Wie kann ich Loratadine Katze geben?

Merkwürdigerweise ist eine Allergie bei Katzen nicht so selten, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Dies kann durch eine Ernährungsumstellung, äußere Reize oder Medikamente zur Behandlung verschiedener Krankheiten verursacht werden. Loratadin für Katzen und Hunde ist eines der beliebtesten Medikamente, mit dessen Hilfe die Besitzer und Tierärzte die verschiedenen Erscheinungsformen allergischer Reaktionen bei ihren Haustieren bekämpfen.

In diesem Artikel erfahren Sie, in welchen Situationen Loratadin angewendet wird und welche Dosierung für das Tier akzeptabel und sicher ist. Diese Informationen sind für jeden Katzenbesitzer von Nutzen, da die Notwendigkeit, den Zustand des Tieres während einer Allergie zu lindern, jederzeit auftreten kann und die Erste Hilfe für die Katze unverzüglich erfolgen sollte.

Beschreibung des Arzneimittels

Loratadin ist ein Antihistaminikum, das gegen Allergiesymptome wirkt. Die Wirkung des Arzneimittels dauert etwa 30 Minuten und dauert etwa einen Tag. Das Medikament macht nicht süchtig und hat sehr selten eine Nebenwirkung auf den Körper.

Viele Tierhalter haben eine sehr vernünftige Frage: "Können Loratadin-Katzen?". Trotz der Tatsache, dass das Medikament für Menschen entwickelt wurde, wird Loratadin seit einigen Jahren in der Veterinärmedizin verwendet, so dass seine Verwendung zur Behandlung von Katzen völlig gerechtfertigt und sicher ist. Dies liegt an der Tatsache, dass das Medikament fast nie irgendwelche Nebenwirkungen auf den Körper des Tieres hat. Außerdem kommt die Wirkung der Medikamente recht schnell, was sich positiv auf den Zustand der Katze auswirkt.

Analoge

Loratadin hat ein Analogon wie Claritin. 1 ml Sirup enthält 1 mg Loratadin und 1 Tablette dieses Arzneimittels enthält 10 mg Loratadin.

Darüber hinaus weisen ähnliche Antihistamineigenschaften solche Antihistaminika auf:

Diese Fonds enthalten einen anderen Wirkstoff, und ihre Dosierung sollte mit dem Arzt überprüft werden.

Dosierung und Verwaltung

Die Hauptsache bei der Behandlung des Tieres - die richtige Dosierung. Loratadin für Katzen basiert auf dem Gewicht des Tieres. Am häufigsten für die Behandlung von Tabletten in einer Dosierung von 10 mg verwendet. Für eine Katze mit einem Gewicht von 3-4 kg wird eine Viertel Tablette benötigt. Sie müssen das Arzneimittel einmal täglich verabreichen.

Es gibt auch andere Formen der Loratadin-Freisetzung (zum Beispiel Sirup). Bei der Anwendung sind Tabletten jedoch vorzuziehen: Sie sind leichter zu dosieren und geben die Katze.

Loratadin wird sowohl zur Behandlung von Allergien als auch in Verbindung mit anderen Medikamenten verwendet. Wie die Praxis zeigt, interagieren Medikamente mit einem Wirkstoff wie Loratadin nicht mit anderen Medikamenten.

Bevor Sie eine Loratadin-Allergie gegen eine Katze verabreichen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie wirklich mit einer allergischen Reaktion zu tun haben. Viele Krankheiten haben die gleichen Symptome wie eine Allergie gegen Pollen oder eine neue Art von Lebensmitteln. Daher ist es nicht empfehlenswert, Loratadine Cat unabhängig zu verschreiben. Es ist sicherer und sicherer, dem Tierarzt das Tier zu zeigen. Der Spezialist kann die Symptome genau identifizieren und Anweisungen zur Verwendung und Dosierung des Arzneimittels geben.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

In seltenen Fällen kann Loratadin folgende Nebenwirkungen verursachen:

  • Erbrechen;
  • Magenverstimmung;
  • trockener Mund

Das Medikament wird nicht für die Behandlung von trächtigen Katzen empfohlen, da der Wirkstoff des Medikaments zusammen mit Milch freigesetzt wird und für Nachkommen gefährlich ist.

Loratadin wird auch nicht zur Behandlung kleiner Kätzchen verwendet. Diese Regel kann nur dann verletzt werden, wenn das potenzielle Risiko ihrer Verwendung gerechtfertigt ist. Diese Entscheidung kann nur ein Fachmann treffen.

Auch bei einigen Tieren besteht eine individuelle Intoleranz gegenüber Loratadin oder den Bestandteilen des Arzneimittels. Die Symptome können Erbrechen oder allgemeine Schwäche der Katze sein.

http://koshkamurka.ru/8478-loratadin-koshke.html

Loratadin kann ich eine Katze geben

Kann eine Katze wegen Allergien Loratadin erhalten?

Komm und sprich - es wird nicht langweilig!

Loratadin (Claritin) wirkt leider sehr selektiv, seine Wirkung ist mild und tritt nicht sofort auf. Bei Nahrungsmittelallergien wirkt es nicht, gegen den Biss eines Insekts wirkt es zu lange.

Inhaltsverzeichnis:

Diphenhydramin bleibt das Beste. Loratadin - Erlösung für ein allergisches Tier mit saisonalen Allergien und Stauballergien.

Sie können 1/8 Pille (und eines dieser Medikamente) geben. Mein Rat ist, unsere Katze nicht mehr zu fressen, den Monat für Allergiker auf dem königlichen Raum zu lassen, der Körper sollte von Allergenen gereinigt werden.

Wie kann ich Loratadine Katze geben?

Merkwürdigerweise ist eine Allergie bei Katzen nicht so selten, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Dies kann durch eine Ernährungsumstellung, äußere Reize oder Medikamente zur Behandlung verschiedener Krankheiten verursacht werden. Loratadin für Katzen und Hunde ist eines der beliebtesten Medikamente, mit dessen Hilfe die Besitzer und Tierärzte die verschiedenen Erscheinungsformen allergischer Reaktionen bei ihren Haustieren bekämpfen.

In diesem Artikel erfahren Sie, in welchen Situationen Loratadin angewendet wird und welche Dosierung für das Tier akzeptabel und sicher ist. Diese Informationen sind für jeden Katzenbesitzer von Nutzen, da die Notwendigkeit, den Zustand des Tieres während einer Allergie zu lindern, jederzeit auftreten kann und die Erste Hilfe für die Katze unverzüglich erfolgen sollte.

Beschreibung des Arzneimittels

Loratadin ist ein Antihistaminikum, das gegen Allergiesymptome wirkt. Die Wirkung des Arzneimittels dauert etwa 30 Minuten und dauert etwa einen Tag. Das Medikament macht nicht süchtig und hat sehr selten eine Nebenwirkung auf den Körper.

Viele Tierhalter haben eine sehr vernünftige Frage: "Können Loratadin-Katzen?". Trotz der Tatsache, dass das Medikament für Menschen entwickelt wurde, wird Loratadin seit einigen Jahren in der Veterinärmedizin verwendet, so dass seine Verwendung zur Behandlung von Katzen völlig gerechtfertigt und sicher ist. Dies liegt an der Tatsache, dass das Medikament fast nie irgendwelche Nebenwirkungen auf den Körper des Tieres hat. Außerdem kommt die Wirkung der Medikamente recht schnell, was sich positiv auf den Zustand der Katze auswirkt.

Analoge

Loratadin hat ein Analogon wie Claritin. 1 ml Sirup enthält 1 mg Loratadin und 1 Tablette dieses Arzneimittels enthält 10 mg Loratadin.

Darüber hinaus weisen ähnliche Antihistamineigenschaften solche Antihistaminika auf:

Diese Fonds enthalten einen anderen Wirkstoff, und ihre Dosierung sollte mit dem Arzt überprüft werden.

Dosierung und Verwaltung

Die Hauptsache bei der Behandlung des Tieres - die richtige Dosierung. Loratadin für Katzen basiert auf dem Gewicht des Tieres. Am häufigsten für die Behandlung von Tabletten in einer Dosierung von 10 mg verwendet. Für eine Katze mit einem Gewicht von 3-4 kg wird eine Viertel Tablette benötigt. Sie müssen das Arzneimittel einmal täglich verabreichen.

Es gibt auch andere Formen der Loratadin-Freisetzung (zum Beispiel Sirup). Bei der Anwendung sind Tabletten jedoch vorzuziehen: Sie sind leichter zu dosieren und geben die Katze.

Loratadin wird sowohl zur Behandlung von Allergien als auch in Verbindung mit anderen Medikamenten verwendet. Wie die Praxis zeigt, interagieren Medikamente mit einem Wirkstoff wie Loratadin nicht mit anderen Medikamenten.

Bevor Sie eine Loratadin-Allergie gegen eine Katze verabreichen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie wirklich mit einer allergischen Reaktion zu tun haben. Viele Krankheiten haben die gleichen Symptome wie eine Allergie gegen Pollen oder eine neue Art von Lebensmitteln. Daher ist es nicht empfehlenswert, Loratadine Cat unabhängig zu verschreiben. Es ist sicherer und sicherer, dem Tierarzt das Tier zu zeigen. Der Spezialist kann die Symptome genau identifizieren und Anweisungen zur Verwendung und Dosierung des Arzneimittels geben.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

In seltenen Fällen kann Loratadin folgende Nebenwirkungen verursachen:

Das Medikament wird nicht für die Behandlung von trächtigen Katzen empfohlen, da der Wirkstoff des Medikaments zusammen mit Milch freigesetzt wird und für Nachkommen gefährlich ist.

Loratadin wird auch nicht zur Behandlung kleiner Kätzchen verwendet. Diese Regel kann nur dann verletzt werden, wenn das potenzielle Risiko ihrer Verwendung gerechtfertigt ist. Diese Entscheidung kann nur ein Fachmann treffen.

Auch bei einigen Tieren besteht eine individuelle Intoleranz gegenüber Loratadin oder den Bestandteilen des Arzneimittels. Die Symptome können Erbrechen oder allgemeine Schwäche der Katze sein.

Bevor Sie sich eine Frage stellen.

Mastometrin - ein Medikament, das mit verwendet wird.

Komplettes Blutbild bei Katzen.

Nicht selten bemerken die Besitzer wie.

Kommentar hinzufügen Antwort abbrechen

  • Kotorie zum Aufnehmen Was unterscheidet sich von der üblichen Maine Coon Katze
  • Galina zum Schreiben Wie man versteht, dass die Katze stirbt
  • Nina zu schreiben Wie man versteht, dass die Katze stirbt
  • Andrew schreibt die Regeln für die Prävention von Urolithiasis bei Katzen
  • Lena zu schreiben Wie oft geimpfte Katze

Oder speichern Sie den Link für sich selbst, um nicht zu verlieren

Loratadin für die Dosierung von Hunden

In der Rubrik Andere Tiere zur Frage Kann eine Katze wegen Allergien Loratadin erhalten? Die beste Antwort des Autors von Evii ist Loratadine (Claritin). Leider wirkt sie sehr selektiv, ihre Wirkung ist mild und tritt nicht sofort auf. Bei Nahrungsmittelallergien wirkt es nicht, gegen den Biss eines Insekts wirkt es zu lange. Diphenhydramin bleibt das Beste. Loratadin - Erlösung für ein allergisches Tier mit saisonalen Allergien und Stauballergien.

Sie sehen, dass Ihre Katze es nicht liest.

Sie können 1/8 Pille (und eines dieser Medikamente) geben. Mein Rat ist, unsere Katze nicht mehr zu fressen, den Monat für Allergiker auf dem königlichen Raum zu lassen, der Körper sollte von Allergenen gereinigt werden.

Nun, du gibst. "Einen Kuchen essen"... Sie schreiben dies und betrachten es nicht einmal als einen Anfang, nicht nur für Allergien, sondern auch für den Anfang des Endes Ihres Haustieres. Über viele Jahre hinweg konnte er dies alles von Ihrem stillen Genuss essen, und das Tier stirbt in Todesangst an Nieren- oder Leberinsuffizienz oder an Bauchspeicheldrüsenkrebs oder Magenkrebs! Offenbar Haustiere für Sie - eine Attraktion! ((

Gute Anziehungskraft - die Katze 19 Jahre! ))

Loratadin für Katzen ist die beste Option für Histamin. Es ist 1/4 der Pille gegeben.

Empfehlen Sie Antihistaminika

Kommentare anzeigen

Es gibt eine Scottish Straight-Katze, 8 Jahre alt, sowie die Gastgeberin, die gelegentlich von den Gedanken besucht wird: "Oh, ich habe etwas Dünnes, ich sollte Vitamine geben". Infolgedessen werden Versuche unternommen, die Katze von Royal Canin Fit32 zu etwas "für das Unterscheiden, Sitzen zu Hause usw." zu bewegen.

Als Folge beginnt die Katze aktiv zu jucken und seitdem Sie ist nicht überkommunikativ, also unmerklich für die Besitzer, sie krümmt sich am Kinn. Natürlich packe ich sofort meinen Kopf und schicke alles zurück.

Für denjenigen, der bis zum Ende gelesen hat, lautet die Frage: Gibt es ein universelles Antihistaminikum, vorzugsweise in Tropfen, das ohne vorläufige Blut- / Urintests und andere Dinge gekauft werden kann und das die Konsequenzen der Lebensmittelexperimente der Wirtin lindert?

Bei einer schweren Verschlechterung der Allergien können Sie Dexamethason für 2-3 Tage stechen.

Ratschlag mit beruhigendem Spott: Ich werde im September nervös werden, wenn der Älteste zur Schule geht. Und worüber ich geschrieben habe, ist wahr, ein Gefühl der leichten Schande)

Ich erwartete, dass sie mich bald hier zum Tierarzt schicken würden, sagen sie, wie ist es notwendig, den Jugendlichen zu untersuchen, alle Tests bis zu einem MRI zu sammeln.)) Dann stottern über Tabletten / Tropfen))

Wenn Sie jetzt geschrieben hätten "etwas, was die Katze gekämmt hat, weiß ich nicht von was, entweder Flöhe, oder das, was ich selbst nicht kenne". Dann würden sie es dem Veto überlassen :-).

Tatsächlich gibt es kein Antihistaminikum für Katzen, sie verwenden gewöhnliche menschliche. Suprastin und Tavegil gestern, sie sind bitter, einige Katzen erbrechen sie.

Moderneres Claritin, Loratadin, neutrales Aroma Tetrin. Nur nicht die ganze Pille geben, sondern einen kleinen Teil. Ich teile es in 4-8 Teile auf (es ist nur so, dass einige aufgrund der unrunden Form schwer zu trennen sind). So ein kleines Stück kann die Katze leicht in den Mund werfen. Man kann aber zerdrücken und mit Wasser mischen einen Löffel (bis zu 2 ml der Katze schlucken) oder eine Spritze ohne Nadel trinken.

Über die Dosierung wurde nichts angegeben. Ie Wenn eine Katze 3 Kilogramm wiegt (sie erreicht die Ausstellungsartikel nicht), dann hat sie 1/4 Pille genug, habe ich das richtig verstanden? (unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Katze nur 1/8 der Pille widersteht und schluckt).

Dann passen sie und Fenistil zusammen.

Wenn es um die Pille geht, ist die Hauptsache, die Pille weit weg zu werfen; Wenn ein Stück groß ist, drücken Sie den Finger noch weiter. Schließen Sie den Mund, um ihn nicht auszuspucken. und mit dem Kopf nach oben, so dass seine Nase oben war, schaute er und streichelte seinen Hals bis zum Hals. Schreibt länger als alles passiert! Mitleid und Angst weg und alles wird klappen!

Und 1/4 zu viel für eine solche Katze. Tablets für Menschen sind für ein Gewicht von mehr als 40 kg ausgelegt, hier und zählen!

Ich versuche so wenig wie möglich mitzuteilen.

Sie müssen nur verstehen, dass alle Antihistaminika Hormone enthalten und nicht viel nützen, außer um den Juckreiz zu lindern. Sie lindern Allergiesymptome und die Behandlung besteht darin, Allergene aus dem Gebrauch zu entfernen, mehr nicht! Allergien werden nicht nur bei Tieren, sondern auch beim Menschen behandelt, dies ist zu beachten und die „heilenden“ Medikamente sollten sinnvoll eingesetzt werden und nicht nach dem Prinzip „mehr ist besser“!

Und am wichtigsten ist, dass manche Organismen im Gegenteil auf Antihistaminika reagieren - Schwellung oder allergisches Koma!

Loratadin kann ich eine Katze geben

Lassen Sie uns gemeinsam das „Rückgrat“ von Erste-Hilfe-Sets und Ergänzungsmitteln für verschiedene Tierzustände schaffen.

Sterile Bandagen, 3 Stück

Kosmetische Wattepads.

Wattestäbchen sind steril.

Hämostase-Bandage (Stück Gummischlauch oder Gummibandlinse).

Wattestäbchen (zur Ohrreinigung und nicht nur), 1 Packung.

Verschluss postoperativ geeignete Größe.

Elizabethanischer Kragen, der in Größe passt.

Gummispritze naml.

Thermometer für medizinisches Quecksilber und / oder elektronisch.

Einwegspritzen mit Injektionsnadeln - 2 und 10 ml sowie Insulin.

Krallenschere

Borsäure, 3% ige Lösung.

Alkoholjodlösung 5%.

Brillantgrün (Zelenka), 1% ige Alkohollösung.

Kaliumpermanganat kristallin (Kaliumpermanganat).

Wasserstoffperoxid, 3% ige Lösung (besser im Kühlschrank lagern) - 2 Flaschen.

Miramistin oder Chlorhexidin (wässrige Lösung) 1 Flasche.

Aktivkohle (Tabletten).

Drontal (+ oder für Katzen, die jemanden, einen Hund oder eine Katze suchen).

Levomycetin 4 Tabletten.

Lincomycin 2 Ampullen.

Herz und Beruhigungsmittel:

Cordiamin (Ampullen) - 2 Stck.

Sulfokamfokain (Ampullen) - 2 Stck.

Wert 1 Flasche.

Cote-Bayun 2 Flaschen.

Schmerzmittel und Antispasmodika:

Ketanov (1 Tablette - bei akuten Verletzungen. Einmal verabreichen, mit starken Schmerzen. Zum Arzt gehen).

Papaverin 2 Ampullen.

Baralgin 1 Ampulle.

Novocain in Ampullen, 0,5% ige oder 2% ige Lösung.

Reglan (Injektion) 2 Ampullen.

Hydrocortison (Augensalbe).

Vikasol (Etamzilat) in Ampullen - 6 Stück.

Gamavit (Aminovit-GM) - 3-4 Flaschen à 5 ml

Dimedrol (Ampullen) - 2 Stück Diphenol-Tabletten (Suprastin, Tavegil) - 4 Stück

Cyprovet- oder Chloramphenicol-Augentropfen (Lösung von Chloramphenicol wässrig 0,25%) oder Tsipromed.

Fosprenil - 0,4%, 2 Flaschen

Kochsalzlösung 0,9% steril ml.

Natriumbicarbonat (Trinksoda) - 10 g - als Brechmittel, um Verbrennungen zu neutralisieren usw.

Ammoniakalkohol (zur Stimulation der Atemwege) - 10 ml.

Vaselineöl 30 ml.

- trächtig, laktierend (Einwegblätter, Nagelschere, Oxytocin zur Anwendung nach der Geburt).

- mit problematischen Ohren (Ohrentropfen "Aurikan" oder "Otibiovin". Pflegelotion der Serie Biogrum).

- mit problematischen Zähnen / Mundhöhle (Eichenrinde, Maksakvin, Maraslavin).

- nervös (Tasche oder dicker Vorhang zur Fixierung).

- Hunde: Wachs zum Schutz der Pfotenpolster.

- bei problematischer Haut (bestimmte Medikamente, zuvor verschriebene Salben und Sprays).

- mit problematischen Ohren (Ohrentropfen "Aurikan" oder "Otibiovin". Pflegelotion der Biogrum-Serie, Puder für die Ohren).

- mit problematischen Zähnen / Mundhöhle (Eichenrinde, Maksakvin, Maraslavin).

- bei Erkrankungen der Nieren-Harnröhre (geeignet für einen Hund aufgrund der Größe seines eigenen Harnkatheters, Herv Woollys Gras, but-shpa, lasix, seiner eigenen spezifischen Medikamente).

- bei gastrointestinalen Problemen (Hypericumgras, Eichenrinde, Kamillengras, Almagel, bestimmte Medikamente).

- bei problematischen Fugen

- bei Stoffwechselkrankheiten, Diabetiker - (für einen Hund geeignetes Insulin, Glukoselösung 5%, Honig).

- aggressiv (Maulkorb weich).

* Verschreibungspflichtige Medikamente sind rot markiert.

Kommentare

Frage zu Immunstimulanzien. Taktivin war früher nicht schlecht. Nicht mehr aktuell

Vinilin ist gut, hat jedoch einige karzinogene Wirkungen. Dieses Medikament wird auch von Katzen schlecht vertragen. Deshalb wurde Levomekol gewählt.

+ Chlorhexidin ist billiger (vielleicht ist jemand relevant)

2. für Hunde mit "schweren", schlecht belüfteten Ohren - Otibiovin + Lotion Typ Biogrumovskogo (besonders wichtig bei Hitze)

3. Wattepads zum Reiben großer Ohren bei Hunden

4. intranasale Anandin fällt

5. problematische Mundhöhle: Eichenrinde, Maxakvin

2. Ohrenmittel werden von der allgemeinen Erste-Hilfe-Ausrüstung ausgeschlossen und auf die Abteilung für Hunde (und Katzen) mit Problemohren übertragen.

4. - Sie können rechtzeitig kaufen, aber abrupt funktionieren sie leider nicht.

5. Ja, und Maraslavin auch dort.

- bei Erkrankungen der Nieren und der Harnröhre (ich weiß nicht, wie man das Ausscheidungssystem oder etwas anderes verallgemeinert)

Ja, mit Nieren- / Harnröhrenproblemen.

Übrigens wurde Kordiamin neulich in der Apotheke kaum verkauft und meinte, dass auch er nur verschrieben wurde.

Diphenhydramin ist stärker und schneller als Suprastin und Tavegila. Wenn Sie es nicht selbst kaufen können, bitten Sie den Arzt, zwei oder drei Durchstechflaschen zu lassen, oder schreiben Sie ein Rezept.

Wachs für Pfoten - es ist relevant bei Hitze und Kälte.

Ich schließe mich der schlechten Momiya über Ketanov an. Er soll auch süchtig machen.

Wir verwenden kein Tavegil - wir halten Pillen mit Loratadin oder Lorano (als alte Allergiker habe ich die Antihistaminika genau im Auge).

Ich halte auch Celestoderm-G für den Fall, dass sich die Infektion in der Haut ausbreitet. Dies geschieht bei kleinen Wunden und seltsamerweise bei Wespenbissen.

Übrigens, die Wespenstiche besser zu schmieren?

Weitere unprätentiöse Kerzen gegen Entzündungen, wie Sanddornöl. Bei Problemen mit Verstopfung der Analdrüsen und nur mit Verstopfung bei Welpen.

Kamillen- und Hypericumgras - brauen und mit leichten Magenverstimmungen zu trinken.

Nein, eine Einzeldosis Ketanov verursacht keine Sucht und auch Blutungen. Er wird nur bei akuten Schmerzen benötigt, um Zeit für die Klinik zu haben.

Loratadin (Claritin) wirkt leider sehr selektiv, seine Wirkung ist mild und tritt nicht sofort auf. Bei Nahrungsmittelallergien wirkt es nicht, gegen den Biss eines Insekts wirkt es zu lange. Diphenhydramin bleibt das Beste. Loratadin - Erlösung für ein allergisches Tier mit saisonalen Allergien und Stauballergien.

Bites - 70% ige alkoholische Lösung oder eine übersättigte Sodalösung.

Entschuldigung, wenn nicht so

Soweit ich mich erinnere, hat Gamavit eine kurze Haltbarkeitsdauer von beispielsweise 6 Monaten. Und mit dem Rest der Drogen? Und wenn dann alle sechs Monate alles gekauft wird, dann ja, es ist teuer. Ein Aukrikan 300 Rubel

Lokale Antibiotika wie Tetracyclinsalbe und Chloramphenicol-Tropfen wären gut zu haben.

Lösung von Lugol für einen Mund.

Hypochlorid ist immer noch gut, wenn Sie es bekommen können.

Lasix (Furosemid) in Ampullen.

Und von Breitbandantibiotika ist Claforan nicht besser?

Anstelle von NaCl-Klingelton?

Ein Thermometer scheint mir besser als ein elektronisches. Schneller aber. Und sein Stachel ist dünner.

Und für Katzen ein paar Vitafel-Ampullen.

Lasix füge das entsprechende Problem hinzu.

Klaforan ist besser, aber wir haben immer noch einen wirtschaftlichen Aspekt

Ringer ist teurer und nicht überall. Wenn Natriumchlorid einmal hergestellt wird, verliert das Tier kein Kalzium, und dann ist es natürlich besser als der Ringer. Glukose fügt jetzt bei Stoffwechselkrankheiten hinzu. Einfach so - du kannst es auch.

Elektronik ist nur teilweise besser - sie bricht zusammen, der Parasit und liegt gottloser als üblich.

Die Augen des Hundes wurden verschmiert, als eine transparente Blase im Augeninneren, genauer auf der Innenseite des Augenlids, erschien. Was es war, kann ich nicht rational sagen, weil Ich habe mich nie beim Tierarzt beworben, weil ich selbst den Tag durchgemacht habe oder noch weniger. Ich glaube, es war eine Art Entzündung durch Staub oder Grassamen, als er über das Feld lief.

Wenn Hydrocortison es nahm, war es höchstwahrscheinlich allergisch.

Loratadin kann ich eine Katze geben

WIR HABEN EINEN HUND-6.5, Sommer, -RUSSIAN HUNT.SPANILE-BITCH.

IMMER GESUND, FREUDE, FLEXIBEL. JEDES JAHR ZURÜCK HAT ETWAS GEMEINSAM GEBRACHT - FÜNF WUNDERIGE WELPEN!

Das Folgende geschah: FÜNF TAGE ZURÜCK (MORGEN WURDEN IMMER...), UM DEN HUND OHNE LERNEN MITZUKOMMEN. - LIEGEN, AUGEN SIND SCHWIERIG... KOMMEN SIE ZUM WALKEN...- NICHT AUFRÜSTEN! - Versuchen Sie, sich zu heben-SCREAMED. HINTERE BEINE HÖREN NICHT... (ES WAR IM TULA-GEBIET) - FRÜHER GEBILDET IN DER KLINIK FRÜHER..- PARAPLASMISCHE SUSPENSION.. (DIE ANALYSE HAT NICHT HINZUGEFÜGT.

-ZURÜCK IN EINIGEN STUNDEN... (BEREITS GEHT DER HUND NICHT ZU DEN TOILETTEN..) HABEN ANALYSE ÜBER PARAPLASM-NEGATIV! BIO.CHEMIE - IN DER NORM! Die Ultraschalluntersuchung zeigte, dass die URINARY BUBBLE SEHR ANDERE KOCHER ÜBERHITZT DURCHLADEN HAT “NIERPOSITIONEN..- VERWENDET MIT ARBEITSPLATZFARBE! / Ernanntes cafasolin am 1g.2-zeitpunkt am tag -7d / no-shpa + analg.pO 0,7 ml. In einem. SYRINGE 2P.-5DNEY / CISTON BODENTABELLE. 2P. AM TAG FÜR 30 TAGE / BODEN (HERBAL COLLECTION) AUF 20 ML. 3R. IN DEN TAGEN FÜR 10 TAGE / SEHR SEHR AUFREGENDES MOMENT: WURDEN WARNHINWEIS, DASS DIE ARBEITEN SEHR HARDWAY SIND (UND WIR HABEN DAS GEMACHT..), ABER DER HUND ERLÄSST NICHT ALLGEMEIN! HINTERE BEINE - EINFACH HÄNGEND! MIT EINER GROSSEN ARBEIT UNTERSUCHEN.. (VERLIEREN SIE BEREITS NICHT AUF DER STRASSE) KANN JETZT VON JUMPEN SEIN? UND WIE HILFE ES? HILFE BITTE, RUFEN SIE UNS, ODER HABEN WIR NUR EIN LEBEN?

Es gab eine ziemlich große Formation in ihrer Achselhöhle, die sie zu Blut leckte, wenn ich nicht hinschaute. Zwei weitere Erhebungen an den Nippeln, aber sie berührt sie nicht. Isst und geht normalerweise zur Toilette. Leider ist unser Arzt gegangen. Worauf muss ich warten und ist es möglich, diese Tumore irgendwo zu entfernen? Danke.

2. rote Blutkörperchen - 6,36 (5,5-7,5)

3. Leukozyten - 7,7 (5,0-12,0)

5. Stichkern - 2% (0-3)

6. segmentiert - 52 (66-77),

7. Eosinophile, Basophile - 2 (1-3),

8. Lymphozyten - 40 (16-30)

1. Harnstoff 4,8 (3,0-5,8)

2. Bilirubin - 3,5 (1,7-5,0)

3. Glukose - 3,6 (3,5-5,5)

4. Gesamtprotein - 44 (65-75)

5. Klicken Sie auf Phosphase - 65 (20-40),

8. Diastase - 85 (50-100)

9. ALT - 40,8 (bis 11,5),

10. AST - 16,8 (bis 7,5)

11. Kreatin - 72 (50-100)

12. Albumin - 14 (28-41),

13. Kalium - 3,2 (4,1-5,5)

16. Calciumionizir. 0,98 (1,3-1,5),

1. Urin Urin - nicht lesbar

2. Urin. Koeffizient 200,

3. Erstellen Urin - 1,27,

4. Neutronenreaktion

6. Protein - 0,11 (0,09)

7. Epithel von pl. 4-6

8. Epithel trans. 1-3,

9. Leukozyten - 2-3,

10. rote blutkörperchen von sv. - 1/4 des Feldes.,

11 rote Blutkörperchen ism. - 50% von 1/4,

Bakterien - leicht. Menge

Sie hat ein gutes Appetin, aber manchmal (1-2 Mal pro Woche) kommt es zum Erbrechen der Galle, und ich mag ihren Urin nicht, es ist trüb und dunkel. pees 2 mal am tag, trinkt normal. lebhaft, mobil. Etwas mit einer Leber? oder Nieren? Ich mache mir Sorgen um ihren Ausfluss, er ist nicht einmal geflossen.

Gestern habe ich Sie mit irgendeiner Frage (N20529) angerufen - das ist das schlechteste, das nicht sehr korrekt formuliert ist.

HUND (RUSSIAN JAGD SPANIEL) SUKA.6.5LET.

VORLÄUFIGE DIAGNOSE: - URBUNISCHE KRANKHEIT ERGEBNISSE: URINE BUBBLE ULTRASONICS FORSCHUNG: - URINE BUBBLE - UNGÜLTIG GEFUNDEN, INHALT (EIN?) ECHOGENISCH, ENTHÄLT HYPERECHOGENEN) (UNVERANTWORTLICH) UND GROSSVERZICHTBAR. DIE NIEREN WERDEN ERHÖHT, DIE AUFRUFEN WERDEN ERWEITERT, EINE RUNDE (ENTLÖSUNG DER ENTNAHME VON URINABTEILUNG VON MEHR ALS 2 TAGEN) SCHLUSSFOLGERUNG: AKUTEZYSTITIS.

ALLGEMEINE ANALYSE VON URIN:

BIOCHEMISCHE STUDIE VON BLUT:

(NUR DEFINITIONEN, ALLE ANDEREN INNN)

ALLGEMEINES PROTEIN-78 (MIT N 50-72)

Glukose-6,5 (bei 3,3-6,4)

KLINISCHE ANALYSE VON BLUT

HEMOGLOBIN (Hb) ED.IZMER-I G / L-194 (PRI)

CEFASOLIN AUF 1 ml. 2 p./day v / m.-7days

BUT-SHPA 0,7 ml. + ANALGIN 0,7 ml. (In einer Spritze) 2r./day-5 Tage.

CISTON 1 / 2Tablet.2r./day-zo Tage.

KERZEN "ULTRAPROKT" - IN ANUS 1R / für die Nacht - 7 Tage.

FLOOR-FLOOR um 20 ml. (Von einer Spritze zu Wasser) 3p./day-10 Tage.

DREI TAGE WERDEN ENTFERNT! FOLGENDES FOLGENDES FOLGENDES: -HOGETTING, UM DEN ANFANG ZU ERKLÄREN... (UNTER IHNEN... WENN WIR VERSUCHEN, UM AUFZUHEZUBRUFEN... ZURÜCK) -BACK FÜSSE IST SEHR SCHWACH-ALLESEINSATZ KANN NICHT GEHALTEN.

DER STUHL WAR (DREI TAGE NACH DEN ERSTEN KERZEN) IN NORM..

-BITTE DEN PUNCHY FÜR SO VOM PROMPT?

ODER IST DIESE EINE REAKTION FÜR DIE ANTIBIOTIKA? (UND IST ES ERSETZEN?)

-IST DIE DIAGNOSE RICHTIG UND IST DIE BEHANDLUNG ERSETZT?

Vielen Dank im Voraus für die Antwort, vielen Dank.

Sehr geehrter Arzt, bitte helfen Sie, eine Hoffnung ist nur für Sie geblieben. Seit drei Jahren haben wir einen so ungesunden Magen und niemand kann uns helfen. Wir leben in Kamtschatka und es gibt keine Möglichkeit, eine zivilisierte Klinik zu besuchen.

Grüße, Pavel

Bitte antworte Unsere junge Ratte starb an Pasteurellose, war 2,5 Wochen krank und erholte sich zweimal. Der Arzt konnte nichts tun.

Wann können Sie neue Ratten bekommen, was ist zu tun, damit sie nicht krank werden, und wo ist es besser, sich im Krankheitsfall zu bewerben? Muss ich neue Rattenwelpen impfen lassen? Wir wollen 2x so machen, dass sie Spaß haben. Und wo ist es am sichersten, in St. Petersburg Ratten zu kaufen, um gesund zu sein?

Urtikaria bei Katzen, Simpotomie, Behandlung

In vielen Fällen bringt ein unbegreiflicher Zustand des Tieres seinen Besitzer in Panik. Ist keine Ausnahme und Urtikaria bei Katzen. Äußerlich erscheint eine absolut gesunde Katze plötzlich im Gesicht aufgedunsen. Aufgrund des Fells werden solche Ödeme meistens im Augenbereich wahrgenommen. Und die Schwellung ist wirklich beängstigend, das Tier kann seine Augen fast nicht öffnen.

Vor einiger Zeit war die Haut am Körper des Tieres völlig sauber. Und dann tauchten plötzlich kleine Blasen auf seiner Oberfläche auf. Manchmal verursachen diese Formationen Juckreiz, sodass die Besitzer Flöhe infizieren. Und anstelle von blutsaugenden Insekten werden auf der Haut nicht weniger beängstigende, seltsame Formationen gefunden. Was ist das und wie kann man dem Tier helfen?

Bei den obigen Symptomen, sozusagen "im Gesicht", alle Anzeichen einer Überempfindlichkeit. Dies ist die Urtikaria bei Katzen. Kurz gesagt, die Katze hatte eine plötzliche allergische Reaktion auf ein Reizallergen. Es kann sich dabei um eine Art chemischer, pflanzlicher Pollen, eine bestimmte Art von Medikamenten, einen Insektenstich, eine bestimmte Nahrungskomponente und sogar um ultraviolettes Licht mit einer bestimmten Wirkung auf den Körper handeln. Es ist in solchen Manifestationen nicht angenehm, aber es stellt keine eindeutige Bedrohung für das Leben einer Katze dar.

Es kommt vor, dass sich die Schwellung bis zum Hals ausbreitet und Atembeschwerden verursacht. Dies kann jedoch verhindert werden, wenn die Katze rechtzeitig Erste Hilfe leistet. Die gefährlichsten Manifestationen einer schweren allergischen Reaktion - Anaphylaxie. Ohne die Hilfe eines Tierarztes kann das Tier sterben.

Urtikaria bei Katzen, Antihistaminika.

Häufig kann ein Hautausschlag innerhalb eines Tages verschwinden und auch beim nächsten Kontakt mit einem Allergen plötzlich wieder auftreten. In jedem Fall sollte die Katze so bald wie möglich einem Tierarzt vorgeführt werden. Bevor Sie den Arzt aufsuchen, können Sie dem Tier jedoch erste Hilfe leisten. Für diese Zwecke werden Antihistaminika benötigt. Es sollte sofort warnen, dass Diazolin von Katzen sehr schlecht vertragen wird. Daher ist es am besten, solche Präparate immer zu Hause aufzubewahren: Diprazin, Suprastin und Loratadin.

Diprazin wird nach der Fütterung intern mit einer Rate von 0,5-3 mg pro 1 kg Tiergewicht verwendet. Bei intramuskulärer Anwendung wird die Dosierung auf der Basis von 0,25 bis 1 mg pro 1 kg Gewicht bestimmt. Suprastin-Tabletten, die der Katze mit 1/4 der Tablette pro 5 kg Körpergewicht verabreicht wurden. Bei intramuskulärer Anwendung ist es sehr wichtig, die Dosierung nicht zu überschreiten. Für kleine Katzen sind 0,1 bis 0,2 ml Suprastinlösung ausreichend und für größere und entsprechend schwerere sind 0,4 bis 0,5 ml erforderlich. Loratadin wird einer Katze in 1/4 Tablette mit Futter verabreicht (normalerweise für 5 bis 10 Tage).

Ein Tierarzt kann ein bestimmtes Antihistaminikum verschreiben und in schweren Fällen Steroide verschreiben. Bei offensichtlichen Atemproblemen und bei einer lebensbedrohlichen Katze wird Epinephrin verwendet. Um den Juckreiz der Haut zu reduzieren, werden verschiedene Haferflocken-Shampoos geübt. Teebäder wirken gut. Wenn es dem Tier gelungen ist, den Hautausschlag auf der Haut zu kämmen, ohne die Wunden zu behandeln, kann es zu einer eitrigen Infektion kommen, die den Allgemeinzustand der Katze verschlimmert. Wenn keine "Doctor" Veterinärcreme vorhanden ist, können Sie die gekämmten Bereiche zumindest mit Grün kauterisieren.

Und mit Anzeichen von Entzündungen in der Haut und dem Auftreten von Eiter, von improvisierten Mitteln, die möglicherweise in der Erste-Hilfe-Ausrüstung für Menschen zu Hause sind, passen die Salben von Vichnevsky oder das Liniment leicht. Es ist nur notwendig, dass die Katze die Salbe nicht von den behandelten Oberflächen leckt.

Durch vorbeugende Maßnahmen zur Bekämpfung von Manifestationen der Urtikaria bei Katzen kann auf eine sorgfältige Beobachtung der Tiere zurückgeführt werden. Wenn festgestellt werden kann, was die allergische Reaktion des Organismus verursacht hat, wird es möglich sein, diesen Faktor in der Zukunft zu eliminieren oder zumindest die Möglichkeit zu minimieren, dass die Katze mit dieser Art von Allergen in Kontakt kommt.

Antihistaminika für Katzen: ein kurzer Überblick

Tierärzte stellen fest, dass eine Allergie bei Katzen nicht ungewöhnlich ist. Das Tier kann auf Pollen, Pflanzen, verschiedene Gewebe, Plastik- und Gummiartikel, Lebensmittel, Lebensmittelzusatzstoffe, Milchprodukte, Hausstaub, Milben, Flohbisse, Haushaltschemikalien reagieren. Für die Behandlung vieler Arten von Allergien verwendet Antihistaminika für Katzen, ursprünglich für Menschen geschaffen. Spezialisten haben eine Technik entwickelt, die ihre Verwendung in Kombination mit Fettsäuren und die Methode der Vermeidung (Ausschluss wahrscheinlicher Allergene) einschließt.

Der Inhalt

Jedes Antihistaminikum hat seine eigene Dosis und kann verschiedene Nebenwirkungen verursachen. Daher sollte es von einem Tierarzt verordnet werden. Es wird auch nicht empfohlen, H2-Blocker zu verwenden, z. B. Klaritin, Gismanal, sehr wirksam für den Menschen, jedoch für die Behandlung von Katzen unbrauchbar. Ärzte empfehlen die Verwendung von Medikamenten, die H1-Blocker enthalten. Dazu gehören:

  1. Antihistaminika der 1. Generation (Diphenhydramin, Tavegil, Donormil, Dimenhydrinat, Diazolin, Bicarfen, Pipolfen, Teralen), die eine ausgeprägte sedierende Wirkung und eine kurze Wirkungsdauer haben.
  2. Antihistaminika 2 Generationen (Astemizol, Fenistil, Tinset, Terfenadin, Claritin, Kestin, Soventol) haben unter den Nebenwirkungen eine kardiotoxische Wirkung.
  3. Antihistaminika 3 Generationen (Cetirizin, Fexofenadin), die eine selektivere Wirkung auf Histaminrezeptoren und eine längere Wirkungsdauer haben, hemmen das Nervensystem nicht.

Die Liste der häufigsten allergischen Medikamente für Katzen umfasst:

Diphenhydramin

Es wirkt gegen Histamin, beruhigend, hypnotisch und analgetisch. Die Dosierung des Arzneimittels ist streng individuell, mit der gleichen Dosis kann bei manchen Tieren der Schlaf ausgelöst werden, bei anderen fehlt die sedierende Wirkung, und in einer bestimmten Gruppe kann es zu einem Zustand kommen, der dem Delir nahe kommt. Das Medikament ist in Kapseln, Tabletten erhältlich.

Diphenhydramin

Ein wirksames Antihistaminikum bei allergischen Reaktionen, Insektenstichen.

Es hat eine beruhigende Wirkung. Es ist ein Analogon von Dimedrol, erhältlich in Kapseln von 25 und 50 mg. Wird nicht zur Behandlung von Allergien bei trächtigen und laktierenden Tieren verwendet. Es ist auch unerwünscht, mit der Einnahme von Antipyretika und Anti-Erkältungsmitteln kombiniert zu werden.

Ein Kilogramm Tiergewicht erfordert 1 bis 4 mg des Arzneimittels, das innerhalb von 8 bis 12 Stunden eingenommen wird und sich nicht mit der Nahrung vermischt.

Hydroxyzin

Es wirkt antihistaminisch, beruhigend, psychotrop und antiemetisch. Es bezieht sich auf Piperazinderivate, schwächt die glatte Skelettmuskulatur, wirkt bronchodilatatorisch und analgetisch. Nicht süchtig.

Chlorpheniramin

Das Medikament zur Injektion ist der Hauptwirkstoff - 1% Chlorpheniraminmaleat. Zur Behandlung von atopischer Dermatitis, Urtikaria bei Katzen. Nur intramuskulär eingeführt, bei Berührung mit der Haut kann es zu einer Reizung kommen.

Die gleichzeitige Verabreichung während oder nach der Fütterung verringert die Reizwirkung auf den Gastrointestinaltrakt. Es ist verboten, mit Alkaloiden zu kombinieren. Das Medikament ist nur zur Linderung akuter Symptome geeignet und sollte nicht länger als 3 Tage verwendet werden.

Clemastine, Tavegil

Lindert Allergiesymptome bei Tieren: Augenreizung, laufende Nase, Niesen. Es wirkt nachhaltig, indem es Histaminrezeptoren blockiert. Nebenwirkungen: Durst, Hyperaktivität oder umgekehrt Apathie, Durchfall. Erhöht die Wirkung von Beruhigungsmitteln, unerwünschte Kombination mit anderen Medikamenten.

Es wird unabhängig vom Gewicht des Tieres angewendet, 1/2 Tabletten alle 12 Stunden.

Cyproheptadin (Perit)

Es kombiniert eine starke Antiserotonin-Substanz mit Antihistamin-Aktivität, weshalb es bei juckender Dermatitis wirksam ist. Entspannt die Muskeln der Bronchien. Verursacht eine Nebenwirkung in Form von erhöhtem Appetit.

Pipolzin

Der Wirkstoff ist Promethazinhydrochlorid. Antagonist von Histamin-H1-Rezeptoren. Verfügbar in Injektionslösung zur Linderung von Allergiesymptomen. Wirkt länger als Dimedrol, wirkt leicht sedierend. Die Dosis wird abhängig vom Gewicht des Tieres berechnet.

Verwandte Artikel:

  • Allergie 325
    • Allergische Stomatitis 1
    • Anaphylaktischer Schock 5
    • Urtikaria 24
    • Quinckes Ödem 2
    • Pollinose 13
  • Asthma 39
  • Dermatitis 245
    • Atopische Dermatitis 25
    • Neurodermitis 20
    • Psoriasis 63
    • Seborrhoische Dermatitis 15
    • Lyell-Syndrom 1
    • Toxidermia 2
    • Ekzem 68
  • Allgemeine Symptome 33
    • Schnupfen 33

Die vollständige oder teilweise Reproduktion von Website-Material ist nur möglich, wenn ein aktiver indizierter Link zur Quelle vorhanden ist. Alle auf der Website präsentierten Materialien dienen nur zu Informationszwecken. Keine Selbstmedikation, Empfehlungen sollten vom behandelnden Arzt während einer Vollzeitkonsultation gegeben werden !!

Ich habe etwas gesehen

Loratadin ist ein Antiallergikum der zweiten Generation. Pro Tag werden Erwachsenen und Kindern ab zwölf Jahren einmal 10 Milligramm (eine Tablette) verordnet. Loratadin kann in Form von gewöhnlichen und Brausetabletten sowie in Form von Sirup eingenommen werden.

Eine Woche später untersuchten sie sorgfältig den Schwanz und bemerkten an 3-4 Stellen einige Stellen am Schwanz. Eine erwachsene Perserkatze (6 Jahre) pisst ständig auf dem Boden in der Nähe des Tabletts oder an der Haustür. Manchmal pisst und in das Tablett. Erschreckende und trainierende Aerosole beeinflussen ihn nicht.

In welchem ​​Alter kann Loratadin einem Kind verabreicht werden und in welcher Dosierung?

Isst und geht normalerweise zur Toilette. Und welche Antibiotika in welcher Dosierung - ein Hund ist 12 Jahre alt und wiegt - 9 kg. Vielen Dank für Ihre Hilfe. An mehreren Stellen bildeten sich sogenannte Fisteln und Eiter wurde von dort freigesetzt. Zur gleichen Zeit fühlte sich der Hund gut und aß und ging usw. Seit drei Jahren haben wir einen so ungesunden Magen und niemand kann uns helfen.

Wir empfehlen, den Blutzucker und, wenn möglich, die Hormone zu überprüfen. Patienten mit stark eingeschränkter Leberfunktion sollten eine niedrigere Dosis erhalten, da möglicherweise die Clearance von Loratadin verringert wird. Loratadin wird im Allgemeinen gut vertragen.

Seitens des Bewegungsapparates: Krämpfe der Gastrocnemius-Muskulatur, Schmerzen in Muskeln und Gelenken. Loratadin beeinflusst die Wirkung von Ethanol nicht. Die Sicherheit von Loratadin während der Schwangerschaft wurde nicht nachgewiesen, daher wird die Verwendung dieses Arzneimittels während der Schwangerschaft nicht empfohlen.

In klinischen Studien wurde kein Einfluss von Loratadin auf die Ansprechrate des Patienten beim Fahren oder Arbeiten mit anderen Mechanismen festgestellt. Zur vorsichtigen Anwendung bei Verletzung der Leber wird die Anfangsdosis aufgrund der möglichen Verletzung der Umwandlung von Loratadin in der Leber in den Wirkstoff auf 5 mg pro Tag reduziert.

Kann ich Loratadin und Alkohol nehmen?

Durch die Bindung an spezielle Rezeptoren im Körper (Histamin-H1-Rezeptoren) kann Loratadin diese blockieren und dadurch den Schweregrad allergischer Manifestationen deutlich reduzieren. Es ist zu beachten, dass Loratadin ein lang anhaltendes Antiallergikum ist (die Wirkung hält einen ganzen Tag an).

Ein weiterer Vorteil von Loratadin ist das Fehlen einer Abhängigkeit von diesem Medikament. Statistisch gesehen ist Loratadin eines der am häufigsten verschriebenen Anti-Allergie-Medikamente. Von zwei bis zwölf Jahren ernennen Sie einen Teelöffel, der 5 mg Loratadin entspricht. Die Tablette sollte in einem Glas Wasser (200 - 250 Milliliter) vorgelöst werden.

Kann ich Loratadin mit Antibiotika einnehmen?

Durch die Wirkung auf Histamin-Rezeptoren blockiert Loratadin diese, wodurch das Lumen der Gefäße wesentlich enger wird und die Gewebeschwellung, Juckreiz und Rötung der Haut (Erythem) verringert werden. Loratadin-Tabletten werden schnell in die Wand des Gastrointestinaltrakts aufgenommen. Die maximale Konzentration des Arzneimittels im Blut wird etwa zwei bis zweieinhalb Stunden nach der Verabreichung erreicht.

Loratadin kann in die Muttermilch eindringen und somit während des Stillens in den Körper des Kindes gelangen. Loratadin wird für verschiedene allergische Reaktionen verschrieben. Nebenwirkungen sind reversibel und verschwinden in der Regel nach Absetzen von Loratadin schnell. Das Auftreten von Nebenwirkungen ist mit der toxischen Wirkung von Zwischenprodukten des Loratadins verbunden, die fast alle Gewebe und Organe durchdringen können.

Obwohl Loratadin nicht in die Zellen des Zentralnervensystems eindringen kann, kann es indirekt eine toxische Wirkung auf sie haben. Es ist zu beachten, dass die oben genannten Manifestationen extrem selten auftreten und nach dem Stoppen von Loratadin meistens vollständig verschwinden.

Kann ich Loratadin während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen?

Nach der Einnahme von Loratadin können manchmal verschiedene entzündliche Prozesse auftreten. Wenn Pharyngitis trocken (nicht produktiv) Husten, Schmerzen und Halsschmerzen scheint. Bei Pharyngitis kann sich die Körpertemperatur manchmal auf 37 - 38 ° C erhöhen (am häufigsten bei Kindern). Meistens ist Bronchospasmus reversibel und wird gut mit Bronchodilatatoren (Beseitigung von Muskelkrämpfen der Bronchien) mit Medikamenten behandelt.

Wie lange können Sie Loratadin einnehmen?

Loratadin kann auch zu Störungen des Bewegungsapparates (in Muskeln und Knochen) führen. Am häufigsten treten die Schmerzen in großen Gelenken auf - Knie, Hüfte, Ellbogen und Schulter.

Myalgie ist durch das Auftreten von Schmerzen in den Muskeln gekennzeichnet. Manchmal können aktive Metaboliten von Loratadin den Muskeltonus der Blutgefäße negativ beeinflussen. Quincke-Ödem oder Angioödem ist eine ziemlich häufige allergische Reaktion und manifestiert sich als Läsion von subkutanem Fett.

Loratadin-Dosierung für Katzen

Kann man einer Katze Loratadin geben?

Antihistaminika für Katzen: ein kurzer Überblick

Tierärzte stellen fest, dass eine Allergie bei Katzen nicht ungewöhnlich ist. Das Tier kann auf Pollen, Pflanzen, verschiedene Gewebe, Plastik- und Gummiartikel, Lebensmittel, Lebensmittelzusatzstoffe, Milchprodukte, Hausstaub, Milben, Flohbisse, Haushaltschemikalien reagieren. Für die Behandlung vieler Arten von Allergien verwendet Antihistaminika für Katzen, ursprünglich für Menschen geschaffen. Spezialisten haben eine Technik entwickelt, die ihre Verwendung in Kombination mit Fettsäuren und die Methode der Vermeidung (Ausschluss wahrscheinlicher Allergene) einschließt.

Jedes Antihistaminikum hat seine eigene Dosis und kann verschiedene Nebenwirkungen verursachen. Daher sollte es von einem Tierarzt verordnet werden. Es wird auch nicht empfohlen, H2-Blocker zu verwenden, z. B. Klaritin, Gismanal, sehr wirksam für den Menschen, jedoch für die Behandlung von Katzen unbrauchbar. Ärzte empfehlen die Verwendung von Medikamenten, die H1-Blocker enthalten. Dazu gehören:

Antihistaminika der 1. Generation (Diphenhydramin, Tavegil, Donormil, Dimenhydrinat, Diazolin, Bicarfen, Pipolfen, Teralen), die eine ausgeprägte sedierende Wirkung und eine kurze Wirkungsdauer haben.

Antihistaminika 2 Generationen (Astemizol, Fenistil, Tinset, Terfenadin, Claritin, Kestin, Soventol) haben unter den Nebenwirkungen eine kardiotoxische Wirkung.

Antihistaminika 3 Generationen (Cetirizin, Fexofenadin), die eine selektivere Wirkung auf Histaminrezeptoren und eine längere Wirkungsdauer haben, hemmen das Nervensystem nicht.

Es wirkt gegen Histamin, beruhigend, hypnotisch und analgetisch. Die Dosierung des Arzneimittels ist streng individuell, mit der gleichen Dosis kann bei manchen Tieren der Schlaf ausgelöst werden, bei anderen fehlt die sedierende Wirkung, und in einer bestimmten Gruppe kann es zu einem Zustand kommen, der dem Delir nahe kommt. Das Medikament ist in Kapseln erhältlich, Tabelle

Lincomycin für Katzen

Der Artikel enthält Antworten auf häufig gestellte Fragen, die von Tierbesitzern in der Hoffnung gestellt wurden, eine optimale Lösung für die Gesundheitsprobleme von Katzen, Katzen oder Kätzchen zu finden.

Es muss beachtet werden, dass dieser und alle anderen Artikel dieses Projekts nur als informativ betrachtet werden, da es schwierig genug ist, in jeder Situation die optimale Lösung zu finden, wenn Sie nicht einer vollständigen Untersuchung durch einen Tierarzt unterzogen werden, da nur mit einer solchen Lösung das gewünschte Ergebnis erzielt werden kann.

Lincomycin ist ein Antibiotikum, das für Katzen und Hunde bei Atemwegserkrankungen, Actinomykose, Osteomyelitis und anderen Krankheiten verschrieben wird.

Das rac-Lincomycin 10% wird einmal täglich in einen Muskel oder in eine Vene injiziert (aber nicht schnell), eine Katze hat 2 ml / 10 kg Körpergewicht in einem Muskel, die Behandlung dauert 3 Tage bis eine Woche und intravenös mit 1 ml / 10 kg Gewicht mit der gleichen Behandlungsdauer.

Lincomycin ist neben Injektionen in Kapseln zu je 0,25 g des Wirkstoffs Lincomycinhydrochlorid erhältlich. Diese Antibiotika-Tabletten müssen zwei Stunden vor den Mahlzeiten von einem Tier eingenommen werden. Aber der Tierarzt sollte die Dosis wählen, sie beträgt normalerweise 25 mg.

Rückmeldungen zur Verwendung von Lincomycin-positiv muss der Arzt zusammen mit der Einnahme von Antibiotika - Probiotika oder Präbiotika - verschreiben, um die Mikroflora wiederherzustellen, die durch die Einnahme von Antibiotika zerstört wird.

Dieses Antibiotikum ist ein antimikrobieller Wirkstoff, der bei grampositiven Mikroorganismen, Staphylokokken, Streptokokken, Pneumokokken, Mykoplasmen, Corinobakterien und Clostridien am aktivsten ist.

Lincomycin hat keine Wirkung auf Pilze, Viren und gramnegative Bakterien. Der Wirkungsmechanismus besteht darin, die Proteinsynthese in Mikrobenzellen zu unterdrücken. Bei Frakturen und eitrigen Wunden manifestiert sich dies perfekt, wie die Züchter bewerten.

Die orale Anwendung von Lincomycin kann zu Problemen mit dem Ventrikel führen.

Wie man ein Smektu-Kätzchen oder eine Katze mit Durchfall verabreicht, Dosierung

Darmstörungen sind bei Katzen nicht so selten. Alles kann passieren - vom Mist auf einem Tisch ohne Erlaubnis bis zum Versuch, auf der Straße etwas völlig Ungesundes zu essen. In solchen Fällen ist eine Information hilfreich, wie man Smektu ein Kätzchen oder eine erwachsene Katze geben kann. Schließlich finden Sie die Dosierung für flauschige nicht in den Anweisungen - es ist für eine Person, aber in der tierärztlichen Praxis ist es ein unverzichtbares Medikament.

Warum haben Kätzchen und ausgewachsene Katzen Durchfall?

Verdauungsstörung ist sogar bei absolut gesunden Katzen. Meist wird dies beim Futterwechsel beobachtet. Für Kätzchen, die von Muttermilch zu normalem Futter wechseln, und für erwachsene Katzen, die gezwungen sind, die Art des Futters zu ändern, ist eine Suchtphase unvermeidlich, die unterschiedlich verläuft und manchmal unerwünschte Folgen in Form von Durchfall hat.

Es gibt eine Liste von Produkten, die nicht gegeben werden können - die Katzen nehmen sie einfach nicht auf. Nicht alle Besitzer halten sich an das Verbot. Manchmal lassen flaumige Erpresser ein Stück vom Tisch oder Kuhmilch fallen.

Wie funktioniert die Droge?

Indikationen zur Verwendung

Für Katzen und erwachsene Katzen gelten die gleichen Indikationen: Alle Symptome einer gastrointestinalen Störung sind Schwellungen, Erbrechen und Durchfall. Jede Herkunft - infektiös, medikamentös, allergisch oder mit Lebensmitteln verbunden. Zum Beispiel beim Essenwechsel oder offensichtlichen Qualitätsproblemen. Akut und chronisch, einschließlich.

Bei der Behandlung einer Infektion sollte Smectu zusammen mit anderen Medikamenten gegeben werden. In diesem Fall sollten langwierige Störungen unter der Aufsicht eines Tierarztes gestoppt werden.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Aus Smekta, das in Pulverform verkauft wird, wird eine wässrige Lösung für Katzen und erwachsene Katzen hergestellt. Der Tierarzt wird eine individuelle Dosierung vorschreiben, wenn auch sein Ratschlag

Loratadin

Name:

Zusammensetzung

Hilfsstoffe: Laktose, Kartoffelstärke, niedermolekulares medizinisches Polyvinylpyrrolidon, Calciumstearinsäure.

Pharmakologische Wirkung

Antiallergikum Es wirkt antiallergisch und juckreizstillend. Lindert schnell nach 30 Minuten die Symptome von Allergien und ist 24 Stunden gültig. Nicht süchtig.

Indikationen zur Verwendung

Urtikaria, Angioödem, Winterkrankheit, allergische Rhinitis, Konjunktivitis, Dermatitis, nicht infektiös-allergische Form von Asthma bronchiale, Medikamentenallergie. Lindert allergische Reaktionen auf Insektenstiche.

Methode der Verwendung

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre erhalten einmal täglich 1 Tablette (10 mg) Loratadin. Kindern zwischen 2 und 12 Jahren wird Folgendes verordnet: mit einem Körpergewicht von bis zu 30 kg, 1/2 Tablette, mit einem Körpergewicht von mehr als 30 kg, 1 Tablette einmal täglich.

Nebenwirkungen

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, die Zeit des Stillens. Bei Kindern unter 2 Jahren wird empfohlen, Loratadin nicht in Tablettenform zu verwenden.

Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft wird Loratadin nur angewendet, wenn der erwartete therapeutische Effekt den möglichen negativen Effekt auf Fötus und Kind übersteigt.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Erythromycin, Ketoconazol, erhöht Cimetidin die Loratadinkonzentration im Blut.

Überdosis

Wenn das Medikament in hohen Dosen verwendet wird, kann es zu einer Erhöhung der Herzfrequenz, Schläfrigkeit und Kopfschmerzen kommen. Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Formular freigeben

Lagerbedingungen

Pharmakologische Gruppe

Schauspiel

Wie Loratadin an Kinder verabreicht wird: Schemata, Dosierungen, Freisetzungsformen

Allergische Reaktionen bei Kindern werden sehr oft beobachtet. Infolgedessen besteht die Gefahr, dass verschiedene Läsionen der oberen Atemwege auftreten - Rhinitis, Otitis, Sinusitis. Um mit den Symptomen dieser Pathologien fertig zu werden und deren Komplikationen zu verhindern, wird Kindern Loratadin verschrieben. Die Vorbereitung von Reviews beginnt buchstäblich in einer halben Stunde, sodass Sie den Zustand des Patienten verbessern können.

Loratadin

Jüngere Kinder bekommen das Medikament nicht verordnet. Es kann Nebenwirkungen hervorrufen, die Verdauungsorgane, Herz und Blutgefäße, das Nervensystem stören.

Hinweise

Freisetzungsformen für Kinder

Kleine Kinder sollten das Medikament nicht in Pillenform verschreiben. Wenn das Kind Schwierigkeiten hat, solche Formen zu schlucken, wird ihm eine Substanz in Form eines Sirups verschrieben. Ebenfalls erhältlich sind Brausetabletten. Vor Gebrauch werden sie mit einem Glas Wasser gemischt.

Dosierung und Behandlungen

Das Medikament in Tablettenform kann für Kinder von 2 bis 12 Jahren abgegeben werden. In diesem Fall beträgt die Dosierung 5 mg, was einer halben Tablette entspricht.

Das Medikament in Form eines Sirups wird in einem Volumen von 5 ml verwendet, was einem Teelöffel entspricht. Brausetabletten werden in 200 ml Wasser gelöst. Verwenden Sie in dieser Situation eine pro Tag.

Ab 12 Jahren verwenden sie 10 mg Loratadin, was der gesamten Tablette entspricht. Wenn ein Sirup verwendet wird, beträgt das tägliche Volumen 10 mg oder 2 kleine Löffel.

Bei der Auswahl eines Brausemittels wird empfohlen, 10 mg des Arzneimittels zu verwenden, was einer Tablette entspricht. Alle Mittel, die Sie vor dem Essen trinken müssen - in etwa 10 Minuten.

Analoge, mit was kann kombiniert werden und was nicht

Einige Leute sind der Meinung, dass die Impfung einer Hauskatze nicht erforderlich ist, dies ist jedoch ein großer Fehler. Die Impfung von Kätzchen und erwachsenen Katzen ist ein notwendiges Verfahren, mit dem Ihr Haustier nicht nur gesund bleibt.

Manchmal kombiniert Loratadin mit antibakteriellen Mitteln. Diese Kombination ist nur unter Aufsicht eines Spezialisten zulässig. In einigen Fällen sind solche Kombinationen von Lebensmitteln

Wie kann ich Loratadine Katze geben?

Merkwürdigerweise ist eine Allergie bei Katzen nicht so selten, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Dies kann durch eine Ernährungsumstellung, äußere Reize oder Medikamente zur Behandlung verschiedener Krankheiten verursacht werden. Loratadin für Katzen und Hunde ist eines der beliebtesten Medikamente, mit dessen Hilfe die Besitzer und Tierärzte die verschiedenen Erscheinungsformen allergischer Reaktionen bei ihren Haustieren bekämpfen.

In diesem Artikel erfahren Sie, in welchen Situationen Loratadin angewendet wird und welche Dosierung für das Tier akzeptabel und sicher ist. Diese Informationen sind für jeden Katzenbesitzer von Nutzen, da die Notwendigkeit, den Zustand des Tieres während einer Allergie zu lindern, jederzeit auftreten kann und die Erste Hilfe für die Katze unverzüglich erfolgen sollte.

Beschreibung des Arzneimittels

Loratadin ist ein Antihistaminikum, das gegen Allergiesymptome wirkt. Die Wirkung des Arzneimittels dauert etwa 30 Minuten und dauert etwa einen Tag. Das Medikament macht nicht süchtig und hat sehr selten eine Nebenwirkung auf den Körper.

Viele Tierhalter haben eine sehr vernünftige Frage: "Können Loratadin-Katzen?". Trotz der Tatsache, dass das Medikament für Menschen entwickelt wurde, wird Loratadin seit einigen Jahren in der Veterinärmedizin verwendet, so dass seine Verwendung zur Behandlung von Katzen völlig gerechtfertigt und sicher ist. Dies liegt an der Tatsache, dass das Medikament fast nie irgendwelche Nebenwirkungen auf den Körper des Tieres hat. Außerdem kommt die Wirkung der Medikamente recht schnell, was sich positiv auf den Zustand der Katze auswirkt.

Analoge

Loratadin hat ein Analogon wie Claritin. 1 ml Sirup enthält 1 mg Loratadin und 1 Tablette dieses Arzneimittels enthält 10 mg Loratadin.

Dosierung und Verwaltung

Wenn Sie in einem Traum sehen, wie Sie das Kätzchen füttern, fordert Sie der Traum auf, im Geschäft und im Alltag höchste Vorsicht zu üben. Wenn ältere Menschen in ihren Träumen mit einem Kätzchen spielen und ihm Milch geben, z

Die Hauptsache bei der Behandlung des Tieres - die richtige Dosierung.

Antihistaminika für Hunde

Allergische Reaktionen sind den Menschen nicht eigen. Tiere leiden auch unter Nahrungsmittel- und Arzneimittelallergien, Dermatitis und Hautirritationen durch Insektenstiche.

Vergessen Sie nicht, dass ohne Rücksprache mit einem Tierarzt keine Entscheidungen getroffen werden können, um die bestehenden Gesundheitsprobleme von Haustieren zu beseitigen, da dies zu ernsthaften Konsequenzen führen kann und die Wahrscheinlichkeit des Todes hoch ist.

Allervet ist ein speziell entwickeltes Arzneimittel zur Behandlung von Tierallergien. Verkauft in Form einer Injektionslösung in Glasflaschen von 10, 50, 100 cm

Allervet mildert die durch eine allergische Reaktion verursachte Kontraktion der glatten Muskulatur, verringert die Kapillarpermeabilität, verhindert die Entwicklung von Gewebeschwellung und verhindert die Entwicklung einer Anaphylaxie. Darüber hinaus hat das Medikament eine beruhigende, antiemetische und analgetische Wirkung. Es beginnt nach einer halben Stunde nach der Injektion zu wirken und wirkt für 4-6 Stunden.

Allerveta-Injektionen werden Hunden und Katzen intramuskulär verabreicht. Die Dosis beträgt 0,2 bis 0,4 cm³ pro Kilogramm Gewicht. Injektionen werden am Tag höchstens viermal durchgeführt.

Zusätzlich zu Allervet können Hunde und Katzen humane Antihistaminika verabreicht werden. Es ist ratsam, dieses Problem zuerst mit einem Tierarzt zu besprechen.

Wenn die Rasse klein ist, ist es besser, Medikamente der 2. oder 3. Generation, Diazolin, zu verwenden. Die Dosis wird wie für ein Kind aus den Empfehlungen des Herstellers pro Kilogramm Körpergewicht berechnet und entspricht dem Gewicht des Tieres.

Katzen passen zum Antihistaminikum von Kindern, zum Beispiel Zodak. Dosierung des Arzneimittels - entspricht der Hälfte der in den Anweisungen angegebenen Säuglingsdosis.

Neben Allerveta für Tiere eignet sich jedes menschliche Antihistaminikum für Hunde. Es ist wichtig, die Dosis korrekt zu berechnen.

Suprastin wird nicht mehr als 2 mg pro 1 kg Hundegewicht gegeben. Dies ist ein täglicher d

http://my-travel-egypt.ru/loratadin-mozhno-li-dat-kotu/
Weitere Artikel Über Allergene