Phenystyle

Die offizielle Seite der Firma radar ®. Die wichtigste Enzyklopädie für Drogen und Apotheken im russischen Internet. Nachschlagewerk von Medikamenten Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln, medizinischen Geräten, medizinischen Geräten und anderen Gütern. Das pharmakologische Nachschlagewerk enthält Informationen zur Zusammensetzung und Form der Freisetzung, zur pharmakologischen Wirkung, Indikationen für die Anwendung, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, Art der Verwendung von Medikamenten, Pharmaunternehmen. Das medizinische Nachschlagewerk enthält die Preise für Arzneimittel und Waren des pharmazeutischen Marktes in Moskau und anderen Städten Russlands.

Die Weitergabe, Vervielfältigung und Verbreitung von Informationen ist ohne die Zustimmung von LLC RLS-Patent nicht gestattet.
Beim Zitieren von Informationsmaterial, das auf der Website www.rlsnet.ru veröffentlicht wird, ist ein Hinweis auf die Informationsquelle erforderlich.

Viel interessanter

© REGISTRIERUNG VON ARZNEIMITTELN VON RUSSIA ® Radar ®, 2000-2019.

Alle Rechte vorbehalten

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet.

Die Informationen sind für medizinische Fachkräfte bestimmt.

http://www.rlsnet.ru/comment/fenistil-pencivir

PHENISTIL-PENSIVIR

◊ Creme zur äußerlichen Anwendung (mit färbendem Effekt) 1% homogen, von beige bis braun.

Sonstige Bestandteile: Cetomacrogol 1000 - 9,4 mg, Cetostearylalkohol - 77,2 mg, weißes Weichparaffin - 148,5 mg, Vaselineöl (flüssiges Paraffin) - 59,4 mg, Propylenglycol - 415,55 mg, gereinigtes Wasser - 277,45 mg, Eisenfarbstoffrotoxid - 1,7 mg Eisenfarbstoff gelbes Oxid - 0,8 mg.

2 g - Aluminiumtuben (1) - Kartonpackungen.
5 g - Aluminiumtuben (1) - Kartonpackungen.

http://health.mail.ru/drug/fenistil_pencivir/

Fenistil Gel Bewertungen

Bewerten Sie Fenistil Gel

Neue Rezensionen

Ich lese alle Reviews und sehe aktiv nur einen Admin schreiben.

Medizin - Antihistaminika ist eine echte Anti-Allegie.

Am wichtigsten ist der Kauf eines Betrugsgeschäfts auch in Apotheken oder eine individuelle Unparteilichkeit.

Bemerkenswerter Fall. Danach, als er sein Kind kaufte, vergaß er, was die ständig gebastelten Hände und Füße (und sogar der Rest des Spiels) waren. Ja, und das Kind bildet nicht und schläft nicht ein.

Juckreiz lindert schmerzhaft, wirkt kühlend und verfärbt die Haut nicht.

http://ru.otzyv.com/fenistil-gel

Mittel zur Behandlung von Allergien Novartis Fenistil Gel

Dimetindena-Maleat, ein Derivat von Pheninden, ist ein Histamin-Antagonist auf der Ebene des H1-Rezeptors. Es wirkt antiallergisch und juckreizstillend. Aufgrund des Wirkstoffs des Arzneimittels - Dimetindena maleat, verringert es bei Anwendung auf die Haut Juckreiz und Irritationen, die Hautallergien mit sich bringen. Das Medikament hat auch eine lokale Betäubungseigenschaft.
Bei der topischen Anwendung von Fenistil Gel dringt der Wirkstoff dank seiner speziell entwickelten Basis schnell in die Haut ein, seine Wirkung beginnt innerhalb weniger Minuten. Die maximale Wirkung wird in 1–4 Stunden erreicht, die systemische Bioverfügbarkeit des Wirkstoffs beträgt 10%.

Pruritus mit verschiedenen Hautausschlägen, Nesselsucht, Insektenstichen, Sonnenerythem und oberflächlichen Verbrennungen.

Das Gel wird 2-4 mal täglich auf die betroffene Haut aufgetragen. Bei starkem Juckreiz bei häufigen Hautveränderungen wird empfohlen, die oralen Formen des Arzneimittels gleichzeitig mit der topischen Anwendung des Gels zu verwenden.

http://nashemnenie.com/krasota-i-zdorove/59794-sredstva-dlya-lecheniya-allergii-novartis-fenistil-gel.html

Fenistil-Gel: Gebrauchsanweisung

Fenistil-Gel ist ein antiallergisches Mittel zur äußerlichen Anwendung.

Geben Sie Form und Zusammensetzung des Arzneimittels frei

Das Medikament Fenistil ist in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich: Gel, Tropfen, Emulsion.

Fenistil-Gel ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Das Medikament ist in Aluminiumtuben mit einem Volumen von 30 g und 50 g in einem Karton erhältlich, eine Gebrauchsanweisung liegt dem Gel bei und enthält eine vollständige Beschreibung der Eigenschaften des Medikaments.

Das Gel ist eine farblose transparente homogene Substanz ohne besonderen Geruch. Der Wirkstoff der Zubereitung ist Dimetindenmaleat pro 100 g Gel - 100 mg. Die Hilfskomponenten sind: Benzalkoniumchlorid, Propylenglycol, Carbomer, Dinatriumedetat.

Indikationen zur Verwendung

Fenistil-Gel ist zur lokalen Anwendung vor Ort bestimmt. Das Medikament wird verschrieben, um die Symptome der folgenden Zustände zu behandeln und zu lindern:

  • Dermatose, begleitet von starkem Juckreiz der Haut;
  • Ekzem, einschließlich Weinen;
  • Insektenstiche, begleitet von Schwellung und Juckreiz der Haut;
  • Urtikaria;
  • leichte Verbrennungen (Solar, Haushalt);
  • eine allergische Reaktion auf der Haut, die durch die Einnahme bestimmter Medikamente, Lebensmittel oder durch Verwendung von Kosmetika von schlechter Qualität verursacht wird.

Gegenanzeigen

Bevor Sie das Fenistil Gel verwenden, sollten Sie die beigefügten Anweisungen sorgfältig lesen. Das Medikament hat folgende Kontraindikationen:

  • erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • individuelle Intoleranz;
  • Alter bis zu 1 Monat;

Mit Vorsicht wird das Medikament Fenistil in dieser Dosierungsform Schwangeren und stillenden Müttern verschrieben.

Dosierung und Verwaltung

Fenistil-Gel ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Das Medikament wird mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Haut aufgetragen und verbleibt, bis es vollständig absorbiert ist.

Bei starkem Juckreiz oder starker allergischer Reaktion wird empfohlen, das Medikament Fenistil in Form eines Gels mit oralen Formen desselben Mittels zu kombinieren, beispielsweise mit Tropfen.

Das Gel wird 2-4 Mal am Tag aufgetragen, die Dauer der Behandlung mit einem Medikament wird vom Arzt individuell festgelegt, beträgt jedoch normalerweise nicht mehr als 5-7 Tage. Wenn sich die Manifestationen der Allergie während dieser Zeit nicht verschlechterten oder im Gegenteil verschlimmerten, sollte der Patient erneut einen Arzt aufsuchen, um die verordnete Therapie zu korrigieren und die Diagnose zu klären.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Gel Fenistil wird nicht empfohlen, Frauen im ersten Trimenon der Schwangerschaft zu ernennen, da zwar in einer geringen Menge, aber der Wirkstoff des Arzneimittels in den systemischen Kreislauf gelangt und dann durch die Plazenta zum Fötus gelangt. Daten zur Unbedenklichkeit des Arzneimittels für den Fötus werden nicht bereitgestellt.

Im zweiten und dritten Trimester der Schwangerschaft ist die Anwendung des Arzneimittels Fenistil unter Aufsicht eines Arztes möglich, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter die potenziellen Risiken für das ungeborene Kind überwiegt.

Die Anwendung des Arzneimittels Fenistil Gel während des Stillens ist nicht verboten. Nur eine stillende Mutter sollte die Anwendung des Arzneimittels auf den Brustwarzenhof der Brustwarze und der Brustwarze vermeiden, um zu vermeiden, dass das Arzneimittel vom Kind verschluckt wird.

Nebenwirkungen

Fenistil-Gel wird von den Patienten auch bei längerer und häufiger Anwendung gut vertragen. Bei Personen mit erhöhter individueller Empfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff des Arzneimittels können nach Anwendung des Arzneimittels die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • trockene Haut;
  • verstärkter Juckreiz;
  • Brennen am Ort der Anwendung;
  • Urtikaria vom Ausschlagstyp;
  • Schwellung und leichte Hyperämie der Haut an der Applikationsstelle.

Diese Nebenwirkungen sind mild und verschwinden innerhalb von 15 Minuten nach der Verwendung des Gels.

Überdosis

Fälle von Überdosierung von Medikamenten werden nicht beschrieben. Um jedoch die Entwicklung negativer Reaktionen zu vermeiden, sollte die Anwendung von Gel auf großen Hautpartien vermieden werden, insbesondere bei der pädiatrischen Praxis.

Wenn eine große Menge des Gels versehentlich verschluckt wird, muss der Patient dringend Erbrechen auslösen, den Magen spülen und Aktivkohle-Tabletten oder ein anderes Sorbens mitnehmen. Wenn sich Durchfall und Erbrechen entwickeln, wird der Patient symptomatisch behandelt.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Zur Verstärkung des therapeutischen Effekts kann das Medikament Fenistil in Form eines Gels mit Fenistil-Tropfen zur oralen Verabreichung kombiniert werden.

In schweren Fällen mit ausgeprägter allergischer Reaktion wird die Verwendung des Gels mit der Verabreichung von Medikamenten aus der Gruppe der Glucocorticosteroide oder Hormonsalben kombiniert. Daten zu anderen Wechselwirkungen von Medikamenten mit Fenistil-Medikamenten werden nicht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie jedoch bereits Antihistaminika einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt informieren.

Besondere Anweisungen

Bei einer starken allergischen Reaktion muss der Patient dem Arzt gezeigt werden. Juckreiz der Haut wird nicht immer durch Allergien hervorgerufen, so dass verschiedene Hautkrankheiten oder Cholelithiasis auftreten können.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament auf große Hautbereiche zu applizieren, insbesondere bei kleinen Kindern, da ein hohes Risiko besteht, systemische Nebenwirkungen und Anzeichen einer Überdosierung zu entwickeln.

Während der Anwendung von Fenistil-Gel sollte eine längere Einwirkung von direktem Sonnenlicht vermieden werden, da das Arzneimittel die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöht und Hyperpigmentierung verursachen kann.

Das Medikament Fenistil in Form eines Gels beeinflusst die Arbeit des Zentralnervensystems und die Geschwindigkeit der psychischen Reaktionen nicht.

Analoga von Fenistil Gel

Analoga des Medikaments Fenistil Gel sind:

  • Psilobalm-Gel;
  • Luan-Gel;
  • Irikan Salbe

Diese Arzneimittel haben eine andere Zusammensetzung und eine Liste der Gegenanzeigen. Bevor Sie Fenistil-Gel durch eines der angegebenen Analoga ersetzen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Ferien- und Lagerbedingungen

Das Medikament Fenistil-Gel kann in der Apotheke ohne Rezept von einem Arzt gekauft werden. Es wird empfohlen, die Tube mit Gel an einem kühlen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern und direkter Sonneneinstrahlung zu lagern. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 3 Jahre, nach Ablauf des Gels kann die Haut nicht mehr angewendet werden.

Fenistil-Gelpreis

Der Durchschnittspreis des Medikaments Fenistil in Form eines Gels in Apotheken in Moskau beträgt 440 Rubel.

http://bezboleznej.ru/fenistil-gel

Phenytil

PHYSTYL - Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Tropfen zur oralen Verabreichung in Form einer klaren Flüssigkeit, farblos, fast geruchlos.

[PRING] Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat - 16 mg, Zitronensäuremonohydrat - 5 mg, Benzoesäure - 1 mg, Dinatriumedetat - 1 mg, Natriumsaccharinat - 0,5 mg, Propylenglycol - 100 mg, gereinigtes Wasser - 888,5 mg.

20 ml - Flaschen aus dunklem Glas (1) mit einem Tropfenspender - packt Karton.

◊ Gel zur äußerlichen Anwendung homogen, farblos, transparent oder leicht opalisierend, fast geruchlos.

[PRING] Dinatriumedetat - 50 mg, Carbomer - etwa 900 mg, Natriumhydroxid (Lösung 30%) - etwa 1 g, Benzalkoniumchlorid - 5 mg, Propylenglykol - 15 g, gereinigtes Wasser - etwa 82,9 g.

30 g - Aluminiumtuben (1) - Kartonpackungen.
50 g - Aluminiumtuben (1) - Kartonpackungen.

◊ Emulsion zur äußerlichen Anwendung weißlich, homogen, halbflüssig, mit leichtem Benzylalkoholgeruch.

[PRING] Benzalkoniumchlorid - 0,1 mg, Benzylalkohol - 5 mg, Butylhydroxytoluol - 0,2 mg, Dinatriumedetat - 0,5 mg, Cocoylcaprylocaprat - 25 mg, flüssiges Paraffin - 25 mg, Cetostearomacrogol - 20 mg, Carbomer etwa - 4 mg, Natrium Hydroxidlösung von 30% m / m - etwa 4 mg, Propylenglykol - 150 mg, Wasser - etwa 765,2 mg.

8 ml - Flaschen (1) - Packungen aus Karton.

◊ Emulsion zur äußerlichen Anwendung weißlich, homogen, halbflüssig, mit leichtem Benzylalkoholgeruch.

[PRING] Benzalkoniumchlorid - 0,1 mg, Benzylalkohol - 5 mg, Butylhydroxytoluol - 0,2 mg, Dinatriumedetat - 0,5 mg, Cocoylcaprylocaprat - 25 mg, flüssiges Paraffin - 25 mg, Cetostearomacrogol - 20 mg, Carbomer etwa - 4 mg, Natrium Hydroxidlösung von 30% m / m - etwa 4 mg, Propylenglykol - 150 mg, Wasser - etwa 765,2 mg.

8 ml - Flaschen (1) - Packungen aus Karton.

* Die Beschreibung des Arzneimittels basiert auf offiziell genehmigten Gebrauchsanweisungen und wurde vom Hersteller für die 2012-Ausgaben genehmigt.
PHYSTYL - Beschreibung und Anweisungen, die durch die Bezugnahme auf Vidal-Arzneimittel bereitgestellt werden

http://www.baby.ru/pharmacy/fenistil/

Fenistil Gel - Bewertungen

Schnelle Hilfe

Vorteile: Schnelle Hilfe bei Insektenstichen.

Testimonial: Wir verwenden Fenistil Gel zur Manifestation von Allergien, wenn ein Kind Pickel auf den Wangen hat. Unverzichtbarer Fenistil-Sommer mit Mückenstichen und Bienen. Lindert schnell Irritationen und Juckreiz. Auch bei kleinen Einschnitten an den Händen hilft das gut. Bequeme Verpackung.

Hilft gegen Juckreiz

Pluspunkte: Lindert Juckreiz und Schwellungen bei Bissen, Brennen durch Verbrennungen.

Testimonial: Ich weiß nicht warum, aber alle Insekten greifen nur mich an - im Sommer werde ich immer gebissen und zerkratzt. Die Menschen retteten sich lange Zeit, indem sie mit Limonaden beißen, aber das ist fürchterlich unpraktisch und ineffektiv. Beratene Fenistil - ein großartiges Werkzeug! Nach ein paar Reiben verschwindet der Juckreiz vollständig und der Biss ist deutlich geglättet. Eines Tages verbrannte mein Vater seine Hand an einem heißen Boiler, und dann half das Gel - das Brennen wurde schnell gemildert, und nach ein paar Tagen wurde eine Zeit lang verwendet und die Haut von der Verbrennung erweicht... Mehr

Allergie-Rettung

Pluspunkte: Praktisch, lindert Juckreiz perfekt.

Bewertung: Ausgezeichnetes Werkzeug, wenn Sie nicht den ganzen Sommer jucken wollen! Ich bin seit meiner Kindheit allergisch gegen Insektenstiche, also verbringe ich den ganzen Sommer mit Pillen. Es ist praktisch, Fenistil-Gel in der Handtasche mitzunehmen und die Bisse sofort nach ihrem Auftreten zu schmieren, um den Juckreiz zu stoppen.

Tolles Werkzeug

Pluspunkte: Sehr effektiv.

Nachteile: Sie sind es nicht.

Testimonial: Fenistil-Gel ist im Sommer sehr relevant, wenn Moskitos einfach nirgendwohin gehen können. Die Wirkung ist sofort im Gesicht, man muss nur den Biss salben und der Juckreiz hört fast sofort auf. Ein ausgezeichnetes Werkzeug und vor allem kann sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern verwendet werden.

Wundermittel

Pluspunkte: Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, spürbare Wirkung.

Kritik: Ständige allergische Reaktion auf Mückenstiche. Die Bissstelle ist sehr geschwollen und beginnt zu jucken. Fenistil-Gel - meine Erlösung. Unmittelbar nach dem Auftragen des Gels verschwindet der Juckreiz und der Klumpen beginnt langsam abzunehmen. Jetzt ist keiner meiner Sommerpässe ohne dieses Mittel.

Gute Sache

Pluspunkte: Hilft.

Nachteile: Bei akuten Schmerzen lange auf die Wirkung warten.

Testimonial: Meine Muskeln schmerzten und Knochen bildeten sich an meinen Beinen, meine Beine wurden sehr müde und sie schmerzten. Ich habe Fenistil Gel gekauft und er hat mir oft geholfen, ich werde nicht sagen, dass er sofort Schmerzen lindert, aber es hilft. Sehr effektive Sache. Besonders wenn die Familie älter ist, sollten Sie immer bei sich sein. Rettung für die Gelenke, besonders für die Knie.

Großartig!

Rückblick: Es hilft viel!

Großartig

Testimonial: Fenistil-Gel ist das beste Mittel gegen Verstauchungen oder Quetschungen. Es ist sehr effektiv, es funktioniert sofort. Es reduziert sofort die Gelenkschmerzen. Es kann in jeder Apotheke zu einem sehr günstigen Preis erworben werden! Ich empfehle jedem, es zu kaufen, weil Sie nie wissen))).

Bei Allergien helfen!

Vorteile: Ich empfehle Allergien.

Testimonial: Wirkt das ganze Jahr über gegen Allergien, vor allem im Sommer, wenn unser Garten zu wachsen beginnt und zu blühen beginnt, Pollen, Pflanzendüfte, Pflanzungen, Jahreszeiten pflanzen und wann Sie ernten müssen und oft dieselben Kräuter, Gemüse wie Tomaten oder anderes Gemüse, anfällig für Allergien, ich benutze Fenistil-Gel, lindert Irritationen und Schmerzen bei allergischen Reaktionen, die auch aufgetreten sind, auch wenn Sie ständig Hände mit Haushaltschemikalien in Berührung bringen, selbst wenn es durch die Luft riecht

Gut!

Pluspunkte: in allen gut.

Nachteile: Preis.

Testimonial: Fenistil-Gel hilft bei Insektenstichen und Sonnenbrand. Lindert den Juckreiz und entfernt den Tumor. Die Stelle, an der das Insekt gebissen hat, hört sofort auf zu kratzen und hinterlässt ein angenehmes Gefühl. Es ist einfach notwendig in dem Land, wo es viele Insekten gibt.

Geldverschwendung

Pluspunkte: lindert den Juckreiz.

Nachteile: Bei allergischen Hautkrankheiten hilft das nicht, die Haut trocknet aus.

Testimonial: Fenistil mit meiner atopischen Dermatitis hat mir überhaupt nicht geholfen. Geldverschwendung Ist das Jucken lindert, heilt aber nicht die Haut, und trocknet sogar, weil es auch Risse gibt. Jetzt weiß ich nicht einmal, wo ich es hinstellen soll, und es ist sinnlos, es zu schmieren, und es ist schade, es wegzuwerfen.

Wenn nicht für ihn, weiß ich nicht, was ich tat.

Pluspunkte: Entfernt Juckreiz und Rötungen, Allergien, niedriger Preis.

Nachteile: Kleine Röhre.

Kritik: Im Sommer gingen meine Familie und ich in die Natur. Dort wurde ich von diesen unglücklichen Stechmücken gebissen. Es war schrecklich schmerzhaft und aufgrund von Allergien unangenehm. Ich wollte alles mit dem Blut durchkämmen, deshalb entschied mein Mann, es sei Zeit, etwas zu tun. In der Apotheke wurde ihm empfohlen, Fenistil zu verwenden, und er brachte es mir. Juckreiz verschwand an einem Tag (ich habe es wahrscheinlich fünfmal verschmiert) - der Zustand verbesserte sich sehr. Das Gel ist geruchlos, nicht ekelhaft und nicht klebrig. Nach dem Auftragen können Sie Kleidung sicher darauf tragen. Das einzige Minus ist vielleicht eine Röhre oder... Mehr

http://vseotzyvy.ru/item/3029/reviews-fenistil-gel/

Bewertungen von Fenistil Gel

5 - 0

4 - 0

3 - 0

2 - 0

1 - 0

Ich habe das Gel "Fenistil" ausprobiert, als ich mit einer Urtikaria konfrontiert wurde. Ich wollte keine Pillen trinken, deshalb wurde die äußere Form gewählt. Und ich war mit dem Ergebnis zufrieden.

Das Werkzeug lindert schnell Rötungen und Juckreiz. Das Gel ist klar, die Haut und die Kleidung sind nicht fleckig. Es riecht gut und hinterlässt kein klebriges Gefühl. Ich habe versucht, das Produkt auf Mückenstiche zu setzen. Die Schwellung ließ langsam nach, aber der Juckreiz verschwand sofort.

Das Medikament eignet sich für Erwachsene und für kleine Kinder, was für mich wichtig ist. Es gibt jedoch Kontraindikationen.

Aber selbst wenn wir die Effektivität berücksichtigen, gibt es genug Nachteile. Das Röhrchen ist klein, nur 30 ml. Das Gel wird 2-4 mal täglich aufgetragen. Wenn die Hautpartie groß ist, reicht das Produkt für kurze Zeit aus. Mir gefällt auch das Fehlen einer Metallmembran nicht. Das heißt, durch Abschrauben der Kappe können Sie das Werkzeug sofort verwenden. Ich möchte nicht die Arbeiter der Pharmaunternehmen beschuldigen, aber es gibt keine Garantie, dass niemand die Röhre vor mir benutzt hat.

Mein Kind liebt Mücken. Aber die Reaktion des Organismus auf Mückenstiche bei einer Tochter ist überhaupt nicht gut. Bissspuren für lange Zeit jucken, rösten, schwellen an und lassen nicht lange nach.

Einmal wandten wir uns an die Klinik, um einen Arzt zu konsultieren. Er hat uns das Medikament Fenistil Gel verschrieben. Ich habe das Gel gekauft, auch wenn der Preis mich etwas verwirrt hat, es kostet etwas teuer.

Mehrmals am Tag schmierte ich das Baby mit Mückenstichen ein. Zu meiner Überraschung hörte die Bissstelle sofort auf, nachdem dieses Gel auf die betroffene Haut aufgetragen worden war. Dann können Sie den Vorgang wiederholen.

Mit Hilfe dieses Medikaments erträgt mein Kind die Bisse von blutrünstigen Insekten. Nach der Anwendung von Fenistil heilt die Wunde schneller und der Juckreiz lässt nach. Jetzt ist Fenistil Gel immer in meinem Erste-Hilfe-Kasten.

In diesem Sommer waren Mücken in unserer Stadt besonders blutrünstig. Und wenn Sie sich mit allen Mitteln schützen können, um sich vor diesen Insekten zu schützen, dann ist dies für ein anderthalb Jahre altes Baby ein Problem. Es ist entweder schwierig für solche kleinen Kinder zu finden oder sie sind unwirksam. Die Reaktion der Haut auf die Bisse des Kindes war sehr stark, die entzündeten roten Flecken erreichten 2-3 cm, und meine Tochter schlief nachts nicht gut, warf und zerrte und juckte. Ich tolerierte es, bis die Mücke das Baby nicht im Nabel stach, es war sehr geschwollen. Nachts eilte mein Mann in die Apotheke, wo ihm der Apotheker Fenistil-Gel im Wert von 360 Rubel empfahl. für 30 ml.

Die Droge kämpft mit Pruritus, Dermatitis, Ekzem. Sie können Kinder ab dem 1. Monat gebrauchen. Bewerben Sie sich 2-4 mal am Tag. Nachts schmierte ich die Bisse, und am Morgen war die Entzündung praktisch verschwunden. Das Kind schlief ruhig die Nacht, kratzte nicht. Zweimal war es genug, um das Baby vor unangenehmen Empfindungen zu retten. Ich habe auch meine Hände beschmiert, ich habe allergische Hautausschläge, die von starkem Juckreiz begleitet werden, dann wurde er zu meinem unentbehrlichen Retter, der Juckreiz in wenigen Minuten lindert und der Ausschlag geht am nächsten Tag weg. Fühlen Sie sich frei, dieses Gel zu empfehlen!

Dieses Mittel wurde von einem Kinderarzt zu der Zeit verschrieben, als bei einer halbjährigen Tochter ein allergischer Hautausschlag auftrat. Die Reizung war ziemlich heftig, sogar Risse traten auf der Haut auf. Das Gel konnte dieses Problem jedoch nicht bewältigen.

Später benutzte sie es für die Mückenbisse. Hier war der Effekt offensichtlich: Die Rötung wurde weniger spürbar und das Gefühl starken Juckens verschwand nach der ersten Anwendung. Es war angenehm, dh es riecht so gut wie gar nichts, nicht so fett, so viele Salben. Aufgrund der wässrigen Gelstruktur ist dies jedoch verschwenderisch: Im Sommer, wenn Insekten rücksichtslos angreifen und Bisse hinterlassen, endet die Röhre in wenigen Wochen.

Basierend auf den Ergebnissen der Anwendung kam sie zu dem Schluss, dass bei Dermatitis, Ekzemen und anderen ähnlichen Hauterkrankungen keine therapeutische Wirkung des Gels vorliegt. Aber um Juckreiz und Brennen mit Insektenstichen und kleinen fokalen Manifestationen einer Allergie zu lindern, ist großartig.

http://imho24.info/recommendation/4952/

Phänotyp /

Name: Fenistil (Fenistil)

Pharmakologische Wirkung:
Die antiallergische Wirkung von Phenystyl ist mit einer kompetitiven Blockade von H1-Histaminrezeptoren verbunden. Neben dem Antihistamin-Effekt hat es einen schwachen Antiserotonin- und Anti-Bradykinin-Effekt, hat einen schwachen anticholinergen Effekt und verringert die Kapillarpermeabilität, die bei allergischen Reaktionen erhöht ist. Es hat eine schwache sedierende Wirkung, eine antiemetische Wirkung fehlt.

Indikationen zur Verwendung:
Symptomatische Behandlung von allergischen Erkrankungen wie:
- Urtikaria;
- allergische Rhinitis;
- Essen;
- Drogenallergie.

Beseitigung des Juckreizes mit:
- Insektenstiche;
- Windpocken;
- atopische Dermatitis.

Methode der Verwendung:
Erwachsene nehmen dreimal täglich 20-40 Tropfen (1-2 mg). Bei starker Schläfrigkeit kann die Tagesdosis in zwei Dosen aufgeteilt werden: 20 Tropfen morgens und 40 Tropfen vor dem Zubettgehen.
Die Dosis für Kinder wird auf Basis des Körpergewichts mit 0,1 mg / kg Körpergewicht pro Tag berechnet, 20 Tropfen des Arzneimittels sind 1 ml, was 1 mg des Wirkstoffs entspricht. Die Tagesdosis ist in 3 Dosen aufgeteilt. Kindern bis zu einem Jahr werden in der Regel 3-10 Tropfen dreimal täglich verschrieben, von 1 bis 3 Jahre 10-15 Tropfen dreimal täglich, Kinder von 3 bis 12 Jahren 15-20 Tropfen dreimal täglich.
Tropfen sind angenehm im Geschmack und können unverdünnt verabreicht werden.

Nebenwirkungen:
Meistens kommt es zu Schläfrigkeit, die zu Beginn der Behandlung besonders ausgeprägt ist.
Weniger häufig: ein Gefühl von Mundtrockenheit, Übelkeit, Dyspepsie, Schwindel und Kopfschmerzen, Erregungssymptome.

Gegenanzeigen:
Fenistil ist bei Kindern bis zu einem Jahr kontraindiziert, insbesondere bei Kindern, die leichtgewichtig oder verfrüht sind und bei denen eine Unverträglichkeit gegenüber einem Bestandteil des Arzneimittels besteht.

Schwangerschaft:
Während der Schwangerschaft wird Fenistil nur in seltenen Fällen verschrieben, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter größer ist als das mögliche Risiko für den Fötus.

Wechselwirkung mit anderen Medikamenten:
Es ist möglich, Schläfrigkeit und Symptome der Depression des zentralen Nervensystems zu verstärken, während gleichzeitig mit Beruhigungsmitteln und Schlaftabletten verschrieben wird. Die Einnahme von Alkohol erhöht auch die beruhigende Wirkung des Medikaments.

Bei gleichzeitiger Einnahme mit trizyklischen Antidepressiva und Anticholinergika ist es möglich, die anticholinerge Wirkung zu erhöhen und Symptome wie Harnverhalt und Dekompensation des Glaukoms zu verstärken.
Bei gleichzeitiger Anwendung mit MAO-Inhibitoren können die sedativen und anticholinergen Wirkungen verstärkt werden.

Überdosis:
Bei Kindern treten häufiger Symptome einer ZNS-Erregung auf: Halluzination, Krämpfe (Tonikum und Klon), Fieber, Tachykardie.
Bei Erwachsenen treten die Symptome einer ZNS-Depression häufiger auf: schwere Schläfrigkeit, Schwäche.

Mögliche Harnretention, trockener Mund, Ataxie, Hypotonie bis zum Zusammenbruch. Der Tod kann durch Depression der Atmungs- und Gefäßzentren auftreten.
Da es kein spezifisches Gegenmittel gibt, zielt die Behandlung auf die Entgiftung des Körpers und die Aufrechterhaltung der Aktivität des Atmungs- und Herz-Kreislaufsystems.

Freigabeformular:
Tropfen von 0,1% in Phiolen von 20 ml;
Gel 0,1% in einem Röhrchen 30 g.

Lagerbedingungen:
Das Medikament sollte bei Raumtemperatur an einem Ort gelagert werden, der vor Sonnenlicht geschützt ist.

Zusammensetzung:
Tropfen:
Wirkstoff - Dimetindena maleat 1 mg / ml.

Gel:
Wirkstoff - Dimetindena maleat 1 mg / ml.

Optional:
Nicht für die Verwendung bei Personen empfohlen, deren Arbeit mit komplexen Mechanismen und dem Fahren verbunden ist.
Wenn die Ernennung des Arzneimittels während der Stillzeit erforderlich ist, sollte zum Zeitpunkt der Behandlung das Stillen aufhören.
Wenn das Gel in die Augen gelangt, spülen Sie es mit reichlich Wasser aus.
Die Einnahme des Medikaments bei Kindern unter einem Alter kann von dem Auftreten von Schlafapnoe-Episoden begleitet sein.
Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Patienten mit Engwinkelglaukom verschreiben, Erkrankungen, die von Harnverhalt begleitet werden.

Achtung!
Vor der Anwendung des Arzneimittels Fenistil sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Diese Bedienungsanleitung wird in freier Übersetzung zur Verfügung gestellt und dient ausschließlich zur Information. Weitere Informationen finden Sie in den Anmerkungen des Herstellers.

http: //xn--80avnr.xn--p1ai/%D0%BC%D0%B5%D0% B4% D0% B8% D1% 86% D0% B8% D0% BD% D0% B0 /% D0% A4% D0% B5% D0% BD% D0% B8% D1% 81% D1% 82% D0% B8% D0% BB
Weitere Artikel Über Allergene