DERMATITIS Ich teile Informationen.

Wahrscheinlich ist die Diagnose einer Dermatitis vielen mittlerweile vertraut. Ärzte verschreiben teure Creme und Salbe. Aber ich möchte mit dir teilen. Es gibt wunderbare und preiswerte Produkte, die für Kinder sicher sind, die ich ohne ärztliches Rezept verwende. Obwohl uns einmal ein Dermatologe davon erzählte.

Erstens ist dies eine normale Creme unter der Windel. Es enthält Zinkoxid, das Entzündungen lindert und die Haut beruhigt. Es kann nicht nur unter einer Windel verschmiert werden, sondern auch an jedem Körperteil, an Armen, Beinen, Rücken, Bauch und sogar im Gesicht. Ausgezeichnet entfernt Rötungen, leichte Entzündungen der Haut, auch bei allergischen Reaktionen! Ich benutze Ohrenmädchencreme.

Darüber hinaus gibt es eine ausgezeichnete Salbe, die nur Zinkoxid und Vaseline enthält. In einer Apotheke verkauft, der Durchschnittspreis von 20 Rubel.

Eine ausgezeichnete Behandlung bei Dermatitis.

Pharmakologische Wirkung: Entzündungshemmender Wirkstoff, wirkt trocknend, adsorbierend, adstringierend und antiseptisch. Bildet Albuminate und denaturiert Proteine. Wenn auf die betroffene Oberfläche aufgetragen, verringert sich das Phänomen der Exsudation, Entzündung und Irritation des Gewebes, bildet eine Schutzbarriere gegen die Wirkung von Reizstoffen.

Indikationen: "Windel" -Dermatitis, Windelausschlag, stachelige Hitze, oberflächliche Wunden, Verbrennungen, Dermatitis, ulzerative Hautläsionen, Dekubitus; Ekzem im akuten Stadium, Herpes simplex, Streptodermie, trophische Geschwüre.

In zwei Formen verkauft.

Viele haben von Skin-Cap-Salbe gehört, sie kostet ungefähr tausendeinhalb. Aber sie hat ein wunderbares russisches Gegenüber. Zinocap

Pharmakologische Wirkung
Zinkap ist ein Dermatoschutzmittel. Es hat eine antimikrobielle, bakteriostatische, antimykotische, fungistatische, antiseborrhoische und anti-persioatische Wirkung.

Hinweise
Psoriasis, einschl. Kopfhaut, Seborrhoe, Schuppenbildung, Ekzem, Juckreiz, Dermatitis, atopische Dermatitis, Entzündungen und verstärktes Abschälen der Haut; Krankheiten, die durch Bakterien Pityrosporum verursacht werden (flechtenfarbene Läsionen, seborrhoische Dermatitis). Zinocap ist dreimal billiger, hat aber genau die gleichen Eigenschaften wie die Hautkappe.

Wenn die Entzündung stark ist, mische ich die Creme unter der Windel und einen Tropfen Apfelsaft (oder eine andere Hormonsalbe) auf meiner Handfläche. Am nächsten Tag keine Spur von Entzündungen!

Bleibt eine trockene Kruste nach der Behandlung übrig, können Sie sie mit Methyluracilsalbe salben. Diese Salbe macht die Haut bei Dermatitis perfekt weich. Die Krusten werden weich und nach ein paar Tagen werden sie glatt und gehen durch! Es sollte in der Apotheke durchschnittlich 30 Rubel sein.

Wir verwenden auch die Salbe Akriderm.

Allergische Hautkrankheiten (einschließlich akuter, subakuter und chronischer Kontaktdermatitis, professioneller Dermatitis, seborrhoischer Dermatitis, atopischer Dermatitis, Sonnendermatitis, Neurodermitis, Pruritus, dyshydrotischer Dermatitis, Ekzem); akute und chronische Formen nicht allergischer Dermatitis; Psoriasis.

Der Durchschnittspreis in einer Apotheke beträgt 80 p.

Diese Salbe ist anders, mit Indizes. Sie ist teurer. Regelmäßige Salbe kostet nicht mehr als 100 p.

Mädchen, beeile dich nicht, teure Salben zu kaufen. Ich bin kein Arzt, teile aber nur meine Erfahrungen. Lesen Sie daher die Anweisungen und Kontraindikationen sorgfältig durch. Kann individuelle Intoleranz sein. Oder fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie diese Salben anwenden können. Vergessen Sie nicht, dass Salben Teil einer komplexen Therapie sein sollten.

Ich hoffe jemand wird sich als nützlich erweisen. Weitere Informationen zu all diesen Salben finden Sie im Internet.

http://www.baby.ru/blogs/post/141805063-10967029/

Wie und was bei Dermatitis bei Kindern zu behandeln ist

Junge Eltern, besonders diejenigen, die mit Dermatitis konfrontiert sind, interessieren sich für welche Art von Krankheit? Kontaktdermatitis ist eine spezifische Manifestation auf der Haut an Orten, an denen ein Reizstoff vorhanden war.

Es sollte sofort gesagt werden, dass, wenn die Eltern darauf geachtet und rechtzeitig gehandelt haben, alles in einem günstigen Ergebnis endet.

Wenn Sie den Kontakt des Babys mit dem Allergen ausschließen, verschwindet die Krankheit oft ohne besondere Behandlung von selbst. Es gibt solche Typen:

  • einfach - Symptome manifestieren sich unmittelbar nach dem ersten Kontakt mit dem Reiz;
  • allergisch - entwickelt sich nicht sofort, es kann mehr als eine Woche dauern, bis Symptome auftreten.

Allergische Dermatitis ist durch einen entzündlichen Prozess gekennzeichnet, der auf der Haut eines Kindes auftritt.

Gründe

Kontaktallergische Dermatitis entwickelt sich als Folge von Hautreizungen. Entzündungen, die auf der Haut des Kindes auftreten, führen zur Manifestation von Lymphokin. Es entwickelt sich auch dann, wenn Kratzer oder Abrieb auf der Haut oder Verbrennungen auftreten.

Es kann sich auch nach Einnahme von Medikamenten manifestieren, insbesondere bei antimikrobiellen. Ein weiterer Grund für die Entwicklung dieser Krankheit sind Chemikalien. Es können Kosmetika und Waschpulver sowie Farbstoffe mit Konservierungsmitteln und vieles mehr sein.

Die Krankheit kann auch bei einem Kind aufgrund der folgenden Faktoren auftreten:

  • Kälte oder Hitze beeinträchtigen die Haut von Kindern;
  • neue Kleidung;
  • Windeln;
  • Gegenstände aus Metall;
  • Pflanzen und Insekten.

Hauptsymptome

Die wichtigsten Anzeichen der Krankheit: Rötungen und Blasen auf der Haut, wo das Allergen betroffen ist. Dermatitis ist oft die Haut des Gesichts und der Hände, sie kann sich aber auch am Rücken oder an den Beinen befinden. Bei Kindern kann auf dem Kopf eine andere Art von Dermatitis auftreten - Seborrhoe. Hautausschläge sind meistens symmetrisch und haben eine ausgeprägte Schwellung - all dies führt zur Bildung von Blasen, die sich nach einiger Zeit öffnen und als Folge erosive nasse Stellen auf der Haut bilden.

Kontaktdermatitis bei Kindern kann auch zu ekzematischen Exazerbationen führen. Das Foto zeigt, dass dies eine schwere Manifestation der Krankheit ist, die eine richtige und wirksame Behandlung erfordert.

In diesem Fall wird das Kind eine Verletzung des Allgemeinzustandes entwickeln, es kann weinerlich und depressiv sein, schlecht schlafen und nervös sein.

Wenn die Behandlung korrekt durchgeführt wird oder zumindest den Zustand nicht schädigt, lässt die Schwellung nach einigen Tagen nach, das Peeling löst sich auf und die Haut wird blass. Es dauert einige Tage, bis der Entzündungsprozess durchlaufen wird.

Allergische Kontaktdermatitis bei einem Kind kann sehr ausgeprägte Symptome haben oder verborgen sein - je nach den Merkmalen des Organismus ist jede Manifestation individuell. Bei Kindern kann es zusätzlich zu den oben genannten Symptomen zu solchen Symptomen kommen:

  • brennendes Gefühl;
  • Juckreiz;
  • Schmerzen an Stellen der Verletzung;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Rötung

Beginnt die Zeit nicht mit der therapeutischen Behandlung, so können bei einer Erkrankung des Gesichts Spuren wie z. B. Naevus pigmentosus verbleiben.

Abhängig von der Form der Krankheit kann die Krankheit in zwei Arten unterteilt werden:

Behandlung

Wenn Sie sofort auf die Manifestationen der Dermatitis achten, kann die Behandlung hauptsächlich reduziert werden, um den Stimulus aus dem Leben von Kindern zu befreien. Wenn Sie diese Anforderung erfüllen, benötigen Sie keine ernsthafte Behandlung, da die Entzündungsausbrüche ohne den Eingriff von Medikamenten vergehen.

Kinder, die anfällig für diese Krankheit sind, sollten ihr Leben lang vor Allergenen geschützt werden. Es gibt zwar Fälle, in denen das Kind nicht vor dem Kontakt mit dem Allergen geschützt werden kann.

In diesem Fall ist die Behandlung kranker Kinder notwendig. Das erste, was ihnen zugeschrieben wird, sind Medikamente, die eine Antihistaminwirkung haben. Der Vorteil ist ihr breites Sortiment: Jeder Elternteil kann ein geeignetes Medikament für sein Kind auswählen, zumal sie wie andere Medikamente zur Behandlung von Dermatitis keine Verschreibungen benötigen.

Der Nachteil ist, dass in diesem Fall Kinder, die eine allergische Kontaktdermatitis entwickeln, sich für Erwachsene entscheiden können, selbst zu behandeln, ohne einen Arzt zu konsultieren. Dies ist ein großer Fehler. Denn eine falsche Salbenwahl kann die Krankheit nur verschlimmern.

Die Krankheit erfordert, dass die Behandlung genau auf den Bereich der Haut gerichtet ist, in dem der Entzündungsprozess stattfindet. Die Behandlung erfordert ein Antihistaminikum. Dieses Werkzeug kann Diazolin sein, dessen Preis für jede Person verfügbar ist. Die Dosierung ist wie folgt:

  • für Kinder unter 12 Jahren - 0,025-0,05 täglich 1-3 Tabletten;
  • für Kinder über 12 Jahre - 0,05-0,2 täglich 1-3 Tabletten.

Der Preis für Diazolin variiert im Bereich von 60-100 Rubel. Neben Antihistaminika werden auch entzündungshemmende Salben verschrieben. Dies kann eine Flucinar-Salbe sein, deren Preis etwa 200 Rubel betragen wird. Es hat Glukokortikoide in seiner Zusammensetzung - sie regenerieren das Hautgewebe und reduzieren die Schwellung.

Wenn die Haut während des mechanischen Abriebs beschädigt wurde, sollten Sie die übliche Salbe verwenden, die Zink enthält. Von den preiswerten Zink enthaltenden Mitteln kann die Schwefelsalbe erwähnt werden, deren Preis 60-90 Rubel beträgt.

Dies sind die Hauptbehandlungsmethoden, aber es sollte nicht gesagt werden, dass es sich nicht lohnt, ein Kind zu Hause zu behandeln, ohne einen Arzt zu konsultieren. Erst nach Diagnose und Analyse kann die Ursache der Erkrankung aufgezeigt werden.

Wenn der Reizstoff die Haut der Krümel zu lange oder zu stark beeinträchtigt hat, kann dies schwerwiegende Folgen haben: eine Infektion des Gewebes, eine Nekrose der Zellen. Dermatitis kann auch in eine chronische Form übergehen. Wenn das Allergen nicht rechtzeitig erkannt wird, ist ein dauerhaftes Wiederauftreten möglich. Bei den ersten Anzeichen sollten Sie sich an das Krankenhaus wenden, wo sie die Quelle der Irritation identifizieren können. Wenn der Kontakt mit dem Reizstoff vollständig ausgeschlossen ist, ist die Behandlung erfolgreich und Rückfälle des Kindes werden nicht gefährdet.

http://snovenie.ru/kak-i-chem-lechit-kontaktnyi-dermatit-y-rebenka.html

Hormonelle Medikamente Schering AG Elocom (Elocom) - Rückblick

Wenn Sie Kontaktdermatitis finden! Ausführliche Besprechung + Foto

Hallo mein Schatz. Vor einem Monat habe ich mich mit Dermatitis getroffen und heute bin ich bereit, meine Erfahrungen bei der Bekämpfung dieses kleinen angenehmen Phänomens zu teilen.

In meinem Fall Kontakt Dermatitis. Reaktion auf Haushaltsgummihandschuhe mit Talkum. Ich habe sie zwei Jahre lang ununterbrochen benutzt, mit jeder Arbeit, die täglich mit Wasser zu tun hatte. Und vor einem Monat fiel mir auf, dass ein kleiner Fleck auf meiner Hand auftauchte, zu Beginn juckte es ein wenig, und es wurde von Tag zu Tag größer.

Anfangs habe ich dem keine Bedeutung beigemessen, es störte mich nicht sehr und irgendwie versuchte ich es selbst zu behandeln. Ich reibe es mit Alkohol ein, dann mit Tsindol. Ich suchte im Internet nach Informationen mit ähnlichen Symptomen (und übrigens fiel sogar der Verdacht auf Kontaktdermatitis) und wartete darauf, dass es von selbst aussah. Und der Fleck ging wirklich vorüber. wie ich später merkte, bevor ich die Handschuhe zum ersten Mal anzog. Sobald ich sie angezogen habe, fing alles an zu jucken, errötete und wurde größer. Und jetzt, als es bereits von einer besonders auffälligen Größe wurde und die gleichen Symptome auf dem Sekundenzeiger auftraten, lief ich zu einem Dermatologen (drei Wochen später).

Der Dermatologe stellte sofort fest, dass es sich um eine Kontaktdermatitis handelte, und verschrieb mir Kestin-Tabletten, Elok- und Lokobeyz-Creme.

In meinem Fall bin ich dankbar für dieses Tool! Nach 2 Tagen Anwendung auf der Haut war keine Spur von "ehemaligem Luxus" zu sehen.))) Beim letzten Mal musste ich meine Hände verstecken, es war immer ein obsessives Gefühl, dass jeder diese Stellen wahrnahm (wer mit Dermatitis vertraut ist) und nicht jeder Verständnis zeigen, viele haben Angst vor dem Unbekannten. Diese Creme hat sofort geholfen. Die Symptome kehrten nicht zurück (die Latexhandschuhe mit Talkumpuder wurden ohne Latex oder Talk an ihre Stelle geworfen.)

Das einzige, was ich beachten möchte, ist, dass ich es viermal anwenden musste, dies ist nicht so viel, aber man darf nicht vergessen, dass es sich um ein Hormonarzneimittel handelt! In einer anderen Situation, in der eine längere Behandlung erforderlich wäre, könnte sie sich auf andere Weise manifestieren.

Die Creme ist nicht sehr dick und wird zweimal täglich mit einer dicken Schicht aufgetragen. Vollständig absorbiert Es gibt keinen unangenehmen Geruch.

Vielleicht könnte in meinem Fall eine andere Lösung gefunden werden. Das Tool ist nicht billig, aber es kam mir ein paar Mal gut an, der Rest des Inhalts ist zur Veröffentlichung bestimmt.

http://irecommend.ru/content/esli-zastal-kontaktnyi-dermatit-podrobnyi-otzyv-foto

Kontaktdermatitis

Hallo liebe Experten! Ich brauche wirklich deine Hilfe. Tochter ist 8 Monate alt. HB, in 6,5 Monaten begannen wir mit der Fütterung, Verstopfung und Ausschlägen, die besprochen werden. Hautausschlag schon einen Monat, die Tochter wird nicht gestört. Wir verwenden nur Feuchtigkeitscreme. Köder trotzdem abgesagt, drei Wochen gewartet, nichts hat sich geändert, also kehrten sie zurück. War neulich beim Dermatologen. Es gibt eine Diagnose und ein Rezept. Die Diagnose lautet "Einfache reizbare Kontaktdermatitis". Die Behandlung wird wie bei Kontaktallergien vorgeschrieben. Informationen hierzu finden Sie in Ihrem Forum unter http://forums.rusmedserv.com/showthread.php?t=106821, dem ich mehr vertraue. Seien Sie bitte so nett zu kommentieren.

Wenn die Fotos nicht informativ sind, werden wir versuchen, es besser zu machen.
[Links nur für registrierte Benutzer verfügbar]
[Links nur für registrierte Benutzer verfügbar]
Einfache reizbare Kontaktdermatitis.
1. Äußerlich:
Creme Advantan 2 mal täglich für 5 Tage
3 Tage lang 2-mal täglich Zinkpaste
Salbe-Bepanten 2-mal täglich oder Special Cream Emolium
2. Innen:
Zyrtec 5 Tropfen 1 Mal pro Tag für 10 Tage.
Wir haben alle verordneten Medikamente, der Ehemann hat Kontaktdermatitis.
Ich hoffe wirklich auf eine Antwort und warte geduldig. Danke Ihnen.

http://forums.rusmedserv.com/showthread.php?t=343750

Kontaktdermatitis

unangenehmer Hautausschlag an den Händen

Oh Mädchen, jetzt erinnere ich mich - lass uns sofort mit allen teilen. Ein bekanntes Kind wurde krank (Junge - 2 Jahre). Die Wunde schien Dermatitis, tpatichesky oder atopisch zu sein - ich erinnere mich nicht an den genauen Namen. Das Wichtigste bei dieser Krankheit ist also eine Diät, es gibt ausgezeichnete Empfehlungen und hier www.google.ru/search.. Die Hauptsache ist, die Zeit abzuwarten, in der das Baby anfängt zu essen, was es ihm gibt und nicht das, was lecker ist. Ein paar Mal saß ich bei ihm und dachte, dass ich taub war, weinte und nicht essen wollte)))

Die Ernährung ist natürlich wichtig, aber atopische Dermatitis wird von Hautjucken und Hautausschlägen begleitet, aber dieses Problem muss durch spezialisierte Mittel wie Acriderm gelöst werden, die die Unversehrtheit der Haut wiederherstellen. Anschließend muss der Zustand der Haut überwacht und gegebenenfalls mit Feuchtigkeit versorgt werden.

wer macht süchtig? Bei Akriderma gibt es eine Verwendungsweise, bei der Suchtverhalten nicht vorkommt. Tatsächlich wird die Haut gut wiederhergestellt. Und die Dermatitis muss in einem Komplex behandelt werden, der eine Diät kombiniert und die Ursache der Dermatitis beseitigt. Und für viele Kinder sollte diese Zeit einfach überwachsen sein.

Woher kommt diese Figur? Bei Kindern wird die Salbe mit dem Hormon als Mindestdauer verwendet, bei Erwachsenen bis zu 3 Wochen. Im Gesicht bis zu 5 Tagen.

Nun, das ist nicht die Wahrheit in letzter Konsequenz.)) Tatsächlich kennen wir die Individualität nicht. Es gibt viele Fälle, in denen die Leute wirklich nur die Salbe und alles ändern und dies als Behandlung betrachten. Dermatitis erfordert einen integrierten Ansatz mit Änderungen in der Ernährung, dem Lebensstil, den Gewohnheiten usw. Und wer ist dieser einzige Teil der Behandlung, um das Hautproblem zu beseitigen?

Nun, wahrscheinlich, weil die Anweisungen grau sind))) Ich erzähle Ihnen mehr und ich habe keine Angst vor Salben mit Antibiotika))))

Ich verstehe ehrlich nicht, worum es bei dem Streit geht? Ich unterstütze auch die Verschreibung dieser Salben durch den Arzt und als Bestandteil einer komplexen Therapie. Die Behandlung solcher Krankheiten wie Psoriasis, Dermatitis, Ekzem sollte komplex sein.

Ich brauche nicht zu lesen, ich habe Leute um mich, die krank sind und durch eine lange Auswahl von Behandlungen ihre Krankheiten in Remission bringen, und derselbe Wirkstoff war Teil der Behandlung.

Ich habe Ihnen oben bereits erklärt, warum genau die Abhängigkeit erscheint und wie sie gebildet wird, damit dies nicht nur erforderlich ist, um den Anweisungen zu folgen. Und stieg auf Mom, die wer war
Selbstmedikation IMHO nicht wert

Wenn Sie lesen, was ich oben geschrieben habe, würden Sie sehen, worüber ich schreibe, dass jede Dermatitis eine komplexe Behandlung ist, in Bezug auf den Kontakt - dies ist in erster Linie die Beseitigung des Reizes, dann die Entfernung der Sensibilisierung des Körpers. Acridem ist eine Behandlung für ein Problem auf der Haut, insbesondere wenn, wie häufig, eine bakterielle oder Pilzinfektion eingetreten ist.

Ich habe Ihnen oben bereits erklärt, warum genau die Abhängigkeit erscheint und wie sie gebildet wird, damit dies nicht nur erforderlich ist, um den Anweisungen zu folgen. Und stieg auf Mom, die wer war
Selbstmedikation IMHO nicht wert

Wenn Sie lesen, was ich oben geschrieben habe, würden Sie sehen, worüber ich schreibe, dass jede Dermatitis eine komplexe Behandlung ist, in Bezug auf den Kontakt - dies ist in erster Linie die Beseitigung des Reizes, dann die Entfernung der Sensibilisierung des Körpers. Acridem ist eine Behandlung für ein Problem auf der Haut, vor allem wenn, wie dieses h.

http://eka-mama.ru/forum/part16/topic353425/

Behandlung von Kontaktdermatitis bei Erwachsenen und Kindern in verschiedenen Stadien der Erkrankung

Kontaktdermatitis ist die Reaktion der Haut auf Reize. Die Behandlung sollte umfassend sein: vom Ausschluss von Allergenen und Hygiene bis zur Verwendung von Salben und Vitaminen.

Kontaktdermatitis ist die Reaktion der Haut auf Reize.

Sehr oft beginnt sich die Pathologie bei Menschen zu entwickeln, die aufgrund ihrer Arbeit ständig mit verschiedenen Chemikalien in Kontakt kommen müssen.

Dies schließt auch diejenigen ein, die mit Pflanzen oder Drogen arbeiten. Ordnen Sie die gefährlichsten Substanzen für die menschliche Haut zu, die eine Reaktion auslösen - Kerosin, Säure, Crotonöl, Kalk und andere.

Befindet sich eine Chemikalie einmal in der Kleidung, kann sie Allergien auslösen, meistens ist sie jedoch unbedeutend und geht ohne Behandlung von selbst aus. Wenn die Kontakte mit der Chemie jedoch konstant sind, kann die Haut nicht nur mit Rötung und Hautausschlag, sondern auch mit Ekzemen, Geschwüren und Rissen reagieren.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?


Der erste und wichtigste Punkt bei der Behandlung von Kontaktdermatitis ist die Beseitigung des Kontakts mit schädlichen Substanzen.

Wenn die Krankheit von der Tatsache herrührt, dass die Person Schmuck trägt, muss sie damit aufhören.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, den Kontakt mit Chemikalien zu unterbrechen, da dies am Arbeitsplatz erfolgen sollte, sollten alle Manipulationen mit ihnen strikt mit Handschuhen, Kleidung, Brille oder Maske durchgeführt werden.

Wenn sich die Substanz plötzlich aus Versehen auf der Haut oder auf der Kleidung befindet, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Waschen Sie die Haut, wo die Chemikalie unter fließendes Wasser geraten ist
  2. Nach dem reichlich Seife und Waschen
  3. Trockne deine Haut mit einem Handtuch

Wenn die Allergie auf dem Körper durch die Verwendung verschiedener Reinigungsmittel und Reinigungsmittel zu Hause entstanden ist, sollten sie sofort aufgegeben werden.

Gleiches gilt für allergene Lebensmittel. Diejenigen, die allergisch auf Nickel reagieren, sollten alle Produkte ausschließen, in denen sie enthalten sind. Genauer gesagt:

Arzneimittel


Wenn wir über Medikamente bei der Behandlung der Kontaktform der Dermatitis sprechen, dann handelt es sich dabei um Antihistaminika.

  • Zu den neuen bewährten Medikamenten gehören Erius, Telfast und Zyrtec. Diese Arzneimittel verursachen keine Nebenwirkungen vom Körper.
  • Die vorherige Generation von Medikamenten, die zur Behandlung von Allergien verschrieben wurden, umfasst Diphenhydramin, Suprastin oder Tavegil

Aber sie haben ihre Nachteile, da die Aufmerksamkeitskonzentration einer Person abnimmt, sie zum Schlafen neigt und der Körper träge wird.

  • Unter den Medikamenten, die zu Corticosteroiden gehören, können Elok und Advantan identifiziert werden
  • Wenn die Krankheit in eine schwere Form übergegangen ist, müssen Medikamente, die Hormone enthalten, behandelt werden

Bei Bedarf können die Papeln mit einer Nadel geöffnet werden und bereits nachdem sie mit Burovs Flüssigkeit behandelt wurden. Ein solches Verfahren sollte jedoch nur von einem Arzt oder auf dessen Empfehlung durchgeführt werden, ansonsten besteht ein hohes Infektionsrisiko.

Nachdem die Problemläsionen behandelt wurden, wird die Haut gegen den Angriff schädlicher Mikroorganismen immun. Das Verfahren muss alle 2-3 Stunden durchgeführt werden. Dieses Medikament verhindert Hautnekrosen, Eiteransammlungen und die Bildung von Sepsis.

Salbe für Kontaktdermatitis


Bei der Dermatitis werden verschiedene Salben und Cremes zur Behandlung der Dermatitis verordnet, am häufigsten jedoch mit Glucocorticoiden.

Ihre Auswirkungen auf die Pathologie können stark, schwach und mäßig sein. Jedes Mal, wenn die Salbe anders verordnet wird, hängt alles von einer bestimmten Person, ihrem Krankheitsstadium und dem allgemeinen Zustand des Körpers ab.

Solche Medikamente helfen sehr gut bei der Behandlung von Juckreiz, entzündlichen Prozessen und Ödemen. Sie zerstören auch schädliche Mikroflora.

Die Salbe der schwachen Wirkung ist Hydrocortison.

Alle anderen Medikamente können auf moderate und starke Auswirkungen auf die Pathologie zurückgeführt werden. Es ist nämlich:

  • Arzneimittel mit starker therapeutischer Wirkung - Alupent, Flutsinar, Kutivate, Latikort;
  • Mittelschwere Medikamente - Deperzolon, Dermatop, Prednisolon;
  • Hochwirksame Medikamente - Dermoveyt und Haltsiderm.

Wenn die Medikamente eine starke Wirkung haben, werden sie langsam von der Haut aufgenommen. Sie haben jedoch eine gute lokale therapeutische Wirkung, aber auch unerwünschte Reaktionen werden nicht beeinträchtigt.

Schwache Medikamente haben ein schwach ausgeprägtes Ergebnis, sie haben jedoch weniger negative Nebenwirkungen.

Wenn wir über nicht-hormonelle Medikamente sprechen, die am häufigsten verschriebenen Medikamente, die mit Juckreiz und Entzündungen fertig werden.

Ein solches Medikament wie Radevit hat eine kombinierte Wirkung. Es enthält die Vitamine A, E, D. Es hat eine heilende, regenerierende Wirkung auf die Haut. Es wird hydratisiert und gesund. Es hilft auch, die Haut weniger zu altern.

  • Zinksalbe

Zinksalbe enthält ein Oxid einer Substanz und wird lange verwendet, bis alle Anzeichen einer Dermatitis verschwinden. Übernehmen Sie es 1-3 mal am Tag.

Auch ein Medikament wie Fenistil hat sich bei der Behandlung von Dermatitis bewährt. Die Wirkung nach der Einnahme des Medikaments macht sich bereits nach wenigen Stunden bemerkbar. Um die Wirkung des Medikaments noch stärker zu beeinflussen, sollte die Behandlung viermal täglich durchgeführt werden.

Gleichzeitig kann es jedoch Allergien auslösen. Daher müssen Sie vor dem Auftragen die Haut überprüfen und eine kleine Fläche ausbreiten.

Volksmedizin

  • Kartoffelsalbe

Zu den Rezepten der traditionellen Medizin, um mit Kontaktdermatitis fertig zu werden, isolierte Kartoffelsalbe. Um es herzustellen, müssen Sie 100 Gramm Kartoffeln nehmen, auf einer feinen Reibe mahlen und dann einen Teelöffel Honig zu der Masse hinzufügen. Verwenden Sie dieses Produkt in den betroffenen Bereichen als Kompresse.

Verschiedene Öle haben sich auch in der Pathologie sehr gut bewährt. Besonders wirksam sind Öle und Extrakte aus Hypericum und Hagebutte.

Merkmale der Behandlung in der Kindheit

In Bezug auf Kleinkinder haben sie häufig Allergien gegen synthetische Kleidung und den reichlich vorhandenen Gebrauch von Cremes.

Bei der Entstehung einer Dermatitis muss zunächst der Hautkontakt mit dem Allergen umgehend beseitigt werden.

In der Regel reicht dies aus, um die Krankheit von selbst zu überwinden. Man kann darüber sprechen, warum Kinder an den ersten Allergiesymptomen allergische Dermatitis haben: Ein Hautausschlag erschien am Körper, Blasen, Rötung und Juckreiz traten an den Stellen auf, an denen die Haut mit Kleidung oder einer anderen Substanz in Kontakt gekommen war.

Eine medikamentöse Behandlung junger Patienten ist in der Regel nicht vorgeschrieben.

Damit Ihr Kind schneller von Dermatitis befreit werden kann, wird ein Arzt die Eltern beraten. Es besteht darin, den Kohl an Stellen aufzutragen, an denen ein Hautausschlag vorliegt. Sie können auch Kompressen mit den geriebenen Karotten herstellen.

Naturarzneimittel wirken sanft, verursachen keine Nebenwirkungen und können Schadstoffe gut von der Haut entfernen.

Es ist erwähnenswert, dass unabhängig davon, ob ein Kind allergisch ist oder nicht, seine Ernährung korrekt und ausgewogen sein muss. Die Diät sollte Früchte (Äpfel), Getreide, gekochtes Fleisch (Rindfleisch), Gemüse enthalten. Auch sollte in Essen und Suppen sein. Es ist am besten, sie zu pürieren.

Und natürlich sollte es im Kleiderschrank des Kindes keine synthetischen Dinge geben.

Nur natürliche Stoffe. Kleidung sollte die Handlungen des Babys nicht behindern. Zum Waschen nur natürliche Seife und hypoallergene Pulver verwenden.

Video-Beratung von Ärzten über die Krankheit

Erfahren Sie mehr über Kontaktdermatitis, ihre Ursachen, Symptome und Behandlungsmethoden von den berühmten Ärzten des ersten Kanals im Video.

http://pro-kozhu.ru/dermatity/chem-lechit-kontaktnyj-dermatit.html

Kontakt Dermatitis

Guten Tag, bitte helfen Sie mit Rat.

Ursprünglich hatte die unproblematische Haut näher zum Trocknen. Die Krankheit begann vor 2 Jahren mit dem Auftreten von starker Trockenheit und Abplatzungen an den Lippen (meist in den Ecken). Die Haut war rot und wund.
Bei der örtlichen KVD wurde für 5 Tage Akriderm-GK 2p pro Tag bestellt. Dann wusste ich nicht, dass die Hormone nicht auf das Gesicht aufgetragen werden können, das Ergebnis ist ausgezeichnet. Später, manchmal (selten), wendete sie nicht länger als 1 Tag Acriderm im Gesicht an.
Nach einem halben Jahr nach den Problemen mit dem Peeling gingen Pickel auf Wangen und Stirn. Jucken Sie nicht, jucken Sie nicht, brennen Sie nicht, fackeln Sie nicht auf.
1) Der erste Arzt (ein Dermatologe der Klinik Skandinavien) sagte "allergisch" und empfahl, keine roten Früchte und Enterosgel-Kurs zu sich zu nehmen. Es hat nicht geholfen.
2) Als nächstes kam ein anderer Arzt, der eine atopische Dermatitis diagnostizierte und einen Monat lang einen Rosamet-Kurs im Gesicht verordnet hatte. Die Verbesserung war jedoch unbedeutend und verschwand nach Absetzen des Medikaments.
3) Der dritte Arzt diagnostizierte Dermatitis und verordnete Unidox Solutab-Kurs (1 Monat bei 100 mg pro Tag), Azelik 2p pro Tag, La Rosh Posei Toleran Gesichtswaschmittel und Feuchtigkeitscreme. Die Haut war super, aber das Antibiotikum, wie ich es verstand, wurde in einer zu großen Dosis verschrieben. Nach der Abschaffung der Drogen kehrte alles zurück.
Periodisch aufgetragener Azelik im Gesicht, wirkt auch, aber nicht von Dauer.
4) Vor einem Monat wandte sie sich an einen anderen Professor. Sie erzählte die Geschichte, setzte "Rosacea in Frage" und "Kontaktdermatitis" auf die vorherige Behandlung. Protopic zugewiesen 0,1% 2 Wochen bei 2p / Tag und 1 Woche bei 1p / Tag. Parallele La Rosh Pose. Auf dem Protop fühlte sich die Haut wie Wellen an - entweder eine große Wirkung oder eine Verschlechterung. In regelmäßigen Abständen gab es Flecken und ging sofort vorbei. Extrem starke Reaktion auf Alkohol ist vollständig ausgeschlossen.
5) Gestern war wieder bei seinem Empfang. Er stornierte das Protopic, bestätigte das "Steroid Rosacea" und ernannte Metrogil pro Tag für eine Nacht (eine Stunde vor der Feuchtigkeitspflege) und Unidox Solyutab für 1/4 Tabl 2 P pro Tag. Das alles für einen Monat. Plus eine Kolloidmaske aus dem Gesicht.

Sagen Sie mir, ist es Ihrer Meinung nach wert, diese Option zu versuchen oder einen anderen, bereits sechsten Arzt zu suchen?

Hinzufügen. Einführend - Helicobacter wird (3+) nicht behandelt. Ich befolge die Diät nicht streng (ich rauche nicht, Fett und Würzig fehlt, Kaffee auch, aber ab und zu süß und Mehl). Ich fühle, dass die Reaktion der Haut zu essen ist. Klinisch und chemisch Blutbild ist normal. Nieren / Leber / Schilddrüse / Hormone - keine Auffälligkeiten. Ich trinke OK Logest, aber kaum die Wirkung davon, weil Die Laufzeit beträgt nur ein halbes Jahr.

http://beauty.net.ru/forum/forum164/topic87458/messages/

Allergische Dermatitis

# 1 Berberitze @

# 2 Helen

# 3 Lelenka

Ich hatte einen Fleck auf der Hand: trockene Haut, die gelegentlich Risse bildet und kleine Flecken, die jucken. Ich ging zum Arzt, er warf einen kurzen Blick und entlud Neodermsalbe. Wenn gefragt, was die Krankheit, sagte, dass allergische Dermatitis. Sie können sagen, dass ich in einer Minute ein Medikament diagnostiziert und verschrieben habe. Salbe half nicht.

Kann ich diese Krankheit irgendwie selbst heilen und wie kann ich die Ursache der Krankheit feststellen?

Ich möchte nicht noch einmal zum Arzt gehen. Er wird wieder etwas Salbe verschreiben, aber Sie wollen nicht alles, was sich in der Apotheke befindet, an sich selbst ausprobieren. Ich selbst kann willkürlich behandelt werden.

# 4 Helen

# 5 Berberitze @

Und für das Gesicht, das Sie außer Rosemet-Creme verwenden können?
Ich rieb mehrmals mit einem Stück Kalziumchlorid, und meine Haut begann sich abzuziehen - das bedeutet, dass die Heilung nahe ist oder ist es im Gegenteil besser, sie nicht mehr zu verwenden?

Auch ich, der Arzt, untersuchte kurz, es scheint, als ob die Diagnose zufällig gestellt wird. Ich habe etwas registriert, was mir nicht nur nicht geholfen hat, sondern auch die Verschlechterung ging. d.h. nicht einmal die Entwicklung der Krankheit gestoppt. Ich kam mit ein paar Flecken auf meinem Gesicht, ich dachte, ich würde alles heilen, und jetzt bin ich über mein ganzes Gesicht gereizt. Ich werde rot wie Krebs.

# 6 Helen

# 7 Berberitze @

Danke für die Antwort! Nur bis ich wieder zum Arzt komme. nicht viel Freizeit Und du musst mit diesem Gesicht gehen. Der Klarheit halber füge ich das Foto bei, hier kann man alles sehen. An den Stellen, wo Rötung, wenn Sie auf der Haut verbringen, das Gefühl, dass Sie für Sandpapier verbringen - es ist rau und trocken. Ich mache mir am meisten Sorgen um diese Rötungen, wie ich sie beseitigen kann und nach den Narben bleiben werde?

# 8 Helen

# 9 Berberitze @

# 10 Helen

# 11 Berberitze @

# 12 Helen

# 13 Berberitze @

Sobald ich mit der Einnahme des Arzneimittels aufhöre, beginnt sich die Allergie allmählich zu wiederholen. Vor allem im Gesicht und vor allem an den Ohren. Claritin trank 10 Tage lang, beschmierte den Körper mit Sinaflans Salbe und nahm jeden Tag Advanans Gesicht und Enterosgel. Vor 3 Tagen habe ich alle Medikamente genommen, mein Gesicht juckt wieder, juckt, Rötung erscheint. Ich habe einen großen Verdacht, dass diese Allergie gegen Haarfärbemittel, die ich im September gemalt habe. Da fing alles an. Und es geht weiter, weil die Farbe ständig auf den Haaren liegt. Und es wird nicht abgewaschen, es ist widerstandsfähig und die Substanzen stehen in ständigem Kontakt mit der Haut.

Was kann man in diesem Fall tun? Ich kann nicht alle Haare abschneiden. Ist es möglich, ständig auf Medikamenten zu sitzen, bis sie nachwachsen? Oder vielleicht etwas zu trinken, um die Immunität zu verbessern, damit der Körper diese Allergie "überwindet"? Ist es möglich

Und mehr Meine Haut in meinem Gesicht selbst neigt zur Austrocknung und meine Allergie ist völlig trocken geworden. Ich habe immer morgens und abends Feuchtigkeitscremes verwendet. Und jetzt habe ich Angst, sie zu benutzen, und die Haut ist deswegen sehr trocken. Ist es möglich, mit Ihrem Gesicht eine Creme (mit Kosmetika) zu schmieren und womit?

# 14 Irina777

# 15 Reewz

Kann mir jemand helfen? Irgendwo mit einer Woche im Gesicht sind die gleichen Symptome wie im ersten Beitrag des Themas. Sie begannen zu erscheinen, nachdem ich meine Wange tief mit einer Kupferklammer durchbohrt hatte. Vielleicht gibt es Annahmen im Hinblick darauf, was es erscheinen könnte und wie man es loswerden kann. Aufgrund der harten Zeit bei der Arbeit des Arztes bleibt keine Zeit für einen internen Besuch.

# 16 Skandalös

Ich entschuldige mich für die Störung, aber anfangs wurde mir auch Laktofiltrum, Enterosgel, Calciumglucanat, Natriumthiosulfat, Claritin, Zodak, Triderm, Lokoid und andere verschrieben.
Nichts davon hat mir geholfen.
Ich leide seit etwa 2 Jahren an der Krankheit. Symptome von eins zu eins - alles oben. Als Ergebnis wurde bei mir eine atopische Dermatitis diagnostiziert.

Von dem, was wirklich geholfen hat, kann ich Diprosalik herausgreifen (ABER der Arzt hat mir gesagt, dass es eine zu starke Salbe ist). Von mir kann ich feststellen, dass sie alle Ausschläge für 3 Anwendungen gereinigt hat. Es gibt nur wenige. Nachdem ich ihn nicht mehr verwendet hatte, blieb der Effekt etwa einen Monat lang bestehen. Dann tauchte langsam alles wieder auf, aber in kleineren Mengen. Es ist unmöglich, ihr Gesicht zu schmieren. Ich denke, es wird in besonders dringenden Fällen hilfreich sein.

Elok-Creme - half mit dem Gesicht. Er ist, wie der Arzt sagte, sicherer als Diprosalik.

Antiallergisch - Kzizal hat viel geholfen.

Alle "Reiniger" des Körpers zeigten keine Wirkung. Während der Injektion von Natriumthiosulfat wurde es zehnmal schlechter.

Ich ging zu mehreren Ärzten, sie waren sich über die Verschreibung von Medikamenten nicht einig, aber sie waren sich alle einig: Wir müssen Blut für Immunglobulin E spenden und dann Tests auf Allergene machen. Hieraus ist es bereits möglich, einen Anfang zu machen.

Ich entschuldige mich nochmals für den Rat eines Amateurs. Ich möchte klarstellen, dass keines der oben genannten Handlungen ein Leitfaden für das Handeln ist und dass alles rein individuell ist. Natürlich kann nur ein Arzt helfen (!).

http://medicinform.ru/index.php/topic/3813-%D0%B0%D0% BB% D0% BB% D0% B5% D1% 80% D0% B3% D0% B8% D1% 87% D0 % B5% D1% 81% D0% BA% D0% B8% D0% B9-% D0% B4% D0% B5% D1% 80% D0% BC% D0% B0% D1% 82% D0% B8% D1% 82 /

Allergische Dermatitis

Ja, nur gelebt, nur einmal mit Mineralwasser ohne Gas und schwarzen Zwiebacke gefüttert%) Keine Reaktion ((Ich habe mit dem Waschen aufgehört, Kopfkissen weggeworfen, der Reichtum hat nichts getan, Nullergebnis, mit Anti-Gistamina gefüttert, mit 3 verschmiert Salbenvarianten, Rezept))) was ein Stinker ist. Dann traf er, brüllte und spuckte. ein Jahr und 2 oder 3 Monate begannen zu vergehen, dann verschwand alles zu anderthalb%)

Ich habe vergessen zu schreiben - bis das Jahr, in dem sie nur ihre Brüste aßen, sie nicht einmal etwas getrunken haben.) Dann fingen sie sofort an, erwachsenes Essen zu essen, na ja, keine gebratenen Burger, ich meine, dass es keine speziellen Gläser gibt. Gedünstetes Gemüse, Pasteten, Gemüsesuppen, Fruchtgetränke Die Nachricht wurde durch den Benutzer 07-04-2009 um 17:05 Uhr geändert

wir haben auch allerg.dermatitis, wir sind 4 monate alt, haben irgendwo in 2 wochen angefangen, wir waren im IW, das Allergenzentrum sagte, dass es allergisch auf kuhmilch ist, von wo aus kuhmilch genommen wurde, ich sehe es nicht (wir haben nahrungsmittel gegessen 1 und nutrilon comfort), + Ich hatte selbst Diathese, als ich fünf Jahre alt war, als ich ein Kind des Gartens war. Vor fünf Jahren wurde uns gesagt, wir sollten eine Hypoallergie haben. Mischungen - Ich sehe nicht das Ergebnis, wie die Wangen trocken und rot waren und bleiben, und aus irgendeinem Grund erröten sie am Abend. :( Fenistil-Gel und Tropfen haben nicht geholfen, Lomilan-Suspension begann zu helfen, und Advante-Creme war sehr gut (unser Kinderarzt hat es uns vor dem Besuch des Allergie-Zentrums vorgeschrieben), und im Dermatologen soll der Dermatologe beim Ausgießen nur D-Panthenol-Creme einschmieren. mit Trockenheit - Die Creme unserer Mutter, und es gibt spezielle Mischungen und einen Schnurrbart. :( aber ich sehe kein Ergebnis. :()

Frage: Wie wurden Ihre Kinder immunisiert? und haben Sie ein paar Tage vor der Impfung Drogen genommen?

http://www.u-mama.ru/forum/kids/0-1/124898/

Bewertungen der Kontaktdermatitis-Behandlung

Die Nachricht von Ilona Ilyusha_190827 »Mon Jun 09, 2014 16:55

Nachricht Syringa »Mon Jun 09, 2014 17:14

Die Nachricht von Ilona Ilyusha_190827 »Mon Jun 09, 2014 22:14

Vielen Dank für die Antwort. Ich hätte auch sehr gerne Ihre Empfehlungen für Salben. Wenn der Fokus geröteter Haut der Hals, unter den Knien und Ellbogen ist - wie schmieren? trocken oder befeuchten? wenn ich befeuchten, schmiere ich, dann wird die sahne in den falten gesammelt und bei dieser wärme, da ich jetzt befürchte, dass windelausschlag nicht entsteht. und so dünne und zerbrechliche Haut zu trocknen ist auch unheimlich..

Hinzugefügt nach 1 Minute 4 Sekunden:

Syringa, vielen Dank für die Antwort. Ich hätte auch sehr gerne Ihre Empfehlungen für Salben. Wenn der Fokus geröteter Haut der Hals, unter den Knien und Ellbogen ist - wie schmieren? trocken oder befeuchten? wenn ich befeuchten, schmiere ich, dann wird die sahne in den falten gesammelt und bei dieser wärme, da ich jetzt befürchte, dass windelausschlag nicht entsteht. und so dünne und zerbrechliche Haut zu trocknen ist auch unheimlich..

http://www.komarovskiy.net/forum/viewtopic.php?t=31090
Weitere Artikel Über Allergene