Loma Luxus Psoriasis: Anweisungen, Bewertungen

Loma Suite Psoriasis ist ein homöopathisches Mittel auf Mineralstoffbasis. Bewertungen davon sind negativ, und die medizinische Forschung spricht dagegen von guten Ergebnissen. Schauen wir uns das Prinzip seiner Arbeitsweise an und prüfen, ob es sich lohnt, Zeit und Geld für die Annahme von Geldern aufzuwenden.

Überblick über das Medikament Loma Lux Psoriasis

Das Medikament wird vom Hersteller als homöopathisches Arzneimittel deklariert.

Homöopathie ist die Behandlung einer Krankheit durch eine Substanz, die sie (vermutlich) in stark verdünnten Dosen verursacht hat. Offizielle Wissenschaft spricht von Homöopathie als Pseudowissenschaft, Quacksalberei. In jedem Fall entscheidet sich jeder für sich selbst - der Medizin oder alternativen Behandlungsmethoden zu vertrauen.

Loma Suite Psoriasis

Wirkstoff (Zusammensetzung)

  • Kaliumbromid, Natriumbromid, Zinkbromid;
  • Kaliumsulfat, Nickelsulfat;
  • Ethylalkohol.

Formen der Freigabe

Lösung zur oralen Verabreichung.

  • gewöhnlich (vulgär);
  • invers (Psoriasis unter den Armen, unter der Brust, in Ellbogen und Knien beugt sich);
  • exfoliative Psoriasis (die schwerste Form);
  • Psoriasis im Gesicht;
  • Psoriasis im Haar;
  • Psoriasis der Genitalien.

Funktionsprinzip

Substanzen, die Teil des Medikaments sind, wirken sich komplex auf den Körper aus:

  • beruhigend ohne beruhigende Wirkung;
  • Wiederherstellen;
  • Stoffwechselprozesse im Körper aktivieren;
  • Ausgleich der Prozesse der Hemmung und Irritation im Körper.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten;
  • Nickelallergie;
  • Nierenerkrankung;
  • Alter bis 10 Jahre;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit.

Dauer der Behandlung

Der Kurs dauert 4-5 Monate.

Nebenwirkungen

Loma-Luxus-Psoriasis: Bewertungen aus den Foren

Bewertet von VM über das Medikament Loma Psoriasis

Bewertet von Tanja über Loma Lux Psoriasis

Von Stator über das Medikament Loma Psoriasis geprüft

Medikament für medizinische Forschung

Es gibt mehrere Studien auf der Website des Herstellers. An der Studie, die von ukrainischen Ärzten durchgeführt wurde, nahmen 60 Personen mit verschiedenen Formen der Psoriasis teil. Hier sind die Ergebnisse:

Das Medikament LOMA LUX PSORIAZ, eine Lösung für den Innengebrauch in 237 ml-Fläschchen, hergestellt von der Firma Loma Lux Laboratories, USA, zeigte Wirksamkeit bei 83,3% der Patienten. Das Studienmedikament hatte keinen signifikanten Einfluss auf die wichtigsten Laborparameter und zeichnete sich durch eine gute Verträglichkeit aus. Klinisch signifikante und schwerwiegende unerwünschte Ereignisse, die ein Absetzen des Arzneimittels und / oder besondere medizinische Interventionen erfordern würden, wurden nicht festgestellt.

Loma Luxus Psoriasis: Preis

Preis in Moskau - 1900 Rubel. für 237 ml.

Schlussfolgerung zum Medikament

Loma Lux Psoriasis ist ein alternatives Arzneimittel zur Behandlung von Psoriasis. Es besteht aus Substanzen mineralischen Ursprungs: Salzen von Natrium, Kalium, Zink, Nickel. Das Medikament hat ein Minimum an Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Medizinische Untersuchungen deuten auf eine Wirksamkeit in 83,3% der Fälle hin. Die Reviews sind jedoch direkt entgegengesetzt - in den Foren schreiben sie, dass das Tool nicht hilft, aber es gibt keine Nebenwirkungen.

Wie bei jedem Medikament können Sie das Ergebnis einfach selbst ausprobieren. Im Falle von Loma Suite ist Psoriasis sicher. Es lohnt sich jedoch nicht, da es andere wirksame Behandlungsmethoden gibt.

Sie können eine der Methoden der Phototherapie ausprobieren. In der modernen Medizin sind diese Methoden am effektivsten und ergeben eine stabile Remission. Die Bestrahlung mit ultraviolettem Licht ist seit der Antike bekannt und wird seit dem letzten Jahrhundert zur Behandlung von Psoriasis verwendet.

Unter den Methoden der Phototherapie wird die Methode der 311 nm für Psoriasis von Wissenschaftlern als vielversprechender angesehen. Weil es keine zusätzlichen Medikamente benötigt. Ultraviolette Strahlen durchdringen die Haut und wirken auf zellulärer Ebene: Sie stellen die normale Zellteilung wieder her.

Bei Psoriasis der Kopfhaut werden Shampoos zum Peeling verwendet. Lesen Sie die Rezension des erfolgreichsten Materials: "Überprüfung der 7 Psoriasis-Shampoos." Nachdem die Schuppen von der Kopfhaut entfernt wurden, kann die Krankheit mit einer 311-nm-Lampe gegen Psoriasis behandelt werden.

http://dermalight.su/psoriasis-loma-lux/

Loma Lux Psoriasis

Psoriasis ist eine chronische nicht ansteckende dermatologische Erkrankung. Laut Statistik leiden sie heute zwischen 2 und 4% der Weltbevölkerung. Die Pathogenese der Krankheit ist noch nicht vollständig geklärt.

Traditionelle Verfahren zur Behandlung von Psoriasis verschiedener Formen zielen auf die Entgiftung des Körpers, die Verringerung des Entzündungsprozesses und die Regulierung der Zellproliferation ab.

Zu diesem Zweck werden Antihistaminika, Zytostatika usw. verwendet. In einigen Fällen provoziert eine solche Therapie jedoch eine Reihe von Komplikationen und Nebenwirkungen - insbesondere eine verringerte Immunität, eine beeinträchtigte Leberfunktion oder den Übergang der Krankheit in eine komplexere Form.

Auf der Suche nach neuen Therapien haben Fachleute in den letzten Jahren ein zunehmendes Interesse an Mineralien und Spurenelementen gezeigt. An diesem Punkt sind Selen, Zink und Kupfer in dieser Hinsicht gut untersucht. Als Ergebnis der Forschung haben Dermatologen festgestellt, dass Nickel für die Natur der Psoriasis von größter Bedeutung ist. In Abwesenheit dieses Spurenelements wurde also beobachtet, dass Versuchstiere holprige, schuppige Haut induzierten.

Das Ergebnis jahrelanger Forschung zu Psoriasis und Medikamenten dagegen war die Entwicklung des amerikanischen Wissenschaftlers Stephen Smith, bekannt als Loma Lux Psoriasis. Die Wirkung der Lösung beruht auf der aktiven Entfernung von toxischen Verbindungen aus dem Körper unter dem Einfluss von Nickel, wodurch eine deutliche Verringerung des Juckreizes, des Ablösens und anderer Symptome der Krankheit erreicht wird.

Über die Droge

Das Medikament ist in Form einer Lösung zum Einnehmen erhältlich. Es ist eine farblose transparente Flüssigkeit, von der 5 ml etwa 1,1 mg Nickel, 23,3 mg Bromid enthalten. Das Volumen der Flasche - 237 ml.

Loma Lux Psoriasis ist ein komplexes homöopathisches Arzneimittel, das in einer Reihe von Ländern als rezeptfreies Medikament registriert ist: USA, Kanada, Russland, Großbritannien, Italien, Südkorea, Japan, Brasilien usw. In Russland wird das Medikament seit 2004 unter dem aktuellen Namen verwendet. Bis heute hat er bereits eine Reihe klinischer Studien bestanden, die seine Wirksamkeit und Sicherheit bestätigten.

Basierend auf Daten aus klinischen Studien und Patientenbewertungen kann argumentiert werden, dass das Medikament im Allgemeinen von den Patienten ziemlich gut vertragen wird und keine unerwünschten Nebenwirkungen oder Komplikationen hervorruft. Die Wirkung von Loma Suite zielt auf die angebliche Ursache der Erkrankung: Laut einer der beliebtesten Theorien bilden Stoffwechselstörungen die Grundlage für die Pathogenese der Psoriasis.

Zusammensetzung und Wirkung erzeugt

Arzneimittellösung enthält:

  • Nickelsulfat;
  • Kaliumbromid;
  • Natriumbromid;
  • Zinkbromid;
  • Kaliumsulfat.

Anorganische Bromide haben die Fähigkeit, das Immunsystem zu regulieren.

Bromide reduzieren den Metabolismus von neutrophilen Granulozyten und die Bildung von Formen freier Sauerstoffradikale, die eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des Entzündungsprozesses spielen. Sie haben antiproliferative und antipruritische Wirkungen. Diese Verbindungen tragen auch zur Erhöhung der Phagozytose bei und erhöhen die Abwehrkräfte des Körpers.

Nickelsulfat verringert die Empfindlichkeit der Haut, verringert die Schwere des Juckreizes. Es hemmt die Wirkung von Adrenalin, erhöht die Intensität der Ausscheidung von Kortikosteroiden im Urin.

Kaliumsulfat ist an der Zufuhr von Sauerstoff zu den Zellen beteiligt, ist für den gesamten Energiebilanz verantwortlich, beseitigt effektiv trockene Haut, reduziert das Abschälen und verbessert den Tonus des Körpers.

Die Wirkstoffe von Loma Lux Psoriasis befinden sich auf der Liste der homöopathischen Pharmakopöen der USA und sind als offizielle Arzneimittel anerkannt.

Die Verwendung von Bromiden und Nickelsalzen zu therapeutischen Zwecken begann in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Dosis von Nickelsalzen erreichte über 75 Tage 7,5 mg pro 1 kg Gewicht. Es wurden jedoch keine schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse aufgezeichnet. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurde die zulässige Nickelsalzdosis von der WHO auf 0,05 mg pro kg pro Tag reduziert. Die Dosierung der Bromidsalze wurde nach 50 Jahren auf die Mitte des 20. Jahrhunderts reduziert. Sie betrug 0,4 mg pro 1 kg Körpergewicht pro Tag.

Das Prinzip der Droge

Der Wirkungsmechanismus von Loma Lux Psoriasis ist derzeit nicht vollständig verstanden. Experten glauben, dass seine Mineralsalze dazu beitragen, den primär genetisch bedingten biochemischen Mangel auszugleichen, der während der Psoriasis durch Immunität auftritt. Es wird vermutet, dass dieser biochemische Nachteil in einem nickelabhängigen Metallenzymsystem liegt, dessen Wirksamkeit in einem nickelreichen Medium zunimmt.

Nickel wirkt zusammen mit Kobalt und Eisen stimulierend auf Enzyme, die Stoffwechselprozesse regulieren. In der Rolle eines Aktivators von Enzymen beschleunigt dieses Element den Stoffwechsel und trägt so zu einer effizienteren Erholung des Körpers bei.

Die zweite aktive Komponente von Loma Lux Psoriasis sind Bromsalze. Bei der Einnahme wirken sie beruhigend auf die Nerven. Es ist der Bromidgehalt, der für die heilende Wirkung des Schlammes vom Toten Meer verantwortlich ist. Sie sind in der Liste der wirksamsten Mittel gegen Psoriasis aufgeführt und tragen nach Beurteilung der Patienten in den meisten Fällen zur Erzielung einer langfristigen Remission bei.

Wirksamkeit

Die Wirksamkeit des Medikaments wurde in vier klinischen Studien von Wissenschaftlern aus den USA, Kanada, Brasilien und Russland bestätigt. In 80% der Fälle zeigten Patienten, die Loma Lux Psoriasis einnahmen, einen positiven Trend, der sich in der Linderung der Symptome und der Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens manifestierte. Steroidarzneimittel, Zytostatika und Immunsuppressiva wurden ebenfalls in der komplexen Therapie eingesetzt. Bereits während des Kurses hörte das Abschälen auf, der Juckreiz verschwand, die Resorption von Psoriasis-Plaques wurde beobachtet und der Schlaf wurde verbessert. Das Medikament trug zu einer signifikanten Erhöhung der Remissionszeit bei. Vor dem Hintergrund der Behandlung hatte keiner der Probanden eine Verschlimmerung der Krankheit oder ernste Komplikationen.

Vorteile

Die Hauptvorteile von Loma Suite Psoriasis sind

  • hoch genug effizient;
  • Möglichkeit der Verwendung bei vielen Formen der Psoriasis;
  • gute Patiententoleranz;
  • Mindestanzahl von Gegenanzeigen;
  • seltene Nebenwirkungen und Komplikationen;
  • einfache Handhabung;
  • angemessener Preis

Hinweise

Das Medikament gehört zu den modernsten wirksamen Mitteln zur Behandlung von Psoriasis. Gemäß den Anweisungen ist Loma Lux Psoriasis wirksam bei der Behandlung verschiedener Formen der Krankheit:

  • Palmar und Psoriasis;
  • Kopfhaut-Psoriasis;
  • Psoriasis der Gesichtsform;
  • Nagelsorten der Krankheit;
  • Genitalpsoriasis;
  • Psoriasis ausnehmen
  • exfoliative Psoriasis;
  • inverse Psoriasis;
  • pustulöse Varianten der Psoriasis.

Das Medikament wird auch bei Ekzemen und seborrhoischer Dermatitis eingesetzt.

Gegenanzeigen

Das Medikament ist nicht zur Anwendung bei folgenden Faktoren angezeigt:

  • Nickelallergie;
  • Überempfindlichkeit gegen Inhaltsstoffe;
  • Nierenerkrankung;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit.

Während der Behandlung sollte die Verwendung von alkoholischen Getränken ausgeschlossen werden.

Nebenwirkungen

Laut Bewertungen wird das Medikament in den meisten Fällen von den Patienten gut vertragen. Bei einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen Loma Lux Psoriasis kann sich eine allergische Reaktion in Form eines Ausschlags entwickeln, verstärkter Juckreiz, Reizung. Das Auftreten dieser Symptome ist ein ausreichender Grund, die Behandlung abzubrechen und einen Spezialisten zu konsultieren.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

In klinischen Studien und bei der Ernennung des Arzneimittels wurden gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln keine unerwünschten Wirkungen beobachtet.

Methode der Verwendung

Gemäß den Anweisungen sollte Loma Lux Psoriasis einmal täglich auf leeren Magen eingenommen werden. Die tägliche Dosis wird basierend auf dem Körpergewicht berechnet:

  • von 22 bis 45 kg - ein halber Teelöffel (2,5 ml);
  • von 45 bis 68 kg - 2 Teelöffel (5 ml);
  • von 68 bis 90 kg - 1-1,5 tsp. (5-7,5 ml);
  • mehr als 90 kg (4 Teelöffel)

Innerhalb von 1 Stunde nach der Einnahme sollte das Medikament nicht essen und keine Getränke. Wenn unerwünschte Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie sofort Ihren Arzt kontaktieren.

Empfohlener Kurs

Seit mehr als 20 Jahren der Anwendung von Loma Lux Psoriasis wurde die optimale Behandlungsdauer bestimmt - sie beträgt etwa 4-5 Monate. Viele Patienten stellen in den Reviews fest, dass ihre Remissionsdauer zusammen mit einer Abnahme des Schweregrads der Symptome spürbar zugenommen hat. Ein ähnlicher Effekt wird bei der Behandlung von Kindern beobachtet.

Kosten von

Das Medikament gegen Psoriasis Loma Lux Psoriasis ist in Apotheken erhältlich, wo Sie es für 237 ml zu einem Preis von 1700-2000 Rubel kaufen können. Das Arzneimittel kann auch über das Internet oder bei offiziellen Markenvertretern in der Hauptstadt, in anderen russischen Städten und in mehreren GUS-Ländern erworben werden.

Bewertungen

„Mein Mann hat vor einem Jahr mit Loma Lux Psoriasis begonnen. Ich habe eine Werbung im Internet gesehen und eine Flasche für den Anfang bestellt. Der Preis ist meiner Meinung nach für viele erschwinglich. Bald begann die Wirkung zu bemerken. Drei Monate später gab mein zunächst sehr skeptischer Ehepartner selbst zu, dass das Medikament wirksam war. Die Plaques sind weiß geworden, sie sind auf der Haut kaum zu erkennen. Außerdem begann er nachts normal zu schlafen: der Juckreiz war vollständig vergangen. Bestellte zwei weitere Flaschen, um den Kurs zum Ende zu bringen. Es ist schade, dass Loma Lux in unserer Stadt noch nicht in der Apotheke gekauft werden kann “- Olga.

„Ich bin 52 Jahre alt, ich bin seit 5 Jahren an Psoriasis erkrankt. Er hat lange gelitten, viel Geld ausprobiert - kein Ergebnis. Dann tauchte er zum Glück bei einem sehr guten Arzt auf. Er empfahl mir eine Lösung von Loma Lux Psoriasis und sagte, wo man das Originalarzneimittel kaufen sollte (keine Fälschung). Ich habe gleich drei Flaschen mitgenommen. Ich trinke die Lösung für den vierten Monat. Die Plaques wurden bleich, an einigen Stellen ganz verschwunden. Die Haut auf dem Rücken wurde vollständig gereinigt und kleine Flecken auf der Brust verblieben. Jedem, der an dieser Krankheit leidet, empfehle ich dringend, Loma Lux zu verwenden. ”- Vladimir.

„Ich möchte allen meinen Dank aussprechen, die Bewertungen der Droge Loma Lux Psoriasis hinterlassen haben. Nachdem ich sie gelesen hatte, entschied ich mich, alle meine Pillen und Salben für eine einfache Lösung zu ändern. Ich bin 65 Jahre alt, Psoriasis ist seit 15 Jahren krank. Während dieser Zeit habe ich alles ausprobiert, was die traditionelle und nicht traditionelle Medizin bietet, aber keine Arznei gab einen solchen Effekt wie bei Loma Lux. Darüber hinaus ist die Lösung sehr einfach zu bedienen. Es sollte morgens einmal täglich getrunken werden. Keine Notwendigkeit, zur Arbeit zu tragen. Das Ergebnis der Behandlung ist ausgezeichnet. In drei Monaten sind die Plaques auf ein Minimum zurückgegangen, Peeling und Juckreiz sind vollständig verschwunden “- Galina.

„2007 wurde Rötung auf der Haut der Ellbogen und Knie festgestellt. Ich ging zu einem Dermatologen, der bei mir Psoriasis diagnostizierte. Ich habe aus den Zeitungen über die Droge Loma Lux erfahren. In der Apotheke gekauft, begann strikt nach den Anweisungen zu gelten. Es war jedoch nicht sehr schwierig. Die Lösung sollte einmal täglich getrunken werden. Die übliche Behandlung ist nicht erforderlich, um dies abzulehnen. Bald begannen die Wunden an den Knien zu heilen, dann verschwand die Rötung der Ellbogen. Seit einem Jahr erinnere ich mich nicht mehr an Psoriasis. “- Ilya.

„Ich bin 39 Jahre alt. In den letzten 10 Jahren litt ich unter Psoriasis. Besonders unangenehm ist die Tatsache, dass sich Plaques auf meiner Kopfhaut befinden. Sie sind fast unmöglich zu verbergen. Zuerst schnitt sie sich die Haare ab, begann mit einigen Lotionen zu schmieren und wusch sich die Haare mit teuren Shampoos. Man kann nicht sagen, dass es kein Ergebnis gab. Er war, aber nicht das, was ich wollte. Außerdem kehrten der Ausschlag und die Plakette bald zurück. Ich habe aus den Bewertungen im Forum über die amerikanische Droge Loma Lux erfahren. Preis - etwa 1700 Rubel pro Flasche. Im Vergleich zu anderen Mitteln nicht sehr teuer. Gekauft, angefangen zu trinken. Bald merkte ich, dass sich die Haut kaum abschält. Danach begannen die Plaques zu verblassen und zu verschwinden. Nach einer Behandlung schäme ich mich jetzt nicht mehr für mein Äußeres. Ich bin Haare gewachsen, ich habe verschiedene Frisuren. Vielen Dank an die Macher dieser Medizin. “- Angela.

http://1psoriaz.ru/lekarstvo-ot-psoriaza/loma-ljuks-psoriasis/

"Loma Lux" für Psoriasis: Preis und Bewertungen

Ärzte schlagen vor, mit dem Medikament "Loma Lux Psoriasis" zu behandeln, wobei es als adjuvante Therapie eingesetzt wird. Dieses Arzneimittel hat eine minimale Anzahl von Kontraindikationen und Nebenwirkungen und ist daher für viele Patienten geeignet. "Loma Lux Psoriasis" hat eine Reihe positiver Eigenschaften, die es von anderen Präparaten der homöopathischen Gruppe unterscheiden.

Über die Droge

Das Medikament wird in Form einer Lösung angeboten, die zur oralen Verabreichung bestimmt ist. Es hat den Anschein einer klaren Flüssigkeit, die mit Elementen angereichert ist, die für einen Organismus nützlich sind, der von einer Psoriasis-Krankheit betroffen ist.

"Loma Lux Psoriasis" bezieht sich auf die Anzahl homöopathischer Arzneimittel. Es wird in vielen Ländern über die Theke verkauft. Das Medikament hat zahlreiche klinische Studien bestanden, deren Ergebnisse seine hohe Wirksamkeit bei der Bekämpfung schmerzhafter Hautausschläge unter Beweis stellen können. Zahlreiche Versuche haben auch die Unbedenklichkeit der Bestandteile des Arzneimittels für den menschlichen Körper bestätigt.

Patienten tolerieren alle Substanzen, die in der Zusammensetzung des Arzneimittels enthalten sind, zur Behandlung von Psoriasis. Und das ist nicht seine einzige positive Qualität. Das Medikament bietet weitere Vorteile:

  • Verglichen mit anderen homöopathischen Arzneimitteln zur Bekämpfung von Psoriasis sind die Kosten relativ niedrig.
  • Es hat eine ausgeprägte therapeutische Wirkung, die sowohl von Patienten als auch von Ärzten beurteilt werden kann.
  • Geeignet für den Heimgebrauch;
  • Es wirkt sich nicht nachteilig auf den Körper aus, so dass die wenigen Nebenwirkungen nur in Einzelfällen auftreten.
  • Hilft bei der Bewältigung verschiedener Psoriasis-Arten;
  • Es hat keine ernsthaften Kontraindikationen.

Wenn eine Person an Informationen über „Loma Lux“ interessiert ist, kann sie sich bei ihrem Arzt, dem sie empfohlen wurde, nach Wirkung, Zusammensetzung und Eigenschaften des Arzneimittels erkundigen.

Die Wirksamkeit von Loma Lux bei der Behandlung von Psoriasis hat sich gezeigt

Zusammensetzung und Eigenschaften

"Loma Lux" hilft dabei, psoriatische Läsionen im Körper zu entfernen, da seine aktiven Komponenten den Krankheitserregern widerstehen können. Die wertvollsten bei der Vorbereitung sind:

  • Zink-, Kalium- und Natriumbromide;
  • Sulfate von Kalium und Nickel.

Bromide anorganischer Natur wirken sich positiv auf die Arbeit des Immunsystems aus, das seine Hauptaufgaben aus mehreren Gründen qualitativ nicht bewältigen kann. Diese Verbindungen reduzieren die Rate von Stoffwechselprozessen, an denen Neutrophile beteiligt sind. Sie verhindern auch, dass große Mengen an freiem Sauerstoff produziert werden, was die Ausbreitung von Entzündungen unterstützt.

Bromide wirken antiproliferativ und juckreizstillend. Sie stärken das Immunsystem und helfen dem Körper, pathogene Elemente in sich zu bekämpfen.

Nicht weniger nützlich für eine Person mit Psoriasis ist Kaliumsulfat. Es verbessert die Gesamtenergiebilanz. Diese Verbindung trägt zur Verbesserung des Tonus bei, bekämpft Peeling und trockene Haut und gleicht auch den Sauerstoffmangel aus, den die Zellen benötigen.

Nickelsulfat erfüllt eine andere Aufgabe. Es erhöht die Ausscheidungsrate von Kortikosteroiden. Darüber hinaus reduziert die Substanz den Juckreiz und normalisiert die Hautempfindlichkeit.

Wenn ein Patient beabsichtigt, Psoriasis mit Loma zu behandeln, kann er mit einem frühen Beginn der Remission rechnen. Sein Zustand wird sich aufgrund der Tatsache verbessern, dass das Medikament solche Eigenschaften hat:

  1. Entgiftung;
  2. Entzündungshemmend;
  3. Antiproliferativ;
  4. Sedativa

Diese Eigenschaften machen das Medikament sehr beliebt bei Menschen, die aktiv versuchen, unangenehme Läsionen am eigenen Körper zu beseitigen.

Jede der Komponenten des Medikaments bekämpft auf eigene Weise Krankheiten.

Hinweise zur Zulassung

„Loma Lux Psoriasis“ wird für Patienten empfohlen, die eindeutig die Hauptsymptome einer dermatologischen Erkrankung haben. Experten verschreiben das Medikament für die folgenden Arten von Psoriasis:

  1. Inverse;
  2. Psoriasis der Handflächen und Fußsohlen;
  3. Pustulös;
  4. Psoriasis des Gesichts;
  5. Exfoliativ;
  6. Tropfenförmig;
  7. Genitalpsoriasis;
  8. Nagel-Psoriasis;
  9. Psoriasis des Kopfes.

Aufgrund einer so breiten Liste von Indikationen wird das Medikament in Bezug auf die Krankheit und ihre Art als universell angesehen.

Das Medikament ist bei allen Formen der Psoriasis wirksam.

Methode der Verwendung

"Loma Lux" für Psoriasis sollte gemäß den Anweisungen angewendet werden. Nur in diesem Fall können Sie mit einem positiven Behandlungsergebnis und dem Ausbleiben negativer Reaktionen des Körpers rechnen. Es wird empfohlen, das Medikament nur einmal pro Tag einzunehmen. Es ist ratsam, dies auf nüchternen Magen zu tun.

Das Medikament zur Behandlung psoriatischer Läsionen in verschiedenen Körperbereichen ist nicht nur für Erwachsene geeignet, sondern auch für Kinder, die älter als 10 Jahre sind. Eine weitere Bedingung für die Einnahme des Medikaments ist das Gewicht des Kindes von mehr als 22 kg. Wenn diese Zahl geringer ist, muss der Patient ein anderes Arzneimittel finden.

Laut den Anweisungen sollte „Loma Suite Psoriasis“ ca. 1 Stunde vor dem Beginn des Essens eingenommen werden. Bis zu diesem Zeitpunkt ist es ratsam, nicht zu trinken. Dies muss innerhalb einer Stunde nach Einnahme des Arzneimittels aufgegeben werden. Wenn eine Person zu dieser Zeit trinken möchte, darf sie eine kleine Portion Wasser trinken. Obwohl es besser ist, davon Abstand zu nehmen.

Es ist erforderlich, die optimale Dosierung des Arzneimittels zu wählen, die für einen bestimmten Patienten geeignet ist. Bei der Berechnung des Gewichtes des Patienten ist unbedingt zu berücksichtigen:

  • Von 22 bis 45 kg - ½ Teelöffel;
  • Von 46 bis 68 kg - 1 Teelöffel;
  • Von 69 bis 90 kg - 1,5 Teelöffel;
  • Von 90 kg - 2 Teelöffel

Die Behandlung der Psoriasis mit diesem Arzneimittel dauert durchschnittlich etwa 4-5 Monate. Wenn sich die Symptome der Krankheit nach der Einnahme verschlimmern, wird die Therapie abgebrochen.

Gegenanzeigen

Vor Beginn der Behandlung mit Loma Lux Psoriasis muss die Eignung eines solchen Kurses von einem Arzt besprochen werden. Der Spezialist sollte den Patienten auf Kontraindikationen für das Medikament untersuchen und anschließend Schlussfolgerungen hinsichtlich der Möglichkeit und des Nutzens dieser Therapie ziehen.

Ärzte verbieten die Einnahme des Medikaments:

  1. Kinder bis 10 Jahre;
  2. Kinder mit einem Gewicht von weniger als 22 kg;
  3. Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion;
  4. Schwangere und stillende Frauen;
  5. Patienten mit individueller Intoleranz gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

In anderen Fällen ist der Empfang "Loma Suite Psoriasis" für den Menschen nicht schädlich.

Das Medikament ist für schwangere und junge Kinder kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Laut medizinischen Gutachten vertragen die meisten Patienten das Medikament Loma Lux Psoriasis. Nur selten haben sie Nebenwirkungen. Sie sind normalerweise mit denen konfrontiert, die auf die Bestandteile des Medikaments allergisch sind. Daher können Juckreiz, leichte Hautausschläge und Hautreizungen auftreten.

Wenn die Person nach Einnahme des Arzneimittels Nebenwirkungen hat, sollte sie den behandelnden Arzt informieren. Zuvor ist es wünschenswert, auf eine Behandlung mit diesem Arzneimittel zu verzichten.

Besondere Anweisungen

Damit eine Therapie, an der das Medikament "Loma Lux Psoriasis" beteiligt ist, erfolgreich ist, müssen Sie sich einige Besonderheiten bei der Verabreichung merken:

  1. Jede Krankheit, die nach der Einnahme des Arzneimittels aufgetreten ist, sollte einem Facharzt mitgeteilt werden.
  2. Während der gesamten Behandlung ist dieses Instrument erforderlich, um die Verwendung von alkoholischen Getränken vollständig einzustellen;
  3. Während der Einnahme des Medikaments wird dringend empfohlen, auf die Verwendung allergener Produkte zu verzichten, z. B. Zitrusfrüchte, Nüsse, Vollmilch und rote Beeren;
  4. Das Medikament interagiert nicht mit anderen Medikamenten, so dass die kombinierte Anwendung von "Loma Lux" und anderen Mitteln keine unerwünschten Wirkungen hervorruft.

Erworbene Medikamente müssen bei einer Temperatur von 5-35 Grad über Null gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt 3-5 Jahre.

Der Verkaufspreis von "Loma Lux" für Psoriasis beträgt 1800-2100 Rubel. Die endgültigen Kosten hängen von dem Hersteller des Arzneimittels und seinem Verkaufsort ab.

Bewertungen

Ich bin seit 10 Jahren mit Psoriasis krank. In dieser Zeit habe ich verschiedene Medikamente ausprobiert. Einige von ihnen halfen, die Schwere der Symptome der Krankheit zu verringern, andere zeigten überhaupt keine Wirkung. Vor ungefähr sechs Monaten erzählte mir der Arzt von der Medizin von Loma Lux. Nach zwei Monaten Behandlung wurde der Ausschlag an meinen Händen blasser, Juckreiz hörte auf, so unerträglich zu sein. Ich setze die Behandlung mit diesem Mittel fort und hoffe auf ein offensichtlicheres Ergebnis.

Ich begann sofort mit der Psoriasis-Behandlung mit Loma Lux. Ungefähr in der zweiten Woche bemerkte ich, dass die Plaques auf meinem Körper viel kleiner geworden waren. Sie schienen zu bleiben, wurden aber nicht so wahrgenommen. Der Ausschlag juckt noch. Der Arzt sagte, er solle die Behandlung fortsetzen. Nach einiger Zeit hörte das Sverbezh praktisch nicht mehr auf zu stören, was für mich eine große Erleichterung war.

Beurteilen Sie die Tatsache, dass Sie diese Zeilen jetzt lesen - der Sieg im Kampf gegen Psoriasis liegt nicht auf Ihrer Seite.

Und haben Sie schon über Kardinalbehandlungen nachgedacht? Es ist verständlich, weil Psoriasis fortschreiten kann, was zu einem Hautausschlag von 70 bis 80% der Körperoberfläche führt. Was zur chronischen Form führt.

Rote Blasen auf der Haut, Juckreiz, rissige Fersen, Ablösen der Haut. Alle diese Symptome sind Ihnen aus erster Hand bekannt. Aber vielleicht ist es richtiger, nicht die Wirkung zu behandeln, sondern die Ursache? Wir empfehlen, das Geheimnis der Heilung vom Dermatologen des Russischen Zentrums für Dermatologie zu lesen.

http://dermatologinfo.ru/psoriaz/preparaty/loma-lyuks-pri-psoriaze/

Loma Lux Psoriasis: Anweisungen und Bewertungen

Synonyme: Loma Lux Psoriasis

Eine der erfolgreichen Multikomponenten-Homöopräparationen, die zur Behandlung von Psoriasis eingesetzt werden, ist "Loma Lux Psoriasis". Es wird von Patienten auf der ganzen Welt erfolgreich eingesetzt. Leider ist es noch immer nicht möglich, diese Krankheit vollständig zu heilen, aber es ist möglich, Beschwerden und unästhetische äußere Manifestationen zu reduzieren, eine Verschlechterung zu verhindern und mit Hilfe dieses Medikaments eine langfristige Remission zu erreichen.

Eigenschaften und Bestandteile von "Loma Lux Psoriasis"

Die therapeutische Lösung wird vom amerikanischen Pharmakonzern Loma Lux Laboratories hergestellt und ist in 237 ml-Phiolen erhältlich, die in Wellpappe verpackt sind. Farblose Flüssigkeit, transparent, manchmal leicht blaugrün oder schwach flockiges Sediment, geruchs- und geschmacklos. Zur oralen (oralen) Verabreichung.

Eine andere Version der Freisetzung dieses homöopathischen Mittels - "Loma Lux Psoriasis-Paste", die eine Lösung der Wirkstoffe des Arzneimittels in einer pastösen Substanz aus Teer darstellt, wird äußerlich angewendet. Diese Art des erfolgreichen Kampfes mit den äußeren Erscheinungsformen der Psoriasis hat neben der therapeutischen Wirkung eine gute kosmetische Wirkung.

„Loma Lux Psoriasis Shampoo“ hat antimikrobielle und antimykotische Wirkungen. Es wird für Läsionen des Kopfes und der Haare verwendet und hat sich bewährt, um Symptome von Psoriasis, Dermatitis, seborrhoischen Läsionen, Schuppen und dergleichen zu lindern.

Der Hauptwirkstoff ist eine Lösung zum Einnehmen, und Paste und Shampoo sind Hilfsstoffe, die die Haupttherapie unterstützen.

Loma Lux ist ein zusammengesetztes Medikament. Mit anderen Worten, seine Zusammensetzung umfasst mehrere Elemente, deren Eigenschaften einen heilenden Effekt bewirken.

Das richtige Verhältnis von Spurenelementen im menschlichen Körper ist extrem wichtig für seine normale Funktion, und Psoriasis wird höchstwahrscheinlich durch ein Ungleichgewicht dieser Substanzen, insbesondere Nickel, Kalium und Zink, verursacht. Dies wird durch zahlreiche Labortests und wissenschaftliche Studien bestätigt.

Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels beruht auf den Eigenschaften der Wirkstoffe, zu denen gehören:

Tabelle 1. Komponenten von "Loma Lux Psoriasis"

Kali Bromatum (Kaliumbromid)

Beruhigungsmittel und Beruhigungsmittel

Positiver Effekt auf das Autoimmunsystem. Entzündungshemmend und

Niccolum sulfuricum (Nickelsulfat)

Anregung des Stoffwechsels. Neutralisierung und Ausscheidung von Kortikosteroiden. Reduktion

Hautempfindlichkeit gegen Juckreiz.

Hemmung der Produktion erkrankter Zellen

(antiproliferative Mechanismen), eine Zunahme der Anzahl der Phagozyten.

Zusätzliche oder Hilfselemente - Ethylalkohol, Methylparaben, Propylparaben und Wasser.

Bitte beachten Sie: Das Medikament wird auf Basis von Ethylalkohol hergestellt, was bei der Anwendung zu beachten ist.

Indikationen zur Verwendung

"Loma Lux Psoriasis" wird für jede Art von Psoriasis vorgeschrieben:

  • Besiege Psoriasis des Gesichts und der Kopfhaut;
  • Psoriasis an den Händen, Füßen, auf der Nagelplatte;
  • inverse, tropfenförmige, pustulöse Formen der Psoriasis;
  • Genitalpsoriasis;
  • Psoriasis-Arthritis.

Das Tool wird auch zur Behandlung von Ekzemen, Seborrhoe und vielen anderen Erkrankungen verwendet, die mit Hautläsionen zusammenhängen. Wenn Sie dermatologische Symptome haben - hartnäckige Hautunreinheiten und Hautausschläge, schuppige Körperbereiche, häufiges Jucken, Brennen, Rötung und Entzündungsherde im Körper, sollten Sie sich nicht selbst behandeln und sofort einen Arzt aufsuchen. Ein kompetenter Spezialist weist auf die Möglichkeit der Verwendung des Arzneimittels auf individueller Basis hin. „Loma Lux Psoriasis“ ist ohne Rezept erhältlich. Vor der Anwendung sollte jedoch ein Dermatologe konsultiert werden.

Der Wirkmechanismus am Körper

Jedes homöopathische Mittel beinhaltet, dass der Organismus Mikrodosen von Substanzen ausgesetzt wird, die krankheitsähnliche Symptome verursachen.

Derzeit sind die Mediziner noch nicht bereit, die Frage zu beantworten: „Wie funktioniert Loma Lux Psoriasis auf biochemischer Ebene? Welche Prozesse bewirken ein positives Ergebnis?

Das Medikament wurde im Laufe der Jahre entwickelt. Die theoretischen Gründe für seine Wirkung beruhen nicht auf mystischen Eigenschaften, sondern auf einer langen Geschichte der Homöopathie und sorgfältiger Beobachtung, Analyse des menschlichen Körpers.

Es gibt verschiedene Versionen, die den Mechanismus der Arzneimittelwirkung erklären, und alle sind ziemlich zuverlässig. Einer der wahrscheinlichen Gründe: Bei der Psoriasis fehlen bestimmte Spurenelemente, die auf genetischer Ebene vorhanden sind. Mit den in der Homöopathie enthaltenen Mineralien können sie diesen Mangel ausgleichen und so den Mechanismus der Erkrankung neutralisieren.

Es gibt noch eine weitere Erklärung für die Wahrheitserklärung - die Arbeit von Enzymen, die für die Geschwindigkeit der Stoffwechselreaktionen verantwortlich sind, wird durch Drüsenverbindungen gesteuert. Die wichtigsten sind Nickel, Zink und Kobalt. Der Mangel an Metallsalzen trägt zu einer Schwächung des Immunsystems bei, deren Einführung in den Körper die Produktion von Enzymen stimuliert, das Immunsystem reguliert und dadurch die Regenerationsprozesse aktiviert.

Bromidsalze in der Zusammensetzung des Arzneimittels wirken beruhigend und entspannend auf das Nervensystem. Sie verursachen keine Schläfrigkeit und Sucht. Die kombinierte Wirkung all dieser Elemente bestimmt die Wirksamkeit eines homöopathischen Arzneimittels.

"Loma Lux Psoriasis" ist eines der wenigen homöopathischen Mittel, die von der klassischen Medizin anerkannt werden. Nach medizinischen Labortests erhielt das Medikament einen offiziellen Status und ein internationales Zertifikat, das den Verkauf ohne Rezept in der Russischen Föderation (seit 1997), in den Ländern Nord- und Südamerikas sowie in einigen asiatischen Ländern und in vielen europäischen Ländern erlaubt.

Anwendungsfunktionen

Loma Lux in Lösung wird morgens auf leeren Magen spätestens 1 Stunde vor den Mahlzeiten getrunken. Die Patienten weisen darauf hin, dass die günstigste Zeit zwischen 5 und 6 Uhr morgens ist, da Sie weder vor noch nach den Medikamenten weder essen noch essen sollten. Bei einem so frühen Empfang können Sie beim Alarmsignal aufwachen, ein Mittel trinken und noch etwas schlafen.

Kursdauer - mindestens vier Monate. Diese Periode wird dazu beitragen, eine lange Remission bei Erwachsenen und Kindern zu erreichen. Die Dosierung wird basierend auf dem Gewicht des Patienten berechnet.

http://gomeopatlife.ru/loma-lyuks-psoriasis/

Loma Lux Psoriasis (Psoriasis)

Ermüdet von mangelnder Aufmerksamkeit? Haben Sie Psoriasis?

Home »Vorbereitungen» Loma Lux Psoriasis (Lösung)

Loma Lux Psoriasis (Lösung)

  • 5 kraftvolle Wirkstoffe gegen Peeling, Juckreiz und Entzündungen
  • Das einzige nicht verschreibungspflichtige Mineral auf Mineralölbasis zur Behandlung
    Psoriasis
  • Wirksamkeit bestätigt durch klinische Studien.
  • Spendet der Haut Feuchtigkeit, verleiht der Haut ein gesundes Aussehen
  • Enthält keine Steroide und Hormone
  • Individuelle Dosis aus Neid des Körpergewichts
  • Einfach zu bedienen - einmal täglich
  • Empfohlen bei der Mono- und Komplextherapie verschiedener Formen der Psoriasis
  • Bei regelmäßiger Einnahme wird ein Rückfall, das Auftreten von Symptomen der Psoriasis, verhindert.
    und verlängert die Remission

Mehrere klinische Studien bestätigen die Wirksamkeit von Loma Lux-Medikamenten:

  • Die Dosis des Arzneimittels hängt vom Gewicht des Patienten ab.
  • Die einzigen Medikamente mit einer individuellen Dosis
  • Die einzigen rezeptfreien oralen Medikamente
  • Werden nur einmal am Tag eingenommen.
  • Natürliche mineralische Inhaltsstoffe bilden die Basis der Loma Lux-Produkte.
  • besitzt antimykotische und antibakterielle Wirkung
  • beseitigt die Ursache von Rötungen und Juckreiz
  • Hilft beim Abplatzen der Haut
  • reduziert juckreiz
  • hilft, Juckreiz zu reduzieren
  • reduziert die Hautreduktion
  • reduziert die Hautrötung
  • erweicht und pflegt die Haut

Bewertung

Psoriasis ist eine chronische, nicht ansteckende Hauterkrankung, an der die Menschen leiden
2% der Menschen auf der Erde, und die Pathogenese ist derzeit noch unklar. Bio
Der chemische Mechanismus dieser uralten Hautkrankheit ist nicht vollständig verstanden
teilweise aufgrund eines Komplexes moderner immunologischer Theorien. In der traditionellen
Therapie zur Behandlung der Psoriasis der Nägel, der Haut und der Kopfhaut,
Palmar und Plantar-Psoriasis werden gezielt eingesetzt
Entgiftung des Körpers, Verringerung der entzündlichen Wirkung und Normalisierung
proliferativer Prozess. Antihistaminika werden am häufigsten bei Psoriasis eingesetzt.
Medikamente, Zytostatika usw. Es ist jedoch zu beachten, dass
Neue medizinische Behandlung der Krankheit und Medikamente gegen Psoriasis
eine Reihe von Nebenwirkungen und Komplikationen verursachen können. Ihr Empfang kann von begleitet werden
als eine Verletzung der Leber und eine verringerte Immunität zu erwarten.

In letzter Zeit besteht ein großes Interesse an Spurenelementen und Mineralien in
gegen moderne, wirksame Behandlung von Psoriasis. Am meisten voll
in dieser Hinsicht untersuchte Zink, Kupfer und Selen. Das wichtigste Spurenelement bei der Untersuchung von
Geburt Psoriasis ist Nickel. Nach Jahren der Drogenforschung
Psoriasis entwickelte Dr. S. Smith Loma Lux Psoriasis (Psori
a) Die Grundlage dieses Arzneimittels zur Behandlung von Psoriasis ist die aktive Ausscheidung von Strom
Synov aus dem Körper unter dem Einfluss von Nickel. Dank seiner Exposition gegenüber Patienten
hört auf, Juckreiz und Entzündung zu stören.

Wie funktioniert das?

Nickel ist die Hauptsubstanz der Droge. Zusammen mit dem
Nickel wirkt mit Eisen und Kobalt stimulierend auf das Enzym
Sie, Nickel, aktiviert den Stoffwechsel und trägt so zur Wiederherstellung von bei
Nizm. Bromsalze sind der zweite Wirkstoff in Loma Lux Psori
az Bromide, die als Teil der Droge in den Körper gelangen, wirken beruhigend
Auswirkungen auf die Nervenenden. (Bromide bestimmen die heilenden Eigenschaften von Schlamm
Bäder aus dem Toten Meer, auch zur Behandlung von Psoriasis.)

Wie zu verwenden

Indikationen:
Das Medikament gegen Psoriasis der Nägel und verschiedener Hautpartien wird zur Behandlung eingesetzt
verschiedene Formen der Psoriasis, einschließlich inverser Psoriasis, pustulöser Psoriasis und
Blattart, Psoriasis der Kopfhaut, Psoriasis im Gesicht und Psoriasis
Genitalien und Ekzem.

Um maximale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie das Medikament je nach Gewicht einnehmen.

http://www.lomalux.ru/loma-lux-psoriasis/

Loma Lux Psoriasis - ein wirksames Mittel gegen Psoriasis

Mittel Loma Lux Psoriasis (Loma Lux Psoriasis) ist wirksam bei Psoriasis. Unterscheidet sich in einem engen Umfang. Dieses Medikament ist eine Multikomponente, bezieht sich auf die Homöopathie. Durch die Wirkung mehrerer Wirkstoffe erfolgt eine schnelle Entlastung. Verbraucher suchen häufig nach einem Mittel namens Loma Lux Psoriasis. Dies ist eine ukrainische Version der Droge.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament kann in Form einer Lösung erworben werden. Es ist zur oralen Verabreichung bestimmt. Erhältlich in Flaschen von 237 ml. Wirkstoffe des Medikaments:

  • Kaliumbromid 1D;
  • Natriumbromid 2D;
  • Nickelsulfat 3D;
  • Zinkbromid 4D;
  • Kaliumsulfat 4D.

Hilfsstoffe: Methylparaben, Propylparaben, gereinigtes Wasser, Ethylalkohol.

Therapeutische Wirkung

Die positiven Wirkungen, die der behandelte Wirkstoff im Verlauf der Therapie zur Verfügung stellt:

  • Die Symptome der Psoriasis erscheinen weniger intensiv: Juckreiz, Abblättern, Schmerzen im Bereich der Lokalisation von Läsionen nehmen ab;
  • Entzündung wird gehemmt;
  • stoppt den Prozess der Vergrößerung der Zerstörungsfläche;
  • Trockenheit wird durch intensive Befeuchtung der äußeren Integumente beseitigt;
  • aufgrund des Medikaments verringert die Wahrscheinlichkeit einer baldigen Entwicklung eines Rückfalls;
  • Die Remissionszeit dauert lange.

Die Wirkung des Medikaments beruht auf der positiven Wirkung mineralischer Bestandteile auf den Körper. Die Zusammensetzung enthält keine Hormone, was bedeutet, dass die Therapiedauer mit diesem Instrument unbegrenzt ist. Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen wird reduziert. Die Hauptkomponenten zeichnen sich durch unterschiedliche Eigenschaften aus, die jedoch die Wirkung der anderen verbessern.

Zum Beispiel gehört Kaliumbromid zur Gruppe der Sedativa. Dank ihm wird die Arbeit des Zentralnervensystems normalisiert, Bremsprozesse in der Großhirnrinde entwickeln sich. Aufgrund dessen etwas verringerte Erregbarkeit. Da dieser Bestandteil in der medizinischen Lösung in der Mindestkonzentration enthalten ist, hat er keine ausgeprägte Wirkung, aber er lindert den Zustand bei Juckreiz, Schmerzen.

Natriumbromid zeichnet sich durch die gleichen Eigenschaften wie Kaliumbromid aus. Es wird jedoch zusätzlich die Fähigkeit dieser Substanz zur Unterdrückung der Krampfaktivität bemerkt. Natrium und Kaliumbromid werden schnell aufgenommen. Diese Komponenten bleiben lange Zeit im Körper und werden nach 2 Wochen angezeigt. Die Nieren sind an diesem Prozess beteiligt. Eine Reihe von Wirkstoffen dringt in die Muttermilch ein.

Nickelsulfat ist eine toxische Verbindung, die mit Vorsicht verwendet wird. Substanzen auf Nickelbasis beeinflussen das Blutbildungssystem. Diese Komponente hat eine antipruritische und entzündungshemmende Wirkung. Als Bestandteil des Arzneimittels ist Nickelsulfat in der Mindestdosierung enthalten, wodurch Komplikationen vermieden werden.

Zinkbromid zeichnet sich auch durch seine aggressive Wirkung aus. Diese Substanz wird für verschiedene Zwecke verwendet. Zink wirkt sich auf die Hypophyse aus. Eine weitere Komponente (Kaliumsulfat) ist an den Prozessen des Sauerstofftransports in die Zellen beteiligt. Daher ist die Energiebilanz normalisiert. Vor dem Hintergrund eines Kaliumsulfatmangels kommt es zu einer Zunahme der Trockenheit der äußeren Abdeckungen, zum Abschälen und zu erhöhter Ermüdung.

Das Medikament beeinflusst nicht die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu fahren. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Medikament fast keine Nebenwirkungen hervorruft. Bei der Arbeit des Zentralnervensystems, der Seh- und Hörorgane, bedeutet das Herz-Kreislauf-System keine Wirkung.

Indikationen zur Verwendung

Hohe Effizienz Mit Loma Lux können Sie es bei allen Formen der Psoriasis einsetzen:

Das Medikament wird für diese Krankheit verschrieben, ohne die Lokalisierung negativer Manifestationen zu berücksichtigen. Es kann bei Psoriasis angewendet werden, die auf Körper und Gesicht, auf haarigen Bereichen der Kopfhaut sowie auf den äußeren Integumenten der Genitalorgane entwickelt wird.

Der in Betracht gezogene Wirkstoff kann in der Monotherapie oder als Hilfsmaßnahme eingesetzt werden. In Kombination mit anderen Medikamenten, die oral eingenommen werden, muss das Intervall aushalten, da die Bestandteile von Loma Lux Psoriasis aggressive Bestandteile enthalten.

Gegenanzeigen

Das Werkzeug wird dosiert verwendet und ist nicht für jedermann geeignet, da es giftige Verbindungen enthält. Gegenanzeigen:

  • negative Reaktion einer individuellen Natur auf eine Komponente in der Zusammensetzung;
  • schwere Schädigung der Nierenglomeruli - Glomerulonephritis;
  • Schwangerschaftszeit;
  • Laktation;
  • Körpergewicht bis 22 kg.

Außerdem wird eine Reihe relativer Kontraindikationen angegeben, unter denen der Wirkstoff verwendet werden darf, aber man sollte den Zustand des Körpers genauer beobachten. Diese Einschränkungen umfassen:

  • schwere Leberschäden;
  • Alkoholmissbrauch;
  • Verletzung des Gehirns durch traumatische Hirnverletzungen, verschiedene Krankheiten.

Trotz des Verbots der Verwendung von Geldern für Glomerulonephritis sind andere Nierenerkrankungen kein Grund, das Medikament abzusetzen. Es wird empfohlen, die Arbeit dieses Gremiums ständig zu überwachen.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, kann Ihr Arzt dieses Arzneimittel gegen Psoriasis absagen oder das Behandlungsschema ändern.

Bei Alkoholabhängigkeit besteht das Risiko, dass die oben beschriebenen Nebenwirkungen nicht auftreten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die tägliche Dosis des Arzneimittels 0,155 g Alkohol enthält.

Gebrauchsanweisung

Lösung Loma Lux Psoriasis wird intern eingenommen. Erhöhen Sie nicht die empfohlene Tagesdosis.

Nachdem Sie das Medikament für 1 Stunde eingenommen haben, können Sie keine Nahrung und keine Flüssigkeit mehr essen. Nutzungshäufigkeit pro Tag - 1 Mal. Es ist vorzuziehen, die Lösung vor den Mahlzeiten einzunehmen. Die tägliche Menge des Arzneimittels wird basierend auf dem Gewicht des Patienten bestimmt. Empfohlene Dosierungen:

  • 23-45 kg - 0,5 Teelöffel;
  • 45-68 kg - 1 Teelöffel;
  • 68–90 kg - 1,5 Teelöffel;
  • von 90 kg und mehr - 2 TL.

Wenn Sie einen Messlöffel haben, ist zu beachten, dass die Menge des Arzneimittels in 0,5 Teelöffel enthalten ist. entspricht 2,5 ml. Patienten in der 68–90 kg-Gruppe kann eine reduzierte Dosis des Mittels (1 Teelöffel) verordnet werden. Dies ist auf das hohe Risiko der Entwicklung von Nieren-, Leber- und anderen Erkrankungen infolge natürlicher Alterungsprozesse zurückzuführen.

Die Therapiedauer wird individuell festgelegt.

Die Wiederherstellungsdynamik sollte jedoch überwacht werden. Wenn sich der Zustand des Patienten während eines bestimmten Zeitraums (bis zu 1 Monat) nicht geändert hat, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, da in diesem Fall andere Krankheiten die Ursache für eine geringe Wirksamkeit sein können.

Nebenwirkungen

Der Vorteil des Medikaments ist die minimale Anzahl negativer Reaktionen. Während der Behandlung können nur allergische Manifestationen auftreten:

  • Hautausschlag am Körper;
  • Juckreiz;
  • geschwollen;
  • Rötung der Haut.

Die Wahrscheinlichkeit, negative Reaktionen zu entwickeln, steigt mit der Tendenz zu Allergien. Dies kann auf eine erhöhte Empfindlichkeit des Körpers zurückzuführen sein. Ein weiterer Grund ist eine Geschichte von Allergien.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Das Medikament gehört zur Homöopathie, es darf also zusammen mit anderen Mitteln verwendet werden. Es gibt keine Informationen über die Entwicklung negativer Reaktionen bei der Kombination verschiedener Medikamente mit Lama Lux Psoriasis-Lösung.

Wenn Sie jedoch bedenken, dass nach der Einnahme des betreffenden Arzneimittels empfohlen wird, eine Stunde lang eine Pause einzulegen, und während dieser Zeit keine Speisen oder Getränke zu sich nehmen, sollten Sie die Zeitintervalle zwischen der Einnahme verschiedener Arzneimittel einhalten.

Der Preis der Lösung variiert erheblich: von 1830 bis 2070 Rubel.

Analoga des Medikaments und deren Kosten

Anstelle der betrachteten Mittel wird ein Ersatz vorgeschrieben. In den meisten Fällen unterscheiden sie sich in Zusammensetzung und Wirkmechanismus, zeichnen sich aber durch ähnliche Eigenschaften aus. Dies macht es möglich, sie bei Psoriasis anzuwenden:

  • Solgar Wurzel von Angelica;
  • Tuya Edas-801;
  • Ichthyol-Salbe;
  • Naftalan-Salbe;
  • Kartolin-Salbe.

Die Zubereitungen unterscheiden sich in ihrer Struktur: Paste, Shampoo, Kapseln, Creme und Salbe. Das Freigabeformular wirkt sich nicht auf die Eigenschaften aus. Bei der Verschreibung eines Arzneimittels mit einer anderen Struktur kann es jedoch erforderlich sein, die Dosis neu zu berechnen.

Angelikawurzel

Erhältlich in Kapseln. Ihre Anzahl in 1 Flasche - 100 Stück Angesichts der Tatsache, dass das Behandlungsschema die Notwendigkeit beinhaltet, das Arzneimittel dreimal am Tag zu je 1 PC zu erhalten, kann man davon ausgehen, dass dieses Medikament für einen Behandlungsmonat ausreicht. Seine Kosten sind im Vergleich zum betrachteten Agenten (100 Rubel) zweimal so hoch.

Solgar Root of Angelica enthält natürliche Wirkstoffe. Zutaten 1 Kapseln: 150 Angelikawurzel in Form eines Extrakts mit einer Konzentration von 1%, 200 mg Angelica frisch. Das Medikament wird empfohlen, zu den Mahlzeiten eingenommen zu werden. Der Wirkungsmechanismus beruht auf der Stimulierung des Blutkreislaufs, der Aktivierung des Immunsystems.

Während der Therapie mit diesem Mittel, der Normalisierung des Herz-Kreislaufsystems, wird das Zentralnervensystem bemerkt. Die Haupteigenschaften des Wirkstoffs:

  • antimikrobielle;
  • entzündungshemmend;
  • beruhigend
  • hypotonisch.

Darüber hinaus hilft das Medikament, die Sekretion verschiedener Drüsen des Körpers zu normalisieren. Angelikawurzel enthält eine große Menge Vitamin B12. Das Werkzeug wird zur Behandlung verschiedener pathologischer Zustände als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Es ist ratsam zu verwenden, wenn es an phenolischen Verbindungen mangelt.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament für die individuelle Intoleranz der Hauptkomponenten zu verschreiben. Es ist auch während der Schwangerschaft und Stillzeit verboten. Das Medikament wirkt ganz sanft auf den Körper, von den Nebenwirkungen werden nur allergische Reaktionen ausgelöst.

Tuya Edas-801

Verfügbar in Form von Butter. Es gehört zur Homöopathie-Gruppe. Der Wirkstoff ist Thuja oxidentalis. Die Konzentration dieser Substanz beträgt 5 g. Die Menge an Öl beträgt 95 g. Das Arzneimittel gehört zu einer Gruppe von Stoffwechselmitteln. Es scheint, dass es bei Psoriasis unwirksam ist. Dies ist jedoch nicht der Fall, sondern wird bei einem solchen pathologischen Zustand verwendet, da die Haupteigenschaften des Arzneimittels die Regenerierung, Beschleunigung der Wiederherstellung des Epithels und die Aktivierung der Sekretfunktion der Haut umfassen.

Das Medikament hat ein breites Anwendungsspektrum: Erkrankungen der oberen Atemwege, Schädigungen der Nasenkanäle usw. Selbst dank dessen wird die Haut wiederhergestellt: Trockenheit wird beseitigt, der Bereich der Hautschäden wird reduziert. Dieses Produkt ist für den Außenbereich bestimmt. Bei der Behandlung ist Vorsicht geboten und auf Hautveränderungen zu achten. Dies ist auf den pflanzlichen Ursprung des Medikaments zurückzuführen.

Die Anweisungen für das Tool enthalten Informationen zur Verwendung bei Atemwegserkrankungen. Wenn Sie beabsichtigen, dieses Arzneimittel gegen Psoriasis einzunehmen, sollten Sie die genaue Dosierung von einem Arzt erhalten. Das Behandlungsschema wird individuell ausgewählt.

Ichthyol-Salbe

Das Medikament kann durch unterschiedliche Konzentrationen charakterisiert werden: 10 und 20%. Seine Kosten sind viel niedriger als die des betrachteten Agenten und betragen 80-140 Rubel. Der Wirkstoff ist Ichthyol. Das Medikament zeigt eine entzündungshemmende, keratoplastische, antimikrobielle Wirkung. Eine Anwendung während der Verschlimmerung der Psoriasis ist zulässig.

Erhältlich in Form von Salbe. Die bakterizide Wirkung beruht auf der Fähigkeit des Ichthyols, die Proteinmoleküle negativ zu beeinflussen - es führt zu einer Denaturierung. Wenn das Arzneimittel auf das äußere Integument aufgebracht wird, wird eine Reizung der Nervenenden bemerkt, die bald mit einer Abnahme ihrer Empfindlichkeit einhergeht.

Dieses Medikament verursacht verschiedene negative Reaktionen, wenn es mit anderen Medikamenten kombiniert wird. Aus diesem Grund müssen Sie eine Pause zwischen der Anwendung von Ichthyol-Salbe und anderen Arzneimitteln einlegen. Insbesondere wird Ichthyolum nicht mit Schwermetallsalzen Zinkoxid kombiniert.

Die Häufigkeit der Anwendung der Salbe - nicht mehr als zweimal täglich. Um die Wirkung des Arzneimittels zu verstärken, wird empfohlen, einen Okklusivverband zu verwenden. Bei Kontraindikationen zur Durchführung einer solchen Maßnahme sollte die Substanz jedoch ohne Bedeckung mit Hilfsmitteln auf der Haut verbleiben.

Das Medikament hat praktisch keine Anwendungsbeschränkungen. Beachten Sie nur die Überempfindlichkeit gegen die aktive Komponente in der Zusammensetzung. Der Vorteil von Ichthyolsalbe ist ein breites Aktionsfeld. Bei Komplikationen vor dem Hintergrund der Psoriasis ist es erlaubt: Ekzem, Sekundärinfektion usw.

Naftalan-Salbe

Das Produkt enthält den gleichen Wirkstoff. Die Menge in 1 g des Arzneimittels beträgt 70 mg. Das Medikament wird äußerlich verwendet. Seine Hauptfunktion ist die antibakterielle Wirkung. Der Hauptwirkstoff ist Naphthalanöl. Von diesem Stoff erhalten Kohlenwasserstoffe, die zur Herstellung von Geldern verwendet werden.

Darüber hinaus weist das Medikament andere Eigenschaften auf:

  • mildes Analgetikum;
  • regenerierend;
  • Vasodilator.

Während der Anwendung von Naftalan-Salbe kommt es jedoch zu einer Abnahme des Weichgewebetons, der Normalisierung der Bluteigenschaften. Dieses Medikament hat ein breites Wirkungsfeld. Es wird verschrieben für verschiedene Erkrankungen des Bewegungsapparates, Neuralgien, Traumata, Hämorrhoiden, Hautpathologien, einschließlich Psoriasis.

Diese Salbe hat eine Reihe von Kontraindikationen:

  • individuelle Unverträglichkeit des Wirkstoffs;
  • Verletzung der Arbeit des Herzens (das Versagen der Funktion des Körpers);
  • akute Entzündung;
  • Blutkrankheiten;
  • Onkologie

Der Vorteil des Medikaments ist die minimale Anzahl negativer Reaktionen, die sich während der Therapie entwickeln. So können Anzeichen von Allergien auftreten.

Gebrauchsanweisung:

  1. Das Werkzeug wird auf die betroffenen Bereiche angewendet.
  2. Die Zonen, in denen Manifestationen der Psoriasis lokalisiert sind, sind mit einem Verband bedeckt.
  3. Das Aufwärmen erfolgt innerhalb von 20 Minuten, dann wird das Mittel von den äußeren Abdeckungen entfernt.

Sie können eine Lampe anstelle einer Bandage verwenden. Mit dieser Option können Sie die Haut nicht weniger effektiv erwärmen. Die Kursdauer bei täglicher Medikamentengabe beträgt 10-15 Verfahren.

Kartolin-Salbe

Es enthält viele aktive Komponenten, die es ermöglichen, den Beginn einer Remission bei Psoriasis zu beschleunigen. Die Zusammensetzung der Salbe umfasst:

  • Lysozym;
  • Salicylsäure;
  • Serie, Gänseblümchen;
  • Vitamin A;
  • Fett;
  • Honig
  • ätherische Öle: Eukalyptus, Lavendel.

Das Medikament enthält keine Hormone und darf daher über einen langen Zeitraum verwendet werden, ohne dass das Risiko besteht, dass sich der Körper gegen die aktiven Bestandteile resistent macht. Es wird für Psoriasis, Dermatitis, Ekzem verschrieben.

Bewertungen von Kunden und Ärzten

Verbin KL, Dermatologe, 43, Omsk: »Das Medikament mit unbewiesener Wirksamkeit. Es enthält ziemlich giftige Inhaltsstoffe, wenn auch in geringen Mengen. Ich verschreibe es den Patienten nicht, da die Homöopathie weniger wirksam ist als alle pharmazeutischen Präparate. “

Elanskaya OA, Therapeutin, 35 Jahre, Saratov: „Ich weiß, dass das Medikament während der Verschlimmerung der Psoriasis Erleichterung gebracht hat. Als unabhängige Maßnahme würde ich die Anwendung nicht empfehlen, da die Lösung keine entzündungshemmenden, juckreizstillenden und anderen Wirkstoffe mit nachgewiesener Wirksamkeit enthält. Die Zusammensetzung enthält nur Mineralstoffzusätze. Ich glaube, dass dies nicht ausreicht, um Psoriasis ohne spezielle Werkzeuge zu behandeln. “

Anna, 38, Vladimir: „Ich habe verschiedene Drogen probiert. Die Anführer sind Hormonpräparate, aber ich werde schnell zu einer Sucht. Aus diesem Grund sollten regelmäßig weniger aggressive Medikamente eingesetzt werden. Als ich die Haut zum ersten Mal mit Loma Lux Psoriasis-Lösung behandelte, habe ich die Zusammensetzung nicht untersucht. Es stellte sich heraus, dass es giftige Substanzen gibt, wenn auch in geringen Dosen. Dies ist der Hauptnachteil des Medikaments. Nicht zufrieden und der hohe Preis. Aber das Medikament erfüllt seine Funktionen, die Erleichterung kommt nach einer Woche Anwendung. “

Veronika, 34 Jahre, Krasnodar: „Ich wechsle oft Medikamente gegen Psoriasis, weil bisher noch keine das gewünschte Ergebnis erzielt hat. Ich möchte Flecken loswerden und nach einem geeigneten Mittel suchen. Nur alle heute auf dem Pharmamarkt angebotenen Medikamente sollen die Erkrankung lindern, beseitigen aber nicht die Ursache. Ich habe das fragliche Mittel während der Verschlimmerung angewendet, es half, aber einige Zeit nach dem Ende der Behandlung wurden die Flecken wieder gerötet und intensiv getrocknet. Ich werde dieses Medikament nicht mehr einnehmen, ich werde weiter nach einem geeigneteren Medikament suchen. “

http://wikiderm.ru/psoriaz/loma-lux-psoriasis.html
Weitere Artikel Über Allergene