Wie wählt man Öl für Schwangerschaftsstreifen?

Dehnungsstreifen (Schwangerschaftsstreifen) bei schwangeren Frauen treten mit inneren Brüchen im Bindegewebe auf. Wenn dies geschieht, werden sie durch Narbengewebe ersetzt. Nichtästhetische Streifen auf der Haut treten auf, wenn das Wachstum des Epithels hinter dem Wachstum anderer Gewebe zurückbleibt.

Striae schwanger

Der Mangel an Elastin und Kollagen, dessen Produktion während der Schwangerschaft abnimmt, führt zu Rupturen und zur Bildung kosmetischer Hautfehler. Dehnungsstreifen können in beliebigen Zonen gebildet werden. Besonders häufig werden sie gefunden:

Die Farbe der unebenen Streifen kann weiß, rosa, rot oder violett sein. Bestehende Dehnungsstreifen schmerzen nicht, vergrößern sich nicht und verursachen keine Unannehmlichkeiten. Aber das Aussehen der Haut mit solchen Narben sieht hässlich aus.

Es ist unmöglich, die Dehnungsstreifen, die ohne Operation auftreten, zu beseitigen, aber Sie können den Defekt verhindern. Öl von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft ist die beste vorbeugende Maßnahme, um die Schönheit der Haut der zukünftigen Mutter zu erhalten.

Stretch Marks Oil

Das Prinzip der vorteilhaften Wirkungen solcher Mittel beruht auf der Stimulierung der Durchblutung in den Geweben der Epidermis, wo sie eindringen. Darüber hinaus werden solche Substanzen sehr schnell aufgenommen und wirken sofort heilend.

Bei der Anwendung werden die folgenden Effekte beobachtet:

  1. Die Kollagenproduktion wird vom Körper der Mutter wiederhergestellt.
  2. Vorhandene feine Falten auf der Hautoberfläche werden geglättet.
  3. Die innere Hautschicht wird intensiver genährt, erweicht und mit Feuchtigkeit versorgt.
  4. Die Regeneration von Hautgewebe ist schneller.
  5. Beseitigte Tonus und Schwellung der Epidermis.

Bei der Verwendung von Ölen sollte die Hautpflege systematisch sein. Je früher eine Frau mit der Konsistenz von Öl beginnt, desto besser ist die Wirkung.

Erwarten Sie kein Blitzergebnis. Es dauert lange, bis sich die Haut erholt.

Wähle das Beste aus

Öl von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft sollte sorgfältig und sorgfältig ausgewählt werden. Um weder der Mutter noch dem Baby Schaden zuzufügen, werden die Rohstoffe in Fachgeschäften gekauft. Wenn das Etikett des Produkts nur natürliche Inhaltsstoffe enthält, können Sie es sicher einnehmen.

Es ist wichtig zu wissen, dass Naturprodukte ausschließlich in dunklen Blasen verkauft werden. Sie müssen auch auf die Art der Herstellung von Rohstoffen achten. Wenn Wasserdampfdestillation oder Kaltpressen verwendet wurde, ist dies die beste Option während der Schwangerschaft.

Bei der Wahl des Öls muss die Intoleranz und das Vorhandensein von Allergien ausgeschlossen werden.

Handgelenk verschmiert mit ein paar Tropfen Geld. Wenn nach einigen Stunden kein Jucken, Brennen oder Rötung auftritt, kann die Zusammensetzung weiter verwendet werden.

Die Öle werden in fetthaltige (basische) oder feste (Butters) und ätherische Öle (ohne Fett) eingeteilt. Basic kann jeden Tag verwendet werden, wichtig - 2-3 mal pro Woche.

Fetthaltige Verbindungen

Solche Konsistenzen nähren die Haut perfekt, sie werden für Massagen verwendet. Auch zur Kombination untereinander oder mit wesentlichen Wirkstoffen geeignet.

Öle können in einer interessanten Position gegen Dehnungsstreifen verwendet werden:

  • Oliven
  • Traubenkern
  • Leinsamen
  • Mandel
  • Pfirsich
  • Von Weizenkeimen.
  • Jojoba

Kakaobutter ist eine der bekanntesten Köstlichkeiten und wird auch von schwangeren Frauen empfohlen.

Wesentliche Verbindungen

Sie werden aus verschiedenen Pflanzenteilen (Rinde, Blätter, Fruchtfleisch, Wurzeln, Triebe) gewonnen und haben ein starkes Aroma. In unverdünnter Form gegen das Auftreten von Dehnungsstreifen gelten keine. Tatsache ist, dass die Ester hoch konzentriert sind und daher eine Verbrennung verursachen können.

Zulässige Formulierungen gegen Schwangerschaftsstreifen für Schwangere:

Während des Gebrauchs werden sie mit fetten Ölen, kosmetischem Lehm, Körpercremes und fettarmem Joghurt verdünnt. Zur Basis hinzugefügt in Höhe von ein paar Tropfen.

Ätherische Öle während der Schwangerschaft verboten:

  • Kamille
  • Rosmarin
  • Oregano
  • Ingwer
  • Fenchel
  • Wermut
  • Thymian
  • Basilika
  • Minze
  • Rosen
  • Zeder
  • Muskatnuss
  • Petersilie
  • Wacholder
  • Sage
  • Zimt

Die Verwendung der Verbindungen dieser Pflanzen kann Uteruskontraktionen verursachen und zu Blutungen führen. Sie können nicht alleine oder in Kombination mit anderen Komponenten verwendet werden.

Bewerbungsmethoden

Um das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft zu verhindern, können Produkte mit Raumtemperatur täglich durch eine leichte Massage der am stärksten betroffenen Bereiche in die Haut eingerieben werden. Bäder, Packungen und Kompressen wirken auch gut gegen Schlieren. Vor dem Eingriff müssen Sie duschen und die Haut so weit wie möglich reinigen (mit einem Gel oder Peeling).

Bäder

Es wird empfohlen, wenn Sie die gesamte Körperoberfläche schützen müssen und das Reiben bereits unangenehm ist. In der Regel wird diese Methode in der späten Schwangerschaft angewendet.

Um das Öl gleichmäßig im Wasser zu verteilen, muss das Öl nicht nur hineingegossen werden, sondern auch mit Meersalz, Milch, Honig oder Badeschaum versetzt werden. Für 20 Liter Wasser werden 1-2 Tropfen ätherisches Öl eingenommen. Nach dem Bad wird die Haut nicht mit einem Handtuch abgewischt, sondern trocknet sich selbst ab.

  1. Kakaobad 50 g Kakaokonsistenz im Wasserbad schmelzen, 100 ml flüssigen Honig und 200 ml Sahne hinzufügen. Das Wasser im Bad sollte etwa 45 Grad betragen. Das Verfahren wird morgens durchgeführt, da die tonischen Eigenschaften des Kakaos Schlaflosigkeit hervorrufen können.
  2. Mit Weizenkeimen. Am Morgen für 15 Minuten können Sie ein Bad mit 20 ml Weizenkeim, drei Tropfen Orangenöl und einem Tropfen Verbene nehmen.
  3. Mit einem Pfirsich. Im abendlichen Bad Pfirsichöl (20 ml), 3 Tropfen Lavendel, ein paar Tropfen Minze und einen Tropfen Rosenäther hinzugeben.

Die Hauptsache ist sicherzustellen, dass Sie keine allergische Reaktion haben. Wenn ein Hautausschlag auf dem Körper erscheint, verwenden Sie ein anderes Mittel.

Wraps

Die Wirkung einer Sauna mit Ölen gegen Dehnungsstreifen ist ein wirksames und angenehmes Mittel. Während des Verfahrens wird der Körper mit einer ausgewählten Zusammensetzung verschmiert und mit Polyethylen umwickelt. Die Sitzungen werden zweimal pro Woche von 30 Minuten bis zu einer Stunde abgehalten, wobei es besser ist, sich unter eine warme Decke zu legen.

Zum Einwickeln von Butter geeignet:

  1. Kakao Kakao enthält natürliche Antioxidantien, die tief in die Haut eindringen, sie weich machen und Elastizität verleihen. Übernehmen Sie die Substanz auf den Körper sollte in warmer Form und einer dicken Schicht sein. Eine Stunde später unter einer warmen Dusche abwaschen, die Haut wird mit einem Handtuch abgerieben.
  2. Mandel Mandelöl (40 ml), um ein paar Tropfen Lavendel anzureichern, fügen Sie 1 Tropfen Zitrone und Neroli hinzu. Eine Stunde lang auf die Dehnungsstreifen auftragen.
  3. Pfirsich Pfirsichöl (1 Esslöffel) wird in 2 Esslöffeln Rizinusöl verdünnt. Die Belichtungszeit beträgt bis zu 50 Minuten.

Ein Heilmittel ist sehr effektiv, wenn Sie auch Ton, Algen oder Schokolade verwenden.

Komprimiert

Normalerweise werden Kompressen gegen Dehnungsstreifen in den Brustdrüsen verwendet. Dazu benötigen Sie ein mit einer Heilzusammensetzung angefeuchtetes Tuch (einige Tropfen ätherische Zusammensetzungen können in 1 Tasse warmem Wasser verdünnt werden), das auf den Problembereich aufgetragen wird. All dies muss mit einem Film umhüllt und mit etwas Warmem bedeckt werden. Die Belichtungszeit beträgt etwa eine halbe Stunde. Wesentliche Produkte können auch zu Schokolade, kosmetischem Ton, Honig oder Kefir hinzugefügt werden. Sie können auch fetthaltige Grundlagen verwenden.

  1. Kakao In 50 g erwärmte Kakaobutter 10 Tropfen Orangenether und 20 ml Olivenöl geben.
  2. Mandel Die Zusammensetzung wird vor dem Zubettgehen aufgetragen, da sie entspannend wirkt. Mandelöl (30 ml) mit Weizenkeimen (15 ml) und Avocadoöl (15 ml) mischen. Sie können 5 Tropfen Neroli, ein paar Tropfen Lavendel und Weihrauch hinzufügen.
  3. Pfirsich Pfirsichöl wird als Basis verwendet. Je 10 ml erhitzter Pfirsichflüssigkeit werden je nach Präferenz 5 Tropfen ätherischer Zusammensetzung (Rose, Lavendel, Orange, Neroli) genommen. Wesentliche Flüssigkeiten können auch miteinander kombiniert werden.

Sie können viel mit Mandel-, Pfirsich- und Kakaobutter experimentieren - alle Mittel sind wirksam. Die Hauptsache ist, dass während der Schwangerschaft keine Zutaten verboten sind.

Massagen Massagen

Massagebewegungen gegen die Bildung von Dehnungsstreifen werden im Kreis oder Zwickbewegungen ausgeführt. Das Verfahren wird zweimal wöchentlich durchgeführt. Gute Wirkung bei fetter Konsistenz.

Was können Sie verwenden:

  1. Mandel Mandelöl (5 Tropfen) verdünnt mit Lavendel (5 Tropfen), mit Kakaobutter (10 Teelöffel) mischen. Wenn Sie nicht die gesamte Mischung auf einmal verwenden können, kann sie für einige Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dunkle Glaswaren werden für die Lagerung ausgewählt.
  2. Pfirsich Gegen die Dehnungsstreifenlinie in die Haut eingerieben. Morgens 1 Tropfen Orangenether zu einem Pfirsichöl (30 ml) und ein paar Tropfen Neroli und Lavendel geben. Die Mischung strafft die Haut und aktiviert Stoffwechselprozesse. Pfirsichmittel mit Lavendel (1: 1) mit täglichem Reiben verleihen der Haut nicht nur Elastizität, sondern entspannen auch den Uterus und entfernen den Tonus.
  3. Olive Gegen Schwangerschaftsstreifen kann Olivenöl sowohl in reiner Form als auch in Mischungen verwendet werden. Nehmen Sie für 4 Esslöffel Olivenöl ein paar Tropfen Orangen- und Lavendelöl und fügen Sie weitere 2 Tropfen Geranium hinzu.

Versuchen Sie und Jojobaöl. Ein Esslöffel Jojobaöl verdünnt mit ein paar Tropfen Geranium und Orange. Die Zusammensetzung hilft beim Dehnen auf der Brust.

Prävention

Es ist äußerst schwierig, bereits aufgetretene Dehnungsstreifen zu beseitigen. Je früher die Behandlung begonnen wird, desto besser. Idealerweise sollte eine schwangere Frau von dem Moment an, in dem sie von der Empfängnis erfährt, sich um ihre Haut kümmern. Bis der Magen zu wachsen begann, hat die Epidermis Zeit, sich an die neuen Bedingungen anzupassen, und möglicherweise können Dehnungsstreifen ganz vermieden werden. Präventive Maßnahmen sind am wirksamsten gegen Dehnungsstreifen.

Das einfache Auftragen von Ölen ist jedoch kein Allheilmittel für die zukünftige Mutter. Die Elastizität der Haut hängt von vielen Faktoren ab, darunter:

  • Richtige Ernährung.
  • Sportunterricht.
  • Pflege für den Hautzustand.
  • Überwachung der Veränderungen des Hormonspiegels

Bei der Zusammenstellung des Menüs sollten Sie die Einbeziehung einer großen Anzahl von Süßigkeiten und den Missbrauch von Mehlgerichten vermeiden. Zu schnelle Gewichtszunahme ist nicht der beste Weg, um das Erscheinungsbild von Mami zu beeinflussen. Die Elastizität der Epidermis erhöht die Proteinzufuhr.

Die tägliche Anwendung einer bevorzugten Körper-Feuchtigkeitscreme hilft der Haut, den Wasserhaushalt nicht zu beeinträchtigen. Dies verhindert in Zukunft das Auftreten von kosmetischen Fehlern.

Die Auswirkungen von Ölen werden zunehmen, wenn eine Frau anfängt, sich für schwangere Frauen zu bewegen. Die Aufrechterhaltung des Gesamtklangs des Körpers trägt insbesondere dazu bei, den Hautton zu unterstützen.

Es muss daran erinnert werden, dass der Kampf gegen das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen oder das Entfernen von Dehnungsstreifen nicht die Arbeit eines einzigen Tages ist und nicht ein paar Behandlungen pro Woche. Dies ist eine tägliche Arbeit, die eine Frau mit einer schönen und glatten Haut nach der Geburt belohnt.

http://flovit.ru/beremennost/preparaty-beremennost/kak-vybrat-maslo-ot-rastyazhek-pri-beremennosti.html

Top 5 der besten Öle für Schwangerschaftsstreifen

Öl von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft hilft, die oberen und tiefen Hautschichten vollständig zu befeuchten, schützt vor Dyshidrose, Peeling und Rissbildung. Welches Öl ergibt laut Dermatologen das beste Ergebnis: Sanddorn, Aprikose, Kakao oder Shi? Was sollte zu Hause verwendet werden, um die Schönheit der Haut zu erhalten, bevor es zu spät ist? Um dies herauszufinden, analysierten die Ärzte die Zusammensetzung und den Wirkmechanismus verschiedener ätherischer und pflanzlicher Öle.

Das gesamte Spektrum der vorbeugenden Maßnahmen

Einer der Hauptgründe, warum 85% der schwangeren Frauen auf Striae stoßen, sind nicht schnell genug, um die Haut zu regenerieren. Das Brustvolumen steigt von 1 Trimester an schnell an und der Magen beginnt in 2-3 Trimestern schnell zu wachsen. In diesen zwei Zonen haben die Zellen keine Zeit, um mit der gewünschten Geschwindigkeit zu reifen und sich zu teilen, so dass die Haut gerissen wird und die Mikrospalte mit Bindegewebe gefüllt werden. Es gibt atrophische Narben, die Dehnungsstreifen genannt werden.

Öle von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft werden häufig zur Vorbeugung gegen Atrophie verwendet, da sie die folgende Wirkung haben:

  • Helfen Sie der schnellen Regeneration, stellen Sie die notwendigen organischen Säuren bereit. Pigmentflecken und atrophische Narben vermeiden Sie am besten, wenn Sie Produkte mit organischen Säuren und Carotin wie Sanddornöl verwenden.
  • Sie unterstützen die Proliferation, enthalten ungesättigte Fettsäuren, die die Zellreifung beschleunigen.
  • Sie versorgen die Epidermis mit wichtigen Vitaminen und Mineralkomplexen.
  • Sie bilden auf der Hautoberfläche einen dünnen Film, der wie ein Bildschirm ultraviolette Strahlung reflektiert. UV-Schutz dient auch dazu, Narben zu verhindern.
  • Mikrorisse in die Haut füllen, die Reproduktion pathogener Mikroben hemmen, Entzündungsgefahr reduzieren.
  • Juckreiz durch Bildung von Bindegewebe im Bereich von Dehnungsstreifen beseitigen. 70% der schwangeren Frauen, die von Schwangerschaftsstreifen betroffen sind, klagen über Juckreiz.

Wählen Sie ein geeignetes Werkzeug und verwenden Sie es zu Hause, um einem Dermatologen oder Kosmetiker zu helfen. Wenn es keine Allergie gibt, können Sie einfach jede Option kaufen, die Sie mögen - und diese gerne genießen. Es gibt Öle, zum Beispiel Kakao, in denen außer Fetten praktisch nichts enthalten ist, aber es gibt Produkte, die reich an Vitaminen sind.

Es ist wichtig zu verstehen, dass selbst die magischste Medizin keine 100% ige Garantie dafür bietet, dass die Haut einem Kind ohne Folgen standhalten kann. Die genetische Veranlagung und die individuellen Merkmale des Stoffwechsels nehmen an der Striae-Bildung teil. Experten zufolge können Sie jedoch, wenn Sie bereits im ersten Trimester mit der Anwendung von Produkten auf Ölbasis beginnen, die Wahrscheinlichkeit atrophischer Narben um 89% reduzieren - und dies ist ein hervorragender Indikator.

Interessant In Laborstudien wird die Wirksamkeit von ätherischen und pflanzlichen Ölen anhand von Schwangerschaftsstreifen auf verschiedene Weise bewertet. Anerkannt als das unbrauchbarste gewöhnliche Sonnenblumenöl.

Magischer Helfer - bis

An vierter Stelle steht das weltbekannte und seit vielen Jahrhunderten beliebte Sesamöl. Während der Schwangerschaft leiden etwa 92% der Frauen an Avitaminose. Dieses Mittel gleicht den Mangel an Vitamin C, E, A sowie die ersten drei Vitamine der Gruppe B aus. Das Öl gleicht den Mangel an Spurenelementen aus:

  • Eisen und Kalzium;
  • Schwefel und Silizium;
  • Kupfer und Phosphor;
  • Magnesium und Nickel;
  • Zink und Kalium.

Öl eignet sich gut für fetthaltige Cremes, die sich für den langfristigen Gebrauch zu Hause eignen. Einige Frauen wickeln während der gesamten Schwangerschaft täglich ein. Nicht jeder Sesam ist für die Herstellung von Heilöl geeignet, nur die Samen der Art Sesamum indicum bestehen aus einer vorteilhaften Kombination organischer Säuren. Diese Art ist reich an folgenden Säuren:

  • Hexadecen;
  • Arachin und Linolsäure;
  • Myristisch und Stearisch;
  • Palmitin und Ölsäure.

Es ist notwendig, viel Anstrengung zu unternehmen, um Dehnungsstreifen beim Tragen eines Kindes zu vermeiden. Da Sie während der Schwangerschaft die Brust und den Bauch schmieren müssen, ist der Fluss signifikant. Es ist gut, dass der Preis dieses Anti-Stretch-Mittels für die meisten Frauen verfügbar ist:

  • In Online-Apotheken kann eine Flasche mit 50 ml zu einem Preis von bis zu 500 Rubel bestellt werden. Seltsamerweise kostet die Bestellung über das Internet häufiger mehr und nicht billiger.
  • In gewöhnlichen Kiosken wird das gleiche Volumen für 200-300 Rubel verkauft.
  • In Supermärkten in der Abteilung für Pflanzenöle ist es manchmal möglich, ein Werkzeug und bei 120-150 Rubel zu kaufen. Die besten Angebote beginnen bei 100 Rubel.

Für Wicklungen und Anwendungen gegen Dehnungsstreifen ist nur Sesamöl mit folgenden Eigenschaften geeignet:

  • unraffinierte Komposition;
  • keine aromatischen Zusätze, der Geruch ist angenehm und natürlich;
  • keine Konservierungsstoffe, Haltbarkeit in offenen Behältern ist kurz, bis zu 1 Monat;
  • durch Kaltpressen aus Samen hergestellt, bestand keine Wärmebehandlung;
  • hat eine kräftige schwärzliche oder dunkelbraune Farbe.

Leichtes, raffiniertes, gelbes oder bernsteinfarbenes Öl ist nicht geeignet, da die Wärmebehandlung viele der chemischen Verbindungen zerstört, die für die Haut geeignet sind, die ursprünglich in Sesamkörnern enthalten war.

Interessant Öl gegen Dehnungsstreifen entfernt ua schädliche Substanzen von der Haut, beugt Alterung und Cellulite vor. Mittel billig und nützlich, um die Schönheit zu erhalten.

Scar Defender - Pfirsich

Auf dem dritten Platz der Charts der erfolgreichsten Öle aus Dehnungsstreifen steht Pfirsichöl. Dies ist eines der wenigen Steinöle, die keine giftigen Harze und Ester enthalten. Das Gerät wird für die äußerliche Anwendung während der Schwangerschaft empfohlen. Die Zusammensetzung enthält die Beschleunigung der Heilung von mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Die Regeneration erfolgt aufgrund der folgenden Säuren schnell:

  • Linolsäure und Gamma-Linolensäure;
  • Palmitin und Ölsäure;
  • Palmitoleinsäure und Arachidonsäure;
  • Stearic

Vitamin B12 und die Vitamine A, P, E, D stellen ebenfalls eine große Hilfe dar. Pfirsichöl wirkt sich positiv auf die Qualität der Zellmembranen aus, macht die Hautstruktur dichter und elastischer und kann sich während der Schwangerschaft dehnen.

Die heilenden Eigenschaften von Pfirsich sind bei vielen Frauengenerationen gefragt. In den arabischen Ländern wurde dieses Öl an Frauen gegeben, die bald auf den Familienzuwachs warteten. Arabische Frauen schmierten die Haut mit einer Ölzusammensetzung oder machten Anwendungen und behandelten und verhinderten Dehnungsstreifen. Pfirsichöl enthält neben dem Vitaminkomplex wichtige Spurenelemente für die Haut:

  • Zink und Jod;
  • Eisen, Magnesium und Kalium;
  • Phosphor und Calcium.

Pfirsichöl ist teurer als Sesam oder Sanddorn und wird häufig mit Parfümzusätzen und Geschmacksverstärkern geliefert. Gegen Schwangerschaftsstreifen müssen Sie die natürlichste Zusammensetzung wählen, nicht verfeinern und nicht mit zusätzlichen Komponenten angereichert. Reines Pfirsichöl ist zu einem Preis von 500 Rubel für 50 ml erhältlich, manchmal sogar für 250 Rubel, vor allem wenn esoterische Waren und handgefertigte Kosmetika in den Läden gibt.

Interessant Während der Schwangerschaft verursacht der Pfirsichgeruch im Gegensatz zum Kakao- oder Sanddornölgeruch keine Übelkeit. Pfirsichöl ist daher eines der am wenigsten störenden und für den Hausgebrauch geeigneten.

Sanft und unbesiegbar - Flachs

An zweiter Stelle steht Leinsamenöl, das die Kollagensynthese in der Epidermis stimuliert. Wenn Kollagen mit einer ausreichend hohen Rate gebildet wird, hat die Haut Zeit, sich an Veränderungen im Körper während der Schwangerschaft anzupassen, und es tritt kein Mikrotrauma auf. Leinöl hilft:

  • gegen trockene Haut;
  • gegen junge und juckende Dehnungsstreifen;
  • gegen Absacken und vorzeitiges Altern;
  • gegen den Anfang und gebildete Cellulitis;
  • gegen Hyperpigmentierung.

Leinsamenöl kann nicht lange gelagert werden, weshalb sich eine Flasche mit großem Volumen nicht lohnt. Das Gerät sollte keine schädlichen Konservierungsmittel oder künstlichen Farbstoffe enthalten, nicht verfeinert und nicht aromatisiert. Hochwertiges Leinöl enthält:

Dermatologen zufolge eignet sich diese Verbindung am besten zur Vorbeugung und Behandlung von Hausresten in Kombination mit anderen Behandlungen. Leinöl kann verwendet werden:

  • für Masken Mischen mit einer fetten Sahne;
  • zum Verpacken mit Honig oder Körpermilch mischen;
  • für Anwendungen in reiner Form oder unter Zusatz einer Fettbasis.

Leinsamenöl dringt für 40 Sekunden in die Haut ein, wirkt stabilisierend und unterstützend auf die Zellteilung, aktiviert das Regenerationspotenzial des Gewebes, belebt und befeuchtet die Epidermis bis in die tiefen Schichten.

Die Heilung von jungen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft bei der Verwendung dieses Produkts dauert 1-3 Monate nach der Geburt - 1 bis 2 Monate. Selbst wenn eine Frau zwei- oder dreifach trägt, verringert Leinöl die Hautschäden und verringert die Anzahl der atrophischen Narben.

Interessant Leinöl gilt als schnelltrocknend. Wenn Sie 5-7 Minuten nach dem Auftragen warten, treten auf der Haut keine Fettflecken auf.

Afrikanisches Wunder - shi

Experten zufolge ist das beste und effektivste Öl aus Schwangerschaftsstreifen ein Heilöl aus den Samen eines exotischen Shea-Baums. Die Pflanze hat an sich interessante und sogar poetische Eigenschaften.

  • lebt bis 500 Jahre und wird nicht alt;
  • reichlich nur während einer Regenzeit fruchtbar;
  • produziert Samen, die Wunden auf der Haut heilen und vor Narben schützen.

Die Sammlung von Shea-Samen ist ein Ritual. In afrikanischen Ländern sind kochende Frauen mit der Zubereitung von Butter beschäftigt. Gemäß der Technologie wird Sheabutter wie folgt hergestellt:

  • Wenn in den Dörfern heftige Regenfälle beginnen, gehen Frauen aus und sammeln Früchte, die zu Boden gefallen sind. Die Farbe dieser Früchte ist dunkelbraun und im Inneren befinden sich ein cremiges Fleisch und ein großer Samen. Shea-Früchte werden in großen Körben am Kopf getragen, das Gewicht dieser Ballen beträgt 15 kg.
  • Nasse Shea-Samen werden bis zu einer Tiefe von 30-50 cm im Boden vergraben, wo sie liegen, bis das gesamte Fruchtfleisch aus der Frucht fällt.
  • Dann wird der Samen mit Wasser gewaschen und bei schwacher Hitze, meistens auf der Kohle, geröstet. Sie rösten lange, in manchen Dörfern sogar bis zu 4 Tage.
  • In geröstetem Saatgut wird Shea-Samen 8 bis 9 Monate gelagert, es verrottet nicht und keimt nicht auf - dadurch sieht es aus wie Kakao. Sheabutter wird auch lange ohne Konservierungsmittel gelagert, sie verschimmelt nicht für ein Jahr. Dies liegt an den antibakteriellen Bestandteilen, die den Shea-Saft bilden.
  • Wenn Sie das Saatgut nicht unmittelbar nach dem Rösten lagern müssen, wird die Schale abgeschlagen, der Kern wird in speziellen Steinmörsern geschlagen, die mit Brei verdünnt sind. Die resultierende Mischung wird durch ein Sieb filtriert, große Stücke werden entfernt, der Schaum wird gesammelt. Kleine Partikel und Schaum sieden viele Stunden, bis das Wasser verdunstet ist und eine homogene Aufschlämmung verbleibt. Oft an der Vorbereitung aller Frauen aus dem Dorf beteiligt, weil der Prozess zeitaufwändig ist.
  • Durch das Kochen entsteht eine aromatische Masse, die schwach aufschäumt, leicht aushärtet und ein festes Öl bildet. Die Farbe des Öls variiert je nach dem Dorf, in dem es hergestellt wurde, und dem Boden, auf dem der Baum gewachsen ist, von fest bis weiß.

Bei Raumtemperatur lässt sich das Öl leicht schneiden oder verschmieren, im Kühlschrank wird es jedoch hart. Die wichtigsten vorteilhaften Komponenten, mit denen die Zusammensetzung die Haut behandelt:

  • Tocopherole;
  • Terpenalkohole;
  • Linolensäure, Palmitinsäure, Stearinsäure und Linolsäure;
  • Phenole und Triterpene.

Echtes Shi, keine Fälschung, wird nur in den folgenden Ländern durchgeführt:

  • Nigeria und Kamerun;
  • Burkina Faso;
  • Mali und Ghana;
  • Elfenbeinküste und Senegal;
  • Uganda und Sudan.

Alle europäischen Länder kaufen Sheabutter, verpackt in modischen Verpackungen, und verkaufen sie zu einem Preis, der 5-15 mal so teuer ist, wie es ursprünglich wert war. In Geschäften mit Naturkosmetik kann man jedoch echte Sheabutter direkt aus Afrika kaufen. Die besten Angebote beginnen bei 100 Rubel pro Barrel bei 50 g. Trotz exotischer Kosten kostet dieses Werkzeug weniger als beispielsweise Kakaobutter.

Tipp! Das Öl kann zur Massage verwendet werden, wenn es mit der Haut in Kontakt kommt, es erwärmt sich, wird geschmeidig und weich, fließt leicht und schmilzt.

Und was ist mit den anderen Ölen?

Wenn Sie sich diese Hitparade genau ansehen, wird deutlich, dass viele bekannte Öle, z. B. Sanddorn, Kokosnuss, Mandeln und andere, einfach nicht enthalten sind. Das bedeutet nicht, dass sie nur wenige nützliche Eigenschaften haben, sondern sie werden einfach als weniger populär erkannt. Es gibt seltene Öle, die sich auch gegen Schwangerschaftsstreifen gut eignen.

Weizen - Feldhilfe

Laut Hautberichten wirkt sich die Haut bei gepressten Weizenkeimen positiv aus. Keim - nur Samen gekeimt, das die maximale Konzentration an Nährstoffen hat. Was Weizenkeime enthält:

  • Vitamin PP;
  • Tocopherole und Vitamin A;
  • Lecithin und B-Vitamine;
  • Vitamin D.

Nach Meinung von Experten für den Gehalt an Tocopherolen ist Weizenkeimöl unter allen anderen Ölen führend. Tocopherole sind gut resorbiert, normalisieren den Stoffwechsel und die Mikrozirkulation, erhöhen die Dehnbarkeit der Haut. Darüber hinaus Weizenkeimöl:

  • befeuchtet qualitativ
  • schützt vor Mikrorissen;
  • beseitigt Cellulite und schützt vor Falten;
  • entfernt Giftstoffe und heilt;
  • hemmt die Vermehrung schädlicher Mikroben;
  • dient der Verhinderung von Pigmentflecken.

Masken und Packungen mit Weizenkeimöl eignen sich für Gesicht und Körper, die Augenpartie und der Halsausschnitt können behandelt werden. Allergien sind extrem selten für dieses Mittel, Studien haben gezeigt, dass es eine der sichersten und wirksamsten gegen Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft ist.

Tatsache! Der Preis für Weizenkeimöl ist nicht so hoch, man kann es für 300-600 Rubel für 50 ml kaufen. Gleiches gilt für die meisten medizinischen Öle, beispielsweise Sanddorn.

Sanddorn, Kakao und ätherische Öle

Sanddornöl ist vor allem für seine heilenden Eigenschaften bekannt, es füllt die Hautrisse und macht es geschmeidig. Das Werkzeug ist mit organischen Säuren und Carotin gesättigt und wird häufig als Teil der Umhüllung gegen Dehnungsstreifen verwendet.

Masken und Packungen zur Vitaminisierung und Hydratation der Epidermis werden durch Mischen von Sanddornöl mit einer fetthaltigen Basis, beispielsweise mit Körpermilch, hergestellt. Nach Belieben werden der Mischung ätherische Öle für einen angenehmeren Geruch hinzugefügt:

Durch das Mischen von Sanddorn und ätherischen Ölen können Sie die positiven Auswirkungen auf die Haut verbessern.

Tatsache! Während der Schwangerschaft verursachen ätherische Öle häufig eine starke Migräne. Sie sollten eine Flüssigkeit mit einem starken Aroma sorgfältig auftragen.

Kakaobutter schützt vor Schlieren, hilft aber auch, den Teint frischer zu machen. Bei der Herstellung von reifen und saftigen Kakaobohnen handelt es sich um ein Lebensmittelprodukt, das besteht aus:

  • Triglyceride;
  • Traditionelles Set organischer Säuren: Palmitinsäure, Linolsäure, Stearinsäure.

Laut Dermatologen reduziert Kakaobutter die Wahrscheinlichkeit von Schlieren um 30-40%. Wenn Sie es jedoch mit flüssigem Retinol oder mit Sanddornöl-Zusatz verwenden, erhöht sich die Effizienz um das 2-3-fache.

Die regelmäßige Anwendung natürlicher Öle aus Dehnungsstreifen schützt die Haut und schützt sie langfristig vor Narben.

Wir sind sehr dankbar, wenn Sie es bewerten und in sozialen Netzwerken teilen.

http://helperskin.ru/orastyazhkah/maslo-ot-rastyazhek-pri-beremennosti

Öl gegen Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft: Wie machen Sie es selbst und was wird empfohlen, um erfahrene Mütter zu verwenden?

Dehnungsstreifen sind eine der vielen Ängste der Frauen "in Position". Selbst kaum sichtbare Stria im Magen können die Stimmung ruinieren und Panik auslösen. Natürliches Öl von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft hilft, das Problem zu vermeiden. Bevor Sie das Tool anwenden, müssen Sie sich jedoch mit der Zusammensetzung, Aktion und dem potenziellen Schaden zukünftiger Mütter vertraut machen.

Während der Schwangerschaft kommt es zu einer komplexen Umstrukturierung des Körpers, so dass sich der Körper der Frau neun Monate lang merklich verändert. Die Bildung eines neuen Organismus erfordert große Ressourcen, da die werdende Mutter körperlichen und hormonellen Stress erfährt. Die innere Arbeit des Körpers spiegelt sich im Erscheinungsbild wider. Vor allem Frauen machen sich Sorgen über Schwangerschaftsstreifen, weil es schwierig ist, sie zu bekämpfen, und ich möchte so schnell wie möglich eine attraktive Haut zurückgeben. Es ist wichtig, nicht nur ein wirksames Instrument zu wählen, sondern auch die Gesundheit von Frau und Kind nicht zu beeinträchtigen.

Welche Striae und warum erscheinen

Zunächst sollten Sie verstehen, was Dehnungsstreifen sind, wie sie gebildet werden und ob sie vermieden werden können. Erweiterungen wissenschaftlich - streifen. Hierbei handelt es sich um gekrümmte Streifen unterschiedlicher Länge (bis zu 10 cm) und Breiten (bis zu 5 mm), die an Narben oder Narben erinnern. Die Farbe der Streifen variiert von Purpur bis Perle. Im Laufe der Zeit können Aussehen und Farbton variieren. Meistens zeigen sich Dehnungsstreifen an den Beinen (der verletzlichste Teil ist die Hüfte), Gesäß, Bauch und Brust.

Das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen ist bei schwangeren Frauen mit einem intensiven Anstieg des Körpergewichts verbunden. Eine interne Ursache der Streifenbildung ist auch eine Verletzung der Synthese von Kollagen und Elastinproteinen, die für die Elastizität und Festigkeit des Bindegewebes verantwortlich sind. Proteine ​​mit schnellen Veränderungen im Körper haben keine Zeit, um in ausreichenden Mengen hergestellt zu werden bzw. die Haut wird weniger elastisch. Gebildete Brüche in Proteinfasern, Kapillaren (daher die violette Farbe), die sich äußerlich in Form hässlicher Banden manifestieren.

Das passiert nicht immer. Dehnungsstreifen bedrohen manche werdende Mütter auch bei schneller Gewichtszunahme nicht. Ihr Aussehen hängt von den individuellen Eigenschaften der Haut und dem Hormonspiegel ab. Die Hauptrisikofaktoren für Striae sind:

  • genetische Veranlagung;
  • hormonelles Ungleichgewicht
  • eine Reihe von Krankheiten, einschließlich chronischer Erkrankungen, die mit Erkrankungen der Schilddrüse, Nebennieren, Drüsen des Fortpflanzungssystems assoziiert sind.

Methoden des Kampfes

Sie sollten sich nicht aufregen und davon ausgehen, dass Dehnungsstreifen die Haut sicher ruinieren, ohne zu der vorherigen Elastizität zurückzukehren. Alles ist während der Schwangerschaft und nach der Geburt fixierbar. Natürlich ist es besser, den Kampf im Voraus zu beginnen. Hierzu können Sie sich an die Experten wenden, um Verfahren durchzuführen, die die Elastizität der Haut erhöhen. Zu den Techniken, die das Auftreten von Dehnungsstreifen verhindern, bieten Schönheitssalons:

Die Dermatologie wird empfohlen, um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen, die Elastizität der Haut in der frühen Schwangerschaft oder sogar vor der Konzeption zu erhöhen. Zu Hause werden vorbeugende Maßnahmen in drei Richtungen durchgeführt:

  • Dusche - die Temperaturänderung während der Wasseraufbereitung;
  • Massage - Reiben der Problemzonen mit einem harten Waschlappen, einer Bürste oder mit speziellen Handmassagegeräten;
  • Feuchtigkeitsspendend - Auftragen von Öl oder Feuchtigkeitscreme auf Problemzonen.

Öl aus Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft: Typen, Einstufung, Zusammensetzung

Zukünftige Mütter stellen die persönliche Gesundheit und die richtige Entwicklung des Kindes in den Vordergrund. Deshalb sind Schwangere nicht nur besorgt über die Wirksamkeit von Arzneimitteln, sondern auch über deren Sicherheit. Während der Schwangerschaft ist es besser, medizinische und kosmetische Präparate auf natürlicher Basis zu verwenden.

Es sollte daran erinnert werden, dass nicht alles Natürliche nützlich ist. Die Öle enthalten Säuren und aggressive Substanzen, die allergische Reaktionen, Verbrennungen verursachen können. Negative Auswirkungen sollten vorab identifiziert werden, insbesondere für Frauen in der Position. Versuchen wir herauszufinden, welche Extrakte sicher und wirksam gegen Dehnungsstreifen sind und welche auf keinen Fall während der Schwangerschaft verwendet werden können.

Fetthaltig

Fettöle aus der Samenextraktion nähren und regenerieren die Epidermis perfekt, und vor allem wirken sie sicher. Negative Auswirkungen sind nur mit individueller Intoleranz verbunden. Daher sollten Sie sich vor der Auswahl eines Öls nicht nur auf die Geschmacksvorlieben konzentrieren, sondern auch auf die Prädisposition für Allergien. Dies hilft, ein harmloses Öl gegen Schwangerschaftsstreifen für Schwangere zu wählen.

Natürliche Extrakte werden in Apotheken oder Fachgeschäften verkauft. Normalerweise wird das Öl in kleinen, dunklen Glasflaschen von 25-100 ml freigesetzt. Die Pakete werden nicht länger als drei Jahre aufbewahrt (in offener Form - zwei oder drei Monate). Einige Arten bilden schließlich ein natürliches Sediment. Es wird nicht empfohlen, ein Produkt mit zweifelhafter Herkunft und langer Haltbarkeit zu erwerben. Wenn ein unangenehmer Geruch auftritt, ist es besser, ihn wegzuwerfen (auch wenn das Verfallsdatum nicht mehr vorhanden ist). Als Dehnungsmittel können Sie neun verschiedene Arten von Fettölen verwenden.

  1. Kokosnuss Es wird durch kaltes Pressen von Kokosnusspulpe gewonnen, wobei alle nützlichen Substanzen erhalten bleiben. Duftendes Kokosöl aus Dehnungsstreifen am Bauch während der Schwangerschaft kann von allen Frauen mit Zuversicht verwendet werden. Es enthält keine aggressiven Reagenzien und Allergene. Enthaltene Vitamine (A, C, E), Säuren (Ölsäure, Lauritinsäure), Spurenelemente (Phosphor, Kalzium) beseitigen frische Dehnungsstreifen und verhindern die Entstehung neuer.
  2. Macadamia-Öl. Es enthält Fettsäuren, Vitamine PP und Gruppe B. Es verursacht keine allergischen Reaktionen, es ist absolut sicher für Frauen in Position. Es zieht leicht ein, nährt effektiv die Epidermis, heilt Dehnungsstreifen, Narben, Narben.
  3. Shea Butter Enthält Proteine, Ölsäure und Stearinsäure. Es hat einen angenehmen cremigen Geschmack. Es glättet kleine Dehnungsstreifen und strafft die Haut. Sicher für schwangere und arbeitende Frauen.
  4. Argan. In Marokko produziert. Gesättigt mit Vitamin E, Ölsäure, Carotin. Spendet der Dermis Feuchtigkeit, lindert Narben und Fältchen und bringt Elastizität zurück. Arganöl aus Schlieren kann bereits während des dritten Monats verwendet werden.
  5. Aus Kakaobohnen. Nähr- und Beruhigungsmittel mit einer großen Menge Fettsäuren - Ölsäure, Palmitinsäure, Stearinsäure. Dank Vitamin E unterstützt es die Epidermis, macht die Haut geschmeidig und elastisch.
  6. Mandel Gesättigt mit den Vitaminen E, A, F enthält Carotin, Folsäure und eine Reihe von Spurenelementen (Magnesium, Phosphor, Eisen). Beseitigt Irritationen, nährt die Haut aktiv und stellt ihre Elastizität wieder her. Mandelöl wird für Schwangerschaftsstreifen einzeln oder in Kombination mit anderen Extrakten (z. B. Ringelblume) verwendet.
  7. Aprikose Hergestellt aus Samen, die mit organischen Säuren und Vitaminen A, E, F gesättigt sind. Aprikosenöl heilt Abschürfungen, Schnittverletzungen, Wiederherstellungen, Töne und macht die Epidermis weich.
  8. Olive Gesättigt mit den Vitaminen A, K, E, D und organischen Säuren (Ölsäure, Linolsäure). Olivenöl für Schwangerschaftsstreifen wird während der Schwangerschaft uneingeschränkt auf die Haut aufgetragen. Es wird auch empfohlen, es in die Diät aufzunehmen, wenn keine Allergien festgestellt werden.
  9. Traube Aus Traubenkern zubereitet. Die Zusammensetzung enthält flüchtige Produktion, Tannine, Spurenelemente, Vitamine C, E, Gruppe B und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Fördert eine schnelle Zellregeneration. Wirkt als Antiseptikum, heilt daher effektiv Wunden, lindert Entzündungen. Stellt den Fettstoffwechsel und die Kollagensynthese wieder her.

Wesentlich

Ätherische Öle werden durch Pressen von Blättern, Blütenständen und Stielen gewonnen. Dies sind recht starke Produkte mit einem ausgeprägten Geruch, es wird daher nicht empfohlen, sie unverdünnt zu verwenden. Die Verwendung ätherischer Öle aus Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft ist nur im Rahmen von Cremes, natürlichen Masken, mit Zusatz einiger Tropfen in einem mit Wasser gefüllten Bad zulässig. Die Zusammensetzung und Auswirkungen auf die Haut von Kräuterextrakten sind in der nachstehenden Tabelle angegeben.

Tabelle - Nützliche Eigenschaften ätherischer Öle für die Haut

http://kids365.ru/maslo-ot-rastyazhek-pri-beremennosti/

Öl für Schwangerschaftsstreifen

Die Haut schwangerer Frauen ist starker Dehnung ausgesetzt und daher ist die Wahrscheinlichkeit von Schwangerschaftsstreifen bei schwangeren Frauen sehr hoch.

Übliche Rezepte für den Umgang mit Schwangerschaftsstreifen eignen sich jedoch nicht für Schwangere und Neugeborene. Für die Haut von Frauen ist in dieser Zeit besonders vorsichtig vorzugehen. Daher ist es notwendig, die richtigen Mittel für Dehnungsstreifen zu wählen.

Natürliche fette und ätherische Öle - ein hervorragendes Mittel, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, ihre Elastizität und Elastizität zu erhöhen und Dehnungsstreifen zu verhindern. Für schwangere Frauen ist der Hauptvorteil der Verwendung von Fett- und ätherischen Ölen ihre 100% ige Natürlichkeit.

Die Verwendung von Öl für schwangere Frauen sollte jedoch gemäß einer Reihe wichtiger Empfehlungen sehr vorsichtig sein.

Öl von Schwangerschaftsstreifen

Für die Haut von Brust, Bauch und Oberschenkeln während der Schwangerschaft ist zusätzliche Feuchtigkeit erforderlich.

Während des ersten Trimesters, wenn es besonders wichtig ist, das sich entwickelnde Baby vor dem Einfluss der Chemie zu schützen, sind natürliche Öle fast die einzigen Mittel, die zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen eingesetzt werden können. Weizenkeimöl und Jojobaöl sind am besten geeignet. Es ist auch möglich, Olivenöl zu verwenden.

Dehnungsstreifen bei schwangeren Frauen werden am häufigsten im zweiten Trimester gebildet. Ab sofort können Sie eine spezielle Creme oder ein Gel für Dehnungsstreifen verwenden. Aber Butter und während dieser Zeit kann ein hervorragender Schutz gegen Dehnungsstreifen oder eine Ergänzung der Creme sein.

Welche Öle sollten schwangere Frauen gegen Schwangerschaftsstreifen verwenden?

Zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen können schwangere Frauen Fettöle in reiner Form verwenden (Weizenkeimöl und Jojobaöl sind am besten geeignet) oder ätherische Öle hinzufügen.

Besonders beliebt während der Schwangerschaft, ätherische Öle von Lavendel, Neroli, Orange.

Rezepte für Öl von Schwangerschaftsstreifen während der Schwangerschaft:

Zur Behandlung und Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen sollte die vorbereitete Mischung täglich auf die Haut der Problemzonen aufgetragen werden.

Wenn die vorbereitete Mischung für eine Anwendung nicht ausreicht, können Sie sie in eine Flasche dunkles Glas einfüllen und ein bis drei Monate im Kühlschrank aufbewahren. Wenn der Geruch von Ölen unangenehm wird, ist es besser, die Mischung zu verwerfen.

Massage für Schwangerschaftsstreifen

Beginnen Sie ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel mit einer täglichen Massage, um Dehnungsstreifen zu vermeiden. Nach dem Auftragen des vorbereiteten Öls auf Dehnungsstreifen, dessen Rezepte oben angegeben sind, können die Oberschenkel und die Brust leicht mit leichten Kneifmassagen massiert werden.

Spezielle Massage-Mischung aus Dehnungsstreifen auf der Brust während der Schwangerschaft:

Wenn Ihre Brüste zu wachsen beginnen, verwenden Sie diese Mischung für eine sanfte Massage.

Bad mit ätherischen Ölen

Eine Mischung aus Ölen, die Sie zu einem warmen Bad hinzufügen können. Ein Bad wird der zukünftigen Mutter perfekt helfen, sich zu entspannen, Stress abzubauen und das Eindringen von Ölen in die erhitzte Haut des ganzen Körpers zu gewährleisten. Wenn Sie Öle direkt in das Wasser geben, setzen sie sich an der Oberfläche ab. Um die Ölpartikel gleichmäßig über die gesamte Wassersäule zu verteilen, müssen sie mit 30-60 g Schaum- oder Badesalz, Honig, Milch gemischt werden.

1 Bad ätherisches Öl pro 20 Liter Wasser wird in das Bad gegeben.

Verschreibungspflichtiges Öl zur Dehnung während der Schwangerschaft:

Lassen Sie Ihre Haut nach dem Baden auf natürliche Weise trocknen, ohne ein Handtuch.

Es ist wichtig zu wissen, dass das Baden während der Schwangerschaft streng bei einer Wassertemperatur von nicht mehr als 38 ° C sein kann. Die Dauer des Eingriffs beträgt 1-2 mal pro Woche nicht mehr als 15 Minuten.

Komprimiert

Kompressen eignen sich besonders gut zur Behandlung von Hautpartien, die Dehnungsstreifen ausgesetzt sind. Es ist besonders praktisch, sie während der Schwangerschaft gegen Dehnungsstreifen auf der Brust einzusetzen.

Verschreibungspflichtiges Öl gegen Schwangerschaftsstreifen

Die vorbereitete Mischung wird bei Raumtemperatur in 200 ml Wasser gelöst. Befeuchten Sie ein Mulltuch mit Wasser, tragen Sie eine Kompresse auf das problematische Mulltuch in dieser Mischung auf und tragen Sie die Kompresse 15 Minuten lang auf den Problembereich auf. Dieses Verfahren wird 3-4 Mal pro Woche durchgeführt.

Vorsichtsmaßnahmen während der Schwangerschaft

Ätherische Öle während der Schwangerschaft sollten besonders vorsichtig verwendet werden. Die Menge an ätherischem Öl in der fertigen Mischung für schwangere Frauen sollte 1% nicht überschreiten (für 2 Tischplatten - 4 Tropfen ätherisches Öl).

Ätherische Öle, die die Menstruation stimulieren oder Uteruskontraktionen verursachen können, sind für schwangere Frauen absolut inakzeptabel:

Einige Öle sind phototoxisch. Sie können die Haut schädigen, wenn sie der Sonne ausgesetzt sind. Dies gilt insbesondere für ätherische Öle von Zitrusfrüchten. Verwenden Sie kein Öl von Bergamotte, Fenchel, Zitrone und Limette, Orange, Mandarine, Grapefruit, bevor Sie in die helle Sonne gehen.

Öl für postpartale Dehnungsstreifen

Nach der Geburt werden einige Verbote für die Verwendung von Ölen von Dehnungsstreifen aufgehoben. Sie können eine Ölmischung mit einer Konzentration von 2% verwenden (2 Esslöffel Basis - 5-8 Tropfen ätherisches Öl). Darüber hinaus das Verbot der Verwendung von königlichen Ölrosen. Dies ist sehr wichtig, denn das Rosenöl entfernt Narben auf perfekte Weise, glättet die Hautfarbe, verjüngt und strafft sie.

Ätherische Öle von Lavendel, Geranium, Orange, Patchouli, Minze und Nelken, verdünnt in Basisöl, werden nach Schwangerschaften ab Dehnungsstreifen aktiv verwendet. Sie kämpfen aktiv gegen Dehnungsstreifen, verbessern das Relief und die Hautfarbe, erhöhen die Elastizität.

Rezepte gegen Dehnungsstreifen nach der Geburt:

  • 30 ml Macadamia-Fettöl;
  • 4 Tropfen ätherisches Rosmarinöl;
  • 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl;
  • 2 Tropfen ätherisches Öl Minze;
  • 2 Tropfen ätherisches Nelkenöl.

Anti-Stretch-Ölbehandlungen nach der Lieferung

Massieren Sie die Problemzonen weiter, um Dehnungsstreifen zu vermeiden (ohne den Magen auszuschließen). Verwenden Sie nach der Geburt spezielle Öle, deren Rezepte oben beschrieben sind.

Bäder gegen Dehnungsstreifen und Kompressen sind auch für Sie nützlich.

Das Rezept für Öl aus Dehnungsstreifen für ein Bad nach der Schwangerschaft:.

Wrap von Dehnungsstreifen

Außerdem ist es nach dem Ende der Stillzeit sinnvoll, Wickel zu machen, um Dehnungsstreifen wirksam zu bekämpfen.

Ätherische Öle können Schlamm-, Ton-, Schokoladen- und Algenpackungen gegen Dehnungsstreifen zugesetzt werden, um die Wirkung zu verstärken oder eine Mischung zum direkten Umwickeln aus den Ölen herzustellen.

Ölrezeptur zum Einwickeln gegen Dehnungsstreifen:

Weitere Informationen zum Verpacken finden Sie im Artikel "Verpacken zu Hause".

Allergietest

Führen Sie einen Allergietest durch. Tragen Sie dazu eine kleine Menge Öl auf empfindliche Hautpartien auf (z. B. am Handgelenk oder hinter dem Ohr). Beobachten Sie die Reaktion der Haut und des Körpers 24 Stunden lang. Bei einer negativen Reaktion des Körpers sollte das Öl nicht mehr verwendet werden.

Konsultieren Sie vor der Anwendung der beschriebenen Maßnahmen zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen Ihren Arzt.

http://www.roskosmetika.ru/articles/maslo-ot-rastjazhek-pri-beremennosti

Top 10 der besten Öle und Cremes für Dehnungsstreifen im Jahr 2019

Viele Frauen sahen sich mindestens einmal einem unangenehmen Phänomen namens Dehnungsstreifen gegenüber. Sie können sowohl plötzlich als auch infolge einer Schwangerschaft oder eines plötzlichen Gewichtsverlusts auftreten. Es ist nicht leicht, sie loszuwerden, außerdem beeinträchtigen sie das ästhetische Aussehen des Körpers und können beängstigend wirken. Es gibt jedoch kosmetische und medizinische Zubereitungen, die in der Lage sind, diesen Defekt systematisch zu beseitigen und dessen Wiederauftreten zu verhindern.

Der Mechanismus für das Auftreten von Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen (der Trivialname ist Stria) ist eine atrophische Veränderung der Haut, die durch einen längeren mechanischen Effekt verursacht wird. In der Regel handelt es sich dabei um Narben in Form von breiten oder dünnen Streifen. Sie können bei Mädchen und Frauen jeden Alters auftreten, niemand ist vor ihrem Auftreten sowohl in der Jugend als auch im Alter immun.

Was macht Striae aus?

Das Dehnen kann aus verschiedenen Gründen auftreten:

  • dramatischer Gewichtsverlust;
  • Schwangerschaft
  • schnelles menschliches Wachstum, begleitet von langsamem Gewebewachstum;
  • Bewegung und regelmäßige körperliche Aktivität;
  • ungeeignete Kleidung tragen.

Was sind die Dehnungsstreifen?

Es gibt verschiedene Arten von Striae: Einige sind weiß, andere blau-violett. Es hängt davon ab, was sie verursacht hat und wie lange sie erschienen sind. Der genaue Zeitpunkt des Auftretens von Dehnungsstreifen kann den Arzt bestimmen.

Wo erscheinen die Streifen meistens?

Am häufigsten erscheinen Streifen an folgenden Stellen am Körper:

Wie entferne ich Dehnungsstreifen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Striae loszuwerden:

  • die Verwendung von kosmetischen oder medizinischen Präparaten;
  • Laserpolieren von Problembereichen;
  • Verwendung von Kompressen oder Schlammbädern;
  • Massage mit speziellen ätherischen Ölen;
  • douche

Mit welchen Maßnahmen werden Dehnungsstreifen vermieden?

Dermatologen empfehlen nachdrücklich die Anwendung einer Reihe von Maßnahmen zur Verbesserung der Hautelastizität und zur Verhinderung von Dehnungsstreifen bei Risikopatienten (stillende und schwangere Frauen, Jugendliche und Sportler).

  1. Die tägliche Dusche verbessert die Hautelastizität und normalisiert die Durchblutung.
  2. Das Peeling mit einem Hartfaserwaschlappen und die anschließende Anwendung nährender oder feuchtigkeitsspendender Mittel halten die Haut glatt, verbessern die Durchblutung und erhöhen die Elastizität des Gewebes.

Wie wählt man ein Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen?

Wenn Sie ein wirksames Mittel gegen Dehnungsstreifen wählen, müssen Sie sich auf 5 Parameter konzentrieren.

Konsistenz

Wenn wir über die Creme sprechen, sollte sie mäßig dick und mäßig flüssig sein. Im ersten Fall ist es schwierig, sie auf der Haut zu reiben, im zweiten Fall beeinflussen die Nährstoffe die Problemzonen aufgrund der geringen Konzentration und der Streuung nicht. Das Öl ist jedoch immer in der ätherflüssigen Konsistenz und muss sorgfältig dosiert werden, damit seine Funktionalität vollständig zum Ausdruck kommt.

Der Geruch

Dieser Artikel gilt insbesondere für schwangere Frauen und stillende Mütter, die Dehnungsstreifen entfernen möchten. Starke Gerüche mit ausgeprägten chemischen Inhaltsstoffen können die Gesundheit einer potenziellen Mutter verschlimmern, die Toxikose verschlimmern oder das zentrale Nervensystem einer Person beeinträchtigen. Das Aroma sollte leicht sein, nicht anstrengend und nicht scharf. Es darf auch nicht in die Haut und anschließend in die Kleidung eindringen. Im Allgemeinen sollte das Tool nicht an sich selbst "erinnern".

Zweck

Es gibt Cremes, die speziell dazu entwickelt wurden, Dehnungsstreifen zu beseitigen, die beim Tragen eines Kindes entstanden sind. Es gibt auch Mittel auf dem Markt für Dehnungsstreifen jeglicher Art, sei es Dehnungsstreifen, die während des Sports oder der Pubertät auftraten. Einige Dermatologen sagen, dies sei nur ein Marketing-Trick. In der Tat ist es unmöglich, diesen Standpunkt zu widerlegen - alle Dehnungsstreifen zielen auf ihre Beseitigung. Es ist jedoch besser, den Zweck der Creme herauszufinden, um sicherzugehen, dass sie unterbewusst wirkt.

Zusammensetzung

Der Duft zeigt die Komposition übrigens fast direkt an. Es ist wichtig, dass die Inhaltsstoffe Naturprodukte sind und in extremen Fällen Konservierungsmittel verwendet werden. Wenn sich in der Zusammensetzung viele chemische Komponenten befinden, können allergische Reaktionen auftreten, die Verschlimmerung dermatologischer Probleme und die Verschlimmerung der individuellen Unverträglichkeit der vorhandenen Substanzen.

Produktionsunternehmen

Dieser Artikel gilt insbesondere für Cremes. Es ist wichtig, dass das produzierende Unternehmen mindestens in einem Land bekannt ist. Dies gewährleistet seine Wirksamkeit und Zuverlässigkeit. Mädchen aus Russland und den GUS-Staaten konnten zwei produzierende Unternehmen unterscheiden, die auf der schwarzen Liste stehen - Avon und RoC. Diese Wahl beruht auf der persönlichen Erfahrung jeder Frau und der darauf folgenden Reaktion des Körpers.

Warum sollten Avon und RoC nicht mitnehmen?

Die chemische Zusammensetzung der Produkte aus den Dehnungsstreifen dieser Hersteller verursacht fast immer allergische Reaktionen auf der Haut. Ein starker Geruch verdirbt die Gesundheit von Frauen. Dehnungsstreifen bestehen nicht, egal wie viel Werkzeug verwendet wird. Also Cremes gegen Schwangerschaftsstreifen von diesen beiden Unternehmen - dies ist nur ein Marketing-Trick, der zu befürchten ist.

10 beste Werkzeuge für Dehnungsstreifen im Jahr 2019

Frauen können es sich leisten, mit Hilfe von medizinischen und kosmetischen Produkten unangenehme Dehnungsstreifen zu beseitigen. Öle und Cremes sind ideale Verbündete, um dieses Ziel zu erreichen.

5 beste Öle für Dehnungsstreifen

Kokosnussöl ist ein natürliches Heilmittel, um Schwangerschaftsstreifen zu verhindern und diese zu beseitigen. Am häufigsten wird es während der Schwangerschaft oder der Pubertät angewendet - den Momenten, in denen die Haut der maximalen mechanischen Belastung ausgesetzt ist. Der Vorteil dieses Tools liegt auf der Hand, da es keine chemischen Verbindungen gibt.

Kokosöl enthält natürliche Antioxidantien und Vitamin E. Sie befeuchten die Haut und schützen die Zellmembranen vor Oxidation und Zerstörung. Weitere wichtige Inhaltsstoffe sind Hyaluronsäure und Laurinsäure. Sie desinfizieren die Haut und machen sie elastischer. Auch in Kokosöl enthält Palmitin-, Caprin- und Ölsäure.

Kokosnussöl ist kein medizinisches Hilfsmittel und kann sehr oft verwendet werden, das Risiko einer allergischen Reaktion wird minimiert. Es nährt die Haut, spendet Feuchtigkeit und startet den Regenerationsprozess.

Kokosöl wird wie folgt verwendet, um Dehnungsstreifen zu beseitigen:

  • Tragen Sie in der Dusche ein Peeling auf den Körper auf und massieren Sie die Haut 5 Minuten lang.
  • Tragen Sie ausreichend Kokosöl auf die gereinigte Haut auf.
  • Nach 10 Minuten waschen Sie die Haut ab, tupfen Sie die Haut leicht mit einem Handtuch ab, darauf bleibt ein unsichtbarer Nährfilm.
  • angenehmes Aroma;
  • effektives Entfernen von Dehnungsstreifen;
  • geeignet für den Einsatz während der Schwangerschaft;
  • multifunktionaler Ernährungskomplex;
  • niedriger Preis für Kokosöl;
  • minimale allergische Reaktionen.
  • Es ist notwendig, gründlich zu spülen, damit kein Fettfilm zurückbleibt.

Durchschnittspreis: 250 Rubel

Arganöl stammt aus Marokko - in diesem Land haben Frauen erstmals mit der Hautpflege begonnen. Sie sättigen die Haut mit Feuchtigkeit, nähren das Haar, machen es glänzend, verbessern das Wachstum der Augenbrauen. Deshalb sind Frauen in Marokko so schön und attraktiv.

Die Tradition, Arganöl für die Körperpflege zu verwenden, ist bis heute erhalten geblieben: Viele schwangere Frauen und Sportler verwenden es, um die Elastizität der Haut zu verbessern und Dehnungsstreifen zu beseitigen. Arganöl enthält eine ganze Reihe von Substanzen, die Haut und Haar nährend und feuchtigkeitsspendend wirken.

Arganöl wird nicht alleine verwendet, es wird zusammen mit anderen zusätzlichen Zutaten verwendet. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten, um verschiedene Arten von Dehnungsstreifen zu beseitigen.

  • Von Dehnungsstreifen am Bauch.
    Es können zwei Arten von Nährstoffgemischen hergestellt werden:
    - 1 Esslöffel Arganöl mit 5 Tropfen Neroliether mischen;
    - Mischen Sie 1 Esslöffel Arganöl mit 3 Tropfen Mandarinöl und Zitrone.
    Reiben Sie die Mischung mehrmals täglich mit leichten Massagebewegungen in die Problemzonen ein.
  • Von Dehnungsstreifen auf der Brust.
    Sie können zwei Arten von Mischungen herstellen:
    - 10 Milliliter Arganöl und 30 Milliliter Dogroseether, gemischt mit 3 Tropfen Teebaumöl und Geranium, dazu 2 Tropfen Trockenblumen;
    - 10 Milliliter Kakaobutter und Arganmischung mit 60 Milliliter Haselnussether, verdünnt mit 20 Milliliter Hagebuttenöl und einigen Tropfen Mandarinöl.
    Tragen Sie die Mischung zweimal täglich auf und reiben Sie sie in kreisenden Bewegungen in den Problemzonen. Dieses Verfahren ist für Frauen während der Stillzeit kontraindiziert.
  • Von den alten Dehnungsstreifen.
    Es werden zwei Arten von Mischungen hergestellt:
    - 4 Esslöffel Arganöl, gemischt mit 15 Tropfen Korianderether und 20 Tropfen Grapefruitöl;
    - 6 Esslöffel Arganöl, gemischt mit 25 Tropfen Aloe Vera.
    Die Mischung wird zweimal täglich mit Massagebewegungen auf die Haut aufgetragen und dort belassen, bis sie vollständig absorbiert ist.
  • wirksam gegen verschiedene Arten von Dehnungsstreifen;
  • bewährtes Werkzeug;
  • Ernährungskomplex in der Zusammensetzung;
  • schnelle Wirkung;
  • angemessener Preis
  • Stillende Mütter sind kontraindiziert;
  • Muss zusammen mit anderen ätherischen Ölen verwendet werden.

Durchschnittspreis: 200 Rubel

Karite ist eine bewährte Komponente mit hervorragenden regenerierenden, regenerierenden, nährenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Sheabutter hat einen zarten cremigen Geschmack und schmilzt auf der Handfläche der abgehenden Hitze.

Shea wird während der Schwangerschaft verwendet, um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu verhindern und die Hautelastizität im gesamten Körper zu erhöhen. Sheabutter nährt die Haut mit Feuchtigkeit, macht sie weich, beseitigt Trockenheit, strafft. Dehnungsstreifen nach Karies sind weniger sichtbar.

Sheabutter auftragen, um Dehnungsstreifen wie folgt zu beseitigen:

  • Massieren Sie in den betroffenen Bereichen vor dem Zubettgehen.
  • angenehmes Aroma;
  • zarte Konsistenz;
  • garantiertes Ergebnis;
  • Geeignet für alle Hauttypen.
  • Öl ist Fett, es ist notwendig, dass Kleidung und Bettwäsche nicht hineingelangen.

Durchschnittspreis: 200 Rubel

Die Komponente, die zu Schokolade und Kaffee hinzugefügt wird, hat starke nährende, regenerierende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Kakaobutter enthält Vitamin E, Stearinsäure, Palmitoleinsäure und Ölsäure. Dieser Nährstoffkomplex sorgt für eine schnelle Linderung von Dehnungsstreifen und Wiederherstellung der Hautelastizität.

Kakaobutter wird verwendet, um Dehnungsstreifen wie folgt zu entfernen:

  • leichte kreisende Bewegungen rieben sich in die Problemzonen, nicht absorbiertes Öl wird entfernt, mit Servietten getränkt.
  • stärkste Nährstoffeigenschaften;
  • charmantes Aroma von Schokolade und Kaffee;
  • universelle Anwendung;
  • sparsamer Verbrauch;
  • schnell von Dehnungsstreifen befreit.
  • überhaupt nicht ein niedriger Preis;
  • zu ölige Textur.

Durchschnittspreis: 400 Rubel

Macadamia-Öl ist eine einzigartige Methode, um Dehnungsstreifen zu beseitigen und sie zu verhindern. Seine Besonderheit ist, dass das Ausbleiben von allergischen Reaktionen garantiert ist. Außerdem zieht es schnell ein und sättigt die Haut mit Feuchtigkeit.

Macadamia-Öl enthält B- und PP-Vitamine sowie Linolensäure, Linolsäure, Ölsäure und Palmitoleinsäure. Sie wirken stark regenerierend auf die Haut. Das Werkzeug macht es elastisch und widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung.

Tragen Sie Macadamianussöl auf, um Dehnungsstreifen wie folgt zu entfernen:

http://vyborok.com/10-luchshih-masel-i-kremov-ot-rastyazhek/
Weitere Artikel Über Allergene