ANTIANEMINE

Eigenschaften Wässriger Extrakt aus der Leber von Rindern, zu dem 1,67 mg% Cobalt Sulfat hinzugefügt wurden.

Aktion und Anwendung Mit Anämie bei Ferkeln und anderen Tieren anwenden.

Dosen intramuskulär: Kühe 10-15 ml, Schweine 3-5 ml, Spanferkel 1-2 ml.

Nachschlagewerk für Tierarzneimittel, Chemotherapeutika. - Kirow G. V. Kiryutkin, B. A. Timofeev, V. A. Sozinov. 1997

Sehen Sie, was "ANTIANEMIN" in anderen Wörterbüchern ist:

antianemin - antianemin... Nachschlagewerk

Blutbildende Stimulanzien sind eine Gruppe von Arzneimitteln, Substanzen unterschiedlichen Ursprungs und Wirkungsmechanismen, die die Blutbildungsprozesse stimulieren (siehe Hematopoiesis). Erythropoese hat eine ausgesprochen anregende Wirkung auf Cyanocobalamin (Vitamin B12)... Die große sowjetische Enzyklopädie

BEREITSMITTEL - BEREITSMITTEL, pharmazeutische Präparate, die in großen Mengen in Laboratorien und Fabriken hergestellt und in gebrauchsfertiger Form unter der Kurzbezeichnung in einer speziellen Fabrikverpackung vermarktet werden. Laboratorien und...... große medizinische Enzyklopädie

PHENOTIAZIN - Phenothiazinum. Synonyme: API, Thiazin, Anti-Verm, Biverm, Kontaverm, Fenoverm, Fenovis, Gelmetin, Nemacin, Orimon, Podofen, Phanämie, Phenoxur, Reconox, Suframin, Thiodiphenylamin. Es gibt zwei Formen des Rauschgifts Phenothiazin rein und technisch (nass... Hausarzneimittel

http://domestic_veterinary_drugs.academic.ru/46/%D0%90%D0%9D%D0%A2%D098% D0% 90% D0% 9D% D0% 95% D0% 9C% D0% 98% D0 % 9D

Antianeminum was ist das?

Zusammensetzung und Freigabeform

Antianemin - wässriger Extrakt aus der Leber von Rindern unter Zusatz von Cobalt Sulfat (1,67 mg%). 1 ml des Arzneimittels enthält bis zu 0,6 µg Vitamin B12.

Produziert in Ampullen von 2 ml, 6 Ampullen pro Packung.

Medizinische Eigenschaften

Medikamente zur Behandlung von Anämie.

Indikationen zur Verwendung

Antianemin wird zur Behandlung von maligner Anämie und einigen anderen Formen von Sekundäranämie (Chlorose, Anämie nach Gastrektomie, hämolytischer Anämie), Hepatitis, Leberzirrhose, atrophischer Gastritis verwendet.

Unter dem Einfluss von Antianemina wird ein schneller Anstieg des Hämoglobingehalts (im Durchschnitt bis zu 1% pro Tag) und der roten Blutkörperchen festgestellt; Der Allgemeinzustand der Patienten verbessert sich.

Durch seine therapeutische Wirkung ist Antianemin Vitamin B12 unterlegen.

Anwendungsregeln

Antianemin wird intramuskulär in einer Dosis von 2–4 ml verabreicht. Kinder, je nach Alter von 0,5-1,0 ml täglich oder jeden zweiten Tag, lange Zeit.

Bei der Behandlung von maligner Anämie kann die Dosis dieses Arzneimittels auf 6,0 bis 8,0 ml pro Tag erhöht werden.

Nebenwirkungen

Antianemin wird von den Patienten gut vertragen, es werden keine Nebenwirkungen festgestellt.

Haltbarkeit und Lagerbedingungen

An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Antianaemin (um, i n) pharmac. Antianemine.

ANTIANAEMINUM
übersetzen aus dem Lateinischen ins Russische in andere Wörterbücher

Wörter mit
ANTIANAEMINUM,
In anderen Wörterbüchern von Latein bis Russisch

"Mann - ein Wesen, das nach Sinn sucht."
Plato

"Genie ist nichts weiter als ein eleganter gesunder Menschenverstand."
Josh Abrechnungen

"Die schwerste Arithmetik, die es zu meistern gilt, ist diejenige, die es uns ermöglicht, unseren Segen zu zählen."
Eric Hoffer

"Jeder Tag ist der Gelehrte von gestern."
Publilius syrus

Dies ist eine Leberdroge, die Kobalt enthält. Es wird bei maligner Anämie und anderen Formen der Anämie angewendet: bei Anämie nach Gastrektomie, hämolytischer und makrocytischer Anämie sowie bei Chlorose, Chloranämie verschiedener Ursache und der Eisentherapie.
Antianemin wirkt sich positiv auf Funktionsstörungen des Nervensystems aus und führt auch zu einer signifikanten Erhöhung des Blutbilds, insbesondere des Hämoglobins.
Antianemin ist in sterilen 2-ml-Ampullen mit sechs Ampullen pro Packung erhältlich. Wird intramuskulär verwendet.

Technologisches Schema der Produktion. Die Produktion von Antianeminen ist in mehrere Stufen unterteilt.
Schleifen Die vorbereitete Leber wird in einer Fleischmühle und anschließend auf einem Schneidewerkzeug gemahlen.
Extraktion Innerhalb von eineinhalb Stunden wird die geschnittene Leber in einem emaillierten Kessel mit einem Rührer bei 70 ° C extrahiert (nicht höher!). Gleichzeitig fügen Sie für jedes Kilogramm gehackte Leber 0,75 Liter Wasser und 10,5 ml 100% ige Essigsäure hinzu.

Trennung der flüssigen Extraktion von der Extraktionsmischung. Produziert durch Filtration oder Zentrifugation, gefolgt vom Pressen der festen Phase auf hydraulischen Pressen.
Erster Niederschlag. Nach dem Zentrifugieren und Pressen wird eine Mischung aller Extrakte auf 18–20 ° C abgekühlt und Ammoniumsulfat mit einer Geschwindigkeit von 300 g pro 1 Liter Flüssigkeit zugegeben. Nach gründlichem Mischen wird die Mischung 24 Stunden lang absetzen gelassen.

Der nach dem Absetzen gebildete Niederschlag wird durch Filtration von der flüssigen Phase abgetrennt und zwischen Filterpapierblättern getrocknet.
Auflösen des Niederschlags in Alkohol. Der Niederschlag wird in 70% Alkohol mit einer Geschwindigkeit von 1 Liter 70 ° Alkohol pro 20 kg der ursprünglichen Rohleber gelöst.

Der zweite Niederschlag. Die alkoholische Lösung wird mit einem zehnfachen Volumen Alkohol von 96 ° C ausgefällt, wobei letzterer unter Rühren mit einem dünnen Strom zugegeben wird. Dann wird mit einer 25% igen Lösung von Schwefelsäure der pH-Wert der Lösung auf 3,5 bis 4,5 eingestellt.
Nach dem Absetzen an einem dunklen Ort für 24 Stunden wird der Niederschlag durch Absaugen von der Mutterlauge abgetrennt, dann unter Vakuum auf einem Trichter mit 96 ° C Alkohol gewaschen. Nach weiterem Waschen mit trockenem Ether wird der Niederschlag an Luft getrocknet.

Lösen des Pulvers und Konservieren der Lösung. Das trockene Pulver wird in gelöst. destilliertes Wasser bei einer Geschwindigkeit von 1 kg des Arzneimittels aus 20 kg Rohmaterial der Leber. Dann werden der Lösung 0,3% Tricresol oder Phenol (3 ml pro 1 l) als Konservierungsmittel zugesetzt.
Die Lösung wird eine Stunde auf 85 ° C erhitzt, dann auf 18–20 ° C abgekühlt und durch ein Filterpapier filtriert. In das Filtrat werden 0,0167 g Kobaltsulfat, gelöst in 50-100 ml Ochsen, pro 1 Liter der Zubereitung eingetragen. Dann wird eine Sterilfiltration durchgeführt und in Ampullen à 2,1 ml abgefüllt.
Biologische Kontrolle und Standardisierung. Steuerung und Standardisierung erfolgen gemäß den technischen Spezifikationen.

Bewerten Sie unser Projekt!

Latein ist eine der Sprachen, die kurz vor dem "Aussterben" stehen. Im Wesentlichen wurde es lange als "tote" Sprache eingestuft, aber sein passiver Gebrauch in der Pharmazie, Medizin und Wissenschaft erlaubt es Latein, selbstbewusst "flott zu bleiben". Die Echos seiner Existenz machen es erforderlich, dass Spezialisten mit einem engen Fokus regelmäßig einen Übersetzer von Latein zu Russisch online konsultieren. Trotz der scheinbaren Leichtigkeit und Einfachheit, Latein zu lernen, kann es aufgrund seines seltenen Gebrauchs in der Praxis schwer verständliche Wörter oder Sätze „werfen“.

Eine Übersetzung aus dem Lateinischen ins Russische wird nur dann als "kindlicher Spaß" erscheinen, wenn Sie sich an einen professionellen Maschinenübersetzer wenden. Nur ein gut entwickeltes Programm, das alle Feinheiten und Besonderheiten der Sprache berücksichtigt, kann ein anständiges Ergebnis erzielen. Ein Übersetzer aus dem Lateinischen, der online von m-translate.ru arbeitet, erfüllt genau die intellektuellen Bedürfnisse eines Vertreters eines jeden Teils der Gesellschaft. Egal wer Sie sind, ein Schüler oder ein Doktor der philologischen Wissenschaften, jeder wird etwas Nützliches und Informatives bekommen. Unser kostenlos online verfügbarer Latein-Übersetzer steht Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Die Aufgabe des Online-Übersetzers m-translate.com ist es, alle Sprachen verständlicher zu machen. Die Möglichkeiten, Online-Übersetzungen zu erhalten, sind einfach und leicht. Damit jede Person innerhalb weniger Minuten Text von jedem tragbaren Gerät in jede Sprache übersetzen kann. Wir würden uns sehr freuen, die Übersetzungsschwierigkeiten von Deutsch, Französisch, Spanisch, Englisch, Chinesisch, Arabisch und anderen Sprachen zu „beseitigen“. Lasst uns einander besser verstehen!

Der beste mobile Übersetzer zu sein bedeutet für uns:
- kennen die Vorlieben unserer Nutzer und arbeiten für sie
- Perfektion im Detail suchen und ständig die Richtung der Online-Übersetzung entwickeln
- Verwenden Sie die finanzielle Komponente als Mittel, aber nicht als Ziel
- Erstellen Sie ein "Star-Team" und "Wetten" Sie auf Talente

Neben Mission und Vision gibt es einen weiteren wichtigen Grund, warum wir diese Online-Übersetzung machen. Wir nennen es die "Hauptursache" - dies ist unser Wunsch, Kindern zu helfen, die Opfer des Krieges geworden sind, schwer krank sind, Waisenkinder geworden sind und keinen angemessenen sozialen Schutz erhalten haben.
Alle 2-3 Monate teilen wir etwa 10% unseres Gewinns mit, um ihnen zu helfen. Wir betrachten dies als unsere soziale Verantwortung! Die ganze Belegschaft der Mitarbeiter, die wir ihnen essen, wir kaufen Lebensmittel, Bücher, Spielzeug und alles, was dazu gehört. Wir reden, instruieren, kümmern uns.

Wenn Sie zumindest eine kleine Gelegenheit haben, zu helfen - machen Sie mit! Holen Sie sich +1 zum Karma

Hier können Sie eine Überweisung vornehmen (vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, damit wir Ihnen einen Fotoreport senden können). Sei großzügig, denn jeder von uns ist für das, was passiert, verantwortlich!

http://helpyourheart.ru/sovety/antianeminum-chto-jeto.html

Antianemine (Antianaeminum)

Wässriger Extrakt aus der Leber von Rindern, zu dem 1,67 mg% Cobalt Sulfat hinzugefügt wurden. Vitamin B-Gehalt12 1 ml ist bis zu 0,6 μg in 1 ml. Bewerben Sie sich mit demselben Zeugnis wie Campolon. Treten Sie täglich für 2-4 ml - Erwachsene (Kinder - 0,5-1-2 ml) in die Muskeln ein. In schwereren Fällen wird die Dosis auf 6 bis 8 ml pro Tag erhöht (für Erwachsene).

Produktform: 2 ml Ampullen.

Neoperhepar (Neoperhepar)

Leberextrakt mit 1 ml 10 µg Vitamin B in 1 ml12. Die Indikationen für die Verwendung sind die gleichen wie für Campolon. Geben Sie intramuskulär ein. Bei maligner und makrozytärer Anämie werden 5 ml des Arzneimittels verschrieben (50 von deren Vitamin B)12) pro Tag für 3-4 Tage.

Wiederholen Sie die Einführung alle 10 Tage in der angegebenen Dosis und innerhalb des angegebenen Zeitraums (3-4 Tage). Zur Vorbeugung gegen Rückfälle injiziert man 5-10 ml pro Monat. Bei der Seilbahnmyelose wird gleichzeitig mit Neopergepar eine zusätzliche Menge Vitamin B verabreicht.12.

Bei Leberzirrhose werden alle 2-3 Wochen 2 ml Neopergepar verabreicht. Mit der hypochromen Natur der Anämie werden zusätzliche Eisenpräparate verordnet.

Die Droge ist in der ungarischen Volksrepublik erhältlich.

Produktform: 2 ml Ampullen.

"Drogen", MD Mashkovsky

http://www.meddr.ru/lekarstvennye_sredstva/sredstva_vliyauschie_preimuschestvenno_na_processy_tkanevogo_obmena/10257.html

Übersetzung aus dem Lateinischen ins Russische

Bewerten Sie unser Projekt!

Latein ist eine der Sprachen, die kurz vor dem "Aussterben" stehen. Im Wesentlichen wurde es lange als "tote" Sprache eingestuft, aber sein passiver Gebrauch in der Pharmazie, Medizin und Wissenschaft erlaubt es Latein, selbstbewusst "flott zu bleiben". Die Echos seiner Existenz machen es erforderlich, dass Spezialisten mit einem engen Fokus regelmäßig einen Übersetzer von Latein zu Russisch online konsultieren. Trotz der scheinbaren Leichtigkeit und Einfachheit, Latein zu lernen, kann es aufgrund seines seltenen Gebrauchs in der Praxis schwer verständliche Wörter oder Sätze „werfen“.

Eine Übersetzung aus dem Lateinischen ins Russische wird nur dann als "kindlicher Spaß" erscheinen, wenn Sie sich an einen professionellen Maschinenübersetzer wenden. Nur ein gut entwickeltes Programm, das alle Feinheiten und Besonderheiten der Sprache berücksichtigt, kann ein anständiges Ergebnis erzielen. Ein Übersetzer aus dem Lateinischen, der online von m-translate.ru arbeitet, erfüllt genau die intellektuellen Bedürfnisse eines Vertreters eines jeden Teils der Gesellschaft. Egal wer Sie sind, ein Schüler oder ein Doktor der philologischen Wissenschaften, jeder wird etwas Nützliches und Informatives bekommen. Unser kostenlos online verfügbarer Latein-Übersetzer steht Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Die Aufgabe des Online-Übersetzers m-translate.com ist es, alle Sprachen verständlicher zu machen. Die Möglichkeiten, Online-Übersetzungen zu erhalten, sind einfach und leicht. Damit jede Person innerhalb weniger Minuten Text von jedem tragbaren Gerät in jede Sprache übersetzen kann. Wir würden uns sehr freuen, die Übersetzungsschwierigkeiten von Deutsch, Französisch, Spanisch, Englisch, Chinesisch, Arabisch und anderen Sprachen zu „beseitigen“. Lasst uns einander besser verstehen!

Der beste mobile Übersetzer zu sein bedeutet für uns:
- kennen die Vorlieben unserer Nutzer und arbeiten für sie
- Suchen Sie nach Perfektion im Detail und entwickeln Sie die Richtung der Online-Übersetzung ständig weiter
- Verwenden Sie die finanzielle Komponente als Mittel, aber nicht als Ziel
- Erstellen Sie ein "Star-Team" und "Wetten" Sie auf Talente

Neben Mission und Vision gibt es einen weiteren wichtigen Grund, warum wir diese Online-Übersetzung machen. Wir nennen es die "Hauptursache" - dies ist unser Wunsch, Kindern zu helfen, die Opfer des Krieges geworden sind, schwer krank sind, Waisenkinder geworden sind und keinen angemessenen sozialen Schutz erhalten haben.
Alle 2-3 Monate teilen wir etwa 10% unseres Gewinns mit, um ihnen zu helfen. Wir betrachten dies als unsere soziale Verantwortung! Die ganze Belegschaft der Mitarbeiter, die wir ihnen essen, wir kaufen Lebensmittel, Bücher, Spielzeug und alles, was dazu gehört. Wir reden, instruieren, kümmern uns.

Wenn Sie zumindest eine kleine Gelegenheit haben, zu helfen - machen Sie mit! Bekomme +1 zu Karma;)

Hier können Sie eine Überweisung vornehmen (vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, damit wir Ihnen einen Fotoreport senden können). Sei großzügig, denn jeder von uns ist für das, was passiert, verantwortlich!

http://www.m-translate.ru/translator/latin/la-ru

ANTIANAEMINUM

Antianaemin (um, i n) pharmac. Antianemine.

ANTIANAEMINUM
übersetzen aus dem Lateinischen ins Russische in andere Wörterbücher

Wörter mit
ANTIANAEMINUM,
In anderen Wörterbüchern von Latein bis Russisch (erste 3 Wörter)

"Frieden und Gerechtigkeit sind zwei Seiten derselben Medaille."
Dwight D. Eisenhower

"Ich denke, ich bin solche Freunde, wo ich solche Freunde bin."
William Butler Yeats

"Die wahre Kunst der Erinnerung ist die Kunst der Aufmerksamkeit."
Samuel Johnson

"Das Geheimnis des Glücks ist etwas zu tun."
John burroughs

http://dicipedia.com/dic-la-ru1-term-1942.htm

Lateinische und griechische Terminologieelemente (TE) in der medizinischen Terminologie.

Lateinische Aphorismen, Ausdrücke, Sprichwörter:

Arbeit omnia vicit - Arbeit erobert alles.

Pigritia - mater vitiorum - Faulheit ist die Mutter des Laster.

194.48.155.252 © studopedia.ru ist nicht der Autor der veröffentlichten Materialien. Bietet jedoch die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung. Gibt es eine Urheberrechtsverletzung? Schreiben Sie uns | Rückkopplung.

AdBlock deaktivieren!
und aktualisieren Sie die Seite (F5)
sehr notwendig

http://studopedia.ru/12_40354_latinskie-i-grecheskie-terminoelementi-te-v-meditsinskoy-terminologii.html

ANTISTRUMIN

Pharmakokinetik

Nach oraler Verabreichung wird Jod im Dünndarm fast vollständig absorbiert. Innerhalb von 2:00 Uhr nach der Absorption ist es im Interzellularraum verteilt; sammelt sich in der Schilddrüse, Nieren, Magen, Milch- und Speicheldrüsen. Das Verteilungsvolumen bei einem gesunden Menschen beträgt 23 Liter (38% des Körpergewichts). Der Jodgehalt in der Muttermilch, im Speichel und im Magensaft ist 30-fach höher. Die Schilddrüse enthält ¾ (10-20 mg) des gesamten Jods im Körper. Etwa 80% des aufgenommenen Jods wird über die Nieren im Urin ausgeschieden. 10-15% werden mit Kot ausgeschieden. Wenn die Gleichgewichtskonzentration erreicht ist, ist die angezeigte Jodmenge proportional zur täglichen Nahrungsaufnahme.

Indikationen zur Verwendung

Antistrumin wird empfohlen, um die Entwicklung eines Jodmangels zu verhindern. Vorbeugung gegen Rückfälle von Jodmangelstruma nach chirurgischer Entfernung sowie nach Abschluss einer komplexen Behandlung mit Schilddrüsenhormon-Medikamenten; Behandlung von diffusen euthyreoten Struma.

Methode der Verwendung

Anti-Strumin für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre mit prophylaktischer Behandlung nach den Mahlzeiten oral 1 Tablette (1 mg Kaliumjodid) alle 7 Tage mit einer großen Flüssigkeitsmenge, während die Vorbeugung mehrere Jahre dauern kann.
Bei der Behandlung von diffusen Kropfformen beträgt die tägliche Dosis für Erwachsene und Kinder über 12 eine Tablette. Das Medikament sollte 2-3 Mal pro Woche eingenommen werden.
Normalerweise dauert die Behandlung von Struma bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren 6 bis 12 Monate oder länger.
Im Allgemeinen wird die Frage der Dosierung und der Dauer der Anwendung des Arzneimittels zu Präventivmaßnahmen oder zur Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse vom Arzt individuell entschieden.
Um eine Reizung der Schleimhaut des Verdauungstraktes zu vermeiden, trinken Sie das Medikament mit Milch, Gelee oder süßem Tee.

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen ist der Grund dafür die diffuse oder eingeschränkte Autonomie der Schilddrüse. Ältere Patienten, die lange Zeit mit Kropf behandelt wurden, sind normalerweise gefährdet.
Von der Seite des Blut- und Lymphsystems: Eosinophilie.
Seit dem Herz-Kreislauf-System: Tachykardie.
Aus dem Nervensystem und der Psyche: Zittern, Reizbarkeit, Schlafstörungen.
Auf der Seite des Gastrointestinaltrakts: Beschwerden im epigastrischen Bereich, Durchfall.
Haut, subkutanes Gewebe und Immunsystem: Überempfindlichkeitsreaktionen, einschließlich durch Jod, bullöses oder tuberöses Iododerm hervorgerufene Rhinitis, exfoliative Dermatitis, Angioödem, Fieber, Akne und Schwellungen der Speicheldrüsen, verstärktes Schwitzen.
Ebenfalls möglich: Manifestationen des Iodismus (manifestiert sich durch Symptome wie Schwellung der Nasenschleimhaut, "Jodakne", "Jodfieber", Urtikaria, Angioödem, Hautausschlag, Juckreiz, anaphylaktischer Schock).
Bei der prophylaktischen Anwendung von Jodid in jedem Alter sowie bei der therapeutischen Anwendung bei Kindern werden unerwünschte Wirkungen in der Regel nicht beobachtet. Bei Vorhandensein großer Autonomieherde der Schilddrüse und der Ernennung von Jod in täglichen Dosen von mehr als 150 μg ist es jedoch unmöglich, das Auftreten eines ausgeprägten Hyperthyreoidismus vollständig zu beseitigen.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen für die Verwendung des Arzneimittels Antistrum sind: Überempfindlichkeit gegen Jod oder einen der anderen Bestandteile des Arzneimittels, manifester Hyperthyreose, Verwendung von Kaliumiodid in Dosen von mehr als 150 µg Jod pro Tag für latenten Hyperthyreose, Verwendung von Kaliumiodid in einer Dosis von 300 bis 1000 µg Jod täglich mit autonomen Adenomen, fokalen und diffusen autonomen Herden der Schilddrüse, mit Ausnahme der präoperativen Jodtherapie, um die Schilddrüse durch Plummer zu blockieren, Lungentuberkulose, hämorrhagische Diathese, Hepatitis Erkennung von Dermatitis (Dühring-Brock-Syndrom).

Schwangerschaft

Das Medikament Antistrumin in dieser Dosierung sollte nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Jodmangel nimmt zu und ein Übermaß verringert die Reaktion auf die Behandlung von Hyperthyreose mit Thyrostatika. Daher sollte vor der Behandlung oder während der Behandlung der Hyperthyreose, wann immer möglich, die Verwendung von Jod vermieden werden.
Thyreostatika hemmen ihrerseits die Übertragung von Jod auf organische Verbindungen in der Schilddrüse und können so Kropfbildung verursachen.
Die Jod-Absorption der Schilddrüse wird durch Substanzen, deren Eindringen in die Schilddrüse durch denselben Fangmechanismus wie das Eindringen von Jod erfolgt, kompetitiv unterdrückt, beispielsweise Perchlorat sowie Substanzen, die nicht in einer Konzentration von mehr als 5 mg / dl transportiert werden, beispielsweise Thiocyanat.
Die Absorption von Jod durch die Schilddrüse und deren Austausch in dieser wird durch das endogene und exogene Schilddrüsen-stimulierende Hormon - TSH - stimuliert.
Die gleichzeitige Verwendung von hohen Joddosen, die die Sekretion von Schilddrüsenhormonen und Lithiumsalzen hemmen, kann zu Kropf und Hypothyreose beitragen.
Höhere Dosen von Kaliumiodid in Kombination mit kaliumsparenden Diuretika können zu Hyperkaliämie führen.
Bei gleichzeitiger Anwendung wird die Wirkung von Chinidin auf das Herz aufgrund einer Erhöhung der Kaliumkonzentration im Blutplasma verstärkt.
Die gleichzeitige Verwendung mit pflanzlichen Alkaloiden und Schwermetallsalzen kann zur Bildung eines unlöslichen Niederschlags führen und die Jodaufnahme erschweren.
Verhindert das Eindringen instabiler Jodisotope in das Gewebe der Schilddrüse.

Überdosis

Austrocknung und Schock können auftreten. In seltenen Fällen kommt es zu einer Stenose der Speiseröhre. Tödliche Fälle wurden nur nach Verwendung einer großen Menge Jodtinktur (von 30 bis 250 ml) beobachtet. Eine chronische Überdosierung führt zu einem Phänomen, das als Jodismus bezeichnet wird: metallischer Geschmack im Mund, Schwellung und Entzündung der Schleimhäute (Rhinitis, Konjunktivitis, Gastroenteritis, Bronchitis); Akne; Dermatitis; Schwellung und Schmerz der Speicheldrüsen; Blutungen, Fieber; Reizbarkeit
Latente Prozesse wie Tuberkulose können durch Jod aktiviert werden.
Bei längerer Anwendung hoher Dosen des Arzneimittels (mehr als 300 µg pro Tag) kann sich ein jodinduzierter Hyperthyreose entwickeln (insbesondere bei älteren Patienten mit Knotenstruma oder toxischem Adenom).
Bei einer Therapie mit hohen Joddosen (mehr als 1 mg / Tag) können in einigen Fällen Kropf und Hypothyreose auftreten.
Behandlung Therapie bei akuter Intoxikation. Absetzen des Arzneimittels, Waschen des Magens mit einer Lösung aus Stärke, Protein oder 5% iger Natriumthiosulfatlösung, bevor alle Spuren von Jod entfernt werden, Aktivkohle eingenommen wird; bei chronischer Vergiftung - Entzug der Droge. Durch die Hämodialyse können die Jodkonzentrationen im Blutplasma reduziert werden. Symptomatische Therapie der Störung des Wasserhaushaltes, des Elektrolythaushaltes, der Antischock-Therapie.
Therapie bei chronischer Vergiftung. Jod abbrechen
Durch Jod induzierte Hyperthyreose. Die Abschaffung der Droge, die Normalisierung des Stoffwechsels mit Hilfe der Schilddrüsenhormone.
Behandlung entsprechend der Verlaufsform: Weiche Formen benötigen normalerweise keine Behandlung, bei exprimierten Formen ist eine thyreostatische Therapie erforderlich (deren Wirksamkeit sich verzögert manifestiert). In schweren Fällen (thyrotoxische Krise) sind intensive Therapie, Plasmapherese oder Thyreoidektomie erforderlich.

Lagerbedingungen

In der Originalverpackung bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Formular freigeben

Antistrum - Pillen.
10 Tabletten in einer Blisterpackung; auf 5 oder 10 Blisterpackungen in einer Packung.

Zusammensetzung

1 Tablette Antistrumin enthält 1 mg Kaliumjodid.
Hilfsstoffe: Kristallzucker, Calciumstearat.

http://www.medcentre.com.ua/medikamenty/antistrumin.html

Antimonium Krudum

Antimonium Krudum ist Antimon. Um ein homöopathisches Mittel vorzubereiten, nehmen Sie die Rohsubstanz in Pulver und reiben Sie den Rohstoff mit Milchzucker ein.

Antimon wurde von Hahnemann in die Homöopathie eingeführt. Die Pathogenese des Medikaments ist in der Arbeit "Chronische Krankheiten" zu finden.

Wie wirkt Antimonium-Krudum auf den Patienten?

Die Hauptwirkung von Antimonium-Krudum auf den menschlichen Körper äußert sich in der Unterdrückung von Schleimhäuten. Antimon beeinflusst auch den Vagusnerv und verlangsamt dadurch den Verdauungsprozess. Darüber hinaus wirkt Antimonium-Krudum auf die Haut, wodurch sich Hornhaut bildet.

Indikationen für die Verwendung von Antimonium-Krudum

Antimonium-Krudum ist ein recht wirksames Mittel gegen Migräne, das bei jedem Ausfluss (z. B. einer laufenden Nase oder Erbrechen) schwächer wird. Homöopathische Medizin hilft bei Hämorrhoiden (wenn Schleim ständig ausgeschieden wird).

Antimon wird als wirksames Medikament bei Hautkrankheiten, einschließlich Hautausschlägen mit Schorf bei Kindern empfohlen. Ein Symptom, das auf die Notwendigkeit von Antimonium Krudum hinweist, ist ein gelber Schorf.

Schließlich hilft das Tool gut bei Augenkrankheiten, zum Beispiel bei chronischen Augenrötungen und bei Entzündungen der Augenlider.

Für wen ist Antimonium-Krudum bestimmt?

Die charakteristischen Symptome eines Patienten wie Antimonium Krudum sind weiße Zunge, Schwielen an den Füßen und Spalten in den Mundwinkeln. Die Patienten klagen über Schmerzen neuralgischer oder rheumatischer Natur, die hauptsächlich nach einem kalten Bad und bei nassem Wetter auftreten.

Ein interessantes Zeichen für Patienten dieser Art ist die Intoleranz gegenüber saurem Wein. Durchfall wird häufig beobachtet, bei älteren Menschen wechselt er mit Verstopfung. Frauen sind durch unregelmäßige und schwere Menstruation gekennzeichnet.

Fügen Sie alle oben genannten psychologischen Komponenten hinzu - die Patienten sind ständig schlecht gelaunt und ständig irritiert.

Dosierungen der Verwendung von Antimon Krudum

In der Homöopathie wird Antimonium-Krudum in verschiedenen Dosierungen verwendet. Es hängt alles von der jeweiligen Krankheit ab. Beispielsweise sind bei Neurosen und Magenerkrankungen hohe Verdünnungen vom zwölften bis zum dreissigsten wirksam. In anderen Fällen ist eine geringe Reibung gut.

http://www.gomeo-patiya.ru/lekarstva/46/antimonium-krudum.html

Was sind Antimine und warum ist es unmöglich, ohne Liturgie zu dienen?

Inhalt

Priester Andrei Chizhenko antwortet.

Antimins ist ein rechteckiger Stoff aus Seide oder Leinen (glatter Stoff, auf dem sich leicht Teile des Leibes Christi oder Proskomedinykh-Partikel aus priesterlicher Praxis aufheben lassen). Antimins selbst ist eine gestickte Ikone der Position des Erretters im Grab, dh das Abbild des Leibes und des Blutes Christi - der Hauptschrein der Liturgie, für den er dienen wollte.

In den Ecken von Antiminen wurden Ikonen der vier Evangelisten dargestellt. Darauf, in der Nähe des Leibes Christi, befinden sich oft die Gesichter des Allerheiligsten Theotokos, des Heiligen Apostels und Evangelisten Johannes des Theologen, der Frauen der Myrrh-Träger, des rechtschaffenen Joseph von Arimathäa und Nikodemus - der Personen, die an der Bestattung unseres Herrn Jesus Christus teilgenommen haben.

Auch auf antiken griechischen Antiminen könnte es einfach ein Bild der Kreuzigung geben. Aus dem Handrücken, in der Mitte seiner Antiminen, wird ein Stück der Reliquien eines Heiligen in eine spezielle Tasche mit Wachs aufgenommen.

Das Recht, Antiminen zu weihen, gehört dem Bischof, da er es notwendigerweise unterschreibt und oft angibt, für welchen Tempel und welche Siedlung er bestimmt ist. Auf den Antiminen ist ein spezieller Schwamm angebracht, um Partikel des Körpers Christi und Proscomidium-Partikel für den bequemeren Verbrauch durch den Priester zu sammeln.

Während der Liturgie zu bestimmten Zeitpunkten des Gottesdienstes (mit dem Gedenken des Patriarchen, des Primas der Kirche und des herrschenden Erzbischofs in einer besonderen Litanei nach dem Lesen des Heiligen Evangeliums) entfalten sich die Antiminen, wobei nur der obere Teil davon übrig bleibt. Es wird direkt vor der Cherubic Hymne in der Petition offenbart: "Es offenbart ihnen das Evangelium der Wahrheit", eine Litanei der Öffentlichkeit.

Während des Dienstes der Liturgie der Gläubigen und ihres Hauptteils - des eucharistischen Kanons, in dem die Transsubstantiation der Heiligen Gaben stattfindet - sind die Antiminen offen. In der Tat findet das große Sakrament der Eucharistie statt. Es endet vor dem Ende der Gottesliturgie, als der Priester im Namen aller Gläubigen dem Herrn für die Tatsache dankt, dass der Allmächtige den Menschen die Gemeinschaft der heiligen Mysterien Christi gewährt hat. Der Schwamm wird in die Mitte der Antimins gelegt, er selbst wird mit einem Umschlag gefaltet und in eine andere, gewöhnlich rote, große Platte gewickelt, die ebenfalls in einem Umschlag gefaltet ist.

Der Priester, sowohl zu Beginn der Liturgie als auch am Ende des Kreuzes, segnet die Antiminen mit dem Heiligen Altar-Evangelium und legt sie mit den Antiminen auf das gefaltete Ilton. Es bleibt die ganze Zeit auf Antiminse, wenn der Göttlichen Liturgie nicht gedient wird. Die rote Farbe des Ilton ist natürlich das Symbol des Blutes Christi, das für uns vergossen wurde. Das Wort "orton" ist griechisch und wird als Wrapper ins Russische übersetzt. Es symbolisiert den Herrn (aus der kirchenslawischen Sprache der Platten), der während der Bestattung um den Kopf des Erretters gewickelt wurde.

Antimins selbst symbolisiert sich selbst, wie oben erwähnt, der in einem Grab liegende Leib Christi.

Das Wort "Antimine" griechischer und lateinischer Herkunft. Das griechische Präfix "anti" bedeutet "statt" und das lateinische "mensa" bedeutet "Tisch", "Mahlzeit". Das Wort "Antimins" hat also die Bedeutung "anstelle des Thrones" und dies spiegelt seine historische Funktion in der Kirchenverehrung wider. Die Verwendung von Antiminen im Dienste der Liturgie ist eine sehr alte Tradition, die auf die ersten Jahrhunderte des Christentums zurückgeht.

Kirchengemeinden mit Bischöfen oder Priestern hatten oft keine Gelegenheit, im römischen Reich Tempel zu bauen. Christen mussten heimlich in den Katakomben dienen, sich von Ort zu Ort bewegen, um in einer aggressiven heidnischen Umgebung zu überleben. Ursprünglich war "vmestoprestolie" -antimins ein leichter hölzerner geweihter Tisch, der die heilige Mahlzeit (Thron) unter Wanderbedingungen oder unter Verfolgungsbedingungen ersetzte.

Eine solche Praxis gab es zu Beginn des 4. Jahrhunderts in den Truppen des Kaisers Konstantin des Großen, wo es viele Christen gab. Es wurde in militärischen und missionarischen Kampagnen eingesetzt. Während der Verfolgungen der ersten Jahrhunderte wurden Antimine auf den Gräbern der Märtyrer, wo oft die Liturgie gedient wurde, ausgelegt oder entwertet, wenn es sich um Materie handelte. Daher die spätere Tradition, die Relikte der Märtyrer und andere Heilige in die Antiminen einzuarbeiten.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts trat in der UdSSR eine traurige und traurige Praxis auf, die dem Dienst verfolgter Christen der ersten Jahrhunderte ähnelt. Darin und der Thron und gleichzeitig Antiminen dienten der Brust des Priesters. In den zwanziger bis dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts wurden zum Beispiel viele Bischöfe und Priester festgenommen und zu besonderen Zwecken in das Lager Solovetsky verbannt, wo sie unter schrecklichen Bedingungen festgehalten wurden. Sie warteten jeden Tag auf den Tod. In diesem fast ununterbrochenen Schrecken des Lebens, wie am letzten Tag, wollten sie natürlich der Liturgie zur Rettung und zum Trost dienen. Sie dienten ihr so ​​...

Mit der Gefahr für sich selbst (für die Aufführung religiöser Riten verlangte das Schießen), versammelten sich Bischöfe, Väter, Diakone heimlich. Einer von ihnen zog sich bis zur Taille aus und legte sich hin. Sein Körper, wie der Körper eines Priesters, über den das Mystery of Conception vorgetragen wurde, diente als Thron und Antimin. Darauf, auf Cranberrysaft und Schwarzbrot mangels Wein und Prosphora, führten sie die Liturgie durch. Und viele der Leidenden für den Glauben Christi wurden später durch den Tod des Märtyrers und die heiligen Kronen geehrt.

Heilige neue Märtyrer und Beichtväter im Land des russischen Strahlens, bitte betet zu Gott für uns!

Zum ersten Mal in der Kirchenliteratur wird das Wort "Antimins" fast in seiner modernen Bedeutung im Leben von St. Markian von Syrakus (Anfang des 8. Jahrhunderts) verwendet, wo dieses Wort den tragbaren Thron bezeichnet, auf dem der Heilige die Liturgie durchführte.

Später wurden Antimine in der Kirche während ikonoklastischer Verfolgungen (VIII. - IX. Jahrhundert) verbreitet, als Ketzer Tempel entweihten und die Massenrepressionen gegen orthodoxe Ikonenleser wieder aufnahmen.

Das Dekret des VII. Ökumenischen Konzils (787), das die ikonoklastische Ära mit dem Sieg der Orthodoxie und der Wiederherstellung der Verehrung heiliger Ikonen und Relikte vollendete, sagt: „Wenn ehrliche Kirchen ohne die Reliquien des heiligen Märtyrers geweiht wurden, bestimmen wir: Lassen Sie die Stellung der Reliquien mit dem gewöhnlichen Gebet "(Regel 7).

In der griechischen Kirche blieb die Tradition erhalten, die Reliquien der Märtyrer in Antiminen zu setzen, als der Priester den Segen erhielt und dementsprechend Antiminen mit den Reliquien des regierenden Bischofs, um im Tempel mit dem ungekehrten Thron zu dienen. Dies zeigt der hl. Simeon von Thessaloniki: „Antimine bestehen aus Leinen und werden anstelle der heiligen Mahlzeit verwendet. Sie sind genäht und vorgefertigt, wie es die Charta vorschreibt, und auf sie wird alles wie beim göttlichen Mahl gemacht. Wenn es nach dem Ermessen des Bischofs notwendig ist, werden sie vollkommen geweiht, an Orte geschickt, wo es keinen Altar gibt, und das göttliche Priestertum der Mysterien wird an ihnen durchgeführt. “

Nach einigen historischen Angaben war es in der Tradition der Russisch-Orthodoxen Kirche üblich, Reliquien nicht auf den Thron zu setzen, sondern auf die Antimine selbst, da die Kirchen meist aus Holz waren und oft unter Bränden litten. Antimins ist noch leichter zu ertragen als der Thron. Der Moskauer Rat der Russisch-Orthodoxen Kirche von 1675 beschloss, selbst auf dem geweihten Thron Antimine in Kirchen zu haben. Ohne Antimine ist die Feier der göttlichen Liturgie unmöglich.

Auch der liturgische Gebrauch von Antiminen hat eine kirchliche Disziplin. Antimins wird vom regierenden Bischof geweiht, der sich rechtmäßig in einer bestimmten Diözese befindet, von ihm unterzeichnet und einem Priester zur Anbetung in der vorgeschriebenen Pfarrei ausgehändigt. Somit ist es ein Symbol für die apostolische Nachfolge und die Bestätigung, dass der Priester zur kanonischen Kirchenhierarchie gehört.

Antimins ist einer der wichtigsten Schreine der orthodoxen Kirche. Er ist ständig auf dem Thron. Nur ein Priester, der nur minimal in eine Soutane, eine Stola und einen Führer gekleidet ist, kann so vollständig wie möglich in priesterlichen Gewändern berührt werden, um der göttlichen Liturgie zu dienen.

Warum werden die Relikte der Heiligen in Antiminen gesetzt? Mit Gottes Hilfe werden wir diese Frage nicht nur im konkreten historischen, sondern auch im spirituellen, dogmatischen Sinne beantworten.

Die Grundlage für die Ehrung der Relikte ist die Gottinkarnation des Sohnes Gottes, des Herrn und unseres Erretters Jesus Christus. Nachdem der Erretter die menschliche Natur angenommen hatte, heiligte er sie vollständig und bekräftigte damit für immer die Würde der menschlichen Körperlichkeit. Erinnern wir uns auch daran, dass Christus in den Himmel aufgestiegen ist und zur Rechten des Thrones von Gott dem Vater saß, nicht nur als wahrer Gott, sondern auch als wahrer Mensch - in der menschlichen mentalen und körperlichen Natur. Daher ist der Körper für orthodoxe Christen eine der Ebenen der menschlichen Persönlichkeit, mit der die Persönlichkeit ihre Verbindung auch nach dem Tod beibehält. Erinnern Sie sich an die Worte des heiligen ersten Apostels Paulus: „Wissen Sie nicht, dass Ihre Körper der Tempel des Heiligen Geistes sind, der in Ihnen lebt, den Sie von Gott haben und dass Sie nicht Ihr eigener sind?“ (1 Kor 6,19).

Von hier kommt die Verehrung der heiligen Relikte der großen Heiligen Gottes, die selbst während ihres Lebens sowohl geistig als auch physisch zur Wohnstätte des Heiligen Geistes wurden. Der Mönch Silouan von Athos schrieb über die Relikte wie folgt: „Wer sowohl in der Seele als auch im Körper Gnade hat, hat vollkommene Liebe“ (154), denn „vollkommene Liebe“ führt zur Umwandlung des Körpers:
Die vierte, vollkommene Liebe zu Gott ist, wenn man die Gnade des Heiligen Geistes sowohl in der Seele als auch im Körper hat. Der Körper ist geheiligt und es wird Macht geben (145). "

Dieser Körper, der durch die Gnade des Heiligen Geistes verwandelt wurde, trägt das Siegel von Ihm auf sich und nach dem Tod, der für immer zu Seinem Wohnsitz geworden ist, verehren wir ihn mit Ehrfurcht. Darüber hinaus verehren die Orthodoxen nicht so sehr die Knochen selbst, sondern die Kraft Gottes, die in den Relikten dieses oder jenes Heiligen Gottes gezeigt wird. Von hier kommt der Name solcher Überbleibsel, das heißt der Macht, der Kraft Gottes. Deshalb sind sie natürlich wie kostbare Sterne, die göttliches Licht reflektieren.

Das Einnähen der Reliquien der Heiligen in Antiminen ist etwas aus der sichtbaren, greifbaren Verbindung der Himmelskirche mit der Kirche der Erde, die den Segen Gottes mit dem Segen der irdischen orthodoxen Kirche, dem Leib Christi, verbindet. In ihm, Christus, dem Allerheiligsten Theotokos mit den Engeln des Himmels und allen Heiligen sind wir mit einem herrlichen Lob der Liebe bei uns, nämlich der göttlichen Liturgie.

http://pravlife.org/ru/content/chto-takoe-antimins-i-pochemu-bez-nego-nelzya-sluzhit-liturgiyu

Thema: Pharmazeutische Gruppen von Arzneimitteln

Die meisten Namen von Drogen - lateinische Substantive II skl. Mi sort mit ende in - urne. Zum Beispiel Novocainum - Novocain, Lidasum-Lidaza.

Andere Endungen werden ebenfalls verwendet: Testoviron - Testoviron, Androfort - Androfor, Syncumar - Syncumar, Dolamid - Dolamide, Dorminal - Terminal, Neovir - Neovir, Nospa - Nase.

Das Rezept enthält Neoviri, Testovironi, Androforti, Dolamidi, Nospae.

PRAKTISCHE SITZUNG № 14

Unabhängige Arbeit der Studenten.

Anlage 2

Aufgabe 1. Schreiben Sie das TE nach dem pharmakologischen Prinzip

Terminologieelemente der pharmazeutischen Terminologie

Aufgabe 2. Unterstreichen Sie TE und bestimmen Sie die Wirkung des Arzneimittels.

Methylvs, Fernseher, Ftorocort, Veronalum, Vasocor, Sedalginum, Anapyrinum, Synoestrolum, Mycoseptinum C.

Aufgabe 3. Verwenden Sie bekannte TE, um die Namen von Drogen in lateinischer Sprache zu schreiben

Transkriptionen

Methandrostenolon. Acyclovir Biomitsin. Allohol. Synestrol. Compl. Atenolon. Depression Gemostimulin Urotropin. Corvalol. Valoserdin. Cefazolin Bilignost Morfilong Pavestezin Regulax. Pentalgin. Tramadol

Der Unterrichtssatz: "Festina lente". Beeil dich langsam

Sitzung 15

Thema: Isolation lateinischer Termelemente in medizinischer Hinsicht

PRAKTISCHE SITZUNG № 15

Unabhängige Arbeit der Studenten

Anlage 2

Aufgabe 1. Füllen Sie die Tabelle mit den folgenden abschließenden Brennstoffzellen aus:
-logia-sciences -odontia- abschnitt der zahnmedizin

-iatria - behandlungswissenschaft - therapie - konservative methode

-paedia-science of korrekturbehandlung von defekten

-chirurgia behandlung

Aufgabe 2. Erläutern Sie die Bedeutung der Begriffe:

Angiologie, Anthropologie, Mykologie, Psychologie, Psychologie, Toxikologie, Akupunktur, Akupunktur, Akupunktur, Akupunktur, Akupunktur, Stomatologia, Stomatologia, Pathologia, Pathologia, Cytologia, Cytologia, Psychiatria, Psychiatria, Paediatria, Phthalatologia, Logopädie, Logopädie

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Aufgabe H. Schreiben Sie die Begriffe in lateinischer Transkription und erklären Sie deren Bedeutung.

Gynäkologie, Zytologie, Pädiatrie, Psychologie, Neuropathologie, Neurochirurgie, Anthropologie, Arthrologie, Augenheilkunde, Orthopädie, Phonarthrie, Physiotherapie, Kräutermedizin, Myologie, Kryochirurgie.

Aufgabe 4. Fügen Sie die Namen der Begriffe hinzu.

1. Die Wissenschaft der Gesetze des Alterns lebender Organismen._________________________________________________

2.Wissenschaft über die Behandlung von Erkrankungen älterer Menschen.

3. Wissenschaft von Erkrankungen der Lunge und der Atemwege.

4. Behandlungsmethode mit Gewebekühlung.

5. Abschnittsmedizin zur Behandlung von Stimmapparaten.

6. Der Abschnitt der Medizin, der den Krankheitsprozessen auf Zellebene gewidmet ist.

7. Behandlung mit natürlichen Faktoren.

8. Behandlung mit Kräutern.

9. Behandlung mit Wasseranwendungen.

10. Wissenschaften zur Klassifizierung von Krankheiten.

Phrasenstunde: Fortes fortuna adjuvat - ein mutiges Schicksal hilft.

Lektion 16

Thema: Der Name der Methode - die Ergebnisse der Umfrage. Namen von pathologischen Prozessen und Zuständen, die sich auf einzelne Organe oder Körperteile beziehen

PRAKTISCHE SITZUNG № 16

Unabhängige Arbeit der Studenten

Anlage 2

Aufgabe 1. Untersuchen Sie die Termelemente.

http://infopedia.su/8x7c15.html
Weitere Artikel Über Allergene