Idiopathisch

Große medizinische Enzyklopädie. 1970

Sehen Sie, was in anderen Wörterbüchern „idiopathisch“ ist:

IDIOPATHIC - Im Zusammenhang mit Idiopathie. Wörterbuch der Fremdwörter in russischer Sprache. Chudinov AN, 1910. IDIOPATHIC grundlegend, primitiv, abhängig von den persönlichen Merkmalen einer Person, von einer bestimmten Prädisposition. Wörterbuch...... Wörterbuch der Fremdwörter der russischen Sprache

Idiopathie - ein unabhängiges, primäres Wörterbuch russischer Synonyme. idiopathische adj., Anzahl der Synonyme: 4 • main (58) •... Wörterbuch der Synonyme

IDIOPATHIC - IDIOPATHIC, ein medizinischer Begriff, der zur Beschreibung von Zuständen verwendet wird, die ohne ersichtlichen Grund oder spontan auftreten oder deren Ursache unbekannt ist... Wissenschaftliches und technisches Lexikon

idiopathisch - th, oh. idiopathique adj. Liebling Wurzel, primär, unabhängig. Mac 1908. Idiopathische Entzündung der linken Leistendrüsen. OZ 1879 3 2 125. Idiopathische Erkrankungen des Gehirns. AP 1995 10 60... Historisches Wörterbuch der russischsprachigen Gallizismen

idiopathisch - (idiopathicus; idio + griech. pathos leiden, krankheit) entsteht ohne ersichtlichen grund, unklarer ursprung... großes medizinisches wörterbuch

idiopathisch - eine unbekannte Ursache haben. Der Begriff wird verwendet, um Krankheiten zu beschreiben, deren Ursprung unbekannt ist. Quelle: Medical Popular Encyclopedia... Medizinische Begriffe

Idiopathisch - (Idio + Griechisch. Pathos - eine Krankheit, Leiden). Die Definition, die verwendet wird, um Phänomene zu bezeichnen, die wie aus sich selbst ohne erkennbaren Grund entstehen, ist durch einen unklaren Ursprung gekennzeichnet... Erklärendes Wörterbuch der psychiatrischen Begriffe

Idiopathie - (griech. Idios pathos Leiden, Krankheit) 1. in der Medizin aus inneren Gründen, die nicht mit äußeren Einflüssen verbunden sind. Synonyme: Autochthon, Genuinny, Essential; 2. aus unbekannten Gründen entstehen. * * * Entstehen ohne sichtbares...... Enzyklopädisches Wörterbuch zu Psychologie und Pädagogik

IDIOPATHIC - 1. In der Medizin jeder primäre pathologische Zustand. Das ist das, was innerhalb des betroffenen Organs vorkommt und nicht als Folge äußerer Funktionsstörungen. 2. Der Begriff bezieht sich auf jede Störung unbekannter Ätiologie... Erklärendes Wörterbuch der Psychologie

Der Begriff idiopathisch - (idiopathisch) ist ein Begriff, der in Bezug auf eine menschliche Krankheit oder einen Zustand verwendet wird, der auf eine nicht identifizierte Ursache zurückzuführen ist oder spontan entstanden ist. Idiopathie (Idiopalhy)... Medizinisches Wörterbuch

http://big_medicine.academic.ru/4720/%D0%98% D0% 94% D0% 98% D0% 9E% D0% 9F% D0% 90% D0% A2% D0% 98% D0% A7% D0 % 95% D0% A1% D0% 9A% D0% 98% D0% 99

Idiopathisch

Idiopathisch

Idiopathisch

Wenn der Fall der Krankheit "idiopathisch" sagt, bedeutet dies "eigenartig", "mit unbekannten Ursachen"; das heißt, der Ursprung dieses Zustands hängt nicht mit anderen Zuständen oder Erkrankungen des Patienten zusammen.

Was ist idiopathische Krankheit?

Mit dem Begriff „Idiopathie“ in Bezug auf eine Krankheit oder einen pathologischen Zustand betonen Kliniker die Mehrdeutigkeit ihrer Ätiologie.

Idiopathische Krankheit ist keine Manifestation, Symptom oder Folge einer anderen Pathologie. Es ist primär und bezieht sich nicht auf andere Gesundheitsprobleme.

Idiopathische Erkrankungen können in nahezu allen Organen und Systemen des Körpers auftreten. Ihre Diagnose beruht auf der Erfassung von Anomalien der betroffenen Organe und Systeme. und Behandlung - zur Beseitigung der bei der Untersuchung festgestellten Symptome und des beschriebenen Patienten.

Bei einem integrierten individuellen Ansatz ist eine recht erfolgreiche Behandlung idiopathischer Erkrankungen möglich.

Bei der Formulierung einer Diagnose zeigt der Arzt zusammen mit dem Namen der Pathologie das Zeichen „idiopathisch“ an. Dies bedeutet, dass es sich um eine unabhängige Krankheit handelt (Beispiel: „juvenile idiopathische Arthritis“).

Kann man vorhersagen?

In einigen Fällen ist es nur möglich, einen Komplex aus provozierenden Faktoren zu etablieren, die eine idiopathische Krankheit auslösen können, und somit die ungefähren Grenzen der Risikogruppen für jede der bekannten Pathologien abzugrenzen.

Innerhalb dieser Risikogruppe tritt die Krankheit zwar häufiger auf, eine eindeutige quantitative Abhängigkeit wurde jedoch nicht festgestellt.

Idiopathisch

Ernährungseigenschaften verschiedener Personengruppen

Einzigartige medizinische Fotos: Organe, Krankheiten, Parasiten

Die Geburt eines Kindes ist ein wichtiger Schritt im Leben jeder Familie.

Symptome, Diagnose, Entwicklung, Behandlung

Das Wort "idiopathisch" ist ein medizinischer Begriff, der verwendet wird, um eine Krankheit zu beschreiben, die eine unbekannte Ursache hat. Wenn die Krankheit eines Patienten als idiopathisch bezeichnet wird, bedeutet dies, dass die Ärzte nicht wissen, was die Krankheit verursacht. Dies kann ein Problem sein, da in einigen Fällen die Bestimmung der Ursache der Erkrankung eine wichtige Rolle bei der Auswahl der richtigen Behandlungsmethoden spielt. Außerdem können idiopathische Erkrankungen zu Problemen für Gesundheitspersonal führen, da das mangelnde Verständnis der Ursache der Erkrankung es schwierig macht, ein erneutes Auftreten oder das Auftreten neuer Fälle bei anderen Patienten zu verhindern.

Einige Leute scherzen und weisen auf die Inkompetenz des Arztes hin, der nicht einmal die Ursache der Krankheit feststellen kann, dass der Begriff "idiopathisch" vom Wort "idiot" stammt. Tatsächlich besteht dieser Begriff aus den griechischen Wörtern "idios", was "eigenes" bedeutet, und "pathos", d. H. "Leiden". Obwohl es am einfachsten ist, dem Arzt die Schuld dafür zu geben, dass er die Ursache des Problems nicht ermittelt hat, scheinen einige Krankheiten spontan und aus keinem bekannten Grund aufzutreten, und Anschuldigungen gegenüber dem Arzt sind in der Regel unbrauchbar.

Der Begriff "idiopathisch" wird in die Gruppe der medizinischen Begriffe aus dem Bereich der Nosologie aufgenommen, die sich mit der Klassifizierung von Krankheiten befassen.

Die Ätiologie oder Ursache der Erkrankung wird häufig bei der Auswahl der Behandlungsstrategien diskutiert. Beispielsweise ist eine iatrogene Erkrankung eine Erkrankung, die aufgrund des Verschuldens des Arztes auftritt, entweder indirekt - bei gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen - oder direkt - bei medizinischer Fahrlässigkeit, was zu einer Schädigung des Patienten führt. Da die Ursache der iatrogenen Krankheit bekannt ist, ist es einfacher, diese Krankheit zu behandeln, da es möglich ist, diese Ursache zu beseitigen oder zu beheben und den Patienten zu heilen.

Manchmal ist die Ursache einer Krankheit, die idiopathisch erscheint, einfach unklar, aber nicht unbekannt. Ärzte, die sich mit komplexen medizinischen Fällen befassen, konsultieren häufig ihre Kollegen und lassen sich manchmal von Spezialisten beraten, die Erfahrung in der Behandlung solcher Fälle haben. Solche Konsultationen bieten häufig Zugang zu zusätzlichen Informationen, die zur Beseitigung der Ursache der Erkrankung verwendet werden können, die zur Behandlung beiträgt.

Die Krankheit kann bei einer Person idiopathisch sein, aber bei einer anderen Person erklärbar. Es kommt vor, dass dies zu Verwirrung führt, wenn Patienten Informationen über Diagnosen und Behandlung austauschen, da sie möglicherweise nicht verstehen, warum jemand mit Medikamenten behandelt wird, die ihnen nicht angeboten wurden.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Ratschläge befolgen.

Idiopathisch

Idiopathische Epilepsie ist eine Krankheit, die die Funktionsstörung des Gehirns und des Nervensystems charakterisiert. Es ist häufiger bei der jungen Bevölkerung (Kinder und Jugendliche).

Dies ist eine schwere Erkrankung, die zu einer Störung des Nervensystems und zu einer erheblichen Verschlechterung des Zustands des Patienten führen kann. Trotz der Tatsache, dass diese Krankheit seit langem bekannt ist, wurde bisher keine wirksame Behandlungsmethode erfunden, die die Krankheit vollständig lindern könnte.

Idiopathische Epilepsie entwickelt sich bei Kindern im Alter von 4-10 und 12-18 Jahren. Darüber hinaus entwickelt sich die Krankheit bei Kindern bis zu 10 Jahren viel häufiger.

Klassifizierung von Krankheiten

Heute können folgende Formen der Krankheit unterschieden werden:

  • gutartige Krämpfe von Neugeborenen;
  • myoklonische Epilepsie;
  • Abwesenheitsepilepsie;
  • juvenile myoklonische Epilepsie;
  • Abwesenheit von juveniler Epilepsie;
  • Epilepsie mit schweren Ausbrüchen der Krankheit;
  • Epilepsie mit generalisierten Symptomen.

Dies sind die häufigsten Formen der Krankheit, obwohl andere Arten dieser Diagnose in der Medizin bekannt sind. In Bezug auf die Lokalisierung gibt es zwei Arten von Krankheiten: die lokalisierte (idiopathische fokale Epilepsie) und die generalisierte Erkrankung.

http://stop-allergies.ru/idiopaticheskaya/

Was bedeutet idiopathisch?

Das Wort "idiopathisch" ist ein medizinischer Begriff, der verwendet wird, um eine Krankheit zu beschreiben, die eine unbekannte Ursache hat. Wenn die Krankheit eines Patienten als idiopathisch bezeichnet wird, bedeutet dies, dass die Ärzte nicht wissen, was die Krankheit verursacht. Dies kann ein Problem sein, da in einigen Fällen die Bestimmung der Ursache der Erkrankung eine wichtige Rolle bei der Auswahl der richtigen Behandlungsmethoden spielt. Außerdem können idiopathische Erkrankungen zu Problemen für Gesundheitspersonal führen, da das mangelnde Verständnis der Ursache der Erkrankung es schwierig macht, ein erneutes Auftreten oder das Auftreten neuer Fälle bei anderen Patienten zu verhindern.

Einige Leute scherzen und weisen auf die Inkompetenz des Arztes hin, der nicht einmal die Ursache der Krankheit feststellen kann, dass der Begriff "idiopathisch" vom Wort "idiot" stammt. Tatsächlich besteht dieser Begriff aus den griechischen Wörtern "idios", was "eigenes" bedeutet, und "pathos", d. H. "Leiden". Obwohl es am einfachsten ist, dem Arzt die Schuld dafür zu geben, dass er die Ursache des Problems nicht ermittelt hat, scheinen einige Krankheiten spontan und aus keinem bekannten Grund aufzutreten, und Anschuldigungen gegenüber dem Arzt sind in der Regel unbrauchbar.

Der Begriff "idiopathisch" wird in die Gruppe der medizinischen Begriffe aus dem Bereich der Nosologie aufgenommen, die sich mit der Klassifizierung von Krankheiten befassen.

Die Ätiologie oder Ursache der Erkrankung wird häufig bei der Auswahl der Behandlungsstrategien diskutiert. Beispielsweise ist eine iatrogene Erkrankung eine Erkrankung, die aufgrund des Verschuldens des Arztes auftritt, entweder indirekt - bei gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen - oder direkt - bei medizinischer Fahrlässigkeit, was zu einer Schädigung des Patienten führt. Da die Ursache der iatrogenen Krankheit bekannt ist, ist es einfacher, diese Krankheit zu behandeln, da es möglich ist, diese Ursache zu beseitigen oder zu beheben und den Patienten zu heilen.

Manchmal ist die Ursache einer Krankheit, die idiopathisch erscheint, einfach unklar, aber nicht unbekannt. Ärzte, die sich mit komplexen medizinischen Fällen befassen, konsultieren häufig ihre Kollegen und lassen sich manchmal von Spezialisten beraten, die Erfahrung in der Behandlung solcher Fälle haben. Solche Konsultationen bieten häufig Zugang zu zusätzlichen Informationen, die zur Beseitigung der Ursache der Erkrankung verwendet werden können, die zur Behandlung beiträgt.

Die Krankheit kann bei einer Person idiopathisch sein, aber bei einer anderen Person erklärbar. Es kommt vor, dass dies zu Verwirrung führt, wenn Patienten Informationen über Diagnosen und Behandlung austauschen, da sie möglicherweise nicht verstehen, warum jemand mit Medikamenten behandelt wird, die ihnen nicht angeboten wurden.

http://www.medkurs.ru/news/40716.html

Idiopathisch

Der Begriff "idiopathisch" bedeutet eigenartig, eigen, ohne bekannte Gründe entstanden und hat einen dunklen Ursprung.

Dieser Begriff wird hauptsächlich in Bezug auf den Zustand oder die Krankheit einer Person verwendet, der aus nicht identifizierten Gründen verursacht wurde oder spontan entstand.

Ein Beispiel hierfür ist die idiopathische fibrosierende Alveolitis. Hierbei handelt es sich um pathologische Veränderungen, die in der Lunge auftreten und nicht eindeutig sind. Sie sind durch die Entwicklung von Fibrose des interstitiellen Lungengewebes der Lunge und aller Luft führenden Räume gekennzeichnet. In den meisten Fällen tritt diese Krankheit bei Menschen über 50 Jahren auf.

Faktoren, die die Hauptsymptome dieser Krankheit verursachen, sind Staub (Silikat, Metall, Holz, Asbest), Tabakrauch und Viren.

Ein anderes Beispiel ist die idiopathische Purpura, die gewöhnlich vor dem 14. Lebensjahr auftritt, hauptsächlich bei weiblichen Individuen. Diese Krankheit wird begleitet von Fieber, Urtikaria und Hautausschlag, der hauptsächlich im Bereich des Gesäßes, des Gesichts, der Innenseiten der Oberschenkel und der Brust lokalisiert ist.

http://www.erom.ru/encik/encik_i/idiopaticheskiy.html

Medizinische Enzyklopädie

(Idiopathicus; Idiot + Griechisch. Pathos Leiden, Krankheit)
ohne erkennbaren Grund auftreten, gekennzeichnet durch unklare Herkunft.

Zeigen Sie den idiopathischen Wert in anderen Wörterbüchern an.

Idiopathische Akrocyanose - (Acrocyanosis idiopathica; Synonym: persistente symmetrische Akrocyanose, essentielle Akrocyanose) persistierende Akrocyanose, häufiger als Hände, bei Mädchen während der Pubertät beobachtet und.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Amyloidose (a. Idiopathica), vgl. Primäre Amyloidose.
Großes medizinisches Wörterbuch

Pulmonale Hämosiderose Idiopathisch - (Hämosiderose pulmonum idiopathica; Synonym: Anämie pneumohemorrhagisches hypochromes Remiting, Lungenhämosiderose essentiell, pulmonale Induration braun idiopathisch, Verhärtung.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathischer Hypoparathyreoidismus - (Hypoparathyreosis idiopathica) ist eine Erkrankung unbekannter Ätiologie, die durch die Entwicklung eines Hypoparathyreoidismus gekennzeichnet ist.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathie ist ein medizinischer Begriff, der zur Beschreibung von Zuständen verwendet wird, die ohne ersichtlichen Grund oder spontan entstehen oder deren Ursache unbekannt ist.
Wissenschaftliches und technisches Lexikon

Idiopathisch - (Idiopathicus; Idio- + Griechisch. Pathos Leiden, Krankheit) entsteht ohne ersichtlichen Grund, unklarer Ursprung.
Großes medizinisches Wörterbuch

Verkalkung Arterielle Idiopathie - (Calcinosis arterialis idiopathica; syn. Blutgefäßverkalkung generalisiert) ist eine Erkrankung unbekannter Ätiologie, die vermutlich auf einen erblichen Mangel zurückzuführen ist.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Keratose - (K. idiopathica) essentielles K., gekennzeichnet durch Keratinisierungsinseln auf den palmar (plantaren) Oberflächen der Finger und an den Fersen.
Großes medizinisches Wörterbuch

Keratosis Idiopathic Multiform - (k. Idiopathica multiformis), siehe Siemens-Syndrom.
Großes medizinisches Wörterbuch

Kyphoscoliosis Idiopathic - (Kyphoscoliosis idiopathica) ist eine Erkrankung unbekannter Ätiologie, deren Hauptmanifestation die Entwicklung der Kyphoscoliose ist.
Großes medizinisches Wörterbuch

Colitis ulcerative idiopathic - (Colitis ulcerosa idiopathica) siehe Colitis ulcerative unspezifisch.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Lipoidose - (Lipoidosis idiopathica; Synonym: Buerger-Grütz-Krankheit, Hyperlipämie essentiell, Hyperlipidämie Hepatomegalie, Lipoidtizaurizmose idiopathische, idiopathische Urialose).
Großes medizinisches Wörterbuch

Lipoidteauraismus Idiopathisch - (Lipoidthesaurismosis idiopathica; Lipoidose + Thesaurismus) siehe idiopathische Lipoidose.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Myokarditis - (Myokarditis idiopathica; Synonym: Abramov-Fiedler-Myokarditis, maligne Myokarditis, Myokarditis, isolierte interstitielle akute Erkrankung, Fiedler-Myokarditis) mit unbekannter Ätiologie.
Großes medizinisches Wörterbuch

Osteopsatiroz Idiopathic - (Osteopathathose idiopathica) siehe Osteogenese unvollkommen.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Perikarditis - (Perikarditis idiopathica; synonym: akute benigne Perikarditis nrk, akute unspezifische Perikarditis) ist eine Erkrankung unklarer (vermutlich viraler) Ätiologie, gekennzeichnet durch.
Großes medizinisches Wörterbuch

Polyradiculoneuritis Akute primäre Idiopathie - (Polyradiculoneuritis idiopathica primaria acuta) siehe Guillain-Barre-Syndrom.
Großes medizinisches Wörterbuch

Retroperitonitis Fibrous Idiopathic - (Retroperitonitis fibrosa idiopathica), siehe Morbus Ormond.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathischer Tetanus - (t. Idiopathicus) vgl. Kryptogener Tetanus.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Urialose - siehe Idiopathische Lipoidose.
Großes medizinisches Wörterbuch

Leberzirrhose Idiopathisch - (S. Hepatis idiopathica) ist der gebräuchliche Name von C. n. Nicht etablierte Ätiologie.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathisch - (Idio + Griechisch. Pathos - eine Krankheit, Leiden). Die Definition, die verwendet wird, um Phänomene zu bezeichnen, die wie von selbst ohne erkennbaren Grund auftreten, ist durch einen unklaren Ursprung gekennzeichnet.
Psychologische Enzyklopädie

Polyradiculoneuritis, Polyradiculoneuritis Acute Idiopathic - (Polyradiculopathie) - jede Erkrankung der peripheren Nerven (siehe Neuropathie), die hauptsächlich die Wurzeln der Spinalnerven betrifft. Die Ursache der Erkrankung wird berücksichtigt.
Psychologische Enzyklopädie

Idiopathisch (idiopathisch) ist ein Begriff, der sich auf eine Krankheit oder einen Zustand einer Person bezieht, die auf eine nicht identifizierte Ursache zurückzuführen ist oder spontan entstanden ist. - Idiopathie (Idiopalhy).
Medizinisches Wörterbuch

Polyradiculoneuritis (Polyradiculitis), Polyradiculoneuritis Akute Idiopathie (Polyradiculopathie) - jede Erkrankung der peripheren Nerven (siehe Neuropathie), die hauptsächlich die Wurzeln der Spinalnerven betrifft. Die Ursache der Erkrankung wird als anormal angesehen.
Medizinisches Wörterbuch

http://slovariki.org/medicinskaa-enciklopedia/11379

Bedeutung des Wortes idiopathisch

Wörterbuch der medizinischen Begriffe

ohne erkennbaren Grund auftreten, gekennzeichnet durch unklare Herkunft.

Namen, Ausdrücke und Ausdrücke, die "idiopathisch" enthalten:

Beispiele für die Verwendung des Wortes Idiopathie in der Literatur.

Erkrankungen des hämatopoetischen Systems Anämie: Eisenmangelanämie Hämolytische Anämie B12 und Folmangelanämie Hypoplastische und aplastische Anämie Hämorrhagische Diathese: Hämophilie Idiopathisch Thrombozytopenische Purpura Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie Hämorrhagische Vaskulitis Leukämie: Akute Leukämie Chronische myeloische Leukämie Chronische lymphatische Leukämie Lymphogranulomatose Abschnitt 7.

Nicholas, der spät geblieben war, fand selbst seine ehemaligen Liebhaber tot und stellte ohne Fehler einen Blitz fest idiopathisch Kardiomyopathie bei Schockart mit Herzstillstand!

Quelle: Maxim-Moshkov-Bibliothek

Transliteration: idiopaticheskiy
Von vorne nach hinten liest es sich wie folgt: yixcuitapoidi
Idiopathie besteht aus 14 Buchstaben

http: //xn--b1algemdcsb.xn--p1ai/wd/%D0% B8% D0% B4% D0% B8% D0% BE% D0% BF% D0% B0% D1% 82% D0% B8% D1 % 87% D0% B5% D1% 81% D0% BA% D0% B8% D0% B9

Was ist idiopathisch?

Idiopathisch

Große medizinische Enzyklopädie. 1970

Sehen Sie, was in anderen Wörterbüchern „IDIOPATHIC“ ist:

IDIOPATHIC - Im Zusammenhang mit Idiopathie. Wörterbuch der Fremdwörter in russischer Sprache. Chudinov AN, 1910. IDIOPATHIC grundlegend, primitiv, abhängig von den persönlichen Merkmalen einer Person, von einer bestimmten Prädisposition. Wörterbuch...... Wörterbuch der Fremdwörter der russischen Sprache

Idiopathie - ein unabhängiges, primäres Wörterbuch russischer Synonyme. idiopathische adj., Anzahl der Synonyme: 4 • main (58) •... Wörterbuch der Synonyme

IDIOPATHIC - IDIOPATHIC, ein medizinischer Begriff, der zur Beschreibung von Zuständen verwendet wird, die ohne ersichtlichen Grund oder spontan auftreten oder deren Ursache unbekannt ist... Wissenschaftliches und technisches Lexikon

idiopathisch - th, oh. idiopathique adj. Liebling Wurzel, primär, unabhängig. Mac 1908. Idiopathische Entzündung der linken Leistendrüsen. OZ 1879 3 2 125. Idiopathische Erkrankungen des Gehirns. AP 1995 10 60... Historisches Wörterbuch der russischsprachigen Gallizismen

idiopathisch - (idiopathicus, idio + griech. pathos leiden, krankheit) entsteht ohne ersichtlichen grund, unklarer ursprung... großes medizinisches wörterbuch

idiopathisch - eine unbekannte Ursache haben. Der Begriff wird verwendet, um Krankheiten zu beschreiben, deren Ursprung unbekannt ist. Quelle: Medical Popular Encyclopedia... Medizinische Begriffe

Idiopathisch - (Idio + Griechisch. Pathos - eine Krankheit, Leiden). Die Definition, die verwendet wird, um Phänomene zu bezeichnen, die wie aus sich selbst ohne erkennbaren Grund entstehen, ist durch einen unklaren Ursprung gekennzeichnet... Erklärendes Wörterbuch der psychiatrischen Begriffe

Idiopathie - (griech. Idios pathos Leiden, Krankheit) 1. in der Medizin aus inneren Gründen, die nicht mit äußeren Einflüssen verbunden sind. Synonyme: Autochthon, Genuinny, Essential, 2. aus unbekannten Gründen. * * * Entstehen ohne sichtbares...... Enzyklopädisches Wörterbuch zu Psychologie und Pädagogik

IDIOPATHIC - 1. In der Medizin jeder primäre pathologische Zustand. Das ist das, was innerhalb des betroffenen Organs vorkommt und nicht als Folge äußerer Funktionsstörungen. 2. Der Begriff bezieht sich auf jede Störung unbekannter Ätiologie... Erklärendes Wörterbuch der Psychologie

Der Begriff idiopathisch - (idiopathisch) ist ein Begriff, der in Bezug auf eine menschliche Krankheit oder einen Zustand verwendet wird, der auf eine nicht identifizierte Ursache zurückzuführen ist oder spontan entstanden ist. Idiopathie (Idiopalhy)... Medizinisches Wörterbuch

Medizinische Enzyklopädie

(Idiopathicus, Idiot + Griechisch. Pathos Leiden, Krankheit)
ohne erkennbaren Grund auftreten, gekennzeichnet durch unklare Herkunft.

Zeigen Sie den idiopathischen Wert in anderen Wörterbüchern an.

Idiopathische Akrocyanose - (Acrocyanosis idiopathica, Synonym: persistente symmetrische Akrocyanose, essentielle Akrocyanose), persistierende Akrocyanose, häufiger als Hände, bei Mädchen während der Pubertät beobachtet.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Amyloidose (a. Idiopathica), vgl. Primäre Amyloidose.
Großes medizinisches Wörterbuch

Pulmonale Hämosiderose Idiopathisch - (Hämosiderose pulmonum idiopathica, Synonym: Anämie pneumohämorrhagisches hypochromes Remiting, Lungenhämosiderose essentiell, pulmonale Induration braun idiopathisch, Verhärtung.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathischer Hypoparathyreoidismus - (Hypoparathyreosis idiopathica) ist eine Erkrankung unbekannter Ätiologie, die durch die Entwicklung eines Hypoparathyreoidismus gekennzeichnet ist.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathie ist ein medizinischer Begriff, der zur Beschreibung von Zuständen verwendet wird, die ohne ersichtlichen Grund oder spontan entstehen oder deren Ursache unbekannt ist.
Wissenschaftliches und technisches Lexikon

Idiopathisch - (Idiopathicus, Idio- + Griechisch. Pathos Leiden, Krankheit) entsteht ohne ersichtlichen Grund, unklarer Ursprung.
Großes medizinisches Wörterbuch

Verkalkung Arterielle Idiopathie - (Calcinosis arterialis idiopathica, syn. Blutgefäßverkalkung generalisiert) ist eine Erkrankung unbekannter Ätiologie, vermutlich aufgrund einer erblichen Insuffizienz.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Keratose - (K. idiopathica) essentielles K., gekennzeichnet durch Keratinisierungsinseln auf den palmar (plantaren) Oberflächen der Finger und an den Fersen.
Großes medizinisches Wörterbuch

Keratosis Idiopathic Multiform - (k. Idiopathica multiformis), siehe Siemens-Syndrom.
Großes medizinisches Wörterbuch

Kyphoscoliosis Idiopathic - (Kyphoscoliosis idiopathica) ist eine Erkrankung unbekannter Ätiologie, deren Hauptmanifestation die Entwicklung der Kyphoscoliose ist.
Großes medizinisches Wörterbuch

Colitis ulcerative idiopathic - (Colitis ulcerosa idiopathica) siehe Colitis ulcerative unspezifisch.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Lipoidose - (Lipoidosis idiopathica, Synonym: Buerger-Grütz-Krankheit, essentielle Hyperlipämie, Hyperlipidämie Hepatomegalie, Lipoidtizaurizm idiopathisch, idiopathische Urialose).
Großes medizinisches Wörterbuch

Lipoidteauraismus Idiopathisch - (Lipoidthesaurismosis idiopathica, Lipoidose + Thesaurismus) siehe idiopathische Lipoidose.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Myokarditis - (Myokarditis idiopathica, Synonym: Abramov-Fiedler-Myokarditis, maligne Myokarditis, Myokarditis, isolierte interstitielle akute, Fidler-Myokarditis) mit unbekannter Ätiologie.
Großes medizinisches Wörterbuch

Osteopsatiroz Idiopathic - (Osteopathathose idiopathica) siehe Osteogenese unvollkommen.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Perikarditis - (Perikarditis idiopathica, Synonym: akute benigne Perikarditis nrk, akute unspezifische Perikarditis) ist eine Krankheit unklarer (vermutlich viraler) Ätiologie, gekennzeichnet durch.
Großes medizinisches Wörterbuch

Polyradiculoneuritis Akute primäre Idiopathie - (Polyradiculoneuritis idiopathica primaria acuta) siehe Guillain-Barre-Syndrom.
Großes medizinisches Wörterbuch

Retroperitonitis Fibrous Idiopathic - (Retroperitonitis fibrosa idiopathica), siehe Morbus Ormond.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathischer Tetanus - (t. Idiopathicus) vgl. Kryptogener Tetanus.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathische Urialose - siehe Idiopathische Lipoidose.
Großes medizinisches Wörterbuch

Leberzirrhose Idiopathisch - (S. Hepatis idiopathica) ist der gebräuchliche Name von C. n. Nicht etablierte Ätiologie.
Großes medizinisches Wörterbuch

Idiopathisch - (Idio + Griechisch. Pathos - eine Krankheit, Leiden). Die Definition, die verwendet wird, um Phänomene zu bezeichnen, die wie von selbst ohne erkennbaren Grund auftreten, ist durch einen unklaren Ursprung gekennzeichnet.
Psychologische Enzyklopädie

Polyradiculoneuritis, Polyradiculoneuritis Acute Idiopathic - (Polyradiculopathie) - jede Erkrankung der peripheren Nerven (siehe Neuropathie), die hauptsächlich die Wurzeln der Spinalnerven betrifft. Die Ursache der Erkrankung wird berücksichtigt.
Psychologische Enzyklopädie

Idiopathisch (idiopathisch) ist ein Begriff, der sich auf eine Krankheit oder einen Zustand einer Person bezieht, die auf eine nicht identifizierte Ursache zurückzuführen ist oder spontan entstanden ist. - Idiopathie (Idiopalhy).
Medizinisches Wörterbuch

Polyradiculoneuritis (Polyradiculitis), Polyradiculoneuritis Akute Idiopathie (Polyradiculopathie) - jede Erkrankung der peripheren Nerven (siehe Neuropathie), die hauptsächlich die Wurzeln der Spinalnerven betrifft. Die Ursache der Erkrankung wird als anormal angesehen.
Medizinisches Wörterbuch

Was ist idiopathisch?

Idiopathie ist ein medizinischer Begriff, der verwendet wird, um eine Erkrankung zu beschreiben, die keine bekannte Ursache hat. Wenn der Fall eines Patienten als idiopathisch bezeichnet wird, bedeutet dies, dass der Arzt nicht weiß, was diesen Zustand verursacht hat. Dies kann problematisch sein, da die Ermittlung der Ursache eines Zustands manchmal Teil der Suche nach der richtigen Behandlung ist. Idiopathische Zustände können auch für medizinisches Personal sehr frustrierend sein, da das mangelnde Verständnis der Ursache der Ursache das Wiederauftreten des Zustands oder zukünftige Fälle bei anderen Patienten schwierig macht.

Einige Leute, die scherzen, dass Idiopathiker von "Idioten" stammen, da "der Arzt so ein Idiot ist, dass er nicht einmal verstehen kann, woher er stammt" Tatsächlich kommt der Begriff von den griechischen Wörtern idios oder "eigene Sprache" und Pathos oder Leiden. Obwohl es verlockend sein mag, den Arzt dafür verantwortlich zu machen, dass er nicht herausfinden kann, was ein medizinisches Problem verursacht, scheinen einige Krankheiten spontan ohne bekannte Erklärungen oder Gründe aufzutreten, und Ekel beim Arzt wird nicht sehr produktiv sein.

Dieser Begriff gehört zu einer Familie von medizinischen Begriffen im Bereich der Nosologie, der Klassifizierung von Krankheiten. Die Ätiologie oder Ursache der Erkrankung wird häufig in Diskussionen über die Behandlung der Erkrankung einbezogen. Beispielsweise ist ein iatrogener Zustand eine von einem Arzt verursachte Erkrankung, entweder indirekt im Sinne von schwächenden Nebenwirkungen oder direkt im Sinne von medizinischer Nachlässigkeit, die zu einer Schädigung des Patienten führt. Da die Ursache des iatrogenen Zustands bekannt ist, ist es einfacher zu behandeln, da die Ursache in der Hoffnung, ein medizinisches Problem zu lösen, behoben und behoben werden kann.

Manchmal ist die Ursache eines Zustands, der idiopathisch erscheint, einfach unklar und nicht unbekannt. Ärzte mit mysteriösen medizinischen Fällen konsultieren häufig ihre Kollegen und verweisen manchmal auf den Rat eines Spezialisten, der Erfahrung in der Behandlung hat. Solche Konsultationen enthalten manchmal zusätzliche Informationen, die zur Beseitigung der Ursache der Erkrankung verwendet werden können, was bei der Behandlung helfen kann.

Die Krankheit kann bei einer Person idiopathisch sein, ist aber bei einer anderen Person erklärbar. Dies kann zu Verwirrung führen, wenn Patienten Informationen über Diagnose und Behandlung austauschen, da der Patient möglicherweise nicht versteht, warum jemand anderes mit etwas angesprochen wird, das ihm nicht angeboten wurde.

Was ist idiopathische Osteoporose?

Inhalt:

Idiopathische Osteoporose ist ein Begriff, der auf einem unbekannten Faktor beruht, der zur Entwicklung der Pathologie geführt hat. In den meisten Fällen ist es nicht möglich, genau zu verstehen, was die Symptome dieser Krankheit verursacht hat. Vor dem Hintergrund der Erkrankung treten häufig Knochenbrüche auf, die den Allgemeinzustand des Patienten weiter ernsthaft beeinträchtigen können. In einigen Fällen erholt sich die Person nach 5 Jahren langsamer Strömung vollständig, und dies geschieht von alleine.

Hauptgründe

  1. Erhöhte Menge an Glukokortikoiden im Körper. Dies führt zu einer erhöhten Knochenbrüchigkeit. Diese Erkrankung wird häufig bei Frauen mit der Diagnose rheumatoider Arthritis beobachtet, die während der Menopause während der Behandlung mit Glukokortikoiden behandelt wurden.
  2. Thyrotoxikose, insbesondere in chronischer und langfristiger Form.
  3. Akromegalie
  4. Diabetes mellitus, bei dem eine Fraktur des Femurs zu verzeichnen ist, steigt um ein Vielfaches.
  5. Kalziummangel
  6. Angeborene Pathologie des Bindegewebes oder eher unbeglaubigte Osteogenese.

Herauszufinden, was genau eine idiopathische Osteoporose verursacht, ist nicht so einfach. Trotzdem muss der Patient die ganze Zeit über eine angemessene Behandlung erhalten, die nicht nur den Prozess verlangsamt, sondern auch die Entstehung aller möglichen Komplikationen minimiert.

Schweregrad

Idiopathische Osteoporose mit einer pathologischen Fraktur kann je nach Schwere des Verlaufs in 4 Grad eingeteilt werden. Zum Beispiel, wenn der erste Grad in den Knochen grenzwertige pathologische Veränderungen entwickelt, die dem Patienten keine Unannehmlichkeiten bereiten. Häufige Frakturen für dieses Stadium sind nicht charakteristisch. Die Behandlung zielt darauf ab, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, durch die die Krankheit nicht außer Kontrolle geraten könnte.

Osteoporose zweiten Grades ist ein ziemlich ernsthafter Grund zur Besorgnis. In diesem Stadium nimmt die Knochendichte leicht ab. Auch in diesem Stadium treten keine signifikanten Symptome auf, obwohl der Patient in den betroffenen Knochen Beschwerden zu spüren bekommt.

Beim dritten Grad sind die Veränderungen in den Knochen bereits recht groß, ihre Dichte ist stark reduziert, wodurch die Knochen häufigen Frakturen unterliegen. Vertrauensverlust beim Gehen und körperliche Anstrengung verursachen Schmerzen.

Im vierten Stadium wird das menschliche Skelett einer starken Verformung unterworfen, die zur Entwicklung einer Behinderung führt.

Klinisches Bild

Aus diesem Grund ist es wünschenswert, diese Krankheit so früh wie möglich zu diagnostizieren. Dies kann durch verschiedene diagnostische Maßnahmen erfolgen. Daher sollten sich Risikopatienten einmal im Jahr einem solchen Test wie CT oder MRI unterziehen, wodurch sie die Pathologie bereits im frühesten Stadium ihrer Entwicklung kennenlernen können.

Konservative Therapie

Die Behandlung beginnt mit Aktivitäten wie regelmäßigem Gymnastik, Massagen, Sonnenbaden und der Ablehnung schlechter Gewohnheiten. Es ist auch sehr wichtig, die richtige Diät zu wählen, die die Verwendung von fetthaltigen Lebensmitteln ausschließen würde. Die tägliche Ernährung enthielt eine volle Menge an Proteinen und Kohlenhydraten, einschließlich Lebensmitteln, die reich an Vitamin D sind.

Die Einnahme von Medikamenten kann nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten erfolgen. Alle Medikamente sollten unter strengen Regeln eingenommen werden und dürfen diesen Zeitplan nicht selbst ändern. Es können nicht nur Kalziumpräparate sein, sondern auch Vitamin D sowie Arzneimittel, die die Knochenresorption verhindern - Fosamax, Bivalos, Boniviva.

Übrigens könnten Sie auch an folgenden KOSTENLOSEN Materialien interessiert sein:

http://allergolog.neboleite.com/informacija/chto-takoe-idiopaticheskij/

Idiopathisch was ist

Wenn der Fall der Krankheit als "idiopathisch" bezeichnet wird, bedeutet dies "eigenartig", "hat nicht identifizierte Gründe"; das heißt, der Ursprung dieses Zustands hängt nicht mit anderen Zuständen oder Erkrankungen des Patienten zusammen.

Was ist idiopathische Krankheit?

Mit dem Begriff "Idiopathie" in Bezug auf eine Krankheit oder einen pathologischen Zustand betonen Kliniker die Mehrdeutigkeit ihrer Ätiologie.

Idiopathische Krankheit ist keine Manifestation, Symptom oder Folge einer anderen Pathologie. Es ist primär und bezieht sich nicht auf andere Gesundheitsprobleme. Idiopathische Erkrankungen können in nahezu allen Organen und Systemen des Körpers auftreten. Ihre Diagnose beruht auf der Erfassung von Anomalien der betroffenen Organe und Systeme. und Behandlung - bei der Beseitigung von Symptomen, die während der Untersuchung festgestellt und vom Patienten beschrieben wurden.

Bei einem integrierten individuellen Ansatz ist eine erfolgreiche Behandlung idiopathischer Erkrankungen durchaus möglich. Bei der Formulierung einer Diagnose zeigt der Arzt zusammen mit dem Namen der Pathologie das Zeichen „idiopathisch“ an. Dies bedeutet, dass es sich um eine eigenständige Krankheit handelt (Beispiel: „juvenile idiopathische Arthritis“).

Kann ich vorhersagen?

In einigen Fällen ist es möglich, einen Komplex aus provozierenden Faktoren zu etablieren, die eine idiopathische Erkrankung hervorrufen können, und somit die ungefähren Grenzen der Risikogruppen für jede der bekannten Pathologien zu bestimmen. Innerhalb dieser Risikogruppe tritt die Krankheit zwar häufiger auf, eine eindeutige quantitative Abhängigkeit wurde jedoch nicht festgestellt.

Beispiele

  • Fibrosierende Alveolitis, als idiopathisch eingestuft. Dieser pathologische Prozess ist in den Alveolen der Lunge lokalisiert, was zu deren Verdichtung und Infiltration mit Bindegewebe führt, was in der Natur noch unklar ist.

Provokative Faktoren sind bekannt; gefährdet sind Personen, die regelmäßigen Kontakt mit Silikat, Asbest, Metall- oder Holzstaub sowie Tabakrauch haben.

  • Idiopathische Purpura. Die Krankheit ist typisch für Mädchen im Alter von 14 Jahren.
  • Krankheiten allgemeiner Zecken. Eine seiner Varianten ist idiopathisch. Diese Krankheit ist durch ausgeprägte hyperkinetische Phänomene, Gleichgewichtsstörungen und Stimmgebung gekennzeichnet. In einigen Fällen gibt es zwanghafte Sprache. Es gibt Fälle der Manifestation dieser Form der Erkrankung und ohne irgendwelche provozierenden Faktoren. Eine Reihe von Fällen fällt jedoch mit negativen äußeren Einflüssen zusammen (insbesondere ist ein bekannter Fall der Entwicklung einer Pathologie bekannt, nachdem ein Kind ein starkes Medikament eingenommen hat).
http://stomatlife.ru/medicina/idiopaticheskiy-eto-znachit-imeet-neustanovlennye-prichiny.html

Idiopathisch

Im Zusammenhang mit der Idiopathie.

(Quelle: "Wörterbuch der Fremdwörter, die Teil der russischen Sprache sind." Chudinov, AN, 1910)

grundlegend, primitiv, abhängig von den persönlichen Eigenschaften einer Person, aus einer bestimmten Prädisposition.

(Quelle: "Wörterbuch der Fremdwörter, die Teil der russischen Sprache sind." Pavlenkov F., 1907)

Was ist IDIOPATHIC, IDIOPATHIC, ist die Bedeutung des Wortes IDIOPATHIC, Herkunft (Etymologie) IDIOPATHIC, Synonyme für IDIOPATHIC, Paradigma (Form des Wortes) IDIOPATIC in anderen Wörterbüchern

idiopathisch

idiopathisch

(idiopathicus; idio- + griech. pathos leiden, krankheit) ohne ersichtlichen grund entstehen, unklarer ursprung.

idiopathisch

"Plodding gewinnt das Rennen."
Aesop

"Frieden und Gerechtigkeit sind zwei Seiten derselben Medaille."
Dwight D. Eisenhower

"Ich denke, ich bin solche Freunde, wo ich solche Freunde bin."
William Butler Yeats

"Die wahre Kunst der Erinnerung ist die Kunst der Aufmerksamkeit."
Samuel Johnson

http://dicipedia.com/dic-ru-ru-foreign2-term-14402.htm

Was ist idiopathisch?

Idiopathie ist ein medizinischer Begriff, der verwendet wird, um eine Erkrankung zu beschreiben, die keine bekannte Ursache hat. Wenn der Fall eines Patienten als idiopathisch bezeichnet wird, bedeutet dies, dass der Arzt nicht weiß, was diesen Zustand verursacht hat. Dies kann problematisch sein, da die Ermittlung der Ursache eines Zustands manchmal Teil der Suche nach der richtigen Behandlung ist. Idiopathische Zustände können auch für medizinisches Personal sehr frustrierend sein, da das mangelnde Verständnis der Ursache der Ursache das Wiederauftreten des Zustands oder zukünftige Fälle bei anderen Patienten schwierig macht.

Einige Leute, die scherzen, dass Idiopathiker von "Idioten" stammen, da "der Arzt so ein Idiot ist, dass er nicht einmal verstehen kann, woher er stammt" Tatsächlich kommt der Begriff von den griechischen Wörtern idios oder "eigene Sprache" und Pathos oder Leiden. Obwohl es verlockend sein mag, den Arzt dafür verantwortlich zu machen, dass er nicht herausfinden kann, was ein medizinisches Problem verursacht, scheinen einige Krankheiten spontan ohne bekannte Erklärungen oder Gründe aufzutreten, und Ekel beim Arzt wird nicht sehr produktiv sein.

Dieser Begriff gehört zu einer Familie von medizinischen Begriffen im Bereich der Nosologie, der Klassifizierung von Krankheiten. Die Ätiologie oder Ursache der Erkrankung wird häufig in Diskussionen über die Behandlung der Erkrankung einbezogen. Beispielsweise ist ein iatrogener Zustand eine von einem Arzt verursachte Erkrankung, entweder indirekt im Sinne von schwächenden Nebenwirkungen oder direkt im Sinne von medizinischer Nachlässigkeit, die zu einer Schädigung des Patienten führt. Da die Ursache des iatrogenen Zustands bekannt ist, ist es einfacher zu behandeln, da die Ursache in der Hoffnung, ein medizinisches Problem zu lösen, behoben und behoben werden kann.

Manchmal ist die Ursache eines Zustands, der idiopathisch erscheint, einfach unklar und nicht unbekannt. Ärzte mit mysteriösen medizinischen Fällen konsultieren häufig ihre Kollegen und verweisen manchmal auf den Rat eines Spezialisten, der Erfahrung in der Behandlung hat. Solche Konsultationen enthalten manchmal zusätzliche Informationen, die zur Beseitigung der Ursache der Erkrankung verwendet werden können, was bei der Behandlung helfen kann.

Die Krankheit kann bei einer Person idiopathisch sein, ist aber bei einer anderen Person erklärbar. Dies kann zu Verwirrung führen, wenn Patienten Informationen über Diagnose und Behandlung austauschen, da der Patient möglicherweise nicht versteht, warum jemand anderes mit etwas angesprochen wird, das ihm nicht angeboten wurde.

http://omopariola.ileraloro.com/%D1%87%D1%82%D0%BE-%D1%82%D0%B0%D0%BA0% D0%BE0% BE0%B5-%D0%B8%D0 % B4% D0% B8% D0% BE% D0% BF% D0% B0% D1% 82% D0% B8% D1% 87% D0% B5% D1% 81% D0% BA% D0% B0% B0 /
Weitere Artikel Über Allergene