Vorbeugung gegen Schwangerschaftsstreifen

Rezept Nr. 1: Volksheilmittel auf Mandelölbasis

Mandelöl beschleunigt den Zellerneuerungsprozess und ist ein hervorragendes Massagegerät. Das Öl aus Dehnungsstreifen wird sowohl unabhängig als auch in Kombination mit anderen Ölen verwendet. Um das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft (in der zweiten Hälfte) oder beim Abnehmen zu vermeiden, wird die Massage mit Mandelöl empfohlen. Der Bauch sollte im Uhrzeigersinn massiert werden, die Taille von unten nach oben, das Gesäß von der Hüfte bis zur Taille und die Hüfte von den Knien nach oben. Um eine Massage aus Dehnungsstreifen durchzuführen, kann das Mandelbasisöl (100 ml) mit 4 Tropfen ätherischem Neroli, Lavendel und Mandarinöl angereichert werden. Für eine bessere Aufnahme von Produkten auf Basis von Mandelöl wird empfohlen, diese vor der Verwendung auf Körpertemperatur zu erwärmen.

Um Dehnungsstreifen zu vermeiden und bereits auftretende Dehnungsstreifen zu entfernen, wird empfohlen, Mandelkarottenmilch zu verwenden. Wischen Sie die Haut mit Milch an Orten ab, an denen vor dem Schlafengehen Dehnungsstreifen auftreten.

Zutaten
1 stücke karotte
Wasser
Mandelöl

Zubereitung: Gut waschen, Karotten schälen und reiben, kaltes gekochtes Wasser hinzufügen und 10-15 Minuten ziehen lassen.

Es ist gut, Karotten zu pressen, es ist besser, dies durch Gaze oder ein kleines Plastiksieb zu tun. Geben Sie dem resultierenden Saft so viel Mandelöl hinzu, dass Sie eine Lotion mit dem gewünschten Fettgehalt und der gewünschten Konsistenz erhalten.

Anwendung
Wischen Sie jeden Abend vor dem Schlafengehen, wenn sich Dehnungsstreifen befinden: Brust, Bauch, Beine usw.

Im Kühlschrank fest verschlossen halten.

Rezept Nummer 2: Eine Mischung ätherischer Öle zum Glätten und Reduzieren von Dehnungsstreifen

Mandelöl - 10 Teelöffel.
Lavendelöl - 5 Tropfen

Zubereitung: Beide Öle in eine Durchstechflasche füllen und gut mischen.

Anwendung:
Zweimal in der Woche zur Vorbeugung müssen Sie die Stellen der möglichen Erscheinung von Dehnungsstreifen schmieren: Brust, Bauch, Beine usw., mit einem Wattestäbchen, das in eine Mischung aus ätherischen Ölen eingetaucht ist.

Rezept Nummer 4: Angereichertes Öl, um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden
Mit Vitamin E angereichertes Olivenöl ist ein hervorragendes Mittel zum Entfernen von Dehnungsstreifen an Brust und Bauch.
Vitamin E ist ein starkes Antioxidans. Aufgrund der Fähigkeit dieses Vitamins, die Zellmembranen zu schützen und deren Oxidation zu verhindern, wird es bei der Behandlung vieler degenerativer Erkrankungen, einschließlich Krebs, eingesetzt. Wenn dieses Vitamin auf die Haut aufgetragen wird, schützt es die Hautzellen vor Degeneration. Daher wird es unter anderem zur Behandlung von Dehnungsstreifen verwendet.
Zutaten:
1 EL. Löffel Olivenöl

650 mg Vitamin E (siehe Hinweis)
Kochen:
Gießen Sie Olivenöl in ein kleines, sauberes, trockenes Fläschchen und fügen Sie Vitamin E hinzu. Schütteln Sie es gut. Wenn Sie Vitaminkapseln verwenden, sollten die Kapseln geschnitten werden und die Öllösung in eine Flasche Öl drücken.
Anwendung:
Massieren Sie diese Ölzone zweimal täglich mit Dehnungsstreifen.
Hinweis:
Wenn Sie Vitamin E in einer Öllösung verwenden und dann 30% verwenden, müssen Sie 100 Tropfen, 10% - 300 Tropfen, 5% - 600 Tropfen einnehmen.

Wenn dies ein Vitamin in Kapseln ist, dann erzählen Sie, wie viele Kapseln Sie benötigen, um 650 mg zu enthalten. Wenn es sich beispielsweise um 200-mg-Kapseln handelt, müssen Sie 3-4 Stück einnehmen. (3 x 200 mg = 600 mg)

Rezeptnummer 5:

1 Esslöffel Mandel-, Jojoba- oder Weizenkeimöl mit 3 Tropfen Petitgrain oder Neroli

Beginnen Sie diese Massage ab dem fünften Monat der Schwangerschaft und setzen Sie sie nach der Geburt fort, bis Sie wieder das ursprüngliche Gewicht erreicht haben.

Rezeptnummer 6:

3 Tropfen Lavendelöl auf Basis eines Esslöffels Jojobaöl, Weizenkeim oder Nachtkerze.

Die Massage kann mit dem Beginn der Schwangerschaft beginnen.

Es gibt ein gutes Volksheilmittel gegen Schwangerschaftsstreifen. Bereiten Sie die folgende Zusammensetzung vor: Nehmen Sie einen Esslöffel Jojobaöl, Mandeln und Weizenkeime. Fügen Sie drei Tropfen Neroli oder Petitgrain hinzu. Massieren Sie ab dem fünften Monat der Schwangerschaft täglich Ihren Bauch und Ihre Hüften. Machen Sie es nach der Entbindung weiter, bis Ihr Gewicht, das vor der Schwangerschaft lag, wieder eintritt.

Auch bei Dehnungsstreifen hilft das heilende Peeling. Es wird sehr gut für ihn sein, rotes Palmöl zu kaufen, aber es ist sehr schwierig, es zu kaufen. Nehmen Sie ein Glas Zucker, ein Glas Salz und anderes Öl, wenn keine rote Handfläche vorhanden ist. Mischen und massieren Sie diese Hautproblemhaut, wenn Sie unter der Dusche sind. In einem Monat werden Sie das Ergebnis bemerken.

Führen Sie die folgenden Aromaöle aus:

Patchouli (in den letzten Wochen)
Rosmarin
Basilikum
Wacholder
Fenchel
Melissa
Thymian (Thymian)
Nelke
Zimt


Welche Aromaöle werden während der Schwangerschaft empfohlen:

Petitgrain
Rosenbaum
Kiefer (vorsichtig!)
Eukalyptus
Kamille
Geranium (in kleinen Dosen)
Lavendel
Zitrone
Neroli
Orange
Sandelholz
Teebaum

Creme zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen

Zu den weiteren positiven Auswirkungen der Aromatherapie zählen die Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit, die Verbesserung der Durchblutung, die Verringerung des Ödems, die Aufrechterhaltung des Muskeltonus, die Festigkeit und Elastizität der Haut - wodurch die Entstehung von Schwangerschaftsstreifen verhindert wird.

Behandlung von Schwangerschaftsstreifen

Die hauptsächliche und unmittelbare Wirkung der Aromatherapie ist die Entspannung, die für schwangere Frauen sehr wichtig ist. Zu den vorteilhaften Wirkungen der Aromatherapie gehören die Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit, die Erleichterung der Müdigkeit, die Linderung von Rückenschmerzen, die Verbesserung der Durchblutung, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Krampfadern oder Hämorrhoiden verringert wird, die Schwellung verringert und der Muskeltonus, die Festigkeit und die Elastizität der Haut bewahrt werden der Schwangerschaft. So hilft die Aromatherapie bei der Vorbereitung auf die Geburt - sowohl körperlich als auch emotional.

Die Massage ist bei Stress, Hautkrankheiten, schlechtem Hautzustand, Krämpfen, Schwellungen, Kurzatmigkeit und auch zur Verhinderung der Narbenbildung der Schwangerschaft nützlich. Tragen Sie verdünntes ätherisches Öl auf die Haut auf und führen Sie eine Selbstmassage durch oder bitten Sie Ihren Partner, dieses Verfahren durchzuführen.

Creme für Schwangerschaftsstreifen

Verdünnen Sie ätherisches Öl immer in pflanzlichem Trägeröl, z. B. in Jojoba-, Mandel-, Sesam- oder Olivenöl. Die Menge an ätherischem Öl, die während der Schwangerschaft in der fertigen Mischung verwendet wird, sollte 0,5–1% nicht überschreiten (4 Tropfen ätherisches Öl pro 2 Esslöffel Gemüse).

Sie können leicht eine Massagemischung zu Hause vorbereiten, hier sind ein paar Rezepte für solche Mischungen:

  • Mischen Sie 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl mit 30 ml Sanddornöl. (Während der Schwangerschaft und nach der Geburt anwenden)
  • Mischen Sie 4 Tabelle. Löffel Sanddornöl + 2 Tropfen Lavendel + 2 Tropfen Geranium + 2 Tropfen Mandarine. (Während der Schwangerschaft und nach der Geburt anwenden)
  • Mischen Sie 30 ml Pflanzenöl (Olivenöl, Sesam, Mandel oder Pfirsich) + 2 Tropfen Lavendel + 2 Tropfen Neroli + 1 Tropfen Mandarine. (Während der Schwangerschaft und nach der Geburt anwenden)
  • Mischen Sie 9 Tabelle. Löffel Olivenöl + 1 Tisch. Ein Löffel Weizenkeimölsprossen + 10–15 Tropfen ätherisches Rosenöl oder Patchouli. (WICHTIG: Nur nach Lieferung verwenden!)
  • In 30 ml Pflanzenöl lösen Sie ätherische Öle (in Tropfen) auf:
    Rosmarin - 4, Lavendel - 2, Minze - 2, Nelken - 2. (WICHTIG: Nur nach der Geburt anwenden!)

    Die Verwendung von Creme zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen

    Auftragen und Reiben der Creme zur Behandlung von Dehnungsstreifen im Bereich der Dehnungsstreifen, Massage so lange durchführen, bis ein positives Ergebnis erzielt wird.
    Sie können diese Mischung aus Ölen in ein warmes Bad mit Meersalz geben.

    Pflanzenöl sollte nur natürlich und frisch verwendet werden - dies kann in der Apotheke, auf unserer Website oder im Lebensmittelgeschäft gekauft werden - lesen Sie das Etikett sorgfältig durch. In Kosmetika, die in Parfümeriefabriken hergestellt werden, werden Mineralöle aus Erdöl als Basis verwendet. Diese Öle neigen dazu, Poren zu verstopfen, während Pflanzenöl in die Haut absorbiert und diese heilt. Daher können Sie zu Hause Ihre eigenen Massage-Aromaöl- oder Hautpflegeprodukte herstellen, deren Qualität und Wirksamkeit den Produkten der besten Kosmetikunternehmen nicht nachstehen. Die Haltbarkeit von Pflanzenölen wird durch den Gehalt an gesättigten Fettsäuren bestimmt: Je mehr davon, desto länger kann das Öl gelagert werden. Kaltgepresstes kaltgepresstes kaltgepresstes Olivenöl eignet sich hervorragend.

    Besonders beliebt während der Schwangerschaft, ätherische Öle:
    Lavendel - entspannend, erfrischend, tonisierend, antiseptisch, krampflösend, schmerzstillend, verhindert Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft.
    Neroli - entspannt, stärkt und verhindert die Entstehung von Schwangerschaftsstreifen.
    Mandarin-Töne, erweicht, erfrischt, harmonisiert Geist und Körper und verhindert die Bildung von Schwangerschaftsstreifen.

    Vor der Geburt:
    Wie bereits erwähnt, sollte die Menge an ätherischem Öl, die während der Schwangerschaft in der fertigen Mischung verwendet wird, 0,5–1% nicht überschreiten (4 Tropfen ätherisches Öl pro 2 Esslöffel Gemüse). Beginnen Sie ab dem 6. Schwangerschaftsmonat regelmäßig mit einer Massage, um Dehnungsstreifen zu vermeiden - jeden Tag oder jeden zweiten Tag. Bauch und Oberschenkel leicht zu massieren. Sie können einem warmen Bad mit Meersalz eine Ölmischung hinzufügen.

    Nach Lieferung:
    Um die auftretenden Dehnungsstreifen zu vermeiden, können Sie nach der Geburt 2–3% Ölkonzentration (10–12 Tropfen ätherisches Öl pro 2 Esslöffel Pflanzenöl) verwenden und „königliches“ Öl hinzufügen, das während der Schwangerschaft verboten ist, ätherisches Rosenöl. Es ist schwer, seine Bedeutung im Leben einer Frau zu übertreiben, wirklich kann Rose als Hüterin weiblicher Schönheit bezeichnet werden, und natürlich ist ihre Hilfe besonders für die Wiederherstellung des Körpers nach der Geburt erforderlich. Rose entfernt Narben, glättet die Erleichterung und Farbe der Haut, verjüngt und strafft den gesamten Körper, normalisiert den psycho-emotionalen Zustand. Regelmäßige Massage 3-4 mal pro Woche. Leicht zu massierende Stellen für Dehnungsstreifen. Sie können diese Mischung aus Ölen in ein warmes Bad mit Meersalz geben.

    SEHR WICHTIGE WARNHINWEISE

    Vergessen Sie nicht, dass ätherische Öle während der Schwangerschaft mit Vorsicht angewendet werden sollten. Einige ätherische Öle können die Menstruation anregen, so dass sie während der Schwangerschaft, insbesondere in den ersten drei Monaten, nicht verwendet werden können.

    Oxytocinische ätherische Öle, die Uteruskontraktionen verursachen können, sind für schwangere Frauen völlig inakzeptabel, einschließlich:
    Chinesisches Aralia,
    Basilikum,
    Zeder
    Kamille,
    Zimt,
    Sage,
    Cypress,
    Fenchel
    Wacholder
    Ingwer
    Ysop,
    Majoran,
    Mirris,
    Muskatnuss,
    Oregano,
    Petersilie,
    Pfefferminze,
    Rose (rein), Rosenöl,
    Rosmarin,
    Wermut
    Herzhaft
    Thymian

    http://www.baby.ru/blogs/post/79251751-49328600/

    Öl von Schwangerschaftsstreifen für Schwangere: was besser ist, Bewertungen

    Mehr als 70% der Schwangeren haben Dehnungsstreifen am Bauch, an den Oberschenkeln, am Gesäß und an der Brust. Am häufigsten treten Mikrotraumen des subkutanen Gewebes durch genetische Veranlagung oder schnelle Gewichtszunahme auf. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie Öl verwenden, um das Risiko von Schwangerschaftsstreifen zu reduzieren.

    Welches Öl wählen?

    In den Regalen von Geschäften und Apotheken finden Sie viele Öle zur Hautpflege. Sie sollten jedoch nicht zu schnell eine Flasche mit unbekannter Zusammensetzung kaufen, da eine schwangere Frau weit von allen Produkten verwendet werden darf. Beachten Sie die wichtigsten Öle, die zur Vermeidung von Dehnungsstreifen verwendet werden können.

    Kosmetische Öle

    Diese Produkte sind eine Mischung aus natürlichen Ölen, die mit Vitaminen und speziellen Zusätzen angereichert sind, um den Tonus und die Elastizität der Haut zu verbessern und zu einer schnellen Regeneration beizutragen. Aufgrund des hohen Nährstoffgehalts ist dieses Öl heutzutage am wirksamsten gegen Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft. Zu den beliebtesten kosmetischen Ölen gehören "Bio-Oil", "Baby Teva", "Cameloks".

    Werdende Mütter sollten nur natürliche Öle ohne Duftstoffe und synthetische Konservierungsstoffe wählen.

    Ätherische Öle

    Konzentrierte Pflanzenextrakte sollten während der Schwangerschaft mit Vorsicht angewendet werden, da einige davon den Zustand des Fötus beeinträchtigen und sogar eine Frühgeburt provozieren können. Konsultieren Sie vor der Verwendung einen Arzt.

    Die wirksamsten ätherischen Öle für Schwangerschaftsstreifen sind:

    • Orange - stimuliert die schnelle Regeneration der Epidermiszellen, sättigt Gewebe mit Vitaminen;
    • Anisic - normalisiert den Wasserhaushalt der Haut;
    • Sandelholz - verhindert ein frühes Verwelken der Haut;
    • Mandel - erhöht die Elastizität und Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung;
    • Lavendel - beruhigt und stellt die Unversehrtheit des Gewebes wieder her.

    Es ist verboten, Ölkonzentrate in sauberer, unverdünnter Form zu verwenden. Dies kann schwere allergische Reaktionen und Verbrennungen verursachen. Es ist notwendig, ätherische Öle in Lotionen und Körpercremes hinzuzufügen. Honig oder Naturjoghurt können auch als Basis für eine Massage verwendet werden.

    Natürliche öle

    Um Dehnungsstreifen zu bekämpfen, verwenden Sie rein natürliche Öle pflanzlichen Ursprungs, einschließlich:

    • Olive ist das günstigste und beliebteste Hautpflegeprodukt. Seine Triglyceride von Fettsäuren, einschließlich Olivenöl, dringen tief in die Dermis ein und erhöhen deren Elastizität, wodurch die Haut widerstandsfähiger gegen Dehnung wird.
    • Mandel ist ein sicheres und wirksames Körperpflegeprodukt während der Schwangerschaft. Öl- und Linolsäuren, die Vitamine A und E verbessern den Zustand der Haut und des Unterhautgewebes und stellen den Wasserhaushalt wieder her.
    • Kokosnuss - gut mit Fehlern umzugehen, macht die Haut weicher und elastischer. Das Produkt ist reich an Antioxidantien und Fettsäuren;
    • Aprikose - ausgezeichnete Töne und Regenerate, geeignet für die Körperpflege für Schwangere und Neugeborene;
    • Pfirsich - hat antiseptische Eigenschaften, minimiert das Auftreten von Dehnungsstreifen aufgrund des hohen Gehalts an Vitaminen A, E, P;
    • Kakaobutter - ein schmelzbares Produkt aus der Frucht des Schokoladenbaums, befeuchtet die Haut und ist ein hervorragendes Antioxidans;
    • Shea-Butter - macht die Haut weicher, hellt vorhandene Narben auf;
    • Weizenkeime - beschleunigt die Regeneration der Epidermis, macht die entstandenen Dehnungsstreifen weniger spürbar;
    • Jojoba - Bei regelmäßiger Anwendung werden Mikrotraumen des Unterhautgewebes aufgrund des in seiner Zusammensetzung enthaltenen Komplexes einzigartiger Fettsäuren verhindert.

    Diese Werkzeuge werden unverdünnt eingesetzt und sind auch eine gute Basis für ätherische Öle. Kräuterprodukte sind bei äußerlicher Anwendung absolut sicher. Sie haben etwa die gleiche Wirkung, so dass Sie nur das beste Öl aus Schwangerschaftsstreifen wählen können.

    Um Dehnungsstreifen zu vermeiden, wird empfohlen, das Produkt mindestens zwei Mal täglich mit Massagebewegungen in die Problembereiche der Haut einzureiben.

    Kosmetika auf Ölbasis

    Nutzungsbedingungen

    Damit die ausgewählten Öle den größtmöglichen Nutzen bringen, müssen Sie einige einfache Regeln beachten:

    • Die Häufigkeit der Verwendung von kosmetischen und natürlichen Ölen ist unbegrenzt, ätherische Öle sollten nur einmal pro Woche verwendet werden.
    • Vor der ersten Anwendung ist es notwendig, auf Allergien zu testen, was für die Ellenbogenbeugung etwas Geld verursacht. Wenn während des Tages keine Hautausschläge oder Irritationen an der Kontaktstelle auftreten, können Sie das Produkt sicher verwenden.
    • Tragen Sie das Produkt am besten auf nasse Haut auf, nachdem Sie ein Bad oder eine Dusche genommen haben.
    • Verteilen Sie das Öl mit leichten Streichbewegungen, und in den Oberschenkeln wird empfohlen, zu klatschen und zu drücken. Die Kombination mit einer leichten Massage verbessert die Wirkung des Verfahrens.
    • Bewahren Sie die Flasche nach dem Öffnen nicht länger als 2 Monate an einem kühlen Ort auf.
    • Berufe durch Fitness oder Schwimmen (wenn keine Kontraindikationen vorliegen) während der Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen bewirken zusätzliche Wirkung.

    Berücksichtigen Sie die wichtigsten Möglichkeiten, Öle zu verwenden, um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden.

    Wraps

    Die effektivste Methode zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen ist das Auftragen natürlicher oder kosmetischer Öle auf die Problemzonen des Körpers, gefolgt von dem Einwickeln mit einem dünnen Lebensmittelfilm. Durch den Treibhauseffekt dringen Arzneistoffe tief in die Dermis ein. Es ist möglich, die verwendeten Mittel mit Ton, Schokolade zu mischen.

    Es wird empfohlen, Wraps für Hüften und Gesäß durchzuführen. Diese Methode hilft auch, die Dehnungsstreifen der Brust nach Beendigung der Stillzeit zu bekämpfen.

    Die Häufigkeit der Eingriffe beträgt zweimal pro Woche, die Gesamtzeit sollte eine halbe Stunde nicht überschreiten. Es ist ratsam, die Erlaubnis des Arztes zur Durchführung solcher Manipulationen einzuholen.

    Komprimiert

    Kompressen eignen sich sehr gut zur Bekämpfung von Dehnungsstreifen an bestimmten Körperbereichen, insbesondere im Brustbereich. Betrachten Sie das effektivste und sicherste Rezept für die Schwangerschaft.

    Mischen Sie 2 Tropfen Lavendelöl und 1 Tropfen petite Körner. Flüssigkeit in ein Glas sauberes Wasser geben. Das Mulltuch mit der Lösung einweichen und eine Viertelstunde lang eine Kompresse auf den Problembereich auftragen. Dieser Vorgang kann bis zu dreimal pro Woche durchgeführt werden.

    Bäder

    Bath entspannt perfekt, lindert Stress und öffnet die Poren. Es darf nicht vergessen werden, dass die Wassertemperatur 38 ° C nicht überschreitet. Die Dauer des Bades beträgt nicht mehr als 15 Minuten, die Häufigkeit 2-3 mal pro Woche.

    Werdenden Müttern wird empfohlen, ein paar Tropfen Lavendelöl und Neroli in das Bad sowie einen Löffel Weizenkeimöl zu geben. Nach dem Eingriff sollte die Haut von selbst trocknen, ohne Handtücher zu verwenden.

    Massage

    Ab der 14. Schwangerschaftswoche wird empfohlen, eine Massage durchzuführen, um das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen zu verhindern. Die effizienteste Verwendung einer Mischung aus natürlichen und ätherischen Ölen:

    • Jojoba und Orange;
    • Olivenöl und Lavendel;
    • Pfirsichöl und eine Mischung ätherischer Öle aus Neroli und Geranium.

    Auf einem Esslöffel der Basis sollten 1-2 Tropfen ätherisches Öl eingenommen werden. Die resultierende Mischung sollte mit leichten Massagebewegungen auf die Haut aufgetragen werden und bis zur vollständigen Einnahme verbleiben. Sie sollten den Körper nicht besonders stark in Mitleidenschaft ziehen, insbesondere im Bauch und in der Brust.

    Welche Öle sollten vermieden werden?

    Kosmetische Produkte mit synthetischen Zusätzen, die bei der zukünftigen Mutter eine schwere allergische Reaktion hervorrufen können, sind nicht für die Geburt während der Geburt geeignet. Eine besondere Gefahr während der Schwangerschaft sind jedoch ätherische Öle, die Kontraktionen der Gebärmuttermuskulatur verursachen und oft zu Frühgeburten führen. Diese Produkte umfassen:

    • Muskatnuss;
    • Basilikum;
    • Wermut;
    • Ingwer;
    • Thymian;
    • Rosmarin;
    • Salbei;
    • Zeder
    • Oregano

    Präventionsprobleme

    Die Haut spielt eine wichtige Rolle bei Stoffwechsel- und Atmungsprozessen, hält den Wasserhaushalt aufrecht. Der Verlust ihrer physiologischen Fähigkeiten wirkt sich negativ auf den Zustand des gesamten Organismus aus. Daher ist die Mutter für die Zukunft sehr wichtig, um die Gesundheit ihrer Haut zu erhalten.

    Das Problem des Auftretens von Dehnungsstreifen muss umfassend angegangen werden. Achten Sie darauf, Ihre Ernährung zu überprüfen:

    • Hühnerfleisch ist die wichtigste Quelle für Kollagen - das Baumaterial des Haut- und Knorpelgewebes;
    • See- und Flussfische machen die Epidermis elastischer;
    • Obst und Gemüse der Saison sind eine Quelle für Vitamin C, das die Eigenschaften der Haut verbessert und ihre peripheren Blutgefäße ernährt.
    • Vergessen Sie nicht Vitamin E in Nüssen, Ölen, Fleisch. Diese Produkte nähren die Haut und machen sie widerstandsfähiger gegen Nebenwirkungen.

    Um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu vermeiden, können Sie folgende vorbeugende Maßnahmen ergreifen:

    • Trinken Sie viel Flüssigkeit;
    • Tragen Sie spezielle Kleidung für schwangere Frauen.
    • Gewichtszunahme kontrollieren;
    • Erlaube Übung.

    Öl von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft ist eine gute Prophylaxe. Vergessen Sie jedoch nicht den richtigen Lebensstil, eine ausgewogene Ernährung und die rechtzeitige Beseitigung aller gesundheitlichen Probleme.

    http://krohapuzz.ru/beremennost/maslo-ot-rastyazhek.html

    Top 5 der besten Öle für Schwangerschaftsstreifen

    Öl von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft hilft, die oberen und tiefen Hautschichten vollständig zu befeuchten, schützt vor Dyshidrose, Peeling und Rissbildung. Welches Öl ergibt laut Dermatologen das beste Ergebnis: Sanddorn, Aprikose, Kakao oder Shi? Was sollte zu Hause verwendet werden, um die Schönheit der Haut zu erhalten, bevor es zu spät ist? Um dies herauszufinden, analysierten die Ärzte die Zusammensetzung und den Wirkmechanismus verschiedener ätherischer und pflanzlicher Öle.

    Das gesamte Spektrum der vorbeugenden Maßnahmen

    Einer der Hauptgründe, warum 85% der schwangeren Frauen auf Striae stoßen, sind nicht schnell genug, um die Haut zu regenerieren. Das Brustvolumen steigt von 1 Trimester an schnell an und der Magen beginnt in 2-3 Trimestern schnell zu wachsen. In diesen zwei Zonen haben die Zellen keine Zeit, um mit der gewünschten Geschwindigkeit zu reifen und sich zu teilen, so dass die Haut gerissen wird und die Mikrospalte mit Bindegewebe gefüllt werden. Es gibt atrophische Narben, die Dehnungsstreifen genannt werden.

    Öle von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft werden häufig zur Vorbeugung gegen Atrophie verwendet, da sie die folgende Wirkung haben:

    • Helfen Sie der schnellen Regeneration, stellen Sie die notwendigen organischen Säuren bereit. Pigmentflecken und atrophische Narben vermeiden Sie am besten, wenn Sie Produkte mit organischen Säuren und Carotin wie Sanddornöl verwenden.
    • Sie unterstützen die Proliferation, enthalten ungesättigte Fettsäuren, die die Zellreifung beschleunigen.
    • Sie versorgen die Epidermis mit wichtigen Vitaminen und Mineralkomplexen.
    • Sie bilden auf der Hautoberfläche einen dünnen Film, der wie ein Bildschirm ultraviolette Strahlung reflektiert. UV-Schutz dient auch dazu, Narben zu verhindern.
    • Mikrorisse in die Haut füllen, die Reproduktion pathogener Mikroben hemmen, Entzündungsgefahr reduzieren.
    • Juckreiz durch Bildung von Bindegewebe im Bereich von Dehnungsstreifen beseitigen. 70% der schwangeren Frauen, die von Schwangerschaftsstreifen betroffen sind, klagen über Juckreiz.

    Wählen Sie ein geeignetes Werkzeug und verwenden Sie es zu Hause, um einem Dermatologen oder Kosmetiker zu helfen. Wenn es keine Allergie gibt, können Sie einfach jede Option kaufen, die Sie mögen - und diese gerne genießen. Es gibt Öle, zum Beispiel Kakao, in denen außer Fetten praktisch nichts enthalten ist, aber es gibt Produkte, die reich an Vitaminen sind.

    Es ist wichtig zu verstehen, dass selbst die magischste Medizin keine 100% ige Garantie dafür bietet, dass die Haut einem Kind ohne Folgen standhalten kann. Die genetische Veranlagung und die individuellen Merkmale des Stoffwechsels nehmen an der Striae-Bildung teil. Experten zufolge können Sie jedoch, wenn Sie bereits im ersten Trimester mit der Anwendung von Produkten auf Ölbasis beginnen, die Wahrscheinlichkeit atrophischer Narben um 89% reduzieren - und dies ist ein hervorragender Indikator.

    Interessant In Laborstudien wird die Wirksamkeit von ätherischen und pflanzlichen Ölen anhand von Schwangerschaftsstreifen auf verschiedene Weise bewertet. Anerkannt als das unbrauchbarste gewöhnliche Sonnenblumenöl.

    Magischer Helfer - bis

    An vierter Stelle steht das weltbekannte und seit vielen Jahrhunderten beliebte Sesamöl. Während der Schwangerschaft leiden etwa 92% der Frauen an Avitaminose. Dieses Mittel gleicht den Mangel an Vitamin C, E, A sowie die ersten drei Vitamine der Gruppe B aus. Das Öl gleicht den Mangel an Spurenelementen aus:

    • Eisen und Kalzium;
    • Schwefel und Silizium;
    • Kupfer und Phosphor;
    • Magnesium und Nickel;
    • Zink und Kalium.

    Öl eignet sich gut für fetthaltige Cremes, die sich für den langfristigen Gebrauch zu Hause eignen. Einige Frauen wickeln während der gesamten Schwangerschaft täglich ein. Nicht jeder Sesam ist für die Herstellung von Heilöl geeignet, nur die Samen der Art Sesamum indicum bestehen aus einer vorteilhaften Kombination organischer Säuren. Diese Art ist reich an folgenden Säuren:

    • Hexadecen;
    • Arachin und Linolsäure;
    • Myristisch und Stearisch;
    • Palmitin und Ölsäure.

    Es ist notwendig, viel Anstrengung zu unternehmen, um Dehnungsstreifen beim Tragen eines Kindes zu vermeiden. Da Sie während der Schwangerschaft die Brust und den Bauch schmieren müssen, ist der Fluss signifikant. Es ist gut, dass der Preis dieses Anti-Stretch-Mittels für die meisten Frauen verfügbar ist:

    • In Online-Apotheken kann eine Flasche mit 50 ml zu einem Preis von bis zu 500 Rubel bestellt werden. Seltsamerweise kostet die Bestellung über das Internet häufiger mehr und nicht billiger.
    • In gewöhnlichen Kiosken wird das gleiche Volumen für 200-300 Rubel verkauft.
    • In Supermärkten in der Abteilung für Pflanzenöle ist es manchmal möglich, ein Werkzeug und bei 120-150 Rubel zu kaufen. Die besten Angebote beginnen bei 100 Rubel.

    Für Wicklungen und Anwendungen gegen Dehnungsstreifen ist nur Sesamöl mit folgenden Eigenschaften geeignet:

    • unraffinierte Komposition;
    • keine aromatischen Zusätze, der Geruch ist angenehm und natürlich;
    • keine Konservierungsstoffe, Haltbarkeit in offenen Behältern ist kurz, bis zu 1 Monat;
    • durch Kaltpressen aus Samen hergestellt, bestand keine Wärmebehandlung;
    • hat eine kräftige schwärzliche oder dunkelbraune Farbe.

    Leichtes, raffiniertes, gelbes oder bernsteinfarbenes Öl ist nicht geeignet, da die Wärmebehandlung viele der chemischen Verbindungen zerstört, die für die Haut geeignet sind, die ursprünglich in Sesamkörnern enthalten war.

    Interessant Öl gegen Dehnungsstreifen entfernt ua schädliche Substanzen von der Haut, beugt Alterung und Cellulite vor. Mittel billig und nützlich, um die Schönheit zu erhalten.

    Scar Defender - Pfirsich

    Auf dem dritten Platz der Charts der erfolgreichsten Öle aus Dehnungsstreifen steht Pfirsichöl. Dies ist eines der wenigen Steinöle, die keine giftigen Harze und Ester enthalten. Das Gerät wird für die äußerliche Anwendung während der Schwangerschaft empfohlen. Die Zusammensetzung enthält die Beschleunigung der Heilung von mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Die Regeneration erfolgt aufgrund der folgenden Säuren schnell:

    • Linolsäure und Gamma-Linolensäure;
    • Palmitin und Ölsäure;
    • Palmitoleinsäure und Arachidonsäure;
    • Stearic

    Vitamin B12 und die Vitamine A, P, E, D stellen ebenfalls eine große Hilfe dar. Pfirsichöl wirkt sich positiv auf die Qualität der Zellmembranen aus, macht die Hautstruktur dichter und elastischer und kann sich während der Schwangerschaft dehnen.

    Die heilenden Eigenschaften von Pfirsich sind bei vielen Frauengenerationen gefragt. In den arabischen Ländern wurde dieses Öl an Frauen gegeben, die bald auf den Familienzuwachs warteten. Arabische Frauen schmierten die Haut mit einer Ölzusammensetzung oder machten Anwendungen und behandelten und verhinderten Dehnungsstreifen. Pfirsichöl enthält neben dem Vitaminkomplex wichtige Spurenelemente für die Haut:

    • Zink und Jod;
    • Eisen, Magnesium und Kalium;
    • Phosphor und Calcium.

    Pfirsichöl ist teurer als Sesam oder Sanddorn und wird häufig mit Parfümzusätzen und Geschmacksverstärkern geliefert. Gegen Schwangerschaftsstreifen müssen Sie die natürlichste Zusammensetzung wählen, nicht verfeinern und nicht mit zusätzlichen Komponenten angereichert. Reines Pfirsichöl ist zu einem Preis von 500 Rubel für 50 ml erhältlich, manchmal sogar für 250 Rubel, vor allem wenn esoterische Waren und handgefertigte Kosmetika in den Läden gibt.

    Interessant Während der Schwangerschaft verursacht der Pfirsichgeruch im Gegensatz zum Kakao- oder Sanddornölgeruch keine Übelkeit. Pfirsichöl ist daher eines der am wenigsten störenden und für den Hausgebrauch geeigneten.

    Sanft und unbesiegbar - Flachs

    An zweiter Stelle steht Leinsamenöl, das die Kollagensynthese in der Epidermis stimuliert. Wenn Kollagen mit einer ausreichend hohen Rate gebildet wird, hat die Haut Zeit, sich an Veränderungen im Körper während der Schwangerschaft anzupassen, und es tritt kein Mikrotrauma auf. Leinöl hilft:

    • gegen trockene Haut;
    • gegen junge und juckende Dehnungsstreifen;
    • gegen Absacken und vorzeitiges Altern;
    • gegen den Anfang und gebildete Cellulitis;
    • gegen Hyperpigmentierung.

    Leinsamenöl kann nicht lange gelagert werden, weshalb sich eine Flasche mit großem Volumen nicht lohnt. Das Gerät sollte keine schädlichen Konservierungsmittel oder künstlichen Farbstoffe enthalten, nicht verfeinert und nicht aromatisiert. Hochwertiges Leinöl enthält:

    Dermatologen zufolge eignet sich diese Verbindung am besten zur Vorbeugung und Behandlung von Hausresten in Kombination mit anderen Behandlungen. Leinöl kann verwendet werden:

    • für Masken Mischen mit einer fetten Sahne;
    • zum Verpacken mit Honig oder Körpermilch mischen;
    • für Anwendungen in reiner Form oder unter Zusatz einer Fettbasis.

    Leinsamenöl dringt für 40 Sekunden in die Haut ein, wirkt stabilisierend und unterstützend auf die Zellteilung, aktiviert das Regenerationspotenzial des Gewebes, belebt und befeuchtet die Epidermis bis in die tiefen Schichten.

    Die Heilung von jungen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft bei der Verwendung dieses Produkts dauert 1-3 Monate nach der Geburt - 1 bis 2 Monate. Selbst wenn eine Frau zwei- oder dreifach trägt, verringert Leinöl die Hautschäden und verringert die Anzahl der atrophischen Narben.

    Interessant Leinöl gilt als schnelltrocknend. Wenn Sie 5-7 Minuten nach dem Auftragen warten, treten auf der Haut keine Fettflecken auf.

    Afrikanisches Wunder - shi

    Experten zufolge ist das beste und effektivste Öl aus Schwangerschaftsstreifen ein Heilöl aus den Samen eines exotischen Shea-Baums. Die Pflanze hat an sich interessante und sogar poetische Eigenschaften.

    • lebt bis 500 Jahre und wird nicht alt;
    • reichlich nur während einer Regenzeit fruchtbar;
    • produziert Samen, die Wunden auf der Haut heilen und vor Narben schützen.

    Die Sammlung von Shea-Samen ist ein Ritual. In afrikanischen Ländern sind kochende Frauen mit der Zubereitung von Butter beschäftigt. Gemäß der Technologie wird Sheabutter wie folgt hergestellt:

    • Wenn in den Dörfern heftige Regenfälle beginnen, gehen Frauen aus und sammeln Früchte, die zu Boden gefallen sind. Die Farbe dieser Früchte ist dunkelbraun und im Inneren befinden sich ein cremiges Fleisch und ein großer Samen. Shea-Früchte werden in großen Körben am Kopf getragen, das Gewicht dieser Ballen beträgt 15 kg.
    • Nasse Shea-Samen werden bis zu einer Tiefe von 30-50 cm im Boden vergraben, wo sie liegen, bis das gesamte Fruchtfleisch aus der Frucht fällt.
    • Dann wird der Samen mit Wasser gewaschen und bei schwacher Hitze, meistens auf der Kohle, geröstet. Sie rösten lange, in manchen Dörfern sogar bis zu 4 Tage.
    • In geröstetem Saatgut wird Shea-Samen 8 bis 9 Monate gelagert, es verrottet nicht und keimt nicht auf - dadurch sieht es aus wie Kakao. Sheabutter wird auch lange ohne Konservierungsmittel gelagert, sie verschimmelt nicht für ein Jahr. Dies liegt an den antibakteriellen Bestandteilen, die den Shea-Saft bilden.
    • Wenn Sie das Saatgut nicht unmittelbar nach dem Rösten lagern müssen, wird die Schale abgeschlagen, der Kern wird in speziellen Steinmörsern geschlagen, die mit Brei verdünnt sind. Die resultierende Mischung wird durch ein Sieb filtriert, große Stücke werden entfernt, der Schaum wird gesammelt. Kleine Partikel und Schaum sieden viele Stunden, bis das Wasser verdunstet ist und eine homogene Aufschlämmung verbleibt. Oft an der Vorbereitung aller Frauen aus dem Dorf beteiligt, weil der Prozess zeitaufwändig ist.
    • Durch das Kochen entsteht eine aromatische Masse, die schwach aufschäumt, leicht aushärtet und ein festes Öl bildet. Die Farbe des Öls variiert je nach dem Dorf, in dem es hergestellt wurde, und dem Boden, auf dem der Baum gewachsen ist, von fest bis weiß.

    Bei Raumtemperatur lässt sich das Öl leicht schneiden oder verschmieren, im Kühlschrank wird es jedoch hart. Die wichtigsten vorteilhaften Komponenten, mit denen die Zusammensetzung die Haut behandelt:

    • Tocopherole;
    • Terpenalkohole;
    • Linolensäure, Palmitinsäure, Stearinsäure und Linolsäure;
    • Phenole und Triterpene.

    Echtes Shi, keine Fälschung, wird nur in den folgenden Ländern durchgeführt:

    • Nigeria und Kamerun;
    • Burkina Faso;
    • Mali und Ghana;
    • Elfenbeinküste und Senegal;
    • Uganda und Sudan.

    Alle europäischen Länder kaufen Sheabutter, verpackt in modischen Verpackungen, und verkaufen sie zu einem Preis, der 5-15 mal so teuer ist, wie es ursprünglich wert war. In Geschäften mit Naturkosmetik kann man jedoch echte Sheabutter direkt aus Afrika kaufen. Die besten Angebote beginnen bei 100 Rubel pro Barrel bei 50 g. Trotz exotischer Kosten kostet dieses Werkzeug weniger als beispielsweise Kakaobutter.

    Tipp! Das Öl kann zur Massage verwendet werden, wenn es mit der Haut in Kontakt kommt, es erwärmt sich, wird geschmeidig und weich, fließt leicht und schmilzt.

    Und was ist mit den anderen Ölen?

    Wenn Sie sich diese Hitparade genau ansehen, wird deutlich, dass viele bekannte Öle, z. B. Sanddorn, Kokosnuss, Mandeln und andere, einfach nicht enthalten sind. Das bedeutet nicht, dass sie nur wenige nützliche Eigenschaften haben, sondern sie werden einfach als weniger populär erkannt. Es gibt seltene Öle, die sich auch gegen Schwangerschaftsstreifen gut eignen.

    Weizen - Feldhilfe

    Laut Hautberichten wirkt sich die Haut bei gepressten Weizenkeimen positiv aus. Keim - nur Samen gekeimt, das die maximale Konzentration an Nährstoffen hat. Was Weizenkeime enthält:

    • Vitamin PP;
    • Tocopherole und Vitamin A;
    • Lecithin und B-Vitamine;
    • Vitamin D.

    Nach Meinung von Experten für den Gehalt an Tocopherolen ist Weizenkeimöl unter allen anderen Ölen führend. Tocopherole sind gut resorbiert, normalisieren den Stoffwechsel und die Mikrozirkulation, erhöhen die Dehnbarkeit der Haut. Darüber hinaus Weizenkeimöl:

    • befeuchtet qualitativ
    • schützt vor Mikrorissen;
    • beseitigt Cellulite und schützt vor Falten;
    • entfernt Giftstoffe und heilt;
    • hemmt die Vermehrung schädlicher Mikroben;
    • dient der Verhinderung von Pigmentflecken.

    Masken und Packungen mit Weizenkeimöl eignen sich für Gesicht und Körper, die Augenpartie und der Halsausschnitt können behandelt werden. Allergien sind extrem selten für dieses Mittel, Studien haben gezeigt, dass es eine der sichersten und wirksamsten gegen Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft ist.

    Tatsache! Der Preis für Weizenkeimöl ist nicht so hoch, man kann es für 300-600 Rubel für 50 ml kaufen. Gleiches gilt für die meisten medizinischen Öle, beispielsweise Sanddorn.

    Sanddorn, Kakao und ätherische Öle

    Sanddornöl ist vor allem für seine heilenden Eigenschaften bekannt, es füllt die Hautrisse und macht es geschmeidig. Das Werkzeug ist mit organischen Säuren und Carotin gesättigt und wird häufig als Teil der Umhüllung gegen Dehnungsstreifen verwendet.

    Masken und Packungen zur Vitaminisierung und Hydratation der Epidermis werden durch Mischen von Sanddornöl mit einer fetthaltigen Basis, beispielsweise mit Körpermilch, hergestellt. Nach Belieben werden der Mischung ätherische Öle für einen angenehmeren Geruch hinzugefügt:

    Durch das Mischen von Sanddorn und ätherischen Ölen können Sie die positiven Auswirkungen auf die Haut verbessern.

    Tatsache! Während der Schwangerschaft verursachen ätherische Öle häufig eine starke Migräne. Sie sollten eine Flüssigkeit mit einem starken Aroma sorgfältig auftragen.

    Kakaobutter schützt vor Schlieren, hilft aber auch, den Teint frischer zu machen. Bei der Herstellung von reifen und saftigen Kakaobohnen handelt es sich um ein Lebensmittelprodukt, das besteht aus:

    • Triglyceride;
    • Traditionelles Set organischer Säuren: Palmitinsäure, Linolsäure, Stearinsäure.

    Laut Dermatologen reduziert Kakaobutter die Wahrscheinlichkeit von Schlieren um 30-40%. Wenn Sie es jedoch mit flüssigem Retinol oder mit Sanddornöl-Zusatz verwenden, erhöht sich die Effizienz um das 2-3-fache.

    Die regelmäßige Anwendung natürlicher Öle aus Dehnungsstreifen schützt die Haut und schützt sie langfristig vor Narben.

    Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

    Wir sind sehr dankbar, wenn Sie es bewerten und in sozialen Netzwerken teilen.

    http://helperskin.ru/orastyazhkah/maslo-ot-rastyazhek-pri-beremennosti

    Die Verwendung von Ölen gegen Schwangerschaftsstreifen

    Während der Schwangerschaft sind fast alle Organe und Systeme der werdenden Mutter überlastet, und die Haut ist keine Ausnahme. Vergrößerung des Bauches, Eingießen der Brust und abgerundete Oberschenkel - die häufigsten Vorkommen von Dehnungsstreifen (Dehnungsstreifen). Einige schwangere Frauen behandeln sie als unvermeidliche Veränderungen, während andere unter allen Umständen versuchen, das Auftreten dieses Schönheitsfehlers zu vermeiden, denn Mutter zu werden bedeutet nicht, nicht aufhören, eine schöne Frau zu sein.

    Was ist Schwangerschaftsdehnung?

    Dehnungsstreifen oder Dehnungsstreifen haben einen genau definierten medizinischen Namen: streifenartige Atrophie der Haut. Betroffen sind nicht nur schwangere Frauen, sondern auch Teenager und sogar Männer. Sie erscheinen als Reaktion des Körpers auf hormonelle "Schwünge", einige endokrine Erkrankungen und Gewichtsveränderungen. Eine wichtige Rolle spielt auch die genetische Veranlagung.

    Bei schwangeren Frauen ist Schwangerschaftshormon Progesteron am Auftreten von Schwangerschaftsstreifen beteiligt. Es reduziert die Fähigkeit der Hautzellen, Kollagen und Elastin zu produzieren - die strukturellen Elemente der Dermis - und sorgen für Elastizität und Elastizität. Bei längerer Dehnung der Haut platzen die Fasern einfach und Bindegewebe füllt ihren Platz (wie bei Narben). Schwangerschaftsstreifen - Striae - sind am Anfang ihres Aussehens rosa, dann bekommen sie eine sattere Farbe (von dunkelrosa bis violett-violett), werden dann allmählich blass, vergehen aber nicht.

    Die Haut ist nur ein "Spiegel" der im Körper auftretenden Veränderungen, und kein einziges Arzneimittel, das äußerlich angewendet wird, kann mit einer 100% igen Garantie das Auftreten von Dehnungsstreifen verhindern. Werbeversprechen der Hersteller von Kosmetika, um das Auftreten von Narben zu verhindern oder vorhandene zu beseitigen - dies ist immer noch Verschlagenheit. Selbst wenn Sie das gesamte Spektrum der verfügbaren Werkzeuge anwenden und die Empfehlungen zu Ernährung und Trinkverhalten befolgen, sind Sie nicht garantiert vor dem Auftreten dieser lästigen Änderungen geschützt. Und der Grund dafür - eine genetische Prädisposition.

    Ich fordere Sie keinesfalls auf, die Selbstsorge vollständig aufzugeben und alles über die Genetik abzuschreiben. Ich möchte nur vor ungerechtfertigten Erwartungen bei der Verwendung eines bestimmten Kosmetikprodukts warnen. Und die genetische Veranlagung ist auch ziemlich launisch: Meine Schwester, die im Alter von 25 Jahren schwanger geworden war, bekam Schwangerschaftsstreifen, und ich, als ich mit 39 mein erstes Kind zur Welt brachte, bekam nicht... Weder sie noch ich hatten während der Schwangerschaft mehr als 11 bis 12 Kilogramm empfohlen, die von Frauenärzten empfohlen wurden. Ich habe Hautpflegeprodukte extrem unregelmäßig verwendet.

    Kann ich während der Schwangerschaft Öl von Schwangerschaftsstreifen verwenden?

    Es gibt kein direktes Verbot der Verwendung von Ölen zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen, aber die Wahl der Mittel muss korrekt erfolgen. Allgemeine Eigenschaften - Feuchtigkeit in der Haut zu halten, zu pflegen, zu glätten, die Elastizität und Elastizität der Haut zu erhöhen - sind für alle Öle charakteristisch, aber einige Komponenten komplexer Gemische können sie für die Anwendung während der Schwangerschaft, insbesondere im ersten Trimenon, ungeeignet machen.

    Welche Hautöle können während der Schwangerschaft verwendet werden?

    Unter den verschiedenen Ölen für die Hautpflege während der Schwangerschaft kann man reines Pflanzenöl (flüssig und fest) und kosmetisch finden. Alle müssen hypoallergen sein und dürfen die Entwicklung des Fötus und den Verlauf der Schwangerschaft nicht schädlich beeinflussen.

    Darf natürliche flüssige Pflanzenöle verwenden:

    • Sonnenblume;
    • Olive;
    • Mais;
    • Leinsamen;
    • Erdnuss;
    • castor;
    • Sesam;
    • Klette;
    • Senf
    • Sanddorn;
    • Mandel;
    • von der Avocado;
    • von Weizenkeimen;
    • von Pfirsich, Traube, Wassermelone, Aprikose;
    • aus Kürbiskernen.

    Fotogalerie: Die beliebtesten flüssigen Pflanzenöle, die während der Schwangerschaft zugelassen sind

    Es gibt keine Kontraindikationen (außer für individuelle Unverträglichkeit) und für die Verwendung von festen Ölen (Teig):

    Fotogalerie: feste pflanzliche Öle während der Schwangerschaft erlaubt

    Die Wahl von kosmetischen Ölen zur Vermeidung von Dehnungsstreifen sollte sorgfältiger angegangen werden, da die meisten von ihnen ätherische Öle enthalten - natürliche oder synthetische (künstliche).

    Sie können das kosmetische Öl für sich selbst zubereiten, indem Sie den Basisether (Pflanzenöl) nach Ihrem Geschmack hinzufügen. Reine ätherische Öle für die Haut können aufgrund ihrer hohen Konzentration in unveränderter Form nicht verwendet werden - Sie werden gereizt, gerötet oder verbrannt.

    Einige Pflanzen, die ätherische Öle produzieren, enthalten Phytoöstrogene. Dies sind Substanzen, die in ihrer Wirkung den weiblichen Hormonen Östrogen ähneln, das heißt, sie sind möglicherweise in der Lage, die glatten Muskeln der Gebärmutter zu reduzieren und führen zu Fehlgeburten oder Frühgeburten. Diese Pflanzen umfassen:

    • Zeder
    • Minze;
    • Zitronenmelisse;
    • Fenchel;
    • Ylang-Ylang;
    • Rosmarin;
    • Salbei;
    • Ingwer;
    • Petersilie;
    • Thymian;
    • Wacholder
    • Kamille;
    • Muskatnuss;
    • Nayoli;
    • Geranium;
    • Weihrauch
    • Vetiver;
    • badyan;
    • Verbena;
    • eine Rose

    Seien Sie vorsichtig, wenn sich in der Zusammensetzung des gekauften Öls eine große Menge Vitamin A befindet - reines fettlösliches Retinol kann die Entwicklung der Organe und Systeme des Fötus beeinträchtigen.

    Teratogene Eigenschaften (d. H., Die zu einer beeinträchtigten fötalen Entwicklung bis zum Tod führen) haben laut Experten die folgenden ätherischen Öle:

    • Wermut gewöhnlich und bitter;
    • rue;
    • Minzmarsch;
    • tui;
    • Ysop;
    • Salbei medizinisch;
    • Lavendel Spikovoy (Eimer, Ohr).

    Wesentliche Verbindungen gelten als relativ sicher für die Anwendung in kosmetischen Ölen während der Schwangerschaft:

    • Zitrusfrüchte (ohne Allergie);
    • Nadelbäume;
    • Rosenholz;
    • Bergamotte;
    • Teebaum

    Die größten Hersteller ätherischer Öle auf dem Weltmarkt sind Styx Naturcosmetic (Österreich), Bergland-Pharma (Deutschland), Vivasan (Schweiz), R.Expo (Indien), Floressence (Frankreich) und das russische Unternehmen LEKUS.

    Eigenschaften und Wirkung von Ölen gegen Dehnungsstreifen

    Was passiert in der Haut, wenn wir Öl von Dehnungsstreifen auftragen? Hauptmanifestationen:

    1. Hydratation (Hydratation). Diese Eigenschaft zeigt sich beim Auftragen von Ölen auf eine leicht feuchte Haut. Zwar wird nur die Epidermis befeuchtet - die obere Hautschicht, bis zu den tieferen Schichten - die Dermis (die Haut selbst), Öle dringen aufgrund ihrer Hydrophobie nicht ein. Sie verhindern jedoch das Verdampfen von Feuchtigkeit von der Körperoberfläche.
    2. Beschleunigung der Regeneration. Neue Zellen erscheinen aufgrund eines aktiveren Stoffwechsels schneller.
    3. Verbesserung der Durchblutung und Ernährung der Haut. Dies ist auf die Wirkung sowohl der aktiven Komponenten der Öle als auch auf die Massagebewegungen während der Anwendung zurückzuführen.
    Vergessen Sie nicht, ausreichend Flüssigkeit zu trinken, um die Wirkung des Kampfes gegen Dehnungsstreifen optimal zu nutzen. Denken Sie auch daran, dass die Bildung von Hautzellen Eiweißstoffe und Vitamine A und E erfordert (seien Sie vorsichtig mit den letzteren - sie können leicht überdosiert werden).

    Auswirkungen auf den Fötus

    Die Verwendung von Kosmetika mit ätherischen Ölen im ersten Trimester wird von Spezialisten nicht empfohlen. Die Plazentaschranke ist noch nicht gebildet, die Bestandteile der Öle von der Hautoberfläche gelangen in den allgemeinen Kreislauf. Sogar die Wirkung von Aromen auf den Körper einer schwangeren Frau und des Fötus ist sehr wenig untersucht.

    Wann und wie werden Öle gegen Dehnungsstreifen eingesetzt?

    Ohne die Hilfe aggressiver Kosmetika (Lasereffekte, chemische Peelings, Mesotherapie) ist es oft unmöglich, Dehnungsstreifen zu beseitigen. Mit einer 100% igen Garantie ist ihr Auftreten auch unmöglich. Mit Hilfe von Hautpflegemitteln, insbesondere mit Ölen, ist es jedoch möglich, ihre Erscheinungsformen auf ein Minimum zu reduzieren.

    Im ersten Trimester dürfen nur reine natürliche pflanzliche Öle verwendet werden, wobei die ersten drei von Oliven, Mandeln und Pfirsich (aufgrund ihres hohen Vitamin-E-Gehalts) angeführt werden.

    Im zweiten und dritten Trimester können Sie kosmetische Öle mit zugelassenen essentiellen Bestandteilen kaufen.

    Anwendungsregeln

    Achten Sie beim Kauf von Öl auf:

    • Haltbarkeit - bei zu langer Lagerung kann sich die Zusammensetzung des Öls nicht zum Besseren verändern;
    • preis - niedrige kosten sollten alarmiert werden, da die natürlichen zutaten fast immer teuer sind;
    • Gebrauchsanweisung auf dem Etikett oder Anweisungen - wenn Sie sich für ein kosmetisches Öl entscheiden, prüfen Sie, wann es verwendet werden kann - während der Schwangerschaft oder nach der Geburt (sie haben eine andere Zusammensetzung), gibt es auch Universalhilfsmittel;
    • das Aussehen des Produkts - in der Durchstechflasche sollten keine Flocken, fremde Einschlüsse sein;
    • Aroma - der Geruch sollte nicht ranzig sein.

    Stellen Sie vor dem Gebrauch sicher, dass Sie auf Allergien getestet sind: 1 Tropfen Öl auf die Innenfläche des Ellbogenbogens geben und 12 Stunden warten. Bei lokaler Rötung, Schwellung, Juckreiz, Schälen - verwenden Sie dieses Werkzeug nicht.

    Öl sollte angewendet werden:

    • auf sauberer, feuchter und intakter Haut der Problemzonen (Brust, Oberschenkel, Bauch);
    • leichte Massagebewegungen (besonders für den Bauch), aber nicht zu eifrig - Sie haben nicht die Aufgabe, die Haut zu erwärmen;
    • Immer die Bewegungsrichtung von der Peripherie zur Mitte beobachten - entlang der Strömung der Lymphe (dh von den Knien zur Leiste, von der Bauchmitte zu den Seiten, von den Brustwarzen bis zu den Achseln).
    Wenn es keine Gegenanzeigen für ein Bad gibt, können Sie dem Wasser Öl hinzufügen, nachdem Sie es mit Milch, Honig oder Badesalz gemischt haben.

    Versuchen Sie für den Dekolletébereich eine Komprimierung, indem Sie eine Serviette mit Wasser und Öl befeuchten und sie eine halbe Stunde lang auf der Haut lassen.

    Wickel sind unerwünscht wegen zu starker lokaler Erwärmung und erhöhter Blutzirkulation in den unteren Extremitäten und im Bauchraum.

    Ich habe die traurige Erfahrung eines Bades mit ätherischen Ölen 10 Stunden nach der Enthaarung. Nach etwa 3-5 Minuten dachte ich, dass das Wasser irgendwie zu heiß war - ich verbrannte die Haut an den Beinen und Oberschenkeln. Eine Minute später sah ich eine punktuelle Rötung - Bienenstöcke, alle Beine waren knallrot. Eilig verließ er das Bad und rannte zur Erste-Hilfe-Ausrüstung für Loratadine. Zurück in die Dusche, Wasser und Seife abwaschen. Weitere 20 Minuten liefen gerade um die Wohnung herum, es tut mir leid, im Negligé, weil die Haut brannte und juckte, es war unmöglich, auch nur eine leichte Robe zu tragen. Zum Glück kam ich ohne Rettung aus, aber ich lernte die Wissenschaft: keine Verwendung von ätherischen Ölen mit geschädigter Haut...

    http://orebenke.info/beremennost/maslo-ot-rastyazhek-pri-beremennosti.html

    Öl für Schwangerschaftsstreifen: eine Liste der besten Mittel

    Die Hauptanforderungen für die Auswahl von Hautpflegeprodukten beim Tragen eines Babys sind deren Sicherheit und hohe Effizienz. Frauen, die ein Kind erwarten, verwenden seit alters her natürliche Pflanzenöle gegen Dehnungsstreifen. Sie haben ihre Wirksamkeit nicht nur bei der Verhinderung von Striae, sondern auch bei der Behandlung wiederholt unter Beweis gestellt.

    Natürliche Öle befeuchten und nähren die Haut effektiv und sorgen für eine schnelle Regeneration. Von allen vorhandenen natürlichen Ölen dürfen nicht alle Schwangere wegen der Gefahr des Schwangerschaftsabbruchs oder des Auftretens allergischer Reaktionen eingesetzt werden.

    Dehnungsstreifen oder Dehnungsstreifen sind Mikrotraumen unter der Haut. Sie können verschiedene Schattierungen haben: von Fleisch bis zu hellem Purpur.

    In der Wartezeit des Kindes verliert die Haut ihre Elastizität, wird dünner und sehr trocken und beginnt von innen zu reißen. Die beschriebenen Veränderungen werden von starkem Juckreiz und Hautirritationen begleitet. Am häufigsten treten diese Symptome auf der Haut der vorderen Bauchwand, der Oberschenkel und der Brust auf.

    Dehnungsstreifen können aufgrund von Schwellung und Gewichtszunahme im ersten Trimester auftreten. Hellere Symptome treten im zweiten und dritten Trimester auf und sind auf fötales Wachstum, Gewichtszunahme der schwangeren Frau und Ödeme zurückzuführen.

    Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft

    Öle gelten als wirksame Feuchtigkeitscreme. Mit ihrer Hilfe können Sie nicht nur die Bildung von Dehnungsstreifen verhindern, sondern auch die vorhandenen Dehnungsstreifen beseitigen. Der Hauptvorteil dieser Produkte ist ihre 100% ige Natürlichkeit. Sie verursachen selten allergische Reaktionen. Darüber hinaus verleihen natürliche Öle der Haut ein frisches und strahlendes Aussehen.

    Pflanzliche Heilmittel brauchen nicht dosiert zu werden, können unverdünnt angewendet werden und einige von ihnen werden nicht nur äußerlich angewendet, sondern sind auch für den internen Gebrauch geeignet.

    Die Behandlung von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft mit Hilfe von Ölen ist ein langwieriger und langwieriger Prozess. Für mehrere Verfahren ist es nicht möglich, positive Ergebnisse zu erzielen und geschädigte Haut wiederherzustellen.

    Die Wirksamkeit der Verwendung natürlicher Öle hängt von der Häufigkeit der Eingriffe und dem Zeitpunkt des Behandlungsbeginns ab. Die Verwendung von Ölen aus Schwangerschaftsstreifen ist ab dem ersten Schwangerschaftsdrittel erlaubt. Es ist notwendig, die Haut täglich 5-7 Minuten zu pflegen. Die Wirkung der Verwendung von Naturprodukten äußert sich in folgenden Änderungen:

    1. 1. Die Haut wirkt zarter und gepflegt.
    2. 2. Die Durchblutung wird verbessert.
    3. 3. Die Kollagenproduktion ist aktiviert.
    4. 4. Das Peeling verschwindet.
    5. 5. Knicke die Falten.

    Bei der Auswahl der Mittel sollten Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

    1. 1. Zusammensetzung Mittel gegen Dehnungsstreifen sollten nur aus pflanzlichen oder ätherischen Ölen bestehen. Das Vorhandensein von Mineralölen und einem Vitaminkomplex ist zulässig. Beim Kauf sollte ein Produkt bevorzugt werden, das durch Wasserdampfdestillation (für ätherische Öle) oder kaltgepresst (für Pflanzenöle) hergestellt wird.
    2. 2. Flaschenfarbe Naturprodukte werden nur in dunklen Gefäßen verkauft.
    3. 3. Die Fähigkeit, während des Tragens eines Kindes Gebrauch zu machen. Es gibt ätherische Öle, deren Anwendung während der Schwangerschaft streng kontraindiziert ist, da sie einen anaphylaktischen Schock und eine Fehlgeburt verursachen können. Werdende Mütter sollten Kosmetika mit Zeder, Minze, Fenchel, Rosmarin, Salbei, Ingwer, Petersilie, Thymian, Basilikum, Muskatnuss, Wermut, Wacholder und Oregano meiden.

    Außerdem müssen Sie die Toleranz eines bestimmten Pflanzenöls überprüfen. Dazu ist es notwendig, die Haut des Handgelenks mit ein paar Tropfen des ausgewählten Mittels zu schmieren und die Reaktion mehrere Stunden zu beobachten. Ohne Juckreiz, Brennen oder Rötung ist die Weiterverwendung gestattet.

    Bei der Auswahl eines Heilprodukts sollte auch auf die Kosten geachtet werden: Ein natürliches und qualitativ hochwertiges Produkt ist nicht billig.

    Pflanzliche Öle werden in fetthaltige (basische) oder feste (butters) und ätherische Öle (ohne Fett) unterteilt.

    Grundöle dürfen täglich verwendet werden, ätherische Öle nur 2-3 Mal in der Woche.

    Fettformulierungen nähren die Haut und werden häufig zur Massage verwendet. Sie können miteinander kombiniert oder ätherisch kombiniert werden.

    Um Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft zu bekämpfen, werden die folgenden Öle verwendet.

    Dieses Produkt ist ein wirksames Hautpflegeprodukt. Aufgrund der großen Menge an Ölsäure in der Zusammensetzung eignet es sich zur Vorbeugung und Entfernung von Schwangerschaftsstreifen. Natürliches Öl dringt tief in die Haut ein, nährt und reichert sie mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen an.

    Oliven enthalten Vitamin E, das für die Jugend der Haut verantwortlich ist. Tocopherol ist ein Bestandteil von Cremes für Falten oder Produkte für atrophische Narben, wird jedoch in seiner natürlichen Form viel schneller von den Epithelzellen der Haut aufgenommen und nivelliert es somit effektiv.

    Es ist vorzuziehen, kaltgepresstes Öl zu verwenden. Es hat eine dunkle Farbe und ein ausgeprägtes Aroma.

    Zur Vorbeugung sollte Olivenöl morgens und abends mit Massagebewegungen in die Haut der Problemzonen eingerieben werden. Ein ausgeprägterer Effekt wird beobachtet, wenn das Werkzeug nach dem Duschen und Schälen verwendet wird.

    Das Produkt wird empfohlen, um schwangere Frauen in das Menü aufzunehmen. Es enthält viel Vitamin A und E, Omega-3-Fettsäuren und Kalium. Ihr ständiger Gebrauch verbessert die Elastizität der Haut und der Muskeln, wodurch das Auftreten von Hautmikrotraumen und Brüchen der Gebärmutter während der Geburt verhindert wird.

    Das aus den Mandelkernen gewonnene Produkt ist auch in der Hautpflege für Schwangere sicher und wirksam. Aufgrund des hohen Gehalts an biologisch aktiven Nährstoffen, Fetten, Mineralien, Mikroelementen, Vitaminen A, E, F und B wird bei regelmäßiger Anwendung die Produktion von Elastin und Kollagen aktiviert, das Wasser-Lipid-Gleichgewicht der Hautzellen wird wiederhergestellt und die Hautstärke erhöht, was das Risiko minimiert Bildung strii.

    Mandelöl eignet sich für jeden Hauttyp, ist nicht allergen, hat keine toxische Wirkung und ist für die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit zugelassen.

    Das Produkt von Mandelkernen kann gegen Dehnungsstreifen, wenn die Haut verwelkt ist und Cellulite, eingesetzt werden. Zu diesem Zweck sollte es dreimal täglich auf die gereinigte Haut aufgetragen werden.

    Sie können hausgemachte Sahne auf Basis von Mandelöl herstellen oder mit Kakaobutter und Jojoba kombinieren.

    Dieses Tool ist von Pfirsichkernen abgeleitet. Aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung verjüngt es die Haut, wirkt entzündungshemmend und antiseptisch, reduziert Dehnungsstreifen und verbessert die Stimmung einer Frau. Die enthaltenen Vitamine haben folgende Auswirkungen auf die Haut:

    • Vitamin A erhält die Integrität der Hautzellen aufrecht;
    • Vitamin C und E verlangsamen das Altern;
    • B-Vitamine aktivieren die Stoffwechselvorgänge in der Haut;
    • Vitamin PP verringert die Zerbrechlichkeit der Hautblutgefäße.

    Neben Vitaminen enthält dieses Produkt organische Pigmente, Eisen, Phosphor, Kalium, Kalzium, die die Haut verjüngen und stärken, und Ölsäure, Linolsäure, Palmitinsäure, Stearinsäuren verbessern die Gewebsernährung, die Durchblutung und verringern das Entzündungsrisiko.

    Pfirsichöl ist eine Alternative zu Nüssen und Mandeln und verursacht Allergien. Es kann in reiner Form und in Kombination mit anderen natürlichen Ölen verwendet werden.

    Pfirsichöl wird sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung von Dehnungsstreifen verwendet. Es wird empfohlen, es ab dem ersten Schwangerschaftstrimenon anzuwenden. Nur in diesem Fall ist es möglich, das Auftreten dunkelvioletter Narben zu verhindern. Необходимо Es sollte mit leicht massierenden Bewegungen auf die gereinigte und trockene Haut aufgetragen werden und reiben, bis sie vollständig absorbiert ist. Solche Verfahren sollten regelmäßig einmal täglich durchgeführt werden.

    Flachsöl gilt als das beste Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen. Aufgrund der hohen Konzentration an Omega-Fettsäuren, Vitaminen und ätherischen Ölen "startet" Flachsöl auf Zellebene die Regenerationsprozesse in der Haut.

    Bei der Anwendung während der Schwangerschaft kann Leinsamenöl zu Fehlgeburten führen. In dieser Zeit ist nur die äußerliche Anwendung zulässig.

    Dieses Tool kann auf verschiedene Arten verwendet werden:

    1. 1. Massage Reinigen Sie die gereinigte, trockene Haut täglich mit leicht massierenden Bewegungen mit Leinöl, bis sie vollständig absorbiert ist. Solche Verfahren tragen zur gleichmäßigen Dehnung der Haut während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes dazu bei, dass sie wieder in ihren normalen Zustand zurückkehren.
    2. 2. schrubben Im Kampf gegen Striae ist ein auf Leinöl basierendes Peeling wirksam. Es kann von Hand hergestellt werden, indem dieses Produkt mit gemahlenem Kaffee und ein paar Tropfen Grapefruitöl gemischt wird. Die resultierende Zusammensetzung sollte einmal täglich die betroffene Haut sanft massieren.

    Bei der Behandlung alter Dehnungsstreifen wird empfohlen, Leinöl mit einer beliebigen Cremebasis zu mischen - dies ist für ein tieferes Eindringen der Nährstoffe in die Haut erforderlich.

    Dieses Produkt enthält eine große Menge essentieller Fettsäuren - Linolensäure und Linolsäure, Carotine, Vitamine A, C, E, K und Gruppe B, biologisch aktive Substanzen, Aminosäuren, Tannine, pflanzliche Fette und Antioxidantien, wodurch Sie die Elastizität und Elastizität der Haut bewahren und bekämpfen können mit Dehnungsstreifen.

    Sanddornfrucht hat eine lokale entzündungshemmende, antiseptische, anästhetische, heilende Wirkung, stärkt die Blutgefäße, lindert Juckreiz, Schwellungen und Rötungen, befeuchtet, regeneriert und nährt die Haut. Darüber hinaus verhindert es Atrophie der Haut und das Auftreten von Dehnungsstreifen aufgrund einer Zunahme von Bauch, Oberschenkeln und Brust in den letzten Monaten der Schwangerschaft.

    Dieses kosmetische Produkt wird nur in Kombination mit dem Basis-Kosmetiköl aus den ersten Tagen der Schwangerschaft zur Prophylaxe verwendet. Für die Zubereitung von Dehnungsstreifen müssen Sie einige Tropfen Sanddorn-, Oliven- oder Kokosnussöl mischen. Die resultierende Mischung muss einmal täglich auf die gereinigte und trockene Haut des Bauches, der Oberschenkel, des Gesäßes und der Brust aufgetragen werden, bis sie vollständig absorbiert ist.

    Das aus Aprikosenkernen gewonnene Produkt ist absolut sicher und für Schwangere und Babys zugelassen. Aufgrund des hohen Gehalts an Vitaminen A, C und F und Fettsäuren stimuliert dieses Gerät die physiologische Hydratisierung der Haut, behält ihre Elastizität bei und belebt die verblassende Haut.

    Aprikosenkernelixier kann verwendet werden, indem es nach dem Duschen oder beim Baden täglich auf die feuchte Haut aufgetragen wird. Effektive regelmäßige Selbstmassage mit diesem Produkt.

    Dieses Naturprodukt wird aus dem Fruchtfleisch und den Kernen von Kokosnüssen gewonnen. Es enthält Laurinsäure und Hyaluronsäure, Fettsäuretriglyceride, Caprinsäure, Ölsäure, Stearinsäure, Linolsäure, Polysorbate, Eisen, Phosphor, die Vitamine E, A, C und Gruppe B. Durch diese reichhaltige Zusammensetzung verbessert das Werkzeug die Elastizität und verbessert die Hautreparatur, nährt es Von innen her elastisch, trägt es zur Produktion von Elastin bei und verhindert den Feuchtigkeitsverlust. Bei der täglichen Anwendung wird die Haut weich und geschmeidig.

    Zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen empfehlen Experten die Verwendung von kaltgepresstem Kokosnussöl.

    Um das Auftreten und das Entfernen bereits vorhandener Dehnungsstreifen zu verhindern, wird empfohlen, dieses Produkt abends vor dem Zubettgehen auf die trockene, saubere Haut der Brust, der Oberschenkel und des Bauches aufzutragen. In diesen Bereichen sollte es mit leichten Massagebewegungen abgerieben werden. Dieses Verfahren kann ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel gestartet werden und sollte regelmäßig durchgeführt werden, um Ergebnisse zu erhalten.

    Kokosnussöl kann in reiner Form und in Kombination mit Olivenöl oder als Teil einer hausgemachten Körperlotion bestehend aus Kokosnussöl, Honig und Sahne verwendet werden.

    Heilmittel wird aus Kakaobohnen gewonnen. Es enthält die Vitamine A, E, Gruppen B und C, Ölsäure, Stearin-, Laurin-, Palmitinfettsäuren, eine kleine Menge Linolsäure, Koffein und andere nützliche Komponenten. Aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung wirkt es entzündungshemmend, beruhigend, heilend und verjüngend auf den Körper. Die darin enthaltenen Fettsäuren und Vitamine sind für die Haut unverzichtbar.

    Natürliches Elixier aus Kakaobohnen verbessert die Durchblutung und fördert die aktive Produktion des eigenen Kollagens. Es stellt die Deckschichten der Epidermis wieder her, verbessert den Hauttonus und die Elastizität, heilt Verletzungen, glättet Falten und Narben.

    Kakaobutter mit hoher Effizienz wird zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen eingesetzt. Die tägliche Selbstmassage mit diesem Werkzeug hilft nicht nur, deren Auftreten zu verhindern, sondern kann auch die Anzahl der alten Strecken reduzieren. Für eine maximale Wirkung sollte es auf die vorbereitete Haut aufgetragen werden. Vor dem "Schokoladen" -Verfahren wird empfohlen, mit einem Peelingmittel zu duschen - einem Peeling oder Peeling für den Körper - oder mit einem harten Schwamm die Haut zu reiben.

    Zur Vorbeugung und Entfernung von Dehnungsstreifen werden auf verschiedene Weise verwendet:

    1. 1. Massage Die benötigte Menge wird in den Handflächen erwärmt und vorsichtig mit Dehnungsstreifen in den betroffenen Bereich eingerieben. Zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen werden solche Eingriffe in Bereichen mit verstärkter Dehnung der Haut durchgeführt - an Bauch, Gesäß, Oberschenkeln und Brustdrüsen. Der Bauch wird streng im Uhrzeigersinn massiert, Hüfte und Taille werden von unten nach oben bewegt. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wird täglich eine Massage durchgeführt.
    2. 2. Wraps. Diese Verfahren ermöglichen es Ihnen, das maximale Ergebnis der Verwendung des Produkts zu Hause zu erzielen. Zuerst wird das Heilöl in die Haut der betroffenen Bereiche eingerieben, dann wird der Körper mit Folie umwickelt und mit einer Decke bedeckt, um die Wirkung der Sauna zu erreichen. Nach 30 Minuten wird die Zusammensetzung mit warmem Wasser gewaschen. 2-3 Behandlungen pro Woche sind ausreichend.
    3. 3. Bäder. Dazu wird ein kleines Stück Kakaobutter in ein warmes Bad gegeben. Nehmen Sie es nicht länger als 20 Minuten.

    Dieses Produkt hat sich auch in der Zusammensetzung verschiedener Masken und Mittel zum Einreiben in die Haut bewährt.

    Wenn Sie sich für Kakaobutter entscheiden, müssen Sie nicht mit schnellen Ergebnissen rechnen: Um einen sichtbaren Effekt mit langanhaltenden Dehnungsstreifen zu erzielen, benötigen Sie möglicherweise ein ganzes Jahr regelmäßiger Verfahren. Bei neu auftretenden Dehnungsstreifen verkürzt sich dieser Zeitraum auf 3-5 Monate.

    Das Produkt ist eine natürliche Speisekammer der Vitamine A und E, die den Stoffwechsel in den Hautzellen erhöhen, reinigen und wiederherstellen. Das Werkzeug aktiviert die Kollagenproduktion, macht die Stria weicher und heller, verbessert den Hautzustand, stellt ihre Schönheit, Frische und Jugend wieder her.

    Gemäß den Empfehlungen von Spezialisten ist es erforderlich, die prophylaktische Anwendung dieses Produkts ab den ersten Tagen der Schwangerschaft zu beginnen. Es wird täglich mit leichten Massagebewegungen an den betroffenen Stellen bis zu 3 Mal am Tag angewendet.

    Die chemische Zusammensetzung dieses Werkzeugs ähnelt der menschlichen Dermis. Es besteht zu 96% aus Ceramiden, die die Zellen der Epidermis bedecken, wodurch Feuchtigkeitsverlust und Hautelastizität verhindert werden. Dieses Produkt gegen Dehnungsstreifen kann in reiner Form und in Kombination mit anderen Ölen verwendet werden. Es ist in der Lage, tief in die Haut einzudringen, es mit Ceramiden und Vitamin E zu sättigen und die Stria weniger sichtbar zu machen. Mit dem Einsatz ab den ersten Tagen der Schwangerschaft können Sie das Auftreten von Narben vollständig verhindern.

    Zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen wird das Produkt mit massierenden Bewegungen auf die gereinigte, trockene Haut aufgetragen und 20 Minuten lang stehen gelassen. Das beschriebene Verfahren sollte täglich durchgeführt werden.

    Das Tool hat seine Wirksamkeit im Kampf gegen Dehnungsstreifen immer wieder unter Beweis gestellt. Die Leute nennen es ein Produkt von Schönheit und Jugend. Aufgrund des hohen Gehalts an Vitamin E und Pyocyanin kann das Öl kleine Striae und Narben glätten und tiefe Dehnungsstreifen weniger sichtbar machen. Es hat eine ausgeprägte regenerierende Wirkung, spendet effektiv Feuchtigkeit und verbessert die Hautelastizität.

    Tragen Sie das Öl aus dem Traubenkernöl in reiner Form auf und schmieren Sie es täglich mit der Haut an Stellen, an denen sich Risse bilden können.

    Es kann auch mit anderen Komponenten kombiniert werden. Eine Mischung aus Rosmarin, Trauben und rosa Extrakten im Verhältnis 4: 25: 1 ist hochwirksam und muss täglich nach dem Duschen verwendet werden.

    Dieses Naturprodukt wird aus frischen Weizensprossen durch kaltes Pressen hergestellt. Seine Zusammensetzung enthält eine große Menge an Nährstoffen, Vitaminen, Makro- und Mikronährstoffen. Weizen enthält die Vitamine A, B, E, F, Mineralien - Fe, Zn, Se, Phospholipide und Glykolipide. Die Verwendung von Mitteln hilft, das Blut zu reinigen, die Gefäßwände zu stärken und das Wachstum gesunder Zellen zu fördern.

    Weizenkeimöl hat antioxidative Eigenschaften, entfernt Giftstoffe aus dem Kreislaufsystem, verbessert die Zellatmung, verhindert oxidative Prozesse, fördert die Bildung gesunder Zellen, aktiviert Stoffwechselprozesse und normalisiert den intrazellulären Stoffwechsel. Die regelmäßige Anwendung dieses Produkts kann den Juckreiz reduzieren, die Dermis befeuchten, das Abschälen der Haut verhindern und die Wahrscheinlichkeit von Streifenbildung erheblich verringern.

    Es wird empfohlen, die Anwendung ab dem 3-4. Monat der Schwangerschaft zu beginnen. Das Produkt sollte morgens und abends nach dem Duschen mit sanften Massagebewegungen im Bauch, Gesäß und Oberschenkeln aufgetragen werden.

    Es kann auch mit anderen natürlichen Inhaltsstoffen kombiniert werden, die die Wirksamkeit erhöhen: Unmittelbar vor der Anwendung wird empfohlen, es mit Mumie, einer Öllösung von Vitamin E, Mandel oder verschiedenen ätherischen Ölen, Algenextrakt oder Aloe Vera zu mischen.

    Das folgende Rezept erwies sich als ausgezeichnet: Zu 50 ml dieses pflanzlichen Produkts fügen Sie 2 Tropfen Mandarinöl, Lavendel und Neroli hinzu. Die Mischung wird nach dem Baden mit leichten Massagebewegungen auf Problemzonen aufgetragen.

    Ätherische Öle sind ein wirksames Mittel gegen Striae während der Schwangerschaft. Sie erhöhen den Hautton, verbessern die Durchblutung, gleichen Falten aus und können Dehnungsstreifen beseitigen.

    Der Nachteil dieser Mittel ist ein hohes Risiko für eine allergische Reaktion. Daher sollten sie während der Schwangerschaft mit Vorsicht angewendet oder ganz aufgegeben werden. Wenn eine Frau ätherische Öle toleriert, sind vorbeugende Maßnahmen zulässig.

    Ätherische Öle werden nur in verdünnter Form verwendet. Die Basis für das Kosmetikum kann jedes natürliche Öl, Creme, Tonikum oder Honig sein.

    Die folgenden ätherischen Öle eignen sich am besten zum Entfernen von Dehnungsstreifen:

    • Immortelle - hilft, gestreckte und geschädigte Haut wieder herzustellen;
    • Sandelholz - beseitigt die Ursachen der Hautabweichung und erhöht seine Elastizität;
    • Mandarin - erhöht den Blutfluss in von Dehnungsstreifen betroffenen Bereichen;
    • Neroli - stellt beschädigte Blutgefäße in von Striae betroffenen Gebieten wieder her;
    • Myrrhe - nährt und regeneriert geschädigte Haut;
    • Geranium - befeuchtet, nährt und stellt die Hautelastizität wieder her;
    • Orange - enthält die Vitamine A, B, C und regt die Regeneration der Hautzellen an;
    • pink - spendet Feuchtigkeit und verbessert die Elastizität der Haut, reduziert vorhandene Dehnungsstreifen;
    • Anisic - normalisiert das Wasser-Fett-Gleichgewicht der Haut;
    • Ylang Ylang - aktiviert die Bildung und Teilung neuer Hautzellen.

    Mit ätherischen Mitteln werden Duftmischungen hergestellt, die zweimal wöchentlich für die Selbstmassage der betroffenen Stellen verwendet werden. Um solche Kompositionen selbst zu erstellen, müssen Sie mehreren Empfehlungen folgen:

    1. 1. Utensilien zur Herstellung der Ölmischung sollten nichtmetallisch sein.
    2. 2. Zuerst müssen Sie die Ester mischen und erst dann eine Ölbasis hinzufügen.
    3. 3. Es ist notwendig, die Mischung nur für eine Anwendung vorzubereiten, da Öle schnell nützliche Substanzen und Vitamine verlieren. Wenn die Zusammensetzung des "alten" Geschmacks weggeworfen werden soll.
    4. 4. Lagern Sie das Öl in einer Glasschale im Kühlschrank.
    5. 5. Fonds müssen in Apotheken oder in Fachgeschäften gekauft werden.

    Neben Naturprodukten bewältigen vorgefertigte Kosmetika für die Hautpflege von Schwangeren Schwangerschaftsstreifen.

    Als die beliebtesten und effektivsten Kosmetika auf Pflanzenölbasis zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen gelten folgende Produkte:

    Es hat eine lange feuchtigkeitsspendende Wirkung und wird zur Verhinderung von Schlierenbildung eingesetzt.

    Das Produkt verursacht keine allergischen Reaktionen und ist während der Schwangerschaft ungefährlich.

    Diese Kosmetik kann für zukünftige Mütter und Babys verwendet werden.

    Es kann als Basis für ätherische Öle verwendet werden.

    Das Produkt beseitigt effektiv das Abplatzen auf der Haut, aber nach dem Auftragen verbleibt eine Fettschicht auf der Hautoberfläche, die Kleidung verfärben kann.

    Das Produkt enthält keine natürlichen Öle und Vitamine, daher wird es vor der Verwendung mit ein paar Tropfen Orangen- oder Lavendelöl angereichert

    Dank der natürlichen Komponenten glättet das Gerät Falten und Narben, stärkt die Hautkapillaren und verbessert die Hautelastizität.

    Es wird empfohlen, vom Anfang der Schwangerschaft an zu beginnen und bis zum Ende der Stillzeit fortzusetzen.

    Das Werkzeug hat nur eine vorbeugende Wirkung.

    Bei regelmäßiger Anwendung von Anti-Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft werden Bio-Oil-Striae weniger wahrnehmbar, verblassen und glätten.

    Es ist nur für "erwachsene" trockene Haut gedacht, zieht schnell ein und hinterlässt keine Rückstände auf der Kleidung.

    Dieses Kosmetikprodukt ist für Besitzer trockener oder empfindlicher Haut geeignet.

    Durch den Gehalt an Vitamin A wird die Bildung von Streifen verhindert und die Elastizität der Haut erhöht.

    Es kann verwendet werden, um Schwangerschaftsstreifen ab der ersten Schwangerschaftswoche zu bekämpfen, sowie ein nährstoffreiches und feuchtigkeitsspendendes Mittel für Babys.

    Creme für Schwangerschaftsstreifen Clarins

    Dieses Kosmetikum soll nicht nur das Auftreten von Schlieren verhindern, sondern auch die bereits vorhandenen atrophierten Bänder bewältigen.

    Das Werkzeug stellt die Struktur des Hautgewebes wieder her, befeuchtet die Haut, heilt die Brüche im Unterhautgewebe, aktiviert die Zellteilung, verringert die Tiefe und Größe von Dehnungsstreifen, macht sie weniger sichtbar, gleicht den Hautton aus.

    Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung darf das Gerät während der Schwangerschaft, nach der Geburt und während der Stillzeit verwendet werden.

    Tragen Sie Clarins Creme auf, um Schwangerschaftsstreifen zu beseitigen. Sie sollten jeden Tag nach dem Duschen oder Bad in kreisenden Massagebewegungen auf die Problemzonen aufgetragen werden

    http://zdravskin.net/streamers/maslo-ot-rastyazhek-pri-beremennosti.html
  • Weitere Artikel Über Allergene