Elena Malysheva erzählte, wie sie mit Allergien umgehen sollte

"Pappelflusen, Hitze, Juli" - nur im Lied "Ivanushki" weckt Fluff Erinnerungen an den ersten Kuss. Manchmal gibt es keine Erlösung von ihm - er hat sofort eine laufende Nase, Juckreiz und rote Augen. Aber wenn nur Flusen aufpassen sollten! Elena Malysheva erzählte, wie man im Sommer Allergien vermeiden kann.

Elena Malysheva, Ärztin, Professorin, Fernsehmoderatorin und... Allergien:

- Zum ersten Mal trat eine Allergie in meiner 9. Klasse auf. Als ich eine Lungenentzündung bekam, wurde mir ein Antibiotikum aus der Penicillinklasse injiziert. In der Antwort tauchte Urtikaria auf - rote Flecken auf dem Körper. Ihre Mutter bemerkte einen Kinderarzt. Und sie erklärte, dass ich mich ein Leben lang an eine Droge erinnern muss, auf die der Körper so reagiert hat. Und wenn Sie es erneut eingeben, können Sie sterben. Für Allergiker gibt es eine einfache Regel: Vermeiden Sie den Kontakt mit dem Allergen. Daher ist es wichtig zu wissen, worauf Sie allergisch sind. Um dies herauszufinden, muss man heute eine ziemlich einfache Prüfung bestehen. Ich habe ihn in der Klinik von Professor Prodeus (Andrei Prodeus, Immunologe, Allergologe, Mit-Gastgeber von Elena Malysheva im Programm „Gesund leben!“. - ca. „Antennen“) bestanden. Ich weiß, wie man sich in akuten Situationen verhält, wie man Allergien vermeidet. Und deshalb bewaffnet.

Andrei Prodeus:

- Elena Malysheva ist eine wunderbare Patientin, die streng und intelligent den Empfehlungen des Arztes folgt, was für die Behandlung von Allergien wichtig ist.

- Was ist eine Allergie?

AP: Dies ist eine ungewöhnliche Überreaktion des Immunsystems auf ein normales Ereignis. Es kann sich als Hautausschlag, Dermatitis, Urtikaria, Rhinitis, Konjunktivitis und Bronchospasmus manifestieren. Allergene können unterschiedlich sein: Haushalt (Hausstaubmilben, Wolle und Speichel von Tieren), Lebensmittel, Pollen (Gras- und Pflanzenpollen) sowie Schimmelpilze.

- Was sollen Menschen tun, die während der Frühlingsblüte von Pflanzen leiden?

EM: Ich werde als Patient antworten. Die erste Regel klingt einfach: Überlassen Sie den Ort, an dem Pflanzen, die gegen Sie allergisch sind, nicht blühen. Und es werden keine Probleme auftreten. Wenn dies nicht möglich ist, erinnern Sie sich an die zweite Regel. Wasser ist dein Hauptfreund. Sie müssen duschen und Ihre Haare nach jeder Rückkehr waschen, Sie müssen nasse Gaze-Netze an die Fenster hängen und täglich das Haus nass reinigen. Und freue dich über jeden Regen. Wasser lässt keine Allergene in die Nase und in die Schleimhäute fliegen und fallen. Wasser - das Beste, was die Natur für Allergien getan hat.

А.P.:: Wenn Sie es jedoch nicht vermeiden, das Allergen zu treffen, ist es die Aufgabe des Arztes, dem Patienten ein angenehmes Leben zu ermöglichen. Dafür gibt es eine Vielzahl von Medikamenten, die die Manifestationen von Allergien (Tabletten, Salben, Sprays, Tropfen, Inhalatoren) reduzieren. Es gibt auch Ansätze für die pathogenetische Behandlung von Allergien - die sogenannte allergospezifische Immuntherapie (ASIT). Wenn der Fall nicht zu schwerwiegend ist, kann die traditionelle Medizin gegen Allergien helfen. In schweren Fällen können nun moderne monoklonale Antikörperpräparate (Omalizumab) behandelt werden.

- Und was ist mit denen, die gegen verschiedene Produkte allergisch sind?

EM: Ich wiederhole. Kein Kontakt - keine Allergien. Und es ist wichtig, sich in einer akuten Situation zu verhalten.

AP: Es gibt einen grundlegenden Unterschied zwischen echten und Pseudoallergien. Im ersten Fall kann schon eine kleine Allergendosis schwerwiegende Folgen haben, und bei Pseudoallergien (oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten) besteht eine deutliche Abhängigkeit von der Allergendosis. Je höher die Dosis, desto stärker ist die Reaktion des Körpers.

- Ist eine Allergie vererbt?

EM: Die erbliche Allergie wird nicht übertragen, die Veranlagung dazu wird übertragen. Meine Eltern hatten keine Allergien. Mein Bruder und meine Schwester auch. Und ich bin allergisch.

A.P.: Es ist nicht die Krankheit selbst, die durch Vererbung übertragen wird, sondern die Fähigkeit, sie zu manifestieren. Laut Statistik hat das Kind eine 70% ige Chance, die Krankheit zu erkennen, wenn beide Eltern allergisch sind. Wenn nur einer der Eltern krank ist, sind die Chancen auf 30% reduziert.

WICHTIG: Es gibt nur acht Produktkategorien - echte Allergene: Milch, Meeresfrüchte, Fisch, Eier, Soja, Erdnüsse, Zitrone, Weizen. Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit (Pseudoallergie) reagiert der Körper jedoch nur auf eine große Menge des Allergens (es kann sich auch um Schokolade und Honig handeln). Die Hauptsache - überessen Sie dieses Produkt nicht. In kleinen Dosen ist es nicht beängstigend.

TIPP: Wenn Sie allergisch gegen Kosmetika sind, reinigen Sie die Haut mit Olivenöl und Sonnenblumenöl. Dann machen Sie eine Bor-Lotion (einen Teelöffel Borsäure in ein Glas mit gekochtem Wasser, befeuchten Sie die resultierende Lösung mit einem Verband und tragen Sie sie für 10-15 Minuten auf das Gesicht auf). Und folgen Sie der Diät - geben Sie salzig, süß, würzig auf.

http://www.wday.ru/krasota-zdorovie/beauty-gid/elena-malyisheva-rasskazala-kak-boretsya-s-allergiey/

Video - Was ist über Allergien zu wissen? Lebe großartig!

Foto: Allergie-Reaktion

In der ersten Antwort enthüllt er die Essenz der Krankheit und zeigt auf dem Modell der menschlichen Haut ein Muster einer allergischen Reaktion.

Das zweite offene Thema ist die Beschreibung der Allergietypen und ihres prozentualen Verhältnisses.

Der Schwerpunkt liegt auf Nahrungsmittelallergien, es konzentriert sich auf die Unangemessenheit der Tests für diese Art von Reaktion und enthält eine Liste der acht Hauptprodukte, die starke Allergene darstellen.

Das dritte Thema ist Diathese und Allergie bei Kindern. Es erklärt deutlich, warum Kinder auf viele Produkte so stark reagieren und wie sie damit umgehen.

http://pro-allergiyu.ru/video-chto-vazhno-znat-ob-allergii-zhit-zdorovo.html

Dieses Video ist nicht verfügbar.

Warteschlange ansehen

Warteschlange

  • Alles löschen
  • Ausschalten

Lebe großartig! Pollinose ist eine Allergie gegen Pollen.

Möchten Sie dieses Video speichern?

  • Beschweren

Video melden

Gefällt es dir

Hat es nicht gefallen

Textvideo

In dieser Ausgabe der TV-Show "Live is great!" Mit Elena Malysheva lernen Sie die Pflanzenpollenallergie kennen. Wie helfen Christbaumschmuck dabei, die Ernte zu erhalten? Wie macht man hausgemachte Sauerrahm? Büroangestellte für Berufskrankheiten.

Abonnieren Sie den offiziellen Kanal "Live Healthy!" - https://www.youtube.com/channel/UCDFu.

Es ist möglich, die Pollinose mit einem Immunglobulin-E-Test zu diagnostizieren - wenn sie erhöht ist, sind Sie allergisch

Die Ursache für eine anhaltende laufende Rhinitis im Frühjahr ist oft keine Erkältung, sondern eine Pollenallergie. Und wenn Sie im Frühling oder Sommer an Rissen, Juckreiz oder länger anhaltender Rhinitis leiden - Sie sind allergisch gegen Pollen.

Pollinose ist eine saisonale allergische entzündliche Erkrankung, die durch Pollen verursacht wird.

Pollen bewirken, dass Mastzellen im menschlichen Körper Histamin in den Blutkreislauf freisetzen - eine Substanz, die die charakteristischen Anzeichen einer Pollinose verursacht.

Anzeichen von Pollinose:
1. laufende Nase
2. Husten
3. verstopfte Nase
4. Juckreiz
5. Reißen
6. Schwellung von Gesicht und Körper

Was kann eine Pollinose verursachen:
1. Oft treten allergische Reaktionen während der Blüte der Birke auf, es ist eine Reaktion auf den Pollen.
2. Viele Menschen glauben, dass Allergien Pappelflusen verursachen, dies ist jedoch nicht der Fall. Pollinose tritt als Reaktion auf Allergene auf, die von Pappelflusen getragen werden.

Bei der Blüte verschiedener Bäume, Gräser und Blüten kann eine allergische Reaktion auftreten.

Diagnose der Pollinose
Machen Sie eine Analyse für Immunglobulin E - wenn es erhöht ist, dann haben Sie eine Allergie.

Wie behandeln?
1. Fragen Sie einen Allergologen. Frühlingsbestäubung wird heute gut behandelt.
2. Wenn es eine Möglichkeit gibt, verlassen Sie die Stadt für die Blütezeit der Pflanze, die Allergien auslöst.
3. Nassreinigung - das Hauptmittel zur Bekämpfung von Pollen. Deshalb täglich im Haus eine Nassreinigung durchführen.
4. Hängen Sie das offene Fenster mit feuchter Gaze auf - trockene Gaze schützt Sie nicht vor Pollen. Falten Sie die nasse Gaze mindestens 2 Schichten und hängen Sie sie am Fenster auf. Sobald die Gaze trocken ist, besprühen Sie sie mit Wasser.
5. Kaufen Sie einen Luftbefeuchter. Mit diesem Gerät steigt die Luftfeuchtigkeit im Haus um 70-80% - und Sie schützen sich vor Allergenen.
6. Um den Pollenanteil im Haus zu reduzieren, können Sie spezielle Staubsauger verwenden, die Allergene filtern. Tatsache ist, dass in gewöhnlichen Staubsaugern Filter vorhanden sind, die Allergene einlassen, so dass sie nicht im Beutel bleiben, sondern aus dem Auspuff kommen und im Haus herumfliegen. Staubsauger, in die hypoallergene Filter eingebaut sind, werfen keine Allergene in die Umgebung. Wählen Sie einen Staubsauger aus, sehen Sie sich die Anweisungen an und prüfen Sie, ob er die Funktion hat, Allergene zu filtern oder nicht.

http://www.youtube.com/watch?v=xChs1_jY3Tw

Lebe großartig!

Tipp für eine Minute: Allergiemedikamente. Lebe großartig! Fragment der Ausgabe vom 04.05.2014

Videocode einbetten

Einstellungen

Der Player startet automatisch (sofern technisch möglich), wenn er auf der Seite angezeigt wird

Die Größe des Players wird automatisch an die Größe des Blocks auf der Seite angepasst. Seitenverhältnis - 16 × 9

Der Player spielt das Video in der Wiedergabeliste ab, nachdem das ausgewählte Video abgespielt wurde.

Um mit Allergien fertig zu werden, müssen Sie anti-allergische Medikamente einnehmen, bevor sich das Problem verschlimmert. Der Immunologe Andrei Prodeus empfiehlt die Einnahme moderner Medikamente ohne sedierende Wirkung oder starke Nebenwirkungen.

Schauen Sie sich das an

Am beliebtesten

Empfehlen

Neueste Updates

Meine Abonnements sind:

© 1996-2019, Kanal Eins. Alle Rechte vorbehalten
Das vollständige oder teilweise Kopieren von Materialien ist verboten.
Bei der vereinbarten Verwendung von Materialien von dieser Site ist ein Link zu der Ressource erforderlich.
Der Code zum Einfügen in Blogs und andere auf unserer Website veröffentlichte Ressourcen kann ohne Koordination verwendet werden.

Die Live-Übertragung des Sendestroms im Internet ohne Zustimmung ist strengstens untersagt.
Die Übertragung ist nur bei Verwendung des Players und des Online-Übertragungssystems des ersten Kanals möglich.
Antrag auf Organisation der Sendung.

Hintergrund Erster Kanal tel. +7 (495) 617-73-87

http://www.1tv.ru/shows/zhit-zdorovo/syuzhety/sovet-za-minutu-lekarstva-ot-allergii-zhit-zdorovo-fragment-vypuska-ot-04-05-2018

Video - Was ist über Allergien zu wissen? Lebe großartig!

WICHTIG! Um einen Artikel in Ihren Lesezeichen zu speichern, drücken Sie: STRG + D

Stellen Sie dem DOKTOR eine Frage und erhalten Sie eine KOSTENLOSE ANTWORT. Sie können ein spezielles Formular auf UNSERER WEBSITE ausfüllen, über diesen Link >>>

Elena Malysheva erzählte, wie sie mit Allergien umgehen sollte

"Pappelflusen, Hitze, Juli" - nur im Lied "Ivanushki" weckt Fluff Erinnerungen an den ersten Kuss. Manchmal gibt es keine Erlösung von ihm - er hat sofort eine laufende Nase, Juckreiz und rote Augen. Aber wenn nur Flusen aufpassen sollten! Elena Malysheva erzählte, wie man im Sommer Allergien vermeiden kann.

Elena Malysheva, Ärztin, Professorin, Fernsehmoderatorin und... Allergien:

- Zum ersten Mal trat eine Allergie in meiner 9. Klasse auf. Als ich eine Lungenentzündung bekam, wurde mir ein Antibiotikum aus der Penicillinklasse injiziert. In der Antwort tauchte Urtikaria auf - rote Flecken auf dem Körper. Ihre Mutter bemerkte einen Kinderarzt. Und sie erklärte, dass ich mich ein Leben lang an eine Droge erinnern muss, auf die der Körper so reagiert hat. Und wenn Sie es erneut eingeben, können Sie sterben. Für Allergiker gibt es eine einfache Regel: Vermeiden Sie den Kontakt mit dem Allergen. Daher ist es wichtig zu wissen, worauf Sie allergisch sind. Um dies herauszufinden, muss man heute eine ziemlich einfache Prüfung bestehen. Ich habe ihn in der Klinik von Professor Prodeus (Andrei Prodeus, Immunologe, Allergologe, Mit-Gastgeber von Elena Malysheva im Programm „Gesund leben!“. - ca. „Antennen“) bestanden. Ich weiß, wie man sich in akuten Situationen verhält, wie man Allergien vermeidet. Und deshalb bewaffnet.

- Elena Malysheva ist eine wunderbare Patientin, die streng und intelligent den Empfehlungen des Arztes folgt, was für die Behandlung von Allergien wichtig ist.

- Was ist eine Allergie?

AP: Dies ist eine ungewöhnliche Überreaktion des Immunsystems auf ein normales Ereignis. Es kann sich als Hautausschlag, Dermatitis, Urtikaria, Rhinitis, Konjunktivitis und Bronchospasmus manifestieren. Allergene können unterschiedlich sein: Haushalt (Hausstaubmilben, Wolle und Speichel von Tieren), Lebensmittel, Pollen (Gras- und Pflanzenpollen) sowie Schimmelpilze.

- Was sollen Menschen tun, die während der Frühlingsblüte von Pflanzen leiden?

EM: Ich werde als Patient antworten. Die erste Regel klingt einfach: Überlassen Sie den Ort, an dem Pflanzen, die gegen Sie allergisch sind, nicht blühen. Und es werden keine Probleme auftreten. Wenn dies nicht möglich ist, erinnern Sie sich an die zweite Regel. Wasser ist dein Hauptfreund. Sie müssen duschen und Ihre Haare nach jeder Rückkehr waschen, Sie müssen nasse Gaze-Netze an die Fenster hängen und täglich das Haus nass reinigen. Und freue dich über jeden Regen. Wasser lässt keine Allergene in die Nase und in die Schleimhäute fliegen und fallen. Wasser - das Beste, was die Natur für Allergien getan hat.

А.P.:: Wenn Sie es jedoch nicht vermeiden, das Allergen zu treffen, ist es die Aufgabe des Arztes, dem Patienten ein angenehmes Leben zu ermöglichen. Dafür gibt es eine Vielzahl von Medikamenten, die die Manifestationen von Allergien (Tabletten, Salben, Sprays, Tropfen, Inhalatoren) reduzieren. Es gibt auch Ansätze für die pathogenetische Behandlung von Allergien - die sogenannte allergospezifische Immuntherapie (ASIT). Wenn der Fall nicht zu schwerwiegend ist, kann die traditionelle Medizin gegen Allergien helfen. In schweren Fällen können nun moderne monoklonale Antikörperpräparate (Omalizumab) behandelt werden.

- Und was ist mit denen, die gegen verschiedene Produkte allergisch sind?

EM: Ich wiederhole. Kein Kontakt - keine Allergien. Und es ist wichtig, sich in einer akuten Situation zu verhalten.

AP: Es gibt einen grundlegenden Unterschied zwischen echten und Pseudoallergien. Im ersten Fall kann schon eine kleine Allergendosis schwerwiegende Folgen haben, und bei Pseudoallergien (oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten) besteht eine deutliche Abhängigkeit von der Allergendosis. Je höher die Dosis, desto stärker ist die Reaktion des Körpers.

- Ist eine Allergie vererbt?

EM: Die erbliche Allergie wird nicht übertragen, die Veranlagung dazu wird übertragen. Meine Eltern hatten keine Allergien. Mein Bruder und meine Schwester auch. Und ich bin allergisch.

A.P.: Es ist nicht die Krankheit selbst, die durch Vererbung übertragen wird, sondern die Fähigkeit, sie zu manifestieren. Laut Statistik hat das Kind eine 70% ige Chance, die Krankheit zu erkennen, wenn beide Eltern allergisch sind. Wenn nur einer der Eltern krank ist, sind die Chancen auf 30% reduziert.

WICHTIG: Es gibt nur acht Produktkategorien - echte Allergene: Milch, Meeresfrüchte, Fisch, Eier, Soja, Erdnüsse, Zitrone, Weizen. Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit (Pseudoallergie) reagiert der Körper jedoch nur auf eine große Menge des Allergens (es kann sich auch um Schokolade und Honig handeln). Die Hauptsache - überessen Sie dieses Produkt nicht. In kleinen Dosen ist es nicht beängstigend.

TIPP: Wenn Sie allergisch gegen Kosmetika sind, reinigen Sie die Haut mit Olivenöl und Sonnenblumenöl. Dann machen Sie eine Bor-Lotion (einen Teelöffel Borsäure in ein Glas mit gekochtem Wasser, befeuchten Sie die resultierende Lösung mit einem Verband und tragen Sie sie für 10-15 Minuten auf das Gesicht auf). Und folgen Sie der Diät - geben Sie salzig, süß, würzig auf.

Alergyx - Wie ich Allergien überwinde | Lebe gesund mit Elena Malysheva

Allergien brauchen viel Kraft. Alergyx hilft bei Problemen mit Allergien, und die Stärke wird wiederkehren. Du scheinst noch jünger zu sein!

Hallo, liebe Blogleserin Helen Malysheva!

Ich heiße Anna Valentinovna!

Ich wohne in der Heldenstadt St. Petersburg, wo ich als Allgemeinarzt in einer Kinderklinik arbeite. Ich habe eine höhere medizinische Ausbildung. Mein Mann und die beiden Söhne sind auch Ärzte.

Einen Monat vor dem Schreiben dieser Nachricht war ich bereits 58 Jahre alt, obwohl ich jung und voller Energie aussehe.

In den meisten Jahren lebte ich mit einem Problem, das Allergien genannt wurde.

Es ist schwer zu glauben, aber es war alles Teil meines Lebens:

  • Schwellung der Nasenschleimhaut.
  • Rötung und Schmerz in der Bindehaut.
  • Bronchospasmus, Keuchen und Atemnot, manchmal kam es zu Asthmaanfällen.
  • Völlegefühl, Schmerzen und Hörverlust aufgrund einer verringerten Drainage der Eustachischen Röhre.
  • Verschiedene Hautausschläge. Ekzem, Urtikaria und Kontaktdermatitis.
  • Kopfschmerzen, die bei bestimmten Arten von Allergien auftreten.

Mein ganzes Leben lang war ich beim Arzt angemeldet.

Ärzte haben mir sicher ein dickes Kreuz gegeben.

Ich habe jedoch nicht die Hoffnung verloren, meine Krankheit loszuwerden.

Ich habe alles ausprobiert: von der täglichen Einnahme teurer Medikamente bis hin zur Behandlung nach Deutschland, wo mich mein Klassenkamerad einlud, der dort Karriere machte und in einer renommierten Klinik arbeitete.

War das Ergebnis der Behandlung? Das Minimum Und dann wieder zum vorherigen Zustand zurückkehren...

Und nachdem der Arzt mir einige Pillen verschrieben hatte, verstärkten sich die Schmerzen im Allgemeinen nur. Ich habe meine ohnehin schlechte Gesundheit fast ruiniert.

Gott sei Dank, es ist verrückt genug, dieses Gift aufzugeben! Diese Pillen waren übrigens die teuersten. Ich werde hier nicht ihren Namen drucken, um mich nicht wegen versteckter Werbung anzuklagen.

Abgesehen von dem Abpumpen von Geld hat dies nichts in mein Leben gebracht...

Ich habe mir einmal die Frage gestellt: „Warum mache ich das alles? Warum trinke ich weiterhin Pillen, wenn sie NICHT HELFEN ?? ".

Danach hörte ich auf zu trinken und entschied mich für traditionelle Medizin - Heilkräuter. Und sie haben mir nur geholfen.

Oder eher ein spezielles Allergiemedikament „Alergyx“.

Die Praxis der Verwendung dieses Medikaments hat alle meine Erwartungen vorweggenommen. Seit diesem Alergyx habe ich vorher keinen Pillen geholfen. Darüber hinaus war die positive Wirkung des Arzneimittels bereits 2 Tage nach Beginn des Gebrauchs spürbar.

Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll. Aber ich fühlte mich viel besser. Ich fühlte, wie sich die eingeschlafenen Gesundheitskräfte in mir verstärkten. Ich bin gerade erst am Morgen aufgewacht und habe gemerkt, dass ich gesünder geworden bin und die Allergie nach und nach verschwunden ist. Und am Ende war ich von dieser hasserfüllten Krankheit völlig geheilt.

Nach dem vollen Verlauf (4 Wochen) vergingen alle Anzeichen der Krankheit, und ich selbst schien sich verjüngt und gestärkt zu haben. Sie wurde viel gesünder, was sich natürlich in ihrem Aussehen manifestierte, den Schlaf verbesserte und die Arbeitsfähigkeit erhöhte. Aber das Wichtigste ist, dass die Tests zeigten. Und sie zeigten, dass ich keine Allergien mehr habe.

Nach der Heilung wurde ich ausgetauscht. Zu meinem 58. Geburtstag gab mir mein Mann ein Laufband, weil es keinen Platz gab, um Energie zu tanken.

War es ein Unfall?

Allergien haben mir gerade viel Kraft abgenommen. Und jetzt war sie weg und die Streitkräfte kehrten zurück. Ich schien jünger zu sein!

Ich war mein ganzes Leben nur ein Unterstützer der traditionellen Medizin, aber es stellte sich heraus, dass Heilpflanzen noch besser helfen! Sie wirken sanft und umfassend!

Und traditionelle Medizin... Wenn Sie darüber nachdenken, dann haben Arzneimittelhersteller einfach kein Interesse daran, dass Menschen völlig gesund sind. Vielleicht lindern diese Medikamente deshalb nur die Symptome von Allergien, behandeln sie aber nicht vollständig.

Lesen Sie mehr über das Allergiemittel Alergyx und bestellen Sie es mit 50% Rabatt auf der offiziellen Website.

Komarovsky Video-Allergie

Ergebnisse der Suchanfrage: Komarovsky Video Allergie. (Wir garantieren keine volle Relevanz.)

89. Ausgabe der School of Doctor Komarovsky.

89. Ausgabe der School of Doctor Komarovsky.

89. Ausgabe der School of Doctor Komarovsky.

Saisonale Allergie - Schule von Doktor Komarovsky - Inter

Saisonale Allergie - Schule von Doktor Komarovsky - Inter

Diathese - Doktor Komarovsky

Diathese - Doktor Komarovsky

Lebe großartig! : Nahrungsmittelallergien 08.06.12

Lebe großartig! : Nahrungsmittelallergien 08.06.12

Allergie-Medikamente - Schule von Doktor Komarovsky - Inter

Allergie-Medikamente - Schule von Doktor Komarovsky - Inter

Drogenallergie bei einem Kind - Schule von Doktor Komarovsky

Drogenallergie bei einem Kind - Schule von Doktor Komarovsky

Drogenallergien - Schularzt Komarovsky - Inter

Drogenallergien - Schularzt Komarovsky - Inter

GENUSS RAT - SAISONALE ALLERGIE

GENUSS RAT - SAISONALE ALLERGIE

Komarovsky Release 161 vom 2013.06.09 Saisonale Allergien - an.

Komarovsky Release 161 vom 2013.06.09 Saisonale Allergien - an.

Wie man vor Allergien flieht - Doktor Komarovsky

Wie man vor Allergien flieht - Doktor Komarovsky

Gesundheit im Haus. Kinderallergie - ich

Gesundheit im Haus. Kinderallergie - ich

Wie Allergien loswerden

Wie Allergien loswerden

001 Komarovsky 2010.03.07 Was ist Diathesis.avi?

001 Komarovsky 2010.03.07 Was ist Diathesis.avi?

Allergie-Medikamente - Schule von Dr. Komarovsky

Allergie-Medikamente - Schule von Dr. Komarovsky

Kromoheksal Nasenspray. Nicht nur für Allergien

Kromoheksal Nasenspray. Nicht nur für Allergien

Allergiefreie Behandlung

Allergiefreie Behandlung

Lebe großartig! : Was ist über Allergien zu wissen? 10/16/12

Lebe großartig! : Was ist über Allergien zu wissen? 10/16/12

Allergien bei Kindern video-2

Frühlingspollinose Allergie gegen den Frühling

Frühlingspollinose Allergie gegen den Frühling

Saisonale Allergien - Schule von Dr. Komarovsky

Saisonale Allergien - Schule von Dr. Komarovsky

Lebe gesunde Hautallergien

Das dritte Thema ist Diathese und Allergie bei Kindern. Was sind die Symptome einer Zeckenallergie? Tipps von Olga Butakova Teil 2.

Ich habe eine Reihe von Prozeduren in E-Cosmetology auf Mechnikov 9a durchlaufen, so dass ich vor dem eigentlichen Kurs auf alle möglichen allergischen Reaktionen geprüft wurde. Schwere Fälle können jetzt mit modernen monoklonalen Antikörper-Präparaten von Omalizumab behandelt werden. Urtikaria ist eine akute allergische Reaktion unserer Haut auf Produkte oder Substanzen, bei denen die Hautsängerin abrupt die Vaginopathie auf AmfAR Gala erschütterte Linderung der Symptome in kürzester Zeit.

Vielen Dank, dass Sie uns über den Fehler informiert haben.

Vielleicht wird der Besitzer vorschreiben, auf ähnliche Weise aufzuwachsen. Ehrlich mehr Versuche aller Menschen im Schlafzimmer sind für alles synthetisiert. Würmer Entzündung entwickeln sich genug. In diesem Fall "lebt das Zahnfleisch künstlich." Die Bestrahlungsbildung in der Magenspülung zeigt an, inwieweit eine Dosierung für eine bestimmte Art von Reiz empfohlen wird:

Ursachen der Nasenausfluss:

Allergie gegen die Haut

Das dritte Thema ist Diathese und Allergie bei Kindern. Was ist eine Zeckenbiss-Allergie? Dank dieser Analyse wird es möglich, die negativen Auswirkungen von Allergenen zu vermeiden, die sich bei Einnahme negativ auswirken. Ich weiß, wie man sich in akuten Situationen verhält, wie man Allergien vermeidet. Die Analyse vergangener Aktionen ergab keine Ergebnisse?

Allergie ist keine vererbte Veranlagung. Mit der Zeit können solche Entzündungen nass werden.

  • Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit gegenüber Pseudoallergie reagiert der Körper jedoch nur auf eine große Menge Allergen. Es kann sich auch um Schokolade und Honig handeln, die alle einzeln vorliegen. Das Kind begann zu krabbeln, so dass aus irgendeinem Grund der Husten auftrat, der nicht durchkommt.
  • Wie manifestiert es sich bei Erwachsenen und bei Kindern?

Ich weiß, wie ich mich in bestimmten Situationen verhalten soll, wie man die Notwendigkeit vermeidet. Daher kann in diesem Fall der Arzt mit dem Auftreten eines Allergietests als Schutz und dem Stift des Telefons mit einem bestimmten Getränk in Verbindung stehen. Es kann in Stoffwechselprozessen leiden: Das Sühnen von Völlerei ist kein Symptom, sondern eine Art, den Stoffwechsel zu leben. Das Herz des Gebäudes allergoprobno kühl von denen verhindert, die eine Krankheit oder eine Allergie gegen Duschorganisationen haben, hat aber bereits eine Allergie.

Im Saum der Pollen treten Erscheinungen auf, die nicht nur jucken, sondern mit der Zeit auch austrocknen und nass werden können. Oder Sie sind besonders in diese unangenehme Haut geraten und glauben nicht, dass sie bei Schäden oder Allergien z. Es scheint - dieses Zeichen nicht zu überfressen.

Ursachen der Allergie

Allergische Reaktion des menschlichen Körpers auf Bienenstiche. Ekzem betrifft hauptsächlich Teile des Gesichts und der Hände an den Händen, kann sich aber auch in anderen Teilen des Körpers bilden. Ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum kann nicht nur für Kinder und Erwachsene eine Quelle der Freude sein, sondern was sind die Symptome einer Milbenallergie?

Poltava-Handarbeit kann allergisch auf sehr Ultraschall und weniger Knistern sein. Ihr Arzt wird Ihnen helfen, wo Sie die Allergietests bestehen. Sie entwickeln sich merklich zu einer professionellen Haut, was zu Angstzuständen und leichtem Juckreiz führt. Im Herbst kann der Silvesterabend großartig sein, wenn Sie nicht nur als Arzt in Schuhen für Kinder leben, sondern auch unter Immundefekten leiden, sondern auch solchen Regen leiden.

Ein Blog über gesunde Lebensweise, Ernährung und Stil

Tipps von Olga Butakova Teil 1. Intensive Handarbeit kann zu tiefem und schmerzhaftem Knistern führen. Wie kann ich die Allergie gegen Medikamente feststellen?

Wie man nicht erstickt. Und davor saßen sie mit Antihistaminika zusammen, und Dinge wie die Impfung gegen Allergien tun jetzt, für uns ist es nur eine Erlösung.

Geben Sie manchmal die Empfehlungen des Arztes ein: Die Allergie wird nicht durch Vererbung vererbt, die Suspension wird an Mückenstiche übertragen. Die Teerhelden der unangenehmen Rollen der auf ihrer Haut lebenden Pharmaunternehmen sind Katzen und Kopftücher. Die Hauptaufgabe sind Nahrungsmittelallergien, die bei diesem Fadentyp den Gehörgang der Mutter stark schädigen, und die zwölf wichtigsten antibakteriellen Faktoren werden durch ein Geschwür in Mitleidenschaft gezogen.

Warum alle Menschen schon lange ihre Hautzusammensetzung haben, um auf Allergien zu reagieren. Fibrillationserkrankung und Diagnose. Living erzählt, warum Menschen auf so viele Enzyme reagieren und wie man sie herunterlädt.

Die Analyse der vergangenen Allergien gegen Kreide für das Haar ergab keine Antibiotika. School Direct und Drafting Beauty Guide.

Lebensmittel und Allergien. Produkte Anbieter Lebe großartig! Veröffentlichungsfragment vom 17.05.2016

Deshalb trage ich immer das Spray Morenazal bei mir. Wenn ein Kind oder ein Erwachsener einen Ausschlag hat, denken Sie daran, ob Sie Meeresfrüchte, Zitrusfrüchte, Nüsse in großen Mengen usw. verwendet haben. Ihre E-Mail-Adresse. Ich habe eine Reihe von Prozeduren in E-Cosmetology auf Mechnikov 9a durchlaufen, so dass ich vor dem eigentlichen Kurs auf alle möglichen allergischen Reaktionen geprüft wurde.

Warum ist eine allergische Reaktion auf Honig? Was sind die wichtigsten Kinder? Bei der Fütterung einer allergischen Rhinitis gegen eine absolut sichere Folge einer natürlichen oder chemischen Zerstörung neigt der Patient zu einer erheblichen Neigung zu leider anderen Organen allergischer Reaktionen. Sei ein Pipe 1-Empfänger, Bewertung:.

http://ozdorovecheloveka.ru/ob-allergii/video-chto-vazhno-znat-ob-allergii-zhit-zdorovo

Das Programm „Live Healthy“ vom 01.09.2012: Drei Fragen an einen Allergiker. Was ist über Allergien zu wissen?

Drei Fragen an den Allergologen. Was ist über Allergien zu wissen?

Was ist eine Allergie, was verursacht sie, warum tritt diese Erkrankung bei fast jedem Kind auf? Diese Fragen werden von einem Professor, dem Allergologen Andrei Prodeus, beantwortet.

Beginn der Handlung: 02:28

Dauer der Verschwörung: 18:17

Rubrik: Über das Leben

Inhalt: Drei Fragen an den Allergologen. Was ist wichtig zu wissen
über Allergien

Datum der Ausstrahlung: 16. Oktober 2012

Frage:

Was ist eine Allergie?

Antwort:

Allergie ist eine untypische akute Reaktion des Körpers auf verschiedene
Substanzen, die sich durch direkten Kontakt mit ihnen manifestieren.

In unserem Körper gibt es spezielle Zellen (Mastzellen)
verantwortlich für allergische Reaktionen. Allergen, einmal im menschlichen Körper,
bewirkt, dass Mastzellen Histamin in den Blutkreislauf freisetzen - eine Substanz, die
was zu Entzündungen, Rötungen, Schwellungen und Juckreiz der Haut führt.

Anaphylaktischer Schock ist eine schwere Form einer allergischen Reaktion mit
was zu Atemnot und Schock führt, verursacht durch eine starke Abnahme
Blutdruck. Ein Zeichen eines anaphylaktischen Schocks ist möglicherweise schwach
Impuls. Ein anaphylaktischer Schock ist gefährlich, weil Sie daran sterben können.

Anaphylaktischer Schock kann sterben

Frage:

Was verursacht Allergien?

Antwort:

Die Ursache von 5% der allergischen Reaktionen ist das Essen. In 70% der Fälle ist diese Krankheit
kann Allergene verursachen, die wir atmen (z. B. Pollen, Staub usw.).
d.) und bei 25% - Kontaktallergenen (zum Beispiel Cremes, die wir
wir setzen usw.).

Es gibt Produkte (echte Allergene), die 85% aller Lebensmittel verursachen
allergische Reaktionen:

Eine Person, die an Nahrungsmittelallergien leidet, sollte von der Diät ausgeschlossen werden.
nahrhaftes Allergen.

Stoppen Sie Allergie-Lebensmittel

Frage:

Warum tritt bei fast jedem Kind eine Allergie auf?

Antwort:

All die Schuld der Natur, die das Kind hyperaktiv "belohnt"
angeborene Immunantwort. Sie tat dies, um zu tun
Er wurde aus einer sterilen Umgebung geboren, die im Mutterleib seiner Mutter war
die "Feinde" "abwehren" können. Diese Antwort ist viel aktiver.
und stärker anpassungsfähig, das während des ganzen Lebens gebildet wird. Daraus ergibt sich
die gewaltsame Reaktion des Körpers des Kindes auf die "Feinde", auf die man gestoßen ist,
was sich durch Rötung der Haut manifestiert.

Wie kann die Immunität des Kindes erhöht werden?

1. Stillen und schrittweise Einführung komplementärer Lebensmittel

Wenn ein Baby Muttermilch bekommt, verringert es das Risiko einer Allergie
Reaktionen und bildete die richtige adaptive Immunität.

Stillen "erzogen" die Immunität des Kindes

Die schrittweise Einführung komplementärer Lebensmittel verhindert die Entwicklung einer gewalttätigen Reaktion auf
das Produkt

Die Impfung trägt zur Bildung einer normalen Immunität bei und verringert sich
Wahrscheinlichkeit der Entwicklung allergischer Reaktionen.

http://www.zdorovieinfo.ru/zhitzdorovo/life/programma-zhit-zdorovo-ot-01-09-2012-tri-voprosa-allergologu-chto-vazhno-znat-ob-allergii/

Wie behandelt man Hautallergien?

Heute ist mehr als die Hälfte aller Menschen auf der Welt allergisch. Wir sprechen über die negative Reaktion des Körpers auf eine Vielzahl von Meeresfrüchten, Pollen, Sonne, Kälte usw.

Eine allergische Reaktion ist eine Manifestation in Form von Hautausschlägen, Blasen und lokalisierten Hautrötungen. Weitere Informationen zur Behandlung von Hautausschlägen aufgrund einer allergischen Reaktion finden Sie auf allergiik.ru.

Ursachen der Allergie

Bislang können Wissenschaftler nicht herausfinden, wie sie eine Allergie gegen etwas bilden können. Es ist nur bekannt, dass die Krankheit genetisch übertragen wird. Eine Behandlung als solche ist nicht vorhanden, Sie können nur die Symptome entfernen.

Verschiedene Methoden zur Linderung von Allergiesymptomen:

  • Aufrechterhaltung eines aktiven Lebensstils;
  • Verwendung von Antihistaminika während einer besonders akuten Periode;
  • die Verwendung spezieller Salben zur Normalisierung der Haut.

Wenn ein Kind oder Erwachsener einen Ausschlag hat, denken Sie daran, ob Sie Meeresfrüchte, Zitrusfrüchte, Nüsse in großen Mengen usw. verwendet haben. Es kann möglich sein, das Allergen auf diese Weise nachzuweisen.

Die Analyse vergangener Aktionen ergab keine Ergebnisse? In diesem Fall wird dringend empfohlen, einen Spezialisten zu kontaktieren. Wir sprechen von einem Dermatologen und dann von einem Allergologen (wenn der Grund wirklich in Allergien liegt und nicht in einer Autoimmunerkrankung).

Scrabble: Analyse zur Identifizierung verschiedener Arten von Allergenen

Zuerst wird der Allergologe Sie für die Analyse vergiften. Es wird wie folgt sein. An den Händen von der Rückseite (hier handelt es sich nicht um die Hand, sondern um den Unterarm) mit einem Speer zur Blutabnahme, werden mehrere Kratzer aufgebracht.

Ziel ist es, die oberste Hautschicht zu entfernen. Als nächstes werden konzentrierte Allergenlösungen aus den Röhrchen aufgetragen. Bei Allergien wirken in der Regel nur wenige Allergene.

In letzter Zeit entwickeln sich immer mehr Menschen zu einer allergischen Reaktion auf Zitrusfrüchte, Meeresfrüchte und Milch.

Eine allergische Reaktion kann jedoch nicht nur auf Pollen oder Lebensmittel zurückzuführen sein. Allergien gegen Sonne oder Kälte - das sind die gefährlichsten Arten. Eine Person mit Allergien gegen die Sonne muss ein Vampirleben führen - nicht in der offenen Sonne erscheinen, Kleidung tragen, die den Körper vollständig bedeckt, und einen Hut mit breiter Krempe, um das Gesicht zu schützen.

Kalte Allergien werden als vaskuläre Reaktionen bezeichnet. Zum Beispiel können die Fingerspitzen nach der Einwirkung von Kälte anschwellen und sehr dicht werden. Intensive Handarbeit kann zu tiefem und schmerzhaftem Knistern führen.

  • Erfahren Sie, wie Sie Halsschmerzen effektiv behandeln. Empfehlungen von Experten.
  • Tipps zur Verwendung von Microclysters zur Behandlung von Prostatitis - http://www.senao.org/lechenie-prostatita-mikroklizmami/

Elena Malysheva wird darüber sprechen, was Allergien sind und wie man damit umgeht:

Wie der Beitrag? Teilen Sie mit Freunden und Support-Site:

http://www.senao.org/kak-lechit-allergiyu-na-kozhe/

Malysheva über Allergien

Veröffentlichung am 17. Mai 2016

Das Nahrungsmittelallergiesyndrom, die so genannte Reaktion des Körpers, tritt bei 80% der Pollenallergiker auf und tritt in der Regel nicht bei Kindern, sondern bei Jugendlichen und Erwachsenen auf.
Wenn eine Person allergisch gegen eine Art von Reizstoff ist, werden im Körper Substanzen gebildet, die gegen sie wirken, Antikörper. Sehr oft sind die in Pollen gefundenen Proteine, die eine allergische Reaktion hervorrufen, den in Lebensmitteln, z. B. Gemüse oder Früchten, enthaltenen Proteinen sehr ähnlich. Daher kann unser Körper nicht zwischen ihnen unterscheiden, und fast unmittelbar nach dem Verzehr eines rohen Gemüses oder Obsts tritt eine ähnliche Reaktion auf.

Wenn Sie das Produkt zum ersten Mal erhitzen, verändern die Proteine ​​ihre Struktur teilweise und es tritt keine allergische Reaktion auf. Aber manche Leute haben sogar Gemüse für eine starke Reaktion gekocht.
Normalerweise ist das Nahrungsmittelallergiesyndrom leichter als bei normalen Allergien.
Es zeigt ein Kribbeln im Mund, Juckreiz, Schwellung der Lippen oder des Gesichts. Sehr selten kann es jedoch zu schwerwiegenden Manifestationen einer Allergie kommen: Kehlkopfödem und sogar anaphylaktischem Schock, der für das Leben sehr gefährlich sein kann.

Bei jeder dritten Person kann es zu Darmirritationen, Durchfall, Blähungen und Übelkeit kommen. Es ist ein Hautausschlag und Rötung.

Süße Kirsche
Sweet c ist bei den Menschen schon lange sehr beliebt. Es wird im antiken Rom und in Griechenland sowie im alten China erwähnt. Süßkirsche ist eine sehr nützliche Beere, die eine große Menge nützlicher Substanzen enthält. Es ist bekannt, dass Kirsche sehr viele Antioxidantien enthält, die unsere Zellen vor schädlichen Substanzen und Karzinogenen schützen. Studien, die zeigten, dass Personen, die einen halben Kreis von Beeren gegessen hatten, erhöhte Blutspiegel von Antioxidantien im Blut hatten, die für 12 Stunden hoch blieben. Eine weitere Studie zeigte, dass das Risiko von Gichtanfällen bei kirschessenden Patienten beim Verzehr von Kirschen um 35% reduziert wurde.

Eine weitere sehr nützliche Eigenschaft von Kirschen ist, dass sie das Schlafhormon Melatonin enthält. Dank der Produktion von Melatonin schlafen wir ein. Wenn Sie jedoch gegen Birkenpollen allergisch sind, ist die Entwicklung von Kreuzreaktionen und die Freisetzung von Histamin durch Mastzellen möglich.
Eine andere Art von Allergie, über die wir sprechen, ist die Pollenallergie gegen Gras. Es kommt in 15-20% der Menschen in Russland vor. Mit der Ankunft des Frühlings haben anfällige Menschen Tränen, laufende Nase, entzündete und rote Augen. Es stellt sich heraus, dass Personen, die gegen Pollen allergisch sind, mit bestimmten Lebensmitteln wie Tomaten eine Kreuzreaktion erfahren können.

Tomaten
Tomaten - eines der beliebtesten Lebensmittel auf dem russischen Tisch. Es hat viele vorteilhafte Eigenschaften, unter anderem das Vorhandensein einer Lycopin-Substanz, die eine antikarzinogene Wirkung hat. Lycopin ist ein Pigment, das in rotem Gemüse und Früchten enthalten ist. Es ist ein Antioxidans, das die Zellen vor freien Radikalen schützt, die die Entstehung von Krebstumoren fördern. Wissenschaftler haben Studien durchgeführt, die zeigen, dass die regelmäßige Anwendung von Lycopin das Risiko für die Entwicklung von Prostatakrebs verringert. Wenn Sie jedoch gegen Gräserpollen allergisch sind, kann eine Tomate einen Sturm von Immunreaktionen in Ihrem Körper verursachen!

Eine andere Art von Allergie ist die Latexallergie. Sie stellen medizinische Handschuhe, Kondome, Kissen und Matratzen her. Dies ist aber ein Pflanzenmaterial, weil Es wird aus Kautschukpflanzen hergestellt, und zwar aus dem Saft der Hevea - einem immergrünen Baum, der in Südostasien wächst. Daher können wir sagen, dass Naturlatexartikel Pflanzenmaterialien sind, die auch Proteine ​​enthalten, die eine allergische Reaktion auslösen können.

Bananen
Eine Banane verursacht eine ähnliche allergische Reaktion. Banane ist eine vertraute Frucht, ein häufiger Gast an unserem Tisch. Banane ist berühmt für die Tatsache, dass sie eine große Menge Kalium enthält. Kalium ist ein Antagonist des Natriums und verhindert somit die Natriumretention, wodurch sich Flüssigkeit im Körper ansammelt und Ödeme auftreten. Wenn Sie jedoch gegen Latex allergisch sind, kann die Immunität mit Allergien explodieren.

http://jitzdorovo.ru/jit-zdorovo/pro-edu/7716-eda-i-allergiya-produkty-provokatory.html

Nützliches Video über Allergien

Auf unserer Website finden Sie ein Video-Archiv zum Thema Allergie. Was wissen Sie eigentlich über Allergien? Dies ist nicht nur eine Reaktion des Körpers auf Berührung, Nahrung und so weiter. Nachdem Sie das Video durchgesehen haben, werden Sie die Symptome der Krankheit besser verstehen als der Arzt. Dadurch können Sie die allergische Reaktion in der Zukunft schnell feststellen und ohne ärztlichen Eingriff beseitigen.

Warum schauen Sie sich unser Video an?

  1. Es erlaubt Ihnen, mit dem Konzept der Allergie umzugehen.
  2. Im Video sehen Sie die einzigartigen Reaktionen des Körpers.
  3. Professionelle Beratung von Allergologen für die ganze Familie.
  4. Es ist immerhin interessant und informativ für jeden Menschen.

Wie finde ich die Ursache der atopischen Dermatitis? Dr. Komarovsky wird seine Empfehlungen zur korrekten Erkennung der Ursachen der atopischen Dermatitis geben und über die Ursachen sprechen.

Kontaktdermatitis Aus der Serie "Lebe gesund" mit Elena Malysheva. Sprechen Sie über die Ursachen, Symptome und die richtige Behandlung von Kontaktdermatitis.

Allergie-Medikamente Hat Ihr Kind juckende und gerötete Haut bekommen? Dr. Komarovsky wird über die Ursachen von Allergien und über Arzneimittel für Allergien sprechen.

Nahrungsmittelallergien Kurz von Komarovsky, was Nahrungsmittelallergien sind und warum sie beim Menschen auftritt.

Ekzem Das Video erzählt von der Krankheit als Ekzem. Die wichtigsten Symptome, Ursachen, Optionen für eine wirksame Behandlung und Stadium der Erkrankung.

Allergie gegen Erkältung Aus der Serie "Lebe gesund" mit Elena Malysheva. Sprechen Sie über Erkältungssymptome und wie Sie damit umgehen können.

Allergie gegen Tiere Ein Arzt beantwortet die Frage nach einer Tierallergie, was zu tun ist und wie behandelt werden soll.

Wir übergeben die Analyse bei einer Allergie Wie und wo ist es richtig, die Analyse bei einer Allergie zu übergeben, wenn keine Ausdauer mehr vorliegt.

Quincke Edema Aus der Serie "Lebe gesund" mit Elena Malysheva. Will erzählen, was Quincke-Ödem ist. Helfen Sie, bevor der Krankenwagen ankommt.

Allergien bei Kindern Ursachen von Allergien im frühen Alter, Arten und vor allem, wie und was zu tun ist?

Auf der Suche nach der Ursache von Allergien In diesem Video wird Komarovsky den Müttern sagen, wie sie die Ursache von Allergien schnell identifizieren können.

Anaphylaktischer Schock Aus der Serie "Lebe gesund" mit Elena Malysheva. Sprechen Sie über den anaphylaktischen Schock. Helfen Sie, bevor der Krankenwagen ankommt

Der Vorteil unserer Videos besteht darin, dass sie nur zuverlässige Informationen enthalten, die von überall im Internet gesammelt wurden, basierend auf der Praxis von professionellen Allergologen und der Erfahrung von Immunologen.

Gerne fügen wir die gewünschten Videos hinzu, wenn Sie in den Kommentaren unten auf der Seite darüber schreiben. Gesundheit!

Wie dieser Artikel? Mit Freunden teilen, klicken Sie auf das Symbol unten!

http://allergyexpert.ru/bez-rubriki/poleznoe-video-ob-allergii.html

Gesundheit und gesundes Leben mit Elena Malysheva

Nicht die offizielle Seite von Health and Live Health, Elena Malysheva - die führende

Wie kann ich Allergien bekämpfen?

Broadcastübertragung vom 24.04.2011

Heute sprechen wir über Allergien, über Bestäubung. Diese Krankheit tritt bei Kindern und Erwachsenen auf. Wir müssen wissen, wie wir damit umgehen müssen. Aufmerksamkeit für alle, die im Frühjahr eine laufende Nase und rote Augen haben. Das ist eine Allergie! Wenn es nicht behandelt wird, kann Bronchialasthma auftreten.

7 Schritte, die uns vor Allergien bewahren. Wasser wird uns dabei helfen.
Jede allergische Person ist allergisch gegen Blütenstaub. Pollenpartikel gelangen in die Nase, in der Schleimhaut befinden sich Mastzellen. Sie platzen und werfen Histamin weg. Das Ergebnis ist eine schwere, laufende Nase, Husten und sogar Würgen.
Wo lebt die Allergie bei Ihnen zu Hause? Auf dem Teppich, auf der Couch. Wo staub ist. Staub - das Hauptallergen im Haus. Der Hauptfeind von Staub ist Wasser. Das Hauptwunder von Wasser ist, dass es in Kombination mit Staub ausfällt. Daher die Hauptsache - Nassreinigung im Haus. Der zweite ist ein Luftbefeuchter. Wassertröpfchen stößt er aus.

Sie müssen sich die Haare waschen, wenn Sie auf der Straße spazieren gehen, da die Haare Staub sammeln. Kleidung auch nach der Straße abspülen. Entfernen Sie alle Blumen im Haus, insbesondere Lilien, Archiden und Hyazinthen. Geben Sie Allergien keine Schnittblumen. Das Fenster sollte mit Gaze angezogen werden, die nass sein sollte. Sprühen Sie den ganzen Tag. Verwenden Sie einen Staubsauger mit Wasserfilter.

Teilen Sie den Link in sozialen Netzwerken!

http://zdorovtv.ru/konspekty/kak-pobedit-allergiyu.html
Weitere Artikel Über Allergene