Flämische Salbe von Rhinitis-Kindern

Eine laufende Nase ist ein ziemlich häufiges Symptom vieler Erkrankungen, die in jedem Alter auftreten können. Es ist sehr wichtig, die Ursache des Phänomens zu bestimmen, um die richtige Behandlungsmethode wählen zu können. Wenn Symptome auftreten, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Es gibt genug Möglichkeiten, um eine Erkältung loszuwerden. Pharmazeutische Arzneimittel können verwendet werden, und es ist möglich, sich der traditionellen Medizin zuzuwenden. Aufgrund der Tatsache, dass die Wahl ziemlich groß ist, haben viele Leute die Frage, wie Flemings Salbe bei Rhinitis wirkt und wie effektiv sie ist.

Die Zusammensetzung und Wirkung der Salbe

Fleming Salbe ist ein natürliches homöopathisches Mittel zur äußerlichen Anwendung.

Das Medikament hat eine natürliche Zusammensetzung:

  1. Ringelblume wirkt desinfizierend und entzündungshemmend.
  2. Hamamelis hilft gegen Juckreiz und pflegt die Nasenschleimhaut.
  3. Esculus hat antiexudative Wirkung.
  4. Menthol zeigt einen kühlenden Effekt und verringert die Verstopfung der Nase.
  5. Zinkoxid trocknet die Schleimhaut aus, wirkt antibakteriell.
  6. Vaseline dient als Hilfsstoff.

Die regelmäßige Anwendung des Arzneimittels trägt zur Etablierung von Prozessen der Zellatmung und Mikrozirkulation in den Geweben bei. Nach der Anwendung des Medikaments wird der Wiederherstellungsprozess des geschädigten Epithels erheblich beschleunigt und die Abwehrkräfte des Körpers werden verbessert.

Die richtige Anwendung des Medikaments ermöglicht Ihnen:

  • Blutungen entfernen und Schmerzen lindern;
  • venöse Blutstauung reduzieren;
  • loswerden geschwollenheit;
  • Schleimhäute vor wiederholten Schäden schützen.

Achtung! Die Verwendung des Arzneimittels ist nur nach vorheriger Absprache mit Ihrem Arzt möglich.

Nur in Form von Salben in Plastikflaschen von 15 und 25 Gramm erhältlich. Bewahren Sie das Medikament an einem dunklen, kühlen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad auf. Der Ort sollte vor Kindern gut geschützt sein.

Wirksamkeit bei Rhinitis

Salbe Fleming ermöglicht es Ihnen, mit der kalten vasomotorischen Natur fertig zu werden. Vaseline bestimmt die Haupteigenschaften des Arzneimittels. Seine Anwesenheit in der Zusammensetzung des Arzneimittels erhöht die Wirksamkeit des Mittels gegen Erkältung erheblich:

  • Wenn die Schleimhaut trocknet, erweichen die Krusten in der Nase;
  • die Arbeit des Epithels verändert sich, so dass es bei aktiver Schleimbildung zum Austrocknen des Rotzen führt;
  • die Schleimhaut wird vor einer erneuten Infektion durch Bakterien geschützt;
  • das Gefühl einer verstopften Nase verschwindet.

Es sollte beachtet werden, dass das Medikament bei jeder Art von Rhinitis nicht in der Lage ist, die eigentliche Ursache der Erkrankung zu beseitigen.

Wie man Flämiensalbe bei Erkältung aufträgt?

Anweisungen zur Verwendung von Fleming Nasensalbe bietet zwei Möglichkeiten, um es zu verwenden:

  1. Mit Wattestäbchen können Sie das Werkzeug 2-3 Mal täglich in den Nasengängen anwenden.
  2. Mit dem Mittel geschmierte Wattestäbchen werden für 5 Minuten in die Nasengänge gelegt. Führen Sie den Vorgang 2-3 mal am Tag durch.

Die Leistung beider Methoden ist absolut gleich. Das Verfahren sollte nur nach der Vorreinigung der Nase durchgeführt werden. Die Höhe der Mittel sollte für beide Kanäle eine Erbse sein. Nachdem Sie das Produkt eine halbe Stunde angewendet haben, können Sie sich nicht die Nase putzen und die Nasengänge reinigen.

Flämiensalbe bei Erkältung bei Kindern wird wie bei Erwachsenen angewendet. Die Behandlungsdauer beträgt 7-10 Tage. Diese Frist kann verlängert werden, jedoch nur auf Anweisung des behandelnden Arztes.

Gibt es Gegenanzeigen?

Trotz seiner hohen Wirksamkeit und guten Verträglichkeit kann das Medikament nicht verwendet werden:

  • Kinder bis zwei Jahre;
  • bei Überempfindlichkeit gegen die einzelnen Bestandteile in der Salbenzusammensetzung;
  • mit individueller Intoleranz gegenüber dem Medikament.

Schwangere vertragen die Verwendung dieses Werkzeugs ziemlich gut, aber in dieser Position sollte die Verwendung des Werkzeugs nur unter strenger Aufsicht eines Spezialisten erfolgen.

Es ist wichtig! Es ist verboten, Medikamente gegen Rhinitis auszuwählen. Andernfalls können Sie die Gesundheit schädigen.

In der Regel wird die Verwendung des Arzneimittels von allen Patienten sehr gut vertragen und es treten keine Nebenwirkungen auf. Wir sollten jedoch das Risiko einer allergischen Reaktion auf das Arzneimittel, die durch die Bestandteile des externen Mittels verursacht wird, nicht ausschließen. Daher wird empfohlen, vor der Anwendung einen Allergietest durchzuführen: Tragen Sie eine kleine Menge auf die Ellbogenbeuge auf und lassen Sie sie einige Stunden einwirken. Wenn es keine Effekte von Drittanbietern gibt, kann die Salbe angewendet werden.

Fazit

Daraus folgt, dass das Medikament bei Erkältung wirksam ist und mit den auftretenden Symptomen zurechtkommt. Es wird jedoch nicht empfohlen, sich selbst zu behandeln, um Ihre Gesundheit nicht zu beeinträchtigen. Wenden Sie sich vor der Anwendung des Arzneimittels an Ihren Arzt und wenden Sie sich an den Arzt.

http://gorlonos.com/preparaty/kak-primenyat-maz-fleminga-ot-nasmorka.html

Hilft das homöopathische Mittel Fleming bei Erkältung?

Ein sehr häufiges Problem bei Erkältungen ist eine laufende Nase, die bei Kindern und Erwachsenen unabhängig vom Alter auftritt. Er gibt dem Patienten viel Unbehagen. Wie kann man unangenehme Symptome beseitigen? Erstens ist es sehr wichtig, die erste Ursache der Erkrankung zu bestimmen, um die richtige Behandlung zu wählen. Wenn neben der Erkältung noch andere Symptome auftreten, sollten Sie nicht zögern und einen Arzt aufsuchen.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, mit der lästigen Rhinitis fertig zu werden. Sie können die traditionelle Art der Behandlung mit Medikamenten aus einer Apotheke verwenden oder sich der traditionellen Medizin zuwenden. Eine gute Behandlungsoption für Rhinitis mit Homöopathie ist die Wahl der Fläming-Salbe.

Was ist eine Droge?

Woraus besteht dieses Werkzeug, woraus besteht es und wie wird es verwendet? Fleming Salbe ist ein homöopathisches Mittel, das auf der Verwendung natürlicher Pflanzenextrakte basiert. Dieses Medikament wird zur äußerlichen Anwendung verwendet.

Wie bei allen homöopathischen Arzneimitteln muss eine gewisse Zeit vergehen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Die Zusammensetzung einer solchen Salbe umfasst die folgenden Komponenten:

  1. Ringelblumenextrakt - desinfiziert und hilft bei Entzündungen.
  2. Hamamelis - beseitigt Juckreiz und normalisiert die Schleimhaut, wirkt leicht antibakteriell.
  3. Escule hat eine gegenläufige Wirkung.
  4. Menthol wirkt kühlend und hilft, die Verstopfung der Nase zu reduzieren. Dieser Effekt dauert zwar nicht länger als dreißig Minuten.
  5. Zinkoxid trocknet die Nasenschleimhaut und hat einige antibakterielle Eigenschaften.
  6. Vaseline ist ein guter Hilfsstoff, befeuchtet perfekt getrocknete Krusten und beugt Hautrissen vor.

Die natürliche Zusammensetzung dieses Medikaments ist der absolute Vorteil.

Wenn Sie die Salbe regelmäßig verwenden, wirkt sich dies positiv auf die Erholung des Epithelgewebes aus.

Wenn das Werkzeug korrekt zugewiesen und gemäß dem richtigen Schema verwendet wird, hilft es:

  1. Blutungen entfernen und Schmerzen lindern.
  2. Verbesserung der Durchblutung
  3. Schwellungen entfernen.
  4. Schützen Sie die Schleimhäute vor wiederholten Schäden.

Es ist darauf zu achten, dass das Produkt nur nach vorheriger Absprache mit einem Arzt verwendet werden kann.

Das Medikament hilft beim Umgang mit Erkältungen, die durch vasomotorische Rhinitis verursacht werden. Vaseline, die sich in der Zusammensetzung der Fleming-Salbe befindet, hat die folgenden positiven Auswirkungen:

  • die Arbeit des Epithels verändert sich, so dass es bei aktiver Schleimbildung zur Austrocknung des viskosen Sekretes kommt;
  • die Schleimhaut befindet sich in einem Schutzzustand gegen Infektionen durch Viren und Bakterien;
  • stickiges Gefühl in der Nase geht weg.

Es ist zu beachten, dass die Salbe nur hilft, mit den Symptomen der Krankheit fertig zu werden, sie heilt jedoch nicht. Es ist besser, einen Spezialisten für die Behandlung zu konsultieren.

Die Gebrauchsanweisung für die Nase bietet zwei Anwendungsmöglichkeiten:

  1. Verwenden Sie ein Wattestäbchen zwei- bis dreimal täglich in der Nase.
  2. Mit Salbe verschmierte Wattestäbchen sollten für 4-5 Minuten in die Nasengänge eingelegt werden. Es ist auch notwendig, das Verfahren zwei- bis dreimal täglich durchzuführen.

Für jedes der Nasenlöcher ist ein kleiner Betrag von etwa der Größe einer kleinen Erbse erforderlich. Tragen Sie die Salbe zweimal täglich auf die betroffene Stelle auf. Das Ergebnis beider Methoden ist absolut identisch.

Es ist notwendig, Flemings Salbe zur Behandlung einer Nase erst anzuwenden, nachdem die Nasengänge gewaschen und gereinigt wurden.

Die Salbenmenge sollte etwa eine kleine Erbse sein. Bei jeder Art der Anwendung ist das Ergebnis gleich. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie nach der Anwendung der Salbe 30 Minuten lang weder die Nasenhöhle reinigen noch die Nase putzen können. Die übliche Behandlungsdauer beträgt 7 bis 10 Tage. Wenn nach dieser Zeit die laufende Nase nicht mehr verschwindet, sollten Sie einen Arzt konsultieren, um ein anderes Medikament zu bestellen. Es ist möglich, dass der Spezialist die Behandlung mit derselben Salbe verlängert, dies wird jedoch für jeden Patienten individuell festgelegt, je nach seinem Zustand. Die Salbe hat Analoge mit einer ähnlichen Wirkung, jedoch in ihrer Zusammensetzung andere Bestandteile.

Nach dem Auftragen können Sie Ihre Nase nicht blasen und Ihre Nasenlöcher reinigen.

Flämiensalbe für Rhinitis bei Kindern wird in ähnlicher Weise bei Erwachsenen angewendet. Die Behandlung bei Kindern und Erwachsenen reicht normalerweise von sieben bis zehn Tagen. Diese Frist kann verlängert werden, jedoch nur auf Empfehlung des behandelnden Arztes.

Was müssen Sie bei der Verwendung von Flamen-Salbe beachten?

Dieses Medikament hat einige Kontraindikationen.

  • Es kann nicht für Kinder unter zwei Jahren verwendet werden.
  • Es kann nicht verwendet werden, wenn eine Person eine Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels hat.

Es sollte immer daran erinnert werden, dass selbstverschreibende Medikamente gegen Rhinitis zu unerwünschten Folgen führen können. Medikamente verschreiben und Dosierung bestimmen - es ist ein Spezialist. In den meisten Fällen ist die Verwendung dieser Salbe normal, aber wir sollten mögliche Allergien gegen einzelne Bestandteile in ihrer Zusammensetzung nicht vergessen. In diesem Fall können sich Komplikationen bis zum Quincke-Ödem entwickeln. Um eine solche Reaktion zu vermeiden, können Sie vorab eine allergische Reaktion testen: Tragen Sie eine kleine Menge dieses Produkts auf die Haut an der Ellbogenbeuge auf. Wenn nach einigen Stunden keine negativen Reaktionen aufgetreten sind, kann das Mittel verwendet werden.

Flemings Salbe hilft bei vasomotorischer Rhinitis sehr, sie hilft, geschädigtes Epithel wiederherzustellen, aber nur in Kombination mit anderen Medikamenten können Sie eine deutliche therapeutische Wirkung verspüren. Darüber hinaus schützt es Infektionen der Umgebung vor erneutem Eindringen in die Nasenhöhle. Das Gefühl einer verstopften Nase verschwindet allmählich. Man sollte jedoch wissen, dass Fleming-Salbe bei Erkältung nur die Symptome lindert und den Zustand des Patienten lindert, die zugrunde liegende Ursache der Erkrankung jedoch nicht beseitigt.

Anweisungen zur Verwendung von Fleming Salbe enthalten detaillierte Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels. Es muss sorgfältig gelesen werden, bevor Sie das Geld kaufen.

Fleming Salbe für eine Erkältung während der Schwangerschaft ist eine gute Option. Toleranz ist in diesem Fall in der Regel gut. Denken Sie jedoch daran, dass der behandelnde Arzt bei jeder Verwendung von Arzneimitteln, auch homöopathisch, über sie Bescheid wissen und den Zustand einer schwangeren Frau überwachen sollte.

In Fachkreisen herrscht die Auffassung vor, dass Flemings Salbe für Rhinitis sehr mittelmäßig wirkt. Offensichtlich geäußerte therapeutische Wirkung bei der Verwendung der Salbe kann nicht beobachtet werden. Bei vasomotorischer Rhinitis ist die Verwendung von Salbe als primäres Mittel nicht zweckmäßig. Dies ist nur eine Hilfsmedizin.

Sie können Arzneimittel mit nachgewiesener Wirksamkeit in der homöopathischen Medizin nicht ersetzen, wenn es sich um eine schwere Form der Krankheit handelt.

Die Salbe ist in Polymerbehältern von jeweils 15-25 Gramm erhältlich.

Es wird aktiv bei der Behandlung anderer Krankheiten (wie Dermatitis, Hämorrhoiden) eingesetzt. In diesen Fällen kann es jedoch nur unangenehme Symptome lindern, heilt jedoch nicht die Ursache der Erkrankung.

Da die Salbe auch Vaseline enthält, hilft sie, die trockene Nasenschleimhaut zu mildern. Wenn der Schleim in der Nase sehr aktiv produziert wird, wird die Anwendung der Salbe nur das Wohlbefinden erschweren. Ihre Anwesenheit kann eine starke Verstopfung der Nasenwege hervorrufen. Die Anwendung des Arzneimittels auf den betroffenen Bereichen hilft, ein Austrocknen und nachfolgendes Reißen des Epithels zu vermeiden.

Bei einer Erkältung in chronischer Form sind lokale Heilmittel wirkungslos.

Wenn Sie sich dennoch für die Verwendung dieses Arzneimittels entscheiden, müssen Sie einige wichtige Regeln beachten:

  1. Bei Rhinitis kann diese Salbe nicht angewendet werden, wenn reichlich Schleim aus den Nasengängen vorhanden ist.
  2. Es ist nicht notwendig, die Salbe tief in den Nasengang einzubringen - dies kann zu Verletzungen der Schleimhaut führen.

Beenden Sie das Medikament bei negativen Reaktionen sofort und nehmen Sie Antihistaminika. Allergien können an Bestandteilen pflanzlichen Ursprungs auftreten. Die Verwendung von Salbe verbessert die Blutzirkulation im Gewebe. Es wird angenommen, dass es hilft, die Abwehrkräfte des Körpers zu erhöhen.

Wenn der Nasenausfluss Blutspuren aufweist, sollte die Salbe nicht verwendet werden, da Menthol Gewebeirritationen hervorruft. Derzeit sind keine Fälle von Überdosierung und Nebenwirkungen bekannt.

Das Medikament ist in einer Apotheke ohne Rezept erhältlich, aber der Preis ist nicht ganz erschwinglich - viele Benutzer weisen auf die hohen Kosten hin. Lagern Sie das Medikament bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad in einem dunklen, vor Kindern geschützten Ort.

Flemings Salbe ist ein ziemlich bekanntes Mittel, das nicht nur gegen Erkältungen eingesetzt wird. Soll ich es verwenden - entscheiden Sie sich gemeinsam mit einem Spezialisten. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf.

http://pulmono.ru/lekarstva/dlya-nosa/pomogaet-li-gomeopaticheskoe-sredstvo-fleminga-pri-nasmorke

Die Verwendung von Flamen-Salbe bei der Behandlung von Rhinitis

Mit der einsetzenden Herbstkälte steigt das Risiko für ARVI und ARD, was von einer schwächenden Rhinitis begleitet wird. Für die Behandlung von Rhinitis entstehen viele Tropfen und Sprays, wodurch die Symptome der Unwohlsein schnell beseitigt werden. Der Anwendungsbereich wird jedoch aufgrund von Kontraindikationen eingeschränkt.

Beispielsweise werden vasokonstriktive Lösungen nicht für schwangere und stillende Frauen, junge Kinder oder ältere Menschen empfohlen. Diese Gruppe ist am anfälligsten für Infektionen. Für den Fall, dass eine langfristige sorgfältige Behandlung mit langfristiger Wirkung erforderlich ist, werden Erkältungssalben einschließlich homöopathischer Salben verwendet.

Die natürliche Zusammensetzung der Salben ist für alle Kategorien von Patienten sicher. Eine der ältesten Formeln - Flemings Salbe - wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in St. Petersburg entwickelt und gilt als "Heilmittel gegen drei Leiden". Die einzigartige Kombination von Kräuterextrakten dieser Salbe macht sie universell: Hämorrhoiden, Rhinitis, Dermatitis sind die Hauptindikationen für die Anwendung des Arzneimittels.

Zusammensetzung und Freigabeform

Flemings Salbe ist eine dicke, viskose Substanz von dichter homogener Konsistenz (ohne Einschlüsse und Verunreinigungen), weiß, mit einem leichten Mentholgeruch.

Es enthält fünf Hauptkomponenten. Die Anteile der Mischung sind so, dass die darin enthaltenen Extrakte die Wirkung voneinander verbessern.

  1. Calendula officinalis - ein kraftvoller natürlicher Antiseptikum und Regenerator für das Gewebe.
  2. Hamamelis (ätherisches Öl aus der Erkältung) - Antipruritic, antibakterieller Wirkstoff, verbessert den Zustand der Blutgefäße und der Durchblutung im Allgemeinen.
  3. Esculius ist eine homöopathische Kombination aus Arnika, Rosskastanie, Mutterkorn, Rue, Echinacea und Fasern der Hausarterien. Fördert die richtige Mikrozirkulation im Gewebe und reduziert die Sekretion von Exsudat.
  4. Menthol (ätherisches Öl) - kühlt und lindert Irritationen.
  5. Zinkoxid bewirkt die entzündungshemmende, trocknende Wirkung der Salbe.

Die Formkomponente Petrolatum verleiht dem Wirkstoff die Plastizität und erleichtert die Anwendung.

Die Salbe ist in Plastikdosen mit einem breiten Deckel von 15 oder 25 g verpackt. Die Gebrauchsanweisung ist beigefügt. Die Benutzer merken an, dass die Salbe sehr sparsam verbraucht wird. 15-g-Packungen halten zwei Jahre.

Wie behandelt man bakterielle Rhinitis? Lesen Sie den Link.

Pharmakologische Wirkung

Homöopathische Salbe zur äußerlichen Anwendung bezieht sich aufgrund der natürlichen Zusammensetzung auf hochwertige Sicherheitsprodukte.

Seine Komponenten sind:

  • aktivieren Sie Immunmechanismen;
  • Entzündungen, Schwellungen, Hyperämie reduzieren;
  • die Wände der Blutgefäße dauerhafter und elastischer machen;
  • Durchblutung und Mikrozirkulation optimieren;
  • Etablierung der Zellatmung, die für die Wiederherstellung geschädigter Gewebe wichtig ist;
  • Reduzieren Sie die Entlademenge, trockenes Epithel;
  • Juckreiz und Irritation lindern
  • stoppen sie bluten aus der nase und lindern sie schmerz;
  • die innere Oberfläche der Kanäle vor erneuter Infektion und Verletzung schützen;
  • trockene Krusten in der Nase erweichen und sie schmerzfrei entfernen.

Die Otolaryngologen stellen fest, dass das Medikament die Symptome lindert, die Ursache der Erkrankung jedoch nicht beseitigt. Daher wird es als zusätzliches, reduzierendes Mittel empfohlen. Der Grund liegt nicht nur in der Zusammensetzung des Arzneimittels (es enthält keine Antibiotika und starken Antiseptika), sondern auch, weil nur ein kleiner Teil der Nasenschleimhaut verarbeitet werden kann, während die Infektion in den oberen Abschnitten der Nasenhöhle nistet, die zu Hause nicht geschmiert werden kann.

Die Wirkung des Arzneimittels entwickelt sich allmählich: Die ersten Verbesserungen machen sich am zweiten Tag bemerkbar, und die maximale Wirkung tritt am 9. - 10. Tag auf.

Informationen zur Behandlung von vasomotorischer Rhinitis finden Sie hier.

Indikationen und Kontraindikationen

Wie bereits erwähnt, wird Salbe häufig als komplexes symptomatisches Mittel in der HNO-Praxis eingesetzt. Es ist vorgeschrieben für:

  • Sinusitis;
  • Antritis;
  • Entzündung und Reizung der Nasenschleimhaut verschiedener Ursachen.

Die Zusammensetzung ist bei längerer Rhinitis mit reichlich gelbgrünen Sekreten und eitrigen Formen von HNO-Erkrankungen unwirksam; Eine viskose Salbe mit reichlichem Ausfluss kann die verstopfte Nase verschlimmern.

Gegenanzeigen zum Empfang sind nur:

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten (tritt praktisch nicht auf);
  • Das Alter der Kinder bis zu zwei Jahren (Petrolatum verursacht manchmal eine Störung des Flimmerepithels).

Da die Aufnahme von Bestandteilen in das Blut unbedeutend und nicht gefährlich ist, kann es während der gesamten Schwangerschaft und während der Fütterungszeit angewendet werden.

Manchmal empfehlen Ärzte die Salbe denen, die zu Geiseln der „Naphthyzinabhängigkeit“ geworden sind. Es hilft, die Symptome einer laufenden Nase zu lindern, ohne das Epithel zu traumatisieren, und es werden allmählich vasokonstriktorische Tropfen entfernt.

Was ist hyperplastische Rhinitis, lesen Sie in diesem Material.

Nebenwirkungen

extrem selten bei kleinen allergischen Reaktionen beobachtet - Rötung, Schwellung der Haut, leichtes Brennen der Schleimhaut. Bei den ersten Anzeichen einer Reizung sollte die Verwendung der Salbe eingestellt werden.

Um unerwünschte Ereignisse zu vermeiden, raten Ärzte zu einem bekannten Test: Auf der Innenseite des Ellbogenbogens eine bestimmte Menge Salbe auftragen und nach zwei Stunden den Hautzustand überprüfen. Wenn es keinen Ausschlag gibt, können Sie die Komposition sicher verwenden.

Dosierung und Verabreichung

Flemingsalbe führt nicht zu Sucht und Überdosierung und kann daher bis zu 6-mal täglich angewendet werden.

Nachdem Sie beide Kanäle gründlich gereinigt haben, können Sie Ihre Nase mit Aqua Maris spülen. Salbe wird mit einem Wattestäbchen auf der Innenseite aufgetragen, jedoch nicht sehr tief, um die Nase nicht zu verletzen (besonders vorsichtig sollten Kinder unter 12 Jahren manipuliert werden). Beide Nasenlöcher sollten alle 4 Stunden geschmiert werden.

Eine weitere Option ist die Einführung von Medikamenten in die Nasengänge von Turunds. Ein kleiner Teil der Salbe wird auf jedes Geschirr mit einer Erbse aufgetragen und 5-7 Minuten lang in die Nase gesteckt. Die Prozedur wird 2-3 mal am Tag wiederholt. Vor der Behandlung muss die Nase mit Kochsalzlösung gespült werden. Diese Methode wird nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen, da sie in diesem Alter schwer umzusetzen und traumatisch ist.

Innerhalb von 30 Minuten nach der Verwendung kann das Medikament nicht ausgeblasen werden und die Nase spülen, um die Wirkung des Medikaments zu verlängern.

Beide Behandlungspläne dauern 5–10 Tage. Das Überschreiten der Dosierung oder der Dauer des Kurses wird nicht empfohlen.

Eine Liste der vasokonstriktorischen Nasentropfen finden Sie in diesem Artikel.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bisher gab es keine Fälle von Unverträglichkeit des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln. Auf diese Weise können Sie eine Salbe in die komplexe Therapie einbeziehen, in Kombination mit stärkeren Wirkstoffen mit lokaler und allgemeiner Wirkung, einschließlich Antibiotika und antiviralen Wirkstoffen.

Lagerbedingungen

Das medizinische Präparat wird an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt, der für Kinder bis zu einer Temperatur von 25 ° C zugänglich ist. Nutzungszeit - 2 Jahre.

Öffnen Sie ein Gefäß am besten im Kühlschrank.

Der Deckel sollte immer fest verschraubt sein, damit die ätherischen Öle nicht verdunsten.

Preis und Analoga

Flemings Salbe wird in Online-Apotheken zu Preisen zwischen 280 und 325 Rubel verkauft, in Stadtapotheken liegen die Preise zwischen 220 und 470 Rubel.

Direkte Synonyme einfach, aber es gibt keine effektive Zusammensetzung. Salben haben einen ähnlichen Effekt:

  • Ichtiol (Kinder ab 12 Jahren, unangenehmer Geruch);
  • Evamenthol (Menthol + Eukalyptusöl);
  • Pinosol (+ Thymol, Kiefernöl);
  • Tui (+ Tui-Öl);
  • Sternchen (+ Eukalyptus, Zimt, Nelkenöl);
  • Mentoklar (+ Thymianöl, Kampfer, Zeder, Eukalyptus);
  • Viferon (rekombinantes Interferon, Immunomodulator);
  • Oxolinic (Antivirusmittel).

Wie Sie chronische Rhinitis heilen können, lesen Sie hier.

Video

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie eine Erkältung behandeln.

http://doklor.com/nos/nasmork/lechenie-n/preparaty/mazi/fleminga.html
Weitere Artikel Über Allergene