Nicht-hormonelle Salbe für Psoriasis

Psoriasis ist seit der Antike der Menschheit bekannt. Trotzdem können Experten die genauen Ursachen der Erkrankung noch nicht ermitteln. Es gibt die Meinung, dass ein erblicher Faktor eine wichtige Rolle bei seiner Entwicklung spielt. In Übereinstimmung mit anderen Theorien ist die Krankheit eine Folge von Stoffwechsel- und Hormonstörungen, längerem Stress, dem Einfluss negativer Umweltfaktoren usw. Aufgrund der Ungewissheit in dieser Angelegenheit wird die komplexe Therapie der Psoriasis als optimal angesehen. Dazu gehören Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität der Patienten und zur Erzielung einer langfristigen Remission. Dies ist die Verwendung von Medikamenten für lokale und allgemeine Zwecke, Physiotherapie, Reflexologie, Diät, Volksheilmittel usw.

Vor- und Nachteile von hormonellen und nicht hormonellen Medikamenten

Bei der lokalen Behandlung von Psoriasis sind Salben besonders wirksam. Sie können hormonell und nicht hormonell sein.

Hormonelle Medikamente wirken schnell: Mit ihrer Hilfe können Sie die Symptome der Krankheit in kurzer Zeit loswerden. Die Verwendung dieser Werkzeuge hat jedoch einige gravierende Nachteile.

Nachteile von Hormonpräparaten:

  • das Ergebnis ist kurz;
  • Glukokortikosteroide machen süchtig, und Sie müssen die Dosis ständig erhöhen.
  • Hormonsalben führen zu Komplikationen der Krankheit (z. B. der Entwicklung einer Psoriasis-Arthritis) und zum Auftreten schwerer Nebenwirkungen des kardiovaskulären Systems, des endokrinen Systems, der Leber und der Nieren.

Aufgrund der aggressiven Auswirkungen auf den Körper verzichten viele Experten auf die Verschreibung von Glukokortikoiden und ziehen es vor, nicht-hormonelle Salben zur Behandlung von Psoriasis zu verwenden. Die Vorteile dieser Tools:

  • hoch genug effizient;
  • mangelnde Sucht und nachfolgende Wirkung der Stornierung;
  • eine kleine Menge Nebenwirkungen;
  • Sicherheit im Hinblick auf die Aufrechterhaltung des hormonellen Gleichgewichts im Körper;
  • Verfügbarkeit in Bezug auf den Preis.

Beliebte nicht-hormonelle Salben

Bei regelmäßiger Anwendung sind hormonfreie Salben ein wirksames Mittel, um die Symptome der Psoriasis zu beseitigen. Trotz der relativen Sicherheit können sie nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten verwendet werden. Je nach Stadium der Erkrankung erfolgt die Behandlung in Stufen. Nicht-hormonelle Salbe im Anfangsstadium verordnet. Sie enthalten in der Regel einen Wirkstoff (in seltenen Fällen - zwei), der das Wirkungsspektrum der Salbe bestimmt.

Salicylsalbe

Bei Psoriasis wird diese nicht-hormonelle Salbe als lokal reizend, ablenkend, trocknend, antiseptisch, keratolytisch eingesetzt. Es verbessert den Gewebetrophismus, wirkt entzündungshemmend und juckreizstillend. Das Tool ist ziemlich effektiv und sicher, wie es heißt, und Feedback von Experten.

Anwendung

Totes Hautgewebe wird von den betroffenen Bereichen entfernt, wonach die Oberfläche mit einer Desinfektionszusammensetzung behandelt wird. Die Salbe wird auf die gereinigte Haut aufgetragen und mit einem sterilen Verband behandelt. Es muss zweimal täglich gewechselt werden, um die Psoriasis-Plaques vollständig zu entfernen.

Gegenanzeigen

Salicylsalbe und Produkte, die Salicylsäure enthalten, werden in folgenden Fällen nicht verwendet:

  1. Überempfindlichkeit gegen das Medikament.
  2. Nierenprobleme.
  3. Alter bis zu 3 Jahre.
  4. Schwangerschaft und Stillzeit.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen verursacht die lokale Anwendung von Salicylsäure unerwünschte Wirkungen:

  • vermehrter Juckreiz, Brennen;
  • Hyperämie im behandelten Bereich;
  • allergische Reaktion

Die Salbe sollte nicht auf Warzen, Muttermale, Gesicht, Genitalbereich angewendet werden. Bei der Behandlung von Psoriasis bei Kindern wird nicht empfohlen, mehrere Bereiche gleichzeitig mit dem Medikament zu behandeln.

Kosten von

Der Preis von 25 g dieser nicht-hormonellen Salbe beträgt etwa 15 bis 25 Rubel.

Zinksalbe

Dieses Medikament hat eine adstringierende, trocknende, antiseptische, entzündungshemmende und adsorbierende Wirkung. Bei Psoriasis, reduziert Juckreiz, Irritationen, Exsudation, beseitigt Entzündungsbereiche, schützt vor äußeren Reizen durch die Schaffung einer äußeren Barriere.

Anwendung

Zinksalbe wird auf die Lokalisation der Psoriasisläsionen zwei- bis dreimal täglich aufgetragen. Anwenden, um die Symptome zu beseitigen.

Gegenanzeigen

Das Produkt ist nicht für Überempfindlichkeit gegen Zinkoxid angegeben.

Nebenwirkungen

Eine allergische Reaktion ist in Form von Juckreiz, Rötung und Hautausschlag möglich.

Kosten von

Eine 25-Gramm-Packung Zinksalbe kostet 50-60 Rubel.

Zinkap

Dies ist eine nicht-hormonelle Dermatoschutzsalbe, deren Wirkstoff Zinkpyrithion ist. Expertenmeinungen weisen auf eine ausgeprägte entzündungshemmende, antibakterielle und antimykotische Aktivität bei Psoriasis hin. Bei regelmäßiger Anwendung lindert es Symptome der Krankheit wie Desquamation, Juckreiz, Reizung und verhindert den Zusatz einer Sekundärinfektion. Es wird auch bei der Lokalisierung der Läsion auf der Kopfhaut verwendet.

Anwendung

Die Creme sollte bis zu zweimal täglich auf die mit Psoriasis-Plaques und Ausschlag bedeckten Stellen dünn aufgetragen werden. Die Behandlung kann 1-1,5 Monate andauern. Bei Bedarf kann ein wiederholter Verlauf zugeordnet werden (z. B. bei Verschlimmerung der Erkrankung).

Gegenanzeigen

Zinkap wird nicht verwendet:

  • im Falle einer Überempfindlichkeit gegen die einzelnen Bestandteile des Arzneimittels;
  • bei der Verwendung von Hormonsalben lokaler Wirkung.

Das Instrument ist nicht zur Behandlung von Psoriasis bei Kindern unter 1 Jahr indiziert.

Nebenwirkungen

Zinocap wird von den Patienten in der Regel gut vertragen. In einigen Fällen kann eine allergische Reaktion auftreten.

Kosten von

Der ungefähre Preis von 15 Gramm nicht-hormoneller Salbe für Psoriasis Zinocap in russischen Apotheken beträgt 550-620 Rubel.

Dayvoneks

Grundlage der therapeutischen Wirkung der Salbe ist die Stimulierung der morphologischen Differenzierung und Unterdrückung der Proliferation von Keratozyten. Reduziert die Aktivität von T-Lymphozyten. Wird bei der Behandlung von Psoriasis vulgaris verwendet.

Anwendung

Die maximale Tagesdosis beträgt 15 g. Die Gesamtdosis des Arzneimittels während der Woche sollte 100 g nicht überschreiten.

Die Salbe wird 1-2 mal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen. In der Regel ist ein positiver Effekt nach 7-15 Tagen zu beobachten. Die Kursdauer beträgt 1,5 bis 2 Monate.

Gegenanzeigen

Dayvoneks nicht ernennen:

  • bei Überempfindlichkeit gegen Calcipotriol oder Salbenadjuvantien;
  • bei Erkrankungen, die zu einer Verletzung des Calciumstoffwechsels führen;
  • während der Schwangerschaft

Sehr sorgfältig wird das Medikament unter folgenden Bedingungen verwendet:

  • Hyperkalzämie;
  • Hypercalciurie;
  • Nierenversagen;
  • Leberversagen;

Die Anwendung einer nicht-hormonellen Dayvonex-Salbe wird nicht zur Behandlung von Psoriasis bei älteren Menschen über 65 Jahren und bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren empfohlen.

Experten zufolge kann das Medikament bei der Verwendung von Produkten, die Salicylsäure enthalten, zu Komplikationen der Symptome führen.

Nebenwirkungen

Haut: Reizung, vermehrter Juckreiz, Hautausschlag, erhöhte Trockenheit und Schälen, Brennen, Hyperpigmentierung, Depigmentierung. Vielleicht die Entwicklung von Kontaktdermatitis, Ekzemen, Verschlimmerung der Symptome von Psoriasis, Schwellungen des Gesichts.

Immunsystem: Urtikaria, Allergien, Angioödem.

Stoffwechsel: erhöhte Kalziumkonzentration im Blut. Hyperkalzämie führt zur Manifestation der folgenden Symptome:

  • Müdigkeit;
  • Konzentrationsprobleme;
  • Verstopfung;
  • reduzierter Muskeltonus;
  • ständiger Durst

Einschränkungen

  • Die Salbe ist nicht zur Behandlung von Psoriasis im Gesicht vorgesehen.
  • Es wird nicht empfohlen, Dayvonex auf großen Hautbereichen (mehr als 30% der gesamten Hautoberfläche) aufzutragen. Bei schweren Formen der Psoriasis wird das Medikament extrem selten angewendet (aufgrund des erhöhten Risikos einer Hyperkalzämie), und der Kalziumspiegel im Urin und Blut wird kontinuierlich überwacht.
  • Während der Behandlung sollte die Exposition gegenüber Sonnenlicht oder künstlicher UV-Strahlung auf der Haut begrenzt sein. Die Verwendung von Dayvoneks in Kombination mit einer PUVA- oder UV-Therapie ist nur möglich, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Kosten von

Kaufen Sie 30 g Salbe für 900-1200 Rubel.

Losterin

Der therapeutische Effekt beruht auf den Eigenschaften der Bestandteile in der Salbe:

Naftalan - hat einen ausgeprägten entzündungshemmenden, vasodilatatorischen, antibakteriellen, desensibilisierenden Effekt, verbessert den Hauttrophismus und trägt zur Normalisierung der Mikrozirkulations- und Stoffwechselprozesse bei.

Harnstoff befeuchtet effektiv die Haut, lindert Juckreiz, Irritationen und verbessert die Aufnahme anderer Bestandteile der Salbe. Es wirkt peelend, keratolytisch, wundheilend und bakteriostatisch.

Salicylsäure - hat eine antiseptische, wundheilende, keratolytische Wirkung.

D-Panthenol oder Provitamin B5 - beschleunigt die Regeneration der Haut, verbessert den Zellstoffwechsel und reduziert Entzündungen.

Sophora-Extrakt aus Japan - erhöht die Stärke der Wände der Blutgefäße, wirkt entzündungshemmend, hemmt die Proliferation von Keratozyten und verringert so das Abblättern.

Mandelöl - enthält wertvolle Vitamine und Fettsäuren. Reguliert den Wasser- und Lipidhaushalt, regt den Regenerationsprozess der Haut an, wirkt erweichend, entzündungshemmend und juckreizlindernd.

Anwendung

Nicht-hormonelle Salbe wird bis zu dreimal täglich mit einer dünnen Schicht aufgetragen. Es zieht gut ein und hinterlässt keine Rückstände auf der Kleidung. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Symptome der Psoriasis ab, der Häufigkeit von Exazerbationen. Im Durchschnitt wird das Werkzeug 15 bis 30 Tage verwendet. Der Effekt der Verringerung des Juckreizes und der Entzündung wird ziemlich schnell erreicht, der regenerierende Effekt beginnt jedoch frühestens nach einer Woche oder 10 Tagen.

Gegenanzeigen

Salbe wird nicht für Überempfindlichkeit gegen die Komponenten verwendet.

Nebenwirkungen

Kosten von

Der Durchschnittspreis beträgt 600-750 Rubel.

Psoriaten

Effektive nicht-hormonelle homöopathische Salbe für Psoriasis. Enthält einen Extrakt aus Magonia Padubolistnoy, der aus Alkaloiden und Berberin besteht.

Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und proliferationshemmende Wirkung. Berberin reguliert den Calciumstoffwechsel in den Zellen und beeinflusst die Zellwachstums- und -reproduktionsprozesse.

Anwendung

Dreimal täglich wird Psoriaten mit einer dünnen Schicht auf die Lokalisierungsstellen von Psoriasisläsionen aufgetragen und zur besseren Absorption sanft gerieben.

Gegenanzeigen

Das Medikament wird nicht empfohlen bei Überempfindlichkeit gegen Alkohol auf der Basis von Lanolin und anderen Bestandteilen.

Es ist unerwünscht, es während der Schwangerschaft und Stillzeit anzuwenden.

Warnungen

Die Verwendung von Salben kann zu einer vorübergehenden Verschlechterung des Patienten führen. In diesem Fall muss der Kurs unterbrochen werden.

Wenn sich der Zustand des Patienten nicht innerhalb von 20 Tagen verbessert, wird das Medikament abgebrochen.

Nebenwirkungen

Bewertungen von Patienten sagen über die Sicherheit von nicht-hormonellen Psoriaten-Salben. In seltenen Fällen ist eine allergische Reaktion möglich - hauptsächlich auf einige Bestandteile der Salbengrundlage.

Kosten von

In verschiedenen Regionen des Landes kann Psoriate für 350-730 russische Rubel gekauft werden.

Video

Salbe bezieht sich auf dermatoproterische Arzneimittel. Der Hauptwirkstoff ist Vitamin A. Es ist an Redoxprozessen aktiv, unterstützt gesunde Haut, sorgt für eine normale Differenzierung des Epithelgewebes, reguliert Zellteilungsprozesse und hemmt die Keratinisierung (Keratinisierung).

Anwendung

Die Salbe wird zweimal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Bei starkem Peeling können Sie einen Okklusivverband anlegen. Es wird empfohlen, vorgeschädigte Haut mit einer antiseptischen Zusammensetzung zu behandeln. Im Durchschnitt dauert der Kurs 1 bis 3 Monate.

Gegenanzeigen

Die Verwendung der nicht-hormonellen Salbe Videstim bei Psoriasis wird nicht empfohlen:

  • bei akuten Hautkrankheiten;
  • mit Nierenversagen;
  • während des ersten Trimesters der Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Im behandelten Bereich können Juckreiz und ausgeprägte Hyperämie auftreten.

Eine längere Verwendung der Salbe führt manchmal zu Hypervitaminose A. Gleichzeitig treten folgende Symptome auf:

  • Lethargie;
  • Schläfrigkeit;
  • schwitzen
  • Kopfschmerzen;
  • Hautausschläge.

Kosten von

Eine 10-Gramm-Tube kostet durchschnittlich 80-100 Rubel.

Eine 35-Gramm-Packung Salbe kann für 150-220 Rubel erworben werden.

Kartalin

Es ist eine wirksame nicht-hormonelle Salbe für Psoriasis und andere chronische Dermatosen. Es hat keratolytische, regenerative und entzündungshemmende Wirkungen. Das Medikament wurde vor mehr als 15 Jahren entwickelt. Es enthält Fett, Extrakte aus Kamille, Sukzession, Lavendel, Eukalyptus, Naturhonig, Vitamine A, D, Salicylsäure.

Anwendung

Salbe gleichmäßig auf die Haut auftragen und mindestens 12 Stunden einwirken lassen. Reiben sollte es nicht sein. In der Anfangsphase der Behandlung ist eine leichte Verschlimmerung der Symptome in Form von erhöhtem Hautausschlag und Juckreiz möglich. In der Regel vergehen diese Phänomene schnell. Ein positives Ergebnis macht sich nach einer Woche bemerkbar.

Die Behandlung erfolgt stufenweise. Die erste Phase dauert bis zum Verschwinden von Psoriasis-Plaques und zur Bildung von dyschromischen Flecken. Die zweite Stufe, die bis zu 1 Monat dauert, dient dazu, das erzielte Ergebnis zu konsolidieren.
Während der Behandlung wird empfohlen, sich an eine spezielle Diät zu halten: Fett, scharfe Speisen und Alkohol zu entfernen.

Gegenanzeigen

Kartalin wird nicht bei individuellen Unverträglichkeiten seiner Bestandteile und während der Schwangerschaft angewendet.

Es gibt einige Einschränkungen:

  • Salbe kann nicht auf die Haut aufgetragen werden;
  • Während des Gebrauchs ist es erforderlich, eine längere Sonneneinstrahlung zu vermeiden, um Hypervitaminose D zu verhindern.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen kann allergische Dermatitis auftreten. Wenn Sie zu Allergien neigen, wird empfohlen, Antihistaminika der 2. und 3. Generation (Cetirizin, Loratadin, Ebastin) gleichzeitig mit Kartalin zu verwenden.

Kosten von

100 ml Salbenpackung kostet 780-1000 Rubel.

Magnipsor

Dies ist ein einzigartiges nicht-hormonelles Mittel gegen Psoriasis, das Fett, Kräuterextrakte, Mineralstoffe, nützliche Öle und Salze enthält. Die Salbe hat antiseptische, keratolytische, auflösende und reduzierende Wirkungen. Es wird in allen Stadien der Krankheit angewendet.

Anwendung

Die Salbe ist für den täglichen Gebrauch bestimmt (bis zu zweimal täglich). Es wird mit einer dünnen Schicht auf die Brennpunkte der Psoriasis-Plaques aufgetragen. Bei der Behandlung der Kopfhaut wird das Haar mit den Händen zur besseren Anwendung des Produkts auseinandergedrückt und anschließend sanft in die Haut gerieben. Es wird empfohlen, in 2-3 Tagen zu duschen (und nicht zu baden). Verwenden Sie Glyzerin oder Babyseife. Ein Waschlappen ist unerwünscht.

In den ersten Tagen kann es zu Reizungen, Juckreiz, Kribbeln kommen. Gleichzeitig ist es notwendig, Kratzer zu vermeiden und enge Krusten nicht zu schließen. Der Juckreiz lässt allmählich nach und die Plaques werden flach. Die Rötung verschwindet meistens nach 15 Tagen, kann jedoch manchmal 1,5 bis 2 Monate dauern.

Die Behandlung wird fortgesetzt, bis die Plaque entfernt ist. An ihrer Stelle sind Pigmentflecken.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von Salbe wird nicht gezeigt:

  • mit Allergien gegen Bestandteile;
  • während der Schwangerschaft;
  • für die Behandlung von Kindern unter 7 Jahren.

Nebenwirkungen

Es kann Juckreiz, Urtikaria verursachen. In seltenen Fällen haben Patienten Fieber.

Kosten von

Der Preis von 200 g der nicht-hormonellen Salbe Magnipsor reicht von 1.730 bis 2.000 Rubel.

Acrustal

Die Creme soll die Hauterscheinungen von Psoriasis und anderen dermatologischen Erkrankungen beseitigen. Aufgrund des Fehlens künstlicher Zusatzstoffe bedeutet dies hypoallergen. Bei der Herstellung von Akrustal wurden neue patentierte Verfahren zur Gewinnung von Pflanzenmaterial angewendet, um die maximale Menge an biologisch aktiven Substanzen zu erhalten. Die Creme enthält:

  • Zedernöl, Schafgarbe und Eukalyptusöl;
  • Ölextrakte von Weizenkeimen und Heilkräutern (Ringelblume, Kamille);
  • Extrakte aus Wacholder und Süßholz;
  • fetthaltiges Fett;
  • Honig
  • Bienenwachs

Die Salbe wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, beseitigt effektiv Juckreiz, verbessert den lokalen Stoffwechsel und beschleunigt die Hautregeneration.

Fachleuten zufolge entfernt die nicht-hormonelle Salbe Akrustal nicht nur Psoriasis-Plaques, sondern auch dyschromische Flecken.

Eine deutliche Verbesserung des Hautzustandes ist bereits nach 7-9 Tagen zu erkennen. Der Kurs dauert ca. 2-3 Monate.

Anwendung

Wenn Sie vor der Anwendung der Akustal-Phyto-Creme mit hormonellen Mitteln behandelt wurden, müssen Sie ein 3-wöchiges Intervall durchhalten. Es wird empfohlen, vorab einen biologischen Test auf Verträglichkeit durchzuführen: Salbe 2-3 Stunden auf eine Platte auftragen. Beginnen Sie die Behandlung, wenn keine Nebenwirkungen auftreten.

Die Creme wird mit leichten Bewegungen aufgetragen und nicht in die Haut eingerieben. Bei ausgedehnten Läsionen wird empfohlen, die Behandlung mit der Behandlung der Haut der unteren Extremitäten zu beginnen, nach einigen Tagen in die Hände gehen und nach einigen Tagen die Salbe auf die anderen betroffenen Bereiche auftragen. Wenn der Hautausschlag am Kopf lokalisiert ist, wird Akrustal jeden zweiten Tag in Richtung Haarwuchs auf die Haut aufgetragen.

In der ersten Woche werden die Plaques alle zwei Tage verschmiert und lassen die Creme mindestens 6 Stunden lang. Ab dem achten Tag täglich Akrustal. Kursdauer - bis zu 3 Monate, bis die Plaques verschwinden. Während die Hyperpigmentierung aufrechterhalten wird, wird die Verwendung von Phytocream um einen weiteren Monat verlängert.

Gegenanzeigen

Acrustal wird nicht empfohlen bei Überempfindlichkeit gegen eine oder mehrere Komponenten.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen ist eine lokale Reaktion in Form einer allergischen Kontaktdermatitis möglich.

Kosten von

65 ml Akustal Tuba kostet 780-850 Rubel.

Psoriasin

Ein wirksames Mittel gegen Psoriasis, das lokal reizend wirkt. Der Wirkstoff ist Dichlordiethylsulfid, das entzündungshemmende, schmerzstillende, ablenkende und sensibilisierende Eigenschaften besitzt. Psoriasin wird in der stationären Phase der Krankheit eingesetzt.

Anwendung

Salbe wird zweimal täglich angewendet. In der Anfangsphase der Behandlung (5-6 Tage) wird der Verband nicht angelegt. Ab dem achten Tag (nach einer eintägigen Pause, wenn der Patient ein Bad nimmt und seine Unterwäsche wechselt), wird Wachspapier auf die behandelte Oberfläche aufgebracht und der Verband mit Bandagen fixiert. Nach einer 14-tägigen Behandlung machen sie erneut eine Pause (5-6 Tage).

Gegenanzeigen

Psoriasin wird nicht bei Überempfindlichkeit gegen Komponenten, in Gegenwart von Wunden, im fortschreitenden Stadium der Psoriasis und bei bestimmten Krankheiten verwendet. Dazu gehören:

  • Pathologie der Nieren und der Leber;
  • Pyodermie;
  • Dermatitis

Salbe kann nicht mit UV-Therapie kombiniert werden.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen ist es möglich:

  • Exazerbation der Psoriasis und ihres Übergangs zur Erythrodermie;
  • das Auftreten einer allergischen Reaktion vom bullösen Typ;
  • erhöhte Pigmentierung der Haut.

Bei Anwendung auf einer beschädigten Oberfläche (z. B. offene Wunden) können Kopfschmerzen, Übelkeit mit Erbrechen, Apathie, allgemeines Unwohlsein, Schläfrigkeit auftreten.

Kosten von

Die Preise reichen von 450 bis 600 Rubel für 35 g Salbe.

http://1psoriaz.ru/lekarstvo-ot-psoriaza/negormonalnye-mazi/

Überprüfung von 10 Salben gegen Psoriasis - Behandlungsdauer, Preis, Ergebnisse

Ärzte empfehlen eine Salbe zur Behandlung von Psoriasis. Sie werden durch den Wirkstoff aufgeteilt:

Die besten Ergebnisse werden von Kortikosteroid-Salben erzielt, aber sie haben die meisten Nebenwirkungen und verursachen den Effekt einer Sucht.

Betrachten Sie jede Gruppe und welche Salben wirken.

1. Salbe mit dem Wirkstoff - Glucocorticoid

Betrachten Sie die erste Gruppe von Salben - sie sind die effektivsten, aber auch die unsichersten (nach Anzahl der Nebenwirkungen).

Glukokortikoide sind Hormone, die im Körper von der Nebennierenrinde produziert werden. Als Arzneimittel werden sie seit den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts verwendet.

Natürliche oder künstlich synthetisierte Substanzen werden in der Medizin häufig verwendet. Glukokortikoide haben immunsuppressive, entzündungshemmende und antiallergische Wirkungen.

Topische Steroide können süchtig machende und unangenehme Nebenwirkungen sein. Sie müssen daher streng nach den Anweisungen und unter Aufsicht eines Arztes angewendet werden.

1.1. Salbe und Sahne "Dermoveit"

Dermovayt-Medikament enthält ein starkes Glucocorticoid. Seien Sie vorsichtig bei der Behandlung von Psoriasis mit dieser Salbe.

Wirkstoff

Indikationen zur Verwendung

Psoriasis (außer ausgedehnter vulgär und pustulös), Alter ab 1 Jahr.

Gegenanzeigen

Vorsicht während der Stillzeit und der Schwangerschaft.

Dauer der Therapie

Der Kurs ist individuell, jedoch nicht länger als 4 Wochen. Wenn sich in diesem Zeitraum keine Besserung einstellt, überprüfen Sie die Therapie.

Methode der Verwendung

Tragen Sie 1-2 mal täglich eine dünne Schicht Creme und Salbe auf die betroffenen Stellen auf.

Dermovite Bewertungen

Bewertungen sagen über Leistung, es gibt auch die Wirkung von Sucht. Die Krankheit kehrt zurück, sobald die Salbe nicht mehr verwendet wird:

Bewertet von Anastasiya über Dermoveit Ointment

Medizinische Forschung

Professor der Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten der Staatlichen Medizinischen Universität Moskau. I.M. Sechenov, MD, A.N. Khlebnikova veröffentlichte einen Artikel über die Ergebnisse der Behandlung mit Dermoveit-Salbe:

Nach 2 Wochen Bei Clobetasolpropionatcreme trat bei 42,9% der Patienten eine 75% ige Regression des Hautausschlags auf, wohingegen bei der Gruppe der Patienten, die Chalcinonidcreme (Klasse II) einnahmen, dieser Effekt nur bei 15,8% der Patienten auftrat (p

Salbe Dermoveit gibt das Ergebnis bei der Behandlung von Psoriasis nach A.N. Khlebnikova

Hersteller

Glaxo Operations UK Limited (UK)

Nebenwirkungen

  • Gesichtsatrophie - Verdünnung der Haut und Erweiterung der Blutgefäße, Warzen;
  • pustulöse Form der Psoriasis (selten).

Kosten von

Der Durchschnittspreis in Moskau beträgt 430 Rubel. für 25 g

Fazit

Medizinische Studien haben gezeigt, dass Dermoveit in 42,9% der Fälle ein Ergebnis liefert. Die Bewertungen in den Foren sind positiv, aber auch der Schaden von Hormonen ist spürbar: Sobald der Patient die Salbe nicht mehr anwendet, kehrt die Psoriasis zurück.

1.2. Salbe und Sahne "Clovet"

Cloveit gibt Ergebnisse, aber bei unsachgemäßer Anwendung besteht die Gefahr von Nebenwirkungen.

Wirkstoff

Indikationen zur Verwendung

Gestartete Formen der Psoriasis (seit dem Alter von 12 Jahren).

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Nicht für schwangere und stillende Frauen empfohlen.

Dauer der Therapie

Einzeln, aber nicht mehr als 2 Wochen. Wenn kein Ergebnis vorliegt, überprüfen Sie die Behandlung und Diagnose. Wenn eine weitere Behandlung erforderlich ist, verwenden Sie Arzneimittel mit weniger starken Glucocorticoiden.

Methode der Verwendung

Eine kleine Menge Salbe 1-2 mal täglich in die betroffenen Bereiche einreiben. Nach dem Auftragen die Hände waschen.

Bewertungen von Clovet

Es gibt wenige Bewertungen. Wer Salbe probiert hat, rede über die möglichen Konsequenzen:

Bewertet von Guest_Sergey über Nelkensalbe

Bewertet von Rokfeller bei Cloveate Ointment

Medizinische Forschung

Studien der Droge "Clovet" wurden von russischen Wissenschaftlern in der Stadt Saratow durchgeführt.

Clobetasolpropionat („Clovet“ -Salbe zur äußerlichen Anwendung, Jelfa) ist ein starkes und sehr wirksames Topikum, dessen Verwendung bei Patienten mit mittelschwerer Psoriasis im Stadium der Dermatoseprogression in kurzer Zeit den Prozess auf der Haut stabilisieren und die Dauer akuter Erkrankungen reduzieren kann. Die Verwendung von Clobetasolpropionat in der Progressionsphase von schweren Formen der Psoriasis in einem kurzen Verlauf ist sehr sicher und wird nicht von subklinischen Anzeichen eines Anstiegs atrophischer Ereignisse in der Haut begleitet.

Wie Sie sehen, zeigt die Studie die Wirksamkeit des Medikaments. Übernehmen, es sollte ein kurzer Kurs sein.

Hersteller

Pharmafabrik Elfa (Polen)

Nebenwirkungen

  • Akne, Steroide Purpura;
  • Hemmung des Wachstums der Epidermis, Atrophie des subkutanen Gewebes;
  • periorale Dermatitis;
  • Hypo- oder Hyperpigmentierung der Haut;
  • trockene Haut, Hypertrichose oder Alopezie;
  • Entzündung der Haarfollikel, atrophische Bänder, Sekundärinfektion.

Kosten von

Der Durchschnittspreis in Moskau beträgt 300 Rubel. für 25 g

Fazit

Die Anwendung der Creme "Cloveit" liefert das Ergebnis, wenn ein kurzer Kurs unter strenger Aufsicht eines Arztes durchgeführt wird. Es gibt nur wenige Bewertungen von Personen zur Bewertung. In jedem Fall kann dieses Medikament nicht ohne Ernennung eines Arztes unabhängig verwendet werden.

1.3. Sahne "Powercourt"

Cream Powercourt sollte wie alle hormonellen Psoriasis-Salben mit Vorsicht angewendet werden.

Wirkstoff

Indikationen zur Verwendung

Psoriasis (außer pustulös und vulgär), 1 Jahr alt.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit;
  • mit Sorgfalt für schwangere und stillende Frauen.

Dauer der Therapie

Nicht mehr als 4 Wochen

Methode der Verwendung

1-2 mal täglich mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Psoriasis auftragen.

Powercourt Bewertungen

Rezensionen von Glukokortikoiden im Allgemeinen:

Bewertet von Stator über Glukokortikoide

Medizinische Forschung

Empfehlung zur Verwendung des Arzneimittels durch Professor Elena Vladimirovna Matushevskaya (FSBEI DPO "Institut für fortgeschrittene Studien des Bundesamtes für Medizin und Biologie in Russland"):

Im inländischen Pharmamarkt wird Clobetasol durch Powercort-Creme (0,05%) für die äußerliche Anwendung repräsentiert. Dies ist ein starkes und wirksames fluoriertes Glucocorticosteroid, das innerhalb von 5–10 Tagen verwendet werden sollte, bis der Prozess akut ist.

Gemäß den Empfehlungen von Ärzten sollten Medikamente mit Glukokortikoiden (einschließlich der „Powercourt“ -Salbe) kurzzeitig angewendet werden.

Hersteller

Glenmark Pharmaceuticals Ltd. (Indien)

Nebenwirkungen

  • Exazerbation von Psoriasis-Symptomen;
  • Akne, Steroide Purpura;
  • Hemmung des Wachstums der Epidermis, Atrophie des subkutanen Gewebes;
  • periorale Dermatitis;
  • Hypo- oder Hyperpigmentierung der Haut;
  • trockene Haut, Hypertrichose oder Alopezie;
  • Entzündung der Haarfollikel, atrophische Bänder, Sekundärinfektion.

Kosten von

Der Durchschnittspreis in Moskau beträgt 320 Rubel. für 15 g

Fazit

Ärzte empfehlen die Verwendung des Medikaments mit Vorsicht, weil Er gehört zu der Gruppe der topischen Steroide. Solche Medikamente können süchtig machen.

1.4. Salbe "Afloderm"

Salbe Afloderm hat viele Kontraindikationen, kann Verbrennungen verursachen. Gehen Sie zum Arzt, bevor Sie das Medikament verwenden.

Wirkstoff

Indikationen zur Verwendung

Psoriasis, auch bei Kindern ab 6 Monaten.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen Alklomethason oder eine der Hilfskomponenten des Arzneimittels;
  • Hauttuberkulose;
  • Virusinfektionen der Haut;
  • Hautmanifestationen der Syphilis;
  • Windpocken;
  • offene Wunden, trophische Geschwüre;
  • Hautimpfstoffreaktionen;
  • Das Alter der Kinder (bis zu 6 Monate).

Dauer der Therapie

Einzeln, nicht mehr als 3 Wochen.

Methode der Verwendung

2-3 mal täglich dünn auftragen.

Afloderme Bewertungen

Es gibt nicht genug Bewertungen, um sie zu bewerten. Die Droge macht sich Sorgen, und viele versuchen es auch nicht, weil Es ist hormonell und kann süchtig machen.

Bewertet von Igor 123 Salbe Afloderm

Weiteres Feedback von Benutzer Igor 123 über Salbe Afloderm

Medizinische Forschung

Auf dem medizinischen Portal veröffentlichte Medi Anweisungen für das Medikament, in denen Ergebnisse einer Studiensalbe Afloderm vorliegen:

Eine Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit des Medikaments Alclomethasondipropionat bei 30 Kindern mit atopischer Dermatitis im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren wurde an der Klinik des Wissenschaftlichen Zentrums für Kindergesundheit der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften durchgeführt. Alle beobachteten Patienten hatten einen ausgeprägten klinischen Effekt auf die durchgeführte Therapie. Der SCORAD-Index, der die Prävalenz des Hautprozesses, die Intensität klinischer Manifestationen und subjektiver Symptome wie Pruritus und Schlafstörungen berücksichtigt, ging während der Behandlung von 61 auf 5 Punkte zurück. Es wurde kein Kind entdeckt, weder während der Behandlung mit Afloderm noch bei der anschließenden dynamischen Beobachtung unerwünschter lokaler oder systemischer Phänomene.

Nach den Ergebnissen dieser Studie sehen wir, dass das Medikament das Ergebnis bei der Behandlung von Kindern liefert. Beachten Sie jedoch, dass diese Studie mit atopischer Dermatitis zusammenhängt. Verwenden Sie das Medikament nur mit ärztlicher Aufsicht.

Hersteller

BELUPO d.d. (Republik Kroatien)

Nebenwirkungen

  • Juckreiz, Brennen, Erythem;
  • trockene Haut, Reizung, papulöser Ausschlag;
  • Akneform Hautausschlag, Hypopigmentierung;
  • periorale Dermatitis, Dermatitis;
  • Sekundärinfektion, Hautatrophie, Stria, stachelige Hitze.

Kosten von

Der Durchschnittspreis in Moskau beträgt 380 Rubel. für 20 g

Fazit

Das Medikament hat eine schwache und moderate Wirkung, aufgrund derer es bei Kindern ab 6 Monaten angewendet werden kann. Medizinische Forschung bestätigt seine Wirksamkeit und es gibt nicht genügend Bewertungen, um sie zu bewerten.

2. Salben mit Wirkstoff - Zinkpyrithion

Betrachten Sie die folgende Gruppe von Psoriasis-Salben - mit aktiviertem Zinkpyrithion.

Die Wirkung von Medikamenten mit aktiviertem Zinkpyrithion ist nicht vollständig verstanden. Nach einer Theorie stört Zinkpyrithion den Transport von Vitalstoffen in die Zelle. Als Folge stirbt sie. Diese Substanz tötet auch Streptokokken und Staphylokokken, die die Entwicklung von Psoriasis hervorrufen können.

2.1. Creme "Skin Cap"

Hautschutzpräparate sind beliebt und wirksam bei der Behandlung von Psoriasis, gemäß Reviews und medizinischer Forschung. Die Krankheit kehrt jedoch wieder zurück, wenn Sie die Einnahme beenden.

Wirkstoff, Zusammensetzung

Indikationen zur Verwendung

Psoriasis, 1 Jahr alt

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten;
  • Schwangere und stillende Frauen - mit Vorsicht.

Dauer der Therapie

Die Behandlung dauert 1-1,5 Monate, der zweite Kurs ist derselbe (wie vom Arzt verordnet).

Methode der Verwendung

Stark schütteln, zweimal täglich eine dünne Schicht auftragen.

Hautkappe Bewertungen

Die Foren berichten über die Wirksamkeit der Salbe, jedoch nur während des Gebrauchs.

Bewertet von xrustalnaia zur Salbe „Hautkappe“

Bewertet von cakura1 zum Medikament „Skin Cap“

Bewertet von ninaola über die Salbe „Hautkappe“

Bewertet von Sergio über die Salbe "Hautkappe"

Medizinische Forschung

Die Landesanstalt "Staatliches Forschungszentrum für Dermatologische Chirurgie der Bundesanstalt für Hightech-Medizin" führte eine Studie zur Wirksamkeit des Arzneimittels Skin-Cap durch.

Die Behandlung der vulgären Psoriasis mit Skin-cap (40 Patienten) wurde mit anderen Methoden (10 Patienten) verglichen.

Die Verwendung von Skin-cap als externes Mittel bei der Monotherapie bei Patienten mit leichter Schwere der vulgären Psoriasis führte bei 83,3% der Patienten zu einer klinischen Remission der Krankheit. Die Verwendung von Skin-cap-Präparaten im Rahmen einer komplexen Therapie (in Kombination mit einer PUVA-Therapie) bei Patienten mit schwerem und mittlerem Ausmaß an Psoriasis ermöglichte die Erreichung einer klinischen Remission bei 91% der Patienten. Höhere Wirksamkeit bei der Behandlung von Patienten mit schwerem und mäßigem Grad in der Patientengruppe, die PUVA-Therapie und Skin-Cap-Präparate erhalten hatte, im Vergleich zu Patienten, die PUVA-Therapie und 2% Salicylsalbe anwendeten

Aus dieser Studie geht hervor, dass das Medikament in 83,3% der Fälle ein Ergebnis liefert. Die Salbe ist bei komplexen Behandlungen wirksamer, beispielsweise in Kombination mit einer PUVA-Therapie.

Hersteller

„B. Brown Medical SA “(Spanien).

Nebenwirkungen

  • allergische Reaktionen.

Kosten von

Der Durchschnittspreis in Moskau beträgt 800 Rubel. für 15 g

Fazit

Das Medikament ist nicht hormonell (laut Hersteller), gibt das Ergebnis aber nicht immer resistent.

Bewertungen haben gezeigt, dass es ein Ergebnis gibt, aber Psoriasis-Plaques erscheinen wieder. Medizinische Studien haben gezeigt, dass diese Salbe in 83,3% der Fälle zur Remission von Psoriasis führt.

2.2. Psorilom-Creme

Psoril-Creme ist wirksam bei der Behandlung von Psoriasis. Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung der Nebenwirkungen gibt es nur wenige.

Wirkstoff, Zusammensetzung

Zinkpyrithion, Kräuterextrakte und ätherische Öle.

Indikationen zur Verwendung

Die Anweisungen sind nicht angegeben - für Patienten mit Psoriasis. Nach den Reviews und dem Wirkstoff (Zinkpyrithion) kommt man jedoch zu dem Schluss, dass die Creme abgestorbene Haut abblättert und sie erweicht.

Gegenanzeigen

Dauer der Therapie

Methode der Verwendung

An den mit Psoriasis betroffenen Stellen mit einer dünnen Schicht auftragen und belassen, dass die Creme absorbiert wurde.

Psorilloma Bewertungen

Meistens positiv:

Von Kamille über die Creme "Psorilom"

Bewertet von Poli089 über Sahne “Psorilom”

Medizinische Forschung

Das Wissenschafts- und Diagnosezentrum der staatlichen medizinischen Universität in Kasan führte eine Studie zur Wirksamkeit der Creme "Psoril" durch. Es wurde von 56 Patienten mit Psoriasis vulgaris besucht.

Die überwiegende Mehrheit der Patienten beurteilte das Behandlungsergebnis als ausgezeichnet - 71,4%, als gut - 22,9% der Patienten und 5,7% als zufriedenstellend. Kein Patient zeigte keine Wirkung an.

Wir sehen, dass die Psoryl-Salbe bei der Behandlung von Psoriasis hilft. Darüber hinaus ist es ein nicht-hormonelles Medikament, so dass die Nebenwirkungen minimal sind.

Hersteller

Alkoi-Farm LLC (Russland)

Nebenwirkungen

Kosten von

Der Durchschnittspreis in Moskau beträgt 450 Rubel. für 75 g

Fazit

Die Creme "Psoryl" gibt Patienten und medizinischen Forschungen zufolge das Ergebnis bei der Behandlung von Psoriasis an.

3. Salbe mit dem Wirkstoff - ein Analogon von Vitamin D3 (Calcipotriol und Calcitriol)

Die nächste Gruppe von Psoriasis-Salben ist eine Salbe mit Vitamin D3-Analoga, beispielsweise Calcitriol und Calcipotriol. Als Bestandteil dieser Medikamente sind häufig auch topische Kortikosteroide vorhanden. Lesen Sie daher die Zusammensetzung sorgfältig durch und lassen Sie sich vor der Anwendung ausführliche Empfehlungen des Arztes einholen.

Calcipotriol und Calcitriol interagieren mit Keratinozyten: hemmen den Prozess der übermäßigen Teilung und stellen die Trennung der Funktionen wieder her. So wird die normale Zellteilung wiederhergestellt und die Manifestationen der Psoriasis verschwinden.

3.1. Salbe "Daivobet"

Daivobet-Salbe führt zur Behandlung von Psoriasis, es gibt jedoch viele Nebenwirkungen.

Wirkstoff

  • Betamethasondipropionat (topisches Corticosteroid);
  • Calcipotriol-Monohydrat.

Indikationen zur Verwendung

Chronische vulgäre (Plaque) Psoriasis, ab 18 Jahren.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit;
  • Psoriasis-Erythrodermie, tropfenförmig, exfoliativ, pustulöse Psoriasis;
  • Nieren- und Leberversagen;
  • Rosa und Akne vulgaris, Rosazea;
  • Tuberkulose und Syphilis (Hautmanifestationen);
  • Atrophie, Hautgeschwüre, erhöhte Zerbrechlichkeit der Blutgefäße;
  • perianaler und genitaler Pruritus;
  • periorale Dermatitis;
  • Ichthyosis;
  • Kalziumstoffwechsel;
  • Pilz-, bakterielle, parasitäre und virale Hautinfektionen;

In der Schwangerschaft und Stillzeit - nur wenn der Nutzen für die Mutter das Risiko für den Fötus (Kind) übersteigt.

Dauer der Therapie

Einzeln, nicht mehr als 4 Wochen.

Methode der Verwendung

Einmal täglich eine dünne Schicht auf den betroffenen Stellen. Tragen Sie nicht mehr als 30% des Körpers auf.

Bewertungen für Daivobjete

Bewertungen sagen über die Wirksamkeit, aber nur während der Verwendung des Medikaments. Andere weisen darauf hin, dass das Tool nicht funktioniert.

Bewertet von Natalia Devyatkina über Daivobet Salbe

Medizinische Forschung

Spezialisten der Moskauer Medizinischen Akademie. I.M. Sechenov führte eine Studie über die Wirksamkeit des Medikaments Dayvobet durch. Die Therapie wurde an 26 Patienten mit einer begrenzten Form von vulgärer Psoriasis durchgeführt.

Die Ergebnisse zeigten die Wirksamkeit der Salbe:

Die Vorbehandlung des Ultraschalls der Haut in den Läsionen zeigte eine Verdickung der Epidermisschicht und das Vorhandensein von Hypoechogenizitätsherden in der Dermis (Ödem und Infiltration), die sich signifikant vom Ultraschallbild der Haut eines gesunden Menschen unterschieden. Nach zweiwöchiger Behandlung mit Dai-Freisetzung zeigte sich eine signifikante Verbesserung der Haut, und obwohl nach den Ultraschalldaten eine Abnahme der Echogenität der betroffenen Haut festgestellt wurde, wurde die Behandlung fortgesetzt. In der nächsten Therapiestufe wurde Dyvonex angewendet, und bereits nach 3 Wochen unterschied sich das Ultraschallbild der Haut der Patienten praktisch nicht von dem eines gesunden Menschen, die Epidermis blieb jedoch etwas verdickt.

Diese Studie hat die Wirksamkeit von Daiwibe und Dyvonex in aufeinanderfolgender Anwendung gezeigt.

Hersteller

LEO Laboratories Limited (Irland)

Nebenwirkungen

  • Juckreiz, Hautausschlag, brennendes Gefühl;
  • Schmerz, Reizung, Hautausschlag, Dermatitis, Erythem, Ekzem;
  • Verschlimmerung von Psoriasis, Pigmentstörungen, Follikulitis;
  • pustulöse Psoriasis.

Kosten von

Der Durchschnittspreis in Moskau beträgt 900 Rubel. für 15 g

Fazit

Salbe "Daivobet" - ein Hormonmittel zur Behandlung von Psoriasis. Das Medikament ist wirksam, was durch Untersuchungen und Patientenbewertungen bestätigt wird. Es kann jedoch süchtig machen.

3.2. Salbe und Creme "Dayvoneks"

Dayvonex-Medikamente sind wirksam, aber seien Sie vorsichtig: viele Nebenwirkungen.

Wirkstoff

Indikationen zur Verwendung

Psoriasis, 6 Jahre alt.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Kalziumstoffwechselstörungen;
  • Vorsicht: Bei Hyperkalzämie und Hyperkalzurie, Vitamin-D-Hypervitaminose, Nephrolithiasis, akutem Leber- und Nierenversagen bei Patienten über 65 Jahren.

Dauer der Therapie

Die Ergebnisse erscheinen nach 1-2 Wochen. Vollkurs - nicht mehr als 1,5-2 Monate.

Methode der Verwendung

1-2 mal täglich eine dünne Schicht (Creme), zweimal täglich (Salbe).

Kinder von 6 bis 12 Jahren - zweimal täglich.

Dyvoneks Bewertungen

Positiv Wer "Dayvoneks" ausprobiert hat, empfiehlt die Verwendung des Medikaments in Kombination mit anderen Mitteln und Methoden:

Bewertet von Dinarwex Dinar

Medizinische Forschung

Die St. Petersburger staatliche medizinische Universität, benannt nach dem Akademiker IPPavlov, führte eine Studie mit dem Medikament Dayvoneks für 30 Patienten mit Psoriasis durch.

Alle 30 Patienten beendeten die Studie. Zwei Patienten stellten zu Beginn der Anwendung von Diavonex ein leichtes Brennen und ein erhöhtes Erythem fest. Diese Phänomene verschwanden trotz der fortgesetzten Verwendung des Arzneimittels nach zwei Tagen. In anderen Fällen wurden keine Nebenwirkungen beobachtet.

So hat unsere klinische Studie die hohe Wirksamkeit von Daivoob- und Diavonex-Medikamenten bestätigt, wenn sie als externe Therapie bei Patienten mit vulgärer Psoriasis (mit gemeinsamer und begrenzter Schädigung) angewendet wird.

Wissenschaftler haben festgestellt, dass Dayvoneks das Ergebnis liefert und nicht so viele Nebenwirkungen wie Glukokortikoide verursacht.

Hersteller

LEO Laboratories Limited (Irland)

Nebenwirkungen

  • allergische Reaktionen, Urtikaria, Angioödem;
  • Hyperkalzämie, Hyperkalzurie;
  • Hautreizung, Hautausschlag (schuppig, erythematös, makulopapulös, pustulös, bullös), Brennen, Trockenheit und Abschälen der Haut, Juckreiz, Erythem, Kontaktdermatitis;
  • Exazerbation von Psoriasis, Ekzem;
  • reversible Hyperpigmentierung, reversible Depigmentierung;
  • reversible Photosensibilisierung;
  • periorbitales Ödem oder Schwellung des Gesichts.

Kosten von

Der Durchschnittspreis in Moskau beträgt 1030 Rubel. für 30 g

Fazit

Die Salbe "Dayvoneks" liefert ein gutes Ergebnis bei der Behandlung von Psoriasis, sowohl in Reviews als auch in der medizinischen Forschung. Es wird empfohlen, den Komplex zu verwenden - in Verbindung mit anderen Medikamenten oder mit Phototherapie.

4. Salbe mit Wirkstoff natürlicher Herkunft.

Betrachten Sie eine andere Gruppe von Psoriasis-Salben - Gemüsesalben mit einer natürlichen Zusammensetzung. Solche Salben haben eine entzündungshemmende, regenerierende, juckreizlindernde Wirkung und blättern Keratinhautpartikel ab. Im Gegensatz zu Kortikosteroiden haben sie keine Nebenwirkungen (außer bei Allergien).

4.1. Kartalinsalbe

Salbe Kartalin hat eine antipruritische und entzündungshemmende Wirkung auf die Haut. Die Wirkung bei der Behandlung von Psoriasis ist jedoch gering - nur 19,4%.

Wirkstoff

  • Serie, Gänseblümchen;
  • Vitamin A, Vitamin D;
  • Lysozym, Honig;
  • Eukalyptusöl, Lavendelöl;
  • Salicylsäure, Fett.

Indikationen zur Verwendung

Psoriasis, Dermatose, Ekzem.

Gegenanzeigen

Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge.

Dauer der Therapie

Die Ergebnisse werden in 1-2 Wochen und der gesamte Verlauf - 2-4 Monate beobachtet.

Methode der Verwendung

In einer gleichmäßigen Schicht, ohne zu reiben, 1-2 mal täglich auf die Läsionen auftragen. Hinterlassen bedeutet nicht weniger als 12 Stunden pro Tag.

Bewertungen von Kartalin

Das Feedback in den Foren ist überwiegend positiv. Der Minuspunkte - es ist teuer, dauert eine Weile und wird sehr schmutzig.

Bewertet von Niki20 über Kartalin-Salbe

Bewertet von Avale über Kartalin Ointment

Benutzer cakura1 Feedback zur Kartalin-Salbe

Bewertet von Dirty über Kartalinsalbe

Medizinische Forschung

In der Klinik für Hautkrankheiten der Sibirischen Staatlichen Medizinischen Universität wurde die Wirkung von Kartalin auf Jugendliche (40 Patienten) untersucht.

Die Ergebnisse zeigten eine leichte Wirksamkeit des Arzneimittels:

So wurde nach Abschluss klinischer Studien in der Gruppe der Patienten mit Psoriasis, bei denen der Komplex der therapeutischen Maßnahmen den Schutz- und Prophylaktikum Kartalin umfasste, eine Abnahme der klinischen und morphologischen Manifestationen der Krankheit um 19,4% verglichen mit den gleichen Indikatoren in der Gruppe mit herkömmlicher Therapie beobachtet.

Laut der Studie gibt das Medikament bei der Behandlung von Psoriasis eine geringe Wirksamkeit von nur 19,4%.

Hersteller

Nebenwirkungen

Kosten von

Der Durchschnittspreis in Moskau beträgt 700 Rubel. für 125 g

Fazit

Die Salbe "Kartalin" ist bei Patienten mit Psoriasis wirksam. Medizinische Studien haben jedoch das Ergebnis der Genesung in 19,4% der Fälle gezeigt.

In jedem Fall hat die Salbe aufgrund der natürlichen Zusammensetzung ein Minimum an Nebenwirkungen.

4.2. Salicylsalbe

Salicylsalbe wird zur Behandlung vieler Hautkrankheiten verwendet. Lindert die Symptome von Psoriasis, aber nicht für jeden. Verwenden Sie besser als Hilfe.

Wirkstoff

Indikationen zur Verwendung

Die Anweisungen für die Salbe zeigten - Wunden und Verbrennungen. Russische Dermatologen empfehlen jedoch die Verwendung von Salicylsäure-Präparaten als Adjuvans.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit. Kann nicht von Kindern verwendet werden.

Methode der Verwendung

In Form von Bandagen. Tragen Sie eine dünne Schicht auf die Stelle der Verletzung auf und bedecken Sie sie mit einem sterilen Tuch (Mull).

Bewertungen von Salicylsalbe

Die Forenbewertungen sind widersprüchlich. Grundsätzlich schreiben sie, dass dieses Mittel die Symptome der Psoriasis nur für eine Weile lindert:

Benutzerbewertungen Myshka) und Stator über Salicylsalbe

Bewertet von J-romantica Salicylic Salbe

Bewertet von Angel auf Salicylsalbe

Medizinische Forschung

Das Gerät wird als Hilfsmittel verwendet, wie es von einem Arzt verschrieben wird, und behandelt die Psoriasis nicht getrennt von anderen Medikamenten. Weil medizinische Forschung nicht durchgeführt wurde.

Hersteller

Pharmazeutische Anlage Tula (Russland)

Nebenwirkungen

  • Temperaturerhöhung;
  • Schmerzen im Anwendungsbereich.

Kosten von

Der Durchschnittspreis in Moskau beträgt 28 Rubel. für 25 g

Fazit

Salicylsalbe behandelt Psoriasis nicht getrennt von anderen Medikamenten, sondern nur in Kombination. Dies wird durch Bewertungen und medizinische Empfehlungen angezeigt.

Schlussfolgerungen zu Salben gegen Psoriasis

Salben sind das Mittel der ersten Wahl bei der Behandlung von Psoriasis, die Ärzte empfehlen sie zuerst. Einige geben Ergebnisse, andere sind Geldverschwendung.

  1. Behandeln Sie Corticosteroid-Salben - "Dermoveit", "Cloveit", "Powerkort", "Afloderm". Laut Reviews und medizinischen Untersuchungen ist Dermoveit am effektivsten und Afloderm kann für Kinder angewendet werden.
    Solche Medikamente sollten nur einen kurzen Kurs mit Vorsicht und unter Aufsicht eines Arztes einnehmen. Sie haben viele Nebenwirkungen, machen süchtig und verschlimmern die Krankheit auch nach dem Entzug.
  2. Salbe mit Zinkpyrithion - "Hautkappe" und "Psoril" - geben das Ergebnis in 70% der Fälle an. Es lohnt sich, vorsichtig zu sein, kann süchtig machen.
  3. Salbe mit Analoga von Vitamin D3 - "Dayvoneks" und "Dayvobet". Der Wirkungsmechanismus ist ähnlich wie der Wirkstoff. Die Medikamente geben Ergebnisse, können aber süchtig machen.
  4. Natürliche Arzneimittel - Kartalinsalbe und Salicylsalbe. Sie helfen bei der Behandlung von Psoriasis, die hauptsächlich als Hilfsmittel verwendet werden. Separat ein schwaches Ergebnis geben.

Salben gegen Psoriasis wirken im Allgemeinen vorübergehend. Bei der Behandlung dieser Krankheit ist es wichtig, einen gesunden Lebensstil zu pflegen und umfassend behandelt zu werden. Die moderne Medizin bietet für diese wirksame Behandlung der Psoriasis.

http://dermalight.su/psoriasis-ointment/

Wirksame Psoriasis-Salbe

Die Niederlage der Haut bei nichtinfektiöser Dermatose (Psoriasis) gehört zu der Kategorie der unheilbaren Krankheiten. Bereits in der Anfangsphase der Entwicklung kann die Krankheit bis zu 3% der Epidermisfläche einnehmen. Im schweren Stadium beträgt die Läsion etwa 10% der Haut. Patienten mit Psoriasis leiden neben körperlichen Beschwerden unter psychischem Stress, da die Pathologie abstoßend wirkt. Um den Zustand des Patienten zu lindern und die sichtbaren Anzeichen der Krankheit auszugleichen, stellt die pharmakologische Industrie wirksame Salben für Psoriasis und Cremes her. Diese Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung sind für die Behandlung der Krankheit unerlässlich.

Topische Behandlung

Psoriasis hat einen instabilen Verlauf, wenn die latenten Perioden der Erkrankung regelmäßig durch Exazerbationen ersetzt werden. Mittel für die Verwendung im Freien helfen, die Remissionszeit zu maximieren und dadurch die Lebensqualität des Patienten zu verbessern.

Die Hauptvorteile solcher Arzneimittel sind:

  • Lokale Auswirkungen auf die betroffenen Gebiete. Fonds kommen nicht in direkten Kontakt mit dem Verdauungssystem, wodurch die Manifestation von Nebenwirkungen minimiert wird.
  • Tiefes Eindringen in die Haut. Die fetthaltige Base wird von den trockenen betroffenen Bereichen der Epidermis sanft aufgenommen. Die Wirkstoffkomponente hilft gegen Schmerzen und Juckreiz.

Die Salbe bei Psoriasis darf nur auf ärztliche Verschreibung verwendet werden.

Der Dermatologe wählt das Medikament anhand der individuellen Merkmale des Patienten aus:

  1. die Schwere der Pathologie;
  2. Alterskategorie des Patienten;
  3. das Vorhandensein von Kontraindikationen und anderen chronischen Krankheiten.

Bei Bedarf kann der Arzt die Behandlungstaktik anpassen.

Sorten von Drogen

Mittel gegen Psoriasis zur äußerlichen Anwendung werden nach der Freisetzungsform in Salben und Cremes unterteilt. Zur Zusammensetzung und Auswirkungen auf nichthormonale Medikamente und Hormon. Beide Formen haben eine ähnliche Struktur, Eigenschaften und Auswirkungen auf den Körper.

Nicht hormonelle Medizin

Medikamente dieser Gruppe haben nur in der Anfangsphase der Erkrankung eine ausgeprägte wirksame Wirkung. In der schweren Pathologie werden sie als adjuvante Therapie eingesetzt.

Vorrechtliche Aspekte beim Einsatz von Medikamenten, die keine Hormone enthalten:

  • keine Abhängigkeit verursachen, das heißt, die Wirkung des Gebrauchs ändert sich nicht;
  • beeinflussen Sie nicht die Konstanz des hormonellen Hintergrunds;
  • ohne Komplikationen interagieren mit anderen Drogen;
  • keine Nebenwirkungen haben (außer für individuelle Unverträglichkeit der Komponenten);
  • enthalten natürliche Inhaltsstoffe;
  • Irritation, Trockenheit und Abschälen der Haut beseitigen.

Die Nachteile nicht-hormoneller Cremes und Salben für Psoriasis sind:

  1. lange Nutzungsdauer für sichtbare Ergebnisse;
  2. Mangel an therapeutischer und kosmetischer Wirkung bei schweren Formen der Krankheit.

Trotz der Verfügbarkeit nicht-hormoneller Medikamente muss die Ernennung eines Medikaments zu einem Dermatologen führen.

Salben gegen Psoriasis auf der Haut ohne hormonellen Gehalt werden in die Hauptkomponenten unterteilt:

  • homöopathisch;
  • ölig;
  • Vitamin;
  • fetthaltige Mittel;
  • Teer;
  • gleichgültig.

Aus dem gesamten pharmakologischen Spektrum werden am häufigsten mehrere nicht-hormonelle Salben gegen Psoriasis verschrieben. Eine häufige Kontraindikation für alle Arten von Medikamenten sind individuelle allergische Reaktionen.

Liste der Salben

der Name

Kernkomponente

Kontraindikationen

Durchschnittspreis

homöopathisch

Tinktur aus Magonia Holly

Kindheit (bis zu einem Jahr)

ölig

kardiale, renale und hepatische Dekompensation

Vitamin

Kindheit und Jugendalter (bis zum Erwachsenenalter), ein Überschuss an Vitamin D

Produkte, die Fett enthalten

Lysozym, Honig, Gemüsebestandteile: eine Reihe, Kamille, Eukalyptus

perinatale Periode, Allergie gegen Honig und Bienenprodukte

Honig, Bienenwachs, pflanzliche Öle und Extrakte: Zeder, Schafgarbe, Kamille, Ringelblume, Süßholz, Eukalyptus, Aloe

allergisch gegen Honig und Bienenprodukte

zögern

Wischnewski-Salbe (Balsamico-Liniment)

Xeroform, Rizinusöl, Teer

Nierenfunktionsstörung

gleichgültig

Salicylsäure (C₇H₆O₃)

Kinder unter 12 Monaten

Zinkoxid (ZnO)

eitrige Läsionen der Epidermis

Zinkverbindung mit anderen Bestandteilen - Zinkpyrithionkomplex

Analoga teurer nicht-hormoneller Medikamente mit Fett sind günstige Salben für Psoriasis: Magnipsor, Antipsor, Cytopsor.

Nicht-hormonelle Cremes gegen Psoriasis haben eine weniger ölige Basis als Salben. Dadurch können sie schneller in die Haut eindringen. Meist haben solche Medikamente ein angenehmeres Aroma. Gegenanzeigen - individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile der Creme.

Cremeliste

Name

Hauptbestandteil

Kontraindikationen

Durchschnittspreis

PSORIASIS-CREME

Salicylsäuremethylester, chinesische Kräuter sammeln

offene Wunden, trophische Geschwüre

Morgendämmerung

mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, Vitaminkomplex A, E

keine (außer allgemein)

Pikladol

Öl und Extrakt aus Tanne, Schöllkraut, Fett, Teer

keine (außer allgemein)

König der Haut

Antimykotikum Ketoconazol, natürliche indische Antiseptika (Sandelholz, Tulasi, Kapur Kachari)

Peritonealdermatitis, Leberfunktionsstörung, Perinatal- und Stillzeit, Kinder bis zu einem Jahr

Sophora

Vergilbung Sophora, Pfefferminze, Spross einer Yasenets mochenpodny (Rinde), Ledeburiel Zhabritsevidnaya

Tragezeit eines Kindes (mit Vorsicht während der Stillzeit)

Psoryl

Kräuter: Salbei, Lavendel, Süßklee, Rosmarin, Klette, Mariendistel, Lavendel, Rosmarin, Ringelblume, Eukalyptus, Schafgarbe, Veilchen, Johanniskraut. Glycerol- und Zinkbestandteile

keine (außer allgemein)

Darüber hinaus ist auch das Burenka-Kosmetikprodukt der Marke Horsepower bekannt.

Hormonelle Medikamente

Grundlage homogener Cremes und Salben zur Behandlung der Hautpsoriasis sind Steroidhormone, die von der Nebennierenrinde (Corticosteroide) produziert werden.

Je nach Aktivitätsqualität und Entwicklungszeit werden die Medikamente in vier Generationen eingeteilt:

  • №1. Die Hormonkonzentration ist niedrig, wird bei leichter und mittelschwerer Psoriasis (Hydrocortison, Prednisolon) eingesetzt.
  • №2. Sie wirken energetischer als Medikamente der ersten Generation und können Schwellungen beseitigen. Die Hauptdrogen der Gruppe sind Flumetazon, Flukortolon.
  • №3. Enthält einen hohen Prozentsatz an Hormonen. Moderate und schwere chronische Psoriasis. Eine begrenzte Nutzungsdauer haben, Beispiele: Triamcinolon, Fluocinolon.
  • №4. Sie haben eine starke antipsoriatische Wirkung. Wird in der Pathologie im schweren Stadium und bei ausgedehnten Hautläsionen verwendet. Kann tief in die Haut eindringen und wirkt schnell. Bei falscher Anwendung können zahlreiche Nebenwirkungen auftreten. Die Behandlungsdauer ist kurz. Die besten Salben für Psoriasis in dieser Gruppe sind Clobetasol, Betamethason, Gallometason.

Der Hauptvorteil von Hormonarzneimitteln besteht in ihrem schnellen Ergebnis. Darüber hinaus helfen Salben und Cremes in Fällen, in denen nicht-hormonelle Medikamente unbrauchbar sind.

Die Nachteile hormonhaltiger Medikamente sind:

  1. kurze Nutzungsdauer;
  2. eine Vielzahl von Kontraindikationen und unerwünschten Ereignissen;
  3. Die Fähigkeit, Sucht zu verursachen, erfordert bei jedem neuen Behandlungsverlauf eine stärkere Medikation.

Die negativen Auswirkungen einer Hormonbehandlung können wie folgt sein:

  • Ungleichgewicht des hormonellen Hintergrunds (dies kann zur Entwicklung von Erkrankungen des endokrinen Systems und des Urogenitalsystems führen);
  • eine Erhöhung des Gehalts an "schlechtem" Cholesterin im Blut;
  • das Auftreten atrophischer und nekrotischer Prozesse in der Epidermis.

Die Therapie mit Medikamenten dieser Gruppe wird nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt. Selbstmedikation kann zu irreversiblen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit führen.

http://psoriaz-med.ru/preparatyi/mazi/effektivnyie-mazi-ot-psoriaza/
Weitere Artikel Über Allergene