Gistan-Creme

Inhalt [verstecken]

Gistan-Creme ist ein pharmazeutisches Kosmetikprodukt, das zur Behandlung von allergischen Reaktionen auf die Haut von Gesicht, Rumpf und Extremitäten verwendet wird. Das Gerät hat eine sichere Zusammensetzung und wirkt sich effektiv auf Hautprobleme aus, die durch verschiedene Allergene verursacht werden. Das Medikament verbessert den Zustand der Haut, hilft bei Allergiesymptomen und beugt erneuter Reizung der Epidermis vor.

Zweck

Gistan-Creme ist ein mildes und sicheres Mittel, das allergische Reaktionen, Juckreiz, Entzündungen effektiv lindert und den Zustand der Epidermis verbessert.

Medizinische Indikationen zur Verwendung sind:

  1. Ekzem;
  2. Dermatitis;
  3. Urtikaria;
  4. Juckreiz auf der Haut;
  5. Photodermose;
  6. Prävention von Komplikationen bei der Verwendung von Hormonpräparaten;
  7. Allergie durch Drogen verursacht.

Dieses Medikament wird auch verschrieben für:

  • Pflege empfindlicher Haut von Gesicht und Körper;
  • Um die Epidermis zu schützen;
  • Lindert als Beruhigungsmittel die Irritation;
  • Wiederherstellung der Schutzkräfte der Haut;
  • Beseitigung von Peeling, Trockenheitsgefühl, Enge und Kribbeln;
  • Reduziert Rötungen, Juckreiz und Brennen;
  • Beseitigung einer allergischen Reaktion;
  • Linderung der Symptome und Beseitigung von durch Insektenstiche verursachten Allergien.

Das Medikament hat die folgenden positiven Eigenschaften:

  1. Pflege der Haut;
  2. Sie gibt der Haut eine gesunde Farbe und verbessert ihr Aussehen.
  3. Es hat eine sichere nicht-hormonelle Zusammensetzung;
  4. Es hat einen angenehmen Kräutergeruch;
  5. Leichte Textur sorgt für schnelle Absorption;
  6. Leicht auf der Haut verteilt;
  7. Es hat eine schnelle Wirkung, die Wirkung ist bereits nach wenigen Tagen spürbar und die Erleichterung kommt sofort.

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung der Creme Gistan ist reich an nützlichen Vitaminkomponenten, die sich positiv auf die Haut auswirken.

Die Formulierung dieses Tools besteht aus folgenden Substanzen:

  1. Bisabolol ist eine Substanz, die Irritationen und Entzündungen der Haut lindert. Darüber hinaus hat es eine ausgeprägte Wirkung gegen Pilze, Bakterien und Mikroben.
  2. Abyssine 657 ist eine spezielle Komponente, ein Polysaccharid, das von Bakterien produziert wird, die in hydrothermalen Spalten leben. Sie leben unter besonderen Bedingungen, die dieser Komponente beruhigende, entzündungshemmende und antiallergische Eigenschaften verleihen. Die Substanz schützt die Epidermis, die auf verschiedene Reize empfindlich ist. Es beugt auch Hautirritationen vor, die die Bildung von Allergien unmöglich machen.
  3. Lavendel ist eine Komponente mit antiseptischer und bakterizider Wirkung, desinfiziert und reduziert Entzündungen. Dies hilft, Entzündungen vorzubeugen, die betroffene Haut zu reinigen und eine Infektion der Epidermis zu verhindern. Lavendel beseitigt perfekt Irritationen, Peeling, Juckreiz, Heilung von Wunden und Wiederherstellung der Haut.
  4. Japanisches Sophora ist eine regenerierende Komponente, die die Gefäßwände stärkt, die Permeabilität und Zerbrechlichkeit verringert und beschädigte Bereiche des Hautgewebes regeneriert.
  5. Birkenknospen sind eine desinfizierende und juckreizstillende Komponente, die Hyperämie und Irritationen reduziert und auch antimykotisch und entzündungshemmend wirkt.
  6. Dexpanthenol ist eine Substanz, die beim Durchdringen der Haut Pantothensäure bildet. Sie heilt geschädigte Haut perfekt, spendet Feuchtigkeit und macht sie weich. Dexpanthenol beseitigt wirksam das Abschälen und verleiht der Epidermis Elastizität.
  7. Die Serie ist eine Komponente mit bakteriziden Eigenschaften. Sie ist wirksam bei Diathesen, Seborrhoe, Geschwüren, Neurodermitis und anderen Hautkrankheiten.

Wie viel es kostet?

Gebrauchsanweisung Creme Gistan

Gebrauchsanweisung:

  1. Das Medikament wird täglich angewendet;
  2. Gebrauch bis zu 4mal pro Tag ist akzeptabel;
  3. Die Haut sollte mit einem milden, nicht reizenden Mittel gereinigt werden.
  4. Tragen Sie eine dünne Schicht des Mittels auf die betroffene Haut auf.
  5. Massieren Sie die Massage, reiben Sie die Creme ein, ohne die Epidermis zu reizen.
  6. Die Creme kann zur Pflege empfindlicher Haut verwendet werden.

Fazit

Gistan-Creme ist ein einzigartiges desinfizierendes, juckreizstillendes und antibakterielles Mittel, das die Haut günstig beeinflusst, Entzündungen lindert und allergische Reaktionen lindert und die Haut beruhigt.

http://kremys.ru/krem-gistan

Creme Gistan Kosmetik

Gistan-Creme ist eine spezielle Kosmetik, die zur Behandlung von allergischen Erscheinungen auf der Haut verschiedener Körperteile verwendet wird. Bei der Behandlung vieler Krankheiten ist ein integrierter Ansatz wichtig, bei dem neben systemisch wirkenden Medikamenten auch topische Mittel eingesetzt werden. Zu diesen Medikamenten gehören Salben, Emulsionen und Linimente.

Lokale Medikamente haben sich bei der Behandlung von Hautkrankheiten (Dermatitis, Allergien, Ekzem) bewährt. Eines dieser Medikamente ist Gistan-Creme, die in der Dermatologie und Kosmetologie weit verbreitet ist. Aufgrund seiner Zusammensetzung wird dieses Liniment effektiv bei verschiedenen dermatologischen Pathologien eingesetzt.

Kurzbeschreibung

Cream Gistan ist ein hochwirksames Medikament zur Behandlung von allergischen Hautausschlägen, Irritationen und Entzündungen der Haut. Es ist erwähnenswert, dass die Zusammensetzung dieses Werkzeugs natürliche Pflanzenextrakte enthält, dank derer die Creme für die allgemeine Gesundheit absolut sicher ist.

Es ist wichtig! Im Apothekennetzwerk finden Sie zwei Medikamente in ähnlichen Packungen, nur eines davon heißt Gistan und das zweite ist Gistan-N.

Die Patienten sollten wissen, dass Gistan-Creme ein pflanzliches Liniment ist, und Gistan-N ist eine Creme, die die Hormonsubstanz Mometason enthält. Beim Kauf eines Produkts müssen Sie auf den Namen des Arzneimittels achten und die Gebrauchsanweisung lesen.

Wirkstoffe des Medikaments sind Pflanzenextrakte:

  • Ringelblume;
  • dreifarbige Veilchen;
  • Nachfolge;
  • Lupine;
  • Birkenknospen;
  • tropfenartige Kräuter;
  • Seidenpflanze;
  • Veronica ist stachelig.

Die Creme enthält auch Lilienöl, Dimethicon, Betulin, Dexpanthenol. Das in die Haut eindringende Maiglöckchenöl erhöht die Durchblutung und die Stoffwechselvorgänge im Gewebe, so dass andere Komponenten den betroffenen Bereich aktiver beeinflussen. Dimethicone ist ein Silikonpolyglucosid, das den betroffenen Körperteil mit einem dünnen Film bedeckt, um die Einwirkung von äußeren Reizen zu verhindern. Betulin ist eine antihistaminische (antiallergische) Komponente, die aus Birkenrinde synthetisiert wird. Dexpanthenol, das die Haut durchdringt, aktiviert die Regeneration der Haut, beseitigt Entzündungen und Rötungen.

Im Aussehen ist Gistan ein weiches Liniment, das sich gut auf der Haut verteilt und schnell einzieht, ohne Rückstände zu hinterlassen. Im Apothekennetzwerk wird diese Substanz in Aluminium- oder laminierten Röhrchen mit 20 und 30 g angeboten und kann ab Ausstellungsdatum für 24 Monate gelagert werden, ohne zu befürchten, dass sie ihre Eigenschaften verliert. Zur besseren Konservierung wird empfohlen, das Gerät nach dem Gebrauch an einem kühlen, dunklen Ort oder im unteren Fach im Kühlschrank zu lagern.

Indikationen und Kontraindikationen

Gistan-Creme, deren Gebrauchsanweisung dies bestätigt, kann zur Behandlung von

  • allergischer Hautausschlag an verschiedenen Körperstellen;
  • Photodermatose;
  • ekzematöse Läsionen;
  • Urtikaria;
  • neurodermatische Herde;
  • Insektenstiche.

Viele Patienten fragen sich, in welchem ​​Alter diese Creme zur Behandlung von dermatologischen Erkrankungen eingesetzt werden kann. Jeder Arzt wird antworten, dass dieses Medikament auch für Neugeborene und Kleinkinder von Allergien, Dermatitis oder Insektenstichen verwendet werden kann. Man muss nur die Anweisungen der Gistan-Creme genau befolgen und die empfohlene Dosis einhalten. Die Behandlung für Kinder sollte 5-7 Tage nicht überschreiten. Es wird nicht empfohlen, das Medikament Gistan während der Schwangerschaft in irgendeiner Darreichungsform zu verwenden, um die Gesundheit des Babys nicht zu beeinträchtigen.

Auch dieses Medikament ist gut bewährt in:

  • empfindliche Haut, die zu Ausschlägen neigt;
  • Behandlung von Wunden, Abschürfungen und Schnittwunden;
  • Psoriasis-Therapie;
  • komplexe behandlung von pilzinfektionen.

Kontraindikationen für die Verwendung dieses Arzneimittels können eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber einer oder mehreren Komponenten sein, die die Entwicklung einer allergischen Reaktion auslösen können. Um dies zu vermeiden, empfehlen die Ärzte vor dem Auftragen einer kleinen Menge (der Größe eines Streichholzkopfes) eine Creme auf der Haut des Handgelenks, wo der Stoff besonders empfindlich und empfindlich ist. Wenn nach 10-15 Minuten keine Rötung oder Hautausschlag auftritt, kann das Medikament sicher auf die betroffenen Körperstellen aufgetragen werden.

Anwendungsfunktionen

Bei der Behandlung von Hautkrankheiten wird empfohlen, das Produkt in einer dünnen Schicht auf zuvor gereinigte und getrocknete Haut aufzutragen und leicht zu massieren, damit die Creme besser in das Gewebe aufgenommen wird. Die genaue Dosierung und Häufigkeit der Anwendung sollte vom Arzt geklärt werden. Gistans Anweisungen für die Creme geben jedoch an, dass sie 2-4 mal täglich angewendet werden muss.

Achtung! Gebrauchsanweisung Gistan-Creme für Kinder ist etwas anders.

Bei Bedarf wird empfohlen, die Creme in einer sehr dünnen Schicht auf die kleinen Hautpartien aufzutragen, nicht mehr als zweimal täglich. Es ist zu beachten, dass die Gistan-Creme für kleine Kinder erlaubt ist und Gistan-N ist strengstens verboten, da sie eine hormonelle Komponente enthält.

Neben der traditionellen Medizin wird Gistan-Creme in der Kosmetik als Kosmetik für Akne eingesetzt. Mit diesem Medikament können Sie die Wirkungen von Akne und Akne beseitigen sowie für empfindliche Haut von Gesicht und Körper sorgen, da die Zusammensetzung dieses Liniments eine große Menge natürlicher Pflanzenextrakte enthält. Ein kleiner Betrag wurde für Bereiche eingesetzt, in denen Entzündungen oder Irritationen auftreten. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, wird empfohlen, 4-6 Wochen zu verwenden. Wenn eine unerwünschte Hautreaktion auftritt, müssen Sie die Verwendung des Mittels abbrechen und Ihren Arzt informieren.

Analoga, Preis, Bewertungen

Der Preis für Gistan-Creme hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Preispolitik der Apotheke und dem Ort des Kaufs des Arzneimittels, aber im Durchschnitt kostet eine Tube Creme nicht mehr als 180 bis 230 Rubel. Creme wird aus Apotheken ohne ärztliches Rezept abgegeben. Billigeres Analogon muss durch den Wirkmechanismus des Arzneimittels ausgewählt werden. Dies kann D-Panthenol, Bepanten, Dexpanthenol sein, aber es ist erwähnenswert, dass nicht so viele pflanzliche Inhaltsstoffe in der Gistan-Creme in jedem Liter enthalten sind.

Viele Patienten und vor allem junge Mütter machen sich Sorgen, ob diese Creme normal ist oder nicht. Aufgrund der Bewertungen von Ärzten und Patienten hat sich Gistan Creme als wirksames Kosmetikprodukt etabliert, das lokale Allergiesymptome perfekt entfernt, die Regeneration des Gewebes fördert und bei Kindern jüngerer Altersklassen eingesetzt werden kann. Viele Mumien in den Foren lassen über Gistan-Cremetests nur positiv nach. Es wird jedoch empfohlen, vor der Anwendung Ihren Arzt aufzusuchen und sich über die Möglichkeit der Verwendung dieses Arzneimittels zu informieren, insbesondere wenn Sie die Creme bei Kindern anwenden. Denken Sie daran, dass Selbstmedikation sehr vieldeutige Konsequenzen haben kann, vernachlässigen Sie also nicht die Hilfe von hochqualifiziertem medizinischem Personal.

http://recepty-prirody.ru/krasota/sredstva/krem-gistan.html

Cream Gistan - ein sicheres wirksames Mittel gegen Allergien

Cream Gistan - ein Kosmetikum zur Behandlung von allergischen Hautausschlägen an allen Körperstellen, das in einer Apotheke verkauft wird. Die aktiven Komponenten des Medikaments unterdrücken den Entzündungsprozess, beseitigen unangenehme Symptome, stellen die Epidermis wieder her und blockieren die Histaminproduktion. Das Medikament kann in jedem Alter rezeptfrei verwendet werden.

Eigenschaften

Das Kosmetikprodukt ist in einer 30-ml-Tube erhältlich. Die flüssige, leichte Textur lässt es schnell einziehen, ohne einen fettigen Glanz zu hinterlassen und keine Kleidung und Bettzeug zu verschmutzen. Die Wirkstoffe sind am Ort der Applikation konzentriert, gelangen nicht in den Blutkreislauf. Dies verhindert die Entwicklung von Nebenwirkungen auf der Ebene des gesamten Organismus.

Erleichterung ist fast sofort spürbar. Creme lindert schnell Juckreiz, Brennen und Spannungsgefühl. Die Rötung lässt allmählich nach, die Reizung verschwindet, die Haut beginnt sich zu erholen. Die therapeutische Wirkung macht sich nach 7-14 Tagen regelmäßiger Anwendung bemerkbar. Ein längerer Gebrauch des Medikaments erfolgt in Absprache mit einem Spezialisten. Die Wirkung des Medikaments zielt auf die Wiederherstellung der Haut ab und verhindert das Wiederauftreten einer allergischen Reaktion.

Hinweis!

Es gibt ein anderes Medikament mit fast demselben Namen - Gistan-N. Ein kleines Präfix im Namen bedeutet ein antiallergisches Medikament, jedoch mit einem völlig anderen Wirkmechanismus. Die Creme enthält ein Hormon der Cranberry-Corticosteroid-Gruppe, Mometason. Die aktive Komponente wirkt systemisch, reduziert Entzündungen und beeinflusst den Fokus des pathologischen Prozesses. Das Medikament wird in Absprache mit einem Spezialisten verwendet, der sich inmitten von Exazerbationen zeigt.

Zusammensetzung

Ein kosmetisches Antiallergikum wirkt in mehreren Richtungen gleichzeitig. Das Geheimnis des Erfolgs liegt in der reichhaltigen Komposition.

  1. Bisabolol. Der Wirkstoff beeinflusst Mikroben, Pilze, Bakterien. Zerstört die pathogene Mikroflora und verhindert so die Ausbreitung der Infektion, die Läsion. Beseitigt Entzündungen, verringert die Empfindlichkeit der Haut.
  2. Abyssine 657. Es hat eine beruhigende, entzündungshemmende und antiallergische Eigenschaft. Spezielle Bakterien, die in den hydrothermalen Spalten leben, produzieren eine besondere Substanz. Erhöhen Sie die Widerstandsfähigkeit der Haut gegen negative Faktoren, schaffen Sie eine Art Barriere gegen das Eindringen von Infektionen und lassen Sie keine Allergien entstehen.
  3. Lavendel Wirkt in mehrere Richtungen gleichzeitig - es desinfiziert, reduziert Entzündungen, reinigt, desinfiziert. Lavendel bewältigt Juckreiz, Brennen, Peeling, wirkt antibakteriell, antiseptisch. Beschleunigt den Genesungsprozess, heilt Wunden, strafft Mikrorisse.
  4. Sophora-Japaner. Eine einzigartige Komponente mit ausgeprägter entzündungshemmender Wirkung, antibakteriell. Beschleunigt den Regenerationsprozess, beeinflusst die Stoffwechselprozesse. Stärkt die Blutgefäße, verringert die Kapillarpermeabilität, stellt den Ton wieder her und gleicht die Linderung aus.
  5. Birkenknospen Wird als Desinfektionsmittel verwendet, das Juckreiz lindert, Rötungen vermindert, Entzündungen unterdrückt und Bakterien abtötet. Die Zusammensetzung enthält Betulin, abgeleitet von Birkenrinde. Es ist ein natürliches Antihistamin. Es wirkt nicht nur oberflächlich, sondern blockiert auch die Produktion von Histamin, was die Entwicklung einer allergischen Reaktion auslöst.
  6. Dexpanthenol Substanz ist Heilkraft bekannt. Auf der menschlichen Haut wird daraus Pantothensäure, die Stoffwechselprozesse beeinflusst, die Elastizität wiederherstellt und den Wasserhaushalt wiederherstellt. Dexpanthenol erweicht, befeuchtet, schützt, heilt und wirkt der Ausbreitung der Krankheit entgegen. Entfernt das Peeling und gibt das normale Aussehen der Epidermis im Problembereich wieder.
  7. Eine Nachfolge Heilpflanze, die für ihre antiallergische Wirkung bekannt ist. Es gilt als Antiseptikum und hat eine bakterizide Wirkung. Stimuliert die Zellaktivität und senkt die Hautempfindlichkeit. Lindert die Symptome von Allergien - Juckreiz, Brennen, Rötung, Schwellung.
    Als Teil der Creme hat Maiglöckchen, Extrakte aus Lupinen, veronica knotig, Euphorbia, Tricolor-Veilchen, Ringelblume, Tropfen Kräuter. Jede dieser Komponenten wirkt sich positiv auf den Zustand der Haut aus. Zusammen bewirkt sie eine hervorragende Wirkung - die schnelle Beseitigung von Symptomen, die Wiederherstellung der Epidermis, das Aufhören und die Verhinderung von Allergien.
  8. Als Basis dient Dimethicone, ein hypoallergenes Silikon. Erzeugt einen Schutzfilm auf der Hautoberfläche. Es verhindert eine weitere Irritation der Epidermis unter dem Einfluss äußerer Faktoren und schafft günstige Bedingungen für die schnelle Regeneration geschädigter Gewebe. Fördert ein schnelles und tiefes Eindringen von Wirkstoffen.

Hinweise

Cream Gistan ist für die Behandlung von Haut mit Symptomen einer allergischen Reaktion unterschiedlicher Herkunft bestimmt.

Das Medikament wird verwendet für:

  • jede Form von Dermatitis;
  • Urtikaria;
  • Photodermose;
  • Ekzem;
  • Insektenstiche;
  • Drogenallergien;
  • Entzug nach längerem Gebrauch von Hormonpräparaten zu verhindern.

Für alle Hautschäden, die mit einer allergischen Reaktion einhergehen, verschreiben Sie Gistan. Die Creme sorgt für die komplette Pflege der geschädigten Epidermis, lindert Irritationen, verbessert die Immunität und beseitigt die äußeren Symptome von Allergien.

Anwendung

Das Werkzeug wird mit einer dünnen Schicht auf die gereinigte Haut aufgetragen. Erfordert nicht viel Kraft beim Einreiben - gut verteilt, schnell einziehen. Nur auf betroffene Bereiche anwenden. Die Häufigkeit der Anwendung hängt von der Schwere der Erkrankung ab - 2 bis 4 Mal pro Tag.

Die Therapie dauert 14-30 Tage. Ohne die Empfehlung eines Spezialisten erlaubte die Verwendung von 2 Wochen. Wenn sich in dieser Zeit keine Verbesserung gezeigt hat, sollten Sie sich von qualifizierten Spezialisten beraten lassen.

Die äußerlichen Symptome der Allergiecreme entfernen sich allmählich. Zunächst werden Juckreiz, Brennen und Spannungsgefühl gelindert und das Auftreten neuer Entzündungsherde verhindert. Während der Woche schwillt die Rötung an. In der nächsten Zeit bekämpft die Creme die Pigmentierung, das Peeling und die vollständige Wiederherstellung der Epidermis.

Bei längerem Gebrauch für mehr als 30 Tage können Nebenwirkungen auftreten, die sich in einer Verschlimmerung einer allergischen Reaktion äußern. In anderen Fällen hat das Medikament keine negativen Auswirkungen, ist gut verträglich und für fast alle Menschen geeignet.

Besondere Anweisungen

Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels ist eine individuelle Unverträglichkeit der Komponenten. Es äußert sich in Form einer erhöhten allergischen Reaktion. Um unangenehme Momente zu vermeiden, sollten Sie zunächst einen Test durchführen. Eine kleine Menge des Arzneimittels wird auf die Ellbogenbiegung aufgetragen, überwacht den Zustand der Haut und das Wohlbefinden für 1 Stunde. Kinder sollten 12 Stunden lang getestet werden.

Kann während der Schwangerschaft unter besonderer Aufsicht von Spezialisten verwendet werden. Der Therapieverlauf für Kinder beträgt nicht mehr als 3 Wochen. Im Alter von 1 Jahr wird die Verwendung des Arzneimittels nicht empfohlen, es wird jedoch eine starke allergische Reaktion unter strenger Aufsicht von Spezialisten zugelassen. Trotz der Tatsache, dass Gistan eine sichere Zusammensetzung hat, sollte es nicht mehr als viermal täglich verwendet werden, unabhängig davon, ob der Kurs unabhängig ist.

Im Sommer sollte die Creme bei einer hohen Prädisposition für Allergien immer mitgeführt werden. Ein Insektenstich kann eine starke Reaktion auslösen, Gistan lässt dies nicht zu. Wird bei Allergien angewendet, die während der Einnahme von Medikamenten auftreten. Die Therapie dauert ca. 2 Wochen.

Cream Gistan ist ein erschwingliches Werkzeug für den Preis, Ort des Kaufs. Sie können das Produkt in jeder Apotheke kaufen. Der Durchschnittspreis beträgt 180 Rubel. Verfallsdatum ab Herstellungsdatum 3 Jahre. Vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt aufbewahren. Möglich ist es auf der unteren Ablage des Kühlschranks.

Leistungsüberprüfungen

Sie können Ihre Bewertungen über das Medikament Gistan hinterlassen, sie werden für andere Benutzer der Website nützlich sein!

Marina

„Sie konnten nicht widerstehen, einem kleinen Kind Erdbeeren zu geben. Am nächsten Tag blitzten die Risse rot auf. Kleiner Ausschlag juckte stark. Kinderarzt hat Advantan beraten. aber ich wollte Hormonpräparate in einem so jungen Alter nicht wirklich verwenden. Zumal der Fall das Gesicht betraf. Für Hilfe im Internet. Sie fanden die Creme Gistan in 2 Arten. Ich habe nicht hormonell gekauft. Unsere Therapie dauerte eine Woche. Juckreiz löst sich fast sofort auf, die Rötung verschwindet nach 3 Tagen, dann bleibt Rauheit entfernt, schält sich und stellt den normalen Zustand wieder her. Für Kinder eine sehr gute Sahne. “

Inna

„Sie haben mit Mückenstichen gekauft. Das Kind war ein halbes Jahr alt, auf der Haut waren große Blasen und Rötungen. Gistan gekauft. Hilft schnell. Von den entzündeten Bissen am nächsten Tag verschwinden kleine Flecken in einer Woche vollständig. Ich habe es auch versucht, als ich in den Wald ging, um Beeren zu pflücken. Der ganze Körper juckte vor den Bissen aller Arten von Klumpen. Gut für Allergien. “

Anna

„Bei einer atopischen Dermatitis wird die Creme schnell verbraucht. Wir verwenden mit dem Sohn ein Hormonpräparat in der Zeit der Verschlimmerung, das nach einer primären Therapie nicht hormonell ist. So verringern Sie die Wahrscheinlichkeit eines Entzugssyndroms. Die Haut schnell wieder herstellen, die Schutzreaktion verstärken. Fonds im Tandem wirken sehr gut. Rückfälle traten weniger häufig auf, ich hoffe, dass sie mit dem Alter vollständig verschwinden werden. Jetzt sind wir 3 Jahre alt. “

http://okreme.ru/opisanie/gistan.html

Gistan-Salbe

Gistan N ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Hautkrankheiten. Lindert Symptome wie Juckreiz, Irritationen, Ausschläge, Entzündungen. Das Medikament gehört zur Gruppe der Glukokortikoide. Dies ist eine Gruppe synthetischer Hormone, die ein komplettes Analogon zu den Hormonen der Nebennierenrinde sind, die der Körper bei Entzündungen produziert. Gistan N wird sogar für Allergien verschrieben. Ihre Zusammensetzung ist im Gegensatz zu anderen Mitteln dieser Gruppe die sicherste.

Freigabeform und Zusammensetzung der Salbe Gistan N

Gistan N ist eine Salbe zur äußerlichen Anwendung. Es hat eine einheitliche cremige Textur, Farbe weiß. Erhältlich in Aluminiumtuben in Kartons. Verpackung - auf 5 und 15 Gramm. Die Zusammensetzung ist wie folgt:

  • Mometasonfuroat;
  • Natriumcitrat;
  • Propylenglykol;
  • Cetomacrogol;
  • Chlorocresol;
  • flüssiges Paraffin;
  • weiches weißes Paraffin;
  • destilliertes Wasser.

Der Hauptwirkstoff ist Mometasonfuroat. Seine Menge in der Zusammensetzung der Salbe - 1 mg. Die übrigen Substanzen sind Hilfsstoffe.

Eigenschaften

Das aktive Hauptelement ist ein Prodrug, d.h. "Vorbereitung" des Arzneimittels. In der Reaktion mit anderen Substanzen wird in die Verbindung selbst umgewandelt - Mometason. Dies ist ein Steroidhormon, das auf chemischem Wege im Labor gewonnen wird. In Form von Furoat wird Mometason nicht in den Blutkreislauf aufgenommen - und beeinflusst daher nicht alle Organe und Gewebe. Seine Aktion ist lokal. Daher ist Gistan N sicherer als andere Medikamente.

Mometasonfuroat, das den betroffenen Bereich trifft und in ein Hormon umgewandelt wird, beginnt ebenso zu wirken wie die Hormone, die vom menschlichen Körper produziert werden. Mometason stimuliert die Produktion von Proteinen - Lipocortine, die die Biosynthese von Substanzen steuern, die die Entstehung des Entzündungsprozesses bewirken. Da das synthetische Hormon die Produktion und Produktion schädlicher Verbindungen verhindert, breitet sich die Entzündung nicht weiter aus und wird nach und nach beseitigt.

Natriumcitrat ist ein von Zitronensäure abgeleitetes Natriumsalz. Diese Substanz wird häufig als Lebensmittelzusatz in Sprudelwasser verwendet. Natriumsalz wirkt als Bestandteil der Medikation als Konservativ und als Säureregulator.

Propylenglykol ist eine viskose Flüssigkeit ohne Farbe und Geruch. Nimmt Feuchtigkeit aus der Luft auf. Es ist ein gutes Lösungsmittel und Bindemittel für andere Substanzen. In Kosmetika und medizinischen Salben wird es auch verwendet, um trockene Haut und Feuchtigkeitscreme zu verhindern.

Cetomacrogol ist auch ein starkes Lösungsmittel und Emulgator, mit dem sich schwer mischbare Substanzen verbinden lassen. Chlorcresol ist ein aus Phenol abgeleitetes Antiseptikum. Besitzt die konservierenden Eigenschaften. Paraffine - wachsartige Mischungen - werden benötigt, um eine cremige Salbenstruktur zu erzeugen.

Therapeutische Wirkung und Wirkungen

Die Gebrauchsanweisung der Gistan-Salbe sagte, dass das Medikament antiallergische, entzündungshemmende und juckreizlindernde Eigenschaften hat. Das Medikament lindert die Schwellung der Haut, lindert Schmerzen und beruhigt den entzündeten Bereich.

Die Creme hilft, die Manifestation von Allergiesymptomen wie Juckreiz und Hautausschlag sowie Rötungen zu reduzieren. Gistan fördert die schnelle Heilung von Wunden und Rissen, macht die Haut weich und zart und pflegt die Dermis.

Neben therapeutischen Wirkungen wirkt Gistan auch vorbeugend. Die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens der Krankheit wird verringert.

Wie alt kannst du sein?

Gistan wird nicht zur Behandlung von Säuglingen angewendet. Ab 2 Jahren ist es möglich, Salben zu verwenden, jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt und genau nach Dosierung und Behandlungsschema. Bei der Behandlung von Kinderkrankheiten ist eine ständige Überwachung des Wohlbefindens des Kindes erforderlich.

Indikationen zur Verwendung

Die Hauptindikationen für die Anwendung von Gistan-Salbe sind allergische Hauterkrankungen. Das Medikament wird für verschiedene Formen der Allergie verschrieben: und wenn die Erkrankung durch neurologische Störungen ausgelöst wird und wenn sich die Allergie direkt durch den Kontakt mit dem Wirkstoff (Pollen, Tierhaare) manifestiert. Für deren Behandlung wird Gistan entlassen:

  1. Vidal berauben;
  2. atopische Dermatitis;
  3. Psoriasis in verschiedenen Stadien;
  4. kühlend;
  5. allergische Dermatitis;
  6. Ekzem;
  7. Urtikaria thermisch, cholinergisch, kalt;
  8. Photodermatose;
  9. seborrhoische Dermatitis;
  10. Neurodermitis (in der akuten Phase);
  11. Pruritus durch interne und externe Faktoren verursacht.

Gistan wird auch zur Behandlung von Insektenstichen eingesetzt. Als prophylaktisches Mittel wird verschrieben, wenn die Hauptmedikamente Corticosteroidsalben sind.

Für Erwachsene

Gistan Allergiesalbe wird auf die zuvor gewaschene und getrocknete Haut aufgetragen. Die Creme wird nur an den betroffenen Stellen mit einem Punkt verschmiert. Mit einer dünnen Schicht zu setzen, stark zu reiben.

Die Häufigkeit der Verwendung von Gistan beträgt 1 Mal pro 24 Stunden. Der therapeutische Kurs dauert mindestens 7 und maximal 28 Tage. Die Dauer der Behandlung hängt von der spezifischen Diagnose, dem Grad der Hautläsionen, der Wirksamkeit der Behandlung und auch davon ab, wie der Patient das Medikament verträgt und ob Nebenwirkungen vorliegen.

Die Anweisungen zur Salbe Gistan N gaben an, dass der empfohlene Kurs 1 Woche beträgt. Wenn die Behandlung länger dauert, kann sich die Sucht nach dem Medikament entwickeln. Infolgedessen ist die Effizienz nicht ausreichend, und die Produktion von eigenen Hormonen durch die Nebennieren kann deutlich zurückgehen. Wenn nach 3 Tagen der Anwendung der Salbe kein Ergebnis vorliegt, ist es ratsam, erneut einen Arzt zu konsultieren und zu melden, dass keine Wirkung der Behandlung vorliegt.

Achtung! Sie können keine Mullbinden auf die Salbe auftragen! Sie müssen es auf natürliche Weise einweichen lassen. Zu dichter und gleichzeitig ständiger Hautkontakt kann zu schweren Nebenwirkungen führen!

Unabhängig davon sollte über die Anwendung von Gistan während der Schwangerschaft und Stillzeit gesprochen werden. Im ersten Trimenon für schwangere Frauen ist die Behandlung von Hautpathologien auf diese Weise verboten, da diese Periode für das Anfangsstadium der Bildung der Organe und Gewebe des ungeborenen Kindes verantwortlich ist. Wenn die Creme im ersten Trimester angewendet wird, kann ihre Wirkung zu Störungen des Entwicklungsprozesses des Fötus führen.

Während des zweiten und dritten Trimesters ist Gistan zugelassen, jedoch nur unter der Bedingung, dass die Behandlung unter ständiger und enger ärztlicher Aufsicht stattfindet. Es wird auch eine vorläufige Risikobewertung für die zukünftige Mutter und das Kind durchgeführt.

Es ist wichtig! Sie können Gistan-Creme nicht allein während der Schwangerschaft verwenden! Die Plazenta ist kein wesentliches Hindernis für die Bestandteile der Salbe und sie können leicht zum Fötus gelangen! Dies kann nur vermieden werden, wenn alle Risiken sorgfältig kalkuliert werden und dies kann nur ein Arzt sein!

Dasselbe gilt für die Anwendung während der Stillzeit. Gistan ist nur erlaubt, wenn der Arzt die Therapie verordnet hat. Die Bestandteile der Creme können in die Muttermilch und dann in den Körper des Säuglings gelangen. Wenn es während der Stillzeit längere Zeit auf große Hautflächen aufgetragen wird, kann dies negative Auswirkungen auf die Gesundheit von Neugeborenen haben.

Für Kinder

Therapeutischer Kurs für Kinder, für die ein Kinderarzt oder ein spezialisiertes Profil vorgeschrieben ist. Die maximale Laufzeit beträgt 3 Wochen. Die Verwendung des Arzneimittels bei Kindern, die länger als diese Zeitspanne sind, wurde nicht untersucht. Die tägliche Dosis sollte die geringste sein, nur um eine therapeutische Wirkung zu erzielen. Um zu verhindern, dass andere Medikamente verschrieben werden.

Bei Kindern ist der Unterschied zwischen den Indikatoren für Körpergewicht und Hautbereich größer als bei Erwachsenen. Daher besteht ein hohes Risiko, dass das Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-System leiden wird. Aufgrund des übermäßigen Einflusses von synthetischen Steroidhormonen mit lokaler Wirkung werden die Funktionen dieser neuroendokrinen Kette unterdrückt. Und HGN reguliert alle wichtigen Vitalprozesse im Körper.

Mögliches Versagen der Nebennierenrinde - beginnt Hormone im Übermaß zu produzieren. Das Itsenko-Cushing-Syndrom entwickelt sich.

Achtung! Sie können Gistan N nicht unabhängig für die Behandlung von Kinderkrankheiten anwenden! Nur von einem Arzt verordnet!

Gegenanzeigen

Die Creme ist für Kinder unter 2 Jahren verboten. Die Liste der Kontraindikationen im Zusammenhang mit pathologischen Zuständen lautet wie folgt:

  1. Rosazea;
  2. periorale Dermatitis;
  3. Hautveränderungen von Pilzen, Viren oder Bakterien;
  4. Tuberkulose;
  5. Impfreaktion;
  6. Syphilis;
  7. Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Seien Sie vorsichtig, wenn sich in dem betroffenen Bereich Windelausschlag befindet. Zu sorgfältig auftragen.

Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen können lokal sein oder den Zustand des gesamten Organismus beeinflussen. Lokale Komplikationen sind wie folgt:

  • brennendes Gefühl;
  • Juckreiz;
  • Taubheit, Kribbeln, Gänsehaut;
  • Entzündung der Kopfhaut;
  • Aale;
  • Atrophie der Haut;
  • übermäßiger Haarwuchs;
  • Verlust der natürlichen Hautfarbe;
  • Rosazea-artige Dermatitis;
  • entzündliche allergische Reaktion;
  • Lockerheit und Schwellung der Haut;
  • der Eintritt einer Sekundärinfektion;
  • Dehnungsstreifen;
  • stachelige Hitze

Wurde die Salbe über einen längeren Zeitraum angewendet, wurden Okklusivverbände verwendet, oder wenn große Hautbereiche betroffen waren, können sich Komplikationen entwickeln, die für alle Glukosteroide charakteristisch sind. Dies sind Probleme mit den Nebennieren, einschließlich Nebenniereninsuffizienz, Itsenko-Cushing-Syndrom.

Zu den Symptomen einer Überdosis gehören: Dehydrierung, unregelmäßiger Herzschlag, Verstopfung oder Durchfall, Verdunkelung der Haut und Schleimhäute, Muskelschwäche, Übelkeit, Erbrechen und Senkung des Blutdrucks. Wenn Sie diese Empfindungen feststellen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Er wird eine Therapie verschreiben, um die Symptome zu beseitigen, und korrigierende Medikamente auswählen. Gistan stornieren ggf.. Wenn der Kurs lang ist, erfolgt die Annullierung allmählich.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Es wird nicht empfohlen, Gistan zusammen mit Arzneimitteln der gleichen pharmakologischen Gruppe zu verwenden, d. H. mit Steroidhormonen - Glukokosteroiden. In diesem Fall ist ein Überschuss dieser Substanzen möglich, was zu systemischen Nebenwirkungen und Überdosierungen führt. Es wurden keine spezifischen Wechselwirkungen mit Medikamenten aus anderen klinisch-pharmakologischen Gruppen festgestellt.

Analoge

Analoge des Medikaments Gistan haben eine ähnliche therapeutische Wirkung. Ihre Liste ist:

  1. Elokom. Mittel gegen Allergien und Entzündungen.
  2. Triderm Es hat eine anti-pilzliche, entzündungshemmende, antiallergische und juckreizlindernde Wirkung. Entfernt während einer Entzündung überschüssige Flüssigkeit aus der Dermis.
  3. Monovo Gegen Entzündungen und Juckreiz, bei Ekzemen, Verbrennungen 1. Grades, Flechten, Lupus und Insektenstichen.
  4. Hyoxin. Antibakterieller und entzündungshemmender Wirkstoff.
  5. Elidel. Mit Dermatitis, Entzündungen und Ekzemen.
  6. Uniderm Zur Behandlung von Hautkrankheiten.
  7. Hydrocortison. Bei Allergien, Dermatitis, Ekzem, Entzündungen.

Mit Ausnahme von Elocom sind alle Produkte in Form von Salben erhältlich. Dieses Medikament ist immer noch in Form von Lotion.

Verwandte Artikel

Die Pathologie des Osteoartikelsystems mit gestörter neuromuskulärer Regulation tritt bei Menschen unterschiedlicher Altersgruppen auf. Das Problem ist sehr...

Mekol Ointment ist eines der wirksamsten Arzneimittel zur Behandlung von Hautläsionen mit einer bakteriellen Infektion.…

Levomycetin ist ein synthetisches Antibiotikum. Es hat ein breites Aktionsspektrum. Wirksam gegen viele Arten von Bakterien und...

http://moimazi.ru/gistan-instruktsiya-po-primeneniyu

Die besten Cremes, Gele und Allergiesalben für Kinder - eine ausführliche Bewertung

Kinder der ersten Lebensjahre sind anfälliger für Allergien als Erwachsene, da fast alle Proteine ​​für sie neu sind und das Immunsystem noch unvollständig ist. In der Regel treten allergische Reaktionen bei Säuglingen auf der Haut auf, die viele unangenehme Empfindungen auslösen. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, wie man dem Kind in dieser Situation helfen kann und welche Salbe bei Hautallergien für Kinder am wirksamsten ist.

Eine Allergie ist eine übermäßig starke Reaktion, die das Immunsystem einer Person gegen ein ungefährliches Protein gibt, das in den Körper gelangt. Diese Erkrankung wird durch einen Zusammenbruch der Immunität hervorgerufen: Als Reaktion auf den wiederholten Kontakt mit einem Allergen erzeugen zuvor sensibilisierte (auf diese Substanz empfindliche) Zellen aktive Bestandteile, die eine allergische Reaktion hervorrufen, die jedem bekannt ist.

Die Symptome einer Allergie sind vielfältig: Reißen, laufende Nase, Niesen, Augenrötung, Halsschmerzen, in schweren Fällen Angioödem und anaphylaktischer Schock. Ein separater Graph zeigte Hauterscheinungen an: Rötung, Hautausschlag, Peeling, Juckreiz, Trockenheit, Brennen.

Ein kleiner pharmakologischer Ausflug

Das Konzept der „Arzneiform“ ist in der Pharmakologie weit verbreitet: ein bequemer „Zustand“ eines Arzneimittels, bei dem die maximale klinische Wirkung erzielt wird. Es gibt flüssige, feste und weiche Dosierungsformen, zu denen neben Pasten, Liniment und Suppositorien (Kerzen) Cremes und Gele sowie Salben gehören.

Salbe ist eine weiche Darreichungsform mit viskoser Konsistenz für die äußere Anwendung, die auf Salbengrundlage (z. B. Vaseline oder Fett) unter Zusatz einer Grundsubstanz (Wirkstoff) hergestellt wird.

Foto: Salbe und Creme Bepanten - ein Vergleich von Packungen, Farben und Texturen (kann erhöht werden)

Gel - weiche Dosierungsform mit einer geleeartigen durchscheinenden Konsistenz hat Elastizität und Plastizität. Es ist nicht nur für die äußerliche Anwendung bestimmt, sondern auch für die subkutane Verabreichung und Einnahme.

Eine Creme ist eine weiche Salbe, in der sich Wasser und eine Ölphase befinden. Entwickelt, um die Haut weicher zu machen.

Emollients sollte besonders erwähnt werden. Hierbei handelt es sich um Fette und fettartige Substanzen, die durch Fixierung in den oberen Hautschichten einen speziellen Film bilden, der ein übermäßiges Verdampfen des Wassers verhindert. Sie tragen zu einer schnelleren Heilung von Rissen, zur Entfernung von Juckreiz und zum Abschälen aufgrund der Verbesserung des Wasser-Lipid-Stoffwechsels in der Haut bei.

Heutzutage gibt es viele Arten von medizinischen und kosmetischen Produkten. Jede erste Salbe von Hautallergien für Kinder wird als die effektivste beworben. Aber welcher passt in einen speziellen Fall?

Grundsätze der Allergiebehandlung

Der Russische Verband für Allergiker und klinische Immunologen (RAACI) hat detaillierte Empfehlungen für die Diagnose und Behandlung allergischer Erkrankungen entwickelt.

Die Behandlung von Kindern hat ihre eigenen Eigenschaften:

Foto: Manifestationen von Nahrungsmittelallergien im Gesicht des Mädchens

  • Im Alter von fünf Jahren wird keine Immuntherapie (nur in extrem schweren Fällen) angewendet, hauptsächlich symptomatische Behandlung;
  • Kinder haben eine sehr empfindliche Haut, die es erforderlich macht, die Wahl des Arzneimittels sorgfältig zu prüfen, die Dosis genau zu beobachten und das Produkt sorgfältig anzuwenden, um die Situation nicht zu verschlimmern.
  • Das Immunsystem der Kinder ist unvollständig und unterscheidet nützliche Substanzen kaum von schädlichen Substanzen, daher ist es wahrscheinlich, dass eine allergische Reaktion auf den Wirkstoff selbst durch Allergien hervorgerufen wird.

Eine wirksame Salbe für Hautallergien bei einem Kind ist nicht immer geeignet.

Und wenn bei einem Erwachsenen ein falsch gewähltes Medikament für Allergien einfach keine Wirkung hat, ist es für das Kind viel einfacher, es schlechter zu machen. Konsultieren Sie daher vor der Verwendung eines Medikaments einen Allergologen oder Kinderarzt.

Symptome von Hautallergien bei Kindern

Um das richtige Medikament auszuwählen, müssen Sie verstehen, was zu behandeln ist und welche Art von Symptom beseitigt werden soll.

Zunächst muss zwischen den Varianten allergischer Hautkrankheiten unterschieden werden. Es gibt viele solcher Pathologien, aber zwei davon sind am häufigsten.

Urtikaria

Vielleicht das häufigste Phänomen. Dies kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden:

  • Drogen (hauptsächlich Antibiotika),
  • Kälte und Sonnenlicht
  • Insektenstiche,
  • Es kann bei Nahrungsmittelallergien auftreten.

Urtikaria manifestiert sich durch rötlich-rosa, entzündete, schmerzlose Hautausschläge (bei Säuglingen häufiger im Gesicht und auf der Haut der Hände), juckende oder juckende Haut, die normalerweise nicht nass werden.

Eine schwerwiegende Komplikation der Urtikaria kann ein Angioödem sein, das einen sofortigen medizinischen Eingriff erfordert.

Dermatitis

Sie unterteilen sich in atopische (assoziiert mit erblicher Veranlagung) und Kontakt (resultierend aus dem direkten Kontakt des Allergens mit der Haut).

Seine Symptome sind "härter":

  • Hautrötung
  • das Auftreten von Blasen, Rissen,
  • Hautpeeling,
  • Trockenheit, Juckreiz, Brennen.

"Kruste" auf den Wangen bei Kindern unter einem Jahr ist oft eine Manifestation dieser speziellen Krankheit.

Entsprechend den Ergebnissen

Der Begriff "Diathese" verdient besondere Aufmerksamkeit. Derzeit wird nicht auf Krankheiten verwiesen, dieses Konzept bedeutet eine Neigung zu bestimmten Pathologien (einschließlich Allergien). Es gibt keine Krankheit - es gibt keine Behandlung, dh diese Bedingung erfordert keine Verwendung von Medikamenten (im Gegenteil, die Anwendung von Medikamenten kann Allergien verursachen), und Feuchtigkeitscremes können dem Kind helfen.

  1. Das unangenehmste Gefühl bei Urtikaria sind Entzündungen und Juckreiz.
  2. Bei Dermatitis ist es notwendig, Trockenheit, Rissen, Juckreiz und Ablagerungen zu bekämpfen.

Und im ersten Fall würde das Kind lieber Salbe und Gele, im zweiten Fall vor allem Cremes und Emollientien. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass in beiden Fällen der Kontakt des Kindes mit dem Allergen in erster Linie ausgeschlossen ist.

Die beliebtesten Medikamente gegen Allergien

Trotz der großen Vielfalt pharmakologischer Einheiten sind nur einige Medikamente beliebt. Sie ist in der Regel entweder mit einem spürbaren positiven Effekt oder mit einem ausgeprägten negativen Effekt verbunden. Über Drogen, die in keiner Weise funktionierten, sagen sie selten.

Ärzteberichte über Phenystyle bei Allergien - Vor- und Nachteile

Zur Behandlung der atopischen Dermatitis werden am häufigsten verwendet:

Juckreiz lindert folgende Medikamente:

  • "Gistan";
  • Sinflan;
  • Hautkappe;
  • "Elidel."
Moms positives Feedback zum Werkzeug Mustel Stelatopiya

Die beliebtesten Hautallergieprodukte für Kinder unter einem Jahr:

Einstufung von Salben und anderen Allergien

Zunächst können alle milden Antiallergika in hormonelle und nicht-hormonelle Wirkstoffe unterteilt werden. In diesem Artikel werden wir alles betrachten, was "verbreitet" werden kann.

Nicht-hormonelle Allergiesalbe

Nicht-hormonelle Hautsalbe für Kinder ist ein sehr breites Konzept. Es umfasst Antihistaminika, entzündungshemmende Medikamente sowie feuchtigkeitsspendende und heilende Medikamente.

Antihistaminika

Antihistamin-Gele umfassen Fenistil- und Soventol-Gele. Ihre Wirkstoffe gehören zur selben pharmakologischen Gruppe - Histaminrezeptorblocker. Das bedeutet, dass die Mittel die Entwicklung all jener Prozesse verhindern, die durch den Hauptwirkstoff Allergie - Histamin - ausgelöst werden.

  1. Reduzieren Sie die vaskuläre Permeabilität (und infolgedessen das Ödem), lindern Sie den Juckreiz, reduzieren Sie das Reißen und Niesen.
  2. Aufgrund der Substanzen in seiner Zusammensetzung wirkt es leicht kühlend, wodurch Juckreiz vermieden wird.

Sie werden bei Neurodermitis, Urtikaria und Kontaktdermatitis eingesetzt, begleitet von Juckreiz und Schwellungen der Schleimhäute.

http://allergy-center.ru/maz-ot-allergii-na-kozhe-dlya-detej.html

Gistan

Gistan: Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Lateinischer Name: Histan

Wirkstoff: ein Komplex aus speziell ausgewählten pflanzlichen Inhaltsstoffen und Vitaminen

Hersteller: VIS, LLC (Russland)

Aktualisierung der Beschreibung und des Fotos: 07/11/2018

Preise in Apotheken: von 147 Rubel.

Gistan - antiallergischer parapharmazeutischer äußerer Wirkstoff oder biologisch aktiver Zusatzstoff (in Form von Kapseln).

Form und Zusammensetzung freigeben

  • Creme (15 oder 30 ml in Aluminiumtuben, in einer Packung mit 1 Tube);
  • Kapseln (12 Stück in Blistern, in einer Packung 3 Blister).

Jedes Paket enthält auch Anweisungen zur Verwendung von Gistan.

Die Wirkstoffe der Creme sind: Dimethicone, Maiglöckchenöl, Betulin, Lupinenpeptidextrakt, Extrakte: Birkenknospen, Veronica stachelig, dreiteilige Sequenz, Milkweed-Kraut, Tricolor-Veilchen, Ringelblumenkraut, Dropy-Kraut.

Die Zusammensetzung der Wirkstoffe 1 Kapsel:

  • Vitamin A;
  • Vitamin B5;
  • Vitamin B12;
  • Vitamin E;
  • Immortelle Trockenextrakt;
  • Der Trockenextrakt aus der Reihe der Tripartite;
  • Trockener Kamillenextrakt;
  • Quercetin;
  • Hilfskomponenten.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Gistan-Creme ist ein parapharmazeutisches äußeres Arzneimittel, das bei allergischen Hautausschlägen an Händen, Gesicht und Körper, einschließlich Urtikaria, Hautjucken, vesikulären (vesikulären) allergischen Hautausschlägen, angewendet wird. Die Wirkstoffe der Creme tragen aufgrund ihrer antiseptischen und antiviralen Eigenschaften zur Vorbeugung von Infektionskomplikationen bei allergischen Hautläsionen bei.

Die Haupteigenschaften der Komponenten:

  • Lupinen-Peptid-Komplex: stimuliert die Synthese von Hautproteinen und -lipiden, wodurch Dehydrierung der Haut vermieden wird
  • Betulin: der Hauptbestandteil der Birkenrinde; besitzt eine entzündungshemmende, antiallergische, adaptogene, immunmodulatorische, antioxidative, antihypoxante, antimutagene und onkoprotektive Wirkung;
  • Ringelblumenblütenextrakt: wirkt wundheilend und entzündungshemmend, stimuliert die Zellregeneration, beruhigt die Haut, stärkt die Wände der Blutgefäße, reguliert die Talgdrüsen;
  • Extrakt aus Birkenknospen: hat antiseptische, juckreizstillende, entzündungshemmende und antimykotische Wirkungen, reduziert Rötungen und Irritationen der Haut;
  • dreifarbiger Veilchenextrakt: hat beruhigende und weichmachende Eigenschaften, fördert eine tiefe Feuchtigkeitsversorgung der Haut;
  • der Extrakt aus der dreiteiligen Reihe: hat ausgeprägte bakterizide Eigenschaften; weit verbreitet bei der Behandlung von Diathese, Neurodermitis, Furunkulose, Seborrhoe, Geschwüren, Wunden, Gicht, Arthritis und exsudativer Diathese;
  • Extrakte aus Veronica-Stachel-, Wolfsmilch- und Tropfengras: sie haben analgetische, entzündungshemmende, juckreizlindernde und antitoxische Eigenschaften;
  • Maiglöckchenöl: Es ist notwendig, das Eindringen von Wirkstoffen in die Haut zu erleichtern, wodurch die Blutzirkulation angeregt und verbessert wird, Schlacken und Giftstoffe von der Haut entfernt werden;
  • Dimethicone: erzeugt einen unsichtbaren Film auf den betroffenen Hautpartien, der Sauerstoff frei an die Haut abgibt und Feuchtigkeit und Allergene verhindert, was besonders bei Kontaktdermatitis wichtig ist. Die Substanz beschleunigt und verbessert die Absorption der Creme, verursacht keine Reizung.

Kapseln

Gistan-Kapseln sind eine Quelle für Flavonoide, Arbutin und Glycyrrhizinsäure. Diese Substanzen tragen zur Normalisierung des Funktionszustands der Systeme und Organe des menschlichen Körpers bei einer Prädisposition für allergische Reaktionen bei und verringern die Wahrscheinlichkeit allergischer Erkrankungen.

Die Zusammensetzung von Gistan umfasst pflanzliche Derivate, die in der traditionellen Medizin verwendet werden.

Indikationen zur Verwendung

Die Anwendung von Gistan in Form einer Creme ist angezeigt, um den Juckreiz zu lindern und neue Läsionen zu verhindern:

  • Arzneimittelallergien in Form von Hautausschlägen;
  • Neurodermitis;
  • Ekzem;
  • Urtikaria;
  • Pruritus;
  • Photodermatose;
  • Insektenstiche;
  • Prävention von infektiösen Komplikationen während der Therapie mit Kortikosteroidsalben.

Kapseln

Als biologisch aktives Nahrungsergänzungsmittel mit einer Prädisposition für allergische Erkrankungen.

Gegenanzeigen

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Überempfindlichkeit gegen Gistan-Komponenten.

Außerdem dürfen keine Kapseln bei Kindern unter 14 Jahren eingenommen werden.

Gistan, Gebrauchsanweisung: Methode und Dosierung

Die Gistan-Creme wird äußerlich aufgetragen und trägt eine dünne Schicht auf die Haut der betroffenen Körperstellen auf.

Das Verfahren wird 1-mal pro Tag für 1 bis 4 Wochen durchgeführt.

Die Dauer der Behandlung hängt von der Wirksamkeit der Therapie, der Verträglichkeit des Arzneimittels, dem Vorhandensein und dem Schweregrad der Nebenwirkungen ab.

Kapseln

Gistan-Kapseln werden oral zu den Mahlzeiten eingenommen.

Empfohlene Dosierung: 1 Kapsel 1 Mal pro Tag für 20 Tage. Nach 10 Tagen Pause wird empfohlen, den Kurs zu wiederholen.

Im Laufe des Jahres werden verschiedene Therapieverläufe gezeigt.

Nebenwirkungen

  • Lokale Reaktionen: Juckreiz, Brennen, Parästhesien, Akne, Follikulitis, Hautatrophie, Hypopigmentierung, Hypertrichose, periorale Dermatitis, Hautmazeration, allergische Kontaktdermatitis, sekundäre Anheftung einer Infektion, stachelige Hitze, Dehnungsstreifen (Verwendung von Okklusivverbänden, erhöhtes Risiko).
  • Systemische Wirkung: Bei gleichzeitiger Anwendung von externen Glucocorticosteroid-Medikamenten an Körperregionen, die die Handfläche des Patienten über längere Zeit übersteigen - Nebenniereninsuffizienz, Itsenko-Cushing-Syndrom und andere für Glucocorticosteroide charakteristische Nebenwirkungen.

Überdosis

Besondere Anweisungen

Innerhalb von 2 Wochen nach der Anwendung muss die Diagnose bei fehlender klinischer Wirkung geklärt werden.

Lassen Sie die Creme nicht in die Augen.

Die Funktion des Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Systems sollte überwacht werden, wenn externe Glucocorticosteroid-Wirkstoffe längere Zeit auf ausgedehnte Körperbereiche appliziert werden, insbesondere bei Verwendung von Okklusivverbänden.

Es sollte beachtet werden, dass die Anwendung von Kortikosteroiden die Wundheilungsprozesse verlangsamen, das Krankheitsbild der Pathologie verzerren und die Diagnose erschweren kann.

Bei Hautreizungen am Ort der Anwendung sollte Gistan abgesetzt werden.

Bei der Behandlung von Kindern muss die wirksame Mindestdosis der Creme angewendet werden.

Kapseln

Der Empfang von Gistan-Kapseln sollte nach Absprache mit einem Arzt eingeleitet werden.

Wenn Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, sollte die Therapie abgebrochen werden.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Gistan während der Schwangerschaft / Stillzeit ist kontraindiziert.

Verwenden Sie in der Kindheit

Patienten unter 14 Jahren wird die Anwendung von Gistan in Form von Kapseln nicht empfohlen.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Eine Interaktion mit der gleichzeitigen Anwendung von Gistan mit anderen Medikamenten ist nicht installiert.

Analoge

Analoga von Gistan sind: Zenheyl, Momat, Momat C, Asmanex-Twistheiler, Nasonex, Uniderm, Elok.

Aufbewahrungsbedingungen

Vor Kindern geschützt aufbewahren, vor Licht geschützt und bei Temperaturen bis 25 ° C trocken lagern.

Verfallsdatum: Creme - 3 Jahre, Kapseln - 2 Jahre.

Apothekenverkaufsbedingungen

Verschreibung

Bewertungen von Gistan

Bewertungen von Gistan überwiegend positiv. Anwender beachten, dass die Creme in einer dünnen Schicht aufgetragen werden sollte, damit sie absorbiert wird. Zeigen Sie auch an, dass es bei starken Hauterscheinungen von Allergien wirksam ist. Bei den Kapseln entwickelt sich normalerweise keine Antihistaminika-Schläfrigkeit. Andere Vorteile werden als niedrige Kosten und natürliche Zusammensetzung betrachtet.

Der Preis von Gistan in Apotheken

Der ungefähre Preis für Gistan ist: Kapseln (Packung mit 36 ​​Stück) - 96 Rubel, Creme (1 Tube à 30 ml) - 130 Rubel.

http://www.neboleem.net/gistan.php

Gistan-Creme: Anweisungen und Empfehlungen zur Anwendung, Anwendung während der Schwangerschaft, Überprüfung von Analoga und Bewertungen

Gistan - ein Medikament zur Beseitigung von allergischen Hautausschlägen. Die Creme enthält nur Wirkstoffe pflanzlichen Ursprungs. Pflanzliche Phytoextrakte haben eine ausgeprägte entzündungshemmende, antiseptische, antiexudative Wirkung. Sie werden schnell mit Rötungen und Schwellungen der Haut, Juckreiz, Brennen und schmerzhaften Empfindungen fertig. So können Sie das Medikament zur Behandlung von Neurodermitis, Ekzemen und Dermatitis verwenden.

Die Gebrauchsanweisung der Creme Gistan empfahl die Behandlung in Absprache mit dem Arzt. Trotz der natürlichen Zusammensetzung kann ein externer Wirkstoff die Entwicklung einer allergischen Reaktion hervorrufen. Der Dermatologe berechnet die Tages- und Einzeldosis und bestimmt die Dauer des therapeutischen Verlaufs.

Beschreibung des Arzneimittels

Gistan ist eine wirksame Behandlung allergischer Hauterkrankungen. Es wird Patienten mit Eruptionen verschrieben, die nicht von einem starken Entzündungsprozess begleitet werden. Die Verwendung der kombinierten Mittel erlaubt es, die Verwendung von Glukokortikoiden in der Therapie abzulehnen. Diese Hormonpräparate zeichnen sich durch ausgeprägte systemische und lokale Manifestationen aus. Und die Wirkstoffe der Gistan-Creme dringen nicht in den systemischen Kreislauf ein, verursachen keine gesundheitliche Beeinträchtigung. Natürliche Bestandteile des Medikaments verbessern den Zustand der Haut und stimulieren deren Erholung. Was hilft Gistan-Creme:

  • Pathologien neurogenen Ursprungs, begleitet von einer Reizung der Epidermis;
  • allergische Erkrankungen, deren klinische Manifestationen Hautausschläge sind;
  • allergischer Hautausschlag nach Insektenstichen, Kontakt mit Pollen oder Tierhaaren.

Gistan ist eine weiße Creme mit einer dicken Konsistenz und einem angenehmen Kräutergeruch. Es wird schnell von der Haut aufgenommen und wirkt wenige Minuten nach der Anwendung therapeutisch. Die Creme wird als Hilfe bei der Behandlung akuter entzündlicher Pathologien verwendet. Und mit allergischen Hautausschlägen, die leicht und mäßig ausgeprägt sind, kommt er alleine zurecht.

Pharmakologische Gruppe und Wirkung

Gistan - Parapharmazeutikum, ein zusätzliches Produkt aus dem Apothekenbereich. Es ist aufgrund der Beschaffenheit der Zusammensetzung in keiner klinischen und pharmakologischen Gruppe enthalten. Die Creme wird zur Behandlung von Pathologien verwendet, die sich klinisch in Form von Dermatitis manifestieren. Seine therapeutische Wirkung beruht auf den pharmakologischen Eigenschaften von Phytoextrakten. Gistan hat einen komplexen positiven Effekt auf geschädigte Haut:

  • lindert langsame Entzündungsprozesse der allergischen Ätiologie;
  • verbessert die Durchblutung und beseitigt den Mangel an Nährstoffen und bioaktiven Verbindungen im Gewebe;
  • normalisiert die Mikrozirkulation, verhindert die Bildung von Ödemen und deren Ausbreitung auf gesunde Teile der Epidermis;
  • reduziert die Intensität von Schmerzen, Krämpfen, trockener Haut und Juckreiz;
  • Beschleunigt Stoffwechselprozesse und stimuliert die schnelle Erholung geschädigter Gewebe;
  • hemmt pathogene Mikroorganismen aufgrund seiner starken antiseptischen Wirkung.

Die Creme enthält Dimethicone - ein hydrophobes Polymer mit niedriger Oberflächenspannung. Es wird von der Epidermis nicht absorbiert, sondern gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt. Durch den gebildeten Film gelangt Luft gut, pathogene Mikroorganismen können jedoch nicht eindringen.

Oft fragen Patienten Dermatologen, ob Gistan eine Hormondroge ist oder nicht. Die Creme enthält nur natürliche Inhaltsstoffe und eine kleine Menge synthetischer Substanzen, um die Basis zu bilden. Es gibt keine Hormone, die in ihrer Wirkung und Struktur den von den Nebennieren produzierten bioaktiven Substanzen ähneln.

Form und Zusammensetzung freigeben

Gistan wird in einer inländischen Pharmafabrik hergestellt. Es ist in 30 g Aluminiumtuben mit Schraubverschluss verpackt. Jede Primärverpackung wird zusammen mit einer Anmerkung in einem Karton verpackt. Die aktive Zusammensetzung der Creme Gistan, dargestellt durch solche Bestandteile:

  • Dimethicon;
  • Phytoextrakte von Birkenknospen, Veronica, Ringelblume, Wolfsmilch;
  • Auszüge aus Veilchen, Wassersucht, Sukzession;
  • Betulin;
  • Lupinenpeptidkomplex;
  • kosmetisches Maiglöckchen.

Dicke Cremebasis aus Stearin, Emulsionswachs, Cyclomethicon, Cetearylalkohol, Glycerin, Emulgatoren. Methylchlorisothiazolinon, Methylisothiazolinon, Hydroxyethylidendiphosphonsäure und destilliertes Wasser sind ebenfalls in der Hilfszusammensetzung vorhanden. Zusätzliche Inhaltsstoffe sorgen für die transepidermale Absorption von Phytoextrakten und deren gleichmäßige Verteilung in der von Entzündungen betroffenen Haut.

Die therapeutische Linie Gistan umfasst das pharmakologische Medikament Gistan-H. Was ist der Unterschied zwischen pflanzlichen Heilmitteln:

  • der Wirkstoff ist Mometason - Glucocorticosteroid;
  • hat eine starke entzündungshemmende Wirkung, besitzt keine antiseptischen Eigenschaften.

Mometason ist ein Hormonarzneimittel, daher gibt es eine Vielzahl von Kontraindikationen. Bei einem Verstoß gegen das Dosierungsschema hat es eine toxische Wirkung auf Haut und innere Organe. Gistan-N ist nicht für die Behandlung von Kindern, schwangeren und stillenden Frauen bestimmt.

Gebrauchsanweisung

Die Anweisungen Gistan-N bietet eine breite Liste von Kontraindikationen für die Verwendung. Im Gegensatz zu Produkten mit natürlichen Inhaltsstoffen sollte mit Vorsicht vorgegangen werden. Das Hormonarzneimittel ist nicht für die Anwendung in großen Bereichen der Dermis und für mehr als eine Woche vorgesehen. Bei längerem Gebrauch treten irreversible destruktive Veränderungen in der Haut auf.

Indikationen und Kontraindikationen

Mit Hilfe der Gistan-Salbe werden fast alle Symptome einer lokalen allergischen Reaktion beseitigt. Das nicht-hormonelle externe Medikament beseitigt nicht nur den Ausschlag, sondern verhindert auch die Bildung neuer schmerzhafter Blasen. Es wird Patienten vor Allergien verschrieben, die durch neurologische Störungen und direkten Kontakt mit dem Wirkstoff ausgelöst werden. Gistan ist in therapeutischen Schemata zur Diagnose der folgenden Pathologien enthalten:

  • Neurodermitis - Erkrankungen einer neurogenen und allergischen Ätiologie;
  • Ekzem, begleitet von einem chronischen Entzündungsprozess;
  • Urtikaria, unabhängig von ihrer Herkunft;
  • Photodermatose - Entzündung, die aufgrund einer erhöhten Empfindlichkeit der Haut gegenüber ultravioletten Strahlen auftritt.

Das Medikament wird verwendet, um die Symptome von Allergien zu beseitigen, die sich nach der Einnahme von Medikamenten entwickelt haben. Eine solche Reaktion des Organismus wird normalerweise durch den längeren Gebrauch von Zytostatika, Glukokortikoiden, Antimykotika und Antibiotika verursacht.

Gistan hat nur eine Kontraindikation - die individuelle Unverträglichkeit seiner Wirk- und Hilfsstoffe.

Die Anwendung von Gistan-N-Creme muss mit dem Arzt abgestimmt werden. Es wird nur bei rezidivierenden akuten allergischen Erkrankungen verschrieben. Zu den Kontraindikationen zählen Erkrankungen der Nieren, der Leber und des Magen-Darm-Trakts.

Dosierung und Verabreichung

Gistan Kosmetikcreme wird einmal täglich gleichmäßig auf die betroffenen Stellen verteilt. Für eine bessere Aufnahme der Haut ist ein sanftes Reiben erforderlich. In der Kosmetologie wird das Gerät zur speziellen Hautpflege verwendet und neigt zu Reizungen. Es wurden Fälle von Überdosierung festgestellt, sodass Sie das Medikament in großen Bereichen der Epidermis anwenden können.

Nebenwirkungen und spezielle Anweisungen

Wenn das Dosierungsschema während der Behandlung mit Gistan gestört ist, steigt die Wahrscheinlichkeit einer lokalen allergischen Reaktion. Das Leitsymptom eines pathologischen Zustands ist die Blasenbildung an den Applikationsstellen. Rötung und Schwellung der Haut, Juckreiz und Brennen sind ebenfalls möglich.

Mittel mit pflanzlicher Zusammensetzung sind relativ sicher und können über einen längeren Zeitraum - bis zu 4 Wochen - verwendet werden. Es gibt keine Fälle von chemischer Wechselwirkung seiner Bestandteile mit Bestandteilen anderer Arzneimittel. Daher wird bei therapeutischen Behandlungen die Creme oft mit antiseptischen Lösungen und Regenerationsstimulanzien kombiniert. Durch die Verschreibung von Gistan an die Patienten reduzieren Ärzte die pharmakologische Belastung des Körpers. Dies wird möglich, indem die Dosierungen von systemischen Antihistaminika reduziert werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft wird Gistan in Absprache mit einem Dermatologen angewendet. Die Durchführbarkeit des Arzneimittels während der Stillzeit sollte ebenfalls mit Ihrem Arzt besprochen werden. Zutatencreme Gistan dringt nicht in biologische Barrieren ein. Es ist nicht erforderlich, die Fütterung zu stoppen, wenn sie angewendet wird.

Verwenden Sie in der Kindheit

Gemäß den Anweisungen wird Gistan-Creme für Kinder streng nach ärztlicher Verordnung verwendet.

Analoge

Analoga von Gistan-N sind Triderm, Uniderm, Elok. La Cree hat ähnliche Eigenschaften wie ein pflanzliches Heilmittel.

http://mydoctorokok.ru/mazi/gistan-krem-instruktsiya-po-primeneniyu.html
Weitere Artikel Über Allergene