeit heller und fast unsichtbar - sie erhalten farblose oder weiße Töne. Mit verschiedenen Dehnungsmöglichkeiten kann das Foto in der im Internet dargestellten Vielfalt gefunden werden. Dehnungsstreifen treten hauptsächlich an Gesäß, Oberschenkeln, Brust und Bauch auf. Sowohl bei Profisportlern als auch bei Jugendlichen können Dehnungsstreifen auf der Hüfte, im unteren Rückenbereich, an den Armen und am ganzen Körper auftreten. Selbst im Gesicht ist es schwer zu glauben.

Ursachen von

Die Ursachen für Dehnungsstreifen im Gesäßbereich sind unterschiedlich. Dies kann vorkommen, wenn sich der allgemeine hormonelle Hintergrund im Körper ändert, wenn die Haut weniger elastisch wird - während der Pubertät bei Jugendlichen, während der Schwangerschaft und bei der Geburt sowie beim Stillen und bei anderen hormonellen Störungen.

Das Auftreten eines solchen unangenehmen Phänomens wie Dehnen kann auch eine starke Belastung der Haut sein, bedingt durch eine starke Zunahme des Muskelgewebes, eine schnelle Zunahme oder Abnahme des Gewichts und natürlich eine merkliche Dehnung der Haut während des Tragens eines Kindes. Die Ursache sind weibliche Hormone - Östrogene, die während der Schwangerschaft sehr aktiv sind und die äußere Haut der Haut entspannen. Als Ergebnis wird die Haut sehr weich, verliert ihre Elastizität und Dehnungsstreifen erscheinen am ganzen Körper und erscheinen hauptsächlich am Gesäß.

Es kann daher angemerkt werden, dass es nicht möglich ist, sich gegen das Auftreten von Dehnungsstreifen zu schützen, aber Sie können diesen unangenehmen kosmetischen Defekt effektiv beseitigen und sogar die Hinterteil-Dehnungsstreifen dauerhaft entfernen, wenn Sie die unten stehenden Empfehlungen befolgen.

Selbstgemachte Methoden zum Umgang mit Schwangerschaftsstreifen

Um Dehnungsstreifen zu Hause effektiv zu beseitigen, muss die Haut ständig und ständig mit Feuchtigkeit versorgt werden. In diesem Fall ist es nicht notwendig, teure Cremes von bekannten Marken zu verwenden, in denen die Annotation ausführlich beschreibt, wie Dehnungsstreifen am Gesäß entfernt werden. Da die meisten von ihnen nur einen vorübergehenden kosmetischen Effekt haben, ohne das Problem zu lösen, wie Dehnungsstreifen am Gesäß vollständig entfernt werden.

Es ist viel besser, die alten bewährten natürlichen Kampfmethoden anzuwenden, die zu Hause bewiesen wurden. Waschen Sie zum Beispiel Ihren Körper mit Sahne und Salz und verwenden Sie natürliche ätherische Öle wie Orange, Rosmarin, Zitrone und Rosenholz zur Hautpflege. Eine Vielzahl von Peelings aus Zucker, Salz oder gemahlenen Kaffeebohnen ist sehr effektiv bei der Bekämpfung von Dehnungsstreifen am Gesäß. In diesem Fall sollten die aufgelisteten Substanzen mit natürlicher Butter oder Sauerrahm gemischt und reichlich an den Stellen aufgetragen werden, an denen Dehnungsstreifen auftreten - hauptsächlich an den Oberschenkeln und am Gesäß. Die Wirkung solcher Verfahren zu Hause ist erstaunlich.

Es ist notwendig, auf die obligatorische körperliche Anstrengung zu achten, sich um die Fitness zu kümmern, im Pool zu schwimmen und auch im Winter und im Sommer aktive Freizeitmöglichkeiten zu bevorzugen. Eine regelmäßige Massage der Problemzonen mit natürlichen Ölen ist wichtig.

Im Kampf gegen Dehnungsstreifen des Gesäßes, einschließlich des Körpers von Jugendlichen, wird empfohlen, täglich die übliche Ernährung zu überprüfen. Für das, was es notwendig ist, viel Meeresfrüchte, frisches Gemüse und Obst, Gemüse zu essen und pflanzliche Öle zur Ernährung hinzuzufügen. Zum Beispiel ist es möglich, zu Hause gekochte Salate mit Olivenöl aufzufüllen, bei dem ein großer Prozentsatz der Vitamine der Jugend und Schönheit, die für den Körper sehr vorteilhaft sind, A und E sind.

Sie können eine Vitaminmischung für die äußerliche Anwendung probieren, die auch hilft, Schwangerschaftsstreifen, die bei Jugendlichen und Erwachsenen auftreten, zu entfernen. Um diese Mischung zu Hause herzustellen, benötigen Sie 200 ml Aloe-Saft, dieselbe Menge Oliven- oder Mandelöl, fünf Tropfen flüssiges Vitamin A und E, mischen Sie alle Zutaten gründlich und tragen Sie sie auf die Problembereiche des Körpers auf, um die Wirkung täglich zu verbessern.

Salon Möglichkeiten, um Dehnungsstreifen zu beseitigen

In spezialisierten Schönheitssalons kann dieses Problem in nur wenigen Sitzungen gelöst werden. Heutzutage bietet die Beauty-Industrie ein breites Spektrum an Verfahren, wie Mesotherapie, spezielle Anti-Cellulite-Massage, Therapie mit Ultraschall und sogar Laserentfernung. Alle Methoden sind auf dem Foto im Internet zu sehen.

Wenn das Problem eher „vernachlässigt“ wird, muss zur Entfernung von Dehnungsstreifen ein tiefes chemisches Peeling durchgeführt werden, das auch die Behandlung von Bereichen umfasst, die eine Korrektur mit Phenol- oder Alpha-Hydroxinsäuren erfordern.

Aber diese Methode, wie tiefe Dehnungsstreifen am Gesäß entfernt werden können, auch bei heranwachsenden Kindern, ist sehr schmerzhaft und traumatisch und nicht für jedermann geeignet. Denn während des Verfahrens tritt die Oberflächenverbrennung der inneren Schicht der Epidermis zusammen mit den verhassten Dehnungsstreifen auf.

Aber das Wichtigste im Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen ist die Regelmäßigkeit und der Wunsch, schön und gesund zu sein. Essen Sie nicht nach sechs Uhr abends, machen Sie eine tägliche Massage. Tragen Sie korrigierende Unterwäsche - bei konstantem Tragen, wenn Sie übergewichtig oder schwanger sind, werden Sie zu einem hervorragenden Mittel gegen das Auftreten von Dehnungsstreifen. Um Dehnungsstreifen bei Jugendlichen zu entfernen, sollten Sie den oben angegebenen Empfehlungen folgen. Denken Sie daran, dass nur ein integrierter Ansatz zur Lösung dieses Problems dazu beitragen kann, dass Ihre Haut wieder zu einem früheren, vollkommen gesunden Aussehen wird.

Sie war oft krank und konnte nicht verstehen warum, las sie über Parasiten. Sofort begann die Behandlung. Es hat geholfen Der Hauptfehler der Mehrheit ist die Verzögerung! Je früher Sie Parasiten entfernen, desto besser. Wenn wir über Drogen reden, ist alles problematisch. Heutzutage gibt es nur einen wirklich wirksamen antiparasitären Komplex, UNITOX. Es zerstört und entfernt den Körper aller bekannten Parasiten - vom Gehirn und Herz bis zur Leber und zum Darm. Keine der vorhandenen Medikamente ist dazu in der Lage, jetzt gibt es keine Schmerzen und Beschwerden!

http://illady.ru/krasota/uhod-za-telom/640-kak-ubrat-rastyazhki-na-yagodicah.html
Weitere Artikel Über Allergene