Lytische Mischung für Kinder in Tabletten und Ampullen - Anwendungsmerkmale

Zusammenfassung des Artikels

Die Entstehung einer hohen Temperatur bei einem Kind macht Eltern Angst. Bei kleinen Kindern steigt die Temperatur häufig auf hohe Werte, und schon bei diesen Zahlen müssen Sie wirklich Alarm schlagen. Es ist wichtig zu wissen, dass die Temperatur über 38 bereits ein alarmierendes Symptom ist, da bei 42 Grad eine Denaturierung auftritt - eine irreversible Veränderung des Proteins im Körper. Um einen weiteren Schritt über das Quecksilber in vier Positionen zu verhindern, sollte das Kind eine lytische Mischung erhalten (Trias auf Temperatur).

Die Kenntnis der lytischen Mischung, ihrer Zusammensetzung und der Anwendungsregeln sollte bei jedem Elternteil liegen. Wenn der Krankenwagen verspätet ist und das Baby brennt, kann die Injektion des lytischen Gemisches für das Leben des Babys lebensrettend sein und sollte von Personen durchgeführt werden, die sich in einer solchen Situation nahe am Baby befinden.

Indikationen für die Verwendung von Lysemischungen

Die Hauptindikation für die Verwendung einer lytischen Mischung ist ein Temperaturanstieg bei einem Kind auf extrem hohe Werte. Hier muss für die Eltern klargestellt werden, dass nicht alles Fieber als lebensbedrohlich gilt. Daher lohnt es sich nicht mit Fleiß, das Baby auch mit 38 von dem "kleinen Jungen" zu überzeugen - dies ist die Temperatur, die Sie mit Medikamenten abschießen müssen. Nurofen, Ibufen oder Paracetamol werden dies erfolgreich bewältigen können.

Beachten Sie, dass die Temperatur unter 38 überhaupt keine Frage ist - eine solche Temperatur wird nicht niedergeschlagen, da dies ein Zeichen dafür ist, dass der Körper die Infektion bekämpft und T-Lymphozyten den Erreger angreifen. Es werden mit einem ausreichenden Temperaturanstieg Indikatoren und ähnliche Prozesse erhalten.

Die Verwendung einer lytischen Mischung und die Bestimmung von Indikationen für ihre Verwendung sollten mit einem kalten Geist bedacht werden. Ein Höchstmaß an Beharrlichkeit und Beständigkeit im Handeln der Eltern ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Unterstützung des Kindes in einer schwierigen Situation. Lytische Mischung wird in folgenden Fällen verwendet:

  • wenn die Temperatur auf vierzig Grad und mehr steigt;
  • bei erfolglosem Gebrauch anderer Medikamente - Tabletten, Sirupe, rektale Zäpfchen;
  • Wenn das Kind vor dem Hintergrund der Temperatur Krämpfe hat, ist ein Schauer entstanden;
  • in Verletzung des Bewusstseins - eine Betäubung, ein Zustand der Täuschung, Halluzinationen.

Respiratorische Viren oder Darmpathogene sind die häufigsten Ursachen für diesen Temperaturanstieg. Um die Symptome eines Kindes zu beseitigen und den Zustand des Kindes vor dem Eintreffen der Ärzte zu lindern, sollten Injektionen mit lytischem Gemisch vorgenommen werden.

Wenn die Temperatur bei Säuglingen ansteigt, sollten die Eltern natürlich sofort den Arzt anrufen. In einer Situation, in der die Temperatur buchstäblich innerhalb von Stunden zu den Grenzindikatoren steigt und der Arzt noch nicht angekommen ist, ist das lytische Gemisch eine berechtigte Notwendigkeit.

Es ist wichtig! Bei Kindern unter einem Jahr ist die Verwendung einer lytischen Mischung unerwünscht, sollte dies jedoch erforderlich werden, sollte dies erfolgen!

Die Zusammensetzung der lytischen Mischung der Temperatur

Die lytische Mischung oder wie sie liebevoll "Liticia" genannt wird, kann sowohl in Tabletten als auch in Ampullen angewendet werden. Sparsame Eltern sollten das bequemste „Set“ für das Kind haben, aber in einigen Fällen, wenn alle Apotheken geschlossen sind und nur Pillen vorhanden sind, ist es unmöglich, sie zu verzögern. Im Idealfall ist es besser als eine Injektion, da das Medikament schneller in den systemischen Kreislauf gelangt und die Magenschleimhaut nicht beeinflusst.

Die "goldene Zusammensetzung" der lytischen Mischung ist Analgin und Dimedrol. Analgin wirkt analgetisch und fiebersenkend. Zusammen mit Dimedrol, das die Wirkung der ersten Substanz verstärkt, erhält die Mischung einzigartige Eigenschaften. Innerhalb von 10-15 Minuten nach der intramuskulären Injektion fühlt sich das Kind viel besser, die Temperatur beginnt zu sinken, die Angemessenheit des Bewusstseins kehrt zurück usw.

Bei Bedarf kann Dimedrol durch ein anderes Medikament ersetzt werden, das in der Erste-Hilfe-Ausrüstung der Eltern enthalten ist. Dies können Tavegil, Suprastin oder Fenistil sein, die auch die Aktivitäten des Hauptretters - Analgin - verbessern.

Dosierung und Anteile von Medikamentenlösungen in Ampullen zur Herstellung der Mischung in Injektionen

Die Dosierung der lytischen Mischung wird durch Alter und Gewicht des Kindes bestimmt.

Analgin 50% ige Lösung:

  • 0,1-0,2 ml pro 10 kg Gewicht.

Dimedrol, 1% oder Suprastin, 2% Lösung:

  • bis zu 7 Jahre - 0,1 ml pro Lebensjahr;
  • nach 7 Jahren - 1 ml.

Papaverin oder No-shpa, 2% ige Lösung:

  • bis zu 6 Monate - nicht eingeführt;
  • von 6 Monaten bis 6 Jahren - bei einer Rate von 0,1 ml pro Lebensjahr;
  • über 6 Jahre alt - 2 ml.

Um eine Überdosierung zu vermeiden, müssen Sie abhängig von dem Gewicht des Kindes auch die Gesamtmenge der Einzel- und Tagesdosen von Lytamischungen einhalten.

Video, wie man einen Schuss im Gesäß macht

Wie man eine Temperatur einspritzt

  1. Bei einer sterilen Spritze werden zunächst kleine Dosen der angegebenen Zubereitungen gesammelt und anschließend Analgin abgegeben.
  2. Bevor Sie die Injektion verabreichen, müssen Sie überschüssige Luft aus der Spritze ablassen, damit keine Embolie entsteht.
  3. Für eine bequemere Verabreichung des Arzneimittels kann die Spritze in den Händen auf Körpertemperatur erhitzt werden.
  4. Die Injektionsstelle ist der Muskel des Gesäßmuskels. Es ist notwendig, es mit Alkohol abzuwischen, um zu desinfizieren und Abszeß zu verhindern.
  5. Die Nadel befindet sich in einem Winkel von 60 Grad zur Gesäßoberfläche.
  6. Es ist notwendig, eine Injektion in das rechte obere Quadrat des Gesäßmuskels durchzuführen, da hier die großen Gefäße nicht durchlaufen und das Risiko von Komplikationen minimal ist.
  7. Die Lösung wird sehr langsam injiziert, da die Injektion selbst ziemlich schmerzhaft ist.
  8. Wenn das Baby klein ist, müssen Sie es auf dem Bauch des Wickeltisches umdrehen oder auf den Schoß legen und den Sekundenzeiger fest umklammern, damit das Kind die Injektion nicht behindert.

Dosierung zur oralen Verabreichung in Form von Tabletten oder Lösungen

Die Verabreichung einer lytischen Mischung in Form von Tabletten wird für Kinder unter 6 Jahren nicht empfohlen. Die Dosierung sollte streng mit dem Arzt abgestimmt sein, aber meistens werden ¼ Tabletten Analgin, Suprastin und No-shpy kombiniert. Nach dem Einmahlen der Präparate zu dem Pulver wird die Mischung mit Wasser in einem Löffel verdünnt und mit einem Glas Wasser getrunken, so dass der Wirkstoff von der Magenschleimhaut aufgenommen wird und der Patient so schnell wie möglich zu wirken beginnt. Normalerweise bessert sich der Zustand des Kindes nach etwa einer halben Stunde.

Es ist wichtig! Wenn Sie zum ersten Mal eine lytische Mischung verwenden, können Sie auf Allergien testen. Der fertige Tropfen der lytischen Mischung sollte auf das untere Augenlid getropft werden und die Reaktion sollte beobachtet werden. Wenn das Auge rot wird und das Kind beginnt, es zu kratzen, hat sich eine allergische Reaktion entwickelt und die Verwendung der Mischung muss aufgegeben werden.

Gegenanzeigen

Die Verwendung einer lytischen Mischung ist ein entscheidender Schritt, da die Lösung oder eine Tablettenmischung kein Allheilmittel für alle Übel ist, und in einigen Fällen die Verwendung eines solchen Arzneimittels einfach kontraindiziert ist. Sie sollten keine lytische Mischung verwenden:

  • bei hohen Temperaturen mit Schmerzen im Bereich des Peritoneums, des Magens (vielleicht ist es eine Peritonitis, Perforation der inneren Organe und andere schwere Erkrankungen, die eine sofortige Krankenhauseinweisung erfordern);
  • wenn das Baby weniger als sechs Monate alt ist;
  • wenn das Kind zu Allergien neigt, insbesondere für Arzneimittel;
  • im Falle einer Intoleranz einer der Komponenten der Triade;
  • wenn es schwere gastrointestinale Erkrankungen gibt, die erneut auftreten könnten (z. B. ein Anfall einer Pankreatitis).

Es ist wichtig! Die Verwendung einer lytischen Mischung bei akutem Bedarf kann bei Kindern ab einem Alter von sechs Monaten erfolgen. Knapp bis zu diesem Alter ist die Einführung solcher Medikamente strengstens verboten.

Wenn das Kind Bauchschmerzen hat, kann Analgin in der Zusammensetzung des lytischen Gemisches den Spasmus lindern, das Problem jedoch nicht beheben. Daher sind die Symptome falsch und der Arzt wird schwer zu diagnostizieren sein. Starke Schmerzen im Unterleib, die mit Analgetika "geschmiert" werden, können auf den Beginn einer Peritonitis, einen Aussturz des Blinddarms oder eine Darmobstruktion hindeuten. Die chirurgische Behandlung dieser Krankheiten sollte in den ersten 24 Stunden nach dem Angriff erfolgen, da das Leben des Babys davon abhängt. Daher ist es strengstens verboten, eine lytische Mischung zu verabreichen!

Nebenwirkungen Dreiergruppe auf die Temperatur

Um es nicht mit der Einführung einer lytischen Mischung zu übertreiben, sollten sich Eltern an eine wichtige Regel erinnern - Sie können nur drei Injektionen einer Mischung mit derselben Zusammensetzung pro Tag durchführen. Anderenfalls können bei Erwachsenen Nebenwirkungen der Mischung auftreten, die sich in folgenden Worten äußern:

  • Reizung der Schleimhaut des Verdauungstraktes, die sich durch Schmerzen im Magen nach Einnahme der Mischung in Tablettenform äußert;
  • Lethargie, Bewegungskoordination, wenn die Mischung injiziert wurde.

Lytische Mischung für Kinder ist ein Sparwerkzeug für viele Babys mit steigender Temperatur. Es muss jedoch beachtet werden, dass das lytische Gemisch selbst nur das Symptom der Krankheit entfernt, die Ursache jedoch nicht heilt. Daher ist es notwendig, einen Arzt zu einem Kind zu rufen, und es ist wichtig anzugeben, wann, welche Medikamente und wie oft sie dem Baby verabreicht wurden.

http://topotushky.ru/zdorove-malysha/preparaty/liticheskaya-smes-dlya-detej.html

Lytische Mischung (1865 Ansichten)

Im Notfall möchte ich alles für die Lyse-Mischung mit in den Urlaub nehmen. Und von einer starken allergischen Reaktion möchte ich auch etwas zur Injektion nehmen. Was ist besser zu nehmen und wie berechnet man die Dosis? Was spritze Prick ich verstehe in den Arsch? Antworten

Das Leben eines 0,1 bis 1-jährigen Kindes - Analgin, Papaverin, Suprastin. Spritze - na ja, zwei, fünf, intramuskulär hämmern. Gepostet von: Creambird V.I.P. Antworten

Entschuldigung für die blöde Frage, aber Papaverin scheint unter Druck zu stehen. Was ist seine Funktion in diesem Fall? Gepostet von: РомашКа C.S. Antworten

Es erweitert die Blutgefäße, daher sinkt der Druck und die Wärmeübertragung nimmt zu. * Antworten

Ich entschuldige mich für die Intervention, möchte aber auch die Berechnung der Zusammensetzung der lytischen Mischung sowie Gemische aus Allergien und Quellung von Quin kennen, zum Beispiel im Falle eines Bisses und nachfolgender Reaktion

Vom Ödem bis zum Quin, das ist für Sie das Prednison) Autor: Creambird V.I.P. Antworten

Beim Chinin-Ödem injizierten wir vor der Ankunft des Arztes "Prednison" mit einer Rate von 3 mg (NICHT ml) pro 1 kg Körpergewicht. Eine Ampulle von 30 mg - wir hatten dann ein Gewicht von 13 kg, aber wir haben nicht das ideale Verhältnis dazu gebracht und nur 30 mg injiziert - das Ergebnis war bereits min. in 15 Gepostet von: HELGA PATAKI * Antworten

Suprastinum-Bodenampullen und Prednison kann ich nicht genau sagen, je nach Gewicht des Autors: M @ ki C.S. Antworten

In der Lyse, die der Krankenwagen anstelle von Suprastin schießt, Diphenhydramin. Wenn Sie es also essen können, können Sie es nehmen (bei meinem Sohn wirkt Lytic mit Diphenhydramin schneller als mit Suprastinum). Und darüber wurde alles richtig geschrieben, 0,1 ml pro Jahr des Kindes. Ie Wenn Ihr Kind 3 Jahre alt ist, nehmen Sie 0,3 ml jedes Arzneimittels ein, insgesamt werden etwas weniger als 1 ml erhalten. Basierend auf diesem und nehmen Sie eine Spritze - 2 ml. genug Ich hatte Angst, falsch oder zu viel zu wählen, und die Ärzte der Ambulanz lehrten dies: Nehmen Sie ein Medikament (zum Beispiel Analgin), wählen Sie 0,3 ml. In die Spritze wird der Rest aus der Ampulle gegossen und in die leere Ampulle wird aus der Spritze gegossen. Dann nehmen Sie die zweite Drogendrehzahl 0,3 und legen sie in die Ampulle der ersten, dann ziehen Sie die dritte in die Spritze und schon dorthin. Gepostet von: Pinta * Reply

Vielen Dank für diese ausführliche Erklärung. Antworten

Ganz ruhig, korrekt und einfach alles in einer Spritze mischen. Gepostet von: Creambird V.I.P. Antworten

ob aus oder nicht. Vor kurzem war Oma krank, das Tempo hat nichts verloren (obwohl das Nierentempo). Das erste Mal, als der Krankenwagen ankam - sie wurde von Analginum mit Demidrol getroffen, und das zweite Mal - im Allgemeinen ein Rätsel für mich - Ascorbin, Glukose und Analgin. und alle stachen intravenös. und die zweite Mischung wirkte im Allgemeinen sofort, das heißt, in 5 Minuten ging die Zeit von 39,6 auf 39 zurück. Ich rufe nicht nach dieser Mischung, ich möchte nur verstehen, was in der zweiten Mischung ist und wie das Tempo heruntergefahren wurde. und für eine lange Zeit. Autor: Vitamin V.I.P. Antworten

Der intravenöse Effekt ist immer schneller. Analgin wirkte sich in allen Fällen auf die Temperatur aus, weshalb es beim zweiten Mal, diesem Zufall, schneller abnahm. Übrigens ist das schnelle Absenken der Temperatur eher ein Minus als ein Plus, und ich würde sie auch nicht stechen. Gepostet von: Creambird V.I.P. Antworten

Ja, ich weiß nicht wie entweder in / m oder noch mehr in / in, aber in / m, wenn überhaupt, ist jemand zu tun. mit Prednison, was gibt es und wie viel? Autor: Vitamin V.I.P. Antworten

Prednison - vom Quincködem? Antworten

Und Sie wollen am Anfang nicht zum Arzt gehen, als hier Eva zu konsultieren? Autor: Svetlena * Antworten

Wie ich es verstehe, ist die Berechnung, dass viele bereits gegangen sind. Autor: Creambird V.I.P. Antworten

Sie sehen, ich habe den Arzt gefragt, aber der Kinderarzt glaubt, dass diese Informationen für mich überflüssig sind und dass ich es mit dem Nurofen und Suprastin in Pillen schaffen werde. Und wahrscheinlich hat sie recht. Aber ich bin ein schrecklicher Rückversicherer, ich möchte es für einen EXTREMEN Fall halten. Antworten

Unser Neurologe hat mir ausführlich beschrieben, wie sofort beschrieben wurde, wie und was schon beim ersten Aufruf zu tun ist. Denn eine Litichka ist besser als Fieberkrämpfe) Autor: Creambird V.I.P. Antworten

Ja, warum eine solche Wahl: entweder Litichka oder FS? Nun, es gibt andere weniger schädliche Mittel, um die Temperatur zu senken und FS zu verhindern. Gepostet von: Marina Shadrina C.B. Antworten

Es gibt Sie haben nicht geholfen. In diesem Fall - Litichka. Ich sage nicht, dass dies die erste Wahl ist. Gepostet von: Creambird V.I.P. Antworten

Was denkst du, wenn du Suprastin gibst, bevor du an den Strand schickst, wird es dann weniger Reaktion geben? Ich habe Schrecken gelesen, das Kind ist allergisch, heute sind wir in die Natur gegangen (es gab eine Hornisse und es gab viele Fliegen), gab sofort Suprastin. Antworten

Ich verstehe nicht was für all das? Die Temperatur steigt - geben Sie das übliche Antipyretikum. Lytische Mischung ist ein Mittel des "Krankenwagens", nicht jedoch des Elternteils. Warum so ein Schaden, wenn Sie auf andere Weise bekommen können? Gepostet von: Marina Shadrina C.B. Antworten

Wenn ich dann keine Chance habe, kann ich das Kind zur FS bringen. Ich bin gerade bei hohen Temperaturen, tut mir leid, ich rufe keinen Krankenwagen an. Warten Sie lieber mit dem Warten auf einen Krankenwagen? Es fällt mir leichter, mich zu stechen. Gepostet von: Creambird V.I.P. Antworten

Wenn es eine Vorgeschichte von FS gibt, ist es nicht notwendig, es auf eine hohe Temperatur zu bringen, vorher abzuschießen, dann müssen Sie nicht stechen.
Wenn Sie wirklich stechen wollen, müssen Sie Paracetomol zur Injektion finden und zu Hause aufbewahren. Und stechen Sie nicht schelmischen litichku.
Der Krankenwagen nutzt den Kleinen, weil er einfach nichts anderes hat. Eltern können ihr Kind jedoch mit weniger schädlichen Medikamenten versorgen. Gepostet von: Marina Shadrina C.B. Antworten

Ja, was du sagst, bring nicht mit)) Es ist lächerlich richtig)) Als ob die Temperatur mich fragen würde. Paracetamol ist für mich überhaupt kein Mittel der Wahl, es senkt die Temperatur meines Sohnes nicht. Es ist klar, dass wir bei 37 Ibuprofen + physikalische Methoden haben. Aber die Temperatur steigt auf 40 an. Dann wird es schon eine Litichka geben. Irgendwo einmal im Jahr) Autor: Creambird V.I.P. Antworten

Hier fürchte ich auch solche stacheligen Kardinalmethoden. Wenn zum Beispiel Angioödem, Kruppe oder andere Schrecken ausreichen, um ein Hormon zu verabreichen. Wenn T - fiebersenkend sein. Aber eine solche "Mischung" - nicht sicher.
EYES: wie viel wir einen Krankenwagen für Kruppe genannt haben - ich habe den Kleinen nie gestochen - ich habe dieses Wort zum ersten Mal hier auf Eva erkannt))) Autor: Cherry V.I.P. Antworten

Und was hat die Kruppe mit der Litichka zu tun?
Übrigens, Sie haben oft gesehen, wie Ihr Kind aufgehört hat zu atmen und blau geworden ist - na, um "ein Hormon zu geben" und ruhig darüber zu sprechen?
Eine gesonderte Frage ist übrigens, wie man ein Hormon „gibt“, wenn der Kehlkopf eines Kindes vollständig blockiert ist. Gepostet von: Creambird V.I.P. Antworten

1. Die ersten drei Male war die Kruppe in meinem Kind auf dem Hintergrund eines sehr hohen T.
2. Ja, oft alle 2 Monate von 1,6 bis 5 Jahre und jetzt alle sechs Monate. Noch Fragen? Gepostet von: Сеrry V.I.P. Antworten

Ich wiederhole noch einmal: Die Kruppe hat nichts mit der Temperatur zu tun. Die Tatsache, dass dies mit Ihnen übereinstimmt, bedeutet nicht, dass die Temperatur gesenkt und der kleine Dichter gestochen werden musste.
Vplan-Fragen - Wie kann man einem Kind ein Hormon verabreichen, wenn sein Kehlkopf blockiert ist?
Und noch eine Frage, um was für eine Krankheit handelt es sich, wenn es nicht möglich ist, ihn für eine so lange Zeit in Remission zu versetzen? Gepostet von: Creambird V.I.P. Antworten

Ganz einfach: Das Hormon kann auf zwei Arten verabreicht werden: Pulmicort bei Inhalation oder Prednison bei der Injektion. Ab einem Alter von 4,5 Jahren nehmen wir nur mit einem Pulmicort ab, Prednison wird in der Regel nicht mehr benötigt. Welche Krankheit - er hat eine allergische Larynxschwellung für Virusinfektionen und blühende Kräuter. Wie sein Vater als Kind und sein Großvater in der Panin-Linie (((leider gibt es leider nur Getreide und nicht nur bis zu 7 Jahre alt, wie sie überall sagen), sondern auch ältere, wir nannten diese Kinder in Morozovskaya.
Ich verstehe das Wesentliche der Untersuchungen nicht ganz - haben Sie auch bei Ihrem Kind eine Kruppe? Oder vergleichen Sie Behandlungen in zwei Hauptstädten? Gepostet von: Сеrry V.I.P. Antworten

Ich verstehe nicht, warum Sie in der Spitze über den mit der Croup gekletterten Temperaturabfall
Warum lititka? - Sie können sich nur vorstellen, dass ich Sie anstelle eines Pulmicort vorschlagen würde. Kochsalzlösung. Sie sagen, es hilft nicht; das ist das Gleiche, ich kann die Frage beantworten, warum "einfach kein Antipyretikum geben".
Und ich vergleiche das nicht, unser Getreide befand sich nur in Moskau, in Morozovka. Aber das Problem mit Getreide, das wir abgeschossen haben, bevor das Kind 4 Jahre alt war.
Die Frage ist, warum tolerieren Sie die Kruppe? Warum sollten Sie während der Blütezeit keine konstante Antihistamin-Therapie durchführen? Schließlich bringen Asthmatiker ihre Krankheit irgendwie in die Remission. Warum stärken Sie am Ende den Körper des Kindes nicht, indem Sie verhärten? Das ist schrecklich, wenn Sie bei einem Kind so oft angreifen. Gepostet von: Creambird V.I.P. Antworten

"Aber das Problem der Kruppe ist schon gemacht worden, noch bevor das Kind 4 Jahre alt war."

Sie haben Glück, wir sind weniger. Nichts, lasst es uns überwinden.

"Die Frage ist, warum tolerieren Sie die Kruppe? Warum verbringen Sie während der Blütezeit nicht eine ständige Antihistamin-Therapie? Immerhin gehen Asthmatiker ihre Krankheit irgendwie in die Remission."

Wir verbringen ständig. Nicht immer erfolgreich. Virusprobleme sind, wie Sie ausschließen, krank, eine laufende Nase hat begonnen und nachts die Kruppe sofort - ohne zu husten. Verschraubungsmaßnahmen helfen hier nicht. Aber wir wurden von Adnoiden befreit, und im Vergleich zum Alter von 4-5 Jahren, als es 7 Getreide pro Jahr gab, hatten wir zwei im Zeitraum 5-6. im Allgemeinen gibt es eine Dynamik)))

http://eva.ru/forum/mobile/topic/2316045.htm

"Lithic Cocktail"

  • orinoco199505
  • 24. November 2010
  • 18:12

Was kann man in eine Spritze stechen?

  • floruit6941
  • 24. November 2010
  • 21:07

Dibazol oder Papaverin + Analgin + Dimedrol; Dibazol + Papaverin; Analygin + Relakh oder Clofa; il Drop; Magnesia + Drop; Drop + Furik; Morphin 10 mg + Atropin 0,5 mg; Fentanyl + Drop; Magnesia 25% 7 ml + Euphin 2. mg 5 ml + Dexon 4 mg + Glukose 40% 10,0; Magnesia 1,25 g + 40 mg No-shpa + Anna Dmitrievna pro 10 ml Fusion; Analgin + Dexon; Magnesia mit Anna Dmitrievna und zuletzt Baralgin + no-shpa il platik Doktor, denk nach.

  • orinoco199505
  • 24. November 2010
  • 21:39
  • Grasshopper198309
  • 27. Dezember 2010
  • 06:25

Wenn möglich, vermeiden Sie dies.

  • floruit6941
  • 3. Januar 2011
  • 13:26

Nun, wenn nötig? Was dann? Wenn Sie im Dorf sind: Vermeiden Sie es?

  • floruit6941
  • 08. März 2011
  • 17:01

analgin + no-shpa, no-shpa + prednisolon, analgin + suprastin il dimedrol + no-shpa, drei musketiere (analgin + dimedrol + papaverin).

  • orinoco199505
  • 16. März 2011
  • 19:47

Lidocain + Cyanocobalamin + Dexamethason

  • tief verwurzelt
  • 21. März 2011
  • 01:46

Das letzte ist von was. Einer ist antiarrhythmisch, der zweite ist Vitamin B 12 und der dritte ist Hormon. was wir behandeln Ja und die vorherige von irgendeiner Krankheit. Und die drei Musketiere sind für immer gesund.

  • orinoco199505
  • 21. März 2011
  • 07:03

Kurzzeitbehandlung akuter Zustände bei Gelenkserkrankungen: rheumatoide Arthritis, Arthrose, Spondylitis ankylosans, Gicht; bei Neuritis, Neuralgie, Radikulitis (einschließlich bei degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule); Sportverletzungen.

  • floruit6941
  • 04. April 2011
  • 17:37

Analgin + no-shpa, analgin + suprastin il Dimedrol + no-shpa - für fiebrige Kinder

no-shpa + Prednison Kinder mit Kruppe

  • nicht schlüssig
  • 27. Mai 2011
  • 09:28
  • Gallon1792
  • 15. Juli 2011
  • 10:24

no-shpa + Prednison Kinder mit Kruppe

Das erste Mal höre ich das

  • orinoco199505
  • 22. Juli 2011
  • 08:22

0,5 ml Strophanthin, 10 ml einer 2,4% igen Lösung von Aminophyllin und 10 ml einer 40% igen Glucoselösung - Normalisierung der Herzaktivität während TBI, Herzasthma.

  • Elevate2263
  • 31. Juli 2011
  • 12:18

Und was für Kinder Harmonie stechen.

  • Gallon1792
  • 31. Juli 2011
  • 13:04

wenn Anaphylamin

  • orinoco199505
  • 21. August 2011
  • 21:12

Analgin + Dimedrol + Novocain + Vitamin B12 - dies ist "Boyko Mix" - die Mischung wird hauptsächlich zur Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen verwendet, die mit Osteochondrose, Lumbodynie, Ischias, Radikulitis und dergleichen in Verbindung stehen.

Ketorol + Dexamethason + Lidocain - Neurologen verschreiben

Tramadol + Dimedrol + no-shpa

Platyfillin + Dexamethason + Lidocain

1 ml 2% ige Lösung von Promedol, 1 ml 2% ige Lösung von Dimedrol, 1 ml 0,1% ige Lösung von Atropinsulfat (Sie können + 1 ml Droperidol, 2 ml seduxen).

  • orinoco199505
  • 21. August 2011
  • 22:04

Askorbinka + Thiamin + Glukose

  • orinoco199505
  • 21. August 2011
  • 22:05

Tramadol + Analgin + Dimedrol - ein starkes Schmerzmittel

  • Gallon1792
  • 22. August 2011
  • 04:09

Mann, du kannst im Studio zhokhuya postaneniya schreiben

  • orinoco199505
  • 24. August 2011
  • 11:34

Novokainamid 10% rr 10,0 + Strofantin 0,025% rr 1,0 + Mezaton 1% rr 0,2 - intravenöser Tropf auf physikalisches. r-re mit Vorhofflimmern.

  • orinoco199505
  • 24. August 2011
  • 16:23

Im Falle einer Hyperthermie (wenn beispielsweise kein Dimedrol vorliegt): Analgin 2.0 + Thiamin 1.0 + Tavegil 2.0 i / m.

  • orinoco199505
  • 28. August 2011
  • 15:18

Bei Krämpfen: Droperidol - 4 ml + Relanium - 2 ml + Pipolfen - 2 ml, 10 ml Glukose verdünnen, in / in.

  • orinoco199505
  • 28. August 2011
  • 15:22

Bei Erfrierungen-Syndrom: Novocain 0,5% - 10 ml + Papaverin - 2-4 ml + Nikotinsäure - 1 ml.

  • engagieren198510
  • 29. August 2011
  • 19:18

Anton, und mit Krämpfen von Droperidol, einem neuroleptischen Pipolfen-Antihistaminikum, warum machen Sie sie, es ist nicht klar, haben Sie keine Angst vor dem Zusammenbruch?

  • orinoco199505
  • 30. August 2011
  • 09:43

Sowohl Droperidol als auch Pipolfen wirken sedativ und antikonvulsiv.

  • engagieren198510
  • 30. August 2011
  • 11:44

Und wenn Krämpfe Sedierung warum. Im Falle von Konvulsionen erhöht Pipolphen die Schwelle für die neuronale Krampfaktivität im Allgemeinen mit Vorsicht. Drop hat keine antikonvulsive Wirkung, sein pharmazeutisches Wirkspektrum besteht aus: antipsychotischen, kataleptogenen, sedativen, antiemetischen, Anti-Schock-Wirkungen. Das optimale Antikonvulsivum im Stadium des SMP ist Diazepam (Relanium, Sibazon)

  • Gallon1792
  • 31. August 2011
  • 08:00

Phenazipam ist auch kein schlechter Trieb

  • tief verwurzelt
  • 7. September 2011
  • 19:34

Ein Krampfanfall (wenn verallgemeinert) wird durch kleine Beruhigungsmittel (Seduxen, Relanium usw.) mit maximal 6 ml IV durch Verdünnung gestoppt. Wenn die Wirkung Null ist, sind Natriumthiopental-Tropfmittel oder Muskelrelaxanzien, es ist jedoch notwendig, zu intubieren (Krampfzustand) und nicht Droperidol pipolfen oder Helfer.

  • Gallon1792
  • 8. September 2011
  • 00:55

Was machst du

  • orinoco199505
  • 8. September 2011
  • 07:03
  • Werkzeug
  • 29. September 2011
  • 20:09

Floruit6941, Quatsch, eine solche explosive Mischung, die Sie anbieten

  • Werkzeug
  • 29. September 2011
  • 20:11

Gallon1792, Relanium-Ader wird sauber gemacht, obwohl theoretisch alles in der Vene geschieden ist, aber mit Salzlösung koaguliert.

  • Werkzeug
  • 29. September 2011
  • 20:13

Gallon1792, Phenazepam ist schwach für die Linderung von Anfällen, besseres Relanium.

  • Gallon1792
  • 30. September 2011
  • 07:43

Paar und 4 kb Fenki genug,

also beziehen wir uns auf die paste chistagan

  • nagging16
  • 18. Januar 2012
  • 00:08

ALKASHAM IST NICHT AN Glukose verabreicht, wenn Zucker festgestellt wird, und es gibt eine niedrige Angabe,..

  • orinoco199505
  • 10. Februar 2012
  • 13:39
  • Mazda197610
  • 27. Mai 2012
  • 20:02

orinoco199505, und in einem Muskel ist es möglich.

  • orinoco199505
  • 29. Mai 2012
  • 14:11

Dies wird in / m eingeführt.

  • trek231
  • 14. Juli 2012
  • 12:42
  • switchman198411
  • 22. Juli 2012
  • 11:45

Kolleginnen und Kollegen, ich frage Sie vorsichtig mit dichten Mischungen, lege einen Katheter ein und verwende nichts anderes, mein Rat an Sie

  • orinoco199505
  • 22. Juli 2012
  • 20:50
  • Molke
  • 13. August 2012
  • 13:57
  • _3stethoscope507
  • 14. August 2012
  • 08:15

mit Ochsen und Ibs Ketarol, auf physikalischer Lösung Heparin 5t.e. Nitroglycerin-Aspirin-Tab. und Krankenhausaufenthalt.

  • orinoco199505
  • 14. August 2012
  • 17:01

So etwas))) Ketorol + Analgin + Dimedrol und alles, was unten aufgeführt ist

  • _3stethoscope507
  • 15. August 2012
  • 01:32

und nach den Standards von KMU?

  • _3stethoscope507
  • 16. August 2012
  • 12:23

Standards sind in 100 Bestellungen gleich! Wir haben nur Dummheit! Jeder macht, wie er will! Dafür berichten wir über den Standard, aber was nützt das! Sie kämpfen sowohl den Schwanz als auch die Mähne!

  • orinoco199505
  • 17. August 2012
  • 09:45

Tramadol + Baralgin (Spazgan / Baralgetas / Revalgin) + Relanium (Seduxen / Sibazon) = fast Morphium von

  • avionic199509
  • 2. Oktober 2012
  • 19:10

In gallon1792 geben Sie 5 ein, Sie stechen eine Vene ein und Sie bekommen Blut, wenn Sie das Tourniquet loslassen

  • orinoco199505
  • 06. Oktober 2012
  • 19:56

Es klappt nicht, es ist eine Mischung aus dem Nachschlagewerk für die Wiedergabe von C und NMP unter. ed. Eliseev

  • orinoco199505
  • 30. Dezember 2012
  • 22:38

hallmark199010, es sei denn natürlich syst. HÖLLE über 160, und wenn wir unten nicht eingeben.

  • hallmark199010
  • 31. Dezember 2012
  • 12:56

Ich war gerade bei meinem Anruf dabei, wie der Druck abnahm.

  • hallmark199010
  • 04. Januar 2013
  • 12:09

und ich war einmal in meinem Leben konfrontiert, und dann geriet ich sofort in eine Vene ohne Geschirr, um den Patienten nicht zu verlieren.

  • hallmark199010
  • 04. Januar 2013
  • 12:12

da wir über Mischungen sprechen, sah ich die Einführung von Strophanthin und Euphilin, Magnesia mit Euphilin, Magnesia mit Analgin und Euphilin mit Dimedrol

  • orinoco199505
  • 5. Januar 2013
  • 22:13

Ich kenne Strofantin mit Aminophyllin: 0,5 ml Strophanthin, 10 ml 2,4% ige Lösung von Aminophyllin und 10 ml 40% ige Glucoselösung - Normalisierung der Herzaktivität während TBI, Herzasthma.

Magnesia mit analgin im / m oder / in?!

  • hallmark199010
  • 8. Januar 2013
  • 12:50
  • orinoco199505
  • 9. Januar 2013
  • 19:59

Nat verdünnen R-Rum, ja? oder in seiner reinen Form?

  • hallmark199010
  • 10. Januar 2013
  • 09.04

Als ich noch auf Bewährung saß, sah ich eine solche Mischung: Zwei Analginum, je nach Höhe des Drucks, Magnesia und Sie passen nicht zum Fiza.

  • orinoco199505
  • 10. Januar 2013
  • 17:06
  • hallmark199010
  • 24. Januar 2013
  • 23:33

Wer weiß, was die Mischung in Molotov-Cocktail ist?!

  • Chomsky
  • 25. Februar 2013
  • 08:13

Molotow-Cocktail ist ein Krankenwagen-Slang. Er ist gut geeignet für Herzpatienten und schlecht geschlafenes DEPmanam. Zusammensetzung der Mutterkraut Tinktur + Baldrian Tinktur + Pfingstrose Tinktur. Mischen, aber nicht schütteln.

  • switchman198411
  • 25. Februar 2013
  • 15:56

Ich denke an mich selbst, diesen Cocktail zu probieren, ich kann endlich einschlafen, ich bin der Herausforderung gewachsen, und ich bin ohnmächtig geworden, zumindest bekomme ich genug Schlaf

  • floruit6941
  • 03. März 2013
  • 04:17

Es gibt auch Cocktails: Magnesia und Dibazol mit Phenazepam und Spuren von Ketorol auf Isotonie IV in 5 Minuten, Aminophyllin mit Natriumthiosulfat in einer Spritze (jeweils 20 - 10 ml), Aminophyllin mit Analgin und Koffein, Gluconat mit Suprastin auf einer Salzlösung und am Ende Prednisolon hinzufügen (aber nicht stören, aber die Luft aus der Spritze vorab freigeben, da 25 mg Prednison-Bad-Badazhitsya-Sediment geben kann), Riboxin + kein Shpa + Mexidol + Magnesia + Piracetam + B1 + B6 + Koffein, Magnesia + Baralgin + drop und das ist das harmloseste.

  • switchman198411
  • 03. März 2013
  • 22:16

floruit6941, lasst uns keine Experimente an Menschen durchführen, sondern unsere Arbeit mit Wissen, Verantwortung usw. behandeln. Und dann können wir stolz sagen: "Ja, ich bin Arzthelferin, ich rette Leute!"

  • floruit6941
  • 03. März 2013
  • 22:41

Ich weiß, was ich in der Praxis bewerbe. d.h. Was er in seinen eigenen Augen sah, erlebte er selbst.

  • switchman198411
  • 03. März 2013
  • 22:58

Floruit6941, dann bist du ein Tester, gut gemacht, komm zu uns in den Norden, hier gibt es viel Arbeit, wo du dich umdrehen kannst

  • floruit6941
  • 03. März 2013
  • 23:01

Wenn ich lerne, denke ich über das Sanitätsfeld irgendwo im Dorf außerhalb der Moskauer Zeit nach. da muss einfach ohne drogen gearbeitet werden, und das weiß ich und kann das am besten.

  • switchman198411
  • 03. März 2013
  • 23:16

Ich wünsche Ihnen viel Glück auf Ihrer Lebensreise, aber vermeiden Sie explosive Mischungen, mein Rat an Sie, ich habe 20 Jahre Arbeit im Dorf

  • flank199306
  • 28. März 2013
  • 01:28

B. die Zusammensetzung der therapeutischen Blockade. mit Ischias

  • imitieren
  • 25. Juli 2013
  • 00:31
  • imitieren
  • 25. Juli 2013
  • 00:39
  • orinoco199505
  • 30. November 2013
  • 17:37

Euphyllinum + Prednisolon + Suprastin - physikalisch. p / re

  • orinoco199505
  • 08. April 2014
  • 13:50

1-2 ml einer 2,5% igen Aminosinlösung, 1-2 ml einer 1% igen Dimedrol-Lösung, 5-10 ml einer 25% igen Magnesiumsulfatlösung

  • hallmark199010
  • 11. April 2014
  • 13:02

Novocainomid plus Strophanthin ist hart und hat keine Angst davor aufzuhören?!

  • orinoco199505
  • 11. April 2014
  • 18:29

Nein, wiederholt eingeführt.

  • floruit6941
  • 05. Juli 2014
  • 23:21

Bei Arrhythmien ist es sicherer, zu tropfen (auch wenn sie nicht geholfen haben: Betablöcke oder Lidocain oder das dreifache Vagus-ATP-Verapamil) 10 ml 10% iges Procainamid + 5-10 Tausend. Heparin + Panangin 10% 10- 20-30-40 ml +/- Magnesiasulfat 25% 10-20-30 ml +/- Mezaton 1% 0,5-1-2 ml +/- Cordiamin 25% 1-2-4 ml +/- Strophanthin 0 05% 0,5-1 ml für 200-250 ml 5% Glukose mit einer Geschwindigkeit von 20 Tropfen pro Minute (die Zusammensetzung der Mischung hängt von dem Filmmuster und dem Blutdruckwert sowie von den gemischten Zubereitungen und dem Anfangszustand des Patienten ab). Während der Verabreichung ist es durchaus möglich, ins Krankenhaus zu liefern, so dass Kardiologen die Therapie dort beginnen und gleichzeitig die Kardiologen die Aufgabe haben, die Wirkung der Injektion der Mischung zu verfolgen (die Mischung wird etwa 3 bis 4 Stunden lang injiziert). Es ist notwendig, den Film regelmäßig zu überwachen und bei QRS-Aufweitung (mit möglichem Blutdruckabfall) die Injektion der Mischung zu stoppen und mit dem Soda zu beginnen. Wenn Arrhythmien mit Procainamid nicht verursacht werden, können Sie Cordaron nach dem Standardschema eingeben. Wenn Cordaron keine Wirkung zeigt, sollten Sie bereits auf DEFIC zurückgreifen. In diesem Zeitraum befindet sich der Patient wahrscheinlich im Krankenhaus, was für den Patienten von vornherein sicherer ist. Für Asthma gibt es einen Cocktailtropfen: 30 mg Prednisolon + 240 mg Euphyllinum + 25 mg Pipolfen + 1 ml 0,05% Strophanthin pro 250 ml 5% Glukose. Es ist möglich, diese Mischung zu optimieren: Zugabe von Heparin, Panangin und Entfernen von pipolfen / durch Dimedrol (Entfernen von Bronchospasmus und Entfernen von Sputum in den Lungen, was nicht sehr gut ist, wurde wahrscheinlich als Schlafmittel verabreicht), Sie können Cordiamine (in Kombination mit Sauerstoffinhalation / ALV) hinzufügen Wenn Atemdepression hilft, die unabhängige Atmung zu stimulieren, ist die Hauptsache, wenn wir bereits Cordiamine injizieren (gleichzeitig Sauerstoff geben), können Sie auch die Dosis von Prednisolon, Strophanthin und Aminophyllin variieren, Sie können auch Strophanthin n ersetzen und korglikon. Die Hauptsache ist, langsamer zu tropfen, um den Zustand des Patienten, den Blutdruck und die Herzfrequenz zu kontrollieren. Sie können mit Feuchtigkeit versorgt werden (besser mit Sodalösung, verdünntem Auswurf, was den Zustand des Patienten und den Auswurf des Auswurfs erleichtert (oft hilft eine Auswurflösung), Sie können den Angriff abschwächen) Bronchien), Aminophyllin, Corticosteroide (Hydrocortison, Prednison, Dexamethason), Diphenhydramin; aber noch besser durch reine Sodalösung vor dem Hintergrund der entsprechenden Pipette) Sauerstoff bei niedrigem Fluss. unter sowjetischer Macht benutzten die Patienten langsam eine Mischung aus Euphyllin und Strophanthin oder Korglikon mit Cordyamin auf 40% igem Glucosestrahl. Tramal oder Analgin + Fentanyl + Droperidol +/- Heparin ist eine gute analgetische Mischung für Herzinfarkt. Droperidol + Analgin + Dimedrol + Phenase PAM + Ketorol +/- Magnesia +/- No-Spa +/- Tramadol ist, wenn es notwendig ist, zu betäuben, aber es gibt nichts. Droperidol + Magnesia + Ketorol + Bar Algin + No-Spa + Platyphyllin in einer Ader sehr langsam, sehr gut geht die Nierenkolik vor dem Hintergrund eines gemeinsamen heißen Bades mit einem Cottage 1-2 Dosen Nitroglycerin unter der Zunge. Aminophyllin mit Magnesia (Sie können Droperidol hinzufügen) in derselben Spritze mit möglicher vorheriger Gabe von Lasix mit möglicher nachfolgender Gabe von No-Spit und Dexamethason / Prednisolon vor dem Hintergrund (falls erforderlich), Inhalation von Sauerstoff - beseitigt asthmatische (bronchospastische) Zustände, hypertonische Krisen kann für Durchblutungsstörungen und einige Cephalalgien (d. h. Lasix und dann Magnesia + Euphyllin +/- Droperidol) nützlich sein, mit der möglichen Einführung von no-shpy oder Aminophyllin mit Magnesia und der anschließenden Einführung von no-sh s und Dexamethason / Prednisolon kann). und Magnesia oder Panangine mit Aminophyllin und Piracetam oder Mexidol auf Glukose eignet sich gut für die Behandlung der Gefäßpathologie des Gehirns. Sie können die Vitamine B1 und B6 hinzufügen. Aminophyllin mit Magnesia-Sulfat und Mexidol auf Glukose kann durchaus mit Schlaganfall verabreicht werden, es ist auch möglich, die Vitamine B1 und B6 zuzusetzen. Analgin / Baralgin und Ketorol mit den Vitaminen B1, B6 und B12 in einer Spritze rechtfertigen sich vollständig bei Wirbelsäulen-Syndromen.

  • floruit6941
  • 05. Juli 2014
  • 23:24

Bei abdominalen Schmerzen mit der Ineffektivität von Nitraten unter der Zunge vor dem Hintergrund der Anwendung von Kälte nach Einnahme von Cerukal (falls erforderlich) kann eine Mischung aus No-shpy mit Papaverin und Platyfillin verordnet werden. Wirbelschmerzsyndrome sind auch sehr gut für die reine Vene Euphyllin und Baralgin mit Ketorol und Novocain in derselben Spritze ohne Verdünnung durch die Vene sehr langsam. Bei einigen Cephalalgien (Kopfschmerzen) ist es durchaus gerechtfertigt, eine Mischung aus Aminophyllin und Koffein mit Analgin und Ketorol einzuführen. Sie können die Vitamine B1 und B6 sowie Dexamethason in derselben Mischung hinzufügen. In der Sowjetzeit wurde ein Koma mit Atemstörungen vor dem Hintergrund der mechanischen Beatmung verabreicht: 1 ml 0,1% Atropin + 6 ml 2,4% Eufillin + 2 ml 10% Koffein + 30 mg Prednisolon in 10 ml 40% Glukose. während der Lungenembolie in der Sowjetzeit führten sie ein: Heparin 10-15 Tausend U + 0,5-1 ml 0,05% Strophanthin + 2 ml 25% Cordiamine + 1 ml 1% Morphin + Aminophyllin 2,4% 10 ml oder Mezaton 1% 1-2 ml Kochsalzlösung mit Fibrinolysin-Tropf mit einer Geschwindigkeit von 20-30 Tropfen pro Minute. Hypotonie wurde verabreicht: Strophanthin 0,05% 0,5 und 1-2 ml 25% Cordiamine mit 0,3-0,5 ml 1% Mesaton pro 20 ml 40% Glukose für 5 Minuten (Dexamethason / Prednisolon kann zugegeben werden). Bei Herzinfarkten wurden lytische Gemische mit einer Rate von 20-30 Tropfen pro Minute getropft + Mezaton oder Noradrenalin + Pipolfen + Heparin + Fibrinolysin + körperliche Fitness). Während eines Infarktödems ist es nicht schlecht, eine Mischung aus 1 ml 2,5% Pipolfen und 1 ml 2% Prodol mit 0,2-0,3 ml 2,5% Aminazin und 0,5 ml 0,05% Strophanthin in 20 ml Salzlösung in die Vene zu injizieren 5-10 Minuten unter Blutdruckkontrolle. Dimedrol + Ketorol + Tramadol + Analgin + Relaniou M ist auch eine ziemlich angemessene und gute analgetische Mischung. aus Anästhetikum: Dormicum +/- Magnesia + Diprivan +/- Esmeron + Fentanyl + Ketamin +/- Atropin - ziemlich handlich und ausreichend (wenn Sie Magnesia hinzufügen, nach der Anästhesie, wenn der Patient keine längere mechanische Beatmung benötigt, benötigt der Patient zusätzlich zu Anexat und Naloxon mit Cordiamin und möglicherweise mit Prozerin, Piracetam, B1, B6, Lasix, Euphyllin und Glukose, geben Kalziumchlorid ein, wenn wir uns entschlossen haben, den Patienten mit dem Medikament zu stimulieren, es ist jedoch besser, den Patienten nicht mit dem Medikament zu stimulieren, weil es zu wenig Zeit gibt aus der Anästhesie das sicherste und beste e bedeutet). Im Koma zum Aufwachen wurde zu Sowjetzeiten auch ein "Vitamin-Cocktail" eingeführt: Glukose und Askorbinki mit den Vitaminen B1 und B6, Insulin kann hinzugefügt werden. Analeptische Mischungen waren ebenfalls beliebt: Cordiamin, Corazol, Koffein, Bemegride, Etizol auf 40% Glucose in verschiedenen Kombinationen. Ascorbin und Strophanthin mit Cordiamin und Prednison auf 5% Glukose werden von einigen Patienten zu einem Abfall hinzugefügt, insbesondere bei Schocks.

  • lester198105
  • 24. Oktober 2015
  • 13:05

orinoco199505, Und Sie können Relakha und Magnesia in die Vene geben, um den Druck einzugeben, der dies zulässt

http://medicineguru.ru/liticheskij-koktejl-2736

Sehen Sie sich die Vollversion (in russisch): Schwere akute Infektionen der Atemwege, das Ergebnis der KLA, ein Kind von 1,7 Jahren

Hallo liebe Ärzte, Rusmedserver.
Ich bitte Sie zu beraten:
1,7 Monate altes Baby wiegt etwa 12 kg
Abends 26.12 stieg die Temperatur stark auf 39,5 Grad.
Nurofen 2-Kerzen wurden von Kerzen niedergeschlagen, sie reichten für 4-5 Stunden, weiteres schnelles Wachstum auf die gleichen Werte.
Am 27. Dezember wurde tagsüber ein Eferangalsirup gegeben, abends senkten diese Kerzen, die Nurofen, die Temperatur um 3 Stunden, dann stieg sie wieder auf 40,0.
27.12. Sie riefen nachts einen Krankenwagen an, machten eine lytische Mischung, die Temperatur fiel 1,5 Stunden lang um 0,5 Gramm und stieg dann wieder an, rief wieder einen Krankenwagen, ging ins Kinderkrankenhaus, sie machten eine lytische Mischung mit Prednison, die Temperatur fiel auf 37 gr.
Am 28.12. Wurde OAK im Krankenhaus übergeben, laut dem Arzt der ESR 40, der Rest ist mehr oder weniger normal - virales Blut, es wurden keine Antibiotika verordnet, sie wollten Immunglobuline, Viferon, verschreiben und verließen das Krankenhaus noch am selben Tag. Zu Hause steigt die Temperatur auf 39, sie steigt für 6-7 Stunden durch Nurofen ab
29. Dezember - Temperaturen bis zu 39, 6-7 Stunden in die Irre gehen
30. Dezember - auch
30.12.11 haben die KLA und OAM.

Hämoglobin (Hb) 104,00 g / l 114,00 - 144,00
Erythrozyten (Er.) 4,03 10 ^ 12 / l 3,40 - 5,10
Hämatokrit 31.30% 27.50 - 41.00
MCV (durchschnittliches Volumen Er.) 77,70 bis 73,00 - 85,00
MCH (Hb-Gehalt in 1 Er.) 25,80 pg 25,00 - 29,00
MCHC (durchschnittliche Konzentration. Hb in Er.) 33,20 g / dl 32,00 - 37,00
Geschätzte Breitenverteilung
Erythrozyten, KV (RDW-CV)
13,10% 11,60 - 14,40
Blutplättchen 217,00 10 ^ 9 / l 217.00 - 497.00
Leukozyten 5,72 10 9 / l 5,50-15,50
Lymphozyten 1,98 10 9 / l 2,00 - 8,00
Monozyten 0,97 10 9 / l 0,00 - 1,10
Neutrophile 2,67 10 9 / l 1,50 - 8,50
Eosinophile 0,04 10 9 / l 0,00 - 0,70
Basophile 0,06 10 ^ 9 / l 0,00 - 0,20
Lymphozyten 34,60% 37,00 - 60,00
Monozyten 17,00% 3,00 - 9,00
Neutrophile 46,70% 28,00 - 48,00
Eosinophile 0,70% 1,00 - 5,00
Basophile 1,00% 0,00 - 1,00
ESR von 40,00 mm / h 2,00 - 10,00.

Urinanalyse
Urinfarbe gelb
Urin pH 6,00
Ud. Uringewicht 1020,00
Protein im Urin Negative g / l

es gibt nichts schwierigeres, als den "banalen" ORVI im Internet zu beraten

Das, was Sie beschreiben, geht nicht über ARVI hinaus. aber Sie müssen persönlich schauen

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit auf die Frage, Sergey.
1. Ich verstehe richtig, dass Blut viral ist und keine bakterielle Infektion vorliegt?
vielleicht ist dies ein banal orvi, aber die strömung ist ziemlich heftig - die temperatur hat sich nicht verändert. Ich habe die FAQ mehrmals gelesen und entsprechend den Empfehlungen gehandelt: Eine ausreichende Dosis von Nurofen oder Paracetamol hatte nicht die gewünschte Wirkung.
Ich wollte wirklich KEINE sogenannten lytischen Mischungen und sogar mit Prednison machen
2. Sagen Sie mir, was in der Zukunft zu tun ist, wenn: die Temperatur bei etwa 40,1 bis 40,3 liegt, die Kerzen von Nurofen 3 Stunden lang auf 39,7 sinken - dann steigt die Temperatur rapide an. zuerst 40,0, dann 40,1, 40,2.

mit Respekt und Dankbarkeit für Ihre Arbeit
Frohe Feiertage!

Danke für die Antwort, Sergey Alexandrovich!
Ich bin kein Arzt und verstehe, dass alles viel komplizierter ist. Nochmals vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Unsere Temperatur hat am Tag 5 nachgelassen.
Sag mir, pzhl.:
1. Wiederholte Gabe von Prednisolon in der Altersdosis und die zweifache Verabreichung von Lysemischungen hat einen erheblichen negativen Einfluss auf den Körper? Ich stelle eine Frage aus folgendem Grund: Nach einer Krankheit jammert das Kind, es wird schnell müde, das Weinen der Nacht ist erschienen, und wenn es einschläft, "bewegt" sich der ganze Körper sozusagen. dann bewegt sich der Griff, dann das Bein, dann der Griff wieder (mir scheint, dass er vorher anders eingeschlafen ist).
Ich fragte den Arzt im Krankenhaus nach Prednison, sie antwortete, dass er das zentrale Nervensystem nicht beeinträchtige.
2. über das Umwickeln mit einem kalten Handtuch - Wenn ein Kind vor Kälte zittert, wenn es um eine Decke gewickelt und gegen seine Mutter gedrückt wird, wird auch ein Wickel mit einem kalten Handtuch gezeigt? Wenn ja, wie kalt sollte das Handtuch sein? nass es unter warmem oder einfach nur kaltem Wasser? Wie viel Zeit sollte das Kind darin einwickeln? den Hals wickeln?

Im Allgemeinen haben wir versucht, physikalische Kühlmethoden anzuwenden - wir wischten uns ständig mit kaltem Wasser ab, was uns jedoch nicht half (((
Sergej Alexandrowitsch, kann ein Kind früher wieder eine Dosis Paracetamol / Ibuprofen erhalten, als durch die Anweisung vorgeschrieben? in dem Sinne, dass es schlimmer ist: die frühere Wiedereinführung von in der pädiatrischen Praxis zugelassenen Arzneimitteln (Ibuprofen senkte die Temperatur um 3 bis 3,5 Stunden) oder die Verwendung der sogenannten lytischen Mischung?

Nochmals DANKE Sergey Alexandrovich für Ihre Beratungen (ich lese viel), Sie vermitteln den Eindruck eines fürsorglichen, kompetenten, interessierten Spezialisten! Danke für deine Arbeit.

Ich habe versucht, Kinderarzt RMS in Nischni Nowgorod zu finden, leider.

2. über das Umwickeln mit einem kalten Handtuch - Wenn ein Kind vor Kälte zittert, wenn es um eine Decke gewickelt und gegen seine Mutter gedrückt wird, wird auch ein Wickel mit einem kalten Handtuch gezeigt? Wenn ja, wie kalt sollte das Handtuch sein?
Wie sich herausstellte, ist die Wirksamkeit physikalischer Methoden zur Verringerung von T: ad: höchst fragwürdig. In jedem Fall sollten Sie das verstehen, bis T zum so genannten steigt. Punkt "C", charakteristisch für ein bestimmtes Kind als Reaktion auf einen bestimmten Erreger, beginnt es nicht abzulehnen, egal welche Methode Sie zu reduzieren versuchen. Es ist sinnvoll, physische Methoden zur Reduktion von T nur dann zu verwenden, wenn sie dem Kind keine Beschwerden bereiten, und vor dem Hintergrund der Droge, die bereits dem Kind verabreicht wurde, um T zu reduzieren. Paracetamol (Nurofen) wird zuerst verabreicht und kann nach 20 Minuten physikalisch gekühlt werden. Das Wort "cool" bedeutet T Wasser ca. 37,5 Grad. Wenn ein Kind erkältet ist, muss es also nicht mit einem feuchten, kalten Handtuch umwickelt werden, und es ist besser, es mit einer Decke abzudecken und heißen Tee zu geben. Dies ist schlimmer: Die frühzeitige Wiedereinführung von in der Kinderpraxis zugelassenen Medikamenten (Ibuprofen senkt die Temperatur um 3 3,5 Stunden) oder die Verwendung der sogenannten lytischen Mischung?

Schlecht und das und mehr.

Danke für die Antwort, dr.Ira!

Ich verstehe, dass es keine einheitlichen Rezepte gibt, dass alles sehr schwierig ist und es für jede Situation schwierig ist, einen einzelnen Handlungsalgorithmus auszuarbeiten.
Aber ich bitte Sie sehr, bitte erklären Sie mir, wie ich mich als verantwortliche Mutter in der unter 1 beschriebenen Situation verhalte: Paracetamol und Ibuprofen am 2. Krankheitstag wurden die Temperatur für 3 Stunden herabgesetzt. dann wieder auf 40,3 und vielleicht höher.
In diesem Fall ist das Kind sehr schlecht, es hing wie ein Lappen an meinen Händen. Wie verhalte ich mich in dieser Situation? Welches der Übel sollte man wählen?

Mit Respekt und Dankbarkeit für Ihre Arbeit.

In diesem Fall ist das Kind sehr schlecht, es hing wie ein Lappen an meinen Händen. Wie verhalte ich mich in dieser Situation? Welches der Übel sollte man wählen?

Das Problem ist nicht T als solches. Das Problem liegt in der Ursache, die zu einer Zunahme von T führt. Verstehen Sie, dass T als Reaktion auf einen Virus oder eine Mikrobe an sich nicht dem Kind schaden kann. Alle diese engstirnigen Gespräche über "Herzschädigung" und "Schädigung des Gehirns" sind nichts weiter als ein engstirniges Gespräch. Auch fiebrige Krämpfe, die „sehr gruselig“ sind, schaden dem Kind nicht. Wenn Sie dies verstanden haben, werden Sie verstehen, dass es unmöglich ist, die Intervalle zwischen den Dosen von Antipyretika streng zu reduzieren, und es ist ebenso unmöglich, das Analginum des Kindes (es ist gefährlich) Diphenhydramin (es ist gefährlich und gibt oft parodoksalnoe Erregung) und but-shpa (es hat nichts mit der Reduktion von T zu tun) im Prinzip.)
Ein träge, giftig aussehendes Kind erfordert unabhängig von der Körpergröße T. eine interne Untersuchung und zusätzliche Untersuchungen, die auf den Ergebnissen der Untersuchung basieren.

Danke für die Antwort, dr.Ira!

1. Sag mir, pzhl, gibt es eine Chance, die Temperatur auf einen lebensbedrohlichen Wert zu erhöhen? wenn es eine solche Wahrscheinlichkeit gibt, wie soll man dann sein?
2. "Ein träge, giftig aussehendes Kind erfordert unabhängig von der Körpergröße T. eine persönliche Untersuchung und zusätzliche Untersuchungen, die auf den Ergebnissen der Untersuchung beruhen." - jetzt beobachte ich eine erhöhte Ermüdung und eine etwas verringerte Aktivität bei einem Kind, der Arzt hat uns beobachtet (es ist schwierig zu sagen, wie vollständig die Untersuchung war), nächste Woche nehmen wir die UAM der UA in Anspruch. Müssen wir noch etwas tun? EKG? oder andere?

1. Sag mir, pzhl, gibt es eine Chance, die Temperatur auf einen lebensbedrohlichen Wert zu erhöhen?
Bei gewöhnlichen Infektionen geschieht dies grundsätzlich nicht. Wenn Sie das Kind jedoch stundenlang in einem geschlossenen Auto bei T +35 Grad im Schatten lassen, stirbt das Kind an Hyperthermie und Gehirnschwellungen.
Nächste Woche nehmen wir die UAC, OAM. Müssen wir noch etwas tun? EKG? oder andere?

Ich sehe auf der Grundlage Ihrer Informationen keine Notwendigkeit für diese Analysen oder für andere. Aber ich sehe das Kind nicht, aber der Arzt vor Ort sieht es. Fragen Sie ihn, was er bestätigen möchte (ausschließen), indem Sie das Kind zu diesen Untersuchungen schicken.

Danke für die Antwort.

Gibt es eine Möglichkeit für die Mutter oder den Arzt, ob das Kind eine häufige Infektion hat oder nicht?
Ist es möglich, ein Medikament zu Hause zu haben (zum Beispiel Prednison oder etwas anderes) für den extremsten Fall (wenn plötzlich die Temperatur beispielsweise auf 41 oder höher steigt)?
Ich frage das alles nur deshalb, weil: ich versuche, die Information zu akzeptieren, dass die Temperatur keinesfalls heruntergepresst werden sollte. und ich bin bereit, einem Kind kein Antipyretikum vorzeitig oder in der Kinderpraxis nicht zu geben. Was aber, wenn es sich nicht um eine "übliche" Infektion handelt? Pah-Pah. um es nicht zu verhexen)

Danke für die Antwort, dr.Ira.
Und in der Achselhöhle - wie hoch ist die Grenztemperatur? (In den Arsch ist, soweit ich weiß, immer höher).
Im Krankenhaus erzählten sie uns - da eine regelmäßige Lysemischung Ihnen nicht hilft, müssen Sie Prednison nehmen. War es falsch?

Und in der Achselhöhle - wie hoch ist die Grenztemperatur? Das t in der Achselhöhle ist bei einem Erwachsenen etwa ein halbes Grad niedriger als im Rektum. Ihnen wurde bereits gesagt, dass das Messen von T in der Achselhöhle eines 11 Monate alten Kindes nicht informativ ist. Die Messung von T in der Achselhöhle wird nur auf dem Gebiet der ehemaligen UdSSR vorgenommen. In der übrigen Welt wird T entweder im Rektum (für kleine) oder im Mund (für ältere) gemessen. Natürlich gibt es alle Arten von elektronischen Geräten zum Messen von T in den Ohren, aus der Entfernung usw., aber alle
a) nicht informativ
b) werden hauptsächlich zur Beantwortung der Frage verwendet: Gibt es ein T oder nicht? Die Messgenauigkeit bei ihrer Verwendung ist äußerst fragwürdig.
Im Krankenhaus erzählten sie uns - da eine regelmäßige Lysemischung Ihnen nicht hilft, müssen Sie Prednison nehmen. War es falsch?

Wir sind 1 Jahr und 8 Monate alt. (11 Monate ist wahrscheinlich eine andere Frage)
Müssen wir im Arsch oder im Mund messen? elektronisches Thermometer
Ich habe fünf elektronische Thermometer zu Hause und alle sind nicht genau (sie zeigen selbst bei gesunden Menschen unterschiedliche Temperaturen), daher haben sie Quecksilber unter dem Arm gemessen. In unseren Apotheken gibt es entweder Quecksilber oder ungenaue elektronische Thermometer.

Als wir eine Temperatur hatten, beabsichtigten wir, ein 40,3 oder noch höheres Quecksilberthermometer unter den Armen zu verwenden. Ist es eine nicht lebensbedrohliche Temperatur?

Wenn wir uns, Gott verbieten, natürlich in einem Krankenhaus befinden - was kann ich sagen, dass die Verwendung von Prednison, einer lytischen Mischung, nicht gerechtfertigt ist?

Müssen wir im Arsch oder im Mund messen? elektronisches Thermometer
In den Arsch Mercury T in Tech. 1. Minute
Ist es eine nicht lebensbedrohliche Temperatur?
Ich habe diese Frage bereits beantwortet.

Was kann ich sagen, dass die Verwendung von Prednison, einer lytischen Mischung, nicht gerechtfertigt ist?

Nelson Lehrbuch der Pediatrix.

Tatsache ist, dass das Kind und die Kerzen mit großem Widerstand (Weinen, Winden, Fluchtversuch) und einem Quecksilberthermometer für 1 Minute in den Arsch eingeführt wurden - leider funktioniert es nicht.
Was würdest du empfehlen?

Was würdest du empfehlen?

Ich würde empfehlen zu verstehen, dass es manchmal notwendig ist, meinem eigenen Kind eine leichte Unannehmlichkeit und sogar ein wenig Schmerz zu bereiten, um später viel stärkere Schmerzen und ernstere Probleme zu vermeiden, als ein Thermometer (Kerze) in den Arsch zu stecken.

Es geht absolut nicht darum, dass ich dem Kind keine Unannehmlichkeiten bereiten möchte.
Tatsache ist, dass ich in diesem Fall Angst vor dem Risiko einer Perforation des Rektums und vor dem Risiko hatte, das Quecksilberthermometer zu Hause zu brechen (ein Quecksilberthermometer besteht aus Glas, und das Kind bricht aus, wackelt und wedelt mit den Armen. Mein Mann und ich konnten kaum eine Kerze in seinen Arsch legen und das Kind daran befestigen 1 Minute, damit er es nicht herauszieht / das Quecksilberthermometer bricht (riskant).
Ich habe bereits gelesen, aber jetzt habe ich die FAQs aktualisiert:
"Messung der Temperatur im Rektum.

Diese Messmethode wurde immer als die zuverlässigste angesehen [13,14]. Mehrere neue Studien haben jedoch einige Einschränkungen für die Verwendung gezeigt [13,14]. Tatsache ist, dass sich die Rektaltemperatur langsamer als die Innentemperatur des Körpers ändert und für eine längere Zeit hoch bleibt. Die ordnungsgemäße Temperaturmessung hängt auch von der Einstecktiefe des Thermometers, der Art der lokalen Durchblutung und dem Vorhandensein von Stuhlmassen ab. Viele Eltern empfinden diese Methode als unangenehm und Kinder mögen es nicht.

Die American Academy of Pediatricians empfiehlt, die Temperatur der Achselhöhle zu messen, um das Risiko einer Perforation des Rektums zu vermeiden [22], auch wenn diese Komplikation bei einem Fall pro zwei Millionen Messungen auftritt [23]. "

Als das Kind klein war - wir haben jetzt seine Temperatur rektal gemessen -, ist es technisch sehr schwierig.

Ich habe oben eine Frage gestellt, ich bitte Sie, nicht zu ignorieren:
1. Eine einmalige Injektion von Prednison in der Altersdosis und die zweifache Injektion der lytischen Mischung hat einen erheblichen negativen Einfluss auf den Körper?
Ich stelle eine Frage aus folgendem Grund: Nach einer Krankheit jammert das Kind, es wird schnell müde, das Weinen der Nacht ist erschienen, und wenn es einschläft, "bewegt" sich der ganze Körper sozusagen. dann bewegt sich der Griff, dann das Bein, dann der Griff wieder (mir scheint, dass er vorher anders eingeschlafen ist).
Ich fragte den Arzt im Krankenhaus nach Prednison, sie antwortete, dass er das zentrale Nervensystem nicht beeinträchtige. Ist es so?
2. Die Frage stellt sich von Anfang an: Brauchen wir nach dem Gebrauch dieser Medikamente und den beschriebenen Symptomen (tränenerfüllt, schnell müde, nächtliches Weinen, und wenn er einschläft, "bewegt" sich der ganze Körper sozusagen, um etwas zu tun? Tests zu bestehen? Inspektion durch Experten Ich lese, dass Analgin aus der lytischen Mischung die Blutbildung und andere Nebenwirkungen hemmt. Können / sollten wir etwas überprüfen?

Mit großem Respekt für Ihre selbstlose Arbeit

Frohe Weihnachten für Sie!

Hallo, lieber Dr. Rusmedserver!
Mit Ihrer Erlaubnis werde ich die Frage aus dem vorherigen Beitrag wiederholen (leider haben sie sie nicht beantwortet):
1. Eine einmalige Injektion von Prednison in der Altersdosis und die zweifache Verabreichung einer lytischen Mischung hat einen erheblichen negativen Einfluss auf den Körper des Kindes?
Ich stelle eine Frage aus folgendem Grund: Nach einer Krankheit jammert das Kind, es wird schnell müde, das Weinen der Nacht ist erschienen, und wenn es einschläft, "bewegt" sich der ganze Körper sozusagen. dann bewegt sich der Griff, dann das Bein, dann der Griff wieder (mir scheint, dass er vorher anders eingeschlafen ist).
Ich fragte den Arzt im Krankenhaus nach Prednison, sie antwortete, dass er das zentrale Nervensystem nicht beeinträchtige. Ist es so?
2. Die Frage stellt sich von Anfang an: Brauchen wir nach dem Gebrauch dieser Medikamente und den beschriebenen Symptomen (tränenerfüllt, schnell müde, nächtliches Weinen, und wenn er einschläft, "bewegt" sich der ganze Körper sozusagen, um etwas zu tun? Tests zu bestehen? Inspektion durch Experten Ich lese, dass Analgin aus der lytischen Mischung die Blutbildung und andere Nebenwirkungen hemmt. Können / sollten wir etwas überprüfen?

3. Und wir haben auch die KLA bestanden, sie hat 2 Wochen nach der Krankheit bestanden, schau, pzhl:

ESR in Panchenkov 8 mm / h 0 - 10
Leukozyten 8,50 10 * 9 / l 6,00 - 17,50
Erythrozyten 4,52 10 * 12 / l 3,80 - 4,80
Hämoglobin 117 g / l 110 - 140
Hämatokrit 33,2% 32,0 - 40,0
Das durchschnittliche Volumen der roten Blutkörperchen betrug 73,5 bis 73,0 bis 85,0
Der durchschnittliche Gehalt an Hämoglobin in Erythrozyten beträgt 25,9 pg 22,0 - 30,0
Die durchschnittliche Hämoglobinkonzentration in Erythrozyten beträgt 35,2 g / dl 32,0 - 38,0
Blutplättchen 385 10 * 9 / l 217 - 497
Neutrophilenanteil 35,0% 16,0 - 45,0
Lymphozytenanteil 52,9% 45,0 - 70,0
Monozytenprozentsatz 7,4% 4,0 - 10,0
Eosinophilen Prozentsatz 4,1% 0,0 - 5,0
Basophilen Prozentsatz 0,6% 0,0 - 1,2
Breite der Erythrozytenverteilungskurve, Koeffizient Variationen 13,50% 11,60-14,40

http://forums.rusmedserv.com/archive/index.php/t-219271.html
Weitere Artikel Über Allergene