ProOtvary.ru

Die Nachfolge ist Sumpfgras, allgemein bekannt unter mehr als zehn Namen, von denen die häufigsten Anhänger, Hundeliebhaber und Ziegenhörner sind. Alle ihre Namen wurden aufgrund der Dornen und der Fähigkeit erhalten, sich an ihrer Kleidung und Wolle festzuhalten und so die Welt zu bereisen.

Es gehört zur Familie Astrov, der Ort des Wachstums ist Tiefland, Depressionen an der Küste, in der Nähe von Bächen und Bächen. Unter günstigen Bedingungen bildet sie eine dichte, ziemlich hohe, manchmal meterdicke Vegetation.

In der Volksheilung wird es seit undenklichen Zeiten verwendet. Für diese Zwecke sammeln Sie Blätter und Oberteile vor der Blütezeit und trocknen sie in einem belüfteten Raum.

Chemische Zusammensetzung. Nützliche Eigenschaften

Die Serie ist, wie alle Geschenke der Natur, sehr reichhaltig. Nämlich:

  • Vitamine A, C;
  • ätherische Öle;
  • Mikroelemente: Zn, Mg, Ca, Fe, Mn usw.;
  • Tannine
  • lindert Entzündungen, Juckreiz, Rötung auf der Haut;
  • ausgezeichnetes Antiseptikum;
  • hilft der Verdauung;
  • normalisiert Stoffwechselprozesse im Körper;
  • verbessert die Blutzusammensetzung;
  • als Galle, Urin und Diaphorese verwendet.

Der Einsatzbereich der Serie ist sehr vielfältig. Es wird innerlich und äußerlich genommen, Tinkturen, Dekokte, Lotionen, Kompressen und vieles mehr werden vorbereitet, Babys werden darin gebadet. Es hilft bei der Entstehung aller Arten von Hautausschlag auf der zarten Haut von Babys und heilt eitrige Wunden. Darüber hinaus kann die Wurzel dieser Pflanze als Gegenmittel gegen die Bisse giftiger Schlangen und Skorpione wirken.

Das Erhalten einer Reihe von Innen wird für erhöhte Schwellung aufgrund von Diabetes, Blasenentzündung, Bronchitis und sogar der Onkologie verwendet. Brühe-Serie behandeln Furunkulose, Diathese, Seborrhoe. Die Allergiebehandlung bei Erwachsenen und Kindern geht nicht ohne Kette aus.

Die Serie hat praktisch keine Gegenanzeigen. Als einziger Fehler bei längerem Gebrauch wird die erhöhte Erregbarkeit des Nervensystems und Schlafstörungen betrachtet. Es ist auch unerwünscht, eine Reihe schwangerer Frauen und Kinder unter 3 Jahren zu verwenden.

Die Rezepte für die Kochbrühe zur Einnahme, zur äußerlichen Anwendung und zum Baden sind etwas anders.

  1. Einnahmeempfehlung: 20 g trockenes, zerkleinertes Rohmaterial pro 200 ml kaltes Wasser, eine Viertelstunde für ein Paar kochen, etwa 40 Minuten bestehen lassen, abtropfen lassen, gekochtes Wasser auf ein Volumen von 200 ml auffüllen. Trinken Sie 1 Esslöffel 2-3 mal täglich.
  2. Rezept für die äußerliche Anwendung: 3 Esslöffel 0,5 Liter Wasser, kochen, zehn Minuten kochen, abkühlen lassen, abtropfen lassen. Die entstehende Abkochung ist notwendig, um tägliche Kompressen mit Akne oder Akne herzustellen oder einfach Ihr Gesicht zu waschen, um die Haut zu erweichen.
  3. Badrezept: 100 Gramm der Folge von zehn Litern kochendem Wasser, darauf bestehen und in das Bad gießen. Sie können dort eine weitere ½ Tasse Meer oder normales Salz hinzufügen. Die Temperatur des Behandlungsbades liegt zwischen 37 und 38 ° C. Die Häufigkeit der Einnahme ist alle zwei Tage (Sie können sich mit Kamille abkochen lassen), um ein Austrocknen der Haut zu vermeiden.

Eine Abkochung der Serie zum Schwimmen

Die zarte Haut eines Säuglings braucht besondere Pflege, sie ist anfällig für den Angriff von Bakterien und die Entwicklung von Wunden bei Kindern, die oft aufgrund von Temperaturunterschieden und übermäßigem Wickeln unterminiert werden. Der effektivste Weg, um mit diesen Problemen umzugehen, sind vorbeugende Maßnahmen, die sich aus der Einnahme von Kräuterbädern ergeben.

Sie baden das Neugeborene nicht nur zur Hygiene, sondern es ist eine gute Anpassung des Organismus an die äußere Umgebung. Darüber hinaus entspannt lauwarmes Wasser die Bauchmuskulatur, reduziert Koliken. Nächtliche Wasserbehandlungen wirken sich wohltuend auf das Baby insgesamt aus, beruhigen und passen sich einem gesunden Schlaf an. Ein Kräuterbad mit einer Abkochung der Serie, um alles andere zu beruhigen, Hautirritationen zu lindern.

Wie bereitet man eine Abkochung der Serie für das Baden von Neugeborenen vor? Zur Zubereitung nehmen Sie 5 Esslöffel Kräuter und brühen sie in 1 Liter heißem Wasser (vorzugsweise in einem Thermodraht). Lassen Sie das Ganze etwa eine Stunde ziehen. Vor der Wasseraufbereitung wird die Infusion sorgfältig durch mehrere Schichten Gaze abgelassen und verwendet.

Sie können eine Apothekenextrakt-Serie kaufen - diese wird unmittelbar vor dem Eingriff in das Bad gegeben.

Wie baden Sie das Baby in der Brühe der Serie? Es ist besser, während des Badens keine Hygieneartikel zu verwenden. Die Dauer des Behandlungsbades beträgt nicht mehr als 10-15 Minuten.

Wenn Sie Ihr Baby zum ersten Mal baden, ist es besser, die Hälfte der Dosis zu verwenden, um eine mögliche allergische Reaktion zu vermeiden.

Nach dem Baden darf der Körper des nassen Babys niemals abgewischt werden. Befeuchten Sie das Handtuch nur mit Feuchtigkeit und lassen Sie es von nützlichen Substanzen absorbieren.

Babys mit einem nicht heilenden Nabelwurzel-Kräuterbad sind kontraindiziert.

Die Häufigkeit der Einnahme von medizinischen Bädern beträgt 1-2 Mal pro Woche für die Prophylaxe oder für 5-7 Tage, wenn Sie durch Windelausschlag oder stachelige Hitze gestört werden (bis Hautprobleme verschwinden).

  1. Zum Abkochen nehmen Sie das Kraut in die pharmazeutische Verpackung.
  2. Die richtige Konzentration von 10 Liter Wasser 1 Liter Infusion;
  3. Die Brühe wird NICHT GELAGERT! Und vor dem Baden ein paar Stunden gekocht;
  4. Überschreiten Sie nicht die angegebene Konzentration, um keine Allergien zu verursachen.
  5. Brühe sorgfältig abgelassen;
  6. Recyclinggras wird nicht gebraut;
  7. Achtung! Die Saite hat ein hartnäckiges Farbpigment.
  8. Nach Wasseranwendungen werden schuppige Hautpartien mit Babycreme oder Butter bestrichen;
  9. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn das Baby versehentlich Wasser aus der Badewanne schluckt, es ist nicht beängstigend.

In der Abkochung der Serie können Sie eine Abkochung von Kamillenblüten hinzufügen oder die Aufnahme solcher Bäder abwechseln, um ein Austrocknen der Haut zu vermeiden. Ein solches Baden wird nicht nur für Babys, sondern auch für ältere Kinder nützlich sein. Die einzige Einschränkung ist das Erscheinungsbild auf der Haut der Pusteln. In diesem Fall verwenden Sie Kompressen aus der Auskochung des Zuges.

Übrigens finden Sie heraus, wie Sie die Immunität mit hausgemachten Tinkturen in einem Artikel der Website Onastoykah.ru verbessern können

Brühe-Serie mit Allergien

Eine Abkochung einer Saite mit Erfolg löst noch größere Probleme als Windelausschlag, zum Beispiel einen Hautausschlag bei Dermatitis. Um es zu lösen, nimm 4 Esslöffel pulverisiertes trockenes Gras, gieße zwei Tassen kochendes Wasser darüber, lass es etwa eine Viertelstunde brauen, gieße ab und gieße es in das Bad.

Bei chronischer Diathese hilft das Baden im Bad aus der Sammlung von Kamille, Schöllkraut, Baldrianwurzel und Johanniskraut im Verhältnis 1: 1 (ein Esslöffel) und wird mit einem Liter kochendem Wasser gefüllt. Bestehen Sie 30 Minuten und die Infusion ist gebrauchsfertig.

Allergische Ausschläge jeglicher Etymologie entfernen eine Abkochung aus der medizinischen Sammlung der Serie Kamille, Eichenrinde, einen Esslöffel genommen und mit kaltem Liter gefüllt! Wasser Eingeweichte Rohstoffe müssen zunächst etwa 10-12 Stunden bestehen, dann zum Kochen bringen, abtropfen lassen und in ein Bad mit einem Eimer Wasser gießen.

Seien Sie aufmerksam! Kann man mit Kräutern behandelt werden, ohne einen Arzt zu konsultieren? Absolut nicht!

Brühe-Reihe von Akne

Die Abkochung der Serie hat die Eigenschaften, Akne zu reduzieren, Juckreiz zu beseitigen, trockene Pusteln.

Bereiten Sie zum Waschen oder Baden ein solches Dekokt vor: 2 Esslöffel Kräuter pro Glas Vara, lassen Sie die Mischung 10-15 Minuten ruhen, kühlen und abtropfen. Nehmen Sie ein bis zur Hälfte mit Wasser gefülltes Bad und 2 Liter Infusion, die Sie für eine Viertelstunde benötigen.

Akzeptiert werden muss zuerst mit Seife oder Dusche. Nach dem Eingriff können Sie den Körper nicht spülen oder abwischen. Es ist besser, solche Eingriffe unmittelbar vor dem Zubettgehen durchzuführen.

Bei Akne ist es sehr effektiv, Kompressen aus dem Zug zu verwenden (4 EL pro ½ Liter kochendes Wasser).

Decoction-Serie für Haare

Die einzigartigen Eigenschaften der Serie sind unverzichtbar bei der Bekämpfung von fettigem Haar, Schuppen oder Seborrhoe sowie bei massivem Haarausfall.

In diesem Plan wird meistens Infusion oder Auskochen des Zuges verwendet, aber nicht weniger wirksam sind Masken, die auf ätherischen Ölen basieren.

  • Das Öl der Serie wird mit Jojobaöl oder Avocado im Verhältnis 1: 1 gemischt und in die Haarwurzeln eingerieben. Einmal im Monat reicht eine solche Prozedur aus, um Ihr Haar zu stärken und zu nähren, um deren Verlust zu reduzieren. Und wenn Sie dem Emu-Öl Orangenöl hinzufügen, können Sie erfolgreich Schuppen bekämpfen.
  • Um das Haar seidig zu machen und unangenehmen, fettigen Glanz zu entfernen, bereiten Sie aus zwei Esslöffeln des Zuges pro 300 g kochendem Wasser eine Abkochung für das Spülen des Haares vor.
  • Zusammen mit der Schnur kann Kamille angewendet werden. Seine heilenden Eigenschaften lindern Entzündungen, beseitigen Juckreiz und Austrocknung der Kopfhaut, die das Ergebnis eines stressigen Zustands oder hormonellen Versagens sind.
  • Tinktur-Serien mit Wodka (eins bis zehn) bewahren Ihr Haar vor den unangenehmen Folgen des ständigen Färbens und Aufhellens. Die Zubereitung dieser Tinktur dauert etwa zwei Wochen - tränken Sie sie an einem dunklen, kühlen Ort. Danach kann es entweder getrunken werden (10 Tropfen pro Tag) oder mit Wasser verdünnt und in den Kopf gerieben werden.
  • Um die Manifestationen von Seborrhoe zu reduzieren, hilft die Maske aus der Serie mit Schrubbenpartikeln. Dazu wird ein Esslöffel Abkochung mit zwei Esslöffeln Salz gemischt. Die resultierende Mischung wird auf den Kopf aufgetragen, Bewegungen massiert und sofort abgewaschen.
  • Eine weitere straffende Maske: 1 Esslöffel Brühe für 2 Löffel geriebene Vogelbeeren. Die entstandene Masse in die Wurzeln einreiben und eine halbe Stunde einwirken lassen. Dann gründlich ausspülen.
  • Bereiten Sie eine Maske für das Haarwachstum vor: Nehmen Sie eine Geister Tinktur aus Zug und Rizinusöl im Verhältnis 1: 1. Eine halbe Stunde auf den Kopf auftragen und mit einer Mütze erwärmen. Nach dem Waschen mit Shampoo abwaschen.

Die heilenden Eigenschaften der unauffälligen Sequenz sind wirklich wertvoll, und ihre vernünftige Verwendung wird zweifellos von Nutzen sein.

http://prootvary.ru/cheredy/

Eine Nachfolge - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Jeder weiß von den Vorteilen einer Serie durch Hörensagen oder Erfahrungen aus erster Hand. Diese Pflanze hilft gegen Hautkrankheiten, übermäßiges Schwitzen, Schuppenbildung und wird auch zum Baden von Babys verwendet. Es stellt sich jedoch heraus, dass die nützlichen Eigenschaften des Zuges nicht darauf beschränkt sind. Brühe-Serien werden bei Erkältungen, Entzündungen des Urogenitalsystems, Bluthochdruck und Atherosklerose eingesetzt!

Die Reihenfolge - Zusammensetzung und heilende Eigenschaften

Die Serie ist eine einjährige Pflanze der Aster-Familie, für die meistens eine Reihe von gewöhnlichen oder dreiteiligen verwendet wird. Andere Sorten der Sequenz haben keine ausgeprägten heilenden Eigenschaften, es ist ziemlich einfach, eine Heilungssequenz zu unterscheiden - ihre Blätter sind in 3 Teile unterteilt, weshalb der Name genannt wurde. Dieser Anlagentyp ist in ganz Russland, in den GUS-Staaten und in Europa weit verbreitet, mit Ausnahme der nördlichsten Gebiete. Eine Reihe wächst in feuchten Wiesen, entlang des Armlochs von Flüssen, in feuchten, spärlichen Wäldern und in jedem Gelände mit ausreichend Feuchtigkeit. Über die heilenden Eigenschaften der Serie ist seit der Antike bekannt, und dies ist vielleicht eine der beliebtesten Heilpflanzen, die überall verwendet wurde - in Russland, Asien und Europa. Heute wird die Serie in der offiziellen Medizin aktiv eingesetzt, jedoch nur als äußeres Mittel - zur Herstellung von Bädern, Kompressen und Lotionen. Die Verwendung des Zuges ist jedoch nicht darauf beschränkt.

Die Zusammensetzung der Serie

Zur Behandlung mit jungen Trieben werden die Spitzen der Pflanzen und Blätter vor der Blüte gesammelt. Dazu gehören:

  • Flavonoide - Substanzen, die die Wirkung von Hormonen und Enzymen verstärken, beeinflussen auch die Durchlässigkeit der Gefäßwand, haben entzündungshemmende Eigenschaften und helfen, freie Radikale zu bekämpfen;
  • ätherisches Öl - es wirkt entzündungshemmend, antimikrobiell und beruhigend auf die Serie;
  • Tannine - ein hoher Tanningehalt macht die Serie zu einem der effektivsten Mittel zur Behandlung von Hautkrankheiten. Tannine wirken entzündungshemmend, beschleunigen die Heilung von Hautwunden und Schürfwunden, "trocknet" ein und hilft bei eitrigen Infektionen;
  • Schleim- und Bitterstoffe - sie hüllen die Schleimhaut ein und helfen bei Entzündungen in den Verdauungsorganen und den Atemwegen, und Bitterkeit regt den Appetit an und erhöht die Sekretion von Galle und Magensaft;
  • Vitamin A und C - Vitamin C ist für das normale Funktionieren der Verdauungsorgane, die Immunität und die Blutbildung wichtig. Vitamin A ist an allen Arten des Stoffwechsels beteiligt, sein Mangel führt zu Pathologien der Schleimhaut und der Haut und kann zu Sehstörungen führen.
  • Makro- und Mikronährstoffe - Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Kupfer, Zink, Chrom und andere.

Die Verwendung der Serie in der traditionellen Medizin

In der Volksmedizin wird die Serie am häufigsten zur Behandlung folgender Krankheiten verwendet:

1. Hautkrankheiten - es gibt keine effektiveren Mittel als Abkochungen und Bäder mit einer Reihe von Psoriasis, Diathese, Akne, Urtikaria, Psoriasis, Seborrhoe und so weiter. Dieses Werkzeug trocknet die Haut perfekt aus, beugt Entzündungen vor und zerstört Bakterien, Viren und Pilze. Die Dekokte der Serie werden von der Pädiatrie verwendet - sie dienen zum Baden von Neugeborenen und Babys bis zu einem Jahr, das von stacheliger Hitze oder allergischen Ausschlägen betroffen ist.

2. Erkältungen - Die Serie hat entzündungshemmende und diaphoretische Wirkungen. Es wird empfohlen, bei SARS, Grippe, Halsschmerzen und anderen Erkrankungen der oberen Atemwege zu verwenden.

3. Erkrankungen des Urogenitalsystems - Die diuretische und entzündungshemmende Wirkung des Zuges macht ihn zu einem wirksamen Mittel gegen Zystitis, Pyelonephritis und Urethritis.

4. Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems - eine Serie hilft nicht nur bei Haut- und Katarrhalenkrankheiten, Dekokte und Kräuterinfusionen senken den Blutdruck, senken den Cholesterinspiegel im Blut und normalisieren die Arbeit des Herzens. Die Sequenz wird bei Arteriosklerose, Hypertonie, Angina pectoris und anderen Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße verwendet.

5. Erkrankungen des Nervensystems - die Serie wirkt beruhigend auf das Nervensystem. Brühen und Infusionen der Serie helfen bei Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Hysterie usw.

6. Krankheiten des Verdauungssystems - eine Reihe von Furunkeln stimulieren die Sekretion von Galle und Magensaft und wirken zudem entzündungshemmend und antibakteriell.

7. Schuppen - Keratonin, eine Substanz, die das Haar von innen stärkt und es dauerhafter und glänzender macht, ist im Zug enthalten. Die Abkochung des Zuges hilft gegen vermehrte Haarschmierung, Schuppenbildung, Haarausfall und andere Probleme.

Gegenanzeigen

Es gibt keine Kontraindikationen für die äußerliche Anwendung des Zuges. Er wird verwendet, um Babys ab 0 Jahren, schwangere Frauen und geschwächte Patienten jeden Alters zu behandeln. Aber wenn Sie Dekokte und Infusionen aus der Serie nehmen, sollten Sie vorsichtig sein. Es wird nicht empfohlen, von einem Zug behandelt zu werden:

  • Kinder unter 3 Jahren - außer für den Außenbereich;
  • schwangere Frauen im zweiten und dritten Trimester;
  • Menschen mit niedrigem Blutdruck;
  • Patienten mit einer Tendenz zur Thrombose. Bei Überdosierung des Zuges sind nervöse Übererregung, Stuhlfehlern und Blutdruckabfall möglich.

Nachfolge - Rezepte

1. Infusion für das Bad - meistens eine Serie zur Behandlung von Hautkrankheiten. Bei Psoriasis, Dermatitis und allergischen Hautausschlägen bei Erwachsenen wird empfohlen, 100 Gramm getrocknetes Gras auf 10 Liter Wasser zu geben.

Verwenden Sie zum Baden von Neugeborenen einen weniger gesättigten Aufguss - 1 Esslöffel pro Tisch mit kochendem Wasser. Bestehen Sie 10-15 Minuten darauf, filtrieren Sie und geben Sie das Bad hinzu. Ein solches Bad wird jeden zweiten Tag empfohlen, abwechselnd mit anderen Kräutern wie Kamille.

2. Abkühlung bei Erkältungen - hilft bei Husten, Fieber und anderen Symptomen der Krankheit. Um einen solchen Sud zuzubereiten, wird 1 Esslöffel trockenes Gras mit 1 Esslöffel kochendem Wasser gefüllt, 10-15 Minuten im Wasserbad gekocht, dann abgekühlt und filtriert. Erwachsenen wird empfohlen, dreimal täglich 1 Esslöffel mit etwas Wasser zu trinken, und für Kinder je nach Alter 1 hl - 1 dec l dreimal täglich, bis sie geheilt sind.

3. Kombinierte Abkochung bei Blasenentzündung, Pyelonephritis oder Nephritis - es ist ziemlich schwierig, eine solche Abkochung vorzubereiten, sie bewältigt jedoch effektiv Harnwegsinfektionen und lindert Entzündungen und Schmerzen schnell. Für die Zubereitung benötigen Sie 2 h Liter der Sequenz, 3 hl Bärentraube, 3 hl Mutter-Stiefmutter und 1 hl Birkenknospen gemischt, 2 Liter kochendes Wasser einfüllen, mehrere Stunden ziehen lassen, abseihen und 2 Esslöffel täglich 2 mal einnehmen nach dem Essen für 10-20 Tage.

4. Kompressen und Lotionen - Zur Behandlung eitriger Wunden, Haut- und Hautausschläge verwenden Sie Kompressen und Lotionen mit einer Schnur. Um diese Infusion herzustellen, gießen 3 Esslöffel der Sequenz 2 Esslöffel kochendes Wasser, lassen sie mehrere Stunden ziehen, und nachdem sie abgesiebt haben, zum Waschen von Wunden, Benetzen von Verbänden und Kompressen.

5. Bouillon zur oralen Verabreichung - Dieses Dekokt wird empfohlen bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, bei Überforderung der Nerven, bei Schlafstörungen, bei Appetitstörungen und bei Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Zur Zubereitung eines Sudes werden 2 Esslöffel trockenes oder frisches Gras mit 1 Esslöffel gekochtem warmem Wasser übergossen und im Wasserbad zum Kochen gebracht, jedoch keinesfalls gekocht. Nachdem die Brühe 40-50 Minuten besteht, filtrieren und 200 ml Wasser hinzufügen. Akzeptieren Sie am 1. l 3-4 mal am Tag, 10-14 Tage.

6. Auskochen der Psoriasis - zu ihrer Zubereitung gießen 2 Esslöffel Kräuter 1 Esslöffel kochendes Wasser, lassen sie 30-40 Minuten ziehen, filtern und 1-2 Esslöffel 2-3-mal täglich für eine lange Zeit.

7. Salbe - Bei Hautkrankheiten wird empfohlen, die Wirkung von Dekokt mit Salbe zu verstärken. Für die Salbenherstellung wird Schöllkrautextrakt, der in der Apotheke gekauft werden kann, mit einer gleichen Menge Vaseline gemischt. Diese Zusammensetzung wird 1 Mal am Tag in die Haut eingerieben, so dass sie vollständig absorbiert wird.

http://onwomen.ru/chereda.html

Was ist eine nützliche Serie für den menschlichen Körper - die Zusammensetzung, Zubereitung von Tinkturen, Abkochungen, Tees und Bädern zum Schwimmen

Ziegenhörner, ein Biden, ein Sumpfpfeil, kriechendes Gras - die Pflanze ist unter diesen Namen bekannt. Insgesamt werden mehr als 200 Arten unterschieden, aber nur eine dreiteilige Serie wird in der Medizin verwendet - deren heilende Eigenschaften und Kontraindikationen der Blätter und Blüten waren den Einwohnern des alten China bereits bekannt. Warum hat sich die Pflanze verliebt und ob sie wirklich von zahlreichen Beschwerden und Beschwerden geheilt werden kann - dazu später mehr.

Wende Gras

Eine Serie von Dreiseiten - ein jährliches Kraut der Familie Astrov. Weit verbreitet im zentralen Teil Russlands, Weißrussland, Ukraine. Es kann in Westsibirien, Transkaukasien und Transbaikalia gefunden werden. Es wächst im Süden Asiens und in Nordamerika. Die Pflanze wächst bevorzugt in der Nähe von Wasser. Wenn Sie sie auf Ihrem eigenen Grundstück anbauen möchten, sollten Sie auf eine gute Bewässerung achten. In Europa galt die Pflanze bis zum 19. Jahrhundert als Parasit. In Russland wurde das Kraut, das heilende Eigenschaften hat, ausschließlich für den häuslichen Bedarf geerntet.

Bei der Behandlung mit Blüten, Blättern, Stielen und Wurzeln. Sammeln Sie Gras zu Beginn der Blüte (dies ist der Monat Juli), aber die Wurzeln werden nach der Fruchtbildung aus dem Boden gegraben - mitten im Herbst. Um die heilenden Eigenschaften von getrocknetem Gras an der frischen Luft zu erhalten und direktes Sonnenlicht zu vermeiden. Von Zeit zu Zeit sollten Rohstoffe umgedreht werden. Wenn in speziellen Geräten getrocknet wird, sollte die eingestellte Temperatur 40 Grad nicht überschreiten. Nach Beendigung des Prozesses wird das Gras in gut gelüfteten dunklen Bereichen gelagert.

Chemische Zusammensetzung

Obwohl die Pflanze heilende Eigenschaften hat und ein Minimum an Kontraindikationen aufweist, ist sie unauffällig, hat einen bitteren Geschmack und ihre chemische Zusammensetzung ist erstaunlich. Es ist wichtig zu beachten, dass sich eine größere Anzahl nützlicher Substanzen in den Blättern und in der Oberseite des Stängels ansammelt. In seiner Zusammensetzung enthält er neben den Vitaminen A, C und Gruppe B eine Vielzahl von Makro- und Mikroelementen, wie Calcium, Mangan, Kalium, Magnesium, Bor und Eisen. Die Serie ist reich an Carotinoiden, Flavonoiden, Polysacchariden, Tanninen und Cumarinen.

Medizinische Eigenschaften

Man kann sagen, dass dieses Kraut eine universelle Heilpflanze ist, die die Verdauung verbessern kann, den Stoffwechsel normalisiert und den Appetit normalisiert. Entzündungshemmende Eigenschaften besitzen, fördern die Wundheilung, auch eitrig. In Asien wird es als antitoxisches Hilfsmittel eingesetzt - ein Gegenmittel gegen Schlangenbisse oder Skorpione. Die Pflanze wird als Diuretikum und Choleretikum verordnet und hilft, die Arbeit der Milz und der Leber zu normalisieren.

Aufgrund der großen Menge an Vitaminen, vorteilhaften Elementen und geringfügigen Kontraindikationen hilft die Pflanze, Müdigkeit zu bewältigen und die Atmung zu verbessern. Es ist in der Lage, die Temperatur zu senken, das Nervensystem zu beruhigen, den Blutdruck zu senken. Die Serie ist auch für das Herz nützlich - es hilft, die Anzahl der Kontraktionen des Herzmuskels zu erhöhen. Das Heilkraut hat sich im Kampf gegen Allergien bewährt und es ist vorzuziehen, eine frisch gepflückte Pflanze zu nehmen.

Anwendung

Verwenden Sie das Kraut als Vitaminpräparat bei der Zubereitung von Getränken, die bei der Herstellung von Cremes verwendet werden und beim Waschen der Haare zugesetzt werden. Die Vorteile der Serie aufgrund ihrer heilenden Eigenschaften ermöglichten die Verwendung von Produkten für die folgenden Leiden:

  • Hautausschläge;
  • Pruritus;
  • katarrhalische Krankheiten;
  • Scrofula;
  • Kopfschmerzen;
  • Psoriasis;
  • exsudative Diathese;
  • Arthritis;
  • Radikulitis;
  • Diabetes mellitus;
  • Pyelonephritis;
  • Blasenentzündung;
  • Aale, Pickel, Furunkel;
  • eitrige Hautläsionen;
  • Erkrankungen der Leber, der Milz, der Blase;
  • Alopezie;
  • Rachitis;
  • Hypertonie;
  • Gicht;
  • Atherosklerose;
  • reduziertes Hämoglobin;
  • Atemwegserkrankungen;
  • gestörter Stoffwechsel;
  • entzündliche Erkrankungen der weiblichen Genitalorgane;
  • Seborrhoe;
  • Ekzem

Für die Haut

Die Pflanze wird seit langem zum Baden von Babys verwendet. Heilendes Gras hilft, Windelausschlag zu entfernen, die Haut zu heilen, Diathese zu beseitigen. Erwachsene, es hilft, Akne zu beseitigen - Gesicht mit Infusion zweimal täglich verschmiert. Fettige Haut kann durch kaltes Waschen überwunden werden. Verwenden Sie die Serie bei der Vorbereitung von Masken oder Lotionen. Das Kraut hat keine Kontraindikationen bei der Zubereitung von Tinkturen, die anschließend zum Waschen genommen werden. Eine solche Zusammensetzung wäre nützlich, wenn sie gefroren und dann als kosmetisches Eis angewendet wird.

Nützliche Dekokte der Kopfhaut, da sie Schuppen bekämpfen und die Haarfollikel stärken. Bei Psoriasis werden sie mit einer Salbe mit einem Extrakt aus einem Zug oder einer Alkoholtinktur behandelt. Bewährte Bäder, die mit verschiedenen Hautleiden eingenommen werden können. Die heilenden Eigenschaften der Serie helfen, Hautirritationen zu lindern, Hautausschläge und Rötungen zu beseitigen. Einige Unternehmen verwenden den Extrakt zur Herstellung von Seife.

In der Gynäkologie

Das Kraut wird zur Anwendung bei gynäkologischen Problemen bei Frauen empfohlen. Es kann Entzündungen der inneren Schleimhautorgane lindern. Um dies zu tun, sitzen Sie im Bad oder duschen. Wenn Sie den Monatszyklus normalisieren müssen, wird Frauen vorgeschrieben, eine Infusion zu trinken, die zusätzlich zu der Serie Schafgarbe und Mutterkraut umfasst. Eine solche Sammlung hat praktisch keine Kontraindikationen und hilft, den hormonellen Hintergrund zu normalisieren.

Husten

Die heilenden Eigenschaften des Zuges helfen bei Erkältungen. Neben der Verbesserung des Schwitzens hilft es auch gegen Fieber und Husten. Zubereitungen, in deren Zusammensetzung das Gras der Serie vorhanden ist, werden bei Bronchitis eingesetzt, um beim Abhusten eitrige Ausscheidungen zu bewältigen und den Schleim abzulenken.

Für das Nervensystem

Die beruhigenden Eigenschaften des dreiteiligen Zuges wirken sich positiv auf das Nervensystem aus. Aus der Pflanze werden Brühen und Infusionen hergestellt, die dann bei Schlafstörungen eingesetzt werden. Es gibt keine Kontraindikation für die Infusionssequenz im Umgang mit Reizbarkeit, aber Vorsicht ist geboten, da bei übermäßigem Verzehr die Wirkung des Krauts den gegenteiligen Effekt haben kann.

Zur Behandlung von Gelenken

Wie bereits erwähnt, enthält die Heilpflanze Mangan und Tannine, die sich positiv auf die Durchblutung auswirken. Durch diesen Effekt werden Entzündungen in den Gelenken gelindert. Für die Therapie muss man Gras brauen, abseihen und ins Bad geben. Dieses Instrument ist sehr effektiv im Kampf gegen Krankheiten. Die Vorteile des einzigartigen Rasens werden nicht sofort spürbar sein, aber nach einem Monat werden die Schmerzen verschwinden

Für das Harnsystem

Als gutes Diuretikum hat die Serie ihren Einsatz bei der Behandlung von Erkrankungen des Harnsystems gefunden. Sie sollten jedoch vorsichtig sein, wenn Sie es unabhängig voneinander und zusammen mit anderen Pflanzen als Heilpflanze verwenden. Es ist nicht für alle Krankheiten geeignet, sondern nur für bestimmte Nierenerkrankungen und den gestörten Wasser-Salz-Stoffwechsel. Zu diesem Zweck werden ausschließlich Abkochserien verwendet.

Mit krebs

Der Kampf gegen die Onkologie sollte von Spezialisten genau überwacht werden, da Selbstmedikation schädlich sein kann. Chirurgische Eingriffe, Strahlentherapie und andere Methoden sind bewährte Therapeutika gegen Krebs. Die traditionelle Medizin kann nur nach Operationen und Chemotherapie zur Wiederherstellung des Körpers beitragen. Die Infusionen aus der Serie haben in diesem Fall ein Minimum an Kontraindikationen, die dem Körper helfen, Kraft zu gewinnen. Es ist notwendig, einen Arzt zu konsultieren, da einige Medikamente nicht mit der Einnahme von Heilkräutern kombiniert werden können.

Wie zu nehmen

Kräutermedizin ist ein wirksames Mittel, um einige Beschwerden zu beseitigen. Seit jeher wählt die traditionelle Medizin die gleichen Pflanzen für die Heilung verschiedener Beschwerden aus und rettet gleichzeitig eine Person vor der Krankheit. Die ordnungsgemäße Verwendung von Pflanzen als andere Phyto-Mittel hat keine Kontraindikationen und hilft einer Person mit Hautproblemen, Gynäkologie und anderen Bereichen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die medizinischen Eigenschaften das Gras nicht zum Allheilmittel für alle Beschwerden machen, und eine unkontrollierte und längere Einnahme kann mehr Schaden anrichten als helfen. Aus diesem Grund ist immer die Konsultation eines Spezialisten erforderlich, damit der Einsatz von Abkochungen, Salben oder Infusionen einen therapeutischen Effekt hat. Reviews bestätigen, dass übermäßige Pflanzenfaszination nur schaden kann.

Die Abkochung des Zuges

Das beliebteste Heilmittel, das aus Kräutern zubereitet wird und ein Minimum an Kontraindikationen aufweist, ist das Abkochen. Es ist jedoch zu wissen, dass sich die Zubereitung je nach Anwendungsbereich sowohl in der verwendeten Kräutermenge als auch in der Zusammensetzung unterscheiden kann. Zum Brauen können Sie eine trockene Pflanze nehmen oder einfach pflücken. Um Hautprobleme zu bekämpfen, verwenden Sie das Arzneimittel äußerlich oder innen.

Für die Behandlung von Hautkrankheiten und als Zusatz beim Baden von Kindern ist das folgende Rezept beliebt:

  • Nehmen Sie das Gras (ca. 3 EL) und fräsen Sie es vorsichtig aus.
  • Im nächsten Schritt wird die Mischung mit zwei Gläsern Wasser gegossen und dann 10 Minuten gekocht.
  • Die resultierende Infusion wird gefiltert und abkühlen gelassen, danach wird sie äußerlich zum Waschen des Gesichts verwendet, als Lotionen für schmerzende Haut oder als Akne.

Um Haarausfall zu bekämpfen, nehmen Sie 2 EL. l Rohstoffe und gießen Sie ein Glas Wasser, legen Sie alles in ein Wasserbad. Nach 20 Minuten wird die entstandene Brühe filtriert und abkühlen gelassen. Beim Spülen der Haare wird die Zusammensetzung mit einem Liter Wasser verdünnt, das für einen Monat verwendet wird. Aufgrund der medizinischen Eigenschaften kann die Infusion als Kompresse für eitrige Wunden verwendet werden. Spülen der Füße bei übermäßigem Schwitzen.

Sie können 20 Gramm Gras nehmen, gegossen ein Glas kochendes Wasser. 15 Minuten in ein Wasserbad geben, abseihen, abkühlen und mit gekochtem Wasser auf 200 ml verdünnen. Nehmen Sie eine medizinische Abkochung von 1 EL. l täglich, dreimal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten bei Erkrankungen der Gelenke, der Nieren und der Blase. Gut empfohlen dieses Rezept im Kampf gegen Erkältungen, Stoffwechselstörungen, geschwächtes Immunsystem. Die resultierende Lösung kann morgens und vor dem Schlafengehen gurgeln. In diesem Fall die erlaubte Serie während der Schwangerschaft.

Sie können die Pflanze als Tee brauen:

  • 1 TL gießen Sie ein Glas Wasser und bestehen Sie eine halbe Stunde.
  • Das resultierende Getränk wird in 4 Dosen pro Tag aufgeteilt.

Tee ist beliebt bei Allergien und entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Frauen, hat diaphoretische und diuretische Wirkungen und wirkt beruhigend auf das Nervensystem. Aufgrund seiner heilenden Eigenschaften wird empfohlen, es mit einem Geschwür der Magenschleimhaut zu trinken. Mit Diathese und Scrofula kann medizinischer Tee Babys bis zu 5 Jahren mit einem Teelöffel verabreicht werden. 3-4 mal täglich oder Dessertlöffel für ältere Kinder.

Tinktur

Bei starken Ausprägungen von Allergien, inneren Blutungen, Arthritis und alkoholischer Tinktur des Zuges wird vorgeschrieben. Zur Vorbereitung nimm 10 g Gras und fülle es mit 100 ml Wodka. Bestehen Sie 2 Wochen an einem dunklen Ort und nehmen Sie dann zweimal täglich 20 Tropfen vor den Mahlzeiten. Eine alkoholfreie Tinktur hilft bei Neurosen, Appetitlosigkeit, starkem Schwitzen, Gefäßerkrankungen und Bluthochdruck. Für die Zubereitung muss ein Glas kochendes Wasser 1 EL gegossen werden. l Sequenz, dann 1 Stunde bestehen. Die vorbereitete Portion reicht für eine zweimal tägliche orale Verabreichung von je 10 ml.

Eine Reihe von Kontraindikationen

Es wird angenommen, dass das Kraut als Heilmittel von allen genommen werden kann. Es ist jedoch zu beachten, dass es noch einige Kontraindikationen gibt. Diese Einschränkung bezieht sich hauptsächlich auf die interne Aufnahme von zubereiteten Infusionen, sowohl in Alkohol als auch in Wasser. Gegenanzeigen sind Kinder unter 3 Jahren. Das Gras wird während der Schwangerschaft im 2. und 3. Trimester und während der Stillzeit nicht verwendet. Die Einschränkung gilt für Personen, die eine persönliche Unverträglichkeit der in der Pflanze enthaltenen Substanzen haben.

Es gibt Kontraindikationen für Patienten mit Epilepsie und Schizophrenie. Darüber hinaus wird die Zubereitung von Außenlotionen für Kinder nicht früh empfohlen, aber Bäder mit Infusionen und Abkochungen helfen dagegen. Wenn eine Person keiner dieser Kategorien angehört, bedeutet dies nicht, dass sie unkontrolliert Vorbereitungen auf der Grundlage einer Folge (Infusionen, Öle, Salben, Tees usw.) treffen kann. Übermäßiger Konsum und unkontrollierter Gebrauch können viele Nebenwirkungen verursachen.

Überdosierung und Nebenwirkungen

Es ist wichtig zu verstehen, dass für die Behandlung nur eine dreifache Sequenz gesammelt werden muss, da andere Sorten zu schweren Vergiftungen führen können. Beim Üben der Therapie ist es erforderlich, die richtige Dosierung bereitzustellen, da übermäßiger Konsum zu Verdauungsproblemen und Stuhlgang in Form von Durchfall führen kann. Vielleicht eine Manifestation von Panikattacken. Übermäßige nervöse Reizbarkeit wird festgestellt, der Schlaf ist gestört. Wenn eine Person eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen einer Pflanze hat, kann es zu Hautausschlag und Urtikaria kommen.

Video

Bewertungen

Ich habe Hautprobleme, deshalb bin ich immer auf der Suche nach einem universellen Heilmittel gegen die Krankheit. Letztes Jahr habe ich im Dorf versucht, Gras in der Gesichtspflege zu verwenden, und ich war überrascht: Es gab weit weniger Pickel! Darüber hinaus strafft das Dekokt die Haut perfekt, entfernt öligen Glanz und trocknet sie überhaupt nicht aus. Jetzt ist die Serie immer bei mir!

Ich mische die Abkochung von Zug, Reisstärke und ein paar Tropfen Tocopherol und trage die resultierende Maske auf das Gesicht auf. Nach einer fünfzehnminütigen Sitzung spüle ich mein Gesicht mit konzentriertem grünem Tee ab. Nach dem Eingriff werden die Falten geglättet, die Pigmentierung wird weniger sichtbar. Ich danke der Pflanze für ihren Anti-Aging-Effekt.

Bei mir zu Hause gibt es immer eine Reihe von Gras. Ich trockne mich ab und bin mir der Qualität absolut sicher. Ich bereite medizinischen Tee aus der Serie zu, der sehr effektiv ist mit Kraftverlust, ich mache Masken und verwende regelmäßig Haarspülung - sie werden flaumig und fallen weniger aus. Ich empfehle ihren jungen Müttern, Anzeichen von Diathese bei einem Kind zu lindern.

http://sovets.net/12588-chereda-lechebnye-svojstva-i-protivopokazaniya.html

Kraftvolle Heilkraft der Abkochung

Die Folge von Hakensamen, die sich aufgrund ihrer Samen hartnäckig an der Kleidung festhalten, wird als "Ziegenhörner" oder "Hundeliebhaber" und aufgrund ihrer Heilkraft - "scrofulous grass" - bezeichnet. Nur eine dreigliedrige Serie wird jedoch nützliche Eigenschaften haben, während andere „Verwandte“ die Gesundheit ernsthaft schädigen können. Aus diesem Kraut werden verschiedene Medikamente zubereitet: Aufgüsse, Lotionen, Masken, Pulver. Heute werden wir über die Abkochung des Zuges sprechen, die bei der Behandlung von Krankheiten und bei der Wiederherstellung gesunder Haut und Haare helfen kann.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Eine Reihe dreigliedriger Stoffe weist in ihrer Zusammensetzung eine beträchtliche Menge biologisch aktiver Substanzen auf, die den darauf basierenden Zubereitungen starke positive Eigenschaften verleihen.

  • Dank Polysacchariden und Flavonoiden kann das Dekokt des Zuges als Antiallergikum und Diuretikum verwendet werden.
  • Mangan, das mit Polysacchariden und Schuppenstoffen zusammenarbeitet, stärkt die Wände der Blutgefäße, verhindert die Bildung atherosklerotischer Ablagerungen und verbessert die Blutbildung, wodurch eine Thrombose verhindert wird. Dank der gleichen Polysaccharide und Flavonoide kommt es außerdem zu einer hervorragenden Absorption und Absorption nützlicher Substanzen, die sich positiv auf die Gesundheit des Gefäßsystems auswirkt.
  • Die Abkochung der Serie hat hepatoprotektive Eigenschaften und ist daher für die Leber nützlich. Diese Aktion beruht auf den bitteren Substanzen, aus denen das Kraut besteht. Sie stimulieren Vergilbung und Gallensekretion und normalisieren so die Grundfunktionen der Leber.

Wende dich für die Kleinsten

Die Abkochung der Serie wird für Neugeborene empfohlen, um die Manifestation von Allergien und Irritationen zu lindern. Wie Sie wissen, ist die Haut von Babys sehr empfindlich und empfindlich. Bei häufigem Stuhlgang treten Windelausschlag und Rötung auf, und es kommt zu unangenehmem Juckreiz. Eine Serie kann die empfindliche Haut des Babys beruhigen.

Die Abkochung der Serie wird in diesem Fall zum Baden von Neugeborenen verwendet. Und bereite es wie folgt vor:

  • 15 g eines trockenen Zuges werden in eine Emailpfanne gegossen und ein halber Liter kochendes Wasser gegossen;
  • Stellen Sie den Behälter in ein Wasserbad und halten Sie ihn 20 Minuten lang konstant.
  • bereit, die Brühe vom Herd zu nehmen, abkühlen lassen und etwa eine Stunde auf dem Tisch liegen lassen, dann mit Wasser in die Wanne gießen.

Es ist wichtig! Die aus diesem Verhältnis der Komponenten hergestellte Brühe muss in 12 Liter Wasser verdünnt werden. Eine stärkere Konzentration kann nicht verwendet werden!

Die fertige Abkochung der Serie muss innerhalb von 12 Stunden nach der Zubereitung erfolgen.

Wie baden Sie das Baby in der Brühe-Serie?

Bevor Sie die Abkochung des Zuges zum Baden eines Neugeborenen verwenden, ist es ratsam, auf Allergien zu testen. Obwohl dieses Kraut antiallergische Eigenschaften besitzt, kann es in manchen Fällen selbst zur Entwicklung einer solchen Reaktion führen.

Für den Test müssen Sie einige Tropfen der fertigen Brühe nehmen und auf den inneren Bereich des Unterarms des Babys auftragen. Wenn nach 30 Minuten keine Hautreaktion auftritt (Ausschlag, Rötung), kann das Kind gebadet werden. Das Verfahren wird nach folgenden Regeln ausgeführt:

  • Auskochen des Zuges wird vor dem Baden in Wasser verdünnt;
  • Das Baby sollte sich nicht länger als 20 Minuten in der Lösung aufhalten.
  • Zuerst wird die Schnur einzeln gebrüht, später wird die Kamille hinzugefügt.
  • Das Baden in der Brühe-Serie verbringt nur einmal alle sieben Tage.

Behandlung von Hautkrankheiten

Die Abkochung des Zuges kann krankheitsverursachende Bakterien nachteilig beeinflussen, weshalb er bei der Behandlung vieler Hautkrankheiten aktiv eingesetzt wird. In dieser externen Anwendung in der Regel mit internem Empfang kombiniert.

Für die Außenbehandlung nehmen Sie ein Bad mit einer Abkochung der Serie, die aus 150 g trockenem Gras hergestellt wird, das mit 2,5 l Wasser gefüllt ist. Die Mischung wird zum Kochen gebracht und etwa eine halbe Stunde unter dem Deckel belassen. Dann wird das Medium filtriert und in das Bad gegeben. Das Wasser sollte gleichzeitig warm sein - nicht mehr als + 35 ° C.

Brühe für den Innengebrauch wird aus drei Esslöffeln getrockneter Schnur und drei Gläsern kochendem Wasser hergestellt. Alle müssen in einer Pfanne gemischt werden, zum Kochen bringen und fünf Minuten kochen. Dann wird das Werkzeug vom Herd genommen, mit einem Deckel abgedeckt und eine halbe Stunde stehen gelassen. Als nächstes filtern Sie die Brühe.

Hinweis! Diese Kombination ermöglicht es, viele Hautkrankheiten zu bekämpfen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie vor der Verwendung eines solchen Werkzeugs einen Arzt konsultieren müssen!

Welche Hauterkrankung kann also eine Reihe von Abkochungen heilen?

  • Ekzem ist eine entzündliche Erkrankung der Haut, die sich als stark juckender Ausschlag äußert. Verwenden Sie für die Behandlung das Dekokt, das vor dem Essen oral eingenommen wird. Tagesdosis - 300 ml Parallel dazu ist es wünschenswert, ein Bad mit einer Schnur zu nehmen. Badedauer - nicht länger als 25 Minuten, während der Körper danach nicht mehr gespült wird. Um die Wirkung zu verstärken, wird die Abkochung des Zuges separat für Lotionen verwendet, die aus 50 g trockenem Rohmaterial hergestellt werden, das mit 200 ml kochendem Wasser gefüllt ist.
  • Dermatitis exsudative - eine Krankheit mit infektiös-entzündlicher Natur, die durch das Auftreten von Hautausschlag, Rötung, Schwellung und Juckreiz gekennzeichnet ist. Die Abkochung der Serie sollte in diesem Fall dreimal täglich 15 ml (1 Esslöffel) vor dem Essen trinken. Nehmen Sie ein Bad gemäß obigem Schema und fügen Sie eine kleine Portion Meersalz hinzu.
  • Akne, Akne. Um diese Mängel zu beseitigen, bereiten sie ein solches Dekokt vor: Gießen Sie einen Esslöffel des Zuges mit einem Glas Wasser und kochen Sie eine Viertelstunde. Als nächstes wird das Werkzeug abkühlen gelassen und gefiltert. Verwenden Sie die fertige Abkochung für Lotionen 4-5 mal am Tag.

Die Abkochung des Zuges kann für gesundes Haar verwendet werden. Dieses Werkzeug bewältigt deren Verlust, stärkt die Wurzeln und heilt Krankheiten der Kopfhaut. Zum Kochen bedeutet Tische. Ein Löffel Gras wird mit einem Glas Wasser gegossen und eine halbe Stunde gekocht. Das fertige Produkt wird dann filtriert und zum Spülen des Kopfes nach dem Waschen verwendet.

Bei regelmäßiger Anwendung des Dekokts des Zuges werden Erkrankungen der Kopfhaut beseitigt, das Haar wird dicker, seidig und erhält einen gesunden Glanz.

Hinweis! Eine Infusion von Serie und Kamille (2: 1) kann ein Problem wie seborrhoische Schädigung der Kopfhaut beseitigen!

Medizinische anwendungen

Eine Serie von dreifachen kann nicht nur Hautkrankheiten heilen. Die traditionelle Medizin kämpft mit ihrer Hilfe seit vielen Jahren erfolgreich gegen Erkrankungen der inneren Organe. Und für solche Fälle bereiten Sie auch eine Abkochung vor.

  • Erkältungen, geschwächtes Immunsystem. Zur Herstellung des Arzneimittels sollten 50 g trockenes Gras mit einem halben Liter Wasser gegossen und in ein Wasserbad gegeben werden. Etwa eine Viertelstunde kochen, filtrieren und erneut gekochtes Wasser hinzufügen, um einen halben Liter zu erhalten. Es ist notwendig, jeden Tag dreißig Minuten vor dem Essen dreimal täglich bereit zu sein.
  • Krankheiten der Genitalien. Ein Esslöffel Kräuter wird mit einem Glas heißem Wasser gegossen, kochen gelassen und in ein Wasserbad gestellt. Eine Viertelstunde kochen, abkühlen lassen und filtrieren. Trinken Sie Brühe dreimal täglich frisch mit 200 ml.
  • Entzündliche Erkrankungen der Nieren. 1,5 Tee l Kräuter gießen ein Glas kochendes Wasser, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Nehmen Sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten eine halbe Tasse gekühlt ein.
  • Entzündung im Mund. 300 g trockenes Gras gießen Sie 300 ml kochendes Wasser, kochen Sie im Wasserbad etwa fünfzehn Minuten, kühlen Sie ab und filtern Sie. Zum Spülen am Morgen und vor dem Schlafengehen verwenden.
  • Entzündungskrankheiten nicht-infektiöser Natur des Verdauungssystems. Mischen Sie in einer Pfanne das Gras des Zuges, die Kamille, die Holunderblüten und das Rhizom von Althea zu gleichen Teilen. Alles über einen halben Liter Wasser einfüllen und zehn Minuten kochen lassen. Kühlen, filtern und vor den Mahlzeiten mindestens dreimal täglich ein Glas einnehmen.
  • Schlaflosigkeit Um den Schlaf zu normalisieren, empfiehlt es sich, abends ein Bad zu nehmen und den Zug hinzugeben. Für die Zubereitung benötigt man 100 g Gras, gießt 1,75 Liter Wasser und kocht ungefähr fünf Minuten.

Gegenanzeigen

Die Abkochung des Zuges enthält genau wie andere pflanzliche Zubereitungen eine Liste von Kontraindikationen:

  • interne Aufnahme während der Schwangerschaft und Kinder unter drei Jahren;
  • Allergie;
  • individuelle Intoleranz.

Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Abkochung des Zuges gemäß den vorgeschriebenen Empfehlungen erforderlich ist. Unkontrollierte Einnahme oder Überdosierung kann zu unangenehmen Symptomen wie Muskelschwäche, Durchfall, niedrigem Blutdruck und Erregbarkeit führen.

http://priroda-znaet.ru/otvar-cheredyi/

Kann ich einen Zug trinken?

Grüße Ich heiße
Michael, ich möchte dir und deiner Site meine Gnade aussprechen.

Schließlich konnte ich allergische Reaktionen auf die Saisonalität, auf Tierhaare, loswerden. Ich führe einen aktiven Lebensstil, lebe und genieße jeden Moment!

Ab einem Alter von 35 Jahren begannen aufgrund einer sitzenden und sitzenden Lebensweise die ersten Symptome einer Allergie, und auf den ersten Blick seiner Katze begann er zu niesen, in dem Haus herrschte eine ständige Apathie und Schwäche. Als sie 38 Jahre alt wurde, wurde alles komplizierter und sogar auf Blumen niesen. Ausflüge zu den Ärzten brachten keinen Sinn, sie gaben nur viel Geld und Nerven aus, ich stand kurz vor einem Nervenzusammenbruch, alles war sehr schlecht.

Alles änderte sich, als die Frau eine einzige Konsultation mit einem Arzt fand. Keine Ahnung, wie sehr ich ihr dafür danke. Diese Antwort hat mein Leben buchstäblich verändert. Die letzten zwei Jahre begannen sich mehr zu bewegen, engagierten sich im Sport und vor allem wurde das Leben besser. Meine Frau und ich sind glücklich, wir haben einen anderen Hund.

Es spielt keine Rolle, ob Sie die ersten Symptome haben oder lange Zeit unter Allergien gelitten haben. Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um diesen Artikel zu lesen. Ich garantiere Ihnen, dass Sie es nicht bereuen werden.

Eine Nachfolge - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Jeder weiß von den Vorteilen einer Serie durch Hörensagen oder Erfahrungen aus erster Hand. Diese Pflanze hilft gegen Hautkrankheiten, übermäßiges Schwitzen, Schuppenbildung und wird auch zum Baden von Babys verwendet. Es stellt sich jedoch heraus, dass die nützlichen Eigenschaften des Zuges nicht darauf beschränkt sind. Brühe-Serien werden bei Erkältungen, Entzündungen des Urogenitalsystems, Bluthochdruck und Atherosklerose eingesetzt!

Die Reihenfolge - Zusammensetzung und heilende Eigenschaften

Die Serie ist eine einjährige Pflanze der Aster-Familie, für die meistens eine Reihe von gewöhnlichen oder dreiteiligen verwendet wird. Andere Sorten der Sequenz haben keine ausgeprägten heilenden Eigenschaften, es ist ziemlich einfach, eine Heilungssequenz zu unterscheiden - ihre Blätter sind in 3 Teile unterteilt, weshalb der Name genannt wurde. Dieser Anlagentyp ist in ganz Russland, in den GUS-Staaten und in Europa weit verbreitet, mit Ausnahme der nördlichsten Gebiete. Eine Reihe wächst in feuchten Wiesen, entlang des Armlochs von Flüssen, in feuchten, spärlichen Wäldern und in jedem Gelände mit ausreichend Feuchtigkeit. Über die heilenden Eigenschaften der Serie ist seit der Antike bekannt, und dies ist vielleicht eine der beliebtesten Heilpflanzen, die überall verwendet wurde - in Russland, Asien und Europa. Heute wird die Serie in der offiziellen Medizin aktiv eingesetzt, jedoch nur als äußeres Mittel - zur Herstellung von Bädern, Kompressen und Lotionen. Die Verwendung des Zuges ist jedoch nicht darauf beschränkt.

Die Zusammensetzung der Serie

Zur Behandlung mit jungen Trieben werden die Spitzen der Pflanzen und Blätter vor der Blüte gesammelt. Dazu gehören:

  • Flavonoide - Substanzen, die die Wirkung von Hormonen und Enzymen verstärken, beeinflussen auch die Durchlässigkeit der Gefäßwand, haben entzündungshemmende Eigenschaften und helfen, freie Radikale zu bekämpfen;
  • ätherisches Öl - es wirkt entzündungshemmend, antimikrobiell und beruhigend auf die Serie;
  • Tannine - ein hoher Tanningehalt macht die Serie zu einem der effektivsten Mittel zur Behandlung von Hautkrankheiten. Tannine wirken entzündungshemmend, beschleunigen die Heilung von Hautwunden und Schürfwunden, "trocknet" ein und hilft bei eitrigen Infektionen;
  • Schleim- und Bitterstoffe - sie hüllen die Schleimhaut ein und helfen bei Entzündungen in den Verdauungsorganen und den Atemwegen, und Bitterkeit regt den Appetit an und erhöht die Sekretion von Galle und Magensaft;
  • Vitamin A und C - Vitamin C ist für das normale Funktionieren der Verdauungsorgane, die Immunität und die Blutbildung wichtig. Vitamin A ist an allen Arten des Stoffwechsels beteiligt, sein Mangel führt zu Pathologien der Schleimhaut und der Haut und kann zu Sehstörungen führen.
  • Makro- und Mikronährstoffe - Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Kupfer, Zink, Chrom und andere.

Die Verwendung der Serie in der traditionellen Medizin

In der Volksmedizin wird die Serie am häufigsten zur Behandlung folgender Krankheiten verwendet:

1. Hautkrankheiten - es gibt keine effektiveren Mittel als Abkochungen und Bäder mit einer Reihe von Psoriasis, Diathese, Akne, Urtikaria, Psoriasis, Seborrhoe und so weiter. Dieses Werkzeug trocknet die Haut perfekt aus, beugt Entzündungen vor und zerstört Bakterien, Viren und Pilze. Die Dekokte der Serie werden von der Pädiatrie verwendet - sie dienen zum Baden von Neugeborenen und Babys bis zu einem Jahr, das von stacheliger Hitze oder allergischen Ausschlägen betroffen ist.

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit der Behandlung und Vorbeugung von Allergien. Ich kann zuversichtlich sagen, dass Allergien auch im Jugendalter fast nicht behandelt werden können.

Die klassische Definition von Allergie besagt, dass es sich um "Überempfindlichkeit des Immunsystems" handelt, genauer gesagt um eine "falsche Reaktion des Immunsystems". Das ist der Kern der Allergie - ein Fehler. Absolut harmlose Substanzen: Staub, Hautschuppen, Nahrung, Pollen - werden vom Immunsystem als die schlimmsten Feinde empfunden, was von einer gewalttätigen Reaktion begleitet wird, die diese harmlosen Substanzen zerstört und gleichzeitig die Zellen und das Gewebe schädigt, was sogar zum Tod führen kann.

Das einzige Mittel, das ich beraten möchte, und das offiziell vom Gesundheitsministerium zur Vorbeugung von Allergien empfohlen wird, ist die Allergiemedikation von Allegard. Dieses Medikament erlaubt in kürzester Zeit, buchstäblich ab 4 Tagen, die unglückselige Allergie zu vergessen, und innerhalb weniger Monate wird es eine lange Zeit erlauben, alle allergischen Reaktionen zu vergessen. Darüber hinaus kann jeder Einwohner der Russischen Föderation und der GUS-Staaten im Rahmen des föderalen Programms GRATIS erhalten.

2. Erkältungen - Die Serie hat entzündungshemmende und diaphoretische Wirkungen. Es wird empfohlen, bei SARS, Grippe, Halsschmerzen und anderen Erkrankungen der oberen Atemwege zu verwenden.

3. Erkrankungen des Urogenitalsystems - Die diuretische und entzündungshemmende Wirkung des Zuges macht ihn zu einem wirksamen Mittel gegen Zystitis, Pyelonephritis und Urethritis.

4. Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems - eine Serie hilft nicht nur bei Haut- und Katarrhalenkrankheiten, Dekokte und Kräuterinfusionen senken den Blutdruck, senken den Cholesterinspiegel im Blut und normalisieren die Arbeit des Herzens. Die Sequenz wird bei Arteriosklerose, Hypertonie, Angina pectoris und anderen Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße verwendet.

5. Erkrankungen des Nervensystems - die Serie wirkt beruhigend auf das Nervensystem. Brühen und Infusionen der Serie helfen bei Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Hysterie usw.

6. Krankheiten des Verdauungssystems - eine Reihe von Furunkeln stimulieren die Sekretion von Galle und Magensaft und wirken zudem entzündungshemmend und antibakteriell.

7. Schuppen - Keratonin, eine Substanz, die das Haar von innen stärkt und es dauerhafter und glänzender macht, ist im Zug enthalten. Die Abkochung des Zuges hilft gegen vermehrte Haarschmierung, Schuppenbildung, Haarausfall und andere Probleme.

Gegenanzeigen

Es gibt keine Kontraindikationen für die äußerliche Anwendung des Zuges. Er wird verwendet, um Babys ab 0 Jahren, schwangere Frauen und geschwächte Patienten jeden Alters zu behandeln. Aber wenn Sie Dekokte und Infusionen aus der Serie nehmen, sollten Sie vorsichtig sein. Es wird nicht empfohlen, von einem Zug behandelt zu werden:

  • Kinder unter 3 Jahren - außer für den Außenbereich;
  • schwangere Frauen im zweiten und dritten Trimester;
  • Menschen mit niedrigem Blutdruck;
  • Patienten mit einer Tendenz zur Thrombose. Bei Überdosierung des Zuges sind nervöse Übererregung, Stuhlfehlern und Blutdruckabfall möglich.

Nachfolge - Rezepte

1. Infusion für das Bad - meistens eine Serie zur Behandlung von Hautkrankheiten. Bei Psoriasis, Dermatitis und allergischen Hautausschlägen bei Erwachsenen wird empfohlen, 100 Gramm getrocknetes Gras auf 10 Liter Wasser zu geben.

Chefallergiker: Allergie ist kein biologischer Fehler, sondern unsere Verteidigung. Und dieser Schutz muss mit Vitaminkomplexen verstärkt werden, dann werden Sie alle allergischen Reaktionen los. In diesem Kampf hilft Ihnen - das erste Allergiemedikament mit individueller Zusammensetzung.

Verwenden Sie zum Baden von Neugeborenen einen weniger gesättigten Aufguss - 1 Esslöffel pro Tisch mit kochendem Wasser. Bestehen Sie 10-15 Minuten darauf, filtrieren Sie und geben Sie das Bad hinzu. Ein solches Bad wird jeden zweiten Tag empfohlen, abwechselnd mit anderen Kräutern wie Kamille.

2. Abkühlung bei Erkältungen - hilft bei Husten, Fieber und anderen Symptomen der Krankheit. Um einen solchen Sud zuzubereiten, wird 1 Esslöffel trockenes Gras mit 1 Esslöffel kochendem Wasser gefüllt, 10-15 Minuten im Wasserbad gekocht, dann abgekühlt und filtriert. Erwachsenen wird empfohlen, dreimal täglich 1 Esslöffel mit etwas Wasser zu trinken, und für Kinder je nach Alter 1 hl - 1 dec l dreimal täglich, bis sie geheilt sind.

3. Kombinierte Abkochung bei Blasenentzündung, Pyelonephritis oder Nephritis - es ist ziemlich schwierig, eine solche Abkochung vorzubereiten, sie bewältigt jedoch effektiv Harnwegsinfektionen und lindert Entzündungen und Schmerzen schnell. Für die Zubereitung benötigen Sie 2 h Liter der Sequenz, 3 hl Bärentraube, 3 hl Mutter-Stiefmutter und 1 hl Birkenknospen gemischt, 2 Liter kochendes Wasser einfüllen, mehrere Stunden ziehen lassen, abseihen und 2 Esslöffel täglich 2 mal einnehmen nach dem Essen für 10-20 Tage.

4. Kompressen und Lotionen - Zur Behandlung eitriger Wunden, Haut- und Hautausschläge verwenden Sie Kompressen und Lotionen mit einer Schnur. Um diese Infusion herzustellen, gießen 3 Esslöffel der Sequenz 2 Esslöffel kochendes Wasser, lassen sie mehrere Stunden ziehen, und nachdem sie abgesiebt haben, zum Waschen von Wunden, Benetzen von Verbänden und Kompressen.

5. Bouillon zur oralen Verabreichung - Dieses Dekokt wird empfohlen bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, bei Überforderung der Nerven, bei Schlafstörungen, bei Appetitstörungen und bei Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Zur Zubereitung eines Sudes werden 2 Esslöffel trockenes oder frisches Gras mit 1 Esslöffel gekochtem warmem Wasser übergossen und im Wasserbad zum Kochen gebracht, jedoch keinesfalls gekocht. Nachdem die Brühe 40-50 Minuten besteht, filtrieren und 200 ml Wasser hinzufügen. Akzeptieren Sie am 1. l 3-4 mal am Tag, 10-14 Tage.

6. Auskochen der Psoriasis - zu ihrer Zubereitung gießen 2 Esslöffel Kräuter 1 Esslöffel kochendes Wasser, lassen sie 30-40 Minuten ziehen, filtern und 1-2 Esslöffel 2-3-mal täglich für eine lange Zeit.

7. Salbe - Bei Hautkrankheiten wird empfohlen, die Wirkung von Dekokt mit Salbe zu verstärken. Für die Salbenherstellung wird Schöllkrautextrakt, der in der Apotheke gekauft werden kann, mit einer gleichen Menge Vaseline gemischt. Diese Zusammensetzung wird 1 Mal am Tag in die Haut eingerieben, so dass sie vollständig absorbiert wird.

Die Verwendung einer Reihe von Neugeborenen von Hautausschlägen und Allergien

Pflanzen sind gewöhnliche Volksheilmittel, die häufig für medizinische Zwecke verwendet werden. Eine dieser Pflanzen ist eine Serie, sie hat eine Vielzahl von Eigenschaften und ist auch für Kleinkinder zugelassen.

Therapeutische Eigenschaften der Serie für Kinder

Eine Nachfolge ist eine Graspflanze, sie gehört zu Graspflanzen. Die Länge des Stiels beträgt nicht mehr als 60 cm, die Triebe weichen in verschiedene Richtungen davon ab. Die Blüten sind gelb und in Einzelkörben angeordnet. Es wächst unter fast allen klimatischen Bedingungen, in Russland ist es überall zu finden.

Es gibt viele Pflanzenarten, aber die Serie ist in drei Abschnitte unterteilt, sie kann von Juni bis September blühen und wächst auf nassen Böden.

Stängel und Blumen haben eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

  • zum Baden von Neugeborenen;
  • als Antiseptikum verwendet;
  • besitzen die desinfizierenden Eigenschaften;
  • trockne die Haut

Hervorragende Hilfe für die Pflanze und Allergien. Die Anlage wird auch zur Normalisierung des Drucks und zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt.

Die Serie enthält Bräunungskomponenten, ätherische Öle, adstringierende Verbindungen, die Vitamine C und A, Zink, Selen, Magnesium.

Für medizinische Zwecke werden die Blätter und Blüten der Pflanze verwendet. Es ist am besten, unabhängig zubereitete Rohstoffe zu verwenden, deren Haltbarkeit 2 Jahre nicht überschreitet. Zu Beginn der Blüte werden Schnittstiele empfohlen und bei 40-50 Grad getrocknet.

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen der Serie:

Bevor Sie die Pflanze als Heilmittel verwenden, müssen Sie die Situation einschätzen und den Gesundheitszustand des Babys verstehen. In kompetenter Weise wird dies von Kinderärzten durchgeführt, die ein Behandlungsschema auswählen.

Wie trinkt ein Kind eine Schnur?

Kann ich eine Reihe von Kindern trinken? Eine Wende im Inneren der Kinder erfolgt ausschließlich auf Empfehlung eines Arztes. Bei Allergien ist es besser, Bäder mit Abkochung der Pflanze zu machen, in seltenen Fällen wird die Infusion im Inneren angewendet. Es gibt ein Rezept, das eine sehr geringe Menge an Abkochung enthält und keine negativen Reaktionen verursachen kann.

Als äußerliche Anwendung wird eine Reihe von Säuglingen empfohlen. In seltenen Fällen wird ein schwacher Sud verwendet.

Die Reihenfolge der Allergien bei Kindern

Die am häufigsten verwendeten getrockneten Blätter und Blüten einer Pflanze werden bei der Behandlung oder Linderung von Allergiesymptomen gefunden.

Weisen Sie die folgenden therapeutischen Eigenschaften der Serie bei Kindern mit Allergien zu:

  • die Pflanze fördert die schnelle Wundheilung;
  • stärkt das Immunsystem und normalisiert Stoffwechselprozesse;
  • entfernt Rötungen und Juckreiz von der Haut;
  • zeichnet sich durch hervorragende beruhigende Eigenschaften aus und lindert den Schrecken.

Im Allgemeinen hat die Serie diuretische, diaphoretische, entzündungshemmende Eigenschaften und ist ein hervorragendes Antiseptikum.

Die Allergie-Sequenz bei Neugeborenen funktioniert im Bad gut als Lösung. Zu Beginn sollte die zubereitete Flüssigkeit auf der Haut getestet werden. Ein Wattestäbchen mit einer Schnur wird sowohl auf einen gesunden als auch auf einen Hautbereich mit Allergien angewendet. Im Falle einer Verschlimmerung der Reizung ist die Verwendung solcher Bäder kontraindiziert.

Allergie gegen die Serie im Babyfoto:

Bei einer guten Reaktion wird das Bad 5 Tage lang gebadet. Anschließend können Sie die erzielte Wirkung beurteilen oder das Behandlungsschema ändern. In manchen Fällen reicht es aus, andere Kräuter wie Kamille hinzuzufügen.

Ein Kind in einer Reihe von Allergien baden. Die Badesequenz für Babys mit Allergien ist der sicherste Weg, um Symptome zu lindern. Zur Herstellung der Lösung werden trockene Rohstoffe benötigt: 3 EL. l dreht eingetauchtes kochendes Wasser ein, hält etwa 6 Stunden lang und verwendet dann 2 Liter pro Bad.

Allergikerfolg für Babys steht an erster Stelle unter den sichersten Behandlungen. Darüber hinaus können Kräuter wie verwendet werden:

Es sollte auf traditionelle Medizin geachtet werden und ein Kinderarzt konsultiert werden. Die Serie gegen Allergien bei Kindern wird sowohl unabhängig als auch in Kombination mit Medikamenten eingesetzt. Alternative Bäder können Lotionen sein.

Allergie gegen eine Reihe von Neugeborenen. Niemand ist immun gegen die Tatsache, dass bei einem Säugling eine Allergie gegen die Serie auftritt. In diesem Fall müssen Sie entweder die Kräuter durch andere ersetzen oder von einem Arzt verordnete Medikamente verwenden. Längerer Gebrauch kann nervöse Erregbarkeit und Schlafstörungen verursachen.

Wenden Sie sich für Neugeborene von Ausschlag

Eine Reihe von Diathesen bei Säuglingen wird am besten in Form einer Badlösung verwendet. Auch Babys werden oft von Krankheiten wie stacheliger Hitze und Urtikaria überholt. Diese Hautprobleme werden wie Diathesen behandelt.

Vor dem äußerlichen Gebrauch sollten Sie einen Test durchführen und feststellen, ob eine Allergie gegen diese Pflanze vorliegt. Eine Serie für Kinder ist das sicherste Mittel gegen empfindliche Haut.

Wie mache ich eine Schnur, um das Neugeborene abzuwischen? Rohstoffe werden sowohl in Blättern als auch in Säcken verkauft. Einige Hostessen ernten das Gras alleine. Um eine Schnur zu brauen, um das Gesicht eines Neugeborenen abzuwischen, müssen Sie 2 Tassen Wasser und 6 Esslöffel gehackte Kräuter nehmen, die 20-25 Minuten warm sind. Ganz am Anfang wird empfohlen, die Hautreaktion zu testen, damit sich die Serie für das Gesicht des Neugeborenen nicht als schädlich erweist.

Wenn keine negative Reaktion auftritt, ist das Abwischen des Gesichtes mit einer Schnur eines Neugeborenen eine gute Möglichkeit, Allergiesymptome zu reduzieren.

Kinder haben auch oft Probleme mit den Augen, es kommt zu einer Infektion und das Auge eitert.

Kann man einem Kind hintereinander die Augen waschen? Die Behandlung wird von einem Arzt verordnet, Tropfen verschrieben. Den ganzen Tag können Sie Ihre Augen mit einer schwachen Infusion des Zuges waschen, da er desinfizierende Eigenschaften hat. Die Serie für Säuglinge wird häufig verwendet und ist eines der sichersten Mittel der traditionellen Medizin.

Unter den vielen Heilkräutern ist die Serie eine der am häufigsten verwendeten. Es wird sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern verwendet. Die Pflanze ist sicher und verursacht nur in seltenen Fällen allergische Reaktionen.

Kinder empfehlen ein Bad mit einer Abkochung der Pflanze zur Behandlung von Allergien oder Irritationen. Bei Neugeborenen desinfiziert der Zusatz von Brühe zum Wasser die Flüssigkeit. Es wird nicht empfohlen, kleine Kinder im Inneren zu verwenden, aber gemäß der Verordnung des Arztes in kleinen Mengen ist es zulässig.

Wie man Heilkräuterallergieserie verwendet

Die Verwendung einer Heilpflanze, genannt Zug, im Falle einer allergischen Reaktion ist seit langem bekannt. Sie hat eine ganze Reihe nützlicher Eigenschaften, der Vorteil dieser Pflanze ist für Babys erlaubt. Eine Reihe von Allergien hilft bei Hauterscheinungen und inneren Symptomen.

Nützliche Eigenschaften der Serie

Informelle Medizin schätzt diese Pflanze. Die Reihenfolge in den Menschen wird als "Zaubergras" bezeichnet. Die Pflanze besitzt einzigartige Eigenschaften aufgrund ihrer Flavonoide, ätherischen Öle, Gerb- und Schleimstoffe. Die Zusammensetzung des Grases umfasst Makro- und Mikronährstoffe, Vitamin A und C.

  1. Die Serie enthält eine große Menge Ascorbinsäure, Lactone und Carotin.
  2. Die Haupteigenschaft einer Heilpflanze ist entzündungshemmend.
  3. Die darin enthaltenen Flavonoide und Tannine tragen zur schnellen Heilung von Abrieb und Wunden bei. Sie lindern Entzündungen und verstärken die Wirkung von Enzymen.
  4. Die in der Serie enthaltenen Öle hemmen die Vitalaktivität von fäulnisaktiven Bakterien, sie tragen zur Verringerung von Entzündungen und zur schnellen Heilung bei.

Eine Reihe von Allergien bei Neugeborenen und Erwachsenen trocknet Ausschläge aus, beruhigt bei juckender Haut und verhindert das Eindringen von Bakterien durch die beim Kratzen entstandenen Wunden. Darüber hinaus bestehen die heilenden Eigenschaften einer Pflanze in der Eliminierung von Chemikalien und Toxinen aufgrund ihrer harntreibenden Eigenschaften.

Es wird gezeigt, dass sie allergisch gegen Staub, Medikamente und Lebensmittelbestandteile ist. Die Sequenz wird für Hautausschläge nach Hypothermie verwendet. Die Pflanze hat eine tonische Eigenschaft und erhöht dadurch die Immunität. Es wird auch bei Allergien gegen Ambrosia eingesetzt.

Heilpflanzen sind nützlich, um in Form von Dekokten und Infusionen für Erwachsene und Säuglinge zu nehmen. Überlegen Sie, wie Sie ein Heilkraut anwenden.

Interne Verwendung von Heilpflanzen

Dargestellt in dem Abschnitt der Mittel für den internen Gebrauch auf der Grundlage einer Serie können Kinder ab drei Jahren teilnehmen.

Es ist wichtig! Testen Sie vor der Verwendung entweder die Bestandteile der Komponenten selbst oder fragen Sie einen erfahrenen Arzt oder traditionellen Heiler um Hilfe.

Diese Krankheit wird mit Infusionen, Dekokten und Tees behandelt. Allergien bei Kindern und Erwachsenen helfen diesen hausgemachten Rezepten:

  1. Für Kinder bereiten Sie die folgende Abkochung vor: 2 g getrocknetes Gras gießen 200 ml kochendes Wasser. In einem Emailtopf wird das Mittel zum Kochen gebracht, unmittelbar nachdem es aus dem Feuer genommen wurde, muss das Medikament so gefiltert werden, dass es nicht zu stark ist. Die Infusion der Serie kann dem Baby nach dem Abkühlen verabreicht werden, jedoch in Form von Wärme. Dieses beliebte Rezept sollte nur frisch verwendet werden, bevor das Medikament erneut zubereitet wird.
  2. Tee aus der Serie. Nimm die 6. l Getrocknetes Sommergras, 500 ml kochendes Wasser einfüllen. Es dauert 15 Minuten, um das Medikament zu ziehen. Wie zu trinken Nehmen Sie dreimal täglich ein Glas. Kinder unter 12 Jahren können dieses Mittel nicht geben, es ist zu stark für sie. Tee kann verwendet werden, um die Hautbereiche zu reiben, die von Hautausschlag oder Ekzem betroffen sind.
  3. Brühe-Serie mit Allergien. Erforderliche Zutaten: 3 EL. l Kräuter, 200 ml kochendes Wasser, 1 TL. Liebling Die Anlage ist mit Wasser gefüllt, kocht 25 Minuten. Nach dem Abkühlen wird das Arzneimittel filtriert. Honig wird vor dem Verzehr hinzugefügt, wenn er allergisch ist, können Sie ihn von der Zutatenliste ausschließen.
  4. Wie macht man Alkoholtinktur? Nehmen Sie 5 EL. l Kräuter ohne Top, 0,5 Liter Wodka oder medizinischen Alkohol einfüllen. Es ist notwendig, das Arzneimittel für 14 Tage an einem dunklen Ort zu bestehen. Nachdem das Werkzeug gefiltert und in den Kühlschrank gestellt wurde. Trinken Sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten 15-20 Tropfen.

Die richtige Behandlung einer Allergie durch eine Folge sollte keine Nebenwirkungen verursachen. Beachten Sie die Dosierung und das Anwendungsschema, wenn Sie die Krankheit wirklich loswerden möchten, und die Gesundheit der inneren Organe und der Haut nicht verschlimmern.

Externe Nutzung des Zuges

Von Allergien im Gesicht und am Körper helfen verschiedene hausgemachte Salben wunderbar. Salbe aus der Serie kann in gebrauchsfertiger Form erworben werden, wenn Sie wissen, wer in der traditionellen Medizin Werkzeuge herstellt, oder diese selbst herstellen. Lotionen und Cremes reduzieren die Schwere einer allergischen Reaktion in Form von Hautausschlag, Juckreiz und Rötung. Beste Rezepte:

  1. Für Lotionen verwenden Sie das folgende Mittel: Nehmen Sie einen halben Liter Wasser und 4 EL. l zerkleinerte Pflanzen. Das Medikament wird in ein Wasserbad gegeben, 15 Minuten nach dem Kochen reicht. Eine weitere Stunde lang infundiert. Vor der Verwendung wird die resultierende Brühe leicht erhitzt. Wattestäbchen werden in einer Lösung angefeuchtet und 15 bis 30 Minuten lang auf die betroffenen Stellen an Händen, Körper, Beinen und Gesicht aufgetragen.
  2. Bereiten Sie auf der Basis eines Zugs eine Spirituosentinte vor, die Sie im vorherigen Abschnitt beschrieben haben. Nehmen Sie 6 TL. Diese Tinktur wird mit 12,5 g Lanolin und Vaseline gemischt. Zutaten gut mischen, um eine homogene Mischung zu erhalten. Täglich dreimal täglich anwenden, bis der Ausschlag vollständig verschwunden ist.

Kann man in einer Reihe von Kindern baden? Neugeborene aus den ersten Lebenstagen können mit diesem Kraut gebadet werden. Ein Bad mit einer Schnur entfernt Rötungen, beruhigt das Baby und trägt zur Verringerung des Juckreizes bei. Gebrautes Gras wie gewöhnlicher Tee, nur die Konzentration der Lösung sollte größer sein. Nachdem die Lösung leicht infundiert wurde, können Sie mit einer Reihe von Kindern baden.

Bei 10 Liter Wasser 3 EL. l Getrocknetes Gras, die Lösung wird 1 Stunde lang an einem warmen Ort aufbewahrt, damit die Pflanze gut gebraut wird. Sie können bis zu 30 Minuten ein Bad nehmen. Die maximale Wirkung nach der Durchführung von Wasserprozeduren mit dieser Anlage wird nach mehreren Anwendungen erreicht. Ein neugeborenes Baby reicht aus, um zweimal pro Woche ein Bad mit einer Schnur zu machen. Ein Erwachsener kann jeden zweiten Tag oder jeden Tag eingenommen werden, wenn die Manifestationen einer allergischen Reaktion stark und juckend sind.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Heilkräutern

Trotz der Tatsache, dass diese Pflanze bei vielen Krankheiten nützlich ist, wird sie nicht nur von traditionellen Heilern empfohlen, sondern auch von Ärzten in öffentlichen Kliniken. Kontraindikationen für die Verwendung von "magischen Kräutern":

  • Neugeborene und Babys unter drei Jahren können keine Medikamente aus der Pflanze im Inneren nehmen.
  • Die Verwendung von Infusionen, Tees und Abkochungen ist während der Schwangerschaft und Stillzeit verboten.
  • Es ist verboten, die Anlage für den internen Gebrauch hypoton zu verwenden.

Verwenden Sie die Serie nicht, wenn dieses Kraut eine individuelle Unverträglichkeit aufweist. Oft kam es zu Überdosierungen. Sie scheinen auf die Nichteinhaltung der Anteile bei der Herstellung von Arzneimitteln zurückzuführen zu sein. Bei der Verwendung einer Heilpflanze in Rezepturen für den internen Gebrauch ist es notwendig, alle Komponenten auf der Küchenwaage zu wiegen, die Gramm anzeigen.

Bei einer Überdosierung können Nervenreizungen, Reizbarkeit, Panikattacken, Übelkeit und Erbrechen auftreten. Auch der Überschuss, der in der verschreibungspflichtigen Dosis der Serie angegeben ist, steht dem Patienten mit einem Blutdruckabfall und einer Depression des Staates gegenüber. Mögliche Verletzung des Stuhls.

Bevor Sie mit einer Behandlung beginnen, trinken Sie eine kleine Menge des Mittels, um festzustellen, ob Nebenwirkungen auftreten oder nicht. Eine solche Aktion wird dazu beitragen, ihre Manifestation zu minimieren.

http://netalergii.ru/mozhno-li-pit-cheredu.html
Weitere Artikel Über Allergene